Tachykardie

Wir haben 169 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Tachykardie.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm168182
Durchschnittliches Gewicht in kg6788
Durchschnittliches Alter in Jahren5052
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,7326,72

Die Nebenwirkung Tachykardie trat bei folgenden Medikamenten auf

Provas (2/23)
8%
Trental (6/77)
7%
IXEL (2/28)
7%
Pentoxifyllin (4/64)
6%
Solvex (3/80)
3%
Lorano (3/82)
3%
Symbicort (7/231)
3%
Salbutamol (5/192)
2%
Beloc-Zok (2/135)
1%
Euthyrox (3/205)
1%
Avalox (6/424)
1%
Copaxone (2/165)
1%
Ramilich (2/231)
0%
Elontril (5/599)
0%
Amitriptylin (3/373)
0%
Seroquel (7/896)
0%
Mirena (12/1595)
0%
Tavanic (3/429)
0%
Clarithromycin (3/467)
0%
Gardasil (2/316)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 151 Medikamente mit Tachykardie

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Provas

 

Haarausfall, Schmerzen der Fußgelenke, erhöhter Puls bei Provas für Gelenkschmerzen, erhöhter Puls, starken Haarausfall, Schmerzen in den Zehen, Hämorrhoiden geschwollen

Einnahme Provas 160 mg. Der Blutdruck ist von 190/110 - auf 140/90 gesunken. Die starken Kopfschmerzen durch den hohen Blutdruck sind weg, das ist eine große Erleichterung. Dazu kommen jetzt Nebenwirkungen wie, Haarausfall, Schmerzen in den Fußgelenken und Zehen, erhöhter Puls und die...

Provas bei Gelenkschmerzen, erhöhter Puls, starken Haarausfall, Schmerzen in den Zehen, Hämorrhoiden geschwollen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProvasGelenkschmerzen, erhöhter Puls, starken Haarausfall, Schmerzen in den Zehen, Hämorrhoiden geschwollen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme Provas 160 mg. Der Blutdruck ist von 190/110 - auf 140/90 gesunken. Die starken Kopfschmerzen durch den hohen Blutdruck sind weg, das ist eine große Erleichterung. Dazu kommen jetzt Nebenwirkungen wie, Haarausfall, Schmerzen in den Fußgelenken und Zehen, erhöhter Puls und die
Hämorrhoiden sind stark geschwollen und schmerzen. Seit Jahren hatte ich keine Hämorrhoidenschmerzen mehr.
VOrher habe ich Monate Ramipril eingenommen, das Medi verschlimmerte meine Kopfschmerzen so sehr,
war kaum auszuhalten und es senkte den Blutdruck überhaupt nicht.

Eingetragen am 11.11.2010 als Datensatz 29980
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Provas
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valsartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Unruhe, Abgeschlagenheit, Tachykardie, Müdigkeit bei Provas 80 mg für Bluthochdruck

Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Unruhe, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Tachykardie

Provas 80 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Provas 80 mgBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Unruhe, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Tachykardie

Eingetragen am 03.05.2008 als Datensatz 7698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valsartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Trental

 

Übelkeit, Schwindel, Tachykardie, Unruhe bei Trental 400mg für Tinnitus, Hörsturz

Unruhe, Herzasen, Schwindel und starke Übelkeit

Trental 400mg bei Tinnitus, Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trental 400mgTinnitus, Hörsturz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unruhe, Herzasen, Schwindel und starke Übelkeit

Eingetragen am 14.05.2007 als Datensatz 1269
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schweißausbrüche, Tachykardie, Kreislaufprobleme, Schlafstörungen bei Trental für Tinnitus, Hörsturz

spontane Schweissausbrüche, Herzrasen, Kreislaufprobleme, Schlafstörungen

Trental bei Tinnitus, Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalTinnitus, Hörsturz1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

spontane Schweissausbrüche, Herzrasen, Kreislaufprobleme, Schlafstörungen

Eingetragen am 23.06.2007 als Datensatz 1920
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trental

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei IXEL

 

Schwindelanfälle, erhöhter Puls, erhöhter Blutdruck, Konzentrationsschwierigkeiten bei Ixel für Depression

Ich nehme Ixel 50mg eine Kapsel morgens und ein drittel-Tab Trittico 150mg abends seit 12 Tagen. Erhöhter Puls, Schwindel, Blutdruck erhöht, Aufmerksamkeitsdefizit, vergrößerte Pupillen (störend beim Auto fahren im Dunkeln), innere Unruhe, Handschweiß und immer kalte Hände und Füße, Schüttelfrost...

Ixel bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IxelDepression14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Ixel 50mg eine Kapsel morgens und ein drittel-Tab Trittico 150mg abends seit 12 Tagen. Erhöhter Puls, Schwindel, Blutdruck erhöht, Aufmerksamkeitsdefizit, vergrößerte Pupillen (störend beim Auto fahren im Dunkeln), innere Unruhe, Handschweiß und immer kalte Hände und Füße, Schüttelfrost gefolgt von Hitzewallungen, Geschmacksveränderungen (alles schmeckt bitter)... die ersten paar Tage sinnloses Starren in den Fernseher, ist jetzt weg, Fressattacken, jetzt wieder eher normaler Appetit.
gg. den erhöhten Puls nehme ich ConCorPlus 1,25mg morgens (jetzt etwa 75 statt 100)
gegen Abend merke ich, dass die Wirkung nachläßt -> Verwirrheit, erhöhte Konzentrationsschwierigkeiten. Ich glaube die einzige Nebenwirkung die ich
nicht habe, ist die Miktionsstörung (Ixel)

War heute (14 Tage nach erster Einnahme) beim Arzt, habe Ixel abgesetzt, die Nebenwirkungen waren nicht mehr zu ertragen... Sehstörungen, zu hoher Blutdruck, Verwirrtheit, Sprach- und Artikulationsschwierigkeiten.... Furchtbar! Einzig positive Sache, heben die Stimmung, aber die Nebenwirkungen sind halt schon heftig, deswegen: nicht weiter zu empfehlen!

Eingetragen am 13.02.2012 als Datensatz 41801
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ixel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Milnacipran

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depressionen, Tachykardie, Aggressivität, Nervosität, Panikattacke, Sexualstörungen bei Ixel für Panikattaken und Depressionwn

Habe vor 6 Wochen von Escitalopram auf Ixel umgestellt. E. hat mich immer so müde gemacht. Habe dann 25mg Ixel in der früh und am Abend genommen. Anfangs war noch alles gut. OK gewöhnen musste ich mich schon wieder daran aber das war nicht schlimm. Bisschen Schwindel und ein leichtes Gefühl von...

Ixel bei Panikattaken und Depressionwn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
IxelPanikattaken und Depressionwn6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor 6 Wochen von Escitalopram auf Ixel umgestellt. E. hat mich immer so müde gemacht. Habe dann 25mg Ixel in der früh und am Abend genommen. Anfangs war noch alles gut. OK gewöhnen musste ich mich schon wieder daran aber das war nicht schlimm. Bisschen Schwindel und ein leichtes Gefühl von Überdosierung aber das hatte ich bei allen Medikamenten welche ich bis jetzt genommen habe. Ich war nicht mehr so müde konnte viele Dinge unternehmen war gut drauf fast ein bissen gepusht. So stelle ich mir Aufputschdrogen vor.
Nach ca. 2 Wochen fingen die Probleme an. Ich hatte eine EXTREME Tachykardie (hoher Puls) entwickelt. Tagsüber war er bei 160. Nachts beim Schlafen manchmal bei 130, meistens so bei 110. Beim Sport war er zwischen 170-196. Es ist kaum aus haltbar. Habe mit meiner Ärztin nach ca. 4 Wochen Nebenwirkungen besprochen Ixel nur mehr morgens zu nehmen. Das ging ca. 1 Woche gut. Puls ging runter. Jetzt nach einer Woche das gleiche Problem. Gleich hoher Puls. Nun kommen aber noch EXTREME Stimmungsschwankungen dazu. Ich rast förmlich bei jeder Kleinigkeiten aus. Bin so unkonzentriert wie gefühlt noch nie in meinem Leben. Meine Partner kriegt alles ab obwohl er nichts dafür kann. Sex? Hatten wir gefühlt schon ewig nicht mehr weil das Lustempfinden völlig weg ist. Ok es war mit den Medika bis her immer etwas schwieriger aber so schlimm war es noch nie. Und was das schlimmste ist die Panik und die Depressionen sind fast völlig wieder da. OK wenn etwas "schlimmes" passiert ist waren sie leicht spürbar aber im Moment kommen sie gefühlt im 10 Minutentakt und das ohne wirklichen Grund.

Ich steige gerade wieder auf E. Zurück um bis ich einen neuen Arzt gefunden habe (vielleicht findet er etwas passendes für mich) und bei diesem einen Termin habe.

