Zwischenblutungen

Wir haben 522 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Zwischenblutungen.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm168164
Durchschnittliches Gewicht in kg6455
Durchschnittliches Alter in Jahren3526
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,7120,44

Die Nebenwirkung Zwischenblutungen trat bei folgenden Medikamenten auf

Balanca (5/22)
22%
Leona (6/34)
17%
Enriqa (5/35)
14%
Qlaira (37/262)
14%
Bellissima (15/107)
14%
Cilest (6/44)
13%
EVRA transdermales Pflaster (12/92)
13%
Novial (8/66)
12%
Asumate 20 (12/107)
11%
Leios (8/73)
10%
Mönchspfeffer (9/88)
10%
Minisiston (13/128)
10%
Zoely (20/212)
9%
Petibelle (6/65)
9%
Implanon (18/239)
7%
Cerazette (47/626)
7%
Cyproderm (4/56)
7%
Valette (29/432)
6%
LAMUNA (11/169)
6%
Yaz (11/176)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 95 Medikamente mit Zwischenblutungen

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Balanca

 

Zwischenblutungen, Kopfschmerzen bei Balanca für Verhütung, Akne

Zwischenblutungen , sehr oft starke Kopfschmerzen , Gewichtsverlust ( worüber man ja froh ist...)

Balanca bei Verhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BalancaVerhütung, Akne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwischenblutungen , sehr oft starke Kopfschmerzen , Gewichtsverlust ( worüber man ja froh ist...)

Eingetragen am  als Datensatz 7875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schlafstörungen, Zwischenblutungen, Infektanfälligkeit, Nasenbluten, Gereiztheit, Depressionen bei Balanca für Verhütung, Akne

Schlafstörung, Zwischenblutung, Infektanfälligkeit, Nasenbluten, Gereiztheit, Depressive Verstimmung

Balanca bei Verhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BalancaVerhütung, Akne15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörung, Zwischenblutung, Infektanfälligkeit, Nasenbluten, Gereiztheit, Depressive Verstimmung

Eingetragen am  als Datensatz 7808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Enriqa

 

Wirkungslosigkeit, Zwischenblutungen bei Enriqa für Empfängnisverhütung Hautunreinheiten

Ich habe nach Jahren ohne Pille die Enriqa verschrieben bekommen weil ich ohne Kondome verhüten wollte und trotz meiner 26 Jahre viele Pickel und unreine Haut habe. Ich habe jetzt alle 3 Blisterpackungen zu Ende genommen und muss sagen, dass sich mein Hautbild GAR NICHT verändert hat. Was...

Enriqa bei Empfängnisverhütung Hautunreinheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnriqaEmpfängnisverhütung Hautunreinheiten3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach Jahren ohne Pille die Enriqa verschrieben bekommen weil ich ohne Kondome verhüten wollte und trotz meiner 26 Jahre viele Pickel und unreine Haut habe.
Ich habe jetzt alle 3 Blisterpackungen zu Ende genommen und muss sagen, dass sich mein Hautbild GAR NICHT verändert hat. Was dazugekommen ist sind allerdings Zwischenblutungen, die jeweils nach 10-16 Tagen der Einnahme angefangen und bis zu 10 (!) Tage angehalten haben. Ohne Pille habe ich meine Periode immer zwischen dem 26 und 28.Tag bekommen, also sehr regelmäßig, und sie ging nie so lange wie mit der Enriqa.
Meine Freundin nimmt diese Pille seit 5 Jahren und hat eine regelmäßige Periode und sehr gute Haut. Bei mir hat sie nicht so funktioniert wie sie sollte.
Was allerdings ganz gut war ist dass ich kaum zugenommen habe, vielleicht 2-3 Kilos, und dass meine Stimmung ganz gut blieb, also keine Depressionen oder krasse Stimmungsschwankungen. Auch meine Libido war wie gewohnt da.

Eingetragen am  als Datensatz 80812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen bei Enriqa für Zwischenblutung

Enripa ist gut ,aber ich habe seit neuesten Zwischenblutungen !

Enriqa bei Zwischenblutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnriqaZwischenblutung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Enripa ist gut ,aber ich habe seit neuesten Zwischenblutungen !

Eingetragen am  als Datensatz 25149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Enriqa

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Qlaira

 

Menstruationsstörungen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Hautunreinheiten, fettige Haare, Zwischenblutungen bei Qlaira für Übelkeit, Zwischenblutungen, Pickel

Hallo, nachdem ich die valette, femigyne und belara ausprobiert habe, habe ich die qlaira bekommen. von der valette war mir dauernd übel, durch die femigyne habe ich total viele pickel bekommen und dank der belara hatte ich eine zyste und unregelmäßige blutungen. wie man sieht bin ich mit meinen...

Qlaira bei Übelkeit, Zwischenblutungen, Pickel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaÜbelkeit, Zwischenblutungen, Pickel7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
nachdem ich die valette, femigyne und belara ausprobiert habe, habe ich die qlaira bekommen. von der valette war mir dauernd übel, durch die femigyne habe ich total viele pickel bekommen und dank der belara hatte ich eine zyste und unregelmäßige blutungen. wie man sieht bin ich mit meinen 22 jahren ein totaler pillen-kenner (leider).
daraufhin verschrieb mir meine fä die qlaira. da diese neue pille dem natürlichen zyklus der frau am besten angepasst ist(die pille besteht aus ca. 5 verschieden dosierten pillen um den wirkstoff dem zyklus anzupassen), hatten wir(meine fä und ich) die hoffnung die zyklusstörungen in den griff zu bekommen.
ich habe sie jetzt ca. 7 monate genommen und war auch anfangs sehr zufrieden. zwar blieb meine periode ab und zu aus, als ich sie eigentlich bekommen sollte, aber meine fä meinte: besser so, als wenn sie zu viel blut verlieren (eisenverlust).
ich hatte anfangs keinerlei beschwerden. keine übelkeit, pickel blieben(habe sowieso unreine haut, also blieb es einfach so wie von der natur gegeben), keine gewichtszunahme, kein wachstum der brüste, nichts. die pille ist sehr einfach zu nehmen, da man eigentlich 28 tage lang eine pille nimmt(keine pillenpause). die letzten beiden pillen sind wirkstofffrei und in diesen zwei tagen sollte die regel spätestens einsetzen.
nun gings los (es konnte ja nicht lange glatt laufen bei meinem anti-pillen-körper) : vor ca. 2 monaten habe ich innerhalb von einer woche 3kg zugenommen, obwohl ich wie gewohnt gegessen habe. ich nehme immer so 2-3kg zu bevor ich meine periode bekomme und nehme diese 2-3 kg durch meine regel wieder ab. mit der qlaira nahm ich die 2-3kg zu, aber durch das ausbleiben der regel nahm ich sie nicht mehr ab! außerdem habe ich keine lust mehr auf sex(was ich vorher täglich hatte), ich hab unreine und fettige haut & haare, und schon 3 mal zwischenblutungen.
im dezember hatte ich eine woche meine periode, obwohl ich noch gar nicht in der pillenpause war und dann als ich meine regel bekommen sollte, kam nichts.
Eigentlich habe ich nichts dagegen meine periode nicht zu bekommen, aber es verunsichert einen doch, wenn man darauf wartet und dann nichts kommt. deswegen nimmt man ja eine pille mit pillenpause und keine zum durchnehmen. es dient als feedback dafür, dass man alles richtig gemacht hat. und glaubt mir das habe ich. ich nehme meine pillen wirklich sehr regelmäßig, weil mein körper sehr sensibel darauf reagiert, wenn ich es nicht tue. ich variiere höchstens um 2std, nie mehr!
so jetzt habe ich die biviol verschrieben bekommen und die lösung meiner probleme gefunden zu haben. bin jetzt in der wirkstofffreien tabletteneinnahme der qlaira, in der man die regel bekommen soll und da ist wieder nichts...keine periode...ich bin so froh ab morgen die biviol zu nehmen...
meine fä hat mir nahegelegt den nuvaring zu nehmen, falls diese pille auch nichts für mich ist...
hat jemand erfahrung damit? hab doch ein bisschen bedenken, weil ich das nicht selber unter kontrolle habe und die gewissheit, alles damit richtig zu machen. bei so einem ernsten thema kann man sich keine pannen erlauben...

so das waren meine erfahrungen mit der neusten und wahrscheinlich auch teuersten pille...
ich weiß, dass jeder anders reagiert und wollte mit meinem bericht nur meine erfahrungen erläutern...
pillen muss man leider gottes ausprobieren, keiner kann einem sagen, welche wirklich passt. ich drücke mir selbst die daumen, dass die biviol die richtige für mich ist, denn langsam reicht es mir meinen körper so zu quälen...

