Sodbrennen

Sodbrennen

Wenn wir es bei den Leckereien der Grillfete, bei der Sahnetorte der Geburtstagsfeier oder beim Festtagsbraten mal wieder übertrieben haben, dann rächt sich das häufig mit Magendrücken und saurem Aufstoßen. Fast jeder dritte Erwachsene leidet regelmäßig an Sodbrennen. Das unangenehme brennende Gefühl hinter dem Brustbein entsteht, wenn Säure aus dem Magen in die Speiseröhre aufsteigt. Dieser Säurerückfluss wird als Reflux bezeichnet. Reflux entsteht, wenn der Verschlussmuskel am unteren Ende der Speiseröhre sie nicht mehr richtig zum Mageneingang abdichtet. Da regelmäßiges Sodbrennen zu einer chronischen Entzündung der Speiseröhrenschleimhaut (Ösophagitis) führen kann, sollten Sie unbedingt zum Arzt gehen, wenn Sie länger als zwei Wochen unter Sodbrennen leiden.

Community über Sodbrennen

Wir haben 278 Patienten Berichte zu der Krankheit Sodbrennen.

Prozentualer Anteil 43%57%
Durchschnittliche Größe in cm169179
Durchschnittliches Gewicht in kg7589
Durchschnittliches Alter in Jahren4856
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,3527,88

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Sodbrennen

Magensäureüberschuss, Sodbrennen

Bei Sodbrennen wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Pantozol26% (88 Bew.)
Omeprazol20% (69 Bew.)
Nexium8% (19 Bew.)
OMEP7% (18 Bew.)
Talcid6% (26 Bew.)
Esomeprazol4% (11 Bew.)
Ranitidin3% (7 Bew.)
Pariet1% (4 Bew.)
Iberogast Tropfen1% (3 Bew.)
Viagra1% (3 Bew.)
CIALIS<1% (2 Bew.)
L-Thyroxin<1% (2 Bew.)
Maaloxan<1% (2 Bew.)
MCP<1% (2 Bew.)
Zurcal<1% (2 Bew.)
Agopton<1% (4 Bew.)
Antra MUPS<1% (3 Bew.)
Aspirin Complex<1% (2 Bew.)
Bitterstern Tropfen<1% (2 Bew.)
Doxycyclin<1% (1 Bew.)
alle 42 Medikamente gegen Sodbrennen

Bei Sodbrennen wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Pantoprazol28% (93 Bew.)
Omeprazol27% (90 Bew.)
Esomeprazol12% (31 Bew.)
Hydrotalcit6% (26 Bew.)
Ranitidin3% (7 Bew.)
Nahrungsergänzung2% (5 Bew.)
Rabeprazol1% (4 Bew.)
Sildenafil1% (4 Bew.)
Metoclopramid1% (3 Bew.)
Tadalafil1% (3 Bew.)
Lansoprazol<1% (5 Bew.)
Algeldrat<1% (2 Bew.)
Magnesium hydroxid<1% (2 Bew.)
Acetylsalicylsäure<1% (2 Bew.)
Metformin<1% (1 Bew.)
Ethinylestradiol<1% (1 Bew.)
Sitagliptin<1% (1 Bew.)
Etonogestrel<1% (1 Bew.)
Doxycyclin<1% (1 Bew.)
Vardenafil<1% (1 Bew.)
alle 30 Wirkstoffe gegen Sodbrennen

Fragen zur Kranheit Sodbrennen

alle Fragen zu Sodbrennen

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Pantozol bei Sodbrennen

 

Pantozol für Reflux, Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit vier Jahren regelmäßig Pantozol wegen meiner Refluxkrankheit. Seit dem habe ich keinerlei Beschwerden. Das Sodbrennen ist weg und von Nebenwirkungen ist keine Rede. Vielleicht sollte man nicht jedes Zipperlein auf die berühmte Goldwaage legen und den Beipackzettel studieren.

Pantozol bei Reflux, Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolReflux, Sodbrennen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit vier Jahren regelmäßig Pantozol wegen meiner Refluxkrankheit. Seit dem habe ich keinerlei Beschwerden. Das Sodbrennen ist weg und von Nebenwirkungen ist keine Rede. Vielleicht sollte man nicht jedes Zipperlein auf die berühmte Goldwaage legen und den Beipackzettel studieren.

Eingetragen am  als Datensatz 12216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Sodbrennen

Nach einigen Tagen der Einnahme fing meine Haut an diversen Stellen an zu jucken. Es bildeten sich Quaddeln wie bei einem Mückenstich. Beim Arztbesuch stellte es sich heraus, dass es sich um Nesselfieber handelte. Hatte noch nie irgendwie eine solche Reaktion auf die Einnahme des Medikaments. Das...

Pantozol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolSodbrennen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einigen Tagen der Einnahme fing meine Haut an diversen Stellen an zu jucken. Es bildeten sich Quaddeln wie bei einem Mückenstich. Beim Arztbesuch stellte es sich heraus, dass es sich um Nesselfieber handelte. Hatte noch nie irgendwie eine solche Reaktion auf die Einnahme des Medikaments. Das Sodbrennen ist zwar weg, jedoch sind die Nebenwirkungen nicht wirklich zu akzeptieren.

Eingetragen am  als Datensatz 92384
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Pantozol

Patienten Berichte über die Anwendung von Omeprazol bei Sodbrennen

 

Omeprazol für Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

Seit 23 Jahren leide ich unter extremen Aufstossen und Sodbrennen. Zig Magenspiegelungen brachten kein Ergebnis. Ich hatte mich damit abgefunden und as lange Jahre lang "Rennie's", um einigermaßen durch's Leben zu kommen. Durch einen glücklichen Zufall traf ich eine Ärztin und ich erzählte von...

Omeprazol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolSodbrennen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 23 Jahren leide ich unter extremen Aufstossen und Sodbrennen. Zig Magenspiegelungen brachten kein Ergebnis. Ich hatte mich damit abgefunden und as lange Jahre lang "Rennie's", um einigermaßen durch's Leben zu kommen. Durch einen glücklichen Zufall traf ich eine Ärztin und ich erzählte von meinem Leid. Die Frau hat mir Omeprazol empfohlen. Nach kurzer Absprache mit meinem Hausarzt nahm ich am 25.03.09 nach dem aufstehen die erste Kapsel ein. Nach dem Frühstück wartete ich, wie immer, darauf, dass das Aufstossen und Sodbrennen beginnt. Aber nix geschah. Für mich hat das Leben seit der Einnahme der ersten Kapsel Omeprazol, neu begonnen. Nach 23 Jahren kann ich endlich wieder Essen...ohne den Hintergedanken, das ich danach wieder Stundenlang aufstossen/wiederkäuen muss und Sodbrennen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 14261
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Sodbrennen

Hilft bei Sodbrennen und magenproblemen aber die Nebenwirkungen sind nicht schön

Omeprazol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolSodbrennen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft bei Sodbrennen und magenproblemen aber die Nebenwirkungen sind nicht schön

Eingetragen am  als Datensatz 91243
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Omeprazol

Patienten Berichte über die Anwendung von Nexium bei Sodbrennen

 

Nexium mups 20 mg für Reflux, Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

Wird leider von meinem Arzt nicht mehr verschrieben, da zu teuer. Nehme aber lieber Privatrezept in Kauf, als kostenlose "Ersatzpräparate" zu konsumieren, die selbst bei 3facher Dosierung nicht wirken. Habe vor zwei Jahren nach großen Bemühungen über 10 kg abgenommen - danach keine...

Nexium mups 20 mg bei Reflux, Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nexium mups 20 mgReflux, Sodbrennen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wird leider von meinem Arzt nicht mehr verschrieben, da zu teuer.
Nehme aber lieber Privatrezept in Kauf, als kostenlose "Ersatzpräparate" zu konsumieren, die selbst bei 3facher Dosierung nicht wirken.
Habe vor zwei Jahren nach großen Bemühungen über 10 kg abgenommen - danach keine Reflux-Probleme mehr. Leider ist inzwischen alles wieder drauf - und die Probleme wieder da **schäm**

Eingetragen am  als Datensatz 24883
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nexium mups 20 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nexium für Sodbrennen mit Sehstörungen, Verstopfung, Konzentrationsstörungen, Verwirrtheitsgefühl, Schwindel - Benommenheit

Haben vor 2 Jahren angefangen mit Nexium aus den USA, vorher die teuren aus D (Nexium mups), die waren besser, die aus den USA bereiten mir massive Nebenwirkungen - fürchterlich.

Nexium bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NexiumSodbrennen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haben vor 2 Jahren angefangen mit Nexium aus den USA, vorher die teuren aus D (Nexium mups), die waren besser, die aus den USA bereiten mir massive Nebenwirkungen - fürchterlich.

