Antriebsstörungen

Weitergeleitet von Antriebslosigkeit

Wir haben 12 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Antriebsstörungen.

Prozentualer Anteil 88%12%
Durchschnittliche Größe in cm165188
Durchschnittliches Gewicht in kg6090
Durchschnittliches Alter in Jahren4669
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,9825,46

Die Nebenwirkung Antriebsstörungen trat bei folgenden Medikamenten auf

Bisoprolol (76/546)
13%
Marcumar (33/381)
8%
Risperdal (30/354)
8%
Zyprexa (25/323)
7%
Xarelto (23/326)
7%
Tamoxifen (25/364)
6%
Keppra (17/276)
6%
Mirena (90/1634)
5%
Implanon (20/376)
5%
Seroquel (44/917)
4%
Mirtazapin (67/1397)
4%
Valette (22/459)
4%
Amitriptylin (19/403)
4%
NuvaRing (51/1249)
4%
Doxepin (16/406)
3%
Cymbalta (31/850)
3%
Abilify (18/499)
3%
Cipralex (45/1258)
3%
Citalopram (57/1689)
3%
Doxycyclin (24/777)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 463 Medikamente mit Antriebsstörungen

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Bisoprolol

⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Antriebsschwäche, Blähungen, Stuhlfrequenzerhöhung, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Bisoprolol für Bluthochdruck

Blähungen, Stuhldrang, Tagesmüdigkeit bis zum Sekundenschlaf, Antriebsminderung, Gewichtszunahme über 10 kg bei reduzierter Kalorienzufuhr

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Blähungen, Stuhldrang, Tagesmüdigkeit bis zum Sekundenschlaf, Antriebsminderung, Gewichtszunahme über 10 kg bei reduzierter Kalorienzufuhr

Eingetragen am 20.11.2023 als Datensatz 118418
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Kopfschmerzen, Antriebsschwäche, Teilnahmslosigkeit, psychische Veränderungen, Müdigkeit (Erschöpfung), Empathielosigkeit bei Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen

Das Medikament tut, was es soll, es hilft, Herzrhythmusstörungen zu bessern. Leider habe ich dadurch oft niedrigen Puls, bin sehr müde und antriebslos. Die Sexualität hat sich komplett verändert. Ich habe kaum sexuelles Verlangen und die Erregbarkeit ist extrem reduziert. Durch die Beeinflussung...

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Medikament tut, was es soll, es hilft, Herzrhythmusstörungen zu bessern. Leider habe ich dadurch oft niedrigen Puls, bin sehr müde und antriebslos. Die Sexualität hat sich komplett verändert. Ich habe kaum sexuelles Verlangen und die Erregbarkeit ist extrem reduziert. Durch die Beeinflussung des vegetativen Nervensystems dauert es länger, bis ich mich über etwas aufrege, jedoch fehlt im Gegenzug auch die Freude. Dinge, die sonst als schon empfunden wurden und ein wohliges Gefühl ausgelöst haben sind jetzt meist einerlei. Die Veränderungen sind ganz eindeutig in Zusammenhang mit dem Medikament aufgetreten.

Eingetragen am 16.09.2023 als Datensatz 117705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.09.2023
mehr
Mehr für Bisoprolol

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Marcumar

⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Muskelkrämpfe bei Marcumar für Übergewicht, Krämpfe, Lustlosigkeit usw.

Bei Macumar immer wiederkehrende Krämpfe am ganzem Körper. Große Gewichtszunahme, Lustlosigkeit seit der Einnahme. Bei RLR (unruhige Beine) habe ich nur noch dieses Medikament verschrieben bekommen. MST 14 Medis wurden ausprobiert und keines hat angeschlagen. Die Müdigkeit ist eine...

Marcumar bei Übergewicht, Krämpfe, Lustlosigkeit usw.; MST bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarÜbergewicht, Krämpfe, Lustlosigkeit usw.8 Jahre
MSTRLS6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bei Macumar immer wiederkehrende Krämpfe am ganzem Körper.
Große Gewichtszunahme, Lustlosigkeit seit der Einnahme.

Bei RLR (unruhige Beine) habe ich nur noch dieses Medikament verschrieben bekommen. MST
14 Medis wurden ausprobiert und keines hat angeschlagen.
Die Müdigkeit ist eine Katastrophe, aber muß ich in kauf nehmen.

Eingetragen am 04.12.2016 als Datensatz 75382
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
MST
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Morphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.12.2016
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gereiztheit, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen bei Marcumar für Vorhofflimmern

ja,wie alle anderen auch,gereizt sein,lustlosigkeit beim sex,keine lust auf nichts. antriebslosigkeit. fast hin bis zur depression.das zeug nimmt dir einfach die lebenslust.

Marcumar bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarVorhofflimmern5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

ja,wie alle anderen auch,gereizt sein,lustlosigkeit beim sex,keine lust auf nichts.
antriebslosigkeit. fast hin bis zur depression.das zeug nimmt dir einfach die lebenslust.

Eingetragen am 30.03.2015 als Datensatz 67128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.03.2015
mehr
Mehr für Marcumar

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Risperdal

⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Antriebslosigkeit bei Risperidon für Unruhezustände, Asperger-Syndrom, leichter Zwang

Ich bekam Risperidon wegen Unruhezustände abends, leichte Zwangstendenzen und ich bin leicht im Autismus Spektrum. Ich habe verschiedenen Erfahrungen mit dem Medikament gemacht. Zum einen ist es wirkungsvoll. mit 0,5 mg ist bei mir "Ruhe im Karton" ich werde ruhiger. Auf der anderen Seite erlebte...

Risperidon bei Unruhezustände, Asperger-Syndrom, leichter Zwang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperidonUnruhezustände, Asperger-Syndrom, leichter Zwang60 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bekam Risperidon wegen Unruhezustände abends, leichte Zwangstendenzen und ich bin leicht im Autismus Spektrum. Ich habe verschiedenen Erfahrungen mit dem Medikament gemacht. Zum einen ist es wirkungsvoll. mit 0,5 mg ist bei mir "Ruhe im Karton" ich werde ruhiger. Auf der anderen Seite erlebte ich am nächsten Tag öfter ein Down. Kein Antrieb etc.

Eingetragen am 11.03.2022 als Datensatz 109813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.03.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Leberwerterhöhung, Erektionsstörungen, Libidostörungen, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme bei Risperdal für Psychose

Hallo liebe Indivialisten und Freigeister, wegen meinem damaligen Drogenkonsum (Cannabis, Amphetamine), ist bei mir eine Psychose ausgebrochen, die mein Leben zu einem üblen Horrortrip machte. Ich lebte in dieser Wahnwelt fast ein ganzes Jahr, suchte täglich verzweifelt nach einer Lösung...

Risperdal bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo liebe Indivialisten und Freigeister,

wegen meinem damaligen Drogenkonsum (Cannabis, Amphetamine), ist bei mir eine Psychose ausgebrochen, die mein Leben zu einem üblen Horrortrip machte.

Ich lebte in dieser Wahnwelt fast ein ganzes Jahr, suchte täglich verzweifelt nach einer Lösung für dieses Problem, googlete Symtome, Krankheitsbilder, Medikamente usw., bis ich es garnicht mehr ausgehalten habe und aus Angst vor einem frühzeitigen Ableben meine letzten Kräfte mobilisiert hatte und mich in eine Nervenklinik geschleppt habe.

Ich war bereits 3 mal in der Psychiatrie (erst jeweils 1 Woche in der Geschlossenen, dann wurde ich als zurechnungsfähig und ungefährlich in die Offene verlegt).

Dort angekommen, wurde mir Risperidon verordnet und die Psychose verschwand, meine Wahrnehmung war wieder "normal" und auch die Ängste verschwanden.

Mich war jahrelang süchtig nach Cannabis und sah es als meine "Medizin", doch seit meinem letzten Aufenthalt habe ich eingesehen, dass es für mich gefährlich ist und ich mit meinem Leben gespielt hatte.

Es hat warscheinlich meinen Hormonhaushalt und die Hirnchemie verändert, weswegen die Probleme auftraten.

Ich kann nur jedem von illegalen Drogen abraten, da diese nicht auf ihre Qualität kontrolliert werden und man nicht weiß, was sonst noch drin ist...

Nun zu dem eigentlichen Thema:

Risperidon.

Ich bekam anfangs 3 oder 4 mg, dieses wurde dann nach einer Weile wieder auf 2 mg reduziert und nach meinem letzten Schub (hatte einmal Alkohol getrunken und sofort war die Psychose wieder da) wieder auf 4 mg erhöht.

Anfangs half es wirklich gegen die Psychosen, mittlerweile wirkt es aber nicht mehr so gut und die Nebenwirkungen werden immer heftiger.

Bei meiner letzten Jahreskontrolluntersuchung beim Internisten wurde mir ein zu hoher Blutzuckerwert, schlechte Leberwerte und erhóhte Bauchspeicheldrüsenwerte festgestellt.

Außerdem sehe ich seit einiger Zeit verschwommen (liegt warscheinlich an dem Blutzucker), meine Potenz ist eingeschränkt und ich habe fast kein Gefühl im Penis. Lust auf Sex habe ich seit der Einnahme nicht mehr wirklich.

Ich wurde immer fauler und antriebsloser durch Risperidon, liege sehr oft auf dem Bett und muss neue Energie tanken.

Die allgemeine Leistungsfähigkeit hat sehr nachgelassen.

Des Weiteren habe ich über 30 Kg zugenommen, wodurch meine Knochen ständig sehr belastet sind. Was das Zeug mit den Organen macht, will ich garnicht wissen.

Ich werde es nun ganz langsam ausschleichen und versuchen, entweder auf ein anderes Medikament umzusteigen (nach Absprache mit dem Arzt) oder es ganz absetzen.

Was ich Euch noch mitteilen möchte:

Akzeptiert das System. Auch wenn es ungerecht is, man sollte das, was man nicht ändern kann akzeptieren. Anpassen, um zu überleben.

Ich war früher ein Rebell und Systemgegener.

Seitdem ich es akzeptiere, geht es mir wieder gut :)

Man kann sich selbst ändern/umprogrammieren, nutzt diese Gabe, um Euch selbst zu helfen.

Notfalls natürlich lieber auf Nummer sicher gehen und zum Doc, wenn garnichts mehr helfen sollte.

Eingetragen am 22.05.2017 als Datensatz 77524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.05.2017
mehr
Mehr für Risperdal

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Zyprexa

⌀ Durchschnitt 1,4 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Launenhaftigkeit, Antriebslosigkeit, Erschöpfung, Blähungen, Bewusstseinseinschränkung, Gewichtszunahme bei Zyprexa für bipolare Störung

Ich rate nur davon ab. Meine Nebenwirkungen sind: extreme Gewichtszunahme, Winterschlafähnlicher Dauerzustand (16 Stunden am Tag mindestens geschlafen und den Rest auch müde), totaler Libidoverlust, extreme Fressanfälle und extremer Hunger nach Kohlenhydraten, sehr launische Gefühlslagen, etc......

