Seroquel: Erfahrungen, Berichte und Bewertungen von Patienten für Patienten

Das Medikament Seroquel wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Seroquel wurde bisher von 791 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6.6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Seroquel traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Müdigkeit (307/917)
33%
Gewichtszunahme (280/917)
31%
keine Nebenwirkungen (93/917)
10%
Schwindel (71/917)
8%
Benommenheit (53/917)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 349 Nebenwirkungen bei Seroquel

Wo kann man Seroquel kaufen?

Seroquel ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Seroquel wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Depression25% (321 Bew.)
Schlafstörungen18% (246 Bew.)
Psychose16% (194 Bew.)
Borderline11% (141 Bew.)
Bipolare Störung7% (98 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 70 Krankheiten behandelt mit Seroquel

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Seroquel

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Quetiapin100% (299 Bew.)

Wir haben 917 Patienten Berichte zu Seroquel.

Prozentualer Anteil 65%35%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg7387
Durchschnittliches Alter in Jahren4647
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,0626,96

In Seroquel kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Quetiapin

Seroquel jetzt Günstig bestellen

Fragen zu Seroquel

alle Fragen zu Seroquel

Folgende Berichte liegen bisher vor

⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depressionen Angsstörung

Die Entzugserscheinungen glichen denen von Heroin: Durchfall, Muskezuckungen, unglaubliche Kälteschauer, Kopfschmerzen, extreme Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Panikattacken und tagelange Schlaflosigkeit. Das Absetzen dauerte Jahre. Die Entzugssymptome gingen nach jedem Reduktionsschrit...

Seroquel bei Depressionen Angsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressionen Angsstörung3700 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Entzugserscheinungen glichen denen von Heroin: Durchfall, Muskezuckungen, unglaubliche Kälteschauer, Kopfschmerzen, extreme Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Panikattacken und tagelange Schlaflosigkeit. Das Absetzen dauerte Jahre. Die Entzugssymptome gingen nach jedem Reduktionsschrit erst nach zwei bis drei Wochen los und hielten etwa 6 Wochen an.

Seroquel stumpfte mich emotional und kognitiv extrem ab und es verschlimmerte meine Anrebslosigkeit und die Depressionen. Ich nahm stark zu und war nicht mehr in der Lage, zu studieren. Mir hat Seroquel viele Jahre meines Lebens geraubt. Heute ist mein Immunsystem krankhaft verändert und ich habe zu wenig Hämoglobin im Blut. Die Psychiater halfen mir nicht beim Absetzen, sie leugnen die Entzugserschenungen sogar, wenn ich deswegen in der Klinik mit Astronautennahrung und Benzos behandelt werde. Das ist total verrückt!

Eingetragen am  als Datensatz 120326
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.05.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 3,2 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression

Das Runterdosieren von Seroquel hat Jahre gedauert. Hatte nach jeder Reduktion wochenlang starke körperliche Entzugserscheinungen, Muskelzuckungen, Durchfall, Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen, absolute Schlaflosigkeit und ständig Gedankenrasen und Wutanfälle. Ich habe seit dem Absetzen...

Seroquel bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Runterdosieren von Seroquel hat Jahre gedauert. Hatte nach jeder Reduktion wochenlang starke körperliche Entzugserscheinungen, Muskelzuckungen, Durchfall, Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen, absolute Schlaflosigkeit und ständig Gedankenrasen und Wutanfälle. Ich habe seit dem Absetzen ein hypersensibles Immunsystem, neue Allergien und eine Histaminintoleranz und meine Stimmungen sind unkontrollierbar. Seroquel hat mich Jahre meines Lebens gekostet. Es hat nie gegen Depressionen oder Ängste geholfen. Finger weg davon, die Psychiater wissen alle nicht, wie man das gefahrlos wieder absetzt. Die verteidigen nur ihre Pille!

Eingetragen am  als Datensatz 119134
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Seroquel für Aggressivität, sehr gestresst

sehr müde geworden, gut geschlafen, in der Früh leichte Kopfschmerzen (vom Wasserentzug über die Nacht) + Schwindel

Seroquel bei Aggressivität, sehr gestresst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelAggressivität, sehr gestresst1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

sehr müde geworden, gut geschlafen, in der Früh leichte Kopfschmerzen (vom Wasserentzug über die Nacht) + Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 118867
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2005 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 6,5 von 10,0 Punkten

Lorazepam 2,5 mg für Schlafstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Persönlichkeitsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Perfekt für Mich in diversen Sachen,hilft auch gegen Alkoholverlangen ziemlich gut, macht halt leider stark Abhängig, aber sonst ein super Medikament, kann mich immer noch schwer davon trennen, und ich hab das Medikament sehr gut vertragen, also würde es nicht stark abhängig machen würde Ich 5/5...

Lorazepam 2,5 mg bei Persönlichkeitsstörungen; Seroquel bei Persönlichkeitsstörungen; Dominal bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lorazepam 2,5 mgPersönlichkeitsstörungen3 Jahre
SeroquelPersönlichkeitsstörungen1 Jahre
DominalSchlafstörungen3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Perfekt für Mich in diversen Sachen,hilft auch gegen Alkoholverlangen ziemlich gut, macht halt leider stark Abhängig, aber sonst ein super Medikament, kann mich immer noch schwer davon trennen, und ich hab das Medikament sehr gut vertragen, also würde es nicht stark abhängig machen würde Ich 5/5 Punkten geben so nur 4/5. HOCHACHTUNGSVOLL

Eingetragen am  als Datensatz 118449
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lorazepam 2,5 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Dominal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam, Quetiapin, Prothipendyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression mit Haarausfall, emotionale Instabilität

Ich muss sehr viel weinen. Unter anderem haarausfall.

Seroquel bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression1 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich muss sehr viel weinen. Unter anderem haarausfall.

Eingetragen am  als Datensatz 118250
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2008 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Seroquel für schizoaffektive Störungen mit Haarausfall, Übelkeit, Gewichtszunahme, Alpträume, Migräne, Antriebslosigkeit, Benommenheit, Ekzeme, Konzentrationsprobleme, Wassereinlagerung, Wutanfälle, zitternde Hände

Ich nehme nun seit 2 Jahren queatipin 400mg Es wurde viel an mir ausprobiert an Medikamenten aktuell nehme ich nur noch queatipin & tavor Ich habe seit Monaten mit handexzemen zu kämpfen ich musste sogar in die Unikliniken es ging weg und kam noch schlimmer zurück. Ich habe auch eine...

Seroquel bei schizoaffektive Störungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelschizoaffektive Störungen2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme nun seit 2 Jahren queatipin 400mg
Es wurde viel an mir ausprobiert an Medikamenten aktuell nehme ich nur noch queatipin & tavor
Ich habe seit Monaten mit handexzemen zu kämpfen ich musste sogar in die Unikliniken es ging weg und kam noch schlimmer zurück.
Ich habe auch eine abnormale Gewichtszunahme gehabt ich kam vor 2 Jahren in die Klinik vor dem queatipin mit 62kg und hatte nach 5 Monaten mein höchstgewicht auf 104 kg. Obwohl ich stationär war und mehr als 20 km jeden Tag lief.
Hinzu kommen noch starke Alpträume noch stärkere als sonst.
Meine Depressionen und die antriebslosigkeit ist stark verstärkt.
Ich bin auch arbeitsunfähig und komme im Alltag kaum klar. Ich bin kraftlos und finde keinen Antrieb und vernachlässige meine Wohnung und Haushalt.
Zusätzlich wenn ich das queatipin einnehme werde ich bewusstlos „deswegen bekomme ich es als Schlafmittel“ wenn ich nicht schlafen kann trotz der Einnahme schwanke ich sehr falle hin oder meine Augen zittern und ich sabbere.
Hinzu kommt noch das ich wassereinlagerungen habe seit dem ich das queatipin nehme.
Zittrige Hände und noch weitere Verstärkte konzentrationsprobleme mit adhs machen es mir unmöglich für länger als eine halbe Stunde eine Tätigkeit nachzugehen wie zeichnen lesen oder Ähnliches.
Übelkeit und Sodbrennen sind leider auch vorhanden
Meine Migräne ist ebenfalls verschlimmert so wie meine Angstzustände Flashbacks(ptbs) und Panikattacken
Schlaflähnungen ebenfalls
Was mir am meisten Sorgen bereitet ist mein aktueller Haarausfall es wird immer mehr und meine Haare auf dem Kopf immer dünner und weniger und ich habe einen dicken Lockenkopf.

Hat jmd Ratschläge gegen all das ?

Das alles sind meine persönlichen Erfahrungen

Es ist viel und Psychiater ist seit langen informiert leider kann man nichts machen weil ich aufs queatipin angewiesen bin.
Ich habe eine schizoaffektive Psychose und noch viele weitere Diagnosen ich leide seit kleinkindalter unter Halluzinationen und stimmenhören. Durch das queatipin ist mein Leben halbwegs Erträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 117426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungen

Schlaflosigkeit ohne Medikament

Seroquel bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Schlaflosigkeit ohne Medikament

Eingetragen am  als Datensatz 117090
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für bipolare Störung

Ich habe vor vier Jahren einen Psychiater gefunden, der seroquel durch Quilonum, also Lithiumcarbinat ersetze. Ehrlich, ich danke Gott für diese Schicksalswende jeden Tag! Irgendwie hat mich das Medikament von meiner Umwelt entkoppelt. Ich war oft gereizt, sobald ich zur Tür raus bin. Meine...

