Allergisches Asthma Bronchiale

Wir haben 67 Patienten Berichte zu der Krankheit Allergisches Asthma Bronchiale.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm165180
Durchschnittliches Gewicht in kg6884
Durchschnittliches Alter in Jahren5043
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,0225,88

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Allergisches Asthma Bronchiale

Allergisches Asthma Bronchiale

Bei Allergisches Asthma Bronchiale wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Symbicort13% (17 Bew.)
Allergospasmin12% (8 Bew.)
Viani10% (7 Bew.)
Xolair9% (6 Bew.)
Salbutamol7% (7 Bew.)
Foster-Spray6% (5 Bew.)
Budesonid4% (3 Bew.)
Prednisolon4% (3 Bew.)
Berodual3% (2 Bew.)
Aerius1% (1 Bew.)
Beclometason1% (1 Bew.)
Cetirizin1% (1 Bew.)
dysto-loges1% (1 Bew.)
Ebastel1% (9 Bew.)
Fasenra1% (1 Bew.)
FENISTIL1% (1 Bew.)
Foster Nexthaler1% (2 Bew.)
Gelomyrtol1% (1 Bew.)
Junik1% (1 Bew.)
Pascallerg1% (1 Bew.)
alle 22 Medikamente gegen Allergisches Asthma Bronchiale

Bei Allergisches Asthma Bronchiale wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Formoterol19% (22 Bew.)
Budesonid18% (20 Bew.)
Reproterol10% (7 Bew.)
Salmeterol10% (7 Bew.)
Fluticason10% (7 Bew.)
Natriumcromoglicat10% (7 Bew.)
Omalizumab9% (6 Bew.)
Salbutamol7% (7 Bew.)
Beclometason6% (5 Bew.)
Prednisolon3% (2 Bew.)
Ipratropiumbromid3% (2 Bew.)
Fenoterol3% (2 Bew.)
Beclomethason3% (2 Bew.)
Tabacum D61% (1 Bew.)
Veratrum D61% (1 Bew.)
Triamcinolon1% (1 Bew.)
Glonoinum D81% (1 Bew.)
Dimetindenmaleat1% (1 Bew.)
Chromalaun1% (1 Bew.)
Coffea D61% (1 Bew.)
alle 32 Wirkstoffe gegen Allergisches Asthma Bronchiale

Fragen zur Kranheit Allergisches Asthma Bronchiale

alle Fragen zu Allergisches Asthma Bronchiale

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Symbicort bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Symbicort für Allergisches Asthma Bronchiale

Ich bekam den Symbicort Spray wegen meiner Asthma Bronchiale, welche sich erst heuer im Frühjahr entwickelte, verschrieben. Die ersten 2 Wochen nahm ich den Spray 2mal täglich und hatte absolut keine Probleme bzw. Nebenwirkungen. Nach aber ca. 2 Wochen merkte ich, dass meine Stimmung immer...

Symbicort bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAllergisches Asthma Bronchiale60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam den Symbicort Spray wegen meiner Asthma Bronchiale, welche sich erst heuer im Frühjahr entwickelte, verschrieben. Die ersten 2 Wochen nahm ich den Spray 2mal täglich und hatte absolut keine Probleme bzw. Nebenwirkungen. Nach aber ca. 2 Wochen merkte ich, dass meine Stimmung immer schlechter wurde - das ging hin bis zu leichten Depressionen. Ich wunderte mich über mich selbst, da ich so etwas noch nie hatte. Danach fuhren wir eine Woche lang ans Meer und ich musste den Spray nicht benutzen - eh voila, meine Stimmung war wieder gleich wie früher - top. Kaum 3 Tage wieder zu Hause und einige Anwendungen später wurde meine Stimmung wieder schlechter und ich fühle mich selbst fremd. Nach ca. 1ner Woche nahm ich den Spray dann nicht mehr und bekam von meinem Arzt einen anderen verschrieben. Seither ist meine Stimmung wieder top und auch das Asthma Bronchiale hat sich verbessert.

FAZIT: Der Symbicort hilft zwar das Atmen zu erleichtern jedoch kann man leicht Stimmungsschwankungen bzw. eine Depression davon bekommen!!!

Eingetragen am 05.08.2019 als Datensatz 91656
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Symbicort
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Symbicort für Allergisches Asthma Bronchiale

Habe nach fünftägiger Einnahme, heftige Unruhe und zittern bekommen. Konnte nicht schlafen. Stand völlig neben mir. Könnte nicht richtig durchatmen. Habe das Mittel sofort abgesetzt und nach zwei Tagen waren alle Nebenwirkungen verschwunden.

Symbicort bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAllergisches Asthma Bronchiale5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nach fünftägiger Einnahme, heftige Unruhe und zittern bekommen. Konnte nicht schlafen. Stand völlig neben mir. Könnte nicht richtig durchatmen. Habe das Mittel sofort abgesetzt und nach zwei Tagen waren alle Nebenwirkungen verschwunden.