Eingetragen am 28.07.2018 als Datensatz 84868
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ixel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Milnacipran

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Pentoxifyllin

 

Tachykardie, Magen-Darm-Störung, Abgeschlagenheit bei Pentoxifyllin für Tinnitus

Pfeifen in beiden Ohren, vor allem in Ruhephasen stark wahrgenommen (vorher nur Tinnitus eines Ohres) Magenprobleme Herzrasen 1x Nachts am Anfang Leistungsabfall Spannungsgefühl in den Waden (Zusammen mit Kortison nach Hörsturz eingenommen)

Prednisolon bei Tinnitus; Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTinnitus7 Tage
PentoxifyllinTinnitus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pfeifen in beiden Ohren, vor allem in Ruhephasen stark wahrgenommen (vorher nur Tinnitus eines Ohres)
Magenprobleme
Herzrasen 1x Nachts am Anfang
Leistungsabfall
Spannungsgefühl in den Waden

(Zusammen mit Kortison nach Hörsturz eingenommen)

Eingetragen am 10.07.2007 als Datensatz 2232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unruhe, Tachykardie bei Pentoxifyllin für Tinnitus

innere unruhe pfeifen im ohr wird gegen abend lauter,starker puls,nicht belastbar

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

innere unruhe pfeifen im ohr wird gegen abend lauter,starker puls,nicht belastbar

Eingetragen am 29.04.2007 als Datensatz 1069
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Pentoxifyllin

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Solvex

 

Libidoverlust, Appetitlosigkeit, Nachtschweiß, Albträume, Tachykardie, Nachtblindheit bei Solvex für Depression, Angststörungen

Libidoverlust, Appetitlosigkeit, Mundtrockenheit, Nachtschweiss, Albträume, Tachykardie, Nachtblindheit, Schlafstörungen

Sertralin bei Depression, Angststörungen; Solvex bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression, Angststörungen4 Jahre
SolvexDepression, Angststörungen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Appetitlosigkeit, Mundtrockenheit, Nachtschweiss, Albträume, Tachykardie, Nachtblindheit, Schlafstörungen

Eingetragen am 12.01.2012 als Datensatz 40732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin, Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tachykardie, Schlaflosigkeit bei Solvex für Depression

Schlafstörungen/Schlaflos, Tachykardie

Solvex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörungen/Schlaflos, Tachykardie

Eingetragen am 14.06.2010 als Datensatz 25194
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Solvex

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Lorano

 

Kopfschmerzen, Benommenheit, Tachykardie, Unruhe, Gereiztheit, Verstärkung der Symptome bei Lorano für Heuschnupfen

Kopfschmerzen, Benommenheit, Herzschlagerhöhung, Unruhe, Gereiztheit. Obwohl ich bereits seit einigen Jahren zur Birkenblütenzeit Loratadine in der gleichen Konzentration eingenommen habe allerdings Loraclar (hier hatte ich keine Beschwerden Loraclar ist nicht mehr im Handel). Auch haben sich...

Lorano bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoranoHeuschnupfen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Benommenheit, Herzschlagerhöhung, Unruhe, Gereiztheit. Obwohl ich bereits seit einigen Jahren zur Birkenblütenzeit Loratadine in der gleichen Konzentration eingenommen habe allerdings Loraclar (hier hatte ich keine Beschwerden Loraclar ist nicht mehr im Handel). Auch haben sich unter Lorano meine Heuschnupfenbeschwerden :Nase laufen, Nase zu, Kratzen im Hals, Augentränen verstärkt.

Eingetragen am 28.04.2007 als Datensatz 1056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Benommenheit, Kopfschmerzen, Tachykardie, Unruhe, Gereiztheit, Parästhesien, Übelkeit bei Lorano für Allergien

Kopfschmerzen, Benommenheit, Herzschlagerhöhung/Herzrasen, Gefühl wie zu hoher Blutdruck, Unruhe, Gereiztheit, Kribbeln im Gesicht, Magenbeschwerden/Übelkeit. Habe Lorano eine zeitlang genommen und keinerlei Nebenwirkungen verspürt. Die letzte Zeit nehme ich immer nur 2-3 Tage hintereinander und...

Lorano bei Allergien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoranoAllergien2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Benommenheit, Herzschlagerhöhung/Herzrasen, Gefühl wie zu hoher Blutdruck, Unruhe, Gereiztheit, Kribbeln im Gesicht, Magenbeschwerden/Übelkeit.
Habe Lorano eine zeitlang genommen und keinerlei Nebenwirkungen verspürt. Die letzte Zeit nehme ich immer nur 2-3 Tage hintereinander und mache dann eine Woche Pause. Nützt aber leider nichts, bekomme bereits nach 1 Tablette diese Nebenwirkungen.

Eingetragen am 18.06.2007 als Datensatz 1809
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lorano

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Symbicort

 

Tachykardie, Reizhusten, Gewichtsprobleme, Unruhe, Müdigkeit, Angststörung, Brustschmerzen bei Symbicort 320-9 für Asthma Bronchiale

-Herzrasen bei belastungen kurz nach einnahme -im ruhe puls teilweise recht niedrig bis normal ca60 -blutdruck unter belastung und stess 140/85-90 unter ruhe zustand ca 120/75-80- -reizhusten immer ein frosch im hals den mann nicht los wird! -gewicht halten fasst unmöglich...

Beloc-Zok 47,5+23,75 bei Hypertonie; Ramipril 5mg bei Hypertonie; Symbicort 320-9 bei Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-Zok 47,5+23,75Hypertonie1 Jahre
Ramipril 5mgHypertonie3 Jahre
Symbicort 320-9Asthma Bronchiale1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Herzrasen bei belastungen kurz nach einnahme
-im ruhe puls teilweise recht niedrig bis normal ca60
-blutdruck unter belastung und stess 140/85-90 unter ruhe zustand ca 120/75-80-
-reizhusten immer ein frosch im hals den mann nicht los wird!
-gewicht halten fasst unmöglich
unruhe,unwohlsein.hippelig,und bei ruhe sehr schnell müde ,überdurchschnittlich viel schlaf benötigt,manchmal das gefühl der ganze körper und das herz stehen bleibt dann wird kurz schwindelig und schwarz vor augen
-angstzustände mit tlw todesangst
-teilweise stechenden schmerz in der herzgegend-könnte aber evtl der bewegungsaparat sein

Eingetragen am 29.07.2007 als Datensatz 2640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Ramipril, Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zittern der Hände, Blutdruckanstieg, Tachykardie, Heiserkeit bei Symbicort für Asthma

Das Medikament hilft innerhalb weniger Minuten. Andere Cortisoninhalatoren (z.B. Alvesco) haben nicht geholfen. Die Nebenwirkungen stören allerdings sehr. Das Zittern der Hände und das deprimierende Schwächegefüht (Hände tragen kaum sich selbst - das Schreiben auf der Tastatur alleine erfordert...

Symbicort bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAsthma2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hilft innerhalb weniger Minuten. Andere Cortisoninhalatoren (z.B. Alvesco) haben nicht geholfen. Die Nebenwirkungen stören allerdings sehr. Das Zittern der Hände und das deprimierende Schwächegefüht (Hände tragen kaum sich selbst - das Schreiben auf der Tastatur alleine erfordert viel Mühe) beeinträchtigen mich sehr. Den erhöhten Herzschlag und den Anstieg des Blutdrucks kann ich tolerieren. Heiserkeit und der Verlust der Stimme stören mich dagegen.
Insgesamt kann ich das Medikament wegen seiner guten Wirksamkeit empfehlen, da man sich so ersparrt, systemischen Cortisontabletten einzunehmen. Wenn die Beschwerden nur leicht sind (so, dass 1 bis max. 2 Hub Symbicort pro Tag ausreichen), dann empfehle ich aus meiner Erfahrung Tabletten Singulair, die ich viel besser vertrage.
Ich wünsche euch eine gute Gesundheit :)

Eingetragen am 16.07.2013 als Datensatz 55118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Symbicort
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Symbicort

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Salbutamol

 

Bluthochdruck, Gewichtszunahme, Tachykardie, Muskelverspannungen bei Salbutamol für Asthma

Schon seit 4 Jahren werde ich kontinuierlich mit einer Psychopharmakotherapie behandelt. Dabei änderte sich die Medikation aufgrund schlechten Ansprechens stetig, sodass bis dato 19 verschiedene Medikamente ausprobiert wurden. Ich nehme aktuell wegen der psychischen Erkrankungen (rez. Depression,...

Olanzapin bei Depression, ADH-Syndrom, Autismus; Venlafaxin bei Depression; Levomepromazin bei Borderline, Unruhe, posttraumatische Belastungsstörung; Tianeurax bei Depression; Promethazin bei Unruhe; Lorazepam bei Suizidgefährdung; Ramipril bei Bluthochdruck; Novopulmon bei Asthma; Salbutamol bei Asthma; Zopiclon bei Schlafstörungen; Ebastel bei Allergie; Ortoton bei Muskelverspannungen, Schmerzen (chronisch); Magnesium bei Muskelverspannungen; Dekristol bei Vitaminmangel; Novaminsulfon bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinDepression, ADH-Syndrom, Autismus2 Jahre
VenlafaxinDepression2 Jahre
LevomepromazinBorderline, Unruhe, posttraumatische Belastungsstörung3 Monate
TianeuraxDepression9 Monate
PromethazinUnruhe3 Monate
LorazepamSuizidgefährdung2 Jahre
RamiprilBluthochdruck8 Monate
NovopulmonAsthma2 Jahre
SalbutamolAsthma2 Jahre
ZopiclonSchlafstörungen3 Monate
EbastelAllergie1 Jahre
OrtotonMuskelverspannungen, Schmerzen (chronisch)2 Wochen
MagnesiumMuskelverspannungen1 Jahre
DekristolVitaminmangel1 Jahre
NovaminsulfonSchmerzen (chronisch)8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon seit 4 Jahren werde ich kontinuierlich mit einer Psychopharmakotherapie behandelt. Dabei änderte sich die Medikation aufgrund schlechten Ansprechens stetig, sodass bis dato 19 verschiedene Medikamente ausprobiert wurden. Ich nehme aktuell wegen der psychischen Erkrankungen (rez. Depression, Autismus, PTBS, Borderline, ADHS):

Venlafaxin 225-75-0-0 mg
Tianeurax 12.5 mg 1-1-1-0 Tbl.
Olanzapin 0-0-0-7.5 mg
Levmepromazin 25-25-25-25 mg

und bei Bedarf:

Promethazin 25-25-25-25 mg
Tavor expidet 2.5 mg
Zopiclon 0-0-0-7.5 mg

Medikamente sind sicherlich kein Allerheilmittel, allerdings kann ich mir ein Leben ohne bisweilen nicht vorstellen. Durch die Medikation werden die intensiven negativen Emotionen gedämpft, allerdings auch positive Gefühle. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass durch die Dämpfung mir es wieder möglich ist ohne durch den Autismus bedingte Panikattacken eigenständig einzukaufen. Vom Tianeptin merke ich nicht viel. Eventuell verbesserte sich hierdurch die Schmerzsymptomatik und leicht auch die Depression. Nebenwirkungen habe ich von diesem Medikament keine.