Seroquel bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelbipolare Störung15 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe vor vier Jahren einen Psychiater gefunden, der seroquel durch Quilonum, also Lithiumcarbinat ersetze.
Ehrlich, ich danke Gott für diese Schicksalswende jeden Tag!
Irgendwie hat mich das Medikament von meiner Umwelt entkoppelt.
Ich war oft gereizt, sobald ich zur Tür raus bin. Meine innere Ruhe war komplett dahin, dafür konnte ich ca. zwei Stunden nach der Einnahme von S schlafen. Wenn ich es mal nicht nahm, dann lag ich die ganze Nacht wach im Bett und bin Filme gefahren, die einfach nur absurd waren. Meine Eigenwahrnehmung war stark gedämpft und meine Freude war komplett dahin.
Wenn ich heute Aufnahmen von mir sehe, wie ich zB lache, dann macht mich das sehr betroffen.

Eingetragen am  als Datensatz 116917
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörung und Suizidgedanken

Zittern wie Parkinson, herzrasen, Schwindel, starke Müdigkeit, Heißhunger, muskelzuckungen, trockene Schleimhäute, Hautunreinheiten

Seroquel bei Schlafstörung und Suizidgedanken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörung und Suizidgedanken5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zittern wie Parkinson, herzrasen, Schwindel, starke Müdigkeit, Heißhunger, muskelzuckungen, trockene Schleimhäute, Hautunreinheiten

Eingetragen am  als Datensatz 115969
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungen

Schilddrüsenunterfunktion Bzw Chronische Schildrüsenentzündung

Seroquel bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Schilddrüsenunterfunktion
Bzw Chronische Schildrüsenentzündung

Eingetragen am  als Datensatz 115837
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Borderline

Ich finde seroquel ein sehr gutes Medikament. Da ich umgestellt wurde, auf seroquel. Habe durch seroquel 35kg abgenommen. Warum auch immer.

Seroquel bei Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelBorderline9 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich finde seroquel ein sehr gutes Medikament.
Da ich umgestellt wurde, auf seroquel.
Habe durch seroquel 35kg abgenommen. Warum auch immer.

Eingetragen am  als Datensatz 115016
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Sabine
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,2 von 10,0 Punkten

Seroquel für Emotional instabile Persönlichkeitsstörung, Typ Borderline

Ich hatte mich im April 2022 zum zweiten Mal für eine Behandlung mit Quetiapin entschlossen. Ich wurde 2015/2016 schonmal damit behandelt und zwar in der Dosis 400 mg retard. Diesmal entschloss ich mich zu 50 mg unretardiert. Beide Behandlungen, unabhängig von Dosis und Freisetzung, waren...

Seroquel bei Emotional instabile Persönlichkeitsstörung, Typ Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelEmotional instabile Persönlichkeitsstörung, Typ Borderline10 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hatte mich im April 2022 zum zweiten Mal für eine Behandlung mit Quetiapin entschlossen. Ich wurde 2015/2016 schonmal damit behandelt und zwar in der Dosis 400 mg retard. Diesmal entschloss ich mich zu 50 mg unretardiert.
Beide Behandlungen, unabhängig von Dosis und Freisetzung, waren grauenhafte Erfahrungen. Im Gefühls- und Affekterleben total eingeschränkt, starke Schmerzen in der rechten Seite sowie eine extreme Verschlimmerung von PMS waren die Folge. Tagsüber herrschte Appetitlosigkeit und Abends eine halbe Stunde nach der Einnahme erlitt ich immer unaushaltbaren Hunger. Kein Arzt nimmt mich und meine Symptome ernst, sodass ich seit zweit Tagen mit kaltem Entzug kämpfe. Allerdings sind jetzt schon die relativen Schmerzen in der rechten Seite um den Faktor 1-2 geringer. Wenn in ein paar Tagen die Gallenkoliken ohne ärztlich erkennbaren Ursprung auch noch verschwinden, wäre das traumhaft.
Und all diese Unnanehmlichkeiten, um am Ende rauszufinden, dass Quetiapin selbst bei zugelassener Behandlung nur bei ca 50% der Patienten wirkt, aber bei fast 100% schädliche Nebenwirkungen hervorruft. Wie kann es dann sein, dass dieses Medikament im Off-Label-Use für die Behandlung einer Persönlichkeitsstörung als Einziges von den Ärzten gegeben wird?!

Eingetragen am  als Datensatz 114906
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.02.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Seroquel für Borderline

mir hat das sehr gut geholfen gegen druck aber dreizig Kilo zugenommen da will man nur noch heulen durfte das zumglück absetzen.

Seroquel bei Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelBorderline2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

mir hat das sehr gut geholfen gegen druck aber dreizig Kilo zugenommen da will man nur noch heulen durfte das zumglück absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 114376
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungen, Dissoziative Störung, Abhängigkeitssyndrom

Hallo, ich bin fast 27 Jahre alt, 175cm groß und wiege ca 70 kg. Ich war anfangs auf 50 und nach kurzer Zeit auf 75mg Abend eingestellt. Ich habe aber bei der Dosierung keinerlei Veränderung gespürt und mich deshalb dann selbst " dosiert" mit 500 mg abends. Zack, hat das Medikament auch gewirkt....

Seroquel bei Schlafstörungen, Dissoziative Störung, Abhängigkeitssyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen, Dissoziative Störung, Abhängigkeitssyndrom4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo, ich bin fast 27 Jahre alt, 175cm groß und wiege ca 70 kg. Ich war anfangs auf 50 und nach kurzer Zeit auf 75mg Abend eingestellt. Ich habe aber bei der Dosierung keinerlei Veränderung gespürt und mich deshalb dann selbst " dosiert" mit 500 mg abends. Zack, hat das Medikament auch gewirkt. Seit einer Woche habe ich keine Pillen mehr und von Tag zu Tag werden die Entzugserscheinungen stärker. Ich habe schweisausbrüche des Todes und komme absolut nicht zur Ruhe. Ich habe 2 Nächte fast komplett nicht geschlafen. Ich will halt eben nicht mein Leben lang nur mit Pillen schlafen können.

Eingetragen am  als Datensatz 113954
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungen

Heißhunger Kurzes schwammig fühlen anfluten beim wirkungsbeginn... Ansonsten kann ich den anderen hier nicht beipflichten ich kann nach Jahren endlich schlafen und mein pms ist ohne Panik angst und Hoffnungslosigkeit zu wuppen 15kg+ ist bei nun 75kg noch ok und ich kann es stoppen zumindest...

Seroquel bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Heißhunger
Kurzes schwammig fühlen anfluten beim wirkungsbeginn...
Ansonsten kann ich den anderen hier nicht beipflichten ich kann nach Jahren endlich schlafen und mein pms ist ohne Panik angst und Hoffnungslosigkeit zu wuppen 15kg+ ist bei nun 75kg noch ok und ich kann es stoppen zumindest wenn ich nicht täglich mit meiner Tochter esse da nehme ich dann doch wieder zu... um abzunehmen ist allerdings echt Disziplin angesagt bei dem Medikament...Ansonsten hab durch seroquel meine Lebensqualität zurück bekommen

Eingetragen am  als Datensatz 113882
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Seroquel für Stimmungsschwankungen

Komme damit sehr gut klar. Mich stört nur das mein Kurzzeitgächtnis eine halbe Katastrophe geworden ist.

Seroquel bei Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelStimmungsschwankungen3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Komme damit sehr gut klar. Mich stört nur das mein Kurzzeitgächtnis eine halbe Katastrophe geworden ist.

Eingetragen am  als Datensatz 113836
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Seroquel für Akathisie

Akathisie

Seroquel bei Akathisie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelAkathisie10 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Akathisie

Eingetragen am  als Datensatz 113680
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Imke
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Burnout/PTBS/Psychose

Ich finde es ziemlich schwierig einzuschätzen was von was kommt. Auf jeden Fall kann ich sagen dass ich glaube dass es mir mit Schlafen geholfen hat. Ich bin nach 3,5 Jahren gerade am Ausschleichen. Ich hatte vor der Einnahme eine ausgezeichnete Gesundheit und habe durch die lange Einnahme fast...

Seroquel bei Burnout/PTBS/Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelBurnout/PTBS/Psychose4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich finde es ziemlich schwierig einzuschätzen was von was kommt. Auf jeden Fall kann ich sagen dass ich glaube dass es mir mit Schlafen geholfen hat. Ich bin nach 3,5 Jahren gerade am Ausschleichen. Ich hatte vor der Einnahme eine ausgezeichnete Gesundheit und habe durch die lange Einnahme fast Diabetes entwickelt, hohe Cholesterol- und Blutzuckerwerte. Ich habe extremen Druck im Solarplexus-/Herz-/Kehlbereich, oft Schwierigkeiten mit Atmen was ich vorher überhaupt nicht hatte und im Allgemeinen keine Lust mehr auf Leben, Bewegung, irgendwas. Das kommt sicher nicht nur vom Medikament aber ich bin gespannt zu erfahren wie es mir geht wenn das aus meinem System draußen ist.
Im Allgemeinen glaub ich nicht an Medikamente als echte Lösung. Ich weiß nicht was passiert wäre wenn ich es nicht bekommen hätte, ich würde es nicht mehr so lange nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 113026
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.10.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depressionen, Psychose, Borderline

Guten tag, Ich habe mit ca.14-15 angefangen Quetiapin (25mg) zu nehmen.Nach ein paar Tagen viel mir auf das ich mich nicht mehr real gefühlt,das war sehr schlimm für mich und dadurch habe ich eine panikstörung entwickelt die als ich die Medikamente höher Dosiert habe auch jetzt wieder da ist.Ich...