Zyprexa bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zyprexabipolare Störung1 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich rate nur davon ab. Meine Nebenwirkungen sind: extreme Gewichtszunahme, Winterschlafähnlicher Dauerzustand (16 Stunden am Tag mindestens geschlafen und den Rest auch müde), totaler Libidoverlust, extreme Fressanfälle und extremer Hunger nach Kohlenhydraten, sehr launische Gefühlslagen, etc...
Ich kann nur wärmstens davon abraten und empfehle es nur in absoluten Notsituationen. Einziges positive was ich darüber berichten kann ist, dass der Körper so auf Schlafen und Essen fokusiert ist, dass kaum depressive Gedanken aufkommen können. Und an Manie ist erst recht nicht unter dieser "Droge" zu denken. Lebenswert ist die Zeit der Einnahme trotzdem nicht. Für mich ein absolutes last-choice Medikament.

Eingetragen am 28.04.2019 als Datensatz 89849
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zyprexa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.04.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 3,0 von 10,0 Punkten

Eosinophilie, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Akathisie bei Zyprexa für Schlafentzugs-Psychose

Nachdem ich wegen aktuem Schlafentzug, verursacht durch Psychoterror meines Ex-Ehemannes, in einen psychotischen Zustand geriet, wurde ich von ihm in die Psychiatrie abgeschoben und von den dortigen Ärzten unreflektiert als angeblich manisch eingestuft und mit Zyprexa sediert. Mir wurde erklärt,...

Zyprexa bei Schlafentzugs-Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZyprexaSchlafentzugs-Psychose180 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nachdem ich wegen aktuem Schlafentzug, verursacht durch Psychoterror meines Ex-Ehemannes, in einen psychotischen Zustand geriet, wurde ich von ihm in die Psychiatrie abgeschoben und von den dortigen Ärzten unreflektiert als angeblich manisch eingestuft und mit Zyprexa sediert. Mir wurde erklärt, ich sei unheilbar krank und müsse das jetzt mein leben lang nehmen, weil ich ansonsten dauergast in der Psychiatrie werde (iatrogene Noxe). Bereits nach 3 Wochen spürte ich schwere Nebenwirkungen, über die ich nie aufgeklärt wurde, insbesondere sogenannte extrapyramidal-motorische Stäörungen (EPS), beginnend mit Tasikinesie, dann noch Akathisie. Es war mir nicht mehr möglich, auch nur 5 Sekunden zu sitzen, ich musste bis zu 16 Stunden täglich herumgehen, um mich zu erleichtern, ruhig Stehen war mir unmöglich, ich konnte nicht einmal mehr 2 U-Bahn-Stationen aushalten. Ich bekam darob täglich eine schwere Panikattacke, wel ich eine Selbstentfremdung bemerkte und diese "Störungen" mangels Info nicht zuordnen konnte. Ist ja logisch. Das sonst bei mir sehr gute räumliche Denken war rasch derart eingeschränkt, dass ich nur noch auf mir bekannten Wegen gehen konnte, an Reisen war nicht mehr zu denken, und ich wurde nach 2 Monaten für Monate völlig berufsunfähig (Architektin). Starke Gewichtszunahme folgte, Lichtempfindlichkeit (ich konnte mich nicht mehr in der Sone aufhalten). Eine Eosinophilie trat ein, Schlaflosigkeit und Tremor stellte sich ein, und starke Angstgefühle (wegen der Persönlichkeitsveränderungen/Selbstentfremdung und der EPS, die ich damals gar nicht namentlich kannte). Trotz aller Anzeichen für EPS und meiner Hilfesuche im Spital wurde ich monatelang ignoriert, mir wurde gegen die EPS Temesta gegeben, was ich aber nach 4 Wochen absetzen musste wegen Abhängigkeitsrisiko, mit den schweren EPS wurde ich alleigelassen. Ich war dauernd müde, hatte kaum noch Antrieb und verfiel in ein akinetisch-abulisches Syndrom. Wegen der schweren Nebenwirkungen, und weil ich insbesondere wegen der EPS nach Monaten nur noch im Kreis gehen konnte den ganzen Tag, mich daher auf nichts mehr konzentrieren konnte, wollte ich letzendlich nicht mehr leben. Nach 6 Monaten Leidensweg setzte eine Spitalsärztin, die mich monatlang leiden ließ, dann doch Zyprexa ab. Es folgte ein Medikamentenentzug von mehreren Monaten, der sich hauptsöchlich mit Schlafstörungen, Unruhe, Tremor, Antriebslosigkeit und Verdauungsproblemen zeigte. Die EPS waren nach dem Absetzen nach 4 (!) Tagen völlig weg, ich frage mich heute noch, warum ich einen so langen Leidensweg gehen mußte. Ich trug eine Spätdyskinesie davon, weil ich das Medikament 6 Monate nahm. Diese äußert sich in gelegentlichen unkontrollierten Beinzuckungen teilweise mit einer kurzen Verschraubungsbewegung, und Zuckungen in der Gesichtsmuskulatur, nichts davon hatte ich je vor der Einnahme von Zyprexa.

Eingetragen am 29.08.2017 als Datensatz 79050
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zyprexa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.08.2017
mehr
Mehr für Zyprexa

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Xarelto

⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Antriebslosigkeit bei xarelto für Vorhofflimmern

Meine Mutter bekam das Medikament über mehrere Monate. Zunächst alles Ok. Nach einigen Wochen wurde sie immer apatischer, antriebslos, depressiv. Der Allgemeinzustand wurde immer schlechter. Nach dem Absetzen und Austausch durch alternatives Medikament, rasche Besserung innerhalb von weniger...

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Meine Mutter bekam das Medikament über mehrere Monate.
Zunächst alles Ok.
Nach einigen Wochen wurde sie immer apatischer, antriebslos, depressiv. Der Allgemeinzustand wurde immer schlechter.
Nach dem Absetzen und Austausch durch alternatives Medikament, rasche Besserung innerhalb von weniger als einer Woche.
Ihr geht's heute wieder gut.
Xeralto ist für mich ein Teufelszeug, das mich mehrere Wochen schlaflose Nächte gekostet hat.

Eingetragen am 04.04.2022 als Datensatz 110190
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Eckehard
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Antriebslosigkeit, Nasenbluten, Kopfschmerzen bei xarelto für Nasenbluten

kopfschmerzen...nasenbluten...7std...

xarelto bei Nasenbluten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoNasenbluten5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

kopfschmerzen...nasenbluten...7std...

Eingetragen am 03.04.2022 als Datensatz 110179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.04.2022
mehr
Mehr für Xarelto

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Tamoxifen

⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Hitzewallungen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen bei Tamoxifen für Brustkrebs

Müdigkeit, Wasseransammlungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen, extreme Hitzewallungen, vor allem nachts

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Müdigkeit, Wasseransammlungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen, extreme Hitzewallungen, vor allem nachts

Eingetragen am 28.05.2018 als Datensatz 83799
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamoxifen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.05.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Antriebslosigkeit, Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Depressive Verstimmungen bei Tamoxifen für Brust-OP

Hatte vor 12 Jahren DCIS und eine OP mit Brustwiederherstellung (Implantat). Nach 12 Jahren war halt ein "Ersatzteilwechsel" fällig. Bei der OP wurden ein paar Zellen DCIS (Grade1) gefunden; noch mal eine Nach-OP mit etwas größerem Rand. Keine absolute Sicherheit, dass jetzt wirklich alle...

Tamoxifen bei Brust-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrust-OP20 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hatte vor 12 Jahren DCIS und eine OP mit Brustwiederherstellung (Implantat).
Nach 12 Jahren war halt ein "Ersatzteilwechsel" fällig.
Bei der OP wurden ein paar Zellen DCIS (Grade1) gefunden; noch mal eine Nach-OP mit etwas größerem Rand. Keine absolute Sicherheit, dass jetzt wirklich alle Zellen erwischt wurden.
Also Tamoxifen.
Habe vor 4 Wochen die erste Tablette genommen und war erst mal happy, weil ich keine körperlichen Beschwerden wie Hitzewallungen oder Muskelschmerzen, hatte.
Habe dann aber aber nach 1 -2 Wochen gemerkt, das es mir irgendwie komisch ging.
Bin morgens nur mit Mühe aus dem Bett gekommen, war antriebslos, benommen und irgendwie nicht ganz da. Habe in 14 Tagen mit dem Fahrrad 4 Fast-Unfälle gehabt, die aber glücklicherweise alle gut ausgegangen sind. Ich glaub, hinter dem Steuer wäre ich eine Gefahr für die Allgemeinheit gewesen.
Nach drei Wochen hab ich dann nur noch geheult und beschlossen, mit dem Tamoxifen aufzuhören.
Jetzt nach einer Woche ohne Tamoxifen geht es mir wieder gut.
Ich habe mich in den letzten Tagen intensiv mit dem Thema beschäftigt; das Tamoxifen senkt die Wahrscheinlichkeit eines Rezidivs nur um ein paar Prozent und das ist es mir einfach nicht wert.
Ich bin jetzt 60 und habe noch 10 Jahre, in denen ich das Leben genießen kann.
Mit Tamoxifen wäre ich nur ein heulendes Tränenbündel; dafür würde ich dann (vielleicht?) ein paar Jahre länger leben.
Ich geh mal davon aus, dass ein DCIS-Rezidiv rechtzeitig entdeckt und dann halt operiert wird.

Eingetragen am 02.07.2016 als Datensatz 73637
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamoxifen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.07.2016
mehr
Mehr für Tamoxifen

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Keppra

⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

Suizidgedanken, Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Aggressivität, Antriebslosigkeit bei Keppra für Epilepsie

durch die frühe einnahme seit dem 14 oder 15. Lebensjahr, habe ich viele Veränderungen erst nach beendigung der Therapie gemerkt

Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie12 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

durch die frühe einnahme seit dem 14 oder 15. Lebensjahr,
habe ich viele Veränderungen erst nach beendigung der Therapie gemerkt

Eingetragen am 25.02.2013 als Datensatz 51715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Keppra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.02.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Gereiztheit, Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, Schwindel bei Keppra für Epilepsie

Ich nehme Keppra schon mehrere Jahre, bisher habe ich fast alle Medikamente "durch"... Während einer Krebserkrankung hinter dem Auge als Kind traten kleinere Anfälle während des Schlafens auf, mehrere Jahre später auch Grand-mal und Absencen. Im Moment nehme ich Keppra (1000-0-2000mg) zusammen...

Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Keppra schon mehrere Jahre, bisher habe ich fast alle Medikamente "durch"... Während einer Krebserkrankung hinter dem Auge als Kind traten kleinere Anfälle während des Schlafens auf, mehrere Jahre später auch Grand-mal und Absencen. Im Moment nehme ich Keppra (1000-0-2000mg) zusammen mit Lyrica(150-0-300mg) ein, ABER die von mir beschriebenen Nebenwirkungen hatte ich schon vorher (ohne Lyrica). Was bei mir meiner Meinung nach am meisten auffällt: Meine schlechte Laune, Gereiztheit, Traurigkeit, Lustlosigkeit... also psychisch geht es mir schlecht!

Eingetragen am 21.12.2012 als Datensatz 49808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Keppra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.12.2012
mehr
Mehr für Keppra

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Mirena

⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Unterleibschmerzen bei Mirena für Endometriose

Ich bin am Anfang optimistisch mit der Mirena umgangen aber jetzt nach 3 Wochen bin ich froh sie mir wieder ziehen gelassen zu haben. Ich hatte seitdem einsetzten starke Unterleibschmerzen die bis in den Rücken und die Beine gezogen sind und war total antriebslos. Ich bin beim Spielen mit meiner...

