Ciprofloxacin

Wir haben 985 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Ciprofloxacin.

Prozentualer Anteil 64%36%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg6787
Durchschnittliches Alter in Jahren4753
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,1126,57

Ciprofloxacin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciprofloxacin wurde bisher von 1771 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Ciprofloxacin:

DrugBank-NummerAPRD00424
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

J01MA02
Antiinfektiva zur systemischen Anwendung / Antibiotika zur systemischen Anwendung / Chinolone / Fluorchinolone / Ciprofloxacin
S01AX13
Sinnesorgane / Ophthalmika / Antiinfektiva / Andere Antiinfektiva / Ciprofloxacin
S02AA15
Sinnesorgane / Otologika / Antiinfektiva / Antiinfektiva / Ciprofloxacin
S03AA07
Sinnesorgane / Ophthalmologische und otologische Zubereitungen / Antiinfektiva / Antiinfektiva / Ciprofloxacin

Ciprofloxacin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Ciloxan<1% (8 Bew.)
Cipro<1% (1 Bew.)
Cipro Basics5% (51 Bew.)
Cipro-1A7% (71 Bew.)
Ciprobay<1% (3 Bew.)
Ciprobeta5% (44 Bew.)
ciprodura<1% (2 Bew.)
Ciprofloxacin77% (1545 Bew.)
CiproHEXAL4% (35 Bew.)
Ciproxin<1% (7 Bew.)
Keciflox<1% (4 Bew.)

Bei der Anwendung von Ciprofloxacin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Übelkeit (130/985)
13%
Gelenkschmerzen (122/985)
12%
Kopfschmerzen (114/985)
12%
Schwindel (109/985)
11%
Muskelschmerzen (106/985)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 421 Nebenwirkungen bei Ciprofloxacin

Ciprofloxacin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Blasenentzündung23% (209 Bew.)
Harnwegsinfekt22% (197 Bew.)
Prostatitis5% (42 Bew.)
Bakterielle Infektion3% (26 Bew.)
Sinusitis3% (25 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 116 Krankheiten behandelt mit Ciprofloxacin

Wirkstoffe, mit denen Ciprofloxacin in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Dexamethason

Fragen zu Ciprofloxacin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

CIPRO BASICS für harnwegsinfekt mit Sodbrennen, Gelenkbeschwerden, Ausschlag, Selbstmordgedanken, Halluzinationen, Übelkeit mit Appetitverlust, migräneartige Kopfschmerzen, Benommenheit mit Drehschwindel, Augenausfluss mit Rötung

Habe das Medikament wegen einem bakteriellen Harnweginfekt verschrieben bekommen. Erster Tag war nichts zu merken. Bereits am zweiten Tag merkte ich unheimliche Übelkeit, war total schlapp. In der Nacht hatte ich bereits extreme Schlafstörungen, Unruhe und Gefühl zum Erbrechen. Am dritten Tag war...

CIPRO BASICS bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CIPRO BASICSharnwegsinfekt4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament wegen einem bakteriellen Harnweginfekt verschrieben bekommen. Erster Tag war nichts zu merken. Bereits am zweiten Tag merkte ich unheimliche Übelkeit, war total schlapp. In der Nacht hatte ich bereits extreme Schlafstörungen, Unruhe und Gefühl zum Erbrechen. Am dritten Tag war ich teilweise gar nicht mehr ansprechbar, apathisch. Der vierte Tag war dann der Höhepunkt: extreme Migräne, Gelenkschmerzen und in der Nacht habe ich Stimmen gehört. Ich hatte zum ersten Mal Selbstmordgedanken, obwohl ich ein fröhlicher Mensch bin und eigentlich nur “ eine Blasenentzündung“ hatte. Ich dachte ich werde verrückt! Leider war die Einnahme über ein Wochenende und ich konnte mich nicht wirklichan eine Arztpraxis wenden. Der Blasenentzündung hat es geholfen aber bei solchen Nebenwirkungen sollte das Zeug verboten werden! Zumal ich noch nie in meinen Leben Probleme hatte mit einer Antibiotika Einnahme. Schlimm...ich hoffe das der Wirkstoff so schnell wie möglich Körper abgebaut wird.

Eingetragen am 08.01.2018 als Datensatz 81205
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

CIPRO BASICS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CIPRO BASICS für harnwegsinfekt mit keine Nebenwirkungen

Ich habe keinerlei Nebenwirkungen verspürt - vielleicht etwas dünnen Stuhl bekommen. Doch diese Harnwegserkrankungen sind so schmerzhaft, daß ich leichte Nebenerscheinungen, gleich welcher Art, gern in Kauf nehme. Man schluckt diese Medikamente schließlich nicht auf Dauer. Und ohne...

CIPRO BASICS bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CIPRO BASICSharnwegsinfekt4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe keinerlei Nebenwirkungen verspürt - vielleicht etwas dünnen Stuhl bekommen.
Doch diese Harnwegserkrankungen sind so schmerzhaft, daß ich leichte Nebenerscheinungen, gleich welcher Art, gern in Kauf nehme. Man schluckt diese Medikamente schließlich nicht auf Dauer. Und ohne Nebenerscheinungen gibt es i. d. R. keine Medizin. Darüber sollte man sich im klaren sein.
Zusätzlich habe ich reichlich Cranberry-Saft getrunken, der zur Heilung beiträgt. Aber das ist ja bekannt.
Jedenfalls bin ich dankbar, daß ich schon nach der ersten Tablette weit weniger starke Schmerzen hatte, die dann schließlich ganz aufhörten.

Eingetragen am 26.06.2016 als Datensatz 73553
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

CIPRO BASICS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Gonorrhöe

Habe Cipro zur Behandlung wegen einer Tripper/Chlamydien Infektion bekommen. Sollte 5 Tage täglich 2x 500mg nehmen, habe aber nach der ersten Tablette die Packung in den Müll geschmissen (Gott sei Dank!), da ich komische Hals, Gelenk und Sehnenschmerzen bemerkte, ich war sehr unruhig (hoher...

Ciprofloxacin bei Gonorrhöe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinGonorrhöe1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Cipro zur Behandlung wegen einer Tripper/Chlamydien Infektion bekommen.
Sollte 5 Tage täglich 2x 500mg nehmen, habe aber nach der ersten Tablette die Packung in den Müll geschmissen (Gott sei Dank!), da ich komische Hals, Gelenk und Sehnenschmerzen bemerkte, ich war sehr unruhig (hoher Blutdruck 160/90). Diese NW hielten 2/3 Wochen an und auch heute bemerke ich noch ein gewisses pieksen und hitzegefühle auf der Haut. Ich habe das Gefühl, dass wenn ich dieses GIFT weitergenommen hätte, es mich verkrüppelt hätte. Unter keinen Umständen hätte ich es weitergenommen, eher hätte ich mit Tripper weitergelebt!! Absolut nicht zu empfehlen, ein sehr gefährliches GIFT, nur wenn es wirklich um Leben und Tod geht sollte man es verschreiben, es kann jemanden zum Invaliden machen, denn obwohl ich sportlich (Bodybuilding, Kampfsport), bin, hat nur eine Tablette mich für mehr als einen Monat aus den Socken gehauen das an Sport nicht zu denken war!
NEHMT ES NUR BEI AKUTER LEBENSGEFAHR!

Eingetragen am 04.10.2020 als Datensatz 99813
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipro Basics 250 mg für Halsentzündung mit Magenschmerzen

Ich habe Cipro Basics 250 mg gegen eine Halsentzündung verschrieben bekommen. Hatte ständig schmerzen beim Schlucken. Während der Einnahme habe ich nur manchmal Magenschmerzen bekommen und oft hatte ich aber starkes brennen im Hals Bereich. Wie Sodbrennen. Kann man aber mit leben. Während des...

Cipro Basics 250 mg bei Halsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipro Basics 250 mgHalsentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cipro Basics 250 mg gegen eine Halsentzündung verschrieben bekommen. Hatte ständig schmerzen beim Schlucken. Während der Einnahme habe ich nur manchmal Magenschmerzen bekommen und oft hatte ich aber starkes brennen im Hals Bereich. Wie Sodbrennen. Kann man aber mit leben. Während des Essens war es immer am schlimmsten mit dem brennen. Alles in allem hat es mir aber geholfen und direkt nach der 2ten Tablette waren die Schmerzen weg. Ich habe selber einen extrem empfindlichen Magen und wenn man 2 Stunden vorher und danach nichts isst, dann ist es wirklich kein Problem sie einzunehmen.

Eingetragen am 07.06.2017 als Datensatz 77769
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipro Basics 250 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe das Medikament super vertragen, bin auch Sportler, hatte starke Blasenentzündung und es hat prima geholfen. Hab mich genau an die Einnahme gehalten, 12 Stunden Zeit bis zur nächsten Tablette und keine Milch und auch keinen Kaffee bzw Koffein zu mir genommen. Hab das Medikament sogar...

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament super vertragen, bin auch Sportler, hatte starke Blasenentzündung und es hat prima geholfen. Hab mich genau an die Einnahme gehalten, 12 Stunden Zeit bis zur nächsten Tablette und keine Milch und auch keinen Kaffee bzw Koffein zu mir genommen. Hab das Medikament sogar nochmal bekommen nach Wochen, da ich wieder ne Blasenentzündung hatte, hat wieder geholfen ohne Nebenwirkungen. Kann nichts schlechtes sagen. Es ist sehr stark was ich weiss und sollte nur bei Notfällen genommen werden. Ich verstehe jeden der davon abrät, weil er Nebenwirkungen bekam, aber die anderen die es super vertragen haben wie ich, dürfen dies auch ruhig positiv so weitergeben.

Eingetragen am 02.04.2016 als Datensatz 72460
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprohexal für Blasenentzündung mit Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit, Müdigkeit (Erschöpfung)

Ich nehme Ciprohexal 500 mg zum dritten mal wegen einer Blasenentzündung ein. Ich hatte normale Nebenwirkungen, wie Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Appetitlosigkeit, jedoch keinerlei hinzukommende Schmerzen. Die Wirkung erfolgte recht schnell (nach ca. einer Stunde) und nach 5 Tagen war bisher...

Ciprohexal bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprohexalBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Ciprohexal 500 mg zum dritten mal wegen einer Blasenentzündung ein. Ich hatte normale Nebenwirkungen, wie Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Appetitlosigkeit, jedoch keinerlei hinzukommende Schmerzen. Die Wirkung erfolgte recht schnell (nach ca. einer Stunde) und nach 5 Tagen war bisher immer alles verschwunden. Ich habe bisher schon verschiedene Antibiotika wegen des selben Problems nehmen müssen und habe bei den anderen die selben Nebenwirkungen gehabt, die ich somit als normal einstufe. Lieber ist dieser unerträgliche Schmerz der Blasenentzündung weg, als dass ich diese Nebenwirkungen nicht in Kauf nehmen könnte.