Seroquel bei Depressionen, Psychose, Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressionen, Psychose, Borderline6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Guten tag,
Ich habe mit ca.14-15 angefangen Quetiapin (25mg) zu nehmen.Nach ein paar Tagen viel mir auf das ich mich nicht mehr real gefühlt,das war sehr schlimm für mich und dadurch habe ich eine panikstörung entwickelt die als ich die Medikamente höher Dosiert habe auch jetzt wieder da ist.Ich war auf 300mg eingestellt und dann bam von heute auf morgen war meine panikstörung heftiger denn je da.Ich habe nichts mehr wahrnehmen können,alles war wieder ganz schlimm wie in einem Film,alles total unreal.Es war so schlimm das ich einen selbstmord Versuch deswegen hatte.Ich habe quentapin niemals in Frage gestellt,ob das vielleicht der Auslöser dafür sein kann.Doch dann kam es wie ein Blitz in meine Gedanken „oh mein Gott was ist wenn es die ganzen Jahre an quentapin lag ?
Ich bin jetzt aktuell dabei es ab zu setzten nach 6 Jahren.
Bin aktuell auf 50mg und fühle mich langsam wieder.Habe aber starke Nebenwirkungen wie panikattacken,Herzrasen,lautes herzpoltern,Müdigkeit & extremer Schwindel.
Ich hoffe mir geht es bald besser!
Überlegt es euch bitte gut mit dem Medikament Quetiapin!

Eingetragen am  als Datensatz 112240
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.08.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Seroquel für ADH-Syndrom, agierte depression

Habe das Medikament in einer Art stark agierten Depression bekommen. Eine gesicherte Diagnose habe ich nicht die Ärzte bzw. ich mutmaßen irgendwas zwischen ADHS und bipolarer Störung. Habe das Medikament 2* (25mg) unretadiert eingenommen machte mich sehr müde, mit einer Gangunsicherheit und...

Seroquel bei ADH-Syndrom, agierte depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelADH-Syndrom, agierte depression100 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe das Medikament in einer Art stark agierten Depression bekommen. Eine gesicherte Diagnose habe ich nicht die Ärzte bzw. ich mutmaßen irgendwas zwischen ADHS und bipolarer Störung.
Habe das Medikament 2* (25mg) unretadiert eingenommen machte mich sehr müde, mit einer Gangunsicherheit und Schwindel. Sobald die Wirkung weg war kam die Agitiertheit wieder. Die Retadierte Formulierung (50mg) half mir etwas meine Impluse etwas besser zu kontrollieren und machte mich zunächst ausgeglichener. Allerdings habe ich nach einer Stressphase auf einmal extreme klassische depressive Symptome bekommen und einer Verschlimmerung der immer vorhanden Muskelschmerzen. Kurz vorm Absetzen habe ich immer gemerkt wie die "Neuronalen Lichter" unter den Tabletten ausgingen und mich in eine Art depressiven Wachkoma versetzt haben. Ich habe das Medikamente dann in Rücksprache mit meinem Arzt abgesetzt und die Unruhezustände mit Zopiclon überbrückt + durch die nun Vorhande Energie mit Sport die Agitiertheit "weggeballert"

Das nächste Mal wenn die Agitiertheit und das Gedankenrasen wieder über mich Fallen werde ich eher auf Zopiclon zur Nacht zurückgreifen und die vorhandene Energie in Sport verpuffen lassen.
Über das Suchtpotenzial von Zopiclon bin ich mir bewusst, denke aber wenn es sich um lediglich 2 Anwendung im Monat handelt ist das Risiko vertretbar.

Wünsche Allen betroffenen viel Kraft

Eingetragen am  als Datensatz 111902
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.07.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungen mit Müdigkeit, Schlafstörungen

Ich hatte stark erhöhte Leberwerte.. Gamma Gt lag bei 221 Und ich habe das Medikament erst 2 Wochen lang nur in 25mg,eingenommen, und dann nach 3 Wochen mußte ich 50mg einnehmen.. Das war im Juli 2021,in der Psychiatrie.. Nehme das Medikament seit 1 Jahr nicht mehr.. Und habe seither 6kg...

Seroquel bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hatte stark erhöhte Leberwerte..
Gamma Gt lag bei 221
Und ich habe das Medikament erst 2 Wochen lang nur in 25mg,eingenommen, und dann nach 3
Wochen mußte ich 50mg einnehmen..
Das war im Juli 2021,in der Psychiatrie..
Nehme das Medikament seit 1 Jahr nicht mehr.. Und habe seither 6kg zugenommen..
Und während der Behandlung hatte ich Kopfschmerzen, und Verstopfung und eine extreme Müdigkeit den ganzen Folgetag verspürt.. Ich kann nur davon abraten das Medikament nur bei Schlafstörungen oder nur bei Depressionen zu nehmen. Dafür hat das Medikament viel zu viele Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 111849
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Lara
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.07.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 9,4 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression, Angststörung, Schlafproblemr mit Depression, Lethargie, Libidoverlust

Nach quasi lebenslanger Depression seit meiner Kindheit (*1965), Alkoholsucht seit 15y, Schlafproblemen seit den 90ern, Panikattacken ab 2005, endlich wieder schlafen können... 25mg über 10y abends, kurzzeitig (2y) bis 100mg, hat mir aber Erholung verschafft in den Akutphasen... Mittlerweile...

Seroquel bei Depression, Angststörung, Schlafproblemr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression, Angststörung, Schlafproblemr15 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach quasi lebenslanger Depression seit meiner Kindheit (*1965), Alkoholsucht seit 15y, Schlafproblemen seit den 90ern, Panikattacken ab 2005, endlich wieder schlafen können...
25mg über 10y abends, kurzzeitig (2y) bis 100mg, hat mir aber Erholung verschafft in den Akutphasen...
Mittlerweile nur noch bei Bedarf 25mg, 2-3/wo...
Nachteile:
- schwierig dabei Vollzeit berufstätig zu bleiben, weil Aufwachphase extrem lang, bis zu 3-4 h ferngesteuert am Vormittag,
- in Kombi mit SSRI's kurzzeitig Gewichtszunahme 10kg+, aber vermutlich auch der Lethargie geschuldet, welche in Kombi mit Ssri's bei mir eine Zeit lang auftrat (bin eher der leptosome, dratige Typ von den Genen her),
- totaler Libidoverlust
Aber keine Entzugserscheinungen bei entsprechend sanftem Ausschleichen.
Nehme es nur noch bei Bedarf, wenn ich extrem stressige Phasen habe, zur Einschlafhilfe und v. A. Am Wochenende

Eingetragen am  als Datensatz 111128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Schläfrigkeit
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.06.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 9,5 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression, Depression, Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

Nehme meine Medikamte jetzt seit 14 Tagen (zuvor Trittico & Pramulex leider ohne Wirkung) und muss sagen dass ich sehr zufrieden damit bin. Ich kann endlich wieder normal schlafen, bin wieder motivierter und fühle mich nicht mehr so tod. Kann diese Comco nur weiterempfehlen!

Seroquel bei Depression, Schlafstörungen; Wellbutrin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression, Schlafstörungen14 Tage
WellbutrinDepression14 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme meine Medikamte jetzt seit 14 Tagen (zuvor Trittico & Pramulex leider ohne Wirkung) und muss sagen dass ich sehr zufrieden damit bin. Ich kann endlich wieder normal schlafen, bin wieder motivierter und fühle mich nicht mehr so tod. Kann diese Comco nur weiterempfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 110903
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:2003 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.05.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression mit Schlaflosigkeit, Suizid-Gedanken, Depression

Reines Selbstmordmedikament, Psychosen und Zwangsgedanken. Auf keinen Fall einnehmen!!!

Seroquel bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Reines Selbstmordmedikament, Psychosen und Zwangsgedanken.
Auf keinen Fall einnehmen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 110226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 9,4 von 10,0 Punkten

Seroquel für Psychose mit Gewichtszunahme, erhöhte Leberwerte, gesteigerter Appetit, Hypertonie

Gewichtszunahme von mehr als 20Kg, gesteigerter Appetit, Hypertonie, erhöhte Leberwerte, Blitze sehen bei Reduktion und je weniger ich genommen habe, desto seltsamer fühlte sich meine psyche an, es ist als lernt man wieder mit sich selbst und den ganzen Empfindungen klar zu kommen. Sehr schwer zu...

Seroquel bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPsychose10 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichtszunahme von mehr als 20Kg, gesteigerter Appetit, Hypertonie, erhöhte Leberwerte, Blitze sehen bei Reduktion und je weniger ich genommen habe, desto seltsamer fühlte sich meine psyche an, es ist als lernt man wieder mit sich selbst und den ganzen Empfindungen klar zu kommen. Sehr schwer zu beschreiben. Bitte niemals selbstständig absetzen, immer in Betreung eines erfahrenen Psychotherapeuten. Regelmässige Rücksprachen halten, seine Symptome immer schildern, denn nur dann kann der Arzt eingreifen und mir persönlich geht es nach einer Reduktion erst schlechter, dann besser. Ich bin immer noch nicht runter von dem Medikament, das wird wahrscheinlich auch nie der Fall sein aber je weniger ich nehme desto weniger Beschwerden habe ich, heute kämpfe ich nur noch mit meinem Übergewicht, ist nicht besonders schön aber besser wie phsychotisch herumzulaufen und eine Gefahr für andere dar zu stellen.