Mirena bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEndometriose20 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bin am Anfang optimistisch mit der Mirena umgangen aber jetzt nach 3 Wochen bin ich froh sie mir wieder ziehen gelassen zu haben. Ich hatte seitdem einsetzten starke Unterleibschmerzen die bis in den Rücken und die Beine gezogen sind und war total antriebslos. Ich bin beim Spielen mit meiner Tochter ( 15 Monate) eingeschlafen weil ich extrem müde war. Gewichtszunahme von fast 3 Kilo in 21 Tagen obwohl ich genauso gegessen haben wie vorher und die letzten Tage habe ich nur noch geweint und Panik bekommen.

Eingetragen am 06.09.2023 als Datensatz 117573
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Haarausfall, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Pickel, Blähbauch, venöse Thrombosen, Übelkeitsgefühl bei Mirena für Empfängnisverhütung

Ich habe seit Februar23 die Mirena bis heute September 23 leide ich unter Dauerschmiederblutungen! Es nerft in den letzten Wochen habe ich einen mega aufgeblähten Bauch fühle mich immer unwohler ich sehe aus wie 5 Monat schwanger habe jedoch nix an Gewicht zugelegt! Dazu noch Haarausfall der für...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung8 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe seit Februar23 die Mirena bis heute September 23 leide ich unter Dauerschmiederblutungen! Es nerft in den letzten Wochen habe ich einen mega aufgeblähten Bauch fühle mich immer unwohler ich sehe aus wie 5 Monat schwanger habe jedoch nix an Gewicht zugelegt!
Dazu noch Haarausfall der für mich gefühlt immer mehr wird,dazu noch die ganzen Pickel hmm..
Ich gib den ganzen noch 5-6 Monate wenn's nicht besser wir sage ich goodbye Mirena

Eingetragen am 01.09.2023 als Datensatz 117493
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.09.2023
mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Implanon

⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Dauerblutungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrasen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Wassereinlagerung bei Implanon für Empfängnisverhütung

Ich rate von dem Implanon ab. Lasse es mir morgen entfernen. Trage es gerade mal 6 Monate, aber mich hat die ganze Nebenwirkungspalette getroffen. Anfangs 6 Wochen Dauerblutung dann kam der Schwindel und die Kopfschmerzen. Herzrasen,Müdikgeit/Antriebslosigkeit...Wassereinlagerungen... Ärgerlich,...

Implanon bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich rate von dem Implanon ab. Lasse es mir morgen entfernen. Trage es gerade mal 6 Monate, aber mich hat die ganze Nebenwirkungspalette getroffen. Anfangs 6 Wochen Dauerblutung dann kam der Schwindel und die Kopfschmerzen. Herzrasen,Müdikgeit/Antriebslosigkeit...Wassereinlagerungen... Ärgerlich, da es noch 2,5 Jahre haltbar ist, aber da geht die Gesundheit vor.Teurer Spaß gewesen.

Eingetragen am 11.04.2018 als Datensatz 83015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Implanon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.04.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Zwischenblutungen, Kopfschmerzen, depressive Verstimmung, Antriebsschwäche, Libidoverlust, Gewichtszunahme bei Implanon für Verhütung

Zwischenblutungen, Kopfschmerzen, Depressive Verstimmung, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme

Implanon bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonVerhütung6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zwischenblutungen, Kopfschmerzen, Depressive Verstimmung, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme

Eingetragen am 19.10.2017 als Datensatz 79812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Implanon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.10.2017
mehr
Mehr für Implanon

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Seroquel

⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Haarausfall, Übelkeit, Gewichtszunahme, Alpträume, Migräne, Antriebslosigkeit, Benommenheit, Ekzeme, Konzentrationsprobleme, Wassereinlagerung, Wutanfälle, zitternde Hände bei Seroquel für schizoaffektive Störungen

Ich nehme nun seit 2 Jahren queatipin 400mg Es wurde viel an mir ausprobiert an Medikamenten aktuell nehme ich nur noch queatipin & tavor Ich habe seit Monaten mit handexzemen zu kämpfen ich musste sogar in die Unikliniken es ging weg und kam noch schlimmer zurück. Ich habe auch eine...

Seroquel bei schizoaffektive Störungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelschizoaffektive Störungen2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme nun seit 2 Jahren queatipin 400mg
Es wurde viel an mir ausprobiert an Medikamenten aktuell nehme ich nur noch queatipin & tavor
Ich habe seit Monaten mit handexzemen zu kämpfen ich musste sogar in die Unikliniken es ging weg und kam noch schlimmer zurück.
Ich habe auch eine abnormale Gewichtszunahme gehabt ich kam vor 2 Jahren in die Klinik vor dem queatipin mit 62kg und hatte nach 5 Monaten mein höchstgewicht auf 104 kg. Obwohl ich stationär war und mehr als 20 km jeden Tag lief.
Hinzu kommen noch starke Alpträume noch stärkere als sonst.
Meine Depressionen und die antriebslosigkeit ist stark verstärkt.
Ich bin auch arbeitsunfähig und komme im Alltag kaum klar. Ich bin kraftlos und finde keinen Antrieb und vernachlässige meine Wohnung und Haushalt.
Zusätzlich wenn ich das queatipin einnehme werde ich bewusstlos „deswegen bekomme ich es als Schlafmittel“ wenn ich nicht schlafen kann trotz der Einnahme schwanke ich sehr falle hin oder meine Augen zittern und ich sabbere.
Hinzu kommt noch das ich wassereinlagerungen habe seit dem ich das queatipin nehme.
Zittrige Hände und noch weitere Verstärkte konzentrationsprobleme mit adhs machen es mir unmöglich für länger als eine halbe Stunde eine Tätigkeit nachzugehen wie zeichnen lesen oder Ähnliches.
Übelkeit und Sodbrennen sind leider auch vorhanden
Meine Migräne ist ebenfalls verschlimmert so wie meine Angstzustände Flashbacks(ptbs) und Panikattacken
Schlaflähnungen ebenfalls
Was mir am meisten Sorgen bereitet ist mein aktueller Haarausfall es wird immer mehr und meine Haare auf dem Kopf immer dünner und weniger und ich habe einen dicken Lockenkopf.

Hat jmd Ratschläge gegen all das ?

Das alles sind meine persönlichen Erfahrungen

Es ist viel und Psychiater ist seit langen informiert leider kann man nichts machen weil ich aufs queatipin angewiesen bin.
Ich habe eine schizoaffektive Psychose und noch viele weitere Diagnosen ich leide seit kleinkindalter unter Halluzinationen und stimmenhören. Durch das queatipin ist mein Leben halbwegs Erträglich.

Eingetragen am 27.08.2023 als Datensatz 117426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit bei Seroquel für Stimmungen

Starke Müdigkeit und Gewichtszunahme Antriebslosigkeit

Seroquel bei Stimmungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelStimmungen4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starke Müdigkeit und Gewichtszunahme Antriebslosigkeit

Eingetragen am 29.04.2019 als Datensatz 89885
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.04.2019
mehr
Mehr für Seroquel

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Mirtazapin

⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Albträume, starke Müdigkeit bei Mirtazapin für Depression, Angststörungen, Schlafstörungen

Zum Anfang hin war meine Stimmung sehr gereizt auch wegen Kleinigkeiten. Schneller einschlafen tu ich dennoch nicht und komme auch sehr schwer am Morgens aus dem Bett raus. Nicht, weil ich keine Lust hab, es geht einfach nicht. Von der Stimmung her, wirkt es meiner Meinung schon etwas. Also einen...

Mirtazapin bei Depression, Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Angststörungen, Schlafstörungen18 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zum Anfang hin war meine Stimmung sehr gereizt auch wegen Kleinigkeiten. Schneller einschlafen tu ich dennoch nicht und komme auch sehr schwer am Morgens aus dem Bett raus. Nicht, weil ich keine Lust hab, es geht einfach nicht. Von der Stimmung her, wirkt es meiner Meinung schon etwas. Also einen Unterschied im Vergleich zuvor ist meine Stimmung besser geworden. Zu Therapie Beginn wog ich 38,7. Es sind fast 3 Wochen vergangen und in der Zeit habe ich 4 Kg zugenommen was für mich sehr, sehr gut ist und mich ziemlich erfreut. Ein minus Punkt sind allerdings die Albträume bzw. sehr unangenehme, lebhafte und nachdenkliche Träume. Seitdem ich das Medikament nehme, träume ich echt schreckliche Sachen. Dadurch, dass ich sowieso schon Schlafstörungen habe, schlafe ich zwar durch, aber komme eben schwer aus dem Bett und bin den ganzen Tag über sehr müde und antriebslos.

Eingetragen am 05.04.2019 als Datensatz 89391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.04.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, trockener Mund, Lichtempfindlichkeit der Augen, schlaffe Muskeln auf einer Gesichtshälfte, Benommenheit, Antriebslosigkeit, Gedächtnisstörung bei Mirtazapin für Depression u. angststörung

Morgens, nach dem aufwachen, ein Gefühl, als würde ich aus einem fühlten Loch aufwachen, erst hoher puls meist über 90 Schläge, benommen, antriebslos wird immer schlimmer, miserables Kurzzeitgedächtnis, werde immer schwächer

Mirtazapin bei Depression u. angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression u. angststörung90 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Morgens, nach dem aufwachen, ein Gefühl, als würde ich aus einem fühlten Loch aufwachen, erst hoher puls meist über 90 Schläge, benommen, antriebslos wird immer schlimmer, miserables Kurzzeitgedächtnis, werde immer schwächer

Eingetragen am 17.07.2018 als Datensatz 84690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.07.2018
mehr
Mehr für Mirtazapin

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Valette

⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Durchfall, Übelkeit, Haarausfall, Unterleibsschmerzen, Pilzinfektionen, Ausfluss, Libidoverlust, Pickel, Antriebslosigkeit bei Valette für Empfängnisverhütung

Also erst einmal: die Pille wirkt, das aufjedenfall! Ich habe insgesamt eher schlechte Erfahrungen mit der Pille gemacht. Vieles ist mir allerdings erst nach dem Absetzen aufgefallen. Während der Einnahme hatte ich immer wiederkehrende Scheidenpilze und starken Ausfluss. Außerdem hatte ich...

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Also erst einmal: die Pille wirkt, das aufjedenfall!

Ich habe insgesamt eher schlechte Erfahrungen mit der Pille gemacht. Vieles ist mir allerdings erst nach dem Absetzen aufgefallen.
Während der Einnahme hatte ich immer wiederkehrende Scheidenpilze und starken Ausfluss. Außerdem hatte ich keine Lust mehr auf Sex und wenndoch hat er mir sehr wehgetan. Auch allgemeine Lustlosigkeit im Alltag hab ich bemerkt und ich habe im Gesicht vermehrt Pickel gehabt (dabei soll gerade die Pille doch sooo toll für die Haut sein).

