Rivaroxaban

Wir haben 203 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Rivaroxaban.

Prozentualer Anteil 45%55%
Durchschnittliche Größe in cm167181
Durchschnittliches Gewicht in kg7989
Durchschnittliches Alter in Jahren5364
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,3927,11

Rivaroxaban wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Rivaroxaban wurde bisher von 225 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Rivaroxaban:

verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

B01AX06
Blut und Blut bildende Organe / Antithrombotische Mittel / Antithrombotische Mittel / Andere antithrombotische Mittel / Rivaroxaban

Rivaroxaban kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
xarelto100% (225 Bew.)

Bei der Anwendung von Rivaroxaban traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Schwindel (45/203)
22%
Müdigkeit (39/203)
19%
keine Nebenwirkungen (35/203)
17%
Kopfschmerzen (23/203)
11%
Durchfall (21/203)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 156 Nebenwirkungen bei Rivaroxaban

Rivaroxaban wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Thrombose29%(56 Bew.)
Vorhofflimmern24%(45 Bew.)
Lungenembolie14%(26 Bew.)
Schlaganfall7%(14 Bew.)
Thromboseprophylaxe6%(11 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 31 Krankheiten behandelt mit Rivaroxaban

Fragen zu Rivaroxaban

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

xarelto für Knochenbruch mit Gips mit Pilzinfektion, Appetitlosigkeit, Darmbeschwerden, Depressive Verstimmungen, Bauchraumbeschwerden

Durch den Gips am Fuss war meine Beweglichkeit beeinträchtigt und musste aus Schutz einer allfälligen Thrombose diese Xarelto 6 Wochen zu mir nehmen. Ich verspürte nach einer kurzen Zeit schon ein extremer Haarausfall. Dieser nahm erst nach Absetzung der Pille ab. Was mir auch aufgefallen ist...

xarelto bei Knochenbruch mit Gips

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoKnochenbruch mit Gips-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch den Gips am Fuss war meine Beweglichkeit beeinträchtigt und musste aus Schutz einer allfälligen Thrombose diese Xarelto 6 Wochen zu mir nehmen. Ich verspürte nach einer kurzen Zeit schon ein extremer Haarausfall. Dieser nahm erst nach Absetzung der Pille ab.
Was mir auch aufgefallen ist war mein Herzrasen und Atemnot beim liegen.

Vom Bauchgefühl wollen wir gar nicht anfangen. Dies fing bei Apetitlosigkeit an, bis trägem Stuhlgang. Die Tabletten habe ich jedoch erst seit knap 5 Tagen abgesetzt.
Als Frau kann man sich noch über eine Pilzinfektion freuen.

Eingetragen am  als Datensatz 79401
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Trombose mit Durchfall, Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme, Kreislaufzusammenbruch, Nierenschmerzen, Harndrang

Ich bekam Xarelto nachdem eine leichte Thrombose in der Wade diagnostiziert worden ist. Ab dem 2.ten Tag hatte ich 6 Tage lang Durchfall, zu dem ab dem 4.ten Tag Mundtrockenheit und Appetitlosigkeit dazu kamen. Infolge dessen habe ich (189cm/76kg) 2,5 kg an Gewicht verloren und nach knapp einer...

xarelto bei Trombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoTrombose10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Xarelto nachdem eine leichte Thrombose in der Wade diagnostiziert worden ist. Ab dem 2.ten Tag hatte ich 6 Tage lang Durchfall, zu dem ab dem 4.ten Tag Mundtrockenheit und Appetitlosigkeit dazu kamen. Infolge dessen habe ich (189cm/76kg) 2,5 kg an Gewicht verloren und nach knapp einer Woche Nachts fast einen Kreislaufzusammenbruch gehabt (vermutlich Schlaf- und Nährstoff/Flüssigkeitsmangel). Ab dem 7.ten Tag sind diese Nebenwirkungen verschwunden, dafür haben sich nun leichte Nierenschmerzen und starker Harndrang, vor allem Nachts ca. alle 2 Stunden, eingestellt. Ich nehme die 15mg-Tabletten nun gut 10 Tage und hoffe das sich auch diese Nebenwirkungen in den nächsten Tagen geben. Alles in allem würde ich die Xarelto derzeit nicht empfehlen, da die Nebenwirkungen in meinen Augen doch ziemlich extrem sind. Ob ein anderes Medikament besser verträglich gewesen wäre ist natürlich fraglich, nach diesen Erfahrungen habe ich keine Lust dies auszuprobieren.

Eingetragen am  als Datensatz 78836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Trombose im Knöchel mit Herzrasen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Gewichtsabnahme, Gewichtszunahme

Ich habe Xerelto erst in hoher Dosis, dann in der kleineren bekommen. Das war 2015 im Januar Februar ungefähr. Meine Ärztin wollte das Medikament so schnell wie möglich loswerden, da es teuer ist und auch gefährlich. Oft hatte ich Herzrasen, mir war oft schlecht, starke Kopfschmerzen und mein...

xarelto bei Trombose im Knöchel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoTrombose im Knöchel90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Xerelto erst in hoher Dosis, dann in der kleineren bekommen. Das war 2015 im Januar Februar ungefähr. Meine Ärztin wollte das Medikament so schnell wie möglich loswerden, da es teuer ist und auch gefährlich. Oft hatte ich Herzrasen, mir war oft schlecht, starke Kopfschmerzen und mein Mann verstand das oft nicht. Ich bin oft Spazieren gegangen um Luft zu schnappen, da ging die Übelkeit etwas weg. Die Gewichtsabnahme war auch bei mir sehr schnell da, bloß ich wusste damals gar nicht warum ich abnahm und alles essen konnte?
Jedenfalls hat das ganze nicht gut getan, mein Mann war damals in der Reha und als er immer am Wochenende nach Hause gekommen ist und ich auch durch das Herzrasen und die Übelkeit keine Lust auf Sex hatte, ist er in der Reha fremd gegangen. Irgendwann nach 3 Monaten durfte ich das Medikament weglassen, da nur noch eine kleine Trombose da war und der Körper das selbst schaffen muss, so hieß es zumindest. Jetzt habe ich etwas Übergewicht, weil der Körper alles bunkert was er wohl vorher vermisst hat. Ich denke jedes Medikament hat Folgen, so wie bei mein Mann, da stimmen die Leberwerte nicht mehr wegen der Levetiratzetam Tabletten. Man muss schon oft zum Arzt gehen und alles überprüfen lassen um nicht andere Schäden wie Lebererkrankungen davonzutragen aber wenn ein Blutverdünner nötig ist finde ich sollte man das tun, denn Trombose ist auch nicht lustig. Wenn der Körper sich auf das Medikament eingestellt hat, ist es verträglich aber das dauert und die Nebenwirkungen sind nicht Ohne.

Eingetragen am  als Datensatz 78470
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Herzerkrankung mit Blutungen, Schwindel, Schwächegefühl, Atembeschwerden

Die Betroffene ist eine 90 Jahre alte Dame! Sie ist Diabetiker, hat einen Herzschrittmacher und bekam vor ca 3 Jahren einige Bypässe. Der Hausarzt stellte die seit über 15 Jahren gut auf Marcumar eingestellte Patientin um auf Xarelto, um ihr die Quicktests zu ersparen. Danach ging es ihr...

xarelto bei Herzerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoHerzerkrankung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Betroffene ist eine 90 Jahre alte Dame!
Sie ist Diabetiker, hat einen Herzschrittmacher und bekam vor ca 3 Jahren einige Bypässe.

Der Hausarzt stellte die seit über 15 Jahren gut auf Marcumar eingestellte Patientin um auf Xarelto, um ihr die Quicktests zu ersparen.

Danach ging es ihr nur noch mies:
Luftnot, Schwäche, Blutungen, Schwindel usw.

Es hat 3 schlimme Blutungen (HB 4,5), große Ängste und einige KH-Aufenthalte
gekostet, bis endlich eine Ärztin in der Klinik feststellte, das dies alles
Nebenwirkungen von Xarelto waren.

Das Medikament wurde Januar 2015 abgesetzt,
und es ging ihr wieder so richtig gut.

Der Hausarzt meinte entgegen der Meinung der Klinik, die Frau brauche keine Blutverdünnung mehr!!!

Das war im Januar diesen Jahres.
Anfang April bekam sie einen sehr, sehr schweren Schlaganfall,
ist noch immer auf der Geriatrie, wird gewickelt und gefüttert wie ein Kleinkind
und Freitag wird sie ins Pflegeheim transportiert.

Nach stundenlangen Recherchen im Internet bin ich davon überzeugt, dass das
Absetzen des Medikamentes dies ausgelöst hat.
Dazu kommt das Versagen des Hausarztes.

Eingetragen am  als Datensatz 67655
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1925 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thrombose mit Müdigkeit, Schwindel, Muskelschmerzen, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten

Hatte Xarelto zur Behandlung einer tiefen Beinvenenthrombose verordnet bekommen. Nach einem Monat konnte ich mit dem Xarelto nicht mehr leben und bat meine Ärztin, es absetzten zu können. Wir stellten um auf Falithrom und siehe da, mir ging es wieder gut. Nebenwirkungen durch Xarelto bei mir...

xarelto bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThrombose35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Xarelto zur Behandlung einer tiefen Beinvenenthrombose verordnet bekommen. Nach einem Monat konnte ich mit dem Xarelto nicht mehr leben und bat meine Ärztin, es absetzten zu können. Wir stellten um auf Falithrom und siehe da, mir ging es wieder gut. Nebenwirkungen durch Xarelto bei mir waren Müdigkeit, Schwindel bis kurz vor Ohnmacht, Muskelschmerzen, geistige Umnachtung, Teilnahmslosigkeit, alle Schmerzen empfand ich in der Zeit stärker als es ohne Xarelto gewesen wäre, Konzentrationsmangel, beim Autofahrren kam es mir manchmal so vor, als wäre ich bloß mit(klingt lustig isses aber nicht), wenn man irgendwohin gesehen hat und die Richtung dann geändert, kam das gesehen Bild nicht so schnell mit, wie normal, also nachziehende Bilder wie bei nem schlechten Fernseher. Ich nehme es nie wieder ein!