Das Olanzapin bewirkt einen zum Anfang deutlich verstärkten Appetit, sodass ich 15 kg zunahm. Das Venlafaxin verursacht bei mir eine Muskelverspannung -vor allem an der HWS. Hiergegen nehme ich als eine Art "Kur" für 2 Wochen Ortoton ein. Hinzu kommt ein medikationsbedingter Bluthochdruck. Hiergegen nehme ich Ramipril ein, wobei der Puls mit über 100 Schlägen pro Minute tachykard bleibt. Wegen des Levomepromazins schlafe ich auch über Tag gelegentlich, wobei die extreme Müdigkeit, welche anfangs bestand, zurückging. Auch Verstopfung und eine Behinderung der Nasenatmung treten nicht mehr auf.

Ich bin froh, eine Medikation gefunden zu haben, welche mir hilft und das Abitur mir ermöglichte, sodass ich derzeit ein Studium aufnehmen konnte. Leider zwingt mich die Depression noch oft zu Einbußen, weshalb ich überlege eine EKT in Anspruch zu nehmen.

Bisher wurden folgende Medikamente gegen das psychische Leiden ausprobiert, welche ich in weiteren Erfahrungsberichten gerne bewerten kann:

Fluvoxamin, Escitalopram, Venlafaxin, Mirtazapin, Tianeptin, Risperidon, Aripiprazol, Olanzapin, Quetiapin. Chlorprothixen. Levomepromazin, Melperon, Promethazin, Pipamperon, Dominal. Lorazepam, Zopiclon, Lamotrigin, Methylphenidat

Wegen körperliche Erkrankungen nehme ich neben dem Ramipril noch Budesonid, Salbutamol, Novaminsulfon und Ebastel. Die letzten drei Medikamente nach Bedarf.

Eingetragen am 06.12.2021 als Datensatz 108236
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Levomepromazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tianeurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Promethazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lorazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Novopulmon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Salbutamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Zopiclon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ebastel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Magnesium
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Dekristol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin, Venlafaxin, Tianeptin, Promethazin, Lorazepam, Ramipril, Salbutamol, Zopiclon, Ebastin, Methocarbamol, Magnesium, Colecalciferol, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

erhöhter Puls bei Salbutamol Inhalierspray für Atemnot durch pulmonale Hypertonie

Leichte Pulsbeschleunigung, eine Kleinigkeit im Vergleich zu den Zuständen mit Atemnot & Erstickungssymptomatik ! Die Kombination der beiden Aerosol Medikamente macht sich eben gerade gut - ich nehme sie nur nach Bedarf zu meinem restlich \"Herz Programm\".

Inuvair Inhalierspray bei Atemnot durch pulmonale Hypertonie; Salbutamol Inhalierspray bei Atemnot durch pulmonale Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Inuvair InhaliersprayAtemnot durch pulmonale Hypertonie1 Jahre
Salbutamol InhaliersprayAtemnot durch pulmonale Hypertonie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leichte Pulsbeschleunigung, eine Kleinigkeit im Vergleich zu den Zuständen mit Atemnot & Erstickungssymptomatik !
Die Kombination der beiden Aerosol Medikamente macht sich eben gerade gut - ich nehme sie nur nach Bedarf zu meinem restlich \"Herz Programm\".

Eingetragen am 19.06.2010 als Datensatz 25289
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Inuvair Inhalierspray
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Salbutamol Inhalierspray
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclomethason, Formoterol, Salbutamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Salbutamol

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Beloc-Zok

 

kalte Füße, Migräne, Abgeschlagenheit, Tachykardie bei Beloc-Zok für Bluthochdruck

kalte füsse, migräne, abgeschlagenheit, herzrasen

Beloc-Zok bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kalte füsse, migräne, abgeschlagenheit, herzrasen

Eingetragen am 04.04.2007 als Datensatz 817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Euthyrox

 

Schlafstörungen, Tachykardie, Schweißausbrüche, Unruhe, Juckreiz bei Euthyrox 25 für Struma

-Schlafstörungen bis hin zu Schlaflosigkeit -erhöhte Pulsfrequenz bis hin zu Pulsfrasen -Schweißausbrüche -Unruhe und Hibbeligkeit -vermehrter Juckreiz besonders in behaarten Zonen -unregelmäßige Niesanfälle verbunden mit einer Art Sauerstoffnot

Euthyrox 25 bei Struma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Euthyrox 25Struma11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Schlafstörungen bis hin zu Schlaflosigkeit
-erhöhte Pulsfrequenz bis hin zu Pulsfrasen
-Schweißausbrüche
-Unruhe und Hibbeligkeit
-vermehrter Juckreiz besonders in behaarten Zonen
-unregelmäßige Niesanfälle verbunden mit einer Art Sauerstoffnot

Eingetragen am 27.08.2007 als Datensatz 3263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Stimmungsschwankungen, Atemnot, Tachykardie bei Euthyrox 50 für Schilddrüsenfunktionsstörung

Schwindel, Herzjagen, Herholpern, Stimmungsschwankungen, Luftnot

Euthyrox 50 bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Euthyrox 50Schilddrüsenfunktionsstörung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Herzjagen, Herholpern, Stimmungsschwankungen, Luftnot

Eingetragen am 28.08.2007 als Datensatz 3306
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Euthyrox

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Avalox

 

Unruhe, Schwindel, Tachykardie, Atemnot, Panikattacken bei Avalox 400mg für akute Bronchitis

Nachdem nach einer schweren Bronchitis Clarithromycin nicht den gewünschten Effekt erzielte, habe von meiner Ärztin Avalox bekommen, damit "das nicht chronisch wird" (bin Raucher). Nach der dritten Einnahme (also am dritten Tag) bekam ich nachts Unruhezustände, Beklemmungen, Schwindel, Herzrasen,...

Clarithromycin 250 mg bei akute Bronchitis; Avalox 400mg bei akute Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycin 250 mgakute Bronchitis5 Tage
Avalox 400mgakute Bronchitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem nach einer schweren Bronchitis Clarithromycin nicht den gewünschten Effekt erzielte, habe von meiner Ärztin Avalox bekommen, damit "das nicht chronisch wird" (bin Raucher). Nach der dritten Einnahme (also am dritten Tag) bekam ich nachts Unruhezustände, Beklemmungen, Schwindel, Herzrasen, Atemnot, Panik-Attacken. Es war ein Gefühl, als schnürte sich mir das Herz zusammen. Bin wie aus dem Nichts aufgewacht und es war da und ich hatte vorher keine Schlafprobleme, im Gegenteil. Da ich ohnehin privat sehr viel um die Ohren hatte, bin ich nicht gleich darauf gekommen, dass Avalox daran schuld sein könnte und nahm es weiter. Da mittlerweile Wochenende war, habe ich auch keinen Arzt aufsuchen können...so kam es zu der Einnahmedauer von 6 Tagen. Die Nebenwirkungen sind erst nach weiteren 4-5 Tagen verschwunden, die Unruhe jedoch ist heute (4 Wochen danach) noch nicht vollständig weg, bin immer noch schlapp und die Bronchitis ist wiedergekommen (war wahrscheinlich auch nie ganz weg). Nehme jetzt Cefuroxim und harre der Dinge die da kommen...
Ich möchte so etwas nie wieder erleben!!! und rate jedem von der Einnahme ab. Zumindest sollte das Medikament SOFORT abgesetzt werden, wenn die Nebenwirkungen auftreten.

Eingetragen am 18.04.2007 als Datensatz 953
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unruhe, Blutdruckabfall, erhöhter Puls, Händezittern bei Avalox Filmtabletten für Grippe

Unruheund zittrige Hände nach der ersten einnahme.werde auf jeden fall die Behandlung abbrechen,niedriger Blutdruck 90/60 und hoher Puls 100.

Avalox Filmtabletten bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox FilmtablettenGrippe1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unruheund zittrige Hände nach der ersten einnahme.werde auf jeden fall die Behandlung abbrechen,niedriger Blutdruck 90/60 und hoher Puls 100.

Eingetragen am 17.11.2009 als Datensatz 20066
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox Filmtabletten
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Avalox

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Copaxone

 

Atemnot, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Todesangst, Tachykardie bei Copaxone für Multiple sclerose

Atemnot, Herzrasen,Schwindel,Übelkeit,Erbrechen,Todesangst

Copaxone bei Multiple sclerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple sclerose9 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atemnot, Herzrasen,Schwindel,Übelkeit,Erbrechen,Todesangst

Eingetragen am 02.07.2007 als Datensatz 2085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atemnot, Tachykardie, Brustschmerzen bei Copaxone für Multiple Sklerose

luftnot beegendes gefühl herzrassen

Copaxone bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

luftnot beegendes gefühl herzrassen

Eingetragen am 26.03.2007 als Datensatz 735
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Ramilich

 

erhöhter Puls, Müdigkeit, Schlafstörungen, Durchfall bei Ramilich für Bluthochdruck, Hypertonie

Herzrassen beschleunigt den Puls Durchfall Müdigkeit Schlafstörung Einschlafprobleme

Ramilich bei Bluthochdruck, Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck, Hypertonie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrassen beschleunigt den Puls Durchfall Müdigkeit Schlafstörung Einschlafprobleme

Eingetragen am 25.07.2006 als Datensatz 52
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

erhöhter Puls, Schlaflosigkeit bei RamiLich 5mg für Bluthochdruck

Ich habe Ramilich 5mg,7 Tage genommen nachdem bei mir Bluthochdruck festgestellt wurde..Mein Puls war meistens bei 100 und an schlafen war garnicht zu denken.Das einschlafen ging aber nach kurzer Zeit wurde ich wach und konnte nicht wieder einschlafen.Heute habe ich meinen Arzt darüber geredet...