Eingetragen am 05.12.2019 als Datensatz 94000
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Symbicort
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Symbicort

Patienten Berichte über die Anwendung von Allergospasmin bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Allergospasmin für Allergisches Asthma Bronchiale mit keine Nebenwirkungen

Bei einem Anfall (allergisches Asthma) haben meist ein bis zwei Sprühstöße gereicht und ich konnte wieder völlig frei durchatmen und hatte keine weiteren Beschwerden. Es sind auch nie irgendwelche Nebenwirkungen aufgetreten. Ich bin mit allergospasmin echt super "gefahren" und das seit vielen...

Allergospasmin bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllergospasminAllergisches Asthma Bronchiale-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei einem Anfall (allergisches Asthma) haben meist ein bis zwei Sprühstöße gereicht und ich konnte wieder völlig frei durchatmen und hatte keine weiteren Beschwerden.
Es sind auch nie irgendwelche Nebenwirkungen aufgetreten.
Ich bin mit allergospasmin echt super "gefahren" und das seit vielen Jahren, nur jetzt, wo ich es wieder bräuchte, sagt mir mein Arzt, dass es dieses Spray nicht mehr geben würde und hat mir stattdessen salbutamol verschrieben.
Habe das neue Spray heute getestet, da ich es auch brauchte, aber es ist völlig nutzlos und hat mir nicht ein Stück geholfen. Werde morgen meinen Arzt erneut aufsuchen und ihm sagen, dass salbutamol absolut nicht hilft und ich mir nicht ausmalen will, was dann wohl bei einem akuten Anfall los ist.
Allergospasmin ist echt top und absolut empfehlenswert, aber salbutamol ist ein absoluter Witz und für Asthmatiker (mit allergischem Asthma) absolut keine Hilfe!!!

Eingetragen am 05.05.2014 als Datensatz 61191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Allergospasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Natriumcromoglicat, Reproterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allergospasmin für Allergisches Asthma Bronchiale

Ich starker Allergiker (Frühblüher) und nehme Allergospasmin schon seit meiner Jugend (heute bin ich 40 Jahre alt). Macht die Atemwege innerhalb von Minuten wieder frei. Keine Nebenwirkungen. Ich muss es allerdings 3-4 mal am Tag nehmen.

Allergospasmin bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllergospasminAllergisches Asthma Bronchiale30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich starker Allergiker (Frühblüher) und nehme Allergospasmin schon seit meiner Jugend (heute bin ich 40 Jahre alt). Macht die Atemwege innerhalb von Minuten wieder frei. Keine Nebenwirkungen. Ich muss es allerdings 3-4 mal am Tag nehmen.

Eingetragen am 09.03.2021 als Datensatz 102943
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Allergospasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Natriumcromoglicat, Reproterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Allergospasmin

Patienten Berichte über die Anwendung von Viani bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Viani für Allergisches Asthma Bronchiale

Habe früher auf eine Kombi aus Salbuhexal und einem gewöhnlichen Cortisonspray gesetzt bis mein Arzt mir geraten hat mal Viani auszuprobieren da ich doch im Sommer heftig nach Luft ringe (v.a. allergisch auf Gräserpollen). Wirksamkeit ist bei mir sehr gut, dazu kommt dass so ein Diskus viel...

Viani bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VianiAllergisches Asthma Bronchiale7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe früher auf eine Kombi aus Salbuhexal und einem gewöhnlichen Cortisonspray gesetzt bis mein Arzt mir geraten hat mal Viani auszuprobieren da ich doch im Sommer heftig nach Luft ringe (v.a. allergisch auf Gräserpollen).

Wirksamkeit ist bei mir sehr gut, dazu kommt dass so ein Diskus viel länger hält als die Aerosolsprays und auch nicht so empfindlich ist.

Nebenwirkungen habe ich erstaunlicherweise überhaupt keine obwohl der Beipackzettel sich ja schon horrormäßig liest. Bin äußerst zufrieden und werde auch dabei bleiben.

Eingetragen am 12.04.2021 als Datensatz 103665
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viani
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluticason, Salmeterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viani für Allergisches Asthma Bronchiale

Einzige Nebenwirkung Gewichtszunahme. Bin jetzt 52 Jahre in 3 Jahren von 67Kg auf 86Kg kontinuierlich. Ansonsten keine Probleme.

Viani bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VianiAllergisches Asthma Bronchiale3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einzige Nebenwirkung Gewichtszunahme. Bin jetzt 52 Jahre in 3 Jahren von 67Kg auf 86Kg kontinuierlich. Ansonsten keine Probleme.