Eingetragen am  als Datensatz 31940
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen, Reizbarkeit, Kopfschmerzen bei Qlaira für Zwischenblutung 2 monate lang

Am anfang super vertragen, nach 6 Monate immer wieder zwischen Blutungen , Kopfschmerzen , Reizbarkeit.. Ich selber kann die Pille ehr nicht empfehlen .. Jetzt seit 2 Monate ununterbrochen Blutungen echt ätzend.. Preis sehr teuer dafür das sie so schlechte Verträglichkeit hatt.

Qlaira bei Zwischenblutung 2 monate lang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaZwischenblutung 2 monate lang1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am anfang super vertragen, nach 6 Monate immer wieder zwischen Blutungen , Kopfschmerzen , Reizbarkeit.. Ich selber kann die Pille ehr nicht empfehlen .. Jetzt seit 2 Monate ununterbrochen Blutungen echt ätzend.. Preis sehr teuer dafür das sie so schlechte Verträglichkeit hatt.

Eingetragen am  als Datensatz 66052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Qlaira

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Cilest

 

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Zyklusstörungen, Zwischenblutungen bei Cilest für Kontrazeption

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, unregelmäßiger Zyklus, Zwischenblutung

Cilest bei Kontrazeption

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CilestKontrazeption6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, unregelmäßiger Zyklus, Zwischenblutung

Eingetragen am  als Datensatz 7966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Norgestimat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Asumate 20

 

Zwischenblutungen bei Asumate 20 für Empfängnisverhütung, Unterleibskrämpfe während Periode

Die Asumate 20 war von Anfang an super verträglich, da es auch eine recht leichte Pille ist. Jedoch vergingen bei mir die leichten Schmierblutungen mitten während der Einnahme nicht. Auch die Unterleibskrämpfe während der Blutung wurde nicht besser. Jedoch wurde die Blutung wesentlich schwächer...

Asumate 20 bei Empfängnisverhütung, Unterleibskrämpfe während Periode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Asumate 20Empfängnisverhütung, Unterleibskrämpfe während Periode7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Asumate 20 war von Anfang an super verträglich, da es auch eine recht leichte Pille ist. Jedoch vergingen bei mir die leichten Schmierblutungen mitten während der Einnahme nicht. Auch die Unterleibskrämpfe während der Blutung wurde nicht besser. Jedoch wurde die Blutung wesentlich schwächer und auch etwas kürzer. Da die Zwischenblutungen leider auch nach sieben Monaten Einnahme nun immer noch nicht aufhören, wechsel ich jetzt auf Rat meiner Frauenärztin zu einer etwas stärkeren Pille, die das alles ins Gleichgewicht bringen soll. Jedoch ist die Asumate 20 eine sehr gute Pille. Für wen diese Hormonmenge ausreicht und sie gut verträgt, wäre die Asumate echt perfekt. Die Asumate 20 ist eine recht niedrig dosierte Pille und somit auch generell ganz gut verträglich und belastet den Körper sicherlich so auch nicht so extrem.

Eingetragen am  als Datensatz 55786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Leios

 

Schwindel, Haarausfall, Pigmentflecken, Libidoverlust, Zwischenblutungen, Zystenbildung, fettige Haare bei Leios für Verhütungsmittel

von Anfang bis Ende der Einnahme mit der Leios kam ich mir vor wie eine Frau in den Wechseljahren, es wurde von Woche zu Woche immer schlimmer mit allen Nebenwirkungen die ich unten aufgeführt habe und/oder durch die Nebenwirkungen depressiv (manisch), hysterisch mit den Folgen, welche Herkunft...

Leios bei Verhütungsmittel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeiosVerhütungsmittel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

von Anfang bis Ende der Einnahme mit der Leios kam ich mir vor wie eine Frau in den Wechseljahren, es wurde von Woche zu Woche immer schlimmer mit allen Nebenwirkungen die ich unten aufgeführt habe und/oder durch die Nebenwirkungen depressiv (manisch), hysterisch mit den Folgen, welche Herkunft mir anfangs nicht bewusst waren.
Ich wollte keinen Sex mehr, vermeidete jegliche zärtliche Berührung, Regelschmerzen, Haarausfall, Pickelbildung, Pigmentflecken, ich machte mich fast kaputt mit der Einnahme der Pille. Zysten hier Entzündung da, ich sprach mit meinem Arzt über eine komplette Entfernung der Gebärmutter, soweit trieben mich die Ursachen schon, echt schlimm

Eingetragen am  als Datensatz 45719
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Mönchspfeffer

 

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Zwischenblutungen bei Mönchspfeffer für Stimmungsschwankungen, Zyklusschwankungen

Täglich Kopfschmerzen und oft starke Müdigkeit. Kopfschmerzen habe ich sonst gar nicht....Zwischenblutung, sonst gar nicht

Mönchspfeffer bei Stimmungsschwankungen, Zyklusschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MönchspfefferStimmungsschwankungen, Zyklusschwankungen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Täglich Kopfschmerzen und oft starke Müdigkeit. Kopfschmerzen habe ich sonst gar nicht....Zwischenblutung, sonst gar nicht

Eingetragen am  als Datensatz 11190
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen bei Mönchspfeffer für Zwischenblutungen

Auch ich hatte Mönchpfeffer zur Regulierung meiner Hormone und Kinderwunsch eingenommen. Dsa habe ich zweimal, jeweils 2-3 Monate versucht und beide Male habe ich Zwischenblutungen bekommen, die bis 3 Tage innerhalb meines Zyklus (Eisprung) angehalten haben. Da ich das früher schonmal hatte, habe...

Mönchspfeffer bei Zwischenblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MönchspfefferZwischenblutungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch ich hatte Mönchpfeffer zur Regulierung meiner Hormone und Kinderwunsch eingenommen. Dsa habe ich zweimal, jeweils 2-3 Monate versucht und beide Male habe ich Zwischenblutungen bekommen, die bis 3 Tage innerhalb meines Zyklus (Eisprung) angehalten haben. Da ich das früher schonmal hatte, habe ich nicht gleich auf den Mönchspfeffer rückgeschlossen. Beim zweiten Mal hatte ich dann aber wieder die gleichen Symptome und werde jetzt keinen Mönchspfeffer mehr einnehmen. Da es sich um ein pflanzliches Mittel handelt, das aber auch die Hormone beeinflusst, sollte man es in Absprache mit einem Arzt einnehmen und während der Einnahme auf Veränderung des eigenen Körpers achten. Ich werd ihn nicht mehr nehmen, aber bestimmt kann die Pflanzen anderen helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 79633
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mönchspfeffer

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Minisiston

 

Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Akne, Magenschmerzen, Leberwerterhöhung, Depressive Verstimmungen bei Minisiston für Verhütung und Unterleibschmerzen

Die Minisiston habe ich mit 14 Jahren verschrieben bekommen und sie war auch meine erste Pille! Ich hatte zu dem Zeitpunkt (während der Periode) immer sehr starke Unterleib,- und Rückenschmerzen, doch durch die Minisiston wurden mir die Unterleibschmerzen genommen, nur die Rückenschmerzen...

Minisiston bei Verhütung und Unterleibschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MinisistonVerhütung und Unterleibschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Minisiston habe ich mit 14 Jahren verschrieben bekommen und sie war auch meine erste Pille!

Ich hatte zu dem Zeitpunkt (während der Periode) immer sehr starke Unterleib,- und Rückenschmerzen, doch durch die Minisiston wurden mir die Unterleibschmerzen genommen, nur die Rückenschmerzen blieben leider.

Dank der Minisiston wurde auch die Dauer meiner Periode von 8 auf 4 Tage reduziert.

Ich hatte eine geringe Gewichtszunahme, aber nicht negativ, denn damit meine ich weiblicheres Aussehen und das fand ich super (166cm und 54kg).

Mittlerweile bin ich 24 Jahre alt und nehme somit die Minisiston seit 10 Jahren! Seit ca. einem halben Jahr habe ich Probleme mit der Minisiston.

Zwischenblutungen, Akne, Magenschmerzen (keine Unterleibschmerzen), schlechte Leberwerte und vor allem Depressionen.

