Pentoxifyllin

Wir haben 149 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Pentoxifyllin.

Prozentualer Anteil 55%45%
Durchschnittliche Größe in cm168182
Durchschnittliches Gewicht in kg6984
Durchschnittliches Alter in Jahren5455
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,2825,23

Pentoxifyllin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Pentoxifyllin wurde bisher von 108 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Pentoxifyllin:

DrugBank-NummerAPRD00121
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

C04AD03
Kardiovaskuläres System / Periphere Vasodilatatoren / Periphere Vasodilatatoren / Purin-Derivate / Pentoxifyllin

Pentoxifyllin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
PENTO-PUREN<1%
PentoHEXAL<1% (1 Bew.)
Pentox<1%
Pentoxifyllin44% (55 Bew.)
Rentylin3% (1 Bew.)
Trental52% (51 Bew.)

Bei der Anwendung von Pentoxifyllin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Übelkeit (37/149)
25%
Schlafstörungen (29/149)
19%
Schwindel (29/149)
19%
Unruhe (29/149)
19%
Herzrasen (26/149)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 121 Nebenwirkungen bei Pentoxifyllin

Pentoxifyllin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Tinnitus51% (51 Bew.)
Hörsturz35% (47 Bew.)
Zentralvenenthrombose3% (5 Bew.)
Schwindel2% (2 Bew.)
Schwerhörigkeit1% (1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 16 Krankheiten behandelt mit Pentoxifyllin

Fragen zu Pentoxifyllin

Folgende Berichte liegen bisher vor

⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Tinnitus

Gewichtszunahme 3,5 kg

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus50 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichtszunahme 3,5 kg

Eingetragen am 19.07.2023 als Datensatz 116911
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Augeninfarkt mit Herzrasen, Schwitzen

Nach Augeninfarkt diese Tabletten bekommen 3x täglich. Nach 2 Wochen verstärkt Schwitzen und über viele Stunden Herzrasen. Nach 3 Tage und Nächte nur Herzrasen dann auf 1 Tablette reduziert. Siehe da ich hatte Tagsüber meine Ruhe am Abend 1 Tablette genommen Nach 1std wieder Herzrasen und das...

Pentoxifyllin bei Augeninfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinAugeninfarkt3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach Augeninfarkt diese Tabletten bekommen 3x täglich. Nach 2 Wochen verstärkt Schwitzen und über viele Stunden Herzrasen.
Nach 3 Tage und Nächte nur Herzrasen dann auf 1 Tablette reduziert. Siehe da ich hatte Tagsüber meine Ruhe am Abend 1 Tablette genommen Nach 1std wieder Herzrasen und das jetzt seit 7Std. Werde keine mehr einnehmen.

Eingetragen am 20.04.2022 als Datensatz 110435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 3,2 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Venöser Verschluss im Auge mit Kopfschmerz, Nackenbeschwerden

Als Nebenwirkung traten auf massive Nackenbeschwerden, heftiger Kopfschmerz und Augen Migräne. Kann ich nicht empfehlen, hat an der Augen Diagnose auch nichts verändert

Pentoxifyllin bei Venöser Verschluss im Auge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinVenöser Verschluss im Auge3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Als Nebenwirkung traten auf massive Nackenbeschwerden, heftiger Kopfschmerz und Augen Migräne. Kann ich nicht empfehlen, hat an der Augen Diagnose auch nichts verändert

Eingetragen am 15.04.2022 als Datensatz 110360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Hörsturzturz mit Depressionen, Schwiergkeiten beim Atmen, Schwitzen, Unruhegefühl

Durchatmungsprobleme,Angstzustände,Schwitzen

Pentoxifyllin bei Hörsturzturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturzturz12 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Durchatmungsprobleme,Angstzustände,Schwitzen

Eingetragen am 20.10.2021 als Datensatz 107398
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.10.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 1,2 von 10,0 Punkten

Trental für Ohrensausen

Ca 20 Minuten nach Einnahme engegefühl in der Brust und Atemnot bei leichter Belastung , Rückenlage kaum möglich

Trental bei Ohrensausen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalOhrensausen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ca 20 Minuten nach Einnahme engegefühl in der Brust und Atemnot bei leichter Belastung , Rückenlage kaum möglich

Eingetragen am 04.04.2020 als Datensatz 96642
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.04.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Trental für Tinnitus

Hatte kurz nach der ersten Anwendung Sodbrennen und eine leichte Übelkeit. Am zweiten Tag war davon aber nichts mehr zu spüren.Meine Beschwerden besserten sich von Tag zu Tag.Hab das Medikament 14 Tage genommen ohne das es zu weiteren Unverträglichkeiten kam.Ich würde es jederzeit wieder nehmen.

Trental bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalTinnitus14 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hatte kurz nach der ersten Anwendung Sodbrennen und eine leichte Übelkeit. Am zweiten Tag war davon aber nichts mehr zu spüren.Meine Beschwerden besserten sich von Tag zu Tag.Hab das Medikament 14 Tage genommen ohne das es zu weiteren Unverträglichkeiten kam.Ich würde es jederzeit wieder nehmen.

Eingetragen am 31.03.2020 als Datensatz 96573
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.03.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 1,6 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Tinnitus

Ich hatte Pentoxifyllin in Verbindung mit Kortison wegen eines Tinnitus verschrieben bekommen. Die erste Nacht war der Horror. Herzrasen, Panikattacke, Atemnot, Schlaflosigkeit. Die Symptome hielten die folgenden Tage an obwohl ich es sofort abgesetzt habe. Brustenge und ein stechender Schmerz...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hatte Pentoxifyllin in Verbindung mit Kortison wegen eines Tinnitus verschrieben bekommen.
Die erste Nacht war der Horror. Herzrasen, Panikattacke, Atemnot, Schlaflosigkeit.
Die Symptome hielten die folgenden Tage an obwohl ich es sofort abgesetzt habe.
Brustenge und ein stechender Schmerz in der Brust kamen hinzu.
Ich habe heute noch Atemprobleme. Nicht ganz klar warum. Eventuell allergische Reaktion auf das medikament.

