Metronidazol

Wir haben 451 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Metronidazol.

Prozentualer Anteil 82%18%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg6784
Durchschnittliches Alter in Jahren4449
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,0125,85

Metronidazol wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Metronidazol wurde bisher von 448 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Metronidazol:

DrugBank-NummerAPRD00631
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

J01XD01
Antiinfektiva zur systemischen Anwendung / Antibiotika zur systemischen Anwendung / andere Antibiotika / Imidazol-Derivate / Metronidazol
A01AB17
Alimentäres System und Stoffwechsel / Stomatologika / Stomatologika / Antiinfektiva und Antiseptika zur oralen Lokalbehandlung / Metronidazol
D06BX01
Dermatika / Antibiotika und Chemotherapeutika zur dermatologischen Anwendung / Chemotherapeutika zur topischen Anwendung / Andere Chemotherapeutika / Metronidazol
G01AF01
Urogenitalsystem und Sexualhormone / Gynäkologische Antiinfektiva und Antiseptika / Antiinfektiva und Antiseptika, exkl. Kombinationen mit Corticosteroiden / Imidazol-Derivate / Metronidazol
P01AB01
Antiparasitäre Mittel, Insektizide und Repellenzien / Mittel gegen Protozoen-Erkrankungen / Mittel gegen Amöben und andere Protozoen-Erkrankungen / Nitroimidazol-Derivate / Metronidazol

Metronidazol kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
anaerobex4% (17 Bew.)
Arilin30% (132 Bew.)
Clont<1% (2 Bew.)
Flagyl2% (7 Bew.)
Metrogel<1% (3 Bew.)
Metrolotion2% (11 Bew.)
Metronidazol29% (129 Bew.)
PYLERA 140 mg/125 mg/125 m…31% (141 Bew.)
Vagimid1% (6 Bew.)

Bei der Anwendung von Metronidazol traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Übelkeit (66/451)
15%
Schwindel (56/451)
12%
keine Nebenwirkungen (38/451)
8%
Kopfschmerzen (37/451)
8%
Müdigkeit (37/451)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 227 Nebenwirkungen bei Metronidazol

Metronidazol wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bakterielle Infektion21% (78 Bew.)
Helicobacter-pylori-Gastri…20% (80 Bew.)
Vaginalinfektionen11% (42 Bew.)
Helicobacter Eradikation7% (29 Bew.)
Zahnentzündung3% (13 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 67 Krankheiten behandelt mit Metronidazol

Wirkstoffe, mit denen Metronidazol in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Bismut subcitrat, Tetracyclin

Fragen zu Metronidazol

Folgende Berichte liegen bisher vor

⌀ Durchschnitt 3,0 von 10,0 Punkten

Metronidazol für Bakterielle Infektion

Die Nebenwirkungen waren am 3 Tag am schlimmsten. Hatte Übelkeit, Hitzewallungen und extreme Müdigkeit

Metronidazol bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetronidazolBakterielle Infektion3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Nebenwirkungen waren am 3 Tag am schlimmsten. Hatte Übelkeit, Hitzewallungen und extreme Müdigkeit

Eingetragen am 25.02.2024 als Datensatz 119434
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metronidazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 2,6 von 10,0 Punkten

Metrolotion für Periorale Dermatitis "Stewardessenkrankheit" mit Pusteln, Rötungen, Ausschlag

Habe am 3. Tag super starken Ausschlag bekommen (Pusteln, Rötungen, Spannungen). Musste daraufhin erst mal absetzen.

Metrolotion bei Periorale Dermatitis "Stewardessenkrankheit"

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetrolotionPeriorale Dermatitis "Stewardessenkrankheit"2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe am 3. Tag super starken Ausschlag bekommen (Pusteln, Rötungen, Spannungen). Musste daraufhin erst mal absetzen.

Eingetragen am 20.02.2024 als Datensatz 119380
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metrolotion
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Bakterielle Fehl und Überbesiedlung des Darms

Starke Juckreiz und gerötete Beine

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Bakterielle Fehl und Überbesiedlung des Darms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnBakterielle Fehl und Überbesiedlung des Darms8 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starke Juckreiz und gerötete Beine

Eingetragen am 01.02.2024 als Datensatz 119158
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter-pylori-Gastritis mit Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerz, dunkler Stuhl

Also, das Zeug nimmt man wirklich nur, wenn es unbedingt sein muss. Die ersten 3 Tage waren ok, dann folgten Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel. Dunkelgrüner Stuhl, oft… Wie man nach Packungsbeilage die Tabletten nach dem Essen einnehmen soll, ist mir ein Rätsel - ich hab kaum noch etwas essen...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter-pylori-Gastritis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Also, das Zeug nimmt man wirklich nur, wenn es unbedingt sein muss.
Die ersten 3 Tage waren ok, dann folgten Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel. Dunkelgrüner Stuhl, oft…
Wie man nach Packungsbeilage die Tabletten nach dem Essen einnehmen soll, ist mir ein Rätsel - ich hab kaum noch etwas essen können, weil mir so schlecht war.
Ich war nicht arbeitsfähig und empfehle eine Krankschreibung.
Da sich mit Tetracyclinen Chelate bilden können, muss auf Calciumreiche Speisen verzichtet werden, das gilt für Milchprodukte, insbesondere Milch und Käse, aber auch Brokkoli, Spinat, Grünkohl, Soja - z.B., das steht nicht in der Packungsbeilage. Ebenso Zink und Magnesium, also keine anderen Medikamente damit nehmen. (Einige Multivitamin Präparate)
Wer ca. 3 Stunden nach und 3 vor der nächsten Einnahme warten kann, kann aber etwas schummeln. Dann geht ein Milchkaffee. :-)
Fazit: Mir ging es nicht gut - um den blöden Helicobacter los zu werden hab ich es genommen.

Eingetragen am 21.01.2024 als Datensatz 119035
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Übelkeit, Magendruck, AUFSTOSEN

Ich leide schon seit einigen Jahren an immer wieder kommender Übelkeit, Madendruck und Aufstoßen. Nach einer Magenspiegelung wurde bei mir vor 2 Monaten der Helicobacter und eine aktive Gastritis festgestellt. Meine Hausärztin hat mir dann Pylera verschrieben. Ich hab es direkt gegoogelt und bin...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Übelkeit, Magendruck, AUFSTOSEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnÜbelkeit, Magendruck, AUFSTOSEN10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich leide schon seit einigen Jahren an immer wieder kommender Übelkeit, Madendruck und Aufstoßen.
Nach einer Magenspiegelung wurde bei mir vor 2 Monaten der Helicobacter und eine aktive Gastritis festgestellt. Meine Hausärztin hat mir dann Pylera verschrieben. Ich hab es direkt gegoogelt und bin auf dieser Seite gelandet und ich muss sagen....ich hatte tierische Angst, dass Medikament zu nehmen und habe es immer weiter hinausgezögert. Vor 10 Tagen habe ich dann angefangen und den Zeitraum extra an mehrere freie Tage gelegt, damit ich größtenteils nicht arbeiten muss. Am 1. Tag bemerkte ich noch nicht viel hatte noch Appetit und habe ohne Probleme die Tabletten genommen am 2. Tag direkt am morgen hatte ich gar kein Appetit, was erstmal noch nicht schlimm war. Ab dem 3. Tag kam zu der Appetitlosigkeit dann noch leichte Übelkeit dazu.
Ab dem 7.Tag wurde es mit der Übelkeit leider immer schlimmer. Heute ist der 10 Tag, ich nehme zum Glück heute Nacht um 2Uhr die letzte Dosis und dann hab ich es hoffentlich besiegt, was ich erst frühestens in 4 Wochen erfahren werde. Ich muss sagen, es war nicht so schlimm wie erwartet, da ich ohnehin schon mit Übelkeit immer wieder zu kämpfen hatte, hoffe einfach, dass mein Magen sich schnell wieder normalisiert. Durchfall hatte ich keinen, lediglich wie hier sehr oft beschrieben schwarzen Stuhlgang. Man hat manchmal das Gefühl, es hat kein Ende da die häufige Einnahme schon nervig ist, vor allem wenn man den Abstand von 6Stunden einhalten möchte.
Aber auf jeden Fall machbar meiner Meinung nach. Jeder reagiert natürlich anders aber ein Versuch ist es Wert!

