Amlodipin

Das Medikament Amlodipin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amlodipin wurde bisher von 302 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6.0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Amlodipin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Wassereinlagerungen (40/342)
12%
Gewichtszunahme (37/342)
11%
Müdigkeit (34/342)
10%
keine Nebenwirkungen (32/342)
9%
Schwindel (23/342)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 231 Nebenwirkungen bei Amlodipin

Wo kann man Amlodipin kaufen?

Amlodipin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Amlodipin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck87% (368 Bew.)
Wassereinlagerungen2% (14 Bew.)
Herzrhythmusstörungen1% (7 Bew.)
Koronare Herzkrankheit<1% (6 Bew.)
Müdigkeit<1% (2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 28 Krankheiten behandelt mit Amlodipin

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Amlodipin

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Norvasc33% (8 Bew.)
Amlodipin Maleat Dexcel28% (11 Bew.)
Amlobeta26% (9 Bew.)
Amlodigamma13% (5 Bew.)

Wir haben 342 Patienten Berichte zu Amlodipin.

Prozentualer Anteil 43%57%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg7894
Durchschnittliches Alter in Jahren6365
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,9829,05

In Amlodipin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Amlodipin

Amlodipin jetzt Günstig bestellen

Fragen zu Amlodipin

alle Fragen zu Amlodipin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Amlodipin für Bluthochdruck

Ich habe Amlodipin als Combi-Präparat mit Ramipril verschrieben bekommen. Zuvor hatte ich nur Ramipril eingenommen. Ich habe eine Stenose an der Nierenarterie und daher ist mein diastolischer Blutdruck zu hoch. Anfangs ging es mir damit noch gut, dann bekam ich immer häufiger starke Blähungen....

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Amlodipin als Combi-Präparat mit Ramipril verschrieben bekommen. Zuvor hatte ich nur Ramipril eingenommen. Ich habe eine Stenose an der Nierenarterie und daher ist mein diastolischer Blutdruck zu hoch. Anfangs ging es mir damit noch gut, dann bekam ich immer häufiger starke Blähungen. Es war mir peinlich, da ich sie überhaupt nicht unter Kontrolle hatte. Dazu kamen bald Magenkrämpfe, Durchfälle, Herzflattern, Enge in der Brust und immer wieder juckende Ausschläge im Gesicht und am Hals.Ich habe das Medikament abgesetzt. Leider geht es nicht ganz ohne Arterienerweiterung. Mein Arzt hat mir jetzt Lercanidipin verschrieben. Das ist leider auch nicht ideal, aber schon viel verträglicher.

Eingetragen am  als Datensatz 98475
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

Innerhalb von Tagen starke Wassereinlagerubgen in den Waden, Knöcheln, Knien, Armen und am Bauch bekommen, sogar im Gesicht. Dazu Trägheit und schlechte Laune. Und das bei 2,5 Amlosipin/5Sartan. Blutdruck wurde unter 110/60 gesenkt. Arzt leugnete Zusammenhang Amlodipin/Wassereinlagerungen und...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Innerhalb von Tagen starke Wassereinlagerubgen in den Waden, Knöcheln, Knien, Armen und am Bauch bekommen, sogar im Gesicht. Dazu Trägheit und schlechte Laune. Und das bei 2,5 Amlosipin/5Sartan.
Blutdruck wurde unter 110/60 gesenkt.
Arzt leugnete Zusammenhang Amlodipin/Wassereinlagerungen und verschrieb mir dazu noch Diuretikum. Dann ging es mit den Wassereinlagerungen erst richtig los, Füße passten nicht mehr in die Schuhe.
Arzt gewechselt, nun mit Telmisartan 130/80 und Wohlbefinden sowie Leistungsfähigkeit.Wasser geht langsam weg.
Warum gibt es dieses Medikament überhaupt?

Eingetragen am  als Datensatz 92214
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

Nachdem zwei andere Blutdrucksenker nicht die gewünsche Wirkung hatten, bekam ich ein Dreifachmedikament aus Valsartan, Amlopidin und HCT verschrieben. Damit ist der Blutdruck sehr gut einstellbar. Nach wenigen Tagen machte sich jedoch eine erektile Dysfunktion bemerkbar. Ca. zwei Stunden nach...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck1200 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem zwei andere Blutdrucksenker nicht die gewünsche Wirkung hatten, bekam ich ein Dreifachmedikament aus Valsartan, Amlopidin und HCT verschrieben. Damit ist der Blutdruck sehr gut einstellbar. Nach wenigen Tagen machte sich jedoch eine erektile Dysfunktion bemerkbar. Ca. zwei Stunden nach der Einnahme war für den ganzen Tag an einen Geschlechtsverkehr nicht mehr zu denken. Auch das Verlangen danach nahm deutich ab. Diese Nebenwirkung ist im Beipackzettel aufgeführt. Ich habe daraufhin mit meinem Arzt gesprochen und er hat mich zum Urologen überwiesen. Dort bekam ich die schwächsten PDE-5-Hemmer verschrieben, die es gibt, mit der Bitte mich zu melden, wenn ich stärkere bräuchte. Der PDE-5-Hemmer war in dieser Niedrigdosierung beinahe Wirkungslos. Seit geraumer Zeit setze ich die Einnahme von meinem Dreifachmedikament zeitweise aus, da der Blutdruck sich bei mir immer weiter gesenkt hat. Ich messe mehrmals am Tag meinen Blutdruck und nun pendelt er sich auch ohne die Einnahme eines Blutdrucksenkers bei 130/80 ein. Nur wenn er höher wird, nehme ich noch das Medikament. Die erektile Dysfunkton ist an den Tagen, an dem ich meinen Blutdrucksenker nicht nehme, so gut wie verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 103863
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

Nach 3 bis 4 Tagen verspürte ich erstmals einen unangenehm kräftigen Herzschlag, der tagelange anhielt und mich in den Wahnsinn trieb. Brauche Ewigkeiten, manchmal erst gegen 4 Uhr nachts bis ich einschlafe da das Herz sehr unangenehm stark schlug. Des Weiteren verspürte ich kribbelnde Hände und...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 bis 4 Tagen verspürte ich erstmals einen unangenehm kräftigen Herzschlag, der tagelange anhielt und mich in den Wahnsinn trieb.
Brauche Ewigkeiten, manchmal erst gegen 4 Uhr nachts bis ich einschlafe da das Herz sehr unangenehm stark schlug. Des Weiteren verspürte ich kribbelnde Hände und Füße welche von links nacht rechts unterschiedliche Temperaturen hatten.
Der Blutdruck schwankt sehr stark ist aber im großen und ganzen besser geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 93378
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Wassereinlagerungen, Bindehautentzündung

Mein Blutdruck wurde sehr gut gesenkt, jedoch litt ich ständig unter leichten Kopfschmerzen und wassereinlagerungen in Händen und Füßen und bekam eine Bindehautentzündung, die einfach nicht besser wurde. Ich habe verschiedene Salben und Tropfen bekommen und meine Augenärztin wusste auch nicht...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Blutdruck wurde sehr gut gesenkt, jedoch litt ich ständig unter leichten Kopfschmerzen und wassereinlagerungen in Händen und Füßen und bekam eine Bindehautentzündung, die einfach nicht besser wurde. Ich habe verschiedene Salben und Tropfen bekommen und meine Augenärztin wusste auch nicht mehr was sie mir noch geben könnte, bis ich fragte ob es an Amlodipin liegen kann, dies hat leider die Vertretung meines Internisten belächelt und meinte das kann nicht sein. Habe mich dann meiner firmenärztin anvertraut und diese gab mir andere Medikamente und siehe da nach einer Woche war die monatelange Qual mit der Bindehautentzündung endlich vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 65799
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Hautrötung, Wassereinlagerungen

Ichnehme Amlodipin 10mg am Tag. Habe angefangen mit 5 mg. Die Dosis musste--wie bei vielen Nutzern auch--erhöht werden, da das Amlodipin nach einiger Zeit die Wirkung verliert. Am Anfang hatte ich ein unglaubliches Hitzegefühl im Gesicht. Der rote Kopf hielt 1 Woche an. Dann war das wieder weg....

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ichnehme Amlodipin 10mg am Tag. Habe angefangen mit 5 mg. Die Dosis musste--wie bei vielen Nutzern auch--erhöht werden, da das Amlodipin nach einiger Zeit die Wirkung verliert. Am Anfang hatte ich ein unglaubliches Hitzegefühl im Gesicht. Der rote Kopf hielt 1 Woche an. Dann war das wieder weg. Aber es kam relativ schnell nach ca 3 Wochen zu Wassereinlagerungen an den Knöcheln. Was natürlich schlimmer wurde mit Erhöhung der Dosis. Die Knöchel sind jetzt so geschwollen---wie Ballons sieht dies aus. Und die Haut spannt---das ist oft schmerzhaft. Das ist wohl ein häufiges Zeichen bei der Einnahme von Amlodipin. Das ist auch bekannt bei den Ärzten---die das aber abtun als harmlos. Ich komme in manche Schuhe garnicht mehr rein und werde mir ein neues Medikament geben lassen. Die Wassereinlagerungen sind jetzt schon bis fast unters Knie gewandert. Trotz Sport und ständige Bewegung im Alltag. Ich empfehle das Medikament nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 25169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trulicity für Hausstaubmilben Allergie, Magenschutz, Schlafstörungen, Depression, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Diabetes mellitus Typ I, Übergewicht, Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Mir wurde die Umstellung auf Trulicity als letzter Versuch vor einer Operativen Magenverkleinerung von der Universitätsklinik Tübingen -Zentrum für Stoffwechsel / Diabetes- empfohlen. Der Hausarzt hatte mir ohne Probleme dann erstmal 4x 0,75mg/Fertigpan und dann gleich 12x 1,5mg/Fertigpan...

