Verwirrtheit

Wir haben 387 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Verwirrtheit.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg6684
Durchschnittliches Alter in Jahren4347
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,6126,06

Die Nebenwirkung Verwirrtheit trat bei folgenden Medikamenten auf

Stilnox (3/56)
5%
Atosil (6/123)
4%
Stangyl (4/114)
3%
Topamax (6/190)
3%
Oxygesic (4/136)
2%
Ciprofloxacin (16/550)
2%
Tramal (5/195)
2%
Tavor (9/393)
2%
Doxepin (7/334)
2%
Clarithromycin (7/343)
2%
Katadolon (4/209)
1%
Lyrica (16/862)
1%
Zolpidem (4/226)
1%
Avalox (7/401)
1%
Zopiclon (5/297)
1%
Keppra (4/250)
1%
Mirtazapin (16/1054)
1%
Pantozol (5/336)
1%
Cipralex (15/1017)
1%
VALDOXAN (6/410)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 178 Medikamente mit Verwirrtheit

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Stilnox

 

Halluzinationen, Verwirrtheit, Angstzustände bei Stilnox für Abgeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen

1994 bekam ich Stilnox von meinem HNO Arzt wegen Schwindel,Ohrensausen,Abgeschlagenheit und Schlafstörungen verschrieben.Ohrensausen war nach der ersten Einnahme weg.Nebenwirkungen bei der zweiten Einnahme Katastrophel!!Nie wieder!!!!!Halluzinationen der übelsten Art.Optisch...

Stilnox bei Abgeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StilnoxAbgeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1994 bekam ich Stilnox von meinem HNO Arzt wegen Schwindel,Ohrensausen,Abgeschlagenheit und Schlafstörungen verschrieben.Ohrensausen war nach der ersten Einnahme weg.Nebenwirkungen bei der zweiten Einnahme Katastrophel!!Nie wieder!!!!!Halluzinationen der übelsten Art.Optisch insbesondere.Verwirrtheit!Schwere Angst,Panikstörung an den folgendenTagen!!!Die waren so heftig,dass ich Jahre später immer wieder davor sporadisch in S-und U-Bahn davor hatte.
Das andere kann ich nicht mehr beschreiben am 2.Tag der Einnahme.Wohnung war unordentlich.ch telefonierte mit jemanden,der am Telefon nicht am Apparat war.Erzählte mir mein Mitbewohner der WG.Usw.Aus meiner Erfahrung damit,empfehle ich aufgrund der NW dieses Präparat nun wirklich nicht!Bitte Vosicht!!!

Eingetragen am  als Datensatz 40981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abhängigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Verwirrtheit bei Stilnox für Insomnie

- abhängigkeit bei Langzeittherapie - übelkeit bishin zum Erbrechen - wirre Gedanken

Stilnox bei Insomnie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StilnoxInsomnie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- abhängigkeit bei Langzeittherapie
- übelkeit bishin zum Erbrechen
- wirre Gedanken

Eingetragen am  als Datensatz 51598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch bin krankenpfeger
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Stilnox

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Atosil

 

Unruhe, Angstzustände, Verwirrtheit, Gedächtnisstörungen, Dyskinesie, Parästhesien bei Atosil für Parästhesie, Verwirrtheit, Frühdyskinesien, Spätdyskinesien

Während der Einname litt ich nach gewisser Zeit unter Unruhe, Angst, Verwirrtheit und Gedächtnisausfällen. Zusätzlich bekam ich Dyskinesien und Parästhesien im Gesicht mit voraussichtlich bleibenden Schaden. Auch sonstige Dyskinesien am Körper.

Atosil bei Parästhesie, Verwirrtheit, Frühdyskinesien, Spätdyskinesien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtosilParästhesie, Verwirrtheit, Frühdyskinesien, Spätdyskinesien-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einname litt ich nach gewisser Zeit unter Unruhe, Angst, Verwirrtheit und Gedächtnisausfällen. Zusätzlich bekam ich Dyskinesien und Parästhesien im Gesicht mit voraussichtlich bleibenden Schaden. Auch sonstige Dyskinesien am Körper.

Eingetragen am  als Datensatz 34000
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verwirrtheit bei Atosil für psyhose

verwirrtheit.

Atosil bei psyhose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atosilpsyhose2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

verwirrtheit.

Eingetragen am  als Datensatz 46311
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Atosil

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Stangyl

 

Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Schleimhautschwellung, Verstopfung, Libidoverlust, Schlafstörungen, Harnverhalt bei Stangyl für CHRONISCHE SCHMERZEN

Starke verwirrtheit und benommenheit ,harnverhalt kopfschmerzen , trockene nase nasenschleimhautläsionen, dünndarmlähmung Ileus verstopfung , schlafstörungen , agressionen verfolgungswarn angstzustände libidoverlust usw. Es stellt sich die frage in wie fern die nebenwirkungen im einklang...

Stangyl bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StangylCHRONISCHE SCHMERZEN-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke verwirrtheit und benommenheit ,harnverhalt kopfschmerzen , trockene nase nasenschleimhautläsionen, dünndarmlähmung Ileus verstopfung , schlafstörungen , agressionen verfolgungswarn angstzustände libidoverlust usw.


Es stellt sich die frage in wie fern die nebenwirkungen im einklang mit den nutzen der medikamente steht soll heissen:,,, würde es einen nicht ohne diese menge an medikamenten genauso gut oder schlecht gehen ???????? Gruss ein Leidens genosse und hoffentlich mal einen schmerzfreien Tag

Eingetragen am  als Datensatz 1329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mundtrockenheit, Stuhlverfärbung, Schwitzen, Verwirrtheit, Benommenheit bei Stangyl für Depression, Burnout

Ich nehme Stangyl Tropfen nun ca. 30 Tage. Anfangs waren es vor dem Schlafen gehen 3 Tropfen, weil meine Psychaterin mir es so empfohlen hatte. Nachdem ich noch immer keine Wirkung bemerkte, erhöhte ich vor 2 Wochen auf 5 Tropfen. Nun sind es seit einer Woche 7 Tropfen und mein Zustand hat sich...

Stangyl bei Depression, Burnout

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StangylDepression, Burnout30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Stangyl Tropfen nun ca. 30 Tage. Anfangs waren es vor dem Schlafen gehen 3 Tropfen, weil meine Psychaterin mir es so empfohlen hatte. Nachdem ich noch immer keine Wirkung bemerkte, erhöhte ich vor 2 Wochen auf 5 Tropfen. Nun sind es seit einer Woche 7 Tropfen und mein Zustand hat sich nicht wirklich verbessert. Außer das ich nicht mehr so viel grübele.
Die Nebenwirkungen spüre ich indem ich Mundtrockenheit habe, Stuhlgang leicht verfärbt, verstärktes Schwitzen, Verwirrtheit und etwas Benommenheit.
Die Tropfen nehme ich am frühen Abend. Wenn ich um ca. 0.00 Uhr schlafen gehen möchte, wälze ich mich trotzdem immernoch ca. eine halbe Stunde im Bett herum.
Soll ich die Dosis nun erhöhen oder noch abwarten, da ich erst seit einer Woche auf 7 Tropfen aufgestockt habe!?
Was für Erfahrungen hat ihr beim Verzehr von Kaffee und Fruchtsäften gemacht?!
Beeinträchtet das eure Medikation?
Ich bin mir so unsicher, weil es noch immer nicht wirkt? und ich mir auch ehrlich gesagt nicht eingestehen will, dass ich eine höhere Dosis benötige.

Eingetragen am  als Datensatz 43107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Stangyl

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Topamax

 

Verwirrtheit, Sehschwäche bei Topamax für Migräne

Wurde leider von einem Arzt mit Topamax eingestellt, der mit viel zu hoher Dosis begonnen hat. Dadurch war ich anfangs stark verwirrt und absolut arbeitsunfähig. Wandte mich dann an einen anderen Arzt der sofort alles abbrach und mich dann langsam einstellte. Seitdem geht es mir super gut. Die...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wurde leider von einem Arzt mit Topamax eingestellt, der mit viel zu hoher Dosis begonnen hat. Dadurch war ich anfangs stark verwirrt und absolut arbeitsunfähig. Wandte mich dann an einen anderen Arzt der sofort alles abbrach und mich dann langsam einstellte. Seitdem geht es mir super gut. Die einzige Nebenwirkung die ich habe ist eine leichte Sehschwäche. Nehme Topamax 25 mg 2xtgl. Seitdem sind die Anfälle viel seltener und leichter.

Eingetragen am  als Datensatz 36835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depressionen, Verwirrtheit, Empfindungsstörungen, Durchfall, Gewichtsverlust, Sehstörungen, Kopfschmerzen bei Topamax für Migräne

Ich nehme jetzt seid ca 4 Monaten Topamax und bin so langsam am Ende meiner Kräfte.. ich habe mit 25 Topamax angefangen, auf 50 gesteigert und bin jetzt bei 75 angekommen.. inzwischen kann ich ziemlich sicher sagen, dass ich Depressionen habe, teilweise verwirrt bin, kribbeln in Händen und Füssen...

Topamax bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seid ca 4 Monaten Topamax und bin so langsam am Ende meiner Kräfte.. ich habe mit 25 Topamax angefangen, auf 50 gesteigert und bin jetzt bei 75 angekommen.. inzwischen kann ich ziemlich sicher sagen, dass ich Depressionen habe, teilweise verwirrt bin, kribbeln in Händen und Füssen habe, Durchfall und Probleme mit den Augen habe.. ca 5 Kilo habe ich abgenommen, da das Hungergefühl nicht mehr so ausgeprägt ist wie vorher.
Die Migräne an sich ist besser geworden aber dafür habe ich Kopfschmerzen, fast jeden Tag :o(
Meine Ärztin meint ich soll abwarten und erstmal Urlaub machen.. Urlaub habe ich und den will ich einigermaßen entspannt, ohne depressive Verstimmunungen und Weinanfälle verbringen!! Ich werde wohl das Topamax absetzen?!
Wie schnell legt sich dann so eine depressive Verstimmung?

Eingetragen am  als Datensatz 17285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Topamax

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Oxygesic

 

Depressionen, Übelkeit, Schwitzen, Schlafstörungen, Verwirrtheit bei Oxygesic 40mg für Schmerzen

Depressive Verstimmung bis hin zur tiefen Depression, Übelkeit nach Nahrungsaufnahme, starkes schwitzen, schnelles frieren, hohe Temperaturfühligkeit, glegentlich Kopfschmerzen, zeitweise Desorientiert, Schlaflosigkeit wechselt mit erhötem Schlafbedürfnis,diffuse Schmerzen zum ende des...

Oxygesic 40mg bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 40mgSchmerzen18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressive Verstimmung bis hin zur tiefen Depression, Übelkeit nach Nahrungsaufnahme, starkes schwitzen, schnelles frieren, hohe Temperaturfühligkeit, glegentlich Kopfschmerzen, zeitweise Desorientiert, Schlaflosigkeit wechselt mit erhötem Schlafbedürfnis,diffuse Schmerzen zum ende des Wirkungszeitraumes hin (beginnende körperliche Abhängigkeit?)

