Panikattacke

Wir haben 108 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Panikattacke.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg6784
Durchschnittliches Alter in Jahren3843
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,0225,90

Die Nebenwirkung Panikattacke trat bei folgenden Medikamenten auf

Moxifloxacin (3/23)
13%
IXEL (1/19)
5%
Wick MediNait (3/103)
2%
Cotrim forte ratiopharm 960mg (2/71)
2%
Jaydess (2/73)
2%
Zostex (2/101)
1%
Triam (1/57)
1%
Ciprofloxacin (10/613)
1%
ACC akut (1/62)
1%
Avalox (6/408)
1%
Maxim Jenapharm (1/83)
1%
Foster-Spray (1/83)
1%
MCP (3/249)
1%
Clarithromycin (4/378)
1%
Mönchspfeffer (1/97)
1%
Capval (2/248)
0%
Penicillin (1/144)
0%
Ortoton (2/309)
0%
Amoxicillin (5/841)
0%
Unacid (1/176)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 65 Medikamente mit Panikattacke

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Moxifloxacin

 

Übelkeit, Mundtrockenheit, Schwindel, Panikattacke bei Moxifloxacin für Bronchitis (akut)

Das Medikament habe ich wegen schwerer Bronchitis genommen.die ersten drei Tage wurde mir etwa 30 Minuten nach der Einnahme für etwa eine Stunde übel. Die Bronchitis wurde schlagartig besser und das Fieber war am dritten einnahmetag vorbei. Am vierten Tag war mir morgens sehr ungut zumute mit...

Moxifloxacin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoxifloxacinBronchitis (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament habe ich wegen schwerer Bronchitis genommen.die ersten drei Tage wurde mir etwa 30 Minuten nach der Einnahme für etwa eine Stunde übel. Die Bronchitis wurde schlagartig besser und das Fieber war am dritten einnahmetag vorbei. Am vierten Tag war mir morgens sehr ungut zumute mit Schwindel und starker Mundtrockenheit und ich bin panisch geworden . ich bin gleich zum Arzt . dieser meinte das könne durchaus von moxifloxacin kommen und ich hätte mich früher melden sollen. ich durfte das medikament nach vier Tagen absetzen. Aber wie gesagt, die Bronchitis war nach drei Tagen kuriert.

Eingetragen am  als Datensatz 71479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Moxifloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Schwindel, Zittern, Benommenheit, Panikattacke bei Moxifloxacin für lungenentzündung

Die ersten 4 Tage hatte ich "nur" Kopfschmerzen und ich dachte mir nicht viel. Doch am 5. Tag ging es mir morgens plötzlich von einer Minute auf die andere total schlecht. Ich musste mich übergeben, hatte Durchfall, Schwindel, starke Kopfschmerzen, Zittern, Benommenheit und eine Panikattacke. Mir...

Moxifloxacin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Moxifloxacinlungenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 4 Tage hatte ich "nur" Kopfschmerzen und ich dachte mir nicht viel. Doch am 5. Tag ging es mir morgens plötzlich von einer Minute auf die andere total schlecht. Ich musste mich übergeben, hatte Durchfall, Schwindel, starke Kopfschmerzen, Zittern, Benommenheit und eine Panikattacke. Mir ging es zwei Tage lang sehr schlecht und zuerst dachte ich an eine Bauchgrippe (ich bekam sogar Infusionen), doch dann hab ich auf dieser Seite gelesen, dass mehrere Leute diese schlechten Erfahrungen machten und mir wurde klar, dass es nur an dem Antibiotikum liegen kann. Ich nahm die letzte Tablette nicht mehr ein und wachte am nächsten Tag fast beschwerdefrei auf. Ich würde dieses Zeug nicht mehr nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 74887
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Moxifloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Moxifloxacin

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei IXEL

 

Depressionen, Tachykardie, Aggressivität, Nervosität, Panikattacke, Sexualstörungen bei Ixel für Panikattaken und Depressionwn

Habe vor 6 Wochen von Escitalopram auf Ixel umgestellt. E. hat mich immer so müde gemacht. Habe dann 25mg Ixel in der früh und am Abend genommen. Anfangs war noch alles gut. OK gewöhnen musste ich mich schon wieder daran aber das war nicht schlimm. Bisschen Schwindel und ein leichtes Gefühl von...

Ixel bei Panikattaken und Depressionwn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IxelPanikattaken und Depressionwn6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor 6 Wochen von Escitalopram auf Ixel umgestellt. E. hat mich immer so müde gemacht. Habe dann 25mg Ixel in der früh und am Abend genommen. Anfangs war noch alles gut. OK gewöhnen musste ich mich schon wieder daran aber das war nicht schlimm. Bisschen Schwindel und ein leichtes Gefühl von Überdosierung aber das hatte ich bei allen Medikamenten welche ich bis jetzt genommen habe. Ich war nicht mehr so müde konnte viele Dinge unternehmen war gut drauf fast ein bissen gepusht. So stelle ich mir Aufputschdrogen vor.
Nach ca. 2 Wochen fingen die Probleme an. Ich hatte eine EXTREME Tachykardie (hoher Puls) entwickelt. Tagsüber war er bei 160. Nachts beim Schlafen manchmal bei 130, meistens so bei 110. Beim Sport war er zwischen 170-196. Es ist kaum aus haltbar. Habe mit meiner Ärztin nach ca. 4 Wochen Nebenwirkungen besprochen Ixel nur mehr morgens zu nehmen. Das ging ca. 1 Woche gut. Puls ging runter. Jetzt nach einer Woche das gleiche Problem. Gleich hoher Puls. Nun kommen aber noch EXTREME Stimmungsschwankungen dazu. Ich rast förmlich bei jeder Kleinigkeiten aus. Bin so unkonzentriert wie gefühlt noch nie in meinem Leben. Meine Partner kriegt alles ab obwohl er nichts dafür kann. Sex? Hatten wir gefühlt schon ewig nicht mehr weil das Lustempfinden völlig weg ist. Ok es war mit den Medika bis her immer etwas schwieriger aber so schlimm war es noch nie. Und was das schlimmste ist die Panik und die Depressionen sind fast völlig wieder da. OK wenn etwas "schlimmes" passiert ist waren sie leicht spürbar aber im Moment kommen sie gefühlt im 10 Minutentakt und das ohne wirklichen Grund.

Ich steige gerade wieder auf E. Zurück um bis ich einen neuen Arzt gefunden habe (vielleicht findet er etwas passendes für mich) und bei diesem einen Termin habe.

Eingetragen am  als Datensatz 84868
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ixel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Milnacipran

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Wick MediNait

 

Atemnot, Panikattacke, Angstgefühle, weinen bei Wick MediNait für erkältung

Ich habe das Medikament vor ungefähr einer Dreiviertelstunde eingenommen, mittlerweile ist es 23:15. Meine Mutter hat es mir aufgrund einer dicken Erkältung mitgebracht, da ich schon ein paar Tage in der Schule fehle. Ich leide schon seit ungefähr 2 1/2 Jahren unter Depressionen, Angstzuständen...

Wick MediNait bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Wick MediNaiterkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament vor ungefähr einer Dreiviertelstunde eingenommen, mittlerweile ist es 23:15.
Meine Mutter hat es mir aufgrund einer dicken Erkältung mitgebracht, da ich schon ein paar Tage in der Schule fehle.
Ich leide schon seit ungefähr 2 1/2 Jahren unter Depressionen, Angstzuständen und dadurch ausgelösten Panikattacken.
Die ersten paar Minuten nach der Einnahme ging es mir noch so gut wie es bei Erkältung möglich ist, doch kurze Zeit später wurde ich immer nervöser und endete schließlich in einer Panikattacke: Atemnot, panische Angst, Weinen, unregelmäßiges Verkrampfen des gesamten Körpers.
Dies dauerte zum Glück nur circa 20 Minuten an, war aber genug, um mich von einer weiteren Einnahme des Medikaments abzuhalten.

Eingetragen am  als Datensatz 80671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wick MediNait
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxylamin, Ephedrin, Dextromethorphan, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Panikattacke bei Wick MediNait für erkältung

Warnung Nicht ratsam bei Angstpatienten!!!!!

Wick MediNait bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Wick MediNaiterkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Warnung
Nicht ratsam bei Angstpatienten!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 75438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wick MediNait
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxylamin, Ephedrin, Dextromethorphan, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Wick MediNait

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Cotrim forte ratiopharm 960mg

 

Migräne, Herzrasen, Atemnot, Panikattacke, Augenschmerzen, Konzentrationsstörung bei Cotrim forte ratiopharm 960mg für Scheideninfektion

Aufgrund einer Scheideninfektion mit diversen Keimen und Bakterien verschrieb mir mein Frauenarzt dieses Medikament. Nie wieder! Generell vertrage ich chemische Medikamente ganz schlecht.. Das wusste ich schon vorher. Bei anderen Antibiotika äußert sich das "nur" mit Magendarm...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Scheideninfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgScheideninfektion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer Scheideninfektion mit diversen Keimen und Bakterien verschrieb mir mein Frauenarzt dieses Medikament.
Nie wieder! Generell vertrage ich chemische Medikamente ganz schlecht.. Das wusste ich schon vorher. Bei anderen Antibiotika äußert sich das "nur" mit Magendarm Beschwerden....Aber das hier war einfach unmöglich. Ich habe eine Tablette Mittwoch Abend eingenommen. Am nächsten Tag heftige Migräne die drei Tage anhielt und mit Schmerzmittel nicht zu bekämpfen war. Ich habe es nach der ersten Tablette abgesetzt aber das beste kommt noch. Am zweiten Tag bekam ich sowas wie einen Allergieschock: Mir wurde ganz komisch in meinem ganzen Körper und Kopf. Herzrasen, Atemnot, Panikattacke die sich über 2 Stunden hielt! Ich habe es ausgehalten aber wäre besser ins Krankenhaus gefahren. Auch Tage später ging es mir richtig dreckig. Das Nervensystem im Kopf war total hinüber... War extrem geschwächt, darauf folgten Augenschmerzen. Dicker Hals. Vaginale Schmerzen und Konzentrationsschwierigken... Als hätte ich monatelang Drogen genommen. Wer empfindlich ist rate ich von diesem Medikament dringend ab.

