Aggression

Wir haben 19 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Aggression.

Prozentualer Anteil 82%18%
Durchschnittliche Größe in cm167184
Durchschnittliches Gewicht in kg7188
Durchschnittliches Alter in Jahren3244
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,6525,97

Die Nebenwirkung Aggression trat bei folgenden Medikamenten auf

Methylphenidat (1/7)
14%
Viramune (1/9)
11%
Interferon Alpha (1/29)
3%
Zoely (2/239)
0%
Asumate 20 (1/127)
0%
Aknenormin (1/134)
0%
Zolpidem (1/240)
0%
Qlaira (1/273)
0%
Doxepin (1/347)
0%
Elontril (1/468)
0%
NuvaRing (2/1068)
0%
Prednisolon (1/558)
0%
Trevilor (2/1306)
0%
Cipralex (1/1052)
0%
Citalopram (1/1436)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Methylphenidat

 

Unruhezustand, Aggression, Schweißausbrüche bei Methylpheni für ADS / ADH-Syndrom

Ich bekam den Wirkstoff Methylphenidat aufgrund meiner Konzentrationsprobleme - es wurde neben meinen bereits bekannten Diagnosen ebenfalls ADS festgestellt. Ich erhoffte mir von dem Wirkstoff eine ähnliche Wirkung wie von DL-Amphetamin, immerhin ist MPH ein Amphetaminderivat. Das Medikament...

Methylpheni bei ADS / ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethylpheniADS / ADH-Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam den Wirkstoff Methylphenidat aufgrund meiner Konzentrationsprobleme - es wurde neben meinen bereits bekannten Diagnosen ebenfalls ADS festgestellt.
Ich erhoffte mir von dem Wirkstoff eine ähnliche Wirkung wie von DL-Amphetamin, immerhin ist MPH ein Amphetaminderivat. Das Medikament erzielte diese Wirkung auch, nur wesentlich extremer. Die Wirkung kam wie ein Hammer und es fühlte sich sehr "kalt" an. Es traten etliche Nebenwirkungen auf, darunter:
Starke Unruhen
Aggressionen
Schweißausbrüche

Die Nebenwirkungen überwiegten irgendwann den positiven Effekt, weshalb die Behandlung von meiner Seite aus beendet wurde.

Eingetragen am  als Datensatz 82902
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methylpheni
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Viramune

 

Schlafstörungen, Aggression, Abgeschlagenheit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, Gliederschmerzen bei Viramune für HIV-Infektion

Anfangs waren 2x 1 Tbl.(a 200mg)seit einigen Jahren langte die Dosis 2x 200mg 1x Täglich seit knapp 2 Jahren ist die 400 mg Dosis im Handel langt also nur noc eine Tablette )plus die beiden anderen Wirkstoffe der Kombi) Das war das Positive auch das ich seit vielen Jahren relativ gute Werte hab....

Viramune bei HIV-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViramuneHIV-Infektion10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs waren 2x 1 Tbl.(a 200mg)seit einigen Jahren langte die Dosis 2x 200mg 1x Täglich seit knapp 2 Jahren ist die 400 mg Dosis im Handel langt also nur noc eine Tablette )plus die beiden anderen Wirkstoffe der Kombi) Das war das Positive auch das ich seit vielen Jahren relativ gute Werte hab. Nachteile sind die Tabletten sind ziemlich groß und haben eine sehr rauhe Beschaffenheit.Hin und wieder habe ich probleme sie zu schlucken. Abzuwägen war die gute Wirksamkeit gegen die heftigen Nebenwirkungen. Die da sind: Akute Schlafstörungen, Agresivität, Mattigkeit als häufiges. Aber auch gelegentliche Agressionen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Verdauungsstörung, Gliederschmerzen. Vermutlich auch der Bluthochdruck ist der Daueranwendung des Viramune zu verschulden.

Eingetragen am  als Datensatz 52472
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viramune
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nevirapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Interferon Alpha

 

Appetitlosigkeit, Gliederschmerzen, Aggression, Müdigkeit (Erschöpfung), Schüttelfrost bei Interferon Alpha für Schwarzes Melanom

Hallo Leidgenossen, ich hatte am Oberarm ein schwarzes Melanom welches sofort operiert wurde und nach dem Befund nochmals großflächig operiert wurde inkl. Wächterknotenentnahme unter der Achsel. Micrometastasen waren bereits vorhanden daher die Einstufung auf 3b. Hatte zuvor keinerlei Kenntnisse...

