Angstgefühl

Wir haben 32 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Angstgefühl.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm167181
Durchschnittliches Gewicht in kg6783
Durchschnittliches Alter in Jahren4048
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,3825,15

Die Nebenwirkung Angstgefühl trat bei folgenden Medikamenten auf

Ecofenac (1/12)
8%
Femi Loges (1/38)
2%
Zostex (2/107)
1%
Tianeurax (1/57)
1%
Pentoxifyllin (1/59)
1%
ACC akut (1/65)
1%
Budenofalk (1/71)
1%
Foster-Spray (1/89)
1%
Wick MediNait (1/107)
0%
Quetiapin (1/147)
0%
Amisulprid (1/160)
0%
Pantozol (2/379)
0%
Diazepam (1/195)
0%
Elontril (2/477)
0%
Zoely (1/246)
0%
Gabapentin (1/275)
0%
Ortoton (1/329)
0%
Cotrim (1/353)
0%
NuvaRing (3/1077)
0%
Clarithromycin (1/391)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Ecofenac

 

Durchfall, Müdigkeit, Übelkeit, Atemnot, Schwindel, Angstgefühl bei Ecofenac für Knie Probleme

die erste Woche der einnahme war ok. dann durchfall 2-3 tage, muedigkeit uebelkeit schwindel angstgefuehl und Atemnot. nach 14 tagen das medikament abgesetzt.

Ecofenac bei Knie Probleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcofenacKnie Probleme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die erste Woche der einnahme war ok. dann durchfall 2-3 tage, muedigkeit uebelkeit schwindel angstgefuehl und Atemnot. nach 14 tagen das medikament abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 55913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Femi Loges

 

Schwitzen, Unwohlsein, Angstgefühl bei femi loges für Wechseljahresbeschwerden

Ich habe es von meiner Frauenärztin für die Unruhe und Angst bekommen. In den ersten Monaten hat es geholfen. Nach 4 Monaten bekam ich starke Schweißausbrüche, was ich bis dato kaum hatte. Außerdem wurde die Psyche wieder schlechter. Habe dann 2 Monate Pause gemacht und die Schweißausbrüche waren...

femi loges bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femi logesWechseljahresbeschwerden4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe es von meiner Frauenärztin für die Unruhe und Angst bekommen. In den ersten Monaten hat es geholfen. Nach 4 Monaten bekam ich starke Schweißausbrüche, was ich bis dato kaum hatte. Außerdem wurde die Psyche wieder schlechter. Habe dann 2 Monate Pause gemacht und die Schweißausbrüche waren verschwunden. Aufgrund meiner Schlafstörungen habe ich dann wieder angefangen. Aber dann kam alles in geballter Ladung zurück, vor allem das Schwitzen. Ich werde jetzt aufhören, zumal ich das Medikament extrem teuer finde

Eingetragen am  als Datensatz 85151
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

femi loges
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rhapontikrhabarber

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Zostex

 

Müdigkeit, Schwindel, Schlafstörungen, Fieber, Erschöpfung, Benommenheit, Frieren, Krankheitsgefühl, Hautallergie, Übelkeit mit Appetitverlust, Angstgefühl, Depression bei Zostex für Gürtelrose am Rumpf

1. Tag etwas Müdigkeit und Abgeschlagenheit 2. Tag leichte Magenschmerzen, Apetitlosigkeit, sehr müde, leichter Schwindel, leichtes Fieber 3. Tag Magenschmerzen Apetitlosigkeit, Benommenheit, Schwindel, Müde und Schwäche, Fieber und Schlafstörungen 4.Tag Dasselbe wie Tag 3, zusätzlich...

Zostex bei Gürtelrose am Rumpf

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose am Rumpf6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Tag etwas Müdigkeit und Abgeschlagenheit
2. Tag leichte Magenschmerzen, Apetitlosigkeit, sehr müde, leichter Schwindel, leichtes Fieber
3. Tag Magenschmerzen Apetitlosigkeit, Benommenheit, Schwindel, Müde und Schwäche, Fieber und Schlafstörungen
4.Tag Dasselbe wie Tag 3, zusätzlich depressiv und sehr ängstlich , sehr unruhige Nacht mit Panikattacken und Herzrasen
5. Tag das gleiche Programm nur etwas schlimmer, inzwischen 4kg Gewichtsverlust
6. Tag 6. Tablette habe ich noch brav genommen und dann entschieden, die 7. Tablette nicht mehr zu nehmen. Ich war völlig am Ende, konnte mich nichts mehr tun außer aphatisch abzuwarten
7. Tag keine Tablette mehr genommen Magenschmerzen weniger, konnte etwas essen und spürte sogar etwas Hungergefühl. Immer noch sehr müde. Die Nacht war besser. Die Angst fast weg.
8.Tag, 2. Tag ohne Tablette Allgemeinzustand besser, noch etwas müde, kann wieder essen, morgens leichter juckender Ausschlag, am Abend Kopfschmerzen.
9.Tag 3. Tag ohne Tablette Konnte gut schlafen, trotz starkem Juckreiz am Körper. War wohl zu erschöpft, um es bewusst wahrzunehmen. Als ich wach wurde dachte ich, mich trifft der Schlag! Mein ganzer Körper voller roter Flecken und unerträglicher Juckreiz. Ab zum Arzt..Diagnose : Allergie! Ob vom Zostex oder Ibuprofen… niemand weiß es. Muss jetzt Prednisolon nehmen! Die Woche war die Hölle!!! Übrigens, die Gürtelrose war innerhalb 4 Tagen fast verschwunden. Einziges Plus… aber zu einem sehr hohen Preis

Eingetragen am  als Datensatz 79897
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erbrechen, Angstgefühl, Atemprobleme bei Zostex für Gürtelrose

Drehschwindel, Tinitus und Übelkeit ab dem 2. Einnahmetag. Schweißausbrüche, Zittern und Kreislaufbeschwerden sowie Kopfschmerzen. Atemprobleme, Gefühl von starker Bronchitis. Ein nächtlicher, ärztlicher Notdienst mußte verständigt werden. Nach 7 tägigem Durchhalten der Einnahme und Beendigung...

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Drehschwindel, Tinitus und Übelkeit ab dem 2. Einnahmetag. Schweißausbrüche, Zittern und Kreislaufbeschwerden sowie Kopfschmerzen. Atemprobleme, Gefühl von starker Bronchitis. Ein nächtlicher, ärztlicher Notdienst mußte verständigt werden.
Nach 7 tägigem Durchhalten der Einnahme und Beendigung der Behandlung, weitere Behandlung durch den HNO Arzt wegen anhaltendem , jetzt Schwankschwindel und Tinitus.
Ich werde diese Tabletten nie wieder einnehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 82148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Tianeurax

 

Angstgefühl, Pulsanstieg bei Tianeurax für Depression

Zunächst war ich positiv überrascht kaum Nebenwirkungen zu verspüren. Die Sexualität war nicht eingeschränkt, auf meinen Appetit hatte es keinen Einfluss und das intensivere Träumen hat mich nicht wirklich gestört. Nach einiger Zeit habe ich jedoch Farben sehr viel intensiver wahrgenommen und...

