Schlaganfall

Als cerebrovaskulären Insult, besser bekannt als Schlaganfall, bezeichnet man Schäden des Gehirns die als Folge von krankhaften Gefäßveränderungen, zumeist von Arterien, auftreten. Zusammen mit Herzkreislauferkrankungen machen Schlaganfälle beinahe die Hälfte der in Deutschland auftretenden natürlichen Todesursachen aus. Männer und Frauen sind gleich häufig betroffen.

Community über Schlaganfall

Wir haben 134 Patienten Berichte zu der Krankheit Schlaganfall.

Prozentualer Anteil 48%52%
Durchschnittliche Größe in cm168177
Durchschnittliches Gewicht in kg8285
Durchschnittliches Alter in Jahren5765
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,7827,23

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Schlaganfall

Apoplex, Cerebraler Insult, Durchblutungsstörungen im Gehirn, Gehirnblutung, Hirnbluten, Hirnbluten (Aneurysma), Insult, Schlaganfall, TIA (Schlaganfall-Vorstufe)

Bei Schlaganfall wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Marcumar13% (17 Bew.)
xarelto11% (15 Bew.)
ASS10% (17 Bew.)
Plavix8% (8 Bew.)
Simvastatin8% (11 Bew.)
Aggrenox7% (9 Bew.)
Pradaxa5% (7 Bew.)
Sortis4% (5 Bew.)
Aspirin3% (4 Bew.)
Eliquis3% (4 Bew.)
Clopidogrel2% (3 Bew.)
Lyrica2% (2 Bew.)
EZETROL1% (2 Bew.)
Falithrom1%
Iscover1% (2 Bew.)
Keppra1% (2 Bew.)
Amlodipin<1% (1 Bew.)
Azathioprin<1% (1 Bew.)
Citalopram<1% (1 Bew.)
Clexane<1% (1 Bew.)
alle 38 Medikamente gegen Schlaganfall

Bei Schlaganfall wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Acetylsalicylsäure21% (35 Bew.)
Phenprocoumon16% (18 Bew.)
Clopidogrel12% (13 Bew.)
Rivaroxaban10% (13 Bew.)
Simvastatin8% (11 Bew.)
Dipyridamol7% (9 Bew.)
Dabigatran etexilat mesilat5% (7 Bew.)
Atorvastatin4% (5 Bew.)
Apixaban3% (4 Bew.)
Pregabalin2% (2 Bew.)
Ezetimib1% (2 Bew.)
Ramipril1% (2 Bew.)
Hydrochlorothiazid1% (2 Bew.)
Levetiracetam1% (2 Bew.)
Eprosartan<1%
Gabapentin<1% (1 Bew.)
Ethinylestradiol<1% (1 Bew.)
Tramadol<1% (1 Bew.)
Trazodon<1% (5 Bew.)
Venlafaxin<1% (1 Bew.)
alle 32 Wirkstoffe gegen Schlaganfall

Fragen zur Kranheit Schlaganfall

alle Fragen zu Schlaganfall

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Marcumar bei Schlaganfall

 

Marcumar für Schlaganfall mit Haarausfall, Gewichtszunahme

Nach meinem Schlaganfall vor 4 Monaten muss ich nun auch Marcumar einnehmen. Seit dieser Zeit fallen mir die Haare wie verrückt aus und dazu habe ich über 13kg zugenommen, obwohl ich mich kalorienarm ernähre. Ich war ziemlich geschockt, als ich auf die Waage geschaut habe, denn soviel habe ich in...

Marcumar bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarSchlaganfall4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meinem Schlaganfall vor 4 Monaten muss ich nun auch Marcumar einnehmen. Seit dieser Zeit fallen mir die Haare wie verrückt aus und dazu habe ich über 13kg zugenommen, obwohl ich mich kalorienarm ernähre. Ich war ziemlich geschockt, als ich auf die Waage geschaut habe, denn soviel habe ich in meinem ganzen Leben, innerhalb eines kurzen Zeitraumes, noch nie zugenommen! Durch meine Lähmung kann ich mich zwar nicht all zu viel bewegen, aber ich ess doch nicht viel! Ich hoffe, dass ich diese blöden Medikamente bald absetzen kann, denn schließlich bin ich noch jung (noch keine 30!) und möchte nicht, dass mein Körper mein Leben lang so entstellt ist.

Eingetragen am  als Datensatz 44080
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für nach schlaganfall mit Müdigkeit, Schwindel

Ständige Müdigkeit, Schwindel, Das Problem jeden Monat zum Arzt ( Quick) seit 7 Jahren !!.

Marcumar bei nach schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Marcumarnach schlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständige Müdigkeit, Schwindel, Das Problem jeden Monat zum Arzt ( Quick)
seit 7 Jahren !!.

Eingetragen am  als Datensatz 73768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Marcumar

Patienten Berichte über die Anwendung von xarelto bei Schlaganfall

 

xarelto für Schlaganfall, Herinfarkt mit Haarausfall, Gelenkschmerzen, Gedächtnisschwierigkeiten

Nach 2Schlaganfälle und Herzinfarkt,bekam ich Xarelto.hatte sehr starke Nebenwirkungen. Haarausfall,starke Schmerzen in den Gelenken,2mal am Morgen dickes Blut auf der Zunge.Konnte nur noch kurze Strecken laufen und hatte immer wieder Worte vergessen. Am 1.12.2014 habe ich dieses Medikament...

xarelto bei Schlaganfall, Herinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoSchlaganfall, Herinfarkt2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2Schlaganfälle und Herzinfarkt,bekam ich Xarelto.hatte sehr starke Nebenwirkungen.
Haarausfall,starke Schmerzen in den Gelenken,2mal am Morgen dickes Blut auf der Zunge.Konnte nur noch kurze Strecken laufen und hatte immer wieder Worte vergessen.
Am 1.12.2014 habe ich dieses Medikament nach intensiven studieren in den Foren abgesetzt. Nach einer Woche waren sämtliche Beschwerden weg.Nehme jetzt Moringa Olifaira von Teneriffa,Grapefruit und trinke viel.
Der Herzkatheter im Krankenhaus zeigte nichts,es waren alle Herzkranzgefäße frei.
Vier Jahre wurde mir Protelos in Verbindung mit Kalktabletten verschrieben,selbst nachdem ein roter Handbrief herausgegeben wurde und das war bestimmt der Auslöser. Habe alles abgesetzt!