Ob alles wirklich nur an der Minisiston liegt ist schwer zu sagen, aber da ich sonst sehr gesund lebe und keine weiteren Medikamente zu mir nehme, schätze ich einfach das mein Körper sich verändert hat und die Minisiston nicht mehr so gut verträgt.

Ich denke jedes Mädchen und jede Frau verträgt diese Pille (oder auch andere) ganz unterschiedlich! Leider kann man es nicht verallgemeinern. Man sieht sehr gut an meinem Beispiel, dass man die Pille eine gewisse Zeit verträgt, aber es sich im Laufe eines Lebens auf einmal ändert kann (oder vielleicht auch umgekehrt).

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen… vertraut einfach euren Frauenarzt und vor allem beobachtet euren Körper und nicht den von anderen, denn euer Körper weis genau was am besten für euch ist!

Eingetragen am  als Datensatz 43292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen bei Minisiston 20 fem für Empfängnisverhütung, Zyklusstörung

so lange nehme ich die Minisiston 20 fem noch nicht. Ich habe sie aufgrund starker Zyklusstörungen verschrieben bekommen und bisher bin ich sehr gut mit ihr zufrieden. Ich habe zwar trotzdem noch leichte Zwischenblutungen aber mit dem Desaster von vorher nicht annähernd zu vergleichen, also habe...

Minisiston 20 fem bei Empfängnisverhütung, Zyklusstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Minisiston 20 femEmpfängnisverhütung, Zyklusstörung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

so lange nehme ich die Minisiston 20 fem noch nicht. Ich habe sie aufgrund starker Zyklusstörungen verschrieben bekommen und bisher bin ich sehr gut mit ihr zufrieden. Ich habe zwar trotzdem noch leichte Zwischenblutungen aber mit dem Desaster von vorher nicht annähernd zu vergleichen, also habe ich noch Hoffnung, dass sich das jetzt auch noch einpendelt.

Eingetragen am  als Datensatz 20738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Minisiston

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Zoely

 

Zwischenblutungen, Übelkeit, Durchfall bei Zoely für Schmerzen (Bauch)

Im 1. Monat habe ich die Pille super vertragen. Im 2. und 3. Monat hatte ich dann Zwischenblutungen begleitet mit starker Übelkeit und Durchfall. Außerdem war mein Bauch immer extrem aufgebläht und dies besonders nach dem Essen. Hatte meine Periode (Abbruchblutung) zwar schwach aber trotzdem...

Zoely bei Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelySchmerzen (Bauch)3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im 1. Monat habe ich die Pille super vertragen. Im 2. und 3. Monat hatte ich dann Zwischenblutungen begleitet mit starker Übelkeit und Durchfall. Außerdem war mein Bauch immer extrem aufgebläht und dies besonders nach dem Essen.
Hatte meine Periode (Abbruchblutung) zwar schwach aber trotzdem noch starke Bauchschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 75564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen, Libidoverlust bei Zoely für Empfängnisverhütung, Zyklusstörung

Ich habe es schon mit diversen Hormonpräparaten versucht.... Mit der Valette (die erste Pille die mir verschrieben wurde) bin ich ca. 4 Jahre gut ausgekommen bevor es mit den Zwischenblutungen los ging. Daraufhin habe ich ein paar Pillen ausprobiert, leider ohne Besserung. Dann habe ich den...

Zoely bei Empfängnisverhütung, Zyklusstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyEmpfängnisverhütung, Zyklusstörung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe es schon mit diversen Hormonpräparaten versucht....
Mit der Valette (die erste Pille die mir verschrieben wurde) bin ich ca. 4 Jahre gut ausgekommen bevor es mit den Zwischenblutungen los ging. Daraufhin habe ich ein paar Pillen ausprobiert, leider ohne Besserung. Dann habe ich den Nuvaring ca. 2,5 Jahre angewendet und den anfänglich auch ganz gut vertragen, bis es dann wieder zu Zwischenblutungen gekommen ist und ich auch unter Libidoverlust litt.

Meine alte FA war schon mit ihrem Latein am Ende und hat mir erklärt das ich keine Hormonpräparate vertrage und sie mir als Verhütung die Kupferspirale empfehlen würde, woraufhin ich dann die Ärztin wechselte.

Diese hat mir dann zuerst das Hormonpflaster Lisvy verschrieben, was leider auch keine Besserung zeigte.
Als zweiten Versuch hat sie mir dann die Pille Zoely verschrieben, welche als eine der sichersten und Zyklusstabilsten Pillen gilt. Jedoch tritt dort oft als Nebenwirkung das Ausbleiben der Periode auf, was mich aber nicht abgeschreckt hat.

Und siehe da.... seit ca. 8 Monaten nehme ich diese Pille, hab keinerlei Nebenwirkungen und meine Tage sind die letzten 3 Monate sogar komplett ausgeblieben (was manche Leute als Nebenwirkungen erachten) Auch meine Haut hat sich nicht verschlechtert (obwohl ich seitdem ich 12 bin mit Hautproblemen zu kämpfen habe).

Achja falls es die ein oder andere interessiert welche auch unter Zwischenblutungen leidet, folgende Präparate habe ich genommen:

- Valette
- Novial
- Neoeunomin
- NuvaRing
- Swingo20
- Microgynon
- Qlaira
- Lamuna 30
- Lisvy

Jeder Körper ist anders. Ich verhüte seit 14 Jahren mit Hormonen, hatte eine sehr lange Zeit auch mit Zwischenblutungen zu kämpfen aber hab bis zum Schluss die Hoffnung nicht aufgegeben.

Eingetragen am  als Datensatz 77104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zoely

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Implanon

 

Zwischenblutungen, Unregelmäßiger Zyklus, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit bei Implanon für Abgeschlagenheit, Adipositas, Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Zyklusstörung

Implanon tut das was es soll, verhüten. ABER die Nebenwirkungen sind nicht schön gewesen. Ich steht kurz vor Ende der 3 Jahre und bin froh, wenn ich es raus habe. Folgende Nebenwirkungen sind bei mir aufgetreten: *Zwischenblutungen *Unregelmäßiger Zyklus *Gewichtszunahme DRASTISCH!!!...

Implanon bei Abgeschlagenheit, Adipositas, Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Zyklusstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonAbgeschlagenheit, Adipositas, Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Zyklusstörung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Implanon tut das was es soll, verhüten.
ABER die Nebenwirkungen sind nicht schön gewesen. Ich steht kurz vor Ende der 3 Jahre und bin froh, wenn ich es raus habe.

Folgende Nebenwirkungen sind bei mir aufgetreten:

*Zwischenblutungen
*Unregelmäßiger Zyklus
*Gewichtszunahme DRASTISCH!!! +20kg!!! (Weder habe ich meine Ernährung geändert noch habe ich meine Bewebungsgewohnheiten verändert, es blieb einfach alles "hängen")


Ich hoffe, dass wenn ich das Stäbchen nicht mehr drinne habe, und die Hormone nicht mehr "Fett puffern" dass es langsam wieder abwärts geht...

Eingetragen am  als Datensatz 21159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unterleibsschmerzen, Zwischenblutungen bei Implanon für Schmierblutungen

Starke Bauchschmerzen. Zwischenblutung bis zu 5 mal im Monat.

Implanon bei Schmierblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonSchmierblutungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Bauchschmerzen. Zwischenblutung bis zu 5 mal im Monat.

Eingetragen am  als Datensatz 63078
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Implanon

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Cerazette

 

Müdigkeit, Reizbarkeit, Abgeschlagenheit, Zwischenblutungen, Akne bei Cerazette für Müdigkeit, Rückenschmerzen, Stimmungschwankungen, Menstruationsschmerzen, v.a Endometriose, deppressive episoden.

Hallo Liebe Leserinnen,. Also ich nehme Das Medikament Cerazette nun seid 2 Monaten ein und bin seidher nur noch Müde, und leicht " reizbar" fühle mich immer abgeschlagen und habe zwischenblutungen. Hatte vorher das produkt belissima davor Yasminelle und alles half nichts und...

