Sodbrennen

Wir haben 603 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Sodbrennen.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg7389
Durchschnittliches Alter in Jahren4449
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,8527,23

Die Nebenwirkung Sodbrennen trat bei folgenden Medikamenten auf

Viagra (12/87)
13%
Ambrodoxy (6/45)
13%
CIALIS (21/211)
9%
ClindaHEXAL (9/134)
6%
Cefurax (6/104)
5%
Gelomyrtol (15/306)
4%
Levitra (5/130)
3%
Prednisolon (20/582)
3%
Pantozol (13/379)
3%
Nebilet (5/146)
3%
Clindamycin (21/673)
3%
ASS (7/235)
2%
Clinda-saar (17/582)
2%
Medikinet (5/190)
2%
ARCOXIA (10/399)
2%
Doxycyclin (11/508)
2%
Sinupret (5/242)
2%
Voltaren (5/258)
1%
Metformin (6/315)
1%
Bisoprolol (7/399)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 275 Medikamente mit Sodbrennen

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Viagra

 

Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Sodbrennen, Augeninnendruckerhöhung bei Viagra für Erektionsstörungen

Ich habe mich im letzten Jahr mich wegen meiner leichten Erektionsstörungen dazu entschlossen, eine Reihe von PDE5-Hemmern (Viagra, Levitra, CIALIS) auszuprobieren. Ich fange mal mit Viagra an. Hier hatte ich eine Packung zu 12 Tabletten mit je 100mg (Höchstdosis). Die Wirkung beginnt nach ca....

Viagra bei Erektionsstörungen; Cialis bei Erektionsstörungen; Levitra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen4 Wochen
CialisErektionsstörungen4 Wochen
LevitraErektionsstörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich im letzten Jahr mich wegen meiner leichten Erektionsstörungen dazu entschlossen, eine Reihe von PDE5-Hemmern (Viagra, Levitra, CIALIS) auszuprobieren. Ich fange mal mit Viagra an. Hier hatte ich eine Packung zu 12 Tabletten mit je 100mg (Höchstdosis). Die Wirkung beginnt nach ca. 1Std., voll entfaltet nach ca. 2Std, anhaltend von der Wirkung ca.6-8Std, kann also gut sein, das man sich morgens gleich wieder in der Lage dazu sieht, Sex zu haben. Von der Wirkungsstärke hatte Viagra von allen PDE5-Hemmer die Nase vorn, doch leider ging das auch mit den heftigsten Nebenwirkungen einher. Bei Viagra hatte ich bei jeder Einnahme mit einem gestiegenen Augeninnendruck zu tun (man merkt es definitiv), Sodbrennen und zumindest einem Druckgefühl im Kopf, oft waren es aber auch schon Kopfschmerzen. Hinzu kamen bei fast jeder Einnahme eine dichte Nase und Mundtrockenheit und ein sogenannter "Blauschleier", eine merkwürdige leichte Veränderung der Farbwahrnehmung. (Du hast das Gefühl, dir wurde der Rot-Ton runtergedimmt) Die Nebenwirkungen flachen 2-3 Stunden nach Einnahme ab, sodass man die eigentlich gewollte Wirkung erst dann auskosten kann. Als Tip hierzu sei noch erwähnt, sich besser Kopfschmerztabletten und Nasenspray bereit zu halten, was an sich schon schade ist, damit die Nebenwirkungen lindern zu müssen.
Levitra dagegen ist für mich besser verträglich, aber auch nicht frei von Nebenwirkungen. Sodbrennen und eine dichte Nase habe ich hierbei auch, auch der Augeninnendruck steigt bei Beginn der Wirkung merklich an, alles ist aber im Gegensatz zu Viagra schwächer ausgeprägt. Zur der gewollten Wirkung kann man sagen, das Levitra nur unwesentlich schwächer ist, als Viagra...und freier von Nebenwirkungen, die ein anfänglich die Lust rauben können.
Zum Schluss sei noch Cialis erwähnt, die ich in 10mg Dosis eingenommen habe und wenn man bereits beide vorherigen PDE5-Hemmer Hemmer (Viagra, Levitra) kennt, wird man fast ein wenig entäuscht sein (war zumindest bei mir so...). CIALIS ist zwar am verträglichsten gewesen, die Wirkungsdauer ist mit ca. 12 Std. sogar am längsten, die Wirkung war aber die schwächste von allen drei, ich hatte anfangs sogar Schwierigkeiten mit einer "normalen" Erektion.
Fazit nach allen drei PDE5-Hemmern, ist Levitra punktuell das beste Medikament gegen Erektionsstörungen, das ich genommen habe. Über einen längeren Zeitraum will ich keines der Medikamente nehmen, möglichst nur, wenn es nötig sein sollte. ( In meinem Fall ca. 4x im Monat)

Eingetragen am  als Datensatz 61835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Levitra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Tadalafil, Vardenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sodbrennen, Schlaflosigkeit bei Viagra für Sodbrennen

Nach Feststellung einer erektylien Dysfunktion durch Durchblutungsstörung bekam mein Mann Viagra verschrieben. Selbst bei geringerer Dosis also 1/3 Tablette war innerhal kürzester Zeit das Sodbrennen so stark, dass er nur noch sitzend die Nacht im Bett verbrachte. Nach zweimaligem Wechsel des...

Viagra bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraSodbrennen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Feststellung einer erektylien Dysfunktion durch Durchblutungsstörung bekam mein Mann Viagra verschrieben. Selbst bei geringerer Dosis also 1/3 Tablette war innerhal kürzester Zeit das Sodbrennen so stark, dass er nur noch sitzend die Nacht im Bett verbrachte. Nach zweimaligem Wechsel des Medikaments haben wir aufgegeben.
Vor einem halben Jahr haben wir uns an eine pflanzliche Nahrungsergänzung gewagt. Extrem vorsichtig da er eh schon Angst hatte. Mein Mann hat dann schrittweise bis auf eine ganze Tablette gesteigert ohne Nebenwirkungen zu empfinden. Am zweiten Tag hatte er morgens eine Erektion und seit ca. 5 Monaten ist eine normale Penetration möglich. Die pflanzliche Wirkstoffkombination wird unter dem Namen greenbeam verkauft in Deutschland. Es ist verständlich dass wir nach fast 10 Jahren Enthaltsamkeit das nicht mehr missen möchen. Es wäre schön wenn es Langzeit Erfahrungen oder Tests geben würde.

Eingetragen am  als Datensatz 68488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Viagra

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Ambrodoxy

 

Sodbrennen, Schwindel bei Ambrodoxy für Bronchitis (akut)

Nebenwirkungen habe ich erst bei dem 2. Einnahmetag empfunden, es war Sodbrennen. Schwindel habe ich auch ab und zu bekommen, doch eher auf Grund des starken Abhusten des Schleim. Eigentlich habe ich das Medikament gut vertragen, das Sodbrennen hat auch aufgehört. Ausserdem hat es mir schnell...

Ambrodoxy bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmbrodoxyBronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen habe ich erst bei dem 2. Einnahmetag empfunden, es war Sodbrennen.
Schwindel habe ich auch ab und zu bekommen, doch eher auf Grund des starken Abhusten des Schleim. Eigentlich habe ich das Medikament gut vertragen, das Sodbrennen hat auch aufgehört. Ausserdem hat es mir schnell geholfen mit meinem Husten.

Eingetragen am  als Datensatz 9470
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ambrodoxy
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Sodbrennen, Magenschmerzen bei Ambrodoxy für ständige (3 x. in 9 Wochen) Nasennebenhöhleninfekte

Da mich immer wieder seit Wochen Nasennebenhöhlenetzündungen plagen und nichts mehr Anschlug bekam ich es von meinem HNO-Arzt. Beschwerden gingen nach 2 Tagen weg muss es aber 9 Tage nehmen. Habe Übelkeit,Sodbrennen,Magenschmerzen.

Ambrodoxy bei ständige (3 x. in 9 Wochen) Nasennebenhöhleninfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ambrodoxyständige (3 x. in 9 Wochen) Nasennebenhöhleninfekte9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da mich immer wieder seit Wochen Nasennebenhöhlenetzündungen plagen und nichts mehr Anschlug bekam ich es von meinem HNO-Arzt.

Beschwerden gingen nach 2 Tagen weg muss es aber 9 Tage nehmen.

Habe Übelkeit,Sodbrennen,Magenschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 22888
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ambrodoxy
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ambrodoxy

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei CIALIS

 

Kopfschmerzen, Sodbrennen, Rückenschmerzen bei Cialis für Erektionsstörungen

Hallo, also ich kann als Nebenwirkungen von leichten bis mäßigen Kopfschmerzen, leichten Rückenschmerzen und ab und zu Sodbrennen berichten. Ich habe zum Einstieg die 5 mg Packung genommen... und es wirkte super. Preislich war es als Re-Import über eine deutsche Apotheke für 28 Tabletten bei etwa...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, also ich kann als Nebenwirkungen von leichten bis mäßigen Kopfschmerzen, leichten Rückenschmerzen und ab und zu Sodbrennen berichten. Ich habe zum Einstieg die 5 mg Packung genommen... und es wirkte super. Preislich war es als Re-Import über eine deutsche Apotheke für 28 Tabletten bei etwa EUR 108,00 ok. Ich versuche bald die 2,5 mg Dosierung, da eine Teilung der 5 mg auch schon zu guten Erfolgen führte. Sicherlich wird dies dann noch günstiger sein. Abgesehen davon wollte ich nicht zu einer 20 mg oder 10 mg Dosierung greifen, da die in der Packungsbeilage beschriebenen Nebenwirkungen (z.B. Sehstörungen und Herzprobleme) doch schlimm klingen und laut der Aussage meines Urologen bei 5 mg solche Nebenwirkungen zum Antesten nahezu ausgeschlossen sind, da die Dosierung für solche gravierenden Nebenwirkungen zu schwach ist, es aber dennoch nach 1 1/2 Jahren Rektionsstörungen zu einem guten Erfolg führte.
Man sollte Cialis jedoch nicht parallel mit Blutdrucksenkern (z.B. Bisoprolol) nehmen, da dies bei mir immer zu Kopfschmerzen führte.

Eingetragen am  als Datensatz 58595
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Sodbrennen, Magenkrämpfe bei Cialis für Erektionsstörungen

starke Nebenwirkungen: Gesichtsrötung, Sodbrennen, Übelkeit, Kopfschmerzen. Wenig verbesserte erektile Funktion

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Nebenwirkungen:
Gesichtsrötung, Sodbrennen, Übelkeit, Kopfschmerzen.
Wenig verbesserte erektile Funktion

Eingetragen am  als Datensatz 86988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für CIALIS

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei ClindaHEXAL

 

Sodbrennen, Kurzatmigkeit, bitterer Geschmack bei ClindaHexal für Bakterielle Blut Infektion nach Zahn Implantat

2 Stunden nach Zahnimplantation setzten starkes Fieber, Gliederschmerzen u. Schüttelfrost ein. Blutinfektion. Einnahme von 2x tägl. 600mg stoppten die massiven Beschwerden. Eine prophylaktische Einnahme hätte die Blutinfektion verhindert. Nebenwirkung: - sofort nach erster Einnahme...

ClindaHexal bei Bakterielle Blut Infektion nach Zahn Implantat

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalBakterielle Blut Infektion nach Zahn Implantat7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 Stunden nach Zahnimplantation setzten starkes Fieber, Gliederschmerzen u. Schüttelfrost ein. Blutinfektion.
Einnahme von 2x tägl. 600mg stoppten die massiven Beschwerden.
Eine prophylaktische Einnahme hätte die Blutinfektion verhindert.

Nebenwirkung:

- sofort nach erster Einnahme stellte sich ein bitterer Geschmack ein, Irritation reduzierte sich etwas nach 3 Tagen
- Sodbrennen tritt am 2. Tag auf, viel stilles Wasser reduziert Problem etwas
- Kurzatmigkeit, Druck auf Lunge nach 1. Tag

Eingetragen am  als Datensatz 45080
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ClindaHexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):197 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Sodbrennen, Erbrechen, Schweißausbrüche, Durchfall bei ClindaHexal für Zahnbehandlung

nach Einnahme der ersten Kapsel: - Schwindelgefühl: Mittelstark bis Stark, ca.3 Std. - Sodbrennen: Sehr Stark, ca. 16 Std, noch anhaltend, schächer werdend. - Erbrechen/Erbrechensgefühl: Stark, ca.4 Std - Schweissausbrüche: Mittelstark, alle 5 min über einen Zeitraum von 40 min -...