Ich habe die Pille letztendlich deswegen & wegen dem Thromboserisiko nach 2 Jahren abgesetzt und auf hormonfreie Verhütung umgestellt. Dabei konnte ich bemerken, dass meine Beschwerden, die ich monatelang hatte (Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit, Frieren, Haarausfall), die ich nie mit der Pille in Verbindung gebracht habe, plötzlicher verschwanden.
Ich würde sie nie wieder nehmen.

Eingetragen am 31.07.2015 als Datensatz 69023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.07.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Panikattacke, Depression bei Valette für Verhütung, Endometriose, unterleibsbeschwerden

Ich hab die valette seit ungefaehr 5 jahren ohne probleme genommen, zwar nicht durchgaengig, da in zeiten wo ich keinen freund hatte, sie nicht brauchte. Dann wurden meine unterleibsbeschwerden immer schlimmer und ich musste deswegen sogar eine woche in die klinik da sich herausstellte, das ich...

Valette bei Verhütung, Endometriose, unterleibsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung, Endometriose, unterleibsbeschwerden-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hab die valette seit ungefaehr 5 jahren ohne probleme genommen, zwar nicht durchgaengig, da in zeiten wo ich keinen freund hatte, sie nicht brauchte. Dann wurden meine unterleibsbeschwerden immer schlimmer und ich musste deswegen sogar eine woche in die klinik da sich herausstellte, das ich endometriose habe, jedoch war diese schwach ausgepraegt.. aufgrund dessen musste ich die maxim auch als 'Medikament' nehmen, damit sich dies nicht nochmal wiederholen wuerde. Bis dahin kam ich eigentlich sehr gut mit ihr zurecht. Dann einige zeit spaeter hoerte ich auf sie zu nehmen und dieser zeitraum in dem ich sie nicht nahm war ungefaehr 1 - 1 1/2, dann kam ich mit meinem freund jetzt vor einiger zeit zusammen und habe mir vor 3 Monaten das erste mal die maxim wieder geholt. Nur dieses mal wirkte sie ganz anders als ich es kannte. Meine stimmungsschwankungen wurden immer schlimmer, und fuehrten bis zur richigen depression. Mir wurde immer haefiger schwindelig und ich bekam Schweiß haende und war aufgewuehlt ohne grund (manchmal habe ich auch einfach angefangen ohne grund zu weinen) .. dann kam es sogar soweit das ich eine panikattake bekam ..aber richtig vom feinsten das ich sogar hyperventilieren musste und dachte ich muss sterben, da sich alles bei mir zusammengekrampft hatte und ich schmerzen/druck in meinem brustkorb hatte. Ich musste deswegen sogar in die notaufnahme weil es so schlimm wurde. Dann bin ich auf dieses forum gestoßen und viele der Nebenwirkungen die hier aufgelistet wurden trafen auf mich zu, dass hatte mich sehr beruhigt. Ich hatte sie prompt abgesetzt und mir ging es stetig immer besser, zwar in kleinen schritten aber ich merke das es mir deutlich besser geht als an diesem besagten tag.

Aufjedenfall wuerde ich auf die einnahme der maxim verzichten!

Eingetragen am 26.06.2014 als Datensatz 62159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.06.2014
mehr
Mehr für Valette

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Amitriptylin

⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Gewichtsschwankungen, Schwitzen, Antriebslosigkeit bei Amitriptylin für Depression

Das Amitriptylin zusammen mit dem L-Polamidon hat meinen Körper geschadet , ich habe extreme Gewichtsschwankungen und bin deshalb total Essgestört. Ich habe nicht die möglichkeit so in bewegung zu bleiben wie andere Menschen die nicht ein Bein verloren haben. Und das zieht mich runter. Das...

Amitriptylin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinDepression10 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Amitriptylin zusammen mit dem L-Polamidon hat meinen Körper geschadet , ich habe extreme Gewichtsschwankungen und bin deshalb total Essgestört. Ich habe nicht die möglichkeit so in bewegung zu bleiben wie andere Menschen die nicht ein Bein verloren haben. Und das zieht mich runter. Das gemeine ist , ich konnte nichts für diesen Unfall , ich wollte ganz normal von der Arbeit nach Hause und ein besoffener Fahrlehrer hat mich beim überqueren der Strasse mit 118kmh weggeputzt.

Eingetragen am 15.06.2014 als Datensatz 61948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amitriptylin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.06.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Schwindel, Antriebslosigkeit, Libidoverlust bei Amitriptylin für Depression

Extremer Schwindel und Antriebslosigkeit in den ersten Tagen mit anschließenden Libidoverlust. Ich habe mich garnicht mehr aus dem Haus ginfach nur schrecklich diese Tabletten. Jetzt bei 50 mg aber ich werde die wieder absetzen.

Amitriptylin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinDepression10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Extremer Schwindel und Antriebslosigkeit in den ersten Tagen mit anschließenden Libidoverlust. Ich habe mich garnicht mehr aus dem Haus ginfach nur schrecklich diese Tabletten. Jetzt bei 50 mg aber ich werde die wieder absetzen.

Eingetragen am 08.03.2014 als Datensatz 59962
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amitriptylin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.03.2014
mehr
Mehr für Amitriptylin

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei NuvaRing

⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Depressionen, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Stressgefühl, Essattacken, Müdigkeit bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Der Nuvaring war meine erste und bislang einzige Verhütungsmethode. Die Nebenwirkungen des Rings haben sich bei mir im Allgemeinen sehr schleichend eingestellt. Wirklich aufgefallen ist mir zuerst nur die immer mehr werdende Unlust, die ich damals auf meine Beziehung schob, mir aber nicht...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Der Nuvaring war meine erste und bislang einzige Verhütungsmethode. Die Nebenwirkungen des Rings haben sich bei mir im Allgemeinen sehr schleichend eingestellt. Wirklich aufgefallen ist mir zuerst nur die immer mehr werdende Unlust, die ich damals auf meine Beziehung schob, mir aber nicht erklären konnte warum ich Sex mit der Zeit immer lästiger fand. Erst vor einem Jahr wurde mir dann bewusst wie sehr der Nuvaring eine Rolle in dem ganzen spielte. Mittlerweile so sehr dass ich einen deutlichen Unterschied zwischend den 3 Wochen des Tragens und der 1 Woche “Abstinenz” spüre (Libidotechnisch, usw.) seit ich mehr recherchiere und mich auch für einen baldigen Eingriff zu einer nicht hormonellen Verhütung entschieden habe fallen mir auch immer mehr Symptome auf: ständige Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwäche, depressive Stimmungsschwankungen, Gewichtsplateau (nach Zunahme von 10kg die ich einfach nicht mehr los werde), dauerhaftes stressgefuhl, Kopfweh, Abkapslen, usw.

Meine Haut, Menstruationsbeschwerden und -Dauer/-starke sind durch den Ring deutlich besser als zuvor und auch Verhütungstechnisch erfüllt er seinen Job aber ich werde ihn definitiv absetzen und rate jedem der ein hormonelles Verhütungsmittel verwendet, nach diversen Nebeneffekten Ausschau zu halten um nicht wie ich 2,5 Jahre unwissend darunter leiden zu müssen ...

Eingetragen am 29.03.2018 als Datensatz 82803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.03.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Schwindel, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Migräne, Blasenentzündung, Antriebslosigkeit, Verdauungsprobleme bei NuvaRing für Verhütung

angefangen mit immer häufiger Kopfschmerzen bis hin zur Migräne bis zu 4mal die Woche, Gewichtszunahme und keine Lust mehr auf Sex etc. Im 3. Anwendungsmonat dann auf einmal Schwindelattacken mit extremer Angst verbunden und das Gefühl dass einem Schwarz vor Augen wird. Ich kann den Ring absolut...

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

angefangen mit immer häufiger Kopfschmerzen bis hin zur Migräne bis zu 4mal die Woche, Gewichtszunahme und keine Lust mehr auf Sex etc. Im 3. Anwendungsmonat dann auf einmal Schwindelattacken mit extremer Angst verbunden und das Gefühl dass einem Schwarz vor Augen wird. Ich kann den Ring absolut nicht empfehlen ich erinnere mich kaum an einen Tag an dem ich mich gesund und fit gefühlt habe in diesen 3 Monaten wie sonst. Ansich eine super Sache wenn man sie vertragen würde!

Eingetragen am 15.02.2018 als Datensatz 81992
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.02.2018
mehr
Mehr für NuvaRing

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Doxepin

⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Haarausfall, Antriebslosigkeit bei Doxepin für Migräne-Prohylaxe

Einnahme von Doxepin als Migräne-Prophylaxe: Ich habe seit ca. 30 Jahren Migräne. Bis zur Behandlung mit Doxepin (50mg) hatte ich ca. 2 Attacken/Woche. Leider hat sich herausgestellt, dass ich zu viele Kopfschmerztabletten eingenommen habe. Die Folge waren sehr starke Einschränkungen in meinem...

Doxepin bei Migräne-Prohylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinMigräne-Prohylaxe4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Einnahme von Doxepin als Migräne-Prophylaxe:
Ich habe seit ca. 30 Jahren Migräne. Bis zur Behandlung mit Doxepin (50mg) hatte ich ca. 2 Attacken/Woche. Leider hat sich herausgestellt, dass ich zu viele Kopfschmerztabletten eingenommen habe.
Die Folge waren sehr starke Einschränkungen in meinem Lebensstil: Kein zu langes Schlafen, sehr regelmäßiger Lebensrythmus, absolut kein Alkohol, auch kein alkoholfreies Bier, nur 0%,
ständige Angst vor Migräneattacken, daher immer mit Tabletten unterwegs.
Seit der Einnahme von Doxepin habe ich ca. 4-5 kg zugenommen, was mir jedoch nicht so viel ausmacht (von 73 kg auf 77 kg)
Ich mag es gar nicht sagen, aber die Migräneattacken haben sich mit der Einnahme von Doxepin drastisch reduziert: In den letzten 4 Monaten auf ca. 8 Attacken. Ich kann das Medikament daher weiterempfehlen.

Eingetragen am 16.04.2022 als Datensatz 110373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Gewichtzunahme, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit bei Doxepin für Angststörungen

Kurz zu mir: 34 Jahre, männlich, generalisierte Angstörung, mittelschwere Depression, ADHS, Hochbegabung, traumatische Ereignisse in Kindheit + Jugendalter Doxepin als Benzodiazepin-Ersatz? Bei mir wurde vor ca 9 Jahren eine generalisierte Angststörung sowie depressive Episoden...

Doxepin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinAngststörungen3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Kurz zu mir:
34 Jahre, männlich, generalisierte Angstörung, mittelschwere Depression, ADHS, Hochbegabung, traumatische Ereignisse in Kindheit + Jugendalter


Doxepin als Benzodiazepin-Ersatz?

Bei mir wurde vor ca 9 Jahren eine generalisierte Angststörung sowie depressive Episoden diagnostiziert.
4 Jahre lang habe ich Citalopram genommen in der Höchstdosierung von 40mg. Leider hat die Wirkung vor ca. 2 Jahren komplett aufgehört weshalb ich es über Monate hinweg ausgeschlichen habe.