Cerazette bei Müdigkeit, Rückenschmerzen, Stimmungschwankungen, Menstruationsschmerzen, v.a Endometriose, deppressive episoden.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteMüdigkeit, Rückenschmerzen, Stimmungschwankungen, Menstruationsschmerzen, v.a Endometriose, deppressive episoden.2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Liebe Leserinnen,.
Also ich nehme Das Medikament Cerazette nun seid 2 Monaten ein und bin seidher nur noch Müde, und leicht " reizbar" fühle mich immer abgeschlagen und habe zwischenblutungen. Hatte vorher das produkt belissima davor Yasminelle und alles half nichts und da meine Menstruationsbeschwerden nicht besser sondern immer schlimmer wurden , äußerte mein Arzt den verdacht einer Endometriose und verschrieb mir also das Medikament Cerazette. Jedoch habe ich wie oben beschrieben längst nicht das gefühl das eine besserung eingetroffen ist. Im gegenteil Meine Gesichtshaut ist förmlich " Explodiert" was akne angeht.. einfach abartig. Frage mich nun ob das an diesem " Produkt" liegen kann.
Kann doch nicht gegen Jede " Pille " eine unverträglichkeit haben , oder?

Bin mir nun nicht so ganz sicher ob ich die einnahme fortsetzten soll oder einfach die einnahme beenden sollte.?!

Wisst ihr einen Rat?
Macht mir langsam Angst diese ganze Symptomatik, will auch keine drei Monatspritze nehmen soll ja auch nich so gut sein Immer hin binich erst 19. =!

Eingetragen am  als Datensatz 33653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen, Akne bei Cerazette für Kopfschmerzen, Unwohlsein

Ich habe diese Pille verschrieben bekommen, da ich von meiner vorigen mit Östrogenen unter starken und regelmäßigen Kopfschmerzen litt. Mit der Cerazette war dies nicht mehr der Fall... ABER.... ich wurde vorgewarnt, dass ich die ersten drei Monate regelmäßig unter Zwischenblutungen leiden kann...

Cerazette bei Kopfschmerzen, Unwohlsein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteKopfschmerzen, Unwohlsein9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe diese Pille verschrieben bekommen, da ich von meiner vorigen mit Östrogenen unter starken und regelmäßigen Kopfschmerzen litt. Mit der Cerazette war dies nicht mehr der Fall... ABER.... ich wurde vorgewarnt, dass ich die ersten drei Monate regelmäßig unter Zwischenblutungen leiden kann und sich meine Haut verschlechtern wird. Ich nahm das in Kauf und nach guten 4 Monaten hörten die Zwischenblutungen dann endlich auf. Ich war der glücklichste Pillennutzer.... Doch nach weiteren 4 bekam ich plötzlich einen heftigen Akneschub. Ich hatte dicke schmerzende Ekzeme am Kinn. Das war grausam. Als dies vorbei war, bekam ich plötzlich meine Periode und anschließend wieder Zwischenblutungen.... Nach kurzem überlegen und Rücksprache mit dem FA habe ich die Pille dann abgesetzt. Eigentlich schade, ich habe mich mit ihr wohler gefühlt als mit allen vorigen Pillen die ich nahm.

Eingetragen am  als Datensatz 60117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cerazette

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Cyproderm

 

Brustschmerzen, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Zwischenblutungen bei Cyproderm für Akne, Stimmungsschwankungen, Polycystische Ovarien, Hirsutismus

Ich habe von meiner Endokrinologin/Gynäkologin Cyproderm verschrieben bekommen, weil ich Probleme mit vermehrtem Haarwuchs an Stellen habe wo Frauen keine Haare haben möchten. Zum Beispiel an der Oberlippe, am Bauch, an der Brust, auf den Füßen und zu viele und dunkle auf Beinen und Armen....

Cyproderm bei Akne, Stimmungsschwankungen, Polycystische Ovarien, Hirsutismus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CyprodermAkne, Stimmungsschwankungen, Polycystische Ovarien, Hirsutismus4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von meiner Endokrinologin/Gynäkologin Cyproderm verschrieben bekommen, weil
ich Probleme mit vermehrtem Haarwuchs an Stellen habe wo Frauen keine Haare haben möchten.
Zum Beispiel an der Oberlippe, am Bauch, an der Brust, auf den Füßen und zu viele und dunkle auf
Beinen und Armen. Auch gegen meine Akne soll die helfen und meine Stimmung stabilisieren, indem
sie die Hormone in Schach hält. An sich ahbe ich einfach zu viele männliche Hormone, deswegen fühle
ich mich unwohl und unweiblich, ich bin leicht gereizt und ruhelos. Einene isprung habe ich wohl selten
bis nie gehabt und auch noch nie eine geregelte Periode. Darauf kann ich auch gut verzichten.

Seit mehrern Monaten nehme ich die Pille jetzt durch und habe davon mehr als einen Monat lang
Schmierblutungen gehabt. Vielleicht haben die den Wirkstoff in einem Blister vergessen^^
Meine Brust spannt, ich habe Milchfluß ohne dass meine Hprmone davon etwas erzählen. Kopfschmerzen
habe ich auch wider mehr und anfassen darf meine Partnerin meinen Körper auch nicht. Das macht
mich aggressiv. Ich habe mit meiner Gyn telefoniert und sie meint ich solle noch die zwei Monate die Pille
weiternehmen und dann einen neuen Termin vereinbaren zur Untersuchung. Die wurde vorher nämlich nur in Form einer Blutuntersuchung gemacht.

Eingetragen am  als Datensatz 36333
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen, Müdigkeit, Libidoverlust bei Cyproderm für Verhütung, Akne

Trotz regelmäßiger Einnahme lt. Verpackungsbeilage treten Zwischenblutungen über mehrere Wochen auf, die nur wenige Tage pausieren. Außerdem tritt eine ständige Müdigkeit und keine Lust auf Sex auf.

Cyproderm bei Verhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CyprodermVerhütung, Akne2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trotz regelmäßiger Einnahme lt. Verpackungsbeilage treten Zwischenblutungen über mehrere Wochen auf, die nur wenige Tage pausieren. Außerdem tritt eine ständige Müdigkeit und keine Lust auf Sex auf.

Eingetragen am  als Datensatz 23607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cyproderm

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Valette

 

Blasenentzündung, Müdigkeit, Libidoverlust, Migräne, Zwischenblutungen, Aggressivität, Menstruationsschmerzen, Scheidentrockenheit, Depressive Verstimmungen bei Valette für Akne, Schmerzen (Menstruation)

Die Valette nahm ich (mit kürzeren Unterbrechen durch andere Pillen, mit denen ich leider durchweg starke Nebenwirkungen hatte) insgesamt 7 Jahre. Rückblickend kann ich zusammen fassen, dass all meine Nebenwirkungen, die sich im Laufe der Jahre weiter verschlimmert haben, vor Einnahme der Pille...

Valette bei Akne, Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteAkne, Schmerzen (Menstruation)7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Valette nahm ich (mit kürzeren Unterbrechen durch andere Pillen, mit denen ich leider durchweg starke Nebenwirkungen hatte) insgesamt 7 Jahre. Rückblickend kann ich zusammen fassen, dass all meine Nebenwirkungen, die sich im Laufe der Jahre weiter verschlimmert haben, vor Einnahme der Pille nicht einmal im Ansatz vorhanden waren.
Grund der Einnahme waren starke Regelschmerzen (die auch schnell abnahmen - vorerst) und meine schlechte Haut, die sich in Kombination mit einer Aknecreme dramatisch verbesserte. Meine stärkste Nebenwirkung, die Blasenentzündung mit der ich mich seit 5 Jahren herumplage (anfangs mit, mittlerweile ohne Bakterien) habe ich mittlerweile durch die Einnahme einer Östrogencreme halbwegs im Griff. Meine Regelschmerzen die früher schon sehr stark waren bestehen mittlerweile aus krampfhaften, extrem Schmerzen die mich schon einmal ins Krankenhaus gebracht haben. Dazu kommt eine allgemeine Trockenheit im Gesicht und vor allem im Bereich der Scheide, die ebenfalls die Einnahme der Östrogencreme benötigt. Stimmungsschwankungen, sehr aggresive und depressive Phasen sind in meinem Zyklus Alltag geworden. Erst durch ein Zyklus-Tagebuch habe ich erkannt, dass all diese Probleme definitiv auf die Pille zurück zu führen sind und ich mich vor allem in der Zeit der Abbruchblutung am normalsten fühle. Ich habe die Pille jetzt vor zwei Wochen abgesetzt und (vielleicht ist es auch nur Einbildung) meine Stimmungsschwankungen sind schon komplett verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 63256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Gewichtsverlust bei Valette für Polycystische Ovarien

Die Valette habe ich aufgrund von PCO + Hirsutismus verschrieben bekommen. Direkt nach der 1. Einnahme habe ich weniger Appetit verspürt, was teilweise so weit ging, dass ich kaum noch etwas gegessen habe. Tat mir jedoch ganz gut, denn so konnte ich schon mal einige Kilos abnehmen ;-)...