Trulicity bei Übergewicht, Diabetes mellitus Typ II; Metformin 1000mg bei Diabetes mellitus Typ I; Nebivolol 5mg bei Bluthochdruck; Amlodipin 5mg bei Bluthochdruck; Valsartan 160mg bei Bluthochdruck; Clonidin bei Bluthochdruck; Duloxetin 60mg bei Depression; Dominal bei Schlafstörungen; Pantoprazol bei Magenschutz; Azarizax Sublingual bei Hausstaubmilben Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityÜbergewicht, Diabetes mellitus Typ II2 Monate
Metformin 1000mgDiabetes mellitus Typ I1 Jahre
Nebivolol 5mgBluthochdruck2 Jahre
Amlodipin 5mgBluthochdruck2 Jahre
Valsartan 160mgBluthochdruck2 Jahre
ClonidinBluthochdruck1 Jahre
Duloxetin 60mgDepression6 Monate
DominalSchlafstörungen6 Monate
PantoprazolMagenschutz2 Jahre
Azarizax SublingualHausstaubmilben Allergie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde die Umstellung auf Trulicity als letzter Versuch vor einer Operativen Magenverkleinerung von der Universitätsklinik Tübingen -Zentrum für Stoffwechsel / Diabetes- empfohlen. Der Hausarzt hatte mir ohne Probleme dann erstmal 4x 0,75mg/Fertigpan und dann gleich 12x 1,5mg/Fertigpan aufgeschrieben. Hab heute die letzte 0,75mg Injektion gespritzt. Geht ohne Probleme: Desinfizieren, Entriegeln, Kappe ab, Aufsetzen auf die Haut und Abdrücken. Warten bis Die 0,5ml vollständig appliziert wurden. Fertig. Tut überhaupt nicht weg, da es sich um eine Dünne Nadel handelt. Man kommt auch nicht in Berührung damit. Nach der Injektion den Pan einfach Entsorgen.

In der 1 Woche nach der 1. Injektion hab ich gespürt, dass ich weniger Hunger habe. Ich bin Einfach länger gesättigt. Gewichtsreduktion von etwa 3kg waren echt Bemerkenswert.

Da ich derzeit im Urlaub bin kann ich mich derzeit nicht wiegen aber ich habe das Gefühl, dass die Fett-Depots und das Viszerale Fett (zwischen den Organen im Bauch) deutlich geschrumpft ist.

Mir passen wieder Hemden und Hosen, die ich davor nicht anziehen konnte.

Ich hoffe, dass die Wirkung so anhält und ich erstmals nach 10 Jahren in einigen Monaten unter 100kg komme. Der Vorteil währe dann, dass man die meisten Medikamente absetzen kann. Hatte vor meinem Krankenhaus-Aufenthalt 22 Präperate von verschiedenen Niedergelassenen Ärzten. In der Klinik wurde aussortiert, dann wären es nur noch 16 und aktuell sind es noch 10 Präperate. Also 12 Medikamente weniger.

Eingetragen am  als Datensatz 80630
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Metformin 1000mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Nebivolol 5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Amlodipin 5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Valsartan 160mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Clonidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Duloxetin 60mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Dominal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Azarizax Sublingual
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid, Metformin, Nebivolol, Amlodipin, Hydrochlorothiazid, Valsartan, Clonidin, Prothipendyl, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):119
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

32 Jahre, sportlich, männlich. ca. 5 Tage nach der ersten Anwendung wachte ich mich Druck in der Brust auf, das Gefühl habe ich immer noch ( 10 Tage nach Anwendungsbeginn ) hinzu kommt, ab und an leichte Sehstörungen, habe kurz das Gefühl nicht scharf sehen zu können. Übelkeit sofort nach dem...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

32 Jahre, sportlich, männlich.

ca. 5 Tage nach der ersten Anwendung wachte ich mich Druck in der Brust auf, das Gefühl habe ich immer noch ( 10 Tage nach Anwendungsbeginn ) hinzu kommt, ab und an leichte Sehstörungen, habe kurz das Gefühl nicht scharf sehen zu können.
Übelkeit sofort nach dem Essen, Blähbauch ( hatte ich vorher schon, aber nicht so extrem ).
Nachts muss ich 2-3 mal jetzt raus zum Wasserlassen.
Panikattacken schon ( 2 Stück gehabt ) ca. 1 Stunde nach Einnahme des Medikaments.
Arm kribbelt, beginnt leicht Taub zu werden, starkes Schwitzen, Herzrasen --> fokussiere ich mich, dann ist die Attacke nach 5-10 min vorbei und ich kann wieder schlafen.
Rücksprache mit der Arzt erfolgt morgen, bis jetzt wurde mir telefonisch geraten das Medikament sofort wieder abzusetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 98662
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Blutzuckererhöhung

Nach Nierentransplantation bekam ich erstmals im Leben Amlodipin gegen Bluthochdruck verordnet, in Kombi mit Ramipril. In den folgenden Wochen wurde bei mir ein erstmals aufgetretener Diabetes diagnostiziert. Ursächlich wurden hier seinerzeit die hohen Dosen Kortison ausgemacht. Der Blutdruck war...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Nierentransplantation bekam ich erstmals im Leben Amlodipin gegen Bluthochdruck verordnet, in Kombi mit Ramipril. In den folgenden Wochen wurde bei mir ein erstmals aufgetretener Diabetes diagnostiziert. Ursächlich wurden hier seinerzeit die hohen Dosen Kortison ausgemacht. Der Blutdruck war unter Amlodipin sehr gut, es wurde nach einigen Monaten abgesetzt, weil der Blutdruck besser war. Gleichzeitig besserten sich die Blutzuckerwerte dramatisch.

Nach 1 jahr bekam ich erneut Amlodipin, weil der Blutdruck wieder angestiegen war. Gleichzeitig stieg der Blutzucker erneut an. Nach Absetzen von Amlodipin fielen die Blutzuckerwerte auf normale Werte.

Erst bei einem dritten Ansetzen von Amlodipin einige Monate später (mein Blutdruck schwankt jahreszeitenmäßig) stieg absolut zeitgleich und ohne sonstige Veränderungen der Blutzucker daramatisch an auf bis zu 250 nach 1. und 170 nach 2. Stunde nach Essen, als viel zu hoch. Meine Blutzuckerwerte liegen sonst bei 150 nach1. und 100 nach 2. Stunde.

Hiernach nun wurde Amlodipin offiziell bei mir aktenmäßig abgesetzt und als Mitverursacher meines damaligen Diabetes Schubs angesehen.

Eingetragen am  als Datensatz 56700
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wasseransammlung in den Beinen, Schwellung der Haut an den Knöcheln, Druckempfindlichkeit der Haut

Nehme nach ärztlicher Vorschrift 10mg Amlodipin täglich zur Senkung des Bluthochdrucks. 5mg Früh und 5mg Abends, Einnahme immer direkt nach den Mahlzeiten. Habe relatives Normalgewicht (oberes Ende BMI). Man merkt hautsächlich wenn man sich wenig bewegt, etwas Spannung in den Unterschenkeln in...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck330 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme nach ärztlicher Vorschrift 10mg Amlodipin täglich zur Senkung des Bluthochdrucks. 5mg Früh und 5mg Abends, Einnahme immer direkt nach den Mahlzeiten. Habe relatives Normalgewicht (oberes Ende BMI). Man merkt hautsächlich wenn man sich wenig bewegt, etwas Spannung in den Unterschenkeln in Knöchelnähe. Die Haut im Knöchelbereich ist leicht geschwollen weil Wasser sich staut. Das nehme ich aber nicht jeden Tag wahr. Man kanns ertragen, positiv beeinflussen tut Bewegung oder leichter Sport. Längeres Sitzen ist nicht gut. Weiterhin ist mir aufgefallen, das die Haut gegenüber Druck empfindlicher reagiert. Man bekommt leichter blaue Flecken, so in der Art wenn man beim Arbeiten oder Heben einen schwereren Gegenstand gegen die Gliedmaßen (z.B.Knie) drückt (im Unterbewußstein).
Fakt ist, das Amlodipin das Wasser in den Beinen hält.