Eingetragen am 21.10.2019 als Datensatz 93072
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.10.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Hörsturz

Ich habe das Medikament wegen eines Hörsturzes verschrieben bekommen. Die erste Einnahme am Abend war problemlos, allerdings bekam ich nach rund einer Stunde ein starkes Übelkeitsgefühl, meine Glieder fühlten sich schwer, geschwollen und heiß an. Ich war sehr unruhig, hatte Herzrasen und fühlte...

Pentoxifyllin bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturz1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe das Medikament wegen eines Hörsturzes verschrieben bekommen. Die erste Einnahme am Abend war problemlos, allerdings bekam ich nach rund einer Stunde ein starkes Übelkeitsgefühl, meine Glieder fühlten sich schwer, geschwollen und heiß an. Ich war sehr unruhig, hatte Herzrasen und fühlte mich ganz allgemein sehr schlecht. Von schlafen war gar nicht die Rede. Das hielt von rund 19.00 Uhr am Abend bis zum nächsten morgen ca. 04.00 Uhr an, erst dann stellte sich eine Besserung ein.

Eingetragen am 10.01.2019 als Datensatz 87667
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.01.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für krebs mit Schwindel, Sehstörungen, nachlassende Aufmerksamkeit

schwindel, sehstörungen, taube beine

Pentoxifyllin bei krebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllinkrebs12 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

schwindel, sehstörungen, taube beine

Eingetragen am 14.05.2018 als Datensatz 83586
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.05.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Trental für Tinnitus mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen aber leider auch keine Wirkung bzgl. des Tinnitus

Trental bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalTinnitus28 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Keine Nebenwirkungen aber leider auch keine Wirkung bzgl. des Tinnitus

Eingetragen am 06.05.2018 als Datensatz 83474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.05.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Hörprobleme mit Sehstörungen, Herzrasen

Herzrasen, Wechsel zwischen niedrigen und hohen Blutdruck, ständige schwarz-vor-Augen teils auch im sitzen, Schwindelgefühle, Sehstörungen, Muskelkrämpfe, Stechen und Engegefühle in der Brust, teilweise Atemnot

Pentoxifyllin bei Hörprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörprobleme5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Herzrasen, Wechsel zwischen niedrigen und hohen Blutdruck, ständige schwarz-vor-Augen teils auch im sitzen, Schwindelgefühle, Sehstörungen, Muskelkrämpfe, Stechen und Engegefühle in der Brust, teilweise Atemnot

Eingetragen am 21.02.2018 als Datensatz 82118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.02.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Tachykardie, Benommenheit, Schmerzen in der Brust, Verspannungen, Rastlosigkeit, Angstanfälle, Angstgefühl, Depression

Dosierung 2x 400mg / Tag Nebenwirkungen: Unruhezustände, Angst/Ängste, Benommenheit, Verwirrtheit, Schwindel, ständige Präsynkopen (nach dem Aufstehen aus liegender Position, nach dem aufstehen aus sitzender Position, manchmal bei vorgebeugten Kopf im sitzen - wie z.b. Bei Computerarbeit),...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus8 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Dosierung 2x 400mg / Tag

Nebenwirkungen: Unruhezustände, Angst/Ängste, Benommenheit, Verwirrtheit, Schwindel, ständige Präsynkopen (nach dem Aufstehen aus liegender Position, nach dem aufstehen aus sitzender Position, manchmal bei vorgebeugten Kopf im sitzen - wie z.b. Bei Computerarbeit), nackenverspannungen, Erhöhung der Ohrgeräusche, Seltsame Gefühle in der Brustgegend, unspezifische Kopfschmerzen, Pulsieren und Zucken in hinterer Kopf/Hirngegend , Kurzatmigkeit und Rastlosigkeit, Vorübergehende tachykardie, Krämpfe in den Waden, allgemeines Krankheitsgefühl

Sehr viele Nebenwirkungen, vor einer Woche war ich noch Top-Fit . Das kann ich diese Woche nun nicht mehr behaupten:

Zu meiner Person:
28 Jahre alt, männlich
186cm, 88kg
Regelmäßig Sport seit 10 Jahren (5x / Woche)
Kein Alkohol usw.
Fitness und Gesunheitszustand ist/war stets gut. Ich hoffe ich erhole mich schnell von den Nebenwirkungen. Pentoxyfillin würde ich unter keinen Umständen noch einmal nehmen.

Einnahme würde mir verschrieben aufgrund eines "Pieptones" im Ohr.

Eingetragen am 08.02.2018 als Datensatz 81817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.02.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Nach Hörsturz und folgenden Piepton im Ohr mit Kreislaufprobleme, Unruhezustand

Abschwächung des wahrgenommenen Pieptons, ab dem vierten Tag der Einnahme folgte die Zugabe Methylprednisolon (Glukokortikoid). Nebenwirkungen:vorübergehende Unruhe, manchmal - innerhalb von 30 Minuten nach Einnahme - stechen in der Brustgegend, Benommenheit, ständige Präsynkopen (nach dem...

Pentoxifyllin bei Nach Hörsturz und folgenden Piepton im Ohr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinNach Hörsturz und folgenden Piepton im Ohr8 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Abschwächung des wahrgenommenen Pieptons, ab dem vierten Tag der Einnahme folgte die Zugabe Methylprednisolon (Glukokortikoid).