Eingetragen am 05.01.2024 als Datensatz 118880
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Metrolotion für Mundrose

Leider bricht die Mundrose ab und an noch aus. Daher habe ich immer etwas von der Lotion daheim. Die Lotion riecht neutral und ist mir persönlich etwas zu flüssig. Sie hinterlässt ein glattes Hautgefühl und fettet nicht. Sie ist etwas unangenehm wenn man schwitzt, man bekommt einen unangenehmen...

Metrolotion bei Mundrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetrolotionMundrose5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Leider bricht die Mundrose ab und an noch aus. Daher habe ich immer etwas von der Lotion daheim. Die Lotion riecht neutral und ist mir persönlich etwas zu flüssig. Sie hinterlässt ein glattes Hautgefühl und fettet nicht. Sie ist etwas unangenehm wenn man schwitzt, man bekommt einen unangenehmen Film auf den eingecremten hautstellen. Das wichtigste ist aber das sie wirkt.

Eingetragen am 03.01.2024 als Datensatz 118865
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metrolotion
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Metronidazol für DURCHFALL mit Müdigkeit, Schwindel - Benommenheit

Wenn ich das Medikament einnehme wird mir schwindelig und ich habe schwierigkeiten beim Sehen.

Metronidazol bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetronidazolDURCHFALL3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wenn ich das Medikament einnehme wird mir schwindelig und ich habe schwierigkeiten beim Sehen.

Eingetragen am 31.12.2023 als Datensatz 118840
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metronidazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter-pylori-Gastritis mit Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerz

Pylera tbl habe ich 10 Tage lang zwischen 6.std eingenommen 6Uhr 12Uhr 18Uhr 24Uhr 4x am Tag vormittag und abend jeweils Pantoprazol 20mg, und 2x vor und nachmittags probiotikum dazu. Die ersten 5 Tagen waren alles ok kein Nebenwirkung ab dem 5.Tag 2 tage lang starke Kopfschmerzen obwohl ich...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter-pylori-Gastritis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Pylera tbl habe ich 10 Tage lang zwischen 6.std eingenommen 6Uhr 12Uhr 18Uhr 24Uhr 4x am Tag vormittag und abend jeweils Pantoprazol 20mg, und 2x vor und nachmittags probiotikum dazu. Die ersten 5 Tagen waren alles ok kein Nebenwirkung ab dem 5.Tag 2 tage lang starke Kopfschmerzen obwohl ich schmerzmittel eingenommen hatte waren nicht weg, 8.Tag 9.Tag.10.Tag mit starken übelkeit schwindel .
Das ist meine zweite versuch , ersten hatte ich mit Zackpak versucht leider musste ich ab dem 5.Tag abbrechen weil da ich allergisch reagiert habe, pylera hatte ich auch angst gehabt habe auch sehrviel überlegt ob ich nehmen soll, zum glück habe ich es genommen jetzt bin ich fertig gestern war letzte Tag gewesen, dafor hatte ich im internet bewertungen gelesen hatte angst gehabt so schlimm ist es nicht , jeder Körper reagiert anders, und heute habe ich einen Termin bei einer Heilpraktiker damit ich den ganzen gift wieder rausnehme und Darmsanierung mache. Ich bin so froh das ich hinter mir habe wünsche alle Patienten gleichen erfolg.

Eingetragen am 14.12.2023 als Datensatz 118661
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 2,2 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter-pylori-Gastritis mit Schwindel, Übelkeit, Benommenheit, dunkler Urin

Also ich kann es absolut nicht empfehlen. Hab es nach einer magenspieglung bekommen. Die Tabletten sind riesig. Wer es also nicht so mit schlucken von Tabletten hat, wird leiden. Ich hatte am ersten Tag direkt abends so krasse Nebenwirkungen. Mir war schwindelig, ich war benommen. Mir war total...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter-pylori-Gastritis1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Also ich kann es absolut nicht empfehlen. Hab es nach einer magenspieglung bekommen. Die Tabletten sind riesig. Wer es also nicht so mit schlucken von Tabletten hat, wird leiden. Ich hatte am ersten Tag direkt abends so krasse Nebenwirkungen. Mir war schwindelig, ich war benommen. Mir war total übel. Ich konnte die dritte abends nicht mehr nehmen. Kopfschmerzen traten auf. Nach Rücksprache hab ich die Behandlung abgebrochen. Heute geht’s mir wieder gut, aber ich scheide dunklen Urin aus und es brennt dabei.

Eingetragen am 08.12.2023 als Datensatz 118608
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter-pylori-Gastritis mit metallischer Geschmack

Metallischer Geschmack

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter-pylori-Gastritis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Metallischer Geschmack

Eingetragen am 04.12.2023 als Datensatz 118556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Metronidazol für Trichomoniasis mit Verwirrtheit, Angstzustände

Puh, habe dieses Medikament überhaupt nicht vertragen. Nach der ersten Einnahme Angstzustände, Verwirrtheit - hab mich gefühlt wie auf einem Drogen-Horrortrip. Sehr schade, denn ich hatte bereits nach der einen Einnahme das Gefühl, dass der unangenehme Geruch weg ist.

Metronidazol bei Trichomoniasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetronidazolTrichomoniasis1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Puh, habe dieses Medikament überhaupt nicht vertragen. Nach der ersten Einnahme Angstzustände, Verwirrtheit - hab mich gefühlt wie auf einem Drogen-Horrortrip.
Sehr schade, denn ich hatte bereits nach der einen Einnahme das Gefühl, dass der unangenehme Geruch weg ist.

Eingetragen am 20.11.2023 als Datensatz 118414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metronidazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Arilin für Vaginalinfektionen mit Metallgeschmack, Unwohlsein in der Bauchgegend, Übelkeit mit Appetitverlust

Übelkeit ab dem 3.Tag der Einnahme Zahnfleisch entzündet Metallgeschmack Unwohlsein

Arilin bei Vaginalinfektionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArilinVaginalinfektionen7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Übelkeit ab dem 3.Tag der Einnahme
Zahnfleisch entzündet
Metallgeschmack
Unwohlsein

Eingetragen am 12.11.2023 als Datensatz 118327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arilin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 2,2 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Depression mit Depressionen, Schlaflosigkeit, Hungerattacken, Unruhe mit zunehmendem Bewegungsdrang

Schon nach dem ersten Tag der Einnahme, Unruhegefühl. Druck im Magen, ständiges Hungergefühl. Ab dem zweiten Tag Schlafstörungen, ab dem dritten Tag Schlaflosigkeit. Dann totale depressive Verstimmung. Müsste am fünften Tag abbrechen weil es nicht mehr auszuhalten war. Danach eine qualvolle Zeit...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnDepression5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Schon nach dem ersten Tag der Einnahme, Unruhegefühl. Druck im Magen, ständiges Hungergefühl. Ab dem zweiten Tag Schlafstörungen, ab dem dritten Tag Schlaflosigkeit. Dann totale depressive Verstimmung. Müsste am fünften Tag abbrechen weil es nicht mehr auszuhalten war. Danach eine qualvolle Zeit von zwei Monaten. Starke Depression und Angstzustände.

