starke Schmerzen

Wir haben 14 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung starke Schmerzen.

Prozentualer Anteil 85%15%
Durchschnittliche Größe in cm163184
Durchschnittliches Gewicht in kg67113
Durchschnittliches Alter in Jahren3346
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4434,13

Die Nebenwirkung starke Schmerzen trat bei folgenden Medikamenten auf

Betaisodona (1/18)
5%
Ranitidin (1/31)
3%
Cipro Basics (1/46)
2%
Mifegyne (2/117)
1%
Jaydess (2/123)
1%
Visanne (2/198)
1%
Sumatriptan (1/175)
0%
Capval (1/293)
0%
Novaminsulfon (1/475)
0%
NuvaRing (1/1131)
0%
Mirena (1/1506)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung starke Schmerzen bei Betaisodona

 

starke Schmerzen bei Betaisodona für decubitus

Habe die Salbe wegen offener Wunde (Dekubitus) benutzt, extreme Schmerzen!!! Besser Finger weg!

Betaisodona bei decubitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Betaisodonadecubitus2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Salbe wegen offener Wunde (Dekubitus) benutzt, extreme Schmerzen!!! Besser Finger weg!

Eingetragen am  als Datensatz 81587
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Betaisodona
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Povidon-Iod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung starke Schmerzen bei Ranitidin

 

starke Schmerzen, Wirkungslosigkeit bei ranitidin für Magenbeschwerden

Habe es Abends wie mit dem Arzt besprochen eingenommen, und habe wegen der auftreteden Schulterschmerzen kein Auge zu gemacht. Dann habe ich vor Schmerzen die ganze Nachbarschaft zusammen geschriehen, und versucht möglichst wenig vor Wut wegen den extrem starken Schmerzen zu zerstören. Am Ende...

ranitidin bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ranitidinMagenbeschwerden1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe es Abends wie mit dem Arzt besprochen eingenommen, und habe wegen der auftreteden Schulterschmerzen kein Auge zu gemacht. Dann habe ich vor Schmerzen die ganze Nachbarschaft zusammen geschriehen, und versucht möglichst wenig vor Wut wegen den extrem starken Schmerzen zu zerstören. Am Ende bin ich nach 10 Stunden Kampf doch ins Krankenhaus, und schreibe von hier meinen Bericht.

Eingetragen am  als Datensatz 80959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ranitidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ranitidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung starke Schmerzen bei Cipro Basics

 

Schmerzen, starke Schmerzen bei CIPRO BASICS für Harnwegs

Hatte 2 x innerhalb eines Jahres nach einem Harnwegsinfekt vom Urologen Cipro Basics 250 mg verschrieben bekommen. Jedes mal bekam ich gleich starke Schmerzen in der Verse. Mehrere Wochen war ich arbeitsunfähig. Ich musste den Schuh hinten aufschneiden um einigermaßen laufen zu können. Erst nach...

CIPRO BASICS bei Harnwegs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CIPRO BASICSHarnwegs1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte 2 x innerhalb eines Jahres nach einem Harnwegsinfekt vom Urologen Cipro Basics 250 mg verschrieben bekommen. Jedes mal bekam ich gleich starke Schmerzen in der Verse. Mehrere Wochen war ich arbeitsunfähig. Ich musste den Schuh hinten aufschneiden um einigermaßen laufen zu können. Erst nach Arztwechsel bekam ich den Hinweis diese Arznei nicht mehr zu nehmen, da das die Achillisehne angreift und entzündet war. So eine Sendung hatte meine Frau erst diese Woche im Fernsehen gesehen.

Eingetragen am  als Datensatz 89693
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

CIPRO BASICS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung starke Schmerzen bei Mifegyne

 

starke Schmerzen bei Mifegyne für Schwangerschftsabbruch in der 7. Woche

Ich habe am Mittwoch (19.07.17) vor den Augen einer Ärztin eine Tablette Mifegyne 600 mg nehmen müssen. Ich bin in der 7. Ssw gewesen und hatte danach überhaupt keine Probleme und durfte direkt nach Hause. Am Freitag (21.07.17) also heute um 5 Uhr Morgens hatte ich das Gefühl gleich meine Tage...