Eingetragen am  als Datensatz 57245
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Schlaganfallprophylaxe nach elektrischer Kardioversion mit Kopfschmerzen, Durchfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Albträume, Angstzustände, Antriebslosigkeit, Schwindel, Benommenheit, Herzbeschwerden

Ich musste Xeralto 20mg (1-0-0-) zur Schlaganfallprophylaxe nach elektrischer Kardioversion wegen Vorhofflimmern für 4 Wochen einnehmen. Zusätzlich musste ich die "klassische Kombination" aus dem Betablocker Bisoprolol 5mg (1-0-0-) und dem Antiarrhythmikum Tambocor 50mg (1-0-1) einnehmen. Es ist...

xarelto bei Schlaganfallprophylaxe nach elektrischer Kardioversion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoSchlaganfallprophylaxe nach elektrischer Kardioversion4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste Xeralto 20mg (1-0-0-) zur Schlaganfallprophylaxe nach elektrischer Kardioversion wegen Vorhofflimmern für 4 Wochen einnehmen. Zusätzlich musste ich die "klassische Kombination" aus dem Betablocker Bisoprolol 5mg (1-0-0-) und dem Antiarrhythmikum Tambocor 50mg (1-0-1) einnehmen. Es ist daher nicht genau zu eruieren, von welchem Medikament oder in welcher Kombination/Wechselwirkung der o.g. Medikamente die folgenden Nebenwirkungen aufgetreten sind: Kopfschmerzen dröhnend, Kopfschmerzen stechend, schwerer Durchfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Albträume, Angstgefühle, Antriebslosigkeit, Schwindel, Benommenheit, deutlich fühlbare, "fette" Herzschlagaussetzer mit anschließenden Extrasystolen, pochender Herzschlag (bis zum Hals).

Eingetragen am  als Datensatz 72173
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Tiefe Beinvenenthrombose mit Wassereinlagerungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisschwierigkeiten

Im Krankenhaus habe ich Heparin bekommen. Da hatte ich ganz normal meine Monatsblutung. Als ich nach Hause durfte, stellt mein Hausarzt mich auf Xeralto um. Da war die Periode bereits am abklingen, also nur noch ganz wenig. Als ich den ersten Tag mittags die Xeralto 20 mg genommen habe, fing...

xarelto bei Tiefe Beinvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoTiefe Beinvenenthrombose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Krankenhaus habe ich Heparin bekommen. Da hatte ich ganz normal meine Monatsblutung. Als ich nach Hause durfte, stellt mein Hausarzt mich auf Xeralto um. Da war die Periode bereits am abklingen, also nur noch ganz wenig. Als ich den ersten Tag mittags die Xeralto 20 mg genommen habe, fing nachmittags an, mein Unterleib zu krampfen. Abends ist das Blut dann nur so aus mir herausgelaufen, ich habe richtig Angst bekommen. Das hat sich dann im laufe des abends/nachts wieder etwas beruhigt, aber ich hatte dann die ganze Nacht und den nächsten Vormittag eine sehr starke Monatsblutung. Als ich am nächsten Mittag die nächste Xeralto 20 mg nahm, fing das ganze wieder von vorne an.
Da ich von meiner Operation von vor ein paar Monaten noch Xeralto 10 mg übrig hatte, habe ich die dann genommen, auf 2x täglich verteilt. Dann hatte ich zwar tagelang starke Monatsblutung, aber diese Sturzbäche blieben aus.
Jetzt habe ich mich vom Arzt erstmal wieder auf Heparin umstellen lassen. Da man das aber wohl nicht so lange nehmen darf, wird er mich in 2 Wochen auf Markumar umstellen. Dann allerdings muß man regelmäßig das Blut testen und die Menge jedes mal neu festsetzen.

Außerdem hatte ich nach meiner Operation bereits Xeralto 10 mg nehmen müssen. mit der Zeit lagerte ich Wasser in den Füßen, Waden und Oberschenkeln an. Besonders in den Oberschenkeln befanden sich Ödeme, die man richtig eindrücken konnte. Im Auge platzte eine Ader, sodaß das Auge blutunterlaufen war.
Außerdem hatte ich das Gefühl, ich stehe neben mir: Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit, Ungeschicklichkeit: mir fiel dauernd etwas herunter, ich konnte Texte, die ich las, nicht mehr verstehen und mußte diese x-mal lesen.

Einige Tage, nachdem ich das Medikament absetzte, normalisierte sich glücklicherweise alles wieder.

Jetzt muß ich Xeralto 20 mg nehmen und die Nebenwirkungen beginnen von vorne. Ich brauche für alles viel länger, habe auf Seminaren das Gefühl, ich verstehe gar nicht, was der Referent berichtet, fühle mich fremdgesteuert, bin total vergesslich und muß mir alles aufschreiben, denken wie durch Watte. Hinzu kommt neu, daß mir dauernd schwindelig ist.

Eingetragen am  als Datensatz 74880
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie mit keine Nebenwirkungen

Nehme das Xarelto,aktive Wirkstoffe Rivaroxaban nach einer Doppelten Lungenembolie.Vorher wurde eine Magenspiegelung gemacht, um Geschwüre auszuschließen. Im ersten Monat 2 x 15mg Pille. Seit einiger Zeit meinte der Arzt: Bis Juni 2015 soll nur noch eine Pille von 1 x 20 mg am Tag genommen...

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Xarelto,aktive Wirkstoffe Rivaroxaban nach einer Doppelten Lungenembolie.Vorher wurde eine Magenspiegelung gemacht, um Geschwüre auszuschließen. Im ersten Monat 2 x 15mg Pille. Seit einiger Zeit meinte der Arzt: Bis Juni 2015 soll nur noch eine Pille von 1 x 20 mg am Tag genommen werden.Bin Männlich 38 Jahre und kann bis jetzt keine Nebenwirkungen erkennen. Ich achte sehr auf die Nebenwirkungen auf dem Beipackzettel.Alle Überprüfungen im Bezug auf den Beipackzettel die ich Augenscheinlich machen kann sind in Ordnung und werden regelmäßig ausgeführt.

Eingetragen am  als Datensatz 65739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für nach Herzklappenrekonstruktion mit Schwindel, Sehstörungen, Geschmacksstörungen, Blutdruckabfall, Herzrasen, Schlafstörungen, Muskelschmerzen, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen, Hautbrennen

Seit Frühling Einnahme Marcumar nach Hirnschlag wegen beidseitiger Insuffizienz Herzklappen (Mitral schwer, Trikuspidal mittelschwer). Vor OP Umstellung auf Heparin. Herzklappen Rekonstruktion mit Titan-Ringen. Kurz nach OP Verschlechterung Zustand wegen Heparin Unverträglichkeit. Sofortige...

xarelto bei nach Herzklappenrekonstruktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltonach Herzklappenrekonstruktion14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Frühling Einnahme Marcumar nach Hirnschlag wegen beidseitiger Insuffizienz Herzklappen (Mitral schwer, Trikuspidal mittelschwer). Vor OP Umstellung auf Heparin. Herzklappen Rekonstruktion mit Titan-Ringen. Kurz nach OP Verschlechterung Zustand wegen Heparin Unverträglichkeit. Sofortige Umstellung Therapie auf anderes Antikoagulations Medikament. Danach Stabilisierung Zustand.

In der Reha wurde dann Xarelto verschrieben. Zunächst keine Beschwerden. Austritt aus Reha. Nach einer Woche seit Einnahme starker Schwindel, Sehstörungen, Beeinträchtigung Geschmacksempfindung, Abfall Blutdruck, Herzrasen, Schlafstörungen, Brennen der Füsse, Muskelschmerzen, Teilnahmslosigkeit, beginnende Depression. Jeden Tag sank die Lebensqualität weiter ab. Zwei Konsultationen Hausärztin ergebnislos. Zustand sollte sich wieder verbessern. Das Gegenteil war der Fall.

Medikament nach Informationen in diesem Forum am 07.12.13 auf eigene Verantwortung sofort abgesetzt. Am 08.12.13 bereits deutlicher Rückgang Beschwerden und Verbesserung Allgemeinzustand. Bei Rücksprache am Montag mit Hausärztin wird Antikoagulation erneut mit Marcumar verlangt, weil keinerlei Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 58082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Vorhofflimmern mit Blutungen

Nach Herzinfarkt und Vorhofflimmern wurde die Einnahme von Xarelto 15mg für mich dringend empfohlen, obwohl gleichzeitig ASS Protect verordnet wurde. Was man bei der Einnahme von Xarelto wissen muß, ist die Tatsachr, dass kein Arzt mit aller Deutlichkeit darauf hingewiesen hat, dass man damit...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Herzinfarkt und Vorhofflimmern wurde die Einnahme von Xarelto 15mg für mich dringend empfohlen, obwohl gleichzeitig ASS Protect verordnet wurde.
Was man bei der Einnahme von Xarelto wissen muß, ist die Tatsachr, dass kein Arzt mit aller Deutlichkeit darauf hingewiesen hat, dass man damit zum "Bluter" geworden ist. Das heißt, im Verletzungsfall gibt es im Verhältnis zu anderen blutverdünnenden Medikamenten gibt es in diesem Falle kein Mittel, das die Blutung stoppen kann! B,ei mir zeigen sich seit August diesen Jahres zwar noch keine gravierenden Nabenwirkungen, diese sind jedoch bei Langzeitwirkung keinesfalls auszuschließen. Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft schreibt in einem Leitfaden, dass die große Gruppe der Patienten mit Vorhofflimmern mit Präparaten wie Marcumar "gut zu behandeln "sei und sich "keinVorteil einer Therapie mit Xarelto ergebe.

Eingetragen am  als Datensatz 57268
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Vorhofflimmern mit Hypermenorrhoe, Schwindel, Herzrasen, Leistungsverminderung, Atemnot

Ich habe dieses Medikament wegen meines Vorhofflimmerns bekommen. Direkt darauf traten extrem lange Vaginalblutungen auf die mich runter bluten ließen bis zur Anämie. Schwindel Herzrasen Leistungsabfall und Luftnot waren die Folge. Ich stellte um auf Marcumar und bin wieder fit. Die Blutungen...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament wegen meines Vorhofflimmerns bekommen. Direkt darauf traten extrem lange Vaginalblutungen auf die mich runter bluten ließen bis zur Anämie. Schwindel Herzrasen Leistungsabfall und Luftnot waren die Folge. Ich stellte um auf Marcumar und bin wieder fit. Die Blutungen haben sofort aufgehört und ich konnte mich erholen. Den Quick messen finde ich auch nervig aber das Medikament ist erprobt und bewährt. Bei xarelto fühlte ich mich schlecht. Es gibt auch keine Langzeitstudien für Xarelto. Das erprobt die Firma gerade an uns. Ich kann dieses Medikament absolut nicht empfehlen und rate zur Vorsicht.