Eingetragen am  als Datensatz 80884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nexium
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Nexium

Patienten Berichte über die Anwendung von OMEP bei Sodbrennen

 

OMEP für Sodbrennen mit Hautveränderungen

Möglicherweise Zusammenhang mit Hautveränderung an den Unterschenkeln, Hautarzt kann keine klare Diagnose stellen.

OMEP bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OMEPSodbrennen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Möglicherweise Zusammenhang mit Hautveränderung an den Unterschenkeln, Hautarzt kann keine klare Diagnose stellen.

Eingetragen am  als Datensatz 201
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

OMEP für Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit 20 Jahren je eine morgens 20 mg und es hat mir sehr geholfen und Gott sei dank keine Nebenwirkungen bis jetzt

OMEP bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OMEPSodbrennen20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 20 Jahren je eine morgens 20 mg und es hat mir sehr geholfen und Gott sei dank keine Nebenwirkungen bis jetzt

Eingetragen am  als Datensatz 72918
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

OMEP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für OMEP

Patienten Berichte über die Anwendung von Talcid bei Sodbrennen

 

Talcit für Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

Medikament wird unregelmäßig bei auftretendem Sodbrennen angewendet. Anwendung einfach - Lutschtablette, geschmacklick ok.; Wirkung umgehend; ohne Nebenwirkung; kann Talcit meinerseits nur empfehlen.

Talcit bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TalcitSodbrennen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament wird unregelmäßig bei auftretendem Sodbrennen angewendet. Anwendung einfach - Lutschtablette, geschmacklick ok.; Wirkung umgehend; ohne Nebenwirkung; kann Talcit meinerseits nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 12133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Talcit
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrotalcit

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Talcid für Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

Schnelle Wirkung, keine Nebenwirkungen

Talcid bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TalcidSodbrennen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schnelle Wirkung, keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 65724
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Talcid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrotalcit

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Talcid

Patienten Berichte über die Anwendung von Esomeprazol bei Sodbrennen

 

esomeprazol für Sodbrennen mit Schwindel, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Wirkungslosigkeit, innere Unruhe, Halsentzündung, Schlafstörung, eitriger Hautausschlag

Nachdem ich schon Probleme mit Pantoprazol, Rabeprazol und Ranitidin bekommen habe, wurde dieses Medikament ausprobiert. Die Ärzte gingen trotz meiner Schilderungen zu erheblichen Nebenwirkungen von keiner Allergie auf die anderen aus, was sich wohl leider als Fehler herausgestellt hat. 20 mg...

esomeprazol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolSodbrennen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich schon Probleme mit Pantoprazol, Rabeprazol und Ranitidin bekommen habe, wurde dieses Medikament ausprobiert. Die Ärzte gingen trotz meiner Schilderungen zu erheblichen Nebenwirkungen von keiner Allergie auf die anderen aus, was sich wohl leider als Fehler herausgestellt hat.
20 mg brachten nichts, Erhöhung auf 40 mg, ebenfalls nichts. Daher sollte erst einmal weiter eingenommen werden, das dauert eben hieß es. Ich ließ mich drauf ein, trotz Nebenwirkungen, was ein riesen Fehler war.
Denn der Hersteller warnt bereis im Beipackzettel davor, es einzunehmen, wenn auf anndere Säureblocker Unverträglichkeiten bestehen. Der Arzt wußte das wohl nicht.
Ich sagte es mehrfach, aber er sagte das wäre so machbar, also verläßt man sich darauf.
Nach 4 Wochen brach ich die Einnahme ab. Das Sodbrennen verstärkte sich immer mehr.
Nach dem Absetzen, insgesamt 4 verschiedenen Säureblockern in 6 Wochen ist mein Magen ruiniert. Ich habe nie Reflux gehabt, jetzt habe ich ihn. Der Rebound Effekt nach absetzen dauert an, seit jetzt 8 Wochen, aber es wird langsam besser.
Der Grund für alle Beschwerden war ein ganz anderer, auf den niemand testete, Gallensteine, die Gallenblase hätte längst raus gemußt. Jetzt hat man mir mit den Medikamenten meine Gesundheit ganz ruiniert, auch meine kurz vor der ganzen Sache kontrollierten Blutwerte, die allesamt nahezu perfekt waren, sind nun schlechter als zuvor, dazu noch ein handfester Vitaminmangel, nach 6 Wochen Medikamenten und 8 Wochen Rebound. Vom Vitaminmangel her noch einen viel zu niedrigen Quick Blutwert, der die Blutgerinnung anzeigt. War vor den Medikamenten ebenfalls mehr als gut. Jett habe ich noch eine leichte Blutgerinnungsstörung davon bekommen.
Ich kann allen nur dringend ans Herz legen mit diesen Medikamenten mit allergrößter Vorsicht umzugehen, diese Präparate sind in meinen Augen hochgefährlich und hochgiftig und können massive Schäden anrichten. Die Meinungen dazu bei sanego.de sprechen für sich, kaum mehr als 20-30 % Patienten ohne Nebenwirkungen, da kann von sicher und nebenwirkungsarm kaum gesprochen werden. Dazu immer noch bestehende Schlafstörungen, Vitaminmangel, innere Unruhe, vorher nie da gewesene Nahrungsmittelunverträglichkeiten, monatelanger Rebound Effekt nach kaum 6 Wochen Säureblocker und trotz Ausschleichen beim Absetzen. Dazu Halsentzündungen von heute auf morgen und teils eitrige Hautausschläge hinter dem Ohr.
Nie wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 86031
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

esomeprazol für Sodbrennen mit Schwindel, Kopfschmerzen

Auf Dauer gesehen machen sie Schwindel und Kopfschmerzen.Allerdings gegen das Sodbrennen helfen sie meistens.Am besten ganz weg von diesen Tabletten, weil auf Dauer zu viele Nebenwirkungen.

esomeprazol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
esomeprazolSodbrennen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Dauer gesehen machen sie Schwindel und Kopfschmerzen.Allerdings gegen das Sodbrennen helfen sie meistens.Am besten ganz weg von diesen Tabletten, weil auf Dauer zu viele Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 72916
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

esomeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Esomeprazol

Patienten Berichte über die Anwendung von Ranitidin bei Sodbrennen

 

Pantoprazol, Ranitidin für Sodbrennen, Sodbrennen, Sodbrennen, Reflux und Magenschleimhautentzündung mit starke Gelenkschmerzen, Gelenkschmerzen mit Entzündung

Als ich unter Verdacht von Gastritis war, hat der Arzt mir Pantoprazol aufgeschrieben (40mg). Jeden Tag sollte ich morgens eine nehmen. Diese kleinen gelben Tabletten haben es in sich, denn ich bin ein sehr Sodbrennen anfälliger Mensch. Diese Tabletten habe ich aufgrund starkem Sodbrennen über...

Pantoprazol, Ranitidin bei Sodbrennen, Reflux und Magenschleimhautentzündung; ranitidin bei Sodbrennen; Talcid bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pantoprazol, RanitidinSodbrennen, Reflux und Magenschleimhautentzündung6 Monate
ranitidinSodbrennen2 Wochen
TalcidSodbrennen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich unter Verdacht von Gastritis war, hat der Arzt mir Pantoprazol aufgeschrieben (40mg). Jeden Tag sollte ich morgens eine nehmen.

Diese kleinen gelben Tabletten haben es in sich, denn ich bin ein sehr Sodbrennen anfälliger Mensch. Diese Tabletten habe ich aufgrund starkem Sodbrennen über ca. 6 Monate genommen.
Diese Tabletten waren sehr gut für mich, bis zu einem entscheidenden Tag an dem ich mich beim Sport an meinen Knie Gelenken verletzt habe. Ich war sehr oft beim Orthopäden, welcher aber nie etwas feststellen konnte. Als ich beim MRT war für meine Knie, und dort auch nichts festgestellt werden konnte, habe ich angefangen mir Gedanken zu machen denn ich hatte sehr starke Schmerzen in meinen Knien, welche mich am normalen Alltag gehindert haben.

Nachdem ich einen Blick in die Nebenwirkungen vom Pantoprozol geworfen habe, war mir klar es kommt von den Tabletten.

Als ich bei meinem Hausarzt war, hat dieser mir Ranitidin aufgeschrieben (300mg). Da diese Nebenwirkungen in diesem Wirkstoff nicht bekannt sein sollten. Quatsch. Diese Tabletten haben zwar sogar noch schneller als Pantoprozol gewirkt, hatten jedoch die selben Nebenwirkungen, daher habe ich mich entschieden komplett mit diesen Tabletten aufzuhören. Es ist schwer, ja ich hatte sogar einen Rückfall durch den rebound-Effekt (wenn man aufhört mit den Tabletten, hat man paar Tage sehr sehr starken Sodbrennen, liegt daran weil der Körper sich an den Wirkstoff gewöhnt hat).