Nebenwirkungen:vorübergehende Unruhe, manchmal - innerhalb von 30 Minuten nach Einnahme - stechen in der Brustgegend, Benommenheit, ständige Präsynkopen (nach dem Aufstehen aus liegender Position; nach dem Aufstehen aus sitzender Position, als auch manchmal bei sitzender Haltung mit vorgebeugten Kopf - z.b: Computerarbeit), einmal trat auch in liegender Position eine Präsynkope (schwarz vor Augen usw.) auf, ständige Kurzatmigkeit - reden von mehreren Wörten hintereinander oft nicht möglich ohne dazwischen mehrmals Luft zu "holen", immer wieder seltsames Kopfgefühl, Zucken und Pulsieren im hinteren Breich des Hirns bzw. Hinterkopf, trockene Augen, seit Einnahme manchmal Ziehen/Schmerzen in beiden Augen (besonders beim Umhersehen)

Eingetragen am 07.02.2018 als Datensatz 81808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.02.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

Trental für Ausfall Vestibulärapperat (rechts) -> Drehschwindel mit Schwindel, Übelkeit, Bauchkrämpfe, Tinnitus

Ich habe die Beschwerden, das mir non Stop schwindelig und schlecht ist. der Schwindel war dann weg aber die Übelkeit blieb und heftige Bauchkrämpfe und ein leichter Tinnitus kamen hinzu...

Trental bei Ausfall Vestibulärapperat (rechts) -> Drehschwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalAusfall Vestibulärapperat (rechts) -> Drehschwindel-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe die Beschwerden, das mir non Stop schwindelig und schlecht ist. der Schwindel war dann weg aber die Übelkeit blieb und heftige Bauchkrämpfe und ein leichter Tinnitus kamen hinzu...

Eingetragen am 28.12.2017 als Datensatz 81033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.12.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin 600 für Tinnitus mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Magenschmerzen

Nebenwirkung Kopfschmerzen ,Übelkeit,kann nichts Essen wird mir vom Geruch schon übel Magenschmerzen und dafür 13.61 Euro bezahlt

Pentoxifyllin 600 bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin 600Tinnitus-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nebenwirkung Kopfschmerzen ,Übelkeit,kann nichts Essen wird mir vom Geruch schon übel Magenschmerzen und dafür 13.61 Euro bezahlt

Eingetragen am 07.11.2017 als Datensatz 80134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.11.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 3,0 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Durch mit Abgeschlagenheit, Kieferschmerzen

Habe das Medikament nach 24 Tagen abgesetzt. Extrem starke Nebenwirkungen. Totale Abgeschlagenheit, dauernde Müdigkeit. Dazu noch so starke Kieferschmerzen das ich kaum noch kauen konnte.

Pentoxifyllin bei Durch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinDurch24 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe das Medikament nach 24 Tagen abgesetzt. Extrem starke Nebenwirkungen. Totale Abgeschlagenheit, dauernde Müdigkeit. Dazu noch so starke Kieferschmerzen das ich kaum noch kauen konnte.

Eingetragen am 07.07.2017 als Datensatz 78272
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.07.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 2,0 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Infarkt im Ohr mit Taubheitsgefühl an den Füßen, Leistungsabfall, psychische Störung

Starke Nebenwirkungen: insbesondere Zucken und Kribbeln in den Beinen, "wie elektrisch aufgeladen", Taubheitsgefühl in den Füßen, innere und motorische Unruhe, Schweißausbrüche, Schwächeanfälle, Krankheitsgefühl, Leistungsabfall, Missempfindungen am ganzen Körper, psychisch total von der Rolle.

Pentoxifyllin bei Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Infarkt im Ohr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinSchwindel, Gleichgewichtsstörungen, Infarkt im Ohr12 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starke Nebenwirkungen: insbesondere Zucken und Kribbeln in den Beinen, "wie elektrisch aufgeladen", Taubheitsgefühl in den Füßen, innere und motorische Unruhe, Schweißausbrüche, Schwächeanfälle, Krankheitsgefühl, Leistungsabfall, Missempfindungen am ganzen Körper, psychisch total von der Rolle.

Eingetragen am 18.06.2017 als Datensatz 77962
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.06.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Hörsturz mit Atemnot, Brustenge

Atemnot und engegefühl in der brust Lauter herzschlag

Pentoxifyllin bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturz3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Atemnot und engegefühl in der brust
Lauter herzschlag

Eingetragen am 13.01.2017 als Datensatz 75793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.01.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Hörsturz mit Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Sodbrennen, Völlegefühl, Gesichtsrötung, Pulssteigerung

siehe unten

Pentoxifyllin bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturz2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

siehe unten

Eingetragen am 18.08.2016 als Datensatz 74156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.08.2016
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Trental für Tinnitus mit keine Nebenwirkungen

Ich machte bis jetzt zum Glück nur positive Erfahrungen mit Trental. Vor 27 Jahren wurde ich nach einem Hörsturz mit einer ReoMacrodex-Infusion und Trental 400 behandelt. Nach einem Monat war mein Gehör wieder fast einwandfrei. Seither habe ich allerdings dauerhaft ein leichtes Pfeifen im Ohr....

Trental bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalTinnitus7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich machte bis jetzt zum Glück nur positive Erfahrungen mit Trental. Vor 27 Jahren wurde ich nach einem Hörsturz mit einer ReoMacrodex-Infusion und Trental 400 behandelt. Nach einem Monat war mein Gehör wieder fast einwandfrei. Seither habe ich allerdings dauerhaft ein leichtes Pfeifen im Ohr. Bei Stress (meistens in der Vorweihnachtszeit) aber auch ohne ersichtlichen Grund kann das Pfeifen stark und störend werden und dann nehme ich jeweils für 1-7 Tage Trental. Nebenwirkungen habe ich meines Wissens nie gehabt (kein Schwindel, Konzentrationsstörungen oder Kopfschmerz) aber wegen den Erfahrungen anderer empfehle ich es nur bedingt weiter. In der Schweiz ist es seit einiger Zeit nicht mehr im Verkehr!