Eingetragen am  als Datensatz 55898
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Husten, Naselaufen, Erkältung der Nase, Kälte, Durchfälle, Verstopfung, Müdigkeit, Schwindelgefühle, nächtlicher Harndrang, Hautjucken

Ich nehme schon seit Jahren Amlodipin. Seit geraumer Zeit habe ich arge Probleme. Das Medikament wirkt kaum. Mein Blutdruck (systolisch) ist auf 150 bis 170 mmHg gestiegen. Ich habe ständig Husten und eine rinnende Nase, leide unter laufenden Erkältungen, mir ist immer kalt. Meine Knöchel sind...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme schon seit Jahren Amlodipin. Seit geraumer Zeit habe ich arge Probleme. Das Medikament wirkt kaum. Mein Blutdruck (systolisch) ist auf 150 bis 170 mmHg gestiegen. Ich habe ständig Husten und eine rinnende Nase, leide unter laufenden Erkältungen, mir ist immer kalt. Meine Knöchel sind geschwollen, ich habe Verdauungsstörungen, Durchfälle und Verstopfungen, leide unter Müdigkeit und Schwindelgefühle, vemehrtem nächtlichen Harndrang und häufigem Wasserlassen. Ich leide unter Hautjucken und Hautunreinheiten. Diese Nebenwirkungen sind schon fast unerträglich. Gibt es kein besseres Medikament. Ich betreibe sehr viel Sport, den muss ich infolge meiner Erkältungen einschränken. Wer kann mir helfen? Gibt es ein besseres Medikament oder sind alle Blutdruckmittel so schrecklich?

Eingetragen am  als Datensatz 81088
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clonidin für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Schwindel, Mundtrockenheit, Gewichtszunahme

drei monate habe ich schwindel, mundtrockenheit, gewichtszunahme und bin ziemlich am ende mit dem medikament

Clonidin bei Bluthochdruck; Amplodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClonidinBluthochdruck3 Monate
AmplodipinBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

drei monate habe ich schwindel, mundtrockenheit, gewichtszunahme und bin ziemlich am ende mit dem medikament

Eingetragen am  als Datensatz 33432
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clonidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Amplodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonidin, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schlafstörungen, Angstzustände, Depressionen, Stimmungsschwankungen, Akne

Festgestellt wurde bei mir der Bluthochdruck im Februar 2008. Amlodipin ist bereits mein 3. Mittel innerhalb dieser 5 Monate. Die ersten beiden Mittel ( METO HEXAL und RAMIPRIL ) habe ich aufgrund der Nebenwirkungen absetzen müssen. Danach bekam ich dann Amlodipin verschrieben ( 5 mg pro Tag...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Festgestellt wurde bei mir der Bluthochdruck im Februar 2008.
Amlodipin ist bereits mein 3. Mittel innerhalb dieser 5 Monate.
Die ersten beiden Mittel ( METO HEXAL und RAMIPRIL ) habe ich aufgrund der Nebenwirkungen absetzen müssen.
Danach bekam ich dann Amlodipin verschrieben ( 5 mg pro Tag ).
Ich hatte in den ersten Wochen überhaupt keine Nebenwirkungen. Langsam schleichen sich die Nebenwirkungen aber ein : SCHLAFLOSIGKEIT; SCHLAFSTÖRUNGEN; ANGSTZUSTÄNDE; DEPRESSIVE VERSTIMMUNGEN; STIMMUNGSSCHWANKUNGEN; HAUTVERÄNDERUNGEN (PICKELCHEN).
Werde morgen bei meinem Arzt vorsprechen und um ein anderes Medikament bitten.
Übrigens : gegen die Schlaflosigkeit bzw. Schlafstörungen habe ich in letzter Zeit ein rein biologisches Schlafmittel ( aus den Niederlanden, man bekommt es nicht in Deutschland ) eingenommen, damit ich etwas zur Ruhe komme und wenigstens ein paar Stunden schlafen kann. Habe aber das Gefühl, dass die Nebenwirkungen von Amlodipin sich immer mehr verstärken und dieses Schlafmittel nicht mehr richtig wirken kann.

Eingetragen am  als Datensatz 8991
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen

Nehme seit ca. 1 Jahr Amlodipin besilat 5mg. Nachdem der erwartete Erfolg ausblieb wurde die Dosis auf 10mg erhöht. Keine nennenswerte Blutdrucksenkung. Amlodipin ist DRITT-Medikament (Enalapril + 10/25, Ebrantil). Bisher keine Knöchlödeme gehabt. Erst seit Einnahme von Amlodipin täglich am...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit ca. 1 Jahr Amlodipin besilat 5mg. Nachdem der erwartete Erfolg ausblieb wurde
die Dosis auf 10mg erhöht. Keine nennenswerte Blutdrucksenkung. Amlodipin ist DRITT-Medikament (Enalapril + 10/25, Ebrantil).
Bisher keine Knöchlödeme gehabt. Erst seit Einnahme von Amlodipin täglich am Abend
geschwollenes Knöchel auch zum Vorfuß hin. Ärztliche Reaktion war: DAS TRAGEN VON
GUMMISTRÜMPFEN. Das kann ja wohl nicht eine ärztliche Reaktion auf Nebenwirkungen
eines Medikaments sein. Also entweder muß ich das Medikament oder den Arzt wechseln.
Oder kann es mit einer Interaktion zu Ebrantil liegen. Im Beipackzettel von Ebrantil steht,
daß die gemeinsame Gabe mit anderen ACE-Hemmern noch nicht genügend Erfahrung vor-
handen ist und daher eine Anwendung mit diesen nicht empfohlen wird.

Eingetragen am  als Datensatz 68089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Gesichtsrötung

Ich habe hohen Blutdruck welcher sich auch damit auswirkt dass ich Atemnot habe und Herzklopfen. Ich nehme seit 5 Wochen Amlodipin 5mg. Die Nebemwirkungen machen mir schon zu schaffen. Ich fühlemich aufgedunsen. Ich habe schon 5 kg zugenommen. Mein Gesicht ist oft schon bei kleinsten...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe hohen Blutdruck welcher sich auch damit auswirkt dass ich Atemnot habe und Herzklopfen. Ich nehme seit 5 Wochen Amlodipin 5mg. Die Nebemwirkungen machen mir schon zu schaffen. Ich fühlemich aufgedunsen. Ich habe schon 5 kg zugenommen. Mein Gesicht ist oft schon bei kleinsten Anstrengungen knallrot. Und der Blutdruck ist nur minimal runtergegangen. Richtig wohl fühle ich mich nicht. Ich habe heut einen Arztter´min und werde mir ein neues Präparat verschreiben lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 20762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin stada für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Libidoverlust

Die Kombination von einer halben Lorzaar früh und abends je eine halbe Metoprolol und eine halbe Amlodipin Stada haben das Erste Mal seit 5 Jahren einen akzeptablen Blutdruckwert von 135/80 gebracht. Ich habe ca. 35 verschiedene Blutdr.senker bisher bekommen, nichts war so optimal wie die letzte...

Amlodipin stada bei Bluthochdruck; Metoprolol comp. bei Bluthochdruck; Lorzaar plus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin stadaBluthochdruck-
Metoprolol comp.Bluthochdruck-
Lorzaar plusBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Kombination von einer halben Lorzaar früh und abends je eine halbe Metoprolol
und eine halbe Amlodipin Stada haben das Erste Mal seit 5 Jahren einen akzeptablen Blutdruckwert von 135/80 gebracht. Ich habe ca. 35 verschiedene Blutdr.senker bisher bekommen, nichts war so optimal wie die letzte Kombi. Seit 17 Jahren bin ich auf solche Medikamente angewiesen. Mein Sexleben, was vorher viel Spaß machte, liegt total am Boden, keinen Arzt interessiert das. Ich wurde sogar gefragt, was mir denn wichtiger sei?! Man kann wahrscheinlich nicht alles haben im Leben.

Eingetragen am  als Datensatz 19571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin stada
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol tartrat, Losartan, Kaliumsalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Herzstolpern

Da mein Arzt bei mir Bluthochdruck festgestellt hat, verordnete er mir dieses Medikament. Nach einigen Wochen war auch der Blutdruck wieder gesunken, nur das allgemeine Wohlbefinden sank damit auch. Ich bin ein sportlicher Typ und mit 82 kg bei 183 cm auch kein Schwergewicht. Nur meine Energie...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da mein Arzt bei mir Bluthochdruck festgestellt hat, verordnete er mir dieses Medikament.
Nach einigen Wochen war auch der Blutdruck wieder gesunken, nur das allgemeine Wohlbefinden sank damit auch.
Ich bin ein sportlicher Typ und mit 82 kg bei 183 cm auch kein Schwergewicht. Nur meine Energie ließ schon nach. Aber das größte Problem war das ständige "Herzstolpern" , und das auch Nachts.
Ich sprach meinen Arzt auch auf die Nebenwirkung des öfteren an, nur die Antwort war meistens gleich.
"Es sei ein sehr gut verträgliches Medikament und andere Alternativen würde es auch nicht geben".
Die Dosis war mit einmal täglich 5mg auch noch gering.
Ich habe diese Situation bis Ende letzten Jahres ertragen. Verzweifelt habe ich dann viel gelesen über Bluthochdruck und einige Meinungen eingeholt.
Das Ergebnis:
Meine komplette Ernährung umgestellt, dann schleichend das Medikament abgesetzt und täglich mind.
5 km gegangen. Alle tierischen Fette vom Speiseplan gestrichen, auch Butter und Margarine. Diese habe ich durch Kokosoel ersetzt. Was ich selbst nicht für möglich gehalten habe, mein Blutdruck ist seit zwei Monaten ohne Medikamente normal. Heißt i. Ruhezustand manchmal 130/73....mehr als nur ein Traum.
Denke das sich diese Volkskrankheit mit gesunder und bewusster Ernährung reduzieren ließe. Wobei die Bewegung an frischer Luft sicherlich mit ein wichtiger Faktor ist. Vielleicht kann meine Erfahrung helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 67821
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