1.5 Jahre hab ich versucht Herr über meine Depressionen bedingt durch tägliche Panikattacken mit Hilfe von Ausdauersport zu werden was mir nicht gelungen ist.
Permanente Agitiertheit sowie plötzlich auftretende Hyperventilationen aufgrund enormer Unruhe trieben mich wieder in die Pharmakologie.

Nach 2 Monaten Venlafaxin welches ich aufgrund gegensätzlicher Wirkung (Unruhe, Herzrasen, Doping-ähnliche Wirkung) wieder abgesetzt habe, habe ich nach einer Alternative gesucht.
Tavor welches ich seit ca. 7 Jahren als Notfallmedikament (Max. 2 mal pro Monat) benutze war bisher das einzige komplett Angstlösende Medikament das ich genommen habe. Da ich vor ein paar Jahren einmal 1 Woche am Stück Tavor täglich genommen habe weiss ich um die rasche Toleranz- sowie Abhängigkeitsentwicklung. Ich habe daraufhin nach einer Benzodiazepin-ähnlichen Substanz gesucht. Alprazolam fällt durch aufgrund einer Suchtentwicklung.

Seit 3 Monaten nehme ich jetzt (einschleichend) Doxepin. Anfangs 25mg täglich nun 87,5mg pro Tag (62,5 Abends, 25mg Morgends).

Die anticholinerge Wirkung von Doxepin ist stark wahrnehmbar:
Das merke ich vor allem in Form von Mundtrockenheit, Trägheit, Wortfindungsstörungen, Sterne-Sehen beim Aufstehen, Müdigkeit, Ödeme im Bauchbereich, Gewichtszunahme (bisher 5kg)
Allerdings sind meine Panikattacken erstens sehr selten geworden und 2tens sehr viel weniger ausgeprägt wie vor der Einnahme.

2 mal habe ich bisher zusätzlich 1mg Tavor eingenommen. Was auffiel war das die Tavor deutlich an Wirkung nachgelassen haben unter Doxepin.

Allerdings habe ich auch deutlich weniger Verlangen in Paniksituationen nach Tavor.

Was auch deutlich weniger geworden ist ist das Verlangen nach Nikotin.
Ausserdem habe ich viel weniger Appetit.
Ich mache regelmässig Sport.
Diesen sollte man wenn man das Doxepin wie ich nimmt 1-0-0-1 in die späten Nachmittagsstunden verlegen da man sonst zu müde ist und nicht leistungsfähig genug.

Ich habe mir das Doxepin selbst rausgesucht und nehme es in Rücksprache mit meiner Psychiaterin ein. Bereuen tue ich es nicht. Allerdings weiss ich das es nicht als Dauermedikation geeignet ist da ich schon nach dieser kurzen Zeit schwere kognitive Leistungsverluste feststellen muss und ich mir sicher bin das es Alzheimer- sowie Demenzfördernd ist aufgrund der anticholinergen Wirkung.

Als permanentes Schlafmittel ist es absolut ungeeignet wenn man sich das langfristige Nebenwirkungsprofil anschaut. Da würde ich dann eher einen Schlafhygiene-Workshop empfehlen

Eingetragen am 26.03.2017 als Datensatz 76747
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.03.2017
mehr
Mehr für Doxepin

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Cymbalta

⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Übelkeit, Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Antriebslosigkeit, Sodbrennen, Schlaflosigkeit, Restless-Legs-Syndrom, Konzentrationsschwierigkeiten, Heißhungerattacken, Wortfindungsprobleme bei Cymbalta für Angst- und Panikattacken

Wurde im Juli 2018 von Sertralin auf Duloxetin umgestellt. Duloxetin hilft gut, ich hatte keine Panikattacken mehr (höchstens noch teilweise leichte Nervosität). Die Nebenwirkungen sind wirklich nicht ohne. In dieser Zeit habe ich 20kg zugenommen, was mich sehr belastet. Ich kann keine Nacht...

Cymbalta bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaAngst- und Panikattacken-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wurde im Juli 2018 von Sertralin auf Duloxetin umgestellt.
Duloxetin hilft gut, ich hatte keine Panikattacken mehr (höchstens noch teilweise leichte Nervosität). Die Nebenwirkungen sind wirklich nicht ohne. In dieser Zeit habe ich 20kg zugenommen, was mich sehr belastet. Ich kann keine Nacht mehr durchschlafen, wache ca. aller 1 1/2 bis 2 Stunden auf. Dies änderte sich auch nicht mit der zusätzlichen Gabe von Mirthazapin.

Ich bin dankbar, dass mir dieses Medikament so gut geholfen hat und mich aus dem Gröbsten rausgeholt hat. Ich freue mich aber auch schon darauf, wenn ich es endlich ausschleichen kann.

Eingetragen am 02.04.2019 als Datensatz 89292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.04.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Libidoverlust, Schwitzen, verschwommene Sicht, Antriebslosigkeit bei Cymbalta für Depression

Mit 60 mg gestartet zuvor valdoxan 8 wochen ohne Wirkung ausser gut geschlafen. Ab dem 1. Tag extreme Müdigkeit null Antrieb das ist bis tag 24 geblieben. Dazu gekommen sind: extrem Schwitzen, stromstösse sobald ich kurz vor dem Einschlafen bin. Schlafen nicht mehr möglich. Libido Verlust,...

Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression24 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mit 60 mg gestartet zuvor valdoxan 8 wochen ohne Wirkung ausser gut geschlafen.
Ab dem 1. Tag extreme Müdigkeit null Antrieb das ist bis tag 24 geblieben. Dazu gekommen sind: extrem Schwitzen, stromstösse sobald ich kurz vor dem Einschlafen bin. Schlafen nicht mehr möglich. Libido Verlust, Übelkeit gering, teilnahmslos und extrem ruhig, sprechen ist anstrengend, blaue Flecke, kurzzeitig auftretende Halsschmezen mit Schluckbeschwerden. Ich möchte gern absetzen, kann ich nach 24 x 60mg auf Null gehen?

Eingetragen am 21.05.2018 als Datensatz 83681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.05.2018
mehr
Mehr für Cymbalta

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Abilify

⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Schläfrigkeit, Unruhe, Antriebslosigkeit bei Abilify für Psychose

Abends einnehmen; Reduziert auf 5mg - Unruhe, Müdigkeit sehr stark ausgeprägt

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Abends einnehmen; Reduziert auf 5mg - Unruhe, Müdigkeit sehr stark ausgeprägt

Eingetragen am 16.12.2017 als Datensatz 80842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.12.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Schlafstörungen, Unruhe, Antriebslosigkeit bei Abilify für Psychose

Unruhe, Antriebslosigkeit und Müdigkeit - Abends einnehmen

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Unruhe, Antriebslosigkeit und Müdigkeit - Abends einnehmen

Eingetragen am 16.12.2017 als Datensatz 80841
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.12.2017
mehr
Mehr für Abilify

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Cipralex

⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Antriebslosigkeit bei Cipralex für Angststörungen

Ich nehme Cipralex wegen Depression und Angststörung, seit 11 Jahren. Das Medikament half mir von Beginn an gut. Da ich Tropfen nehme, kann ich es nach Bedarf dosieren. Seit Anfang an traten Schweißausbrüche tags und nachts auf. Alkohol und süsse Speisen erhöhen die Zahl der Schwitzattacken....

Cipralex bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen11 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Cipralex wegen Depression und Angststörung, seit 11 Jahren. Das Medikament half mir von Beginn an gut.
Da ich Tropfen nehme, kann ich es nach Bedarf dosieren. Seit Anfang an traten Schweißausbrüche tags und nachts auf.
Alkohol und süsse Speisen erhöhen die Zahl der Schwitzattacken.
Gewichtszunahme ist eine weitere Nebenwirkung.

Eingetragen am 19.09.2023 als Datensatz 117748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Haarausfall, Antriebslosigkeit bei Cipralex für Depression

Das erste Antidepressiva, das bei mir wirklich genützt hat. Vorher schon einige andere genommen, aber nie den erwünschten Erfolg gefunden. Nach über 3 Jahren werde ich es trotzdem absetzen, weil ich vermute, dass mein Haarausfall seit der Einahme konstant zunimmt. Ich bin am reduzieren und merke,...

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das erste Antidepressiva, das bei mir wirklich genützt hat. Vorher schon einige andere genommen, aber nie den erwünschten Erfolg gefunden. Nach über 3 Jahren werde ich es trotzdem absetzen, weil ich vermute, dass mein Haarausfall seit der Einahme konstant zunimmt. Ich bin am reduzieren und merke, wie ich wieder viel dünnhäutiger werde. Mal schauen, wie es ohne gehen wird.
Die Wirkung jedoch war sehr erfreulich, ich hatte nicht mehr tägliche Tränen und diese tiefe Schwere in mir ging weitgehend weg. Innerlich ruhiger und vieles wurde mir "egal", was vorher sehr belastend war. Antrieb hat auch nicht wirklich zugenommen, aber ich funktionierte immerhin besser als vorher.

Eingetragen am 21.04.2022 als Datensatz 110456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.04.2022
mehr
Mehr für Cipralex

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Citalopram

⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit bei 10 mg Citalopram für Angststörungen

Bin sehr schlapp und müde. Würde mich freuen, wenn mir jemand sagen kann auf was das zurückzuführen ist.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II; 2x2 mg Repaglinid bei Diabetes mellitus Typ II; 25 E Lantus bei Diabetes mellitus Typ II; Atenolol bei Herzrhythmusstörungen; 10 mg Citalopram bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II9 Monate
2x2 mg RepaglinidDiabetes mellitus Typ II2 Jahre
25 E LantusDiabetes mellitus Typ II9 Monate
AtenololHerzrhythmusstörungen2 Jahre
10 mg CitalopramAngststörungen4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bin sehr schlapp und müde. Würde mich freuen, wenn mir jemand sagen kann auf was das zurückzuführen ist.

Eingetragen am 08.10.2016 als Datensatz 74753
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
2x2 mg Repaglinid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
25 E Lantus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Atenolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
10 mg Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid, Repaglinid, Insulin glargin, Atenolol, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.10.2016
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Mundtrockenheit, Schwindel, Müdigkeit, Nachtschweiß, Absetzerscheinungen, Antriebslosigkeit bei Citalopram für Stimmungsschwankungen

Um etwas gelassener zu werden,verschrieb mir mein Hausarzt Citalopram 20 mg.Das sei völlig in Ordnung und überhaupt nicht schlimm!!! Los ging es mit Mundtrockenheit und Schwindel im Kopf,begleitet von einem seltsamen Schwirren.Das hat sich dann ca nach 2 Wochen gelegt Auf einmal war ich völlig...