Eingetragen am  als Datensatz 65808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto20mg für Schlaganfall mit Durchfall, Gewichtsverlust, Abgeschlagenheit, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen

Dauerdurchfall gewichtsabnahme schlapp gliederschmerzen kopfschmerzen

xarelto20mg bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xarelto20mgSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dauerdurchfall gewichtsabnahme schlapp gliederschmerzen kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 75131
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für xarelto

Patienten Berichte über die Anwendung von ASS bei Schlaganfall

 

ASS 100 für Kleinhirninfarkt mit Hautausschlag

Ich bekam nach einem Kleinhirninfarkt im September 09 ASS 100 verschrieben. Einnahme 1x täglich. Nach ca. 3 Wochen Einnahme trat an Brust, Rücken und Hals ein schmerzhafter Hautausschlag in Form von mit wässrigem Sekret gefüllten Bläschen auf. Die einzelnen Bläschen bzw. auch größere Knötchen...

ASS 100 bei Kleinhirninfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASS 100Kleinhirninfarkt90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam nach einem Kleinhirninfarkt im September 09 ASS 100 verschrieben. Einnahme 1x täglich. Nach ca. 3 Wochen Einnahme trat an Brust, Rücken und Hals ein schmerzhafter Hautausschlag in Form von mit wässrigem Sekret gefüllten Bläschen auf. Die einzelnen Bläschen bzw. auch größere Knötchen konnte man gar nicht mehr zählen, so viele waren es. Nach ca. 1 Woche begann der Ausschlag zu verschwinden und es blieb nichts zurück. Wieder ca. 3-4 Wochen später wiederholte sich der ganze Spuk. Dann gegen Anfang Dezember erneut. Nach Rücksprache mit dem Hausarzt setzte ich ASS 100 ab und bis jetzt ist der Ausschlag nicht wieder aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 20933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS für Schlaganfall mit Kopfschmerzen, Verwirrtheit, verstopfte Nase, Druckgefühl in der Brust, Atemnot, Übelkeit, Müdigkeit

ASS von Stada (Ratiopharm war nicht vorrätig in der Apotheke): nach 1 Woche, Einnahme morgens: Kopfschmerzen, Verwirrtheit. Nach Absetzen und Umsteigen auf Ratiopharm waren Symptome verschwunden. ASS Protect von Ratiopharm: nach 1 Jahr, Einnahme morgens: verstopfte Nase, Druckgefühl in der...

ASS bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASSSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ASS von Stada (Ratiopharm war nicht vorrätig in der Apotheke): nach 1 Woche, Einnahme morgens: Kopfschmerzen, Verwirrtheit. Nach Absetzen und Umsteigen auf Ratiopharm waren Symptome verschwunden.

ASS Protect von Ratiopharm: nach 1 Jahr, Einnahme morgens: verstopfte Nase, Druckgefühl in der Brust, Atemnot, kurzzeitige Übelkeit, Müdigkeit.
Verstopfte Nase fast durchgehend während der Einnahme, die anderen Symptome kamen innerhalb einer Woche hinzu nach Anbruch einer neuen Packung. Nach Absetzen ließen die Symptome sofort nach. (Oktober 2015)

Probiere nun andere Hersteller. Noch keine weitere Erfahrung.

Eingetragen am  als Datensatz 70155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ASS

Patienten Berichte über die Anwendung von Plavix bei Schlaganfall

 

Plavix für Depression/Angsstörung, Schlaganfall mit Gewichtszunahme

Hatte 2002 einen Schlaganfall und es wurde bei mir die Gerinnungsfaktor- V-Störung festgestellt. Infolge litt ich unter Angststörung, Depression und Konzentrationsproblemen. Die Gerinnungsstörung wurde von Anfang an mit Plavix behandelt. Die Folge war, das ich 6 Monate Regeldauerblutungen...

Plavix bei Schlaganfall; Cipralex bei Depression/Angsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PlavixSchlaganfall11 Jahre
CipralexDepression/Angsstörung11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte 2002 einen Schlaganfall und es wurde bei mir die Gerinnungsfaktor- V-Störung festgestellt. Infolge litt ich unter Angststörung, Depression und Konzentrationsproblemen.
Die Gerinnungsstörung wurde von Anfang an mit Plavix behandelt. Die Folge war, das ich 6 Monate Regeldauerblutungen hatte. Da meine Familienplanung abgeschlossen war, riet mir meine Gyn. die Gebärmutter entfernen zu lassen. Das war ein sehr guter Rat. Dieses Problem gelöst.
Gegen die Depression ... wurde mir Cipralex verordnet und mit der Anfangsdosis von 40 mg konnte ich mich über die Zeit von 11 Jahren auf 20 mg runterarbeiten. 10 mg waren zu wenig, da ging es mir wieder schlechter.
Leider führte das ganze Krankheitsbild zu einer enormen Gewichtszunahme von 25 kg innerhalb eines halben Jahres. Das kann ich auch durch regelmäßigen Sport und Ernährungsumstellung nicht wieder runterschaffen.
Unterm Strich kann ich sagen, dass mir diese beiden Medikamte das Leben sehr erleichtern und mit den Folgen der Gewichtszunahme und der blauen Flecken kann man doch recht gut Leben.
Für die Bewegung an der frischen Luft, Sport und gesunde Ernährung ist allerding auch kein Artz zuständig, dass ist sehr sehr wichtig und jeder für sich selber verantwortlich.