Eingetragen am  als Datensatz 1448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Appetitlosigkeit, Schwindel, Übelkeit, Depressionen, Schlafstörungen, Verwirrtheit, Libidoverlust, Tachykardie bei Oxygesic für CHRONISCHE SCHMERZEN

Übelkeit,Appetitlosigkeit,Schwindel, Herzrasen, Atemnot,Unruhe,Depressionen,Schlafstörungen,libidoverlust,Harnverhalten,trokene Nase,Verwirrtheit,starke Schmerzen

Oxygesic bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicCHRONISCHE SCHMERZEN-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit,Appetitlosigkeit,Schwindel, Herzrasen, Atemnot,Unruhe,Depressionen,Schlafstörungen,libidoverlust,Harnverhalten,trokene Nase,Verwirrtheit,starke Schmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 2266
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Oxygesic

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Ciprofloxacin

 

Schwindel, Blutdruckabfall, Absetzerscheinungen, Augenentzündung, Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, Wassereinlagerungen bei Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

5 tage 2 mal taglich 500mg.ständig schwindel und kältegefühl.am 5 tag starker blutdruckabfall. nach absetzen bluthochdruck 150/100.ständiger schwindel und kreislauf probleme. bin sportler und habe sonst nie probleme mit blutdruck ich habe noch ganz vergessen: augenlieder rot,geschwollen und...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

5 tage 2 mal taglich 500mg.ständig schwindel und kältegefühl.am 5 tag starker blutdruckabfall. nach absetzen bluthochdruck 150/100.ständiger schwindel und kreislauf probleme.
bin sportler und habe sonst nie probleme mit blutdruck

ich habe noch ganz vergessen: augenlieder rot,geschwollen und die adern dort auch geschwollen.vrerschmierte augen und teilweise verwirrtheit bzw.unkonzentiert.
wassereinlagerung im gesicht und liedern.
mir geht es schlechter als vor der behandlung!!!

bin ich nun ein opfer der gesundheits-reform? billig medikament?

Eingetragen am  als Datensatz 6797
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Muskelschmerzen, Herzstolpern, Verwirrtheit bei Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

Ich habe 5 Tage Ciprofloxacin wegen eines harmlosen Harnwegsinfekts bekommen. Während der Einnahme ging es schon mit Verwirrtheit los. Nach Absetzen begannen die Muskelschmerzen, ich bekam ganz schlimme Angststörungen, Panikattacken, Herzstolpern, konnte wochenlang nicht schlafen und fiel in...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 5 Tage Ciprofloxacin wegen eines harmlosen Harnwegsinfekts bekommen. Während der Einnahme ging es schon mit Verwirrtheit los. Nach Absetzen begannen die Muskelschmerzen, ich bekam ganz schlimme Angststörungen, Panikattacken, Herzstolpern, konnte wochenlang nicht schlafen und fiel in eine tiefe DEPRESSION. Kein Arzt und Apotheker hatte mich gewarnt! Ich bin seit 7 Monaten krank geschrieben, wurde 3 Monate stationär aufgenommen. Jetzt geht es mir ein wenig besser. Ich kann nur von diesem TEUFELSZEUG abraten, es muss vom Markt genommen werden. In Amerika gibt es schon eine Blackboxwarnung!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 77318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ciprofloxacin

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Tramal

 

Kopfschmerzen, Übelkeit, Absetzerscheinungen, Medikamentenabhängigkeit, Depressionen, Gereiztheit, Schlafstörungen, Halluzinationen, Verwirrtheit bei Tramal für Schmerzen

Kopfschmerzen,Übelkeit,Abhängigkeit und entzugssymtome schon nach zweiwöchiger Anwendung,psychische Veränderung im negativen Sinne,Depressionsfördernd,Gereizheit,Ungeduld,Schlafstörungen bei älteren menschen Halluzinationen,Verwirrtheitszustände Wenn dann nur für bedarf oder kurze...

Tramal bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramalSchmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen,Übelkeit,Abhängigkeit und entzugssymtome schon nach zweiwöchiger Anwendung,psychische Veränderung im negativen Sinne,Depressionsfördernd,Gereizheit,Ungeduld,Schlafstörungen
bei älteren menschen Halluzinationen,Verwirrtheitszustände

Wenn dann nur für bedarf oder kurze anwendungsdauer zu empfhelen,vorsichtig dosieren sonst kann einem übel werden ,bis hin zum erbrechen

Schmerzen werden nur kurzzeitig gelindert,Medikament wirkt nicht lange,ich bekomme Kopfschmerzen davon,die sich bei längerer einahme in Dauerkopfweh verwandeln

Eingetragen am  als Datensatz 18823
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sprachstörungen, Konzentrationsstörungen, Angstzustände, Depressionen, Verwirrtheit bei Tramal für Migräne

Sprach- und Konzentrationsstörungen, wahrsch. 1 Tabl. zu hoch dosiert, Angst- und Depressionszustände, Verwirrung, Übelkeit; hilft gegen den Schmerz ansich, aber man fühlt sich absolut unwohl.

Tramal bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramalMigräne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sprach- und Konzentrationsstörungen, wahrsch. 1 Tabl. zu hoch dosiert, Angst- und Depressionszustände, Verwirrung, Übelkeit; hilft gegen den Schmerz ansich, aber man fühlt sich absolut unwohl.

Eingetragen am  als Datensatz 18940
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tramal

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Tavor

 

Sedierung, Benommenheit, Muskelschwäche, Abgeschlagenheit, Verwirrtheit, Ataxie, Schwindel, Verlangsamung, Tremor, Hypotonie bei Tavor für Depression, Angststörungen, Panikattacken, Suizidgefahr

Tavor 1,0 mg (Wirkstoff Lorazepam) habe ich verschrieben bekommen als Bedarfstablette. In Angst- und Stresssituationen oder bei Panikattacken, bei totalem Stimmungsabsturz, sollte ich eine nehmen. Ich finde Tavor klasse, nach ca. 15 Minuten beginnt es schon zu wirken. Nach 30 Minuten spürt man...

Tavor bei Depression, Angststörungen, Panikattacken, Suizidgefahr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorDepression, Angststörungen, Panikattacken, Suizidgefahr-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tavor 1,0 mg (Wirkstoff Lorazepam) habe ich verschrieben bekommen als Bedarfstablette.
In Angst- und Stresssituationen oder bei Panikattacken, bei totalem Stimmungsabsturz, sollte ich eine nehmen.
Ich finde Tavor klasse, nach ca. 15 Minuten beginnt es schon zu wirken. Nach 30 Minuten spürt man dann die volle Wirkung.
Gefahr besteht lediglich, dass man abhängig wird oder eine schnelle Toleranzentwicklung hat. So nehme ich auch manchmal 2 mg. Bei einigen Patienten können auch die paradoxen Nebenwirkungen auftreten, d.h. dass es in der Notsituation die negativen Empfindungen zusätzlich verstärkt und nicht lindert.

Wenn ich Tavor nehme, treten oft folgende Nebenwirkungen auf: Sedierung, Benommenheit, Muskelschwäche, Mattigkeit, Verwirrtheit, Ataxie(!), Schwindelgefühl, Hypotonie, verlängerte Reaktionszeit, Tremor, ...
Allerdings stören mich die Nebenwirkungen wenig, da die Hauptursache -in dem Fall Panik, Angst, Depression,.. - somit zur Nebensache wird und durch die Verwirrtheit oder Mattigkeit, erscheint einem plötzlich alles doch nicht mehr so schlimm, es interessiert einen dann nicht mehr in dem Moment. Zu gut Deutsch: Ich bin mir bewusst, dass ich ein Problem habe, aber es geht mir am Arsch vorbei.

Somit verwende ich Tavor sehr gerne.

Zur langfristigen Anwendung eignet es sich meiner Meinung nach aber nicht. Hab mal 1-1-1-0 Dosierung über 4 Tage verpasst bekommen und ich war somit nonstop total benebelt und runtergefahren. Da Tavor bei mir n i c h t stimmungsaufhellend wirkt, war ich also die ganze Zeit in einem Zustand, in dem ich benommen, matt, ignorant, verwirrt, etwas niedergeschlagen, etc. war.

Eingetragen am  als Datensatz 27117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verwirrtheit, Realitätsverlust bei Tavor für Depressionen, Angst

Es wurden von mir Abends Dinge getan die ich dann am nächsten Tag nicht mehr wußte !!! Verwirrtheit . Totaler Verlust zur Realität. Ich bin froh, von diesen Dinger weggekommen zu sein.

Tavor bei Depressionen, Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorDepressionen, Angst10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es wurden von mir Abends Dinge getan die ich dann am nächsten Tag nicht mehr wußte !!! Verwirrtheit . Totaler Verlust zur Realität. Ich bin froh, von diesen Dinger weggekommen zu sein.

Eingetragen am  als Datensatz 8900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tavor

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Doxepin

 

Benommenheit, Delirium, Verwirrtheit, Muskelschwäche bei Doxepin für Schlafstörungen, Unruhe, Borderline-Störung

Einnahme von Doxepin seit nun 14 Tagen. Tagesdosis 150 mg. Anfängliche Nebenwirkungen wie starkes Benommensein, Delir und geistige Verwirrung. Lag allerdings sicherlich an einer zu hohen Dosierung. Bekam Doxepin gegen meine starken Unruhe- und Spannungszustände im Rahmen einer Borderline-Störung...

Doxepin bei Schlafstörungen, Unruhe, Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen, Unruhe, Borderline-Störung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme von Doxepin seit nun 14 Tagen. Tagesdosis 150 mg. Anfängliche Nebenwirkungen wie starkes Benommensein, Delir und geistige Verwirrung. Lag allerdings sicherlich an einer zu hohen Dosierung. Bekam Doxepin gegen meine starken Unruhe- und Spannungszustände im Rahmen einer Borderline-Störung und nach der Einnahme verschiedenster Medikamente bin ich derzeit sehr zufrieden. Ich nehme das Medikament 3 Mal täglich zu mir und komme nun gut durch den Tag. Die Wirkung ist also sehr gut - so gut, dass unerfahrene Patienten vielleicht aber die Hände davon lassen sollten, weil es "wirklich reinhaut". Kann aber, wie oben, auch an der Höhe der Dosierung liegen. -- Nun zu Promethazin (auch als Atosil bekannt): Ursachen dieselben wie oben, Einnahme durch die Tropfen- oder hohe Tablettendarreichung komplizierter; Wirkung top; Nebenwirkungen aber nicht zu unterschätzen. Promethazin entfaltet bei Einnahme von 30 Tropfen seine Wirkung bei mir erst nach 3-4 Stunden, während Doxepin bereits nach 1 Stunde anschlägt. Letzteres ist langanhaltender und schonender; Promethazin wirkt eher in einem Schlag und ist nach kurzer Zeit nicht mehr spürbar (abgesehen von den Nebenwirkungen wie Abgestumpftheit und Muskelentspannung). Ich würde Promethazin daher nur als Schlafmittel empfehlen, während Doxepin gut in den Alltag eingebaut werden kann.

Eingetragen am  als Datensatz 10121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aggressivität, Heißhungerattacken, Verwirrtheit bei Doxepin für Schlafstörungen

Hallo, ich habe Doxepin nicht lange genommen, weil ich viele Nebenwirkungen hatte. Am schlimmsten war die Agressivität. Ich habe sie abgesetzt. Kann ich nicht empfehlen. Gruß

Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich habe Doxepin nicht lange genommen, weil ich viele Nebenwirkungen hatte. Am schlimmsten war die Agressivität. Ich habe sie abgesetzt. Kann ich nicht empfehlen.

Gruß

Eingetragen am  als Datensatz 61412
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxepin

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Clarithromycin

 

Sehstörungen, Augenschmerzen, Angstzustände, Panikattacken, Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Erbrechen, Durchfall, Alpträume, Schlaflosigkeit bei Clarithromycin für Chlamydien-Infektion

Anwendung bei Chlamydia pneumoniae und Chlamydia trachomatis Sehstörungen, Druckgefühl in den Augen, Angst, Panikattacken, starke vegetative Dystonie, Brennen im Rückenmark, Gefühl, als ob das ganze Nervensystem unter 10.000 Volt steht, Präkollapsanfälle (evtl. Absence), Druckgefühl im Kopf,...

Clarithromycin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinChlamydien-Infektion20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Chlamydia pneumoniae und Chlamydia trachomatis

Sehstörungen, Druckgefühl in den Augen, Angst, Panikattacken, starke vegetative Dystonie, Brennen im Rückenmark, Gefühl, als ob das ganze Nervensystem unter 10.000 Volt steht, Präkollapsanfälle (evtl. Absence), Druckgefühl im Kopf, Alpträume, Verwirrtheit, Benommenheit, Schwindel, Erbrechen, Durchfall, starke Erschöpfung, Schlaflosigkeit. Die Symptome halten nach über 4 Wochen nach Beendigung der Antibiose immernoch unverändert an, mal mehr, mal weniger. Leider keine Besserung bislang.