ClindaHexal bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalZahnbehandlung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Einnahme der ersten Kapsel:

- Schwindelgefühl: Mittelstark bis Stark, ca.3 Std.
- Sodbrennen: Sehr Stark, ca. 16 Std, noch anhaltend, schächer werdend.
- Erbrechen/Erbrechensgefühl: Stark, ca.4 Std
- Schweissausbrüche: Mittelstark, alle 5 min über einen Zeitraum von 40 min
- Durchfall: Stark,über einen Zeitraum von 8 Stunden.

Abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 18043
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ClindaHexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ClindaHEXAL

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Cefurax

 

Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Bauchweh bei cefurax für Blasenentzündung

Ich habe das Antibiotikum gegen meine Blasenentzündung bekommen. Die Nebenwirkungen hielten sich in Grenzen. Ich hatte mit den üblichen NW zu kämpfen wie Bauchweh , Übelkeit usw. Mit ein paar Zusatzmedikamenten , konnte ich die soweit vermeiden. Ausser Schwindel und Sodbrennen . Alles war aber...

cefurax bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxBlasenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Antibiotikum gegen meine Blasenentzündung bekommen.
Die Nebenwirkungen hielten sich in Grenzen. Ich hatte mit den üblichen NW zu kämpfen wie Bauchweh , Übelkeit usw. Mit ein paar Zusatzmedikamenten , konnte ich die soweit vermeiden. Ausser Schwindel und Sodbrennen . Alles war aber erträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 79332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sodbrennen, Magenschmerzen, Magenbrennen bei cefurax für Infekt

Ich habe Cefurax gegen unbestimmte bakterielle Infektion (Fieber, Abgeschlagenheit und Schüttelfrost) eingenommen. Am ersten Tag nach der Einnahme von Cefurax 500 stellte sich leichtes brennen im Magen ein. Meine Vermutung, weil ich die erste Tablette geteilt habe und Nachts eingenommen,...

cefurax bei Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxInfekt4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cefurax gegen unbestimmte bakterielle Infektion (Fieber, Abgeschlagenheit und Schüttelfrost) eingenommen.

Am ersten Tag nach der Einnahme von Cefurax 500 stellte sich leichtes brennen im Magen ein. Meine Vermutung, weil ich die erste Tablette geteilt habe und Nachts eingenommen, dadurch hat sich die Magensäure im Magen stark erhöht.

Am zweiten Tag Cefurax im ganzen eingenommen, leichtes Magenbrennen blieb.

Am dritten Tag wieder eine Tablette geteilt und eingenommen. Dadurch wurde ein heftiges Magenbrennen ausgelöst.

Am vierten Tag Cefurax abgesetzt und durch verträglicheres Antibiotika ersetzt und Säureblocker gegen Magengeschwüre verschrieben bekommen. Danach ging es von Tag zu Tag besser.

Fazit: Magengeschwür vermutlich durch falsche Einnahme von Cefurax (Zerteilen der Tablette) ausgelöst.

Eingetragen am  als Datensatz 86407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cefurax

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Gelomyrtol

 

Halsschmerzen, Reizhusten, Sodbrennen, Aufstoßen, Reflux bei Gelomyrtol für Husten, verschleimte Bronchien

Durch die Einnahme am Abend vorm geplanten Zubettgehen erhoffte ich mir endlich eine erholsame Nachtruhe ohne ständige Hustenattacken. Leider bezweckte es das genaue Gegenteil. Das Sodbrennen folgte ziemlich bald und zwar so heftig, dass ich die Säure aktiv bis in die Speiseröhre fühlen konnte,...

Gelomyrtol bei Husten, verschleimte Bronchien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolHusten, verschleimte Bronchien1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Einnahme am Abend vorm geplanten Zubettgehen erhoffte ich mir endlich eine erholsame Nachtruhe ohne ständige Hustenattacken. Leider bezweckte es das genaue Gegenteil. Das Sodbrennen folgte ziemlich bald und zwar so heftig, dass ich die Säure aktiv bis in die Speiseröhre fühlen konnte, besonders wenn ich mich in liegender Position befand. Dies führte schnell zu einer Reizung der Speiseröhre/des Halses welche Reizhusten mit sich brachten und es mir die ganze Nacht/Morgen unmöglich machte Schlaf zu finden. Stattdessen sind dadurch noch zusätzliche Halsschmerzen aufgetreten.

Für schwache Mägen ist das leider nichts und mir hat die einmalige Einnahme gereicht um für mich zu entscheiden, die Einnahme nicht fortzuführen.

Eingetragen am  als Datensatz 85828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sodbrennen bei Gelomyrtol für Superinfektion Bronchiale

Ich habe alles mögliche versucht um diesen lästigen Husten los zu werden. Ich konnte Nachts nicht mehr schlafen, so zu waren meine Bronchien. Nach 10 Wochen Husten probierte ich Gelomyrtol und schon am nächsten Tag konnte ich durch atmen. Die ersten 2 Tage bekam ich Sodbrennen, aber mein Magen...

Gelomyrtol bei Superinfektion Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolSuperinfektion Bronchiale-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe alles mögliche versucht um diesen lästigen Husten los zu werden. Ich konnte Nachts nicht mehr schlafen, so zu waren meine Bronchien. Nach 10 Wochen Husten probierte ich Gelomyrtol und schon am nächsten Tag konnte ich durch atmen. Die ersten 2 Tage bekam ich Sodbrennen, aber mein Magen war schon vom vielen husten gereizt - am 3ten war alles wieder gut. Ich kann das Zeug nur empfehlen. Für mich gehört es definitiv in die Hausapotheke.

Eingetragen am  als Datensatz 77350
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gelomyrtol

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Levitra

 

Magendruck, Sodbrennen, Gesichtsrötung, Nahrungsmittelunverträglichkeit bei Levitra für Impotenz

Mein Mann nimmt gelegentlich zur Steigerung der Potenz (wenn wir einen zweite Frau dabei haben), längere und härtere Erektion, mehrfacher Samenerguß Levitra. Die Wirkung ist wie gewünscht, allerdings sind auch die Nebenwirkungen nicht ohne. Druckkopfschmerzen ca. 3 Std. nach Einnahme,...

Levitra bei Impotenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevitraImpotenz2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Mann nimmt gelegentlich zur Steigerung der Potenz (wenn wir einen zweite Frau dabei haben), längere und härtere Erektion, mehrfacher Samenerguß Levitra.

Die Wirkung ist wie gewünscht, allerdings sind auch die Nebenwirkungen nicht ohne. Druckkopfschmerzen ca. 3 Std. nach Einnahme, Magendruck, Sodbrennen, gerötetes Gesicht, "glasige" Augen, Unbekömmlichkeit von schwererem Essen.

Das Medikamt ist sicher sexuell sehr befriedigend, aber man sollte es nicht oft nehmen, denn die Nebenwirkungen halten bis zu 36 Std. an.

Eingetragen am  als Datensatz 2070
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vardenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sodbrennen, Gesichtsrötung, Hitzewallungen bei Levitra für Erecktionsstörung

Starkes Sodbrennen, Gesichtsrötunung und Hitzewallungen

Levitra bei Erecktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevitraErecktionsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starkes Sodbrennen,
Gesichtsrötunung und Hitzewallungen

Eingetragen am  als Datensatz 58069
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levitra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vardenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Levitra

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Prednisolon

 

Krämpfe, Akne, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Euphorie, Erschöpfung, Cushing-Syndrom, Sehstörungen, Sodbrennen bei Prednisolon für Morbus Crohn

Kortision hilft schnell und relativ gut. Wenn da nur nicht die ganzen Nebenwirkungen wären. Ich muss es seit 01/2006 in verschiedenen Intervallen und Dosierungen nehmen. In 09/2007 wurden meine Entzündungen so stark, dass nur eine Dosis von 120mg über 10 Tage Abhilfe bescherrte. Dann ging es...

Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kortision hilft schnell und relativ gut. Wenn da nur nicht die ganzen Nebenwirkungen wären. Ich muss es seit 01/2006 in verschiedenen Intervallen und Dosierungen nehmen. In 09/2007 wurden meine Entzündungen so stark, dass nur eine Dosis von 120mg über 10 Tage Abhilfe bescherrte. Dann ging es wöchentlich in 20er Schritten runter bis 80mg, dann wieder rauf auf 100mg (wegen den Entzündungen). Dann bis auf 60mg runter. Dann bis auf 80mg wieder hoch. Dann habe ich es bis auf 20mg geschafft und musste wieder auf 60mg hoch und habe es dann geschafft auszuschleichen. Der Ausschleichungsprozeß war bei mir sehr schmerzhaft. Ich bin nachts durch Beinkrämpfe aufgeschreckt, hatte starke Kortisonakne, starke Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Bullennacken, Gewichtszunahme von bis zu 17kg, unendliche Wassereinlagerungen, schwere Beine, Erschöpfung, Euphorie, Cushing Syndrom, starke Sehstörungen auf beiden Augen, Sodbrennen. In der Zeit habe ich das Haus ca. sechs Wochen nicht verlassen.

Folgendes hat mir die Symptomatik erleichtert: Magnesium gegen die Krämpfe; Brennesseltee, Schüsslersalze Nr. 7 (z.B. die "heiße Sieben", zehn Tabletten in einem Glas mit kochendes Wasser; mit einem Plastiklöffel umrühren) gegen die Wassereinlagerungen; Drüfusan gegen die Kortisonakne; Rennie gegen das Sodbrennen; Flohsamenschalen gegen Durchfall, Verstopfung und Blähungen (Lebensgefährlich bei Stenosen); Vitasprint (Vitamin B12) gegen Erschöpfung. GANZ WICHTIG IST IN DIESER ZEIT DIE EINNAHME VON IDEOS(Calciumpräparat; es beugt u.a. Osteoporose vor) (gibt es übrigens auf Rezept)!

Kortisonzeit ist ein schwierige Zeit, aber sie geht irgendwann vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 25889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sodbrennen, Magenbeschwerden, Darmbeschwerden, Magenbeschwerden wie saures Aufstoßen bei Prednisolon für Quincke-Ödem, Schwellungen Oberlippe

Prednisolon: Schnelle Abhilfe in Kombination mit Cetirizin (Antiallergikum), jedoch fatale Folgen. 3 Monate nur sitzend geschlafen wg. starkem Sodbrennen, stark aufgegastem Bauch ( wie Schwangerschaftsbauch 6. Monat), nächtliche Spaziergänge durchs Haus aufgrund von Luftnot verursacht durch...