Valette bei Polycystische Ovarien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValettePolycystische Ovarien21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Valette habe ich aufgrund von PCO + Hirsutismus verschrieben bekommen.
Direkt nach der 1. Einnahme habe ich weniger Appetit verspürt, was teilweise so weit ging, dass ich kaum noch etwas gegessen habe. Tat mir jedoch ganz gut, denn so konnte ich schon mal einige Kilos abnehmen ;-)
Zwischenblutungen hatte ich nur am 19./20. Tag, was aber halb so wild war.
Auch Müdigkeit hat eine kleine Rolle gespielt, aber das habe ich jetzt in den Griff bekommen und glaube, dass es auch nachlässt langsam!
Was die Brüste angeht: Ich habe auch das Gefühl, dass sie durch die Pille etwas größer geworden sind. Nicht um 3 Körbchen, aber sie haben einfach auch eine schönere Form bekommen.
Mittlerweile komm ich damit ganz gut klar - Nebenwirkungen gibt es ja bei allen Medikamenten...
Ich kann die Valette wirklich nur weiterempfehlen, weil sie mir einfach hilft und effektiv ist.
Sie hält, was sie "verspricht" :-)

Eingetragen am  als Datensatz 64142
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Valette

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei LAMUNA

 

Kopfschmerzen, Übelkeit, Libidoverlust, Zwischenblutungen bei Lamuna 30 für Müdigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Zwischenblutungen, Libidoverlust

ich habe mit der Lamuna 30 verhütet und habe nach dem ersten monat angefangen, mit kopfschmerzen, übelkeit, müdigkeit, und massivem Libidoverlust. Im zweiten Monat habe ich dann 3Wochen lang Zwischenblutungen bekommen. Immer mal wieder. Jetzt befinde ich mich grade in der pillenpause und alle...

Lamuna 30 bei Müdigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Zwischenblutungen, Libidoverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lamuna 30Müdigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Zwischenblutungen, Libidoverlust-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe mit der Lamuna 30 verhütet und habe nach dem ersten monat angefangen, mit kopfschmerzen, übelkeit, müdigkeit, und massivem Libidoverlust. Im zweiten Monat habe ich dann 3Wochen lang Zwischenblutungen bekommen. Immer mal wieder. Jetzt befinde ich mich grade in der pillenpause und alle nebenwirkungen sind nach dem 2.pausentag verschwunden.
ich empfehle diese Pille nicht weiter. ich werde mir eine andere verschreiben lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 19509
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen, Libidoverlust bei Lamuna 20 für Empfängnisverhütung, Regelschmerzen

Die Lamuna 20 ist eine sehr gut verträgliche Pille, ich habe weder Pickel bekommen, noch kann ich meine 5 Kilo Gewichtszunahme der letzten 5 Jahre auf die Pille zurückführen (sondern auf mangelnde Bewegung und Studentenernährung). Die Regelschmerzen waren tatsächlich nicht mehr vorhanden,...

Lamuna 20 bei Empfängnisverhütung, Regelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lamuna 20Empfängnisverhütung, Regelschmerzen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Lamuna 20 ist eine sehr gut verträgliche Pille, ich habe weder Pickel bekommen, noch kann ich meine 5 Kilo Gewichtszunahme der letzten 5 Jahre auf die Pille zurückführen (sondern auf mangelnde Bewegung und Studentenernährung).
Die Regelschmerzen waren tatsächlich nicht mehr vorhanden, lediglich etwas Kopfweh (aber vollkommen im Rahmen).
Die Einnahme ist super einfach, hinter jeder Tablette steht ein Tag drauf, man muss nur die Wochentage kennen...
Leider sind bei mir im letzten Jahr schwere Zwischenblutungen aufgetreten, hat mich zunächst nicht gestört, aber dann hatte ich die letzte "Pillenwoche" vor der 7-tägigen Pause quasi schon meine Tage. Sprich 2 Wochen lang.. Absolut nicht annehmbar!!
Alles in allem aber eine wirklich gute Pille und niedrig dosiert. Für mich ist es jetzt nur Zeit für einen Wechsel!
Jedoch ka

Eingetragen am  als Datensatz 59548
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Yaz

 

Zwischenblutungen, Pilzinfektion bei Yaz für Akne, Zyklusstörung, Schmerzen (Menstruation)

Ich hatte starke Menstruationsschmerzen.(Beine, Bauch, Rücken, Kopf) Hatte Probleme mit Akne und hatte alle 3 Woche meine Tage, und das 7 Tage lang!!! Deshalb ging ich zur Gyn., sie hat mir dann Yaz verschrieben. Ich nehme sie jetzt schon seit 6 Monaten. Meine Erlebnisse waren: Am Anfang...

Yaz bei Akne, Zyklusstörung, Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YazAkne, Zyklusstörung, Schmerzen (Menstruation)6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte starke Menstruationsschmerzen.(Beine, Bauch, Rücken, Kopf) Hatte Probleme mit Akne und hatte alle 3 Woche meine Tage, und das 7 Tage lang!!!
Deshalb ging ich zur Gyn., sie hat mir dann Yaz verschrieben.
Ich nehme sie jetzt schon seit 6 Monaten.
Meine Erlebnisse waren:
Am Anfang hatte ich im ersten Monat Zwischenblutungen, und einmal aber nur ganz am Anfang eine leichte Pilzinfektion .... =(
Danach habe ich die Pille super vertragen, mein Zyklus hat sich schon im zweiten Monat eingependelt.
Das einzige was ich hin und wieder habe ist etwas Brustspannen.
Meine Tage dauern nur noch 4 Tage und kommen auch wirklich nur dann wann sie auch kommen sollten.
Meine Haut sieht richtig toll aus, werde auch von Leuten angesprochen, dass die Haut schöner ist.
Mit den Schmerzen muss ich sagen ist es nicht viel besser nur ein klein wenig leider. Trozdem möchte ich bei dieser Pille bleiben, da sie für mcih gut verträglich ist und die anderen gewünschten Wirkungen erfüllt.
Ich habe überiigens auch nicht zugenommen =) war nach den 6 Monaten sogar 0.5 kg leichter. =)

Ein kleiner Tipp noch:
Als ich die Pille verschrieben bekam, war das erste was ich machte, dass ich im internet lesen gegangen bin was die anderen für Erfahrungen mit dieser Pille hatten.
Ich habe richtige Angst bekommen.
Lasst euch nicht Angst einjagen nur weil einige diese Pille nicht vertragen.
Probiert es einfach selbtst aus, habt am Anfang etwas Geduld.
Und vergesst nicht: JEDER KÖRPER REAGIERT ANDERS!!

Eingetragen am  als Datensatz 47683
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unterleibsschmerzen, Zwischenblutungen bei Yaz für Akne

Ich nehme die Yaz nun seit 9 und halb Monaten und muss sagen, sie wirkt super. Habe im ersten Monat zwar einen Monat Zwischenblutungen gehabt, aber seitdem ist alles echt gut. Meine Haut ist viel besser geworden, ich hab kein bisschen zugenommen, meine Brueste sind allerdings ein wenig gewachsen....

Yaz bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YazAkne9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Yaz nun seit 9 und halb Monaten und muss sagen, sie wirkt super. Habe im ersten Monat zwar einen Monat Zwischenblutungen gehabt, aber seitdem ist alles echt gut. Meine Haut ist viel besser geworden, ich hab kein bisschen zugenommen, meine Brueste sind allerdings ein wenig gewachsen.
Die einzige echt negative Nebenwirkung ist, dass ich seit Einnahme der Pille während meiner Tage immer leichtes Ziehen im Bauch habe, was früher nicht so war.
Ansonsten kein Problem, auch kein Libidoverlust oder sonst irgendwas, echt zu empfehlen, wenn sie nicht so teuer wäre... :P

Eingetragen am  als Datensatz 43645
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Yaz

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Lafamme

 

Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Brustschmerzen, Schwitzen, Pickel, Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen, Übelkeit, Konzentrationsstörungen, Wadenkrämpfe, Kribbeln, Müdigkeit, Zwischenblutungen bei Lafamme für Wechseljahresbeschwerden

Ich nehme die LaFamme jetzt ca. 60 Tage und stelle fest, sie bekommt mir nicht gut ! Aber ich soll die 3 Monatspackungen zuende nehmen und dann nochmal Rücksprache mit meiner Gyn halten. Beobachtet habe ich bei mir folgende Symptome und Nebenwirkungen: enorme Gewichtszunahme in 60 Tagen (6 Kg)...