Eingetragen am 31.03.2021 als Datensatz 103469
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viani
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluticason, Salmeterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Viani

Patienten Berichte über die Anwendung von Xolair bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Xolair für Allergisches Asthma Bronchiale mit keine Nebenwirkungen

Ich habe über zwei Jahre lang jeden Monat 2 Sptizen 250 mg (?) Xolair an der Uniklinik, im Rahmen einse Forschungsprogrammes verabreicht bekommen und es ging mir wirklich hervorragend. Vor allem in den Sommermonaten konnte ich mein Asthma fast vollständig vergessen. Im Oktober diesen Jahres hat...

Xolair bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XolairAllergisches Asthma Bronchiale2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe über zwei Jahre lang jeden Monat 2 Sptizen 250 mg (?) Xolair an der Uniklinik, im Rahmen einse Forschungsprogrammes verabreicht bekommen und es ging mir wirklich hervorragend. Vor allem in den Sommermonaten konnte ich mein Asthma fast vollständig vergessen. Im Oktober diesen Jahres hat man veruchweise die Spritzen auf eine pro Monat reduziert. Danach hat sich mein Zustand wieder deutlich verschlechtert. Jetzt bekomme ich wieder zwei Spritzen und gehe davon aus, das es mir bald wieder so gut wie vorher geht.
Dieses Medikament ist so teuer, dass es mir nur die Uniklinik verschreiben kann. Bei einem neidergelassenen Arzt würde das das Buget zu sehr belasten. Ich hoffe für alle Betroffenen, dass Xolair bald billiger wird!

Eingetragen am 05.12.2012 als Datensatz 49437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Xolair
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omalizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Xolair für Allergisches Asthma Bronchiale

Ich spritze mir alle 2 Wochen 4 mal 150 mg Xolair. Es ging mir schnell besser, Geruchssinn, Polypen und auch das Asthma. Seit ca. 6 Monaten Fussgelenkschmerzen und auch leichte Muskelbescherden in den Beinen. Ich werde jetzt mal pausieren , mal sehen was passäiert. Nach ca. 2,5 Monaten ohne...

Xolair bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XolairAllergisches Asthma Bronchiale24 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich spritze mir alle 2 Wochen 4 mal 150 mg Xolair. Es ging mir schnell besser, Geruchssinn, Polypen und auch das Asthma.
Seit ca. 6 Monaten Fussgelenkschmerzen und auch leichte Muskelbescherden in den Beinen.
Ich werde jetzt mal pausieren , mal sehen was passäiert.

Nach ca. 2,5 Monaten ohne Xolair geht es mir schlechter,Geruchssinn weg ,Asthma schlechter. Und bei den Gelenkschmerzen auch keine Besserung.
Ich glaube nicht das da ein Zusammenhang bei mir besteht.
Ich werde Xolair wieder anfordern.

Eingetragen am 08.10.2021 als Datensatz 107203
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Xolair
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omalizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Xolair

Patienten Berichte über die Anwendung von Salbutamol bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Salbutamol für Allergisches Asthma Bronchiale mit Herzrasen, Zittern der Hände

Alleergisches asthma, seit Jahren bekannt, Salbutamol als "Notfallspray". Heute seit langem wieder, 2 Hübe haben nichts gebracht. dann in der Klinik Infusionen mit Cortison, Theophyllin, Beruhigungsmittel. 7h später wieder zunehmende Symptomatik, mit Salbutamolspary zufriedenstellend beherrscht...

Salbutamol bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalbutamolAllergisches Asthma Bronchiale2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alleergisches asthma, seit Jahren bekannt, Salbutamol als "Notfallspray".
Heute seit langem wieder, 2 Hübe haben nichts gebracht. dann in der Klinik Infusionen mit Cortison, Theophyllin, Beruhigungsmittel. 7h später wieder zunehmende Symptomatik, mit Salbutamolspary zufriedenstellend beherrscht bis zum Hausarztbeuch am nächsten Tag

Eingetragen am 28.05.2012 als Datensatz 44735
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salbutamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Salbutamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salbutamol für Allergisches Asthma Bronchiale mit Herzrasen, Unruhe

habe dadurch Sinustachykardien und Herzrasen bekommen. ..fühle mich wie aufgezogen, unruhig und fahrig.habe gewechselt zu Berodual...

Salbutamol bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalbutamolAllergisches Asthma Bronchiale4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe dadurch Sinustachykardien und Herzrasen bekommen. ..fühle mich wie aufgezogen, unruhig und fahrig.habe gewechselt zu Berodual...

Eingetragen am 18.11.2013 als Datensatz 57711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salbutamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Salbutamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Salbutamol

Patienten Berichte über die Anwendung von Foster-Spray bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Foster-Spray für Allergisches Asthma Bronchiale, Allergisches Asthma Bronchiale mit extreme Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Energielosigkeit, Halskratzen, heisere Stimme, Starke Brustschmerzen, Ohrendruck, juckende Hautpartien

Foster Spray hat anfangs gegen Atemnot gut geholfen. Nach ca. 4 Wochen konnten Allerg. Symptome nicht mehr mit der gleichen Dosierung behandelt werden.Hätte dann 2 mal pro Tag sprühen müssen. Zunehmend traten extreme Müdigkeit ,Abgeschlagenheit,Energielosigkeit,Halskratzen, heisere Stimme,...