Jedoch habe ich es geschafft und jetzt seit einigen Tagen aufgehört und das mithilfe von Talcid. Diese Kautabletten bringen bei mir nur etwas wenn ich 2-4 Stück auf einmal nehme, dies ist aber akzeptabel, denn viele Nebenwirkungen hat dieses Medikament nicht.

Meine Knie schmerzen werden auch immer weniger..

Ich kann jedem nur abraten von solchen Tabletten wie Pantoprozol und Ranitidin. Diese Medikamente sind nur dazu da, euch mehr schaden zuzufügen als ihr bereits habt. Auch wenn es schwer ist, aber mit diesen Tabletten bitte aufhören. Wenn ihr Raucher seid, sollte das aufhören mit diesen Tabletten, an erster Priorität stehen.

Ich wünsche allen noch eine gute Genesung.

Eingetragen am  als Datensatz 87397
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantoprazol, Ranitidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
ranitidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Talcid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ranitidin, Hydrotalcit

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ranitidin für Sodbrennen, Refluxbeschwerden mit Wirkungsverlust, keine Nebenwirkungen

Die Wirkung läßt mit der Zeit ziemlich nach.

ranitidin bei Sodbrennen, Refluxbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ranitidinSodbrennen, Refluxbeschwerden4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung läßt mit der Zeit ziemlich nach.

Eingetragen am  als Datensatz 26390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ranitidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ranitidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):151
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ranitidin

Patienten Berichte über die Anwendung von Pariet bei Sodbrennen

 

Pariet für Sodbrennen

Schrecklich, einfach nur schrecklich. Kam mir wie vergiftet vor. Schreckliche Muskelschmerzen, Drehschwindel, Tunnelblick, Durchfall, eitriger Hautausschlag, Schlafstörungen. Das so etwas überhaupt noch verordnet werden darf ohne auf so etwas hinzuweisen. Die Ärzte leugnen geflissentlich...

Pariet bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParietSodbrennen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schrecklich, einfach nur schrecklich.
Kam mir wie vergiftet vor. Schreckliche Muskelschmerzen, Drehschwindel, Tunnelblick, Durchfall, eitriger Hautausschlag, Schlafstörungen.
Das so etwas überhaupt noch verordnet werden darf ohne auf so etwas hinzuweisen.
Die Ärzte leugnen geflissentlich solche Nebenwirkungen, das kann ja nicht sein. Die Zahlen hier im Forum sprechen eine andere Sprache. Geht nur ums Geld, um nix anderes.
Die ganzen Protonenpumpenhemmer werden uns Allen noch kräftig auf die Füße fallen.
Die Kosten zahlen wir dann natürlich auch, wie immer. Dann wirds heißen, wir haben es nicht gewußt, wobei alle die heute damit Probleme haben es breits wissen nur wird denen dann meist nicht geglaubt.

Eingetragen am  als Datensatz 88353
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pariet
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rabeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pariet für Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

sehr gute Wirkung. keine probleme

Pariet bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParietSodbrennen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr gute Wirkung. keine probleme

Eingetragen am  als Datensatz 62496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pariet
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rabeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Pariet

Patienten Berichte über die Anwendung von Iberogast Tropfen bei Sodbrennen

 

Iberogast Tropfen für Sodbrennen, DURCHFALL, Blähungen, Schmerzen (Bauch) mit keine Nebenwirkungen

Es hilft sehr gut, das einzige was etwas stört, ist die Alkoholfahne, die man nach der Einnahme hat; sonst sind keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Iberogast Tropfen bei Sodbrennen, DURCHFALL, Blähungen, Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Iberogast TropfenSodbrennen, DURCHFALL, Blähungen, Schmerzen (Bauch)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hilft sehr gut, das einzige was etwas stört, ist die Alkoholfahne, die man nach der Einnahme hat; sonst sind keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 29491
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Iberogast Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Iberogast Tropfen für Sodbrennen, Aufstoßen u. Magendrücken mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen! Da mir von den Pantoprazol-Tabl. immer schwindlig wurde, habe ich diese Tropfen von meiner Mutter empfohlen bekommen u. ich muß sagen, daß sie sehr gut helfen. Ich habe mich bei einer Apotheke vor Ort informiert u. mir wurde gesagt, daß diese Iberogast-Tropfen mit...

Iberogast Tropfen bei Sodbrennen, Aufstoßen u. Magendrücken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Iberogast TropfenSodbrennen, Aufstoßen u. Magendrücken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen!

Da mir von den Pantoprazol-Tabl. immer schwindlig wurde, habe ich diese Tropfen von meiner Mutter empfohlen bekommen u. ich muß sagen, daß sie sehr gut helfen. Ich habe mich bei einer Apotheke vor Ort informiert u. mir wurde gesagt, daß diese Iberogast-Tropfen mit Pantoprazol-Tabl. gleich zu setzen sind.

Eingetragen am  als Datensatz 33940
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Iberogast Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Iberogast Tropfen

Patienten Berichte über die Anwendung von Viagra bei Sodbrennen

 

Viagra für Sodbrennen mit Sodbrennen, Schlaflosigkeit

Nach Feststellung einer erektylien Dysfunktion durch Durchblutungsstörung bekam mein Mann Viagra verschrieben. Selbst bei geringerer Dosis also 1/3 Tablette war innerhal kürzester Zeit das Sodbrennen so stark, dass er nur noch sitzend die Nacht im Bett verbrachte. Nach zweimaligem Wechsel des...

Viagra bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraSodbrennen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Feststellung einer erektylien Dysfunktion durch Durchblutungsstörung bekam mein Mann Viagra verschrieben. Selbst bei geringerer Dosis also 1/3 Tablette war innerhal kürzester Zeit das Sodbrennen so stark, dass er nur noch sitzend die Nacht im Bett verbrachte. Nach zweimaligem Wechsel des Medikaments haben wir aufgegeben.
Vor einem halben Jahr haben wir uns an eine pflanzliche Nahrungsergänzung gewagt. Extrem vorsichtig da er eh schon Angst hatte. Mein Mann hat dann schrittweise bis auf eine ganze Tablette gesteigert ohne Nebenwirkungen zu empfinden. Am zweiten Tag hatte er morgens eine Erektion und seit ca. 5 Monaten ist eine normale Penetration möglich. Die pflanzliche Wirkstoffkombination wird unter dem Namen greenbeam verkauft in Deutschland. Es ist verständlich dass wir nach fast 10 Jahren Enthaltsamkeit das nicht mehr missen möchen. Es wäre schön wenn es Langzeit Erfahrungen oder Tests geben würde.

Eingetragen am  als Datensatz 68488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Sodbrennen, Nasenkatarrh mit Schnupfen, Sodbrennen

Sehr gut geholfen bei erektiler Dysfunktion. Nach Abklingen der Wirkung vermehrter Nasenschleim und leichtes Sodbrennen.

Viagra bei Sodbrennen, Nasenkatarrh

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraSodbrennen, Nasenkatarrh1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gut geholfen bei erektiler Dysfunktion. Nach Abklingen der Wirkung vermehrter Nasenschleim und leichtes Sodbrennen.

Eingetragen am  als Datensatz 25638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95s
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Viagra

Patienten Berichte über die Anwendung von CIALIS bei Sodbrennen

 

Cialis für Sodbrennen

Die Tabletten habe ich Anfangs in 1x 10mg für Wirkung etwa 3-4 Tage genommen. Eine Wochenend-Sex-Tablette quasi. Das jedoch nur alle paar Wochen. Danach hat mir mein Arzt geraten, zur 5mg-Variante täglich zu nehmen, um eine permanente Abrufbarkeit der Erektion sicherzustellen. Dabei bilde ich mir...

Cialis bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisSodbrennen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Tabletten habe ich Anfangs in 1x 10mg für Wirkung etwa 3-4 Tage genommen. Eine Wochenend-Sex-Tablette quasi. Das jedoch nur alle paar Wochen. Danach hat mir mein Arzt geraten, zur 5mg-Variante täglich zu nehmen, um eine permanente Abrufbarkeit der Erektion sicherzustellen. Dabei bilde ich mir zumindest ein, dass meine Augen in den letzten Jahren schlechter geworden sind (allgemein die Sehkraft). Der Augenarzt führt das auf die ständige Arbeit am PC zurück und ausserdem das "Alter" wo man eben eine Brille bräuchte. Irgendwie trau ich der Sache aber nicht. Dennoch, ändern kann ich daran nichts mehr. Die Augen sind schlechter geworden ob mit oder ohne Cialis. Nachweisen kann man es ja nicht, dass es sich durch die Einnahme zusätzlich verschlechtert hat. Was auch nervt, ist die Tatsache, dass nach Nachlass der Cialis-Wirkung meist am 3. Tag nach der Einnahme ein verstärktes Sodbrennen auftritt. Durch die vorsorgliche Einnahme von Omep 20mg verhindere ich das dann. Allerdings ist das auch keine Dauerlösung, dennoch lebe ich lieber mit der Sodbrennsituation als mit einer unbefriedigenden Steifheit. Dennoch sollte bei aller Euphorie über Cialis die Sache immer beobachtet werden und nach dem Motto "nur soviel wie nötig" vorgegangen werden. Ich traue keinem Medikament und die Nebenwirkungen kommen oft erst nach Jahren....

