Geschmacksstörungen

Wir haben 5 Patienten Berichte zu der Krankheit Geschmacksstörungen.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm168178
Durchschnittliches Gewicht in kg6572
Durchschnittliches Alter in Jahren6651
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,0322,84

Bei Geschmacksstörungen wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Ampho-Moronal20% (1 Bew.)
Celestamine20% (1 Bew.)
Chlorhexamed20% (1 Bew.)
Unizink20% (1 Bew.)
ZacPac20% (1 Bew.)

Bei Geschmacksstörungen wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Amphotericin B20% (1 Bew.)
Amoxicillin20% (1 Bew.)
Zink20% (1 Bew.)
Betamethason20% (1 Bew.)
Clarithromycin20% (1 Bew.)
Pantoprazol20% (1 Bew.)
Chlorhexidin20% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Geschmacksstörungen

Zu Geschmacksstörungen liegen noch keine Fragen vor –  eigene Frage zu Geschmacksstörungen stellen.

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Ampho-Moronal bei Geschmacksstörungen

 

Ampho-Moronal für Geschmacksstörungen mit Wirkungslosigkeit

Das Medikament zeigt keinerlei Wirkung

Ampho-Moronal bei Geschmacksstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ampho-MoronalGeschmacksstörungen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament zeigt keinerlei Wirkung

Eingetragen am  als Datensatz 81631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ampho-Moronal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amphotericin B

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Celestamine bei Geschmacksstörungen

 

Celestamine für Sinusitis, Geschmacksstörungen

Nach ca 4 Tagen kommen Geschmacks- und Geruchssinn zurück, verschwinden dann aber wieder nach ca 2 Wochen

Celestamine bei Sinusitis, Geschmacksstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CelestamineSinusitis, Geschmacksstörungen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca 4 Tagen kommen Geschmacks- und Geruchssinn zurück, verschwinden dann aber wieder nach ca 2 Wochen

Eingetragen am  als Datensatz 88121
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Celestamine
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Betamethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Chlorhexamed bei Geschmacksstörungen

 

chlorhexamed für Geschmacksstörungen mit Geschmacksveränderungen von Nahrungsmitteln

Geschmack hat sich total verändert. Fleisch und Wurst schmeckte nicht mehr. Marmelade war sehr süß. Vieles an Geschmack nicht erkannt.

chlorhexamed bei Geschmacksstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
chlorhexamedGeschmacksstörungen12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Geschmack hat sich total verändert.
Fleisch und Wurst schmeckte nicht mehr.
Marmelade war sehr süß.
Vieles an Geschmack nicht erkannt.

Eingetragen am  als Datensatz 77002
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

chlorhexamed
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorhexidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Unizink bei Geschmacksstörungen

 

unizink für Geschmacksstörungen mit keine Nebenwirkungen

Nach einem heftigem grippalen Infekt litt ich längere Zeit unter Geschmacksstörungen. In einer Apotheken-Zeitung habe ich dann gelesen, dass Zink bei diesem Problem helfen könnte und habe mich sofort in der Apotheke beraten lassen. Der Apotheker hat mir dann Unizink 50 empfohlen. Durch die...

unizink bei Geschmacksstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unizinkGeschmacksstörungen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem heftigem grippalen Infekt litt ich längere Zeit unter Geschmacksstörungen. In einer Apotheken-Zeitung habe ich dann gelesen, dass Zink bei diesem Problem helfen könnte und habe mich sofort in der Apotheke beraten lassen. Der Apotheker hat mir dann Unizink 50 empfohlen. Durch die einmonatige Einnahme von täglich 1 Tablette ist die Geschmacksstörung nun nahezu verschwunden, worüber ich sehr glücklich bin, da dadurch die Lebensqualität doch recht stark gelitten hat. Deshalb möchte ich meine positive Erfahrung gerne für andere Betroffene öffentlich machen.

Eingetragen am  als Datensatz 72300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

unizink
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zink

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von ZacPac bei Geschmacksstörungen

 

zacpac für Magenschmerzen, Schwindel, DURCHFALL, Kreislaufstörungen, Geschmacksstörungen

Ich habe das Medikament 7 Tage eingenommen. Aufgrund der möglichen Nebenwirkungen, hatte ich enorme Angst das zu nehmen aber ich habe mich durchgerungen und am Ende waren es weniger Beschwerden als ich angenommen hatte. Die ersten drei bis vier Tage ging es mir mäßig bis schlecht, hatte immer...

zacpac bei Magenschmerzen, Schwindel, DURCHFALL, Kreislaufstörungen, Geschmacksstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
zacpacMagenschmerzen, Schwindel, DURCHFALL, Kreislaufstörungen, Geschmacksstörungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament 7 Tage eingenommen. Aufgrund der möglichen Nebenwirkungen, hatte ich enorme Angst das zu nehmen aber ich habe mich durchgerungen und am Ende waren es weniger Beschwerden als ich angenommen hatte.

Die ersten drei bis vier Tage ging es mir mäßig bis schlecht, hatte immer wieder Kreislaufbeschwerden mit Schwindel, Abgeschlagenheit und auch Magendruck sowie Blähungen in der Nacht. Schlafstörungen hatte ich auch. Nach dem zweiten Tag bemerkt ich Geschmacksstörungen und einen bitteren Geschmack auf der Zunge. Der war aber nach 4 Tagen wieder völlig verschwunden.

Die restlichen Tage waren eigentlich gut zu ertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 88531
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

zacpac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Amoxicillin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Geschmacksstörungen gruppiert wurden

Geschmacksstörungen

[]