Eingetragen am 27.10.2023 als Datensatz 118179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Arilin für Vaginalinfektionen mit Blasenentzündung

Sehr schwere Blasenentzündung bekommen. Entzündete Zellen -2 Grades. 3 Jahre keine Regelblutung. Totales Hormonchaos. Auch kein Arzt da, der hilft, stattdessen märchenhafte Diagnose 'Dornröschenschlaf'... Rate von der hießigen Einnahme ab. Gibt bestimmt mildere Mittel. Welche? Müsst ihr...

Arilin bei Vaginalinfektionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArilinVaginalinfektionen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Sehr schwere Blasenentzündung bekommen. Entzündete Zellen -2 Grades.
3 Jahre keine Regelblutung.
Totales Hormonchaos.
Auch kein Arzt da, der hilft, stattdessen märchenhafte Diagnose 'Dornröschenschlaf'...
Rate von der hießigen Einnahme ab.
Gibt bestimmt mildere Mittel. Welche?
Müsst ihr selbst suchen.
Alles hat seinen Preis im Leben.

Eingetragen am 24.10.2023 als Datensatz 118137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arilin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter-pylori-Gastritis mit Übelkeit, Haarausfall, Pilzinfektion

Es hat sehr lange gedauert, bis es endlich zu dieser Diagnose kam. Mein Fazit: kurz und knapp Ich bin den HB los, der ja sehr hartnäckig ist und das ist es, was zählt! Hatte mit Übelkeit zu kämpfen, musste mir ständig Essen reinschieben und kam mir vor wie ein Junkie 120 Tabl. in 10 Tg. ist...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter-pylori-Gastritis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Es hat sehr lange gedauert, bis es endlich zu dieser Diagnose kam.
Mein Fazit: kurz und knapp
Ich bin den HB los, der ja sehr hartnäckig ist und das ist es, was zählt!
Hatte mit Übelkeit zu kämpfen, musste mir ständig Essen reinschieben und kam mir vor wie ein Junkie 120 Tabl. in 10 Tg. ist schon harter Tobak. Mein Urlaub stand an und ich sollte sie aber unbedingt sofort nehmen. Also es sind 11 Tg. geworden, da ich immer mal andere Essenszeiten hatte und ich abends auch mal eher ins Bett bin. Was noch keine Frau hier erwähnt hatte, ich bekam eine Pilzinfektion, also noch Apotheke aufgesucht und was gekauft. Natürlich bzw. zum Glück habe ich mir Packungsbeilage angeschaut, sonst hätte ich noch nicht mal gewusst, daß man keine Milchprodukte zu sich nehmen sollte. Bei so einem Präparat hätte ich mir vorab mehr Aufklärung gewünscht.
Jetzt sind ungefähr 4 Wochen vergangen nach der Einnahme und 1 Woche nach der Kontrolle und meinem Magen scheint es gut zu gehen. Leider muß ich noch aufstoßen, und mir wurde auch nicht bei der Kontrolle gesagt, ob ich das Panteprazol weiter nehmen soll oder nicht. Und ich habe auch Haarausfall und das nicht wenig, aber da muss ich noch den Arzt fragen, wo ich zum Glück heute mal einen Termin habe.
Armes Gesundheitssystem

Eingetragen am 18.10.2023 als Datensatz 118071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 2,6 von 10,0 Punkten

Metronidazol für Chronische Endometritis mit Schwindel, Kopfschmerzen, Durchfall

Die Tabletten sind unerträglich Bitter. Man bekommt sie kaum runter. Am dritten Tag bin ich mit Bewegungsschwindel aufgewacht. Dieser hielt den halben Tag an. Danach kam er nicht wieder. Zudem hatte ich einen Tag leichte Kopfschmerzen und einen Tag leichten Durchfall. Es war insgesamt...

Metronidazol bei Chronische Endometritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetronidazolChronische Endometritis7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Tabletten sind unerträglich Bitter. Man bekommt sie kaum runter.
Am dritten Tag bin ich mit Bewegungsschwindel aufgewacht. Dieser hielt den halben Tag an. Danach kam er nicht wieder. Zudem hatte ich einen Tag leichte Kopfschmerzen und einen Tag leichten Durchfall.
Es war insgesamt auszuhalten, aber nicht schön. Vor allen Dingen der Schwindel hat mir Angst gemacht.
Ich habe die Tabletten immer nach dem Essen mit zwei Gläsern Wasser genommen. Die 7 Tage habe ich durchhalten können.

Eingetragen am 17.10.2023 als Datensatz 118065
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metronidazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Arilin für Bakterielle Infektion mit Erbrechen, Übelkeit, Schmierblutungen

Ich habe starke Probleme mit Übelkeit und Erbrechen bekommen. Ein paar Tage später auch Schmierblutungen.

Arilin bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArilinBakterielle Infektion2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe starke Probleme mit Übelkeit und Erbrechen bekommen. Ein paar Tage später auch Schmierblutungen.

Eingetragen am 13.10.2023 als Datensatz 118003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arilin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Übelkeit, Helicobacter-pylori-Gastritis, Erbrechen mit Abgeschlagenheit, Erbrechen, Übelkeit mit Appetitverlust

Furchtbar. Es ist kaum zu ertragen. Der erste Tag der Einnahme war super. Ab dem 3. Tag war es unerträglich. Übelkeit, Erbrechen trotz 2 mal am Tag Magenschutz Tabletten. Man geht da wirklich durch die Hölle

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Übelkeit, Helicobacter-pylori-Gastritis, Erbrechen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnÜbelkeit, Helicobacter-pylori-Gastritis, Erbrechen10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Furchtbar. Es ist kaum zu ertragen. Der erste Tag der Einnahme war super. Ab dem 3. Tag war es unerträglich. Übelkeit, Erbrechen trotz 2 mal am Tag Magenschutz Tabletten. Man geht da wirklich durch die Hölle

Eingetragen am 09.10.2023 als Datensatz 117958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter Eradikation mit Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Magenkrämpfe, schwarzer Stuhl, Übelkeit mit Appetitverlust, kalte Hände und Füße, Müdigkeit (Erschöpfung)