Foster-Spray bei Allergisches Asthma Bronchiale; Foster Nexthaler bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Foster-SprayAllergisches Asthma Bronchiale7 Wochen
Foster NexthalerAllergisches Asthma Bronchiale7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Foster Spray hat anfangs gegen Atemnot gut geholfen. Nach ca. 4 Wochen konnten Allerg. Symptome nicht mehr mit der gleichen Dosierung behandelt werden.Hätte dann 2 mal pro Tag sprühen müssen. Zunehmend traten extreme Müdigkeit ,Abgeschlagenheit,Energielosigkeit,Halskratzen, heisere Stimme, extreme Brustschmerzen beim Husten,Appetitlosigkeit , Druck auf Ohren und heftiges Jucken der Fußsohlen und Handinnenflächen auf.Schlafen konnte ich von Foster sehr gut. Auf Grund der massiven Nebenwirkung: nur noch Behandlung durch Naturheilverfahren!

Eingetragen am 12.01.2018 als Datensatz 81300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Foster-Spray
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Foster Nexthaler
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclometason, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Foster-Spray für Allergisches Asthma Bronchiale mit Muskelkrämpfe, Brustenge, Schlaflosigkeit

Kann es noch etwas schlechteres geben? Hilft nix, habe andauernd Muskelkrämpfe, sodass ich manche Nächte die Wände hochgehen kann, kein Herzrasen, aber beklemmnedes Gefühl in der Herzgegend, noch schlafloser als sonst, und heute der Hammer... grauer Star auf beiden Augen nach 2,5 Jahren Einnahme...

Foster-Spray bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Foster-SprayAllergisches Asthma Bronchiale-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kann es noch etwas schlechteres geben? Hilft nix, habe andauernd Muskelkrämpfe, sodass ich manche Nächte die Wände hochgehen kann, kein Herzrasen, aber beklemmnedes Gefühl in der Herzgegend, noch schlafloser als sonst, und heute der Hammer... grauer Star auf beiden Augen nach 2,5 Jahren Einnahme (und das wo ich vor der Einnahme 125% Sehkraft hatte)! Wie kann ein Medikament, bei dem bei einem Patienten von 10.000 nicht nur grauer Star sondern auch grüner Star vorkommt überhaupt eine Zulassung bekommen? Kein Athma aber blind? Und bei mir nicht einmal das, denn es hilft ja nicht!!!!

Eingetragen am 05.08.2015 als Datensatz 69085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Foster-Spray
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclometason, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Foster-Spray

Patienten Berichte über die Anwendung von Budesonid bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Budesonid für Allergisches Asthma Bronchiale

Ich nahm Budesonid über den Easyhaler wegen Allergischem Asthma. Dachte eigentlich, dass ich es sehr gut vertrage, da die Symptome durch das Medikament weg waren. Doch litt ich während der Behandlung mit Budesonid immer unter extremen Stress, welchen ich jedoch nicht auf das Medikament...

Budesonid bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudesonidAllergisches Asthma Bronchiale12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm Budesonid über den Easyhaler wegen Allergischem Asthma. Dachte eigentlich, dass ich es sehr gut vertrage, da die Symptome durch das Medikament weg waren. Doch litt ich während der Behandlung mit Budesonid immer unter extremen Stress, welchen ich jedoch nicht auf das Medikament zurückgeführt habe. Als ich zusätzlich noch Kortison Nasenspray verschrieben bekam wurden die Symptome schlimmer. Ich bekam plötzlich Panikattacken, Herzrasen etc. Als ich kurz davor war eine psychatrische Klinik aufzusuchen, las ich die Beipackzettel und informierte mich über derartige psychische Nebenwirkungen bei Kortison. Tatsache war das es daran lag. Ich ging direkt am nächsten Tag zu meiner Hausärztin und sie riet mir die Medikamente sofort wegzulassen. Die Nebenwirkungs-Symptome verschwanden erst nach 2 Monten komplett. Seit dem nehme ich keine Art von Kortison mehr!

Eingetragen am 12.01.2020 als Datensatz 94706
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Budesonid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Budesonid für Allergisches Asthma Bronchiale mit keine Nebenwirkungen

keine nebenwikungen gut verträglich

Budesonid bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudesonidAllergisches Asthma Bronchiale-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine nebenwikungen gut verträglich

Eingetragen am 28.03.2012 als Datensatz 43117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Budesonid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Budesonid

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Prednisolon für Allergisches Asthma Bronchiale mit Hitzewallungen, Schlafstörungen, Unruhe

Zusätzlich zum Amoxiciliin bekam ich von meiner Hausärztin Prednisolon verordnet. Die Dosierung: 5 Tage 40 mg, 5 Tage 20 mg, 5 Tage 10 mg. Nach 4-tägiger Einnahme und Wiedervorstellung bei meiner Ärztin habe ich ihr gesagt, dass ich massive Schlafstörungen, Unruhe, Missempfindungen in den...