Eingetragen am 01.11.2015 als Datensatz 70224
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.11.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Vorstufe vom Schlaganfall mit Muskelverspannungen, Atembeschwerden

Wirkung bei der Durchblutung war zufriedenstellend . Die Nebenwirkungen wurden von den Ärzten jedoch nicht mit dem Medikament in Verbindung gebracht. Extreme Verschleimung der Atemwege Nasennebenhöhlen und Bronchien bis zur Atemnot. Schmerzhafte Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich sowie...

Pentoxifyllin bei Vorstufe vom Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinVorstufe vom Schlaganfall-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wirkung bei der Durchblutung war zufriedenstellend . Die Nebenwirkungen wurden von den Ärzten jedoch nicht mit dem Medikament in Verbindung gebracht. Extreme Verschleimung der Atemwege Nasennebenhöhlen und Bronchien bis zur Atemnot. Schmerzhafte Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich sowie des ganzen Rückens .

Eingetragen am 15.09.2015 als Datensatz 69618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.09.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Drucktrauma im Ohr mit Appetitsteigerung

Meine Probleme mit dem rechten Ohr wurden ab dem dritten Tag viel besser. Habe das Medikament aber bis Ende genommen, um die letzten Feinheiten auch eventuell weg zu bekommen. Vertragen habe ich es 1A. Hätte am Anfang sorge wegen dem hohen Blutdruck, doch ohne das Medikament geht es mir...

Pentoxifyllin bei Drucktrauma im Ohr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinDrucktrauma im Ohr7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Meine Probleme mit dem rechten Ohr wurden ab dem dritten Tag viel besser. Habe das Medikament aber bis Ende genommen, um die letzten Feinheiten auch eventuell weg zu bekommen.

Vertragen habe ich es 1A. Hätte am Anfang sorge wegen dem hohen Blutdruck, doch ohne das Medikament geht es mir körperlich eindeutig schlechter. Gegessen habe ich zwar auch etwas mehr, doch das konnte mir nicht schaden. ;)

Gute Laune und Fit . So sah mein Tag damit aus. Auch meinen Sport habe ich ohne Kräfteverlust machen können.

Eingetragen am 28.06.2015 als Datensatz 68557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.06.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Trental - Infusion,5ml für Hörsturz mit keine Nebenwirkungen

Ich habe nach einem Hörsturz das Medikament als Infusion ohne jegliche Nebenwirkungen vertragen. Bereits nach 5 Tagen war eine Besserung der Hörfähigkeit vorhanden und der Druck im Kopf verringert. Ich würde die Infusionen empfehlen. Leider ist man Selbstzahler.

Trental - Infusion,5ml bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trental - Infusion,5mlHörsturz5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe nach einem Hörsturz das Medikament als Infusion ohne jegliche Nebenwirkungen vertragen. Bereits nach 5 Tagen war eine Besserung der Hörfähigkeit vorhanden und der Druck im Kopf verringert. Ich würde die Infusionen empfehlen. Leider ist man Selbstzahler.

Eingetragen am 27.02.2015 als Datensatz 66616
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental - Infusion,5ml
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.02.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 2,0 von 10,0 Punkten

Trental für Tinnitus mit Übelkeit, Unruhe, Atemnot, Angstzustände

Mir ging es jeden Tag schlechter. Übelkeit, Unruhe, Platzangst und Atemnot. Wie kann man so eine Medikament für den Markt freigeben! Kann es überhaupt nicht empfehlen!

Trental bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalTinnitus25 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mir ging es jeden Tag schlechter. Übelkeit, Unruhe, Platzangst und Atemnot. Wie kann man so eine Medikament für den Markt freigeben! Kann es überhaupt nicht empfehlen!

Eingetragen am 21.02.2015 als Datensatz 66501
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.02.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Trental für Hörsturz mit Schlaflosigkeit, Herzrasen, Unruhe, Angstzustände, Übelkeit, Durchfall, Kopfschmerzen, Benommenheit, Schwächegefühl

Trental wurde mir (+ Kortison) nach einem Hörsturz verschrieben. Ob es gewirkt hat, kann ich noch nicht beurteilen, da die abschließenden Untersuchungen noch ausstehen. Leichter Tinnitus und Druck auf den Ohren - auch auf dem nicht betroffenen - sind nach 7 Tagen immer noch da. Die Nebenwirkungen...

Trental bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalHörsturz7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Trental wurde mir (+ Kortison) nach einem Hörsturz verschrieben. Ob es gewirkt hat, kann ich noch nicht beurteilen, da die abschließenden Untersuchungen noch ausstehen. Leichter Tinnitus und Druck auf den Ohren - auch auf dem nicht betroffenen - sind nach 7 Tagen immer noch da. Die Nebenwirkungen kann ich nur als furchtbar beschreiben. Totale Schlaflosigkeit, Herzrasen, Unruhe, Angst, Übelkeit, Durchfall, Unverträglichkeit fast aller Speisen, Kopfschmerzen, Benommenheit, Schwäche. Mein Arzt hatte mir zu rascher Wiederaufnahme sportlicher Aktivitäten geraten, aber unter Tentral ist das völlig unmöglich, man ist nur noch denkunfähig und krank. Ich habe nur durchgehalten, weil ich beruflich auf den Wiedergewinn meines Gehörs angewiesen bin. Kann mir nicht denken, dass jemand durch diese Nebenwirkrungen "gesünder" wird und die nach einem Hörsturz angesagte innere Ruhe findet.

Eingetragen am 30.12.2014 als Datensatz 65579
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.12.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 3,2 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Allergische Reaktion

Nach zwei Tagen schwere allergische Reaktion: Zittern, Übelkeit, geschwollene Zunge, Schwindel, Ausschlag. Keinerlei Wirksamkeit bezüglich des Tinnitus.