Eingetragen am  als Datensatz 52391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Vorhofflimmern mit Speichelfluss, Brennen der Fußsohlen

Nehme seit 3 Wochen das Medikament XARELTO ein, da ich die bislang eingenommenden Medikamente wie MARCUPHEN, PHENPROGAMMA 3 nicht vertragen konnte. PHENPROGAMMA 3 nahm ich seit dem 16. August ein und spürte dann im September sehr hohen Speichelfluss und wurde dann am Oktober auf Marcuphen...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 3 Wochen das Medikament XARELTO ein, da ich die bislang eingenommenden Medikamente wie MARCUPHEN, PHENPROGAMMA 3 nicht vertragen konnte.
PHENPROGAMMA 3 nahm ich seit dem 16. August ein und spürte dann im September sehr hohen Speichelfluss und wurde dann am Oktober auf Marcuphen umgestellt, doch die Nebenwirkungen wie stark erhöhter Speichelfluss, Gelenkschmerzen ließen nicht nach, außer das brennen unter den Füßen und wurde nunmehr vor 3 Wochen auf XARELTO umgestellt.
Der stark erhöhte Speichelfluss hat nicht abgenommen und leide nun zusätzlich wieder an dem Brennen unter den Füßen.

Eingetragen am  als Datensatz 49975
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Vorhofflimmern mit Schwindel, migräneartige Kopfschmerzen

Nach dem Auftreten eines Vorhofflimmerns bekam ich Xarelto. Anfang habe ich es recht gut vertragen, manchmal nur leichter Schwindel. Nach ca. 4 Wochen, häuften sich die Migräneanfälle, die z. T. sehr schwer waren, das kannte ich aus der Vergangenheit nicht. In der siebten Woche hatte ich dann 3...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem Auftreten eines Vorhofflimmerns bekam ich Xarelto. Anfang habe ich es recht gut vertragen, manchmal nur leichter Schwindel. Nach ca. 4 Wochen, häuften sich die Migräneanfälle, die z. T. sehr schwer waren, das kannte ich aus der Vergangenheit nicht. In der siebten Woche hatte ich dann 3 Migräneanfälle in kurzen Abständen, was mich bewogen hat, das Medikament abzusetzen. Nach Rücksprache mit meiner Ärztin wechselte ich jetzt zu Eliquis, in der Hoffnung, dass es mir damit besser geht. Meine Ärztin meinte allerdings, dass sie nicht glaubt, dass die Migräne durch Xarelto ausgelöst wird.

Eingetragen am  als Datensatz 80561
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thrombose mit Menstruationsschmerzen, Hypermenorrhoe

Ich nehme nun zum 2ten mal in meinem Leben Xarelto nach Beinthrombosen ( die letzte vor 3 Jahren, dann 1 Jahr mit Xarelto behandelt ). Vor 2 Wochen habe ich das 2te mal die Diagnose bekommen und muss nun die ersten drei Wochen 2x tgl 15 mg Xarelto nehmen, danach für ein Jahr 20 mg. Und dieses...

xarelto bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThrombose1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun zum 2ten mal in meinem Leben Xarelto nach Beinthrombosen ( die letzte vor 3 Jahren, dann 1 Jahr mit Xarelto behandelt ).
Vor 2 Wochen habe ich das 2te mal die Diagnose bekommen und muss nun die ersten drei Wochen 2x tgl 15 mg Xarelto nehmen, danach für ein Jahr 20 mg.
Und dieses Mal ist es wirklich heftig.
Normalerweise habe ich 3-5 ganz leichte Blutungen..
Ich habe nun seit dem ersten Tag der Medikamenteneinnahme eine so heftige Regelblutung, das ist wirklich eine Qual. Die ersten 3 Tage habe ich teilweise vor Schmerz geweint und ohne Schmerzmittel ging garnichts. OB und XL Binde muss ich seitdem alle 1-2 Stunden wechseln. Nachts im Liegen ist es nicht ganz so schlimm und ich muss nur ungefähr nur 3 x hoch. Beim letzten Mal vor 3 Jahren habe ich es nicht so heftig in Erinnerung. Wenn ich in 1-2 Wochen wieder arbeiten muss und es weiterhin so ist, muss ich mir was überlegen. Ich kann ja schlecht stündlich ( bin selbst im Krankenhaus tätig ) auf Toilette verschwinden damit ich nicht auslaufe ...

Eingetragen am  als Datensatz 80387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Beinvenentrombose und Lungenembolie mit Durchfall, Antriebslosigkeit, Schwindel, kein Geschmackssinn, Herzdruck, Übelkeit

Habe schon 5x Beinvenentrombose und nun auch noch Lungenembolie lt. CT gehabt. Nach 5 Tagen der Xarelto Einnahme bekam ich Durchfall, Antriebslosigkeit, Schwindel, kein Geschmacksinn, leichter Herzdruck und Übelkeit, Null Bock ist am schlimmsten! 1 Tag später ging es wieder besser. Es muss sich...

xarelto bei Beinvenentrombose und Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoBeinvenentrombose und Lungenembolie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe schon 5x Beinvenentrombose und nun auch noch Lungenembolie lt. CT gehabt. Nach 5 Tagen der Xarelto Einnahme bekam ich Durchfall, Antriebslosigkeit, Schwindel, kein Geschmacksinn, leichter Herzdruck und Übelkeit, Null Bock ist am schlimmsten! 1 Tag später ging es wieder besser. Es muss sich wohl erst einspielen. Generell ein nicht unkompliziertes Medikament. Nach 23 Tagen 1-0-1 wird die Umstellung auf 1-0-0 sein. Falls sich weitere Komplikationen einstellen werde ich umgehend Rücksprache mit meinem Arzt halten.

Eingetragen am  als Datensatz 80158
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Zustand nach Hirninfarkt bei Vorhofflimmern mit Mundtrockenheit, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit

Nun nehme ich Xarelto 20 mg seit Sep. 2014, habe auch schon berichtet. Ich merke, dass ich körperlich immer kränker werde. Mundtrockenheit ist kaum auszuhalten und dadurch entstehen Schäden an den Zähnen, die sehr teuer werden. Trotz gesunder Ernährung und auch kalorienarm nehme ich zu, es ist...

xarelto bei Zustand nach Hirninfarkt bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoZustand nach Hirninfarkt bei Vorhofflimmern-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nun nehme ich Xarelto 20 mg seit Sep. 2014, habe auch schon berichtet. Ich merke, dass ich körperlich immer kränker werde. Mundtrockenheit ist kaum auszuhalten und dadurch entstehen Schäden an den Zähnen, die sehr teuer werden. Trotz gesunder Ernährung und auch kalorienarm nehme ich zu, es ist als ob mein ganzer Stoffwechsel durcheinander ist und nichts mehr richtig funktioniert. Dafür zahlt man dann auch noch so viel Geld. Bin mal gespannt am 14.12. gehe ich zur Blutentnahme wie es dann aussieht. Ich denke ich werde
mit meinem Arzt besprechen umzusteigen auf ASS o.ä. Problem ist weiterhin wenn man Schmerzen hat ist man stark eingeschränkt und muss dann auf Tramal umsteigen, was auch nicht ideal ist. Das Leben ist mit Xarelto sehr eingeschränkt vor allem auch mit der Angst schnell verbluten zu können wenn man stürzt oder einen Unfall hat.

Eingetragen am  als Datensatz 70705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Schlaganfall, Herinfarkt mit Haarausfall, Gelenkschmerzen, Gedächtnisschwierigkeiten

Nach 2Schlaganfälle und Herzinfarkt,bekam ich Xarelto.hatte sehr starke Nebenwirkungen. Haarausfall,starke Schmerzen in den Gelenken,2mal am Morgen dickes Blut auf der Zunge.Konnte nur noch kurze Strecken laufen und hatte immer wieder Worte vergessen. Am 1.12.2014 habe ich dieses Medikament...

xarelto bei Schlaganfall, Herinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoSchlaganfall, Herinfarkt2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2Schlaganfälle und Herzinfarkt,bekam ich Xarelto.hatte sehr starke Nebenwirkungen.
Haarausfall,starke Schmerzen in den Gelenken,2mal am Morgen dickes Blut auf der Zunge.Konnte nur noch kurze Strecken laufen und hatte immer wieder Worte vergessen.
Am 1.12.2014 habe ich dieses Medikament nach intensiven studieren in den Foren abgesetzt. Nach einer Woche waren sämtliche Beschwerden weg.Nehme jetzt Moringa Olifaira von Teneriffa,Grapefruit und trinke viel.
Der Herzkatheter im Krankenhaus zeigte nichts,es waren alle Herzkranzgefäße frei.
Vier Jahre wurde mir Protelos in Verbindung mit Kalktabletten verschrieben,selbst nachdem ein roter Handbrief herausgegeben wurde und das war bestimmt der Auslöser. Habe alles abgesetzt!

Eingetragen am  als Datensatz 65808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Schlaganfall mit Herzrasen, Schwindel, Schweißausbrüche, Kopfschmerzen

Nach meinem Schlaganfall (ich bin Allergikerin) , bekam ich zuerst einmal Plavix, die ich sehr gut vertrug. Doch dann hieß es "die sind aus dem Verkehr gezogen" (später erfuhr ich, diese gibt es nur noch für Privatversicherte), man verabreichte mir statt dessen Xeralto. Schon nach kurzer Zeit der...

xarelto bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meinem Schlaganfall (ich bin Allergikerin) , bekam ich zuerst einmal Plavix, die ich sehr gut vertrug. Doch dann hieß es "die sind aus dem Verkehr gezogen" (später erfuhr ich, diese gibt es nur noch für Privatversicherte), man verabreichte mir statt dessen Xeralto. Schon nach kurzer Zeit der Einnahme, ging es mir immer schlechter; Schwindelanfälle, Schweißausbrüche, Herzrasen...bis ich dann solche Kopfweh bekam, dass ich dachte, dieser würde mir platzen. Ich habe die einfach abgesetzt, bin zum Arzt und habe ein anderen Blutverdünner verlangt!
Xeralto sollte wirklich aus den Verkehr gezogen werden -meine Meinung-

Eingetragen am  als Datensatz 62586
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Vorhofflimmern mit Durchfall, Schwindel, Übelkeit, depressive Verstimmung

Zuerst dachte ich, es ist ein super Medikament - kein Quick wie bei Marcumar mehr erforderlich, bei einer Zahnentfernung, die ich auch in diesen Tagen hatte, nur einen Tag vorher absetzen .... und keine spürbaren Nebenwirkungen die ersten 5 Tage ... ... dann als anscheinend der Spiegel im...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst dachte ich, es ist ein super Medikament - kein Quick wie bei Marcumar mehr erforderlich, bei einer Zahnentfernung, die ich auch in diesen Tagen hatte, nur einen Tag vorher absetzen .... und keine spürbaren Nebenwirkungen die ersten 5 Tage ...