Eingetragen am  als Datensatz 77713
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Herzklopfen, Herzrasen, Panikattacke, Herzrhythmusstörungen bei Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasen-Nieren-Erkrankungen

Ich bekam das mittel wegen eines Blasen Nieren Infektes und gleichzeitiger Nasennebenhölenentzündung, am ersten Tag der einnahme spürte ich noch nix, ab dem zweiten und dritten Tag bekam ich starkes Herzklopfen als ob es raus wolle. Tag nummer vier, es wurde mir innerhalb von einer selkunde beim...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasen-Nieren-Erkrankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasen-Nieren-Erkrankungen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das mittel wegen eines Blasen Nieren Infektes und gleichzeitiger Nasennebenhölenentzündung, am ersten Tag der einnahme spürte ich noch nix, ab dem zweiten und dritten Tag bekam ich starkes Herzklopfen als ob es raus wolle. Tag nummer vier, es wurde mir innerhalb von einer selkunde beim Auto fahren schlecht, ich bekam starkes Herzrasen und Panikattacke.
Ich schaffte es noch bis zum Hausarzt, Medikament wurde sofort abgesetzt und nun muss ich mich schonen. Bekam vorsichtshalber noch ein LAngzeit EKG angehängt für 24 Stunden zu Kontrolle. Das EKG zuvor an dem ich ca. 1 Stunde hing, zeigte Herzrytmusstörung.
Was das alles auslösen kann.......

Eingetragen am  als Datensatz 50411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Jaydess

 

Genitalherpes, starke Schmerzen, Blutungsstörungen, Immunreaktivierungssyndrom, Weinerlichkeit, Wutanfälle, Panikattacke, Fremdkörpergefühl, Schlafprobleme bei Jaydess für Depressionen, Angstzustände, DURCHFALL, Übelkeit, Trauma, Erbrechen, Realitätsverlust, Benommenheitsgefühl, Panikattacke...

Ich möchte die Jaydess Spirale nicht schlecht reden. Das sind meine ganz persönlichen Erfahrungen damit: Das Einsetzen an sich waren die schlimmsten Schmerzen in meinem Leben. Die Ärztin musste mich danach sogar nach Hause fahren und meine Eltern mussten mich den ganze Tag betreuen. Auch die...

Jaydess bei Depressionen, Angstzustände, DURCHFALL, Übelkeit, Trauma, Erbrechen, Realitätsverlust, Benommenheitsgefühl, Panikattacke...

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JaydessDepressionen, Angstzustände, DURCHFALL, Übelkeit, Trauma, Erbrechen, Realitätsverlust, Benommenheitsgefühl, Panikattacke...60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte die Jaydess Spirale nicht schlecht reden. Das sind meine ganz persönlichen Erfahrungen damit:
Das Einsetzen an sich waren die schlimmsten Schmerzen in meinem Leben. Die Ärztin musste mich danach sogar nach Hause fahren und meine Eltern mussten mich den ganze Tag betreuen. Auch die Woche danach musste mein Freund auf mich aufpassen. Ich hatte nur Schmerzen und konnte mich nicht bewegen. Als hätte ich Wehen. Seit dem ist meine Monatsblutung mit diesen schlimmen Schmerzen behaftet. Auch meine Blutung hat sich total unzuverlässig verändert. Ein paar Wochen später habe ich in regelmäßigen Abständen Genitalherpes bekommen. Beim ersten Mal habe ich das wegen Unwissenheit eine Woche nicht bemerkt, was dann die 2. schlimmsten Schmerzen in meinem Leben verursacht hat. Wieder eine Woche im Bett mit meinem Freund als Arzt. Die ständige Angst danach war fast schlimmer als das widerkehren des Herpes. Danach hatte ich das Gefühl, dass sich mein Immunsystem gegen mich gerichtet hat. Ich bekomme immer noch ständig eine Erkältung und Fieber, was ich vorher so gut wie nie hatte. Müde und Energielos bin ich sowieso. Nun bin ich der Meinung, dass ich an Depressionen leide, anders kann ich mir meine Stimmungen und Heul- und Wutattacken nicht erklären. Der Höhepunkt war allerdings eine Panikattacke, ein paar Monate nach dem Einsetzen, sowie ständige Fremdkörpergefühle und das Gefühl nicht mehr ich selbst zu sein. Ich habe die Spirale dann nach einigen Wochen nach dem Einsetzen auch entfernt. Die Nebenwirkungen bis auf den Genitalherpes bin ich nicht los geworden. Im Gegenteil. Durch meine Stimmungen bin ich auf Einschlafmittel angewiesen und kann meistens nur durch den Konsum von Marihuana etwas essen. In meinem Job bin ich schon lange schlecht geworden und Stresssituationen sind nicht mehr auszuhalten für mich, weshalb ich nun kündigen muss.

Eingetragen am  als Datensatz 79589
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jaydess
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Akne, Libidoverlust, Depression, Panikattacke, Angst, aufgeblähter Bauch, Müdigkeit, Unterleibschmerzen, Schilddrüsenprobleme, Stimmungsschwankungen bei Jaydess für Empfängnisverhütung

Hauptprobleme wie schlimme Akne, Libidoverlust, Depressionen, Panik, Angst, keine Lust unter Menschen zu sein, Müdigkeit, aufgeblähter Bauch wie im siebten Monat Schwanger., starke Schmerzen im Unterleib, starke lange Periode, ständig zuckendes Augenlid, Schilddrüsenunterfunktion, ständig...

Jaydess bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JaydessEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hauptprobleme wie schlimme Akne, Libidoverlust, Depressionen, Panik, Angst, keine Lust unter Menschen zu sein, Müdigkeit, aufgeblähter Bauch wie im siebten Monat Schwanger., starke Schmerzen im Unterleib, starke lange Periode, ständig zuckendes Augenlid, Schilddrüsenunterfunktion, ständig gestresst, starke Stimmungsschwankungen,

Eingetragen am  als Datensatz 82315
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jaydess
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):175 Eingetragen durch le_la@freenet.de
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Zostex

 

Übelkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, Panikattacke, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche bei Zostex für Verdacht auf Beginn einer Gürtelrose

Ich war bei meinem Arzt wegen einer rötlichen Stelle an meiner rechten Hüfte. Ich dachte ich hatte es mir beim joggen irgendwie zugezogen und wollte eine Woche vor meinem Urlaub dem Arzt lieber zeigen, weil es nach 3 Tagen nicht besser und nicht schlechter wurde. Der Arzt meinte es wäre der...

Zostex bei Verdacht auf Beginn einer Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexVerdacht auf Beginn einer Gürtelrose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war bei meinem Arzt wegen einer rötlichen Stelle an meiner rechten Hüfte. Ich dachte ich hatte es mir beim joggen irgendwie zugezogen und wollte eine Woche vor meinem Urlaub dem Arzt lieber zeigen, weil es nach 3 Tagen nicht besser und nicht schlechter wurde.
Der Arzt meinte es wäre der Beginn einer Gürtelrose und verschrieb mir Zostex, die ich 7 Tage lang einnehmen sollte. Wie gesagt, ich hatte weder Juckreiz noch grippeähnliche Symptome, fühlte mich körperlich pudelwohl.

3 Tage lang merkte ich von den Tabletten gar nichts. Der Rötung sollten ich zusätzlich noch mit einer weissen Tinktur behandeln.

Am 4. Tag ging dann der Horror los, den ich meinen Leben lang nicht vergessen werde.

Gegen 9 Uhr wurde mir übel und schwindelig bei der Arbeit. Ich konnte nicht sitzen und nicht stehen, war total neben mir, dachte ich falle gleich in Ohnmacht. Nahm aber pünktlich um 10 Uhr wieder Zostex ein, da ich ja die Behandlung nicht unterbrechen wollte und auch nicht geahnt hatte, das diese Symptome von Zostex kam.
Die nächsten 6 stunden war ich wie weggetreten. Abends ging ich dann ins KH, um mich durchchecken zu lassen. Es kam nichts dabei raus (Blut, EKG, USW.)

Am 5. Tag ging es mir morgens nicht schlecht, bis es wieder 10 Uhr war und ich brav meine Tablette genommen hatte. Eine halbe Stunde später ging dann wieder die Post ab bei mir, und da hatte ich kapiert, dass es Zostex war, der mir all das angetan hatte am Vortag. Nunja, leider zuspät. Die nächsten 6 Stunden verbrachte ich wieder alleine auf dem Sofa, konnte keine Lautstärke vertragen oder anderes.
Das schlimmste ging ab diesem Tage erst richtig los:
Appetitlosigkeit
Übelkeit
Panikattacken
Hallos
Schweißausbrüche
Kopfschmerzen

Ich bin dann am 6. Tag zum HA, der die Tabletten absetzte (als hätten mich 10 Pferde dazu gekriegt es weiter einzunehmen), gestand ein dass es KEINE Gürtelrose war und sagte mir das die Nebenwirkungen von alleine weggehen würden.

Leute, 7 tagelang hatte ich immer noch panikattacken, Angstzustände und Appetitlosigkeit.
Ich bekam danach ungemeine Schmerzen am Rücken dazu (von Zostex?) und musste meinen Flug um 3 Tage verschieben, weil ich flugunfähig war.