Zuerst habe ich Amlodipin viel besser vertragen als alle anderen Blutdruckmedikamente. Es senkte den Blutdruck bei mir schon in kleiner Dosis super, der Kreislauf hat sich gut angefühlt, ich war fit. Kleinere Probleme waren: Sehstörungen (Probleme bei Fokussierung), Herzklopfen beim Sport oder...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst habe ich Amlodipin viel besser vertragen als alle anderen Blutdruckmedikamente. Es senkte den Blutdruck bei mir schon in kleiner Dosis super, der Kreislauf hat sich gut angefühlt, ich war fit. Kleinere Probleme waren: Sehstörungen (Probleme bei Fokussierung), Herzklopfen beim Sport oder manchmal nachts.
Dann habe ich leider Verstopfung/nächtlichen Blähbauch/Schmerzen im Darm bekommen. Anfangs war es noch akzeptabel, aber nach 3 Monaten hatte ich permanent Bauchschmerzen und der Dickdarm wurde ganz träge, hat aufgehört zu arbeiten. Bauch war ganz aufgebläht, keine Verdauung mehr, im Ultraschall fast keine Darmbewegung. Nach dem Absetzen hielt es noch 2-3 Wochen an. Ich denke, das Mittel wirkt auch auf die Darmmuskulatur, nicht nur auf die Gefäßmuskulatur. Leider. Ich bin traurig, dass es nicht geht, denn sonst war es das erste Blutdruckmittel, mit dem ich zurechtkam.

Eingetragen am  als Datensatz 103122
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS 100mg für Gicht, Magenschutz, Diabetes mellitus Typ II, Niereninsuffizienz, Bluthochdruck, Depression/Angst, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Blutfette, Blutverdünnung mit keine Nebenwirkungen

Bis jetzt vertrage ich alle Medikament normal keinerlei erkennbare Nebenwirkungen ,mache alle 3bzw,6 Monate Checkup bei Augenarzt,Diabetologen und Kardiologen.

ASS 100mg bei Blutverdünnung; Atrovastin 40mg bei Blutfette; Amlodipin bei Bluthochdruck; Carvedilol bei Bluthochdruck; Citalopram bei Depression/Angst; Enalapril bei Bluthochdruck; Furosemid bei Niereninsuffizienz; Januvia bei Diabetes mellitus Typ II; Pantoprazol bei Magenschutz; Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASS 100mgBlutverdünnung6 Jahre
Atrovastin 40mgBlutfette1 Jahre
AmlodipinBluthochdruck6 Jahre
CarvedilolBluthochdruck6 Jahre
CitalopramDepression/Angst6 Jahre
EnalaprilBluthochdruck6 Jahre
FurosemidNiereninsuffizienz6 Jahre
JanuviaDiabetes mellitus Typ II6 Jahre
PantoprazolMagenschutz8 Monate
AllopurinolGicht9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt vertrage ich alle Medikament normal keinerlei erkennbare Nebenwirkungen ,mache alle 3bzw,6 Monate Checkup bei Augenarzt,Diabetologen und Kardiologen.

Eingetragen am  als Datensatz 46035
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ASS 100mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Atrovastin 40mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Carvedilol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Enalapril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Furosemid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Januvia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Allopurinol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Amlodipin, Carvedilol, Citalopram, Enalapril, Sitagliptin, Pantoprazol, Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):144
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruckthochdruck mit blaue Färbung der Haut

Das Medikament wurde meine Mutter (79) vom Krankenhaus verschrieben, sie war damals eingeliefert worden, weil sie eine Bluthochdruckkrise hatte (Hypertonie Grad 3/200 zu 101/Puls über 100. Letztendlich wurde sie nach 3 Tagen wieder entlassen und nahm nun dieses Medikament. Ich weiß nicht, ob...

Amlodipin bei Bluthochdruckthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruckthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wurde meine Mutter (79) vom Krankenhaus verschrieben, sie war damals eingeliefert worden, weil sie eine Bluthochdruckkrise hatte (Hypertonie Grad 3/200 zu 101/Puls über 100. Letztendlich wurde sie nach 3 Tagen wieder entlassen und nahm nun dieses Medikament. Ich weiß nicht, ob jemand bei einer Dosierungsempfehlung auch mal schaut, wer ihm da gegenüber sitzt. Meine Mutter ist eine kleine zierliche Frau und wiegt zwischen 45 und 50 Kilo. Die Dosierung war auf jedenfall zu hoch. Sie war blass und ihr war schwindelig, es wurde immer schlimmer. Amlodipin war der erste Blutdrucksenker, den meiner Mutter verschrieben bekommen hat, vorher hat sie gar keine Tabletten genommen. Sie musste Amlodipin aber wieder absetzen, davon bekam sie blaue Hände!!! Diese Nebenwirkung wird im Beipackzettel auch erwähnt, dass bei Amlodipin Flüssigkeit aus den Blutgefäßen austreten kann. Beide Hände waren blau gestreift, wie mit dem Kugelschreiber gezeichnet. Als ich ihren Internisten kontaktierte war er erst sprachlos und sagte dann, das könnte er sich nicht erklären und auch nicht vorstellen. Ich habe ihm dann Fotos per Email gesendet, damit er sich ein Bild machen konnte. Meine Mutter hat das Medikament dann auch abgesetzt. Sie war danach auch wieder die Person, die ich kannte, während der Einnahme war sie gealtert.

Eingetragen am  als Datensatz 107525
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

meinem Partner hilft dieses Medikament zwar gegen seinen Blutdruck aber das nächtliche Wasser lassen ist abnormal.Leider steht sein bestes Stück auch nicht mehr obwohl ich alles mögliche tue.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

meinem Partner hilft dieses Medikament zwar gegen seinen Blutdruck aber das nächtliche Wasser lassen ist abnormal.Leider steht sein bestes Stück auch nicht mehr obwohl ich alles mögliche tue.

Eingetragen am  als Datensatz 107251
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Müdigkeit, Schwindel, Tinnitus, Panikattacken, Albträume, Herzstolpern, verschwommenes Sehen, Palpitationen, Dyspnoe, Darmträgheit, Missempfindung der Haut, Ödem an Füßen, Gefühllosigkeit in Fingern

Nach einer Blutdruckkrise Ende Mai bekam ich im KH zuerst 1 Tablette Amlodipin, die eigentlich wirkte. Aber nach 2 Tagen wieder BD-Kriese und müsste ich wieder ins KH. Und bekam 2-te Tablette Amlodipin. Das wirkte, aber nach 4 Tagen hatte ich dritte BD-Krise und wieder ins KH. Anschliesend bekam...

Amlodipin bei Bluthochdruck; nebivolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck7 Wochen
nebivololBluthochdruck7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Blutdruckkrise Ende Mai bekam ich im KH zuerst 1 Tablette Amlodipin, die eigentlich wirkte. Aber nach 2 Tagen wieder BD-Kriese und müsste ich wieder ins KH. Und bekam 2-te Tablette Amlodipin. Das wirkte, aber nach 4 Tagen hatte ich dritte BD-Krise und wieder ins KH. Anschliesend bekam Bettablocker Nebivolol 5mg. BD schwankte zw. 165/95 bis 135/85 in Laufe zwei Wochen sank plötzlich auf 90/65. Das war extrem.
Der Arzt sagte ich soll Abends Tablette Amlodipin komplett weglassen. Das ging absolut nicht-sofort BD über 180/110. Der Rat war nicht zu gebrauchen. Drum setze ich krümelchenweiser die beiden ab. Jetzt nach 2 Wochen Absetzphase von beiden nehme ich Amlodipin morgens 1x5 mg und abends 1x2,5mg. Nebivolol morgens 1x2,4 und abends 1x2,1. Das sind Schätzwerte, weil man kann nicht genau sagen, da ich nur einen winzigen Stück abschneide.
Fazit: Nach 7 Wochen Amlodipin: von Anfang an Schwindel, Palpitationen, verstärkte Tinnitus, Herzklopfen, Albträume, Missempfindungen am Haut, schlechtes Sehen, Schwere in den Beinen und Armen, schnelles Ermüden,ab und zu Unruhe, Dyspnoe, unruhige Beine, Gefüllosigkeit in dem linken Arm, Herzstolpern. Nach einem Monat kamen Ödeme dazu, die übers Knie gehen, trotz Stützstrümpfe.
Das Gute: relativ schnelles Senken vom BD(nachdem Spiegel aufgebaut hat, ca. 2 Wochen), mir ist immer warm.
Nach 7 Wochen Nebivolol: Von Anfang an Ruhepuls statt 80 jetzt 69, Herzstolpern, Panikattaken (ab und zu),sehr niederiges BD nachts (85/54) tags 95/65, kein Ausdauer mehr da, schnelles erschöpft sein.Nach einem Monat kam dazu langsam schlechende Darmträgheit(muss jetzt Laxans benutzen).
Das Gute: kein Herzrasen mehr während der Einnahme, niedrigen Puls (69), allgemein ruhiger geworden, nehme Stress nicht so akkut war, Adrenalin schiest nicht mehr ad hoc.
Allgemeiner Nachteil vom Amlodipin-Nebivolol Gespann: wenn ich sie nur eine Stunde vergesse, dann Herzjagen bis 145 und BD steigt sofort mind. über 150/95. Beinzittern, mehrfaches Wasserlassen sehr hell und nicht zu wenig, Panikataken. Komisch..bin ich jetzt abhängig, schafft mein Körper nicht mehr eigene Regulation herzustellen? Nächtliches Wasserlassen, schlecht ausschlafen, Albträume.
Fazit vom Fazit: Die beiden zu hoch dosiert. Ausserdem, woher kommen Herzrasen bis zu 145/Min, Beinzittern und Panikataken?