Prednisolon bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAllergisches Asthma Bronchiale15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zusätzlich zum Amoxiciliin bekam ich von meiner Hausärztin Prednisolon verordnet.
Die Dosierung: 5 Tage 40 mg, 5 Tage 20 mg, 5 Tage 10 mg.
Nach 4-tägiger Einnahme und Wiedervorstellung bei meiner Ärztin habe ich ihr gesagt, dass ich massive Schlafstörungen, Unruhe, Missempfindungen in den Extremitäten, Durchblutungsstörungen in den Füßen, Herzrhythmusstörungen, Schweißausbrüche, Hitzewallungen und einiges mehr habe.
Sie meinte, da müsse ich nun durch.
Ich habe das Gefühl, ich stehe neben mir, bin permanent zitterig,habe Herzrhymusstörungen, habe das Gefühl, ich habe beim Luftholen Schwierigkeiten.
Also, so schlecht ist es mir noch niemals ergangen.
Für mich kommt eine Coirtisonbehandlung nur noch infrage, wenn akute Lebensgefahr besteht und die durch das Medikament abgewendet werden kann.

Eingetragen am 14.04.2019 als Datensatz 89586
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Allergisches Asthma Bronchiale

Schon nach einem Tag hatte ich Kopfschmerzen. Es ist aber eine Frage der Abwägung gewesen. Starke Asthmatische Probleme, oder ein hämmernder Schädel.

Prednisolon bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAllergisches Asthma Bronchiale1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach einem Tag hatte ich Kopfschmerzen. Es ist aber eine Frage der Abwägung gewesen. Starke Asthmatische Probleme, oder ein hämmernder Schädel.

Eingetragen am 22.07.2019 als Datensatz 91392
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Berodual bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Berodual Dosieraerosol für Allergisches Asthma Bronchiale mit keine Nebenwirkungen

Ich wurde von Salbutamol auf Berodual umgestellt. Da ich von Salbutamol Herzrasen bekommen habe. Berodual nehme ich bedarfsweise, bei auftretender Atemnot. Eine Linderung tritt relativ schnell ein. Nebenwirkungen habe ich noch nicht festgestellt.

Berodual Dosieraerosol bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Berodual DosieraerosolAllergisches Asthma Bronchiale2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde von Salbutamol auf Berodual umgestellt. Da ich von Salbutamol Herzrasen bekommen habe. Berodual nehme ich bedarfsweise, bei auftretender Atemnot. Eine Linderung tritt relativ schnell ein. Nebenwirkungen habe ich noch nicht festgestellt.

Eingetragen am 02.07.2011 als Datensatz 35583
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Berodual Dosieraerosol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Allergisches Asthma Bronchiale mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Allergisches Asthma was mir im Sommer mehr Bechwerden macht und Berodual ist für mich nur Bedarfsspray. Es hält bei schwerer Luftnot auch nur eine halbe Stunde an. wenn es mir also nicht so gut geht nehme ich es mehrmals am Tag ein.

Berodual bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAllergisches Asthma Bronchiale-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Allergisches Asthma was mir im Sommer mehr Bechwerden macht und Berodual ist für mich nur Bedarfsspray. Es hält bei schwerer Luftnot auch nur eine halbe Stunde an. wenn es mir also nicht so gut geht nehme ich es mehrmals am Tag ein.

Eingetragen am 04.02.2013 als Datensatz 51061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Berodual
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):165
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Aerius bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Aerius für Allergisches Asthma Bronchiale

Ich habe als leichte Nebenwirkung zeitweise ein Juckreitz auf der Haut ( zwischen den Fingern) Ansonsten keine Nebenwirkungen. Aerius 5 wurde mir von Menschen empfohlen , die am Balkan in Kriesengebieten eingesetzt wahren. Ich habe in der Frühblüherzeit beim Sport im Freien Aerius 5...

Aerius bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AeriusAllergisches Asthma Bronchiale5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe als leichte Nebenwirkung zeitweise ein Juckreitz auf der Haut ( zwischen den Fingern)
Ansonsten keine Nebenwirkungen.
Aerius 5 wurde mir von Menschen empfohlen ,
die am Balkan in Kriesengebieten eingesetzt wahren.
Ich habe in der Frühblüherzeit beim Sport im Freien Aerius 5 schätzen gelernt.