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach zwei Tagen schwere allergische Reaktion: Zittern, Übelkeit, geschwollene Zunge, Schwindel, Ausschlag. Keinerlei Wirksamkeit bezüglich des Tinnitus.

Eingetragen am 18.12.2014 als Datensatz 65426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.12.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 9,4 von 10,0 Punkten

Trental 400mg für Gehörsturz mit Übelkeit, Herzrasen

Ich vertrag das Trental relativ gut. Ich habe bis jetzt immer eine Tablette in der Früh und am Abend genommen. Der Gehörsturz löste schon nach 3 Tagen auf. Doch jetzt nach 7 Tagen ist mir schon ziemlich Übel. Herzrasen habe ich auch 1-2 mal gehabt, war aber nicht schlimm. Bei meinem ersten...

Trental 400mg bei Gehörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trental 400mgGehörsturz7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich vertrag das Trental relativ gut. Ich habe bis jetzt immer eine Tablette in der Früh und am Abend genommen. Der Gehörsturz löste schon nach 3 Tagen auf. Doch jetzt nach 7 Tagen ist mir schon ziemlich Übel. Herzrasen habe ich auch 1-2 mal gehabt, war aber nicht schlimm. Bei meinem ersten Gehörsturz bekam ich Trental als Infusion und hatte überhaupt keine Nebenwirkungen (7 - Tage - Infusionstherapie). Da hat mich das Urbason schlimmer mitgenommen.

Eingetragen am 03.11.2014 als Datensatz 64711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental 400mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.11.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Schwindel, Unwohlsein, Zittern, Schweißausbrüche, Erbrechen, Magenschmerzen, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen

Hab das Medikament aufgrund von Ohrgeräuschen beidseits vom HNO bekommen. Sollte 3x täglich einnehmen und hatte schon nach der ersten Einnahme Schwindel und Unwohlsein. Abends nach der dritten Tablette hab ich mich dann übergeben, nach dem ich Zitteranfälle, Schweißausbrüche und Schwindel hatte....

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hab das Medikament aufgrund von Ohrgeräuschen beidseits vom HNO bekommen. Sollte 3x täglich einnehmen und hatte schon nach der ersten Einnahme Schwindel und Unwohlsein. Abends nach der dritten Tablette hab ich mich dann übergeben, nach dem ich Zitteranfälle, Schweißausbrüche und Schwindel hatte. Der zweite Tag verlief zunächst gut, hatte nur leichte Magenschmerzen, abends wurde das Geräusch dann deutlich lauter, auf beiden Ohren und ich bekam massive Kopf- und Nackenschmerzen sowie Schweißausbrüche, Schlaf- und Appetitlosigkeit. Die Nacht war die Hölle und ohne Kopfschmerztablette nicht auszuhalten. Am dritten Morgen dann Zittern, Durchfall, Herzrasen, das ganze Programm. Hab dann eigenverantwortlich abgesetzt, bin zum Hausarzt und der war völlig von den Socken, dass der Mist tatsächlich noch verschrieben wird.

Eingetragen am 09.10.2014 als Datensatz 64256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.10.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Verspannungen und damit verbundener Schwindel mit Schwindel, Schwitzen, Schwäche, Atemnot, Gesichtsrötung, Augenprobleme

Starken Schwindel, Schwäche, Schwitzen, Gesichtsrötung, Augenprobleme, Atemnot

Pentoxifyllin bei Verspannungen und damit verbundener Schwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinVerspannungen und damit verbundener Schwindel13 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starken Schwindel, Schwäche, Schwitzen, Gesichtsrötung, Augenprobleme, Atemnot

Eingetragen am 07.10.2014 als Datensatz 64216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1923 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.10.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Symptomverstärkung

Der Tinnitus wurde durch die Einnahme von Pentoxifyllin wesentlich lauter. Weitere Nebenwirkungen konnte ich nicht feststellen.

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus40 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Der Tinnitus wurde durch die Einnahme von Pentoxifyllin wesentlich lauter. Weitere Nebenwirkungen
konnte ich nicht feststellen.

Eingetragen am 04.07.2014 als Datensatz 62319
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.07.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Hörsturz mit keine Nebenwirkungen

Nach einem akut auftretenden einseitigen Hörsturz war ich (29 J., m.) am 5. Tag seit Eintreten des teilweisen Hörverlustes beim HNO-Arzt (früher bekam ich keinen Termin). Mir wurde Pentoxifyllin verschrieben, 2 mal 600mg täglich. Bereits am dritten Tag der Einnahme vernahm ich nach leichter...

Pentoxifyllin bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturz2 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach einem akut auftretenden einseitigen Hörsturz war ich (29 J., m.) am 5. Tag seit Eintreten des teilweisen Hörverlustes beim HNO-Arzt (früher bekam ich keinen Termin). Mir wurde Pentoxifyllin verschrieben, 2 mal 600mg täglich. Bereits am dritten Tag der Einnahme vernahm ich nach leichter körperlicher Betätigung mit dem Fahrrad eine erste Besserung. Am darauffolgenden Tag war ich wieder mit dem Fahrrad gemütlich unterwegs. Danach schien mein Gehör von der Lautstärke vollständig wiederhergestellt zu sein. Auch hörte ich keinen Tinnitus mehr, nur manche Geräusche klangen noch leicht verzerrt, was sich im Laufe der darauffolgenden Tage vollständig normalisierte. Ich kann nun wieder kristallklar hören.

