Erschöpfungsgefühl

Wir haben 7 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Erschöpfungsgefühl.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg610
Durchschnittliches Alter in Jahren310
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,760,00

Die Nebenwirkung Erschöpfungsgefühl trat bei folgenden Medikamenten auf

Wellbutrin (1/53)
1%
Sulfasalazin (1/62)
1%
Amoxi-Clavulan (1/78)
1%
Zoely (2/246)
0%
L-Thyroxin (1/528)
0%
Prednisolon (1/580)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Erschöpfungsgefühl bei Wellbutrin

 

Unruhe, Kopfschmerzen, Durst, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Benommenheit, Nackenschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Herzklopfen, Erschöpfungsgefühl bei Wellbutrin für Depression

Diagnose: wiederkehrende depressive Phasen mit Antrieblosigkeit Lebenssituation: Stressphase, wenig Struktur von außen im Alltag, jedoch gute Unterstützung durch mein soziales Umfeld (Partner, Freunde, Familie) Medikation: 150mg Wellbutrin morgens Dauer: nach exakt 5 Wochen abgebrochen...

Wellbutrin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinDepression35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diagnose: wiederkehrende depressive Phasen mit Antrieblosigkeit
Lebenssituation: Stressphase, wenig Struktur von außen im Alltag, jedoch gute Unterstützung durch mein soziales Umfeld (Partner, Freunde, Familie)
Medikation: 150mg Wellbutrin morgens
Dauer: nach exakt 5 Wochen abgebrochen

Nebenwirkungen:
- Schlaflosigkeit: ausnahmslos jede Nacht Schwierigkeiten beim Einschlafen. Ich lag immer einige Stunden mit Herzklopfen im Bett, als wär ich ganz aufgeregt. Dadurch wurde es immer schwerer morgens aufzukommen.
- Nach der Medikamenteneinnahme morgens war ich ca. ab dem späten Vormittag bis abends sehr benommen, unkonzentriert, erschöpft und hatte das Gefühl als wäre „mein Hirn in Watte gepackt“. Dadurch war es mir nicht möglich tagsüber geistige Arbeit zu leisten. Das ging erst wieder von ca. 18 bis 24 Uhr. Dann hab ich endlich wieder innere Ruhe gespürt, einen klaren Kopf bekommen und mich wieder völlig in Ordnung gefühlt.
- Erhöhte Labilität. Ich hab jeden Tag geheult - meist am frühen Nachmittag (14-16 Uhr), da waren die Nebenwirkungen generell am heftigsten.
- Appetitlosigkeit: Ich musste mich zum regelmäßigen Essen zwingen um nicht an Gewicht zu verlieren.
- zittrige Hände an manchen Tagen
- vermehrt Durst bzw. trockenes Mundgefühl (Ich trinke immer schon ausreichend Wasser.)
- Kopfschmerzen & eigenartige Nackenschmerzen haben als einzige Nebenwirkungen nach ca. 2 Wochen nachgelassen. Hatte ich beim Absetzen nochmal für 2 Tage.
- Meine Angst und Unruhe haben sich in meiner persönlichen Situation durch die Medikamente und die erheblichen Nebenwirkungen verstärkt, da ich nun über Wochen tagsüber nichts leisten konnte. Dadurch konnte ich mich auch wesentlich schwerer bzgl. meiner Versagensangst selbst beruhigen.
- Wellbutrin hatte KEINEN Einfluss auf meine Libido. Orgasmusfähigkeit war immer noch vorhanden. (Bei Sertralin hatte ich diese Nebenwirkung vor einigen Jahren.)

Informationen bzgl. der Wirkung von Wellbutrin lt. meiner Psychiaterin:
- Die _positive_ Wirkung sollte sich nach 4 Wochen voll entfalten.
- Die Nebenwirkungen (!!!) sollten aber schon nach den ersten 2 Wochen abklingen. (Falls du nach 3 Wochen immer noch immense Nebenwirkungen hast, tu dir bitte selbst einen Gefallen und ruf deinen Facharzt an statt wie ich damals weiter auszuharren! Ich wünsch das echt niemandem.)
- Meine beschriebenen Nebenwirkungen bezeichnete sie als für Wellbutrin „typisch“ (wenn man es nicht verträgt).

Was mir geholfen hat:
- ausreichend Ruhe & Stille (einfach mal nichts tun, nur hinsetzen, Augen zu und in mich hineinhören, wie es mir gerade geht und was ich tun könnte um meine Situation hier und jetzt zu verbessern)
- über Kopfhörer geführte Meditationen anhören in den schlaflosen Nächten (das beruhigt mich zumindest, wenn ich schon nicht schlafen kann)
- mich um einen liebevolleren, nachsichtigeren Umgang mit mir selbst bemühen
- Freunde treffen und mit Freunden schreiben (hilft gegen das Gefühl mit dem Scheiß völlig allein zu sein und zur Ablenkung)

Vorgeschichte:
Hatte bereits vor 5 Jahren Probleme mit depressiven Phasen und Labilität. Nahm für einige Jahre Lamotrigin (das soll die Stimmung stabilisieren), war damals 1,5 Jahre wöchentlich in Gesprächstherapie und 6 Wochen auf Reha. Am meisten geholfen hat mir damals aber neben der Gesprächstherapie definitiv eine neue feste Beziehung und die gewonnene Lebensperspektive in einem anderen Berufsfeld.