Eingetragen am  als Datensatz 90025
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

Habe zuerst Viagra probiert. Empfand es als nicht befriedigend. Eine Nummer mit Kopfschmerz. D<s wars. Dann Versuch mit Cialis "excellent". Habe nun bereits 16 Tabs je 20 mg (Wochenendbeziehung) eingenommen. Halten je ca. 2 Tage und die Standdauer ist unheimlich. Meine Partnerin welche...

Cialis bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisSodbrennen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe zuerst Viagra probiert. Empfand es als nicht befriedigend. Eine Nummer mit Kopfschmerz. D<s wars.

Dann Versuch mit Cialis "excellent". Habe nun bereits 16 Tabs je 20 mg (Wochenendbeziehung) eingenommen. Halten je ca. 2 Tage und die Standdauer ist unheimlich. Meine Partnerin welche wirklich extrem geil ist, hat hintereinander teilweise bis zu 10 Orgasmen auf einen Ständer. Der Sex kann Stunden gehen, aber auch jederzeit unterbrochen und wieder neu aufgenommen werden. Ich selbst habe jedoch das Problem, dass ich praktisch nicht mehr komme. Das ist insofern für mich nicht weiters problematisch da ich seit einer Prostataresektion keinen Abgang mehr habe sondern nach innen ejakuliere. Ich bin für meine Partnerin ein "Löwe". Solchen Sex hatten sie (46) und ich (59) noch niemals vorher.

Werde jetzt umsteigen auf 5mg täglich um immer für sie bereit zu sein.

Eingetragen am  als Datensatz 24438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von L-Thyroxin bei Sodbrennen

 

L-Thyroxin für Sodbrennen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Juckreiz

Da ich immer diese Krankheiten nie als Nebenwirkung des L-Thyroxin gesehen habe sondern als Einzelfall, habe ich sehr viel experimentiert und von Arzt zu Arzt hilfloser geworden, da keiner helfen konnte. Nachdem ich jetzt im Forum diese Berichte gelesen habe ist mir einiges klarer.

L-Thyroxin bei Sodbrennen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSodbrennen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Juckreiz10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich immer diese Krankheiten nie als Nebenwirkung des L-Thyroxin gesehen habe sondern als Einzelfall, habe ich sehr viel experimentiert und von Arzt zu Arzt hilfloser geworden, da keiner helfen konnte. Nachdem ich jetzt im Forum diese Berichte gelesen habe ist mir einiges klarer.

Eingetragen am  als Datensatz 90520
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Maaloxan bei Sodbrennen

 

Maaloxan Suspension für Sodbrennen, Magenbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Habe seit über 20 Jahren einen diagnostizierten Reflux, der wahlweise in akuten Phasen mit Motilium in Kombination mit Ranitic 300 oder wie jetzt mit Omeprazol behandelt wird. Zur sanften und sofortigen Hilfe bei beginnendem Sodbrennen hat sich bei mir Maaloxan in flüssiger Form bestens...

Maaloxan Suspension bei Sodbrennen, Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maaloxan SuspensionSodbrennen, Magenbeschwerden15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit über 20 Jahren einen diagnostizierten Reflux, der wahlweise in akuten Phasen mit Motilium in Kombination mit Ranitic 300 oder wie jetzt mit Omeprazol behandelt wird.
Zur sanften und sofortigen Hilfe bei beginnendem Sodbrennen hat sich bei mir Maaloxan in flüssiger Form bestens bewährt. Es schmeckt sogar recht gut und lindert die Beschwerden in 10-15 Minuten. In der Regel reichen 1-3 Beutel am Tag nach den "großen" Mahlzeiten. Bis heute habe ich keinerlei Nebenwirkungen feststellen können und es ist sogar günstiger als Talcid, Rennie und Co.!!!

Eingetragen am  als Datensatz 15107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maaloxan Suspension
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Algeldrat, Magnesium hydroxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maaloxan Suspension für Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

schnelle Hilfe, keine Nebenwirkungen. Sehr zu empfehlen!

Maaloxan Suspension bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maaloxan SuspensionSodbrennen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schnelle Hilfe, keine Nebenwirkungen. Sehr zu empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 16349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maaloxan Suspension
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Algeldrat, Magnesium hydroxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von MCP bei Sodbrennen

 

MCP für Sodbrennen, Übelkeit mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit Jahren schon die MCP-Tropfen und habe bis jetzt noch keine Nebenwirkungen gehabt. Außer das ich mal nen roten Fleck am Hals bekam. Sonst schlagen die Tropfen gleich an.

MCP bei Sodbrennen, Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPSodbrennen, Übelkeit1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit Jahren schon die MCP-Tropfen und habe bis jetzt noch keine Nebenwirkungen gehabt. Außer das ich mal nen roten Fleck am Hals bekam. Sonst schlagen die Tropfen gleich an.

Eingetragen am  als Datensatz 30822
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MCP AL Tropfen für Übelkeit, Sodbrennen wegen einer Grastitis mit Unruhe, Schlaflosigkeit, Zittern, Sehstörungen

Bekam durch diese Tropfen starke innerliche Unruhe, zudem Schlaflosigkeit, Außerdem zitterte ich immer wieder am ganzen Körper, aber mir war nicht mehr Übel. Eine leichte Sehschwäche (flimmer vor den Augen) stellte sich später auch ein. Also gegen überlkeit wirkt es, aber hat schon sehr starke...

MCP AL Tropfen bei Übelkeit, Sodbrennen wegen einer Grastitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCP AL TropfenÜbelkeit, Sodbrennen wegen einer Grastitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam durch diese Tropfen starke innerliche Unruhe, zudem Schlaflosigkeit, Außerdem zitterte ich immer wieder am ganzen Körper, aber mir war nicht mehr Übel. Eine leichte Sehschwäche (flimmer vor den Augen) stellte sich später auch ein. Also gegen überlkeit wirkt es, aber hat schon sehr starke Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 34938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP AL Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Zurcal bei Sodbrennen

 

Zurcal 20 für Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

Super Mittel bei Magen brennen oder zur Vorbeugung bei Medikamenten die die Magenschleimhäute reizt.

Zurcal 20 bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zurcal 20Sodbrennen8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Super Mittel bei Magen brennen oder zur Vorbeugung bei Medikamenten die die Magenschleimhäute reizt.

Eingetragen am  als Datensatz 27196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zurcal 20
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zurcal für Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

keine

Zurcal bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZurcalSodbrennen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 70174
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zurcal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Agopton bei Sodbrennen

 

zacpac für Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Knochenschmerzen, Sodbrennen, Magenbeschwerden, Helicobacter-pylori-Gastritis, Schmerzen (Rücken) mit Kopfschmerzen, bitterer Geschmack, Darmbeschwerden

Pantoprazol nach 3 Tagen abgesetzt- Kopfschmerzen unerträglich und o. beschriebene Nebenwirkungen. Bei ZacPac wurde der Pantoprazol durch Agopton ersetzt, am besten früher einzeln die Verträglichkeit des Säureblockers überprüfen. ( Tipp von der Apothekerin ) Ich nahm früher vor der ZacPac...

zacpac bei Helicobacter-pylori-Gastritis, Schmerzen (Rücken); agopton bei Sodbrennen, Magenbeschwerden; Pantoprazol bei Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Knochenschmerzen; heilerde