Fazit: Danke an meinem HA für die Fehldiagnose und an Zostex für die Gedanken und Ängste, die ich nicht kannte.

Seit dem Zeitpunkt an Lese ich auf Seiten wie hier erst die Erfahrungsberichte bevor ich Medikamente nehme.

Eingetragen am  als Datensatz 63174
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magenschmerzen, Antriebslosigkeit, Fieber, Erbrechen, Müdigkeit, Übelkeit, Sodbrennen, Schwindel, Unruhe, Panikattacke, Herzrasen, Depressive Verstimmungen bei Zostex für Gürtelrose

Nach der ersten Tabletteeinnahme nach ca. 2 Stunden starke Magenschmerzen, Fieber, Erbrechen, Bauchschmerzen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit bekommen. Am nächsten Tag war jedoch die Gürtelrose auf dem Oberschenkel deutlich kleiner geworden und ich hatte nur noch Sodbrennen und Übelkeit. In der...

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der ersten Tabletteeinnahme nach ca. 2 Stunden starke Magenschmerzen, Fieber, Erbrechen, Bauchschmerzen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit bekommen. Am nächsten Tag war jedoch die Gürtelrose auf dem Oberschenkel deutlich kleiner geworden und ich hatte nur noch Sodbrennen und Übelkeit. In der Annahme das es schon nicht mehr so schlimm werden würde nahm ich abends artig wieder eine Tablette Zostex und durfte die schlimmste Nacht meines Lebens erleben. Alle Nebenwirkungen der ersten Einnahme und dazu noch Schwindel, Unruhe, Panik, Herzrasen und prima depressive Gedanken. Morgens bin ich mit einer starken Zahnfleischentzündung aufgewacht und konnte nicht mehr die Zähne aufeinader beissen. Auch der Konsum fester Nahrung funktionierte nicht mehr und ich durfte es pürieren.
Zostex nehm ich nie wieder ein

Eingetragen am  als Datensatz 67642
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Triam

 

Schwindel, Herzrasen, Panikattacke bei Triam für Schmerzen (Rücken)

Eine Orthopädin, die meinen langjährigen Orthopäden über die Feiertage vertrat (Praxisgemeinschaft), hat mir ohne mich zu fragen 6 Spritzen Triam 10 mg in den Rücken gespritzt. Obwohl Bluthochdruck (Top eingestellt seit langem mit 120 zu 80) und Diabetes (ohne Spritzen zu müssen) bekannt war und...

Triam bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TriamSchmerzen (Rücken)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eine Orthopädin, die meinen langjährigen Orthopäden über die Feiertage vertrat (Praxisgemeinschaft), hat mir ohne mich zu fragen 6 Spritzen Triam 10 mg in den Rücken gespritzt. Obwohl Bluthochdruck (Top eingestellt seit langem mit 120 zu 80) und Diabetes (ohne Spritzen zu müssen) bekannt war und im PC unter Patienten Dateien abgespeichert war. Ca. 6 Stunden später absoluter Bluthochdruck, Schwindel, roter und heißer Kopf, Herzrasen und Panikattacken. von 187 zu 140 und einen Puls von 112. Seit dem bin ich nur noch beim Kardiologen in Behandlung. Langzeit EKG´s und jede Menge Bluthochdruck Tabletten.Der hohe Blutdruck mit den Nebenwirkungen wird wohl noch 2- 3 Monate so bleiben. Laut Kardiologe ist es unverantwortlich, diese Mittel zu Spritzen.
Das diese Ärztin mich nie wieder berühren wird, ist wohl klar.

Eingetragen am  als Datensatz 71033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Triam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Triamcinolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Ciprofloxacin

 

Mundtrockenheit, Übelkeit, Panikattacke bei Ciprofloxacin für Scheidenentzündung

Wegen Scheidenentzündung zur Bereitschaftsärztin (vorgestern) gefahren. Die stellte eine Kokkenbesiedlung fest und verschrieb mir dieses Antibiotikum. Musste beim Lesen des Beipackzettels erstmal schlucken, aber wenn man Schmerzen hat, möchte man die natürlich loswerden, also Tablette genommen (...

Ciprofloxacin bei Scheidenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinScheidenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Scheidenentzündung zur Bereitschaftsärztin (vorgestern) gefahren. Die stellte eine Kokkenbesiedlung fest und verschrieb mir dieses Antibiotikum. Musste beim Lesen des Beipackzettels erstmal schlucken, aber wenn man Schmerzen hat, möchte man die natürlich loswerden, also Tablette genommen ( vorgestern abends).

Was sich einstellte, war Mundtrockenheit, Übelkeit und eine Panikattacke mitten in der Nacht. Getsern Morgen trotzdem brav die zweite Tablette genommen, aber dann nochmal bei der Ärztin angerufen, NW geschildert. Sie meinte, ich solle es nicht mehr nehmen und wollte mir ein anderes aus der gleichen Gruppe verschreiben (ich nebenbei schnell gegoogelt, festgestellt, dass das neue nicht besser ist in den NW und auf ein lokal anzuwendendes AB bestanden (Sobelin).

Nach den zwei Tabletten wurden meine Beschwerden im Vaginalbereich im Übrigen immer schlimmer, statt besser. Erst durch die Sobelincreme erfahre ich aktuell eine Linderung.

Fazit: Ich würde die Finger von diesem Antibiotikum lassen, ich hatte von Anfang an kein gutes Gefühl dabei und bin froh, dass ich es nach 2 Tabletten abgesetzt habe. Ich hoffe, dass keine Spätfolgen mehr auftreten.

Eingetragen am  als Datensatz 72934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Panikattacke, innere Unruhe, Wortfindungsstörungen, trockene Augen, Unterzuckerung, Kopfschmerzen bei Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

Absolut unkalkulierbare, sehr langsnhaltende Nebenwirkungen. Vor 14 Monaten nahm ich dieses Antibiotikum und hatte/bzw habe noch mit folgendem zu kämpfen: - Panikattacken, Angstgefühle, starke innere Unruhe - Halluzinationen, Depersonalisation, Derealisation - kognitive Beeinträchtigung,...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absolut unkalkulierbare, sehr langsnhaltende Nebenwirkungen. Vor 14 Monaten nahm ich dieses Antibiotikum und hatte/bzw habe noch mit folgendem zu kämpfen:
- Panikattacken, Angstgefühle, starke innere Unruhe
- Halluzinationen, Depersonalisation, Derealisation
- kognitive Beeinträchtigung, Vergesslichkeit, Wortfindungsstörung, Depression
- starker einseitiger Fallschwindel mit Gangstörung
- kann Sachen nicht mehr fokussieren
- Sicca Syndrom: stark trockene Augen, Mund und Nase
- Starkes Augenlidzucken
- Unterzuckerungs und Ohnmachtsgefühle
- Achillessehnenschmerzen
- Kopfschmerzen und inneres Vibrieren

Habe die gesamte Diagnostik durch. Keiner findet etwas.

Diese Symptome hatte ich in meinen knapp 40 Jahren vor Cirpofloxacin niemals gehabt.

Eingetragen am  als Datensatz 84056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ciprofloxacin

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei ACC akut

 

Mundtrockenheit, Atemnot, Magen-Darm-Beschwerden, Halstrockenheit, Panikattacke bei ACC akut für Bronchitis (akut)

Nach diagnostizierter Bronchitis habe ich die ACC 600 auf 2 Tagesdosen verteilt eingenommen. Es stellten sich bei mir Magenprobleme mit Appetitlosigkeit ein, Essen musste ich mich dannüberwinden. Plötzlich bekam ich das Gefühl von innerer Unruhe, Brustenge, Mundtrockeheite, trockener Hals und...

ACC akut bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACC akutBronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach diagnostizierter Bronchitis habe ich die ACC 600 auf 2 Tagesdosen verteilt eingenommen.
Es stellten sich bei mir Magenprobleme mit Appetitlosigkeit ein, Essen musste ich mich dannüberwinden.
Plötzlich bekam ich das Gefühl von innerer Unruhe, Brustenge, Mundtrockeheite, trockener Hals und den Eindruck unzureichend Luft zu bekommen. Ich musste trotz Brochitis regelmäßig das Haus verlassen um genügend Luft zu bekommen. Als es dann Nacht wurde hatte ich Panik in Bett zu gehen un als ich Bett lag und einschlafen wollte, hatte ich den Eindruck zu ersticken, nicht genügend Luft zu bekommen.... Panikattacke! Ich verbrachte die ganze Nacht ohne Schlaf und sehr viel Zeit im Freien...meine Frau wollte den Notarzt rufen, ich wollte den nächsten Tag nochmal zum Hausarzt. Beim Hausarzt... nichts Neues. Zweiter Tag und Nacht genauso... 2 Nächte kein Schlaf und ich hab schon gedacht ich muss in die Psychiatrie, war am durchdrehen. Dann am nächsten Tag zur notallambulanz.
Dort bekam ich einen Beruhigungsmittel verschrieben. Überweisen wegen Panikattacken konnte er mich aufgrund des Wochenende nicht. Ich war am Ende.... dann die Idee bei Sanego zu schauen ob es ähnliche Fälle gibt... und es gab Sie... ich setzte das ACC ab...und langsam lies die Atemnot und die Panik nach... und die noch könnt die erste Nacht wieder ein bisschen schlafen... jetzt trinke ich viel, damit die Wirkstoffe meinen Körper wieder verlassen.. und hoffentlich alles wieder gut wird

Eingetragen am  als Datensatz 82052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ACC akut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Avalox

 

Neuropathie, Benommenheit, Übelkeit, Herzrasen, Nervosität, Panikattacke, Atemnot, Brustenge, Mundtrockenheit, Kreislaufprobleme, schwacher Puls, kalte Gliedmaßen bei Avalox für grippale Infektion

Ich bekam Avalox verschrieben, weil mich nun schon seit Wochen eine unspezifische Infektion plagt... eigentlich schon Monate, da es immer wieder zurück kam innerhalb Wochen nach den letzten Antibiosen. Im Normalfall vertrage ich Medikamente sehr gut und gerade Antibiotika haben noch nie mehr...