Lafamme bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LafammeWechseljahresbeschwerden60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die LaFamme jetzt ca. 60 Tage und stelle fest, sie bekommt mir nicht gut ! Aber ich soll die 3 Monatspackungen zuende nehmen und dann nochmal Rücksprache mit meiner Gyn halten. Beobachtet habe ich bei mir folgende Symptome und Nebenwirkungen: enorme Gewichtszunahme in 60 Tagen (6 Kg) dabei bin ich ohnehin schon Fettleibig mit einem BMI von 34,5 ! Stimmungsschwankungen, Kopfdruck, Kopfweh, Schwindel, Brustschmerzen, Mastodynie (sie sehen aus wie Quarktaschen) bin total unglücklich, meine Schenkel dellen sich neuerdings! Hinzu kommt das Hautjucken, seit der Einnahme habe ich eine Pilzinfektion in den Hautfalten durch das ewige Schwitzen! Als Übergewichtige schwitze ich immer sehr stark, schon beim Treppensteigen, aber Hitzewallungen habe ich nicht (noch nie gehabt)
Seit der Einnahme sind meine Pickel viel schlimmer geworden. Hinzu kommt jetzt Haarausfall, Gelenk-und Knochenschmerzen, Übelkeit, Konzentrationsstörungen, Nächtliche Wadenkrämpfe (trotz Einnahme von Magnesium) Kribbeln in den Extremitäten, Stimmungsschwankungen ereilen mich Anfallsartig! Dann das lästige Schwächegefühl, Müdigkeit schon morgens, Zwischenblutungen, Aufgedunsen- in den Beinen, Händen und Gesicht und Brust und Bauch - wegen der Wasseransammlung im Körper, desweiteren habe ich neuerdings Haarausfall, und noch schlimmere Blähungen als vorher, und mein Reizdarm ist auch schlimmer geworden. Alles in allem habe ich alle Symptome von PMS...
meine Entscheidung: ich nehme die Pille brav zuende und dann setz ich ab, denn ich habe auch gehofft, es sei eine Hilfe, meinen Hormonhaushalt ins Lot zu bringen, aber das Gegenteil ist passiert...
Ich trug meiner Gyn die Probleme vor und sie griff gleich zur La Famme...Es fand keine Vorsorge statt (zuletzt vor 5 Jahren) und kein Hormonbestimmungstest! Nur anhand meiner Schilderungen schloss sie auf Wechseljahresbeschwerden! Die jetzt noch viel schlimmer geworden sind...

Eingetragen am  als Datensatz 34227
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiolvalerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen, Brustschwellung, Gewichtszunahme, Gereiztheit, Libidoverlust bei Lafamme für Zyklusstörung

Ich habe seit Monaten Zwischenblutungen, die immer intensiver werden. Meine Brust ist geschwollen und schmerzt. Ich habe einen Kugelbauch bekommen, obwohl ich 100 sit ups am Tag mache Ich habe 5 Kg zugenommen, obwohl ich mich vegan und beinahe zuckerfrei ernähre. Ich bin sehr reizbar. Meine...

Lafamme bei Zyklusstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LafammeZyklusstörung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit Monaten Zwischenblutungen, die immer intensiver werden.
Meine Brust ist geschwollen und schmerzt.
Ich habe einen Kugelbauch bekommen, obwohl ich 100 sit ups am Tag mache
Ich habe 5 Kg zugenommen, obwohl ich mich vegan und beinahe zuckerfrei ernähre.
Ich bin sehr reizbar.
Meine Libido ist fast verschwunden.
Das alles seitdem ich diese Tabletten nehme.
Aber meine Frauenärztin diskutiert immernoch mit mir als ob ich unzurechnungsfähig wäre.
Das einzig Positive ist, dass meine Hitzewallungen verschwunden sind.
Teresa 50 Jahre alt

Eingetragen am  als Datensatz 72528
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiolvalerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lafamme

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Belara

 

Libidoverlust, Zwischenblutungen bei Belara für Verhütung, Polycystische Ovarien, Zyklusstörungen

Ich hab mit der Belara gute Erfahrungen gemacht, es kam zu keiner weiteren Gewichtszunahme und ich lagerte auch kein Wasser ein. Positive Nebenwirkungen waren, eine reine Haut und wesentlich seltener Migräne, Gewichtsreduktion mäglich Negative Nebenwirkungen traten bei mir nur wenige auf,...

Belara bei Verhütung, Polycystische Ovarien, Zyklusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraVerhütung, Polycystische Ovarien, Zyklusstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab mit der Belara gute Erfahrungen gemacht, es kam zu keiner weiteren Gewichtszunahme und ich lagerte auch kein Wasser ein.

Positive Nebenwirkungen waren, eine reine Haut und wesentlich seltener Migräne, Gewichtsreduktion mäglich
Negative Nebenwirkungen traten bei mir nur wenige auf, Libidoverlust und Zwischenblutungen

Alles in Allem kann ich aber sagen, es war die beste Pille die ich bisher ausprobiert habe.

Eingetragen am  als Datensatz 7953
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen, Zwischenblutungen bei Belara für Empfängnisverhütung, Hautunreinheiten

Die Belara war meine erste Pille und hab sie mit 15 Jahren genommen. Ich hatte mit der Belara immer Stimmungsschwankungen, sprich ich war oft schlecht gelaunt, gereizt und musste sehr schnell weinen. Zudem hatte ich immer Zwischenblutungen. Meine Pickel sind auch nicht besser geworden

Belara bei Empfängnisverhütung, Hautunreinheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung, Hautunreinheiten6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Belara war meine erste Pille und hab sie mit 15 Jahren genommen. Ich hatte mit der Belara immer Stimmungsschwankungen, sprich ich war oft schlecht gelaunt, gereizt und musste sehr schnell weinen. Zudem hatte ich immer Zwischenblutungen. Meine Pickel sind auch nicht besser geworden

Eingetragen am  als Datensatz 18229
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Belara

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Visanne

 

Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Depressionen, Zwischenblutungen, starke Schmerzen bei Visanne für Endometriose

Die Visanne hat das Wachstum der Endometriose zwar verringert bzw verlangsamt, habe allerdings von diesem Medikament schwerst zugenommen (innerhalb der 6 monate knappe 25kg), habe Depressionen bekommen, massive schlafstörungen und Unlust. ICh habe sehr oft sehr lange Zwischenblutungen und...

Visanne bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VisanneEndometriose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Visanne hat das Wachstum der Endometriose zwar verringert bzw verlangsamt, habe allerdings von diesem Medikament schwerst zugenommen (innerhalb der 6 monate knappe 25kg), habe Depressionen bekommen, massive schlafstörungen und Unlust.
ICh habe sehr oft sehr lange Zwischenblutungen und extrem starke schmerzen, sodass ich teilweise Tabletten aus der BTM Region bekomme...

Wie gesagt, es hilft an sich schon, wenn man auf die nebenwirkungen nicht sieht.

Eingetragen am  als Datensatz 78344
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magenkrämpfe, Zwischenblutungen bei Visanne für Endometriose

Immer wieder Bauchschmerzen und Blutungen auch alle paar Tage.

Visanne bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VisanneEndometriose20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Immer wieder Bauchschmerzen und Blutungen auch alle paar Tage.

Eingetragen am  als Datensatz 75777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Visanne

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Yasminelle

 

Gewichtszunahme, Unregelmäßiger Zyklus, Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen bei Yasminelle für Regelbeschwerden

Ich habe die Yasminelle gegen meine Regelschmerzen genommen. Das ging ca. 1 Jahr gut. Während der ersten 3 Monate habe ich jedoch 12 Kilo (!!!) zugenommen, mittlerweile sind es ca. 20. Ich habe schlimmere Schmerzen als vorher und meine Periode kommt wann sie kommen will. Mein Arzt hat empfohlen...