Eingetragen am  als Datensatz 110207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Seroquel für Aufheiterung mit erektile Dysfunktion

Abschaltung der Gedanken recht gut. Erektile Dysfunktion als Nebenwirkung. Die sexuelle Lust ist ungebremst vorhanden, aber der Nervenreitz der die Ejakulation auslöst wird abgeschaltet. Stundenlanger Geschlechtsverkehr ohne Abschluss. Ist nur wieder zu erlangen bei Pausieren der Einnahme

Seroquel bei Aufheiterung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelAufheiterung36 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Abschaltung der Gedanken recht gut. Erektile Dysfunktion als Nebenwirkung. Die sexuelle Lust ist ungebremst vorhanden, aber der Nervenreitz der die Ejakulation auslöst wird abgeschaltet. Stundenlanger Geschlechtsverkehr ohne Abschluss. Ist nur wieder zu erlangen bei Pausieren der Einnahme

Eingetragen am  als Datensatz 110176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression, Schlafstörungen, ehem. Polytoxikomanie

Vorsicht bei bestehendem/bekanntem RLS (restless legs syndrom)! Habe 25mg abends vor dem Schlafengehen genommen, danach war an Schlafen nicht mehr zu denken... Habe heftige rastlose Beine und Arme bekommen, konnte nicht mehr still sitzen! Ebenfalls war ich wie geistig abwesend, eine leere Hülle...

Seroquel bei Depression, Schlafstörungen, ehem. Polytoxikomanie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression, Schlafstörungen, ehem. Polytoxikomanie1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Vorsicht bei bestehendem/bekanntem RLS (restless legs syndrom)! Habe 25mg abends vor dem Schlafengehen genommen, danach war an Schlafen nicht mehr zu denken... Habe heftige rastlose Beine und Arme bekommen, konnte nicht mehr still sitzen! Ebenfalls war ich wie geistig abwesend, eine leere Hülle quasi.. hab es dann gleich wieder gelassen es zu nehmen... Bei meinem Freund damals hat es gut gewirkt, zumindest gegen Halluzinationen bei Entzugsdelir...

Eingetragen am  als Datensatz 109723
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.03.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörung, Stimmungsschwankungen

Habe Seroquel vor etwa 3 Jahren angefangen zu nehmen im Rahmen eines Klinikaufenthalts. Hauptsächlich gegen meine Schlafstörungen. Man hat mir gesagt, dass es nicht süchtig macht, was ich aber nicht so ganz bestätigen kann. Natürlich hilft es am Anfang, in den Schlaf zu kommen - insbesondere die...

Seroquel bei Schlafstörung, Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörung, Stimmungsschwankungen3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe Seroquel vor etwa 3 Jahren angefangen zu nehmen im Rahmen eines Klinikaufenthalts. Hauptsächlich gegen meine Schlafstörungen. Man hat mir gesagt, dass es nicht süchtig macht, was ich aber nicht so ganz bestätigen kann.
Natürlich hilft es am Anfang, in den Schlaf zu kommen - insbesondere die nicht-retardierte Version. Bei 50mg habe ich mir anfangs schon sehr leicht mit dem Einschlafen getan. Doch nach 1 oder 2 Jahren lässt die Wirkung gefühlt etwas nach und der Körper gewöhnt sich daran. Bei mir hat das dazu geführt, dass ich das Vertrauen in die eigenen Einschlaffähigkeiten verloren habe. Insgeheim weiß man ja, dass es nicht gut ist, Einschlafhilfen einfach aus Gewohnheit zu nehmen. Aber sich davon zu trennen ist schwieriger als gedacht. Man hat einfach Angst, nicht mehr schlafen zu können, nicht mehr leistungsfähgig zu sein. Man bekommt Angst vor den schlaflosen Nächten und den folgenden Tagen. Ein Teufelkreis der Angst entsteht, dem man sich durch die Einnahme des Mittels nur allzugern entziehen möchte!
Vor zwei Tagen ist mir überraschend und unvorbereitet der Vorrat ausgegangen. Habe jedoch beschlossen, das Medikament abzusetzen, statt die faule Variante zu wählen und einfach weiter zu machen. Dosis war, mit wenigen Ausnahmen zwischendurch 25mg. Dennoch war die erste Nacht schrecklich. Habe kein Auge zu gemacht, die Gedanken rasten, am nächsten Tag entsprechend depressive Stimmung. Erst gestern Nacht habe ich mir eingestanden, dass es schon eine wenn auch nicht allzuschwere Tablettensucht war. Ich rechne jetzt noch mit ein paar Tagen schlechter Stimmung und Gereiztheit. Da ich ohnehin arbeitslos bin, kann ich es mir wohl leisten, da ein wenig Druck rauszunehmen und mir ein paar Tage herumlümmeln zu erlauben. Ansonsten wäre es wohl ungheurer Stress!
Leider wird einem heutzutage nur allzu schnell was aufgeschwätzt, teilweise auch vor die Wahl gestellt: nimm Medikamente oder verlasse die Klinik! Man muss sich aber immer um sich selbst kümmern und immer hinterfragen. Ansonsten verliert man über die Zeit vor allem die Fähigkeit, von alleine einzuschlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 108968
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.01.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression mit Unruhe, Erschöpfung, Muskelkrämpfe, Schlafprobleme, Magen und Darm betreffende Symptome

Musste 2000 Mg von 2005 - 2009 nehmen, dann 1200 bis 2015, dann 900 und schließlich 600 bis 2020. Habe das Medikament abgesetzt, weil ich es nicht mehr vertragen habe. Nach dem Absetzen konnte ich eine Woche nicht schlafen, keine Sekunde, mit heftigen Magen- Darmbeschwerden. Kann bis heute knapp...

Seroquel bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression10 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Musste 2000 Mg von 2005 - 2009 nehmen, dann 1200 bis 2015, dann 900 und schließlich 600 bis 2020. Habe das Medikament abgesetzt, weil ich es nicht mehr vertragen habe. Nach dem Absetzen konnte ich eine Woche nicht schlafen, keine Sekunde, mit heftigen Magen- Darmbeschwerden. Kann bis heute knapp zwei Jahre nach dem Absetzen kaum schlafen (hatte vor Seroquel damit keine Probleme), manchmal bis 4 Tage immer nur wenige Minuten. Wenn ich Glück habe, komme ich mal auf 4 Stunden Schlaf. Dazu leide ich immer wieder an sehr heftigen Muskelkrämpfe an Waden, Schienbein, Füßen, Fußrücken, Beine und Arme, ohne dass der Hausarzt dafür eine Erklärung findet. mein Hausarzt (der nichts für die Dosis kann), hat sich im Namen der Medizin bei mir entschuldigt. Der Arzt, der das Meid angesetzt hat, hat es in den höchsten Tönen gelobt: modernes Mittel, kaum Nebenwirkungen, keine Absetzerscheinungen. Schön wäre es.

Eingetragen am  als Datensatz 108473
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.12.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungen, Borderline

Abhängigkeit

Seroquel bei Schlafstörungen, Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen, Borderline2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Abhängigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 108315
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.12.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungen, Aggression

Ich habe dieses Medikament verschrieben bekommen, weil ich Wutanfälle und Zerdenken hatte, zudem auch nicht mehr regelmäßig durchschlafen konnte. Ich muss anmerken, dass ich es zwar erst eine Woche nehme, allerdings gibt es in meinem Fall keinerlei Nebenwirkungen. Weder Gewichtszunahme (ich muss...

Seroquel bei Schlafstörungen, Aggression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen, Aggression7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe dieses Medikament verschrieben bekommen, weil ich Wutanfälle und Zerdenken hatte, zudem auch nicht mehr regelmäßig durchschlafen konnte. Ich muss anmerken, dass ich es zwar erst eine Woche nehme, allerdings gibt es in meinem Fall keinerlei Nebenwirkungen. Weder Gewichtszunahme (ich muss anmerken, dass ich sowieso nicht sehr viel esse bzw auch nicht ungesund esse) oder sonstige Märchen. Diejenigen, die so viel zunehmen, werden sich vorher vmtl auch nicht wirklich gesund ernährt haben oder vorher auch nur fetthaltig gegessen haben. Nur damit das aus der Welt ist. Davor habe ich nämlich echt Bammel gehabt, aber mein Essverhalten hat sich nicht verändert! Ich kann schlafen, fühle mich gelassener und habe kein solches Zerdenken mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 107090
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.10.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression, Zwangsstörungen

Hall ich nehme seit mehr als 5 Jahren seroquel 200mg am anfang bekommen bei schweren Zwangsstörungen, und bis heute verwend ich sie. Ich war die letzen Jahre sehr depressiv = suzid ich weiß bis heute nicht ob ich das Seroquel zu verdanken hab vl haben mich diese Tabletten die Jahre lang zerstört...

Seroquel bei Depression, Zwangsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression, Zwangsstörungen5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hall ich nehme seit mehr als 5 Jahren seroquel 200mg am anfang bekommen bei schweren Zwangsstörungen, und bis heute verwend ich sie. Ich war die letzen Jahre sehr depressiv = suzid ich weiß bis heute nicht ob ich das Seroquel zu verdanken hab vl haben mich diese Tabletten die Jahre lang zerstört den mein denken wurde anders für alles hat vl noch jemand ähnlich erfahrungen schreibt mir bitte ne privat nachricht

Eingetragen am  als Datensatz 107026
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.09.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Zyprexa für Depression, schizoaffektive Störungen

Ich nehme Zyprexa 5mg einmal abends und Seroquel (Quetialan) 150mg XR einmal abends wegen meiner schizoaffektiven Störung/bipolaren Störung und Depression und muss sagen mir helfen die beiden Medikamente extrem. Anfangs machten sie schon müde aber man gewöhnt sich daran und ich nehme die...

Zyprexa bei schizoaffektive Störungen; Seroquel bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zyprexaschizoaffektive Störungen60 Tage
SeroquelDepression60 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Zyprexa 5mg einmal abends und Seroquel (Quetialan) 150mg XR einmal abends wegen meiner schizoaffektiven Störung/bipolaren Störung und Depression und muss sagen mir helfen die beiden Medikamente extrem. Anfangs machten sie schon müde aber man gewöhnt sich daran und ich nehme die Medikamente so gegen 18 Uhr, dann werde ich gegen 20h müde und geh gegen 21h ins Bett.
Zugenommen habe ich nicht, ich mache aber auch 3-4x die Woche Sport (1-2h am Tag) und acht auf meine Ernährung. Ich habe sogar 4kg abgenommen (wollte das aber bewusst abnehmen). Manchmal habe ich auch Heißhungerattacken, das hält sich aber in Grenzen!