Avalox bei grippale Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxgrippale Infektion3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Avalox verschrieben, weil mich nun schon seit Wochen eine unspezifische Infektion plagt... eigentlich schon Monate, da es immer wieder zurück kam innerhalb Wochen nach den letzten Antibiosen.

Im Normalfall vertrage ich Medikamente sehr gut und gerade Antibiotika haben noch nie mehr als Übelkeit verursacht oder bei Allergie eben dementsprechende Nachwirkungen (nur Dalacin). Aber bei Avalox musste ich heute nach der 3. Einnahme die Hölle erleben!

1. Tag: Etwa 15 Minuten nach Einnahme entwickelte sich eine Neuropathie, sehr unangenehm aber nach 30 Minuten wieder vorbei. Das Gefühl auf Drogen zu sein (Benommenheit, Aufgekratztheit) blieb allerdings den ganzen Tag, genauso eine intervallartige Übelkeit.

2. Tag: Kurz nach Einnahme etwas zittrig, wieder Neuropathie allerdings dieses Mal nur geringfügig, Übelkeit verschwand nach 1 Stunde und Herzrasen, das aber auch innerhalb Stunden verging. Wieder blieb nur die Benommenheit und die Nervösität dauerhaft bestehen.

3. Tag: Erfreulicherweise keine Nebenwirkungen nach der Einnahme, nach Stunden ging ich beruhigt schlafen. Nach 1 Stunde wachte ich in einer Panikattacke auf... meine erste Panikattacke in meinen Leben!

Atemnot, Engegefühl in der Brust, Nervosität, Mundtrockenheit, Verzweiflung, Todesangst, blasse Schleimhäute (Lippe etwas bläulich), schwacher Puls (schächer fühlbar als normal), kalte Gliedmaßen, deutliche Kreislaufprobleme.

Ich war kurz davor den Notarzt zu rufen, da ich ständig das Gefühl hatte keine Luft zu bekommen. Ich habe es schlussendlich ausgesessen und nach 1 1/2 Stunden verschwand es endlich. Allerdings kam es nach einer Stunde noch einmal, dieses Mal zum Glück nur 30 Minuten. Seitdem ist es jetzt glücklicherweise vorbei!

Für mich war es das... ich würde dieses Antibiotika nie wieder nehmen, es gibt immer eine Alternative! Als Asthmatikerin ist mir Todesangst durchaus vertraut während einen Anfall, aber das war doch noch einmal deutlich heftiger.

Ich kann nur abraten... es gibt genug andere Antibiotika mit deutlich besserer Verträglichkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 56454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Schwindel, Erbrechen, Benommenheit, Panikattacke, Ausschlag am ganzen Körper bei Avalox für Atemwegsinfekte

2 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette Kreislaufprobleme, Durchfall und Erbrechen. Schwindel und Benommenheit im Anschluss. Einnahme erfolgte nachmittags um 15 Uhr. Am nächsten Morgen Ausschlag am gesamten Körper, der im Laufe des Tages trotz Antihistaminika stärker wurde. Mir ging es so...

Avalox bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxAtemwegsinfekte1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette Kreislaufprobleme, Durchfall und Erbrechen. Schwindel und Benommenheit im Anschluss. Einnahme erfolgte nachmittags um 15 Uhr.
Am nächsten Morgen Ausschlag am gesamten Körper, der im Laufe des Tages trotz Antihistaminika stärker wurde.
Mir ging es so schlecht dass Ich kurz davor war den Notarzt zu rufen.
Ich kann von Avalox nur abraten!!!

Eingetragen am  als Datensatz 82312
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Avalox

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Maxim Jenapharm

 

Übelkeit, Depressionen, Angstzustände, Panikattacke bei Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung

Durch die Pille entstanden bei mir Depressionen und panikattacken. Die Übelkeit tritt bei mir täglich auf nachdem ich die Pille genommen habe. Ich nehme sie um 22 Uhr und hoffe dann somit die Übelkeit zu verschlafen. Depressionen kann man leider nicht verschlafen. Setze sie auf jeden Fall ab.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Pille entstanden bei mir Depressionen und panikattacken. Die Übelkeit tritt bei mir täglich auf nachdem ich die Pille genommen habe. Ich nehme sie um 22 Uhr und hoffe dann somit die Übelkeit zu verschlafen. Depressionen kann man leider nicht verschlafen. Setze sie auf jeden Fall ab.

Eingetragen am  als Datensatz 84842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Foster-Spray

 

Unruhe, Schlaflosigkeit, Panikattacke bei Foster-Spray für Bronchitis (akut)

Ich habe das Spray bekommen, da ich die Grippe hatte und ich schwer atmen konnte. Als ich es genommen habe, spürte ich Schmerzen in der Brust und ein beklemmendes Gefühl inklusive Unwohlsein. Nach dem 4 Tag Einnahme war ich sehr Abgeschlagen und Müde. Wollte in das Bett gehen und schlafen und...

Foster-Spray bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Foster-SprayBronchitis (akut)4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Spray bekommen, da ich die Grippe hatte und ich schwer atmen konnte. Als ich es genommen habe, spürte ich Schmerzen in der Brust und ein beklemmendes Gefühl inklusive Unwohlsein.

Nach dem 4 Tag Einnahme war ich sehr Abgeschlagen und Müde. Wollte in das Bett gehen und schlafen und mein Fehler war das Spray wie von der Ärztin verordnet Abends zu nehmen. Ich hatte starke Unruhe Zustände, konnte nicht schlafen und hab sehr viel nachgedacht und war depressiv verstimmt und kam nicht zur Ruhe wie sonst, zudem noch das beklemmende Gefühl und Kopfschmerzen. Dazu bekam ich eine Panikattacke und mein Herz hat noch schneller geschlagen. Nie mehr das Foster Spray!

Eingetragen am  als Datensatz 76204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Foster-Spray
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclometason, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei MCP

 

Durchfall, Zittern, Panikattacke bei MCP für Schmerzen (Bauch)

Letzte Nacht hatte ich mal wieder einer der schlimmsten Nächte meines Lebens, es ist jetz schon das zweite Mal nach dem ich MCP Tropfen genommen hab, dass es mir so schlecht ging! Eigentlich hatte ich nur schmerzhafte Blähungen und hab mir gedacht die Tropfen könnten mir helfen...falsch gedacht.....

MCP bei Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPSchmerzen (Bauch)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Letzte Nacht hatte ich mal wieder einer der schlimmsten Nächte meines Lebens, es ist jetz schon das zweite Mal nach dem ich MCP Tropfen genommen hab, dass es mir so schlecht ging! Eigentlich hatte ich nur schmerzhafte Blähungen und hab mir gedacht die Tropfen könnten mir helfen...falsch gedacht.. die Folge war, dass ich ca. 10 Minuten nach der Einnahme Durchfall bekommen habe und gezittert habe wie ein Weltmeister und ich hab mich einfach schrecklich gefühlt. Dieses Gefühl kann ich gar nicht richtig beschreiben, eine Mischung zwischen Übelkeit Verzweiflung und Panik. Jetzt, am nächsten Morgen, fühle ich mich ausgelaugt und als hätte ich Magendarm...einfach nur ätzend..
Dieses Zeug landet sofort in den Müll!

Eingetragen am  als Datensatz 31020
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Panikattacke, Unruhe, Schlaflosigkeit, Depressive Verstimmungen bei MCP für Übelkeit / Erbrechen

Psychisch leicht angeschlagen, habe ich wegen (alkoholbedingter) Übelkeit MCP Tropfen zu mir genommen. Die Übelkeit ging weg, aber ich bekam eine so heftige Panikattacke, dass ich in die Notaufnahme bin. "Nachwehen" in Form von gesteigerter Unruhe, Schlaflosigkeit, Depression noch mehr als eine...

MCP bei Übelkeit / Erbrechen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPÜbelkeit / Erbrechen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Psychisch leicht angeschlagen, habe ich wegen (alkoholbedingter) Übelkeit MCP Tropfen zu mir genommen. Die Übelkeit ging weg, aber ich bekam eine so heftige Panikattacke, dass ich in die Notaufnahme bin. "Nachwehen" in Form von gesteigerter Unruhe, Schlaflosigkeit, Depression noch mehr als eine Woche später. Ich lasse künftig die finger davon, zumal ich mittlerweile von einem ähnlichen Fall im engeren Familienkreis weiß.

Eingetragen am  als Datensatz 41330
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für MCP

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Clarithromycin

 

Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Durchfall, Zittern, Kopfschmerzen, Herzrasen, Schweißausbrüche, Kälteempfinden, Panikattacke, bitterer Geschmack, Kribbeln bei Clarithromycin für Sinusitis, Bronchitis (akut)

bekam Clarithromycin 500 Basics für 7 Tage. Dosierung 1 - 0 - 1 Sollten mir bei Nasennebenhölenentzündung und Bronchitis helfen. Am ersten Tag war alles in Ordnung, ab dem zweiten Tag schlaflosigkeit, keinen Appetit ect. Heute am 5 Tag ist es so schlimm, das ich keine Kraft mehr habe mich...