Yasminelle bei Regelbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleRegelbeschwerden3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Yasminelle gegen meine Regelschmerzen genommen. Das ging ca. 1 Jahr gut. Während der ersten 3 Monate habe ich jedoch 12 Kilo (!!!) zugenommen, mittlerweile sind es ca. 20.
Ich habe schlimmere Schmerzen als vorher und meine Periode kommt wann sie kommen will. Mein Arzt hat empfohlen die Pille 3 Monate durchzunehmen (3 Packungen um genau zu sein) seitdem kommt meine Periode noch unregelmäßiger und ich habe häufig Zwischenblutungen. Wenn nur die Pille zur Verhütung nutzen würde, wäre ich nicht sicher, ob sie ihren Zweck tatsächlich erfüllt, weil so vieles dagegen spricht.
Meiner Meinung nach absolut nicht zu empfehlen, ich werde sie so bald als möglich absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 23804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Johanniskraut

 

Missempfindungen, Photosensibilisierung, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Schwitzen, Magen-Darm-Beschwerden bei Johanniskraut für Depressive Verstimmung

Aufgrund einer leichten depressiven Verstimmung und nervöser Unruhe habe ich hochdosiertes Johanniskraut verschrieben bekommen. Da ich vor zwei Jahren schon einmal mit exakt demselben Medikament (Laif) sehr gute Erfahrungen ohne Nebenwirkungen (!) gemacht habe, war ich dazu gerne bereit....

Johanniskraut bei Depressive Verstimmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressive Verstimmung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer leichten depressiven Verstimmung und nervöser Unruhe habe ich hochdosiertes Johanniskraut verschrieben bekommen. Da ich vor zwei Jahren schon einmal mit exakt demselben Medikament (Laif) sehr gute Erfahrungen ohne Nebenwirkungen (!) gemacht habe, war ich dazu gerne bereit.

Leider trafen mich diesmal unerwartet starke Nebenwirkungen: extreme Lichtempfindlichkeit, die bis zu Empfindungstörungen in Händen und Füßen ging (Nadelstechen, Brennen, Temperaturfehleinschätzungen), Gewichtszunahme (3 Kilo in 4 Wochen), starke Müdigkeit, Zwischenblutungen, Magen-Darm-Probleme, Schwitzen.

Meine Stimmung wurde bisher auch nur minimal positiv beeinflusst, ich möchte jedoch noch ein wenig durchhalten, bis ich aufgrund des Sommers sowieso absetzen muss (erhöhte Lichtempfindlichkeit).

Ich kann mir nicht recht erklären, weshalb ich es einmal so gut vertragen habe und diesmal nicht. Es beweist mir jedoch wieder die Unberechenbarkeit von pflanzlichen Medikamenten (die Wirkstoffkonzentration unterscheidet sich teils von Packung zu Packung, ohne dass der Hersteller großen Einfluss darauf hat, denn es kommt auf die geernteten Pflanzen selbst an), und auch, dass Johanniskraut offenbar in den Hormonhaushalt eingreift (alle Symptome kenne ich so von Zeiten starker Hormonschwankungen).

Ich muss daher wirklich darauf hinweisen, dass Johanniskraut in seiner Wirkungsweise leider viel zu oft unterschätzt wird. Nicht immer heißt pflanzlich auch gleich ungefährlich oder gut!

Eingetragen am  als Datensatz 73193
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magenschmerzen, Pickel, Durchfall, Zwischenblutungen, Hautveränderungen bei Johanniskraut Dragees SN für Depression

Ich habe Johanniskrautdragees etwa 4 Wochen eingenommen und dann aufgrund der Nebenwirkungen abgesetzt. Diese waren nach einer Woche: Magenschmerzen, Durchfall, Pickel, graue Haut, Zwischenblutung. Die Symptome besserten sich bereits eine Woche nach Absetzen der Dragees.

Johanniskraut Dragees SN bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Johanniskraut Dragees SNDepression4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Johanniskrautdragees etwa 4 Wochen eingenommen und dann aufgrund der Nebenwirkungen abgesetzt. Diese waren nach einer Woche: Magenschmerzen, Durchfall, Pickel, graue Haut, Zwischenblutung. Die Symptome besserten sich bereits eine Woche nach Absetzen der Dragees.

Eingetragen am  als Datensatz 17938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Johanniskraut

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei AIDA

 

Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Zwischenblutungen, Menstruationsbeschwerden, Gewichtszunahme, Gereiztheit, Depressionen, Angstzustände bei Aida für Schwangerschaftsverhütung

Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Zwischenblutungen, Durchbruchsblutungen, lange und extrem Schmerzhafte Menstruation, Essattacken und dadurch extreme Gewichtszunahme, extreme Gereiztheit, Heulkrämpfe, Depressionen, Angstattacken

Aida bei Schwangerschaftsverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaSchwangerschaftsverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Zwischenblutungen, Durchbruchsblutungen, lange und extrem Schmerzhafte Menstruation, Essattacken und dadurch extreme Gewichtszunahme, extreme Gereiztheit, Heulkrämpfe, Depressionen, Angstattacken

Eingetragen am  als Datensatz 1841
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei NuvaRing

 

Zwischenblutungen, Aggressivität, Libidoverlust bei NuvaRing für Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Zwischenblutungen, Aggressivität, Libidoverlust

Die ersten 2 Monate waren toll. Nur noch alle 21 Tagen an die Verhütung denken, keine tägliche Einnahme der Pille. Die 3 Kilo die plötzlich da waren gaben mir nicht weiterzudenken. Ab ca. dem 3./4. Monat veränderte sich mein Körper sowie meine Persönlichkeit. Als dann einige Jeans ganz schön eng...

NuvaRing bei Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Zwischenblutungen, Aggressivität, Libidoverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingGewichtszunahme, Schmierblutungen, Zwischenblutungen, Aggressivität, Libidoverlust-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 2 Monate waren toll. Nur noch alle 21 Tagen an die Verhütung denken, keine tägliche Einnahme der Pille. Die 3 Kilo die plötzlich da waren gaben mir nicht weiterzudenken. Ab ca. dem 3./4. Monat veränderte sich mein Körper sowie meine Persönlichkeit. Als dann einige Jeans ganz schön eng wurden, wurde mir mulmig. Also ab auf die Waage! Und da traf mich fast der Schlag! 8 Kilo ?!?!? Woher ?!?!? Erhnährung, Sport wie immer ausgewogen und ausgeglichen. Dann begannen auch die ganzen anderen Nebenwirkungen, ständig hatte ich bräunlichen Ausfluss, die Blutung kam und ging wann sie wollte. Sex ?!?!? Was war das ? Ich wurde immer genervter, Kleinigkeiten ließen mich derart aus der Haut fahren, dass ich mich schon über mich selbst erschrocken hatte. Durch die ständigen Schmier.- und Zwischenblutungen hatte ich auch andauernde Unterbauchbeschwerden. Nach gut 6 Monaten mit Nuva Ring stellte mich meine Frauenärztin wieder auf ein orales Kontrazeptiva um. Jetzt geht es mir wieder besser und die 8 Kilo sind nach guten 3 Monaten auch wieder verschwunden. Für manch einen eine durchaus gute Alternative zur gewöhnlichen Pille, aber man muss selbst die Erfahrung machen. Bei einer Freundin von mir klappt alles wunderbar mit dem Ring.

Eingetragen am  als Datensatz 29819
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen, Magen-Darm-Beschwerden bei NuvaRing für Zwischenblutungen, Magenbeschwerden

Bei der anfänglichen Benutzung des Rings vor einigen Jahren habe ich immer wenn ich ihn rausgenommen habe kurz drauf Magen-Darm-Infektions-ähnliche Syntome gehabt. Nun schon einige Jahre nicht mehr aber jetzt ist es wieder aufgetreten und letzten Monat hatte ich starke Zwischenblutungen.

NuvaRing bei Zwischenblutungen, Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingZwischenblutungen, Magenbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der anfänglichen Benutzung des Rings vor einigen Jahren habe ich immer wenn ich ihn rausgenommen habe kurz drauf Magen-Darm-Infektions-ähnliche Syntome gehabt. Nun schon einige Jahre nicht mehr aber jetzt ist es wieder aufgetreten und letzten Monat hatte ich starke Zwischenblutungen.

Eingetragen am  als Datensatz 31081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für NuvaRing

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Yasmin

 

Wassereinlagerungen, Zwischenblutungen, Libidoverlust, Trockenheit der Scheidenschleimhaut, Schmerzen im Brustbereich bei Yasmin für Zwischenblutungen

Am Anfang normal eingenommen mit regelmäßiger Blutung. Hier Wassereinlagerungen im Oberschenkelbereich. Die letzten 2,5Jahre nur alle 3-4 Monate meine Tage kommen lassen, da Pillenpackung durchgenommen. Anfangs keine Probleme. Das letzte Jahr allerdings zunehmend: Schmierblutungen, Verlust der...