RamiLich 5mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiLich 5mgBluthochdruck7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Ramilich 5mg,7 Tage genommen nachdem bei mir Bluthochdruck festgestellt wurde..Mein Puls war meistens bei 100 und an schlafen war garnicht zu denken.Das einschlafen ging aber nach kurzer Zeit wurde ich wach und konnte nicht wieder einschlafen.Heute habe ich meinen Arzt darüber geredet und er verschreibt mir ab morgen einen Beta blocker,na mal sehen wie das wirkt.

Eingetragen am 18.11.2009 als Datensatz 20079
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

RamiLich 5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Elontril

 

Alkoholunverträglichkeit, Herzschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Tinnitus, Durchblutungsstörungen, erhöhter Puls, erhöhter Blutdruck, Angstgefühle bei Elontril für Depressionen, Antriebsstörungen

Guten Tag. Ich nehme Elontril schon seit mehreren Wochen. Zuvor wurde ich mit Trevilor behandelt. Die Umstellung auf Elontril hat mir einiges gebracht. Elontril regt zum Handeln an. Ich habe das Gefühl dass ich endlich die Chance habe meine Probleme anzugreifen und nicht nur teilnahmslos...

Elontril bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen, Antriebsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Tag.
Ich nehme Elontril schon seit mehreren Wochen. Zuvor wurde ich mit Trevilor behandelt. Die Umstellung auf Elontril hat mir einiges gebracht. Elontril regt zum Handeln an. Ich habe das Gefühl dass ich endlich die Chance habe meine Probleme anzugreifen und nicht nur teilnahmslos darunter zu leiden. Ich kann meine Gedanken besser lenken und falle nicht so tief in das depressive Loch. Des Weiteren hat dieses Medikament den Hang zum exzessiven Alkoholgenuss eingedämmt. Die Kehrseiten: stechende Schmerzen am Herzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Übermut (Achtung beim Autofahren), Tinitus, kalte Hände (Durchblutungsstörung?), erhöhter Puls und Blutdruck, Ängste, die durch Trevilor unterdrückt wurden sind nun vorhanden

Eingetragen am 09.03.2010 als Datensatz 22943
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):30
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

erhöhter Puls, Müdigkeit, Muskelschmerzen, Zittern bei Elontril für bipolare Störung

Ich habe Elontril bezüglich einer Bipolaren Störung etwa 1.5 Jahre lang genommen. Am Anfang war alles super - dann im Verlauf sehr reizbar und Steigerung der Maniephasen und kurzzeiitig Angst Attacken, Muskelschmerzen besonders in der Brust. Nachdrücklich habe ich dann mit meiner Ärtzin...

Elontril bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Elontrilbipolare Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Elontril bezüglich einer Bipolaren Störung etwa 1.5 Jahre lang genommen. Am Anfang war alles super - dann im Verlauf sehr reizbar und Steigerung der Maniephasen und kurzzeiitig Angst Attacken, Muskelschmerzen besonders in der Brust.
Nachdrücklich habe ich dann mit meiner Ärtzin vereinbart die Dosis zu verringern, dann wurde es besser. ( Anfangs 1 x täglich 150 mg, im Verlauf dann alle 3 Tage 1 Tablette).
Nebenwirkungen erhöhter Puls, gelegendliches Zittern und zum Teil Schwindel.
Das Absetzen erfolgte langsam über einen längeren Zeitraum ( etwa 3 Monate) - nun extreme Problme mit Müdigkeit ( ich könnte den ganzen Tag schlafen) Schwindel und zum Teil starke Konzentrationsprobleme..
Ich bin ziemlich enttäuscht, angeblich macht dieses Medikament nicht süchtig - aber das stimmt nicht!
Mittlerweile bereue ich es genommen zu haben, den Nutzen den man davon hat - ist nicht vergleichbar mit den Nebenwirkungen.
Ich werde das Mittel nicht wieder einnehmen auch wenn es schlimmer wird.
Ich hätte mir gewünscht früher davon gewusst zu haben was für Probleme dieses Mittel macht.
Ich kann es nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am 24.04.2022 als Datensatz 110502
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Elontril

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Amitriptylin

 

Müdigkeit, Obstipation, Sehstörungen, Schwitzen, Harnverhalt, Ödeme, Tachykardie bei Amitriptylin 10mg für CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle

Nebenwirkung von Palladon + Amitriptylin : Müdigkeit, Obstipation, Sehstörrung - verschwommen, starkes Schwitzen, Harnretention, Ödeme (Beine), Tachycardie (puls> 150/min) seit 1/2 Jahr. Bekomme deswegen jetzt (seit 10 Tage) Meto-Hexal succ 47,5mg 1x Tägl.

Palladon 2 x 20mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle; Amitriptylin 10mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle; Ramipril 10mg bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon 2 x 20mgCHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle3 Jahre
Amitriptylin 10mgCHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle3 Jahre
Ramipril 10mgHypertonie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung von Palladon + Amitriptylin : Müdigkeit, Obstipation, Sehstörrung - verschwommen, starkes Schwitzen, Harnretention, Ödeme (Beine), Tachycardie (puls> 150/min) seit 1/2 Jahr. Bekomme deswegen jetzt (seit 10 Tage) Meto-Hexal succ 47,5mg 1x Tägl.

Eingetragen am 27.12.2007 als Datensatz 5639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Amitriptylin, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, Tachykardie, Benommenheit, Leistungsabfall, Blutdruckschwankungen, Stoffwechselstörungen bei Amitriptylin für Gelenkebeschwerden

Schmerzen teilweise weg. Verbliebene Schmerzen teilweise etwas gedämpft, aber andere Schmerzen deutlicher wahrgenommen. Anfangs sehr deutlich ausgeprägter Schlafbedarf ... bis zu 20Std./Tag, leicht eBenommenheit in den Wachphasen, vielleicht mit leichter Verwirrtheit zu beschreiben (auch zu...

Amitriptylin bei Gelenkebeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinGelenkebeschwerden22 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzen teilweise weg. Verbliebene Schmerzen teilweise etwas gedämpft, aber andere Schmerzen deutlicher wahrgenommen.
Anfangs sehr deutlich ausgeprägter Schlafbedarf ... bis zu 20Std./Tag, leicht eBenommenheit in den Wachphasen, vielleicht mit leichter Verwirrtheit zu beschreiben (auch zu Aufenthaltsort und Zeit).

Eingetragen am 20.06.2012 als Datensatz 45301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amitriptylin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amitriptylin

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Seroquel

 

Müdigkeit, Tachykardie, Blutdruckabfall, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme bei Seroquel für Angstzustände, Paranoide Psychose, Dysthymie

Zuvor Risperdal eingenommen, daß ich überhaupt nicht vertragen hatte. Extreme Unruhe, Herzrasen, Einschlafen der Hände usf.. Seroquel ist jetzt erheblich erträglicher trotz einiger Nebenwirkungen. Seroquel: Zu Beginn der Behandlung nach 1-2 Std. extreme Müdigkeit, bleierne Schwere und...

Seroquel bei Angstzustände, Paranoide Psychose, Dysthymie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelAngstzustände, Paranoide Psychose, Dysthymie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuvor Risperdal eingenommen, daß ich überhaupt nicht vertragen hatte. Extreme Unruhe, Herzrasen, Einschlafen der Hände usf..
Seroquel ist jetzt erheblich erträglicher trotz einiger Nebenwirkungen.
Seroquel:
Zu Beginn der Behandlung nach 1-2 Std. extreme Müdigkeit, bleierne Schwere und Herzrasen.
Nach einigen Wochen bis Monaten Besserung der extremen Müdigkeit und der bleiernen Schwere.
Herzasen und Blutdruckabfall tritt immer noch zeitweise auf. Zeitweiser leichter Schwindel, Müdigkeit und Schwere die man noch aushalten kann, vergeht nach ca. 3 Stunden wieder. Nach Einnahme längere Müdigkeit/Schlappheit, Schlaf nötig. Dies wird nach Monaten/Jahren besser. Bei Dosisveringerung z. Zt. 200mg mit Nebenwirkungen zumindest ab Mittag zufrieden bis man es abends/nachts wieder einnehmen muß. Problem nach wie Kurzzeitgedächtnis, Vergeßlichkeit. Konzentration auch nach vorheriger Einnahme OK, aber Flugzeugmechaniker oder Arzt möchte ich dabei wegen der Vergeßlichkeit nicht gerade sein. Nach Gewöhnung,jetzt nach 2 Jahren merke ich die anfänglichen Nebenwirkungen wie extreme Müdigkeit, bleierne Schwere nur hin und wieder.
Allerdings bestehende Probleme / Nebenwirkungen:
Gewichtszunahme innerhalb 2 Jahre 10kg; erhöhte Blutfette; höhere Leberwerte trotz selten bis gar kein Bier; trockener Mund nach Einnahme; zeitweiser Blutdruckabfall/Schwindel ca. 1 Std. nach Einnahme und vergeht nach einiger Zeit wieder; häufigeres Wasser lassen nachts nach Einnahme, Arzt sagt Medikament könnte Herz schwächen und dadurch Nykturie; wie bei evtl. allen Neuroleptika häufige sexuelle Unlust/Dysfunktion und in Persönlichkeit/Verhalten nach Einnahme irgendwie eingebremst und ernster; Wie bei anderen auch zeitweise frösteln an den Füßen und oft 2 Paar Socken nötig:
Also Neuroleptika machen sicher nicht abhängig und Nebenwirkungen sind hoffentlich reversibel;
Die Nebenwirkungen sind zwar belastend aber für mich positiver als mit zuerst Risperdal.
Die Lebenserwartung und Lebensfreude dürfte durch Neuroleptika schon sehr eingeschränkt sein.
Es hilft aber nicht, den der Zustand ohne ist nicht vorauszusehen und dann könnte die Lebenserwartung noch geringer sein.