Eingetragen am  als Datensatz 57759
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel, Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Plavix für Sclaganfall mit keine Nebenwirkungen

keine nebenwirkungen sehr gutes gefühl

Plavix bei Sclaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PlavixSclaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine nebenwirkungen sehr gutes gefühl

Eingetragen am  als Datensatz 67225
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Plavix

Patienten Berichte über die Anwendung von Simvastatin bei Schlaganfall

 

Simvastatin 40mg für Schlaganfall mit Wadenschmerzen, Venenschmerzen

Die Verträglichkeit in den ersten Tagen nach den Schlagfall war akzeptabel. Am 10 Tag nach der Entlassung aus den Krankenhaus waren die Nebenwirkungen so massiv, so das Simvastatin am folgenden Tag von Hausarzt abgesetzt wurde. Die Nebenwirkungen äußerten sich u.a. kaum zu ertragende Schmerzen...

Simvastatin 40mg bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Simvastatin 40mgSchlaganfall20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Verträglichkeit in den ersten Tagen nach den Schlagfall war akzeptabel.
Am 10 Tag nach der Entlassung aus den Krankenhaus waren die Nebenwirkungen so massiv, so das Simvastatin am folgenden Tag von Hausarzt abgesetzt wurde.
Die Nebenwirkungen äußerten sich u.a. kaum zu ertragende Schmerzen in den Waden. Aufgrund der Schmerzen waren die Beine exterm berührungsempfindlich, dass Absteigen an Treppen war nicht mehr möglich und ich machte nur noch kleine, schmerzhafte Schritte. Auch die Blutgefäße, untermittelbar unter der Haut (bis zu den Kniegelenken) waren extren Berüchrungsempfindlich.
Nach 5 Tagen ohne Simvastatin ging es mir deutlich besser. Sobalb ich die Bewegungsapparat etwas intensiver nutze, nehmen die Schmerzen wieder zu. Die Fortbewegung ist dann wieder eingeschränkt. Es gibt vermutlich zwischen Beanspruchung und darauf folgende Muskelschmerzen eine Kausalität (siehe Labor: Muskelenzymwert CK).
Nun bin ich auf der Suche nach einer Theraphie zu Vermeidung dieser Muskelschmerzen. Ich nehme nun seit 7 Tage kein Simvastatin mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 56286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvastatin für Schlaganfall mit Gewichtszunahme, Muskelschmerzen

Gewichtsazunahme Muskelschmerz

Simvastatin bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinSchlaganfall3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtsazunahme
Muskelschmerz

Eingetragen am  als Datensatz 67092
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Simvastatin

Patienten Berichte über die Anwendung von Aggrenox bei Schlaganfall

 

Aggrenox für wegen Schlaganfall mit keine Nebenwirkungen

Mein Mann bekam das Medikament nach einem später erkanntem leichtem Schlaganfall von Neurologen verordnet, mit dem Hinweis, es könnten Kopfschmerzen auftreten. Mein Mann hatte große Bedenken, denn er kennt eigentlich keine Kopfschmerzen. Daher ist er sehr zufrieden mit der Verordnung....

Aggrenox bei wegen Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aggrenoxwegen Schlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Mann bekam das Medikament nach einem später erkanntem leichtem Schlaganfall von Neurologen verordnet, mit dem Hinweis, es könnten Kopfschmerzen auftreten. Mein Mann hatte große Bedenken, denn er kennt eigentlich keine Kopfschmerzen. Daher ist er sehr zufrieden mit der Verordnung. Zuzahlungsmäßig ist es teurer. Tipp: Vielleicht kommem die Nebenwirkungen von anderen gesundheitlichen Problemen, wie zB. Wirbelsäule. Eine manuelle Therapie - Schmerzpunkt-Therapie - ist zu empfehlen. Kostenpunkt 13,-Euro, Behandlung Kopf- und Kiefernregien, Hals undf Schultern. Ohne vorher Röntgen beim Orthopäden. Entspannungskurs Tai Chi ist auch sehr zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 54324
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Dipyridamol, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aggrenox für Schlaganfall mit Magendruck

leichter Magendruck

Aggrenox bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AggrenoxSchlaganfall7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leichter Magendruck

Eingetragen am  als Datensatz 72887
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Dipyridamol, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Aggrenox

Patienten Berichte über die Anwendung von Pradaxa bei Schlaganfall

 

pradaxa für Thrombose, Lungenembolie, Hirnschlag mit keine Nebenwirkungen

Ich habe bevor ich Pradaxa bekam,Macumar und Heparin bekommen,die Wirkung bei mir war nach etwa 4 Wochen Beinthrombose und Lungenembolie,ich musste sofort wieder ins Krankenhaus,dort hat man mich mit Heparin behandelt was aber meine Weißen Blutkörper verringert hat. Nun war ei den Ärzten im...