Eingetragen am  als Datensatz 1997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schlaflosigkeit, Depressive Verstimmungen, Albträume, Verwirrtheit bei Clarithromycin für Halsentzündung

Habe bei einer Halsentzündung Clarithromycin bekommen. Der erste Tag war okay; keinerlei Nebenwirkungen. Eigentlich vertrage ich jede Art von Medikamenten ganz gut aber nicht diese hier; am zweiten Tag stellten sich Schlaflosigkeit und leichte depressive Verstimmungen ein. Ich muss dazu sagen,...

Clarithromycin bei Halsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHalsentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bei einer Halsentzündung Clarithromycin bekommen. Der erste Tag war okay; keinerlei Nebenwirkungen. Eigentlich vertrage ich jede Art von Medikamenten ganz gut aber nicht diese hier; am zweiten Tag stellten sich Schlaflosigkeit und leichte depressive Verstimmungen ein. Ich muss dazu sagen, dass ich Angstpatientin bin aber keinerlei Psychopharmaka einnehme! Am zweiten Tag legte ich mich für ein Mittagsschläfchen hin und wachte durch übelste Alpträume wieder auf. Der Traum war so real, dass ich richtig Angst bekam, als ich wieder aufwachte. Am Abend dann hatte ich leichte Angstzustände. Heute das Selbe; ich legte mich für ein Mittagsschläfchen hin. Diesmal schien der Traum noch realer. Ich weiss garnicht, ob ich zwischendurch tatsächlich wach war aber es passierte irgendwie alles im halbschlaf. Ich wollte aufstehen und war wie gelähmt. Bis ich die Augen aufmachte. Dann merkte ich erst, dass ich träumte, fiel aber wieder zurück in den Schlaf, wo es wieder ganz wirr zuging. Als ich dann schließlich aufstand, weil ich regelrecht Panik hatte, wieder einzuschlafen und diesen Unsinn zu träumen, war ich komplett verwirrt! Statt ins Bad zu gehen, stand ich plötzlich im Treppenhaus! Ich bin dann erstmal mit meinem Hund Gassi, damit ich wieder klarkomme. Jetzt geht es wieder. Ich werde die Tabletten sicht NICHT weiter einnehmen. Gerade psychisch labilen Personen rate ich SEHR von diesem Medikament ab!

Eingetragen am  als Datensatz 34820
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clarithromycin

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Katadolon

 

Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, Euphorie, Rauschzustand bei Katadolon für Bandscheibenvorfall HWS

Ich habe das Medikament wegen eines Bandscheibenvorfalls in der HWS bekommen und hatte starke Nebenwirkungen. Z.b. Abgeschlagenheit , sehr Müde, schlapp, verwirrt, konzentrationsstörungen, euphorisch, albern, stoned, matschig im Kopf.

Katadolon bei Bandscheibenvorfall HWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KatadolonBandscheibenvorfall HWS2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament wegen eines Bandscheibenvorfalls in der HWS bekommen und hatte starke Nebenwirkungen. Z.b. Abgeschlagenheit , sehr Müde, schlapp, verwirrt, konzentrationsstörungen, euphorisch, albern, stoned, matschig im Kopf.

Eingetragen am  als Datensatz 36626
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Verwirrtheit bei Katadolon für Muskelverspannungen

starke Abgeschlagenheit, Verwirrtheit, Müdigkeit

Katadolon bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KatadolonMuskelverspannungen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Abgeschlagenheit, Verwirrtheit, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 7645
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Katadolon

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Lyrica

 

Gewichtszunahme, Verwirrtheit, Schwindel, Panikattacken, Gangstörung, Sprachstörungen, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Heißhungerattacken, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Übelkeit, Libidoverlust, Durchfall, Wassereinlagerungen bei Lyrica für Angststörungen, Krampfanfall, entzugsschmerzen

Wegen Benzodiazepim einen Horrorentzug in einer Suchtklinik hinter mir. Das Medikament TAVOR expidet ist mir von meinem Hausarzt verschrieben worden, wegen schwerer multiblen Panikattacken, die gleich nach der Bestrahlungsphase meines Brustkrebses plötzlich über mich gekommen sind. Ich habe 2...

Lyrica bei Angststörungen, Krampfanfall, entzugsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngststörungen, Krampfanfall, entzugsschmerzen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Benzodiazepim einen Horrorentzug in einer Suchtklinik hinter mir.
Das Medikament TAVOR expidet ist mir von meinem Hausarzt verschrieben worden, wegen schwerer multiblen Panikattacken, die gleich nach der Bestrahlungsphase meines Brustkrebses plötzlich über mich gekommen sind. Ich habe 2 Jahre händeringend nach einer Lösung der Abhängigkeit von Tavor gesucht, und schlussendlich in der Entzugsklinik das Medikament Lyrica mit einigen anderen Tabletten als (-erleichterung) bekommen. Ich nehme 300 mg am Tag, 150 mg morgens und 150 mg abends, dazu2x25 mg Valdoxan, 50 mg Eutyrox und 20 mg Propra.
Zuerst war ich ganz begeistert von Lyrica, da es mir so einigermaßen über den Entzug half (untertrieben), das heißt Schmerzen und Angstzustände etc.- jetzt nehme ich diese Tablette seit 6 Monaten und ich bin ziemlich unglücklich damit. Im ersten Monat veränderte sich schon mein Essverhalten, ich nahm an Gewicht zu( insgesamt von 80 kg auf 97 kg in 5 Monaten), dann kamen Verwirrtheitsanflüge, Schwindel, Panikattaken, Gehstörungen und Sprachstörungen dazu. Ich dachte es wären die Nachwehen des Tablettenentzugs von Tavor.
Dem ist aber nicht so, denn im zweiten Monat wurden diese Nebenwirkungen schlimmer, ich musste mich jetzt auch noch komplett neu einkleiden, da ich wieder eine Kleidergrösse zunahm. Im dritten Monat kamen vermehrt Verwirrtheitszustände und Sprachstörungen ,Muskelschmerzen und Muskelschwäche,dazu. auch brauchte ich schon wieder eine Kleidergrösse mehr, Fressattaken, am meisten die Gier auf Süsses, arteten ins uferlose aus, und keiner kann mir sagen, wie ich das in den Griff bekommen soll, ausser ich" brauche Bewegung und Gemüse und Obst essen". Ein Ding der Unmöglichkeit, mit diesem Gemisch meiner verordneten Tabletten. Durch dieses drastische Übergewicht das an mir klebt wie ein Fremdkörper, habe ich auch noch zusätzlich Gelenkschmerzen im Knie bekommen ( ich bin schon immer ein sehr Sportlicher Mensch gewesen aber jetzt..) und ich kann kaum noch die Treppe hoch und runter. Einen unsicheren Gang habe ich doch schon wegen Lyrica. Jetzt ist mein Zucker noch durcheinander gekommen und Wasser lassen ziemlich oft obwohl meine Trinkmenge ausserordentlich wenig ist. Da dies kein Schreiben der Unendlichkeit werden soll , muss ich abkürzen. meine Nebenwirkungen von der Zusammenstellung Lyrica-Valdoxan-Eutyrox-Propra sind:
Blasen im Gesicht-Knochenschmerzen-Muskelschwäche- und Muskelschmerzen- Knochenschmerzen- Gelenkschmerzen- Verwirrtsheitsphasen- Abwesenheitsgefühl- Fresssucht- Übelkeit- Libidoverlust- Leberwerte erhöht- unsicherer Gang- Fersenbrennen- Wassereinlagerungen-( auch in den Beinen) Durchfall- Sprachstörungen-Wortfindungsstörungen- Steifigkeit im Körper- Blähungen - Schlappsein- Zuckerspiegel auffällig- innere Unruhe-
Ich würde wirklich gerne diese Tablette absetzen, weiss aber, das dies wieder Entzugserscheinungen mit sich bringt, deshalb warte ich jetzt noch bis zu meinem Termin bei meinem Neurologen, um vielleicht eine Lösung zu finden. Allen hier im Sanego-Forum wünsche ich viel Glück und Durchhaltevermögen. WIR SCHAFFEN DAS AUCH NOCH !!!!!
Meine Frage: Hat schon jemand hier Lyrica ausgeschlichen? was passiert ? brauche info über Absetzen von Lyrica und Valdoxan- weil ich wahnsinnige Angst vor dieser Zeit habe.

Eingetragen am  als Datensatz 33768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Heißhungerattacken, Gedächtnisschwierigkeiten, Verwirrtheit, Aggressivität, Sehstörungen, Müdigkeit, Libidoverlust, Schwitzen bei Lyrica für neuropathisches Schmerzsyndrom

Ich nehme seit September 2014 wegen eines neuropathischen Schmerzsyndroms Lyrica. Ich hatte mich vorher über das Medikament informiert und war überhaupt nicht begeistert. Da ich starke Schmerzen hatte, blieb mir aber keine andere Wahl. Tagesdosis 300 mg Und ich habe die ganze Bandbreite...

Lyrica bei neuropathisches Schmerzsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyricaneuropathisches Schmerzsyndrom5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit September 2014 wegen eines neuropathischen Schmerzsyndroms Lyrica.
Ich hatte mich vorher über das Medikament informiert und war überhaupt nicht begeistert.
Da ich starke Schmerzen hatte, blieb mir aber keine andere Wahl. Tagesdosis 300 mg
Und ich habe die ganze Bandbreite Nebenwirkung. Fressattacken über 10 kg zugenommen,
Kopfschmerzen, verwirrt, vergesslich, agressiv, Doppelsehen bzw. Verschwommenes Sehen, bleiernde
Müdigkeit, schlafe wie ein Stein,sexuelle Unlust, ekliges Schwitzen,
ich habe das Medikament mit den Nebenwirkung so satt und habe angefangen zu reduzieren.
Leider beginnen nun die Schmerzen wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 66666
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lyrica

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Zolpidem

 

Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Herzrasen, Angstzustände, Verfolgungswahn bei Zolpidem für Schlafstörungen

Zolpidem ist von meiner Seite aus absolut nicht empfehlenswert.Wegen Schlafstörungen habe ich im Krankenhaus 1/2 tablette Zolpdidem als Einschlafhilfe bekommen und konnte zwar endlich einschlafen, aber nicht durchschlafen. Da ich tagsüber aber nicht so viele Nebenwirkungen wie von einer...

Zolpidem bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemSchlafstörungen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zolpidem ist von meiner Seite aus absolut nicht empfehlenswert.Wegen Schlafstörungen habe ich im Krankenhaus 1/2 tablette Zolpdidem als Einschlafhilfe bekommen und konnte zwar endlich einschlafen, aber nicht durchschlafen. Da ich tagsüber aber nicht so viele Nebenwirkungen wie von einer Durchschlaftablette gemerkt habe, hab ich mir von meinem Hausarzt nach meinem stationären Aufenthalt weiterhin Zolpidem verschreiben lassen.Pro Einnahmetag hat sich mein Zustand jedoch immer mehr verschlechtert.Ich steuerte teilweise völlig verwirrt durch die Gegend,konnte mich absolut nicht mehr konzetrieren,war teilweise richtig depressiv,alles tat weh,mir wurde zunehmend übler,ich bekam Herzrasen und jetzt,nach knapp 3-4 wochen Einnahme habe ich teilweise Angstzustände,Verfolgungswahn,rede teilweise wirres Zeug,mein Verhalten wirkt auf Andere doch sehr paradox und ich komme mir vor,als hätte ich Drogen genommen.Meine Umwelt nehme ich nur noch verzerrt bzw nicht mehr reell wahr.
Für eine kurze Einnahmezeit ist Zolpidem eine empfehlenswerte Lösung,doch über einen längeren Zeitraum kritisch zu betrachten.