Prednisolon bei Quincke-Ödem, Schwellungen Oberlippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonQuincke-Ödem, Schwellungen Oberlippe2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon: Schnelle Abhilfe in Kombination mit Cetirizin (Antiallergikum), jedoch fatale Folgen. 3 Monate nur sitzend geschlafen wg. starkem Sodbrennen, stark aufgegastem Bauch ( wie Schwangerschaftsbauch 6. Monat), nächtliche Spaziergänge durchs Haus aufgrund von Luftnot verursacht durch aufgedunsenen Bauch mit Sodbrennen (leider Not, zur Tüte zu greifen, um Hyperventilation zu vermeiden aufgrund falscher Atmung durch Schmerz verursacht, sowie Gas im Bauch), Darmfehlbesiedelung wodurch die Einnahme von Mikroorganismen über 3 Monate nötig war (wurde bei einer nötigen Darmspiegelung festgestellt, um Ursache zu diagnostizieren), Magenspiegelung um Grund der ständigen Augasung und Sodbrennen zu diagnostizieren - fette Gastritis und Magenpförtner schloss nicht mehr komplett. Bis dato kannte ich Sodbrennen so gut wie gar nicht. Durch sie ewigen Schmerzen und Suche nach der Nadel im Heuhaufen: Stärke Stimmungsschwankungen. Diverse Allergietests wurden durchgeführt, Stuhlproben untersucht, Blutbilder gemacht - alles astrein, sogar auf Hantha-Virus und Co wurde untersucht, da die Hände stark angeschwollen und schmerzten, dann stark juckten und das Gefühl entstand, dass sie platzen würden (komb. mit starker Röte), heiße Ohren, die schnell knallrot wurden - hieltnimmer nur für ca. 10 Min.an. in der Zeit nur Cetirizin (Antiallergikum) genommen, damit allergische Reaktion, wogegen auch immer, nachlässt. Hatte Protonenpumpenhemmer (Omeprazol) genommen und nicht vertragen gegen die Magenbeschwerden, hatte DNn altbewährtes Medi. bekommen namens Ranitidin bekommen, ein h2 Antihistaminika. Leider bekam mir auch dieses Medikament nicht, obwohl es wirklich gut verträglich ist. Meike Hilfe fand ich auf einer Homöopathischen Internetseite "Bitterstern"! Mein Wundermittel seit über 1. Jahr. Die Beschwerden werden kontinuierlich besser, das Mittel wirkt Wunder. Bei aufgeblähtem Bauch oder Anflug von Sodbrennen ein paar Tropfen genommen und man merkt, wie es den Bauch "freiputzt". Dass ich mal in Tränen ausbrechen würde, weil mir ein Medikament so gut helfen wird, dachte ich bis dahin nicht. Ich bin froh, die Bitterstern Tropfen gefunden zu haben. 17 verschiedene Kräuter in einem Kräuterbitter gebündelt. Besser geht's nicht! Danke an die genialen Hersteller. Ich sehe lange nicht mehr hochschwanger aus wegen gemeiner Gase, habe mein Sodbrennen gut im Griff, kann sogar mal wieder Kaffe trinken, was zuvor nicht mehr möglich war, muss nicht mehr komplett basisch essen, sondern kann mir auch mal "Sünden" erlauben und außerhalb essen gehen, ohne Panik zu haben, die Nacht nicht zu überstehen.

Eingetragen am  als Datensatz 81811
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Pantozol

 

Schlafstörungen, Sodbrennen, Panikzustände, Atemnot, Blähungen bei Pantoprazol für Sodbrennen, Magenübersäuerung

L-Thyroxin 75 Hexal Da ich über Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Konzentrationschwäche und Abgeschlagenheit und nächtliches Schwitzen klagte, machte mein Arzt einen Gesundheitscheck, bei dem zwei Knoten in der SD festgestellt wurden und ich an einer leichten Schilddrüsenunterfunktion leide....

L-Thyroxin 75 Hexal bei Schilddrüsenunterfunktion; L-Thyroxin 50 Henning bei Schilddrüsenunterfunktion; Pantoprazol bei Sodbrennen, Magenübersäuerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin 75 HexalSchilddrüsenunterfunktion6 Monate
L-Thyroxin 50 HenningSchilddrüsenunterfunktion35 Tage
PantoprazolSodbrennen, Magenübersäuerung11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

L-Thyroxin 75 Hexal
Da ich über Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Konzentrationschwäche und Abgeschlagenheit und nächtliches Schwitzen klagte, machte mein Arzt einen Gesundheitscheck, bei dem zwei Knoten in der SD festgestellt wurden und ich an einer leichten Schilddrüsenunterfunktion leide. Daraufhin bekam ich L-Thyroxin 75 von Hexal verschrieben. Nach nur einer Woche war vor allem die Müdigkeit und Konzentrationsschwäche wie weggeblasen, auch das nächtliche Schwitzen verschwand. Im Laufe der Monate bemerkte ich nur leichte Wassereinlagerungen in den Beinen, die jedoch durch Bewegung verschwanden. Gut, der Sport wurde etwas "schweißtreibender", aber im Ruhezustand ist davon nichts zu merken. Etwas mehr Hunger bekam ich auch, doch das Gewicht pendelte +/- 2KG immer wieder hin und her.

L-Thyroxin 50 Henning
Das Blutbild ergab nach 6 Monaten, dass man die Dosis reduzieren kann und so wurde L-Thyroxin 50 verschrieben. In der Apotheke war es von der Firma Hexal jedoch nicht verfügbar und auf Frage der Apothekerin, ob ich auch das Henning nehmen würde, sagte ich ja. Ist ja der gleiche Wirkstoff. Dann fing es an: Schlafstörungen, alle 2 - 3 Stunden aufwachen, manchmal sogar jede Stunde. Nach längerem Hochlegen der Beine bekam ich "Muskelkater" in den Waden, die sich nach ein paar Schritten erledigten. Nackenprobleme wegen verhärteten Muskeln, Brustkorb schmerzt manchmal. Zudem bekam ich Sodbrennen, hatte einen Druck in der Brustgegend und auch hinter dem Brustbein, musste ständig aufstossen, manchmal auch leer. Bin wegen dem Druck hinterm Brustbein zum Arzt, der mir daraufhin wegen Übersäuerung des Magens

Pantoprazol
verschrieb. Ich denke, dass sich L-Thyroxin, nicht mit Pantoprazol verträgt. Zunächst bemerkte ich eine Besserung, das Aufstossen war weg und das Gefühl, dass der Mageninhalt bis zum Hals steht ist auch weg. Nach einer Woche Kombination L-Thyroxin und Pantoprazol bekam ich Panikzustände, Enge in der Brust, Atemnot, Blähungen, Druck in der Magengegend, Schmerzen im Bauchraum, mal links, dann rechts, Ziehen im Magen, ziehen an der Galle.
Nach 11 Tagen einnahme jedoch verschwanden diese Probleme und bin bis auf die vom L-Thyroxin 50 genannten Probleme jetzt nahezu beschwerdefrei.

Eingetragen am  als Datensatz 19884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin 75 Hexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Sodbrennen, Schweißausbrüche, Muskelkrämpfe, Herzrasen, Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Depressive Verstimmungen, Gereiztheit, Gelenkbeschwerden bei Pantoprazol für Magenbeschwerden

Habe seit mehr als 20 Jahren colitis ulcerosa. Seit letztem Jahr wirken die bisher genommenen Medikamente nicht mehr (Salofalk Klysmen, Zäpfchen, Betnesol Klysmen, Budenofalk). Bei den letzten Schüben mußte ich daher Prednisolon/PredniHexal nehmen. Am Anfang des Schubes 2 Wochen 50mg und dann...

PredniHEXAL bei Colitis ulcerosa; Pantoprazol bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PredniHEXALColitis ulcerosa-
PantoprazolMagenbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit mehr als 20 Jahren colitis ulcerosa. Seit letztem Jahr wirken die bisher genommenen Medikamente nicht mehr (Salofalk Klysmen, Zäpfchen, Betnesol Klysmen, Budenofalk). Bei den letzten Schüben mußte ich daher Prednisolon/PredniHexal nehmen. Am Anfang des Schubes 2 Wochen 50mg und dann jede woche 10 weniger, danach noch 5 Wochen 7,5 mg. Die Nebenwirkungen fangen direkt nach 1-2 Tagen an: Kopfschmerzen, extremes Sodbrennen, Muskelkrämpfe, Schweißausbrüche, Herzrasen, später starke Gewichtszunahme, Mondgesicht, depressive Verstimmung, gereiztheit und Gelenkbeschwerden. Weil das Medikament aber Wirkung zeigt - wenn auch nicht von heut´auf morgen und nichts anderes in Frage kommt, werde ich es wohl trotz der ganzen Nebenwirkungen weiter nehmen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 66685
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PredniHEXAL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Pantozol

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Nebilet

 

Sodbrennen, Wirkungsverlust anderer Medikamente bei Nebilet 5 mg für Bluthochdruck

Glaube an Wechselwirkungen mit meinen Bluthochdrucktabletten (16mg Atacand Protect (Wirkstoff Candesartancilexetil - Angiotensin-II-Rezeptorantagonist), HCT-CT 12,5 mg (Wirkstoff Hydrochlorothiazid - ein Diuretikum), Moxobeta 0,4 mg (Wirkstoff Moxonidin) alles am Vormittag, Nebilet 5 mg...

L-Thyroxin 100 mg bei Schilddrüsenentfernung; Atacand Protect 16 mg bei Bluthochdruck; HCT-CT 12,5 mg bei Bluthochdruck; Nebilet 5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin 100 mgSchilddrüsenentfernung6 Monate
Atacand Protect 16 mgBluthochdruck-
HCT-CT 12,5 mgBluthochdruck-
Nebilet 5 mgBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Glaube an Wechselwirkungen mit meinen Bluthochdrucktabletten (16mg Atacand Protect (Wirkstoff Candesartancilexetil - Angiotensin-II-Rezeptorantagonist), HCT-CT 12,5 mg (Wirkstoff Hydrochlorothiazid - ein Diuretikum), Moxobeta 0,4 mg (Wirkstoff Moxonidin) alles am Vormittag, Nebilet 5 mg (Beta-Blocker) und vorm Zubettgehen nochmals 1 Moxobeta 0,4 mg. Weiterhin an pflanzlichen Pillen 3 x 1 Faros 300 (Weißdornextrakt 300 mg) und 3 x 1 benicur (Knoblauch). Habe durch die Wechselwirkung mit L-Thyroxin Refluxkrankheit bekommen und muß nun auch noch Protonenpumpenhemmer einnehmen. Habe ausprobiert und 3 Tage L-Thyroxin 100 mg weggelassen und es ging mir gut - kein Reflux - kein Protonenpumpenhemmer. Welche Blutdrucktablette löst diese furchtbaren Nebenwirkungen aus.

Eingetragen am  als Datensatz 528
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Candesartan, Hydrochlorothiazid, Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magenschmerzen, Sodbrennen, Schlafstörungen, Depressive Verstimmungen bei nebivolol für Herz-Kreislauf-Erkrankung

als ich die Tabletten bekam war die ersten Tage alles ok. Danach ging es los! Magenschmerzen ohne Ende, als ob das nicht genug war bekam ich noch Sodbrennen dazu. Dann ging alles Hand in Hand, dann kamen noch die Schlafstörungen dabei und der Kopf wollte dann auch nicht mehr so richtig....

nebivolol bei Herz-Kreislauf-Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
nebivololHerz-Kreislauf-Erkrankung62 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

als ich die Tabletten bekam war die ersten Tage alles ok. Danach ging es los!
Magenschmerzen ohne Ende, als ob das nicht genug war bekam ich noch Sodbrennen
dazu. Dann ging alles Hand in Hand, dann kamen noch die Schlafstörungen dabei und der
Kopf wollte dann auch nicht mehr so richtig.
Wofür ich die Tabletten bekam hat sich gebessert zwar nicht perfekt aber ok.
Aber lohnt es sich??? Das eine ist ein bisschen besser geworden, aber die Nebenwirkungen
sind so viele.... lohnt es sich dann solche Tabletten zu nehmen!!!!!!!!
Für mich ist der Kompromiss zu stark sorry nicht mit mir.

Eingetragen am  als Datensatz 70218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

nebivolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Nebilet

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Clindamycin

 

Abgeschlagenheit, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Geschmacksveränderungen, Muskelschwäche, Herzrasen, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Hautrockenheit, Zungenbelag, Gewichtszunahme, Schwindelanfälle bei Clindamycin für Nasennebenhöhlenentzündung

Diagnose: massive Nasennebenhöhlen- und Keilbeinentzündung. Zunächst wurde mir Penicillin verschrieben. Nach einer Woche trat keine Besserung ein. Mein HNO-Arzt hat mir daraufhin Clindamycin (600 mg) in Tablettenform verschrieben. Ab dem 2. Tag traten folgende Nebenwirkungen auf:...