Mifegyne bei Schwangerschftsabbruch in der 7. Woche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MifegyneSchwangerschftsabbruch in der 7. Woche-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am Mittwoch (19.07.17) vor den Augen einer Ärztin eine Tablette Mifegyne 600 mg nehmen müssen. Ich bin in der 7. Ssw gewesen und hatte danach überhaupt keine Probleme und durfte direkt nach Hause. Am Freitag (21.07.17) also heute um 5 Uhr Morgens hatte ich das Gefühl gleich meine Tage zu bekommen und so war es dann auch. Mitgegeben wurden mir 2 Tabletten Prostaglandin, die ich heute zu Hause eingenommen habe. Egal ob vorher schon Blutungen eintreten, die anderen zwei Tabletten müssen genommen werden, um das Kind auszustoßen.
Ich hatte panische Angst vor der Einnahme nach dem, was ich alles darüber gelesen hatte und die Ärzte erzählen einem nicht viel. Ich habe die zwei Tabletten Prostaglandin um 14:30 Uhr eingenommen und schon 15 min später setzten sehr starke Schmerzen ein. Wirklich zu vergleichen mit sehr schlimmen Periodenschmerzen. Die Blutung blieb durchgängig gleich. Ich hatte jedoch direkt zu dem Prostaglandin noch Ibuprofen genommen und somit hielten sich die Schmerzen nach 45 min in Grenzen bis es nach 2 h auch wieder viel besser ging und ich sogar etwas gegessen habe. Danach bekam ich noch ein sehr starkes ziehen nach 3 1/2 h also um 18 Uhr und ich ging auf die Toilette. Da ist es auch schon geschehen... Der Spuk war vorbei und man konnte klar erkennen, dass es gerade in die Toilette gefallen ist. Ich habe keine extremen Blutungen sondern eher so wie auch sonst, wenn ich meine Tage habe. Ich bin ein bisschen kaputt, aber ich habe abgesehen von den kurzen starken Schmerzen keinerlei Nebenwirkungen verspürt. Ich bin erleichtert, dass es nun vorbei ist und hoffe, dass in zwei Wochen bei der Nachuntersuchung keine Gewebereste mehr gefunden werden. Ich kann diese Methode zur Abtreibung bis hierher wirklich nur empfehlen.
Ja, es sind mal Schmerzen, aber sie sind zu ertragen.

PS.: Trinkt genug Tee davor und danach, es hilft das ganze besser zu überstehen! :)

Eingetragen am  als Datensatz 78494
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mifegyne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mifepriston

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Hitzegefühl, starke Schmerzen, Schweißausbruch bei Mifegyne für Schwangerschaftsabbruch

Hallo liebe Frauen. Vor knapp einer Wochen hatte ich meinen medikamentösen Abbruch und möchte euch gerne darüber berichten. Mein Partner und ich haben uns gegen das Kind entschieden, haben und beraten lassen und ich wollte die medikamentöse Behandlung da ich in den letzten Jahren genügend...

Mifegyne bei Schwangerschaftsabbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MifegyneSchwangerschaftsabbruch-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo liebe Frauen.