Citalopram bei Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramStimmungsschwankungen530 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Um etwas gelassener zu werden,verschrieb mir mein Hausarzt Citalopram 20 mg.Das sei völlig in Ordnung und überhaupt nicht schlimm!!!
Los ging es mit Mundtrockenheit und Schwindel im Kopf,begleitet von einem seltsamen Schwirren.Das hat sich dann ca nach 2 Wochen gelegt
Auf einmal war ich völlig relaxt,mich konnte nichts mehr aus der Ruhe bringen.Hab sogar geschafft nach 25 Jahren wieder ein Flugzeug zu besteigen und zu fliegen.
Nachtschweiß und Dauermüdigkeit kamen dazu.Ich habe mittags 2 Stunden geschlafen und bin Abends trotzdem um 19.30-20.00 ins Bett.Das Sofa war mein bester Freund.
Mein ganzer Antrieb war völlig weg.Meine Familie beschwerte sich dauernd Mama du bist immer müde!! Durch das viele schlafen und die Antriebslosigkeit habe ich ca 10 kg zugenommen!
So ging es nicht weiter!Ich kann mich nicht mehr im Spiegel ansehen und habe Citalopram
abgesetzt innerhalb 3 Wochen!
Absetzungserscheinungen treten auf ,bin seit 10 Tagen clean,in Form von Durchfall,Agressivität und starker vorzeitiger Regelblutung.
Mit dem kann ich leben.Das Ausschleichen lasse ich von meinem Heilpraktiker mit Akupunktur unterstützen.Fühle mich wieder wach und im hier die Begleiterscheinung
nehm ich in Kauf.Ärgern tue ich mich selber,dass ich ohne groß nachzufragen mit dem Mist angefangen habe,das passiert mir nie wieder.

Eingetragen am 30.05.2016 als Datensatz 73222
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.05.2016
mehr
Mehr für Citalopram

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Doxycyclin

⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Antriebslosigkeit, Weinerlichkeit, Panikgefühl, Schlafstörung, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Doxycyclin für Streptokokken-Infektion

Jeder reagiert natürlich anders auf ein Medikament. Ich hatte bisher sehr selten Antibiotika in meinem Leben bekommen, allerdings immer vertragen. Die letzten drei Tabletten von diesem Medikament nehme ich nicht mehr! Da ich CBD Öl nehme, sollte ohnehin die Wirkung gg o.g. Übel eingetreten sein...

Doxycyclin bei Streptokokken-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinStreptokokken-Infektion7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Jeder reagiert natürlich anders auf ein Medikament. Ich hatte bisher sehr selten Antibiotika in meinem Leben bekommen, allerdings immer vertragen. Die letzten drei Tabletten von diesem Medikament nehme ich nicht mehr! Da ich CBD Öl nehme, sollte ohnehin die Wirkung gg o.g. Übel eingetreten sein ( dänische Forscher hätten herausgefunden, dass CBD Öl die Wirksamkeit von Antibiotika verstärke und somit eine kürzere Einnahmedauer möglich sei).
Jedenfalls weiß ich jetzt, dass ich es nicht vertrage.

Eingetragen am 27.05.2022 als Datensatz 111011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.05.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Lichtempfindlichkeit, Verdauungsbeschwerden, Schweißausbruch bei Doxycyclin für Borreliose

Kopfschmerzen des Todes in Tag 4. Schwitzige Hände und Rücken. Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Lichtempfindlichkeit. Darm bzw Verdauung ist kaputt. Fühle mich mit den Antibiotika schlechter als ohne. Mein Arzt hat mir ursprünglich für 30 tage 400mg am Tag verschrieben, bin am zweiten Tag zu nem...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose21 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Kopfschmerzen des Todes in Tag 4. Schwitzige Hände und Rücken. Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Lichtempfindlichkeit. Darm bzw Verdauung ist kaputt. Fühle mich mit den Antibiotika schlechter als ohne. Mein Arzt hat mir ursprünglich für 30 tage 400mg am Tag verschrieben, bin am zweiten Tag zu nem anderen Arzt gegangen eine Zweitmeinung einholen, 21 Tage 200mg/Tag würden reichen. alleine bei den 200mg is es schon schwer. Ich werde den Schrott definitiv absetzen lassen und nach anderen Lösungen suchen. Unerträglich, aber das Medikament is halt auch von vor der Jahrtausendwende.

Eingetragen am 13.11.2021 als Datensatz 107836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.11.2021
mehr
Mehr für Doxycyclin

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Cerazette

⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

migräneartige Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Schmierblutungen, Schwitzen, fettige Haare, Pickel, Appetitsteigerung bei Cerazette für Empfängnisverhütung, (Thromboserisiko)

Ich habe die Pille etwa 8 Jahre genommen, es war die einzige die ich nehmen konnte wegen dem Thromboserisiko. Mit 15 Jahren als junges Mädel wurde mir die verschrieben und ich habe Sie einfach jahrelang eingenommen ohne überhaupt mal genauer zu wissen was das ist. Abgesehen davon das die Pille...

Cerazette bei Empfängnisverhütung, (Thromboserisiko)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung, (Thromboserisiko)8 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe die Pille etwa 8 Jahre genommen, es war die einzige die ich nehmen konnte wegen dem Thromboserisiko. Mit 15 Jahren als junges Mädel wurde mir die verschrieben und ich habe Sie einfach jahrelang eingenommen ohne überhaupt mal genauer zu wissen was das ist. Abgesehen davon das die Pille mit Ihren zahlreichen Hormonen offensichtlich eher nicht gut für den weiblichen Körper ist, erzähle ich jetzt nur von meinen Nebenwirkungen:

1. Jahrelange tägliche Kopfschmerzen, manchmal Migräne
2. starke Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit
3. Gereizte Stimmung und sehr emotional
4. Lipido, also sexuelles Verlangen fast gleich null
5. Außerdem: Unwohlsein im Unterleib, unregelmäßige Schmierblutungen, spannende und sehr empfindliche Brüste, Hautreizungen, starke Probleme mit Schwitzen und Geruch, fettige Haare und Pickel, ständiger Hunger

Ich kann nicht sagen ob wirklich alles von der Pille kommt aber das meiste mit Sicherheit, ich setzte jetzt die Pille ab, wie sich mein Leben dann verändert wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen. Fakt ist, ich werde niemals mehr hormonell verhüten!

Eingetragen am 03.05.2017 als Datensatz 77275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.05.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Gereiztheit, Depressive Verstimmungen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Kopfschmerzen, Schmierblutungen bei Cerazette für Endometriose

Bei dieser Pille ist grosse Vorsicht geboten. Die Cerazette hat bei mir eine Depression verursacht, die schleichend kam, mit zu Beginn Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Antriebslosigkeit und Kopfschmerzen. Weiter hatte ich Schmierblutungen. Ich kann diese Pille überhaupt nicht weiter empfehlen....

Cerazette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bei dieser Pille ist grosse Vorsicht geboten. Die Cerazette hat bei mir eine Depression verursacht, die schleichend kam, mit zu Beginn Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Antriebslosigkeit und Kopfschmerzen. Weiter hatte ich Schmierblutungen. Ich kann diese Pille überhaupt nicht weiter empfehlen. Diese kann lebensgefährlich werden (Depressionen). Das Kapitel mit diesen künstlichen Hormonpräparaten ist für mich Geschichte!

Eingetragen am 02.03.2016 als Datensatz 71982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.03.2016
mehr
Mehr für Cerazette

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Ramipril

⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit bei Ramipril für Bluthochdruck

Nach einiger Zeit setzten sich Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Antriebslosigkeit und generell Kopfschmerzen ein. Morgens aus dem Bett steigen und konzentriert arbeiten war so nicht möglich. Seit dem Absetzen ist zwar mein Blutdruck leicht gestiegen, doch funktioniere ich weitaus besser.

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach einiger Zeit setzten sich Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Antriebslosigkeit und generell Kopfschmerzen ein. Morgens aus dem Bett steigen und konzentriert arbeiten war so nicht möglich. Seit dem Absetzen ist zwar mein Blutdruck leicht gestiegen, doch funktioniere ich weitaus besser.

Eingetragen am 06.05.2022 als Datensatz 110688
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.05.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Schwindel, Sehstörungen, Antriebslosigkeit, Angstzustände, Übelkeit mit Durchfall, zitternde Hände, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Ramipril für erhöhter Blutdruck

Seitdem ich Ramipril nach und nach von 12,5mg auf 6,25mg reduziert habe und seit einer Woche gar nicht mehr einnehme haben die Nebenwirkungen aufgehört. Mir geht es sehr viel besser und mein Blutdruck ist mit 120 zu 75 wieder normal. Die Einnahme dieses Medikamentes hat mich einiges an...

Ramipril bei erhöhter Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramiprilerhöhter Blutdruck6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seitdem ich Ramipril nach und nach von 12,5mg auf 6,25mg reduziert habe und seit einer Woche gar nicht mehr einnehme haben die Nebenwirkungen aufgehört. Mir geht es sehr viel besser und mein Blutdruck ist mit 120 zu 75 wieder normal. Die Einnahme dieses Medikamentes hat mich einiges an Lebensqualität gekostet. Ich kann nur raten, auf alle Veränderungen und Unwohlsein des Körpers zu hören und bei Problemen sofort Rücksprache mit dem behandelnden Arzt führen.

Eingetragen am 04.12.2018 als Datensatz 87038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.12.2018
mehr
Mehr für Ramipril

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Trevilor

⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Schwitzen, Schwindel, Antriebslosigkeit, Konzentrationsprobleme, Magen-Darm-Beschwerden bei Venlafaxin für Depression

Ich habe mit Venlafaxin im Mai 2020 angefangen mit einer niedrigen Dosis, die brachte aber nicht viel. Meine Dosis wurde mittlerweile auf 225mg gesteigert und die Nebenwirkungen werden immer Schlimmer. Wenn ich meinen Kopf etwas zu schnell drehe habe ich oft das Gefühl als würde ich ein...

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe mit Venlafaxin im Mai 2020 angefangen mit einer niedrigen Dosis, die brachte aber nicht viel. Meine Dosis wurde mittlerweile auf 225mg gesteigert und die Nebenwirkungen werden immer Schlimmer. Wenn ich meinen Kopf etwas zu schnell drehe habe ich oft das Gefühl als würde ich ein Elektroschock im Gehirn bekommen, Konzentrationsprobleme sind leider auch am start. Ich bin immer Müde und habe keinen Antrieb irgendetwas zu machen und immer wieder Einbrüche, wo alles zu viel wird, ich total überfordert bin und alles nur hinschmeißen will. Seit ca. eineinhalb Jahren Schwitze ich übermäßig, egal was ich mache, meine Haare sind meistens komplett nass. Ich habe zwischendurch auch immer Magen-Darm-Probleme, entweder ist mir schlecht oder ich habe Durchfall. Früher habe ich Citalopram und Oscillator genommen, was die Depressionen nicht besser gemacht hat, ich habe mich gefühlt als wäre ich in Watte eingepackt und alles war irgendwie distant.
Ich werde das Medikament bald mit Absprache eines Arztes absetzen und hoffentlich eine bessere alternative finden.

Eingetragen am 07.10.2023 als Datensatz 117925
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Antriebslosigkeit, Alpträume, Brechreiz, Benommenheit, Übelkeit bei Trevilor für Depression

Wirkt schnell gegen Ängste und Deprressionen. Verursacht Antriebslosigkeit, schnelle unbegrenzte Gewichtszunahme (+36kg bisher) was dazu führt, dass weitere Medikamente notwendig werden. Ebenso wie der Stoffwechsel wird die Libido runtergefahren, kein Interesse am Sex, kein Spaß am Sex....