Eingetragen am  als Datensatz 84580
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
nebivolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olmesartan für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Gewichtszunahme, Muskelsteifigkeit, Probleme beim Wasserlassen

Während einer lange unentdeckten Schlafapnoe entwickelte sich bei mir im Alter von ca. 45 Jahren eine nicht medikamentierbare Bluthochdrucksituation mit stark schwankenden Werten zwischen 120/80 (normal) und 160/110 (Grad 3) ein. Nachdem eine Therapie mit CPAP-Maske (nachts) begonnen wurde,...

Olmesartan bei Bluthochdruck; Amlodipin bei Bluthochdruck; OLMETEC bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlmesartanBluthochdruck-
AmlodipinBluthochdruck8 Monate
OLMETECBluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während einer lange unentdeckten Schlafapnoe entwickelte sich bei mir im Alter von ca. 45 Jahren eine nicht medikamentierbare Bluthochdrucksituation mit stark schwankenden Werten zwischen 120/80 (normal) und 160/110 (Grad 3) ein. Nachdem eine Therapie mit CPAP-Maske (nachts) begonnen wurde, stellte sich ein ausgewogeneres Bild der Bluthochdrucks mit Werten um 140/100 ein, der sich mit Olamesartan 20mg / Amlodipin 5 mg auf Normalwerte, gelegentlich sogar auf zu niedrige Werte, herabsetzen ließ. Anfänglich habe ich keine Nebenwirkungen bemerkt, lediglich eine bis dahin unbekannte Neigung zu Muskelkrämpfen stellte sich ein. Nach eingen Monaten kam es jedoch zu deutlichem, andauerndem, Muskelkater-ähnlichem Ziehen in Waden, Oberschenkeln, Unterarmen und beidseitig am Brustkorb. Allgemein fühlte ich mich zunehmend steifer, unbeweglich und entwickelte eine auffällige Unlust für Bewegung. Inwiefern eine bei mir diagnostizierte DISH mit dem Bluthochdruck im Zusammenhang steht, mag kein Arzt mit Sicherheit sagen. Jedoch ist mangelnde Bewegung bei dieser Erkrankung keine gute Therapie. Nach einigen Monaten hatte ich weder den Antrieb, meinen bis dahin ausgeübten Sportarten Yoga und Laufen nach zu gehen, noch fühle ich mich wegen den zunehmenden Schmerzzuständen dazu in der Lage. Wärme (Sauna, Kaminfeuer) brachten Linderung. Mein Gewicht stieg von 90 auf 105 kg an. Nach einigen Wochen kamen zu den vorhandenen Muskel-Schmerzen unerträglich ziehende Schmerzen in den Fußgelenken und Sehnenansätzen (bes. Fuß-Sohle), ebenso an Händen und Fingern sowie den Handwurzelknochen. Es ist mir z.B. nach längerem Sitzen oder nach dem Aufstehen nicht möglich, normal zu gehen oder Treppe hinab zu steigen. Zusätzlich bemerke ich zunehmend ein Gefühl, ähnlich einer Blasenentzündung oder einer Prostata-"Erkältung", das mir beim Sitzen Probleme bereitet und z.B. Fahrrad-Fahren (-> Bewegung) unmöglich macht. Auch das Wasserlassen ist erschwert. Ich habe den Wirkstoff Olmesartan eigenmächtig für ca. 6 Wochen abgesetzt und nur die Einnahme von Amlodipin fortgesetzt. Alle Schmerzen und Missempfindungen verschwanden nach 1 - 2 Wochen. Der Blutdruck stieg allerdings auf Werte um 160 / 110 an (höher als zu Beginn der Medikation), weshalb ich die Kombinationstherapie mit Olmesartan und Amlodipin wieder aufnahm. Die oben beschriebenen Symptome haben sich nach kurzer Zeit wieder ausgebildet, obwohl der erwünschte Blutdruck-senkende Effekt nicht vollständig eingetreten ist (140 / 100). Nun muss ich die Situation mit meinem Arzt besprechen und hoffe auf Alternativen.

Eingetragen am  als Datensatz 75109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olmesartan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
OLMETEC
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Gelenkschmerzen

Der Blutdruck war zwar hervorragend, aber die Nebenwirkungen haben mich das Medikament absetzen lassen. Obwohl nur 2,5mg am Tag eingenommen, waren die Wassereinlagerungen massivst: Beine bis zu den Knien geschwollen, Hände derart geschwollen, daß keine Konturen mehr sichtbar waren und ich...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Blutdruck war zwar hervorragend, aber die Nebenwirkungen haben mich das Medikament absetzen lassen.

Obwohl nur 2,5mg am Tag eingenommen, waren die Wassereinlagerungen massivst: Beine bis zu den Knien geschwollen, Hände derart geschwollen, daß keine Konturen mehr sichtbar waren und ich keine Faust machen konnte. Kein Gefühl mehr in den Fingern, Feinmotorik durch die Schwellung stark beeinträchtigt, Dinge fielen aus der Hand, weil ich nicht mehr richtig zugreifen konnte - wegen der Schwllung und der Schmerzen (s.u.). Gewichtszunahme von fast acht Kilo in dem einen Monat der Einnahme. Extreme Müdigkeit, starke Gelenkschmerzen (Treppensteigen war zeitweise nahezu unmöglich vor Schmerzen in den Knien und Sprunggelenken, Handgelenke schmerzten bei jeder Bewegung).

Ich bin Mitte 40 und stehe voll im Berufsleben! Zeitweise war ich kaum in der Lage, einen normalen Arbeitstag durchzustehen.

Eingetragen am  als Datensatz 60654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schwindel, Nachtschweiß, Erektionsstörungen

Hatte einen Blutdruck von 170 zu 120 und Ruhepuls 102. Mein Doc hat mir dann dieses Medikament verschrieben. Am Anfang kam ich überhaupt nicht mit zurecht. Mir war sehr schwindelig. Nach 2Wochen hat sich der Schwindel gelegt, aber ich muss nachts 2 Shirts wechseln, da ich so stark schwitzen...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte einen Blutdruck von 170 zu 120 und Ruhepuls 102.
Mein Doc hat mir dann dieses Medikament verschrieben.
Am Anfang kam ich überhaupt nicht mit zurecht.
Mir war sehr schwindelig. Nach 2Wochen hat sich der Schwindel gelegt, aber ich muss nachts 2 Shirts wechseln, da ich so stark schwitzen muss.
Und vor 2Wochen habe ich Erektionsstörungen bekommen die anhalten.
Werde am Montag gleich meinen Arzt aufsuchen.

Eingetragen am  als Datensatz 73450
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Müdigkeit, Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Amlodipin für Bluthochdruck mit Hitzegefühl, Wassereinlagerungen

Meine Mutter 89J. nimmt seit einem Jahr Amlodipin ratiopharm 10mg. Sie klagt über die ganze Zeit über ihre dicken Beine. Vor allem nachts über starke Hitze. Wassereinlagerungen, die nur durch zusätzliche Medikation von 3x Spirobeta 50 am Tag begrenzt werden konnten. Die Gewichtszunahme ist...

Amlodipin bei Müdigkeit, Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Amlodipin für Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinMüdigkeit, Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Amlodipin für Bluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Mutter 89J. nimmt seit einem Jahr Amlodipin ratiopharm 10mg.
Sie klagt über die ganze Zeit über ihre dicken Beine. Vor allem nachts über starke Hitze.
Wassereinlagerungen, die nur durch zusätzliche Medikation von 3x Spirobeta 50 am Tag begrenzt werden konnten. Die Gewichtszunahme ist momentan gestoppt.
Wir würden gerne Amlodipin absetzen, aber der Arzt bietet uns keine anderen Medikamente an.

Eingetragen am  als Datensatz 32079
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1922 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schluckbeschwerden, Herzrasen, Angstzustände, Knöchelödeme

Meine Mutter (75 Jahre zum Zeitpunkt der Verschreibung 73 Jahre) hat wegen eines Bluthochdruckes das Medikament Amlodipin (bestilat) Dexel 5 mg Tabletten verschrieben bekommen. Neben Beschwerden wie ständig geschwollene Knöchel sind teilweise Herzrasen und Angstzustände aufgetreten. Das...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Mutter (75 Jahre zum Zeitpunkt der Verschreibung 73 Jahre) hat wegen eines Bluthochdruckes das Medikament Amlodipin (bestilat) Dexel 5 mg Tabletten verschrieben bekommen.

Neben Beschwerden wie ständig geschwollene Knöchel sind teilweise Herzrasen und Angstzustände aufgetreten.

Das schlimmste aber meine Mutter litt an Schluckbeschwerden (Gefühl einer verengten Speiseröhre), die Beschwerden wurden immer schlimmer so das die Nahrungsaufnahme durch die Speiseröhre nur noch eingeschränkt möglich war. Einhergehend natürlich mit massivem Gewichtsverlust. Niemand kam auf die Idee (auch nicht der behandelnte sehr erfahrene Arzt) kam auf den Gedanken das dies mit der Einnahme dieses Medikamentes in Zusammenhang stehen könnte.