Eingetragen am 04.12.2018 als Datensatz 87045
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprohexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Schmerzen in den Beinen, Gelenkschmerzen ohne Entzündung

Mir wurde Ciprofloxacin aufgrund Symptome von Tripper oder Chlamydien verschrieben. Nach Recherche im Internet fand ich heraus, welche schwerwiegende Nebenwirkung dieses Antibiotika hat. Auch die mittlerweile schlechte Wirkung bei diesen beiden Erkrankungen lies sich schnell herausfinden. Ich...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde Ciprofloxacin aufgrund Symptome von Tripper oder Chlamydien verschrieben.
Nach Recherche im Internet fand ich heraus, welche schwerwiegende Nebenwirkung dieses Antibiotika hat. Auch die mittlerweile schlechte Wirkung bei diesen beiden Erkrankungen lies sich schnell herausfinden. Ich nahm dieses Medikament 3 1/2 Tage, 500mg 2x täglich, bis der Arzt den Laborbefund auf eine Chlamydien Infektion hatte. Darauf hin sollte ich dieses Antibiotikum absetzen und mir wurde Doxycyclin verschrieben.
Bei der Anwendung von Ciprofloxacin bekam ich bis auf leichte Schmerzen in den Beinen keine Nebenwirkung über die Dauer von 3 1/2 Tagen. Die Beschwerden, brennen beim Wasserlassen, gingen ein wenig zurück, weswegen ich mit der Wirkung nicht zufrieden bin.
Ich rate jedem die Einnahme dieses Medikaments bei leichten Erkrankungen zu überdenken, da es zu anhaltenden Nebenwirkungen kommen kann!

Eingetragen am 13.11.2018 als Datensatz 86711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin AL für Prostatitis, Prostatitis mit Alpträume, erhöhter Puls, Gelenkschmerzen, erhöhter Blutdruck, Wadenschmerzen, Sehnenentzündung, Muskelbeschwerden, Achillessehnenschmerzen, Vergesslichkeit, Erregung, unruhiger Schlaf

levofloxacin wirkte zunächst, aber nach Absetzen kamen die Beschwerden erneut. Danach Cipro. Nebenwirkunken begannen mit der 2. Packung Ciprofloxacin: Erregung, unruhiger Schlaf, Alpträume, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit, erhöhter Puls und Blutdruck Muskel und Gelenkschmerzen....

Levofloxacin AL bei Prostatitis; Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALProstatitis7 Tage
CiprofloxacinProstatitis17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

levofloxacin wirkte zunächst, aber nach Absetzen kamen die Beschwerden erneut. Danach Cipro.
Nebenwirkunken begannen mit der 2. Packung Ciprofloxacin:
Erregung, unruhiger Schlaf, Alpträume, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit,
erhöhter Puls und Blutdruck
Muskel und Gelenkschmerzen. Sehnenentzündung Ellenbogen
Schmerzende Archillessehenen
Wadenschmerzen

Arzt warnte nicht vor Nebenwirkungen. Laut Beipackzettel "sehr selten"
Laut Internet sehr oft !
Empfehle ciprohilfe.wordpress.com

Ich werde es nicht mehr nehme, außer im lebensbedrohlichen Notfall.

Eingetragen am 18.09.2018 als Datensatz 85755
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin, Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Prostatitis mit Achillessehnenschmerzen

Achillessehne hat Probleme gemacht, parallele Stosswellentherapie wegen Fersensporn durch Medikament gefährdet, Arzt hat nicht über Nebenwirkungen aufgeklärt und auch nicht nach sonstigen Behandlungen gefragt. Gewirkt hat das Medikament auch nicht, die Prostatitis wurde nicht geheilt erst durch...

Ciprofloxacin bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinProstatitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Achillessehne hat Probleme gemacht, parallele Stosswellentherapie wegen Fersensporn durch Medikament gefährdet, Arzt hat nicht über Nebenwirkungen aufgeklärt und auch nicht nach sonstigen Behandlungen gefragt. Gewirkt hat das Medikament auch nicht, die Prostatitis wurde nicht geheilt erst durch anderes Antibiotikum.

Die erschreckenden Nebenwirkungen habe ich erst nach nochmaligem gründlichen Lesen der Packungsbeilage ernst genommen. Teufelszeug, trifft aber auf alle Fluor-Haltigen Antibiotika genauso zu. Amoxicillin hat die Prostatitis dann aufgelöst, keine Ahnung warum die Urologen solche Hammer Antibiotika verschreiben. Arzt wusste von dem "Verdacht" der Nebenwirkung auf die Achillessehnen aber glaubte nicht an einen Zusammenhang mit dem Medikament.

Eingetragen am 17.08.2018 als Datensatz 85193
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Chlamydien-Infektion mit Durchfall, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen, Magenkrämpfe, Gelenkbeschwerden, Sehnenschädigung, Sehnenerkrankung, Gewichtabnahme

Habe ohne einen Befund vom Urologen dieses Gift gegen Chlamydien erhalten. Ich hab dieses Gift nur ein Tag genommen einmal Morgens einmal Abends. 500er... 10 Tage lang sollte ich die nehmen. Aber ich denke das ich nach 10 Tagen regungslos auf dem Boden liegen würde. Ich hab nach der...

Ciprofloxacin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinChlamydien-Infektion1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe ohne einen Befund vom Urologen dieses Gift gegen Chlamydien erhalten.
Ich hab dieses Gift nur ein Tag genommen einmal Morgens einmal Abends.
500er... 10 Tage lang sollte ich die nehmen.
Aber ich denke das ich nach 10 Tagen regungslos auf dem Boden liegen würde.
Ich hab nach der ersten Tablette ein leichtes Magengrummeln bekommen dachte mir nix bei. Hab dann abends die zweite genommen und das hat alles verändert. Ich kann weder Arbeiten noch richtig essen und mich konzentrieren.
Ich hab so heftige Magenkrämpfe das ich schon weinen Muss vor Schmerzen. Zum Glück kommen die Krämpfe nur Stoßweise...
Nachdem ich die zweite Tablette geschluckt hab hab ich dann auch erst dann in Google die erfahrungen gelesen.
Bitte verschon deinen Körper und nimm dieses Zeug nicht. Es gibt Menschen die noch Jahrzehnte an den Nebenwirkungen leiden.
Das ist ein Toxisches Gift.
Fluorchinolone sind da drin. Lest euch durch was das mit unserer DNA macht. Die Fluorchinolone zerstören alles in unserem Körper.

Eingetragen am 25.07.2018 als Datensatz 84832
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CIPRO BASICS für Bronchitis (chronisch) mit keine Nebenwirkungen

ich kann nichts nachteiliges berichten, ich habe eine chronische Bronchitis, die sich wenigstens ein bis zwei mal im Jahr meldet.. in Form von Hustenanfällen in der Nacht.. genau nach 3 tagen verspürte ich eine wesentliche Verbesserung.. muss sie noch 2 tage nehmen.. und bin eigentlich...

CIPRO BASICS bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CIPRO BASICSBronchitis (chronisch)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich kann nichts nachteiliges berichten, ich habe eine chronische Bronchitis, die sich wenigstens ein bis zwei mal im Jahr meldet.. in Form von Hustenanfällen in der Nacht.. genau nach 3 tagen verspürte ich eine wesentliche Verbesserung.. muss sie noch 2 tage nehmen.. und bin eigentlich soweit zufrieden.. nicht einmal Durchfall hatte ich ich nehme die 250 mg a 10 Stück 2 Stück am tag


ich bin aber dennoch erschrocken was andere berichten.. wieso das Mittel so unterschiedlich wirkt..? mag vielerlei Ursachen haben bei denen mir die med. Kenntnisse dazu fehlen.... mfg b. m

Eingetragen am 17.01.2018 als Datensatz 81387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

CIPRO BASICS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Blasenentzündung mit Juckreiz, Gelenkbeschwerden, Nesselsucht

Mir wurde aufgrund einer Blasenentzündung Ciprofloxacin 250 verschrieben (2x täglich, 3 Tage). Nach der 5. Tablette begann, mein Gesicht zu jucken, vor allem die Ohren und Augen. Ich habe das Medikament dennoch zu Ende genommen, meine Blasenentzündung wurde gut geheilt. Das Jucken hält bis heute...

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde aufgrund einer Blasenentzündung Ciprofloxacin 250 verschrieben (2x täglich, 3 Tage). Nach der 5. Tablette begann, mein Gesicht zu jucken, vor allem die Ohren und Augen. Ich habe das Medikament dennoch zu Ende genommen, meine Blasenentzündung wurde gut geheilt.
Das Jucken hält bis heute an (12 Tage nach der letzten Tablette) und hat sich ausgebreitet.
Am 3. Tag nach Beendigung der Therapie begannen meine Gelenke zu schmerzen, sodass ich teilweise nicht gehen oder greifen konnte. Die Schmerzen wandern, jeden Tag tut etwas anderes weh. Sie werden dazu immer intensiver. Meine Hände fühlen sich geschwollen und taub an, es juckt und ich habe eine Nesselsucht an den Armen.
Cipro wirkt zwar, mein Körper wehrt sich aber mit allen Mitteln gegen das Medikament.

Eingetragen am 17.08.2017 als Datensatz 78875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Blasenentzündung mit Gelenkschmerzen, Juckreiz, Nesselsucht

Mir wurde aufgrund einer Blasenentzündung Ciprofloxacin 250 verschrieben (2x täglich, 3 Tage). Nach der 5. Tablette begann, mein Gesicht zu jucken, vor allem die Ohren und Augen. Ich habe das Medikament dennoch zu Ende genommen, meine Blasenentzündung wurde gut geheilt. Das Jucken hält bis heute...

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde aufgrund einer Blasenentzündung Ciprofloxacin 250 verschrieben (2x täglich, 3 Tage). Nach der 5. Tablette begann, mein Gesicht zu jucken, vor allem die Ohren und Augen. Ich habe das Medikament dennoch zu Ende genommen, meine Blasenentzündung wurde gut geheilt.
Das Jucken hält bis heute an (12 Tage nach der letzten Tablette) und hat sich ausgebreitet.
Am 3. Tag nach Beendigung der Therapie begannen meine Gelenke zu schmerzen, sodass ich teilweise nicht gehen oder greifen konnte. Die Schmerzen wandern, jeden Tag tut etwas anderes weh. Sie werden dazu immer intensiver. Meine Hände fühlen sich geschwollen und taub an, es juckt und ich habe eine Nesselsucht an den Armen.
Cipro wirkt zwar, mein Körper wehrt sich aber mit allen Mitteln gegen das Medikament.