Eingetragen am 03.04.2007 als Datensatz 804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tachykardie, Mundtrockenheit, Halsschmerzen bei Seroquel für Schlafstörungen

Wirkt effektiv bei Schlafstörungen, verlängert die Schlafphasen zumeist erheblich, aber die Herzbelastung ist relativ stark. Nebenwirkungen: Tachykardie, Mundtrockenheit, bei niedriger Dosis und Ersteinnahmen (25 mg): Rachenbrennen. Außerkörperliche Effekte mit lauten Geräuschen können...

Seroquel bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt effektiv bei Schlafstörungen, verlängert die Schlafphasen zumeist erheblich, aber die Herzbelastung ist relativ stark. Nebenwirkungen: Tachykardie, Mundtrockenheit, bei niedriger Dosis und Ersteinnahmen (25 mg): Rachenbrennen.
Außerkörperliche Effekte mit lauten Geräuschen können zeitweilig auftreten (50-100mg Prolong), Wärmegefühl, Heißhunger Phasen, Schwindel ab 150 mg. Generell: Schweregefühl, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Nasenschleimhäute schwellen meist zu (serotonerger Effekt).
Längerfristige und akute Nebenwirkungen: Restless Legs bzw. Muskeltics, insbesondere in den Fußsohlen/Waden, aber auch Hände und Arme.

Eingetragen am 03.02.2012 als Datensatz 41511
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Seroquel

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Mirena

 

Schmerzen, Schmierblutungen, Amenorrhoe, Brustspannungen, Akne, Depressionen, Sehstörungen, Juckreiz, Parästhesien, Brustvergrößerung, Gewichtszunahme, Migräne, Übelkeit, Schwindel, Tachykardie bei Mirena für Verhütung

NIE WIEDER MIRENA!!! zumindest für mich… Nach nun fast 1 Jahr möchte ich über meine Erfahrungen mit der Mirena berichten. Im August 2006 habe ich sie mir legen lassen. Nach anfänglichen Schmerzen (ca. 3 Tage) ging es mir einige Zeit sehr gut. Inzwischen bin ich wieder ohne Mirena. Ich...

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

NIE WIEDER MIRENA!!! zumindest für mich…

Nach nun fast 1 Jahr möchte ich über meine Erfahrungen mit der Mirena berichten. Im August 2006 habe ich sie mir legen lassen. Nach anfänglichen Schmerzen (ca. 3 Tage) ging es mir einige Zeit sehr gut. Inzwischen bin ich wieder ohne Mirena.

Ich möchte keineswegs irgend jemanden von der Mirena abraten. Es gibt Frauen, die mit der Mirena sehr zufrieden sind. Aber es scheint eben auch Frauen zu geben, bei denen das nicht so ist. Meine Person eingeschlossen. Obwohl die Ärzte behaupten, die Mirena könne nicht der Grund für verschiedenste Symptome sein, bin ich da ganz anderer Ansicht. Ich denke, egal welche Dosierung, es ist nun mal ein Eingriff in den Hormonhaushalt. Und ein Fremdkörper dazu. Nicht jeder Organismus reagiert gleich. Und mal ehrlich, wenn die Mirena Positives bewirken kann, warum dann nicht auch Negatives?

Hier nun meine Geschichte. Ich bin 45 Jahre alt und habe keine Kinder. Eigentlich wollte ich mir nie wieder eine Spirale einsetzen lassen. In jungen Jahren hatte ich mal die Kupferspirale, die ich aber auf Grund starker Unterleibsschmerzen nach 1 Jahr wieder entfernen ließ. Aber nach allen meinen Überlegungen und Informationen und Anraten meiner Frauenärztin entschied ich mich, dass die Mirena die beste Lösung für mich sei und ich hätte 5 Jahre Ruhe gehabt.

Wie bereits gesagt, ging es mir einige Zeit gut. Meine Periode kam wie gewohnt weiter regelmäßig zwischen 27-31 Tagen. Allerdings nur als Schmierblutung und leider anfangs bis zu 11 Tagen. Mit der Zeit reduzierte sich das aber bis zum Ausbleiben der Periode. Super dachte ich... Deshalb schenkte ich den ersten Symptome auch noch keine Beachtung. Sie kamen so nach und nach, zunächst noch schwach. Im übrigen kannte ich sie bereits mehr oder weniger aus meinen Jahren mit Pille und dachte, ok das ist nun mal so…

Meine ersten Symptomen bekam ich so im Oktober 2006. Brustspannen (konnte ich mit Mastodynon einigermaßen regulieren) und gelegentlich ein paar Pickel (womit ich sonst allerdings überhaupt keine Probleme hatte). Im November hatte ich erstmals regelrechte Heul-Attacken. Das gab mir schon zu denken. Es gab allerdings keinen ersichtlichen Grund. Ich bin ein sehr zufriedener und lebensfroher Mensch. Eine Freundin meinte, das könnten erste Anzeichen für die Wechseljahre sein. Na ja, mit 45 wäre das natürlich möglich.

Nun, mit der Zeit wurde das Brustspannen immer extremer und auch mit Mastodynon nicht mehr in den Griff zu bekommen. Pickel am Rücken, Hals, Gesicht, Dekollte und den Oberarmen verstärkte sich. Hinzu kamen verstärktes Hautjucken am ganzen Körper, Kribbeln und Taubheitsgefühl am rechten Oberschenkel. Unscharfes Sehen.

Außerdem brauchte ich eine Körpchengröße mehr. Leider musste ich auch feststellen, dass ich inzwischen 4 kg zugenommen hatte. Das fand ich schon merkwürdig, in so kurzer Zeit und ohne irgendeine Veränderung in meinen Eß,- Sport,- und Lebensgewohnheiten.

Mitte Juni ging es dann richtig los. Ich bekam extreme Migräneanfälle, Übelkeit, Schwindel, Kribbeln im ganzen Körper, Herzrasen, bis zu schlimmsten Panikattacken mit Todesangst. Ohne ersichtlichen Grund und meistens nachts.

Ich wurde komplett durchgecheckt (Blutwerte, EKG, EEG, Sonografie vom Kopf, Kernspin, Blutdruck ). Alles bestens. Ich solle mich mal darauf vorbereiten, daß das die Wechseljahre wären… und daß ich doch mal einen Psychotherapeuten aufsuchen solle.

Auch mein neuer Frauenarzt meinte, das wären beginnende Wechseljahre und hätte nichts mit der Mirena zu tun. Aber ausschließen könne man es nicht. Interessant fand ich, dass er sehr schnell bereit war mir die Mirena wieder zu entfernen. Was er dann auch umgehend tat. Übrigens im Vergleich zum Einsetzen, keinerlei Schmerzen.

Nun, ich probierte es mit hochdosiertem Baldrian, Bachblüten Rescue und Homöopathie(Coffea+Aconitum)… das extreme Herzrasen in der Nacht war wohl das Schlimmste… keine Besserung. Dann half nur noch Diazepam, obwohl ich total gegen solche Beruhigungsmittel bin. Aber die ganze Nacht nicht schlafen können, das kann sich niemand leisten. Ich musste ja schließlich auch in meinem Job leistungsfähig bleiben.

Nun, ich habe viele Berichte von anderen Frauen mit ähnlichen Symptomen in Verbindung mit der Mirena im Internet gelesen. Außerdem beschäftige ich mich sehr mit der Homöopathie, der Meta-Medizin, alternativen Methoden und neuerdings auch intensiv mit Hormonen. Rückblickend kann ich sagen, dass ich die meisten der geschilderten Symptome in der einen oder anderen Form in abgeschwächter Form aus den letzten 25 Jahren kenne. Aber ich konnte damit leben. Zeiten, in denen ich keine Hormone einnahm, waren Beschwerdefrei. Ich habe das die ganzen Jahre aber nie mit den Hormonen in Verbindung gebracht… zumal Migräne und Hautprobleme auch bei uns in der Familie vorkommen. Und ich habe mich immer voll und ganz auf die Aussagen der Ärzte verlassen. Sie bescheinigten mir immer beste Gesundheit und das sei wohl psychosomatisch bzw. das PMS.

Am 26.06 habe ich mir die Mirena dann ziehen lassen. Zunächst ging es mir noch schlechter. Die Symptome hatte ich jetzt auch tagsüber, allerdings in abgeschwächter Form. Das ging 3 Tage und Nächte so. Dann ging es mal wieder 2 Tage ganz ohne Symptome, dann waren sie wieder da.

Inzwischen geht es mir gut und Migräne, Herzrasen, Kribbeln im Körper, Taubheitsgefühl, extremes Hautjucken, Panikattacken sind extrem zurück gegangen. Meine Brust hat wieder die normale Größe, Brustspannen ist auf ein normales Maß zurückgegangen, ich habe 2 Kg ohne jegliche Änderung wieder abgenommen, keine Pickel mehr. Nun, jetzt bin ich gespannt, wann meine Periode wieder einsetzt.

Also was mich angeht, ich bin davon überzeugt, dass meine Symptome auf das Ungleichgewicht der Hormone zurückzuführen ist. In diesem Zusammenhang kann ich nur jeder Frau und auch Mann das Buch "Wenn Körper und Gefühle Achterbahn spielen.... Hormone natürlich ins Gleichgewicht bringen" ans Herz legen.