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
zacpacHelicobacter-pylori-Gastritis, Schmerzen (Rücken)7 Tage
agoptonSodbrennen, Magenbeschwerden42 Tage
PantoprazolKopfschmerzen, Gliederschmerzen, Knochenschmerzen3 Tage
heilerde2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pantoprazol nach 3 Tagen abgesetzt- Kopfschmerzen unerträglich und o. beschriebene Nebenwirkungen.
Bei ZacPac wurde der Pantoprazol durch Agopton ersetzt, am besten früher einzeln die Verträglichkeit des Säureblockers überprüfen. ( Tipp von der Apothekerin ) Ich nahm früher vor der ZacPac Einnahme, Agopton 15mg, 2 X täglich, morgens und abends. Bei ZacPac Einnahme die Dosis erhöht wie im Beipackzettel auf 30 mg. Beschwerden - nur bitterer Geschmack, nach 3 Tagen kurze Darmkrämpfe bevor man zur Toilette geht. Nach der Darmenteleerung ( 2 bis 3- malig ) sind die Beschwerden weg. Gleich nach der ersten Einnahme von ZacPac war ich beschwerdefrei. Keine Kreuzschmerzen, Magenschmerzen und Darmschmerzen mehr. Ich lebte mit diesen Beschwerden über 1 Jahr. Schade, dass ich so lange auf die richtige Diagnose und Applikation warten musste. Ich hoffe, dass die Symptome nicht wiederkommen. Für die Betroffenen ein Zusatztipp Heilerde aus der Apotheke hat am Anfang super geholfen, leider nicht auf Dauer, aber ein Superheilmittel bei leichten Beschwerden wie Sodbrennen und Magenschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 33612
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

zacpac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
agopton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
heilerde
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Amoxicillin, Clarithromycin, Lansoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Antra MUPS bei Sodbrennen

 

Antra für Magenschmerzen, Sodbrennen, Sodbrennen mit Wirkungslosigkeit

Dieses Antra, welches gegen länger dauernde und stärkere Magenschmerzen durch Hyperazidität gut sein soll, taugt nicht mal als Placebo. Wenn man sich langsam ernsthaft Sorgen wegen anhaltender Beschwerden macht und sich nach Einnahme von Antra trotzdem schon mit einer Nährlösungsinfusion...

Antra bei Sodbrennen; Talcid bei Sodbrennen; Buscopan bei Magenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AntraSodbrennen1 Tage
TalcidSodbrennen14 Tage
BuscopanMagenschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Antra, welches gegen länger dauernde und stärkere Magenschmerzen durch Hyperazidität gut sein soll, taugt nicht mal als Placebo.
Wenn man sich langsam ernsthaft Sorgen wegen anhaltender Beschwerden macht und sich nach Einnahme von Antra trotzdem schon mit einer Nährlösungsinfusion konfrontiert sieht,
muss man einfach ein besseres Präparat haben!

Eingetragen am  als Datensatz 38977
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Antra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Talcid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Buscopan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol, Hydrotalcit, Butylscopolamin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Aspirin Complex bei Sodbrennen

 

Aspirin Complex für erkältung, Sodbrennen mit Sodbrennen

Ich bekomme im Liegen starke Sodbrennen, das habe ich schon mal beobachtet bei Erkältung mit der aspirin complex Behandlung

Aspirin Complex bei Sodbrennen; Aspirin Complex bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin ComplexSodbrennen1 Tage
Aspirin Complexerkältung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme im Liegen starke Sodbrennen, das habe ich schon mal beobachtet bei Erkältung mit der aspirin complex Behandlung

Eingetragen am  als Datensatz 85875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aspirin Complex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Pseudoephedrin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Bitterstern Tropfen bei Sodbrennen

 

Prednisolon für Sodbrennen, Gastritis, Magenbeschwerden, Darmbeschwerden, Schmerzen (Bauch), Nach Cortisoneinnahme: Verzögerte Verdauung, unzureichende Verdauung, aufgedunsener Bauch, Ähnlich Quincke Ödem, plötzliches Anschwellen der Oberlippe mit Sodbrennen, Magenbeschwerden, Darmbeschwerden, Aufblähung des Bauchs

Prednisolon: Schnelle Abhilfe in Kombination mit Cetirizin (Antiallergikum), jedoch fatale Folgen. 3 Monate nur sitzend geschlafen wg. starkem Sodbrennen, stark aufgegastem Bauch ( wie Schwangerschaftsbauch 6. Monat), nächtliche Spaziergänge durchs Haus aufgrund von Luftnot verursacht durch...

Prednisolon bei Ähnlich Quincke Ödem, plötzliches Anschwellen der Oberlippe; Bitterstern Tropfen bei Sodbrennen, Gastritis, Magenbeschwerden, Darmbeschwerden, Schmerzen (Bauch), Nach Cortisoneinnahme: Verzögerte Verdauung, unzureichende Verdauung, aufgedunsener Bauch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonÄhnlich Quincke Ödem, plötzliches Anschwellen der Oberlippe2 Tage
Bitterstern TropfenSodbrennen, Gastritis, Magenbeschwerden, Darmbeschwerden, Schmerzen (Bauch), Nach Cortisoneinnahme: Verzögerte Verdauung, unzureichende Verdauung, aufgedunsener Bauch-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon: Schnelle Abhilfe in Kombination mit Cetirizin (Antiallergikum), jedoch fatale Folgen. 3 Monate nur sitzend geschlafen wg. starkem Sodbrennen, stark aufgegastem Bauch ( wie Schwangerschaftsbauch 6. Monat), nächtliche Spaziergänge durchs Haus aufgrund von Luftnot verursacht durch aufgedunsenen Bauch mit Sodbrennen (leider Not, zur Tüte zu greifen, um Hyperventilation zu vermeiden aufgrund falscher Atmung durch Schmerz verursacht, sowie Gas im Bauch), Darmfehlbesiedelung wodurch die Einnahme von Mikroorganismen über 3 Monate nötig war (wurde bei einer nötigen Darmspiegelung festgestellt, um Ursache zu diagnostizieren), Magenspiegelung um Grund der ständigen Augasung und Sodbrennen zu diagnostizieren - fette Gastritis und Magenpförtner schloss nicht mehr komplett. Bis dato kannte ich Sodbrennen so gut wie gar nicht. Durch sie ewigen Schmerzen und Suche nach der Nadel im Heuhaufen: Stärke Stimmungsschwankungen. Diverse Allergietests wurden durchgeführt, Stuhlproben untersucht, Blutbilder gemacht - alles astrein, sogar auf Hantha-Virus und Co wurde untersucht, da die Hände stark angeschwollen und schmerzten, dann stark juckten und das Gefühl entstand, dass sie platzen würden (komb. mit starker Röte), heiße Ohren, die schnell knallrot wurden - hieltnimmer nur für ca. 10 Min.an. in der Zeit nur Cetirizin (Antiallergikum) genommen, damit allergische Reaktion, wogegen auch immer, nachlässt. Hatte Protonenpumpenhemmer (Omeprazol) genommen und nicht vertragen gegen die Magenbeschwerden, hatte DNn altbewährtes Medi. bekommen namens Ranitidin bekommen, ein h2 Antihistaminika. Leider bekam mir auch dieses Medikament nicht, obwohl es wirklich gut verträglich ist. Meike Hilfe fand ich auf einer Homöopathischen Internetseite "Bitterstern"! Mein Wundermittel seit über 1. Jahr. Die Beschwerden werden kontinuierlich besser, das Mittel wirkt Wunder. Bei aufgeblähtem Bauch oder Anflug von Sodbrennen ein paar Tropfen genommen und man merkt, wie es den Bauch "freiputzt". Dass ich mal in Tränen ausbrechen würde, weil mir ein Medikament so gut helfen wird, dachte ich bis dahin nicht. Ich bin froh, die Bitterstern Tropfen gefunden zu haben. 17 verschiedene Kräuter in einem Kräuterbitter gebündelt. Besser geht's nicht! Danke an die genialen Hersteller. Ich sehe lange nicht mehr hochschwanger aus wegen gemeiner Gase, habe mein Sodbrennen gut im Griff, kann sogar mal wieder Kaffe trinken, was zuvor nicht mehr möglich war, muss nicht mehr komplett basisch essen, sondern kann mir auch mal "Sünden" erlauben und außerhalb essen gehen, ohne Panik zu haben, die Nacht nicht zu überstehen.

Eingetragen am  als Datensatz 81809
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bitterstern Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Doxycyclin bei Sodbrennen

 

Doxycyclin für Sodbrennen, Schwindel, Herz und Pulsrasen mit Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Pulssteigerung

Verschrieben bekommen wegen einer Urethritis , nach Einnahme der 2ten Tablette heftige Schwindelanfälle , Kreislaufprobleme, Herz und Pulsrasen , 3 te Tablette noch genommen und dann war es wegen zusätzlicher Schmezen in der Speiseröhre und Herz und Pulsrasen nicht mehr zu ertragen. Mit dem...

Doxycyclin bei Sodbrennen, Schwindel, Herz und Pulsrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinSodbrennen, Schwindel, Herz und Pulsrasen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verschrieben bekommen wegen einer Urethritis ,
nach Einnahme der 2ten Tablette heftige Schwindelanfälle , Kreislaufprobleme,
Herz und Pulsrasen , 3 te Tablette noch genommen und dann war es wegen zusätzlicher Schmezen in der Speiseröhre und Herz und Pulsrasen nicht mehr zu ertragen.
Mit dem Arzt gesprochen und das Medikament sofort abgesetzt.Das ist jetzt 2 Tage her , es geht mir sehr schlecht . Nach wie vor plötzlich auftretendes Herz und Pulsrasen , und Schwindel , und Schmerzen in der Speiseröhre .
Der Arzt hat mir Maloxxan verschrieben und wir sollten jetzt eine Woche abwarten bis sich alles normalisiert.
Hoffe so sehr dass dieses Herz und Pulsrasen schnell wieder verschwindet .