Tianeurax bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TianeuraxDepression10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst war ich positiv überrascht kaum Nebenwirkungen zu verspüren. Die Sexualität war nicht eingeschränkt, auf meinen Appetit hatte es keinen Einfluss und das intensivere Träumen hat mich nicht wirklich gestört. Nach einiger Zeit habe ich jedoch Farben sehr viel intensiver wahrgenommen und mein 3-D-Sehen verstärkte sich sehr unangenehm. Meine depressiven Symptome wie Antriebsverlust, Grübeln, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen verstärkten sich eher, auch entwickelte ich zunehmend irrationale Ängste. Besonders belastete mich jedoch der Anstieg meiner Pulsfrequenz auf ca. 90-110 (Ruhepuls), d.h. an Entspannung war nicht mehr zu denken. Ich habe dann Tianeurax über 4 Tage ausgeschlichen woraufhin sich o.g. Beschwerden wieder normalisierten. Alles in allem kann ich von diesem Medikament nur abraten.

Eingetragen am  als Datensatz 56318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tianeurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tianeptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Pentoxifyllin

 

Tachykardie, Benommenheit, Schmerzen in der Brust, Verspannungen, Rastlosigkeit, Angstanfälle, Angstgefühl, Depression bei Pentoxifyllin für Tinnitus

Dosierung 2x 400mg / Tag Nebenwirkungen: Unruhezustände, Angst/Ängste, Benommenheit, Verwirrtheit, Schwindel, ständige Präsynkopen (nach dem Aufstehen aus liegender Position, nach dem aufstehen aus sitzender Position, manchmal bei vorgebeugten Kopf im sitzen - wie z.b. Bei Computerarbeit),...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dosierung 2x 400mg / Tag

Nebenwirkungen: Unruhezustände, Angst/Ängste, Benommenheit, Verwirrtheit, Schwindel, ständige Präsynkopen (nach dem Aufstehen aus liegender Position, nach dem aufstehen aus sitzender Position, manchmal bei vorgebeugten Kopf im sitzen - wie z.b. Bei Computerarbeit), nackenverspannungen, Erhöhung der Ohrgeräusche, Seltsame Gefühle in der Brustgegend, unspezifische Kopfschmerzen, Pulsieren und Zucken in hinterer Kopf/Hirngegend , Kurzatmigkeit und Rastlosigkeit, Vorübergehende tachykardie, Krämpfe in den Waden, allgemeines Krankheitsgefühl

Sehr viele Nebenwirkungen, vor einer Woche war ich noch Top-Fit . Das kann ich diese Woche nun nicht mehr behaupten:

Zu meiner Person:
28 Jahre alt, männlich
186cm, 88kg
Regelmäßig Sport seit 10 Jahren (5x / Woche)
Kein Alkohol usw.
Fitness und Gesunheitszustand ist/war stets gut. Ich hoffe ich erhole mich schnell von den Nebenwirkungen. Pentoxyfillin würde ich unter keinen Umständen noch einmal nehmen.

Einnahme würde mir verschrieben aufgrund eines "Pieptones" im Ohr.

Eingetragen am  als Datensatz 81817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pentoxifyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei ACC akut

 

Schwindel, Mundtrockenheit, Herzrasen, Verwirrtheit, Angstgefühl, Ohrensausen bei ACC akut für Sinusitis

Die Nebenwirkungen sind stark und beängstigend (bei mir zumindest). Ich habe ACC 600 mittags eingenommen und die Beschwerden kamen mit all ihrer Wucht nachts. In der Nacht bekam ich Durchfall und Darmschmerzen. Vor dem Einschlafen bekam ich Herzrasen, war verwirrt und bekam Angst. Ich habe es...

ACC akut bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACC akutSinusitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen sind stark und beängstigend (bei mir zumindest). Ich habe ACC 600 mittags eingenommen und die Beschwerden kamen mit all ihrer Wucht nachts. In der Nacht bekam ich Durchfall und Darmschmerzen. Vor dem Einschlafen bekam ich Herzrasen, war verwirrt und bekam Angst. Ich habe es sofort abgesetzt. Die Symptome sind in abgeschwächter Form am nächsten Tag noch da. Ich bekomme keinen Bissen runter, bin unruhig, mir ist schlecht und der Magen schmerzt.

Eingetragen am  als Datensatz 80389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ACC akut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Budenofalk

 

Weinerlichkeit, Angstgefühl, Panikgefühl, depressive Verstimmung bei Budenofalk für Autoimmune Hepatitis

In den ersten Wochen keinerlei Probleme. Nach dem ersten Monat schwere Übelkeit und Appetitlosigkeit. Dadurch 6 kg in 2 1/2 verloren, danach fingen die Angst und Panikzustände an, grundlose Weinerlichkeit, gefühlt wie Depressionen. Trotz guter Werte in den Blutwerten, schlecht verträglich und...

Budenofalk bei Autoimmune Hepatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudenofalkAutoimmune Hepatitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Wochen keinerlei Probleme. Nach dem ersten Monat schwere Übelkeit und Appetitlosigkeit.
Dadurch 6 kg in 2 1/2 verloren, danach fingen die Angst und Panikzustände an, grundlose Weinerlichkeit, gefühlt wie Depressionen.
Trotz guter Werte in den Blutwerten, schlecht verträglich und der Leidensweg wurde immer länger, da kein Arzt wahrnahm, es könne von budesonid sein.

Eingetragen am  als Datensatz 81019
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Budenofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Foster-Spray

 

Herzrasen, Angstgefühl, Unruhe mit zunehmendem Bewegungsdrang bei Foster-Spray für Atemwegsinfekte

Herz rasen, Muskelkrämpfe, Blutdruck Anstieg, Unruhe, Angst

Foster-Spray bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Foster-SprayAtemwegsinfekte5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herz rasen, Muskelkrämpfe, Blutdruck Anstieg, Unruhe, Angst

Eingetragen am  als Datensatz 85987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Foster-Spray
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclometason, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Wick MediNait

 

Herzrasen, Schlaflosigkeit, Angstgefühl, Schwindel - Benommenheit bei Wick MediNait für Grippe

Der Horror in Dosen! Ich habe das Medikament in den letzten zwei Nächten eingenommen. Vor dem Zubettgehen. Vor dem Schlafengehen kann ich nicht sagen, denn an Schlaf war in keiner Weise zu denken. Stundenlanges Herzrasen und in der Nacht auf heute auch noch zwei Schwindelanfälle beim...