Clindamycin bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinNasennebenhöhlenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diagnose: massive Nasennebenhöhlen- und Keilbeinentzündung. Zunächst wurde mir Penicillin verschrieben. Nach einer Woche trat keine Besserung ein. Mein HNO-Arzt hat mir daraufhin Clindamycin (600 mg) in Tablettenform verschrieben. Ab dem 2. Tag traten folgende Nebenwirkungen auf: Abgeschlagenheit, Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten. Sodbrennen, Magenschmerzen, ein ekelerregender Geschmack im Mund, der auch nach dem Essen stundenlang anhielt. Ab dem 4. Tag kam zunehmende Muskelschwäche dazu. Nach Rücksprache mit dem Arzt sollte ich das Medikament weiter einnehmen und Geduld haben. Ab dem 5. Tag konnte ich mich kaum noch auf den Beinen halten, habe im Schnitt 22 Stunden am Tag liegen müssen... Hinzu kamen noch Herzrasen, Angstzustände und Schlaflosigkeit. Das Hautbild hat sich sehr verschlechtert: grau und sehr ausgetrocknet. Weiß-schwarzer Zungenbelag. Und nicht zuletzt: 3 kg Gewichtszunahme in einer Woche. Am 7. Tag habe ich Clindamycin nach Absprache mit dem Arzt abgesetzt. Die Entzündung geht trotzdem nur sehr langsam zurück. Ich habe mit meinen 41 Jahren schon einige Medikamente genommen, habe NIE irgendwelche Nebenwirkungen zu spüren bekommen. Diesmal bin ich regelrecht durch die Hölle gegangen. Dieses Medikament gehört VERBOTEN!!! Ich bin nicht die erste in diesem Forum, die diese Erfahrung hat machen müssen. Was ich extrem bedenklich finde: zum Thema Teilnahme am Strassenverkehr steht im Beipackzettel nichts negatives. Wer dieses Teufelszeug nimmt und sich ins Auto setzt, ist ein Selbstmörder oder ein Irrer... Fortsetzung 2 Wochen nach dem Absetzen: zwischenzeitlich sind sämtliche Nebenhöhlen hochgradig entzündet. Ich muss mich auf eine nicht ganz ungefährliche OP einlassen. Somit ist die Wirkung gleich NULL! Die 3-Wochen-Hölle durch die Nebenwirkungen hätte ich mir sparen können. Bin immer noch sehr geschwächt, Schwindelanfälle, Benommenheit u.s.w sind weiterhin da. Ich kann nur eins empfehlen: FINGER WEG!!!

Eingetragen am  als Datensatz 25029
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Sodbrennen, Metallgeschmack, Schüttelfrost, trockene Lippen bei Clindamycin für Zahnentzündung

Durch eine Entzündung des Gewebes über einen wurzelbehandelten Zahn habe ich Clindamycin erhalten und sollte es 3 mal am Tag für 6 Tage einnehmen. Die ersten zwei Tage waren begleitet von einem metallischen Geschmack im Mund und einem, kurz nach der Einnahme einsetzenden Sodbrennen. Am dritten...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch eine Entzündung des Gewebes über einen wurzelbehandelten Zahn habe ich Clindamycin erhalten und sollte es 3 mal am Tag für 6 Tage einnehmen. Die ersten zwei Tage waren begleitet von einem metallischen Geschmack im Mund und einem, kurz nach der Einnahme einsetzenden Sodbrennen. Am dritten Tag kam es zu starkem Durchfall und Schüttelfrost. Trotz zusätzlicher Einnahme von Omnibiotic10 konnte ich den Durchfall und die damit einhergehende Übelkeit nicht verhindern. Ich bin Reizdarmpatient und empfehle dieses Antibiotika nicht. In den letzten Jahren musste ich einige Präparate einnehmen, hab aber bisher noch nie solche Reaktionen gehabt. Zudem beinhaltet es Laktose was dazu führt noch zusätzliche Medikamente einzunehmen. Ende vom Lied ist, dass ich mir meinen Zahn entfernen lasse und ein Implantat einsetzen lassen werde. Das ist mir lieber als schwerwiegende Spätfolgen zu bekommen.
Fragt euren Arzt lieber nach einer alternativen Behandlung und nehmt das Medikament nur, wenn nichts anderes mehr geht. Solltet ihr das Medikament nehmen müssen, solltet ihr gleich alles weitere abklären und euch Medikamente gegen die Nebenwirkungen verschreiben lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 81765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):133
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clindamycin

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei ASS

 

Kreislaufprobleme, Sodbrennen, Magen-Darm-Störung bei ASS 100 für Raynaud-Syndrom

Quensyl: Kreislaufprobleme aber erst nach 2 Jahren ASS 100: Sodbrennen, Magenverstimmungen

Quensyl bei Systemischer Lupus Erythematodes; ASS 100 bei Raynaud-Syndrom; Prednisolon bei Systemischer Lupus Erythematodes; Kalzium + Vigantoletten (Vit. D3) bei Knochenaufbau

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylSystemischer Lupus Erythematodes7 Jahre
ASS 100Raynaud-Syndrom6 Jahre
PrednisolonSystemischer Lupus Erythematodes7 Jahre
Kalzium + Vigantoletten (Vit. D3)Knochenaufbau4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Quensyl: Kreislaufprobleme aber erst nach 2 Jahren
ASS 100: Sodbrennen, Magenverstimmungen

Eingetragen am  als Datensatz 3894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin, Acetylsalicylsäure, Prednisolon, Colecalciferol (Vit. D3)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sodbrennen bei ASS für Transitorische ischämische Attacke

Ich nehme nach iner TIA seit 6 Jahre ASS ratiopharm Protect 100mg von Ratiopharm und habe dieses die letzten 6 Jahre sehr gut vertragen. Im Januar 2018 sagte mir mein Apotheker, das es dieses Medikament nicht mehr gibt, weil es ein Nachfolgemedikament gibt "ASS-ratiopharm magensaftresistente...

ASS bei Transitorische ischämische Attacke

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASSTransitorische ischämische Attacke2000 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nach iner TIA seit 6 Jahre ASS ratiopharm Protect 100mg von Ratiopharm und habe dieses die letzten 6 Jahre sehr gut vertragen. Im Januar 2018 sagte mir mein Apotheker, das es dieses Medikament nicht mehr gibt, weil es ein Nachfolgemedikament gibt "ASS-ratiopharm magensaftresistente Tabletten". Dieses Medikament hätte den gleichen Wirkstoff und wäre genauso gut verträglich.
Nachdem ich dieses Medikment 10 Tage eingenommen hatte, bekam ich sehr starkes Sodbrennen.

Eingetragen am  als Datensatz 82282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ASS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ASS

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Clinda-saar

 

Geschmacksveränderung, Sodbrennen bei Clinda-saar für Zahnentzündung, Wurzelspitzenresektion

Ich hatte mit Clinda-saar fast keine Probleme. Hatte zwar nach der Einnahme eine Magenübersäuerung und einen bitteren Geschmack im Mund, aber das verging wieder nach 1-2 Stunden. Mich hat am meisten der säuerliche Geschmack im Mund am Morgen nach dem Aufstehen gestört. Aber nach dem Zähneputzen...

Clinda-saar bei Zahnentzündung, Wurzelspitzenresektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung, Wurzelspitzenresektion8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte mit Clinda-saar fast keine Probleme. Hatte zwar nach der Einnahme eine Magenübersäuerung und einen bitteren Geschmack im Mund, aber das verging wieder nach 1-2 Stunden.
Mich hat am meisten der säuerliche Geschmack im Mund am Morgen nach dem Aufstehen gestört. Aber nach dem Zähneputzen war das auch wieder verschwunden.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist meiner Meinung nach top! Für 16 Filmtabletten, also eine Behandlungsdauervon ca. 8 Tagen (jenachdem, ob man in den ersten Tagen mehr einnehmen soll) 5€ ist okay!
Clinda-saar würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 8970
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Sodbrennen bei Clinda-saar für Abszess Zahnfleischtasche

An den ersten zwei Tagen, leichte Übelkeit und Bauchzwacken. Sowie Sodbrennen direkt nach der Einnahme. Dies konnte ich aber Abstellen, indem ich das AB nach den Mahlzeiten eingenommen hatte. Eine Stuhlerweichung während der gesamten Therapie, was ich aber nicht schlimm fande. Ansonsten...

Clinda-saar bei Abszess Zahnfleischtasche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarAbszess Zahnfleischtasche7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

An den ersten zwei Tagen, leichte Übelkeit und Bauchzwacken.
Sowie Sodbrennen direkt nach der Einnahme. Dies konnte ich aber Abstellen, indem ich das AB nach den Mahlzeiten eingenommen hatte.
Eine Stuhlerweichung während der gesamten Therapie, was ich aber nicht schlimm fande.

Ansonsten keinerlei Beschwerden!
Dazu muß ich sagen, das ich sofort mit Beginn der Therapie zusätzlich ein Synbiotikum genommen hatte, welches mir von der Apotheke empfohlen wurde.

Nach drei Tagen weniger Schmerzen am Zahnfleisch und nach sechs Tagen ließ auch die Schwellung nach.
Aktuell keinerlei Zahnfleisch Beschwerden mehr.

Also mir hat es gut geholfen!

Eingetragen am  als Datensatz 71702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clinda-saar

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Medikinet

 

Sodbrennen, Aggression bei Medikinet für Depression, Sozialphobie, Antriebsstörungen, Schmerzen (chronisch)

Wirkt innerhalb von 30-60 Min. Antrieb steigt. Konfrontationsfreudigkeit steigt. Ängste sinken. Somit gut gegen Sozialphobie. Durchhaltevermögen steigt. Chronische Schmerzen im Muskelgewebe sinken. Somit gut gegen chronische Schmerzen, die Antrieb blockieren. Freude oder Euphorie wird nicht...

Medikinet bei Depression, Sozialphobie, Antriebsstörungen, Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedikinetDepression, Sozialphobie, Antriebsstörungen, Schmerzen (chronisch)6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt innerhalb von 30-60 Min.
Antrieb steigt. Konfrontationsfreudigkeit steigt. Ängste sinken. Somit gut gegen Sozialphobie. Durchhaltevermögen steigt. Chronische Schmerzen im Muskelgewebe sinken. Somit gut gegen chronische Schmerzen, die Antrieb blockieren.

Freude oder Euphorie wird nicht gesteigert oder ausgelöst. Folglich nicht zu empfehlen bei Depressionen, die nicht in der eigenen Antriebsarmut begründet liegen.

Migräne wird meist nicht verschlimmert. Möglichkeit bei Einnahme zusätzlicher Medikamente besteht.

Innere Aggressivität steigt. Hat Potential nach außen zu dringen, bei Menschen, die verminderte Impulskontrolle aufweisen. Kann bei Menschen mit übermäßiger Selbstkontrolle zu Isolation führen. Folglich Vorsicht bei zu hohen Dosen.

Nebenwirkung Sodbrennen war sehr deutlich und nervig. Solange Ernährung nicht gesund und/oder Magen-Darm-Probleme vorhanden sind, ohne Magenschutz-Medikamente nicht zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 86221
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Medikinet
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sodbrennen, Appetitlosigkeit bei Medikinet Adult für ADHS

Nebenwirkungen -verminderter Appetit -kurzfristiges Herren -saurer Magen, etwas vermehrtes Sodbrennen Verträglichkeit -gute Wirkung gegen die ADHS-SYMPTOME -verbesserte Konzentration -verbessertes Kurzzeitgedaechtnis -leichter Rückgang der impulsivitaet -keine körperlichen oder...

Medikinet Adult bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Medikinet AdultADHS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen
-verminderter Appetit
-kurzfristiges Herren
-saurer Magen, etwas vermehrtes Sodbrennen

Verträglichkeit
-gute Wirkung gegen die ADHS-SYMPTOME
-verbesserte Konzentration
-verbessertes Kurzzeitgedaechtnis
-leichter Rückgang der impulsivitaet
-keine körperlichen oder seelische Beeinträchtigung beim Absetzen des Medikaments
- 40mg Dosierung völlig ausreichend, kaum oder fast kein Reboundeffekt beim nachlassen der Medikamentenwirkung.

Im Gegensatz zu Concerta ist Medikinet retard adult viel besser verträglich da kaum Nebenwirkungen verspürt werden. Daher werde ich in Zukunft auf Concerta generell verzichten wollen, da ich es nicht gut vertragen habe, trotz desselben Wirkstoffes von Methylphenidat.