Eingetragen am  als Datensatz 106605
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zyprexa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.09.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Seroquel für Angststörungen, Schlafstörungen

Ich habe Seroquel wegen andauernder Schlaflosigkeit, Angststörung, innere Unruhe, Gedankenkreisen bekommen. Ich hatte sehr grosse Angst vor diesem Medikament und es sehr lange hinausgezögert bis ich es genommen habe. Mir ging es an diesem Abend/Nacht eigentlich gut, nur hatte ich Angst wieder...

Seroquel bei Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelAngststörungen, Schlafstörungen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Seroquel wegen andauernder Schlaflosigkeit, Angststörung, innere Unruhe, Gedankenkreisen bekommen. Ich hatte sehr grosse Angst vor diesem Medikament und es sehr lange hinausgezögert bis ich es genommen habe. Mir ging es an diesem Abend/Nacht eigentlich gut, nur hatte ich Angst wieder nicht einschlafen zu können und nahm es gegen 01:00 Uhr morgens. Ich war davor wirklich sehr entspannt und hatte keine negativen Gedanken ausser das ich halt nicht schlafen konnte. Ich habe die 25mg geteilt auf 12,25mg und mit reichlich Wasser zu mir genommen.

Nach ca. 15 Minuten merkte ich das sich was tut, brennen in der Brust, leichtest Herzklopfen was aber nicht schlimm war, Druck im Kopf und Brust, leichte Angstgefühle (vor dem Unbekannten), Kribbeln in den Händen und Beinen, komische Gedanken usw. Nach ca. 30-45 Minuten Leere im Kopf (was ich irgendwie nett gefunden habe) und eine gewisse schwere im Körper.
Ich weiss jetzt allerdings nicht ob ich geschlafen habe, ich kann mich zumindest daran erinnern, dass ich mich immer mal wieder umgedreht habe. Morgens aufgestanden und mich ziemlich schlecht gefühlt, in allen Belangen. Jetzt ist es Nachmittag und ich bin immer noch durch den Wind und leider nicht müde. Die Tage davor immer mal wieder Temesta genommen, was ich (Rebound) auch nicht wirklich gut vertrage und ca. 2 Tage brauche um mich davon zu erholen. Ich hoffe nur, dass ich das bald alles aus meinem Körper habe und dann ein SSRI probieren kann.

Mein persönliches Fazit bzw. Tipp:
Wartet nicht zu lange um es auszuprobieren, wenn man erstmal völligst durch den Wind und erschöpft ist, reagiert mal eventuell viel sensibler auf solche Medikamente.
Seroquel hat bestimmt ein gutes Potenzial und kann einen aus der Krise holen (leerer Kopf ist super!). Ich bereue es, nicht wesentlich früher probiert zu haben, als ich noch in einer besseren Verfassung gewesen bin, vor allem Körperlich.

Meine Ängste sind übrigens extrem, ich habe vor allem und jedem Angst. Lasst es bei euch nicht soweit kommen, fangt früh an euch Hilfe zu holen und auch den Versuch mit Medikamenten eingehen. Probieren bringt einen nicht um! Viel Kraft und Mut wünsche ich euch!!!

Eingetragen am  als Datensatz 106457
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.08.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Persönlichkeitsstörungen Depressionen

Ich finde Seroquel super. Ich hab bis auf eine Gewichtszunahme von 20 Kilo nur bedingt Nebenwirkungen. Seroquel wirkt bei mir Dämpfend und lässt mich besser schlafen. Aufgrund meiner ängstlich vermeidenden PS habe ich früher immer dauerhaft Angst gehabt. Durch seroquel sind 2/3 der...

Seroquel bei Persönlichkeitsstörungen Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPersönlichkeitsstörungen Depressionen7 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich finde Seroquel super. Ich hab bis auf eine Gewichtszunahme von 20 Kilo nur bedingt Nebenwirkungen. Seroquel wirkt bei mir Dämpfend und lässt mich besser schlafen.
Aufgrund meiner ängstlich vermeidenden PS habe ich früher immer dauerhaft Angst gehabt. Durch seroquel sind 2/3 der Angstgedanken einfach verschwunden.
Ich kann das Medikament sehr empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 106319
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.08.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Seroquel für Psychose mit Gewichtszunahme

Gewichtszunahme

Seroquel bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPsychose2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 106131
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.08.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Seroquel für Angststörungen mit Schlaflosigkeit, Herzbeschwerden, Panikattacke

Ich habe Quetiapin 2019 bekommen gehabt wegen meinen Panikattacken. Es ging mir gut musste es nur 9 Tage nehmen dann gab es keine neuen mehr vom Arzt aus! Hab dann tavor bekommen genau so ein Müll!! Heute ist es 2021 und meine Attacken sind schlimmer und ich habe ein Monat jetzt Quetiapin...

Seroquel bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelAngststörungen1 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Quetiapin 2019 bekommen gehabt wegen meinen Panikattacken. Es ging mir gut musste es nur 9 Tage nehmen dann gab es keine neuen mehr vom Arzt aus! Hab dann tavor bekommen genau so ein Müll!! Heute ist es 2021 und meine Attacken sind schlimmer und ich habe ein Monat jetzt Quetiapin genommen und es vor 2 Tagen abgesetzt weil es irgendwie bei mir aufs Herz ging. Abgesetzt und hab den schlimmsten Entzug überhaupt. Heute ist Dienstag und ich habe zuletzt Samstag geschlafen. Diese schlaflosen Nächte sind der Horror und dazu einfach immer wieder Herzstechen oder herzstolpern / herzrasen… ich bin 24 Jahre alt und war noch nie so am Ende mit meinem Leben wie jetzt. Nehmt niemals Tabletten, macht lieber eine Therapie und verzichtet auch da auf Tabletten vor allem auf Quetiapin!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 106117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.08.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörung/ Grübeln mit keine Nebenwirkungen

Ich spüre keine Nebenwirkungen

Seroquel bei Schlafstörung/ Grübeln

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörung/ Grübeln5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich spüre keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 106115
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.08.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Seroquel für Borderline, Angst- und Panikattacken, traumas

Das ist das schlimmste Medikament was ich bisher eingenommen habe . Ich habe 18 Kilo in 2 Monaten zugenommen , ich lebe vor mir hin habe keine Gefühle mehr Ich bin nur noch müde kann morgens nicht mehr aufstehen ich fühle mich wie leer und überfahren . Ich habe so eine starke Gleichgültigkeit...

Seroquel bei Borderline, Angst- und Panikattacken, traumas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelBorderline, Angst- und Panikattacken, traumas2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das ist das schlimmste Medikament was ich bisher eingenommen habe .
Ich habe 18 Kilo in 2 Monaten zugenommen , ich lebe vor mir hin habe keine Gefühle mehr
Ich bin nur noch müde kann morgens nicht mehr aufstehen ich fühle mich wie leer und überfahren .
Ich habe so eine starke Gleichgültigkeit entwickelt das ich nicht mehr weiter weis .
Ich werde die Tabletten absetzen denn ohne die konnte ich wenigstens noch etwas von mein Leben was haben als mit den Tabletten .
Ich bin eine sehr saubere Person und stand immer morgens früh auf aber mit den Tabletten war ich genau das Gegenteil, schockiert bin ich darüber …
Mein Partner den ich so sehr liebe den behandel Ich aufeinmal schlecht er ist mir egal geworden zu den Zeitpunkt der Einnahme , 8 Jahre Beziehung waren mir aufeinmal völlig egal ….
Ich hoffe ich werde wieder die alte und schaffe den Absprung von den gift Tabletten

Eingetragen am  als Datensatz 105574
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.07.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungen

Es heisst zwar, dass Quetiapin nicht süchtig macht. Aber es macht dennoch abhaengig. Ich nehme Qhetiapin jahrelang, um besser schlafen zu können und zwar 100mg zur Nacht. Nehme ich das nicht, schlafe ich nicht. Ein Entzug wuerde tagelange Schlaflosigkeit bedeuten. 100 mg ist eine relativ geringe...

Seroquel bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen11 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Es heisst zwar, dass Quetiapin nicht süchtig macht. Aber es macht dennoch abhaengig. Ich nehme Qhetiapin jahrelang, um besser schlafen zu können und zwar 100mg zur Nacht. Nehme ich das nicht, schlafe ich nicht. Ein Entzug wuerde tagelange Schlaflosigkeit bedeuten. 100 mg ist eine relativ geringe Dosis. Ich kann ja selbst versuchen, in Schritten von 25mg das Medikament auszuschleichen. Zusätzlich nehme ich morgens 30mg Citalopram gegen angebliche Depressionen, die Diagnose stünde ja fest. Als das Medikament alle war und ich es nicht mehr nahm, fehlte ich meinen Unterschied. Ohne Citalopram ging es mir sogar gut und ich lachte viel. Wahrscheinlich gibt es viele externe Einflussfaktoren, die das Wohlbefinden im Gehirn beeinflussen. Wenn jemand beispielsweise bei seiner Arbeitsstelle gemobbt und schikaniert wird, ist es kein Wunder, dass man depressiv wird. Das hat aber nichts mit einem Serotoninmangel zu tun. Und chemische Tabletten morgen zwar eine Zeitlang betreiben und die Symptome lindern, aber die externe Ursache wird nicht beseitigt. Insofern sollten Sozialarbeiter bei der Therapie von psychisch Erkrankten vorrangig das Sagen haben und nicht nur die auf Tabletten fokussierte Therapie der Psychiatrie.