Wick MediNait bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Wick MediNaitGrippe2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Horror in Dosen! Ich habe das Medikament in den letzten zwei Nächten eingenommen. Vor dem Zubettgehen. Vor dem Schlafengehen kann ich nicht sagen, denn an Schlaf war in keiner Weise zu denken. Stundenlanges Herzrasen und in der Nacht auf heute auch noch zwei Schwindelanfälle beim Toilettengang, nach denen ich mich schweißgebadet auf dem Boden wiederfand. Haut- und Gelenkschmerzen wurden leicht gelindert, das ist aber die Einnahme nicht wert. In keiner Weise verhalf mir das Medikament, zur Ruhe zu kommen und einen erholsamen Schlaf zu haben. Wirre Gedanken und Übelkeit, wahrscheinlich wegen des Schwindels. Nie wieder! Nicht empfehlenswert!

Eingetragen am  als Datensatz 81432
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wick MediNait
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxylamin, Ephedrin, Dextromethorphan, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Quetiapin

 

Angstgefühl, depressive Stimmung, Appetitlosigkeit, Albträume, Derealisation bei Quetiapin 25 mg für Angststörungen, Schlafstörungen, Derealisation

100 mg retardiert in der akuten Phase: Derealisationserscheinungen, ständige Angst, Hoffnungslosigkeit etc. waren ziemlich weg, man konnte intensiv und ruhig schlafen. Spontane Reduktion nach ca. 6 Monaten auf 50 mg retardiert verlief ohne große Probleme. Reduktion auf 25 mg NICHT-retardiert ca....

Quetiapin 25 mg bei Angststörungen, Schlafstörungen, Derealisation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quetiapin 25 mgAngststörungen, Schlafstörungen, Derealisation16 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

100 mg retardiert in der akuten Phase: Derealisationserscheinungen, ständige Angst, Hoffnungslosigkeit etc. waren ziemlich weg, man konnte intensiv und ruhig schlafen. Spontane Reduktion nach ca. 6 Monaten auf 50 mg retardiert verlief ohne große Probleme. Reduktion auf 25 mg NICHT-retardiert ca. 6 Wochen später verlief auch ohne große Probleme. Der Versuch einer Reduktion jetzt (nach insg. 16 Monaten mit Quetiapin) auf ca. 12,5 mg mit dem Ziel in ein paar Wochen komplett abzusetzen, ging gewaltig in die Hose.

allg.: leichterer Schlaf, aber sehr ok! normal würde ich sagen

Nach fünf Tagen: erstes unbegründetes starkes Angstgefühl, evtl Derealisationserscheinungen (gab es seit Beginn der Behandlung mit Quetiapin nicht mehr), wollte erst mal abwarten: evtl. Zyklus der Frau oder so, kann ja viel sein!

folgende Woche: immer weniger Lust mit den Kollegen (und Freunden) zu sprechen, Probleme den Kollegen fachlich zu folgen bzw. teils auch keine Lust dazu, allg Überforderung am Arbeitsplatz, schlechtere Nächte mit weniger und unruhigerem Schlaf, allg. Unlust, hm. evtl so etwas wie Depression

Am 14. Tag: Appetitlosigkeit, mir war sehr kalt, Antriebslosigkeit, plötzliche sehr euphorische und energische Schübe (hielten jeweils leider nur 1-2 Minuten an, hab ich sehr genossen auf der Straße, hatte ich seit Jahren leider nicht mehr, aber ist ja eigentlich auch nicht gesund)
war alles noch im Rahmen, quasi bisschen depressiv, aber vergeht ja wieder

Nacht zwischen 14. und 15. Tag: komplett unruhig mit intensiven Träumen (oder so etwas!), kaum bis gar kein Schlaf (war ziemlich verspult)

Am 15. Tag: völlige Appetitlosigkeit (kannte ich auch absolut nicht mehr), Hitze-Kälte-Hitze-Kälte,"richtige" Derealisation mit allem Drum und Dran (Hoffnungslosigkeit, Angst, Hilflosigkeit, Heulen bis der Kopf schmerzt)
An diesem Abend: bin erst mal wieder auf 25 mg Quetiapin
Am Folgetag: alles ok, noch nicht wunderbar, aber ok.

Resume: für mich ist Quetiapin ganz gut, warum dieser Absetzversuch nun so verlief, verstehe ich nicht. Meine Leberwerte sind nicht astrein, aber nicht bedenklich (Dosis ist aber ja auch gering). Was in meinem Gehirn passiert - keine Ahnung. Wenn's Lebensqualität zurückbringt, dann ja. Ein nicht-geschrumpftes Gehirn bringt ja auch nix, wenn man bis dahin keine Lebensqualität mehr hat. 9 kg Gewichtszunahme, nicht schön, aber da gibt es eindeutig schlimmeres, wie die meisten hier ja bestens wissen.
Müdigkeit, Einnahme, Job (Film bzw. Theater) funktioniert bis 50 mg ganz gut, anstrengend ist es aber schon, vor allem im Schichtdienst.

Vor Dosierungen über 200 mg hätte ich allerdings äußersten Respekt, 600 mg oder höher ist echt viel! kann mir gar nicht vorstellen was da alles gehemmt werden soll und wie psychotisch man da sein muss, sollte dann evtl ein anderes Medikament in Betracht gezogen werden, aber was schreib ich hier, bin absolut kein Arzt.

Eingetragen am  als Datensatz 76896
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin 25 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Amisulprid

 

Gewichtszunahme, Hyperprolaktinämie, Schlafprobleme, Schläfrigkeit, Angstgefühl, Depression, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Amisulprid für Psychose

Antipsychotische Wirkung war sehr gut, bereits bei niedriger Dosierung. Als ich das Medikament zum ersten mal genommen habe und die Wirkung einsetzte, bin ich wie "aufgewacht". Plötzlich habe ich verstanden, dass ich in einer Parallelwelt gelebt hatte. Das Medikament hat aber so einige...

Amisulprid bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridPsychose400 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Antipsychotische Wirkung war sehr gut, bereits bei niedriger Dosierung. Als ich das Medikament zum ersten mal genommen habe und die Wirkung einsetzte, bin ich wie "aufgewacht". Plötzlich habe ich verstanden, dass ich in einer Parallelwelt gelebt hatte. Das Medikament hat aber so einige Nebenwirkungen gezeigt, so zum Beispiel an gewissen Tageszeiten immer wiederkehrende Angstgefühle, Beklemmtheit, sogar bis hin zur Panik.
Milchfluss und Ausbleiben der Menstruation Verringerung der Dosis war absoluter Horror. Deshalb an Alle die Empfehlung:Wer das Medikament über mehr als ein Jahr ohne Unterbruch eingenommen hat, sollte die Dosis extrem langsam in gaaaaanz kleinen Schritten reduzieren um den Absetzsymptome etwas aus dem Weg zu gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 80624
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amisulprid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Pantozol

 

Herzrasen, Herzrhythmusstörungen, Angstgefühl, Herz- und Kreislaufprobleme bei Pantoprazol für Sodbrennen, Magenbeschwerden

Hände weg! Starke Herzrasen, Herstolpern, Angstzustände als Nebenwirkung. Nie wieder!!!