Clarithromycin bei Sinusitis, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSinusitis, Bronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bekam Clarithromycin 500 Basics für 7 Tage. Dosierung 1 - 0 - 1
Sollten mir bei Nasennebenhölenentzündung und Bronchitis helfen. Am ersten Tag war alles in Ordnung, ab dem zweiten Tag schlaflosigkeit, keinen Appetit ect. Heute am 5 Tag ist es so schlimm, das ich keine Kraft mehr habe mich überhaupt noch zu bewegen.

Eingetragen am  als Datensatz 59568
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Angstzustände, Kreislaufbeschwerden, Panikattacke bei Clarithromycin für Bronchitis (akut)

Leide seit 1 Woche unter einer akuten Bronchitis. Gestern 2x2 Tabletten 250mg genommen und bis auf den bitteren Geschmack nix schlechtes bemerkt. Heute mit Nierenschmerzen aufgewacht. Nach Einnahme einer weiteren Tablette Kreislauf abgesackt. Kaltes Gefühl am ganzen Körper, Angstzustände,...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide seit 1 Woche unter einer akuten Bronchitis. Gestern 2x2 Tabletten 250mg genommen und bis auf den bitteren Geschmack nix schlechtes bemerkt. Heute mit Nierenschmerzen aufgewacht. Nach Einnahme einer weiteren Tablette Kreislauf abgesackt. Kaltes Gefühl am ganzen Körper, Angstzustände, heftiges Weinen, Gefühl der Hilflosigkeit, Übelkeit. Nach Gespräch mit Hausärztin AB abgesetzt. Ich bin chronisch depressiv, das Medikament wirkt eindeutig auf die Psyche. Ich kann es nicht empfehlen. Ich habe in der Vergangenheit schon diverse AB genommen und bislang alle ohne psychische Beschwerden, bis jetzt zumindest. Ich bin sehr schlapp und müde und hoffe mich bald von den Nebenwirkungen zu erholen.

Eingetragen am  als Datensatz 80769
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clarithromycin

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Mönchspfeffer

 

Unruhe, Panikattacke, Kopfschmerzen bei Mönchspfeffer für Hormonstörung

Innere Unruhe, Panikattacken , Kopfschmerzen

Mönchspfeffer bei Hormonstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MönchspfefferHormonstörung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Innere Unruhe, Panikattacken , Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 75368
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mönchspfeffer
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Capval

 

Brustenge, Magenschmerzen, Panikattacke bei Capval für Reizhusten

Nachdem ich (weiblich, 31 Jahre) die 10ml genommen hatte, bekam ich nach 3 Std derart starke Brustschmerzen, dass ich davon aufwachte. Ich dachte so müsse es sich anfüllen wenn man einen Herzinfakt bekommt, totale Beklemmungsgefühle, als ob jemand von innen den Brustkorb zusammen zieht....

Capval bei Reizhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CapvalReizhusten1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich (weiblich, 31 Jahre) die 10ml genommen hatte, bekam ich nach 3 Std derart starke Brustschmerzen, dass ich davon aufwachte. Ich dachte so müsse es sich anfüllen wenn man einen Herzinfakt bekommt, totale Beklemmungsgefühle, als ob jemand von innen den Brustkorb zusammen zieht. Wahnsinnige Scherzen in und um den Magenbereich. Ich bekam Panik, versuchte aber irgendwie ruhig zu bleiben um nicht alles zu verschlimmern. Habe gleich gegooglet und zum Glück dieses Forum gefunden, sonst wäre ich ins Krankenhaus gefahren. Meinen Mann habe ich trotzallem aufgeweckt da die Schmerzen in Schüben kamen und ich nicht wusste wie stark sie noch werden würden. Nach ca 1 Stunde kamen die schmwerzvolle Brust-Magenkrämpfe schon weniger. Nach ca. 2 Std war alles vorbei. Solche seltsamen scherzen und dieses beklemende Gefühl hatte ich noch nie! Als Alternative hätte ich auch noch Silomat daheim gehabt, aber da ist das gleich Zeug drin. Bin ich froh das ich den Capval-Saft nicht meiner 4 jährigen Tochter gegeben habe, für die der eigentlich mal gedacht war! Mein Fazit: Absolute Vorsicht mit diesem Medikament. Ich nehme nie wieder einen Hustenstiller, da huste ich lieber die ganze Nacht durch!

Eingetragen am  als Datensatz 52667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Capval
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Noscapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nachtschweiß, Atembeschwerden, Panikattacke bei Capval für Brustschmerz Atemnot

Ich habe CAPVAL Dragees gegen Reizhusten bekommen,Der Husten wurde zwar eingedämmt, aber ich konnte nicht so Richtig einschlafen und wenn ja,wurde ich nach kurzer Zeit wieder wach, da ich Atmungsprobleme( Atemnot) bekam, panikartige Schweißausbrüche und Brustschmerzen beim Leichten Husten.Ich...

Capval bei Brustschmerz Atemnot

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CapvalBrustschmerz Atemnot1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe CAPVAL Dragees gegen Reizhusten bekommen,Der Husten wurde zwar eingedämmt,
aber ich konnte nicht so Richtig einschlafen und wenn ja,wurde ich nach kurzer Zeit wieder
wach, da ich Atmungsprobleme( Atemnot) bekam, panikartige Schweißausbrüche und Brustschmerzen beim Leichten Husten.Ich versuchte wieder einzuschlafen was mir auch gelang,aber das war nur von kurzer Dauer,da sich die Probleme wiederholten.Machte ich in dieser Nacht mehrere Anläufe.Ende vom Lied an Richtigen Schlaf war nicht mehr zu denken.
PS.Die Nacht davor kein Schlaf wegen dem Reizhusten.Somit 2 Nächte ohne Schlaf.
und die Brustschmerzen sind auch noch Vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 69788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Capval
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Noscapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Penicillin

 

Herzrasen, Panikattacke bei Penicillin für Mandelentzündung

Habe das Medikament gegen eine Mandelentzündung bekommen. gleich am ersten tag hatte ich schweißausbrüche und herzrasen. ab dem 3 tag extreme panikattacken. ansonsten hat es getan was es soll : die Mandelentzündung ist bis jetzt gut abgeheilt

Penicillin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PenicillinMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament gegen eine Mandelentzündung bekommen. gleich am ersten tag hatte ich schweißausbrüche und herzrasen. ab dem 3 tag extreme panikattacken. ansonsten hat es getan was es soll : die Mandelentzündung ist bis jetzt gut abgeheilt

Eingetragen am  als Datensatz 72492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Penicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Ortoton

 

Müdigkeit, Panikattacke bei Ortoton für Nackenverspannung

Medikament in Kombination mit Ibuprofen 600 wegen Nackenverspannungen verschrieben bekommen. Dosierung 4x1 Ortoton am Tag. Einnahme am 2. Tag nach der siebten Tablette abgebrochen. Grund: immer schlimmer werdende Ängste in Kombination mit Müdigkeit. Nach der 7. Tablette: Panik und Zittern eines...

Ortoton bei Nackenverspannung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonNackenverspannung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament in Kombination mit Ibuprofen 600 wegen Nackenverspannungen verschrieben bekommen. Dosierung 4x1 Ortoton am Tag. Einnahme am 2. Tag nach der siebten Tablette abgebrochen. Grund: immer schlimmer werdende Ängste in Kombination mit Müdigkeit. Nach der 7. Tablette: Panik und Zittern eines Augenlids. Nach 1 Stunde Schlaf war alles wieder normal. In Kombination mit Arbeit oder Autofahren ist das Medikament meiner Meinung nach erst nach mehrtägigem Test auf Verträglichkeit sinnvoll.

Eingetragen am  als Datensatz 74867
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Panikattacke bei Ortoton für Muskelverspannungen

nach Anweisung des Arztes nahm ich am Morgen 2 Tabletten ein, kurz danach war mir schwindelig und ich erlebte die erste panikattacke meines Lebens. In einer völlig alltäglichen Situation hatte ich plötzlich extreme Angst (Autofahren). nach ca 1,5 Stunden war der Spuk vorbei, ich nahm die...

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Anweisung des Arztes nahm ich am Morgen 2 Tabletten ein, kurz danach war mir schwindelig und ich erlebte die erste panikattacke meines Lebens. In einer völlig alltäglichen Situation hatte ich plötzlich extreme Angst (Autofahren). nach ca 1,5 Stunden war der Spuk vorbei, ich nahm die Tabletten jedoch nicht weiter ein.

Eingetragen am  als Datensatz 44754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Amoxicillin

 

Durchfall, Blähungen, Magendruck, Übelkeit, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Panikattacke bei Amoxicillin für Zahnentzündung mit eitriger Fistel

Ich musste Amoxi 1a Pharma 1000mg wegen eines entzündeten Zahnes einnehmen kurz bevor er gezogen werden musste (Verordnung: 3 Tage lang 3 mal eine Tablette alle 8 Stunden). Schon nach dem ersten Tag bekam ich ziemlichen Durchfall, Blähungen, Magendrücken, Übelkeit. Der Durchfall wurde dann...