Eingetragen am  als Datensatz 104402
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.05.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression, Borderline

Das Medikament habe ich während eines Klinikaufenthaltes bekommen. Nach kurzer Zeit hatte ich das Problem dass meine Augen nahe Objekte nicht mehr scharf stellen konnten. Einige Zeit später hatte ich plötzlich einen großen Epileptischen Anfall. Mir wurden die Tabletten aber weiter gegeben. Bis...

Seroquel bei Depression, Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression, Borderline3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Medikament habe ich während eines Klinikaufenthaltes bekommen. Nach kurzer Zeit hatte ich das Problem dass meine Augen nahe Objekte nicht mehr scharf stellen konnten. Einige Zeit später hatte ich plötzlich einen großen Epileptischen Anfall. Mir wurden die Tabletten aber weiter gegeben. Bis ich dann kurze Zeit später noch mal einen Anfall hatte. Das hat mich sehr schockiert. Werde einen großen Bogen um das Medikament machen.

Eingetragen am  als Datensatz 104105
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.05.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Seroquel für Ausschleichen

Ich bin seit 13 Jahren auf Seroquel 800 mg eingestellt gewesen. Das Leben mit dieser Dosierung war, wie unter einer Glocke zu leben. Nun mit einem neuen Neurologen bin ich seit 1 Jahr dabei, dieses Medikament auszuschleichen. D.h. jedes 1/4 Jahr um 100 mg weniger. Ich bin jetzt bei einer Dosis...

Seroquel bei Ausschleichen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelAusschleichen10 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bin seit 13 Jahren auf Seroquel 800 mg eingestellt gewesen. Das Leben mit dieser Dosierung war, wie unter einer Glocke zu leben. Nun mit einem neuen Neurologen bin ich seit 1 Jahr dabei, dieses Medikament auszuschleichen. D.h. jedes 1/4 Jahr um 100 mg weniger. Ich bin jetzt bei einer Dosis von 200 mg angelangt und muss dabei feststellen, es geht mir damit besser und ich habe wieder eine Lebensqualität. Vom sofortigen Absetzen rate ich jedem dringend ab, da die Entzugserscheinungen nicht ganz ohne sind. Also Leute, versucht das Zeug aus Eurem Körper zu bekommen. Mir wurde es innerhalb einer tiefen Lebenskrise verschrieben, da die Ärztin der Meinung war, todtraurig zu sein, muss mit einer Diagnose belegt werden. Schwachsinn! Also überlegt bitte ganz genau, ob ihr Euch auf dieses Medikament einlasst. Ich nie wieder!!! Denn traurig zu sein, wenn Dein Kind stirbt, ist noch lange keine psychiatrische Krankheit, nur weil diese bei den Kassen als Leistung abgerechnet werden kann.

Eingetragen am  als Datensatz 103412
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.03.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Seroquel für Angststörungen

Ich nehme es schon seit über einem Jahr jeden Abend 2x 50mg (=100mg). Anfangs hat es sehr gut gewirkt mittlerweile merke ich nach der Einnahme, dass meine Beine richtig unruhig werden und das Sitzen unerträglich wird. Bei Nichteinnahme oder wenn ich nur eine Tablette nehme, ist Schlaf unmöglich....

Seroquel bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelAngststörungen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme es schon seit über einem Jahr jeden Abend 2x 50mg (=100mg). Anfangs hat es sehr gut gewirkt mittlerweile merke ich nach der Einnahme, dass meine Beine richtig unruhig werden und das Sitzen unerträglich wird. Bei Nichteinnahme oder wenn ich nur eine Tablette nehme, ist Schlaf unmöglich. Ich Dreh mich hin und her, hab Kopfschmerzen und fühle mich allgemein am "Morgen" gar nicht gut.

Eingetragen am  als Datensatz 101703
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.01.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Seroquel für Angststörungen

Ich bin mit Seroquel 600 mg an sich sehr zufrieden. Die Wirkung tritt ein und auch Schlafstörungen sind durch die abendliche Einnahme behoben. Als Nebenwirkung hab ich ein leichtes Zittern in den Händen, eine Gewichtszunahme in den 6 Jahren um circa 20 kg und zurzeit ( ich kann nicht sagen seit...

Seroquel bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelAngststörungen6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bin mit Seroquel 600 mg an sich sehr zufrieden. Die Wirkung tritt ein und auch Schlafstörungen sind durch die abendliche Einnahme behoben.
Als Nebenwirkung hab ich ein leichtes Zittern in den Händen, eine Gewichtszunahme in den 6 Jahren um circa 20 kg und zurzeit ( ich kann nicht sagen seit wann das so ist, weil ich den puls vorher nicht gelesen habe), einen zu hohen Puls, der zwischen 85 und 110 variiert.

Eingetragen am  als Datensatz 101265
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.12.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungen

Entzug

Seroquel bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Entzug

Eingetragen am  als Datensatz 101090
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2005 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.12.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Seroquel für psychotische Manie, Bipolare Störung Typ 1

Hab zuerst sehr langsam hochdosiert, zunächst 25mg und über Wochen hoch auf 75mg Filmtabletten. Nach einigen Monaten hoch auf 150mg. Andangs starke Kopfschmerzen im Stirnbereich, extreme Fressattacken. Die sedierende Wirkung ist sehr stark, nach Einnahme starker Schwindel, Gleichgewichtsstörungen...

Seroquel bei psychotische Manie, Bipolare Störung Typ 1

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelpsychotische Manie, Bipolare Störung Typ 11 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hab zuerst sehr langsam hochdosiert, zunächst 25mg und über Wochen hoch auf 75mg Filmtabletten. Nach einigen Monaten hoch auf 150mg. Andangs starke Kopfschmerzen im Stirnbereich, extreme Fressattacken. Die sedierende Wirkung ist sehr stark, nach Einnahme starker Schwindel, Gleichgewichtsstörungen und extrem tiefer Schlaf. Nächtliche Fressattacken haben sich auch dazugesellt. Dadurch natürlich starke Gewichtszunahme. Nehm ich aber gern in Kauf, denn es hat meine Psychose und meine Manie sehr gut in den Griff gekriegt. Bin jetzt dabei, langsam abzusetzen, um auf einen Stimmungsstabilisierer umzusteigen.
Es ist ein starkes Medikament, das den Organismus gut umkrempelt. Wirkt aber, zumindest für mich, so wie es soll. Die Müdigkeit macht einem aber schon zu schaffen.

Eingetragen am  als Datensatz 101007
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.12.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression, Sozialphobie

Ich habe das Medikament ungefähr 6 Monate eingenommen, zusammen mit Escitalopram, welches ich im Vergleich zu diesem super vertrage. Jedenfalls kann ich nur sagen das es mir nichts gebracht hat, es hat sogar meine Depression verstärkt, ich hatte vermehrt selbstmordgedanken und hatte richtig tiefe...

Seroquel bei Depression, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression, Sozialphobie6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe das Medikament ungefähr 6 Monate eingenommen, zusammen mit Escitalopram, welches ich im Vergleich zu diesem super vertrage. Jedenfalls kann ich nur sagen das es mir nichts gebracht hat, es hat sogar meine Depression verstärkt, ich hatte vermehrt selbstmordgedanken und hatte richtig tiefe down Phasen. Ich habe auch mind. 5 kg zugenommen. Am Anfang der Behandlung (erste Woche) hab ich mich meist eine halbe Stunde nach Einnahme extrem neben der Spur gefühlt, als wäre ich in einem Rausch. Ich hätte nur schlafen können und ich war eigentlich zu nichts im Stande, leichte Übelkeit hatte ich auch. Nach ein zwei Wochen hat es sich dann eingestellt aber ich habe über Monate keine Veränderung/Wirkung gespürt. Nun habe ich mich vor ein paar Tagen dazu entschlossen es abzusetzen und ich weiß jetzt warum es eine hohe Abhängigkeit hat. Den ganzen gestrigen Tag war mir so übel, ich kann seit drei Tagen nicht schlafen und ich habe starken Juckreiz am ganzen Körper. Ich hoffe diese Absetzsymptome stellen sich schnell wieder ein. Ich kann dieses Medikament auf jeden Fall keinem empfehlen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 100947
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.12.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Seroquel für Psychosomatische Störung, Psychosomatische Störung

Ich bekomme dieses Medikament da ich an Borderline erkrankt bin , allerdings schon in der Jugend. Die Wirkung ist für mich ganz gut da ich mir nicht mehr nur noch Gedanken mache und sie etwas abgeschalten werden. Der Nachteil ist, dass ich Heißhunger bekomme und dem nicht stand halten kann. Ich...

Seroquel bei Psychosomatische Störung; Seroquel bei Psychosomatische Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPsychosomatische Störung8 Monate
SeroquelPsychosomatische Störung8 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bekomme dieses Medikament da ich an Borderline erkrankt bin , allerdings schon in der Jugend. Die Wirkung ist für mich ganz gut da ich mir nicht mehr nur noch Gedanken mache und sie etwas abgeschalten werden. Der Nachteil ist, dass ich Heißhunger bekomme und dem nicht stand halten kann. Ich habe eine Zeit lang ( 5Jahre ) enorm zugenommen und als ich es absetzte wieder abnahm. Doch jetzt wieder bekomme 25mg und wieder zunehme durch diese Attacken. Gibt es eine bessere Behandlung ohne diese Nebenwirkung?

