Famotidin

Das Medikament Famotidin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Famotidin wurde bisher von 5 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5.6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Famotidin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Schlaflosigkeit (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Famotidin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Reflux50% (2 Bew.)
Sodbrennen25% (1 Bew.)
Magenbeschwerden25% (16 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Famotidin.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm171181
Durchschnittliches Gewicht in kg7569
Durchschnittliches Alter in Jahren4339
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,6521,01

In Famotidin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Famotidin

Fragen zu Famotidin

alle Fragen zu Famotidin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Famotidin für Säure mit Schlaflosigkeit

Das medikament wirkt gut gegen die Magensäure aber hat bei mir zu absoluter Schlaflosigkeit geführt. Alle 10-20 Minuten bin ich aus den Schlaf geschreckt. Habe nach ein paar Tagen Schlafmittel genommen, konnte besser schlafen aber bin trotzdem noch staendig aufgewacht. Nach ein paar Tagen hat...

Famotidin bei Säure

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FamotidinSäure14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das medikament wirkt gut gegen die Magensäure aber hat bei mir zu absoluter Schlaflosigkeit geführt. Alle 10-20 Minuten bin ich aus den Schlaf geschreckt. Habe nach ein paar Tagen Schlafmittel genommen, konnte besser schlafen aber bin trotzdem noch staendig aufgewacht. Nach ein paar Tagen hat dann auch das Schlafmittel nicht mehr richtig gewirkt und ich habe das Medikament und auch das Schlafmittel abgesetzt. Muss jetzt mit der Säure leben aber besser als tagsüber ein Zombie zu sein, da man nachts schlaflos war. Solltet ihr Schlaflosigkeit bekommen, famotidin sofort absetzten, denn es wird auch nach Tagen nicht besser.

Eingetragen am  als Datensatz 51182
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Famotidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Famotidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Famotidin für Reflux, Sodbrennen

Habe dieses Medikament gar nicht vertragen . Starke Übelkeit bis fast zum Erbrechen , Schwindel und allgemeines Unwohlsein.Musste es als Alternative nehmen , da ich Omep und so auch nicht vertrage . Hab sonst immer Ranidintin genommen , wurde leider vom Markt genommen und das hab ich super...

Famotidin bei Reflux, Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FamotidinReflux, Sodbrennen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Medikament gar nicht vertragen . Starke Übelkeit bis fast zum Erbrechen , Schwindel und allgemeines Unwohlsein.Musste es als Alternative nehmen , da ich Omep und so auch nicht vertrage . Hab sonst immer Ranidintin genommen , wurde leider vom Markt genommen und das hab ich super vertragen . Ich bleibe bei meinem pflanzlichen Mitteln wie Gastrovegetalin und Iberogast , da hab ich keine Nebenwirkungen . Und natürlich auf die Ernährung achten.

Eingetragen am  als Datensatz 101290
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Famotidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Famotidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Famotidin für Reflux

Bereits am ersten Tag der Einnahme Ein-u. Durchschlafstörung. Hatte auch nach Einnahme von Pantoprazol Schlafstörungen. Dort steht das aber auch bei Nebenwirkungen.

Famotidin bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FamotidinReflux2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits am ersten Tag der Einnahme Ein-u. Durchschlafstörung. Hatte auch nach Einnahme von Pantoprazol Schlafstörungen. Dort steht das aber auch bei Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 93559
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Famotidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Famotidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Spiriva für Asthma, Husten, Magenbeschwerden, Magenbeschwerden, Magenbeschwerden, Asthma, Allergische Rhinitis, Asthma b.B, Allergie, Allergie, grenzw. Tachykardie, Asthma, Asthma, Asthma, Asthma, Asthma

die Medikamente vertragen sich alle!

Spiriva bei Asthma; Oxis bei Asthma; Pulmicort bei Asthma; Atrovent bei Asthma; Bricanyl bei Asthma; Nomexor bei grenzw. Tachykardie; Dasselta bei Allergie; Dibondrin bei Allergie; Forair bei Asthma b.B; Allergodil bei Allergische Rhinitis; Singulair bei Asthma; Sucralfat bei Magenbeschwerden; Famotidin bei Magenbeschwerden; Pantoprazol bei Magenbeschwerden; Resyl® Plus bei Husten; Urbason bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SpirivaAsthma120 Tage
OxisAsthma120 Tage
PulmicortAsthma120 Tage
AtroventAsthma120 Tage
BricanylAsthma360 Tage
Nomexorgrenzw. Tachykardie10 Tage
DasseltaAllergie120 Tage
DibondrinAllergie120 Tage
ForairAsthma b.B120 Tage
AllergodilAllergische Rhinitis30 Tage
SingulairAsthma365 Tage
SucralfatMagenbeschwerden120 Tage
FamotidinMagenbeschwerden120 Tage
PantoprazolMagenbeschwerden120 Tage
Resyl® PlusHusten30 Tage
UrbasonAsthma3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die Medikamente vertragen sich alle!

Eingetragen am  als Datensatz 98029
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Spiriva
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Oxis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pulmicort
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Atrovent
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bricanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Nomexor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Dasselta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Dibondrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Forair
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Allergodil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Singulair
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sucralfat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Famotidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Resyl® Plus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Urbason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tiotropium, Formoterol, Ipratropiumbromid, Terbutalin, Desloratadin, Diphenhydraminhydrochlorid, Formoterolfumaratdihydrat, Sucralfat, Famotidin, Pantoprazol, Guaifenesinum, Codeini phosphas hemihydricus, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Famotidin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Urbason, Bricanyl, Spiriva, Oxis, Atrovent

Benutzer mit Erfahrungen

dominik96

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]