Pantoprazol bei Sodbrennen, Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolSodbrennen, Magenbeschwerden3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hände weg! Starke Herzrasen, Herstolpern, Angstzustände als Nebenwirkung. Nie wieder!!!

Eingetragen am  als Datensatz 86818
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Sehstörungen, Angstgefühl, Übelkeitsgefühl bei Pantoprazol für Magenbeschwerden

Absolut nicht zu empfehlen. Hammer Nebenwirkungen wie ÜBELKEIT, Schwindel, ANGSTGEFÜHL und Sehstörungen. Mandeln, Heilerde und Basentee tut es auch. NIE WIEDER dieses Medikament

Pantoprazol bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolMagenbeschwerden2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absolut nicht zu empfehlen. Hammer Nebenwirkungen wie ÜBELKEIT, Schwindel, ANGSTGEFÜHL und Sehstörungen.
Mandeln, Heilerde und Basentee tut es auch.
NIE WIEDER dieses Medikament

Eingetragen am  als Datensatz 87144
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Diazepam

 

Panikattacken, Luftnot, Angstgefühl bei Diazepam für Panikattaken Diazepam für Atemnot

Auf Grund eier Herzerkrankung welche der Hausarzt nicht erkannt hat,Verschreibung von Diazepam Tropfen! Sollte sie einnemen bei beginnenden Panikattacken (6Tropfen=3 mg)! Anfangs so eingenommen, dann leichte Steigerung auf 5 mg,aber nur 2×täglich! Jetzt wollte ich die Tropfen nach fast 2Monaten...

Diazepam bei Panikattaken; Diazepam bei Atemnot

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamPanikattaken2 Monate
DiazepamAtemnot2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Grund eier Herzerkrankung welche der Hausarzt nicht erkannt hat,Verschreibung von Diazepam Tropfen! Sollte sie einnemen bei beginnenden Panikattacken (6Tropfen=3 mg)! Anfangs so eingenommen, dann leichte Steigerung auf 5 mg,aber nur 2×täglich! Jetzt wollte ich die Tropfen nach fast 2Monaten absetzen und mußte feststellen das die Panikattacken mit Atemnot schlimmer wurden! Jetzt habe ich ganz langsam die Dosis heruntergefahren,aber habe immer noch Luftnot und Attacken! Aber ich bemühe mich ruhig zu atmen und mich abzulenken, dann gibt sich das von alleine! Es ist ein Teufelszeug...und ich kann nicht verstehen, das die Hausärzte nicht auf das hohe Suchtpotential hinweisen!
Wenn ich das Zeug los bin, bin ich kuriert!
Nie wieder solches Zeug, dann muß man sich andere Alternativen suchen!

Eingetragen am  als Datensatz 83152
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Elontril

 

Panikattacken, Verwirrtheitszustände, Atemprobleme, Konzentrationsverlust, Angstgefühl, Depression, Gewichtszunahme, Schwindel bei Elontril für Schwere Depression

Ich musste dieses Medikament nach 7 Tagen beenden, da es nicht mehr auszuhalten war. Bereits nach der ersten Tablette, ist man absolut nicht mehr fähig zu schlafen. Die folgenden Tage fühlt man sich als ob man eine Grippe ohne Fieber hat, man merkt wie man verblödet, sich nur schwer...

Elontril bei Schwere Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilSchwere Depression7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste dieses Medikament nach 7 Tagen beenden, da es nicht mehr auszuhalten war.

Bereits nach der ersten Tablette, ist man absolut nicht mehr fähig zu schlafen.
Die folgenden Tage fühlt man sich als ob man eine Grippe ohne Fieber hat, man merkt wie man verblödet, sich nur schwer konzentrieren kann, ständiges Gefühl "wie als ob etwas das Gehirn runter zieht" sehr starker Schwindel, Verwirrtheit, Seh- und Fokussierungsstörung und starke Verschlimmerung der Angstgefühle! Als dann Atemprobleme dazugekommen sind, war es vorbei. (angeblich soll es keine Gewichtszunahme auslösen: bei mir total das Gegenteil) nicht zu empfehlen. Bin übrigens 1 Woche davon weg und habe immer noch schwere Konzentrationsprobleme, Erinnerungs und Sprachprobleme, Angst und Panikgefühle sowie immer noch Atemprobleme und wache jeden morgen mit Schmerzen in der Brust auf.

Eingetragen am  als Datensatz 82094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Haarausfall, Schlafstörungen, Unruhe, Angstgefühl, Kopfschmerzen bei Elontril für Depression

Nachdem ich mit der Einnahme von Elontril begonnen habe, habe ich ziemlich schnell bemerkt, dass mir mehr Haare ausfallen als sonst. Allerdings bin ich davon ausgeganen, dass es Stress bedingt ist oder ein horonelles Problem vorliegt. Da die gewünschte Wirkung des Medikamentes nicht eintraf,...

Elontril bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich mit der Einnahme von Elontril begonnen habe, habe ich ziemlich schnell bemerkt, dass mir mehr Haare ausfallen als sonst. Allerdings bin ich davon ausgeganen, dass es Stress bedingt ist oder ein horonelles Problem vorliegt. Da die gewünschte Wirkung des Medikamentes nicht eintraf, wurde die Dosis auf 300mg erhöht. Der Haarausfall wurde damit um einiges schlimmer. Mittlerweile bekkomme ich schon Angst wenn ich nur ans Haarekämmen oder Waschen denke, weil ich jedesmal die Haare büscheweise verliere. Seit ein paar Tagen brennt meine Kopfhaut ebenfalls. Seit gestern habe ich das Medikament abgesetzt und hoffe, dass damit der Haarausfall zurück geht.
Ich finde es unverantworlich, dass von dieser Nebenwirkung nichts im Beipackzettel steht. auf englischen Seiten habe ich viele Erfahrungsberichte von Menschen gelesen, die ebenfalls unter der Einnahme von Elontril (oder Wellbutrin - Wirkstoff Bupropion) an Haarausfall litten.

Die FDA Packungsbeilage findet man unter: http://medlibrary.org/lib/rx/meds/wellbutrin-xl-6/page/4/
unter dem Punkt "Other Events Observed During the Clinical Development and Postmarketing Experience of Bupropion" findet man als beobachtete Nebenwirkung Alopecia = Haarausfall!

Eingetragen am  als Datensatz 61086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Zoely

 

Angstgefühl, Panikanfälle bei Zoely für Empfängnisverhütungung

Nach ca.einwöchiger Einnahme der Pille bekam ich plötzlich völligst grundlos Panikattacken.Diese wurden von Tag zu Tag schlimmer und häufiger.Ich hatte sowas noch nie gehabt und wusste nicht was mit mir los ist.Nach 14 Tagen vermutete ich das es nur von der Zoely kommen könnte,ich brach sofort...

