Aggressives Verhalten

Wir haben 5 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Aggressives Verhalten.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm142186
Durchschnittliches Gewicht in kg7275
Durchschnittliches Alter in Jahren5224
Durchschnittlicher BMIin kg/m263,5221,68

Die Nebenwirkung Aggressives Verhalten trat bei folgenden Medikamenten auf

Zopiclon (1/298)
0%
Abilify (1/364)
0%
Elontril (1/441)
0%
Cymbalta (1/741)
0%
Lyrica (1/866)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Aggressives Verhalten bei Zopiclon

 

Aggressives Verhalten, Angstzustände, Alpträume, Depressionen bei Zopiclon für Schlaflosigkeit

Habe schlimme Depressionen, Angstzustände,Alpträume bekommen. Meine ganze Persönlichkeit hat sich verändert ,mit eigenartigem u. agressivem Verhalten. Mußte sofort absetzen.

Zopiclon bei Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZopiclonSchlaflosigkeit2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe schlimme Depressionen, Angstzustände,Alpträume bekommen. Meine ganze Persönlichkeit hat sich verändert ,mit eigenartigem u. agressivem Verhalten. Mußte sofort absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 56046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zopiclon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):63 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggressives Verhalten bei Abilify

 

Aggressives Verhalten bei Abilify für Depression

bin durch das medikament ziemlich aggressiv geworden

Abilify bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bin durch das medikament ziemlich aggressiv geworden

Eingetragen am  als Datensatz 55620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggressives Verhalten bei Elontril

 

Aggressives Verhalten bei Elontril für Depressionen, Ängste, Antriebslosigkeit

druck am kopf, minimale hallus wenn ich mich auf eine stelle fokusiere(am rand seh ich eine schwache lichtbrechung), amphetamintypisch aggressives verhalten, musizieren ging bei der anfangswirkung gut, eine weile später konnte ich aber dann nur schwer meine angelernten brücken spielen bzw....

Elontril bei Depressionen, Ängste, Antriebslosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen, Ängste, Antriebslosigkeit1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

druck am kopf, minimale hallus wenn ich mich auf eine stelle fokusiere(am rand seh ich eine schwache lichtbrechung), amphetamintypisch aggressives verhalten, musizieren ging bei der anfangswirkung gut, eine weile später konnte ich aber dann nur schwer meine angelernten brücken spielen bzw. variieren und die liebe zum detail war stark verkümmert, an stellen wo ich genau wusste wie ich zu zupfen oder zu ziehen hatte war ich auf einmal planlos. nix mehr mit einfach abrufen sondern grübeln.
schnell beim arbeiten ja aber nix mit besonders sein, für immer gleichscheisse wenn geregelt genommen. kann ich nicht empfehlen es gibt besseres.

Eingetragen am  als Datensatz 79177
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggressives Verhalten bei Cymbalta

 

Aggressives Verhalten, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme bei Cymbalta für Depressionen

Ich habe Cymbalta 30mg wegen meine Depression 1 Jahr lang genommen. Es hat mir sehr geholfen, ich fühle mich jetzt viel besser. Das Problem sind die Nebenwirkungen - aggressives Verhalten, Stimmungsschwankungen, Gewicht Zunahme usw. vor allem wenn die Umgebung nicht tolerant ist , ist es eine...

Cymbalta bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cymbalta 30mg wegen meine Depression 1 Jahr lang genommen. Es hat mir sehr geholfen, ich fühle mich jetzt viel besser. Das Problem sind die Nebenwirkungen - aggressives Verhalten, Stimmungsschwankungen, Gewicht Zunahme usw. vor allem wenn die Umgebung nicht tolerant ist , ist es eine grosse Belastung. Ich hoffe, werde ich es nicht müssen noch mal durchziehen.

Eingetragen am  als Datensatz 77812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggressives Verhalten bei Lyrica

 

Gewichtszunahme, depressive Stimmung, Aggressives Verhalten, Überaktivität bei Lyrica für Schmerzen (Rücken)

Meine Mutter nimmt die Tabletten gegen Rückenschmerzen.Sie sagt selbst Sie nehmen ihr die Schmerzen nicht, aber sie putschen auf. Sie lacht hysterisch, wenn Sie die Tabletten genommen hat und etwa 10h später wird sie Aggressiv und würde am Liebsten auf alles einschlagen. Sie hat sehr viel Energie...

Lyrica bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchmerzen (Rücken)10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Mutter nimmt die Tabletten gegen Rückenschmerzen.Sie sagt selbst Sie nehmen ihr die Schmerzen nicht, aber sie putschen auf. Sie lacht hysterisch, wenn Sie die Tabletten genommen hat und etwa 10h später wird sie Aggressiv und würde am Liebsten auf alles einschlagen. Sie hat sehr viel Energie in dem Moment und stürzt irgendwann in ein Gefühlstief und meint alle sind gegen Die und es würde niemanden stören, wenn Sie stirbt. Von Charakter ist sie eh bereits sehr narzisstisch. Ich denke das wird durch die Tabletten verstärkt. Wir als Familie Leiden sehr darunter, da der Hausarzt das Medikament trotz des Verhaltens von Ihr weiter verschreibt ohne erkennbare positive Wirkung. Sie wird auch handgreiflich, wenn Sie das Medikament nimmt. Für mich gehört das Medikament verboten.

Eingetragen am  als Datensatz 79501
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Aggressives Verhalten aufgetreten:

Gewichtszunahme (2/5)
40%
Depressionen (1/5)
20%
Alpträume (1/5)
20%
Angstzustände (1/5)
20%
Stimmungsschwankungen (1/5)
20%
depressive Stimmung (1/5)
20%
Überaktivität (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]