Der an für sich sehr gute Arzt vermutete einen Tumor in der Speiseröhre. Vor dem Hintergrund ist ergänzend hierzu zu erwähnen, dass er sich auf diesem Gebiet sehr gut auskennt, da er jährlich ca. 800 (!) Magenspiegelung durchführt. So ordnete er direkt nach Vorstellung meiner Mutter eine Magenspiegelung an. Diese war jedoch entgegen seiner sicheren Vermutung negativ. Zwei Tage vorher hatte er wegen einer vorherigen Notaufnahme (Herzrhytmusstöungen, Ruhepuls 142) meiner Mutter im Krankenhaus und späterer Vorstellung bei ihm als Hausarzt das Medikament Amlodipin abgesetzt. Einen Zusammenhang mit den massiven Schluckbeschwerden hatte er aber nicht vermutet.
Er veranlasste eine MRT Untersuchung wegen des vermuteten Tumores im Zusammenhang mit den Schluckbeschwerden.

Nach ca. 1 Woche geschah bei meiner Mutter für mich ein kleines Wunder: Die Schluckbeschwerden meiner Mutter waren weitestgehend weg. Die geschwollenen Knöchel waren vollständig verschwunden. Die Tablette war offensichtlich ursächlicher Grund für diese massiven Schluckbeschwerden bei der ein erfahrener Arzt aufgrund des Beschwerdebildes einen Speiseröhrentumor vermutete. Für mich ganz offen gesagt unverständlich, wie ein Medikament mit solch massiven Nebenwirkungen, zugelassen wird oder zumindest nicht deutlicher auf diese massive Nebenwirkungen hingewiesen wird (hier wird aus meiner Sicht eher verharmlost "sehr selten").

Eingetragen am  als Datensatz 73453
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Ich hatte im Mai 2009 einen leichten Schlaganfall. Da bei mir u.a. Übergewicht besteht, wurde mir eine Gewichtsreduktion verordnet. Diese lief auch positiv an - 10 kg innerhalb eines halben Jahres. Nach einem halben Jahr musste ich zusätzlich zu Enapril - Amdiopin einnehmen. Seitdem habe ich...

Amlodipin bei Bluthochdruck; Enalapril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck1 Jahre
EnalaprilBluthochdruck1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte im Mai 2009 einen leichten Schlaganfall. Da bei mir u.a. Übergewicht besteht, wurde mir eine Gewichtsreduktion verordnet. Diese lief auch positiv an - 10 kg innerhalb eines halben Jahres. Nach einem halben Jahr musste ich zusätzlich zu Enapril - Amdiopin einnehmen. Seitdem habe ich wieder zugenommen, trotz Diät und Sport. Durch Amdilopin kommt es bei mir vermehrt zu Wassereinlagerungen in den Beinen. Mein Arzt sagte mir, dass dieses an meinem Übergewicht liegen würde, aber vorher war es ja nicht.
Habe den Arzt jetzt gewechselt und bin mit meinem neuen Arzt jetzt so verblieben, dass wir den Blutdruck über zwei Monate kontrollieren - Messung morgens, mittags, abends. Dann will er entscheiden welches neue Medikament er mir geben will.

Eingetragen am  als Datensatz 30993
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Enalapril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Enalapril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amdolopin Hexal 5mg für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Kopfschmerzen

Diese beiden Medikamente dürften sich recht gut vertragen. 1/2 Amdolopin (2,5mg) zum Frühstück und 1/2 Carvedilol (12,5mg) nach dem Abendessen passt recht gut, keine Schlafprobleme und gut gesenkter Blutdruck um 135/75 Bei 25mg Carvedilol stellen sich Kopfschmerzen ein, nicht unbedingt stark...

Amdolopin Hexal 5mg bei Bluthochdruck; Carvedilol Hexal 25mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amdolopin Hexal 5mgBluthochdruck4 Monate
Carvedilol Hexal 25mgBluthochdruck2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diese beiden Medikamente dürften sich recht gut vertragen. 1/2 Amdolopin (2,5mg) zum Frühstück und 1/2 Carvedilol (12,5mg) nach dem Abendessen passt recht gut, keine Schlafprobleme und gut gesenkter Blutdruck um 135/75
Bei 25mg Carvedilol stellen sich Kopfschmerzen ein, nicht unbedingt stark aber unangenehm.
Besondere Nebenwirkungen bis dato nicht bekannt bezw. noch nicht bemerkt

Eingetragen am  als Datensatz 2976
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Carvedilol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nebilet für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Beinschmerzen, Erektionsstörungen, Libidoverlust

Schmerzen in den Beinen,Erektionsstörung,Impotenz ,Libidoverlust

Nebilet bei Bluthochdruck; Amlodipin bei Bluthochdruck; micardisplus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NebiletBluthochdruck8 Monate
AmlodipinBluthochdruck8 Monate
micardisplusBluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzen in den Beinen,Erektionsstörung,Impotenz ,Libidoverlust

Eingetragen am  als Datensatz 34708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nebilet
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
micardisplus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nebivolol, Amlodipin, Telmisartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

Nach meinem Schlaganfall wurde mir Amlodipin verordnet, danach stiegen meine Zuckerwerte! Die Zusammensetzung der Tablette mit ihrem Zerfall ist nicht ok. Sollte diese nicht scnell genommen werden zeit sich bei Schluckbeschwerden zerfällt sie im Mund.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meinem Schlaganfall wurde mir Amlodipin verordnet, danach stiegen meine Zuckerwerte! Die Zusammensetzung der Tablette mit ihrem Zerfall ist nicht ok. Sollte diese nicht scnell genommen werden zeit sich bei Schluckbeschwerden zerfällt sie im Mund.

Eingetragen am  als Datensatz 111912
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wasseransammlung in den Beinen

nach Erhöhung der Dosis auf 2mal täglich hatte ich vermehrt Wasser in den Beinen

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Erhöhung der Dosis auf 2mal täglich hatte ich vermehrt Wasser in den Beinen

Eingetragen am  als Datensatz 111823
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Zittern, Schlaflosigkeit, Herzklopfen, Engegefühl in der Brust

Ich habe jahrelang 16 mg Candaxiro eingenommen, ohne Probleme und mit Erfolg. Dann entgleiste vor einem Monat der Blutdruck und die Dosis wurde auf 32 mg erhöht. Keine Probleme. Nach weiterer Entgleisung wurden 5 mg Amlodipin zusätzlich verordnet früh und 5 mg zum Abend. Ca. 1 Stunde nach...

Amlodipin bei Bluthochdruck; Candesartancilexetil Mylan 32mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck14 Tage
Candesartancilexetil Mylan 32mgBluthochdruck4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe jahrelang 16 mg Candaxiro eingenommen, ohne Probleme und mit Erfolg. Dann entgleiste vor einem Monat der Blutdruck und die Dosis wurde auf 32 mg erhöht. Keine Probleme. Nach weiterer Entgleisung wurden 5 mg Amlodipin zusätzlich verordnet früh und 5 mg zum Abend. Ca. 1 Stunde nach Einnahme von Amlodipin täglich am Abend Zittern am ganzen Körper, Herzklopfen, Engegefühl in der Brust, meist die Nacht durch. Der Blutdruck ist stark gesunken aber an Schlaf ist nicht zu denken und ich bin total müde, schlapp und unkonzentriert. Werde den Arzt unbedingt nach einem anderen Medikament fragen.

Eingetragen am  als Datensatz 111747
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Candesartancilexetil Mylan 32mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Geschmacksstörungen mit Geschmacksstörungen, Kopfschmerzen

In der ersten Woche hatte ich Kopfschmerzen. Ab der 4. Woche dann sehr störende geschmackliche Misdempfindungen im Mundraum und auf der Zunge. Es hat sich wie eine Pilzinfektion angefühlt war aber nach ärztlicher Einschätzung keine.

Amlodipin bei Geschmacksstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinGeschmacksstörungen28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der ersten Woche hatte ich Kopfschmerzen. Ab der 4. Woche dann sehr störende geschmackliche Misdempfindungen im Mundraum und auf der Zunge. Es hat sich wie eine Pilzinfektion angefühlt war aber nach ärztlicher Einschätzung keine.

Eingetragen am  als Datensatz 111507
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

Habe bisher Ramipril 5 mg genommen, habe Angioödem ( Schwellung ) am Zungengrund bekommen, auch andere Nebenwirkungen , z, B. Sehstörungen. R. wurde abgesetzt, dann Gabe von Amlodipin und HCT. Einnahme ca. 1 Monat. Beschwerden : Übelkeit, daraus folgend Appetitlosigkeit ( selbst mein...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bisher Ramipril 5 mg genommen, habe Angioödem ( Schwellung ) am Zungengrund bekommen, auch andere Nebenwirkungen , z, B. Sehstörungen.
R. wurde abgesetzt, dann Gabe von Amlodipin und HCT. Einnahme ca. 1 Monat.
Beschwerden : Übelkeit, daraus folgend Appetitlosigkeit ( selbst mein geliebter Kaffee schmeckt mir nicht mehr ) , Lustlosigkeit mit Schläfrigkeit, Depression- ähnlich. Ständig leichtes Schwindelgefühl, daraus resultierend Unsicherheit beim Laufen.
Habe schon einen Termin beim Hausarzt ausgemacht, da die Medikation aus der Klinik kommt.