... dann als anscheinend der Spiegel im Körper entsprechend aufgebaut war, ging es los - Schwindelattacken, depressive Stimmung, Übelkeit, Durchfall - gestern nacht so schlimm, dass ich erstmal panisch an Noro-Virus dachte ... zum Glück wohl nicht, denn jetzt ist es vorbei, nur einfach schlapp und ausgelaugt und frustiert ... ich werde es nicht mehr nehmen ... fragt sich jetzt nur, was mit Schlaganfallprophylaxe ist ... man hat ja nun doch Angst, obwohl ich das Vorhofflimmern schon lange habe, aber erst jetzt, wo die Ärzte einem richtig Angst machen, denkt man daran ...

Auf jeden Fall kann ich nur sagen: Finger weg von dem Medikament, es gibt ja auch durch die erst kürzliche Zulassung leider noch keine Langzeitstudien.

Eingetragen am  als Datensatz 55709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Vorhofflimmern mit Schwindel, Ohrgeräusche, Gewichtsabnahme

Wegen den angsteinflößenden Pressemitteilungen möchte ich meine Erfahrung mit dem Blutverdünner "Xarelto" mitteilen. Neben Vorhofflattern(das gibt es!) und Vorhofflimmern wurde bei mir voriges Jahr zwei Mal eine Elektrische Kardioversion durchgeführt, und dann dieses Jahr im Januar eine Ablation...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen den angsteinflößenden Pressemitteilungen möchte ich meine Erfahrung mit dem Blutverdünner "Xarelto" mitteilen.
Neben Vorhofflattern(das gibt es!) und Vorhofflimmern wurde bei mir voriges Jahr zwei Mal eine Elektrische Kardioversion durchgeführt, und dann dieses Jahr im Januar eine Ablation (Behebung des Flatterns) positiv durchgeführt.
Früher nahm ich ASS 100, (ohne Nebenwirkung) und seit ca. 1 Jahr erst Xarelto 15mg und später Xarelto 20mg.
Ich kann sagen, dass ich nur minimale Nebenwirkungen habe (Schwindel, Ohrgeräusche und allem Anschein nach auch eine Gewichtsabnahme); letzteres hat auch mein Schwager bei sich festgestellt! Dies soll keine Empfehlung dieses Medikaments sein sondern meine persönliche Erfahrung.

Eingetragen am  als Datensatz 56182
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Schlaganfall mit Hämatome, Gewichtsabnahme, Mundtrockenheit, Schwächegefühl, verminderte Leistungsfähigkeit, Depressionen

Meinem Vater wurde dieses Medikament nach seinem Schlaganfall verordnet. Seit der Einnahme des Medikamentes ging es ihm Monat für Monat schlechter. Angefangen von einer starken Gewichtsabnahme, leidet er an starker Mundtrockenheit, Schwindel, Schwächegefühl, starkem Leistungsabfall, Depressionen,...

xarelto bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meinem Vater wurde dieses Medikament nach seinem Schlaganfall verordnet. Seit der Einnahme des Medikamentes ging es ihm Monat für Monat schlechter. Angefangen von einer starken Gewichtsabnahme, leidet er an starker Mundtrockenheit, Schwindel, Schwächegefühl, starkem Leistungsabfall, Depressionen, enorme Einblutungen an den Armen (lilafarbene, großflächige Hämatome). Je länger er das Medikament einnahm, desto mehr stellten sich auch Probleme dergestalt ein, daß er immer wieder Probleme mit dem Erinnerungsvermögen bekam, obwohl er ansonsten geistig komplett fit ist. Ab dem Zeitpunkt, als er Xarelto aufgrund der enormen Einblutungen an den Armen nur noch jeden zweiten Tag einnahm ging es ihm etwas besser, was dazu führte, daß er in Absprache mit seinem Arzt das Medikament absetzt und auf Marcumar umstellt. Als Außenstehender, der lediglich seine Beobachtungen wiedergeben kann, kann ich nur jedem raten, Hände weg von Xarelto! Jedes Medikament hat Nebenwirkungen, das ist mir bewußt, aber ein Medikament, bei dem jeder, der aufgrund eines Unfalles etc. bei Wunden der Gefahr ausgesetzt wird, zu verbluten, da es auf dem deutschen Markt kein Gegenmittel gibt, um diese Blutung zu stoppen, dürfte nicht zugelassen sein. Hier werden meinem Empfinden nach die Patienten, die aufgrund ihrer Erkrankung auf die Einnahme eines solchen Medikamentes angewiesen sind, unbemerkt für eine Langzeitstudie der Pharmaindustrie genutzt. Das es im Zusammenhang mit der Einnahme von Xarelto im Jahr 2012 über 50 und im Jahr 2013 bereits an die 80 ungeklärte Todesfälle gibt, wird billigend in Kauf genommen. Für die Pharmaindustrie sind dies nackte Zahlen einer Statistik, die betroffenen Familien haben jeweils ein Familienmitglied verloren, das sollte man nicht vergessen.

Eingetragen am  als Datensatz 56247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Vorhfflimmern Thrombosevorbeugung mit keine Nebenwirkungen

Wegen der umweltfeindlichen Großmüllverpackung von Pradaxa bin ich zu Xarelto gewechselt, sobald es beim Pharmagroßhandel greifbar war. Hier ein Vergleich: Pradaxa für 3 Monate: 3 Großpackungen, Verpackungsmüll etwa ein Eimer voll (zusammengestaucht), Zuzahlung 30 Euro, fremde Hilfe beim...

xarelto bei Vorhfflimmern Thrombosevorbeugung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhfflimmern Thrombosevorbeugung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen der umweltfeindlichen Großmüllverpackung von Pradaxa bin ich zu Xarelto gewechselt, sobald es beim Pharmagroßhandel greifbar war.

Hier ein Vergleich:

Pradaxa für 3 Monate: 3 Großpackungen, Verpackungsmüll etwa ein Eimer voll (zusammengestaucht), Zuzahlung 30 Euro, fremde Hilfe beim Entnehmen aus dem Blister erforderlich !

Xarelto für 3 Monate: Kleine Packung, Zuzahlung 10 Euro, Tabletten lassen sich leicht aus dem Blister drücken.

Weder bei Pradaxa noch bei Xarelto verspürte ich irgendwelche Nebenwirkungen. Nieren- und Leberwerte bisher unverändert.

Eingetragen am  als Datensatz 40604
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):180
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Schlaganfall mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gedächtnisprobleme

Die Einnahme von Xarelto ist einfach, einfach pro Tag die entsprechende Dosis und fertig. ABER: Lt. meinen Erfahrungen sind die Nebenwirkungen absolut nicht unter den Tisch zu kehren. Diese kommen schleichend und man erkennt sie zunächst nicht, da gerade bei älteren Menschen diese oftmals mit...

xarelto bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme von Xarelto ist einfach, einfach pro Tag die entsprechende Dosis und fertig. ABER:
Lt. meinen Erfahrungen sind die Nebenwirkungen absolut nicht unter den Tisch zu kehren. Diese kommen schleichend und man erkennt sie zunächst nicht, da gerade bei älteren Menschen diese oftmals mit ganz normalen Alterserscheinungen verwechselt werden. Mein Vater hat dieses Medikament 1,5 Jahre aufgrund eines Schlaganfalles im Januar 2012 genommen. Schritt für Schritt ging es mit ihm bergab. Angefangen hat es mit Schwindel, torkelndem Gang, kompletter Abgeschlagenheit, Müdigkeit, extrem blasser Haut. Sein Allgemeinzustand wurde immer schlechter, bevor Xarelto abgesetzt wurde, war er nicht mehr in der Lage, einfache Arbeiten zu verrichten. Während der Einnahme von Xarelto hat er insgesamt 10 kg an Gewicht verloren, hatte am Schluß starkes Untergewicht, was zu einer weiteren Schwächung seines Allgemeinzustandes führte. Obwohl mein Vater vorher geistig komplett fit war, nahm der geistige Zustand von Monat zu Monat ab, er war ständig geistesabwesend, nahm nicht mehr an Gesprächen teil, fand auch den Weg zu Familienangehörigen nicht mehr, konnte sich an vieles, was innerhalb der Familie passiert war, plötzlich nicht mehr erinnern. Aufgrund sehr starker Einblutungen an den Armen durfte er Xarelto nur noch jeden zweiten Tag einnehmen. Das war auch gut so, denn aufgrund der niedrigeren Dosis stellten wir fest, welche Auswirkungen dieses Medikament, man kann auch sagen, dieser Dreck, auf den menschlichen Körper hat. Nachdem das Medikament jetzt seit zwei Wochen abgesetzt ist bzw. eine Umstellung auf Marcumar erfolgt ist, ging es ihm von Tag zu Tag besser. Sein geistiger Zustand hat sich von Tag zu Tag gebessert, er nimmt wieder wie selbstverständlich an Gesprächen teil, sein Erinnerungsvermögen ist wieder komplett zurück und auch sein körperlicher Zustand stabilisiert sich von Tag zu Tag. Ich persönlich kann als Angehöriger eines Betroffenen nur jedem raten, dieses Medikament nicht einzunehmen, bzw. umgehend abzusetzen. In meinen Augen ist es unverantwortlich, dieses Medikament überhaupt Patienten zu verschreiben, zumal es bis heute kein Gegenmittel gibt, das die Blutung stoppen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 56574
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):59
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thromboseprophylaxe mit Blutarmut

Mein Vater wurde am 02.01.14 ins K.H. eingewiesen, weil er extrem Blutarm war. Man stellte ihn Wochenlang auf den Kopf, festgestellt wurden Bakterien im Blut, Darmbakterien. Die undichte Stelle wurde nicht gefunden. Nach mehreren Bluttransfusionen wurde er entlassen. Als er eine Woche später mit...