pradaxa bei Thrombose, Lungenembolie, Hirnschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
pradaxaThrombose, Lungenembolie, Hirnschlag-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bevor ich Pradaxa bekam,Macumar und Heparin bekommen,die Wirkung bei mir war nach etwa 4 Wochen Beinthrombose und Lungenembolie,ich musste sofort wieder ins Krankenhaus,dort hat man mich mit Heparin behandelt was aber meine Weißen Blutkörper verringert hat. Nun war ei den Ärzten im Krankenhaus
großes Rätselraten angesagt.Man kam zu dem Schluß es mit Pradaxa zu versuchen obwohl das Medikament noch nicht zugelassen war. Ich habe dann Pradaxa 3x aus meiner eigenen Tasche bezahlt,für 30 Tabletten 11oE etwa. 2Stück pro Tag mußte ich nehmen.Als ich die Tabletten zum 4tenx holte sagte man mir,die gibt es nur noch auf Rezept,da war ich nun wirklich froh,denn ber Betrag ging schön in unser Budje.Nun ist ein Jahr um,ich war zur Nachuntersuchung,der Arzt sagte mir,von Pradaxa gibt es noch keine Erkenntnisse über die Nachwirkungen bei Langzeitpatienten,so habe ich mich für Dez.zur Nachuntersuchung nach Münster in die Uniklinik angemeldet. Bin einmal gespannt was die Ärzte mir dort sagen.Von Nebenwirkung des Medikamentes Pradaxa kann ich nichts sagen.möchtr aber gerne wissen was Pradaxa so bewirkt.Vielleicht kann mir einmal jemand berichten was für Neben wirkung dabei auftreten

Eingetragen am  als Datensatz 29915
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Dabigatran etexilat mesilat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

pradaxa für mini Schlaganfall mit Blutungen

Starke Blutungen aus der Harnröhre. Mit 3000 IE Beriplex P/N 500 zum Stillstand gebracht.- Krankenhausaufenthalt,

pradaxa bei mini Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
pradaxamini Schlaganfall2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Blutungen aus der Harnröhre. Mit 3000 IE Beriplex P/N 500 zum Stillstand gebracht.- Krankenhausaufenthalt,

Eingetragen am  als Datensatz 66859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Dabigatran etexilat mesilat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Pradaxa

Patienten Berichte über die Anwendung von Sortis bei Schlaganfall

 

Sortis für Schlaganfall mit Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Empfindungsstörungen, Impotenz

Sortis 20 mg Nebenwirkung vermutlich ? leichte Konsentrationsstörung beim lesen Müdigkeit , keine kalten Füsse aber gefühlsmäsig kalt , kriepel in den Zehenspitzen und leichtes ziehen ,anfängliche Impotenz . Sortis in zusammen Wirkung mit Aspirin 100 , Norvarsc 5 mg ,Dilatrend 25 mg ,Lorzar...

Sortis bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SortisSchlaganfall7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sortis 20 mg Nebenwirkung vermutlich ? leichte Konsentrationsstörung beim lesen Müdigkeit , keine kalten Füsse aber gefühlsmäsig kalt , kriepel in den Zehenspitzen und leichtes ziehen ,anfängliche Impotenz .

Sortis in zusammen Wirkung mit Aspirin 100 , Norvarsc 5 mg ,Dilatrend 25 mg ,Lorzar Plus50/25 mg und Folverlan 5 mg .

Eingetragen am  als Datensatz 12143
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sortis für Schlaganfall mit Muskelkrämpfe

Muskelkrämpfe im Bein

Sortis bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SortisSchlaganfall5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelkrämpfe im Bein

Eingetragen am  als Datensatz 27641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sortis

Patienten Berichte über die Anwendung von Aspirin bei Schlaganfall

 

Aspirin für Prophylaxe nach Schlaganfall mit Magenschmerzen, Juckreiz, Schwellungen

Mein vormals bestehender, aber nur zeitweiliger Tinnitus, wurde nach der Einnahme chronisch. Einen Monat nach Beginn der Einnahme sind abends meine Füße angweschwollen und 2 Fußnägel waren schwarz. Alle paar Monate wiederholte sich seit der Einnahme dieses Anschwellen der Fußzehen, bei mir...

Aspirin bei Prophylaxe nach Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinProphylaxe nach Schlaganfall3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein vormals bestehender, aber nur zeitweiliger Tinnitus, wurde nach der Einnahme chronisch. Einen Monat nach Beginn der Einnahme sind abends meine Füße angweschwollen und 2 Fußnägel waren schwarz. Alle paar Monate wiederholte sich seit der Einnahme dieses Anschwellen der Fußzehen, bei mir besonders abends / nachts und auf der linken Seite.
Im August diesen Jahres hatte ich einen ganz schlimmen nächtlichen Anfall. Die Fußzehen waren stark gerötet, juckten und schmerzten gleichzeitig. Die Harnsäure Werte waren erhöht. Ein Medikament dagegen habe ich abgelehnt, weil nach meiner Erfahrung neue Medikamente nur neue Krankheiten auslösen. Vorgestern habe ich auf dem ASS 100 Beipackzettel gelesen dass ASS 100 niedrig dosiert Gicht auslösen kann. Die Symptome und das Aussehen passen dazu. Auch meine Schmerzen. Ich möchte gar nicht wissen was dieses Medikament höher dosiert macht.Eine weitere Nebenwirkung sind Magenschmerzen die sich seit Einnahme dieses Medikamentes verschlimmert haben. Bis jetzt hatte ich immer Angst vor einem neuen Schlaganfall. Aber ich werde kein ASS 100 mehr nehmen. Die Medikamente machen mich immer nur noch mehr krank. Seitdem ich sie nehmen ist es nur noch schlimmer geworden. Das ist kein Leben mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 70519
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Apoplex mit Schwindel

medikament schlecht vertragen, geschmacklos, farblos- könnte bunter sein, blisterfolie viel zu dick,

Aspirin bei Apoplex

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinApoplex120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

medikament schlecht vertragen, geschmacklos, farblos- könnte bunter sein, blisterfolie viel zu dick,

Eingetragen am  als Datensatz 62808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1912 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Aspirin

Patienten Berichte über die Anwendung von Eliquis bei Schlaganfall

 

Eliquis für Schlaganfall mit Schwindel, Antriebslosigkeit, Magen-Darm-Beschwerden

schwankschwindel,magen-darmbeschwerden,antrieblos

Eliquis bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EliquisSchlaganfall10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwankschwindel,magen-darmbeschwerden,antrieblos

Eingetragen am  als Datensatz 68248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Apixaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Eliquis für Schlaganfall mit Schwindel, Haarausfall, Müdigkeit

Schwindel,Haarausfall.ständige Müdigkeit,ein Medikament der mich krank machte.Nach langem Gespräch mit meinem Kardiologen,bekam ich ein neues Blutverdüner Lixiana60mg. Meine ganzen Beschwerden sind weg.Und es gibt jede Menge Menschen die gleiche Nebenwirkungen haben,und es wird ihnen einfach...