Eingetragen am 17.08.2017 als Datensatz 78874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Bronchitis (akut) mit Achillessehnenschmerzen, Zungenbelag

Habe dieses Medikament aufgrund einer akuten Bronchitis verschrieben bekommen und nach drei oder vier Tagen begannen die Schmerzen in beiden Achillessehnen. Seitdem habe ich immer wiederkehrend auch Jahre danach noch Probleme mit meiner linken Achillessehne. Ich würde dieses Medikament nie wieder...

Ciprofloxacin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBronchitis (akut)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Medikament aufgrund einer akuten Bronchitis verschrieben bekommen und nach drei oder vier Tagen begannen die Schmerzen in beiden Achillessehnen. Seitdem habe ich immer wiederkehrend auch Jahre danach noch Probleme mit meiner linken Achillessehne. Ich würde dieses Medikament nie wieder nehmen und es auch niemandem empfehlen!
Und obwohl ich mich an die Anweisung der Packungsbeilage gehalten habe, keine Milch- und Milchprodukte vor (2 Std.) und nach (4 Std.) der Einnahme des Medikaments zu mir zu nehmen und keinen Kaffee oder Tee zu trinken, habe ich eine tiefbraune haarige Zunge bekommen. Ziemlich widerlich.
Diese Nebenwirkungserscheinungen sind dann zum Glück schnell weg gegangen.
Die Probleme mit der Achillessehne, die mich in meinem Alltag und sportlichen Aktivitäten einschränken, sind geblieben! Also, Finger weg von Fluor-Chinolonen wie z.B. Ciprofloxacin!

Eingetragen am 05.06.2017 als Datensatz 77719
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für urethritis mit Schlaflosigkeit, Depressive Verstimmungen, Hitzewallungen, Hautausschlag, Herzrasen, Missempfindungen

Hallo, ich habe wegen eines Harnwegsinfekts Ciprofloxacin 2mal täglich 250mg sieben Tage lang eingenommen. Schon am zweiten Tag gingen die Beschwerden los: Schlaflosigkeit, Depressionen, Hitzewallungen, Hautausschlag, Herzrasen. Ich konnte zuerst keine Verbindung zu dem Antibiotikum herstellen...

Ciprofloxacin bei urethritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinurethritis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich habe wegen eines Harnwegsinfekts Ciprofloxacin 2mal täglich 250mg sieben Tage lang eingenommen.
Schon am zweiten Tag gingen die Beschwerden los: Schlaflosigkeit, Depressionen, Hitzewallungen, Hautausschlag, Herzrasen.
Ich konnte zuerst keine Verbindung zu dem Antibiotikum herstellen bis es mir so schlecht ging, dass ich es dann abgesetzt habe.
Das schlimme ist, dass die Nebenwirkungen nicht weggehen.
Es sind jetzt 5 Wochen vorbei und immer neue Probleme kommen hinzu:
Kribbeln auf der Haut, besonders Hände und Füße, die rechte Wange und das Auge sind taub und geschwollen, teilweise keine Kraft in den Händen um eine Faust zu machen und ein ständiger Schwindel, der einen unfähig macht klar zu denken und zu handeln.
Einiges hat sich mittlerweile gebessert wie Herzrasen und Hitzewallungen.
Ich gebe die Hoffnung nicht auf das alles wieder weggeht, allerdings kann mir kein Arzt auch nur annäherend weiterhelfen und ich befinde mich derzeit natürlich in einer Krise ohne absehbares Ende.

Ich habe hier ja viele ähnliche Erfahrungsberichte gelesen und kann natürlich auch nur EINDRINGLICH VOR DIESEM MEDIKAMENT WARNEN. Du bekommst was über den Praxistisch geschoben OHNE ERKLÄRUNG, ohne HINWEISE, und danach will keiner was gewusst haben und Du wirst auf den Beipackzettel verwiesen und keiner kann sich vorstellen, dass das durch dieses Medikament kommt.

Es gibt einen The Flox Report QUINOLONE ANTIBIOTICS TOXICITY. March 2007
als PDF in Englisch zum lesen und runterladen.

Da wird man sich mit seinen Problemen garantiert wiederfinden.
Leider wird man da auch mit der Realität konfrontiert und die sieht je nach Dauer und Einnahmemenge von Cipro sehr sehr schlecht aus.

DIE NW DAUERN AN !!!

Eingetragen am 07.10.2013 als Datensatz 56743
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Divertikulitis

Ich habe Cipro in Kombination mit Metronidazol vom Gastroenterologen erhalten. Da ich in der Vergangenheit bereits - allerdings eher harmlose - Nebenwirkungen durch Ciprofloxacin hatte, habe ich den Arzt darauf hingewiesen. Das wurde damit abgetan, dass dies nun mal die Standard-Therapie sei....

Ciprofloxacin bei Divertikulitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinDivertikulitis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cipro in Kombination mit Metronidazol vom Gastroenterologen erhalten. Da ich in der Vergangenheit bereits - allerdings eher harmlose - Nebenwirkungen durch Ciprofloxacin hatte, habe ich den Arzt darauf hingewiesen. Das wurde damit abgetan, dass dies nun mal die Standard-Therapie sei. Nach der ersten Einnahme war noch alles ok, nach der zweiten Einnahme heftige Nierenschmerzen und ein unschöner Ausschlag. Den Arzt angerufen, wieder alles abgetan, nur dass ich es halt absetzen soll und für alles weitere soll ich zum Hausarzt gehen.
Ich habe dann nichts mehr eingenommen, die Nierenschmerzen sind zum Glück verschwunden. Allerdings bin ich 5 Tage nach Absetzen der Tabletten mit nahezu unerträglichen Gelenk- und Muskelschmerzen aufgewacht. Das ist nun 4 Tage her. Ich bin 45 Jahre alt, war bisher halbwegs fit und sportlich - und schaffe es nun nicht mehr, länger als 5 Minuten zu Stehen geschweige denn mehr als 200 Meter zu Fuß zu gehen. Auch sitzen kann ich nicht mehr lange. Meine Waden, Knie, Oberschenkel, Handgelenke, Finger und Ellbogen schmerzen fast unerträglich. Mein Hausarzt hat mir gestern telefonisch mitgeteilt dass er nichts mehr für mich tun kann außer Magnesium zu empfehlen, ich solle ins Krankenhaus falls die Schmerzen nicht mehr auszuhalten sind.
Ich weiß nicht wann und ob das wieder besser wird. Es ist unglaublich dass dieses Zeug nach wie vor derart inflationär verschrieben wird. Ich mache mir wirklich Sorgen um meine Zukunft, meinen Job und wie es jetzt weitergehen soll.

Eingetragen am 19.12.2020 als Datensatz 101167
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Divertikulitis

Ciprofloxacin mit Metronidazol bei Divertikulitis. Vor 2 Jahre musste ich das schonmal IV bekommen wegen hoher Entzündungswerte. Damals brachte ich das nicht in Verbindung mit den danach auftretenden monatelangen andauernden Sehnenproblemen (Rotatorenmanschette) und Dauerschmerzen in BEIDEN...

Ciprofloxacin bei Divertikulitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinDivertikulitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ciprofloxacin mit Metronidazol bei Divertikulitis. Vor 2 Jahre musste ich das schonmal IV bekommen wegen hoher Entzündungswerte. Damals brachte ich das nicht in Verbindung mit den danach auftretenden monatelangen andauernden Sehnenproblemen (Rotatorenmanschette) und Dauerschmerzen in BEIDEN Schultern die 3 Wochen nach Einnahme plötzlich begannen. Ich konnte mich kaum mehr selbst ankleiden. Nach 7 Monaten Physio wurde es besser.

Jetzt bekam ich das zum zweiten Mal. Der Horror schlechthin: Direkt in der ersten Nacht extremer Nachtschweiss und zwar so als käme ich selbst direkt aus der Waschmaschine ohne Schleudergang. Frösteln, Muskelzucken, EXTREME Mattigkeit, Sehstörungen!! Ich sah auf einmal alles doppelt, kompletter Appetitverlust und ein unfassbar intensiver METALLISCHER Geschmack im Mund. Ausserdem Tinnitus vom Feinsten. Ich hatte in der zweiten Nacht Selbstmordgedanken. Das Zeug schlägt voll auf die Psyche. Ich empfehle jedem das blackbox warning aus den USA zu lesen und die Nebenwirkungen von Fluorchinolonen. In den sozialen Medien gibt es ganze Gruppen die von den katastrophalen Nebenwirkungen berichten. Ciprofloxacin durchdringt die Blut Hirn Schranke! Mehr muss man nicht sagen.
Ich nahm 3 Tage lang morgens und abends 500 mg. Am dritten Tag (da ging es mir schlechter als vorher) rief ich eine Freundin abends an weil ich Panik hatte die 6te Pille zu nehmen. Sie empfahl mit es sofort abzusetzen und das tat ich. DANACH las ich all die fürchterlichen Nebenwirkungen die das Zeug haben kann. Alle deutschen Ärzte haben zu den Nebenwirkungen 2019 eine Warnung erhalten. Ich kann nicht verstehen wie man das danach noch verschreiben kann, es sei denn es geht um Leben und Tod. In den USA darf es nur noch als RESERVE-AB verschrieben werden, d.h. wenn nichts anderes mehr hilft. Ich würde es nie nie nie mehr einnehmen. Ich habe inzwischen auch meine Zahncremes mit Fluor entfernt. Jeder sollte ich eingehend informieren bevor es das Gift schluckt.

Eingetragen am 26.10.2020 als Datensatz 100222
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Stanzbiopsie

Mir wurde Ciprofloxacin (3x250mg) einmal vor der der Behandlung einzunehmen verschrieben. Trotz der „roten Liste“ glaubt der behandelnde Urologe an dieses Medikament, da es für die Anwendung nichts besseres derzeit gibt. Ich warne alle dieses „Gift“ einzunehmen. Erstens war dieses Medikament bei...

Ciprofloxacin bei Stanzbiopsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinStanzbiopsie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde Ciprofloxacin (3x250mg) einmal vor der der Behandlung einzunehmen verschrieben. Trotz der „roten Liste“ glaubt der behandelnde Urologe an dieses Medikament, da es für die Anwendung nichts besseres derzeit gibt. Ich warne alle dieses „Gift“ einzunehmen. Erstens war dieses Medikament bei mir wirkungslos, da ich am 3. Tag eine beginnende Sepsis bekam. Es war die Hölle! Notarzt, mit Blaulicht und Martinshorn in die Klinik, Schüttelfrost und 5 Tage Klinikaufenthalts. Aber seit dieser Zeit bin ich quasi nicht mehr in der Lage, laufen zu können. Höllenschmerzen in der Hüfte, Gliederschmerzen in den Beinen und Knie. Dieses seit 7 Wochen und keine Besserung in Sicht. Ich erwäge eine Klage gegen Arzt und Arzneihersteller.