Interferon Alpha bei Schwarzes Melanom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Interferon AlphaSchwarzes Melanom18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Leidgenossen, ich hatte am Oberarm ein schwarzes Melanom welches sofort operiert wurde und nach dem Befund nochmals großflächig operiert wurde inkl. Wächterknotenentnahme unter der Achsel. Micrometastasen waren bereits vorhanden daher die Einstufung auf 3b.
Hatte zuvor keinerlei Kenntnisse betreffend Hautkrebs oder Immuntherapie.
Wurde im März 2017 auf Interferon gesetzt. Die Erstgabe war extrem, massiver Schüttelfrost, Gliederschmerzen wie bei starker Grippe.
Auch die Monate danach waren und sind immer noch mit Nebenwirkung begleitet.
Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Aggression, Appetitlosigkeit, rasche Erschöpfung, begleiten mich ständig.
Schlafen ist immer mühsam besonders nach der Injektion welche ich immer Mo, Mi und Fr mir setze.
Etwas am Abend planen war unmöglich da ich nicht wusste wie es mir am Abend geht.
In der Zwischenzeit sind 14 Monate vergangen, jedoch hab ich immer noch Probleme mit der Müdigkeit, Gliederschmerzen, mit dem Schlafen (stets um 3 Uhr wach wie ein Uhrwerk)
Die Aggression bedingt der Müdigkeit ist auch für nahe Angehörige nicht gerade lustig.
Nach dem Essen extreme Müdigkeit , irgendetwas noch zu unternehmen ist fast unmöglich.
Normale Essensportionen sind mir zu viel und erzeugen Ekel bzw. Unwohlsein.
Daher ist ein Abendessen in einem Restaurant eher nicht möglich ohne danach sofort nach Hause zu fahren und sich hinzulegen.
An Sport kann ich derzeit nicht denken. Gehe jedoch Vollzeit arbeiten und war lediglich die 3 Wochen Krankenhaus im Krankenstand.
Dies hat mir auch geholfen nicht unentwegt an die Kankheit zu denken und hat abgelenkt.
Ich habe noch 4 Monate vor mir und hoffe dass danach wieder halbwegs Normalität eintritt.
Alles in allem zwar mühsam aber es gibt keine Alternative und die eine die es gibt ist sterben und das ist keine Alternative.
Daher bin ich froh dass es die Immontherapie gibt und sie hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 83811
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Interferon Alpha
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon alpha

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Zoely

 

Schwindel, Depressionen, Kopfschmerzen, Migräne, Regelschmerzen, Niedergeschlagenheit, Aggression, Erschöpfungsgefühl bei Zoely für Empfängnisverhütung

Depressiv, schlechte Laune, aggressiv, traurig, Kopfschmerzen, Migräne, Periodenschmerzen, Krämpfe,

Zoely bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressiv, schlechte Laune, aggressiv, traurig, Kopfschmerzen, Migräne, Periodenschmerzen, Krämpfe,

Eingetragen am  als Datensatz 84926
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aggression bei Zoely für Empfängnisverhütung

Ich habe die Zoely nach längerer hartnäckiger Empfehlung meiner Gyn 3 oder 4 Jahre genommen. Meine Periode war kurz und auch mal gar nicht. Nur selten stark.. Vielleicht 1 oder 2x im Jahr war sie für 1 Tag ziemlich stark und schmerzhaft. Ich habe sie aus mehreren Gründen abgesetzt und stelle...

Zoely bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Zoely nach längerer hartnäckiger Empfehlung meiner Gyn 3 oder 4 Jahre genommen. Meine Periode war kurz und auch mal gar nicht. Nur selten stark.. Vielleicht 1 oder 2x im Jahr war sie für 1 Tag ziemlich stark und schmerzhaft. Ich habe sie aus mehreren Gründen abgesetzt und stelle mittlerweile extreme positive Veränderungen fest. Ich habe keine Lust mehr auf heftige Streitereien mit meinem Mann. Ich bin nicht mehr so aggressiv. Ich verspüre eine völlig ungewohnte Lust auf Geschlechtsverkehr. Ich liebe es mittlerweile zu küssen. Vorher fand ich meinen Mann total abstoßend. Sex gab es nur 1x im Monat unter größter Diskussionen.... Ich bin gespannt wie ich mich noch verändere. Ob sich mein Körper verändert. Mit der Zoely hatte ich starke Gelüste und ständig dicke Pickel am Kinn. Ich nehme sie seit ca. 2 Monaten nicht mehr und fühle mich großartig und fast frisch verliebt in meinen Mann.