Vor knapp einer Wochen hatte ich meinen medikamentösen Abbruch und möchte euch gerne darüber berichten.
Mein Partner und ich haben uns gegen das Kind entschieden, haben und beraten lassen und ich wollte die medikamentöse Behandlung da ich in den letzten Jahren genügend OPs hatte.
Ich hatte an einem Monat den Beratungstermin und kann darüber auch nur positives berichten. Sie haben nicht versucht mich zu überreden sondern versucht mich zu verstehen und waren offen. Haben alles super erklärt und fühlte mich sicher und verstanden. Am Freitag hatte ich dann den Termin in der Praxis zum Gespräch und zur Tabletten Einnahme. Dieser Termin lief gut und auch die Stunden danach verliefen einwandfrei. Ich habe vier Tabletten bekommen die ich mir am Sonntag einführen sollte.
Die ersten zwei sollten tief eingeführt werden was mit einer Hilfe gut geklappt hat. Eine halbe Stunde später bekam ich leichte Schmerzen und Blutungen. Leider wurden die Schmerzen von Minute zu Minute schlimmer sodass ich mich nicht mehr bewegen konnte. Mir war schwindelig und übel. Eine Stunde nach dem einführen hing ich dann über der Toilette und übergab mich zwei Mal.
Danach gibt es mir besser und ich musste die anderen beiden Tabletten einführen was sich etwas schwieriger war wegen der Blutung.
Die Blutung war stärker aber dennoch im Rahmen. Der Abgang kam relativ schnell und auch jetzt noch nach 8Tagen habe ich öfter noch Gewebe Abgang und leider auch noch immer starke Schmerzen. Ohne die Einnahme von Schmerzmitteln (alle 4-6Stunden zwischen 400-800mg/Tagesdosis viel zu hoch) komme ich derzeit nicht über den Tag. Ich habe mich für die letzte Woche Krank schreiben lassen wo ich jetzt auch froh drüber war. Seid zwei Tagen gehe ich wieder arbeiten und wenn die Wirkung der Tabletten nachlässt habe ich mit mir sehr stark zu kämpfen. Heute steht der Kontroll Termin an und da werde ich ihr alles genau wie euch erläutern.
Ich wusste das der medikamentöse Eingriff nicht einfach wird doch das er für mich so schlimm wird von den Schmerzen hätte ich im Leben nicht gedacht und würde mich heute für die OP entscheiden. Seelisch hatte ich bis jetzt keine Probleme, egal in welcher Hinsicht. Auch hormonell bin ich normal.

Da ich mich bewusst für die Methode entschieden habe nehme ich diese Schmerzen so hin und versuche mit den Schmerzmitteln zu leben.

Überlegt euch in Ruhe was ihr macht und ob ihr mit den Schmerzen und dem seelischen Druck leben könnt. Lasst euch etwas Zeit und Brecht nichts übers Knie.
Wünsche allen viel Glück und hoffe das nixht zu viele solche Schmerzen erleiden müssen

Eingetragen am  als Datensatz 89299
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mifegyne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mifepriston

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung starke Schmerzen bei Jaydess

 

Genitalherpes, starke Schmerzen, Blutungsstörungen, Immunreaktivierungssyndrom, Weinerlichkeit, Wutanfälle, Panikattacke, Fremdkörpergefühl, Schlafprobleme bei Jaydess für Depressionen, Angstzustände, DURCHFALL, Übelkeit, Trauma, Erbrechen, Realitätsverlust, Benommenheitsgefühl, Panikattacke...

Ich möchte die Jaydess Spirale nicht schlecht reden. Das sind meine ganz persönlichen Erfahrungen damit: Das Einsetzen an sich waren die schlimmsten Schmerzen in meinem Leben. Die Ärztin musste mich danach sogar nach Hause fahren und meine Eltern mussten mich den ganze Tag betreuen. Auch die...

Jaydess bei Depressionen, Angstzustände, DURCHFALL, Übelkeit, Trauma, Erbrechen, Realitätsverlust, Benommenheitsgefühl, Panikattacke...