Vermutete Ursache meinerseits: richtige Dosierung und geeignetere ärztliche Behandlung durch Arzt wechsel. Bessere Aufklärung

- zu zeit Therapiepause, da dies seitens von mir und Arzt erwünscht. Keine Entzugserscheinung nur geringe Wiederkehr der ADHS- Symptome.

Fazit: recht gut verträgliches Medikament jedoch mit kurzer Wirkungdauer. Generell gilt auch hier, kein Alkoholkonsum während der Behandlung. Sonst schwerwiegende Nebenwirkungen von Methylphenidat zu erwarten.

Eingetragen am  als Datensatz 63014
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Medikinet Adult
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Medikinet

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei ARCOXIA

 

Wassereinlagerungen, Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Sodbrennen, Blähungen, Reizhusten, Bluthochdruck bei Arcoxia für Schmerzen (Gelenk)

Sehr geehrte Damen und Herrn. Gegen die Schmerzen im rechten Oberarm und im Schultergelenk hatte mein Arzt mir Arcoxia 90mg verschrieben. Mein Hausarzt kennt mich schon einige Jahre, so dass ich ihm sehr vertraue. Verpackung und Beipackzettel wandern bei mir meistens sofort in den Müll,...

Arcoxia bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Gelenk)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr geehrte Damen und Herrn.

Gegen die Schmerzen im rechten Oberarm und im Schultergelenk hatte mein Arzt mir Arcoxia 90mg verschrieben.
Mein Hausarzt kennt mich schon einige Jahre, so dass ich ihm sehr vertraue.
Verpackung und Beipackzettel wandern bei mir meistens sofort in den Müll, denn
wenn man des alles liest (die meisten Wörter versteht man eh nicht)ist man als Laie doch sehr überfordert.
Mittwochs habe ich mit der Einnahme begonnen, verordnet waren 7 Tage.
Samstags merkte ich bei Sport, dass meine Beine Wasser einlagerten.
Sonntags drang mein Gesicht auf.
Montags morgens, Hände dick, Lieder geschwollen, 4 kg zugenommen ,
Ich machte mir Gedanken wo kommt das her. In den letzten Nächten, fiel mir ein, hatte ich vermehrt mit Hitzewallungen , starke Schweißausbrüchen und Schlaflosigkeit zu kämpfen,
Dienstags nahm ich dann morgens, wieder aufgedrungen wie ein Schwamm ,meine letzte Tablette und da kam mir der Gedanke, es können die Tabletten sein.
Ich kramte den Beipackzettel aus dem Müll und siehe da, von den Nebenwirkungen die ich entziffern konnte, hatte ich mindestens 15 in den letzten tagen bei mir fest gestellt.
Ich habe die Nebenwirkungen notiert,
nachts: Brustschmerzen
Schweißausbrüche
Schlaflosigkeit
Kopfschmerzen
morgens: dicke Hände, Beine, Augenlieder und trockener Mund.
Tagsüber: Augenflimmern, beim fernsehen war alles verschwommen.
Ekel vor Fleisch
Sodbrennen und Blähungen
Innerhalb 3 Tage 4 kg zugenommen
Sehr starke Müdigkeit übern Tag verteilt.
Reizhusten
Bluthochdruck
Heute haben wir Freitag, die Symptome sind noch nicht alle verschwunden (Arzt sagten:1-2 tage ist es wieder besser)
Habe immer noch viel Wasser im Körper.
Kopfschmerzen sind schlimmer geworden.
Schweißausbrüche quälen mich Tag und Nacht.
Ich möchte ihnen mitteilen, dass dieses
Medikament mich für einige Tage richtig krank gemacht hat.
Die Schmerzen die es lindern sollt, sind geblieben.
Ich bin ein Bluthochdruck Patient und auch in den Wechseljahren.
Damit will ich ihnen mitteilen, dass ich mit einigen Symptome so wie so zu kämpfen habe, jedoch bei weitem nicht in diesem Ausmaß, wie während der Einnahme dieser Tabletten.
Ich könnte mir vorstellen, dass ich zu einer Risikogruppe gehöre, die diese Tabletten besser nicht nehmen sollten.
Mit der Müdigkeit die mich tagsüber belastet, hätte ich kein Auto fahren dürfen, und ich bin in der Personenbeförderung tätig.
In meinen Augen sollte dieses Medikament noch mal von allen Seiten überprüft werden.

Eingetragen am  als Datensatz 10266
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sodbrennen, Blähbauch, Schlafstörung, Grippe-ähnliche Symptome, Völlegefühl im Magen, Übelkeit mit Appetitverlust bei Arcoxia für Schmerzen (Rücken)

Sodbrennen, Schlafstörungen (ich war froh 1-2std zu schlafen). Übelkeit, völlegefühl, blähbauch, gestörtes essverhalten, Ich habe mich so schlecht gefühlt aber auch erst ab dem 3. Tag.

Arcoxia bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Rücken)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sodbrennen, Schlafstörungen (ich war froh 1-2std zu schlafen). Übelkeit, völlegefühl, blähbauch, gestörtes essverhalten,
Ich habe mich so schlecht gefühlt aber auch erst ab dem 3. Tag.

Eingetragen am  als Datensatz 84331
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ARCOXIA

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Doxycyclin

 

Übelkeit, Blutung, Sodbrennen bei Doxycyclin für Bronchitis (akut)

Nach 3 Tagen Einnahme Sodbrennen, Blutungen, Übelkeit

Doxycyclin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 Tagen Einnahme Sodbrennen, Blutungen, Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 81058
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sodbrennen bei Doxycyclin für Chronische Sinusitis und Bronchitis

Ich habe auch erstmal diese Berichte Gelesen und war sehr schockiert. Habe dann die ersten Tabletten genommen und gemerkt das nichts passiert ist. Es könnte nur sein das ich mal Sodbrennen hatte und mal wenig Herzrasen aber es kann auch sein das dies nicht an dem Antibiotikum lag. Trotz allem bin...

Doxycyclin bei Chronische Sinusitis und Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChronische Sinusitis und Bronchitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe auch erstmal diese Berichte Gelesen und war sehr schockiert. Habe dann die ersten Tabletten genommen und gemerkt das nichts passiert ist. Es könnte nur sein das ich mal Sodbrennen hatte und mal wenig Herzrasen aber es kann auch sein das dies nicht an dem Antibiotikum lag. Trotz allem bin ich jetzt bei Tablette 7 und fast durch und kann mich nicht beklagen. Alles in einem gut und kann ich weiter empfehlen. Eine deutliche Verbesserung kann ich ab Tag 6 feststellen. Ohne Antibiotikum hat das sogar mal 2-3 Wochen gedauert.

Eingetragen am  als Datensatz 83233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxycyclin

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Sinupret

 

Sodbrennen, Müdigkeit bei Sinupret für erkältung, Ohrenschmerzen durch Wasser hinter dem Trommelfell

Durch eine Erkältung hat sich Flüssigkeit hinter dem Trommelfell gesammelt. Mein HNO verschrieb mir Sinupret extrakt zum Verflüssigen des Schleims in den Nasennebenhöhlen und zum besseren Abtransport des Wassers im Ohr. Außerdem gelegentlichen Druckausgleich. Allgemein sehr gut verträglich, aber...

Sinupret bei erkältung, Ohrenschmerzen durch Wasser hinter dem Trommelfell

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sinupreterkältung, Ohrenschmerzen durch Wasser hinter dem Trommelfell10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch eine Erkältung hat sich Flüssigkeit hinter dem Trommelfell gesammelt. Mein HNO verschrieb mir Sinupret extrakt zum Verflüssigen des Schleims in den Nasennebenhöhlen und zum besseren Abtransport des Wassers im Ohr. Außerdem gelegentlichen Druckausgleich. Allgemein sehr gut verträglich, aber besser nicht auf nüchternen Magen einnehmen. Ich bekam sonst Sodbrennen und Magenkrämpfe.

Eingetragen am  als Datensatz 79957
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sinupret
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sodbrennen, Magen-Darm-Beschwerden bei Sinupret für erkältung

Ich vertrug sinupret immer gut. Bis mir vor etwa 3 Jahren statt forte das neue extract in der Apotheke empfohlen wurde. Das nahm ich 3 Tage und mit jedem Tag wurden die Bauchkrämpfe und die Übelkeit schlimmer. Zunächst schob ich es auf Einnahmefehler, aber unabhängig, ob ich es vor, nach, während...

Sinupret bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sinupreterkältung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich vertrug sinupret immer gut. Bis mir vor etwa 3 Jahren statt forte das neue extract in der Apotheke empfohlen wurde. Das nahm ich 3 Tage und mit jedem Tag wurden die Bauchkrämpfe und die Übelkeit schlimmer. Zunächst schob ich es auf Einnahmefehler, aber unabhängig, ob ich es vor, nach, während oder zwischen den Mahlzeiten einnahm, es besserte sich nichts. In der Apotheke bekam ich sogar das Geld zurück. Jetzt scheine ich es aber gar nicht mehr zu vertragen: noch 2 Tage nach Absetzen das Gefühl, ein Stein liege im Magen, Sodbrennen, ausgestrahlte Schmerzen Richtung Herzgegend und Übelkeit. Die Wirkung Nase frei kann ich aber betätigen. Trotzdem, das Kosten Nutzen Verhältnis ist für mich nicht mehr akzeptabel.

Eingetragen am  als Datensatz 82671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sinupret
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sinupret

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Voltaren

 

Magen-Darm-Störung, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Blutungen, Verstopfung, Durchfall, Blutarmut, Ödeme bei Voltaren für Rheuma, Arthrose, Entzündungen, Gicht, Morbus Bechterew, Schwellungen

Magen-Darm-Beschwerden. Unter anderem können auftreten: Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Verstopfung, Durchfall. Blutungen der Magenschleimhaut Blutarmut (Anämie) Magen-Darm-Geschwüre (Gelegentlich) Wassereinlagerungen im Gewebe (Ödeme) (Gelegentlich)

Voltaren bei Rheuma, Arthrose, Entzündungen, Gicht, Morbus Bechterew, Schwellungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VoltarenRheuma, Arthrose, Entzündungen, Gicht, Morbus Bechterew, Schwellungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen-Darm-Beschwerden. Unter anderem können auftreten: Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Verstopfung, Durchfall.
Blutungen der Magenschleimhaut
Blutarmut (Anämie)
Magen-Darm-Geschwüre (Gelegentlich)
Wassereinlagerungen im Gewebe (Ödeme) (Gelegentlich)

Eingetragen am  als Datensatz 17
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch sonstige
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sodbrennen bei Voltaren Resinat für Operation

In der Nacht nach der OP direkt ganz fieses Sodbrennen bekommen

Voltaren Resinat bei Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Voltaren ResinatOperation1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der Nacht nach der OP direkt ganz fieses Sodbrennen bekommen

Eingetragen am  als Datensatz 81420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Voltaren Resinat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Voltaren

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Metformin

 

Sodbrennen bei Metformin für Diabetes mellitus Typ II

Habe über Monate 500mg Metformin morgens und abends genommen..seid 3 Tagen je 1000 mg morgens und abends...seitdem starkes Sodbrennen...Nachts kommt die Säure hoch

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe über Monate 500mg Metformin morgens und abends genommen..seid 3 Tagen je 1000 mg morgens und abends...seitdem starkes Sodbrennen...Nachts kommt die Säure hoch

Eingetragen am  als Datensatz 87135
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Appetitlosigkeit, Sodbrennen, Magenschmerzen bei Metformin für Diabetes mellitus Typ II

Schon am ersten Tag der Anwendung Durchfall im Überfluss. Dazu Sodbrennen. Appetitlosigkeit mehr als paar Löffel Suppe geht nicht. Mal schauen wie es mit der Zeit geht

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon am ersten Tag der Anwendung Durchfall im Überfluss. Dazu Sodbrennen. Appetitlosigkeit mehr als paar Löffel Suppe geht nicht. Mal schauen wie es mit der Zeit geht

Eingetragen am  als Datensatz 82185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Metformin

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Bisoprolol

 

Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen, Schwäche, Depressionen, Antriebslosigkeit, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Haarausfall, Juckreiz, Wassereinlagerungen, Sodbrennen, Bauchkrämpfe, Durchfall, Schlafstörungen, Medikamentenwechselwirkungen bei Bisoprolol für Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen

1/2 Jahr Einnahme. 7 KG Gewichtzunahme! ´Konzentrationsstörungen, Schwäche, schlimme Depression u. kein Antrieb,Muskel-und Knochenschmerzen, Haarausfall, Juckreiz,Trotz Ausleitung Wasseransammlungen i. Gesicht ,Händen u. Füssen Sodbrennen, Schmerzen in d. Speiseröhre, Bauchkrämpfe,...