Eingetragen am 26.01.2021 als Datensatz 102009
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aerius
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desloratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Beclometason bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Beclometason für Allergisches Asthma Bronchiale mit keine Nebenwirkungen

Zusammen mit Salbutamol und einem schlauen Arzt hat mich dieses Spray gerettet. Nach einem Monat Dauer schwerer Reaktion meines Körpers auf ein anderes Medikament (Lantus) Vor allem in Bronchen Bereich und Husten, kann ich wieder atmen und sprechen. Direkt nach dem ich MundSpray anwende, huste...

Beclometason bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BeclometasonAllergisches Asthma Bronchiale6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zusammen mit Salbutamol und einem schlauen Arzt hat mich dieses Spray gerettet. Nach einem Monat Dauer schwerer Reaktion meines Körpers auf ein anderes Medikament (Lantus) Vor allem in Bronchen Bereich und Husten, kann ich wieder atmen und sprechen. Direkt nach dem ich MundSpray anwende, huste ich und Schleim wird ausgeschieden.
Die Allergie Symptome Starker Reizhusten, schweres Atem wurde behoben und nur auf einige Male Husten mit Schleim am Tag beschränkt ( vor allem direkt nach dem Sprayen). Deswegen mein gutes Feedback

Eingetragen am 04.06.2016 als Datensatz 73287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Beclometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclomethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cetirizin bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Cetirizin für Heuschnupfen, Nesselsucht, Allergisches Asthma Bronchiale

Schlimme Müdigkeit einhergehend mit Halbschlafphasen in denen man sich an seine Handlungen nicht erinnert. Öfter mal Anrufe getätigt und dadurch wach geworden, skurril. Reizbarkeit und Abgeschlagenheit mal abgesehen.

Cetirizin bei Heuschnupfen, Nesselsucht, Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen, Nesselsucht, Allergisches Asthma Bronchiale8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlimme Müdigkeit einhergehend mit Halbschlafphasen in denen man sich an seine Handlungen nicht erinnert. Öfter mal Anrufe getätigt und dadurch wach geworden, skurril. Reizbarkeit und Abgeschlagenheit mal abgesehen.

Eingetragen am 22.06.2020 als Datensatz 97996
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):80
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von dysto-loges bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

dysto-loges für Allergisches Asthma Bronchiale mit unruhiger Schlaf, Zitterigkeit

Ich nehme Dysto Loges seit 7 Tagen zur Behandlung einer Allergie, angeblich ausgelöst durch ein inneres Ungleichgewicht. Während der Zeit der Einnahme hat sich meine Allergie verstärkt, ich bin nervös, schlafe unruhig, bin zittrig und habe den Eindruck, dass mein inneres Gleichgewicht seit...

dysto-loges bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
dysto-logesAllergisches Asthma Bronchiale7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Dysto Loges seit 7 Tagen zur Behandlung einer Allergie, angeblich ausgelöst durch ein inneres Ungleichgewicht. Während der Zeit der Einnahme hat sich meine Allergie verstärkt, ich bin nervös, schlafe unruhig, bin zittrig und habe den Eindruck, dass mein inneres Gleichgewicht seit Einnahme von Dysto-Loges erst durcheinander geraten ist. Noch bin ich nicht sicher, ob dies eine "Erstverschlimmerung" ist. Grundsätzlich hatte ich persönlich den Eindruck, mein inneres Gleichgewicht sei in Ordnung - bis ich die Tropfen nahm....

Eingetragen am 05.05.2017 als Datensatz 77303
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

dysto-loges
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Passiflora incarnata, Melissa, Gelsemium D4, Reserpinum D6, Spigelia D4, Coffea D6, Tabacum D6, Veratrum D6, Glonoinum D8

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ebastel bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Lorazepam für Bandscheibenvorfall, Bluthochdruck, Schmerzen (akut), Angststörungen, Depression, Allergisches Asthma Bronchiale, Angststörungen, Schmerzen (chronisch), Angststörungen

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Tavor gemacht, es hat mir durch insgesamt 11 qualvolle Jahre mittlerweile geholfen. Nachdem meine Mutter verstorben war, ist mein Arzt in Rente auch noch gegangen. Ich bekam kurz gesagt von heute auf Morgen alle genannten Medikamente hier Schlagartig nichtmehr....