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JaydessDepressionen, Angstzustände, DURCHFALL, Übelkeit, Trauma, Erbrechen, Realitätsverlust, Benommenheitsgefühl, Panikattacke...60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte die Jaydess Spirale nicht schlecht reden. Das sind meine ganz persönlichen Erfahrungen damit:
Das Einsetzen an sich waren die schlimmsten Schmerzen in meinem Leben. Die Ärztin musste mich danach sogar nach Hause fahren und meine Eltern mussten mich den ganze Tag betreuen. Auch die Woche danach musste mein Freund auf mich aufpassen. Ich hatte nur Schmerzen und konnte mich nicht bewegen. Als hätte ich Wehen. Seit dem ist meine Monatsblutung mit diesen schlimmen Schmerzen behaftet. Auch meine Blutung hat sich total unzuverlässig verändert. Ein paar Wochen später habe ich in regelmäßigen Abständen Genitalherpes bekommen. Beim ersten Mal habe ich das wegen Unwissenheit eine Woche nicht bemerkt, was dann die 2. schlimmsten Schmerzen in meinem Leben verursacht hat. Wieder eine Woche im Bett mit meinem Freund als Arzt. Die ständige Angst danach war fast schlimmer als das widerkehren des Herpes. Danach hatte ich das Gefühl, dass sich mein Immunsystem gegen mich gerichtet hat. Ich bekomme immer noch ständig eine Erkältung und Fieber, was ich vorher so gut wie nie hatte. Müde und Energielos bin ich sowieso. Nun bin ich der Meinung, dass ich an Depressionen leide, anders kann ich mir meine Stimmungen und Heul- und Wutattacken nicht erklären. Der Höhepunkt war allerdings eine Panikattacke, ein paar Monate nach dem Einsetzen, sowie ständige Fremdkörpergefühle und das Gefühl nicht mehr ich selbst zu sein. Ich habe die Spirale dann nach einigen Wochen nach dem Einsetzen auch entfernt. Die Nebenwirkungen bis auf den Genitalherpes bin ich nicht los geworden. Im Gegenteil. Durch meine Stimmungen bin ich auf Einschlafmittel angewiesen und kann meistens nur durch den Konsum von Marihuana etwas essen. In meinem Job bin ich schon lange schlecht geworden und Stresssituationen sind nicht mehr auszuhalten für mich, weshalb ich nun kündigen muss.

Eingetragen am  als Datensatz 79589
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jaydess
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schmierblutungen, starke Schmerzen, Gewichtzunahme bei Jaydess für Verhütung

Das Einsetzen der Spirale war schmerzhaft, aber auszuhalten. Hatte ca. 2 Wochen lang nach Einsetzen meine Regel. Danach noch etwa 1 Woche Schmierblutung. Mein Zyklus war sehr unregelmäßig. In den letzten Zyklen vor Entnahme starke Schmerzen ca. 1 Woche vor Einsetzen der Periode. Zykluslänge ca. 2...

Jaydess bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JaydessVerhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Einsetzen der Spirale war schmerzhaft, aber auszuhalten. Hatte ca. 2 Wochen lang nach Einsetzen meine Regel. Danach noch etwa 1 Woche Schmierblutung. Mein Zyklus war sehr unregelmäßig. In den letzten Zyklen vor Entnahme starke Schmerzen ca. 1 Woche vor Einsetzen der Periode. Zykluslänge ca. 2 Monate. Blutungen bis zu 8 Tagen, im Durchschnitt 6 Tage. Hautbild wie ohne hormonelle Verhütung. Leichte Gewichtszunahme (ca. 5 Kilo). Keine Depressionen, keine Kopfschmerzen. Entfernen war deutlich angenehmer, als Einsetzen; jedoch auch hier leicht schmerzhaft.

Eingetragen am  als Datensatz 78125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jaydess
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung starke Schmerzen bei Visanne

 

Schmierblutungen, starke Schmerzen, Müdigkeit (Erschöpfung), starkes Herzklopfen bei Visanne für Endometriose, Adenomyose

Ich habe Endometriose Grad IV mit Herden an den Eierstöcken, im Douglasraum, an der Gebärmutter sowie am Darm. Auch wurde Adenomyose diagnostiziert. Nach einer umfang- und erfolgreichen SanierungsOP vor zwei Jahren und einer gescheiterten Kinderwunschbehandlung nehme ich nun seit 8 Monaten die...