Eingetragen am  als Datensatz 82327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Asumate 20

 

Müdigkeit, Haarausfall, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Aggression, Haarverlust, Stimmungsänderung bei Asumate 20 für Empfängnisverhütung

Hallo, ich bin in meinem 20. Lebensjahr und habe ca. 2 Monate vor meinem 15 Geburstag die Asumate 20 verschrieben bekommen. Ich bin sehr schnell in Depresionen verfallen habe erst Gewicht verloren und dann viel zugenommen. Ich bekomme sehr schnell nach einem Essen wieder Hunger, spätestens nach...

Asumate 20 bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Asumate 20Empfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bin in meinem 20. Lebensjahr und habe ca. 2 Monate vor meinem 15 Geburstag die Asumate 20 verschrieben bekommen. Ich bin sehr schnell in Depresionen verfallen habe erst Gewicht verloren und dann viel zugenommen. Ich bekomme sehr schnell nach einem Essen wieder Hunger, spätestens nach einer Stunde wieder. Ich denke sehr negativ obwohl ich auch glücklich bin denn ich bin verlobt mit meiner großen liebe nur wir streiten oft und ich bin oft zickig obwohl ich das nicht will. Ich will gar nicht streiten. Durch meine Stimmungs Schwankungen und meinen zickereien ist natürlich nicht immer super heile Welt bei mir und ihm. Ich werde auch sehr schnell aggressiv auch wenn ich das nicht will aber das beeinflusst meine Ausbildung sehr. Ich muss täglich meine Haare waschen was ich früher alle 2 Tage konnte aber jetzt fetten meine Haare immer schneller und schneller. Mein hautbild war am anfang schön und jetzt bekomme ich immer mehr pickelchen. Ich werde die Tage bei meiner Frauenärztin einen Termin machen und mir eine andere Pille verschreiben lassen. Ich kann nicht mehr länger mit dieser Pille leben!

Eingetragen am  als Datensatz 82963
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Asumate 20
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Aknenormin

 

Weinerlichkeit, Selbstmordgedanken, Aggression bei Aknenormin für Stimmungsschwankungen

Hallo an alle erstmal! Ich weiblich, 19 Jahre jung kann sagen das seit dem ich die Tabletten nehme jeden Tag grundlos weine, sehr sehr reizbar bin, bei Kleinigkeiten total bis geht nicht mehr ausraste, Schlafstörung, selbstmord Gedanken, dazu bin ich sehr sehr faul geworden und will den ganzen...

Aknenormin bei Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminStimmungsschwankungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo an alle erstmal! Ich weiblich, 19 Jahre jung kann sagen das seit dem ich die Tabletten nehme jeden Tag grundlos weine, sehr sehr reizbar bin, bei Kleinigkeiten total bis geht nicht mehr ausraste, Schlafstörung, selbstmord Gedanken, dazu bin ich sehr sehr faul geworden und will den ganzen Tag nur rum liegen und werde sehr schnell kaputt wenn ich mal wieder raus gehe .... ich empfehle die Tabletten nicht ... am Ende ist das Ergebnis zwar schön, aber man muss in Augen haben das man 6 Monate das alles durch macjen kann ( ist bei jedem aber anders) ach ja nehme 10 mg am Tag 1 mal..

Eingetragen am  als Datensatz 84943
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Zolpidem

 

Nervosität, Unruhezustand, Wechseljahresbeschwerden, Aggression, Hitzeunverträglichkeit bei Zolpidem für Schlaflstörungen

Ich leide/litt auch unter Schlafstörungen. Aus diesem Grunde habe ich selbst gewählt, Zolpidem einzunehmen. In der Tat, es hat gewirkt und der Schlaf wurde besser. Da ich jedoch das Gefühl habe, irgend etwas stimmt nicht mehr mit mir, ging ich "über die Bücher". Seit dieser Zeit wurde ich immer...

Zolpidem bei Schlaflstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemSchlaflstörungen40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide/litt auch unter Schlafstörungen. Aus diesem Grunde habe ich selbst gewählt, Zolpidem einzunehmen. In der Tat, es hat gewirkt und der Schlaf wurde besser.
Da ich jedoch das Gefühl habe, irgend etwas stimmt nicht mehr mit mir, ging ich "über die Bücher". Seit dieser Zeit wurde ich immer agressiver, unruhiger, wehleidiger, nervöser, dicker Bauch, obwohl ich gemäss Arzt "ein schmales Gewand" bin - sah teils den Sinn des Lebens nicht mehr (und ich lebe gerne) und konnte es mir vorerst nicht erklären, warum ich solche depressive Stimmung habe. Heute morgen dann wie ein Schlag vor den Kopf kam mir die Zeit der Einnahme dieser Schlaftabletten wieder in den Sinn. Ab heute will ich Zolpidem nicht mehr nehmen und finde eine brauchbare Lösung.