Eingetragen am  als Datensatz 13179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Verwirrtheit, Muskelschwäche, Gedächtnislücken bei Zolpidem für Schlafstörungen

Ich habe 8 Monate lang durchgehend 1/2 Tablette zur Behandlung meiner Schlafstörungen genommen. Vor geraumer Zeit habe ich folgende Nebenwirkungen festgestellt: - Starke Kopfschmerzen die den ganzen Kopf betrafen und die den ganzen Tag angehalten haben und trotz Schmerzstiller nicht...

Zolpidem bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemSchlafstörungen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 8 Monate lang durchgehend 1/2 Tablette zur Behandlung meiner Schlafstörungen genommen. Vor geraumer Zeit habe ich folgende Nebenwirkungen festgestellt:

- Starke Kopfschmerzen die den ganzen Kopf betrafen und die den ganzen Tag angehalten haben und trotz Schmerzstiller nicht weggegangen sind.

- Nächtliche Einkaufstouren im Internet, an die ich mich am nächsten Tag nicht erinnere, bzw. erst durch Bestätigungsmails der Versandhäuser sehe, dass ich etwas bestellt habe.

- Fressattacken ca. 1 Stunde nach Einnahme.

- Sowie psychische Abhängigkeit, da das Gefühl vom langsamen "Wegtreten" fehlt.

Es mag in der Tat zur kurzzeitigen Behandlung geeignet sein, aber ich denke schon mit der Einnahme einer Packung hängt man an diesem Medikament.
Ich wünschte auch, andere Wege gegen meine Schlafstörungen gegangen zu sein. Ich nehme nunmehr seit 3 Tagen dieses Medikament nicht mehr, da mir die Nebenwirkungen Angst machen.

Eingetragen am  als Datensatz 36797
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zolpidem

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Avalox

 

Halluzinationen, Verwirrtheit, Alpträume, Atemnot, Gangstörung, Allergische Hautreaktion bei Avalox für lungenentzündung

Halluzinationen Verwirrtheit Alpträume Gangunsicherheit Atemnot und bei aufnahme im Krankenhaus stark gerötete Haut mit Bläschen.10 Tage Krankenhaus.

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Halluzinationen Verwirrtheit Alpträume Gangunsicherheit Atemnot und bei aufnahme im Krankenhaus stark gerötete Haut mit Bläschen.10 Tage Krankenhaus.

Eingetragen am  als Datensatz 2606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Benommenheit, Müdigkeit, Verwirrtheit, Pulssteigerung bei Avalox für bakterielle Bronchitis

Habe von einem Lungenfacharzt Avalox verschrieben bekommen, weil im Schleim Bakterien nachgewiesen wurden und ich schon seit 6 Wochen Bronchitis habe. Vor 2 Wochen hatte ich von meinem HNO schon einmal ein Antibiotikum bekommen, das aber irgendwie nicht richtig geholfen hat. Als ich den...

Avalox bei bakterielle Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxbakterielle Bronchitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe von einem Lungenfacharzt Avalox verschrieben bekommen, weil im Schleim Bakterien nachgewiesen wurden und ich schon seit 6 Wochen Bronchitis habe. Vor 2 Wochen hatte ich von meinem HNO schon einmal ein Antibiotikum bekommen, das aber irgendwie nicht richtig geholfen hat.
Als ich den Beipackzettel sah, wollte ich es erst gar nicht nehmen. Scheinbar steht es sogar auf einer Art roten Liste und soll wegen der Nebenwirkungen nur in Außnahmefällen eingesetzt werde. Ich habe es dann wegen meinem heftigen Husten doch genommen und hatte schon 10 Minuten nach der Einnahme das Gefühl als hätte mir jemand einen Holzhammer übergezogen. Starke Benommenheit, Müdigkeit, dass ich kaum die Augen offen halten konnte und dazu total wirr im Kopf und hohen Puls. Ich weiß gar nicht mehr wie ich ins Bett gekommen bin. Heute morgen immer noch ziemlich platt. Jedenfalls nehme ich es auf gar keinen Fall nochmal. Das sollte echt verboten werden!

Eingetragen am  als Datensatz 51209
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Avalox

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Zopiclon

 

Abhängigkeit, Verwirrtheit bei Zopiclon für Schlafstörungen

Wenn man nach der Einnahme mit Gewalt wach bleiben will, ist es so wie als ob man betrunken ist (bin tatsächlich vor die Tür geknallt). Mach müde und verwirrt (abends). Für leichte Schlafprobleme zu empfehlen. Hohes Suchtpotenzial!

Zopiclon bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZopiclonSchlafstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenn man nach der Einnahme mit Gewalt wach bleiben will, ist es so wie als ob man betrunken ist (bin tatsächlich vor die Tür geknallt). Mach müde und verwirrt (abends). Für leichte Schlafprobleme zu empfehlen. Hohes Suchtpotenzial!

Eingetragen am  als Datensatz 39174
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zopiclon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verwirrtheit, Desorientierung, Motorische Störungen bei Zopiclon für Schlafstörungen

Mit Valproinsäure ist meine Epilepsie seit 5 jahren unter kontrolle, Zum zopiclon kann ich nur sagen, es wirkt direkt und der schlaf ist sehr erholbar, Von Lamotrigin würde ich persönlich abraten, hatte nur schlechte erfahrungen wie verwirrtheit, orientierungslosigkeit bis hin zu motorischen...

Zopiclon bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZopiclonSchlafstörungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Valproinsäure ist meine Epilepsie seit 5 jahren unter kontrolle,
Zum zopiclon kann ich nur sagen, es wirkt direkt und der schlaf ist sehr erholbar,
Von Lamotrigin würde ich persönlich abraten, hatte nur schlechte erfahrungen wie verwirrtheit, orientierungslosigkeit bis hin zu motorischen störungen

Eingetragen am  als Datensatz 41787
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zopiclon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zopiclon

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Keppra

 

Unruhe, Abgeschlagenheit, Verwirrtheit, Angstzustände, Blutbildveränderung bei Keppra 500 mg für Tonischer Anfall, Mediainfarkt links

Nach einem Schlaganfall 07/08 mit halbseitiger Lähmung und Sprachverlust hat Trevilor besonders beim Durchbrechen von Sprachblockaden geholfen. Der gesamte Zustand hat sich von fröhlicher Demenz (vorher wurde ein reiner Serotonin Wiederaufnahmehemmer verabreicht) in deutlich mehr Wachheit und...

Keppra 500 mg bei Tonischer Anfall, Mediainfarkt links

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Keppra 500 mgTonischer Anfall, Mediainfarkt links3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Schlaganfall 07/08 mit halbseitiger Lähmung und Sprachverlust hat Trevilor besonders beim Durchbrechen von Sprachblockaden geholfen. Der gesamte Zustand hat sich von fröhlicher Demenz (vorher wurde ein reiner Serotonin Wiederaufnahmehemmer verabreicht) in deutlich mehr Wachheit und Klarheit gebessert und zwar schon nach knapp zwei Wochen.

Epileptische Krampfanfälle machten es nötig, sowohl ein Mittel zur Muskelentspannung wie auch gegen die Anfälle zu geben. Zuerst wurde Ergonyl in Verbindung mit Lioresal verabreicht, was zu starken Unruhe-Zuständen gefolgt von fast komatösen Erschöpfungszuständen führte, sowie zu Verwirrtheit und Angst. Statt Ergonyl bekommt sie jetzt Keppra 500 mg, was sie scheinbar etwas besser verträgt. Die Unruhe-Zustände und die Erschöpfung sind deutlich geringer, aber die Verwirrtheit ist geblieben. Sobald die Medikamente reduziert werden, ist sie wieder geistig da, krampft aber sofort wieder.

Nach 3 Monaten wurde jetzt ein starker Kaliummangel festgestellt, der als Nebenwirkung von Keppra genannt wurde. Dagegen bekommt sie jetzt Kalinor Brausetabletten 1-0-1.

Außerdem nimmt sie natürlich Metaprolol, Diovan, ASS und Simvahexal für Herz-, Blutdruck und Blutfette ein. Diese Medikamente allerdings schon jahrelang.

Eingetragen am  als Datensatz 14458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1922 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depressionen, Ohrengeräusche, Müdigkeit, Denkstörungen, Verwirrtheit bei Keppra für Epilepsie

Mit Zonegran, Topamax und Keppra ging es anfänglich recht gut bis sich depressive Verstimmungen einstellten. Zonegran dagegen wieder abzusetzen, ist momentan nicht möglich, da ich es sonst eigentlich gut vertrage. Allerdings was bei mir bei einer Dosis Zonegran von 50-0-50 aufgetreten waren...

Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Zonegran, Topamax und Keppra ging es anfänglich recht gut bis sich depressive Verstimmungen einstellten. Zonegran dagegen wieder abzusetzen, ist momentan nicht möglich, da ich es sonst eigentlich gut vertrage. Allerdings was bei mir bei einer Dosis Zonegran von 50-0-50 aufgetreten waren Ohrgeräusche, dehalb musste ich wieder runter auf 25-0-50. Eigentlich mehr, aber so ist es jetzt gut und wie durch ein Wunder sind sie jetzt wieder weg! Ich nehme morgens und abends 1000 Keppra und 100 Topamax. Mit Müdigkeit habe ich auch noch hin und wieder zu kämpfen und mit Denkblockaden. Manchmal auch Verwirrtheit.

Eingetragen am  als Datensatz 16046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Keppra

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Mirtazapin

 

Übelkeit, Durchfall, Restless-Legs-Syndrom, Muskelschwäche, Verwirrtheit, Gewichtszunahme bei Mirtazapin-ratiopharm für Depressionen, Schlaflosigkeit, Schlafstörungen

Hallo zusammen! Ich hab mich nun schon länger hier durchgelesen und befinde dieses Portal als richtig angenehm informativ. Ich nehme nun seit ca. 2 Monaten Citalopram aufgrund meiner Depressionen die sich aus meiner Jugend heraus entwickelt haben. Ich bin ein typisches Scheidungskind in äußerst...

Mirtazapin-ratiopharm bei Depressionen, Schlaflosigkeit, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapin-ratiopharmDepressionen, Schlaflosigkeit, Schlafstörungen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen!
Ich hab mich nun schon länger hier durchgelesen und befinde dieses Portal als richtig angenehm informativ. Ich nehme nun seit ca. 2 Monaten Citalopram aufgrund meiner Depressionen die sich aus meiner Jugend heraus entwickelt haben. Ich bin ein typisches Scheidungskind in äußerst positivem Sinne. Trotzdem plagten mich bis vor kurzen doch sehr stark Depressionen besonders um die Mittagszeit und am Abend vor dem Einschlafen. Citalopram wurde mir anfangs mit 10 mg verschrieben, aufgrund der "guten" Verträglichkeit (Durchfall, morgendliche Übelkeit, restless legs)nach 2 Wochen auf 20 mg hochgestuft. Die Depressionen am Tag gingen zu fast 100% zurück. Jedoch hatte ich mit dem Einschlafen große Probleme. Das konnte nur durch ein "Gute Nacht-Bier" behoben werden. Das konnte natürlich nicht so bleiben. Nach einem weiteren Gespräch mit meiner Ärztin wurde ich also auf 15 mg und anschließend auf 30 mg Mirtazapin eingestellt. Einschlafen kann ich nun super gut!
Zu den Nebenwirkungen: Tagsüber stark ausgeprägtes restless legs. Abends nach der Einnahme von Mirtazapin: Starke Müdigkeit, Muskelschwäche, Verwirrtheit. Ich muss dazu sagen, ich nehme 30 mg erst seit 2 Tagen ein. Seit der Einnahme vom Mirtazapin 8kg Gewichtszunahme!!! (ich nehme es erst seit fast 2 Wochen!)

Trotz allem überwiegt bei mir sehr der Nutzen! Ich fühle mich endlich wieder wie ein normaler Mensch und um einiges gesellschaftsfähiger.