Visanne bei Endometriose, Adenomyose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VisanneEndometriose, Adenomyose8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Endometriose Grad IV mit Herden an den Eierstöcken, im Douglasraum, an der Gebärmutter sowie am Darm. Auch wurde Adenomyose diagnostiziert. Nach einer umfang- und erfolgreichen SanierungsOP vor zwei Jahren und einer gescheiterten Kinderwunschbehandlung nehme ich nun seit 8 Monaten die Visanne ohne Pause ein. Ich möchte das Wachstum neuer Herde damit eindämmen und auch die extremen Regelschmerzen alle vier Wochen vermeiden.
Seit der Einnahme hatte ich drei länger andauernde Schmierblutungen, die mit starken Schmerzen verbunden waren. Trotzdem war ich weiter arbeitsfähig.
Seit einigen Wochen habe ich fast permanent leichte bis mittelstarke Schmerzen ohne nennenswerte Blutung. Durch langes Sitzen, Heben und Tragen, sexuelle Erregung/ Orgasmus werden die Schmerzen verstärkt und es treten kurzfristig Blutungen auf. Auch mein Allgemeinbefinden lässt zu wünschen übrig: ich bin müde, schnell erschöpft, nachts oft schweißgebadet, beim Treppensteigen sofort aus der Puste, habe oftmals starkes Herzpochen. Zudem schwanken meine Schilddrüsenwerte (habe noch Hashimoto) seit der Einnahme sehr stark und mein Körper reagiert zeitweise sehr sensibel auf eine Dosis L-Thyroxin, die sonst völlig okay war. Ich fühle mich einfach nicht mehr wohl in meiner Haut.
Bald steht ein erneuter Termin in meinem Endometriosezentrum an und ich hoffe, dass die Ärztin dort Ideen hat, wie ich schmerzfrei und ohne Hysterektomie mit der Endo leben kann.

Eingetragen am  als Datensatz 77096
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Visanne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Depressionen, Zwischenblutungen, starke Schmerzen bei Visanne für Endometriose

Die Visanne hat das Wachstum der Endometriose zwar verringert bzw verlangsamt, habe allerdings von diesem Medikament schwerst zugenommen (innerhalb der 6 monate knappe 25kg), habe Depressionen bekommen, massive schlafstörungen und Unlust. ICh habe sehr oft sehr lange Zwischenblutungen und...

Visanne bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VisanneEndometriose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Visanne hat das Wachstum der Endometriose zwar verringert bzw verlangsamt, habe allerdings von diesem Medikament schwerst zugenommen (innerhalb der 6 monate knappe 25kg), habe Depressionen bekommen, massive schlafstörungen und Unlust.
ICh habe sehr oft sehr lange Zwischenblutungen und extrem starke schmerzen, sodass ich teilweise Tabletten aus der BTM Region bekomme...

Wie gesagt, es hilft an sich schon, wenn man auf die nebenwirkungen nicht sieht.

Eingetragen am  als Datensatz 78344
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Visanne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung starke Schmerzen bei Sumatriptan

 

Nackenschmerzen, Halsschmerzen, Erbrechen, Sehstörungen, starke Schmerzen bei Sumatriptan für Migräne

Mein erster Tag mit Sumatriptan 100 mg nach 25 Jahren Kopfschmerz. Meine Rettung. Habe sehr starke Halsschmerzen und Nackenschmerzen als Nebenwirkung. Das ist aber egal im Vergleich zu der Migräne, teilweise dreitägig mit Übergeben und Sehstörungen und starken Schmerzen.