Lorazepam bei Angststörungen; Valoron bei Schmerzen (chronisch); Lyrica bei Angststörungen; Ebastel bei Allergisches Asthma Bronchiale; Tianeurax bei Depression; Alprazolam bei Angststörungen; Palexia bei Schmerzen (akut); Clonidin bei Bluthochdruck; Tilidin comp bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LorazepamAngststörungen11 Jahre
ValoronSchmerzen (chronisch)11 Jahre
LyricaAngststörungen22 Monate
EbastelAllergisches Asthma Bronchiale18 Jahre
TianeuraxDepression22 Monate
AlprazolamAngststörungen6 Monate
PalexiaSchmerzen (akut)8 Wochen
ClonidinBluthochdruck22 Monate
Tilidin compBandscheibenvorfall11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Tavor gemacht, es hat mir durch insgesamt 11 qualvolle Jahre mittlerweile geholfen. Nachdem meine Mutter verstorben war, ist mein Arzt in Rente auch noch gegangen. Ich bekam kurz gesagt von heute auf Morgen alle genannten Medikamente hier Schlagartig nichtmehr. Ich habe dann 2019 April, einen Hardcore Entzug Stationär LVR Düsseldorf von 360 mst, und 5mg tavor machen müssen. nach 22 Tagen wurde ich schon erfolgreich entlassen, danach hatte ich monate lang Suizidgedanken und später auch Suizidversuche. Nach 3 Monaten Hölle, hat mich dann endlich ein Arzt in letzter Sekunde auf meine Medikamente zwar mit "Low - Dose" eingestellt, aber ich hatte wieder nach und nach etwas Lebensqualität. Ich kann eigentlich jeden davon abraten nur Tavor zu nehmen, wegen der scheiss Abhängigkeit. Aber manchmal geht es halt ebene nicht ohne, einen Tipp kann ich euch als "Profi" noch mitgeben, ich komme selber aus dem Medizinischen Bereich, und kann euch sagen dass Neuroleptika der letzte Dreck sind und eigentlich Verboten gehören müssten.

Ich wünsche allen ganz viel Kraft & Gesundheit, in diesen schweren Zeiten.

Eingetragen am 02.04.2021 als Datensatz 103491
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lorazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Valoron
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ebastel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tianeurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Alprazolam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Clonidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tilidin comp
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam, Tilidin, Naloxon, Pregabalin, Ebastin, Tianeptin, Alprazolam, Tapentadol, Clonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Fasenra bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Fasenra für Allergisches Asthma Bronchiale

Anfangs dachte ich, es würde mir helfen, bereits nach 2 monatiger Einnahme bekam ich Muskelschmerzen, Sehnenschmerzen, Blasenentzündung, Dauerhusten, Herzrasen, Augenprobleme, Herpes, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Nebennasenhöhlenentzündung, Gelenkschmerzen, Verspannungsschmerzen, Schmerzen im...

Fasenra bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FasenraAllergisches Asthma Bronchiale-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs dachte ich, es würde mir helfen, bereits nach 2 monatiger Einnahme bekam ich Muskelschmerzen, Sehnenschmerzen, Blasenentzündung, Dauerhusten, Herzrasen, Augenprobleme, Herpes, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Nebennasenhöhlenentzündung, Gelenkschmerzen, Verspannungsschmerzen, Schmerzen im Fuß und nach einem Jahr meine ich, hilft die Spritze gar nicht mehr. Werde diese auf jeden Fall ausetzen und sehen, was passiert

Eingetragen am 13.01.2020 als Datensatz 94712
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fasenra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von FENISTIL bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Fenistil für Allergisches Asthma Bronchiale mit Müdigkeit

Hilft bei allergischen Asthma bei ersten Anzeichen bevor die Luft knapp wird oder Juckreiz im Hals ist.

Fenistil bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FenistilAllergisches Asthma Bronchiale1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft bei allergischen Asthma bei ersten Anzeichen bevor die Luft knapp wird oder Juckreiz im Hals ist.

Eingetragen am 10.05.2016 als Datensatz 72950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fenistil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimetindenmaleat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Foster Nexthaler bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Foster-Spray für Allergisches Asthma Bronchiale, Allergisches Asthma Bronchiale mit extreme Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Energielosigkeit, Halskratzen, heisere Stimme, Starke Brustschmerzen, Ohrendruck, juckende Hautpartien

Foster Spray hat anfangs gegen Atemnot gut geholfen. Nach ca. 4 Wochen konnten Allerg. Symptome nicht mehr mit der gleichen Dosierung behandelt werden.Hätte dann 2 mal pro Tag sprühen müssen. Zunehmend traten extreme Müdigkeit ,Abgeschlagenheit,Energielosigkeit,Halskratzen, heisere Stimme,...

Foster-Spray bei Allergisches Asthma Bronchiale; Foster Nexthaler bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Foster-SprayAllergisches Asthma Bronchiale7 Wochen
Foster NexthalerAllergisches Asthma Bronchiale7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Foster Spray hat anfangs gegen Atemnot gut geholfen. Nach ca. 4 Wochen konnten Allerg. Symptome nicht mehr mit der gleichen Dosierung behandelt werden.Hätte dann 2 mal pro Tag sprühen müssen. Zunehmend traten extreme Müdigkeit ,Abgeschlagenheit,Energielosigkeit,Halskratzen, heisere Stimme, extreme Brustschmerzen beim Husten,Appetitlosigkeit , Druck auf Ohren und heftiges Jucken der Fußsohlen und Handinnenflächen auf.Schlafen konnte ich von Foster sehr gut. Auf Grund der massiven Nebenwirkung: nur noch Behandlung durch Naturheilverfahren!