Eingetragen am  als Datensatz 85008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zolpidem
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Qlaira

 

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Depressionen, Hautprobleme, Aggression bei Qlaira für Empfängnisverhütung

Ich kann vor dieser Pille nur warnen! Ich habe von der Leona zu der qulaira gewechselt, da ich sehr unter unterleibschmerzen litt und mein Arzt damals sagte, dass sei die beste Pille, da sie "natürlich" sei. Diese Pille ist schon fast gefährlich. Ich hatte erstmal 5 Wochen lang durchgehend...

Qlaira bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann vor dieser Pille nur warnen!
Ich habe von der Leona zu der qulaira gewechselt, da ich sehr unter unterleibschmerzen litt und mein Arzt damals sagte, dass sei die beste Pille, da sie "natürlich" sei.
Diese Pille ist schon fast gefährlich. Ich hatte erstmal 5 Wochen lang durchgehend meine tage, litt unter Kopfschmerzen und stimmungsschwankungen. Dachte aber, vllt muss sich mein Körper ja erstmal an die Umstellung gewöhnen. Einige Wochen lief es dann super. Aber dann litt ich grundlos an Depressionen, hatte jede Woche mit einer schlimmen blasenentzündung zu kämpfen, ich wurde total weinerlich. Ich habe grundlos heulkrämpfe bekommen und dachte wurde ich extrem aggressiv (war schon immer ein ruhiger, schüchterner mensch). Ich habe mich grundlos mit Kollegen angelegt, ich habe meinen freund angeschrien. Noch dazu hatte ich monatelang keine Lust auf Sex. Und das war sonst immer absolutes Gegenteil. Iwann ging es soweit das mich nur der Gedanke an Sex anwiederte. Nochdazu bekam ich massive hautprobleme und fettige Haare. Habe die Pille inzwischen abgesetzt und mir geht es wieder viel besser.

Eingetragen am  als Datensatz 82296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Doxepin

 

Zittern, Gelenkschmerzen, trockener Mund, Aggression, Schmerzen in den Beinen bei Doxepin 50 mg für Schlafstörung oder überhaupt nicht schlafen

Nach Aussage meines Psychologen soll eine Tablette Abends (50 mg) "selbst einen Elefanten umhauen". Ja, den vielleicht schon - aber mich nicht. Bei mir geht die Wirkung komplett in eine andere Richtung! Ich werde auch die Dosis nicht erhöhen, da ich jetzt schon mehr unter den netten...

Doxepin 50 mg bei Schlafstörung oder überhaupt nicht schlafen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin 50 mgSchlafstörung oder überhaupt nicht schlafen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Aussage meines Psychologen soll eine Tablette Abends (50 mg) "selbst einen Elefanten umhauen". Ja, den vielleicht schon - aber mich nicht. Bei mir geht die Wirkung komplett in eine andere Richtung! Ich werde auch die Dosis nicht erhöhen, da ich jetzt schon mehr unter den netten Nebenwirkungen leide, als das Zeug mir nutzt. Zittern, Gelenkschmerzen, trockener Mund, Aggression, Schmerzen in den Beinen. Fazit:
Wirkt bei mir überhaupt nicht und scheint demzufolge für mich nix zu sein - So verschieden sind die Menschen :o(

Eingetragen am  als Datensatz 56539
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin 50 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Elontril

 

Müdigkeit, Angstzustände, Selbstmordgedanken, Aggression bei Elontril für Depressionen, Angststörungen, Tinnitus

Ich nehme Elontril jetzt 12 Wochen und habe mich entschieden, es wieder abzusetzen. Positiv zu bemerken ist, dass es die Libido nicht verändert, das Gewicht nicht beeinflusst und ich weniger depressiv war. Allerdings hatte ich beim Einschleichen starke Selbstmordgedanken, die aber wieder...