Hoffe ich konnte informieren. :)
Euch allen eine Gute Besserung!

Eingetragen am  als Datensatz 18516
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient und Angestellter im med. Dienst.
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Zittern der Hände, Herzrasen, Verwirrtheit, Blutdruckabfall, Müdigkeit, Benommenheit, Traumveränderungen, Antriebslosigkeit bei Mirtazapin für Depression mit Schlafstörung / Angststörung

Mir wurde vor 6 Wochen wegen einer schweren Depression mit Schlafstörung und Angststörung 30 mg Mirtazapin verschrieben. Ich hatte schon öfter depressive Phasen, habe mich aber noch nie behandeln lassen. Nach dem Lesen der Packungsbeilage war ich erst mal erleichtert, wie wenig Nebenwirkungen...

Mirtazapin bei Depression mit Schlafstörung / Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression mit Schlafstörung / Angststörung6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde vor 6 Wochen wegen einer schweren Depression mit Schlafstörung und Angststörung 30 mg Mirtazapin verschrieben. Ich hatte schon öfter depressive Phasen, habe mich aber noch nie behandeln lassen. Nach dem Lesen der Packungsbeilage war ich erst mal erleichtert, wie wenig Nebenwirkungen dieses Medikament hat. Die meisten Nebenwirkungen decken sich ohnehin mit meinen Krankheitssymptomen, von daher haben die mich nicht abgeschreckt. Bei der Gewichtszunahme war ich mir sicher, dass die mich nicht betreffen wird, da ich eine solche niemals zulassen würde. Dieses Problem hatte ich allerdings unterschätzt... Die erste Tablette hat mich nach kurzer Zeit sehr müde gemacht und ich hatte beim Einschlafen angenehme Halluzinationen. Ich habe 15 Stunden geschlafen und war am darauffolgenden Tag nie richtig wach. In diesem Dämmerzustand habe ich die nächsten drei Wochen verbracht und es war eine Erlösung für mich, da ich zuvor pro Nacht vielleicht noch zwei Stunden Schlaf bekommen habe. Ich hatte nach der ersten Nacht zwar keine Halluzinationen mehr, konnte aber wunderbar schlafen und hatte intensive Träume. Am Tag war ich meistens müde, antriebslos und verwirrt, aber das war mir egal, ich wollte wegen der Depression sowieso nur noch schlafen. Was ich festgestellt habe ist, dass ich oft etwas gereizt reagierte, was überhaupt nicht zu mir passt. Zudem hatte ich immer einen leichten Druck im Kopf, ein etwas taubes Gefühl im Mund und ich sah und sehe immer noch seltsame Umrisse bei allem, was ich anschaue. Nach drei Wochen hat die antidepressive Wirkung eingesetzt, seither geht es mir von Tag zu Tag besser und ich habe auch wieder Antrieb, rede wieder, treffe Freunde, mache Musik, Sport und sogar Pläne für die Zukunft. Ich kann wieder klar denken und mich konzentrieren, und zeige auch wieder Interesse am Weltgeschehen. Nach dem Aufstehen fühle ich mich immer noch etwas gedämpft, aber auch dieses Morgentief wird von Tag zu Tag weniger. Ich habe noch Symptome, bei denen ich nicht sicher bin, ob sie noch von der Depression kommen oder ob es Nebenwirkungen sind: Herzrasen, Zittern vor allem der Hände, Schwindel, manchmal noch die extreme innere Unruhe, Panikattacken, Engegefühl in der Brust, Atemnot, Übelkeit und mir wird neuerdings öfters schwarz vor den Augen und ich sehe Sternchen. Möglicherweise ist mein Blutdruck in den Keller gesunken, ich bin mal vorsorglich mit Hausmittelchen am Gegensteuer geben. Die Ängstlichkeit ist dank Mirtazapin aber zurückgegangen und ich bin insgesamt gelassener geworden. Alkohol brauche ich weniger, vertrage ihn aber immer noch gut. Appetitsteigerung konnte ich keine feststellen, aber mein Problem ist ja auch eher das Gegenteil davon. Zur Gewichtszunahme kann ich sagen: ich habe nach zwei Wochen Mirtazapineinnahme mit Schrecken festgestellt, dass ich, obwohl sich mein Essverhalten nicht geändert hat, zwei Kilo zugenommen habe. Ich wollte diese unliebsamen Kilos wieder loswerden, musste mich aber gewaltig anstrengen um dies zu erreichen, was sonst überhaupt nicht der Fall ist. Ich kann normalerweise essen, was ich will und nehme nicht zu, wenn es mal weniger ist oder ich eine Nacht durchgetanzt habe, fehlen mir am nächsten Tag zwei bis drei Kilos. Inzwischen habe ich mein Gewicht im Griff, ich musste dazu aber meine Essgewohnheiten radikal umstellen. Ich lebe praktisch nur noch von Obst und Gemüse! Nur zum Frühstück gönne ich mir zum Obst ein Brötchen mit Käse, manchmal, wenn mein Gewicht zu tief ist, einen kalorienhaltigen Bananen-Milchshake dazu. Zusätzlich trinke ich entwässernde Tees, dazu viel stilles Wasser. Ich kann diese Diät nur weiterempfehlen, auch wenn mir bewusst ist, dass dazu sehr viel Disziplin nötig ist, die vielleicht nicht jeder so leicht aufbringen kann wie ich. Meiner Psyche tut es gut, mich um meine Gesundheit und Schönheit zu kümmern. Während der Depression habe ich mich nur noch gehenlassen, weil mir alles gleichgültig war und ich überhaupt keine Kraft mehr hatte. Einschlafen geht inzwischen nicht mehr so gut wie am Anfang, aber immer noch gut genug für mich. Mein Arzt meint, Dosis auf 45 mg erhöhen, damit ich besser einschlafen kann und die verbliebenen Symtome verschwinden. Ich bin aber skeptisch, da ich mit meinem 44 kg eher das Körpergewicht eines Kindes habe als das eines erwachsenen Menschen und nicht weiss, ob ich eine so hohe Dosis vertrage. Zudem habe ich keinen Leidensdruck mehr. Die paar Problemchen sind nichts im Vergleich zu vorher. Alles in allem kann ich sagen, dass Mirtazapin mein Leben wieder lebenswert gemacht hat, und die paar Nebenwirkungen nehme ich dafür gerne in Kauf. Es braucht einfach Geduld und auch Eigeninitiative.

Eingetragen am  als Datensatz 65860
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):44
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirtazapin

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Pantozol

 

Unruhe, Müdigkeit, Verwirrtheit, Angstzustände, Herzrasen, Brustschmerzen bei Pantozol für Reflux, Magengeschwür

Die ersten Tage hat es geholfen, dann aber ab dem 3. Tag innere Unruhe, Müdigkeit, kurz nach dem Einschlafen plötzliches Aufschrecken mit Verwirrtheit, Angstzustände. Dann Medikament längere Zeit abgesetzt. Bei erneuter Einnahme sofort nach ca. 1/2 Stunde Beschwerden in Form von Herzrasen,...

Pantozol bei Reflux, Magengeschwür

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolReflux, Magengeschwür5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Tage hat es geholfen, dann aber ab dem 3. Tag innere Unruhe, Müdigkeit, kurz nach dem Einschlafen plötzliches Aufschrecken mit Verwirrtheit, Angstzustände.

Dann Medikament längere Zeit abgesetzt.

Bei erneuter Einnahme sofort nach ca. 1/2 Stunde Beschwerden in Form von Herzrasen, Druck im Oberbauch, Gefühl von Enge in der Brust.

Dann Medikament abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 6050
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Verwirrtheit, Blutdruckschwankungen, Unruhe, Schlaflosigkeit bei Pantozol für Magendurchbruch

Nach einen Magendurchbruch mit Not-OP wurde ich nach 10 Tagen Intensivstation und anschließend noch 5 Tage normaler Krankenhaus-Aufenthalt mit einen Arztbrief entlassen. Im Krankenhaus bekam ich auch täglich Pantozol 40 mg. Nachdem ich im Krankenhaus schon nichts mehr auf die Reihe brachte,...

Pantozol bei Magendurchbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolMagendurchbruch4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einen Magendurchbruch mit Not-OP wurde ich nach 10 Tagen Intensivstation und anschließend noch 5 Tage normaler Krankenhaus-Aufenthalt mit einen Arztbrief entlassen. Im Krankenhaus bekam ich auch täglich Pantozol 40 mg. Nachdem ich im Krankenhaus schon nichts mehr auf die Reihe brachte, wusste meine Telefonnummer nicht mehr ... usw. schob ich diese Nebenwirkung auf die Nachwirkung der Intensivstation, da ich ja nicht wusste was mir da die ganzen Tage durch alle möglichen Schläuche zugeführt wurde. Zudem wurde natürlich wie selbstverständlich durch meinen Hausarzt mir tgl. 40 mg Pantozol verordnet. Nach einer Woche war ich dermaßen zerstört, ich wußte nicht mehr wo ich war, irrte planlos umher. Das schlimmste dabei waren noch zusätzlich absolut Irrsinnige Blutdruck und Pulswerte, quasi von 0 auf 200, Puls runter auf 45, Blutdruck zwischen 80 und 190/210 und das Anfallsweise Tag und Nacht, Schlaflosigkeit - Unruhe - und sehr starke Schwindelanfälle, diese waren so ausgeprägt dass ich manchmal nur sitzen oder liegen konnte, an aufstehen war nicht zu denken, ich wäre umgefallen wie ein Sack. Das kommt besonders gut wenn man auf die Toilette muß und nicht gehen kann. Nachdem auch ein Internist und ein Kardiologe nichts feststellen konnte, setzte ich in meiner Verzweiflung das Pantozol eigenmächtig ab. Nach einer guten Woche besserten sich meine Beschwerden, und nach einer weiteren Woche war ich komplett Beschwerdefrei. Das Zeug sollte verboten werden, zumal die Nebenwirkungen offensichtlich von den Ärzten nicht beachtet werden. Ich bin foh daß ich nun wieder ich selbst bin, ich wußte keine Lösung mehr für meine Anfälle.

Eingetragen am  als Datensatz 51945
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Pantozol

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Cipralex

 

Schwindel, Schwitzen, Unruhe, Verwirrtheit bei Cipralex 20 für Depression, Panikattacken, Angststörung

häufig Schwindel,Verwirtheit,innere Unruhe,plötzliches Schwitzen,selten panikartige Attacken

Cipralex 20 bei Depression, Panikattacken, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipralex 20Depression, Panikattacken, Angststörung11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

häufig Schwindel,Verwirtheit,innere Unruhe,plötzliches Schwitzen,selten panikartige Attacken

Eingetragen am  als Datensatz 1570
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Libidoverlust, Verwirrtheit bei Cipralex für Depression

Ich nehme Cipralex 10mg seit 7 Tagen und bin damit bisher zufrieden. Meine Therapeutin sagte mir, dass man in den ersten zwei Wochen praktisch nur die Nebenwirkungen spürt bis dann die Wirkung einsetzt. So extrem empfinde ich das aber nicht... Bin zwar den ganzen Tag über sehr müde, dafür kann...

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cipralex 10mg seit 7 Tagen und bin damit bisher zufrieden. Meine Therapeutin sagte mir, dass man in den ersten zwei Wochen praktisch nur die Nebenwirkungen spürt bis dann die Wirkung einsetzt. So extrem empfinde ich das aber nicht...
Bin zwar den ganzen Tag über sehr müde, dafür kann ich abends aber wenigstens problemlos einschlafen und habe fast keine Albträume mehr. Die Appetitlosigkeit stört mich auch nicht gross, da ich dadurch schon 1kg abgenommen habe. Das Einzige, was mich und auch meinen Partner ernsthaft belastet, ist der Libidoverlust.