Eingetragen am 12.01.2018 als Datensatz 81300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Foster-Spray
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Foster Nexthaler
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclometason, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Gelomyrtol bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Gelomyrtol für Superinfektion Bronchiale mit Sodbrennen

Ich habe alles mögliche versucht um diesen lästigen Husten los zu werden. Ich konnte Nachts nicht mehr schlafen, so zu waren meine Bronchien. Nach 10 Wochen Husten probierte ich Gelomyrtol und schon am nächsten Tag konnte ich durch atmen. Die ersten 2 Tage bekam ich Sodbrennen, aber mein Magen...

Gelomyrtol bei Superinfektion Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolSuperinfektion Bronchiale-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe alles mögliche versucht um diesen lästigen Husten los zu werden. Ich konnte Nachts nicht mehr schlafen, so zu waren meine Bronchien. Nach 10 Wochen Husten probierte ich Gelomyrtol und schon am nächsten Tag konnte ich durch atmen. Die ersten 2 Tage bekam ich Sodbrennen, aber mein Magen war schon vom vielen husten gereizt - am 3ten war alles wieder gut. Ich kann das Zeug nur empfehlen. Für mich gehört es definitiv in die Hausapotheke.

Eingetragen am 08.05.2017 als Datensatz 77350
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Junik bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Junik für Asthma, Allergisches Asthma Bronchiale mit Juckreiz, Nesselsucht

In der ersten Etappe gute Verträglichkeit. Einnahmequelle 6 Monate. Asthmatische Episode ging schnell vorbei und die gereizten Bronchien haben sich so weit beruhigt, dass ich über 9 Monate gar kein Medikament mehr benötigt habe.Jetzt in der 2 Etappe sofort mit Juckreiz reagiert. Im Dekolleté und...

Junik bei Asthma, Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JunikAsthma, Allergisches Asthma Bronchiale3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der ersten Etappe gute Verträglichkeit. Einnahmequelle 6 Monate. Asthmatische Episode ging schnell vorbei und die gereizten Bronchien haben sich so weit beruhigt, dass ich über 9 Monate gar kein Medikament mehr benötigt habe.Jetzt in der 2 Etappe sofort mit Juckreiz reagiert. Im Dekolleté und Halsbereich, also in der Region, die das Cortison von innen abkriegt. Also wohl doch nicht nur lokale Wirkung....
Soll eine seltene Nebenwirkung sein und lässt sich aushalten. Ich bin erst jetzt nach 3 Monaten drauf gekommen. Verschwindet bie Einnahmereduktion von 2x täglich auf 1 x täglich nicht. Werde Junik jetzt erstmal absetzen.

Eingetragen am 22.04.2019 als Datensatz 89746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Junik
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclomethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Pascallerg bei Allergisches Asthma Bronchiale

 

Pascallerg für Heuschnupfen, Allergisches Asthma Bronchiale mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Pascallerg seit 10 Tagen. Anfangsdosis 8 Stück an einem Tag danach 2 bis 5 Stück am Tag. Der allergische Husten (Asthma) ist weg. Die Neurodermitis auf der Kopfhaut ist deutlich zurückgegangen. Das Jucken im Ohr ist weg. Die Wirkung bei Naselaufen und Augenbrennen erfordert bei mir eine...

Pascallerg bei Heuschnupfen, Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PascallergHeuschnupfen, Allergisches Asthma Bronchiale10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Pascallerg seit 10 Tagen. Anfangsdosis 8 Stück an einem Tag danach 2 bis 5 Stück am Tag. Der allergische Husten (Asthma) ist weg. Die Neurodermitis auf der Kopfhaut ist deutlich zurückgegangen. Das Jucken im Ohr ist weg. Die Wirkung bei Naselaufen und Augenbrennen erfordert bei mir eine höhere Dosierung (bis zu 5 Stück am Tag). Kortisonsprays für Nase und Bronchien habe ich abgestzt, Aerius nehme ich nicht mehr und habe trotzdem deutlich weniger Beschwerden. Bisher bei der Birkenblüte und dem Rest von Hasel und Erle ausprobiert. Keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am 12.05.2013 als Datensatz 53656
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pascallerg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Wilder Jasmin, Ameisensäure, Chromalaun

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 22 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Allergisches Asthma Bronchiale gruppiert wurden

(COPD) und Asthma Bronchiale, akuter Asthmaanfall allergiebedingt, Alleregie, Allerg. Asthma bronch., allergisch bedingtes Bronchialasthma, Allergisches Asthma / Husten, Allergisches Asthma Bronchiale v.a., Allgerisches Asthma, asthma allergisch, Asthma (allergisch)

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Basti59425
Basti594…
Benutzerbild von yimino1
yimino1
Benutzerbild von Takefive
Takefive

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 33 Benutzer zu Allergisches Asthma Bronchiale

[]