Eingetragen am  als Datensatz 74963
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 42 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Sodbrennen gruppiert wurden

Austoßen, brennen in der brust, Chron. Sodbrennen, Chronisches Sodbrennen, dauerhaftes Sodbrennen, dauersodbrennen, Fundoplicatio, für Sodbrennen nach bedarf, gel.sodbrennen, Hyperazidität

Klassifikation nach ICD-10

K21.9Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis
K21.0Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von frank44
frank44
Benutzerbild von abendland
abendland
Benutzerbild von Mopsi62
Mopsi62

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 317 Benutzer zu Sodbrennen

Empfohlene Ärzte für Sodbrennen

Internist
  • Prof. Dr. med. Friedhelm Herrmann
    Prof. Dr. med. Friedhelm Herr…
    (70 Bewertungen)
  • Andreas Bias
    Andreas Bias
    (24 Bewertungen)
Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • prof. asoc. inv. Dr. med. Hartmut Köppen
    prof. asoc. inv. Dr. med. Har…
    (5 Bewertungen)
  • Dr. med. Martin Holzporz
    Dr. med. Martin Holzporz
    (16 Bewertungen)
Gastroenterologe
  • PD Dr. med. Boris Brand
    PD Dr. med. Boris Brand
    (5 Bewertungen)
  • Dr. med. Michael Mroß
    Dr. med. Michael Mroß
    (2 Bewertungen)

Sodbrennen Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Was ist Sodbrennen


Sodbrennen

Sodbrennen ist keine Krankheit, sondern eines der Hauptsymptome der sogenannten Refluxerkrankung. Bei ihr fließt die Magensäure in die Speiseröhre zurück, was sich durch eine schmerzende und brennende Empfindung in Höhe des Brustbeins äußert. Das saure Aufstoßen tritt häufig nach üppigen, zu fetten oder zu süßen Mahlzeiten auf. Etwa 40 Prozent der Bevölkerung leiden bisweilen unter Reflux. Regelmäßiges Sodbrennen kann unbehandelt zu einer chronischen Entzündung der Speiseröhrenschleimhaut führen.

Unser Magen


Wenn unsere Nahrung von der Speiseröhre (Ösophagus) in den Magen gelangt, dehnt sich der Magen wie ein Ballon. Gase, die durch die chemische Aufspaltung der Nahrung entstehen sowie verschluckte Luft weiten den Magen zusätzlich. Gase im oberen Teil des Magens können durch Aufstoßen entweichen. Kontraktionswellen (Peristaltik) der glatten Muskelschichten in der Magenwand schieben die Nahrung durch den Magen und vermengen sie. Zur Verflüssigung der Nahrung produziert der Magen bis zu 3 Liter Magensäure täglich. Der Magensaft besteht aus Salzsäure, eiweißspaltenden Enzymen und Schleim. Ist die Nahrung etwa 3-4 Stunden nach der Mahlzeit bis auf 0,3 mm zerkleinert und verflüssigt, gelangen kleine Mengen dieses Speisebreis durch den Pförtner (Pylorus) in den Zwölffingerdarm. Dazu öffnet sich der Pförtner in Intervallen und lässt jedes Mal nur etwa einen Teelöffel des Speisebreis durch.

Die Magenwand besteht aus vier Schichten. Von außen nach innen betrachtet sind das: Serosa (äußere Membran des Magens), Muskularis (besteht aus den drei Muskelschichten), Submukosa und Mukosa. Die Mukosa hat tiefe Furchen, die die Magendrüsen enthalten. Schleimzellen im oberen Bereich jeder Furche sorgen für eine schützende Schleimschicht. Diese verhindert, dass sich der Magen selbst verdaut. Tiefer in den Furchen befinden sich die säureproduzierenden Belegzellen. Außerdem sogenannte Hauptzellen, die das Verdauungsenzym Pepsin absondern und Zellen, die Lipasen (Enzyme, die Fette aus der Nahrung spalten) abgeben. G-Zellen bilden das Hormon Gastrin. Dieses Hormon sorgt dafür, dass die Verdauungsprozesse reguliert ablaufen. Insbesondere die ausreichende Ausschüttung der Magensäure wird durch Gastrin gesteuert.

Damit die Magensäure nicht in die Speiseröhre zurückfließt, besitzt der Magen einen Schließmuskel, der den Mageneingang zur Speiseröhre abdichtet. Kann dieser Schließmuskel nicht mehr richtig arbeiten, fließt der Magensaft in die Speiseröhre zurück (Reflux). Deren Schleimhäute werden angegriffen, ein brennendes Gefühl entsteht.

Komplikationen


Sodbrennen sollte immer ernst genommen werden. Halten die Beschwerden länger als vier Tage an, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen! Denn dauerhaftes Sodbrennen kann einige Erkrankungen zur Folge haben:

Da beim nächtlichen Sodbrennen die Säure unbemerkt inhaliert wird und die Atemwege reizt, ist das Risiko eine chronische Atemwegserkrankung wie Asthma zu entwickeln bei Menschen mit Sodbrennen erhöht. Auch Heiserkeit und Husten gehören zu den möglichen Folgen des Sodbrennens.

Das nächtliche Sodbrennen ist auch der Hauptgrund für die sogenannte Refluxösophagitis. Diese Speiseröhrenentzündung kann die Entstehung von Geschwüre begünstigen, die zu Krebserkrankungen führen können, aber nicht zwangsläufig müssen. Nachts bleibt der saure Magensaft besonders lange in der Speiseröhre, weil man flach in Bett liegt und sich nicht so häufig bewegt.

Die ständig rückfließende Magensäure veräzt dann die Speiseröhre.
Auch Zahnfleisch und Zahnschmelz können durch den Magensaft angegriffen werden. Denn der Speichel übersäuert ebenfalls und sorgt für zusätzliche Reizung. Durch die Säure werden aus der Zahnschmelzschicht Mineralien ausgewaschen. Dadurch wird er beim Essen und Zähneputzen stärker abgenutzt. Je saurer es im Mund wird, desto mehr wird der Zahnschmelz ausgewaschen. Der Verlust der Mineralien beginnt bei einem sauren pH-Wert von 5,5. Der Magensaft, der in Speiseröhre und Mund aufsteigt, hat sogar einen pH-Wert von 2 und greift den Zahnschmelz also noch heftiger an. Die Folgen des Mineralverlustes sind nicht mehr rückgängig zu machen. Es entstehen Karies, Zahnfleischentzündungen, Zahnfehlstellungen. Vor weiteren Schäden kann der Zahn oft nur durch eine Überkronung geschützt werden. Menschen mit Sodbrennen sollten daher besonders auf Ihre Mundpflege achten (siehe Sodbrennen vorbeugen).

Sodbrennen Ursachen


Sodbrennen

Am Mageneingang befindet sich ein Schließmuskel (Ösophagussphinkter), der verhindert, dass der Mageninhalt in die Speiseröhre zurückfließt. Wenn dieser Muskel erschlafft, der Druck im unteren Bereich der Speiseröhre sinkt oder sich der Druck im Mageninneren erhöht, kann der Magen zur Speiseröhre hin nicht mehr richtig verschlossen werden. Somit steigen Magensaft und Speisebrei in die Speiseröhre auf.

Dieser Vorgang wird begünstigt, wenn:

  • der Druck im Magen ansteigt. Das kann passieren durch erhebliches Übergewicht, Zwerchfellbruch (Hiatushernie), Bauchwassersucht (Aszites) oder eine stark vergrößerte Gebärmutter im letzten Drittel der Schwangerschaft
  • der Schließmuskel am Mageneingang in der Schwangerschaft erschlafft. Das kommt durch den Einfluss des schwangerschaftserhaltenden Hormons Progesteron
  • der Druck im unteren Teil der Speiseröhre absinkt. Auslöser dafür sind fettreiche Speisen, Alkohol und Rauchen
  • die Magenschleimhaut verstärkt Säure produziert. Anregung dazu bieten Alkohol, Kaffee und kohlensäurehaltige Getränke
  • der Magen seinen Inhalt nicht an den Zwölffingerdarm weitergibt und besonders viel Magensäure bildet. Das kommt vor bei Stress, Konflikten und anhaltender beruflicher und privater Überbelastung

Sodbrennen kann außerdem als Nebenwirkung einiger rezeptpflichtiger Arzneien gegen chronische Krankheiten auftreten. Zu diesen zählen beispielsweise einige Schmerzmittel, Rheuma-Medikamente, Antiepileptika, Beruhigungsmittel, Hormonpräparate, blutdruck- und cholesterinspiegelsenkende Mittel.