Eingetragen am 22.06.2014 als Datensatz 62090
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.06.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Magenschmerzen, Schlaflosigkeit

Magenschmerzen, Schlaflosigkeit

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Magenschmerzen, Schlaflosigkeit

Eingetragen am 06.06.2014 als Datensatz 61793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.06.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Trental Dusodril für Hörsturz mit keine Nebenwirkungen

Nicht zu früh mit den Medikamenten aufhören, da die Kosten ja nicht von der Krankenkasse übernommen werden. Ich bin leider erst nach 3 Wo. Stationär aufgenommen und mit Kortison Infusion behandelt. Aber erst eine Behandlung in Verbindung mit Trental brachte eine Besserung und der Ton wurde leiser.

Trental Dusodril bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trental DusodrilHörsturz40 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nicht zu früh mit den Medikamenten aufhören, da die Kosten ja nicht von der Krankenkasse übernommen werden.
Ich bin leider erst nach 3 Wo. Stationär aufgenommen und mit Kortison Infusion behandelt. Aber erst eine Behandlung in Verbindung mit Trental brachte eine Besserung und der Ton wurde leiser.

Eingetragen am 06.04.2014 als Datensatz 60600
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental Dusodril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.04.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Trental für Tinitus mit Herzrasen, Juckreiz

Zur Tinitusbehandlung bekam Trntal, ich habe mit nur 1 Tablette angefangen und bekam danach starkes Herzrasen Puls lag bei 95 in der Folge auch Hautjucken

Trental bei Tinitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalTinitus5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zur Tinitusbehandlung bekam Trntal, ich habe mit nur 1 Tablette angefangen und bekam danach starkes Herzrasen Puls lag bei 95
in der Folge auch Hautjucken

Eingetragen am 19.03.2014 als Datensatz 60215
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.03.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Trental 400 mg für Hörsturz mit Kopfschmerzen

Ich bekam ganz schlimme Kopfschmerzen schon nach der Einnahme der 1. Tablette. Die wurden so schlimm, dass ich mir am liebsten den Kopf amputiert hätte. Nach Absetzen wurden die Schmerzen nach ein paar Stunden wieder besser.

Trental 400 mg bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trental 400 mgHörsturz7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bekam ganz schlimme Kopfschmerzen schon nach der Einnahme der 1. Tablette.
Die wurden so schlimm, dass ich mir am liebsten den Kopf amputiert hätte.
Nach Absetzen wurden die Schmerzen nach ein paar Stunden wieder besser.

Eingetragen am 14.03.2014 als Datensatz 60092
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental 400 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.03.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 3,2 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Hitzewallungen, Herzrasen, Schlaflosigkeit, Abgeschlagenheit

Eigentlich wäre hochdosiertes Ginkgo mein Mittel bei Hörsturz oder Tinitus. Leider sehr teuer und derzeit für mich nicht bezahlbar. Infusionen zahlt die Kasse auch nicht mehr. Mein HNO hat mir daher das kostengünstigere Pentoxifyllin aufgeschrieben. Tinitus verschwand so schnell, wie er gekommen...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus15 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Eigentlich wäre hochdosiertes Ginkgo mein Mittel bei Hörsturz oder Tinitus. Leider sehr teuer und derzeit für mich nicht bezahlbar. Infusionen zahlt die Kasse auch nicht mehr. Mein HNO hat mir daher das kostengünstigere Pentoxifyllin aufgeschrieben. Tinitus verschwand so schnell, wie er gekommen war. Die Nebenwirkungen begannen auch erst nach 3-4 Tagen, so dass ich das nicht unmittelbar in Zusammenhang gebracht habe. Ich hatte plötzlich auftretende Hitzewallungen (vor Allem Nachts) im 5-min-Takt und war dabei von Kopf bis Fuss wirklich richtig NASS geschwitzt. Hatte Herzrasen und konnte fast nicht mehr schlafen. Ich dachte schon an irgendeine schwere Erkrankung, meine Gesichtsfarbe wurde fahl, dann grau, Ringe und dunkle Schatten unter den Augen. Nach 15 Tagen hab ich das Medikament abgesetzt, die Symptome ließen nach, verschwanden aber erst vollständig nach weiteren 4 Tagen. Für mich wars ein Horrortrip.

Eingetragen am 12.02.2014 als Datensatz 59378
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.02.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 3,0 von 10,0 Punkten

Trental für Tinnitus mit Depression, Unruhe

leider: Plötzliche Selbstwertmängel,Depressionen, Nervenschwäche und schlief erst oft um 3 h früh ein Rauschen und Sausen im Ohr eher stärker durch damit verbundenen zusätzlichen Stress- habe aufgehört

Trental bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalTinnitus10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

leider: Plötzliche Selbstwertmängel,Depressionen, Nervenschwäche und schlief erst oft um 3 h früh ein
Rauschen und Sausen im Ohr eher stärker durch damit verbundenen zusätzlichen Stress-
habe aufgehört

Eingetragen am 16.01.2014 als Datensatz 58788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.01.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Trental für Hörsturz mit keine Nebenwirkungen

gut

Trental bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalHörsturz8 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

gut

Eingetragen am 24.09.2013 als Datensatz 56476
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.09.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Hörsturz mit Schwindel

Ich hatte eines Vormittags recht spontan Hörprobleme auf einem Ohr, habe zwei Tage abgewartet, es wurde immer schlimmer. Bin dann in die Ambulanz vom Spital, die mich gleich da behalten haben. Sechs Tage Infusionen, Cortisol, Vasonit (Pentoxifyllin), dazu Medikamente, hochdosierte Vitamine....