Trevilor bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepression7 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wirkt schnell gegen Ängste und Deprressionen. Verursacht Antriebslosigkeit, schnelle unbegrenzte Gewichtszunahme (+36kg bisher) was dazu führt, dass weitere Medikamente notwendig werden. Ebenso wie der Stoffwechsel wird die Libido runtergefahren, kein Interesse am Sex, kein Spaß am Sex. Venlafaxin macht reizbar, ich streite mich schnell zum Beispiel mit den eh meist unhöflichen und patzigen Artzthelferinnen rum. Vor Venlafaxin (2015) war ich immer beherrscht und eher devot im Umgang mit den Menschen und Kunden. Sehr gefährliches Medikament, weil beim Absetzen schon nach einem bis zwei Tagen massive und sehr unangenehme Erscheinungen wie Schwindel, Übelkeit mit Brechreiz, spontaner Tinnitus, Zaps (Stromschläge im Kopf), grauenvolle Alpträume und eine ständige Benommenheit auftreten. Wie lange das anhält kann ich nicht sagen, weil ich es nach 3 Tagen nicht mehr ausgehalten habe und meine Retardkapseln weitergeschluckt habe. Leider hat die PIA meine Behandlung abgebrochen und mein Hausarzt ebenfalls (#Reizbarkeit). Nun finde ich keinen Arzt, der mir das Medikament weiterhin verschreibt, da keiner freie Termine hat bevor mein Vorrat zur Neige geht. Die 116117 verlangt einen "Code" den ich nicht habe und nicht bekomme, weil mich mein Hausarzt nicht mehr behandeln will. Die PIA beantwortet meine Anfragen nicht. Man wird erst in die Medikamentenabhängigkeit gedrängt und letztlich damit alleine gelassen. Ich finde das skandalös und unveranwortlich von den Ärzten denen es schlicht egal ist, dass ich ein Rezept brauche um nicht in den kalten Entzug zu steuern.

Eingetragen am 16.10.2022 als Datensatz 112957
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):136
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.10.2022
mehr
Mehr für Trevilor

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Fluoxetin

⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Antriebslosigkeit, Panikattacken bei Fluoxetin für Depressionstände

Vor habe ich Cymbalta bekommen und nun das Fluoxetin , dadurch bin ich jetzt sehr Antriebslos , sehr sensibel und habe viele Panikattacken .

Fluoxetin bei Depressionstände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepressionstände6 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Vor habe ich Cymbalta bekommen und nun das Fluoxetin , dadurch bin ich jetzt sehr Antriebslos , sehr sensibel und habe viele Panikattacken .

Eingetragen am 06.05.2022 als Datensatz 110691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.05.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schwindel bei Fluoxetin für Angststörungen

Guten Tag Zusammen, Nehme seit 7 Tagen fluoxetin 5mg seither leide ich unter Müdigkeit, antriebslos und Schwindel also habe magst das mein Kreislauf irgendwie kippt. Kommt das von den Tabletten und wen ja wie lange hält das den an

Fluoxetin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinAngststörungen14 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Guten Tag Zusammen,
Nehme seit 7 Tagen fluoxetin 5mg seither leide ich unter Müdigkeit, antriebslos und Schwindel also habe magst das mein Kreislauf irgendwie kippt. Kommt das von den Tabletten und wen ja wie lange hält das den an

Eingetragen am 05.11.2021 als Datensatz 107692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.11.2021
mehr
Mehr für Fluoxetin

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei L-Thyroxin

⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Muskelschmerzen, Herzklopfen, Augenschwellung, Konzentrationsschwäche, Antriebslosigkeit, Harndrang, Muskelschwäche, Agressivität bei L-Thyroxin für SD Unterfunktion

Ich habe 5 Jahre L-Thyroxin genommen. Laut Arzt waren die Werte immer i.O. Aber leider hatte ich viele Beschwerden, die ich anfangs nicht auf die Einnahme von L-Thyroxin zurückführte. Antriebslos, Muskelschmerzen, Augen geschwollen, Konzentrationsschwäche, Urindrang, Starke Hitze und Schwitzen...

L-Thyroxin bei SD Unterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSD Unterfunktion5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe 5 Jahre L-Thyroxin genommen. Laut Arzt waren die Werte immer i.O. Aber leider hatte ich viele Beschwerden, die ich anfangs nicht auf die Einnahme von L-Thyroxin zurückführte. Antriebslos, Muskelschmerzen, Augen geschwollen, Konzentrationsschwäche, Urindrang, Starke Hitze und Schwitzen mit Kältegefühl, Herzklopfen, mangelnd belastbar, Aggressiv, uvm. Durch Zufall bin ich auf die Therapie mit natürlichem Schweineextrakt gestossen. Ich habe L-Thyroxin abgesetzt und nach 2 Wochen ging es mir wieder besser. Nun nehme ich seit einem halben Jahr die Schweinedrüsenhormone und die Symptome sind zum großen Teil verschwunden.
Schaut mal unter Dr. Berndt Rieger in Bamberg. Dort gibt es auch eine Therapeutenliste.
Viel Glück. Es lohnt sich. Ein völlig neues Lebensgefühl.

Eingetragen am 03.06.2018 als Datensatz 83899
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.06.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Muskelschmerzen bei L-Thyroxin für manifeste Hypothyreose

Im August 2015 wurde bei mir per Zufall eine Hypothyreose diagnostiziert. 2013 wurden meine Schilddrüsenparameter vor einer Kontrastmittel-CT bestimmt und waren völlig normwertig. Innerhalb von zwei Jahren entwickelte ich aus dem Nichts heraus (keine Hashimoto Thyreoiditis und auch sonst keine AK...

L-Thyroxin bei manifeste Hypothyreose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxinmanifeste Hypothyreose1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Im August 2015 wurde bei mir per Zufall eine Hypothyreose diagnostiziert. 2013 wurden meine Schilddrüsenparameter vor einer Kontrastmittel-CT bestimmt und waren völlig normwertig. Innerhalb von zwei Jahren entwickelte ich aus dem Nichts heraus (keine Hashimoto Thyreoiditis und auch sonst keine AK gegen TPO, TG usw. nachweisbar) die Unterfunktion. Sie scheint hereditär, da meine Mutter auch eine nicht-autoimmune Hypothyreose hat. Labordiagnostik erfolgt seit der Diagnose vierteljährlich.
Die Initialdosis lag bei 50 µg. Anfangs starke Muskelschmerzen für ein paar Tage und klagte für etwa zwei Monate über totale Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Antriebslosigkeit, hatte mein Zeitgefühl verloren, konnte nachts immer nur knapp zwei Stunden am Stück schlafen und war dann wieder wach, aber trotzdem total müde (Schlafstörungen). Eine Gewichtsreduktion ist nicht merkbar. Das Gegenteil ist eher der Fall. Nach einem viertel Jahr wurden die Werte wieder kontrolliert; noch zu niedrig. Die Dosis wurde auf 75 µg erhöht. Und wieder kam die extreme Müdigkeit, Gewichtszunahme und Schlafstörungen (nachts) für knapp drei-vier Wochen. zum dritten Labortermin nach einem dreiviertel Jahr, waren die Werte stabil. Kürzlich (vierte Blutentnahme = insgesamt ein Jahr nach der Diagnose) waren die Werte wieder zu niedrig > Dosiserhöhung auf 88 µg und zudem ein Wechsel der Pharmafirma, weil diese Zwischendosis von Henning nicht produziert wird > extreme Müdigkeit und Gewichtszunahme, Schlafstörungen (nachts).
Mal sehen, wie das noch so weiter geht?! Mir fehlt allgemein der Antrieb, irgendetwas anzufangen und ich registriere einen Libidoverlust.

Eingetragen am 02.08.2016 als Datensatz 74002
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.08.2016
mehr
Mehr für L-Thyroxin

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Lyrica

⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Antriebslosigkeit, Müdigkeitsgefühl, Konzentrationsschwäche, Benommenheitsgefühl bei Lyrica für Schlafqualität

Ich nehme seit ca 2 Monaten 25mg, also die kleinste Dosis. Ich war von Anfang an erstaunt über das Ausmaß der verbesserten Schlafqualität, das Aufwachen war geradezu himmlisch und ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so gut ausgeruht aufgewacht bin. Am Anfang spürte ich die...

Lyrica bei Schlafqualität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchlafqualität2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme seit ca 2 Monaten 25mg, also die kleinste Dosis. Ich war von Anfang an erstaunt über das Ausmaß der verbesserten Schlafqualität, das Aufwachen war geradezu himmlisch und ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so gut ausgeruht aufgewacht bin.

Am Anfang spürte ich die Benommenheit, Verlangsamung und Antriebslosigkeit auch während des Tages - es stand dann im Widerstreit mit dem Antidepressivum, das ich am Morgen nehme. Mit der Zeit verstand ich, dass die Halbwertszeit bei mir 12 Stunden beträgt. Ich nehme das Medikament daher so ca. um 21 Uhr ein. Es hilft nicht unbedingt sofort zum Einschlafen, daher nehme ich es auch aus diesem Grund schon etwas früher als erst wenn ich zu Bett gehe. Ich bin jedenfalls beeindruckt von der Tiefenentspannung. Offenbar reicht bei mir diese kleinste Dosis schon. Mehr kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Es dauert allerdings doch einige Zeit bis sich der Rythmus einpendelt.

Eingetragen am 30.11.2021 als Datensatz 108130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.11.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Augenprobleme, Zittern, Magenschmerzen, Antriebslosigkeit, Kreislaufbeschwerden, aufgeblähter Bauch bei Lyria für Angs

War in der Klinik, da wurde mir 75mg Lyrica gegeben, aber es wurde gesteigert auf 150 mg. Nehme es ca 5 Monate. Seid 14 Tage geht es mir nicht wirklich gut. Nebenwirkungen: Augenprobleme, zittern, Magenschmerzen und wenig Antrieb. Sehe aus wie schwanger. Kreislaufprobleme. Wird aber am...

Lyria bei Angs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyriaAngs-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

War in der Klinik, da wurde mir 75mg Lyrica gegeben, aber es wurde gesteigert auf 150 mg.
Nehme es ca 5 Monate. Seid 14 Tage geht es mir nicht wirklich gut.
Nebenwirkungen: Augenprobleme, zittern, Magenschmerzen und wenig Antrieb. Sehe aus wie schwanger. Kreislaufprobleme.
Wird aber am Donnerstag abgeklärt.

Eingetragen am 14.03.2018 als Datensatz 82536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyria
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.03.2018
mehr
Mehr für Lyrica

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Elontril

⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Schwindel, Antriebslosigkeit, Ängste, Schmerzen im ganzen Körper bei Elontril für Antriebsstörungen

Hallo vlt hat jemand Erfahrung damit und kann mir helfen. Ich nehme seit 7 Jahren Venlafaxin wegen Angststörung und somatischer Störung und diese immer Mal wieder diversen mg nach Absprache weil es Mal Unruhe oder magst oder sonst was kommt. Derzeit bei 112,75. Nun hat mir mein Psychiater noch...