Zur Wirksamkeit kann ich leider nichts sagen, da ich die Einnahme nach 5 Tagen abbrechen musste. 1. Tag (Einnahme 8.30h / 13.30h / 18.30h / 23.30h + Omeprazol 20mg 8.30 & 23.30h) Relativ schnell nach der ersten Einnahme habe ich verstärkt Müdigkeit festgestellt. Außerdem wurde ich nochmal auf...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter Eradikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter Eradikation5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zur Wirksamkeit kann ich leider nichts sagen, da ich die Einnahme nach 5 Tagen abbrechen musste.
1. Tag (Einnahme 8.30h / 13.30h / 18.30h / 23.30h + Omeprazol 20mg 8.30 & 23.30h)
Relativ schnell nach der ersten Einnahme habe ich verstärkt Müdigkeit festgestellt. Außerdem wurde ich nochmal auf die Einnahme-Zeiten aufmerksam gemacht und habe diese dann mit dem zweiten Tag angepasst. Pylera sollte alle 6h eingenommen werden, um den Spiegel gleichmäßig hoch zu halten
2. Tag (Einnahme 6.00h / 12.00h / 18.00h / 00.00h + Omeprazol 6.00 & 0.00h)
Bis auf Müdigkeit und verfärbten Stuhl/Durchfall keine weiteren Nebenwirkungen
3. Tag (Einnahme 6.00h / 12.00h / 18.00h / 00.00h + Omeprazol 6.00 & 0.00h)
Müdigkeit, starke Kopfschmerzen (2x Paracethamol 500mg über den Tag genommen), dunkler Stuhl/Durchfall, abends beginnende stärkere Magenkrämpfe und leichtes, allgemeines Unwohlsein
4. Tag (Einnahme 6.00h / 12.00h / 18.00h / 00.00h + Omeprazol 6.00 & 0.00h)
Müdigkeit/Schlappheit (sicher auch durch die Einnahmezeiten), Magenkrämpfe wurden stärker und zum Nachmittag/Abend hin auch das allgemeine Unwohlsein
5. Tag (Einnahme 6.00h / 12.00h / 18.00h / 00.00h + Omeprazol kurz vor 6.00 & kurz vor 0.00h)
Da ging es gefühlt steil bergab, jeden Tag kam was dazu. Am 5. Tag bekam ich zum Nachmittag grippeähnliche Symptome. Mein Körper/meine Haut haben mir wehgetan und waren empfindlich, außerdem habe ich mich wahnsinnig schlapp gefühlt, abends kam so eine starke Übelkeit dazu, dass ich nichts mehr essen konnte und nur noch schlafen wollte. Es war mir aufgrund meines Allgemeinzustandes nicht möglich, mich wie gewohnt um meine Kinder zu kümmern. Ich wollte nur noch schlafen und habe gehofft, dass mein Körper sich schnell wieder einbekommt.

Die letzte Einnahme um 0Uhr konnte ich nicht mehr umsetzen, da ich weder vorher was essen konnte, noch eine weitere Tablette schlucken wollte. Ich musste das Medikament absetzen. Das war natürlich super ärgerlich, weil ich -sobald sich alles beruhigt hat- nochmal mti einem anderen AB mein Glück versuchen muss und die 5 Tage damit quasi umsonst waren. Ich bin persönlich aber fast der Meinung, es einfach nicht vertragen zu haben, da ich so unfassbar stark drauf reagiert habe.

Ich würde auf jedem Fall jedem empfehlen, sich da nur bis zu einem bestimmten Grad durchzuquälen und es ansonsten sein zu lassen. Und bei den vielen Berichten hier ist ja schnell klar, dass es nichts mit Überempfindlichkeit zutun hat, sondern dass das eine richtig dolle Chemie-Keule ist. Ich würde aber außerdem empfehlen und nächstes Mal direkt umsetzen:
- keine Milchprodukte (habe mich nur bedingt dran gehalten)
- nicht rauchen (ab dem 5. Tag wollte ich dann auch nicht mehr, aber vllt wäre es besser verlaufen, hätte ich es direkt sein lassen)
- Schonkost (wenn der Magen eh schon so durchgeschüttelt wird, sollte man sich hier wenigstens etwas mehr auf Suppen/Tees einstellen)

Eingetragen am 27.09.2023 als Datensatz 117828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 2,6 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Magenresektion.

Also Ganz ehrlich ist eine sehr schlimme Erfahrung gewesen jedoch gibt es keinen anderen Ausweg

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Magenresektion.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnMagenresektion.10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Also Ganz ehrlich ist eine sehr schlimme Erfahrung gewesen jedoch gibt es keinen anderen Ausweg

Eingetragen am 18.09.2023 als Datensatz 117728
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter Eradikation mit Müdigkeit, schwarzer Stuhl, Übelkeit

Das einzige was wirklich unangenehm war, war die Einnahme, die alle 6 Stunden erfolgen musste. Die Nebenwirkungen hielten sich in Grenzen.

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter Eradikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter Eradikation10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das einzige was wirklich unangenehm war, war die Einnahme, die alle 6 Stunden erfolgen musste. Die Nebenwirkungen hielten sich in Grenzen.

Eingetragen am 17.09.2023 als Datensatz 117711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter Eradikation mit Müdigkeit, Übelkeit, Lethargie, geschwollenes Gesicht, starke Kopfschmerzen mit Nackensteifheit

Hallo an alle..Ich hab noch nie hier etwas geschrieben aber dieses mal möchte ich auch meine Erfahrungen berichten. Ich kann nur sagen hört auf euren Körper versucht es und wenn ihr was merkt geht zum Arzt. Ich hatte große Angst vor den Nebenwirkungen von Pylera wollte aber mutig sein und habe...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter Eradikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter Eradikation10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo an alle..Ich hab noch nie hier etwas geschrieben aber dieses mal möchte ich auch meine Erfahrungen berichten. Ich kann nur sagen hört auf euren Körper versucht es und wenn ihr was merkt geht zum Arzt. Ich hatte große Angst vor den Nebenwirkungen von Pylera wollte aber mutig sein und habe mit der Einnahme begonnen. Schon nach der ersten Einnahme fühlte sich mein Gesicht sehr heiß an sah aber normal aus. Ich dachte das ist Einbildung und habe noch die nächsten 2 Einnahmen durchgezogen..insgesamt also 9 Kapseln Pylera und 2 Säureblocker. Ich fühlte mich nach jeder Einnahme schwächer und müder..extreme Kopfschmerzen kamen hinzu,extreme Übelkeit ..Und gegen 19.30 Uhr stellte ich fest das mein Gesicht etwas geschwollen war. Mein Mann hat mich sofort ins Krankenhaus gefahren. Ich habe das Medikament nicht vertragen..musste 1 Stunde dort am Tropf liegen und hab auch was gespritzt bekommen danach ging es einigermaßen. Gestern habe ich nur geschlafen heut geht's mir etwas besser. Ich war wie vergiftet. Jedoch eine Bekannte von mir hatte auch Pylera erfolgreich überstanden ohne vie Nebenwirkungen. Passt auf euch auf.

Eingetragen am 15.09.2023 als Datensatz 117688
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für DURCHFALL mit Durchfall

seit der Einnahme habe ich durchgehend Durchfall

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnDURCHFALL9 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

seit der Einnahme habe ich durchgehend Durchfall

Eingetragen am 14.09.2023 als Datensatz 117675
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Clarithromycin für Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritispter mit Durchfall, Übelkeit, Herzrasen, Schlaflosigkeit, Panikanfälle, bitterer Geschmack im Mund

Nach der ersten Einnahme spürte ich schon eine Veränderung, ich habe extrem geschwitzt und war total gestresst.. nach 3 Tagen konnte ich nicht mehr richtig durchschlafen und am 5ten Tag konnte ich die ganze Nacht nicht eine Minute schlafen, hatte extremes Herzrasen und Schmerzen in der linken...