Pentoxifyllin bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturz4 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hatte eines Vormittags recht spontan Hörprobleme auf einem Ohr, habe zwei Tage abgewartet, es wurde immer schlimmer. Bin dann in die Ambulanz vom Spital, die mich gleich da behalten haben. Sechs Tage Infusionen, Cortisol, Vasonit (Pentoxifyllin), dazu Medikamente, hochdosierte Vitamine. Nach zwei Tagen, war die Verbesserung auf dem Ohr bereits richtig gut. Relativ wenig Nebenwirkungen insgesamt, von welchen Wirkstoff sie kamen ist bei dem Mix eh nicht zu sagen. Allerdings sollte das Vasonit nicht zu schnell durchlaufen, sonst kann einem schon etwas schwindelig werden.
Nach dem Spital hab ich dann 4 Wochen brav meine Trental 400 morgens und abends genommen. Hatte die ersten Tage abends beim Schlafengehen etwas unruhige Hände, zappelig. Ob es am Medikament lag, oder am "Entzug" vom Mix aus dem Spital, ist ebenfalls schwer zu sagen. Hab mich im großen und ganzen nicht viel drum gekümmert, auf Bergtouren hab ich jedenfalls in den 4 Wochen nicht verzichtet. Urinfarbe die ganze Zeit ganz hellgelb.

Eingetragen am 03.08.2013 als Datensatz 55456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.08.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 3,0 von 10,0 Punkten

Trental 400 für Hörsturz mit Ohrendruck, Augendruck, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Übelkeit, Durchfall, Depression

Ich habe nach einem Hörsturz Trental 400 und Kortison einnehmen müssen. Schon am nächsten Tag habe eine Besserung gespürt. Nach drei Tagen kam allerdings der starke Einbruch. Ich hatte Extreme Nebenwirkungen: Ohrendruck, Augendruck, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Übelkeit mit Durchfall,...

Trental 400 bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trental 400Hörsturz5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe nach einem Hörsturz Trental 400 und Kortison einnehmen müssen. Schon am nächsten Tag habe eine Besserung gespürt. Nach drei Tagen kam allerdings der starke Einbruch. Ich hatte Extreme Nebenwirkungen: Ohrendruck, Augendruck, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Übelkeit mit Durchfall, Depressionen (extreme Selbstzweifel). Bin am nächsten Morgen wieder zum Arzt und habe die Tabletten abgesetzt. Kortison nehme ich allerdings weiter. Weil mein Körper so geschwächt ist, kann ich allerdings erst in Kürze mit Infusionen anfangen. Bekomme jetzt auch Massagen im Nackenbereich. Mal sehen ob das hilft!

Eingetragen am 20.06.2013 als Datensatz 54563
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental 400
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.06.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 3,2 von 10,0 Punkten

Trental für Hörsturz mit keine Nebenwirkungen

Bei mir keine Nebenwirkungen. Die Presse berichtet aber über Todesfälle während der Testphase dieses Medikaments (Quelle: "Freie Presse" vom 13.5.2013 und "Spiegel"). Zusammen betrachtet mit der völligen Unwirksamkeit des Medikaments hätte ich dieses keinesfalls eingenommen wenn mir dies zu...

Trental bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalHörsturz60 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bei mir keine Nebenwirkungen. Die Presse berichtet aber über Todesfälle während der Testphase dieses Medikaments (Quelle: "Freie Presse" vom 13.5.2013 und "Spiegel").
Zusammen betrachtet mit der völligen Unwirksamkeit des Medikaments hätte ich dieses keinesfalls eingenommen wenn mir dies zu dieser Zeit bekannt gewesen wäre.

Eingetragen am 13.05.2013 als Datensatz 53680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.05.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Hörsturz mit keine Nebenwirkungen

Stressbedingt hatte ich einen Hörsturz mit Ohrgeräuschen. Meine HNO-Ärztin hat mir das Präparat verschrieben. Ich hatte keine einzigen Nebenwirkungen und konnte die Nächte gut durchschlafen! Ich bin ziemlich schockiert über die Nebenwirkungen der hier berichtenden Personen.

Pentoxifyllin bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturz7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Stressbedingt hatte ich einen Hörsturz mit Ohrgeräuschen. Meine HNO-Ärztin hat mir das Präparat verschrieben. Ich hatte keine einzigen Nebenwirkungen und konnte die Nächte gut durchschlafen! Ich bin ziemlich schockiert über die Nebenwirkungen der hier berichtenden Personen.

Eingetragen am 12.03.2013 als Datensatz 52166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.03.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin 600 für Hörsturz, Tinitus mit Müdigkeit, Herzrasen, Abgeschlagenheit, Stuhlerweichung, Magenschmerzen

Ich habe Hörsturz und Tinitus bekommen. Die ersten Tage bekam ich die Infusion HEES, Trenthal und Kortison 5 Tage lang. Danach habe ich Pentoxifyllin 600 eingenommen. Was mich total schwächte. Man braucht wirklich Bettruhe. Sonst habe ich Herzrasen und bin total müde. Ich müsste mich immer...

Pentoxifyllin 600 bei Hörsturz, Tinitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin 600Hörsturz, Tinitus5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Hörsturz und Tinitus bekommen.
Die ersten Tage bekam ich die Infusion HEES, Trenthal und Kortison 5 Tage lang.
Danach habe ich Pentoxifyllin 600 eingenommen. Was mich total schwächte.
Man braucht wirklich Bettruhe. Sonst habe ich Herzrasen und bin total müde.
Ich müsste mich immer wieder hinlegen sonst habe ich gezittert.
Nach 4 ten Tag hatte ich ein bisschen Durchfall und Bauchschmerzen.
Auch wenn ich krank bin gehe ich arbeiten. Bei diesen Medikament ist es nicht möglich.
Bei absolute Bettruhe geht es.
Mir hat es geholfen ich höre wieder gut und habe keinen Tinitus.
Ich will kein Hörgerät!

Eingetragen am 26.02.2013 als Datensatz 51722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.02.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Trental für Tinnitus mit Depressive Verstimmungen

Ich habe seit einigen Jahren Tinnitus und schon etliche Hörstürze hinter mir. Während der Anfangsphase bekam ich einen Noiser. Mit diesem Gerät verschwand der Tinnitus vollständig. Ab und zu, besonders wenn man stressbedingt schwer zur Ruhe kommt, fängt der Tinnitus wieder etwas an. Gestern war...