Eingetragen am 28.07.2020 als Datensatz 98648
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Blasenentzündung

Es ist schrecklich was man hier alles lesen muss. :( Allerdings muss ich auch Mal dafür sprechen. Ich habe das Antibiotika 3 Tage 2x täglich 500mg wegen einer Blasenentzündung genommen nachdem eine 9 Tages Therapie mit nitroxolin leider ohne Erfolg blieb. Mir hat das Antibiotika innerhalb der...

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ist schrecklich was man hier alles lesen muss. :( Allerdings muss ich auch Mal dafür sprechen. Ich habe das Antibiotika 3 Tage 2x täglich 500mg wegen einer Blasenentzündung genommen nachdem eine 9 Tages Therapie mit nitroxolin leider ohne Erfolg blieb.

Mir hat das Antibiotika innerhalb der 1. Einnahme ein paar Stunden später geholfen und ich was Gott froh, denn nach 2 Wochen massivster Blasenentzündung war ich irgendwann soweit das ich aus dem Fenster springen wollte.

Ich hatte während der Einnahme bisher überhaupt keinerlei Nebenwirkungen. Keine Übelkeit, kein Schwindel.. noch nicht Mal Magenschmerzen nach der Einnahme. Das einzige war Müdigkeit. Wobei ich nicht weiß ob das nicht auch am Infekt selbst lag. Über so eine lange Zeit eine massive Entzündung schlaucht den Körper natürlich auch

Ich hoffe das bleibt so. Meine Therapie ist nun zuende.

Eingetragen am 23.02.2020 als Datensatz 95755
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

CIPRO BASICS für Gallenblasenentzündung

Hab heute das erste mal eine genommen, nach dem was ich alles gelesen hab , hatte ich echt angast das Zeug zu nemmen, aber nun hab ich es doch genommen, nach der erste Einnahme ,ca 30 min später war ich Seher müde , bin dan an die frische Luft, und auf einmal Kamm ich mir vor , als hätte ich...

CIPRO BASICS bei Gallenblasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CIPRO BASICSGallenblasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab heute das erste mal eine genommen, nach dem was ich alles gelesen hab , hatte ich echt angast das Zeug zu nemmen, aber nun hab ich es doch genommen, nach der erste Einnahme ,ca 30 min später war ich Seher müde , bin dan an die frische Luft, und auf einmal Kamm ich mir vor , als hätte ich ein getrunken, ich musste nur noch lachen über jeden Mist war echt krass.und nach dem der Zustand vorbei war ging schmertzen in den hand und finger gelenken loss , so wie fuss Gelenk und Knie, Teil weiße arm auch, ich hoffe Drossdem das es wirkt , und es keine weiter nebenwierkung geben würt , Wert am Ende noch mal schreiben

Eingetragen am 18.06.2019 als Datensatz 90808
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

CIPRO BASICS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):152
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Diverticulitis mit Darmdurchbruch in die Blase mit Tremor

Heute wird mir bewusst, was es mit meinem Tremor auf sich hat. Mit einem schmerzhaften Unterbauch war ich in Behandlung und bekam Ciprofloxacin 500 vom Proktologen verordnet. Nach der Einnahme der ersten Zehnerreihe hatte sich nichts wesentliches an meiner Darm-/Blasenentzündung geändert. Die...

Ciprofloxacin bei Diverticulitis mit Darmdurchbruch in die Blase

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinDiverticulitis mit Darmdurchbruch in die Blase4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heute wird mir bewusst, was es mit meinem Tremor auf sich hat. Mit einem schmerzhaften Unterbauch war ich in Behandlung und bekam Ciprofloxacin 500 vom Proktologen verordnet. Nach der Einnahme der ersten Zehnerreihe hatte sich nichts wesentliches an meiner Darm-/Blasenentzündung geändert. Die Ärzte, Hausarzt, Urologe und Proktologe erkannten meine Eigendiagnose auf ein komplexes Blasen-Darmproblem nicht an. Auch den zwischenzeitlich erfolgten Durchbruch zwischen den Organen untersuchten sie nicht richtig und verneinten einen Solchen, obwohl ich mittlerweile Stuhl und Darmgase über die Harnröhre ausschied. Erst ein weiterer Arzt leitete mit richtiger Diagnose alles notwendige in die Wege. Ich wurde insgesamt 9x in 10 Monaten operierrt, büsste einen Teil der Blase und ein wesentliches Stück Dickdarm ein. Hatte 2x auf der Kippe gestanden und erst nach einer Not-OP (Dickdarminsuffizienz) einen künstlichen Dickdarmausgang und dann einen Dünndarmausgang. Schwerst lädiert brauchte ich zwei Jahre zu Wiederherstellung einer nicht 100%igen Kontinuität. Ich hatte einen schweren Tremor (Zittern am ganzen Körper, vorwiegend der Hände zurückbehalten. In der Anfangsphase meiner Krankheit habe ich von Feb. 2015 bis zum Mai 2015 sechs 10er-Reihen 500er Ciprofloxacin bekommen. Ich fror im Hochsommer in der Reha, fühlte mich schwach und die Ärzte konnten mit der Messung der Nervenströme und einem Kopf-MRT keinen Grund finden. Nun wird mir klar warum! Insgesamt 30 Tage mit je 1000mg Ciprofloxacin im Zeitrahmen von 3,5 Monaten sollten das erklären.

Eingetragen am 09.04.2019 als Datensatz 89456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

cefurax für Bartholinitis, Bartholinitis mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit, Nachtschweiß

Nach Eröffnung Abszess an Bartholinischer Drüse mit Fieber zunächst in Klinik 2 Tage Ciprofloxacin intravenös, dann wegen Hautausschlag Umstellung auf Cefuroxim. 3 Tage intravenös mit leichten Kopfschmerzen und Nachtschweiß. Nach Entlassung Einnahme Cefurox 500 oral 2x täglich. Dabei starke...

cefurax bei Bartholinitis; Ciprofloxacin bei Bartholinitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxBartholinitis4 Tage
CiprofloxacinBartholinitis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Eröffnung Abszess an Bartholinischer Drüse mit Fieber zunächst in Klinik 2 Tage Ciprofloxacin intravenös, dann wegen Hautausschlag Umstellung auf Cefuroxim. 3 Tage intravenös mit leichten Kopfschmerzen und Nachtschweiß. Nach Entlassung Einnahme Cefurox 500 oral 2x täglich. Dabei starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, starke Abgeschlagenheit, Blähungen. In Absprache mit Arzt vorzeitiges Absetzen, da ausreichend lange Antibiose. Nach 2 Tagen deutliche Besserung, aber immer noch leichten Kopfschmerz und leichte Übelkeit. Nachtschweiß ist weg.

Eingetragen am 07.12.2018 als Datensatz 87080
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim, Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Magenschmer, Übelkeit, Migräne, Benommenheit, Herzrasen, Schlaflosigkeit, Sehstörungen

Ich hatte noch nie so ein starkes Antibiotikum das mir so die Füsse weggehauen hat. Musste es nach zwei Tabletten absetzen. Starke Magenschmerzen, Übelkeit, Migräne, Benommenheit, Sehstörung, Herzrasen, Schlaflosigkeit. Viele berichten von Sehenentzündungen, psychologischen Störungen etc.die...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte noch nie so ein starkes Antibiotikum das mir so die Füsse weggehauen hat. Musste es nach zwei Tabletten absetzen. Starke Magenschmerzen, Übelkeit, Migräne, Benommenheit, Sehstörung, Herzrasen, Schlaflosigkeit.
Viele berichten von Sehenentzündungen, psychologischen Störungen etc.die nie wieder weg gehen.
Reserveantibiotikum und nicht für normale Infektionen geeignet.Ich rate jedem davon ab. Hab nur schlechtes gelesen. Verstehe nicht wie Ärzte so etwas noch Verschreiben dürfen und können.Morgen zum Arzt ein anderes geben lassen. LASST DIE FINGER DAVON!!!!

Eingetragen am 14.11.2018 als Datensatz 86740
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Blasenentzündung mit Pilzinfektion, Achillessehnenentzündung, Gelenkschmerzen mit Steifigkeit, Gelenkschmerzen mit Entzündung

Ich hatte eine akute Blasenentzündung und mir wurde Cipro verschrieben, da ich auf viele Antibiotika allergisch reagiere. Ich muss dazu sagen, ich hatte durch sportliche Überlastung bereits zwei Monate davor eine Achillodynie und Plantarfasziitis (Schnerzen ausschließlich bei Belastung), die aber...

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine akute Blasenentzündung und mir wurde Cipro verschrieben, da ich auf viele Antibiotika allergisch reagiere. Ich muss dazu sagen, ich hatte durch sportliche Überlastung bereits zwei Monate davor eine Achillodynie und Plantarfasziitis (Schnerzen ausschließlich bei Belastung), die aber Gott sei Dank fast ausgeheilt waren. Am dritten Tag der Einnahme hatte ich plötzlich stechende Schmerzen in der Achillessehne. Dachte, es seien noch "Nachwirkungen" von der Vorgeschichte. Am 4 Tag konnte ich nicht mehr auf den gesamten Fuß auftreten, Achillessehne gerötet, reißende Schmerzen in der Plantarsehne, Fußgelenke schmerzen, Fußauftrittsfläche angeschwollen, Zehen nur eingeschränkt beweglich, Höllenschmerzen, auch im Ruhezustand. Schlimmer als es jemals war. Jetzt krank geschrieben, starke Schmerzen, Physiotherapie und abwarten, wie lange es dauert. Hier hätte der Arzt vorsichtiger bei der Verschreibung sein müssen, gerade da die Vorgeschichte bekannt war. Horror! Daher bitte absolute Vorsicht mit diesem Medikament, vor allem wenn schon Sehnenprobleme bestanden.

Eingetragen am 25.09.2018 als Datensatz 85897
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Lymphangitis mit Schwindel, Übelkeit

Ich habe das Medikament fünf Tage lang eingenommen. Während der Einnahme hatte ich einen sehr empfindlichen Magen, konnte aber gut essen. Nachdem ich die letzte Tablette genommen hatte bekam ich immer wieder kehrende Schwindelattacken die in einer andauernden leichten Benommenheit/Schwummerigkeit...

Ciprofloxacin bei Lymphangitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinLymphangitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament fünf Tage lang eingenommen. Während der Einnahme hatte ich einen sehr empfindlichen Magen, konnte aber gut essen. Nachdem ich die letzte Tablette genommen hatte bekam ich immer wieder kehrende Schwindelattacken die in einer andauernden leichten Benommenheit/Schwummerigkeit mündeten. Dazu empfinde ich jetzt seit 5 Tagen (Nach der letzten Tablette) durchgehend Übelkeit. Egal was ich esse, mir ist schlecht. Gekochte Kartoffeln, Reis, Kamillentee - nichts kann ich ohne Übelkeitsgefühl zu mir nehmen. Ich hoffe die Nebenwirkungen klingen in den nächsten Tagen ab.