Eingetragen am  als Datensatz 82976
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Erschöpfungsgefühl bei Sulfasalazin

 

Müdigkeit, Erschöpfungsgefühl, Erkältungserscheinungen bei Sulfasalazin für Arthritis

Bedingt durch die auftretende Immunschwäche die Sulfasalazin auslöst war ich nahezu durchgehend mir Erkältungen belastet. Auch eine bleierne Müdigkeit (12 Stunden Schlaf wären bei mir täglich nötig gewesen, die man ja kaum einhalten kann), trat ein und blieb. Rheumaschmerz hatte ich trotzdem...

Sulfasalazin bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinArthritis8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bedingt durch die auftretende Immunschwäche die Sulfasalazin auslöst war ich nahezu durchgehend mir Erkältungen belastet. Auch eine bleierne Müdigkeit (12 Stunden Schlaf wären bei mir täglich nötig gewesen, die man ja kaum einhalten kann), trat ein und blieb.
Rheumaschmerz hatte ich trotzdem Mal mehr Mal weniger und manchmal gar nicht

Eingetragen am  als Datensatz 86462
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Erschöpfungsgefühl bei Amoxi-Clavulan

 

Appetitlosigkeit, Erschöpfungsgefühl, Übelkeit mit Durchfall bei Amoxi-Clavulan für Kieferosteomyelitis

Ich kann das Medikament nur empfehlen wenn es dringend notwendig ist. Die Wirksamkeit ist sehr gut jetzt kommt das große aber. Nach Wochen wurden meine Leberwerte kontroliert( Routine) Die Werte sind dank der Clavulansäure explodiert. Nicht zu empfehlen bei eingeschränkter Leberfunktion.

Amoxi-Clavulan bei Kieferosteomyelitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi-ClavulanKieferosteomyelitis20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann das Medikament nur empfehlen wenn es dringend notwendig ist. Die Wirksamkeit ist sehr gut jetzt kommt das große aber. Nach Wochen wurden meine Leberwerte kontroliert( Routine) Die Werte sind dank der Clavulansäure explodiert. Nicht zu empfehlen bei eingeschränkter Leberfunktion.

Eingetragen am  als Datensatz 83001
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxi-Clavulan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Erschöpfungsgefühl bei Zoely

 

Schwindel, Depressionen, Kopfschmerzen, Migräne, Regelschmerzen, Niedergeschlagenheit, Aggression, Erschöpfungsgefühl bei Zoely für Empfängnisverhütung

Depressiv, schlechte Laune, aggressiv, traurig, Kopfschmerzen, Migräne, Periodenschmerzen, Krämpfe,

Zoely bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressiv, schlechte Laune, aggressiv, traurig, Kopfschmerzen, Migräne, Periodenschmerzen, Krämpfe,

Eingetragen am  als Datensatz 84926
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Stimmungsschwankungen, Schmierblutungen, Gereiztheit, Pickel, Kribbeln in den Beinen, Schmerzen in den Beinen, Hitzewallungen, Erschöpfungsgefühl bei Zoely für Hypermenorrhoe

Ich habe nach langer Zeit der hormonfreien Verhütung die Zoely verschrieben bekommen aufgrund meiner sehr starken Menstruation mit Krämpfen und dementsprechender Anämie. Außerdem hatte ich immer 1 Woche vor Beginn der Menstruation sehr stark unter PMS gelitten (vor allem Stimmungsschwankungen und...

Zoely bei Hypermenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyHypermenorrhoe20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach langer Zeit der hormonfreien Verhütung die Zoely verschrieben bekommen aufgrund meiner sehr starken Menstruation mit Krämpfen und dementsprechender Anämie. Außerdem hatte ich immer 1 Woche vor Beginn der Menstruation sehr stark unter PMS gelitten (vor allem Stimmungsschwankungen und erhöhte Reizbarkeit).
Ab dem ersten Tag der Einnahme der Pille Zoely bemerkte ich meine schlechte Laune, ich ging bei jeder Gelegenheit an die Decke. Von Tag zu Tag wurde es schlimmer. Ich fühlte mich permanent in die PMS Zeit versetzt. Außerdem hatte ich nach den 6 Tagen der Periode dauerhaft leichte Blutungen. Zusätzlich ständig Durchfall, Herzklopfen, Hitzewallungen, Schmerzen und Kribbeln in den Beinen. Nach 20 Tagen habe ich es nicht mehr ausgehalten. Ich war nicht mehr ich selbst. Also habe ich die Einnahme beendet.