Atacand bei Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen; Bisoprolol bei Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen6 Monate
BisoprololBluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1/2 Jahr Einnahme. 7 KG Gewichtzunahme! ´Konzentrationsstörungen, Schwäche, schlimme Depression u. kein Antrieb,Muskel-und Knochenschmerzen, Haarausfall,
Juckreiz,Trotz Ausleitung Wasseransammlungen i. Gesicht ,Händen u. Füssen
Sodbrennen, Schmerzen in d. Speiseröhre, Bauchkrämpfe, Dürchfälle,Schlafstörungen.Glaube fast auch Haluzinationen.
In Verbindung mit Eferox (Haschimoto) b ei gleichen Nebenwirkungen potenzieren sich die Symptome noch!! Ertrage das alles nicht mehr.
Wer kennt Alternativen, anderen Wirkstoffals Bisoprololhemifumarart?

Eingetragen am  als Datensatz 6492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bauchschmerzen, Sodbrennen, Schlafstörungen, Durchfall bei Bisoprolol für Bluthochdruck

Nach einem Monat Anwendung kam es bei mir zu Bauchschmerzen, Sodbrennen, Schlafstörungen und Durchfall. Natürlich wusste ich nicht, das es an diesem Medikament lag. Auch meine Ärztin hat das mir nicht sagen können. Mir ging es wahnsinnig schlecht.

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Monat Anwendung kam es bei mir zu Bauchschmerzen, Sodbrennen, Schlafstörungen und Durchfall. Natürlich wusste ich nicht, das es an diesem Medikament lag.
Auch meine Ärztin hat das mir nicht sagen können.
Mir ging es wahnsinnig schlecht.

Eingetragen am  als Datensatz 82970
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Bisoprolol

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Ciprofloxacin

 

Sodbrennen, Übelkeit, Erbrechen bei Ciprofloxacin 250 mg für erkältung

Nach Einnahme von Ciprofloxacin 250 mg (2x1 Tablette täglich) bekam ich Sodbrennen, Völlegefühl und Übelkeit, die bis zum Erbrechen führte. Die Nebenwirkungen traten von mal zu mal schneller nach Einnahme des Medikamentes auf (anfangs nach ca. 6 Stunden, am Ende nach 1 Stunde). Nach Einnahme...

Ciprofloxacin 250 mg bei erkältung; Paracetamol 500 mg bei Kopfschmerzen, Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacin 250 mgerkältung2 Tage
Paracetamol 500 mgKopfschmerzen, Fieber1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme von Ciprofloxacin 250 mg (2x1 Tablette täglich) bekam ich Sodbrennen, Völlegefühl und Übelkeit, die bis zum Erbrechen führte. Die Nebenwirkungen traten von mal zu mal schneller nach Einnahme des Medikamentes auf (anfangs nach ca. 6 Stunden, am Ende nach 1 Stunde).

Nach Einnahme eines Antiemetikums (Gastronerton) war die Übelkeit binnen 1 Stunde weg.

Eingetragen am  als Datensatz 3662
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Sodbrennen bei Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

10 Tage eingenommen .hatte noch nie Probleme mit einen Medikament aber mit Ciro Sodbrennen und Übelkeit mitten in der Nacht bis zum geht nicht mehr finger weg

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

10 Tage eingenommen .hatte noch nie Probleme mit einen Medikament aber mit Ciro Sodbrennen und Übelkeit mitten in der Nacht bis zum geht nicht mehr finger weg

Eingetragen am  als Datensatz 81813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ciprofloxacin

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei L-Thyroxin

 

Blähungen, Gewichtszunahme, Haarausfall, Zittern, Gliederschmerzen, Durchfall, Magenschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit, Schwitzen, Herzrasen, Schlafstörungen, Angstzustände, Depressionen, Abgeschlagenheit bei L-Thyroxin für Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenkrebs, Nebenschildrüsenentfernung

Starke Gewichtszunahme(15Kg),Haarausfall,zittern, Glieder-u.Nackenschmerzen ,permanenter Durchfall, Magenschmerzen,Sodbrennen,Übelkeit, schwitzen, Herzrasen,Durchschlafschwierigkeiten(werde Nachts wach,weil ich das Gefühl habe mein Blut kochtin den Adern),Angszustände, Unruhe,ständig müde,aber...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenkrebs, Nebenschildrüsenentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenentfernung, Schilddrüsenkrebs, Nebenschildrüsenentfernung12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Gewichtszunahme(15Kg),Haarausfall,zittern, Glieder-u.Nackenschmerzen
,permanenter Durchfall, Magenschmerzen,Sodbrennen,Übelkeit, schwitzen, Herzrasen,Durchschlafschwierigkeiten(werde Nachts wach,weil ich das Gefühl habe mein Blut kochtin den Adern),Angszustände, Unruhe,ständig müde,aber denoch aufgedreht,lustlos,schwach,kann nicht abschalten,sehstörungen,Depressionen,schwehre Beine,Schwindelgefühl, Wadenkrämpfe,Blähungen,sogar wenn ich nur ein trockenes Brötchen esse, es wird als Reizdarm abgetan. Man traut sich kaum, all dies einem Arzt zu sagen, die tun ein dann als Hypochonder ab, oder man bekommt nur ein hilfloses Achselzucken zu sehen.

Eingetragen am  als Datensatz 15623
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Unruhegefühl bei L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis

Leider muss ich L-Thyroxin nehmen seit dem ich 9 bin. Zurzeit bin ich 23 Jahre alt und fühle mich immer noch nicht zu 100% fit. Immer wieder werden meine Dosierungen geändert und fühle mich nie richtig von den Ärzten beraten. (Hausarzt, Radiologie etc.) Ich weiß, dass es nicht gut ist, wenn man...

L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider muss ich L-Thyroxin nehmen seit dem ich 9 bin. Zurzeit bin ich 23 Jahre alt und fühle mich immer noch nicht zu 100% fit. Immer wieder werden meine Dosierungen geändert und fühle mich nie richtig von den Ärzten beraten. (Hausarzt, Radiologie etc.)
Ich weiß, dass es nicht gut ist, wenn man eigenständig versucht die Dosierung anzupassen, aber oftmals ist es so, dass die Blutwerte in Ordnung sind, aber ich mich trotzdem nicht gut fühle.

Eingetragen am  als Datensatz 84691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für L-Thyroxin

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Clarithromycin

 

Müdigkeit, Magenkrämpfe, Sodbrennen, Geschmacksveränderung, Herzrasen, Herzrhythmusstörungen bei Clarithromycin für Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose

Gleichzeitige Einnahme von 3x täglich Amoxi und 2x täglich Clari wegen Helicobacter pylori und einer fieberhaften, chronischen Borrelien-Infektion. Anfangs war ich absolut begeistert, da schon am zweiten Tag meine seit Monaten erhöhte Temperatur um ein Grad sank. Speziell nach Einnahme der...

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose; Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose-
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gleichzeitige Einnahme von 3x täglich Amoxi und 2x täglich Clari wegen Helicobacter pylori und einer fieberhaften, chronischen Borrelien-Infektion.

Anfangs war ich absolut begeistert, da schon am zweiten Tag meine seit Monaten erhöhte Temperatur um ein Grad sank.
Speziell nach Einnahme der Amoxi packte mich ab dem 2.-3. Tag aber jedes Mal die extremste Müdigkeit, die ich jemals erlebt hatte, sodass ich nach jeder Tablette mehrere Stunden schlief, also insgesamt den Großteil des Tages.
Zusätzlich schlug es mir etwas auf den Magen, leichte Magenkrämpfe, Sodbrennen, Mundbrennen nahmen während der Einnahme immer stärker zu, wobei ich nicht sagen kann ob das durch Amoxi, Clari oder beides verursacht wurde. Diese Beschwerden ließen sich jedoch vermidnern, wenn ich wie empfohlen vor der Einnahme ausreichend viel gegessen habe.
Außerdem hatte ich noch einen störenden metallischen Geschmack im Mund und seltsamerweise schmeckte alles scharf, sogar Wasser.

Ab ca. dem 4. Einnahmetag bekam ich immer stärkeres Herzrasen und später auch Herzrhythmusstörungen, weshalb die Behandlung schließlich abgebrochen werden musste. Diese "Herzaussetzer" dauern auch heute, 5 Wochen nach der Einnahme noch an.

Trotzdem finde ich die Medikamente empfehlenswert, da sie viel besser verträglich sind als diese Eintragungen hier vermuten lassen und wenn ich Sätze lese wie "ich würde das nicht noch einmal freiwillig nehmen", kann ich nur den Kopf schütteln. Manchmal sind Antibiotika eben die einzig wirksame Therapie und ein paar Tage lang Nebenwirkungen sind besser als die Alternative, überhaupt nicht gesund zu werden!

Man sollte nicht vergessen, dass hier überdurchschnittlich viele Leute bewerten, die mit dem Medikament unzufrieden waren. Und speziell beim Einsatz von Antibiotika gegen Krankheiten wie Borreliose sind viele Beschwerden keine Nebenwirkungen, sondern Herxheimer-Reaktionen.

Eingetragen am  als Datensatz 17432
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Sodbrennen, Vaginalausfluss, Unwohlsein bei Clarithromycin für Helicobacter-pylori

In den ersten Tagen der Einnahme hatte ich dauerhaft Übelkeit und Sodbrennen. Am dritten Tag habe ich ein Ziehen in meiner Kniekehle bemerkt, welches seither (2 Wochen nach Behandlung) noch nicht nachgelassen hat. Zudem habe ich den Eindruck, dass meine Venen an der Kniekehle hervorgetreten sind....

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Tagen der Einnahme hatte ich dauerhaft Übelkeit und Sodbrennen. Am dritten Tag habe ich ein Ziehen in meiner Kniekehle bemerkt, welches seither (2 Wochen nach Behandlung) noch nicht nachgelassen hat. Zudem habe ich den Eindruck, dass meine Venen an der Kniekehle hervorgetreten sind. Mir ist auch aufgefallen, dass meine Muskelkraft nachgelassen hat. Außerdem habe ich am letzten Tag der Einnahme eine Vaginalinfektion bekommen, was ich zuvor nie gehabt habe und was sich definitiv auf das Medikament zurückführen lässt. Insgesamt habe ich mich während der Einnahme sehr unwohl gefühlt, da ich die Veränderungen an meinem Körper wahrgenommen habe. Über die Wirkung kann ich leider noch nicht viel aussagen. Ob das Medikament erfolgreich war, wird sich in wenigen Wochen feststellen.

Eingetragen am  als Datensatz 83445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clarithromycin

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Cefuroxim

 

Schwindel, Sodbrennen bei Cefuroxim 250mg für Nebenhodenentzündung

Schwindel, Sodbrennen

Cefuroxim 250mg bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim 250mgNebenhodenentzündung28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Sodbrennen

Eingetragen am  als Datensatz 35543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim 250mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Magenbeschwerden, Sodbrennen, Durchfall bei Cefuroxim für Akute Zystitis

seit ich diese Tabletten genommen habe, ist mir übel u,habe starke Magenbeschwerden und Sodbrennen ohne Ende. Ferner kamen noch Durchfall hinzu und werde dieses Mittel nie wieder nehme.

Cefuroxim bei Akute Zystitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximAkute Zystitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit ich diese Tabletten genommen habe, ist mir übel u,habe starke Magenbeschwerden und Sodbrennen ohne Ende.
Ferner kamen noch Durchfall hinzu und werde dieses Mittel nie wieder nehme.