xarelto bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThromboseprophylaxe1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Vater wurde am 02.01.14 ins K.H. eingewiesen, weil er extrem Blutarm war. Man stellte ihn Wochenlang auf den Kopf, festgestellt wurden Bakterien im Blut, Darmbakterien. Die undichte Stelle wurde nicht gefunden. Nach mehreren Bluttransfusionen wurde er entlassen. Als er eine Woche später mit Verdacht auf Bandscheibenvorfall wieder ins K.H. kam, wurde er in eine Spezialklinik überwiesen, da er wieder Blutarm war. Die haben ihn auch auf den Kopf gestellt, nichts gefunden, spritzten aber jetzt Clexane statt Xarelto. Er wurde wieder entlassen, bekam eine Thrombose (mit Clexane) und wurde ins erste Krankenhaus eingewiesen, von dort dann mit dem Taxi in eine 90 km entfernte Klinik geschickt, ohne vorher Clexane zu spritzen, am Abend hatte er eine Lungenembolie. Als er sich davon erholt hatte, Blutwerte wieder besser wurden, wurde er entlassen, mit Xarelto.Das ganze zog sich hin bis 04.04.14. Wir hatten den Ärzten den Verdacht geäußert, nach Recherche im Internet, dass das mit Xarelto zusammenhängen würde, es wurde überall abgewiegelt. Mein Vater hatte dann am 07.07.14 einen schweren Schlaganfall an dem er am 19.07.14, mit 76 Jahren verstorben ist. Der Diensthabende Arzt hat sich nach der Einlieferung direkt bei uns gemeldet und gefragt, ob mein Vater an diesem Tag wirklich sein Xarelto eingenommen hatte, was meine Mutter versichern konnte. Der Arzt war sehr erstaunt. Wir sind uns in unserer Familie sicher, dass er mit Marcumar, was er über 10 Jahre eingenommen hatte, ohne Probleme, noch leben würde. Aber das gibt natürlich kein Arzt zu, dass wird unter den Teppich gekehrt. Ich bin mir sicher, dass die Dunkelziffer der Xarelto-Toten viel höher ist, als im Internet veröffentlicht ist. Was mir schwer zu schaffen macht ist, dass mein Vater selber angst hatte, wegen den Berichten über Xarelto und seinem immer schlechter werdendem Zustand und ich mir Vorwürfe mache, dass ich den Ärzten nicht mehr Druck gemacht habe, wieder auf Marcumar umzustellen. Jetzt ist es zu spät.

Eingetragen am  als Datensatz 63278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Z. n. Embolie u. Thrombose mit keine Nebenwirkungen

Da ich auf sämtlich Blut verdünnende Medikamente extrem reagiert habe, besonders auf Marcumar bekam ich von meinen behandelten Ärzten Xarelto verschrieben. Ich vertrage es ohne eine einzige Nebenwirkung. Leider weigert sich mein Hausarzt es zu verschreiben, da es sehr teuer ist. Ich sprach das...

xarelto bei Z. n. Embolie u. Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoZ. n. Embolie u. Thrombose7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich auf sämtlich Blut verdünnende Medikamente extrem reagiert habe, besonders auf Marcumar bekam ich von meinen behandelten Ärzten Xarelto verschrieben. Ich vertrage es ohne eine einzige Nebenwirkung. Leider weigert sich mein Hausarzt es zu verschreiben, da es sehr teuer ist. Ich sprach das Problem in der Gerinnungssprechstunde an und bekomme seit dem von dort die Rezepte. Der Vorteil von Xarelto ist, dass die ständigen Blutkontrollen wegfallen,

Eingetragen am  als Datensatz 50022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thrombose mit Durchfall, Herzrhythmusstörungen, Darmbeschwerden

Ich bekam das Medikament nach einer Beinvenenthrombose verordnet (15mg 1 - 0 - 1)! Am 2.Tag stellten sich starke und durchgehende Herzrhythmusstörungen mit Schwindel und leichter Atemnot ein (gemessener Ruhepuls 130)! Außerdem Darmbeschwerden und leichter Durchfall. 2 Tage arbeitsunfähig!...

xarelto bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThrombose2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament nach einer Beinvenenthrombose verordnet (15mg 1 - 0 - 1)!
Am 2.Tag stellten sich starke und durchgehende Herzrhythmusstörungen mit Schwindel
und leichter Atemnot ein (gemessener Ruhepuls 130)! Außerdem Darmbeschwerden und
leichter Durchfall. 2 Tage arbeitsunfähig! Nach dem Absetzen bzw. Ersatz nur allmählicher Rückgang
der Herzbeschwerden!

Eingetragen am  als Datensatz 80605
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thrombose mit Herzrasen, Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen

Nach 1 1/2 Tagen wurde das Medikament seitens des Arztes sofort wieder abgesetzt, da die Nebenwirkungen (Herzrasen, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, konnte nicht mehr gehen, da es mir so schlecht ging) so stark waren. Jetzt nehme ich Marcumar und mir geht es s u p e r!!! Ohne Nebenwirkung....

xarelto bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThrombose2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 1 1/2 Tagen wurde das Medikament seitens des Arztes sofort wieder abgesetzt, da die Nebenwirkungen (Herzrasen, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, konnte nicht mehr gehen, da es mir so schlecht ging) so stark waren. Jetzt nehme ich Marcumar und mir geht es s u p e r!!! Ohne Nebenwirkung.

In der Apotheke habe ich erfahren, dass Xarelto 15 mg. um die 150,00 Euro kostet (100 Stücke) Marcumar dagegen bei 100 Stück nur 22,00 Euro. Da sieht man doch wieder, dass die Verordnung von Xarelto wohl eher dem Bedürfnis der Pharmaindustrie entgegen kommt, als dem Patienten.

Eingetragen am  als Datensatz 57271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Vorhofflimmern mit Muskelschmerzen, Schweißausbrüche, Mundtrockenheit, Kopfschmerzen

Da ich bereits in `11 einen Schlaganfall hatte,der durch "Lyse" ohne verbleibende körperl.Beeinträchtigung blieb,riet mir mein Kardiologe dringendst einen "Blutverdünner"zu nehmen.Er verschrieb mir Xarelto.Da ich weiß,was das heißt,lebenslang einen Blutverdünner einzunehmen,habe ich mich erst...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich bereits in `11 einen Schlaganfall hatte,der durch "Lyse" ohne verbleibende körperl.Beeinträchtigung blieb,riet mir mein Kardiologe dringendst einen "Blutverdünner"zu nehmen.Er verschrieb mir Xarelto.Da ich weiß,was das heißt,lebenslang einen Blutverdünner einzunehmen,habe ich mich erst schwer getan damit;aber bei einem nochmaligen Schlaganfall wäre das wohl nur noch mit bleibenden Folgen abgelaufen.Denn zusätzlich besteht bei mir ein Bluthochdruck und das Vorhofflimmern.Der Bluthochdruck konnte erfolgreich behandelt werden,aber den sog.Morgenhochdruck,den ich bis vor einigen Tagen noch hatte,setzte mir arg zu.Durch ein neu verschriebenes Kombi-Medikament,ist der Morgenhochddruck erfolgreich zurückgegangen.
Zu dem Xarelto muß ich sagen,daß sich all meine Befürchtungen zu diesem Medikament gottlob nicht bewahrheiteten.Ich nehme exakt um 12:00 Uhr Xarelto 20 ein,lege es mir sichtbar hin und habe es auch noch nie vergessen Als Nebenwirkung sind die plötzlichen Schweißausbrüche lästig,des weiteren Mundtrockenheit und gelegentlich Muskelschmerzen.Noch nie hatte ich eine Blutung,habe festgestellt,daß sogar nach einer Injektion oder nach einer kleinen Verletzung beim Rasieren,es nicht mehr blutete,als dies ohne dieses Medikaments der Fall war.
Eigentlich verstehe ich noch nicht so recht,warum Xarelto in den Medien in Kritik steht,wo doch ein ganz großer Vorteil ist,daß das lästige Quickwertmessen wegfällt.
Ich hoffe,das alles,was ich hier geschildert habe,so bleibt und ich davon noch lange einen Nutzen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 56223
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thromboseprophylaxe mit Nasenbluten, Blutdruckabfall, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen

Die Umstellung von ASS 100 auf Xarelto 15 mg erfolgte im Krankenhaus trotz starker Nierenschwäche. Nach zwei Tagen begann starkes Nasenbluten, das bis heute nicht aufgehört hat. Fünf Tage später fiel der Blutdruck tagsüber bis auf 60/40 ab. Ab dem zehnten Tag kamen starke Blässe, Übelkeit,...

xarelto bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThromboseprophylaxe12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Umstellung von ASS 100 auf Xarelto 15 mg erfolgte im Krankenhaus trotz starker Nierenschwäche. Nach zwei Tagen begann starkes Nasenbluten, das bis heute nicht aufgehört hat. Fünf Tage später fiel der Blutdruck tagsüber bis auf 60/40 ab. Ab dem zehnten Tag kamen starke Blässe, Übelkeit, starker Schwindel (wahrscheinlich durch Blutdruckabfall), Kopfschmerzen sowie starke Schmerzen in den Gliedern hinzu. Die Nebenwirkungen haben mich dazu veranlasst, das Medikament sofort abgesetzt. Ich nehme jetzt wieder ASS 100. Damit hatte ich keine Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 50749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Schlaganfall mit Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Durchfall, Gewichtsabnahme, Reizhusten, Atemnot, Hämatomanfälligkeit

Xarelto ist aufgrund der hohen Nebenwirkungen zu denen u.a. Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, extremer Durchfall, enorme Gewichtsabnahme, Hämatome, Reizhusten und Atemnot gehören, absolut nicht weiter zu empfehlen. Ich persönlich kann nur jedem raten, nicht nur in diesem Forum seine Meinung...

xarelto bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Xarelto ist aufgrund der hohen Nebenwirkungen zu denen u.a. Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, extremer Durchfall, enorme Gewichtsabnahme, Hämatome, Reizhusten und Atemnot gehören, absolut nicht weiter zu empfehlen. Ich persönlich kann nur jedem raten, nicht nur in diesem Forum seine Meinung kund zu tun, sondern gleichzeitig eine Meldung an das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte auf deren Homepage unter dem Button Pharmakovigilanz (Arzneimittelsicherheit) zu veranlassen.