Zoely bei Empfängnisverhütungung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyEmpfängnisverhütungung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca.einwöchiger Einnahme der Pille bekam ich plötzlich völligst grundlos Panikattacken.Diese wurden von Tag zu Tag schlimmer und häufiger.Ich hatte sowas noch nie gehabt und wusste nicht was mit mir los ist.Nach 14 Tagen vermutete ich das es nur von der Zoely kommen könnte,ich brach sofort die Einnahme ab und zwei Tage später war der Horror vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 84143
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Gabapentin

 

Schwindel, Schlafstörungen, Libidoverlust, Übelkeit, Sprachstörungen, Antriebsstörungen, Aggressivität, Gereiztheit, Blähungen, Koordinationsstörungen, Denkstörungen, Angstgefühl, Gedächtnisstörung, Konzentrationsstörungen, Erinnerungsverlust bei Gabapentin für Polyneuropathie

Polyneuropathie unbekannter Ursache. WER "heilt" wie ich? Ich bekomme Nervenleistungen (Geschmack, Gefühl, Bewegung, Verdauung, u.v.m.) zurück. Polyneuropathische Missempfindungen werden durch Gabapentin, 3x1.000 pro Tag, bis zum 09.09.2018 ausschleichend, unterdrückt. Nebenwirkungen Gabapentin:...

Gabapentin bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinPolyneuropathie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Polyneuropathie unbekannter Ursache.
WER "heilt" wie ich? Ich bekomme Nervenleistungen (Geschmack, Gefühl, Bewegung, Verdauung, u.v.m.) zurück. Polyneuropathische Missempfindungen werden durch Gabapentin, 3x1.000 pro Tag, bis zum 09.09.2018 ausschleichend, unterdrückt. Nebenwirkungen Gabapentin: Müde-Müde-Müde, Ohrrauschen, Impotenz, erheblich geminderte Hirnleistungen (Denken, Sprechen/Lesen/Schreiben, Angst, Erinnerung), Blähung, Übelkeit, u.v.m.
In Summe sind die Nebenwirkungen das kleinere Übel gemessen an den Missempfindungen.
Achtung: Gabapentin ist kein Bonbon. Es hat mein Leben über 3 Jahre beherrscht und sehr, extrem, negativ beeinflusst.
Bitte gebt euere Dosis an, sowie für/gegen was Gabapentin verordnet wurde.

Eingetragen am  als Datensatz 79681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gabapentin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Ortoton

 

Angstgefühl, Angstanfälle, Hautauschläge, Schwindel - Benommenheit bei Ortoton für Migräne

Habe Ortoton aufgrund meiner Migräne bekommen die durch Verspannungen im Nacken entstehen.Am Anfang der Einnahme drei mal zwei Tableten täglich hat es auch Super geholfen.Mein Artzt sagte mir das ich am Anfang Schwindelanfälle bekommen würde ,was aber ziemlich normal ist.Genau so karm es auch...

Ortoton bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Ortoton aufgrund meiner Migräne bekommen die durch Verspannungen im Nacken entstehen.Am Anfang der Einnahme drei mal zwei Tableten täglich hat es auch Super geholfen.Mein Artzt sagte mir das ich am Anfang Schwindelanfälle bekommen würde ,was aber ziemlich normal ist.Genau so karm es auch .Die erste Packung mit 50 Tableten nahm ich mit 3 mal 2 am Tag ein.Die zweite Packung nahm ich nur noch am Abend 2 Stück ein nach dem Essen.Leider muss ich sagen das ich diese jetzt aber ganz schnell abgesetzt habe.Seit dem ich diese Tableten einnehme geht es mir schlecht.Ich habe paar mal am Tag Schwindelanfälle , hatte auf der Arbeit ein Kreislauf zusammen bruch.Habe Angst zustände so das ich mich in Geschäften nicht mehr lange aufhalten kann ,habe dermassen höhen Angst bekommen das ich keine Rolltreppe mehr benutzen kann und zum guten Schluss habe ich noch Ausschlag am Bein bekommen.Ich habe das Medikament jetzt sofort abgesetzt und hoffe das es bald möglichst aus meinen Körper verschwindet .Diese Sachen hatte ich vorher nicht so das es wirklich nur an den Medikament liegen kann und komischer Weise geht es mir langsam auch wieder besser.

Eingetragen am  als Datensatz 83247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Cotrim

 

Albträume, Nachtschweiß, Magenschmerzen, Angstgefühl bei Cotrim für Blasenentzündung

Ich habe Cotrim Forte wegen einer Blasenentzündung eingenommen, und mal abgesehen von all den Nebenwirkungen (siehe oben) hat es kaum geholfen. Meine Cranberrytabletten, die ich nach der Anwendung von Cotrim zu nehmen angefangen habe, haben mehr geholfen.

Cotrim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cotrim Forte wegen einer Blasenentzündung eingenommen, und mal abgesehen von all den Nebenwirkungen (siehe oben) hat es kaum geholfen. Meine Cranberrytabletten, die ich nach der Anwendung von Cotrim zu nehmen angefangen habe, haben mehr geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 65705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei NuvaRing

 

Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Appetitsteigerung, Unwohlsein, Depression, Angstgefühl bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Nach einer Woche plötzlich alles ganz komisch. Wie ein anderer Mensch. Ich werde nun ganz auf Hormone verzichten. Hatte das gleiche Problem Jahre lang mit der Pille.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Woche plötzlich alles ganz komisch. Wie ein anderer Mensch. Ich werde nun ganz auf Hormone verzichten. Hatte das gleiche Problem Jahre lang mit der Pille.