Eingetragen am  als Datensatz 79657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Erschöpfungsgefühl bei L-Thyroxin

 

Schmerzen, Herzrasen, Angstgefühle, Traurigkeit, Erschöpfungsgefühl bei L-Thyroxin für Schilddrüsenkrebs

Hallo zusammen! Ich nehme seit zwei Jahren täglich 150 Mikrogramm L-Thyroxin ein. Dadurch, dass ich vor 2 Jahren eine OP machen musste, in der meine Schilddrüse entfernt wurde, bin ich darauf angewiesen täglich ich diese Tabletten zu nehmen. Seither habe ich ständig ein Gefühlschaos zwischen...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen!
Ich nehme seit zwei Jahren täglich 150 Mikrogramm L-Thyroxin ein. Dadurch, dass ich vor 2 Jahren eine OP machen musste, in der meine Schilddrüse entfernt wurde, bin ich darauf angewiesen täglich ich diese Tabletten zu nehmen. Seither habe ich ständig ein Gefühlschaos zwischen sehr schlimm und sehr gut. Einne Kombination aus Herzrasen, Ängste , Erschöpfung und Überdrehtheit begleitet mich durch den gesamten Alltag (ohne Gewissheit, wann diese wechseln oder aufhören). Zudem habe ich überall abwechseld Starke Schmerzen.Wahrscheinlich kommen diese Schmerzen (insbesondere in den Beinen), die sich anfühlen, wie starke Muskelkrämpfe, durch die Überdosierung. Ich muss momentan überdosiert sein , weil die Ärzte das so entschieden haben (damit sich keine neuen Krebszellen bilden). Was kann aus ärztlicher Sicht dagegen gemacht werden? Ich war in den letzten 2 Jahren bei allen möglichen Ärzten, ließ mich auch “hin&her“ schicken... keiner konnte mir bisher helfen.. dauernd Schmerzmittel einzunehmen und dabei andere Organe riskieren, will ich auch nicht.. Vielleicht hat jemand von euch n tip, auf den die Ärzte noch nicht gekommen sind...

LG

Eingetragen am  als Datensatz 83121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Erschöpfungsgefühl bei Prednisolon

 

starker Schwindel, Zittern, Angstzustände, Herzrasen, Erschöpfungsgefühl bei Prednisolon für Hörsturz

Habe nach einem Hörsturz Predisolon 350mg pro Tag für 4 Tage erhalten. Das Ohr war dann Nebensache. Starker Schwindel, Zittern, Angstzustände, Herzrasen. Auf der einen Seite bin ich erschöpft und erschlagen und auf der anderen Seite müsste ich einen Marathon laufen. Ich hab komplett "am Rad...

Prednisolon bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHörsturz4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nach einem Hörsturz Predisolon 350mg pro Tag für 4 Tage erhalten. Das Ohr war dann Nebensache. Starker Schwindel, Zittern, Angstzustände, Herzrasen. Auf der einen Seite bin ich erschöpft und erschlagen und auf der anderen Seite müsste ich einen Marathon laufen. Ich hab komplett "am Rad gedreht". Mit Akupunktur versuche ich nun den Rest von dem Zeug aus meinem Körper zu bekommen. Wer es für chronische, schwere Krankheiten leider dauerhaft braucht hat mein Mitgefühl!

Eingetragen am  als Datensatz 78236
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Erschöpfungsgefühl aufgetreten:

Herzrasen (2/7)
29%
Kopfschmerzen (2/7)
29%
Appetitlosigkeit (2/7)
29%
Angstgefühle (1/7)
14%
Traurigkeit (1/7)
14%
Schmerzen (1/7)
14%
Regelschmerzen (1/7)
14%
Migräne (1/7)
14%
Niedergeschlagenheit (1/7)
14%
Zittern (1/7)
14%
Aggression (1/7)
14%
Depressionen (1/7)
14%
Schwindel (1/7)
14%
starker Schwindel (1/7)
14%
Angstzustände (1/7)
14%
Übelkeit mit Durchfall (1/7)
14%
Kribbeln in den Beinen (1/7)
14%
Gereiztheit (1/7)
14%
Durchfall (1/7)
14%
Schmerzen in den Beinen (1/7)
14%
Pickel (1/7)
14%
Hitzewallungen (1/7)
14%
Schmierblutungen (1/7)
14%
Stimmungsschwankungen (1/7)
14%
Erkältungserscheinungen (1/7)
14%
Müdigkeit (1/7)
14%
Durst (1/7)
14%
Unruhe (1/7)
14%
Schlaflosigkeit (1/7)
14%
Konzentrationsschwierigkeiten (1/7)
14%
Benommenheit (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]