Eingetragen am  als Datensatz 56805
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Herzrhythmusstörungen mit Müdigkeit, Durchfall, Schwindel, Übelkeit, Mundtrockenheit, Blähungen, Sehschwäche, Geschmacksveränderungen, Antriebslosigkeit

Vorher über zweieinhalb Jahre Marcumarpatient, da Herzrhythmusstörungen. Der Arzt wollte mich aufgrund optimaler Quickwerte auf Xarelto umstellen. Ich bekam erst einmal nur eine Packung für einen Monat zum testen mit 20mg pro Tablette. Schon nach 3 Tagen machten sich die ersten Nebenwirkungen...

xarelto bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoHerzrhythmusstörungen22 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorher über zweieinhalb Jahre Marcumarpatient, da Herzrhythmusstörungen. Der Arzt wollte mich aufgrund optimaler Quickwerte auf Xarelto umstellen. Ich bekam erst einmal nur eine Packung für einen Monat zum testen mit 20mg pro Tablette. Schon nach 3 Tagen machten sich die ersten Nebenwirkungen bemerkbar. Es fing an mit Blähungen und einem üblen Durchfall, noch schlimmer waren die dadurch entstandenen Gerüche der Abgase. Eine leichte ständige Übelkeit kam hinzu. Danach Schwindel, trockener Mund, veränderter Geschmacksinn, schlechteres Sehen mit einem gefühltem Augendruck. Ich habe die Tabletten insgesamt 22 Tage lang genommen, als weitere Nebenwirkung war ich ständig müde und antriebslos und fühlte mich fremdgesteuert, wie ein Zombie. Ich habe das Medikament dann abgesetzt, da Wochenende war, konnte ich den Arzt nicht erreichen, habe einfach einen Tag Pause gemacht und dann wieder Marcumar eingenommen. Schon am übernächsten Tag fingen die Nebenwirkungen an nachzulassen, ich fühlte mich von Tag zu Tag wieder besser. Mein behandelnder Arzt möchte merkwürdigerweise irgendwann noch einmal einen Versuch auf Umstellung von Xarelto vornehmen. Ich habe keine Ahnung weshalb, werde das aber auf keinen Fall mitmachen.

Eingetragen am  als Datensatz 51090
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Vorhofflimmern mit Schwindel, Atemnot, Gewichtsverlust, Abgeschlagenheit, Mundtrockenheit, Nierenbeschwerden, Husten

Persönlich frage ich mich, wann endlich dieser Irrsinn beendet wird. Xarelto hat bereits viele Todesopfer gefordert - viel zu viele. Wenn man die Zahlen liest, sollte man sich einmal vor Augen halten, daß es hier nicht um nackte Zahlen, sondern um Menschenleben geht, Menschen, die noch ein...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Persönlich frage ich mich, wann endlich dieser Irrsinn beendet wird. Xarelto hat bereits viele Todesopfer gefordert - viel zu viele. Wenn man die Zahlen liest, sollte man sich einmal vor Augen halten, daß es hier nicht um nackte Zahlen, sondern um Menschenleben geht, Menschen, die noch ein schönes Leben vor sich hätten, werden auf Kosten der Pharmaindustrie geopfert, das Leben ihrer Angehörigen wird zerstört. Ich schreibe dies nicht, weil ich irgendwo etwas über Xarelto gelesen habe. Nein, ich persönlich konnte mit verfolgen, wie ein Mensch unter der Einnahme von Xarelto immer mehr abbaut, so sehr, daß er am Schluß nicht mehr gerade aus gehen konnte und völlig kraftlos war. Bei diesem Menschen handelt es sich um meinen Vater. Ein Mann, dem es trotz seiner 76 Jahre gut ging. Bis zur Einnahme von Xarelto. Was mit trockenem Mund begann, steigerte sich über Monate hinweg zu starkem Schwindel, extremem Gewichtsverlust, Kraftlosigkeit, Atemnot, extremen Hustenanfällen bis hin zu sehr stark erhöhten Nierenwerten. Ein Mensch, der nur noch ein Abbild seiner selbst war und bei dem Fremde direkt der Annahme waren, daß dieser Mann nicht mehr lange leben wird. Welche Odyssee er und wir als Angehörige hinter uns haben, kann man nur wissen, wenn man es mit erlebt hat. Behandelnde Ärzte, die trotz des Wissens um die gravierenden Symptome des Patienten wegschauten bzw. zuschauten, wie es mit einem Menschen immer mehr bergab geht. Dankbar sind wir für diese Seite und die vielen Erfahrungsberichte, die uns die Augen geöffnet hat, was wirklich hinter dem extrem schlechten Gesundheitszustand unseres Vaters steckte. Nur so konnten wir Eigeninitiative ergreifen und die sofortige Umstellung auf Marcumar veranlassen. Ansonsten wäre mein Vater verstorben. Dass Xarelto hinter den ganzen Beschwerden steckt, ist allein dadurch nachweisbar, daß die Symptome innerhalb der ersten Tage immer mehr abklangen, die extreme Gewichtsabnahme war leider nicht so einfach zu revidieren. Aber dank intensiver Bemühungen unsererseits ging es auch mit diesem innerhalb von 5 Monaten wieder bergauf. Meinem Vater ist es zwischenzeitlich dank Marcumar wieder möglich, ein völlig normales Leben zu führen, was bis vor 1/2 Jahr undenkbar gewesen war. Wie bereits anfänglich erwähnt, es sind keine Zahlen, es sind menschliche Schicksale. Es sind schon zu viele Menschen gestorben im Zusammenhang mit der Einnahme von Xarelto, das Opfern weiterer Menschenleben sollte umgehend verhindert werden!

Eingetragen am  als Datensatz 61921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für subakute Lungenembolie mit Leberschädigung, Übelkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Atembeschwerden, Antriebslosigkeit, Rückenschmerzen, Haarausfall

Vorerkrankung: tiefe Bein-Becken-Venenthrombose mit Lungenembolie, danach 12 Jahre Marcumar genommen, währenddessen gefährliche innere Blutungen entwickelt nach einem Niesanfall, seit 2006 Marcumar abgesetzt. Im Februar 2013 haben sich 2 kleine subakute Lungenembolien entwickelt und man gab mir...

xarelto bei subakute Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltosubakute Lungenembolie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorerkrankung: tiefe Bein-Becken-Venenthrombose mit Lungenembolie, danach 12 Jahre Marcumar genommen, währenddessen gefährliche innere Blutungen entwickelt nach einem Niesanfall, seit 2006 Marcumar abgesetzt.
Im Februar 2013 haben sich 2 kleine subakute Lungenembolien entwickelt und man gab mir Xarelto 20mg im Krankenhaus. Sofort am nächsten Tag hatte ich schleimige Blutbildung in der Nase. Der Arzt sagte, das mache nichts. Nach ca 4 Tagen Einnahme bekam ich leichte gelbe Flecken an beiden Unterarmen. Ich habe mir nichts dabei gedacht. Ich wurde entlassen. Am 5. Tag zuhause hatte ich blutigen Schleim in der Vagina und war kalkweiß. Der Hausarzt meinte, das habe nichts mit Xarelto zu tun. Ich solle zum Gynäkologen. Am nächsten Tag war Blut im Urin und ich war am ganzen Körper gelb. Ich hatte eine Gelbsucht - Xarelto und noch andere Medikamente, die ich im Krankenhaus erhielt, hatten meine Leber vergiftet. Ich habe Xarelto abgesetzt. Der Arzt im Krankenhaus meinte, ich solle Xarelto lebenslang einnehmen, der Hausarzt will Xarelto niedriger dosieren oder Marcumar verschreiben. Ich wehre mich dagegen und bin bei Ärzten nicht mehr gern gesehen.
Ich war müde, schlapp, hatte Atemnot, konnte nichts mehr machen, übel war mir, Rückenschmerzen im rechten Schuilterblatt (die Leber kann sich dort als Rückenschmerz bemerkbar machen), war antriebslos, traurig. Die Haare fielen mir in unglaublichem Maße aus. Psychische Folgen wie Angst vor Organversagen gab es und Attraktativitätsverlust gibt es immer noch.
Ich habe immense Kosten verursacht und auch selbst getragen, um nach ca 3 1/2 Monaten einigermaßen wieder gesundet zu sein. Gelesen habe ich diese Nebenwirkungen im Beipackzettel und ich weiß, dass es für Xarelto im Blutungsfalle KEIN Gegenmittel gibt. Ich finde es saugefährlich und kann nur empfehlen, im Internet nach Studien zu Xarelto zu googlen. Dort findet man viele Infos (siehe Presseinfo 10.11.2011. Xarelto: Bedenken nicht ausgeräumt).
Ich nutze andere Heilmethoden und habe ein tiefes Misstrauen Ärzten gegenüber entwickelt - nicht nur wegen Xarelto.

Eingetragen am  als Datensatz 54138
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Tiefe Beckenvenenthrombose mit keine Nebenwirkungen

Im November 2014 kam ich mit einer tiefen Beckenvenenthrombose ins Krankenhaus. Dort teilte man mir mit, dass die Vene komplett verschossen ist. Seit dem muss ich xarelto 15mg morgens und abends nehmen. Da ich diese Thrombose wahrscheinlich durch die Pille bekam, musste ich diese absetzen....

xarelto bei Tiefe Beckenvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoTiefe Beckenvenenthrombose365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im November 2014 kam ich mit einer tiefen Beckenvenenthrombose ins Krankenhaus.
Dort teilte man mir mit, dass die Vene komplett verschossen ist. Seit dem muss ich xarelto 15mg morgens
und abends nehmen. Da ich diese Thrombose wahrscheinlich durch die Pille bekam, musste ich diese absetzen.
Darauf hin blutete ich 4 wo. durch, so sehr, dass mein HB wert auf 7 sank.
so nahm ich nur noch 1x 20mg xarelto. Seit dem habe ich keine Nebenwirkungen, Mens ist etwas mehr aber auch nur 4-5 Tage. Heute war ich zur Sonographie der Beine und der Arzt war erstaunt da die Vene fast komplett rekanalisiert ist und das nach nur 3 Monaten. Die Venenklappen sind nicht beschädigt.
ich kann xarelto nur weiter empfehlen. Außer der starken Mens am Anfang und leichtes Schüttelfrost war nichts.