Eliquis bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EliquisSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel,Haarausfall.ständige Müdigkeit,ein Medikament der mich krank machte.Nach langem Gespräch mit meinem Kardiologen,bekam ich ein neues Blutverdüner Lixiana60mg. Meine ganzen Beschwerden sind weg.Und es gibt jede Menge Menschen die gleiche Nebenwirkungen haben,und es wird ihnen einfach nicht geglaubt.

Eingetragen am  als Datensatz 75259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Apixaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Eliquis

Patienten Berichte über die Anwendung von Clopidogrel bei Schlaganfall

 

Clopidogrel für 2.Schlaganfälle Nov2005/märz2006 mit Agressivität, Stimmungsschwankungen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Nasenbluten

Hallo ich nehme Iscover bzw den Wirkstoff Clopidogrel seit 2006 nach meinen 2.Schlaganfall(abgesetzt wegen Schwangerschaft 07/08 und umgestiegen auf anraten des Arztes auf Ass100) bis ich nach der SS wieder im Januar 2009 angefangen habe wieder Clopidogrel zu nehmen. Jetzt habe ich ihn immer gut...

Clopidogrel bei 2.Schlaganfälle Nov2005/märz2006

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clopidogrel2.Schlaganfälle Nov2005/märz2006-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich nehme Iscover bzw den Wirkstoff Clopidogrel seit 2006 nach meinen 2.Schlaganfall(abgesetzt wegen Schwangerschaft 07/08 und umgestiegen auf anraten des Arztes auf Ass100) bis ich nach der SS wieder im Januar 2009 angefangen habe wieder Clopidogrel zu nehmen. Jetzt habe ich ihn immer gut vertragen den Wirkstoff dachte ich bis jetzt aber es kommen immer wieder Stimmungsschwankungen bzw Agressivität dazu desweiteren sind Nebenwirkungen zu spüren wie Abgeschlagenheit,Müdigkeit.
Beim leichten niessen bekomme ich Nasenbluten oder geschweige beim Nase putzen was dann läuft und läuft, weiss ja das es ein Blutverdünner ist aber so?
Blutergüsse/große Hämatome bekomme ich auch sehr oft.

Hat jemand damit genau wie ich zu kämpfen?

Eingetragen am  als Datensatz 31202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clopidogrel für Schlaganfall mit Juckreiz, Quaddelbildung

Nach etwa 10 Tagen trat ein starker Juckreiz mit tlw. Quaddelbildung am ganzen Körper auf, der tlw. unerträglich war.

Clopidogrel bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClopidogrelSchlaganfall14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach etwa 10 Tagen trat ein starker Juckreiz mit tlw. Quaddelbildung am ganzen Körper auf, der tlw. unerträglich war.

Eingetragen am  als Datensatz 67626
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clopidogrel

Patienten Berichte über die Anwendung von Lyrica bei Schlaganfall

 

Lyrica für Schlaganfall mit Müdigkeit

Dank eines Schlaganfalls anfang 2004 mit starken Nervenschmerzen der rechten seite, nehme ich 300mg morgens und abends. Zum anfang, starkes schlafbedürfnis ansonsten keine negativen Begleiterscheinungen. Die Pille lässt sich leicht schlucken und scheint auch nicht den Magen anzugreifen ( 1986...

Lyrica bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dank eines Schlaganfalls anfang 2004 mit starken Nervenschmerzen der rechten seite, nehme ich 300mg morgens und abends. Zum anfang, starkes schlafbedürfnis ansonsten keine negativen Begleiterscheinungen. Die Pille lässt sich leicht schlucken und scheint auch nicht den Magen anzugreifen ( 1986 Magendurchbruch ). Die wirksamkeit kann ich nur mit naja beurteilen. Bei miesem Wetter werden die Schmerzen teilweise extrem. Aber um es gleich zu sagen, ohne dieses Medikament hätte ich erhebliche Probleme mein Leben zu leben.

Eingetragen am  als Datensatz 61632
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrika für Hirnbluten, Aneurysmablutung mit Gewichtszunahme, Lustlosigkeit, Müdigkeit

Gewichtszunahme, Lustlosigkeit, Müde,

Lyrika bei Hirnbluten, Aneurysmablutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyrikaHirnbluten, Aneurysmablutung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Lustlosigkeit, Müde,

Eingetragen am  als Datensatz 2915
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lyrica

Patienten Berichte über die Anwendung von EZETROL bei Schlaganfall

 

Etzetrol für Schlaganfall, Atherosklerose, Schlaganfall, Atherosklerose mit keine Nebenwirkungen

Hauptdiagnose 170.21; spitzen Ergebnis

Etzetrol bei Schlaganfall, Atherosklerose; Sortis bei Schlaganfall, Atherosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EtzetrolSchlaganfall, Atherosklerose-
SortisSchlaganfall, Atherosklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hauptdiagnose 170.21; spitzen Ergebnis

Eingetragen am  als Datensatz 11120
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ezetimib, Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sortis 20mg für Schlaganfall, Angina pectoris, Periphere arterielle Verschlußkrankheit mit keine Nebenwirkungen

Keine: Allgemein hervoragende Ergebnisse der Cholesterinwerte gegenüber anderen Statine. Zentrallabor: Herz-Zentrum Bad Krozingen