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritispter; Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Metronidazol bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritispter10 Tage
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis10 Tage
MetronidazolHelicobacter-pylori-Gastritis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach der ersten Einnahme spürte ich schon eine Veränderung, ich habe extrem geschwitzt und war total gestresst.. nach 3 Tagen konnte ich nicht mehr richtig durchschlafen und am 5ten Tag konnte ich die ganze Nacht nicht eine Minute schlafen, hatte extremes Herzrasen und Schmerzen in der linken Brust. Dann kam ich in einen panischen Zustand, hatte alle möglichen Gedanken und konnte mich nicht mehr beruhigen, solche schlimmen Zustände hatte ich noch nie!! Mein Puls war über 100 im Liegen. Am liebsten hätte ich mich einliefern lassen! Ich hatte zu dem Ganzen auch noch einen bitteren Geschmack im Mund und am Morgen ging es mir immer richtig schlecht, Schwindel, Ubelkeit, Durchfall und innere Unruhe. Ich konnte fast nichts mehr essen.
Versucht vorher alles andere bevor ihr euch so eine Behandlung antut!!!

Eingetragen am 19.08.2023 als Datensatz 117319
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Metronidazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Amoxicillin, Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Metronidazol für benommenheit mit Benommenheitsgefühl

Benommenheit

Metronidazol bei benommenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metronidazolbenommenheit14 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Benommenheit

Eingetragen am 15.08.2023 als Datensatz 117262
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metronidazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter-pylori-Gastritisbacter mit Durchfall, Übelkeit, Tinnitus, Magenschmerzen, Benommenheit, Bauchschmerzen, Ohrenschmerzen, Schwächegefühl, grüner Stuhl, dunkler Urin

Ich hatte echt EXTREME Angst vor der Einnahme und habe das ganze ein halbes Jahr vor mir her geschoben. Letztendlich habe ich mich dann doch dafür entschieden, weil das Leben mit dem Helicobacter und den damit verbundenen Beschwerden auch nicht sonderlich angenehm war. Gestern war der letzte Tag...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter-pylori-Gastritisbacter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter-pylori-Gastritisbacter10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hatte echt EXTREME Angst vor der Einnahme und habe das ganze ein halbes Jahr vor mir her geschoben. Letztendlich habe ich mich dann doch dafür entschieden, weil das Leben mit dem Helicobacter und den damit verbundenen Beschwerden auch nicht sonderlich angenehm war.
Gestern war der letzte Tag der Einnahme und ich habe auch heute noch den ekligen Geschmack im Mund sowie Übelkeit.
Die ersten fünf Tage waren die pure Hölle - vor allem Tag 3-5. An den Tagen darauf habe ich morgens schon prophylaktisch eine Vomex genommen und damit dann ganz gut die restlichen Tage überstanden. Mir war am Anfang wirklich schlecht, was sich im Zusammenhang mit meiner Emetophobie als wirklich großes Problem herausstellte und ich hatte mehrere Panikattacken deshalb - übergeben habe ich mich jedoch nie. Auch Durchfälle und grünen Stuhl hatte ich bis zum Schluss immer mal wieder, aber da wusste ich ja woher es kommt. Was für mich mit am schlimmsten war, war die enorme körperliche Schwäche und Kreislaufprobleme - ich habe fast den ganzen Tag nur geschlafen. Also lasst euch am besten die 10 Tage krankschreiben, wenn ihr wisst, dass ihr Pylera einnehmen müsst. Anfangs hatte ich auch einen Tinnitus sowie das Gefühl einer sich anbahnenden Grippe, Ohrenschmerzen und ein fiebriges Gefühl.
Aber ab dem vierten Tag ging es endlich bergauf und ich konnte echt damit leben. Es war nicht schön und die Tabletten sind wahnsinnig eklig, aber letztendlich ist es machbar und absolut kein Weltuntergang.
Außerdem lohnt es sich hoffentlich- ob der Helicobacter weg ist weiß ich noch nicht, aber ich denke da sehr positiv.
Nebenwirkungen zeigen ja auch, dass es eine WIRKUNG gibt.
Die ersten vier Tage hab ich auch Probiotika (Probaflor) dazu genommen aber ich hatte das Gefühl, dass das alles noch schlimmer macht, deswegen fange ich erst heute wieder damit an.

Also anschließend: es ist kein Spaziergang und nicht das schönste auf der Welt aber immernoch besser als eine Chemotherapie und auch die Beschwerden die der Helicobacter macht.

Lasst euch nicht verunsichern und macht eure eigene Erfahrung!

Durch die Einnahme um 8,12,16 und 20 Uhr hatte ich auch keine Probleme mit dem Schlafen. Also das ist alles machbar <3

Liebe Grüße gehen raus :)

Und falls noch jemand genaueres wissen will, schreibt mir gerne bei Insta (@emetophobia_recovery)

Eingetragen am 14.08.2023 als Datensatz 117255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2003 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 2,4 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Akute Gastritis mit Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwäche, Herzrasen, Muskelschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfälle, Müdigkeit (Erschöpfung)

Heute an Tag 7 breche ich die Pyxlera-Therapie schweren Herzens und mit einem schlechten Gewissen ab. Die Nebenwirkungen sind fatal und wirklich unerträglich. Die ersten 3 Tage hatte ich fast keine Nebenwirkungen. An Tag 4 kam dann schwarzer Stuhlgang, Kopfschmerzen und Übelkeit. Fast alle...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Akute Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnAkute Gastritis6 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Heute an Tag 7 breche ich die Pyxlera-Therapie schweren Herzens und mit einem schlechten Gewissen ab. Die Nebenwirkungen sind fatal und wirklich unerträglich. Die ersten 3 Tage hatte ich fast keine Nebenwirkungen. An Tag 4 kam dann schwarzer Stuhlgang, Kopfschmerzen und Übelkeit. Fast alle bekannten Nebenwirkungen von Pylera setzten dann bei mir in den folgenden Tagen massiv ein. Ich habe in meinem "Gesundheits-Leben" schon einiges hinter mich gebracht, 5 Bandscheibenvorfälle mit stärksten Schmerzen, Gürtelrose, Vorhoffflimmern, COPD und einige andere kürzere Krankheiten. Aber Pylera schlägt alles um Längen. Jeder der das hier im Forum liest kennt Bewschwerden die Helicobacter-pylori hervorruft. Nehme ich bei mir diese Beschwerden zur schlimmsten Zeit und multipiliziere es mit 3 passt das ganz gut als Beschreibung der Leidensgrenze. Ich kann jedem nur empfehlen eine andere Therapie zu wählen und Pylera nicht zu nutzen. Den jenigen die hier mehrfach schreiben, es würde Panik gemacht und jeder Körper reagiert anders muss ich wiedersprechen. Allein das Risiko diesen Horror zu erleben ist Grund genug sich gegen Pylera zu entscheiden. Nach 6 Tagen Therapie werde ich sicher (leider) noch positiv sein. Ich werde den Atmentest nach Rücksprache mit meinen Hausarzt machen, in der Zeit dazwischen werde ich meine Darmflora wieder mit "Omnibiotic10" aufbauen. Dann muss ich mit einem anderen Medikamnat nochmals einen Anlauf nehmen. Hoffentlich ist das verträglicher.