Eingetragen am  als Datensatz 71439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cefuroxim

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei VALDOXAN

 

Nachtschweiß, Sodbrennen, Oberbauchschmerzen bei VALDOXAN 25 mg für Depression, Schlafstörungen

Da ich in einer depressiven Episode bin, begleiten mich starke Schlafstörungen. Vehement weigerte ich mich Medikamente einzunehmen, welche Gewichtsprobleme verursachen. Meine Psychiaterin ging darauf ein und verordnete mir Valdoxan. Ich nehme seit 4 Tagen 25 mg zur Nacht. In den ersten zwei...

VALDOXAN 25 mg bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VALDOXAN 25 mgDepression, Schlafstörungen1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich in einer depressiven Episode bin, begleiten mich starke Schlafstörungen. Vehement weigerte ich mich Medikamente einzunehmen, welche Gewichtsprobleme verursachen. Meine Psychiaterin ging darauf ein und verordnete mir Valdoxan. Ich nehme seit 4 Tagen 25 mg zur Nacht. In den ersten zwei Nächten dachte ich, das wäre das ultimative Medikament für mich. Als Nebenwirkungen stellten sich Schwitzen in der Nacht und ein leichtes Sodbrennen sowie leichte Oberbauchschmerzen ein, welches ich mit viel Flüssigkeit, vorzugsweise Kräutertee behob. Ich schlief 2 Nächte wie ein Stein, vor allem mehrere Stunden am Stück, was ich vorher lange nicht mehr kannte. In der dritten Nacht war dann alles anders. Ich hatte beim Einschlafen ein ungutes Gefühl. Hatte den Drang, immer wieder aufzustehen. Dann folgte ein Stundenschlaf, welcher nach 4 Stunden beendet war. Ich fühlte mich tagsüber jedoch nicht abgeschlagen. Zumindest was eine Müdigkeit betraf.
Meine Ärztin klärte mich bei der Verordnung auf, dass sie froh wäre, wenn wir innerhalb von vier Wochen eine Schlafregulierung (dafür ist dieses Medikament bekannt, nicht als Schlafmittel) erzielten. Die aufhellende Wirkung könne noch länger auf sich warten lassen. Aus diesem Grund werde ich Valdoxan weiter einnehmen, denn ich fände es unrealistisch, nach der vierten Einnahme ein abschließendes Urteil zu fällen. Nach weiterer Einnahme werde ich meine Erfahrungen berichten.
Nach einer Woche Einnahme: Kann schlecht schlafen. Habe vergangene Nacht beim Einschlafen massiven Juckreiz verspürt. Danach bekam ich unendliche Unruhe mit Drang, aus dem Bett aufstehen zu müssen. Ebenso bekam ich unkontrollierte Zuckungen in den Extremitäten, so dass diese Erscheinungen ein Einschlafen unmöglich machten. Nach stundenlangem "Kampf" konnte ich dann für etwa vier Stunden mit heftigen Träumen schlafen. Mache mir nun Gedanken, wie lange ich das Medikament noch erprobe und wann ich Kontakt zu meinem behandelnden Arzt aufnehme, da eigentlich die Nebenwirkungen nachlassen sollen und ich dem Medikament eine Chance geben wollte.
Zehnter Tag: Nun nehme ich Valdoxan bereits 10 Tage. Belastet hat mich die unendliche Unruhe beim Einschlafen, welche eine ungestörte Nacht unmöglich machten. Nun habe ich die Einnahmeweise leicht verändert, nehme zuerst 200 mg Seroquel und 500 mg Ergenyl. Wenn das Seroquel zu wirken beginnt, nehme ich Valdoxan und begebe mich dann zeitnah ins Bett. Jetzt konnte ich gut einschlafen und einige Stunden gut durchschlafen.
Nach 19 Tagen Einnahme haben sich die Nebenwirkungen gelegt. Ich kann gut einschlafen und auch relativ gut durchschlafen. Tagsüber habe ich den Eindruck, dass das Medikament beginnt, seine Wirkung zu entfalten. Ich bin sehr froh, die anfänglich sehr starken Nebenwirkungen überstanden zu haben und das Medikament nicht abgesetzt zu haben. Ich glaube, der Kampf hat sich gelohnt. Fazit nach einem Monat Einnahme: Nebenwirkungen sind verschwunden, Tagwirkung in Ordnung, gutes Medikament. Das Durchhalten hat sich gelohnt. Würde dieses Medikament weiterempfehlen.
Nach einjähriger Anwendung gebe ich dem Valdoxan gute Benotungen. Ich habe das Gefühl, dass es mir beim Einschlafen sehr gut hilft. Tags kann ich meine Struktur gut halten, bin wieder in der Lage, am Leben teilzunehmen. Sicher ist es so, dass ich auch viel investiere, ummeinen Allgemeinzustand ständig zu bessern.

Eingetragen am  als Datensatz 34303
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

VALDOXAN 25 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Aufstoßen, Durchfall, Durchblutungsstörungen, Panikattacken bei valdoxan für Depression

Leider habe ich das Medikament schlecht vertragen. Die starke Übelkeit mit Erbrechen, Sodbrennen, Aufstoßen und Durchfall ging nach zwei Wochen langsam zurück, die Schlafstörungen und die Angst blieben jedoch. Zudem führte die Einnahme des Medikaments zu Durchblutungsstörungen, so dass meine...

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider habe ich das Medikament schlecht vertragen. Die starke Übelkeit mit Erbrechen, Sodbrennen, Aufstoßen und Durchfall ging nach zwei Wochen langsam zurück, die Schlafstörungen und die Angst blieben jedoch. Zudem führte die Einnahme des Medikaments zu Durchblutungsstörungen, so dass meine Fingernägel regelmäßig blau anliefen und die Hände und Füße leichenkalt waren. Nach einer ausgewachsenen Panikattacke und einer insgesamt dreiwöchigen Behandlung musste diese abgebrochen werden.

Eingetragen am  als Datensatz 52051
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für VALDOXAN

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Paroxetin

 

Muskelzuckungen, Schlafstörungen, Mundtrockenheit, Sodbrennen, Schwitzen, Traumveränderungen bei Paroxetin für Depressionen, Panikattacken, Angst

Die ersten Wochen habe ich gar nichts bemerkt, vielleicht auch nicht darauf geachtet. Im nachhinein fällt mir aber auf, daß ich Muskelzucken, Schlafprobleme, Mundtrockenheit mit Sodbrennen und besonders Schwitzen habe, es jedoch offensicht- lich nicht dem Medikamt zuordnen konnte. Vor ein...

Paroxetin bei Depressionen, Panikattacken, Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinDepressionen, Panikattacken, Angst4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Wochen habe ich gar nichts bemerkt, vielleicht auch nicht darauf
geachtet. Im nachhinein fällt mir aber auf, daß ich Muskelzucken, Schlafprobleme,
Mundtrockenheit mit Sodbrennen und besonders Schwitzen habe, es jedoch offensicht-
lich nicht dem Medikamt zuordnen konnte. Vor ein paar Tagen hatte ich einen Alptraum, noch schlimmer ich dachte das Geträumte sei wahr und holte meinen Lebens-
gefährten dazu. Schlimm für Angehörie zu sehen, wie der Partner neben sich steht.
Am nächsten Morgen stand für mich fest, ich nehme Paroxetin nicht mehr. Ich hoffe,
das keine Absetzungserscheinungen kommen und dass ich es evtl. ausschleichen muss.
Denn, es können keine Entzugssymptome so schlimm sein, wie das, was ich in der Nacht
als Alptraum so realistisch miterleben musste. Nie wieder Paroxetin.

Eingetragen am  als Datensatz 2715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sodbrennen bei Paroxetin für Angststörung/Panikattacken/Zwangsgedanken

4 Jahre quälte ich mich mit einer massiven Angststörung und Panikattacken, zeitweise so schlimm das ich das Haus nicht mehr verlassen habe über mehrere Wochen. Ich bin verheiratet und habe Kinder die sehr darunter leiden, auch wenn sie es nicht zugeben. Vor 5 Wochen begab ich mich dann zum Arzt...

Paroxetin bei Angststörung/Panikattacken/Zwangsgedanken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinAngststörung/Panikattacken/Zwangsgedanken5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

4 Jahre quälte ich mich mit einer massiven Angststörung und Panikattacken, zeitweise so schlimm das ich das Haus nicht mehr verlassen habe über mehrere Wochen. Ich bin verheiratet und habe Kinder die sehr darunter leiden, auch wenn sie es nicht zugeben. Vor 5 Wochen begab ich mich dann zum Arzt und sie verschrieb mir Paroxetin 20 mg die erste Woche sollte ich 10 mg nehmen, ab der zweiten Woche 20 mg. Die erste Woche hatte ich starkes Sodbrennen was aber auszuhalten war, mit Milch und Eukalyptus. Ansonsten konnte ich keine weiteren "schlimmen" Nebenwirkungen feststellen, außer das ich zusätzlich etwas mehr schwitze Tags wie Nachts und vermehrt Hunger habe, vorher habe ich kaum gegessen durch die Ängste deshalb denke ich das es nicht zwingend an den Tabletten liegt. Eine leichte Besserung konnte ich bereits Festellen, mir geht es gut! Raus zu gehen bisher habe ich mich noch nicht so getraut aber der Gedanke versetzt mich nicht mehr in Angst und schrecken so wie vorher, das ist ein super Anfang! Gelesen habe ich, das es 6-8 Wochen dauern kann bis sie komplett wirken. Ich lasse mich überraschen ;-) durchhalten und nicht so viel Angst machen lassen durch die Nebenwirkungen. Ich selbst bin ein Kandidat, die alle Nebenwirkungen studiert, selbst eingestehen muss ich mir das man dabei einfach nur auf die Nebenwirkungen wartet, also Pille schlucken tief durchatmen und abwarten :)

Eingetragen am  als Datensatz 81793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Paroxetin

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Tramadol

 

Müdigkeit, Alpträume, Sodbrennen, Schwitzen, Benommenheit bei Tramadol 100mg für Fibromyalgie

Tilldin: Nach 1 Stunde, der Einnahme, werde ich müde und entspannt, dabei werde ich vom Schmerz abgelenkt. Ich habe oft Alpträume, wandere durch die Wohnung, ohne es zu wissen, am Morgen. Starkes Sodbrennen. Versuche es nun nach Medikamenteneinnahme, eine Banane zu essen. Kein Suchtverhalten...

Tilidin 100mg bei Fibromyalgie; Tramadol 100mg bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidin 100mgFibromyalgie5 Monate
Tramadol 100mgFibromyalgie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tilldin: Nach 1 Stunde, der Einnahme, werde ich müde und entspannt, dabei werde ich vom Schmerz abgelenkt. Ich habe oft Alpträume, wandere durch die Wohnung, ohne es zu wissen, am Morgen. Starkes Sodbrennen. Versuche es nun nach Medikamenteneinnahme, eine Banane zu essen.
Kein Suchtverhalten vorhanden.Nehme es nur zur Nacht, nach Bedarf. Starkes Schwitzen, beim Schlafen.Vergesslichkeit stark zugenommen.
Tramadol: Morgens und Abend, eine mit 100 mg.MÜDE UND Benommenheit.Ähnliche Nebenwirkung, wie Tilidin.

Eingetragen am  als Datensatz 4349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Benommenheit, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen, Sodbrennen bei Tramadol für Rücken und Hüftschmerz

Nach der Einnahme sollten sie kein Auto benutzen, da es zu starken Benommenheitssymptomen führen kann, vergleichbar mit Cannabis Konsum ! Es ist auch ratsam vor der Einnahme etwas zu Essen (min. 30 Minuten davor) oder ein Magenschutzmittel zu nehmen ,da die Tabletten sehr auf...

Tramadol bei Rücken und Hüftschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolRücken und Hüftschmerz2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme sollten sie kein Auto benutzen, da es zu starken Benommenheitssymptomen führen kann, vergleichbar mit Cannabis Konsum ! Es ist auch ratsam vor der Einnahme etwas zu Essen (min. 30 Minuten davor) oder ein Magenschutzmittel zu nehmen ,da die Tabletten sehr auf den Magen schlagen (Säure anstieg,Magenschmerzen) . desweiteren muss ich sagen nach 2 Kapseln Tramadol AL 50 stellt sich eine Appetitlosigkeit ein, die für mich sehr untypisch sind, da ich ein sehr guter Esser bin, der auch bei Starken schmerzen sonst problemlos futtern kann.