Eingetragen am  als Datensatz 84959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

fettige Haare, Hautveränderungen, Kopfschmerzen, Herzrasen, Benommenheit, Angstgefühl, Zittern der Hände, Unruhe bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Auch ich habe den Nuvaring 7 Monate angewendet. Habe nach 4 Jahren Belara zum Ring gewechselt, da ich von der Pille unter anderem Pigmentflecken bekam. Im ersten Monat war alles ok, im zweiten Monat waren meine Haare ständig fettig. Dachte mir aber nichts dabei weil sich ja mein Körper erst...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch ich habe den Nuvaring 7 Monate angewendet. Habe nach 4 Jahren Belara zum Ring gewechselt, da ich von der Pille unter anderem Pigmentflecken bekam.
Im ersten Monat war alles ok, im zweiten Monat waren meine Haare ständig fettig. Dachte mir aber nichts dabei weil sich ja mein Körper erst umstellen muss. Dann im dritten Monat ging es plötzlich los das ich über Nacht, von ein auf den anderen Tag einen Ausschlag vom Feinsten bekam. Angefangen bei der Brust bis runter zum Bauch. Der gesamte Oberkörper war betroffen. Es juckte allerdings überhaupt nicht. Ich ging darauf hin zum Arzt und hatte auch gleich den Nuvaring im Sinn, doch mein Hausarzt stritt dies ab und verschrieb mir ein Allergiemedikament das ich allerdings nicht nahm!
Eine Woche später war der Ausschlag vorbei.
Welche Nebenwirkungen mir erst jetzt nach absetzen des Rings bewusst wurden: oft Kopfschmerzen, Verspannungen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Unruhe, Konzentrationsschwäche, habe auch manchmal keinen Satz zusammen gebracht weil mir einfach die Wörter nicht einfielen, starke Sehstörungen, Herzstolpern, Nervosität, Nacken und Schulterschmerzen. Extreme Wassereinlagerungen an den Beinen, Beinschmerzen.
So nun im sechsten Einnahmemonat ging es richtig zur Sache. Ich hatte einen Termin im Nagelstudio und war total entspannt. Urplötzlich aus heiterem Himmel wurde mir innerlich warm, es stieg vom Bauch aus hoch in meinen Oberkörper, mir wurde schwarz vor Augen und mein Herz raste wie verrückt. Dieser Zustand dauerte eine halbe Stunde an. Als es dann langsam besser wurde und ich wieder zuhause ankam war ich den ganzen Tag über schwach und wie benommen. Die Benommenheit zog sich die ganze Woche hin. Ich lief rum wie in Watte gepackt und hatte das Gefühl das alles an mir vorbei flog. Das war eine Woche vor Ringentnahme. Am Freitag musste ich den Ring wegen der Pause entfernen. Gleich am Samstag überkam mich wieder eine kleine Attacke, Herzrasen und etwas Benommenheit. Ich schob alles auf Stress, da ich in der Arbeit ein neues Projekt hatte das sehr viel von mir abverlangt hatte. Na gut dachte ich, wird schon wieder.
Nichts da! Ein paar Tage später war ich morgens beim Arzt um mir Blut nehmen zu lassen da ich den Husten meiner letzten Erkältung nicht los wurde. Ich saß im Wartezimmmer mit den anderen Patienten und plötzlich ging alles wieder von vorne los. Starke Benommenheit und das Gefühl nicht richtig anwesend zu sein, dadurch auch Angst einfach umzukippen .Ich fuhr dennoch nach meinen Arztbesuch auf die Arbeit und während der Fahrt ging gar nichts mehr. Ich war so stark benommen, konnte nicht mehr weiterfahren. Mein Mann musste mich irgendwo in der Pampa holen und hat mich ins Krankenhaus gefahren. Dort angekommen haben sie über 4 Stunden Tests mit mir gemacht, alles wurde gescheckt, nichts war zu finden. Man vermutete einen Lagerungsschwindel der sich aber auch nicht bestätigte, auch Schilddrüsenwerte waren alle ok. Ich wurde stationär aufgenommen und am nächsten Tag ins MRT geschickt. Auch dieses war ohne Befund! Ich wurde wieder entlassen und alles nahm seinen Lauf. Zuhause angekommen ließ die Benommenheit jedoch kein Stück nach. Ein paar Tage später musste ich den Ring wieder einlegen. Gesagt getan. Es wurde minimal besser und wieder sehr schlimm. Es überkam ich und ich hatte das dringende Bedürfnis den Ring zu entfernen, einfach das er der Grund für meinen schlimmen Zustand war. Ich nahm ihn raus und es wurde zwei Tage besser-bis zur Abbruchblutung, ich hatte die zweite Periode in einem Monat. Mir ging es so schlecht! Ich hatte starke Unruhe, Angstzustände, Gedankenkreisen, kribbeln im Kiefer in den Händen und Beinen, frieren, nächtliches Schwitzen, Zittern, schwere Beine, Migräne, leichte Übelkeit, großen Durst ( 4 Liter am Tag )-ich musste ständig aufs Klo und hatte starke Blutungen! Die Angstzustände waren das schlimmste, man hat wirklich das Gefühl durchzudrehen. Ich könnte drei Wochen das Haus nicht verlassen.
Ich hatte das Gefühl das mein Körper eine Entgiftung, einen Entzug durchgemacht hat. Es war der blanke Horror! Heute bin ich die dritte Woche Ring-frei, es wird besser! Die Ängste, Unruhe und zittern der Hände hab ich noch leicht! Aber ich hoffe diese verschwinden auch noch. Bin auch unterstützend zur Osteopathie gegangen und habe dort Tropfen mit Vitaminen B6 und B12 bekommen, die ich weiterhin nehme.
Ich möchte allen Frauen und Mädchen warnen die hormonell verhüten, achtet auf euch und euren Körper. Wenn ihr bemerkt das irgendwas mit euch nicht stimmt dann hinterfragt die Verhütung! Das was mir und vielen anderen Frauen passiert ist wünsche ich absolut niemanden! Klar muss das nicht jeder Frau passieren wie es mir ergangen ist, aber es kann auch jahrelang alles gut gehen bis aus heiterem Himmel solche starken Nebenwirkungen auftreten. Und ich glaube auch keinem Arzt der mir weismachen will das der Nuvaring nur untenrum wirkt und ganz leicht dosiert ist, im Leben nicht!
Ich würde das meinem Körper und meiner Seele nie wieder antun und werde in Zukunft ohne Hormone verhüten! Diesen Ring werde ich keinesfalls weiterempfehlen!
Ich hoffe anderen Frauen mit meinem Bericht, der schlimmsten Zeit meines Lebens, weiterzuhelfen und Mut zu machen.

Eingetragen am  als Datensatz 79652
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für NuvaRing

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Clarithromycin

 

Durchfall, Schwindel, Schwäche, Angstgefühl, Übelkeit mit Durchfall, Herzklopfen zusammen mit Schwächegefühl bei Clarithromycin für Sinusitis

Wurde mir verschrieben, nachdem amoxicillin nicht wirkte. Hatte mehrere Stunden nach der dritten Tablette starken Durchfall. Habe zunächst keinen Bezug zum Medikament gesehen. Abends nach der vierten Tablette setzten Schüttelfrost, Schwindelgefühl und eine irgendwie verzerrte Wahrnehmung ein....

Clarithromycin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSinusitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wurde mir verschrieben, nachdem amoxicillin nicht wirkte. Hatte mehrere Stunden nach der dritten Tablette starken Durchfall.
Habe zunächst keinen Bezug zum Medikament gesehen. Abends nach der vierten Tablette setzten Schüttelfrost, Schwindelgefühl und eine irgendwie verzerrte Wahrnehmung ein. Außerdem Angst davor, ins Bett zu gehen und nicht mehr aufzuwachen. Hatte noch nie nennenswerte Nebenwirkungen von irgendwas. Unfassbar, so körperlich schwach habe ich mich zuletzt bei einer Lebensmittelvergiftung gefühlt.