Eingetragen am 14.08.2023 als Datensatz 117246
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter Eradikation mit Benommenheit, Depression, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schlafstörung, Nervosität

Unerwünschte Wirkung Pylera Benommenheit Müdigkeit Kopfschmerzen, Migräne Extreme Kopfdruck Konzentrationschwäche Übelkeit Durchfall Kribbeln am Gesicht, Kopf, Sensibilität Störung Nervosität Unwohlsein Gewicht Abnahme Tinnitus (kurzzeitig) und linksseitige Taubheitsgefühl...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter Eradikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter Eradikation5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Unerwünschte Wirkung Pylera
Benommenheit
Müdigkeit
Kopfschmerzen, Migräne
Extreme Kopfdruck
Konzentrationschwäche
Übelkeit
Durchfall
Kribbeln am Gesicht, Kopf, Sensibilität Störung
Nervosität
Unwohlsein
Gewicht Abnahme
Tinnitus (kurzzeitig) und linksseitige Taubheitsgefühl
Plötzlicher Schweissausbrüche
Angst
Depression
Haarausfall
Schlafstörungen
Mir geht es im Moment immer noch sehr schlecht! Ich habe mich bei neurolog angemeldet. Und beim meine Hausärztin nochmal für weitere Abklärungen. Ich habe extreme Angst Zustände, Depression, Schlafstörungen.

Eingetragen am 10.08.2023 als Datensatz 117207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,2 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter Eradikation

Ab dem ersten Einnahmetag ein aufgeblähtes Gefühl, am zweiten Tag kam hinzu, dass ich dauerhaft „überfressen“ fühlte und und Müdigkeit, aber Schlafstörungen litt. Am dritten Tag nach der ersten Einnahme völliger Kreislaufkollaps, Synkope von etwa einer Minute, schaumig erbrochen. Therapie...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter Eradikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter Eradikation2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ab dem ersten Einnahmetag ein aufgeblähtes Gefühl, am zweiten Tag kam hinzu, dass ich dauerhaft „überfressen“ fühlte und und Müdigkeit, aber Schlafstörungen litt.
Am dritten Tag nach der ersten Einnahme völliger Kreislaufkollaps, Synkope von etwa einer Minute, schaumig erbrochen.
Therapie sofort abgebrochen!
Seither körperlich nicht sehr belastbar. Bei selbst geringfügiger Belastung Tachykardie.

Eingetragen am 31.07.2023 als Datensatz 117069
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient und Pflegefachkraft
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,2 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter-pylori-Gastritis

Seit dem ersten Tag der Einnahme ging es bergab. Und das, obwohl ich eine fitte, sportliche Person bin, die immer alle Medikamente gut vertragen hat. Ich war abgeschlagen, müde, kraftlos und mir war die ganze Zeit übel. Nachts kamen Schüttelfrost, extremes Unwohlsein und Zittern dazu. An Tag 5...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter-pylori-Gastritis5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit dem ersten Tag der Einnahme ging es bergab. Und das, obwohl ich eine fitte, sportliche Person bin, die immer alle Medikamente gut vertragen hat. Ich war abgeschlagen, müde, kraftlos und mir war die ganze Zeit übel. Nachts kamen Schüttelfrost, extremes Unwohlsein und Zittern dazu. An Tag 5 habe ich abgesetzt. Die Nebenwirkungen waren mir einfach zu krass. Ich hatte echt Angst, dass ich den RTW rufen muss, so elend ging es mir teils. Ich werde jetzt alternative Therapien probieren. Dieses Medikament rühre ich nie wieder an!

Eingetragen am 26.07.2023 als Datensatz 117020
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Metronidazol für Bakterielle Infektion

Ich habe keine Schmerzen mehr nach 3 Tagen, aber Appetit habe ich auch kaum welchen. Es ist ein sehr wirksames Medikament. Ich kann seit der Einnahme kaum noch Schlafen, mir ist übel und ich habe eine depressive Phase die sich durch das Medikament verstärkt hat. Die Tablette ist sehr bitter bei...

Metronidazol bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetronidazolBakterielle Infektion3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe keine Schmerzen mehr nach 3 Tagen, aber Appetit habe ich auch kaum welchen. Es ist ein sehr wirksames Medikament. Ich kann seit der Einnahme kaum noch Schlafen, mir ist übel und ich habe eine depressive Phase die sich durch das Medikament verstärkt hat. Die Tablette ist sehr bitter bei der Einnahme. Ich möchte das Medikament nicht schlecht reden, aber nochmal nehmen muss nicht sein.

Eingetragen am 10.07.2023 als Datensatz 116794
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metronidazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Arilin für Bakterielle Infektion

Nach Jahren bekam ich wieder Arilin verschrieben wegen einer baktiriellen Vaginose. Nach Tag 6 habe ich wieder staekes brennen, Haut gerötet. Nun muss ich wieder Sitzbäder mit Tannolact machen. Ich vertrage den Wirkstoff von Arilin nicht. Er hilft aber die Nebenwirkungen sind noch schlimmer....

Arilin bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArilinBakterielle Infektion6 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach Jahren bekam ich wieder Arilin verschrieben wegen einer baktiriellen Vaginose.
Nach Tag 6 habe ich wieder staekes brennen, Haut gerötet. Nun muss ich wieder Sitzbäder mit Tannolact machen.

Ich vertrage den Wirkstoff von Arilin nicht. Er hilft aber die Nebenwirkungen sind noch schlimmer.

Mein Ausweichpräperat Sobelin, was ich super vertrage ist vorerst nicht lieferbar.Leider

Eingetragen am 06.07.2023 als Datensatz 116753
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arilin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter-pylori-Gastritis

Nach 1/2 Stunde der Einnahme Übelkeit mit komischem Gefühl im Magen, Schwindel, Müdigkeit, Antriebsarm, schwarzer Stuhlgang, keine Durchfälle.

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter-pylori-Gastritis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach 1/2 Stunde der Einnahme Übelkeit mit komischem Gefühl im Magen, Schwindel, Müdigkeit, Antriebsarm, schwarzer Stuhlgang, keine Durchfälle.

Eingetragen am 29.06.2023 als Datensatz 116664
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Bianka
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.06.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Schmerzen (Bauch)

Schwindel , Bauchschmerzen , Kopfschmerzen und Übelkeit

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnSchmerzen (Bauch)10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Schwindel , Bauchschmerzen , Kopfschmerzen und Übelkeit

Eingetragen am 15.06.2023 als Datensatz 116486
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.06.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Flagyl für Entzündungen

Die Tabletten (500mg) haben eine absolut suboptimale Form, um sie einfach zu schlucken: Zu gross, dick und rund, in der Mitte erhöht (so dass sie sich kaum teilen lassen). Und wenn man sie halbiert einnimmt, schmecken sie äusserst bitter…

Flagyl bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FlagylEntzündungen28 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Tabletten (500mg) haben eine absolut suboptimale Form, um sie einfach zu schlucken: Zu gross, dick und rund, in der Mitte erhöht (so dass sie sich kaum teilen lassen). Und wenn man sie halbiert einnimmt, schmecken sie äusserst bitter…

Eingetragen am 07.06.2023 als Datensatz 116380
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Flagyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.06.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Arilin für Vaginalinfektionen

nach der Anwendung des 1. Zäpfchen (von 2): Positiv: am nöchsten Tag schon deutliche Besserung Negativ: Ermüdung, starke Übelkeit mit Appetitlosigkeit und Ausschlag an der Innenseite der Oberschenkel

Arilin bei Vaginalinfektionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArilinVaginalinfektionen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

nach der Anwendung des 1. Zäpfchen (von 2):
Positiv: am nöchsten Tag schon deutliche Besserung
Negativ: Ermüdung, starke Übelkeit mit Appetitlosigkeit und Ausschlag an der Innenseite der Oberschenkel

Eingetragen am 04.06.2023 als Datensatz 116335
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arilin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.06.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für heliobakter

Musste 2 mal das zac-pack Antibiotikum nehmen,leider vergeblich ,dann bekam ich pylera .nun ja die Einnahme war eine Herausforderung ,4 mal täg 3kapseln zu schlucken war echt nicht ohne ,aber durchhalten ist angesagt .nach der Behandlung hatte ich weiter hin Beschwerden (Sodbrennen),nach einer...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei heliobakter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapselnheliobakter10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Musste 2 mal das zac-pack Antibiotikum nehmen,leider vergeblich ,dann bekam ich pylera .nun ja die Einnahme war eine Herausforderung ,4 mal täg 3kapseln zu schlucken war echt nicht ohne ,aber durchhalten ist angesagt .nach der Behandlung hatte ich weiter hin Beschwerden (Sodbrennen),nach einer magenspiegelung wurde eine leichte chronische Gastritis festgestellt.
Helikobacter ist weg ,das ist schon mal gut .
Naja alles in einen kann ich pylera empfehlen.