Sumatriptan bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SumatriptanMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein erster Tag mit Sumatriptan 100 mg nach 25 Jahren Kopfschmerz.
Meine Rettung.
Habe sehr starke Halsschmerzen und Nackenschmerzen als Nebenwirkung. Das ist aber egal im Vergleich zu der Migräne, teilweise dreitägig mit Übergeben und Sehstörungen und starken Schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 76934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sumatriptan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sumatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung starke Schmerzen bei Capval

 

Magenkrämpfe, starke Schmerzen, Bauchdruck bei Capval für Reizhusten

Wir bekamen den Saft gegen Reizhusten verschrieben. Ca 1/2 Std nach Einnahme bekam meine 4jährige Tochter solche Magenschmerzen, daß ich kurz davor war ins Krankenhaus zu fahren. Sie hatte so schlimme Schmerzen, daß sie nur noch geschrien hat. Auf keinen Fall einnehmen! Gehört verboten!

Capval bei Reizhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CapvalReizhusten1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wir bekamen den Saft gegen Reizhusten verschrieben. Ca 1/2 Std nach Einnahme bekam meine 4jährige Tochter solche Magenschmerzen, daß ich kurz davor war ins Krankenhaus zu fahren. Sie hatte so schlimme Schmerzen, daß sie nur noch geschrien hat.
Auf keinen Fall einnehmen! Gehört verboten!

Eingetragen am  als Datensatz 87032
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Capval
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Noscapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2014 
Größe (cm):110 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):12
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung starke Schmerzen bei Novaminsulfon

 

Herzrasen, Schweißausbrüche, starke Schmerzen bei Novaminsulfon für Harnleiterentzündung

In der Krankheit hatte ich zu Beginn der Einnahme bereits starke Schmerzen und Fieber bei 38,7. Ich bekam Novaminsulfon zusammen mit dem Antibiotikum Levofloxacin und sofort in der ersten Nacht schoss das Fieber auf 39,4 hoch. Das Schmerzmittel half die ganze Zeit nicht einmal zur Hälfte gegen...

Novaminsulfon bei Harnleiterentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonHarnleiterentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der Krankheit hatte ich zu Beginn der Einnahme bereits starke Schmerzen und Fieber bei 38,7. Ich bekam Novaminsulfon zusammen mit dem Antibiotikum Levofloxacin und sofort in der ersten Nacht schoss das Fieber auf 39,4 hoch. Das Schmerzmittel half die ganze Zeit nicht einmal zur Hälfte gegen die Schmerzen, die in der Nacht anders als vor Einnahmebeginn nur noch extremer wurden. Schlaf: keine 30 Minuten pro Stunde.
Als das starke Fieber nach 2 Nächten nachließ blieben die extremen Schweißausbrüche und ich begriff, dass die Schweißausbrüche und das Herzrasen nachts nicht vom Fieber stammen konnten. Außerdem waren die Schmerzen nachts immer noch unerträglich. Alle 3 Symptome traten in diesem extremen Ausmaß immer nur nachts auf. Tagsüber hatte ich weder Herzrasen, noch Schweißausbrüche, noch dieses Ausmaß an Schmerz.
Nach 4 Tagen war der Schmerz weiter zurückgegangen dass ich tagsüber fast klarkam, aber nachts war er immer noch enorm. Zudem konnte ich endlich wieder schlafen. Für 2 Stunden am Stück, ehe ich mit Herzrasen und komplett verschwitzt aus dem Schlaf schreckte. Jedes Mal.
Ich las den kompletten Beipackzettel durch. Alles. Meine Ärztin hatte versäumt, dass ich Hypotonie und Kreislaufschwäche habe und damit eine erhöhte Gefahr auf eine isolierte hypotensive Reaktion (Blutdruckabfall). Ich fand im Internet mehrere offizielle Warnschriften dazu, die Fälle dazu nannten, in denen Patienten teilweise dadurch im KH gestorben waren und vor der ganzen Metamizol-Wirkstoff-Familie gewarnt wurde. Mit meiner dauerhaft bestehenden Hypotonie und der Kreislaufschwäche sanken meine Werte nachts im Schlaf noch tiefer, das Medikament verstärkte evtl. diesen Umstand. Mein Körper weckte mich deswegen wahrscheinlich immer wieder gewaltsam auf, um dem entgegenzuwirken. Ein Schutzmechanismus von dem ich nicht weiß, wie viel ich ihm tatsächlich zu verdanken habe.
Ich kann nur Jedem mit Hypotonie und eventueller Kreislaufschwäche dringend raten, mit diesem Medikament vorsichtig zu sein. Es steht drin, dass in einem solchen Fall ärztliche Überwachung notwendig sein kann. Im Zweifelsfall - redet lieber mit eurem Arzt darüber und findet ein Ersatzmedikament.