Eingetragen am  als Datensatz 84920
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Avalox

 

Wadenkrämpfe, Kreislaufbeschwerden, Angstgefühl bei Avalox für Bronchitis (akut)

Kreislaufbeschwerden, Krämpfe in Waden und Armen

Avalox bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kreislaufbeschwerden, Krämpfe in Waden und Armen

Eingetragen am  als Datensatz 82047
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei VALDOXAN

 

Übelkeit, Alpträume, Gereiztheit, Kreislaufbeschwerden, Angstgefühl, Konzentrationsstörung bei valdoxan für Depressionen, Schlafstörungen

Die ersten 14 Tage wollte ich nur noch schlafen, war absolut antriebslos, hatte ständig Alpträume, mir war speiübel, mein Kreislauf spielte verrückt. Nach 14 Tagen ging es mit der Übelkeit besser, Alpträume und Kreislaufprobleme blieben. Hinzugekommen sind Stimmungsschwankungen,...

valdoxan bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepressionen, Schlafstörungen1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 14 Tage wollte ich nur noch schlafen, war absolut antriebslos, hatte ständig Alpträume, mir war speiübel, mein Kreislauf spielte verrückt. Nach 14 Tagen ging es mit der Übelkeit besser, Alpträume und Kreislaufprobleme blieben. Hinzugekommen sind Stimmungsschwankungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Gereiztheit. Alles in Allem kein Medikament für mich. Werde mit meiner Hausärztin ein kontrolliertes Ansetzen besprechen

Eingetragen am  als Datensatz 87043
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):118
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei L-Thyroxin

 

Gewichtszunahme, Harndrang, Lichtempfindlichkeit, Nackenschmerzen, Karpaltunnelsyndrom, Muskelabbau, Panikattacke, Schulterschmerzen, Konzentrationsschwäche, Angstgefühl, Depression bei L-Thyroxin für Morbus Bas

Vor etwas über einem Jahr hat man mir die Schilddrüse entfernt. Anfänglich erhielt ich 75 mg L-Thyroxin. Derzeit muss ich 100 mg einnehmen, da ich mich angeblich in der Unterfunktion befinde. Durch einen dummen Zufall bin ich darauf gekommen, dass L-Thyroxin für meine Beschwerden zuständig sind....

L-Thyroxin bei Morbus Bas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinMorbus Bas14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor etwas über einem Jahr hat man mir die Schilddrüse entfernt. Anfänglich erhielt ich 75 mg L-Thyroxin. Derzeit muss ich 100 mg einnehmen, da ich mich angeblich in der Unterfunktion befinde. Durch einen dummen Zufall bin ich darauf gekommen, dass L-Thyroxin für meine Beschwerden zuständig sind. Ich habe die Tabletten über mehrere Tage nicht eingenommen und fühlte mich wie ein neuer Mensch. Die Ängste und Panik komplett verflogen. Kein Harndrang und keine Schulterschmerzen mehr. Werde mich schnellstens um ein neues Medikament bemühen, da ich L-Thyroxin wohl nicht vertrage.

Eingetragen am  als Datensatz 82555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Prednisolon

 

Hitzewallung, starker Schwindel, Pulsanstieg, innere Unruhe, Angstgefühl, Panikattacken, Kreislaufprobleme bei Prednisolon für Tinnitus, Schwindel, Höhrsturz

Mehr Nebenwirkungen als es überhaupt gewirkt hat.Angefangen mit 100 mg, da wurde es noch gut vertagen.Habe mich sehr fit gefühlt, bis auf den verstärkten Schwindel.Beim Ausschleichen des Medikaments fing es dann an.Hitzewallungen ohne Ende, ein Ruhepuls von 120, was sehr unangenhem war.Dazu...

Prednisolon bei Tinnitus, Schwindel, Höhrsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTinnitus, Schwindel, Höhrsturz11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mehr Nebenwirkungen als es überhaupt gewirkt hat.Angefangen mit 100 mg, da wurde es noch gut vertagen.Habe mich sehr fit gefühlt, bis auf den verstärkten Schwindel.Beim Ausschleichen des Medikaments fing es dann an.Hitzewallungen ohne Ende, ein Ruhepuls von 120, was sehr unangenhem war.Dazu innere Unruhe,Angstzustände und Panikattacken.Auch sehr starke Kreislaufprobleme.Eine Woche mach Absetzen immer noch viel zu schnellen Puls, total nervig.Wenn möglich Finger weg davon!

Eingetragen am  als Datensatz 78286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Mirena

 

Schmierblutungen, Rückenschmerzen, Gewichtszunahme, Brustspannungsgefühl, Unterleibsschmerzen, Verdauungsstörungen, Aggressivität, Angstgefühl, Depressionen, Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit bei Mirena für Verhütung

Habe mir Mirena auf Empfehlung meiner Frauenärztin drei Monate nach der Geburt meiner Tochter einsetzen lassen. Hatte vorher mit einem Hormonstäbchen im Oberarm verhütet. Und davor jahrelang eitdie Minipille genommen. Hatte nach dem Einsetzen fast 8 Monate mit Schmierblutungen und Rückenschmerzen...

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mir Mirena auf Empfehlung meiner Frauenärztin drei Monate nach der Geburt meiner Tochter einsetzen lassen. Hatte vorher mit einem Hormonstäbchen im Oberarm verhütet. Und davor jahrelang eitdie Minipille genommen. Hatte nach dem Einsetzen fast 8 Monate mit Schmierblutungen und Rückenschmerzen zu tun. Dann war soweit alles okay. Bis ungefähr vor einem halben Jahr Brustspannungsgefühle, ständige Rückenschmerzen, mal stärker, mal schwächer, Libidoverlust, über die Zeit auch Gewichtszunahme 6 Kilo insgesamt, seid letzter Woche Unterleibsschmerzen, Verdauungsprobleme, ständige Müdigkeit, Abgeschlagenheit, starke Aggressionsgefühle, Angstzustände, Schweißausbrüche, permanente Kopfschmerzen, Schwindelgefühle....und und Zurzeit weiß ich nicht mehr was ich machen soll. Die ständige Angst und die innere Unruhe sind kaum auszuhalten. Ich habe heute einen Termin beim Frauenarzt gemacht und werde mir die Mirena ziehen lassen. der Termin ist erst am 24. muss sehen, ob ich irgendwelche homäopathischen Mittel bekommen kann. Schön für die Frauen, welche Mirena vertragen. Durch meine vielen Recherchen im Internet bin ich überzeugt, dass ich nicht zu den Frauen gehöre, die Mirena vertragen. Hätte mich meine Frauenärztin damals besser beraten zu den Nebenwirkungen, dann hätte ich mich definitiv nicht für Mirena entschieden!