Amoxicillin bei Zahnentzündung mit eitriger Fistel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnentzündung mit eitriger Fistel1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste Amoxi 1a Pharma 1000mg wegen eines entzündeten Zahnes einnehmen kurz bevor er gezogen werden musste (Verordnung: 3 Tage lang 3 mal eine Tablette alle 8 Stunden). Schon nach dem ersten Tag bekam ich ziemlichen Durchfall, Blähungen, Magendrücken, Übelkeit. Der Durchfall wurde dann schlimmer, ich bekam Schwindel und Kreislaufbeschwerden, so dass ich das Medikament abgesetzt habe, denn ich hätte das so nicht noch 2 Tage durchgehalten, wäre dann wahrscheinlich auf er Intensivstation gelandet. Am nächsten morgen so gegen 5.00 wurde ich durch schlimmes Herzrasen aufgeweckt (Tachykardie) ich hatte Todesangst und dachte jetzt muss ich sterben zusätzlich hatte ich immer noch Durchfall und Magendrücken obwohl die letzte Einnahme nach Abbruch ca. 14 Stunden her war. Mein Blutdruck der immer solange ich denken kann bei Werten um 120/80 und niedriger liegt stieg plötzlich auf 160/90, schwankte dann zwischen 140/90. Der ganze Zustand hielt über mehr als 6 Stunden an, das plötzliche Herzrasen wo ich dachte mein Brustkorb platzt gleich hielt einge Minuten an, jedoch war mein Puls immer noch realtiv hoch bei ca 100 Schläge/ Minute, dies hielt dann noch einige Stunden an mit immer wieder auftretender innerer Unruhe, Adrenalinschüben und Herzklopfen.....allmählich normalisierte sich er Blutdruck wieder,die Pulsfrequenz hat sich leicht normalisiert. Fühle mich jetzt erschöpft und hab Wut, dass diese Medikamente solche krassen fast lebensbedrohlichen Nebenwirkungen haben.....

Eingetragen am  als Datensatz 59128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Panikattacke bei Amoxicillin für Angststörungenattacke und Panik

Ich hab heute mal beim Arzt und hab amoxi 1000 bekommt . Hab nur eine eingenommenen. Nach 2 Stunden fing meine Panikattacke an. Ich war bei Notaufnahme ambulant behandelt. Die haben mir tavor gegeben.

Amoxicillin bei Angststörungenattacke und Panik

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinAngststörungenattacke und Panik1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab heute mal beim Arzt und hab amoxi 1000 bekommt . Hab nur eine eingenommenen. Nach 2 Stunden fing meine Panikattacke an.
Ich war bei Notaufnahme ambulant behandelt. Die haben mir tavor gegeben.

Eingetragen am  als Datensatz 83218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amoxicillin

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Unacid

 

Schwindel, Panikattacke, Benommenheit, Durchfall bei Unacid für Zahnbehandlung

mir wurden zwei zähne gezogen,da ich osteoporose habe,wurde mir auf grund dessen unacid verschrieben. schwindel,panik, benommenheit,akuter gelblicher wässriger durchfall,was bis heute noch anhält. ich würde das medikament nicht noch einmal nehmen. mit anderen AB`s hatte ich nie solch...

Unacid bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UnacidZahnbehandlung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mir wurden zwei zähne gezogen,da ich osteoporose habe,wurde mir auf grund dessen unacid verschrieben.
schwindel,panik, benommenheit,akuter gelblicher wässriger durchfall,was bis heute noch anhält.
ich würde das medikament nicht noch einmal nehmen. mit anderen AB`s hatte ich nie solch nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 62893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Unacid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ampicillin, Sulbactam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Prednisolon

 

Benommenheit, Angstzustände, Panikattacke, Bluthochdruck, Durchfall, Blähungen, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Magenschmerzen, Augeninnendruckerhöhung bei Prednisolon al 20mg für Asthma

Ich habe dieses Medikament für einen grippalen Infekt als Asthmatiker bekommen. Mein Arzt fragte mich vorher, ob ich das wirklich möchte, wie ich später merkte nicht ohne Grund. Mit der ersten Einnahme verwandelte ich mich in einen Gefühllosen Zombie. Ich habe neben mir gestanden, Angstzustände...

Prednisolon al 20mg bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolon al 20mgAsthma12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament für einen grippalen Infekt als Asthmatiker bekommen. Mein Arzt fragte mich vorher, ob ich das wirklich möchte, wie ich später merkte nicht ohne Grund. Mit der ersten Einnahme verwandelte ich mich in einen Gefühllosen Zombie. Ich habe neben mir gestanden, Angstzustände kurz vorm Nervenzusammenbruch. Ich bin ein Kerl wie ein Baum 2 Meter 130kg......soviel ich hätte heulen können. Verschwommenes sehen, Panik Attacken, Kopfschmerzen, enormer Bluthochdruck (160-100), Blähungen, Durchfall magenschmerzen, 5kg in 12 Tagen zugenommen. Augen druck. Das Medikament sollte verboten werden.

Eingetragen am  als Datensatz 71607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon al 20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):200 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Panikattacke, Stressgefühl, Hitzewallung bei Prednisolon für Hörsturz

Dosierung beginnend mit 32mg/Tag ausschleichend über 8 Tage. Erwünschte Wirkung ab Tag 6, begleitet von folgenden Nebenwirkungen: Plötzliche Hitzewallung, die durch Stress- bis Panikgefühl immer stärker wurde; dabei Unfähigkeit, einen klaren Gedanken zu fassen und Angst vor plötzlichem...

Prednisolon bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHörsturz8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dosierung beginnend mit 32mg/Tag ausschleichend über 8 Tage. Erwünschte Wirkung ab Tag 6, begleitet von folgenden Nebenwirkungen: Plötzliche Hitzewallung, die durch Stress- bis Panikgefühl immer stärker wurde; dabei Unfähigkeit, einen klaren Gedanken zu fassen und Angst vor plötzlichem Kreislaufversagen. Triggern dieser Situation durch stressende Gedanken und durch starke externe Hitze (Sonneneinstrahlung).

Eingetragen am  als Datensatz 84036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Doxycyclin

 

Pulsanstieg, Panikattacke, Übelkeit, Sodbrennen, Schwindel bei Doxycyclin für Sinusitis

Puls Anstieg, Panik Attacken, Übelkeit, Sodbrennen und Schwindel ich werde das Medikament nicht mehr nehmen

Doxycyclin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinSinusitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Puls Anstieg, Panik Attacken, Übelkeit, Sodbrennen und Schwindel ich werde das Medikament nicht mehr nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 83221
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Benommenheit, Durchfall, Panikattacke, Schüttelfrost bei Doxycyclin für Bakterielle Infektion

Hab es abgesetzt nach der 2ten Tablette. Grund: lang anhaltende Übelkeit, Benommenheit, Durchfall, Panikattacke und Schüttelfrost. Nie wieder!!!

Doxycyclin bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBakterielle Infektion2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab es abgesetzt nach der 2ten Tablette. Grund: lang anhaltende Übelkeit, Benommenheit, Durchfall, Panikattacke und Schüttelfrost. Nie wieder!!!

Eingetragen am  als Datensatz 58385
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Gelomyrtol

 

Angstzustände, Durchfall, Schweißausbrüche, Panikattacke bei Gelomyrtol für Nasennebenhöhlenentzündung

Nach der Einnahme von Gelomyrtol Forte bekam ich Beklemmungen und enorme Angstzustände. Mir war kalt, ich bekam Durchfall. Ich schreibe hier, weil diese Nebenwirkung nicht Teil der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkung ist. Der Angst bzw Panikanfall war extrem schlimm ich wusste nicht wie...

Gelomyrtol bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolNasennebenhöhlenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme von Gelomyrtol Forte bekam ich Beklemmungen und enorme Angstzustände. Mir war kalt, ich bekam Durchfall. Ich schreibe hier, weil diese Nebenwirkung nicht Teil der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkung ist. Der Angst bzw Panikanfall war extrem schlimm ich wusste nicht wie mir geschah. nachdem ich dann meine Schwester anrief berichtete sie von ähnlichen Nebenwirkungen, die sie vor Jahren mit Gelomyrtol hatte. ich muss dazu sagen, dass ich und meine Schwestern niemals Probleme psychischer Natur hatten.

Eingetragen am  als Datensatz 47569
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Diclofenac

 

Herzrasen, Juckreiz, Schüttelfrost, Hautrötung, Augenschwellung, Atembeschwerden, Gesichtsschwellung, Panikattacke bei Diclofenac für HWS-BWS-LWS-Syndrom

1. Diclofenac: nach Bandscheibenvorfall und immer wieder auftretenden Schmerzen im LWS und HWS-Bereich Diclonfenac i.m. erhalten und problemlos vertragen. Seit einiger Zeit für zuhause gelegentlich bei Schmerzzuständen Dilofenac 75 Retard genommen und ebenfalls problemlos vertragen. Durch ein...

Diclofenac bei HWS-BWS-LWS-Syndrom; Ibuprofen bei Hws + Lws Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacHWS-BWS-LWS-Syndrom-
IbuprofenHws + Lws Syndrom1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Diclofenac: nach Bandscheibenvorfall und immer wieder auftretenden Schmerzen im LWS und HWS-Bereich Diclonfenac i.m. erhalten und problemlos vertragen. Seit einiger Zeit für zuhause gelegentlich bei Schmerzzuständen Dilofenac 75 Retard genommen und ebenfalls problemlos vertragen. Durch ein versehen an der Rezeption Diclo 50mg als normale Tablette verschrieben bekommen. 3 Stunden nach dem Mittagessen (Fisch, Krabben und Papadelle anschließend eine Diclo 50mg eingenommen) traten folgende Symptome auf: Herzrasen, extremer Juckreiz am ganzen Körper, Rötung der Haut Atemnot, rote und geschwollene Augen und Schüttelfrost. Sofort zum Arzt, der mir Cortison und ein Antihistaminikum i.v. spritzte und mich eine halbe Stunde unter Kontrolle hielt und mir weiteres Cortison in Tablettenform und Fenistil-Tropfen für den Tag verordnete. Drei vier Tage hatte ich asthmatische Beschwerden bei körperlicher Belastung und stolperte über meine eigenen Füße. Danach wieder wie vorher keine Beschwerden bis auf eine leichte Kurzatmigkeit.
Der Arzt und ich vermuteten eine allergische Reaktion auf die Schalentiere, da ich Diclo bisher immer hervorragend vertragen hatte,
Gut drei Wochen später Einnahme einer Diclo 50mg morgens wegen unerträglicher Schmerzen im Übergang HWS / BWS mit Taubheitsgefühl bis in die rechte Hand.
Nach dem Mittagessen traten wieder folgende Symptome auf: heftiger Juckreiz am ganzen Körper, rote, juckende Augen, leichte Kurzatmigkeit, Rötung der Haut, geschwollene Finger. Nachdem ich mir ein Schienbein blutig gekratzt hatte, kam mir der Verdacht, dass es sich doch eher um eine llergische Raktion auf das Diclo handeln könnte. Nach Einnahme von Cortison und Fenistil-Tropfen, klangen die Beschwerden weitestgehend ab. Ich bin mir inzwischen Sicher, dass es sich beide Male um eine Raktion auf das Diclofenc handelt, da es sich um die einzige Gemeinsamkeit be beiden Vorfällen handelt.