Eingetragen am 13.08.2018 als Datensatz 85121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Durchfall, Alpträume, Appetitlosigkeit, Schweißausbrüche, Bauchkrämpfe, Gewichtsabnahme, Gelenkbeschwerden, migräneartige Kopfschmerzen, Angstgefühl. Depression

Am ersten Tag hatte ich starke Bauchkrämpfe und Durchfall. Am zweiten Tag hatte ich Angstzustände und Schweißausbrüche. Am dritten Tag kamen die migräneartigen Kopfschmerzen, auch am vierten Tag. Am fünften und letzten Tag der Einnahme verspürte ich Gelenkschmerzen. Meine Harnwegsinfektion wurde...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am ersten Tag hatte ich starke Bauchkrämpfe und Durchfall. Am zweiten Tag hatte ich Angstzustände und Schweißausbrüche. Am dritten Tag kamen die migräneartigen Kopfschmerzen, auch am vierten Tag. Am fünften und letzten Tag der Einnahme verspürte ich Gelenkschmerzen. Meine Harnwegsinfektion wurde durch das Medikament erfolgreich behandelt, jedoch waren das schreckliche fünf Tage, ich bin so froh dass diese nun vorbei sind. Ich war schockiert und stark verängstigt nachdem ich die Erfahrungen anderer Patienten gelesen hatte und habe lange überlegt ob ich das Medikament überhaupt einnehme. Vielleicht haben sich bei mir, durch das vorherige Lesen der schlimmen Berichte, erst die Nebenwirkungen "eingebildet". Ich wüsste gern wie ich es vertragen hätte ohne Beeinflussung.

Eingetragen am 08.08.2018 als Datensatz 85031
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Bakterielle Infektion mit Muskelzittern, Schwäche, Müdigkeit, Appetitlosigkeit

Muskelzittern Schwäche Gefühl Müdigkeit starke Kopf und Ohren schmerzen, Appetitlosigkeit und Todesangst Zustände. Nach 10 Tagen war ich erleichtert doch umsonst, denn die Schwäche und Nebenwirkungen blieben. Ich konnte eine Woche nicht schlafen, hatte keinen Tiefschlaf. Ab der 2. WOCHE ging es...

Ciprofloxacin bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBakterielle Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelzittern Schwäche Gefühl Müdigkeit starke Kopf und Ohren schmerzen, Appetitlosigkeit und Todesangst Zustände.
Nach 10 Tagen war ich erleichtert doch umsonst, denn die Schwäche und Nebenwirkungen blieben. Ich konnte eine Woche nicht schlafen, hatte keinen Tiefschlaf. Ab der 2. WOCHE ging es wieder. Die Ohren Geräusche sind da, Rachenentzündung und der Husten auch noch wie aus dem Nichts. Hab nach einer Woche nach absetzen des AB s wieder gearbeitet. Wurde immer etwas stärker doch in der 3. Woche war es nicht nur heiß, ich bekam keine Luft letzte bissen blieb im hals stecken und ging wie auf watte, Schwankungen als ob ich gleich umkippe und ins leere laufe,, Angstzustände machen sich breit.. Jetzt 4. Woche..ich habe Angst.... Bin mit schwäche ins Bett, nehme noch tantum verde, das wars. Weiß nicht ob mein Herz oder Nieren Mitleidenschaft gezogen sind, musste mein Sting Konzert deswegen sausen lassen, jetzt bin ich mal ein paar Tage fit... dann kommt der Rückfall mit schwäche in den Beinen als ob sie mir gleich wegknicken.. Ich bin 47

Eingetragen am 05.08.2018 als Datensatz 85003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Übelkeit, Herzrasen, Angstzustände, Panikattacken, Gelenkbeschwerden, Taubheitsgefühl an den Händen

Mir wurde aufgrund eines mittelstarken Harnwegsinfektes dieses Antibiotika verschrieben. Nach der ersten Einnahme bekam ich Panikattacken und Suizidgedanken , Schwindel, Taubheitsgefühle, und am zweiten Tag der Einnahme wieder Panikattacken und Übelkeit, Herzrasen, Gelenkschmerzen, Angstzustände....

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde aufgrund eines mittelstarken Harnwegsinfektes dieses Antibiotika verschrieben. Nach der ersten Einnahme bekam ich Panikattacken und Suizidgedanken , Schwindel, Taubheitsgefühle, und am zweiten Tag der Einnahme wieder Panikattacken und Übelkeit, Herzrasen, Gelenkschmerzen, Angstzustände. Kann nur jeden von Ciprofloxacin abraten!! In der Warnung wird explizit hingewiesen, dass das Mittel nur bei schwerwiegenden Symptomen eingenommen werden darf und niemals bei erster Wahl sein sollte. Es ist ein Reserveantibiotikum das heißt es ist für einen Einsatz mit strenger Indikation vorgesehen. Also Finger weg von diesem Teufelszeug wenn ihr nichts schwerwiegendes habt.

Eingetragen am 23.07.2018 als Datensatz 84808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Rücken und Beckenschmerzen mit Schmerzen in der Hüfte, Gelenkschmerzen

Bei mir wurden im Urin Klebsiella Pneumonie und E-coli Bakterium entdeckt. Erst bekam ich unacid und und nun Cirprofloxacin. Da dieses Antibiotikum wohl gegen beide Keime sensibel ist. Ich habe starke Schmerzen dadurch. Besonders im Gewebe zwischen Achseln in Brust. Jetzt bekomme ich...

Ciprofloxacin bei Rücken und Beckenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinRücken und Beckenschmerzen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurden im Urin Klebsiella Pneumonie und E-coli Bakterium entdeckt.
Erst bekam ich unacid und und nun Cirprofloxacin. Da dieses Antibiotikum wohl gegen beide Keime sensibel ist. Ich habe starke Schmerzen dadurch. Besonders im Gewebe zwischen Achseln in Brust. Jetzt bekomme ich Gelenkschmerzen. Besonders im Rücken und im oberen Beckenbereich. Im Becken ist ein stechenender Schmerz. Wird alles auf die Nebenwirkungen von der Antibiose geschoben. War wegen den Keimen, mit Noteinweisun, im Krankenhaus. Die haben mich wieder nach Hause geschickt. Ich weiss nicht mehr, was ich noch machen soll. Mein Hausarzt, der mir das alles verordnet hat, ist grad im Urlaub. Ich soll nach seiner Aussage, die Tabletten in jedem Fall zu Ende nehmen. Aber ich bin verzweifelt!

Eingetragen am 20.07.2018 als Datensatz 84765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):165 Eingetragen durch lorelay365@gmail.com
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Panikattacke, innere Unruhe, Wortfindungsstörungen, trockene Augen, Unterzuckerung, Kopfschmerzen

Absolut unkalkulierbare, sehr langsnhaltende Nebenwirkungen. Vor 14 Monaten nahm ich dieses Antibiotikum und hatte/bzw habe noch mit folgendem zu kämpfen: - Panikattacken, Angstgefühle, starke innere Unruhe - Halluzinationen, Depersonalisation, Derealisation - kognitive Beeinträchtigung,...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absolut unkalkulierbare, sehr langsnhaltende Nebenwirkungen. Vor 14 Monaten nahm ich dieses Antibiotikum und hatte/bzw habe noch mit folgendem zu kämpfen:
- Panikattacken, Angstgefühle, starke innere Unruhe
- Halluzinationen, Depersonalisation, Derealisation
- kognitive Beeinträchtigung, Vergesslichkeit, Wortfindungsstörung, Depression
- starker einseitiger Fallschwindel mit Gangstörung
- kann Sachen nicht mehr fokussieren
- Sicca Syndrom: stark trockene Augen, Mund und Nase
- Starkes Augenlidzucken
- Unterzuckerungs und Ohnmachtsgefühle
- Achillessehnenschmerzen
- Kopfschmerzen und inneres Vibrieren

Habe die gesamte Diagnostik durch. Keiner findet etwas.

Diese Symptome hatte ich in meinen knapp 40 Jahren vor Cirpofloxacin niemals gehabt.

Eingetragen am 11.06.2018 als Datensatz 84056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Blasenentzündung mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Die Blasenentzpndung wurde erfolgreich bekämpft - aber: Ich musste die Behandlung nach 11 Tagen abbrechen weil ich MASSIVE Muskel- und Gelenkschmerzen bekam, die seither NICHT wieder weg gegangen sind. Ich bin in einer Schmerzhölle gelandet die ich nur mit starken Medikamenten halbwegs...

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Blasenentzpndung wurde erfolgreich bekämpft - aber:
Ich musste die Behandlung nach 11 Tagen abbrechen weil ich MASSIVE Muskel- und Gelenkschmerzen bekam, die seither NICHT wieder weg gegangen sind.
Ich bin in einer Schmerzhölle gelandet die ich nur mit starken Medikamenten halbwegs erträglich machen kann. Schmerzfrei bin ich zu keinem Zeitpunkt!
Die Behandlung liegt inzwischen 3 Monate zurück und ich weiß nicht ob das jemals wieder besser wird. Die Berichte im Netz machen mir wenig Hoffnung.
Meine persönliche Empfehlung: Finger weg so lange Cipro nicht das einzige Medikament ist, dass Ihr Leben rettet!

Eingetragen am 02.05.2018 als Datensatz 83388
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Nierenbeck mit Müdigkeit (Erschöpfung), Kraftlosigkeit, Stechen in der Brust

Ich habe meine Blasenentzündung nicht auskuriert, so dass die Bakterien (E.coli) in die Nieren aufgestiegen sind. Im Krankenhaus habe ich Ciprofloxacin (1–0–1) 500 für 5 Tage und für weitere 5 Tage Ciprofloxacin 250 verschrieben bekommen. Und Bettruhe. Gleich nach der Einnahme einer zweiten...

Ciprofloxacin bei Nierenbeck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinNierenbeck2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe meine Blasenentzündung nicht auskuriert, so dass die Bakterien (E.coli) in die Nieren aufgestiegen sind. Im Krankenhaus habe ich Ciprofloxacin (1–0–1) 500 für 5 Tage und für weitere 5 Tage Ciprofloxacin 250 verschrieben bekommen. Und Bettruhe.
Gleich nach der Einnahme einer zweiten Tablette ging es mir richtig gut. Es wirkte. Ich spürte es.