Sodbrennen Symptome


Sodbrennen

Die Beschwerden beginnen beim Sodbrennen meistens nach dem Essen in der Magengegend mit einem unangenehmen Druckgefühl. Es folgen:

  • brennende Schmerzen hinter dem Brustbein
  • unangenehmes, saures Aufstoßen
  • Rückfluss von saurem Magensaft bis in den Mund
  • kleinere Mengen der zuvor geschluckten Speisen kommen wieder hoch
  • die Beschwerden verstärken sich im Liegen und beim Bücken
  • morgendliche Heiserkeit und nächtliche Hustenanfälle

Heiserkeit entsteht durch eine Entzündung des Kehlkopfs. Kommt die Schleimhaut des Kehlkopfes mit dem aufsteigenden Magensaft in Kontakt, bilden sich Schäden, die eine Entzündungsreaktion zur Folge haben. Wenn der Reflux (Rückfluss des Magensaftes) von einem bestimmten Nerv im Gehirn (Vagusnerv) wahrgenommen wird und dieser dadurch verstärkt gereizt wird, kommt es zur verstärkten Schleimbildung in den Atemwegen. Das wiederum führt zu Räuspern und Husten. Ständiges Räuspern und Husten führt ebenfalls zu Kehlkopfentzündungen mit nachfolgender Heiserkeit.

Vor allem nachts sind die Beschwerden beim Sodbrennen besonders stark. Das liegt daran, dass es die Magensäure im Liegen leichter hat, in die Speiseröhre zurückzufließen. Sie kann dort auch länger verweilen, weil man eben flach im Bett liegt. Außerdem fehlen nachts die neutralisierenden Mahlzeiten und die Schluckbewegungen, die tagsüber dafür sorgen, dass aufsteigender Speisebrei zurück in den Magen transportiert wird.

Sodbrennen Diagnose


Sodbrennen

In einem ausführlichen Gespräch wird Sie der Arzt zu Art und Dauer der Beschwerden und zu Ihren Vorerkrankungen befragen. Er wird außerdem etwas über berufliche und private Stress-Situationen wissen wollen und sich nach Ihren Ernährungsgewohnheiten erkundigen. Es folgt eine körperliche Untersuchung, bei dem der Arzt in Ihren Rachen schauen wird. Um Erkrankungen der Herzkranzgefäße auszuschließen, die ähnliche Beschwerden wie das Sodbrennen verursachen, kann ein Belastungs-EKG nötig werden. Beim Belastungs-EKG werden alle elektrischen Aktivitäten des Herzens während einer körperlichen Belastung (Radfahren) aufgezeichnet. Das gibt wertvolle Hinweise auf die Sauerstoffversorgung des Herzmuskels, die normalerweise bei Belastung ansteigt.

Endoskopie


Um die Speiseröhrenschleimhaut auf Veränderungen zu untersuchen, ist eine Spiegelung von Speisröhre, Magen und dem Anfang des Zwölffingerdarms nötig. Diese Untersuchung heißt Endoskopie. Bei ihr wird ein schlauchförmiges Instrument (Endoskop), was eine Kamera an der Spitze trägt, vom Rachen aus in die Speiseröhre vorgeschoben. Auf einem Monitor kann der Arzt nun das Innere der Speiseröhre betrachten und Veränderungen im Gewebe feststellen. Mit dem Endoskop können auch chirurgische Instrumente eingeführt werden. Somit können Gewebeproben entnommen werden oder Blutungen in Speiseröhre und Magen gestillt werden.

Auch eine Speiseröhrenentzündung (Ösophagitis) kann mit der Endoskopie diagnostiziert werden. Hierbei wird unterscheiden zwischen einer endoskopisch-positiven Refluxösophagitis (Erosive Reflux Disease, ERD) und der endoskopisch-negativen Refluxösophagitis (Non-Erosive Reflux Disease, NERD). Bei ERD ist die Schleimhaut der Speiseröhre durch die aufsteigende Magensäure angegriffen und entzündet, bei NERD liegen keine entzündlichen oder gewebeangreifenden Veränderungen der Speiseröhre vor. NERD ist die häufigere Form der Refluxerkrankungen.

Art und Stärke des Sodbrennens decken sich nicht immer mit den endoskopischen Befunden. Manchmal sind die Beschwerden sehr stark und die Endoskopie zeigt weniger starke Schleimhautveränderungen als aufgrund der Symptome vermutet.

Messung der Säurekonzentration


Bei der sogenannten pH-Metrie wird die Säurekonzentration in der Speiseröhre gemessen. Dieses Verfahren kommt dann zum Einsatz, wenn die endoskopischen Untersuchungen keine sichtbaren Veränderungen in der Speiseröhre gezeigt haben, aber dennoch starke Beschwerden bestehen. Die pH-Metrie bestimmt die Häufigkeit und Dauer des Magensaft-Rückflusses über 24 Stunden. Dazu misst eine dünne Sonde im unteren Drittel der Speiseröhre die Säurekonzentration (pH-Wert). Der Wert wird an einen elektronischen Speicher (er wird am Körper getragen) übertragen. Der Arzt liest die gemessenen Werte aus und kann nun die Säurekonzentration feststellen, die über einen Tag auf die Speiseröhre einwirkt.

Sodbrennen Therapie


Sodbrennen

Allgemeine Tipps, die das Sodbrennen eindämmen sind zum Beispiel, nachts mit erhöhtem Kopf zu schlafen. Drehen Sie sich zum Einschlafen auf die linke Seite. Bei Übergewicht ist es das Beste, einige Kilos abzuspecken.

Ernährung


Breiige Speisen wie Kartoffelbrei, Möhrenmus oder Reisbrei binden die Magensäure und können daher Sodbrennen lindern. Meiden Sie Speisen und Getränke, die Sodbrennen auslösen (Schokolade, Tomatensauce, Wein, Obstsäfte). Greifen Sie auf Kräutertees wie Kamille, Malve und Eibisch zurück und trinken Sie stilles Mineralwasser statt Kohlensäurehaltiges. Da jeder von uns nach völlig unterschiedlichen Speisen aufstoßen muss, ist es sinnvoll eine Art Ernährungstagebuch zu führen. So kann man herausfinden, welche Nahrungsmittel in Zukunft mit Vorsicht zu genießen oder gar komplett zu meiden sind.

Medikamente


Die nicht verschreibungspflichtigen Antazida binden und neutralisieren überschüssige Magensäure, nachdem sie produziert wurde. Allerdings ist trotz schnellem Wirkungseintritt der Effekt nur von kurzer Dauer. Antazida eignen sich daher vor allem für vorübergehend auftretendes Sodbrennen. Vorsicht: Antazida können die Wirkung von Antibiotika verringern. Meiden Sie Zitrusfrüchte und Getränke mit Extrakten aus Zitrusfrüchten, weil die darin enthaltene Zitronensäure die Wirkung von Antazida abschwächt.

H2-Blocker sind verschreibungspflichtig und kommen bei starkem und anhaltendem Sodbrennen (auch zur längerfristigen Therapie) zum Einsatz. Sie bremsen die Produktion von Magensäure in der Magenschleimhaut, indem sie die Bindestellen für das Gewebehormon Histamin (H2-Rezeptor) im Magen besetzen. Diese steuern die Magensäureproduktion. Sind die Bindestellen blockiert, gibt die Magenschleimhaut weniger Säure ab. Vorsicht: Substanzen aus der Wirkstoffgruppe der H2-Blocker können Haarausfall auslösen.

Protonenpumpenhemmer dämmen die verstärkte Säureproduktion im Magen ein. Sie behindern in den säureproduzierenden Zellen der Magenschleimhaut ein Enzym, das dafür verantwortlich ist, die Säure in den Magen abzugeben (Protonenpumpe). Protonenpumpenhemmer sind verschreibungspflichtig und werden bei stärkeren Beschwerden beim Sodbrennen und auch bei einer Gastritis verordnet. Vorsicht: Die Protonenpumpenhemmer verstärken die Wirkung von Antidepressiva oder Beruhigungsmitteln bei Angststörungen.

Alginate haben keinen Einfluss auf die Säureproduktion. Sie bilden nach der Einnahme eine Art Schutzbarriere, die sich um den Mageninhalt legt und verhindert, dass er in die Speiseröhre zurückfließen kann.

Phytotherapie


Enzian drosselt die Magensäureproduktion. Übergießen Sie 1 Teelöffel des Heilkrauts (erhältlich in Apotheken) mit ¼ Liter kochendem Wasser. Nach 3 Minuten abseihen. Vorsicht: Der Enziantee ist nicht für Schwangere und Bluthochdruckpatienten geeignet.