Eingetragen am  als Datensatz 36291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cipralex

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei VALDOXAN

 

Kopfschmerzen, Schwindel, Verwirrtheit, Bauchschmerzen, Schwitzen, Herzschmerzen, Kreislaufstörung, Übelkeit, Durchfall, Schlafstörungen, Heißhunger bei valdoxan für Kombinierte Persönlichkeitsstörung, soziale Phobie, Zwangsstörungen, rezidivierende depressive störung

Ich nehme Valdoxan in der Dosierung von 25mg pro Tag nun seit circa zwei Wochen ein. Folgende Nebenwirkungen machen sich seit Anbeginn der Einnahme bemerkbar und lassen nicht nach: Häufige Kopfschmerzen, permanenter Schwindel (ähnlich Fieber- u. Grippesymptomen), leichte Verwirrtheit, zeitweise...

valdoxan bei Kombinierte Persönlichkeitsstörung, soziale Phobie, Zwangsstörungen, rezidivierende depressive störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanKombinierte Persönlichkeitsstörung, soziale Phobie, Zwangsstörungen, rezidivierende depressive störung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Valdoxan in der Dosierung von 25mg pro Tag nun seit circa zwei Wochen ein. Folgende Nebenwirkungen machen sich seit Anbeginn der Einnahme bemerkbar und lassen nicht nach: Häufige Kopfschmerzen, permanenter Schwindel (ähnlich Fieber- u. Grippesymptomen), leichte Verwirrtheit, zeitweise heftige Schmerzen in der Leber, vermehrtes Schwitzen, Druckgefühl in der Herzgegend, Kreislaufprobleme, Übelkeit, gelegentlicher Durchfall, schlechter Schlaf / Schlaflosigkeit sowie häufige Heißhungerattacken (verstärkter Appetit).

Ich persönlich kann diese von der Frima SERVIER so hoch angepriesene, brandneue Errungenschaft keineswegs weiterempfehlen. Es kommt mir eher so vor, als ob hier ein billiges Abfallprodukt als Medikament verkauft werden soll, das normalerweise bei Chemiegroßkonzernen in der Entsorgung landet. Grundlos werden die meisten Forschungsresultate dieses Möchtegern-Antidepressivums jedenfalls nicht der Öffentlichkeit vorenthalten worden sein...

Eingetragen am  als Datensatz 15855
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Verwirrtheit, Gewichtszunahme bei valdoxan für Depression

Nach der Einnahme muss ich genau aufpassen wenn die Müdigkeit kommt um dann mit derer Verlauf schlafen zu gehen. Früher ein fast fotografisches Gedächtnis nun sage ich immer besitze Hirnfrass. Andere Medikamente haben mein erkrankten Magen massiv belastet diese nicht, einziger Nachteil, zwei...

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme muss ich genau aufpassen wenn die Müdigkeit kommt um dann mit derer Verlauf schlafen zu gehen.
Früher ein fast fotografisches Gedächtnis nun sage ich immer besitze Hirnfrass. Andere Medikamente haben mein erkrankten Magen massiv belastet diese nicht, einziger Nachteil, zwei Kleidergrößen gewachsen :(

Eingetragen am  als Datensatz 45351
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für VALDOXAN

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Paroxetin

 

Benommenheit, Verwirrtheit, Denkstörungen bei morgens Paroxetin 20 mg für Müdigkeit, atypische Depression, Antriebsarmut, schlappheit, Konzentrationsunfähigkeit, permanentes Schlafbedürfnis

Also ich vertrage Valdoxan überhaupt nicht, da ich an atypischen Depressionen leide, mit vermehrtem Schlafbedürfnis (eine Art "Winterschlafverhalten", um nicht wach sein zu müssen), starker Antriebsarmut, ständiger Müdigkeit und Schlappheit. Ich nehme schon lange Paroxetin, bekomme aber meine...

morgens Paroxetin 20 mg bei Müdigkeit, atypische Depression, Antriebsarmut, schlappheit, Konzentrationsunfähigkeit, permanentes Schlafbedürfnis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
morgens Paroxetin 20 mgMüdigkeit, atypische Depression, Antriebsarmut, schlappheit, Konzentrationsunfähigkeit, permanentes Schlafbedürfnis6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich vertrage Valdoxan überhaupt nicht, da ich an atypischen Depressionen leide, mit vermehrtem Schlafbedürfnis (eine Art "Winterschlafverhalten", um nicht wach sein zu müssen), starker Antriebsarmut, ständiger Müdigkeit und Schlappheit. Ich nehme schon lange Paroxetin, bekomme aber meine Antriebsarmut und die massiven Konzentrationsstörungen nicht wirklich in Griff und habe meine Ärztin deshalb auf einen Wechsel oder zusätzliches Medikament angesprochen. Bei einem stationären Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik wurde mir im Falle eines Wechsels auch Trevilor empfohlen, stattdessen bekam ich Valdoxan von meinem Arzt. Mir ging es schon nach der ersten Einnahme morgens total schlecht, nachdem ich abends komatös eingeschlafen bin. War morgens total benommen, verwirrt, hatte Denkblockaden und stand total neben mir, wie betäubt... es dauerte einen dreiviertel Tag bis ich überhaupt mal im Stande war irgendwas zu tun!! Wurde erst besser nachdem das Paroxetin wirkte, das ich ja morgens einnehme, dauerte aber lang bis die Wirkung durch den "Nebel" durchkam... Ich nehme Valdoxan nicht mehr, ich muß doch arbeiten können, denn ich studiere zur Zeit noch und das geht so auf garkeinen Fall! Ich überlege auch den Arzt zu wechseln, da ich mich von meinem Arzt schon öfter nicht verstanden fühlte und die "falschen" Medikamente bekam... irgendwie vertraue ich ihm nicht mehr, habe schon mehrmals erwähnt, daß ich keine sedierenden Medikamente vertrage, sondern antriebssteigernde brauche.... bin ziemlich verzweifelt...

Eingetragen am  als Datensatz 17506
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verwirrtheit, Manie bei Paroxetin für Depressionen

Ich habe dieses Medikament 2010 für ca. 4 Monate genommen in einer Dosierung von lediglich 20 mg. Da ich später noch Citalopram und Venlafaxin genommen habe, habe ich Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Antidepressiva. Paroxetin hatte bei mir von Anfang an auch in dieser niedrigen Dosierung eine...

Paroxetin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinDepressionen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament 2010 für ca. 4 Monate genommen in einer Dosierung von lediglich 20 mg. Da ich später noch Citalopram und Venlafaxin genommen habe, habe ich Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Antidepressiva.
Paroxetin hatte bei mir von Anfang an auch in dieser niedrigen Dosierung eine sehr starke Wirkung.
In den ersten drei bis vier Tagen fühlte es sich an, als würde Staplerfahrer Klaus mein Gehirn neu ordnen. Dieses Bild hatte ich zumindest in meinem Kopf. Am ehesten würde ich diese Nebenwirkung noch mit "Verwirrtheit" gleichsetzen. Danach waren positive und negative Emotionen wie weggefegt. Selbst mit Triggern, die vorher meine Depressionen hervorrufen oder verstärken konnten wie z. B. depressiver Musik, war da nichts zu holen. Endlich konnte ich mich auf meine Therapie konzentrieren. Im weiteren Verlauf der Einnahme fühlte ich mich über einige Wochen manisch, bis sich mein Zustand auf einem "normalen" Niveau stabilisierte. Beim absetzen des Medikaments fühlte ich eine Art Stromschläge in meinen Lippen. Das war aber nicht weiter schlimm.
Ich kann Paroxetin durchaus eingeschränkt empfehlen, aber Venlafaxin hat bei mir eine bessere Wirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 55891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Paroxetin

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Omeprazol

 

Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, Übelkeit, Schwindel, Zittern, Abgeschlagenheit bei Omeprazol für Magenschutz

verwirrt,unkonzentriert,unglaubliche übelkeit mit schwindel,zittern,niedergeschlagen,völlig aus dem lot.relativ gute schmerzdämmung ,jedoch unter diesen nebenwirkungen keine lebensqualität.sofort ohne rücksprache mit dem arzt abgesetzt.

Omeprazol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolMagenschutz6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

verwirrt,unkonzentriert,unglaubliche übelkeit mit schwindel,zittern,niedergeschlagen,völlig aus dem lot.relativ gute schmerzdämmung ,jedoch unter diesen nebenwirkungen keine lebensqualität.sofort ohne rücksprache mit dem arzt abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 3022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Schwindel, Verwirrtheit, Augendruck, Depressive Verstimmungen bei Omeprazol für Helicobacter Eradikation

die ersten vier tage verliefen fast reibungslos, dann kam eine enorme müdigkeit und depression, augendruck, verwirrtheit (leicht) und schwindel (leicht). möchte nur liegen, die überwindung zu aktivität ist schwer.

Omeprazol bei Helicobacter Eradikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolHelicobacter Eradikation7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die ersten vier tage verliefen fast reibungslos, dann kam eine enorme müdigkeit und depression, augendruck, verwirrtheit (leicht) und schwindel (leicht). möchte nur liegen, die überwindung zu aktivität ist schwer.

Eingetragen am  als Datensatz 46866
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Omeprazol

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Fluoxetin

 

Appetitlosigkeit, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Haarausfall, Alkoholunverträglichkeit, Aggressivität, Gereiztheit, Herzrasen, Schlafstörungen, Pickel, Verwirrtheit bei Fluoxetin für Depressionen, Antriebslosigkeit, Essstörung

Fluoxetin/Prozac: Dieses Medikament nehme ich schon einige Jahre mit Unterbrechungen, zwischen 0 und 60mg. Gegen Ängste und Zwangsgedanken hilft es sehr gut, insgesamt macht es mich stabiler und "emotionsloser", was ich aber nicht als negativ empfinde. Um die Wirkung zu testen habe ich bis zu...

Fluoxetin bei Depressionen, Antriebslosigkeit, Essstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepressionen, Antriebslosigkeit, Essstörung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fluoxetin/Prozac:
Dieses Medikament nehme ich schon einige Jahre mit Unterbrechungen, zwischen 0 und 60mg.
Gegen Ängste und Zwangsgedanken hilft es sehr gut, insgesamt macht es mich stabiler und "emotionsloser", was ich aber nicht als negativ empfinde. Um die Wirkung zu testen habe ich bis zu 60mg eingenommen, davon wurde ich aber noch antriebsloser, wenn auch zufriedener.
Anfangs hat es mir den Appetit verschlagen, das hat sich aber bald gelegt. Insgesamt verlangsamt es meinen Stoffwechsel aber (glaube ich), ich nehme schneller zu. (Im Vergleich zu anderen Depressiva aber nicht schlimm).
Fluoxetin mindert das sexuelle Verlangen, bei niedriger Dosis pendelt sich das aber einigermaßen ein.
Weitere Nebenwirkungen während den ersten zwei Wochen waren Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Haarausfall.
Das Gute an Fluoxetin ist die hohe Halbwertszeit des Medikaments, es bleibt lange im Körper und es ist nicht so schlimm, sollte die Einnahme mal vergessen werden. Auch Ausschleichen lässt es sich so leichter.

!!Gefährlich wird dieses Medikament in Verbindung mit Alkohol. Alkohol und Fluoxetin verstärken sich gegenseitig und so werde ich durch Alkohol zwar euphorisch und völlig losgelöst aber auch wahnsinnig schnell betrunken was sehr schnell ziemlich umschlagen kann. Auch haben sich die anfänglichen Nebenwirkungen erneut sehr deutlich gezeigt. Zuviel Alkohol bedeutet für den nächsten Tag: Angstzustände, Verwirrtheit, Depersonalisierungsgefühle, Haarausfall etc... Alkohol sollte man eigentlich nicht während der Behandlung trinken, in Maßen hat es mir mein Arzt allerdings zugestanden, allerdings ist dieses Maß mit Fluoxetin sehr sehr sehr niedrig angesetzt.!!