Aber am zweiten Tag wurde es mir übel, starkes Stechen im Brustkorb kam unerwartet hinzu und das war wirklich furchtbar. Als ob man Messerstiche kriegt.
In der zweiten Nacht konnte ich nicht mehr einschlafen. Die ganze Nacht wälzte ich mich im Bett, kriegte die Augen nicht zu.

Mein Allgemeinzustand nach der Einnahme des AB war zunächst : müde, schlapp, kraftlos. Nach ca. 4 Stunden nach der Einnahme verbesserte sich dieser aber.

Ab dem 2.Tag haben noch meine Kniegelenke angefangen arg zu schmerzen. Und das war für mich der Grund, mit dem Medikament aufzuhören. Denn es schmerzt sogar im Ruhezustand, nicht nur beim Gehen. Ich hoffe, die Schmerzen gehen bald weg, seitdem ich Ciprofloxacin nun abgesetzt habe (insgesamt 2 Tage Einnahme).

Bin zum Arzt hin und habe mir ein Cefuroxim verschreiben lassen. Ob was daraus wird, weiß ich noch nicht...

Fazit: Ciprofloxacin ist an sich ein wirksames Medikament, ohne Worte. Aber die NB sind ein Horror. Und nachdem ich diverse Erfahrungsberichte mit demMedikament gelesen habe, bin ich erschrocken, dass es Langzeitfolgen haben könnte. Man sollte wirklich dieses Medikament in der Form nicht mehr zulassen, wenn es eh kaputt macht, als heilt. Warum wird das Medikament nicht überarbeitet?

Eingetragen am 20.01.2018 als Datensatz 81427
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Übelkeit, depressive Stimmung, Schwindel - Benommenheit, Muskelanspannungen, Sehnenprobleme

Ciprofloxacin-ratiopharm 500 mg Filmtabletten, Chargennummer S26546, verwendbar bis 6/2021. AM wurde mir vom Urologen verschrieben. Insgesamt 8 Tabletten eingenommen: von Mo Abend (die erste) bis Do Abend insgesamt 7 Tabletten eingenommen (1-0-1). Ab Mi dann Übelkeit, am Do dann wegen...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ciprofloxacin-ratiopharm 500 mg Filmtabletten, Chargennummer S26546, verwendbar bis 6/2021.
AM wurde mir vom Urologen verschrieben.
Insgesamt 8 Tabletten eingenommen: von Mo Abend (die erste) bis Do Abend insgesamt 7 Tabletten eingenommen (1-0-1).
Ab Mi dann Übelkeit, am Do dann wegen starker Übelkeit abgesetzt. Hatte auch Schwindel/Benommenheit, trockene Augen, was sich besonders beim Radfahren negativ bemerkbar machte, so dass ich das Rad dann lieber geschoben habe. Ausserdem sehr schlechte Stimmungslage was untypisch für mich ist. Der Harnwegsinfekt hat sich in dieser Zeit gebessert. Die Beschwerden traten aber kurze Zeit später am folgenden Montag wieder auf. Am darauffolgenden Mitwoch Morgen dann wieder Leukozyten, Nitrit, Protein, Blut im Urin (positiv auf Combur 5 Teststreifen) festgestellt. AM folgenden Mittwoch Abend nochmal 1 x 500 mg Ciprofloxacin eingenommen (= 8. Tablette). Donnerstag morgens dann nochmal zum Urologen. Mitgeteilt dass ich Cipro wegen Übelkeit abgesetzt habe und auch nicht weiternehmen will. Neues AB bekommen (Cefuroxim).
Habe das Cefuroxim erst gar nicht genommen, sondern auf Anraten eines Kollegen (Arzt) mit Cranberry Saft (Muttrrsaft stark konzentriert) viel trinken weiter gemacht.
Aber: 4 Tage nach der letzten Einnahme (8. Tablette) Muskelspannung in den Waden und gespannte Achilles-Sehnen.
Fazit: Bin sehr besorgt über die Tatsache, dass NW an Muskeln und Sehnen auch erst lange nach Einnahme auftreten können. Das ist sehr belastend. Abgesehen davon war es aus meiner Sicht absolut falsch ein Fluorchinolon zu verschreiben. Das Risiko diese AB überwiegt hier - banaler HWI- bei weitem den Nutzen. Das muss ein Arzt wissen und entsprechen beachten- auch wenn das (noch nicht) in der Packungdbeilage steht. Das Risiko von potentiel irreversiblen NW an Sehnen und Knorpel aller Gelenke steht in keinem adäquaten Verhältnis zum Nutzen bei eimem banalen Harnwegsinfekt. Dieses AB dsnn dich zu verschreiben, ist aus meiner Sicht extrem fahrlässig zumal diese NW Problematik seit Jahren bekannt ist und in diversen Arzneimittel Telegrammen, Ärzteblättern etc. diskutiert wird ind besonders seit Anfang des Jahres ein Risikobewertungsvergfahren auf europäischer Ebene läuft.
Die Angaben in der Packungsbeilage zur Häufigkeit dieser NW (1/10000) sind aus meiner Sicht sehr fraglich. Und auch für den Fall, dass diese Angaben korrekt sind, ist die Anwendung /Indikation von Ciprpfloxacin bei banalen Harnwegsinfekten nicht mit dem Risiko irreversibler Schäden an Sehnen/Knorpeln/Muskeln vereinbar. Deshalb ist es aus meiner Sicht zwingend erforderlich, dass dies entsprechend in der Packungsbeilage und Fachinformation unter dem Abschnitt "Indikationen" geändert wird. Solange das europäische Risikobewertungsverfahren läuft, sollte das hohe Risiko dass fie genannten NW irreversibel sind, per Rote Hand Brief an die Ärzte kommuniziert werden - zum Schutz der Patienten!
Es kann nicht sein, dass jetzt erst noch lange abgewartet werden muss was bei dem Risikobewertungsverfahren rauskommt! Der vorläufige Rote Hand Brief wäre dann vergleichbar mit der "Blackbox" die die FDA für Fluorchinolone in den USA vorschreibt. Das dies immer noch nicht in DE/Europa geschehen ist , ist extrem fahrlässig.

Eingetragen am 26.11.2017 als Datensatz 80485
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für bakterielle Darminfektion mit Müdigkeit, Schwitzen, Muskeldruckschmerz, Sehnenschmerzen, Vergesslichkeit, Anorexie, Hypoglykämie

Vier Tage Cipro gegen bakterielle Reiseinfektion genommen. Direkte Nebenwirkungen: Übelkeit, Anorexie, Unterzuckerung, Schwäche, Müdigkeit. Dies hielt z.T. für 2,5 Wochen an und wurde nahezu zeitgleich abgelöst von starken Schmerzen in den Sehnenansätzen, Sehnen und verhärteten Muskeln,...

Ciprofloxacin bei bakterielle Darminfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinbakterielle Darminfektion4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vier Tage Cipro gegen bakterielle Reiseinfektion genommen. Direkte Nebenwirkungen: Übelkeit, Anorexie, Unterzuckerung, Schwäche, Müdigkeit. Dies hielt z.T. für 2,5 Wochen an und wurde nahezu zeitgleich abgelöst von starken Schmerzen in den Sehnenansätzen, Sehnen und verhärteten Muskeln, insbesonere an der Ferse und Fuß, so dass ich schlecht auftreten kann. Ansonsen noch: Ellenbogen, Handgelenge, Daumen und große Zehen, Schulter. Entzündungen konnten im Ultraschall (noch) nicht gefunden werden. Blutwerte sind auch alle ok. Schmerzmittel helfen nur bedingt. Magnesium 450 mg/Tag richtet auch nichts aus. Allerdings hilft Wärme und Massagen (für ein paar Stunden). Grundsätzlich nehmen die Schmerzen bei Belastung zu. Leider bin ich auch noch sehr vergesslich geworden.
Kennt jemand einen Arzt in Berlin, der einen mit Ciprofloxacin-Problemen ernst nimmt?
Habe bereits eine Odyssee hinter mir (Notaufnahme Bundeswehrkrankenhaus, Hausärztin, Orthopädin, Rheumathologe, stationäre Aufnahme Rheumathologie in Park-Klinik Weissensee). Im Grunde genommen sind sämtliche Ärzte, die ich konsultiert habe, der Meinung, dass Nebenwirkungen nur Während der Einnahme auftauchen können und auch nicht nach (nur) 8 Tabletten. Selbst auf der Packungsbeilage steht das anders...

Eingetragen am 19.11.2017 als Datensatz 80349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Darmdivertikelentzündung mit starke Gelenkschmerzen

Wegen Divertikullitis Ciprofloxacin AL 250 mg 2x tagl" verschrieben bekommen. Nach 4 Tagen Einnahme innerhalb von ca 2 Stunden starke Schmerzen rechte Oberschenkelinnenseite und linke Schulterblattsehne. Gehen und An- und Ausziehen unmöglich.Notärztl.Dienst: warten Sie 4Tage ab, nehmen Sie...

Ciprofloxacin bei Darmdivertikelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinDarmdivertikelentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Divertikullitis Ciprofloxacin AL 250 mg 2x tagl" verschrieben bekommen. Nach 4 Tagen Einnahme innerhalb von ca 2 Stunden starke Schmerzen rechte Oberschenkelinnenseite und linke Schulterblattsehne. Gehen und An- und Ausziehen unmöglich.Notärztl.Dienst: warten Sie 4Tage ab, nehmen Sie Schmerztabletten und Magnesium. Weiterhin starke Schmerzen gehabt, ließen nach etwa 5 Tagen nach, jedoch im Bett drehen oder Treppensteigen noch nicht möglich. Anruf bei AOK, mit Internist gesprochen, das gäbe es nicht, müsse evt eine Grunderkrankung vorliegen oder etwas aktiviert worden sein. Besuch Hausarzt: abwarten, bis sich Nebenwirkungen abbauen.
Gehe und bewege mich nicht ruckartig, Quarkwickel nachts auf Leistensehnen(gut), Einnahme von Magnesium, Vit. D und Mariendistel zum Verarbeiten des Giftes in der Leber, sowie homöopathisches Rux toxicodendron. Habe den Eindruck, es dauert noch. Bin sehr erschrocken über diese Nebenwirkungen ,zumal so sehr vor diesem Medikament gewarnt wird.