Eingetragen am 14.07.2007 als Datensatz 2319
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tachykardie, Depressionen, Reizdarmsyndrom, Akne, Ovarialzysten, Brustknoten bei Mirena für Empfängnisverhütung

Massive Tachykardie, Depressionen, Reizdarm --> Starke Gewichtsabnahme (30kg), Ovarialzysten, gutartige Knoten i.d. Brust, Starke Akne Erst nach Entfernung langsame Besserung...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Massive Tachykardie, Depressionen, Reizdarm --> Starke Gewichtsabnahme (30kg), Ovarialzysten, gutartige Knoten i.d. Brust, Starke Akne
Erst nach Entfernung langsame Besserung...

Eingetragen am 24.11.2010 als Datensatz 30344
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Tavanic

 

Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Tachykardie, Schwindel bei Tavanic für lungenentzündung, Bronchitis, Fieber

Rasches Abklingen der Infektionssymptome, innerhalb von 2-3 Tagen Normaltemperatur. Nach 3-4 Tagen zunehmende Übelkeit, Erbrechen und Durchfall, Tachykardie (Puls 80-100;normaler Ruhepuls 50), massives Schwindelgefühl, Leberfunktionsstörung (vorher alle Werte o.B.). Zwei Wochen nach...

Tavanic bei lungenentzündung, Bronchitis, Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavaniclungenentzündung, Bronchitis, Fieber7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rasches Abklingen der Infektionssymptome, innerhalb von 2-3 Tagen Normaltemperatur. Nach 3-4 Tagen zunehmende Übelkeit, Erbrechen und Durchfall, Tachykardie (Puls 80-100;normaler Ruhepuls 50), massives Schwindelgefühl, Leberfunktionsstörung (vorher alle Werte o.B.).
Zwei Wochen nach Therapieabschluss Andauern des Schwindelgefühls (Gleichgewichtsstörung bis hin zur Fahruntüchtigkeit), immer noch Übelkeit, jedoch
kein Erbrechen und kein Durchfall mehr. Stuhlgang weist auf immer noch erhöhten Bilirubinabbau hin.

Eingetragen am 10.02.2009 als Datensatz 13169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Durchfall, Schlafstörungen, Schwindel, Tachykardie, Abgeschlagenheit bei Tavanic 500mg für leichte Sinusitis

Nach der 3.Tablette 1x Durchfall und Übelkeit. Ab 4. Tablette Schlafstörungen, Schwindel,starke innere Unruhe (viel zu hoher Ruhepuls), Mattigkeit.Nach der 5. Tablette (mit Einverständnis des Arztes) Therapie abgebrochen.

Tavanic 500mg bei leichte Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavanic 500mgleichte Sinusitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der 3.Tablette 1x Durchfall und Übelkeit. Ab 4. Tablette Schlafstörungen, Schwindel,starke innere Unruhe (viel zu hoher Ruhepuls), Mattigkeit.Nach der 5. Tablette (mit Einverständnis des Arztes) Therapie abgebrochen.

Eingetragen am 21.11.2007 als Datensatz 5193
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tavanic

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Clarithromycin

 

erhöhter Puls, metallischer Geschmack im Mund bei Clarithromycin für Helicobacter-pylori-Gastritis

Lasst euch kein Angst machen! Ich wollt das Medikament auf Grund der Rezensionen hier nicht nehmen. Außer metallischen Geschmack und leicht erhöhten Puls über die Dauer der Einnahme hätte ich keine Nebenwirkungen. Ich hatte noch ein paar wilde Träume nachts, aber das kann auch unabhängig davon...

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lasst euch kein Angst machen!
Ich wollt das Medikament auf Grund der Rezensionen hier nicht nehmen. Außer metallischen Geschmack und leicht erhöhten Puls über die Dauer der Einnahme hätte ich keine Nebenwirkungen. Ich hatte noch ein paar wilde Träume nachts, aber das kann auch unabhängig davon kommen.

Eingetragen am 02.02.2018 als Datensatz 81681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tachykardie, Schlafstörungen, Magendruck bei Clarithromycin für Grippaler Infekt

Nach der Einnahme von 4 Filmtabletten und abendlicher Inhalation mit Gelomyrtol,leichte Tachykardie,Schlafstörungen,Magendrücken.

Clarithromycin bei Grippaler Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinGrippaler Infekt2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme von 4 Filmtabletten und abendlicher Inhalation mit Gelomyrtol,leichte Tachykardie,Schlafstörungen,Magendrücken.

Eingetragen am 03.06.2007 als Datensatz 1567
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Gardasil

 

Übelkeit, Gewichtszunahme, Depressionen, Fieber, Erschöpfung, Tachykardie, Eierstockzysten, Unfruchtbarkeit, Prämenstruelles Syndrom, Regelschmerzen, Schilddrüsenunterfunktion, Endometriumveränderungen, Schilddrüsenfehlfunktion, Tagesmüdigkeit, Heißhungerattacken bei Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

Man sollte diese Impfung tunlichst vermeiden. Informieren Sie sich!

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Man sollte diese Impfung tunlichst vermeiden. Informieren Sie sich!

Eingetragen am 18.03.2019 als Datensatz 89008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gardasil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schmerzen, Tachykardie bei Gardasil für HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

Ich habe gestern meine dritte Gardasil Impfung bekommen und es treten die selber Symptome auf wie bei den beiden Malen zuvor. Der Stich der Spritze ist nicht schlimm. Aber sobald der Impfstoff eingespritzt wird, sind die Schmerzen für mich fast unerträglich. Gestern habe ich einen so schnellen...

Gardasil bei HPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilHPV-Gebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe gestern meine dritte Gardasil Impfung bekommen und es treten die selber Symptome auf wie bei den beiden Malen zuvor. Der Stich der Spritze ist nicht schlimm. Aber sobald der Impfstoff eingespritzt wird, sind die Schmerzen für mich fast unerträglich. Gestern habe ich einen so schnellen Puls gemerkt, wie nie zuvor in meinem Leben.
Der Arm tut nach wie vor sehr weg an und um die Einstichstelle herum. Wenn es so ist wie die beiden Male zuvor hält dieser Schmerz noch ca. 2 Wochen an und wird langsam weniger.
Ich bin sehr froh, daß ich diese Impfung hinter mir haben. Ich werde mich dennoch dazu zwingen in fünf Jahren zur Auffrischung zu gehen, denn ich finde diese Erfindung trotz der Schmerzen sehr sehr sinnvoll. Aber wieso muß es so schrecklich weh tun, frage ich mich....

Eingetragen am 05.10.2007 als Datensatz 4285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Prednisolon

 

Tachykardie, Blutdruckabfall, Schwindel, Hitzewallungen, Sehstörungen, Depressionen, Akne, Allergische Hautreaktion, Müdigkeit, Euphorie bei Prednisolon für Tinnitus, Hörsturz

Zu Beginn: Tachykardie, RR niedrig, Schwindel, Hitzewallungen Sehstörung durchgehend währenddessen: Schwindel, Sehstörungen, depressive Verstimmung, Pickel im Gesicht, Arzneimittel-Exanthem, Gelenkbeschwerden, Müdigkeit, Vergesslichkeit stark zugenommen, Denkfähigkeit gemindert, euphorische...

Prednisolon bei Tinnitus, Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTinnitus, Hörsturz10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn: Tachykardie, RR niedrig, Schwindel, Hitzewallungen Sehstörung durchgehend währenddessen: Schwindel, Sehstörungen, depressive Verstimmung, Pickel im Gesicht, Arzneimittel-Exanthem, Gelenkbeschwerden, Müdigkeit, Vergesslichkeit stark zugenommen, Denkfähigkeit gemindert, euphorische Schübe

Aber Einschlafen hat gut geklappt:) immerhin

Eingetragen am 30.10.2008 als Datensatz 10963
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fieber, Tachykardie, Nebenniereninsuffizienz, Übelkeit mit Appetitverlust, Gewichtsverlust bei Prednisolon für Morbus Behcet

Nach 6 Wochen Prednisolonum Fieber ohne Infektzeichen und sehr starcke Tachykardie. 4 Monate jeden Tag subfebrile Temperatur bis 38.5. Erst beim abdosieren von Prednisolonum ging das Fieber runter und die Tachykardie wurde langsam besser. Dazu kam Übelkeit, Gewichtsverlust, viel zu hoher Zucker.

Prednisolon bei Morbus Behcet

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Behcet6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 6 Wochen Prednisolonum Fieber ohne Infektzeichen und sehr starcke Tachykardie.
4 Monate jeden Tag subfebrile Temperatur bis 38.5. Erst beim abdosieren von Prednisolonum ging das Fieber runter und die Tachykardie wurde langsam besser. Dazu kam Übelkeit, Gewichtsverlust, viel zu hoher Zucker.

Eingetragen am 12.04.2018 als Datensatz 83036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Tramadol

 

Unruhe, erhöhter Puls, Einschlafstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Schmerzen der Beine, Juckreiz bei Tramadol retard 100 mg für CHRONISCHE SCHMERZEN

Das Medikament wirkte überhaupt nicht gegen Schmerzen. Ganz im Gegenteil: es erzeugte Schmerzen, die ich zuvor noch nie so hatte! Obwohl ich nur 1/2 Tablette (niedrigste Dosis) nahm, machten sich massive Nebenwirkungen bemerkbar: Unruhe, erhöhter Puls, Einschlafen nicht möglich (lag 6 Stunden...