Eingetragen am 25.05.2023 als Datensatz 116223
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Sodbrennen, Gastritis

Bei Durchsicht der Erfahrungsberichte wurde mir auch ganz Angst und Bange. Es hat aber bis heute (Tag 10 der Behandlung) alles gut geklappt. Habe mich strikt an die Vorgaben gehalten...kein Alkohol, keine Milchprodukte, nicht zu viel Sonne, habe auch auf Koffein und größtenteils Zucker...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Sodbrennen, Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnSodbrennen, Gastritis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bei Durchsicht der Erfahrungsberichte wurde mir auch ganz Angst und Bange. Es hat aber bis heute (Tag 10 der Behandlung) alles gut geklappt.

Habe mich strikt an die Vorgaben gehalten...kein Alkohol, keine Milchprodukte, nicht zu viel Sonne, habe auch auf Koffein und größtenteils Zucker verzichtet. Abends und Nachts als Mahlzeit kein Gemüse oder Obst gegessen, das kann blähen und liegt im Magen.
Parallel nimmt man morgens (1. Mahlzeit ) und Abends (3.Mahlzeit) eine Magenschutztablette.
Zur Einnahme ein ganzes Glas Wasser getrunken und 30 Minuten nicht hingelegt.

Bis auf Verfärbung des Stuhls, metallischer Geschmack und etwas Müdigkeit, hat das ganz gut geklappt.
Habe versucht oft frisch zu kochen und zwischendurch habe ich öfters mal Mandeln gegessen, die sollen auch ganz gut für den Magen sein.

Drücke die Daumen für alle, die da durch müssen. Die Tabletten über 10 Tage "runter zu würden" ist nicht angenehm. Aber besser als Sodbrennen, Magenschmerzen oder schlimmere Spätfolgen.

Eingetragen am 17.05.2023 als Datensatz 116109
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

anaerobex für Helicobacter Eradikation

Nach nur einer einzigen Einnahme hatte ich starke Magenkrämpfe, Atemnot und Erbrechen (schaumartig), musste sofort ins LKH

anaerobex bei Helicobacter Eradikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
anaerobexHelicobacter Eradikation1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach nur einer einzigen Einnahme hatte ich starke Magenkrämpfe, Atemnot und Erbrechen (schaumartig), musste sofort ins LKH

Eingetragen am 07.05.2023 als Datensatz 115967
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

anaerobex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter Eradikation

Wegen Helicobacter Pylori habe ich das Mittel im Nivember vorigen Jahres genommen. Ich hatte darauf hin 4 Monate zum Teil blutige Durchfälle, war völlig entkräftet, und den Helicobacter habe ich nach Atemtest noch immer.

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter Eradikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter Eradikation14 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wegen Helicobacter Pylori habe ich das Mittel im Nivember vorigen Jahres genommen. Ich hatte darauf hin 4 Monate zum Teil blutige Durchfälle, war völlig entkräftet, und den Helicobacter habe ich nach Atemtest noch immer.

Eingetragen am 04.05.2023 als Datensatz 115926
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Arilin für Bakterielle Infektion

Nach der Einnahme hatte ich am nächsten Tag keinen Geruch mehr, hatte Blähungen, Bauchschmerzen, fühlte mich schwach, müde, hatte Schwindel, Kopfschmerzen, Unwohlsein, am Abend hatte ich dann Nasenbluten. Nach der 2. Einnahme wieder Nasenbluten und Schwäche.

Arilin bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArilinBakterielle Infektion2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach der Einnahme hatte ich am nächsten Tag keinen Geruch mehr, hatte Blähungen, Bauchschmerzen, fühlte mich schwach, müde, hatte Schwindel, Kopfschmerzen, Unwohlsein, am Abend hatte ich dann Nasenbluten. Nach der 2. Einnahme wieder Nasenbluten und Schwäche.

Eingetragen am 29.04.2023 als Datensatz 115860
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arilin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Gastritisritis

Pylera und Omeprazol wegen Gastritis bzw. Helicobacter Pylori Pylera ist absolut nicht zu empfehlen!!! Ich habe die Einnahme genaustens eingehalten auch ernährungstechnisch. Am ersten Tag hatte ich etwas Übelkeit, alles soweit normal und am zweiten Tag ging es von 0 auf 100 Berg ab....

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Gastritisritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnGastritisritis2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Pylera und Omeprazol wegen Gastritis bzw. Helicobacter Pylori
Pylera ist absolut nicht zu empfehlen!!!
Ich habe die Einnahme genaustens eingehalten auch ernährungstechnisch. Am ersten Tag hatte ich etwas Übelkeit, alles soweit normal und am zweiten Tag ging es von
0 auf 100 Berg ab. Halluzinationen, ständiges Erbrechen, Schwindel, Magendruck, Schmerzen, Zittern, Nervosität, Atembeschwerden. Ich musste es schon am zweiten Tag abbrechen.

Eingetragen am 28.04.2023 als Datensatz 115852
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Metronidazol für Keime im Urin

Aufgrund von irgendeinem Keim, den Namen erfahre ich erst morgen, muss ich dieses Teifelszeug nehmen. Ich stecke sonst alle möglichen Medikamente relativ gut weg, meistens 10 Tage Antibiotikum innerhalb eines Monats. Aber dieses Medikament ist das schlimmste von allen. Zuerst waren die...

Metronidazol bei Keime im Urin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetronidazolKeime im Urin10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Aufgrund von irgendeinem Keim, den Namen erfahre ich erst morgen, muss ich dieses Teifelszeug nehmen. Ich stecke sonst alle möglichen Medikamente relativ gut weg, meistens 10 Tage Antibiotikum innerhalb eines Monats. Aber dieses Medikament ist das schlimmste von allen. Zuerst waren die Nebenwirkungen kaum spürbar, leichtes kopfkribbeln, Kopfschmerzen (was eine Migränepatientin locker wecksteckt), schlappheit, Schleier vor den Augen.
Jetzt an Tag 3 der Medikamentengabe ist mit mir nichts mehr anzufangen. Kalt schweißige Hände & Füße, allgemein Schweißausbrüche, zittern bei der kleinsten Bewegung, schwindel, Benommenheit, konzentrationsstörung, traurige Verstimmungen, kreislaufabsacker & dazu dieser süße bittere Geschmack der nicht weggeht.
Morgen muss ich zum Arzt, ich hoffe er verschreibt mir was anderes, denn dieses Medikament ist eine absolute Qual.