Eingetragen am  als Datensatz 55992
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Schwitzen, Antriebslosigkeit, Kreislaufbeschwerden, Unterbauchschmerzen, Übelkeit mit Appetitverlust, Angstgefühl, Depression, Gewichtszunahme bei Mirena für Empfängnisverhütung

Ich hatte mir die Mirena im Januar 2012 legen lassen da unsere Familienplanung abgeschlossen war und es sich einfach sehr verlockend anhörte, sich 5 Jahre keine Gedanken über die Verhütung machen zu müssen, keine Blutung mehr, keine Nebenwirkungen....Tja, so war der Plan. Anfangs habe ich die...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte mir die Mirena im Januar 2012 legen lassen da unsere Familienplanung abgeschlossen war und es sich einfach sehr verlockend anhörte, sich 5 Jahre keine Gedanken über die Verhütung machen zu müssen, keine Blutung mehr, keine Nebenwirkungen....Tja, so war der Plan.
Anfangs habe ich die Mirena auch gut vertragen. Meine Blutung wurde rasch schwächer, blieb aber erst nach ca. 3-4 Jahren komplett aus. Aber auch sonst ging es mir wirkich gut.
Nach etwa 4 Jahren Tragezeit bekam ich öfters Kopfschmerzen, nahm in kurzer Zeit 4 KG zu (ohne die Essgewohnheiten geändert zu haben), und hatte immer mal wieder Unterleibsschmerzen. Ich brachte das alles aber nicht mit Mirena in Verbindung und als die 5 Jahre rum waren habe ich mir auch direkt eine neue Mirena einsetzen lassen.
Danach begann ich immer mehr zu schwitzen, vor allem nachts ganz schlimm. Ich bin oft tropfnass aufgewacht, selbst im Winter. vor 3 Monaten fing dann der ganze Horror an.
Mir war tagelang übel (ohne erbrechen) und plötzlich ging es mir auch psychisch schlecht. Ich hatte so eine innere Unruhe, Antriebslosigkeit, kein Bock auf irgendwas, sogar Freunde treffen war sehr anstrengend und kostete Überwindung. Mein Hausarzt machte ein Blutbild, EKG, Stuhlprobe und Ultraschall vom Bauchraum (Leber, Niere...) aber alles tiptop in Ordnung. Ausser Vitamin D Mangel, dafür bekam ich Tabletten. Für die Psyche verschrieb er mir erstmal homöopatische Tabletten. Nach 3 Wochen ging ich wieder zu ihm, weil die Beschwerden nicht besser wurden und vor allem die Psyche mir sehr zu schaffen machte, und daraufhin verschrieb er mir ein Antidepressivum.
Ehrlich gesagt war ich doch irgendwie erschrocken, das ich nun tatsächlich Depressionen haben sollte. Ich hatte vorher noch nie irgendwelche Probleme in der Hinsicht, war immer optimistisch eingestellt und liess mich nie stressen. Und nun Depressionen? Ich?
Ich las dann erstmal im Internet zum Thema Depressionen und auch zu dem Medikament was ich bekommen hatte, und stiess dann irgendwie ganz schnell auf die Mirena und ihre Nebenwirkungen. Ich nahm das AD nicht, sondern begann sofort Magnesium zu nehmen, da die Mirena wohl ein Vitamin und Nährstofffresser ist und ab da ging es mir tatsächlich besser. Auch Psychisch. Unfassbar. Ich ließ mir dann die Mirena entfernen und besorgte mir zusätzlich einen Vitamin B Komplex und es wurde nochmal jeden Tag besser.
Gestern, Ca 10 Tage nach dem Ziehen bekam ich leider einen Rückfall. Erhöhter Blutdruck, Kreislaufprobleme und Angstzustände. Ich denke mein Körper ist auf Entzug. Mein Hausarzt meint, ich solle unbedingt einen Hormonstatus machen lassen, meine Frauenärztin hatte diesen beim Ziehen der Mirena abgelehnt. Ihrer Meinung nach hat die Mirena keine Nebenwirkungen, sie wirke nur lokal, meine Beschwerden können auf keinen Fall was damit zu haben, Hormonstatus unter Mirena ist auch eh nicht aussagefähig bla bla bla.
Naja, in 3 Wochen habe ich einen Termin bei einer neuen Frauenärztin, mal schauen wie es weiter geht.

Eingetragen am  als Datensatz 82156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Angstgefühl bei Lyrica

 

Angstgefühl, Gleichgewichtsstörungen, Urinveränderung, Absetzerscheinungen, Depressionen, Schwitzen bei Lyrica für Angststörungen

Lyrika hat die Ängste nicht vermindert sondern eher verstärkt. Bei Dosis von 250 mg bekam ich Gleichgewichtsstörungen und eine Verminderung der Harnmenge, weshalb ich absetzen wollte. Das Absetzen war die reinste Hölle!Depessionen, jeden Tag ärgste Angespanntheit, Schwitzen, Schlafstörungen. Das...

Lyrica bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngststörungen15 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lyrika hat die Ängste nicht vermindert sondern eher verstärkt. Bei Dosis von 250 mg bekam ich Gleichgewichtsstörungen und eine Verminderung der Harnmenge, weshalb ich absetzen wollte. Das Absetzen war die reinste Hölle!Depessionen, jeden Tag ärgste Angespanntheit, Schwitzen, Schlafstörungen. Das Medikament hat mich an die totale Erschöpfung gebracht.

Eingetragen am  als Datensatz 77007
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Angstgefühl aufgetreten:

Schwindel (8/32)
25%
Depression (7/32)
22%
Kopfschmerzen (6/32)
19%
Herzrasen (5/32)
16%
Gewichtszunahme (5/32)
16%
Schlafstörungen (4/32)
13%
Müdigkeit (3/32)
9%
Benommenheit (3/32)
9%
Panikattacken (3/32)
9%
Kreislaufbeschwerden (3/32)
9%
Übelkeit mit Appetitverlust (3/32)
9%
Schwitzen (3/32)
9%
Übelkeit (3/32)
9%
Unruhe (2/32)
6%
Pulsanstieg (2/32)
6%
Durchfall (2/32)
6%
Aggressivität (2/32)
6%
Albträume (2/32)
6%
Unwohlsein (2/32)
6%
Atemprobleme (2/32)
6%
Gereiztheit (2/32)
6%
Angstanfälle (2/32)
6%
Schwindel - Benommenheit (2/32)
6%
Depressionen (2/32)
6%
Panikgefühl (1/32)
3%
Zittern der Hände (1/32)
3%
Hautveränderungen (1/32)
3%
Weinerlichkeit (1/32)
3%
depressive Verstimmung (1/32)
3%
fettige Haare (1/32)
3%
Nachtschweiß (1/32)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 108 Nebenwirkungen in Kombination mit Angstgefühl
[]