Eingetragen am  als Datensatz 111406
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Triglyceridwerterhöhung, schwere Beine, Haarausfall auf dem Kopf

Hatte Bluthochdruck Krisen mit Werten von 220zu 160 und bekam im Krankenhaus dieses Medikament zusätzlich zu meinen beiden Medikamenten Ramiril und Bisoprolol die ich schon Jahre nehme. Seit 2 Monaten fiel mir auf das ich eine Glatze bekomme. Vor 2 Wochen ging ich daher zu meiner Hausärztin und...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Bluthochdruck Krisen mit Werten von 220zu 160 und bekam im Krankenhaus dieses Medikament zusätzlich zu meinen beiden Medikamenten Ramiril und Bisoprolol die ich schon Jahre nehme. Seit 2 Monaten fiel mir auf das ich eine Glatze bekomme. Vor 2 Wochen ging ich daher zu meiner Hausärztin und die hat mir Blut abgenommen, weil sie einen Vitaminmangel vermutete. Als der Befund da war hatte ich stark erhöhte Triglyceride und mein Vitamin d3 war auch nur 14,3, was bei mir noch nie war. Ich hab jetzt selbstständig die Amlodipin Einnahme eingestellt da ich vermute das es von dem Amlodipin kommt. Meine Ärztin hab ich telefonisch informiert. Auch bleischwere Beine hatte ich in letzter Zeit, jeder Spaziergang oder Einkauf war wie, wenn ich Gewichte an den Füßen hätte und kostete mich extreme Anstrengung. Man muss echt vorsichtig sein mit den angeblichen Heilmittelchen, die einem so verschrieben werden.Diese ganze Chemie kann nicht gesund sein.

Eingetragen am  als Datensatz 110800
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schwindel, Depressionen, Nachtschweiß, Antriebslosigkeit

Nachtschweiß, Schwindel, Mattheit, Depressionen, Erektionstörung, nächtlicher Harndrang, Antriebslosigkeit. Habe im Laufe der Jahre schon einiges an blutdrucksenkenden Medikamenten mit unterschiedlichen Wirkstoffen erhalten. Das war und ist von Anfang an das mit den meisten Nebenwirkungen bei...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachtschweiß, Schwindel, Mattheit, Depressionen, Erektionstörung, nächtlicher Harndrang, Antriebslosigkeit.
Habe im Laufe der Jahre schon einiges an blutdrucksenkenden Medikamenten mit unterschiedlichen Wirkstoffen erhalten. Das war und ist von Anfang an das mit den meisten Nebenwirkungen bei mäßiger blutdrucksenkung. Es würde mir zu werden, ist echt schwer. Die Ärzte stehen drauf, den es senkt schließlich den Blutdruck. Das viel Lebensqualität Vermögen geht, ist zweitrangig.
Habe endlich einen Arzt gefunden, der beteit ist mich umzustellen.

Eingetragen am  als Datensatz 110171
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Blutdruck

das letzte mittel bloss nicht nehmen hab es nach meinenem gespräch abgestzt mit dem praktischen arzt der letzte mist das mittel

Amlodipin bei Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBlutdruck20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

das letzte mittel bloss nicht nehmen hab es nach meinenem gespräch abgestzt mit dem praktischen arzt der letzte mist das mittel

Eingetragen am  als Datensatz 110032
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

In letzter Zeit hatte ich zunehmend dicke Beine und Füße. Die Hautärztin hat mir Kompressionsstrümpfe rezeptiert. Meine Beine wurden trotzdem irgendwann bis zu den Oberschenkel dick und schmerzhaft. Die Arme waren auch schwer und ich konnte sie nur noch unter Schmerzen heben. Bin dann durch...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In letzter Zeit hatte ich zunehmend dicke Beine und Füße. Die Hautärztin hat mir Kompressionsstrümpfe rezeptiert. Meine Beine wurden trotzdem irgendwann bis zu den Oberschenkel dick und schmerzhaft. Die Arme waren auch schwer und ich konnte sie nur noch unter Schmerzen heben. Bin dann durch Recherche von selbst drauf gekommen. Die Ärztin hat mir dann gnädigerweise einen anderen ACE-Hemmer verschrieben plus Entwässerung. Liegt jetzt alles in der Schublade. Meine Blutdrücke gehen zum Glück meistens nicht höher als 155/85. Aber das Zeug nehme ich auf keinen Fall mehr. Seitdem sind auch meine Müdigkeit, mein Schwindel und meine Konzentrationsstörungen weg. Beine sind wieder schlank und Muskelschmerzen weg.

Eingetragen am  als Datensatz 109924
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für vasospastische Angina Pectoris (prinzmetal)

nie mehr vasospastische Herzinfarkte !!! nebenwirkungen : verminderte potenz , durchfall , geschwollene beine

Amlodipin bei vasospastische Angina Pectoris (prinzmetal)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipinvasospastische Angina Pectoris (prinzmetal)10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nie mehr vasospastische Herzinfarkte !!!

nebenwirkungen : verminderte potenz , durchfall , geschwollene beine

Eingetragen am  als Datensatz 109717
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

Ich nehme Amlodipin seit etwa 2 Monaten wegen Bluthochdruck. Meine Werte waren davor bei 170/110 (48 Jahre alt), haben sich nach morgens und abends je 5 mg auf 125/85 eingependelt. Seit knapp 2 Wochen habe ich mehrfach täglich Nasenbluten, bin sehr müde und hab auch häufig Kopfschmerzen. Vor 1...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Amlodipin seit etwa 2 Monaten wegen Bluthochdruck. Meine Werte waren davor bei 170/110 (48 Jahre alt), haben sich nach morgens und abends je 5 mg auf 125/85 eingependelt. Seit knapp 2 Wochen habe ich mehrfach täglich Nasenbluten, bin sehr müde und hab auch häufig Kopfschmerzen. Vor 1 Woche ging es dann los mit Wassereinlagerungen in den Sprunggelenken, mittlerweile sogar bis hoch zum Knie. Mein Arzt will sich die Tage mal die Blutwerte anschauen, denkt aber nicht, dass das von Amlodipin kommt :-( Na ja, ich hatte noch NIEMALS zuvor derartige Beschwerden. Selbst mit dem Bluthochdruck hatte ich mich besser gefühlt.....

Eingetragen am  als Datensatz 109685
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

Nehme die Tabletten Amlodipin 10mg jetzt 4 Wochen habe geschwollene Beine unterhalb der Waden Ausschlag Schmerzen,Gewichtszunahme Grippeartige Symptome besonders Reizhusten werde die Tabletten sofort absetzen geht mir noch schlimmer als vorher Blutdruck ist nicht viel gesunken obwohl ich 2...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Tabletten Amlodipin 10mg jetzt 4 Wochen habe geschwollene Beine unterhalb der Waden Ausschlag Schmerzen,Gewichtszunahme Grippeartige Symptome besonders Reizhusten werde die Tabletten sofort absetzen geht mir noch schlimmer als vorher Blutdruck ist nicht viel gesunken obwohl ich 2 Tabletten nehme Nr 1 Ramilich 10 mg die ich gut vertrage Nr 2 die Amlodipin

Eingetragen am  als Datensatz 109397
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Sodbrennen

Das Medikament wirkt gut Blutdrucksenkend, jedoch habe ich nach ca. 2 Jahren Einnahmezeit ein Sodbrennen und unangenehme Schmerzen hinter dem Brustbein bekommen.

Amlodipin bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinSodbrennen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt gut Blutdrucksenkend, jedoch habe ich nach ca. 2 Jahren Einnahmezeit ein Sodbrennen und unangenehme Schmerzen hinter dem Brustbein bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 109115
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Rückenschmerzen, geschwollene Füße

Wer unter der Einnahme von Amlodipin sich ständig steigernde Rückenschmerzen bei sich feststellt, darf sich nicht wundern: Diese Nebenwirkung wird im Beipackzettel zwar erwähnt, ist aber nicht zu unterschätzen! Nach ca. 3monatiger Einnahme konnte ich vor Rückenschmerzen weder stehen, gehensitzen...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wer unter der Einnahme von Amlodipin sich ständig steigernde Rückenschmerzen bei sich feststellt, darf sich nicht wundern: Diese Nebenwirkung wird im Beipackzettel zwar erwähnt, ist aber nicht zu unterschätzen! Nach ca. 3monatiger Einnahme konnte ich vor Rückenschmerzen weder stehen, gehensitzen oder laufen, lediglich im Liegen war es auszuhalten. 2 Tage nach Absetzen des Medikaments war ich beschwerdefrei!!!!
Zeitgleich gab sich auch die Schwäche in den Händen (es waren mir mehr als einmal Gegenstände einfach aus der Hand gefallen) und das Diuretikum, das ich wegen der Wasseransammlung in den Füßen einnehmen musste, konnte ich absetzen.
Fazit: Hände weg von Amlodipin!

