dunkler Urin

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung dunkler Urin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm179180
Durchschnittliches Gewicht in kg7575
Durchschnittliches Alter in Jahren5656
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,4123,15

Die Nebenwirkung dunkler Urin trat bei folgenden Medikamenten auf

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln (1/42)
2%
Novaminsulfon (1/519)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung dunkler Urin bei PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln

 

Taubheitsgefühl, Gangstörung, Schlafschwierigkeiten, dunkler Urin, Übelkeit mit Appetitverlust, Rachenbeschwerden bei PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helicobacter Eradikation

Schwindel Benommenheit Übelkeit schwarzer Stuhl dunkler Urin Rachenbrennen Schlafstörungen Taubheitsgefühl am Arm Gangstörung

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helicobacter Eradikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelicobacter Eradikation10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel Benommenheit Übelkeit schwarzer Stuhl dunkler Urin Rachenbrennen Schlafstörungen Taubheitsgefühl am Arm Gangstörung

Eingetragen am 10.12.2018 als Datensatz 87140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung dunkler Urin bei Novaminsulfon

 

starke Übelkeit, verminderte Urinausscheidung, dunkler Urin bei Novaminsulfon für Schmerzen (postoperativ)

Eins vorweg: Novaminsulfon ist ein sehr gut wirksames Schmerzmittel, es tut also das, was man von einem Schmerzmittel erwartet - den Schmerz lindern. Direkt nach der OP bekam ich es intravenös, da habe ich es noch sehr gut vertragen und keine großen Nebenwirkungen bemerkt. Da ich aber nach meiner...

Novaminsulfon bei Schmerzen (postoperativ)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonSchmerzen (postoperativ)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eins vorweg: Novaminsulfon ist ein sehr gut wirksames Schmerzmittel, es tut also das, was man von einem Schmerzmittel erwartet - den Schmerz lindern. Direkt nach der OP bekam ich es intravenös, da habe ich es noch sehr gut vertragen und keine großen Nebenwirkungen bemerkt. Da ich aber nach meiner Entlassung aus der Klinik immer noch Schmerzmittel benötigte, bekam ich Novaminsulfon-Tabletten, 500mg, verschrieben. Wirkungstechnisch sind auch diese sehr gut. Allerdings war es bei mir so, dass es mir regelmäßig 1 bis 2 Stunden nach der Einnahme "grottenschlecht" wurde, also starke Übelkeit auftrat. Ich musste mich dann immer hinlegen, schlief ein und nach ca. 5 Stunden liess die Übelkeit nach. Ich denke, dass diese Nebenwirkung (wie so oft) individuell ist und man bei Bedarf ausprobieren muss, ob man es verträgt. Denken Sie jedoch bei Auftreten von Übelkeit im Zusammenhang mit Novaminsulfon daran, dass es am Schmerzmittel liegen könnte, in der Packungsbeilage stand dies bei meinen Tabletten z.B. nicht (im Internet wird Übelkeit komischerweise sehr oft als Nebenwirkung genannt). Als zusätzliche Nebenwirkung trat bei mir noch eine verminderte Urinausscheidung, der auch viel dunkler war als "normal", auf. Dies ist jedoch in der Packungsbeilage unter Nebenwirkungen nachzulesen (liegt an einem Stoffwechselprodukt Namens Rubazonsäure).

Eingetragen am 06.04.2017 als Datensatz 76906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit dunkler Urin aufgetreten:

verminderte Urinausscheidung (1/2)
50%
starke Übelkeit (1/2)
50%
Taubheitsgefühl (1/2)
50%
Rachenbeschwerden (1/2)
50%
Gangstörung (1/2)
50%
Schlafschwierigkeiten (1/2)
50%
Übelkeit mit Appetitverlust (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]