Eingetragen am  als Datensatz 66538
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Knochenbruch mit Kopfschmerzen, Magenschmerzen

Mir würden 1x10mg pro Tag verschrieben als Prophylaxe wegen erhöhtem Thromboserisiko nach Knochenbruch und folgender Immobilisation des linken Beins. Magenschmerzen und Kopfschmerzen gab es bereits ab der 2. Einnahme.

xarelto bei Knochenbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoKnochenbruch7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir würden 1x10mg pro Tag verschrieben als Prophylaxe wegen erhöhtem Thromboserisiko nach Knochenbruch und folgender Immobilisation des linken Beins. Magenschmerzen und Kopfschmerzen gab es bereits ab der 2. Einnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 79670
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thrombose mit Flatulenz, Juckreiz am ganzen Körper, Haarausfall auf dem Kopf

Nebenwirkungen traten erst nach mehreren Monaten auf, werden aber stärker, je länger die Behandlung dauert: - Flatulenz - Juckreiz (Kopfhaut, Nacken/Schulterbereich, Beine) punktuell - leichter Haarausfall Alter: 32 Jahre

xarelto bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThrombose9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen traten erst nach mehreren Monaten auf, werden aber stärker, je länger die Behandlung dauert:

- Flatulenz
- Juckreiz (Kopfhaut, Nacken/Schulterbereich, Beine) punktuell
- leichter Haarausfall

Alter: 32 Jahre

Eingetragen am  als Datensatz 79504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thrombose, Lungenembolie mit Haarausfall, Atembeschwerden, Schwindel, Herzrasen, Brustschmerzen

Ich habe nun seit mehreren Jahren Marcumar genommen, aufgrund von 3 Lungenembolien und 4 Thrombosen. Marcumar war eine Katastrophe, Haarausfall, Blutungen, Atemnot, Schwindel, Brustschmerz, Herzrasen etc. Nach einer Venen OP letzten Sommer (Jahr 2013) hab ich Marcumar auf eigenen Wunsch...

xarelto bei Thrombose, Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThrombose, Lungenembolie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nun seit mehreren Jahren Marcumar genommen, aufgrund von 3 Lungenembolien und 4 Thrombosen. Marcumar war eine Katastrophe, Haarausfall, Blutungen, Atemnot, Schwindel, Brustschmerz, Herzrasen etc.
Nach einer Venen OP letzten Sommer (Jahr 2013) hab ich Marcumar auf eigenen Wunsch abgesetzt.
Doch ich hatte Anfang April 2014 wieder eine Thrombose im Fuß. Ich habe mich dann aus Vorsicht für Xarelto entschieden. Aber ich hatte dann die gleichen Nebenwirkungen wie mit Macumar, außer starke Blutungen. Seit circa einer Woche nehme ich Eliquis 5mg und bin sehr zufrieden. Bis jetzt habe ich überhaupt keine Nebenwirkungen mehr. Das Medikament ist zwar erst circa seit 3 Wochen in Deutschland zugelassen doch wirklich absolut verträglich. Ich kann es nur weiterempfehlen. Ich bin 40 Jahre alt.

Eingetragen am  als Datensatz 62735
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für nach schlaganfall mit Antriebslosigkeit, Gedächtnisstörungen

Nach Schlaganfall und Hirninfakt wurde meinem Vater ASS verschrieben. Soweit alles gut. Nach 2 Jahren wurde Vorhoffimmern festgestellt und es erfolgte eine Umstellung von ASS auf Xeralto. Nach ca. 4 Wochen war die Teilnahme am Leben meines Vaters sehr eingeschränkt, kleinere Aufgaben konnte er...

xarelto bei nach schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltonach schlaganfall4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Schlaganfall und Hirninfakt wurde meinem Vater ASS verschrieben. Soweit alles gut.
Nach 2 Jahren wurde Vorhoffimmern festgestellt und es erfolgte eine Umstellung von ASS auf Xeralto.
Nach ca. 4 Wochen war die Teilnahme am Leben meines Vaters sehr eingeschränkt, kleinere Aufgaben
konnte er nicht mehr erledigen, hat viel dummes Zeug geredet, war Teilnahmslos z.B. bei Gesprächen
hat er sich nicht mehr beteilligt, er hatte einfach keinen Antrieb mehr,Vergesslichkeit. Ansonsten hat
er über keine Nebenwirkungen geklagt. Trotzdem gingen wir zum Arzt. Durch Untersuchungen EKG,
Herzultraschall, Kopf-CT, wurde festgestellt, dass kein weiterer Infakt passiert war. Durch absetzen
von Xeralto und neuer Tablette mit anderem Wirkstoff (Eliquis) ging es täglich wieder bergauf.

Eingetragen am  als Datensatz 58545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1930 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Vorhofflimmern mit Haarausfall, Astmaanfall, Hautabschilferung

Nach der Einnahme verschlechterte sich mein Asthma Bronchiale, ständiger Hustenreiz, an Schlaf, länger als 3 Stunden, ohne Reizhusten nicht möglich, Schlafposition 45°, in Rückenlage, Seitenlage-rechts oder links -, führte zu noch mehr Reizhusten, Rassel und Pfeifen der Bronchien. Weiter stellte...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme verschlechterte sich mein Asthma Bronchiale, ständiger Hustenreiz, an Schlaf, länger als 3 Stunden, ohne Reizhusten nicht möglich, Schlafposition 45°, in Rückenlage, Seitenlage-rechts oder links -, führte zu noch mehr Reizhusten, Rassel und Pfeifen der Bronchien. Weiter stellte ich Haarausfall fest, der sehr massiv bis heute anhält.

Eingetragen am  als Datensatz 79317
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thrombose mit Haarausfall

Nehme wegen einer Thrombose seit 3 Monaten Xarelto. Soweit komme ich damit ganz gut klar; was aber besonders aufgefallen ist, ist der sehr extreme Haarausfall!!! Jetzt muss ich das Zeug noch 3 Monate nehmen. Ich befürchte allerdings, dass ich dann keine Haare mehr habe, da mir mittlerweile...

xarelto bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThrombose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme wegen einer Thrombose seit 3 Monaten Xarelto.
Soweit komme ich damit ganz gut klar; was aber besonders aufgefallen ist, ist der sehr extreme Haarausfall!!!
Jetzt muss ich das Zeug noch 3 Monate nehmen. Ich befürchte allerdings, dass ich dann keine Haare mehr habe, da mir mittlerweile mehr als die Hälfte ausgegangen sind!
Ich kann nur hoffen, dass die Haare nach Absetzen von Xarelto ganz schnell nachwachsen...

Eingetragen am  als Datensatz 77364
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thrombose mit Verdauungsbeschwerden, Pickel

Im ersten Moment scheint Xarelto keine Nebenwirkungen zu haben. In der ersten Woche hatte ich einen ausgetrockneten Mund und kleine Verdauungsbeschwerden (manchmal fast Durchfall oder dann manchmal ein bisschen eine Verstopfung). Jedoch auf längere Zeit gesehen habe ich eine...

xarelto bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThrombose7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im ersten Moment scheint Xarelto keine Nebenwirkungen zu haben. In der ersten Woche hatte ich einen ausgetrockneten Mund und kleine Verdauungsbeschwerden (manchmal fast Durchfall oder dann manchmal ein bisschen eine Verstopfung).
Jedoch auf längere Zeit gesehen habe ich eine Schilddrüsenunterfunktion bekommen (ich musste zweimal innerhalb eines Jahres xarelto nehmen, weil ich nochmals eine Thrombose ausgebildet habe) und beide Male bekam ich nach wenigen Monaten eine Unterfunktion, welche wieder wegging als ich das Mwdikament absetzen konnte.
Ebenfalls bekam ich ganz viele Pickel am Rücke , welche ebenfalls zurück gingen nachdem ich das Medikament abgesetzt habe, dieses Problem hatte ich ebenfalls beide Male.
Wenn ich in Zukunft nochmals Blut verdünnen muss, möchte ich auf jeden Fall nicht mehr xarelto nehmen.
Ansonsten bin ich gesund und nehme keine Medikamente, weshalb ich diese Nebenwirkungen ziemlich sicher aufdas xarelto schiebe.

Eingetragen am  als Datensatz 75556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für gegen Herzinfakt und schlaganfall mit Nasenbluten, Haarausfall, Blut im Urin, Gelenkbeschwerden

Icvh bekam nach einem Krankenhausaufenthalt ( Wasseransammlungen ) Marcumar verschrieben und alles war in Ordnung. Das Medikament konnte ichg gut vertragen. Dann sah ich im Fernseher eine Fragertunde über neue Medikamente. ( Hart aber Fair mit Herrn Plasberg ). Dort sagte ein Professor, deren...

xarelto bei gegen Herzinfakt und schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltogegen Herzinfakt und schlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Icvh bekam nach einem Krankenhausaufenthalt ( Wasseransammlungen ) Marcumar verschrieben und alles war in Ordnung. Das Medikament konnte ichg gut vertragen.
Dann sah ich im Fernseher eine Fragertunde über neue Medikamente. ( Hart aber Fair mit Herrn Plasberg ). Dort sagte ein Professor, deren Namen ich nicht behalten habe, Das Xaralto ein wunderbares, neues Medikament wäre, ohne immer wieder einen Quicktest machen zu müssen.
Ich besprach das mit meinem Arzt und bekam es dann auch.
Nach 2 Monaten bekam ich, Kieferspannung, starkes Nasenbluten, Haarausfall, Blut im Urin und mehrere Gelenke wurden dick und schmerzten sehr stark. Mein Arzt konnte mir nicht helfen, da er auch keinen Rat wußte. Ich habe mir dann den Beipackzettel durchgelesen und meine Symtome gelesen unter Nebenwirkungen und ging damit zu meinem Hausarzt, der sofort die Einnahme von Xalelto stoppte. Die meisten Sytome ließen nach einigen Wochen nach. Die Gliederschmerzen und Verdickungen an Händen und Füßen aber nicht. Ich versuche nun schon 1 Jahr lang meine Schmerzen zu lindern, muss selbst heruasfinden was mir hilft. Mein Arzt hat keinen Rat.
Wer kann mir helfen ?

Herzliche Grüsse

Bärbel Heiliger

Eingetragen am  als Datensatz 65677
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Bds. mehrere Lungenembolien mit Müdigkeit, Schwindel, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Leistungsverminderung, Halsschwellung

Hallo Ich weiblich 36 Jahre nehme seit 3 Wochen XARELTO 15mg 2xtägl nach beidseitigen mehreren Lungenembolien mit Lungeninfarkt. Habe seit der Einnahme starke Muskelschmerzen im Oberkörper,Knoten in der Muskulatur, Schwindel, leichte Kopfschmerzen und bin sehr schnell erschöpft (was auch von...

xarelto bei Bds. mehrere Lungenembolien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoBds. mehrere Lungenembolien6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
Ich weiblich 36 Jahre nehme seit 3 Wochen XARELTO 15mg 2xtägl nach beidseitigen mehreren Lungenembolien mit Lungeninfarkt.
Habe seit der Einnahme starke Muskelschmerzen im Oberkörper,Knoten in der Muskulatur, Schwindel, leichte Kopfschmerzen und bin sehr schnell erschöpft (was auch von den Embolien kommen kann), Müdigkeit, starke Schwellungen am Hals in Verbindung mit Antirheumatika inkl Salben.
Nach Absetzen der hormonellen Verhütung (Nuvaring) bekam ich sehr starke MenstruationsBlutungen und lag nochmals 2 Tage mit niedrigem HB-Wert im Spital. In dieser Zeit wurde Xarelto für 30Std abgesetzt um die Blutung in den Griff zubekommen (das klappte sehr gut) und es wurde diskutiert Xarelto gegen Eliquis zu tauschen. Nach den 30Std ging es mir sehr gut und somit bekam ich weiter Xarelto. Kurz darauf kamen die Nebenwirkungen wieder. Ab morgen muss ich nur noch 1x 20mg Xarelto nehmen für 6 Monate ich hoffe dass ich die niedrigere Dosis besser vertrage ansonsten ist Anfang Januar nächster Kontrolltermin für die evtl Umstellung auf Eliquis.