Eingetragen am  als Datensatz 80323
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung starke Schmerzen bei NuvaRing

 

Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Agressivität, Heißhunger, Kreislaufprobleme, starke Schmerzen bei NuvaRing für Zyklusstörung

Mein Ziel hatte ich mit dem Nuvaring zwar erreicht - mein Zyklus war wieder normal. Allerdings war der Preis des ich dafür bezahlen musste zu hoch. Die Nebenwirkungen haben sich von Monat zu Monat hochgeschaukelt. 1. Monat kaum Nebenwirkungen bemerkt 2. Monat leichte Stimmungsschwankungen 3....

NuvaRing bei Zyklusstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingZyklusstörung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Ziel hatte ich mit dem Nuvaring zwar erreicht - mein Zyklus war wieder normal. Allerdings war der Preis des ich dafür bezahlen musste zu hoch. Die Nebenwirkungen haben sich von Monat zu Monat hochgeschaukelt.
1. Monat kaum Nebenwirkungen bemerkt
2. Monat leichte Stimmungsschwankungen
3. Monat Stimmungsschwankungen, gereizt, aggressiv
4. Monat dauer Müde, Heißhunger, unausgeglichen, noch gereizter und aggressiver
5. und 6. Monat verschlimmerten sich dann die Nebenwirkungen von Monat 4 noch.
Ich habe den Ring des 7. Monats dann nach wenigen Stunden wieder entfernt, da ich massive Kreislaufprobleme bekam und starke Schmerzen in den Beinen.

Eingetragen am  als Datensatz 78116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung starke Schmerzen bei Mirena

 

Gewichtszunahme, Bauchkrämpfe, Gebärmutterentzündung, Gebärmutterkrämpfe, starke Schmerzen bei Mirena für Empfängnisverhütung

Mirena Ausstosung nach 8 Monaten

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mirena Ausstosung nach 8 Monaten

Eingetragen am  als Datensatz 79534
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit starke Schmerzen aufgetreten:

Gewichtszunahme (2/14)
14%
Erbrechen (2/14)
14%
Schmierblutungen (2/14)
14%
Wutanfälle (1/14)
7%
Übelkeit (1/14)
7%
Genitalherpes (1/14)
7%
Blutungsstörungen (1/14)
7%
Schwindel (1/14)
7%
Weinerlichkeit (1/14)
7%
Hitzegefühl (1/14)
7%
Gebärmutterkrämpfe (1/14)
7%
Kreislaufprobleme (1/14)
7%
Fremdkörpergefühl (1/14)
7%
Agressivität (1/14)
7%
Schweißausbruch (1/14)
7%
Bauchkrämpfe (1/14)
7%
Gebärmutterentzündung (1/14)
7%
Sehstörungen (1/14)
7%
Schlafprobleme (1/14)
7%
Stimmungsschwankungen (1/14)
7%
Heißhunger (1/14)
7%
Magenkrämpfe (1/14)
7%
Panikattacke (1/14)
7%
Bauchdruck (1/14)
7%
Halsschmerzen (1/14)
7%
Nackenschmerzen (1/14)
7%
Immunreaktivierungssyndrom (1/14)
7%
Gereiztheit (1/14)
7%
Herzrasen (1/14)
7%
Schweißausbrüche (1/14)
7%
Gewichtzunahme (1/14)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]