Eingetragen am  als Datensatz 100757
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.11.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungen

Ich habe Seroquel ca. 1 Jahr genommen bis 900 mg zum Schlafen. Jetzt ist es mir ausgegangen und ich hätte nie gedacht das es Psychisch wie Körperlich mich abhängig machen würde. Ich habe höllische Depressionen keine Minute Schlaf Herzrasen und absolute Kraftlosigkeit.

Seroquel bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Seroquel ca. 1 Jahr genommen bis 900 mg zum Schlafen. Jetzt ist es mir ausgegangen und ich hätte nie gedacht das es Psychisch wie Körperlich mich abhängig machen würde. Ich habe höllische Depressionen keine Minute Schlaf Herzrasen und absolute Kraftlosigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 100631
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.11.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungenörungen

Habe nach zwei tagen mega herzstechen und fühle mich frühs sehr benommen

Seroquel bei Schlafstörungenörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungenörungen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe nach zwei tagen mega herzstechen und fühle mich frühs sehr benommen

Eingetragen am  als Datensatz 100438
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.11.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Seroquel für Borderline

Bei Einnahme: gemerkt von der Wirkung habe ich nicht wirklich etwas. Ich war wie in Watte gepackt. Mir war alles egal. Aber so soll es anscheinend auch wirken...vondaher würde ich sagen dass wenn man aktiv in der Einnahmephase ist wirkt und auch nicht besondere Nebenwirkungen auftreten. ABER:...

Seroquel bei Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelBorderline1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bei Einnahme: gemerkt von der Wirkung habe ich nicht wirklich etwas. Ich war wie in Watte gepackt. Mir war alles egal. Aber so soll es anscheinend auch wirken...vondaher würde ich sagen dass wenn man aktiv in der Einnahmephase ist wirkt und auch nicht besondere Nebenwirkungen auftreten.
ABER: beim Absetzen !: ich habe lediglich 50 mg täglich eingenommen und nach gut einem halben Jahr das erste Mal versucht die Tabletten wegzulassen. EXTREME ÜBELKEIT den ganzen Tag über! So schlimm, dass ich den ganzen Tag gedacht habe "gleich übergebe ich mich.." dadurch natürlich auch einen unruhigen Schlaf gehabt. Außerdem hatte ich eine unnormal hohe Speichelproduktion auf einmal. Ich hatte exteme Kreislaufprobleme und konnte mich kaum mehr auf den Beinen halten. Ebenfalls hatte ich plötzlich extrem realistische Träume.
Ich musste nach 4 Tagen das Absetzen abbrechen weil es einfach mit der Übelkeit nicht besser wurde.
Nächstes Jahr möchte ich nochmal einen neuen Versuch starten...

Eingetragen am  als Datensatz 100388
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.11.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Seroquel für Psychose

Ich habe hier die Berichte der anderen über die Nebenwirkung von Seroquel gelesen.Es tut mir leid so viele Leidenswege zu lesen. Ich möchte gerne auch über meine Erfahrungen berichten. Ich habe 2 Jahre lang an einer akuten Psychose gelitten. Dann wurde ich mit Seroquel behandelt und meine...

Seroquel bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPsychose10 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe hier die Berichte der anderen über die Nebenwirkung von Seroquel gelesen.Es tut mir leid so viele Leidenswege zu lesen. Ich möchte gerne auch über meine Erfahrungen berichten. Ich habe 2 Jahre lang an einer akuten Psychose gelitten. Dann wurde ich mit Seroquel behandelt und meine Psychose verschwand restlos. Ich habe keine Symptome mehr. Ich komme soweit gut mit Seroquel aus. Ich nehme die Prolong version. Sie wirkt Stückweise über 24 Std. hinweg und ist somit auch Nebenwirkungs-ärmer. Jedenfalls ist das bei mir so.

Auch ich bin nicht frei von Nebenwirkungen. Ich denke, das bringen Neuroleptika so mit sich. Sie blockieren die Transmitter, die für die Erkrankung sorgen. Und sie blockieren oft auch ähnlich aufgebaute Transmitter, die dann verschiedene Nebenwirkungen mit sich bringen. Ich habe manchmal Muskelunruhe, insbesondere dann, wenn ich viel Zucker zu mir genommen habe. Ich habe auch manchmal Wortfindungsstörungen. Das heißt, plötzlich ist mein Satz weg und ich muss erst wieder den Ansatz finden. Allerdings fällt es nur mir auf. Die Außenwelt merkt es so nicht. Auch Herzstolperer habe ich ab und an. Leicht. Allerdings wenn ich daran denke, dass es meine Psychose unterdrückt- welche auch noch eine paranoide Psychose war, dann bin ich sehr dankbar über dieses Medikament. Ich nehme lieber diese Nebenwirkungen in Kauf, als eine Psychose, die mich 24 Stunden am Tag in Dauerpanik versetzt.

Allerdings sehe ich das, wie viele hier- die Ärzte müssen eine Diagnose wirklich prüfen und dürfen dieses Medikament nicht pro Forma geben. Es muss abgewogen werden, was schwerer wiegt und ob das Medikament überhaupt wirkungsvoll für das Krankheitsbild eingesetzt werden kann. Das Medikament ist nicht so ganz ohne.
Auf der anderen Seite kann dieses Medikament für viele Menschen ein wirklicher Segen sein. Viele Menschen, die ich kenne, sind sehr froh, dass es das Medikament gibt.
Es liegt in der Verantwortung der Ärzte, die Patienten gut aufzuklären, ein wachsames Auge auf die Nebenwirkungen zu haben und grundsätzlich mit ihren Patienten eng zusammen zu arbeiten. Ich denke, das Problem liegt nicht im Medikament selbst, sondern welchen Umgang die Ärzte damit pflegen. Ein Medikament sollte immer besprochen werden. Der Patient muss wissen, was er da nimmt ...und auch Entscheidungskraft haben. Ich hatte gute Ärzte, die sehr engmaschig darauf geschaut haben, was das Medikament mit mir macht und ob die Situation für mich tragbar ist.

Ich denke, Seroquel von Anfang an zu verteufeln wäre schlecht, denn dieses Medikament kann durchaus seinen guten Sinn erfüllen. Aber wenn ich lese, dass Ärzte dieses Medikament einer Jugendlichen geben, die wegen ihrer Familie Probleme hat und dann so unsensibel mit den Nebenwirkungen umgehen, das ist sehr grob fahrlässig. Da hätte eine Gesprächstherapie und sofortige Hilfe ein richtiger Ansatz sein müssen/können. Ärzte müssen auch zuhören und hinterfragen, anstatt alles mit Medizin zu regeln.

Eingetragen am  als Datensatz 99706
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.09.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 7,3 von 10,0 Punkten

Seroquel für Angststörungen, Depression, Borderline, Schlafstörungen

Gewichtszunahme, Promethazin wirkt wie K.O. Tropfen, man erinnert sich nachher an nichts, lallt, taumelt... sehr unangenehm

Seroquel bei Schlafstörungen; Cipralex bei Borderline; Elontril bei Depression; Promethazin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen1 Jahre
CipralexBorderline12 Monate
ElontrilDepression9 Monate
PromethazinAngststörungen6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichtszunahme,
Promethazin wirkt wie K.O. Tropfen, man erinnert sich nachher an nichts, lallt, taumelt... sehr unangenehm

Eingetragen am  als Datensatz 99185
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Promethazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Escitalopram, Bupropion, Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.08.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Seroquel für Psychose

Absoluter Libidoverlust Dauer Besoffen War Testpapient 0001

Seroquel bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPsychose6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Absoluter Libidoverlust

Dauer Besoffen

War Testpapient 0001

Eingetragen am  als Datensatz 99000
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Bernhard
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.08.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression, Burnout, Angst- und Panikattacken

Für Patienten mit einer Psychose mag Seroquel grossartig sein. Bei sog. hypersensiblen Personen (HSP), also Personen, die von Natur aus ein weitaus empfindlicheres Nervensystem haben als der Durchschnitt, ist Vorsicht geboten. Ganz fatal wird es wenn solche HSP sich in einem extremen...

Seroquel bei Depression, Burnout, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression, Burnout, Angst- und Panikattacken120 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Für Patienten mit einer Psychose mag Seroquel grossartig sein.

Bei sog. hypersensiblen Personen (HSP), also Personen, die von Natur aus ein weitaus empfindlicheres Nervensystem haben als der Durchschnitt, ist Vorsicht geboten.
Ganz fatal wird es wenn solche HSP sich in einem extremen Erschöpfungszustand befinden, wo ihr ohnehin empfindlicheres Nervensystem sehr geschwächt ist.

Der Erschöpfungszustand/Burnout äussert sich folgendermassen:
Extremes Erschöpfungsgefühl, sehr unangenehme Ueberreizungsgefühle im Brustbereich, Solarplexus und im Kopf, ständige Nervosität und (unbegrüdete) Angst, extreme Lärmempfindlichkeit und Lichtempfindlichkeit, Unfähigkeit länger als ein paar Minuten zu lesen, zu fernsehen oder auf sonstige Bildschirme zu gucken, Schweissausbrüche vor lauter Erschöpfung, Gefühl, dass der Kopf bis zum Maximum gefüllt ist und nichts mehr reingeht, Einschlaf- und Durchschlafprobleme, Derealisationsphänomene, verschwommenes Sehen. Zusätzlich eine immer stärker werdende Depression mit wiederum all ihren Symptomen...

(Wie kam es überhaupt soweit bei mir: über ein Jahr hindurch ständiger negativer Stress, exzessiver Sport und wenig essen, obwohl man bereits stark abgemagert ist, aufputschen mit Koffein, damit man trotzdem mit Sport weitermachen kann, innere Lust sich selber zu "zerstören". Das vegetative Nervensystem tickt aus, aber man macht trotzdem weiter, bis man am absoluten Ende ist. Ein normaler Mensch würde es niemals so weit kommen lassen...)