Ein Tee aus je ½ Teelöffel Pfefferminze, Kamille und Wermut (auf eine große Tasse) beruhigt den Magen bei mehrmals täglichem trinken.

20 Tropfen einer Wacholdertinktur (gibt es rezeptfrei in der Apotheke) auf ein Stück Würfelzucker geträufelt und gelutscht lindert die Beschwerden bei Sodbrennen.

Achtung: Pfefferminztee ist zwar gut für den Magen und eignet sich hervorragend zur Bekämpfung von Brechreiz, Blähungen und Durchfall, ist zur Behandlung von Sodbrennen allerdings nicht geeignet. Denn das ätherische Öl der Pfefferminze bewirkt eine Entspannung des Magenpförtners, wodurch saurer Speisebrei zurück in die Speiseröhre fließen kann.

Homöopathie


Die Homöopathie bietet Mittel, die unterstützend zur Therapie bei Sodbrennen eingesetzt werden können. Welches Mittel für Sie das richtige ist, zu welcher Potenzierung Sie greifen müssen und wie oft und wie lange Sie das Homöopathicum einnehmen sollten, besprechen Sie mit Ihrem naturheilkundlich tätigen Arzt oder Heilpraktiker.

Acidum nitricum (Salpetersäure): Wenn auf Ihrem Speiseplan viel Fettiges, Salziges und schwer verdauliches steht, dann sind schmerzhafte Magenkrämpfe mit Aufstoßen, Übelkeit und saurem erbrechen die Folge. Fühlen Sie sich außerdem sehr schwach, dann kann die homöopathisch aufbereitete Salpetersäure Abhilfe schaffen.

Bismutum subnitricum (Basisches Wismutnitrat): Nach dem Essen bekommen Sie heftige und krampfartige Magenschmerzen, die bis in Ihren Rücken ausstrahlen und mit starkem Sodbrennen einhergehen. Wenn der Magen nach einiger Zeit Ruhe gibt, bekommen Sie Kopfschmerzen über der Stirn und Ihnen ist übel. Jetzt ist Bismutum subnitricum das Mittel der Wahl.

Mandragora e radice (Alraune): Stehen stark gewürzte Speisen oft auf Ihrem Tisch und haben Sie nach dem Essen mit krampfartigen Magenschmerzen im Oberbauch und Aufstoßen zu kämpfen, dann sollten Sie zum homöopathischen Mittel Alraune greifen.

Robinia pseudacacia (Falsche Akazie): Wenn Ihr Magen zu viel Magensäure produziert, Sie häufig erbrechen und nach jedem Essen starkes Magendrücken mit Schmerzen haben, die bis zu den Schulterblättern ausstrahlen, dann ist Robinia pseudacacia das Mittel der Wahl.

Operation


Wenn die Refluxerkrankung nicht mit herkömmlichen Methoden in den Griff zu bekommen ist, dann kann eine Operation nötig werden, um den Verschlussmechanismus zwischen Magen und Speiseröhre wieder herzustellen. Dieser Eingriff wird als Fundoplikatio bezeichnet. Bei ihr wird der obere Teil des Magens verwendet und wie eine Manschette um den unteren Teil der Speiseröhre gelegt. Das kann passieren, wenn die Manschette komplett um die Speiseröhre herumgeführt wird. Die Vorderwand des Magenbodenteils wird dabei hinter der Speiseröhre herumgeführt. Dabei entsteht eine Schlinge um die Speiseröhre, die mit der Vorderwand des Magens vernäht wird. Zusätzlich wird die Manschette durch Nähte am Zwerchfell befestigt. Bei dieser Operation kann auch ein Zwerchfellbruch beseitigt werden. Auch wenn die Schlinge nicht komplett um die Speiseröhre herumgeführt wird, erfolgt die Befestigung mit Nähten am Zwerchfell und zusätzlich an der vorderen Wand der Speiseröhre. Diese Operation wird meistens bei Bewegungsstörungen der Speiseröhre im Rahmen von Diabetes oder Polyneuropathie durchgeführt.

Wie jede Operation sind auch solche an Magen und Speiseröhre mit einem gewissen Risiko behaftet. Selten, aber möglich sind Komplikationen wie schwere Nachblutungen, Verrutschen der Manschette in die Brusthöhle, Verletzungen von Magen, Darm, Speiseröhre und/oder Zwerchfell.

Um dem Rückfluss der Magensäure entgegen zu wirken, wird häufig auch ein gelöster Kunststoff in die Muskelschicht des unteren Speiseröhrenschließmuskels gespritzt. Die Kunststoffmasse soll eine Barriere gegen den aufsteigenden Magensaft bilden.

Sodbrennen vorbeugen


Sodbrennen

Sie können selbst eine Menge dafür tun, Sodbrennen zu vermeiden oder bestehende Beschwerden zu verbessern. Probieren Sie doch mal folgende Maßnahmen aus:

  • Da im Liegen der Mageninhalt leicht in die Speiseröhre zurückfließen kann, sollten Sie sich nicht sofort nach dem Essen hinlegen. Nehmen Sie lieber öfter kleinere Mahlzeiten zu sich als wenige, üppige Mahlzeiten. Dann ist der Magen nicht so voll
  • Je unregelmäßiger die Mahlzeiten, desto größer das Risiko, dass der Magen zu viel Säure bildet. Essen Sie daher möglichst zu gleichbleibenden Zeiten
  • Süßes neutralisiert die Magensäure nicht! Im Gegenteil: zu viel Zucker regt die Magensäurebildung an. Daher: Maßhalten mit Schokolade und anderen süßen Leckereien
  • Warten Sie nach dem Abendessen mindestens drei Stunden, bevor Sie schlafen gehen. Legen Sie sich dann im Bett vor allem auf die linke Seite. Da der Magen ebenfalls auf dieser Seite liegt, fließt saurer Speisebrei nicht so leicht in die Speiseröhre zurück
  • Fettreiche Nahrung wird langsamer verdaut als eiweißreiche. Das Hausmittel Kräuterschnaps zur Verdauung nach fettreichem Essen hilft aber nicht. Im Gegenteil: Der kleine Absacker fördert sogar die Entstehung von Sodbrennen. Alkohol löst im Körper eine Entspannung der Schließmuskulatur zwischen Magen und Speiseröhre aus
  • Vermeiden Sie eiskalte Speisen und Getränke, denn sie verhindern die Bewegungen in der Speiseröhre
  • Alkohol und kohlensäurehaltige Getränke, Zucker, Süßigkeiten, koffeinhaltiger Kaffee und Zigaretten verstärken das Sodbrennen. Milch hat einen hohen Kalziumgehalt und das regt den Magen an, Säure zu produzieren
  • Auch zu enge Kleidung kann auf den Magen drücken und Sodbrennen verursachen

Um Folgeschäden an Zahnfleisch und Zähnen zu vermeiden, sollten Sie bei Sodbrennen ganz besonders auf Ihre Mundhygiene achten:

  • Bevorzugen Sie Fluoridhaltige Zahncreme und Zahngele
  • Verwenden Sie keine aufhellenden Zahnpasten, denn sie greifen den Zahnschmelz noch zusätzlich an
  • Nach dem Genuss von Fruchtsäften, Cola, alkoholhaltigen Getränken, Obst und Vitamin C-Tabletten nicht sofort die Zähne putzen, da der Zahnschmelz dann doppelt beansprucht wird
  • Sie können säurehaltiges Essen wie Obst mit Milch neutralisieren
  • Bei Zahnfleischreizungen mit warmem Kamillentee gurgeln
  • Medizinische Kaugummis regulieren den pH-Wert im Mund
  • Mundwasser und Gurgellösungen schädigen auf Dauer das bakterielle Gleichgewicht in der Mundhöhle. Gegen Mundgeruch, der bei Sodbrennen häufig auftritt, hilft am besten eine gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume und der Zunge
  • Lassen Sie Ihre Zähne regelmäßig vom Zahnarzt kontrollieren und lassen Sie eine professionelle Zahnreinigung durchführen

Sodbrennen Prognose


Sodbrennen

Erbrechen, Völlegefühl im Oberbauch oder auch erschwertes Aufstoßen sind einige der Nebenwirkungen, die bei der Therapie des Sodbrennens auftreten können. Dennoch ist die Prognose für die Behebung der Beschwerden positiv.

Durch eine Operation, die die Störungen im Verschlussmechanismus zwischen Magen und Speiseröhre behebt, sind die Erfolgsaussichten zur Heilung von anhaltendem Sodbrennen sehr gut. Eine Operation stellt nach Meinung vieler Ärzte zudem eine gute Alternative zur Langzeitbehandlung mit Medikamenten dar.

Quellen

Pschyrembel Klinisches Wörterbuch 2012, DeGruyter
Redaktion/Bieni

[]