Eingetragen am  als Datensatz 108987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

Juckreitz,

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckreitz,

Eingetragen am  als Datensatz 108969
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Lustlosigkeit, Wassereinlagerung, Bluterguss

Über 2 Wochen habe ich morgens und abends 10mg genommen. Ab der zweiten Woche hatte ich massive Wassereinlagerungen in den Beinen Knöcheln und Füßen. Ich hab leicht Blutergüsse bekommen. Zusätzlich war ich niedergeschlagen und Lustlos.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Über 2 Wochen habe ich morgens und abends 10mg genommen.
Ab der zweiten Woche hatte ich massive Wassereinlagerungen in den Beinen Knöcheln und Füßen.
Ich hab leicht Blutergüsse bekommen.
Zusätzlich war ich niedergeschlagen und Lustlos.

Eingetragen am  als Datensatz 108841
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Mundschleimhautentzündung mit Müdigkeit, Nackenschmerzen, Mundpilz

müdigkeit,aufgedusenes gesicht,ählich wie sor im mund,nackenschmerzen, 3 wochen einnahme von kompipreperat viacorind

Amlodipin bei Mundschleimhautentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinMundschleimhautentzündung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

müdigkeit,aufgedusenes gesicht,ählich wie sor im mund,nackenschmerzen,
3 wochen einnahme von kompipreperat viacorind

Eingetragen am  als Datensatz 108777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für zu hohe Blutdruck mit Krämpfe

seit ich hab dieser Mediekament habe ich STARKE Muskel und Sennen Krämpfe jede Nacht Ich habe ihn schon früher genommen . Nach absetzen war ok. Jetzt warte ich auf Kathete einsetzen. und wieder nehme ich Amlodipin. noch 1 Monat ich hoffe schaffe ich bis OP

Amlodipin bei zu hohe Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipinzu hohe Blutdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit ich hab dieser Mediekament habe ich STARKE Muskel und Sennen Krämpfe jede Nacht
Ich habe ihn schon früher genommen . Nach absetzen war ok. Jetzt warte ich auf Kathete einsetzen. und wieder nehme ich Amlodipin. noch 1 Monat ich hoffe schaffe ich bis OP

Eingetragen am  als Datensatz 108383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Blutdruckabfall, Blähungen, Durchfälle, Unterbauchschmerzen

Ich nehme Amlodipin 5 mg sei Juli 2021 weil mein DIA erhöht war. Die ersten 4 Wochen habe ich dieses Medikament gut vertragen. Seit 3 Monaten habe ich aber heftige Unterbauchschmerzen und Durchfall.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Amlodipin 5 mg sei Juli 2021 weil mein DIA erhöht war.
Die ersten 4 Wochen habe ich dieses Medikament gut vertragen.
Seit 3 Monaten habe ich aber heftige Unterbauchschmerzen und Durchfall.

Eingetragen am  als Datensatz 108241
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Tinnitus mit keine Nebenwirkungen

ich habe zeit eine jahr eine schlimm tinnitus ich nehme diese tablette ramipril plus amlodipin

Amlodipin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinTinnitus1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe zeit eine jahr eine schlimm tinnitus ich nehme diese tablette ramipril plus amlodipin

Eingetragen am  als Datensatz 108011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Palpitationen, trockener Mund

Sehr gut wirksam, in Kombination mit 5mg Ramipril. Blutdruck optimal eingestellt. Hin-und wieder Palpitationen, trockener Mund, ansonsten gut vertragen.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gut wirksam, in Kombination mit 5mg Ramipril. Blutdruck optimal eingestellt.
Hin-und wieder Palpitationen, trockener Mund, ansonsten gut vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 107708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

Wirkung gut, senkt Systole um 15 Punkte in Kombination mit Sartan, Diastole 5-10 Punkte. Nach 3 Wochen zunehmende Ödembildung, erst an den Knöcheln, dann auch die gesamten Unterschenkel, zuletzt die Füße. An Unterschenkeln derart gespannte Haut, dass Risse und Blutungen (oberflächlich)...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung gut, senkt Systole um 15 Punkte in Kombination mit Sartan, Diastole 5-10 Punkte. Nach 3 Wochen zunehmende Ödembildung, erst an den Knöcheln, dann auch die gesamten Unterschenkel, zuletzt die Füße. An Unterschenkeln derart gespannte Haut, dass Risse und Blutungen (oberflächlich) entstanden. Klassischer Dauemndrucktest führt zu 1cm tiefer, sich sehr langsam zurückbildender "Kuhle". Tut, was es soll, aber bei mir keine Compliance wegen der Nebenwirkungen. Zudem deutliche Stuhlverfestigung, welche bei Personen mit grundsätzlich schon hartem Stuhl vermutlich zu Problemen führen dürfte.

Eingetragen am  als Datensatz 107410
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

ich muß dieses Medikament wegen Bluthochdruck nehmen.Die ersten Jahre verliefen ganz gut.Aber in den letzten Monaten machen sich immer mehr Nebenwirkungen bemerkbar.Trockener Reizhusten,starkes Wasserlassen (besonders in der Nacht),dicke Füße,unangenehmer Druck in der...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich muß dieses Medikament wegen Bluthochdruck nehmen.Die ersten Jahre verliefen ganz gut.Aber in den letzten Monaten machen sich immer mehr Nebenwirkungen bemerkbar.Trockener Reizhusten,starkes Wasserlassen (besonders in der Nacht),dicke Füße,unangenehmer Druck in der Brust,Müdigkeit,Erektionsstörungen,Durstgefühl.Ich werde jetzt das "Teufelszeug" nach Absprache mit meinem Hausarzt absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 107269
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

Herzrasen Übelkeit Müdigkeit

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrasen
Übelkeit
Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 106824
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

Seit der Einnahme starke Gewichtszunahme, welche sich kaum bekämpfen lässt. Außerdem Wassereinlagerungen in den Beinen, Füßen und Fingern. Seitdem muss ich Kompressionsstrümpfe tragen.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Einnahme starke Gewichtszunahme, welche sich kaum bekämpfen lässt. Außerdem Wassereinlagerungen in den Beinen, Füßen und Fingern. Seitdem muss ich Kompressionsstrümpfe tragen.

Eingetragen am  als Datensatz 106288
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Migräne, Nackenschmerzen, Zittern, Zuckungen

Zittern und Dystonie, Zuckungen, Bewegungsstörung, Nackenschmerzen, Migräne

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zittern und Dystonie, Zuckungen, Bewegungsstörung, Nackenschmerzen, Migräne

Eingetragen am  als Datensatz 106221
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Migräne, Nackenschmerzen, Zittern

Gute Wirkung, jedoch nach einen Jahr wiederkehrende Nackenschmerzen, Migräne und Kopfzittern. Erst nach 3 Jahren auf Idee gekommen, dass es vom Amlodipin kommt. Habe abgesetzt und erhole mich sehr langsam. Kopzittern und Zuckungen plagen mich, nicht mehr täglich wie durch Amlodipin, aber...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Wirkung, jedoch nach einen Jahr wiederkehrende Nackenschmerzen, Migräne und Kopfzittern. Erst nach 3 Jahren auf Idee gekommen, dass es vom Amlodipin kommt. Habe abgesetzt und erhole mich sehr langsam. Kopzittern und Zuckungen plagen mich, nicht mehr täglich wie durch Amlodipin, aber weiterhin 3 bis 4 Tagen pro Woche. Eigentlich geht mir 2 Tagen gut und dann wieder nicht. Ich hoffe, dass ich mich neurologisch erholen werde.. bin recht besorgt, ib das verschwindet. Schade habeich nicht früher gemerkt, sondern erst nsch 3 Jahren.. tägliches Zittern, Kopf und Nackenschmerzen haben mich recht zerstört.

Eingetragen am  als Datensatz 106220
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Schmerzen (Gelenk)

Nehme das Amlodipin in Verbindung mit Kombiprodukt aus Valsartan und HCT, das ich schon vorher einnahm. Seit das Amlodipin hinzukam habe ich Probleme mit Schmerzen an den Knien und Ellenbogen.

Amlodipin bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinSchmerzen (Gelenk)180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Amlodipin in Verbindung mit Kombiprodukt aus Valsartan und HCT, das ich schon vorher einnahm. Seit das Amlodipin hinzukam habe ich Probleme mit Schmerzen an den Knien und Ellenbogen.

Eingetragen am  als Datensatz 106040
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Nierentransplantation

Wasser Einlagerung in den Beinen und Müdigkeit und erst nach 6 Monaten und bin ich durch Zufall drauf gekommen.

Amlodipin bei Nierentransplantation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinNierentransplantation-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wasser Einlagerung in den Beinen und Müdigkeit und erst nach 6 Monaten und bin ich durch Zufall drauf gekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 105290
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck

nach wespenallergie muß betablocker abgesetzt werden, deshalb umstellung auf amlodipin. heute zahnarzt, seit der umstellung zahnfleichbluten.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach wespenallergie muß betablocker abgesetzt werden, deshalb umstellung auf amlodipin.
heute zahnarzt, seit der umstellung zahnfleichbluten.

Eingetragen am  als Datensatz 104927
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
60 mehr Nebenwirkungen mit Amlodipin

Amlodipin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Bisoprolol, Ramipril, Metoprolol, Nebilet, ASS

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von RaLo
RaLo
Benutzerbild von werwil
werwil
Benutzerbild von Kritical
Kritical

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 418 Benutzer zu Amlodipin

Graphische Auswertung zu Amlodipin

Graph: Altersverteilung bei Amlodipin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Amlodipin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Amlodipin
[]