Elontril bei Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilAntriebsstörungen8 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo vlt hat jemand Erfahrung damit und kann mir helfen. Ich nehme seit 7 Jahren Venlafaxin wegen Angststörung und somatischer Störung und diese immer Mal wieder diversen mg nach Absprache weil es Mal Unruhe oder magst oder sonst was kommt. Derzeit bei 112,75. Nun hat mir mein Psychiater noch elontril 150mg dazu gegeben damit mein antriebs steigt. Leider habe ich nur Nebenwirkungen ich glaube so ziemlich alles was das elontril hergibt :-( und teilweise hatte ich die schon beim venla. Hat jemand Erfahrung mit der Kombination der Medikamente? Bisher lese ich überall nur entweder oder . Nun bin ich etwas verunsichert. Soll ich noch durchhalten oder erhöhen oder venla weglassen. Keine Ahnung. Lieben Tag für Tips sanny

Eingetragen am 13.08.2021 als Datensatz 106169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.08.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Erbrechen, Antriebsschwäche, Antriebslosigkeit, Kopfschmerz, Übelkeit mit Appetitverlust, Schwindel - Benommenheit bei Elontril für Depression

Leider vertrage ich dieses Medikament nicht sonderlich gut

Elontril bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Leider vertrage ich dieses Medikament nicht sonderlich gut

Eingetragen am 03.07.2018 als Datensatz 84428
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.07.2018
mehr
Mehr für Elontril

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Prednisolon

⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Herzrasen, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme bei Prednisolon für Fieber, unklarer Genese

Aufgrund eines unklaren entzündlichen Geschehens und damit verbundenen Fieberschüben wurde mir Prednisolon verschrieben. Angefangen habe ich mit 60mg, aktuell bin ich bei 15mg täglich. Das Fieber verschwand sofort am ersten Tag nach der Einnahme und auch das Allgemeinbefinden besserte sich zwar...

Prednisolon bei Fieber, unklarer Genese

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonFieber, unklarer Genese51 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Aufgrund eines unklaren entzündlichen Geschehens und damit verbundenen Fieberschüben wurde mir Prednisolon verschrieben. Angefangen habe ich mit 60mg, aktuell bin ich bei 15mg täglich. Das Fieber verschwand sofort am ersten Tag nach der Einnahme und auch das Allgemeinbefinden besserte sich zwar langsam aber doch stetig seit Beginn der Einnahme. Was nach zwei Wochen Einnahme begann, war das Herzstolpern/Herzrasen, gerade im Ruhezustand, welches sehr unangenehmen ist.
Auch Antriebslosigkeit und eine leichte Gewichtszunahme sind bis jetzt dabei.

Eingetragen am 15.08.2023 als Datensatz 117264
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Unruhe, Herzrasen, Hitzewallungen, flache Atmung, Heißhungerattacken, Muskelschmerzen, Antriebslosigkeit bei Prednisolon für Fazialisparese

Ich musste von Prednisolon 10 Tage lang je morgens und abends 25mg nehmen. Nebenwirkungen traten sehr schnell ein. Ich hatte Herzrasen, Flachatmigkeit, innere Unruhe und Antriebslosigkeit, Hitzewallungen und Heißhungerattacken. Einen Tag nach Absetzen war das Herzrasen besser, jedoch tat mir mein...

Prednisolon bei Fazialisparese

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonFazialisparese10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich musste von Prednisolon 10 Tage lang je morgens und abends 25mg nehmen. Nebenwirkungen traten sehr schnell ein. Ich hatte Herzrasen, Flachatmigkeit, innere Unruhe und Antriebslosigkeit, Hitzewallungen und Heißhungerattacken. Einen Tag nach Absetzen war das Herzrasen besser, jedoch tat mir mein gesamter Oberkörper weh, besonders die Brustmuskeln und der Bauch. Außerdem hatte ich stechende Rückenschmerzen und ein „dröhniges“ Gefühl im Kopf. Dazu kam Übelkeit.

Eingetragen am 03.01.2022 als Datensatz 108624
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.01.2022
mehr
Mehr für Prednisolon

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Ciprofloxacin

⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Kopfschmerz, Übelkeit mit Appetitverlust, Müdigkeit (Erschöpfung), psychische Beeinträchtigung bei Ciprofloxacin für Nierenbeckenentzündung

24 h nach Ersteinnahme deutliche Verbesserung der Symptome. Nach 2 Tagen einsetzende Nebewirkungen: Übelkeit, starke Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Gefühl von "Fremd im eigenen Körper".

Ciprofloxacin bei Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinNierenbeckenentzündung7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

24 h nach Ersteinnahme deutliche Verbesserung der Symptome.
Nach 2 Tagen einsetzende Nebewirkungen: Übelkeit, starke Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Gefühl von "Fremd im eigenen Körper".

Eingetragen am 09.09.2023 als Datensatz 117610
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Kraftlosigkeit, Depressionen, Antriebslosigkeit, Muskelzuckungen, Angstanfälle bei Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

Mein Leidensweg mit Ciprofloxacin,

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mein Leidensweg mit Ciprofloxacin,

Eingetragen am 15.02.2018 als Datensatz 81986
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.02.2018
mehr
Mehr für Ciprofloxacin

Berichte über die Nebenwirkung Antriebsstörungen bei Sertralin

⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

Durst, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Schlaflosigkeit, Realitätsverlust, schlechte Stimmung bei Sertralin für Angst & Panikstörung

SERTRALIN HAT MICH GERETTET. Heute vor einem Jahr habe ich Angefangen Sertralin zunehmen. Ich bin Weiblich, 19 Jahre alt und von Grund auf ein sehr lebensbejahender Mensch. Schon seit Langem litt ich unter einer Angststörung, welche mit 17 Jahren therapeutisch diagnostiziert wurde. Als ich 18....

Sertralin bei Angst & Panikstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinAngst & Panikstörung1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

SERTRALIN HAT MICH GERETTET.
Heute vor einem Jahr habe ich Angefangen Sertralin zunehmen. Ich bin Weiblich, 19 Jahre alt und von Grund auf ein sehr lebensbejahender Mensch. Schon seit Langem litt ich unter einer Angststörung, welche mit 17 Jahren therapeutisch diagnostiziert wurde. Als ich 18. war, rund um mein Abitur, wurde es so schlimm dass mir jegliche Lebensqualität gern bleib. Ich fiel in ein Loch und Therapie half kein Stück. Ich lag nur noch im Bett, schlief nicht und hatte regelmäßig Panikattacken. Ich hatte Angst davor rauszugehen; davor mein Zuhause zu verlassen.
Ich ließ mir auf meinen eigenen Wunsch hin ein Medikament verschreiben, welches letztendlich sertralin war. Ich kann heute sagen: ES WAR DIE BESTE ENTSCHEIDUNG MEINES LEBENS. Die ersten 4 Wochen waren der Horror, aber die muss man durchstehen - dannach wird es sich auszahlen. Tagsüber war ich müde, Abends hellwach. Magenprobleme, Kopfweh, extremer Durst und eine schreckliche Antriebslosigkeit begleiteten mich. Die Angst nahm in der ersten Woche zu und ein unsicheres Gefühl, sogar eine befremdliche Wahrnehmung habe ich rückblickend in der ersten Woche empfunden. Dies wurde nach und nach besser. Vor der ersten Einnahme von anfangs 25mg hatte ich total Angst, die muss man überwinden und weitermachen. Ich habe das Medikament eingeschlichen und bin bis heute bei 100mg pro Tag. Nach ca. 4 - 5 Wochen zeigte sich die Wirkung und ich war wieder das Mädchen als das ich mich einst kannte. Lebensfroh, unbeschwert, glücklich, mutig, abenteuerlustig, frech, witzig. Ich habe nicht mehr vor mich hin existiert sondern wieder richtig gelebt, und das so zu schätzen gewusst wie nichts auf der Welt. Daher meine Empfehlung: Probiert es aus! Mein Leben hat es verändert und ich bin wieder die Person die ich sein möchte. Ich kann das Gefühl garnicht beschreiben, als ich selbst realisiert dass es mir besser geht, denn das ich glücklich war, wäre untertrieben. Bis heute (1 Jahr später) nehme ich das Medikament und plane bisher nicht es abzusetzen. Trotzdem weiß ich irgendwann wird der Zeitpunkt kommen an dem mein Bauchgefühl mir sagen wird dass der richtig Zeitpunkt ist, um es auszuschleichen. Bis dahin kann ich nur sagen, dass es mir geholfen hat wieder ich selbst zu werden und ein angstfreies Leben zu führen. Die einzige Nebenwirkung die vermutlich auf das Medikament zurückzuführen ist, ist das meine Emotionen nicht mehr sooo sehr in die Extreme gehen, wie früher. Dinge die mich traurig machen bringen mich nicht mehr so schnell zum weinen. Dinge dich mich glücklich machen, machen mich weiterhin sehr glücklich. Alles ist ein bisschen gedämpfter, aber das stört mich in keiner Weise und wenn es nur dass ist was ich in Kauf nehmen musste, dann ist das nicht mal im Ansatz ein Problem!

Eingetragen am 14.06.2022 als Datensatz 111293
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2003 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen3x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.06.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Durchfall, Sehstörungen, Tinnitus, Antriebslosigkeit, Schlaflosigkeit, Euphorie, Orgasmusstörung, Bauchschmerzen, Libidostörungen, Aufgeregtheit, Appetitstörungen bei Sertralin für Depression

Zu Beginn Euphorie und viel Antrieb was aber sehr schnell nachlies. Ständig Durchfall und das schlimmste, nach dem Aufdosieren entwickelte sich ein extrem lauter Tinnitus der mir seither den Verstand raubt und auch eine Woche nach dem Absetzen nicht abgeklungen ist!

Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression9 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zu Beginn Euphorie und viel Antrieb was aber sehr schnell nachlies. Ständig Durchfall und das schlimmste, nach dem Aufdosieren entwickelte sich ein extrem lauter Tinnitus der mir seither den Verstand raubt und auch eine Woche nach dem Absetzen nicht abgeklungen ist!

Eingetragen am 05.12.2018 als Datensatz 87054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.12.2018
mehr
Mehr für Sertralin
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Antriebsstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Antriebsschwäche, Antriebslosigkeit

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Antriebsstörungen aufgetreten:

Libidoverlust (4/12)
33%
Gewichtszunahme (3/12)
25%
Stimmungsschwankungen (2/12)
17%
Muskelverspannungen (1/12)
8%
Benommenheit (1/12)
8%
Kältegefühl (1/12)
8%
Angstzustände (1/12)
8%
Taubheitsgefühle (1/12)
8%
Müdigkeit (1/12)
8%
Panikattacken (1/12)
8%
Weinerlichkeit (1/12)
8%
Appetitsteigerung (1/12)
8%
Gefühlskälte (1/12)
8%
Ejakulationsprobleme (1/12)
8%
Tagesmüdigkeit (1/12)
8%
Gleichgültigkeit (1/12)
8%
Libidosteigerung (1/12)
8%
Antriebslosigkeit (1/12)
8%
Hitzewallungen (1/12)
8%
verstärkte Menstruationsblutungen (1/12)
8%
Antriebsschwäche (1/12)
8%
Emotionslosigkeit (1/12)
8%
Unterleibskrämpfe (1/12)
8%
Mundtrockenheit (1/12)
8%
Unterleibsschmerzen (1/12)
8%
Schmierblutungen (1/12)
8%
Gereiztheit (1/12)
8%
Angstgefühl (1/12)
8%
Gedächtnisstörung (1/12)
8%
Erinnerungsverlust (1/12)
8%
Denkstörungen (1/12)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]