2. Ibuprofen
Wegen heftiger Zahnschmerzen in der Apotheke Ibuprofen (freiverkäuflich) empfoheln bekommen. Nach Einnahme von 2, 3 Tabletten traten folgende Symptome auf: Aufschwemmen des Gesichtes bis zur Unkenntlichkeit (Mondgesicht), Atemnot, Panikattacken. Behandelt wurde ebenfalls mit Cortison und Antihistaminikum.

Eingetragen am  als Datensatz 48557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ibuprofen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Elontril

 

Unruhe, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Schlaflosigkeit, Panikattacke bei Elontril für Depression, Aperger-Autismus

Elontril hat mich fast in den Selbstmord getrieben. Meine Depression wurde viel schlimmer, ich wurde wegen den kleinsten Triggern unendlich verzweifelt. Mein Appettit verschwand mit der Einnahme von Elontril und ich habe 4kg abgenommen. Es verging kein Tag ohne innerlich Unruhe und Panikattacken....

Elontril bei Depression, Aperger-Autismus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression, Aperger-Autismus1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Elontril hat mich fast in den Selbstmord getrieben. Meine Depression wurde viel schlimmer, ich wurde wegen den kleinsten Triggern unendlich verzweifelt. Mein Appettit verschwand mit der Einnahme von Elontril und ich habe 4kg abgenommen. Es verging kein Tag ohne innerlich Unruhe und Panikattacken. Ich empfehle Elontril nicht weiter.

Eingetragen am  als Datensatz 80749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Mirena

 

Übelkeit, Panikattacke, Brustschmerz, Rückenschmerz, Verdauungsbeschwerden, Atemnot, Libidoverlust bei Mirena für Empfängnisverhütung

Hallo! Ich habe mir hier die Erfahrungsberichte durch gelesen und hatte das Gefühl, ich hätte hier bereits rein geschrieben! Ich habe meine 2. Mirena seit 2014 drin. Mit der ersten lief alles gut. Jetzt habe ich aber große Probleme. Es fing Anfang Mai an. Da war ich das erste Mal mit großer...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!
Ich habe mir hier die Erfahrungsberichte durch gelesen und hatte das Gefühl, ich hätte hier bereits rein geschrieben!
Ich habe meine 2. Mirena seit 2014 drin. Mit der ersten lief alles gut. Jetzt habe ich aber große Probleme. Es fing Anfang Mai an. Da war ich das erste Mal mit großer Übelkeit und (scheinbar) Panikattacke (mir wurde heiß) im KH - nichts rausgekommen. 2 Wochen später derselbe Spaß wieder mit dem Gefühl, keine Luft zu kriegen. 3. Besuch - anhaltende Übelkeit und Panik... es wurde NICHTS gefunden! Ich habe dann das WWW durchforstet wegen bräunlichem Ausfluss (kenne ich nicht bei mir) - und lande hier auf dieser Seite! Da fiel es mir wie Schuppen von den Augen!!! Da es sonst keine Erklärung zu meiner Situation gibt, muß es ja fast daher kommen! Ich habe wie viele hier Brustschmerzen, Panikattacken, Rückenschmerzen, Übelkeit, Verdauungsprobleme, Gefühl von Atemnot, Kopfschmerzen, Libidoverlust. ich werde wohl morgen einen Termin machen und sie entfernen lassen! Bin gespannt, wie mein FA reagiert!
Was mich noch brennend interessieren würde - ist es bei euch allen, die sie dann entfernen haben lassen, auch besser geworden? Danke für eure Antworten!

Eingetragen am  als Datensatz 77830
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Panikattacke, Übelkeit, Durchfall, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Launenhaftigkeit bei Mirena für Empfängnisverhütung

Hallo! Ich habe seit 6 Jahren und 9 Monaten die Mirena. Die erste hatte ich fünf Jahre, die zweite direkt im Anschluss seit September 2015. Bis vor ein paar Wochen hätte ich sie weiter empfohlen, aber die jetzt auftretenden Nebenwirkungen machen mich fertig. Ich habe seit vielen Monaten...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!
Ich habe seit 6 Jahren und 9 Monaten die Mirena. Die erste hatte ich fünf Jahre, die zweite direkt im Anschluss seit September 2015.
Bis vor ein paar Wochen hätte ich sie weiter empfohlen, aber die jetzt auftretenden Nebenwirkungen machen mich fertig.
Ich habe seit vielen Monaten Panikattacken. Es fing erst ganz klein an und jetzt wird mir der Zusammenhang zur Mirena bewusst. Ich bin in “Versammlungen“ jeglicher Art (Freiwillige Feuerwehr, Elternabend...) nervös, bekomme Hitzewallungen und muss zur Toilette. Nun bekomme ich neuerdings auch Panikattacken, wenn ich alleine zu Hause bin (mein Mann arbeitet Schichten). Das ging letztens so weit, dass mein Gesicht heiß wurde und mein Puls ohne ersichtlichen Grund in die Höhe von 150 schoss. War danach mit meinem Mann im der Notaufnahme, weil ich wirklich dachte, ich stehe kurz vorm Herzinfarkt. Aber.... EKG, Sauerstoffsättigung im Blut als auch alle Blutwerte super.
Eben wieder, Panik, Übelkeit, Durchfall... ohne Grund. Ich liege entspannt auf dem Sofa.
Dazu kommt eine unerklärliche Gewichtszunahme. Ich esse nicht anders als sonst und bewege mich auch nicht weniger.
Des weiteren leide ich schon lange unter Libidoverlust und Launenhaftigkeit. Ich habe eigentlich in zwei Monaten erst einen Kontrolltermin, aber ich werde morgen in der Praxis anrufen und einen Termin zum Entfernen der Spirale machen.

Eingetragen am  als Datensatz 77650
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Cipralex

 

Übelkeit, Kribbeln, Schwitzen, Blutdruckanstieg, Unruhe, Panikattacke bei Escitalopram für Depression

Ich nehme seit 3 Tagen Escitalopram 5mg wegen einer Depression ein. Unter Mirtazapin hatte ich stärkste Verstopfungen und schnelle Gewichrszunahme als Nebenwirkung, deshalb der Wechsel. Die erste Einnahmetag war ok., ich hatte nur später Übelkeit, Kribbeln , Schwitzen und hohen Blutdruck (der...

Escitalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EscitalopramDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 3 Tagen Escitalopram 5mg wegen einer Depression ein. Unter Mirtazapin hatte ich stärkste Verstopfungen und schnelle Gewichrszunahme als Nebenwirkung, deshalb der Wechsel. Die erste Einnahmetag war ok., ich hatte nur später Übelkeit, Kribbeln , Schwitzen und hohen Blutdruck (der ist sonst immer zu niedrig) Gestern ging es so weiter, nur dass mich eine kaum auszuhaltende Unruhe befiel. Später in de Stadt erlitt ich eine heftige Panikattacke und musste umkehren.Das hatte ich seit vielen Jahren nicht mehr erlebt. Jetzt habe ich es heute wieder genommen, hoffe, dass es nicht wieder so schlimm wird. Wie soll man diese Panik und Unruhe aushalten oder dem Partner erklären? Depression ist eine Sache, aber Panikattacken brauche ich nicht zusätzlich. Wer weiß Rat, oder bin ich gegen den Wirkstoff allergisch? Die Dosis ist ja noch halbiert.

Eingetragen am  als Datensatz 64702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Escitalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Konzentrationsprobleme, Schweißausbrüche, Panikattacke, Suizidgedanken bei Cipralex für Depression

Das Medikament habe ich in Tropfenform langsam eingeschlichen (alle 5 Tage ein Tropfen/1mg mehr). Bei 4mg bekam ich leichte Konzentrationsprobleme und nachts, aber auch mittags Schweißausbrüche. Bei 8mg (10 sollten die Zieldosis sein) war für zwei Wochen alles im Lot, doch dann begann der blanke...