Eingetragen am  als Datensatz 65542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Xarelto 15mg für Venen-Trombose mit Verstopfung

Zuerst wurde nach Einnahme der 2. Tablette, zusammen mit Tiatral 100 der Urin tiefrot. Medikament abgesetzt und mit Arixtra 7,5 mg Spritzen überbrückt, bis zu Neueinnahme, diesesmal ohne Tiatral. 9 Tage , täglich 2 Tabl.15mg eingenommen, ohne Nebenwirkung. Am 9. Tag plötzlich starke Verstopfung....

Xarelto 15mg bei Venen-Trombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Xarelto 15mgVenen-Trombose10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst wurde nach Einnahme der 2. Tablette, zusammen mit Tiatral 100 der Urin tiefrot. Medikament abgesetzt und mit Arixtra 7,5 mg Spritzen überbrückt, bis zu Neueinnahme, diesesmal ohne Tiatral.
9 Tage , täglich 2 Tabl.15mg eingenommen, ohne Nebenwirkung. Am 9. Tag plötzlich starke Verstopfung. Natur - Mittel (Leinsamen, Feigen), für Behebung der Verstopfung nützten nichts. Am Abend des 10 Tags wieder tiefroter Urin. Am 11. und 12 Tag das Medikament erneut abgesetzt und wieder Überbrückung mit Arixtra 7,5mg Spritzen. Am 13. Tag wird der nächste Versuch mit Xarelto 15 mg erfolgen, nachdem die Verstopfung behoben ist.

Eingetragen am  als Datensatz 64895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Vorhofflimmern mit Nierenschmerzen, Mundtrockenheit, Schwindel, Müdigkeit

Habe das Medikament nach meinem KH-Aufenthalt bekommen. Bereits am ersten Tag hatte ich starke Nierenschmerzen (links) die im Laufe der nächsten Tage etwas nachließen (oder ich fange an mich daran zu gewöhnen..). Meine Nierenwerte wurden vorher im KH gecheckt, da liegt also keine Einschränkung...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament nach meinem KH-Aufenthalt bekommen.
Bereits am ersten Tag hatte ich starke Nierenschmerzen (links) die im Laufe der nächsten Tage etwas nachließen (oder ich fange an mich daran zu gewöhnen..). Meine Nierenwerte wurden vorher im KH gecheckt, da liegt also keine Einschränkung vor.
Habe das Gefühl immer einen trockenen Mund zu haben und meine Zungenspitze ist sehr reizempfindlich und kribbelt permanent.
Wenn ich aufstehe (egal ob leingend oder aus der Hocke) ist mir deutlich mehr schwindeliger als sonst.
Und ich habe eine Grundmüdigkeit- kommt mir allerdings zugute, da ich damit früh und ange schlafen kann, entgegen der bisherigen "senilen" Bettflucht...

Eingetragen am  als Datensatz 60424
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thromboseprophylaxe mit Muskelbeschwerden, Gelenkbeschwerden, Mundtrockenheit, Haarausfall, Blutungsneigung

Eigendlich habe ich Xarelto ganz gut vertragen, wusste aber nicht gleich die Nebenwirkungen richtig einzuordnen, da ich die vielen Erscheinungen auf die Wechseljahre und den Wechsel von Marcumar zu Xarelto geschoben habe.... Also Achtung bei der Einnahme!! denn Nebenwirkungen wie starke...

xarelto bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThromboseprophylaxe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigendlich habe ich Xarelto ganz gut vertragen, wusste aber nicht gleich die Nebenwirkungen richtig einzuordnen, da ich die vielen Erscheinungen auf die Wechseljahre und den Wechsel von Marcumar zu Xarelto geschoben habe.... Also Achtung bei der Einnahme!! denn Nebenwirkungen wie starke Blutungsneigung , Muskel-u. Gelenkbeschwerden bis zum totalen Anschwellen und Unvermögen meine Gelenke (insbesondere der Hände zu bewegen) muß ich warnen.... Meine Ärzte waren ratlos weil es so lange dauerte bis eine Besserung eintrat... Auch sehr starke Mundtrockenheit und Haarausfall kommt zu den Nebenwirkungen dazu......Jetzt habe ich das Medikament abgesezt und schon geht es mir besser.

Eingetragen am  als Datensatz 60275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Vorhofflimmern mit Schwindel, Müdigkeit, Mundtrockenheit, Magen-Darm-Beschwerden, Artikulationsstörung

Ich habe das Medikament nach erfolgreicher Ablation für drei Monate genommmen. So sehen es die aktuellen Leitlinien vor. Meinem empfinden nach habe ich persönlich darauf sehr stark reagiert. Schwindel, Müdigkeit, Mundtrockenheit, Magen- Darmbeschwerden und am Schluß kam es mir so vor, als hätte...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament nach erfolgreicher Ablation für drei Monate genommmen. So sehen es
die aktuellen Leitlinien vor. Meinem empfinden nach habe ich persönlich darauf sehr stark reagiert. Schwindel, Müdigkeit, Mundtrockenheit, Magen- Darmbeschwerden und am Schluß kam es mir so vor, als hätte ich auch leichte Artikulationsschwierigkeiten. Aber wer kann dies schon immer einwandfrei zuordnen. Wir werden sehen wie der Körper reagiert nach dem absetzen des Medikaments. Ich gehe davon aus, dass sich auch die dadurch erhöhten Leberwerte schnell wieder einpendeln.

Eingetragen am  als Datensatz 59393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thromboseombose mit Haarausfall, Hypermenorrhoe

Habe Xarelto nach einer Thrombose (die Ich mir wohl durch meine Fettabsaugung eingefangen habe) verschrieben Bekommen! Musste die Tabletten (20mg) jetzt täglich für 6Monate nehmen und habe heute meine letzte genommen. Ich kann, bis auf extremen Haarausfall und starke Monatsblutung, nix...

xarelto bei Thromboseombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThromboseombose180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Xarelto nach einer Thrombose (die Ich mir wohl durch meine Fettabsaugung eingefangen habe) verschrieben
Bekommen! Musste die Tabletten (20mg) jetzt täglich für 6Monate nehmen und habe heute meine letzte genommen.
Ich kann, bis auf extremen Haarausfall und starke Monatsblutung, nix schlechtes über das Medikament berichten.
Es war einfach in der Einnahme und hat sonst keine Nebenwirkungen bei mir hervorgerufen!
Die starke Monatsblutung haben wir durch den Wechsel auf eine andere Pille (die man durchgehend nimmt ohne
Pillenpause) in den Griff bekommen. Nur der Haarausfall hat mich (gefühlt) die Hälfte meiner Haarpracht gekostet..
Aber das soll jetzt, nach Absetzen, wieder aufhören und besser werden. Ich hoffe es...

Eingetragen am  als Datensatz 59102
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Atemnot, Stent bekommen mit Atembeschwerden, Nasenbluten, Blut im Urin

Mein Mann bekam vor zwanzig Jahren im Alter von 57 Jahren 3 Bypässe, die noch sehr gut aussehen. Plötzlich ersetzte der Arzt das Aspegic-Baby durch Xarelto. Nach sechs Monaten dann Atemnot, es wurden zwei Stents gesetzt. Jetzt, nach ein paar Wochen, bekam er 1x fünf Std. und 1x vier Std. lang...

xarelto bei Atemnot, Stent bekommen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoAtemnot, Stent bekommen16 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Mann bekam vor zwanzig Jahren im Alter von 57 Jahren 3 Bypässe, die noch sehr gut aussehen.
Plötzlich ersetzte der Arzt das Aspegic-Baby durch Xarelto. Nach sechs Monaten dann Atemnot, es wurden zwei Stents gesetzt. Jetzt, nach ein paar Wochen, bekam er 1x fünf Std. und 1x vier Std. lang Nasenbluten, dazu auch noch Blut im Urin. Es gibt kein Gegenmittel und daher fühlt man sich total ausgeliefert. Er hat es umgehend abgesetzt und fühlt sich bereits wohler. Ist der Patient egal, Hauptsache Milliarden generieren? Kann ein Medikament gesund machen, das in Drittweltländern an ahnungslosen Menschen ausprobiert wird? Nicht mit uns und nie mehr Bayer (Xeralto, Yasmin und andere Katastrophen).

Eingetragen am  als Datensatz 57848
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Faktor-V-Leiden mit Haarausfall

Ich hatte im August 2012 eine beidseitige Lungenembolie. Diese wurde leider erst nach 3 Wochen Antibiotikagabe im Krankenhaus festgestellt in das ich eingewiesen wurde, da Hausarzt und HNO nicht mehr weiter wußten. Im KH wurde dann die APC-Resistenz, bzw. Faktor-V-Leiden-Mutation festgestellt....

xarelto bei Faktor-V-Leiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoFaktor-V-Leiden13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte im August 2012 eine beidseitige Lungenembolie. Diese wurde leider erst nach 3 Wochen Antibiotikagabe im Krankenhaus festgestellt in das ich eingewiesen wurde, da Hausarzt und HNO nicht mehr weiter wußten. Im KH wurde dann die APC-Resistenz, bzw. Faktor-V-Leiden-Mutation festgestellt. Mir konnte leider noch niemand sagen, ob heterozygot oder homozygot. Mir wurde dann im KH Clexane gespritzt und ich bekam Xarelto. Ich hatte nur ein Problem: ich habe nun mit 32 Jahren weniger Haare am Kopf als meine Oma mit 82. mein Hausarzt hat es immer mit der "Psyche" abgetan. Erst der Pneumologe hat mich ernst genommen. Bei diesem war ich vor kurzem, da ich das Gefühl hatte, einen Felsen auf der Brust zu haben! Er stellte nun 13 Monate nach der Dauereinnahme von Xarelto 20mg Reembolien fest. Nun werde ich auf Marcumar umgestellt und hab iwie doch Angst. Wir werden sehen wie es weiter geht.

Eingetragen am  als Datensatz 56943
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Rivaroxaban

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 92 Benutzer zu Rivaroxaban

[]