Sortis 20mg bei Angina pectoris, Periphere arterielle Verschlußkrankheit; Ezetrol 2 X10mg bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sortis 20mgAngina pectoris, Periphere arterielle Verschlußkrankheit-
Ezetrol 2 X10mgSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine:
Allgemein hervoragende Ergebnisse der Cholesterinwerte gegenüber anderen Statine.
Zentrallabor: Herz-Zentrum Bad Krozingen

Eingetragen am  als Datensatz 8920
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin, Ezetimib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Falithrom bei Schlaganfall

 

Falithrom für Schlaganfall mit Blutungen

Hirnblutung infolge Übertherapie

Falithrom bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromSchlaganfall2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hirnblutung infolge Übertherapie

Eingetragen am  als Datensatz 973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):158 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHexal für Schlaganfall, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Erektionsstörungen, Absetzerscheinungen

Gewichtszunahme,erekt.Dysfunktion,Frieren ( hatte immer schon Metoprolol in Verdacht ) bin beim ausschleichen,messe täglich mehrmals der Blutdruck ist leicht erhöht aber noch in Toleranzgrenze, Puls etwas schneller 5-8 Schl.je min. Ausschleichprobleme vermutlich, leichter Schwindel vormittags....

MetoHexal bei Bluthochdruck; Lisihexal bei Bluthochdruck; Disalunil bei Bluthochdruck; Falithrom bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHexalBluthochdruck13 Monate
LisihexalBluthochdruck7 Jahre
DisalunilBluthochdruck13 Monate
FalithromSchlaganfall13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme,erekt.Dysfunktion,Frieren ( hatte immer schon Metoprolol in Verdacht )
bin beim ausschleichen,messe täglich mehrmals der Blutdruck ist leicht erhöht aber noch in Toleranzgrenze, Puls etwas schneller 5-8 Schl.je min.
Ausschleichprobleme vermutlich, leichter Schwindel vormittags.
Sollte sich das bewähren lass ich meto ganz weg. Ich berichte dann noch mal.

Eingetragen am  als Datensatz 6848
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Lisinopril, Hydrochlorothiazid, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Iscover bei Schlaganfall

 

Iscover für Schlaganfall mit Aggressivität

Hallo Ich habe durch iscover meine Frau und Kind verloren,weil ich sehr Aggressiv war. Bin auch am überlegen iscover nicht mehr zu nehmen

Iscover bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IscoverSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
Ich habe durch iscover meine Frau und Kind verloren,weil ich sehr Aggressiv war.
Bin auch am überlegen iscover nicht mehr zu nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 20916
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Iscover für Schlaganfall mit keine Nebenwirkungen

keine

Iscover bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IscoverSchlaganfall2000 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 35755
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Keppra bei Schlaganfall

 

Keppra 500 für Schlaganfall mit Depressionen, Aggressivität, Übelkeit

Meine Mutter ist 79 Jahre und hatte einen leichten Schlaganfall.Das Gehirn wird zu wenig durchblutet und der Neurologe sagt,wenn sie schwindlig wird und dabei auch oft zusammenfällt,daß das keine Epilepsie sei und verschrieb ihr trotzdem Keppra 500,das sie 2mal tgl.nehmen muß.Ich sage,daß dieses...

Keppra 500 bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Keppra 500Schlaganfall6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Mutter ist 79 Jahre und hatte einen leichten Schlaganfall.Das Gehirn wird zu wenig durchblutet und der Neurologe sagt,wenn sie schwindlig wird und dabei auch oft zusammenfällt,daß das keine Epilepsie sei und verschrieb ihr trotzdem Keppra 500,das sie 2mal tgl.nehmen muß.Ich sage,daß dieses Medikament sie kränker macht.Anfälle kommen trotzdem immer wieder vor,auch ist sie depresiv,aggresiv,und ihr ist immer übel.Da mein Vater 82Jahre sie seither pfegt,getraut er sich auch nicht das Medikament abzusetzen.Gibt es denn dazu keine Alternative??

Eingetragen am  als Datensatz 13138
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1930 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Keppra 500 mg für Mediainfarkt, Krampfanfall, Tonischer Anfall, Tonischer Anfall, Mediainfarkt links mit Unruhe, Abgeschlagenheit, Verwirrtheit, Angstzustände, Blutbildveränderung

Nach einem Schlaganfall 07/08 mit halbseitiger Lähmung und Sprachverlust hat Trevilor besonders beim Durchbrechen von Sprachblockaden geholfen. Der gesamte Zustand hat sich von fröhlicher Demenz (vorher wurde ein reiner Serotonin Wiederaufnahmehemmer verabreicht) in deutlich mehr Wachheit und...

Keppra 500 mg bei Tonischer Anfall, Mediainfarkt links; Lioresal 5 mg bei Krampfanfall, Tonischer Anfall; Trevilor bei Mediainfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Keppra 500 mgTonischer Anfall, Mediainfarkt links3 Monate
Lioresal 5 mgKrampfanfall, Tonischer Anfall3 Monate
TrevilorMediainfarkt4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Schlaganfall 07/08 mit halbseitiger Lähmung und Sprachverlust hat Trevilor besonders beim Durchbrechen von Sprachblockaden geholfen. Der gesamte Zustand hat sich von fröhlicher Demenz (vorher wurde ein reiner Serotonin Wiederaufnahmehemmer verabreicht) in deutlich mehr Wachheit und Klarheit gebessert und zwar schon nach knapp zwei Wochen.