Solvex/Reboxetin:
Antriebssteigernd! Medikamente wirken bei jedem ja verschieden stark, ich nehme von meiner 4mg-Tablette allerdings höchstens ein Viertel (und auch nicht jeden Tag) da es extrem wirksam ist. Ich bin damit viel strukturierter, kann mich besser konzentrieren und habe weniger Hunger. Ich schaff es plötzlich meine Wohnung sauber und ordentlich zu halten;D Ausserdem kann ich seltsamerweise mein Spiegelbild besser leiden (habe normalerweise eine völlig verzerrte Selbstwahrnehmung) und habe größeres sexuelles Verlangen.
Zuviel des Medikaments (und das sind bei mir schon 2mg!) und Nebenwirkungen ganz am Anfang der Behandlung: Agressivität, Gereiztheit, Verwirrtheit, Herzrasen, Pickel, Schlafstörungen(ständiges Erwachen, viel zu frühes Aufwachen...)

Eingetragen am  als Datensatz 26748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sehstörungen, Verwirrtheit, Schlafstörungen, Unruhe bei Fluoxetin für Depression Antriebslosigkeit

Ich hatte Sehstörungen, Verwirrtheitszustände, Schlafstörungen,fühlte mich schlapp. Nächtelang 2 bis 3 Stunden wach gelegen.Unruhe. Es hat nicht besonders geholfen wenn ich alles insgesamt betrachte.

Fluoxetin bei Depression Antriebslosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression Antriebslosigkeit5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte Sehstörungen, Verwirrtheitszustände,
Schlafstörungen,fühlte mich schlapp.
Nächtelang 2 bis 3 Stunden wach gelegen.Unruhe.
Es hat nicht besonders geholfen wenn ich alles insgesamt betrachte.

Eingetragen am  als Datensatz 23238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Fluoxetin

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Tramadol

 

Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufbeschwerden, Gedächtnisprobleme, Verwirrtheit, Juckreiz, Schlaflosigkeit, Absetzerscheinungen bei Tramadol für Schmerzen (Rücken)

Bedingt durch meine starken im Hws Bereich,habe ich Tramadol verschrieben bekommen. Bei der ersten Einnahme bin ich einfach nur ruhig und schläfrig geworden. Jedoch wurde es schon bei der zweiten Einnahme schlimmer. Ich habe mich morgens bis zum mittag hin immer wieder übergeben müssen,teilweise...

Tramadol bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolSchmerzen (Rücken)5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bedingt durch meine starken im Hws Bereich,habe ich Tramadol verschrieben bekommen. Bei der ersten Einnahme bin ich einfach nur ruhig und schläfrig geworden. Jedoch wurde es schon bei der zweiten Einnahme schlimmer. Ich habe mich morgens bis zum mittag hin immer wieder übergeben müssen,teilweise auch abends.Dazu kam,dass ich allein nicht mehr in der Lage gewesen bin nach draußen zu gehen,da mein Kreislauf ständig zusammengeklappt ist und ich gelaufen bin als ob ich extrem betrunken wäre. Normale Gespräche waren teilweise nicht mehr möglich,da ich Gedächnisstörungen,Kontrollverlust beim reden und meiner Gedanken, und Verwirrtheit hatte. Mir selber ist es nicht wirklich aufgefallen, es kam durch meinen Partner und Familie raus. Zudem hatte ich starken Juckreiz und Nachts konnte ich zwischenzeitlich gar nicht schlafen.
Nach Beendigung der Einnahme habe ich die ersten 4 Tage schwere Entzugserscheinungen gehabt: Muskelkrämpfe,Schüttelfrost,Kreislaufzusammenbrüche,starke Stimmungssschwankungen etc.. Bis heute (6 Tage der letzten Einnahme her)habe ich zwischendurch immer noch taube Beine,Probleme mit meiner Konzentration,Verwirrtheit und Probleme bei Gesprächen.

Eingetragen am  als Datensatz 58338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Halluzinationen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Aggressivität, Schlafstörungen, Verwirrtheit bei Tramadolor für Schmerzen (Gelenk)

Unbedingt abzuraten bei einer Anwendung bei älteren Menschen. Meine Oma bekam schwere Halluzinationen und ist fast durchgedreht. Ausserdem dosieren ältere Menschen oft falsch bzw.zählen zu viele Tropfen ab. Ich hörte mich etwas um und recherierte und es gibt viele Fälle bei denen ältere...

Tramadolor bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolorSchmerzen (Gelenk)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unbedingt abzuraten bei einer Anwendung bei älteren Menschen.
Meine Oma bekam schwere Halluzinationen und ist fast durchgedreht.
Ausserdem dosieren ältere Menschen oft falsch bzw.zählen zu viele Tropfen ab.
Ich hörte mich etwas um und recherierte und es gibt viele Fälle bei denen ältere Menschen derartig negativ auf Tramal reagieren.Besonders wenn sie bereits einen Demenz ,Alzheimer oder andere alterstypische psychische Veränderungen zeigen.

Nebenwirkungen:Halluzinationen,Übelkeit,Kopfschmerzen,Aggressivität,starke Schlafstörungen,Verwirrtheitszustände

Eingetragen am  als Datensatz 18862
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1922 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tramadol

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Trevilor

 

Schwitzen, Verwirrtheit bei Trevilor retard 150 mg für Depressionen, soziale Phobie

bis auf nächtliches Schwitzen, Verwirrung

Trevilor retard 150 mg bei Depressionen, soziale Phobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor retard 150 mgDepressionen, soziale Phobie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bis auf nächtliches Schwitzen, Verwirrung

Eingetragen am  als Datensatz 2331
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Durchfall, Herzrasen, Verwirrtheit, Schweißausbrüche bei Venlafaxin für Depression

Einschleichen Venlafaxin retard 37,5 mg 4 Tage, 75 mg 14 Tage, 112,5 mg 4 Tage, dann 150 mg Zieldosis. Starke Verwirrtheit trat auf, als ich nach 16 Tagen mit Venlafaxin 150 mg die Dosis auf 112,5 mg reduziert habe (Grund: es waren starke Serotonin-Überschuss-Nebenwirkungen vorhanden, z.B....

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression65 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einschleichen Venlafaxin retard 37,5 mg 4 Tage, 75 mg 14 Tage, 112,5 mg 4 Tage, dann 150 mg Zieldosis. Starke Verwirrtheit trat auf, als ich nach 16 Tagen mit Venlafaxin 150 mg die Dosis auf 112,5 mg reduziert habe (Grund: es waren starke Serotonin-Überschuss-Nebenwirkungen vorhanden, z.B. Schweißausbrüche, Herzrasen, Durchfall). Die erste Phase der Verwirrtheit trat 4 Tage nach Verringerung der Dosis auf und dauerte ca. 2-3 Tage. Es war mir selbst nicht bewusst: ich hatte vergessen zu trinken und zu essen und hatte keine Erinnerungen an die Zeit. Weitere Verwirrtheitszustände traten nach der ersten Phase für ca. 14 Tage stundenweise auf.

Eingetragen am  als Datensatz 67130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trevilor

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Ramipril

 

Verwirrtheit, Gedächtnislücken, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Sehschwäche, Reaktionsträgheit, Schlafprobleme, Desorientierung, Konzentrationsschwierigkeiten, Weinerlichkeit, Atembeschwerden, Schluckbeschwerden, Ohrensausen, Schleimhautschwellung, Hustenreiz bei Ramipril für Bluthochdruck, Herzinfarkt, Artheriosklerose

Verwirrtheit ,Vergesslichkeit,Apathie,Panikanfälle,Sterbensangt,träges denken,innere Unruhe,Entscheidungsprobleme,Antriebsmangel,ständige Übermüdung sehrschlecht sehen und hören,Reaktionsschwächhe,Schlafprobleme ,Orientierungsschwäche,fehlendes Zeitgefühl,nicht richtig wach sein,Schockzustände,...

Ramipril bei Bluthochdruck, Herzinfarkt, Artheriosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck, Herzinfarkt, Artheriosklerose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verwirrtheit ,Vergesslichkeit,Apathie,Panikanfälle,Sterbensangt,träges denken,innere Unruhe,Entscheidungsprobleme,Antriebsmangel,ständige Übermüdung sehrschlecht sehen und hören,Reaktionsschwächhe,Schlafprobleme ,Orientierungsschwäche,fehlendes Zeitgefühl,nicht richtig wach sein,Schockzustände, Konzentrationszerfall.Weinkrämpfe,schwerer Leistungsdruck.Verfallangst.
ernste Atemnot,ernste Schluckbeschwerden,dumpfes Ohrensausen,geschwollene Nasennschleimhäute, zäher Schleim und Schluckkrämpfen im Hals,Hustenanfälle,Heiserkeit ,ziehen in Schulter,Hals und Kopf,Kopfschmerzen ,Hautalterung ,Haarergrauung,sehr dünne zerbrechliche Haare.Gefühl von Fremdkörper in der Herzgegend.Herzrasen ,starke Blutduckschwankungen.

ernste Gliederschwäche,kaum auf den Beinen stehen können ,nur mit Krücken im der Lage kurze Strecken mühsam zu laufen ,Krämpfe in den Füssen, Beinen und Händen,geschwollene Füsse,Taubheit im ganzem Körper.

Geschmacksminderung,Wassereinlagen ,Gewichtszunahme,Flankenschmerzen,Rückenschmerzen,Inkontinenz ---hatte vorher keine dieser Beschwerden und hat alles nach absetzen von Ramipril dauerhaft nachgelassen und ist teilweise
ganz verschwunden.
Ramipril,Ramilich,Delix und sortgleiche Arznei erzeugt erhebliche Lebensprobleme und sollte man aus den Verkehr ziehen

Eingetragen am  als Datensatz 51201
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Sehstörungen, Reizhusten, Müdigkeit, Juckreiz, Brustschmerzen, Herzrasen, Ohrensausen, Verwirrtheit, Brustenge, Atembeschwerden bei Ramipril für Bluthochdruck

Nach Einahme von 2 Jahren und immer heftigen Nebenwirkungen endlich anderes Medikament bekommen und die Nebenwirkungen sind weg-Juchu endlich reagierte mal ein Arzt und schob nicht alles auf die Psyche. Nebenwirkungen waren:Schwindel,Sehstörungen,trockener...

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einahme von 2 Jahren und immer heftigen Nebenwirkungen endlich anderes Medikament bekommen und die Nebenwirkungen sind weg-Juchu endlich reagierte mal ein Arzt und schob nicht alles auf die Psyche.
Nebenwirkungen waren:Schwindel,Sehstörungen,trockener Reizhusten,Müdigkeit,Scläfrigkeit,Juckreiz auf der Haut,Brustschmerzen,Herzrasen,Organgefühl des Hezens,Ohrensausen,Verwirrtheit,Brustenge,Atemnot.

Eingetragen am  als Datensatz 50015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ramipril

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Seroquel

 

Extrapyramidale Bewegungsstörungen, Tremor, Schlaflosigkeit, Blickkrämpfe, Verwirrtheit bei Seroquel für Depressionen, Paranoide Psychose

Haldol und Risperidon... Höllendinger! Aber na ja... Sie wirken ja bei jedem unterschiedlich... Bei Haldol litt ich unter schmerzhaften Blickkrämpfen, extrapyramidalen Bewegungsstörungen, leichtem Tremor in Armen und Beinen und nach dem Absetzen trat eine fast 5 Monate anhaltene Schlaflosigkeit...

Seroquel bei Depressionen, Paranoide Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepressionen, Paranoide Psychose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haldol und Risperidon... Höllendinger! Aber na ja... Sie wirken ja bei jedem unterschiedlich... Bei Haldol litt ich unter schmerzhaften Blickkrämpfen, extrapyramidalen Bewegungsstörungen, leichtem Tremor in Armen und Beinen und nach dem Absetzen trat eine fast 5 Monate anhaltene Schlaflosigkeit ein, die nur durch Diazepan intravenös für gerade einmal 4 Stunden ausgesetzt wurde. Risperdal hatte ähnliche Nebenwirkungen... Tremor und Blickunruhe oder so... Beidde Medikamente ließen mich hilflos und verzweifelt werden! Amitriptilin ließ herzlich wenig von sich zeigen... Der Antrieb wurde besser... Allerdings rief es eine Manie und Verwirrtheitszustände aus...
Und Seroquel... Wirkt ok, hat allerdings sogar bei einer geringen Dosierung von 100-0-100 eigenartige emotionale Taubheit hervorgerufen!
Gut, dass ich diese ganzen scheiß Dinger nicht mehr nehme.....