Yasmin bei Zwischenblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminZwischenblutungen6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang normal eingenommen mit regelmäßiger Blutung. Hier Wassereinlagerungen im Oberschenkelbereich.
Die letzten 2,5Jahre nur alle 3-4 Monate meine Tage kommen lassen, da Pillenpackung durchgenommen. Anfangs keine Probleme.
Das letzte Jahr allerdings zunehmend: Schmierblutungen, Verlust der Libido, Trockenheit Scheide, Muskeln im Unterleib teilweise verkrampft (Schmerzen beim Eindringen beim Sex - P.S. habe regelmäßig Sex seit 8 Jahren und nie Probleme!), Schmerzen in der Brust kurz vor den Tagen, im letzten Jahr sind viele Besenreiser dazu gekommen!
Habe aufgrund der Zwischenblutungen jetzt zur Valette gewechselt, weil mein Frauenarzt meinte, dass es die einzigste wäre momentan auf dem Markt wo man ohne Probleme 4-6 Monate die Pille durchnehmen kann.
Nehme sie seit 1Monat ein...teilw. Probleme. Später wenn ich sie länger nehme, mehr dazu...denn mein Körper muss sich ja noch daran gewöhnen.

Eingetragen am  als Datensatz 1852
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Mirena

 

Zwischenblutungen, Menorrhagien bei Mirena Hormonspirale für Kontrazeption

Nach dem Einsetzen der Mirenaspirale kam es bei mir 7 bis 8 Monate lang zu Zwischenblutungen um den Einsprung herum, auch die Regelblutung war zwar schwächer aber unangenehm verlängert (ca. 10 Tage). Aufgrund einer Thrombose wärend meiner letzten Schwangerschaft kam die Pille nicht in Frage und...

Mirena Hormonspirale bei Kontrazeption

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirena HormonspiraleKontrazeption10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem Einsetzen der Mirenaspirale kam es bei mir 7 bis 8 Monate lang zu Zwischenblutungen um den Einsprung herum, auch die Regelblutung war zwar schwächer aber unangenehm verlängert (ca. 10 Tage). Aufgrund einer Thrombose wärend meiner letzten Schwangerschaft kam die Pille nicht in Frage und mein Frauenarzt riet mir, wenigstens 1 Jahr lang durchzuhalten. Nach 8 Monaten waren die Zwischenblutungen verschwunden, die Regelblutungen viel schwächer als vor Mirena und ich hatte auch keine krampfartigen Regleschmerzen mehr (wie vor der Spirale).
Inzwischen lebe ich 10 Jahre mit der Spirale (inzwischen die zweite) und bin sehr zufrieden. Keine Schmerzen während der Regel, fast keine Regelblutung mehr.
Meine Vorschreiberin nimmt an, dass sie aufgrund der Spirale vorzeitig in die Wechseljahre gekommen sei. Ob das so ist, kann ich nicht beurteilen. Ich selbst werden diesen Herbst 50 und habe noch keine Wechseljahresbeschwerden.
Bemerkung : eine Eierstockzyste hatte ich übrigens auch (häufige Nebenwirkung der Mirena), ist aber gottseidank wieder verschwunden.
Keine Schmerzen wärend der Regel und fast keine Blutung mehr zu haben ist einfach klasse, deshalb empfehle ich die Mirena wärmstens weiter. Dafür nehme ich auch die künstlichen Hormone in Kauf (Pille ist in dem Punkt aber auch nicht besser)

Eingetragen am  als Datensatz 16421
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Pickel, Zwischenblutungen bei Mirena für starke Blutungen

Ich nutze die Spirale seit Juli 2012 auf Anraten meines Gynäkologen. Ich habe eine Informationsbroschüre bekommen, eine Mirena-Webseite gibt es ja auch. Was ich nicht gemacht habe, und jetzt bereue, ist das Lesen der unzähligen Erfahrungsberichte im Web. Ich lasse sie kommende Woche...

Mirena bei starke Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirenastarke Blutungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nutze die Spirale seit Juli 2012 auf Anraten meines Gynäkologen. Ich habe eine Informationsbroschüre bekommen, eine Mirena-Webseite gibt es ja auch.
Was ich nicht gemacht habe, und jetzt bereue, ist das Lesen der unzähligen Erfahrungsberichte im Web.
Ich lasse sie kommende Woche entfernen.
+8kg in 6 Monaten (dafür habe ich zuletzt 10 Jahre gebraucht), Pickel im Gesicht, am Hals und auf dem Rücken (vorher nie), und das mit 40; ständig Blutungen und teilweise sehr starke krampfartige Schmerzen. Ich benutze seit Monaten täglich Tampons, weil ich immer mit Blutungen rechne.

Ich habe jetzt den Beipackzettel entdeckt, den ich bei meinem Arzt nicht zu Gesicht bekommen habe. Denn sollte sich jede Frau, die vorhat, Mirena einsetzen zu lassen, zwingend lesen.

Während auf der Webseite noch von "Stimmungsschwankungen" die Rede ist und von Gewichtzunahme gar nichts, steht auf dem Zettel unter "Häufig": Depressionen, Gewichtszunahme, Akne usw. Meiner Meinung ist das Vorsatz, um die Spirale zu verkaufen.
Ich habe meinem Arzt vertraut, ich werde ihn zur Rede stellen. Mal sehen, ob es mir ohne Spirale bald wieder besser geht.

Eingetragen am  als Datensatz 50443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Doxycyclin

 

Müdigkeit, Magenkrämpfe, Pilzinfektion, Zwischenblutungen bei Doxycyclin für Sinusitis

Zwischenblutungen zu Beginn, Erschöpfung und Müdigkeit, zum Schluss Krämpfe bei leerem Magen und nun nach der Einnahme jucken im Intimbereich. Das nervigste waren 3h davor und danach keine Milch. Ich habe sie immer 8.40uhr genommen, da wR ab 11.40uhr wieder Milch erlaubt. Die Magenkrämpfe kamen 2...

Doxycyclin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinSinusitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwischenblutungen zu Beginn, Erschöpfung und Müdigkeit, zum Schluss Krämpfe bei leerem Magen und nun nach der Einnahme jucken im Intimbereich. Das nervigste waren 3h davor und danach keine Milch. Ich habe sie immer 8.40uhr genommen, da wR ab 11.40uhr wieder Milch erlaubt. Die Magenkrämpfe kamen 2 Tage vor dem Ende und gingen bis 1 Tag nach Ende der 10. Einnahme. Hat sicher 7 Tage gedauert bis eine wesentliche Verbesserung auftrat. Das Atmen durch beide Nasenlöcher war endlich wieder möglich. Nur zum Schluss das Jucken im Intimbereich ist unangenehm, aber ohne Ausfluss. Daher sicher nur Störung des Milieus

Eingetragen am  als Datensatz 73854
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zwischenblutungen, Übelkeit, Magenkrämpfe bei Doxycyclin für Chlamydien

Zwischenblutungen trotz Einnahme der Pille, starke Bauchkrämpfe und Übelkeit. Trotz allem Symptomfreiheit ab Tag 2 der Einnahme.

Doxycyclin bei Chlamydien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwischenblutungen trotz Einnahme der Pille, starke Bauchkrämpfe und Übelkeit.
Trotz allem Symptomfreiheit ab Tag 2 der Einnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 71790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxycyclin
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Zwischenblutungen aufgetreten:

Gewichtszunahme (111/522)
21%
Kopfschmerzen (101/522)
19%
Libidoverlust (94/522)
18%
Stimmungsschwankungen (85/522)
16%
Übelkeit (54/522)
10%
Müdigkeit (46/522)
9%
Unterleibsschmerzen (42/522)
8%
Schwindel (33/522)
6%
Depressionen (31/522)
6%
Brustschmerzen (29/522)
6%
Hautunreinheiten (27/522)
5%
Haarausfall (27/522)
5%
Migräne (22/522)
4%
Akne (21/522)
4%
Wassereinlagerungen (20/522)
4%
Schmierblutungen (18/522)
3%
Pickel (18/522)
3%
Gereiztheit (17/522)
3%
Durchfall (15/522)
3%
Depressive Verstimmungen (15/522)
3%
Schlafstörungen (14/522)
3%
Brustspannungen (14/522)
3%
Abgeschlagenheit (14/522)
3%
Zystenbildung (11/522)
2%
Depression (11/522)
2%
Scheidentrockenheit (11/522)
2%
Magenschmerzen (10/522)
2%
Brustspannen (10/522)
2%
Reizbarkeit (9/522)
2%
Antriebslosigkeit (9/522)
2%
Zyklusstörungen (9/522)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 225 Nebenwirkungen in Kombination mit Zwischenblutungen
[]