Wenn in diesem Zustand Seroquel oder andere Neuroleptika wie z.B. Leponex oder seltsamerweise auch ein Angsthemmer wie Temesta (nicht aber Xanax) eingenommen werden, ist es, als würde man Öl ins Feuer giessen:
Das extrem angschlagene zentrale Nervensystem (Kopf, Bewusstsein) wird offenbar zusätzlich runtergefahren. Die äusserst fatale Folge davon: Man hat das unerträgliche Gefühl, dass das Bewusstsein sich aufzulösen beginnt und man mittendrin stecken bleibt. Es fühlt sich an, als würde man im Sterbeprozess stecken bleiben. Die ultimative Folter. Es packt einen die blanke Verzweiflung. Man kann nur noch weinen und möchte sich am liebsten umbringen, um es nicht länger ertragen zu müssen.
Panikattacken sind schon sehr sehr ungangenehm, aber das ist noch eine Stufe darüber. In solch einem Zustand wünschte man, man hätte eine Panikattacke, aber stattdessen ist man ruhig und endlos verzweifelt, ein stilles Grauen.
Nach mehreren Stunden ist der Spuk vorbei und man ist wieder ultimativ erschöpft.
Ca. 30min nachdem man das Neuroleptikum erneut angeommen hat, geht der Horror wieder von vorne los.
Die Psychiater werden ratlos sein. Sie werden denken es wäre etwas aus dem psychotischen Bereich und dabei ist es aus dem neurotischen Bereich. Die falsche Einschätzung bewirkt einen Teufelskreis: Man bekämpft diese durch das Neuroleptikum hervorgerufenen Symptome mit einer Dosiserhöhung des Neuroleptikums.
Es ist dann nur noch eine Frage der Zeit bis sich der Patient das Leben nimmt.
Ich habe nur überlebt, weil meine Mutter mich angefleht hat mich nicht umzubringen und sie nur noch mich hatte und ich mir niemals verziehen hätte, sie alleine zu lassen.

Wie man aus diesem Horror wieder rauskommt:
1. Sämtliche Neuroleptika weglassen, auch Temesta, das seltsamerweise das Gleiche bewirkt.
Ansonsten wird man in diesem Teufelskreis weiss Gott wie lange gefangen bleiben.
2. systematisch jeglichen Stress vermeiden
3. fortwährend Ohrenstöpsel tragen und sich vor hellem licht schützen.
4. Sehr viel Ruhe, aber fortwährende Ruhe ist wiederum kontraproduktiv. Somit einen Zwischenweg zu finden versuchen. Z.B. max. 5min etwas Schönes Lesen/am Pc schauen, dann 55min Ruhe im Bett. Dann wieder z.B. 5min ganz leichte Lockerungsgymnastik und wieder 55min Ruhe im Bett, 5min ganz leise schöne Musik hören und wieder 55min Ruhe im Bett.
5. Mir haben denke ich zusätzlich Paroxetin (Antidepressivum) und ein Stimmungsstabilistor geholfen. Jedenfall haben sie mir nicht geschadet. Und Valium, wenn die Spannungszustände unerträglich werden, damit sie einen nicht weiter erschöpfen und somit verhindern, dass man sich langsam erholt. Valium war teilweise die Rettung, wenn es unterträglich wurde (obwohl es seltsamerweise auch ein Benzo ist wie Temesta)
6. Man wird dann merken, dass es Tag für Tag ein kleines bisschen besser geht. Aber erst nach vielen Monaten wird es deutlich besser werden. Es wird fortwährnd die Gefahr bestehen, dass man sich wieder übernimmt (z.B. zuviel nach draussen geht oder zuviel Unterhaltugsmedien konsumiert) und es wieder bergab geht.
Aber es wird immer weiter bergaufgehen, wenn auch nur sehr langsam. Allmählich wird man wieder für die Aussenwelt zugänglich werden.
7. Nach einem Jahr wird es schon viel besser sein. Aber es wird insgesamt mehrere Jahre dauern bis man wieder vollständig genesen ist.
8. Und eines Tages wird das Leben wieder grossartig sein! Also habt Mut und haltet durch! Es wird sich lohnen! Man wird danach alles im Leben viel mehr zu schätzen wissen!

PS: Ich war zwischendurch für einen Monat in einem Sanatorium. Dort wurde lediglich eine schwere Depression diagnostiziert. Bis dahin behandelte mich mein Psychiater mit Seroquel.
Aber im Santorium wurde ich fortlaufend im Erschöpfungszustand gehalten, da selbst das Minimalprogramm für mich eine Überforderung war und und mich alles stresste (die blosse Anwesenheit von Mitpatienten, das Tagesprogramm, der Schlafrythmus etc.)
Ein Sanatorium war demzufolge definitv der falsche Ort für mich.
Zum Glück pflegte mich zu Hause meine Mutter, denn ich war z.B. nicht mal fähig einkaufen zu gehen, da mich draussen die Reizüberflutung sofort überwältigte.

PS2: Ich habe lange im Internet recherchiert, aber niemanden gefunden, der so etwas durchgemacht hat. Höchstens ansatzweise in einer deutlich milderen Weise.
Ich schätze, dass es nur wenige HSP gibt, die zusätzlich fähig sind sich physisch dermassen zu Grunde zu richten. Vielleicht einer von 100'000 und die meisten davon haben sich womöglich das Leben genommen.

Eingetragen am  als Datensatz 98819
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.08.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 3,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression

Starkes abnormales Zittern, Schüttelfrost, Kinnzittern. Beinzittern, Bewegungsstörung, Derealisation, Körperschwäche. Dosis war 150 mg, mittlerweile innerhalb von 3 Wochen auf 75 mg, jedoch bestehen alle Nebenwirkungen weiterhin. TEUFELSZEUG!!! Finger weg

Seroquel bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starkes abnormales Zittern, Schüttelfrost, Kinnzittern. Beinzittern, Bewegungsstörung, Derealisation, Körperschwäche.
Dosis war 150 mg, mittlerweile innerhalb von 3 Wochen auf 75 mg, jedoch bestehen alle Nebenwirkungen weiterhin. TEUFELSZEUG!!! Finger weg

Eingetragen am  als Datensatz 98671
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.07.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungen

Habe 25-50mg gegen Schlafstörungen zusätzlich neben Truxal, Atarax, Diphenhydramin bekommen. Ging anfangs gut. Konnte endlich besser einschlafen. Aber abgesehen von den Kopfschmerzen und Benommenheit am nächsten Morgen gibt es mir höllllische- Schlafparalysen und Alpträume, beinahe psychotische...

Seroquel bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen2 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe 25-50mg gegen Schlafstörungen zusätzlich neben Truxal, Atarax, Diphenhydramin bekommen.
Ging anfangs gut. Konnte endlich besser einschlafen. Aber abgesehen von den Kopfschmerzen und Benommenheit am nächsten Morgen gibt es mir höllllische- Schlafparalysen und Alpträume, beinahe psychotische Träume. Es erledigt sein Job, jedoch nicht für Durchschlafen. Die typischen Neuroleptika Nebenwirkungen sind mir egal. Aber diese Träume sind der Horror. Träume in denen ich in meinem Bett liege und Jemanden höre und schreie, aber nicht schreien kann , wie mich jemand anfässt und auskitzelt, aber ich weiss nirmand ist da, kann dennoch nichts tun. Neheme es ab heute nicht mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 98281
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.07.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Depression

Ich nehme seit ca 7 Jahren Seroquel Prolog 300mg, wegen Depressionen, Gedankenkreisen und ADHS. Mir hilft es super, ohne halte ich mich selber nicht mehr aus. Die Nebenwirkungen sind bei mir sprachschwirigkeiten und Probleme eine Erektion zu bekommen. Sonst bin ich sehr zufrieden mit dem...

Seroquel bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression7 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme seit ca 7 Jahren Seroquel Prolog 300mg, wegen Depressionen, Gedankenkreisen und ADHS. Mir hilft es super, ohne halte ich mich selber nicht mehr aus.
Die Nebenwirkungen sind bei mir sprachschwirigkeiten und Probleme eine Erektion zu bekommen.
Sonst bin ich sehr zufrieden mit dem Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 97964
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.06.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Verstopfung, Wassereinlagerungen, Schluckstörung, Mundtrockenheit

Wassereinalgerungen, Mundtrockenheit, Verstopfung, Schluckstörung

Seroquel bei Verstopfung, Wassereinlagerungen, Schluckstörung, Mundtrockenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelVerstopfung, Wassereinlagerungen, Schluckstörung, Mundtrockenheit8 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wassereinalgerungen, Mundtrockenheit, Verstopfung, Schluckstörung

Eingetragen am  als Datensatz 97385
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.05.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Seroquel für Schlafstörungen

ich nehme es erst seit 2 tagen deswegen kann ich noch nicht so viel dazu sagen ich weis nur das ich innerlich ruhiger geworden bin und auch ständig Hunger habe.

Seroquel bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

ich nehme es erst seit 2 tagen deswegen kann ich noch nicht so viel dazu sagen ich weis nur das ich innerlich ruhiger geworden bin und auch ständig Hunger habe.

Eingetragen am  als Datensatz 97208
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2004 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.05.2020
mehr
60 mehr Nebenwirkungen mit Seroquel

Seroquel wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Trevilor, Abilify, Cipralex, Citalopram, Cymbalta

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von frank44
frank44
Benutzerbild von Lalulu
Lalulu
Benutzerbild von kesha
kesha

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 728 Benutzer zu Seroquel

Graphische Auswertung zu Seroquel

Graph: Altersverteilung bei Seroquel nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Seroquel nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Seroquel
[]