Eingetragen am 23.08.2017 als Datensatz 78964
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Sehnenentzündung

Vor 1,5 Jahren zum ersten mal bekommen wegen Harnwegsinfekt HWI. Mittel wirkt gut. Anschließend hatte ich über ein Jahr Schmerzen in der Schultersehne. Jetzt habe ich das Mittel wieder bekommen, gegen HWI. Die Schulter tut seitdem sehr weh und kann den Arm kaum noch seitlich anheben. Beim An-...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 1,5 Jahren zum ersten mal bekommen wegen Harnwegsinfekt HWI. Mittel wirkt gut. Anschließend hatte ich über ein Jahr Schmerzen in der Schultersehne. Jetzt habe ich das Mittel wieder bekommen, gegen HWI.
Die Schulter tut seitdem sehr weh und kann den Arm kaum noch seitlich anheben.
Beim An- oder Ausziehen von meinen T-Shirts ist es nun extrem schmerzhaft. Außerdem beginnt auch meine Sehne im Schritt, bei bestimmten Bewegungen in Richtung Knie, an zu schmerzen. Ich bin in physiotherapeutischer Behandlung, aber bisher hat es keinen Erfolg gebracht. Daher rate ich von diesem Präparat ab, wer kann verwendet ein anderes mit nicht so langwierigen Nebenwirkungen.

Eingetragen am 04.07.2017 als Datensatz 78227
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Benommenheit, Ängste, Muskelschwäche

Habe das Medikament vom HA verschrieben bekommen, nach der ersten Tablette war ich wie benommen und hatte grundlos Angst. Nach 2-3 Tagen machte sich eine allgemeine Schwäche bemerkbar, hinzu kamen Muskelschwäche es fühlte sich ähnlich an, als wäre ich den ganzen Tag Treppen gestiegen. Überwiegend...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament vom HA verschrieben bekommen, nach der ersten Tablette war ich wie benommen und hatte grundlos Angst. Nach 2-3 Tagen machte sich eine allgemeine Schwäche bemerkbar, hinzu kamen Muskelschwäche es fühlte sich ähnlich an, als wäre ich den ganzen Tag Treppen gestiegen. Überwiegend war die Muskelschwäche in den Waden und Oberschenkel bemerkbar.

Ich rate euch nur eins, wenn ihr Ciprobay/Ciprofloxacin verschrieben bekommt überlegt es euch 5 Mal ob ihr das nehmen wollt. Habe Gestern Abend die letzte genommen, das letzte mal fühlte ich mich so erschöpft in meiner Grundausbildung der Bundeswehr.

Eingetragen am 06.06.2017 als Datensatz 77759
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Nierenbeckenentzündung mit Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufbeschwerden, Schwindel, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Benommenheit, Zittern der Hände, Konzentrationsschwierigkeiten

Habe das Medikament zur Behandlung einer beidseitigen Nierenbeckenentzündung verschrieben bekommen und sollte es morgens und abends zu einer Mahlzeit einnehmen, weil das magenschonender sei. Allerdings trat jedes Mal nach Einnahme starke Übelkeit mit Spucken auf, was ziemlich unangenehm ist, wenn...

Ciprofloxacin bei Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinNierenbeckenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament zur Behandlung einer beidseitigen Nierenbeckenentzündung verschrieben bekommen und sollte es morgens und abends zu einer Mahlzeit einnehmen, weil das magenschonender sei. Allerdings trat jedes Mal nach Einnahme starke Übelkeit mit Spucken auf, was ziemlich unangenehm ist, wenn man das Medikament 10 Tage anwenden soll. Dazu kam Schwindel, wodurch ich teilweise stundenlang nicht aus dem Bett kam und Kreislaufprobleme, v.a. nach dem Aufstehen wurde mir immer schwarz vor Augen.

Weitere Nebenwirkungen waren:
- Muskelschmerzen in Oberschenkeln und Armen
- Kopfschmerzen
- starkes Benommenheitsgefühl und zittrige Hände
- Konzentrationsschwierigkeiten

Habe schon oft Antibiotika genommen, hatte allerdings noch nie so starke Nebenwirkungen wie bei diesem Präparat.

Eingetragen am 01.06.2014 als Datensatz 61702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprobeta für Insektenstiche mit infektion der haut mit keine Nebenwirkungen

habe fraglichen insektenstich am arm gehabt...aufstich beim hautarzt hat nix genützt...dann hab ich als tablettenhasser doch endlich das verschriebene medikamnet cipobeta genommen...nach der ersten einnahme war schon ein riesen unterschied zu merken...schwellung ging zurück...rötung und hitze auf...

Ciprobeta bei Insektenstiche mit infektion der haut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprobetaInsektenstiche mit infektion der haut5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe fraglichen insektenstich am arm gehabt...aufstich beim hautarzt hat nix genützt...dann hab ich als tablettenhasser doch endlich das verschriebene medikamnet cipobeta genommen...nach der ersten einnahme war schon ein riesen unterschied zu merken...schwellung ging zurück...rötung und hitze auf der betroffenen stelle wurde weniger...alles in allem ein TOP medikament....komisch nur das ich seit heute dem absetzen der medis sehr oft auf toilette muss zum wasser lassen...soll ja gut für die harnwege sein...aber was zu viel ist ist zu viel...ansonsten kann ichs nur weiter empfehlen....obwohl ich von den nebenwirkungen echt schiss hatte...bin immer sehr ängstlich hab aber gar nix bekommen....zum glück...

Eingetragen am 23.08.2010 als Datensatz 26590
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprobeta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Blasenentzündung

Wegen Harnwegsinfekt verschrieben bekommen. Nach zwei Tagen Kopfschmerzen bekommen, nichts dabei gedacht. Plötzlich Kribbeln im Gesicht, schmerzende Beine, absolute kraftlosigkeit das nicht mal Haare kämmen möglich war! Beine schwer wie Blei, muskelkaterähnlich aber so schlimm das ich nicht...

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Harnwegsinfekt verschrieben bekommen.
Nach zwei Tagen Kopfschmerzen bekommen, nichts dabei gedacht. Plötzlich Kribbeln im Gesicht, schmerzende Beine, absolute kraftlosigkeit das nicht mal Haare kämmen möglich war! Beine schwer wie Blei, muskelkaterähnlich aber so schlimm das ich nicht stehen konnte. Dann leider erst nach 6 Tagen über dieses Medikament informiert und sofort abgesetzt. Ich hab nach einer Woche weiter Kopfschmerzen, alles ist schlapp und schwer, mir tut jeder Knochen weh. Ich kann nichts in der Hand halten ohne zu zittern. Ich nehme jetzt Magnesium hochdosiert, Eisen und sämtliche vitamine und versuche mich mit brennesseltee zu entgiften. NIE NIE WIEDER!!!

Eingetragen am 24.04.2021 als Datensatz 103902
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Lisa
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

Habe mich leider erst nach der 1. Einnahme zu den Nebenwirkungen belesen. Ich unterlasse das eigentlich um mich nicht verrückt zu machen. Allerdings habe ich sofort im Internet viele Berichte darüber gefunden, das es zu irreperable Schäden kommen kann die das ganze Leben negativ beeinflussen....

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mich leider erst nach der 1. Einnahme zu den Nebenwirkungen belesen. Ich unterlasse das eigentlich um mich nicht verrückt zu machen. Allerdings habe ich sofort im Internet viele Berichte darüber gefunden, das es zu irreperable Schäden kommen kann die das ganze Leben negativ beeinflussen. Möglich schon nach einer einzigen Einnahme, weswegen dieses Medikament die letzte Wahl sein soll, wenn nichts anderes hilft. Ich habe es nach 3 Tagen abgesetzt. War durchweg totmüde, aber konnte einfach nicht schlafen. Hatte extrem trockene Augen, Herzrhytmusstörungen (hab jeden Schlag gefühlt), kribbeln in den Füßen und natürlich Angst vor der nächsten Einnahme. Mir war dauerübel, war benommen und fühlte mich schon nach 1 Tablette total schwach. Weshalb ich die Nebenwirkungen überhaupt erst googelte.

Eingetragen am 29.03.2021 als Datensatz 103428
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Magenschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Schmerzen (Bauch), Darmprobleme, brennen im Bauch

Habe im Ciprofloxacin aufgrund einer Blasenentzündung bekommen, 2 Packungen vollständig eingenommen. Blasenentzündung war weg, aber nach Beendigung des Antibiotikums begann die Hölle: starker Blähbauch mit Krämpfen, Magenschmerzen, brennen im Bauch und an den Oberschenkeln und Beinen , Übelkeit...

Ciprofloxacin bei Magenschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Schmerzen (Bauch), Darmprobleme, brennen im Bauch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinMagenschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Schmerzen (Bauch), Darmprobleme, brennen im Bauch20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe im Ciprofloxacin aufgrund einer Blasenentzündung bekommen, 2 Packungen vollständig eingenommen. Blasenentzündung war weg, aber nach Beendigung des Antibiotikums begann die Hölle: starker Blähbauch mit Krämpfen, Magenschmerzen, brennen im Bauch und an den Oberschenkeln und Beinen , Übelkeit und starker Schwindel, Kopfschmerzen, teilweise Sehstörungen. Bis heute (8 Wochen) immer noch Kreislaufprobleme, Magenschmerzen und brennen im Körper , sowie Darmprobleme (links im Unterbauch). Arzt hat 3x Blut abgenommen und 2x Ultraschall, sowie Stuhlprobe alles negativ. Wenn ich ihn auf Ciprofloxacin anspreche reagiert er nicht, äußert sich nicht. Er meint das wäre physisch!! Unglaublich!! Ich wünsche mir nur noch morgens aufzuwachen und es geht mir wieder gut. Keine Lebensqualität mehr! Hätte ich das Teufelszeug nie genommen! Kann nur alle davor warnen!!

Eingetragen am 12.03.2021 als Datensatz 103011
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

Ich hatte eine Blasenentzündung, was bei mir jetzt schon häufiger auftrat, aber das letzte mal vor zwei Jahren. Diesmal war es sehr schleichend und ging auch einher mit Problemen in den Knien. Ich habe Ciprofloxacin verschieben bekommen. Am ersten Tag ging es mir sofort besser und auch die...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine Blasenentzündung, was bei mir jetzt schon häufiger auftrat, aber das letzte mal vor zwei Jahren. Diesmal war es sehr schleichend und ging auch einher mit Problemen in den Knien. Ich habe Ciprofloxacin verschieben bekommen. Am ersten Tag ging es mir sofort besser und auch die folgenden Tage. Doch dann verschlechterte sich der Zustand meiner Blase und meiner Beine erneut merklich. Am letzten Tag, also abends dann ging es richtig los. Ich hatte starke reißende Beinschmerzen und besonders linksseitig. Ich musste Abends noch eine der Tabletten nehmen und dann wurde es noch schlimmer. An schlafen war nicht zu denken. Es waren unerträgliche Schmerzen. Selbst einen Tag später geht es mir noch nicht wieder komplett gut. Die Beinschmerzen sind noch vorhanden. Ich hoffe wirklich, dass sich das wieder bessert.