Eingetragen am  als Datensatz 70323
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):165
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tramadol

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Sertralin

 

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Blickkrämpfe, Gewichtszunahme, Sodbrennen bei Sertralin für Depressionen, Borderline-Störung

Zu den Nebenwirkungen, zu Anfang der Einnahme, Müdigkeit, Erschöpfungs-zustände gelegentlich Blickkrämpfe,Gewichtszunahme,Sodbrennen. Die Beipackzettel habe ich noch nie gelesen,da ich dann wahrscheinlich das Medikament nicht genommen hätte. Zu den Antidepressiva,nacher noch Tavor 2.5...

Sertralin bei Depressionen, Borderline-Störung; Mirtazapin bei Depressionen, Borderline-Störung; Lorazepam bei Angststörungen; Omeprazol bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepressionen, Borderline-Störung6 Jahre
MirtazapinDepressionen, Borderline-Störung6 Jahre
LorazepamAngststörungen5 Jahre
OmeprazolMagenbeschwerden6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu den Nebenwirkungen, zu Anfang der Einnahme, Müdigkeit, Erschöpfungs-zustände gelegentlich Blickkrämpfe,Gewichtszunahme,Sodbrennen.
Die Beipackzettel habe ich noch nie gelesen,da ich dann wahrscheinlich das Medikament nicht genommen hätte.
Zu den Antidepressiva,nacher noch Tavor 2.5 verschrieben bekommen,wegen den Panikattacken.
Die Panikattacken sind aber keine Nebenwirkungen von den Antidepressiva-Medikamenten, denn die hatte lange schon davor.Bei einer von mir gewollten absetzung der Antidepressiva,kamen Selbstmordgedanken,versuche vor.
Und das leidige Sodbrennen zubeheben , kam dann noch das Medikament Ulnor 20 mg dazu.
Die Dosis ist nie herab gesetzt worden. Sertralin 100mg,vorher Zoloft. Mirtazapin 45mg, vorher Remergil. Lorazepam = Tavor 2.5mg.

Eingetragen am  als Datensatz 11910
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin, Mirtazapin, Lorazepam, Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Albträume, Sodbrennen, Unruhe bei Sertralin für Angststörungen

Alpträume, Sodbrennen, innere Unruhe

Sertralin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinAngststörungen11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alpträume, Sodbrennen, innere Unruhe

Eingetragen am  als Datensatz 74596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sertralin

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Mirtazapin

 

erhöhter Blutdruck, erhöhter Puls, Schwindel, Übelkeit, Sodbrennen, Mundtrockenheit, Heißhunger, Appetitsteigerung bei Mirtazapin für psychische Störung

erhöhte Pulsgeschwindigkeit hoher Blutdruck Benommenheit Schwindel, Übelkeit Sodbrennen, Mundtrockenheit Heißhunger, Appetitzunahme

Nipolept bei psychische Störung; Dominal bei psychische Störung; Mirtazapin bei psychische Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nipoleptpsychische Störung10 Tage
Dominalpsychische Störung10 Tage
Mirtazapinpsychische Störung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erhöhte Pulsgeschwindigkeit
hoher Blutdruck
Benommenheit
Schwindel, Übelkeit
Sodbrennen, Mundtrockenheit
Heißhunger, Appetitzunahme

Eingetragen am  als Datensatz 435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zotepin, Prothipendyl, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Sodbrennen, Müdigkeit, Heißhungerattacken, Wassereinlagerungen bei Mirtazapin für Schmerzen (chronisch)

Ich bekam Mirtazapin für meine chronischen Schmerzen verschrieben, um vor allem auch Nachts besser schlafen zu können. Dies geschah, als man Musaril (Tetrazepam) vom Markt genommen hatte. Für mich musste eine Alternative her, also probierten wir es mit diesem Medikament, an dem ich einige Zweifel...

Mirtazapin bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchmerzen (chronisch)3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Mirtazapin für meine chronischen Schmerzen verschrieben, um vor allem auch Nachts besser schlafen zu können. Dies geschah, als man Musaril (Tetrazepam) vom Markt genommen hatte. Für mich musste eine Alternative her, also probierten wir es mit diesem Medikament, an dem ich einige Zweifel hatte, da ich mich nicht vorstellen konnte, das ein Antidepressivum mir bei meinen Schmerzen effektiv helfen könnte.

Was unter der Einnahme geschah kann ich absolut nicht tolerieren. Anstatt das ich für den Alltag fit war um diesen arbeitsmäßig, als auch privat, gut bestehen zu können, machte das Medikament mich enorm träge und schläfrig. Die Schmerzen wurden zwar weniger, aber unter Mirtazapin bei Weitem nicht so gut, wie unter dem Medikament, das ich bisher bekam. Hinzu kam, dass ich regelrechte Fressattacken entwickelte und mich kaum noch bewegte und dann zunahm. Wassereinlagerungen und Sodbrennen gesellten sich hinzu.

Die Einnahme wurde dann abgebrochen, bzw. ausgeschlichen, damit wir für meine Probleme ein besseres Medikament finden konnten.

Ich kann Mirtazapin nicht empfehlen. Für die Schmerzbehandlung ist es absolut ungeeignet. Ich frage mich auch ernsthaft, wie dieses Medikament Menschen helfen sollen, die unter Depressionen leiden, wenn es derartig einschläfernd ist, dass man den Hintern überhaupt nicht mehr hochbekommt.

Eingetragen am  als Datensatz 57165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirtazapin

Berichte über die Nebenwirkung Sodbrennen bei Citalopram

 

Mundtrockenheit, Sehstörungen, Sprachstörungen, Übelkeit, Benommenheit, Muskelzuckungen, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Zwangsstörung, Sodbrennen bei Citalopram für Depression, Angststörungen

Dass dieses Medikament gerade in der ersten Zeit erhebliche Nebenwirkungen verursachen kann, war mir bereits bekannt. Daher hatte ich mich auf Benommenheit und Konzentrationsstörungen, die ich von zwei vorangegangenen \\\'Experimenten\\\' mit anderen Antidepressiva bereits kannte, schon...

Citalopram bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Angststörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dass dieses Medikament gerade in der ersten Zeit erhebliche Nebenwirkungen verursachen kann, war mir bereits bekannt. Daher hatte ich mich auf Benommenheit und Konzentrationsstörungen, die ich von zwei vorangegangenen \\\'Experimenten\\\' mit anderen Antidepressiva bereits kannte, schon eingestellt. Bei mir scheint aber eine generelle Unverträglichkeit für dieses ganze Zeug vorzuliegen. Dennoch wollte ich es dieses Mal länger als 2 Wochen aushalten - was ein großer Fehler war, denn die Nebenwirkungen ließen kein bisschen nach, es wurde alles nur immer schlimmer und als mein Arzt mir dann nach 2 Monaten empfahl die Dosis zu erhöhen oder ein stärkeres Präparat (denn eine medikamentöse Therapie hielt er für \\\'notwendig\\\') einzunehmen, habe ich das Zeug kurzerhand abgesetzt. Innerhalb von 2 Wochen ging es mir wesentlich besser. Das Schlimme an dem Zeug ist, dass man bei Symptomen, die vorher auch schon da waren, nur vermuten kann, dass sie durch die Einnahme verstärkt wurden. In meinem Fall waren das vor allem Panikattacken und Suizidgedanken, die ich in diesem Umfang vorher nie und nimmer erlebt habe und die sich auch kurz nach dem Absetzen auf \\\'mysteriöse\\\' Art und Weise normalisierten.

Meine Nebenwirkungen waren im Einzelnen:
Mundtrockenheit, Sehstörungen, Sprachstörungen, Übelkeit, Benommenheit, Muskelzuckungen, Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen, zwanghafte Suizidgedanken und -vorstellungen, paranoid psychotische Zustände (vorher und nachher nie wieder gehabt), Panikattacken

Außerdem hatte ich circa nach der dritten Einnahme im Liegen plötzlich das Gefühl etwas drückt auf meinen Hals. Nach etwas hin und her wurde bei einer Magenspiegelung festgestellt, dass ich eine Refluxösophagitis habe. In Kombination mit der Mundtrockenheit, die (meiner Meinung nach ebenfalls) durch Citalopram verursacht wurde, war die weitere Einnahme einfach nicht mehr vertretbar; mein Arzt hatte mir nun nämlich auch noch dagegen ein Medikament verschrieben und die Kombination aus beiden hat mich endgültig geplättet. Die Refluxkrankheit hat sich seit dem Absetzen übrigens nicht mehr bemerkbar gemacht.

Mein Anliegen ist, ausdrücklich vor dieser Art von Medikamenten zu warnen. Das Zeug war bei mir einfach nur charakterdeformierend. Ich habe mich selbst nicht mehr erkannt unter seinem Einfluss. Es war zutiefst beängstigend. Bevor man sowas nimmt, sollte man sich dringend informieren. Vor allem über Alternativen sollte man nachdenken. Es gibt Studien, die die Überlegenheit einer Psychotherapie gegenüber der medikamentösen Behandlung belegen. Weiterhin gab es in England eine recht breit angelegte Studie, die zeigen konnte, dass diverse Antidepressiva nicht besser wirken als ein Placebo. Haltet euch vor Augen, welches Risiko ihr eingeht, dafür dass euch die bloße Einnahme eines Medikaments eventuell nur vorgaukelt, dass sich euer Zustand gebessert hat.

Alles Gute von mir.

Eine Psychologie-Studentin

Eingetragen am  als Datensatz 9558
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Sodbrennen, Stuhlveränderungen bei Citalopram für Angststörungen

Zeldox Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit... kann seit beginn nicht mehr bzw. nur ca. 4 Std. am Tag schlafen. Bin mega fit, zum Teil sogar richtig Hyperaktiv, Zappelig, kann man schon sagen... hab kaum noch Appetit, mir wird schnell Übel, schneller als bisher und das is der eigentliche Grund meiner...

Citalopram bei Angststörungen; Zeldox bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörungen8 Monate
ZeldoxAngststörungen9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zeldox Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit... kann seit beginn nicht mehr bzw. nur ca. 4 Std. am Tag schlafen. Bin mega fit, zum Teil sogar richtig Hyperaktiv, Zappelig, kann man schon sagen... hab kaum noch Appetit, mir wird schnell Übel, schneller als bisher und das is der eigentliche Grund meiner Ängste... hab auch fast täglich leichtes bis mittelstarkes Sodbrennen...

Citalopram Nebenwirkungen: Nur in den ersten 2 Wochen komischen Stuhlgang gehabt, kein Durchfall, aber irgendwie seltsam... und ein bisschen Übelkeit, aber nicht viel.

Eingetragen am  als Datensatz 24860
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Zeldox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Ziprasidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Sodbrennen aufgetreten:

Übelkeit (148/603)
25%
Müdigkeit (90/603)
15%
Magenschmerzen (90/603)
15%
Kopfschmerzen (81/603)
13%
Schwindel (80/603)
13%
Durchfall (73/603)
12%
Gewichtszunahme (54/603)
9%
Erbrechen (35/603)
6%
Abgeschlagenheit (35/603)
6%
Verstopfung (33/603)
5%
Herzrasen (31/603)
5%
Schlafstörungen (30/603)
5%
Blähungen (28/603)
5%
Unruhe (25/603)
4%
Appetitlosigkeit (25/603)
4%
Schlaflosigkeit (23/603)
4%
Magenkrämpfe (23/603)
4%
Mundtrockenheit (23/603)
4%
Benommenheit (23/603)
4%
Muskelschmerzen (22/603)
4%
Schweißausbrüche (21/603)
3%
Magenbeschwerden (20/603)
3%
Sehstörungen (19/603)
3%
Haarausfall (19/603)
3%
Depressionen (18/603)
3%
Aufstoßen (16/603)
3%
Gelenkschmerzen (15/603)
2%
Juckreiz (15/603)
2%
Schwitzen (15/603)
2%
Gesichtsrötung (14/603)
2%
Antriebslosigkeit (14/603)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 353 Nebenwirkungen in Kombination mit Sodbrennen
[]