Eingetragen am  als Datensatz 21326
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Verwirrtheit, Antriebslosigkeit, Unruhe bei Seroquel für paranoide Schizophrenie

Was für ein Reinfall! Die Nebenwirkungen sind absolut unerträglich und die Wirkung tendiert gen Null...

Seroquel bei paranoide Schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelparanoide Schizophrenie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Was für ein Reinfall! Die Nebenwirkungen sind absolut unerträglich und die Wirkung tendiert gen Null...

Eingetragen am  als Datensatz 39163
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Seroquel

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Cymbalta

 

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Angstzustände, Aggressivität, Verwirrtheit, Schweißausbrüche, Bluthochdruck bei Cymbalta 30mg für Depression, Kombinierte Persönlichkeitsstörung, soziale Phobie

Zu Beginn der Einnahme von Cymbalta 30mg Kapseln litt ich täglich an permanenter Müdigkeit, Kopfschmerzen, verstärkten Angstzuständen, verstärkten Aggressionen, leichter Verwirrtheit, vermehrten Schweißausbrüchen, stärkerem Bluthochdruck sowie allgemeinem Unwohlsein. Die oben genannten...

Cymbalta 30mg bei Depression, Kombinierte Persönlichkeitsstörung, soziale Phobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbalta 30mgDepression, Kombinierte Persönlichkeitsstörung, soziale Phobie6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Einnahme von Cymbalta 30mg Kapseln litt ich täglich an permanenter Müdigkeit, Kopfschmerzen, verstärkten Angstzuständen, verstärkten Aggressionen, leichter Verwirrtheit, vermehrten Schweißausbrüchen, stärkerem Bluthochdruck sowie allgemeinem Unwohlsein.

Die oben genannten Nebenwirkungen klangen nach ungefähr 4-6 Wochen nahezu vollständig ab. Mehrere Monate lang danach verspürte ich keine positive Wirkung dieses Antidepressivums.

Nach etwa sechsmonatiger Einnahme von Cymbalta 60mg Kapseln setzte jedoch die volle Wirkung bei mir ein.

WICHTIG: Von übermäßigem Alkoholkonsum rate ich bei einer Behandlung mit Cymbalta unbedingt ab. Erfahrungsgemäß verträgt sich diese Kombination nicht sonderlich gut.



Eingetragen am  als Datensatz 2627
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allergische Reaktion, geschwollene Augenlider, geschwollene Hände, Verwirrtheit, Konzentrationsstörung, Wortfindungsschwierigkeiten bei Cymbalta für rezividierende Depression

Allergische Reaktion, geschwollene Augen Oberlieder morgens, geschwollene Hände und Finger, Krämpfe in den Händen. Zu Anfang der Behandlung : Gleichgewichtsstörungen, starke Schluckbeschwerden, Kopfschmerzen, Übelkeit, Verwirrtheit, Konzentration- und Wortfindungsschwierigkeiten.

Cymbalta bei rezividierende Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbaltarezividierende Depression4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergische Reaktion, geschwollene Augen Oberlieder morgens, geschwollene Hände und Finger, Krämpfe in den Händen.
Zu Anfang der Behandlung : Gleichgewichtsstörungen, starke Schluckbeschwerden, Kopfschmerzen, Übelkeit, Verwirrtheit, Konzentration- und Wortfindungsschwierigkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 77222
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cymbalta

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Citalopram

 

Übelkeit, Verwirrtheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit, Libidoverlust bei Citalopram für Depressionen, Sozialphobie

Nehme Citalopram nun seit 15 Tagen gegen Depressionen, starke Traurigkeit, Müdigkeit und Abgeschlagenheit ein. Dazu kommt noch eine Sozialphobie. Jahrelang war ich der Meinung, Therapie allein würde reichen. Als ich an einem Punkt angekommen war, wo ich sah, dass das allein nicht mehr reichte,...

Citalopram bei Depressionen, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Sozialphobie15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Citalopram nun seit 15 Tagen gegen Depressionen, starke Traurigkeit, Müdigkeit und Abgeschlagenheit ein. Dazu kommt noch eine Sozialphobie. Jahrelang war ich der Meinung, Therapie allein würde reichen. Als ich an einem Punkt angekommen war, wo ich sah, dass das allein nicht mehr reichte, ließ ich mir Citalopram verschreiben. Die ersten 10 Tage hatte ich heftige Nebenwirkungen wie Übelkeit, Verwirrtheit (fühlte mich wie auf Drogen), Konzentrationsschwäche, Schwierigkeiten beim Fahren meines Autos, starke Müdigkeit, Libido komplett verschwunden. Aufgrund dieser ganzen Nebenwirkungen wollte ich das Medikament mehrmals absetzen. Zum Glück hielt ich aber durch!!!Denn nach 10 Tagen waren die NW verschwunden. Ich kann wieder lachen, richtig befreit lachen durch dieses Medikament!!Das konnte ich seit Jahren nicht. Nun bereue ich es, nicht schon viel früher mit dem Medikament angefangen zu haben. Es ist wirklich empfehlenswert, man muss nur die Anfangszeit mit den Einschleichwirkungen überstehen.

Eingetragen am  als Datensatz 46779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Verwirrtheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Antriebslosigkeit, Müdigkeit bei Citalopram für Depression

Ich nehme Citalopram seit ca drei Wochen und stelle außer starker Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Verwirrtheit und Konzentrationsprobleme natürlich eine Stimmungsveränderung fest. Ich bin antriebslos, habe zu nichts mehr Lust, kann keine Entscheidungen mehr treffen und schlafe sehr viel (wenn...

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Citalopram seit ca drei Wochen und stelle außer starker Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Verwirrtheit und Konzentrationsprobleme natürlich eine Stimmungsveränderung fest. Ich bin antriebslos, habe zu nichts mehr Lust, kann keine Entscheidungen mehr treffen und schlafe sehr viel (wenn die Schmerzen es gerade zulassen). Am Anfang waren diese Nebenwirkungen in der Arbeit sehr lästig, weil die Konzentrationsprobleme als erstes aufgetreten sind. Später kamen dann diese Verwirrtheit hinzu und aktuell nun die starken Muskelschmerzen, die laut meiner Hausärztin nur durch einen Unfall aufgetreten hätten sein dürfen (Schleimbeutel Entzündung u.a.), was aber nie der Fall war.Vielleicht kann man das nicht damit in Verbindung bringen, aber ich erklär es mir nicht anders. Ich entschied mich nach zwei Wochen von 10mg auf 5mg runter zu gehen und mir ging es schlagartig besser. Ich hatte nicht mehr so viel Angst/Panik und konnte wieder besser denken. Ich frage mich, ob man wirklich Medikamente braucht um wieder gesund zu werden, denn nachdem ich zwei Wochen lang Sport gemacht hatte und mich gesund ernährte (ohne Zucker, Kohlenhydrate) ging es mir unglaublich gut. Ich stütze mich auf die Aussagen eines Arztes, welche Ansichten ich nach meinen zwei Wochen sehr vetrete: Dr. Strunz. Ich glaube jeder sollte abwägen wie viel Nebenwirkungen er auszuhalten bereit ist, um seinem Gehirn eine positive Änderung vorzuspielen. Ich weiß: drei Wochen sind keine Erfahrung im Gegensatz zu drei Jahren, aber vielleicht hilft es manchen.

Eingetragen am  als Datensatz 67199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheit bei Sertralin

 

Unruhe, Verwirrtheit, Orientierungsstörungen bei Sertralin für Angst- und Panikattacken/Depressionen

Ich kann vor diesem Medikament nur warnen. Meine Körper war in Daueranspannung, schlafen konnte ich nicht und mehrmals täglich und Nachts wurden Schulter und Arme so heiß, dass ich Angst bekam. Die Unruhe war nicht mehr auszuhalten. Ich konnte nicht sitzen, stehen, liegen, lesen, fernsehen -...

Sertralin bei Angst- und Panikattacken/Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinAngst- und Panikattacken/Depressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann vor diesem Medikament nur warnen. Meine Körper war in Daueranspannung, schlafen konnte ich nicht und mehrmals täglich und Nachts wurden Schulter und Arme so heiß, dass ich Angst bekam. Die Unruhe war nicht mehr auszuhalten. Ich konnte nicht sitzen, stehen, liegen, lesen, fernsehen - nichts ging mehr. dazu stellte sich eine Orientierunslosigkeit und Verwirrtheit ein. Mir ging es so schlecht, dass ich aus dem Leben scheiden wolte - es war einfach nicht mehr auszuhalten. Mein Mann hat mir das Leben gerettet, indem er die Ärztin gefragt hat, ob diese Symtome an den Tabletten liegen könnte und ob man nicht etwas anderes ausprobieren könnte. Die anderen Tabletten haben mir geholfen und mir geht es super. Ich war aber durch das Sertralin in der Hölle. Ich habe mittlerweile von 5 anderen Frauen gehört, dass auch sie das MItel nicht vertragen haben, hatten aber nicht sooo schlimme Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 67260
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Benommenheit, Verwirrtheit, Herzrasen, Schlafstörungen, Nervosität bei Sertralin für Depressionen

Anfangs hatte ich mich ziemlich neben der Spur gefühlt...fühlte mich sehr benommen...auch verwirrt...und bin jetzt abgerutscht bin in einen Anfangsstadium einer leichten Depressionen und über die ganze zeit ist mein Herz gerast und das war für mich spürbar zu merken...dadurch hatte ich nicht...

Sertralin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepressionen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs hatte ich mich ziemlich neben der Spur gefühlt...fühlte mich sehr benommen...auch verwirrt...und bin jetzt abgerutscht bin in einen Anfangsstadium einer leichten Depressionen und über die ganze zeit ist mein Herz gerast und das war für mich spürbar zu merken...dadurch hatte ich nicht genügend Schlaf und Nervösität...sonst hat das Medikament für mich eine gute Wirksamkeit...nimm jetzt noch das Seroquel Prolong 200 mg und das harmoniert sehr gut und es ist alles etwas besser

Eingetragen am  als Datensatz 23106
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sertralin
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Verwirrtheit aufgetreten:

Müdigkeit (116/387)
30%
Schwindel (97/387)
25%
Übelkeit (75/387)
19%
Benommenheit (60/387)
16%
Kopfschmerzen (53/387)
14%
Unruhe (44/387)
11%
Gewichtszunahme (42/387)
11%
Schlafstörungen (34/387)
9%
Angstzustände (33/387)
9%
Konzentrationsstörungen (33/387)
9%
Sehstörungen (32/387)
8%
Mundtrockenheit (31/387)
8%
Appetitlosigkeit (29/387)
7%
Schlaflosigkeit (24/387)
6%
Herzrasen (24/387)
6%
Depressionen (23/387)
6%
Durchfall (22/387)
6%
Schwitzen (22/387)
6%
Halluzinationen (21/387)
5%
Zittern (21/387)
5%
Aggressivität (21/387)
5%
Schweißausbrüche (20/387)
5%
Panikattacken (20/387)
5%
Libidoverlust (20/387)
5%
Abgeschlagenheit (19/387)
5%
Antriebslosigkeit (18/387)
5%
Konzentrationsschwierigkeiten (18/387)
5%
Erbrechen (17/387)
4%
Sprachstörungen (15/387)
4%
Gelenkschmerzen (15/387)
4%
Gedächtnisstörungen (14/387)
4%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 288 Nebenwirkungen in Kombination mit Verwirrtheit
[]