Epileptische Krampfanfälle machten es nötig, sowohl ein Mittel zur Muskelentspannung wie auch gegen die Anfälle zu geben. Zuerst wurde Ergonyl in Verbindung mit Lioresal verabreicht, was zu starken Unruhe-Zuständen gefolgt von fast komatösen Erschöpfungszuständen führte, sowie zu Verwirrtheit und Angst. Statt Ergonyl bekommt sie jetzt Keppra 500 mg, was sie scheinbar etwas besser verträgt. Die Unruhe-Zustände und die Erschöpfung sind deutlich geringer, aber die Verwirrtheit ist geblieben. Sobald die Medikamente reduziert werden, ist sie wieder geistig da, krampft aber sofort wieder.

Nach 3 Monaten wurde jetzt ein starker Kaliummangel festgestellt, der als Nebenwirkung von Keppra genannt wurde. Dagegen bekommt sie jetzt Kalinor Brausetabletten 1-0-1.

Außerdem nimmt sie natürlich Metaprolol, Diovan, ASS und Simvahexal für Herz-, Blutdruck und Blutfette ein. Diese Medikamente allerdings schon jahrelang.

Eingetragen am  als Datensatz 14458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam, Baclofen, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1922 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Amlodipin bei Schlaganfall

 

Amlodipin für Schlaganfall mit Wassereinlagerungen

Nehme 10 verschiedene Medikamente, nach Schlaganfall. Blutdruck ging nicht richtig runter, daher wurde mir auch noch Amlodipin verschrieben. Bekam jedoch dicke Füße davon. Habs wieder abgesetzt, seitdem keine Nebenwirkungen der anderen neun Medikamente.

Amlodipin bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinSchlaganfall30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme 10 verschiedene Medikamente, nach Schlaganfall. Blutdruck ging nicht richtig runter, daher wurde mir auch noch Amlodipin verschrieben. Bekam jedoch dicke Füße davon. Habs wieder abgesetzt, seitdem keine Nebenwirkungen der anderen neun Medikamente.

Eingetragen am  als Datensatz 54659
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Azathioprin bei Schlaganfall

 

Azathioprin für Schlaganfall mit Durchfall, Fieber, Gliederschmerzen

brechdurchfall fieber gliederschmerzen

Azathioprin bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinSchlaganfall1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

brechdurchfall fieber gliederschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 45627
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Citalopram bei Schlaganfall

 

Citalopram 10 mg für Schlaganfall mit keine Nebenwirkungen

Hilfreich wenn man es braucht

Citalopram 10 mg bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Citalopram 10 mgSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilfreich wenn man es braucht

Eingetragen am  als Datensatz 48282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Clexane bei Schlaganfall

 

Clexane 80 mg für nach schlaganfall mit Hämatomanfälligkeit

abgesehen von den blutergüssen im bauchraum keine nebenwirkungen

Clexane 80 mg bei nach schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clexane 80 mgnach schlaganfall20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

abgesehen von den blutergüssen im bauchraum keine nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 40293
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Enoxaparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 38 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Schlaganfall gruppiert wurden

( Schlaganfall ), 2 Schlaganfälle, 2 ischämische Schlaganfälle, 2.Schlaganfälle Nov2005/märz2006, 3 x Schlaganfälle, >Schlaganfälle, angstzustande nach schlaganfall, Apoplexie, Ausschluss Schlaganfall, Behandlung nach Schlaganfall

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 146 Benutzer zu Schlaganfall

Empfohlene Ärzte für Schlaganfall

Neurologe
  • Dr. med. Andreas Schöpf
    Dr. med. Andreas Schöpf
    (19 Bewertungen)
  • Dr. med. Cyrus Fanai-Münstermann
    Dr. med. Cyrus Fanai-Münsterm…
    (7 Bewertungen)

Schlaganfall Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Beschreibung


Als cerebrovaskulären Insult, besser bekannt als Schlaganfall, bezeichnet man Schäden des Gehirns die als Folge von krankhaften Gefäßveränderungen, zumeist von Arterien, auftreten. Zusammen mit Herzkreislauferkrankungen machen Schlaganfälle beinahe die Hälfte der in Deutschland auftretenden natürlichen Todesursachen aus. Männer und Frauen sind gleich häufig betroffen.

Ursachen


Schlaganfälle treten als Folge zweier verschiedener Gefäßschädigungen auf. In etwa 80% der Fälle sind Ischämien und in 20% der Fälle Blutungen für den cerebralen Insult verantwortlich [2 S. 108]. Ischämische Schlaganfälle sind meist die Folge langwieriger Prozesse, etwa im Rahmen einer Arteriosklerose oder abgelöster Thromben, beispielsweise bei Vorhofflimmern. Ein Versagen der Gefäßwand bei zu großer Druckbelastung oder an Stellen mit verminderter Wandintegrität, anschließender Einblutung in das Hirngewebe und daraus folgender Druckbelastung führt zu einem hämorrhagischen Schlaganfall.[

Symptome


Da die Mehrzahl der Schlaganfälle sowohl Teile des motorischen als auch des sensorischen Systems des zentralen Nervensystems betrifft, gehören Bewegungs- und Sprachstörungen neben Lähmungen zu den typischen Symptomen. Seh- und Schluckstörungen, Drehschwindel, Bewusstseinseintrübungen, Sprach-, Schrift- und Verständnisstörungen werden ebenso häufig beobachtet. Bilden sich diese Symptome innerhalb von 24 Stunden vollständig zurück, entspricht das Krankheitsbild der transitorischen ischämischen Attacke (TIA). Erfolgt eine Remission innerhalb von mehr als 24 Stunden aber weniger als drei Wochen, entspricht das Krankheitsbild einem prolongierten ischämisch-neurologischen Defizit, PRIND. Beide Bezeichnungen verlieren zunehmend an Bedeutung, da Zustände wie TIA und PRIND sofort nach Symptombeginn wie echte Schlaganfälle behandelt werden. So stellte das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin bereits im Jahr 2005 in ihrem Leitlinien-Clearingverfahren „Schlaganfall“ fest, dass die Unterscheidung entsprechend der WHO-Richtlinie in PRIND und TIA nicht mehr zeitgemäß ist .