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament habe ich in Tropfenform langsam eingeschlichen (alle 5 Tage ein Tropfen/1mg mehr). Bei 4mg bekam ich leichte Konzentrationsprobleme und nachts, aber auch mittags Schweißausbrüche. Bei 8mg (10 sollten die Zieldosis sein) war für zwei Wochen alles im Lot, doch dann begann der blanke Horror: um 6:30 Tabletteneinnahme, 30min später ein unglaublicher Bewegungsdrang, dazu psychotische Panikattacken und ein unbeschreiblich grausiges Derealisationsgefühl, das erst gegen 17/18 Uhr aufhörte. Bei 9mg lag ich mittags im Bett und hatte massive Selbsttötungsgedanken. Erst ab 17 Uhr wurde es stets besser, morgens vor der Einnahme war die Welt in Ordnung. Ich schleiche in Absprache mit der Ärztin nun aus (paradoxe Reaktion) und reduziere aktuell alle 7 Tage. Hier sind o.g. Nebenwirkungen nun immer um den 4 Tag am schlimmsten, dann aber langsam weg. Am schlimmsten waren und sind neben den Panikattacken die Derealisationsgefühle. Ich würde das Mittel meinem schlimmsten Feind nicht wünschen. Sollte man es verschrieben bekommen, dann unbedingt langsam in Tropfenform einschleichen und aufhören, wenn NW einsetzen. Übrigens: Ich hatte die Horrorzeit nun 8 Monate und erst durch das Ausschleichen finde ich wieder zu mir selbst.

Eingetragen am  als Datensatz 77772
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Trevilor

 

Konzentrationsschwierigkeiten, Hitzewallungen, Panikattacke bei Venlafaxin für Antriebsmangel Depression

unretardiertes Venlafaxin 37,5 mg. zuvor habe ich Elontril genommen und wollte auf Venlafaxin umsteigen. Habe von heute auf morgen das Medikament gewechselt. Der Grund war, dass ich hoffte mit Venlafaxin weniger in Gedankenkreisel zu stecken. Das funktiert wunderbar. Genau wie ich wollte....

Venlafaxin bei Antriebsmangel Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinAntriebsmangel Depression3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

unretardiertes Venlafaxin 37,5 mg. zuvor habe ich Elontril genommen und wollte auf Venlafaxin umsteigen. Habe von heute auf morgen das Medikament gewechselt. Der Grund war, dass ich hoffte mit Venlafaxin weniger in Gedankenkreisel zu stecken. Das funktiert wunderbar. Genau wie ich wollte.
Allerdings kann ich mich auch schlechter konzentrieren. Ich brauche mehr Kraft einen Gedanken fest zu halten. Fürs Arbeiten nicht so gut. Aber die Grübelei hat ein Ende.

Der 1 Tag war allerdings unschön. 20 min nach Einnahme spürte ich ein positives Gefühl Das verging schnell. Ich nahm alles verzerrt wahr und bekam ein starkes Hitzegefühl im inneren des Körpers. Starke Unruhe bis Panik. Ich legte mich kurz hin, es wurde schlimmer und ich wollte Hilfe holen. Als ich aufstand kam mir mein Körper wie lang gezogen vor, ich bin der Länge nach hingefallen und es rauschte nur in meinem Kopf, als ich wach wurde war mein MAnn an meiner Seite. Demnach war ich kurz bewusstlos...mit feuchten kalten Tüchern habe ich etwas Linderung gehabt. Am nächsten Tag habe ich die Tablette einfach klein gebrochen. Jetzt ist alles gut. Werde mir Retardierte besorgen demnächst.

Eingetragen am  als Datensatz 76387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Schwitzen, Nachtschweiß, Panikattacke bei Venlafaxin für Depressionen

Wirkte schnell und gut gegen meine Depressionen, Antriebslosigkeit, Sozialängste und Selbstzweifel bis hin zu Suizidgedanken. Hatte allerdings auch einige gravierende Nebenwirkungen, allem voran eine Gewichtszunahme von anfangs rund 60 kg auf bis zu 85 kg trotz unveränderter...

Venlafaxin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepressionen9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkte schnell und gut gegen meine Depressionen, Antriebslosigkeit, Sozialängste und Selbstzweifel bis hin zu Suizidgedanken. Hatte allerdings auch einige gravierende Nebenwirkungen, allem voran eine Gewichtszunahme von anfangs rund 60 kg auf bis zu 85 kg trotz unveränderter Ernährungsgewohnheiten, eine ausgeprägte Neigung zu starkem Schwitzen, Hitzeunverträglichkeit, Nachtschweißattacken. Mehrere Ausschleich- bzw. Absetzversuche sind fehlgeschlagen. Zum einen wegen massiver körperlicher Reaktionen, hochgradiger Desorientiertheit, massiver Panikattacken und Rückfall in depressive Stimmungslagen.

Eingetragen am  als Datensatz 77604
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Panikattacke bei Citalopram

 

Herzrasen, Schlaflosigkeit, Absetzerscheinungen, Panikattacke bei Citalopram für Depression

Ich bekam das Medikament Verschrieben aufgrund von einer Mittelgradigen Depression zusammen mit einer Angststörung vor allem Verlustängste. Die ersten 3 Tage habe ich 5mg bekommen danach auf 10mg und nach 1 woche auf 20mg, ab der 2. Woche bekam ich suizidale Gedanken, bis zur antidepressiven...

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament Verschrieben aufgrund von einer Mittelgradigen Depression zusammen mit einer Angststörung vor allem Verlustängste. Die ersten 3 Tage habe ich 5mg bekommen danach auf 10mg und nach 1 woche auf 20mg, ab der 2. Woche bekam ich suizidale Gedanken, bis zur antidepressiven Wirkung hat es ca. 16 Tage gedauert, bis zum vollen workungseinteitt hat es jedoch 5 Wochen in etwa gedauert. Nach Absprache mit meinem Arzt aufgrund der schwere der Depression und Angststörung wurde die Dosis auf 30mg und später auch auf 40mg erhöht, dies lief eine lange Zeit gut und ich konnte mein Leben ohne negativen Gedanken und ohne Ängste leben, ich hatte volle Freude wieder am Leben. Hatte davor schlafprobleme die unter Citalopram nicht besser wurden, sogar eher schlechter, aber das war für mich egal, denn ich war im allgemeinen Zufrieden. Nach 8 Monaten der einnahme machte sich bei mir ein Herzrasen bemerkt, manchmal mit Herzstechen, ich hatte herausgefunden das Citalopram dies hervorrufen kann und auch das Herz schädigen, also habe ich beschlossen die Einnahme zu beenden, da ich hoffte geheilt zu sein, denn mir ging's schon ca. 6 Monate wieder gut, doch nach dem runtergehen auf 15mg fingen starke Angstzustände an, gar nicht mit denen vor der Einnahme zu vergleichen, aber ich hoffte es sei nur vorübergehend das Absetzsyndrom. Jetzt, die letzten 7 Monate nach der letzten Einnahme ist alles ein Horrror geworden, die Depressionen sind zwar weg, aber die Angstzustände sind sehr krankhaft geworden, ich habe mehrere Ängste die in sehr starke Panikattaken mit Krankenhaus besuchen manchmal von statten gehen. Habe zwar keine Verlustangst mehr, aber Ängste vor einer Vergiftung, Medikamenten und manchen Lebensmittel. Obwohl diese Ängste unbegründet sind, denn wieso sollte eine Tomate bei mir ohne irgendeiner Medikamenten einnahme Wechselwirkung hervorrufen ?
Fazit: Leute passt auf, ich weiß das es einem schlecht gehen kann, aber mit diesen Medikamenten muss man vorsichtig sein, und wissen das es vorkommen kann das ihr im Nachhinein ohne dem Medikament es schlimmer habt als davor ! Ich weiß nicht ob die Pharmaindustrie das extra macht damit man wie abhängig von dem Mittel wird. Aber diesen Schei** würde ich nicht nochmal anfassen, auch wenn ich schon öfter darüber überlegt habe.

Eingetragen am  als Datensatz 83876
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Panikattacke bei Citalopram für Panikattacken

Habe von meinem Arzt das Medikament wegen meiner akuten Panikattacken verschrieben bekommen. Habe es am ersten Tag nach Anweisung eingenommen und schon nach ca 2. Stunden die Wirkung zu spüren bekommen, allerdings nicht so, wie gewünscht. Mir wurde schlecht, alles drehte sich und ich bekam...

Citalopram bei Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramPanikattacken1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe von meinem Arzt das Medikament wegen meiner akuten Panikattacken verschrieben bekommen.
Habe es am ersten Tag nach Anweisung eingenommen und schon nach ca 2. Stunden die Wirkung zu spüren bekommen, allerdings nicht so, wie gewünscht.
Mir wurde schlecht, alles drehte sich und ich bekam eine Panikattacke nach der anderen, so schlimm, das ich über Nacht mit meiner Tochter zu meinem Vater musste, weil ich alleine absolut Angst hatte....... Was machst du wenn ......

Eingetragen am  als Datensatz 27118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Panikattacke aufgetreten:

Herzrasen (27/108)
25%
Schwindel (21/108)
19%
Übelkeit (20/108)
19%
Unruhe (17/108)
16%
Kopfschmerzen (13/108)
12%
Durchfall (12/108)
11%
Schweißausbrüche (11/108)
10%
Müdigkeit (11/108)
10%
Benommenheit (10/108)
9%
Atemnot (10/108)
9%
Angstzustände (7/108)
6%
Gewichtszunahme (7/108)
6%
Mundtrockenheit (7/108)
6%
Schlaflosigkeit (7/108)
6%
Schüttelfrost (6/108)
6%
Zittern (6/108)
6%
Atembeschwerden (5/108)
5%
Depressive Verstimmungen (5/108)
5%
Appetitlosigkeit (5/108)
5%
Angst (5/108)
5%
Depression (4/108)
4%
Weinerlichkeit (4/108)
4%
Kribbeln (4/108)
4%
Kreislaufbeschwerden (4/108)
4%
Erbrechen (4/108)
4%
Schwitzen (3/108)
3%
Brustenge (3/108)
3%
Sehstörungen (3/108)
3%
Bluthochdruck (3/108)
3%
Magenschmerzen (3/108)
3%
Antriebslosigkeit (3/108)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 154 Nebenwirkungen in Kombination mit Panikattacke
[]