Eingetragen am 03.03.2021 als Datensatz 102806
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

Habe schon seit 6 Wochen blasenschmerzen, habe erst cotrim verschrieben bekommen und dann acetromiycin, hat beides nicht geholfen und der urulogen hat auch keine Bakterien gefunden im Urin und bei Abstrich. Bin dann wegen starken blasenschmerzen in die Notaufnahme und hab ciprofloxacin...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe schon seit 6 Wochen blasenschmerzen, habe erst cotrim verschrieben bekommen und dann acetromiycin, hat beides nicht geholfen und der urulogen hat auch keine Bakterien gefunden im Urin und bei Abstrich. Bin dann wegen starken blasenschmerzen in die Notaufnahme und hab ciprofloxacin verschrieben bekommen 500 mg für 5 Tage 2x täglich. Hab eine Tablette abends genommen und hatte 6 Stunden später schon bisschen Atemnot. Bin dann eingeschlafen und nach wenigen Stunden aufgewacht mit extremen Herzrhythmusstörungen und starker Atemnot. Habe sofort Magnesium getrunken und konnte mich beruhigen und bin wieder schlafen gegangen. Das ist ein Teufelszeug und sollte nur genommen werden wenn es um leben und tot geht.
Wenn man cipro 500 mg verschrieben bekommt kann man genauso gut von der Brücke springen. Das leid was andere berichten ist unendlich schlimm und die Hölle.

Eingetragen am 01.03.2021 als Datensatz 102758
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

Habe vor 3 Monaten 2x 500mg für 10 Tage wegen einer Harnwegsinfektion verschrieben bekommen. Die Beschwerden haben nach einigen Tagen aufgehört. Bei den ersten 2-3 Tabletten fühlte ich mich danach etwas Müde bzw. leicht schwindelig, in weiterer Folge habe ich aber keine Nebenwirkungen...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor 3 Monaten 2x 500mg für 10 Tage wegen einer Harnwegsinfektion verschrieben bekommen. Die Beschwerden haben nach einigen Tagen aufgehört. Bei den ersten 2-3 Tabletten fühlte ich mich danach etwas Müde bzw. leicht schwindelig, in weiterer Folge habe ich aber keine Nebenwirkungen wahrgenommen. Nach Beendigung der Therapie hatte ich auch keine Beschwerden oder Nebenwirkungen. Bin 32, lebe gesund und hatte davor keinerlei gesundheitlichen Vorprobleme. Bin etwas schockiert, dass es leider so viele gibt, die starke Nebenwirkungen erfahren haben. Obwohl ich keine Nebenwirkungen hatte, würde ich beim nächsten Mal meinen Arzt trotzdem um alternative Mittel fragen, da Fluorchinolone scheinbar schon recht heftig zu sein scheinen.

Eingetragen am 09.02.2021 als Datensatz 102328
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

Puh was soll ich sagen, aufgrund einer Nierenerkrankung musste ich viele Antibiotika nehmen aber das hat mich echt um den Verstand gebracht. Habe noch heute, 4 Monate später mit den Nachwirkungen zu kämpfen. Es fing an mit extremen Sodbrennen, Magenschmerzen, absolute Appetitlosigkeit, extremer...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Puh was soll ich sagen, aufgrund einer Nierenerkrankung musste ich viele Antibiotika nehmen aber das hat mich echt um den Verstand gebracht. Habe noch heute, 4 Monate später mit den Nachwirkungen zu kämpfen. Es fing an mit extremen Sodbrennen, Magenschmerzen, absolute Appetitlosigkeit, extremer Gewichtsverlust, Blut und Schleim im Stuhl Ergebnis: Magenschleimhautentzündung und Dickdarmentzündung. Leider musste ich es einnehmen weil ich fast gegen alle weiteren Antibiotika resistent bin. Aufgrund der Umstände habe ich wahnsinnig gelitten und habe bis heute chronische Magen und Darmschmerzen.

Abraten kann ich von dem Medikament nicht, da es teilweise absolut notwendig ist es einzunehmen um weitere Komplikationen wie einer Sepsis zu umgehen aber die Nebenwirkungen und Langzeitschäden sind schon enorm. Jedoch hat es bewirkt, dass der Infekt ziemlich schnell abgeheilt ist.

Eingetragen am 04.02.2021 als Datensatz 102223
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Nierenbeckenentzündung

Nehme dieses Antibiotikum für meine Nierenbeckenentzündung, welches mir im Krankenhaus verschrieben wurde. Ich bin jetzt bei Tag 3 und merke vor allem Abends ziemliche Nebenwirkungen. Angefangen hat es mit einem sehr unruhigen Schlaf in Nacht 1 (was noch akzeptabel war), in Nacht 2 bekam ich...

Ciprofloxacin bei Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinNierenbeckenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme dieses Antibiotikum für meine Nierenbeckenentzündung, welches mir im Krankenhaus verschrieben wurde. Ich bin jetzt bei Tag 3 und merke vor allem Abends ziemliche Nebenwirkungen. Angefangen hat es mit einem sehr unruhigen Schlaf in Nacht 1 (was noch akzeptabel war), in Nacht 2 bekam ich jedoch plötzlich starke Übelkeit die bis zum Morgen anhielt. Jetzt in der 3. Nacht habe ich Bauchschmerzen und ein leichtes Ziehen im Unterbauch bekommen.Mein Fazit bis jetzt..es hilft zwar gegen meine Nierenbeckenentzündung,jedoch sind die Nebenwirkungen wirklich übel,wodurch ich von dem Medikament eher abraten würde.

Eingetragen am 19.01.2021 als Datensatz 101854
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Blasenentzündung

Zehn Minuten nach der Einnahme der ersten Tablette begann ich zu niesen, im Abstand von etwa 5 Sekunden für etwa eine Stunde. Der Halsbereich schwoll innen an, ich konnte nur schwer atmen, fast nicht mehr reden und nur mit Mühe den Arzt anrufen. Mir schien es die Augen aus dem Kopf zu drücken....

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zehn Minuten nach der Einnahme der ersten Tablette begann ich zu niesen, im Abstand von etwa 5 Sekunden für etwa eine Stunde. Der Halsbereich schwoll innen an, ich konnte nur schwer atmen, fast nicht mehr reden und nur mit Mühe den Arzt anrufen. Mir schien es die Augen aus dem Kopf zu drücken. Vermutlich auf Grund des vielen Niesens hatte ich große Schmerzen im Bereich des Zwerchfells. Mein Herz raste, der Kreislauf brach zusammen. Ich bekam vom Arzt eine Infusion, vermutlich Kochsalz, eigentlich hätte ich auf die Intensivstation gemußt.
Zwei Jahre später bekam ich von einem anderen Arzt ein Medikament verschrieben. Als ich es einnahm, begann nach zehn Minuten das Gleiche wie vor beschrieben, ich kämpfte mich ohne Arzt durch. Im Selbstversuch nahm ich ab dem nächsten Tag wieder die Tabletten, es passierte nichts mehr. Mit Hilfe einer Apothekerin bekamen ich dann heraus, dass beide Medikamente zur Gruppe der Floxacine gehören.

Eingetragen am 21.12.2020 als Datensatz 101213
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Verdacht auf Prostataentzündung

Hallo ich habe nur noch Schmerzen, im Bauch seitlich in der Leiste.in den Oberschenkel innen ein ziehen bis unter die Fußsohle und Missempfindungen und kribbeln im Unterleib.schmerzen in den Hoden und Rötung am Hoden mit jucken,es kommt und geht wieder und wechselt sich den Tag alles ab.Auch...

Ciprofloxacin bei Verdacht auf Prostataentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinVerdacht auf Prostataentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich habe nur noch Schmerzen, im Bauch seitlich in der Leiste.in den Oberschenkel innen ein ziehen bis unter die Fußsohle und Missempfindungen und kribbeln im Unterleib.schmerzen in den Hoden und Rötung am Hoden mit jucken,es kommt und geht wieder und wechselt sich den Tag alles ab.Auch Schmerzen oft in der linken Hand und bin auch nachts wach geworden und hatte so ein Gefühl das ich am liebsten die Hand abgeschnitten hätte.schmerzen in der Hüfte und oft Schweißausbrüche . Kopfschmerzen,Blut war ok,Test auf alle möglichen Geschlechtskrankheiten ,alles ok,MRT,Magenspiegelung nur leichte Entzündung aber niemand findet was und mir glaubt niemand das ich sage das meine Nerven, Muskeln etc von den Antibiotika geschädigt sind.meine Antibiotika waren
am 6.7.20 ein Rezept über Azithromycin und Cefixim bekommen, und am 14.7.20 dann ein Rezept über Doxycyklin! Eine Woche 1 Tablette täglich
Dann eine Woche später Ciprofloxacin
2 Tabletten täglich, nach 2 Tagen Blut im Stuhl abgesetzt,dann aus Angst weitere 2 Tage genommen dann aufgehört,da die Schmerzen als schlimmer wurden bis heute.Es helfen mir keine Novalgin, kein Tramadol, kein ortodon,keine Vitamintabletten etc nur Alkohol hilft mir mittlerweile und Bewegung,in Ruhe kommen die schmerzen.Auch in Foren helfen die Tipps nicht von wegen Vitaminen.Es hilft nur Zeit und hoffen.Ich mache nun wieder Sport das hilft gegen die Muskelschmerzen ein wenig.

Eingetragen am 04.12.2020 als Datensatz 100898
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Lymphknotenentzündung, Atemwegsinfekte

Nach lang andauernder Erkältung und letztendlichvstark geschwollenen Lymphknoten und Reizhusten dieses Medikament bekommen. Führte nach 3 Tagen zu Schlaflosigkeit, Erbrechen, Herzrasen, starker Unruhe, Unwohlsein, Harndrang, Schweißausbrüchen. Gleichzeitig schwollen die Lymphknoten allerdings...

Ciprofloxacin bei Lymphknotenentzündung, Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinLymphknotenentzündung, Atemwegsinfekte3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach lang andauernder Erkältung und letztendlichvstark geschwollenen Lymphknoten und Reizhusten dieses Medikament bekommen. Führte nach 3 Tagen zu Schlaflosigkeit, Erbrechen, Herzrasen, starker Unruhe, Unwohlsein, Harndrang, Schweißausbrüchen.
Gleichzeitig schwollen die Lymphknoten allerdings auch etwas ab. Deshalb vorerst weitere Einnahne. Vom Arzt für 7 Tage zu je 2 Tabletten verschrieben.
TIPP: nicht mit Koffein kombinieren! Das Medikament hemmt den Abbau von Koffein! Durch Recherche herausgefunden, erklärt in diesem Fall das plötzliche Auftreten der Schlaflosigkeit.

Eingetragen am 07.08.2020 als Datensatz 98831
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Ciprofloxacin

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Fahrrad-Rieke
Fahrrad-…
Benutzerbild von Nina-Nicole7010
Nina-Nic…
Benutzerbild von Mikroskopzahnarzt
Mikrosko…

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 385 Benutzer zu Ciprofloxacin

[]