Trental bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalTinnitus2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe seit einigen Jahren Tinnitus und schon etliche Hörstürze hinter mir. Während der Anfangsphase bekam ich einen Noiser. Mit diesem Gerät verschwand der Tinnitus vollständig. Ab und zu, besonders wenn man stressbedingt schwer zur Ruhe kommt, fängt der Tinnitus wieder etwas an. Gestern war es wieder der Fall und ich ließ mir Trental 400 verschreiben. Schon am 1. Tag bekam ich starke Depressionen. Ich dachte nicht an das Medikament, aber auch heute wurden die Depressionen nicht besser. Ich werde die Tabletten sofort absetzen und wieder zu einem Ginkgo Produkt greifen.

Eingetragen am 13.02.2013 als Datensatz 51319
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.02.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Trental für Gleichgewichtstörungen mit Herzrasen, Atemnot, Übelkeit, Unwohlsein, Taubheitsgefühle, Kribbeln, Mundtrockenheit

Herzrasen, Atemnot, Übelkeit, starkes Unwohlsein, Kribbeln in Gesicht und Armen mit Taubheitsgefühl, trockener Mund,... Ich wäre am liebsten sofort ins Krankenhaus Gefahren. Der Schub war plötzlich und sehr stark. Es lässt nur langsam nach. Gerade wurde mir von der Sprechstundenhilfe...

Trental bei Gleichgewichtstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalGleichgewichtstörungen2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Herzrasen, Atemnot, Übelkeit, starkes Unwohlsein, Kribbeln in Gesicht und Armen mit Taubheitsgefühl, trockener Mund,...

Ich wäre am liebsten sofort ins Krankenhaus Gefahren. Der Schub war plötzlich und sehr stark. Es lässt nur langsam nach.

Gerade wurde mir von der Sprechstundenhilfe bestätigt, dass diese Symptome von den Tabletten kommen können.

Ich setze nun sofort ab.

Eingetragen am 19.11.2012 als Datensatz 48978
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.11.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Trental für Tinnitus mit keine Nebenwirkungen

Trental wirkt bei mir nur bei akutem Tinnitus, also eher bei lauten und andauernden Ohrgeräuschen. Die wiederkehrenden Geräusche und Druckgefühle konnte ich damit nicht eindämmen, aber nach fast 10 Jahren gewöhnt man sich dran und verspricht sich keine Wunder mehr von Medikamenten. Nebenwirkungen...

Trental bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalTinnitus3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Trental wirkt bei mir nur bei akutem Tinnitus, also eher bei lauten und andauernden Ohrgeräuschen. Die wiederkehrenden Geräusche und Druckgefühle konnte ich damit nicht eindämmen, aber nach fast 10 Jahren gewöhnt man sich dran und verspricht sich keine Wunder mehr von Medikamenten. Nebenwirkungen habe ich keine gehabt auch über die lange Dauer hinweg.

Eingetragen am 02.11.2012 als Datensatz 48555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.11.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für hösturz mit Unruhe, Schlaflosigkeit

Unruhe, Schlaflosigkeit

Pentoxifyllin bei hösturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllinhösturz14 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Unruhe, Schlaflosigkeit

Eingetragen am 01.11.2012 als Datensatz 48514
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.11.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 2,6 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Schwindel, Übelkeit, Flush

Wegen Ohrgeräuschen verschrieben bekommen. Hilft nicht. Nach Schwindel, Übelkeit und Flush wurden die Tabetten wieder abgesetzt.

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus8 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wegen Ohrgeräuschen verschrieben bekommen. Hilft nicht. Nach Schwindel, Übelkeit und Flush wurden die Tabetten wieder abgesetzt.

Eingetragen am 10.10.2012 als Datensatz 47930
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.10.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 5,1 von 10,0 Punkten

Cymbalta für Depression, Hörsturz, Morbus Meniere, Depression, Depression, Depression mit Mundtrockenheit, Zittern, Unruhe

trockner Mund zittern unruhe

Cymbalta bei Depression; Cypralex bei Depression; Risperdal bei Depression; Betahistin bei Morbus Meniere; Trental bei Hörsturz; Elontril bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression6 Wochen
CypralexDepression6 Wochen
RisperdalDepression6 Monate
BetahistinMorbus Meniere1 Jahre
TrentalHörsturz10 Tage
ElontrilDepression2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

trockner Mund
zittern
unruhe

Eingetragen am 21.09.2012 als Datensatz 47504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cypralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Betahistin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Trental
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Escitalopram, Risperidon, Betahistin, Pentoxifyllin, Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.09.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 2,6 von 10,0 Punkten

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Juckreiz, Schwitzen, Wassereinlagerungen, Übelkeit

Nehme seit 14 Tagen das Medikament wegen beidseitigem starkem Tinnitus. Bis heute keine Besserung. Es pfeift und klingelt nach wie vor. Nach ca. 3 Tagen fing es in meinen Ohren fürchterlich an zu jucken. Der Gehörgang ist jedoch trocken. Mir ist oft übel, habe Ödeme, meine Augen jucken und ich...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus14 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme seit 14 Tagen das Medikament wegen beidseitigem starkem Tinnitus. Bis heute keine Besserung. Es pfeift und klingelt nach wie vor. Nach ca. 3 Tagen fing es in meinen Ohren fürchterlich an zu jucken. Der Gehörgang ist jedoch trocken. Mir ist oft übel, habe Ödeme, meine Augen jucken und ich schwitze extrem.

Eingetragen am 31.08.2012 als Datensatz 47057
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.08.2012
mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Pentoxifyllin

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Schulze S
Schulze S
Benutzerbild von kussmund1950
kussmund…
Benutzerbild von Nanneke
Nanneke

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 50 Benutzer zu Pentoxifyllin

[]