Tramadol retard 100 mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol retard 100 mgCHRONISCHE SCHMERZEN1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkte überhaupt nicht gegen Schmerzen. Ganz im Gegenteil: es erzeugte Schmerzen, die ich zuvor noch nie so hatte!
Obwohl ich nur 1/2 Tablette (niedrigste Dosis) nahm, machten sich massive Nebenwirkungen bemerkbar:
Unruhe, erhöhter Puls, Einschlafen nicht möglich (lag 6 Stunden lang wach trotz großer Müdigkeit), Kopfschmerzen, leichter Schwindel, Herz-Kreislauf-Belastung. Schwierigkeiten beim Wasserlassen (subjektives Gefühl, man könne die Blase nicht vollständig entleeren). Die Nebenwirkungen waren massiv und hielten trotz der niedrigen Dosierung fast 6 Stunden lang an. Nach ca. 2 Stunden Beginn von ziehenden, brennenden Schmerzen in beiden Unterschenkeln und auch in den Knien(!!) Nach etwa 4 Stunden Auftreten von Juckreiz an den Unterschenkeln. Auch am Morgen danach noch Kreislaufprobleme und leichtes Schwindelgefühl sowie Kopfschmerzen.

Eingetragen am 01.12.2009 als Datensatz 20436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol retard 100 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Benommenheit, Tachykardie, Schweißausbrüche, Schüttelfrost bei Tramadol 100mg für Bandscheibenvorfall

Schweissausbrüche,Schüttelfrost,Benommenheit,Herzrasen

Tramadol 100mg bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol 100mgBandscheibenvorfall2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schweissausbrüche,Schüttelfrost,Benommenheit,Herzrasen

Eingetragen am 25.03.2007 als Datensatz 716
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tramadol

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei L-Thyroxin

 

Tachykardie, Gewichtszunahme, Muskelschwäche, Harndrang bei L-Thyroxin 75 für Schilddrüsenentfernung

Herzrasen,Gewichtszunahme, Muskelschwäche, häufiges Wasserlassen, Irititis, Entzündungsherde an den Füßen

L-Thyroxin 75 bei Schilddrüsenentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin 75Schilddrüsenentfernung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrasen,Gewichtszunahme, Muskelschwäche, häufiges Wasserlassen,
Irititis, Entzündungsherde an den Füßen

Eingetragen am 27.07.2007 als Datensatz 2597
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schlafstörungen, Tachykardie bei L-Thyroxin für Hypothyreose

Anfangs starke Sympathikus-Aktivierung, nach ca. 2 Wochen Gewöhnung und keine Nebenwirkungen mehr, Dosissteigerung nach ca. 4 Wochen problemlos

L-Thyroxin bei Hypothyreose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHypothyreose6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs starke Sympathikus-Aktivierung, nach ca. 2 Wochen Gewöhnung und keine Nebenwirkungen mehr, Dosissteigerung nach ca. 4 Wochen problemlos

Eingetragen am 14.02.2013 als Datensatz 51352
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für L-Thyroxin

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Mirtazapin

 

erhöhter Blutdruck, erhöhter Puls, Schwindel, Übelkeit, Sodbrennen, Mundtrockenheit, Heißhunger, Appetitsteigerung bei Mirtazapin für psychische Störung

erhöhte Pulsgeschwindigkeit hoher Blutdruck Benommenheit Schwindel, Übelkeit Sodbrennen, Mundtrockenheit Heißhunger, Appetitzunahme

Nipolept bei psychische Störung; Dominal bei psychische Störung; Mirtazapin bei psychische Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nipoleptpsychische Störung10 Tage
Dominalpsychische Störung10 Tage
Mirtazapinpsychische Störung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erhöhte Pulsgeschwindigkeit
hoher Blutdruck
Benommenheit
Schwindel, Übelkeit
Sodbrennen, Mundtrockenheit
Heißhunger, Appetitzunahme

Eingetragen am 28.01.2007 als Datensatz 435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zotepin, Prothipendyl, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Übelkeit, Tachykardie, Schwindel, Durchfall, Unruhe bei Mirtazapin für Pankattacken

beim citalopram kopfschmerzen,jetzt auch übelkeit.1-2 std. nach der einnahme,starke wirkung.herzjagen,gefühl umzufallen,schwindel....hatte dies auch bei der einnahme von sertalin jedoch noch starken wässerigen durchfall,habe ich bei diesem medikament nicht.manchmal unruhige beine besonders nachts...

Citalopram bei Panikstörung; Mirtazapin bei Pankattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramPanikstörung10 Tage
MirtazapinPankattacken6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

beim citalopram kopfschmerzen,jetzt auch übelkeit.1-2 std. nach der einnahme,starke wirkung.herzjagen,gefühl umzufallen,schwindel....hatte dies auch bei der einnahme von sertalin jedoch noch starken wässerigen durchfall,habe ich bei diesem medikament nicht.manchmal unruhige beine besonders nachts mirtazephin kann ich sehr gut vertragen,schlafe gut damit. werde die medis jedoch weiter nehmen ,denn die panikaatacken waren sehr schlimm.

Eingetragen am 06.10.2007 als Datensatz 4323
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirtazapin

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Novaminsulfon

 

Schweißausbrüche, erhöhter Puls, Durchfall, Appetitlosigkeit bei Novaminsulfon für Schulter-Nackenschmerzen durch Nervenentzündung

War noch im Haushalt vorhanden, 1x am Abend 40 Tropfen genommen, weil ich nicht mehr wusste was ich sonst noch machen könnte. Am nächsten Tag besser, aber nach Schweißausbrüchen und hohem Puls heftigen, wasserartigen Durchfall mit Appetitlosigkeit bis zum nächsten Tag.

Novaminsulfon bei Schulter-Nackenschmerzen durch Nervenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonSchulter-Nackenschmerzen durch Nervenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

War noch im Haushalt vorhanden, 1x am Abend 40 Tropfen genommen, weil ich nicht mehr wusste was ich sonst noch machen könnte. Am nächsten Tag besser, aber nach Schweißausbrüchen und hohem Puls heftigen, wasserartigen Durchfall mit Appetitlosigkeit bis zum nächsten Tag.

Eingetragen am 11.04.2022 als Datensatz 110292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Trevilor

 

Alpträume, Schwitzen, Tachykardie, Entzugserscheinungen bei Trevilor für Depression, Borderline-Störung, posttraumatische Belastungsstörung, Bulimie

Ich nehme das Trevilor schon seit 2 Jahren. Ich muss 2x 150mg nehmen. Da die Nebenwirkungen so schlimm wurden, versuche ich weniger zu nehmen. Ich nahm nur noch 150mg, jetzt nur noch 75mg, weil ich dachte, dass die Nebenwirkungen weniger werden, - doch dem ist nicht so. Nebenwirkungen sind...

Trevilor bei Depression, Borderline-Störung, posttraumatische Belastungsstörung, Bulimie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepression, Borderline-Störung, posttraumatische Belastungsstörung, Bulimie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Trevilor schon seit 2 Jahren. Ich muss 2x 150mg nehmen.
Da die Nebenwirkungen so schlimm wurden, versuche ich weniger zu nehmen. Ich nahm nur noch 150mg, jetzt nur noch 75mg, weil ich dachte, dass die Nebenwirkungen weniger werden, - doch dem ist nicht so.
Nebenwirkungen sind bei mir: Albträume, extremstes Schwitzen, besonders im Gesicht um am Rücken (sehr unangenehm im Sommer!) und hoher Ruhepuls.
Wenn ich zwei Tage die Tabletten vergesse zu nehmen, habe ich extremen Schwindel im Kopf und ein ganz seltsames Gefühl in der Mitte des Brustkorbes, das sich wie ein "hüpfender Blitz" anfühlt.

Eingetragen am 09.07.2007 als Datensatz 2206
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):107
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

erhöhter Puls, Übelkeit bei Trevilor retard für Depressionen, Antriebsstörungen

erhöhter Puls, anfangs Übelkeit, sonst keine weiteren Nebenwirkungen

Elontril bei Depressionen, Antriebsstörungen; Trevilor retard bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen, Antriebsstörungen1 Jahre
Trevilor retardDepressionen, Antriebsstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erhöhter Puls, anfangs Übelkeit, sonst keine weiteren Nebenwirkungen

Eingetragen am 05.04.2010 als Datensatz 23574
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Trevilor retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trevilor

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Citalopram

 

Tachykardie bei Citalopram für Depressionen, Unruhe, Panikstörungen

Schneller kräftiger Plus den ganzen Tag über mit ca.100 bis 130 Schlägen in der Minute ( Ruhepuls). Hatte nie zu schnellen Puls erst nach dem wechsel auf Citalopram ( ggf. Wechselwirkung ). Vomex 150 mg hab ich abgesetzt und meine Beschwerden wurden na 2 Tagen weniger seit einer Woche hab jetzt...

Citalopram bei Depressionen, Unruhe, Panikstörungen; Vomex 150 mg bei Unruhe, Übelkeit; BisoLich comp bei Bluthochdruck, Herzrhythmusstörung; Exforge 10 -160 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Unruhe, Panikstörungen2 Wochen
Vomex 150 mgUnruhe, Übelkeit7 Monate
BisoLich compBluthochdruck, Herzrhythmusstörung5 Jahre
Exforge 10 -160Bluthochdruck10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schneller kräftiger Plus den ganzen Tag über mit ca.100 bis 130 Schlägen in der Minute ( Ruhepuls).
Hatte nie zu schnellen Puls erst nach dem wechsel auf Citalopram ( ggf. Wechselwirkung ).
Vomex 150 mg hab ich abgesetzt und meine Beschwerden wurden na 2 Tagen weniger seit einer Woche hab jetzt normalen Puls und auch keine Übelkeit mehr.Denke ich hab dieses Medikament zu lange genommen auch wegen seiner Beruhigenden Wirkung.Nehme jetzt die oben genannten Medikamente und es geht mir sehr gut.