Diagnose


Da ein nicht unerheblicher Teil der von Schlaganfällen Betroffenen an schwerwiegenden neurologischen und kognitiven Defiziten leidet, welche Sprache, Verständnis oder Impulskontrolle schwerwiegend beeinträchtigen können, kommt der Fremdanamnese eine besondere Bedeutung zu. Insbesondere Lebenspartner können Auskunft über etwaige Symptome vor dem Schlaganfall geben.
Ist der Betroffene bereits hospitalisiert, erfolgen neurologische Untersuchungen mit dem Ziel, das Ausmaß der Schädigung anhand der verbliebenen Fähigkeiten des Patienten einzuschätzen, wobei Sensibilität und Motorik überprüft werden.
Endgültig bestätigt oder ausgeschlossen wird die Diagnose Schlaganfall mittels bildgebender Verfahren, etwa der Dopplersonographie, Computer- oder Magnetresonanztomographie. Hierbei kann auch zwischen Blutung und ischämischen Geschehen unterschieden werden. Mittels Sonographie und Elektrokardiogramm kann eine Aussage über eventuell vorhandene und womöglich ursächlich an einem ischämischen Infarkt beteiligte Thromben aus dem Herzen, insbesondere bei Vorhofflimmern, gemacht werden. Blutuntersuchungen ermöglichen eine Aussage über die Gerinnungsfaktoren und andere womöglich an dem Geschehen beteiligte Parameter, etwa um eine Überzuckerung sicher auszuschließen.

Therapie


Allen Behandlungsmöglichkeiten gemein ist die hochgradige Abhängigkeit von der Zeit, die zwischen Symptomauftritt und Therapie vergeht. In modernen Krankenhäusern in Bereitschaft stehende Stroke-Units haben sich darauf spezialisiert, diesen Zeitrahmen so kurz wie möglich zu halten. Das Zeitfenster für eine erfolgreiche Lysetherapie, also einer medikamentösen Auflösung des Blutgerinnsels mittels rekombinantem Gewebsplasminogenaktivator bei ischämischen Schlaganfällen ist mit drei bis sechs Stunden knapp bemessen. Nach dieser Zeit ist das Hirngewebe durch die Sauerstoffunterversorgung irreversibel geschädigt.
Je nach Lokalisation einer hämorrhagischen Schädigung kann versucht werden, das Hämatom mittels neurochirurgischer Verfahrensweisen auszuräumen und so die Druckbelastung auf das restliche Hirngewebe zu reduzieren. Dabei ist eine Überwachung und Verlaufskontrolle mittels Schnittbildverfahren wie CT oder MRT unerlässlich. Ebenso kann mittels medikamentöser Antikoagulation das Rezidiv-Risiko verringert werden.
Überlebende eines Schlaganfalles haben eine jahrelange Therapie vor sich, müssen sie doch in etlichen physiotherapeutischen, logopädischen und anderweitig rehabilitativ orientierten Sitzungen Grundlegendes wie Sprechen, Gehen oder Koordinationsleistungen mühsam wieder erlernen.

Vorbeugen


Um vor Eintreten eines Schlaganfalles das Ereignisrisiko zu senken, müssen die bekannten Risikofaktoren soweit wie möglich vermieden werden. Insbesondere der Verzicht auf Tabakrauchen und Alkohol, regelmäßige moderate Ausdauerleistungen und eine gesunde Ernährung sind hier zu erwähnen. Die korrekte medikamentöse Einstellung von Vorerkrankungen wie Diabetes mellitus, Hyperlipidämie oder Bluthochdruck kann ebenfalls das Risiko eines Schlaganfalls senken. Bei eindeutigen Vorzeichen eines Ereignisses (z.B. TIA, PRIND, siehe Symptome) kann mittels medikamentöser Antikoagulation die Wahrscheinlichkeit des Auftretens eines cerebralen Insults verringert werden.
Als Risikofaktoren gelten neben Alter, Geschlecht und familiärer Prädisposition das Gefäßsystem schädigende Faktoren wie Hypertonie, Übergewicht, Nikotin- und Alkoholabusus, Hyperlipidämie oder Diabetes Mellitus. Zu vermehrter Thromboseneigung führende Faktoren wie Vorhofflimmern oder orale Kontrazeption erhöhen ebenso das Ereignisrisiko

Prognose


Für den Betroffenen und seine Angehörigen stellt ein Schlaganfall ein einschneidendes Erlebnis dar, verändert er doch die Lebenssituation der meisten Betroffenen. Je nach Lokalisation der Läsion können die unterschiedlichsten neurologischen Defizite auftreten, am häufigsten jedoch Bewegungs- und Sprachstörungen. Da das Hirngewebe nach Schädigung nicht oder nur unzureichend regeneriert sind diese Schädigungen chronisch und können, wenn überhaupt, erst nach Jahren der Behandlung ansatzweise korrigiert werden. Darüber hinaus ist die Mortalität nach Erstmanifestation beträchtlich. So stellte eine Studieaus dem Jahr 2010 eine Sterblichkeit von etwa 30% unter den Überlebenden eines Schlaganfalls binnen eines Jahres fest, ein weiteres Drittel wurde innerhalb eines Jahres nach dem Ereignis erneut in ein Krankenhaus aufgenommen.

Quellen


deGruyter. Pschyrembel 261. Auflage, de Gruyter 2007
Mumenthaler, Mattle – Neurologie 12. Ausgabe, Thieme 2008
Berlit – Basiswissen Neurologie 5. Auflage, Springer 2007
Deutsches ÄrzteblattJg. 105Heft 26,27. Juni 2008
Fonarow - Stroke: Journal of the American Heart Association, 2010
Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin - Leitlinien-Clearingbericht „Schlaganfall“, 2005
[]