Eingetragen am 27.04.2023 als Datensatz 115838
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metronidazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Arilin für Bakterielle Infektion Scheide

Müdigkeit, Durcheinander, hoher Puls

Arilin bei Bakterielle Infektion Scheide

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArilinBakterielle Infektion Scheide2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Müdigkeit, Durcheinander, hoher Puls

Eingetragen am 11.04.2023 als Datensatz 115592
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arilin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter-pylori-Gastritis

Starke Kopfschmerzen Belegte Zunge mit fiesem Geschmack im Mund

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter-pylori-Gastritis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starke Kopfschmerzen
Belegte Zunge mit fiesem Geschmack im Mund

Eingetragen am 05.04.2023 als Datensatz 115509
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter-pylori-Gastritis

Zu aller erst: lasst euch nicht verwirren von den Erfahrungen anderer. Menschen sind bei Negativen Erfahrungen deutlich schneller im schreiben von Rezensionen als bei Positiven! Jemand der keine bis kaum Nebenwirkungen hatte wird selten auf solchen Webseiten landen in denen es um Nebenwirkungen...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter-pylori-Gastritis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zu aller erst: lasst euch nicht verwirren von den Erfahrungen anderer. Menschen sind bei Negativen Erfahrungen deutlich schneller im schreiben von Rezensionen als bei Positiven! Jemand der keine bis kaum Nebenwirkungen hatte wird selten auf solchen Webseiten landen in denen es um Nebenwirkungen und Erfahrungen geht. Ich hatte mir fest vorgenommen meine Erfahrung mit euch zu teilen ganz egal ob positiv oder negativ.

Meine Behandlung ist nun knapp 6 Monate her, weil ich diese Zeit auch abwarten wollte ob es zu spätfolgen etc. kommt.

Nebenwirkungen die ich hatte:
- Unangenehmer Geschmack
- Schwindel und Benommenheit
- Dunkler Stuhl und gelegentlich Durchfall

Das waren die einzigen Nebenwirkungen, die ich hatte. Ich habe im Behandlungszeitraum auf Fast Food und Milchprodukte verzichtet. Nach Einnahme der Tablette mindestens 500ml Wasser zu mir genommen und sonst über den Tag konstant Wasser getrunken. Nach der Einnahme habe ich auch immer drauf geachtet mich für circa 30-45 Minuten nicht hinzulegen. Das wars!

Eingetragen am 27.03.2023 als Datensatz 115387
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Metrogel für Ausschlag an Kinn Mund und Nase

Sofort Linderung der Schmerzen, brennen und Jucken. Rasche Besserung ^_^

Metrogel bei Ausschlag an Kinn Mund und Nase

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetrogelAusschlag an Kinn Mund und Nase13 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Sofort Linderung der Schmerzen, brennen und Jucken. Rasche Besserung ^_^

Eingetragen am 23.03.2023 als Datensatz 115325
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metrogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter Eradikation

Ich möchte allen, die Pylera verordnet bekommen, Mut machen. Morgen kann ich die Einnahme nach 10 Tagen beenden und hatte außer der Dunkelfärbung des Stuhls keine Nebenwirkungen. Es ging mir die ganze Zeit gut.Vielleicht ist das auch der Tatsache geschuldet, dass ich keine weiteren Medikamente...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter Eradikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter Eradikation10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich möchte allen, die Pylera verordnet bekommen, Mut machen.
Morgen kann ich die Einnahme nach 10 Tagen beenden und hatte außer der Dunkelfärbung des Stuhls keine Nebenwirkungen. Es ging mir die ganze Zeit gut.Vielleicht ist das auch der Tatsache geschuldet, dass ich keine weiteren Medikamente einnehmen muss.
Jeder Körper reagiert natürlich anders. Einige Erfahrungsberichte haben bei mir auch für ein ungutes Gefühl gesorgt. Nebenwirkungen können bei jedem Medikament auftreten, müssen aber nicht. Dieser Satz hat mir schon bei mancher Therapie geholfen, eine gewisse innere Ruhe zu bewahren.

Eingetragen am 14.03.2023 als Datensatz 115195
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter-pylori-Gastritis

Habe Pylera 10 Tage/4 mal tägl.3 Tabletten laut Beipackzettel eingenommen.Nach dem 2. Tag ging es mir zunehmend schlechter.Metallischer Geschmack im Mund,schwarzer Stuhl,Übelkeit,Schwäche und weiß belegte Zunge.Hausarzt empfahl mir tapfer zu sein und es zu Ende zu nehmen.Jetzt nach 3 Monaten...

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter-pylori-Gastritis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe Pylera 10 Tage/4 mal tägl.3 Tabletten laut Beipackzettel eingenommen.Nach dem 2. Tag ging es mir zunehmend schlechter.Metallischer Geschmack im Mund,schwarzer Stuhl,Übelkeit,Schwäche und weiß belegte Zunge.Hausarzt empfahl mir tapfer zu sein und es zu Ende zu nehmen.Jetzt nach 3 Monaten immer noch Übelkeit,metallischer Geschmack im Mund,zittern,Schlaflosigkeit und erhöhte Leberwerte und Lipase + Gallenprobleme.Ich fühle mich wie vergiftet und kein Arzt kann mir helfen.Helicobacter ist nicht mehr nachweisbar(2x getestet)aber auf welche Kosten?Bin sehr traurig.

Eingetragen am 10.03.2023 als Datensatz 115121
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

Arilin für Baktetielle Vaginose

Was soll ich sagen. Diese ganzen negativen Erfahrungsberichte haben mich echt abgeschreckt und ich hab schon halluziniert nur vom lesen und mir eingebildet ich hab Symptome am ersten Tag der Anwendung. Ich habe Vaginalzäpfchen 100 mg 6 Tage lang genommen. Ich war ein bisschen müde und schlapp,...

Arilin bei Baktetielle Vaginose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArilinBaktetielle Vaginose6 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Was soll ich sagen. Diese ganzen negativen Erfahrungsberichte haben mich echt abgeschreckt und ich hab schon halluziniert nur vom lesen und mir eingebildet ich hab Symptome am ersten Tag der Anwendung.
Ich habe Vaginalzäpfchen 100 mg 6 Tage lang genommen.
Ich war ein bisschen müde und schlapp, aber das wars auch.
Wenn man sich die Packungsbeilage durchliest davor, kann man sich aber auch schnell was einbilden ( hab ich auch am ersten Abend ).
Die Tage danach hab ich mich nicht reingesteigert und es war garnichts?
Etwas müde, etwas schlapp und ab und an etwad Blut beim abputzen, aber da man es lokal anwendet, ist dann halt die Haut einfach etwas gereizt.
Es verlief Alles im Rahmen.
Ich denke positive Berichte sind meistens weniger, als negative! Denn wenn Alles gut läuft, kommt man meist nicht auf die Idee was zu schreiben.
Das macht man meistens nur, wenn was ist. Schade! Denn das Antibiotika hat mir sehr srhr gut geholfen und keinerlei Probleme gemacht!
Eine Aufbaukur mit Milchsäurebakterienkapseln für Vaginal ( nicht pure Milchsäure ) wurde mir danach empfohlen und die mach ich auch gerade.
Sollte man aber immer nach Antibiotika machen, ob Oral odet Vaginal eingenommen!

Eingetragen am 09.03.2023 als Datensatz 115102
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arilin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.03.2023
mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Metronidazol

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von oldieat
oldieat
K.Wiesic…
Benutzerbild von Juanita
Juanita

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 135 Benutzer zu Metronidazol

[]