Eingetragen am 03.04.2008 als Datensatz 7168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Dimenhydrinat, Bisoprolol, Hydrochlorothiazid, Amlodipin, Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Panikattacken, Brennen, Unruhe, Schlaflosigkeit, Angstzustände, Tachykardie bei Citalopram für Angststörungen

Habe Citalopram 20 mg genommen. Daraufhin hatte ich heftigste Nebenwirkungen wie Panikattacken, brennen am ganzen Körper, innere Unruhe, Schlaflosigkeit, drastische verstärkung der Angstzustände. Habe es dann nach 6 Tagen abgesetzt. Konnte 6 Wochen lang nicht schlafen, hatte heftigste...

Citalopram bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörungen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Citalopram 20 mg genommen. Daraufhin hatte ich heftigste Nebenwirkungen wie Panikattacken, brennen am ganzen Körper, innere Unruhe, Schlaflosigkeit, drastische verstärkung der Angstzustände. Habe es dann nach 6 Tagen abgesetzt. Konnte 6 Wochen lang nicht schlafen, hatte heftigste Panikattacken, Tachykardie, konnte nichts mehr essen etc. Sollte in die Psychatrie eingewiesen werden.
Habe heute, ein Jahr nach Einnahme, immer noch Probleme.
Psychiater sagte, so eine heftige Reaktion ist selten, kann aber passieren.
Ich werde das Zeug nie mehr anrühren!

Eingetragen am 18.10.2009 als Datensatz 19168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Lyrica

 

Übelkeit, Schlafstörungen, Angstzustände, Kurzatmigkeit, Schwindel, Unruhe, Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit, erhöhter Puls bei Lyrica (200 mg) für Ängste

Ich leide unter depressiven Episoden sowie unter Angstzuständen. Ich nehme seit 12 Tagen das Elontril ein (seit fünf Tagen 300 mg). Ich bin mit der Wirksamkeit sehr zufrieden. Es ist das erste Medikament das bei mir so gut anschlägt. Bis dahin habe ich 5 weitere ausprobiert (Cipralex, Fevarin,...

Elontril (300 mg) bei Depression; Lyrica (200 mg) bei Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Elontril (300 mg)Depression12 Tage
Lyrica (200 mg)Ängste4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide unter depressiven Episoden sowie unter Angstzuständen. Ich nehme seit 12 Tagen das Elontril ein (seit fünf Tagen 300 mg). Ich bin mit der Wirksamkeit sehr zufrieden. Es ist das erste Medikament das bei mir so gut anschlägt. Bis dahin habe ich 5 weitere ausprobiert (Cipralex, Fevarin, Sertralin, Moclobemid und das Cymbalta. Unter dem Elontril habe ich das Gefühl als sei ein großer Teil der Traurigkeit, Verzweiflung und Leere von mir abgefallen. Ich fühle mich gestärkter, gehe seit Jahren wieder joggen, kann wieder um 7 Uhr aufstehen ( statt gegen mittag), und komme wieder mit weniger Schlaf aus und ich habe das Gefühl, dass ich seit langem wieder am Leben teilhaben kann. Das mir so lange nicht möglich war und mir so fehlte. Ich hoffe es bleibt weiter so und ich kann mein Studium weiterführen. Von der positiven Wirkung einmal abgesehen, habe ich doch so einige Nebenwirkungen (Übelkeit, Schlafstörungen (min. 2 Std. pro Nacht max 5), Erregungs- sowie Angstzustände, Kurzatmigkeit, Schwindel, Unruhe, Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit und ein erhöhter Puls). Ich bin recht zuversichtlich, dass sich die Nebenwirkungen nach und nach legen werden. Gegen die Angsterkrankung nehme ich zusätzlich das Lyrica 200 mg. Jedoch merke ich von der Wirkung so gut wie nichts.

Eingetragen am 12.04.2010 als Datensatz 23789
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril (300 mg)
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lyrica (200 mg)
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zittern, Tachykardie bei Lyrica 2 x 75 mg für atypischer Gesichtsschmerz

Ich reagiere im allgemeinen recht empfindlich auf einige Medikamente, z. B. bekam ich von Antidepressivum Paroxat die als selten beschriebene Nebenwirkung manische Phase, von Gabapentin bin ich bereits morgens am Tisch im Sitzen eingeschlafen (meine Schmerzen waren aber immer noch da) und...

Lyrica 2 x 75 mg bei atypischer Gesichtsschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 2 x 75 mgatypischer Gesichtsschmerz8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich reagiere im allgemeinen recht empfindlich auf einige Medikamente, z. B. bekam ich von Antidepressivum Paroxat die als selten beschriebene Nebenwirkung manische Phase, von Gabapentin bin ich bereits morgens am Tisch im Sitzen eingeschlafen (meine Schmerzen waren aber immer noch da) und Carbamazepin verursachte bei mir einen antidiuretischen Effekt verbunden mit Schwellungen, starker Übelkeit mit Erbrechen, Benommenheit und Schwindel. Von Lyrica = Pregabalin, das bei mir gerade eindosiert wird, bekomme ich bei einer Einzeldosis von 150 mg einen schnellen Herzschlag und leichtes innerliches und äußeres Zittern, wobei auch das Gesehene mitzittert. Da half nur Aussitzen. Schmerzen weiter unverändert.

Eingetragen am 01.09.2012 als Datensatz 47063
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica 2 x 75 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lyrica

Berichte über die Nebenwirkung Tachykardie bei Ciprofloxacin

 

Zittern der Hände, Schwächegefühl, Müdigkeit, Lähmungserscheinungen, Schwindel, Haarausfall, Kopfschmerzen, Angstzustände, Tachykardie, Muskelzuckungen, Sehnenschmerzen bei Ciprofloxacin für Blasenentzündung

Nach 10 Tagen Einnahme von 1.000 mg Ciprofloxacin begannen extreme Nebenwirkungen mit Zittern in den Händen, Schwächegefühl, Müdigkeit, Lähmungserscheinungen. Ich habe das Medikament sofort abgesetzt. In den darauf folgenden Monaten kamen unzählige andere Symptome dazu, vor allem...

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 10 Tagen Einnahme von 1.000 mg Ciprofloxacin begannen extreme Nebenwirkungen mit Zittern in den Händen, Schwächegefühl, Müdigkeit, Lähmungserscheinungen. Ich habe das Medikament sofort abgesetzt. In den darauf folgenden Monaten kamen unzählige andere Symptome dazu, vor allem Herz-Kreislauf-Probleme (Tachykardien, Herzrhythmus-Störungen, Bluthochdruck), Müdigkeit, Angstzustände, Sehstörungen, Schmerzen in Sehnen, Haarausfall, Kloßgefühl im Hald, Engegefühl im Brustkorb, Ohrgeräusche, Muskelzucken. Mit Hilfe von Infusionen und Magnesium sowie einigen Nahrungsergänzungsmitteln habe ich das nach rund 10 MOnaten in den Griff bekommen. Meine Erfahrungen habe ich unter ciprohilfe.wordpress.com veröffentlicht.

Eingetragen am 30.07.2013 als Datensatz 55362
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alpträume, erhöhter Puls, Gelenkschmerzen, erhöhter Blutdruck, Wadenschmerzen, Sehnenentzündung, Muskelbeschwerden, Achillessehnenschmerzen, Vergesslichkeit, Erregung, unruhiger Schlaf bei Ciprofloxacin für Prostatitis

levofloxacin wirkte zunächst, aber nach Absetzen kamen die Beschwerden erneut. Danach Cipro. Nebenwirkunken begannen mit der 2. Packung Ciprofloxacin: Erregung, unruhiger Schlaf, Alpträume, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit, erhöhter Puls und Blutdruck Muskel und Gelenkschmerzen....

Levofloxacin AL bei Prostatitis; Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALProstatitis7 Tage
CiprofloxacinProstatitis17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

levofloxacin wirkte zunächst, aber nach Absetzen kamen die Beschwerden erneut. Danach Cipro.
Nebenwirkunken begannen mit der 2. Packung Ciprofloxacin:
Erregung, unruhiger Schlaf, Alpträume, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit,
erhöhter Puls und Blutdruck
Muskel und Gelenkschmerzen. Sehnenentzündung Ellenbogen
Schmerzende Archillessehenen
Wadenschmerzen

Arzt warnte nicht vor Nebenwirkungen. Laut Beipackzettel "sehr selten"
Laut Internet sehr oft !
Empfehle ciprohilfe.wordpress.com

Ich werde es nicht mehr nehme, außer im lebensbedrohlichen Notfall.

Eingetragen am 18.09.2018 als Datensatz 85755
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin, Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Tachykardie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

erhöhter Puls

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Tachykardie aufgetreten:

Schwindel (38/169)
22%
Unruhe (30/169)
18%
Müdigkeit (26/169)
15%
Gewichtszunahme (24/169)
14%
Übelkeit (23/169)
14%
Schlafstörungen (20/169)
12%
Panikattacken (17/169)
10%
Kopfschmerzen (16/169)
9%
Zittern (16/169)
9%
Mundtrockenheit (15/169)
9%
Angstzustände (15/169)
9%
Depressionen (14/169)
8%
Bluthochdruck (12/169)
7%
Sehstörungen (11/169)
7%
Atemnot (11/169)
7%
Benommenheit (11/169)
7%
Libidoverlust (10/169)
6%
Appetitlosigkeit (9/169)
5%
Schweißausbrüche (9/169)
5%
Schlaflosigkeit (9/169)
5%
Abgeschlagenheit (8/169)
5%
Durchfall (8/169)
5%
Konzentrationsstörungen (7/169)
4%
Herzrasen (7/169)
4%
Schwitzen (7/169)
4%
Gereiztheit (6/169)
4%
Parästhesien (6/169)
4%
Akne (6/169)
4%
Haarausfall (6/169)
4%
Blutdruckabfall (6/169)
4%
Fieber (6/169)
4%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 201 Nebenwirkungen in Kombination mit Tachykardie
[]