Elontril bei Depressionen, Angststörungen, Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen, Angststörungen, Tinnitus12 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Elontril jetzt 12 Wochen und habe mich entschieden, es wieder abzusetzen. Positiv zu bemerken ist, dass es die Libido nicht verändert, das Gewicht nicht beeinflusst und ich weniger depressiv war. Allerdings hatte ich beim Einschleichen starke Selbstmordgedanken, die aber wieder verschwanden. Auch die Träume sind ungewöhnlich, aber nicht heftig.
Leider macht mich die Einnahme zunehmend aggressiv. Ich habe zudem nachts Angstzustände (es könnte jemand einbrechen etc.) und komme nicht zur Ruhe, daher werde ich es jetzt wieder absetzen. Ich habe tgl. morgens die 150mg genommen.

Eingetragen am  als Datensatz 84895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei NuvaRing

 

Panikgefühl, Sexualprobleme, Aggression bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Nach meiner Schwangerschaft stand fest, dass ich kein weiteres Kind mehr möchte. Mein Freund will sich bald auch einer vasektomie unterziehen. Die Übergangszeit wollten wir mit dem NuvaRing überbrücken. Der erste Monat war absolut kein Problem. Erst mit dem zweiten Zyklus kamen die Beschwerden....

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meiner Schwangerschaft stand fest, dass ich kein weiteres Kind mehr möchte. Mein Freund will sich bald auch einer vasektomie unterziehen. Die Übergangszeit wollten wir mit dem NuvaRing überbrücken.
Der erste Monat war absolut kein Problem. Erst mit dem zweiten Zyklus kamen die Beschwerden. Zunehmende Panik, tagsüber, in vollkommen normalen Situationen (z.B. Beim einkaufen), ich hatte keine Lust mehr auf Sex. Jegliche anzügliche Berührung meines Freundes, löste in mir ein negatives Gefühl aus. Das schlimmste allerdings war meine Aggressionen. Ich war kein wirklich aggressiver Mensch. Ich habe mal zu den ein oder anderen Gefühlsausbrüchen geneigt, so dass ich heulend zusammen gebrochen bin, aber nie, wirklich nie aggressiv gegenüber anderen Menschen. Ich habe auch nie Dinge durch die Gegend geworfen. Das ist zuletzt aber passiert. Häufiger. Ich wusste gar nicht wohin mit meinen Aggressionen.

Klar, positiv an dem Ring ist, dass man nicht mehr daran denken muss, die Pille regelmäßig zu nehmen.

Aber bei den Nebenwirkungen sollte man diese Verhütungsmethode mit Vorsicht genießen.

Eingetragen am  als Datensatz 78484
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Aggression bei NuvaRing für Migräne

Ich habe zum NuvaRing gewechselt, weil meine Ärztin glaubte, das könne mit der Migräne helfen. Und ich hatte auch tatsächlich keine Migräne. Und meine Haut wurde ganz rein. Aber ich hätte ein Neugeborenes umbringen können, unser sämtlichen Geschirr zerschlagen und den ganzen Tag rumschreien...

NuvaRing bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingMigräne21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe zum NuvaRing gewechselt, weil meine Ärztin glaubte, das könne mit der Migräne helfen. Und ich hatte auch tatsächlich keine Migräne. Und meine Haut wurde ganz rein. Aber ich hätte ein Neugeborenes umbringen können, unser sämtlichen Geschirr zerschlagen und den ganzen Tag rumschreien können. So aggressiv war ich seit meiner Teenagerzeit nicht mehr. Sex geht gar nicht und außerdem hab ich innerhalb von 3 Wochen 4 Kilo zugenommen. Dieses Produkt hat mein Leben auf den Kopf gestellt und mich richtig sauer und unglücklich gemacht. Würd ich nie wieder machen. Gehe jetzt zur alten Pille zurück und ärgere mich über das viele rausgeworfene Geld.

Eingetragen am  als Datensatz 55715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Prednisolon

 

Sehstörungen, Schwindel, Bluthochdruck, gesteigerter Appetit, Gewichtszunahme, Zahnfleischbeschwerden, Zittern, Empfindungsstörungen, Stimmungsschwankungen, Aggression, Vergesslichkeit, Blähungen, Schlafstörungen, Heißhunger, Wassereinlagerungen bei Prednisolon für karnifizierende Lungenentzündung

Prednisolon für karnifizierende Lungenentzündung. 1. Woche morgens 40 mg, 2. Woche 30 mg, 3. Woche 20 mg, demnächst 10 mg, usw. Nebenwirkungen sind Sehstörungen, Schwindel, Bluthochdruck, gesteigerter Appetit, Gewichtszunahme, Zahnfleisch schmerzt stellenweise, Zittern, Empfindungsstörungen,...

Prednisolon bei karnifizierende Lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolonkarnifizierende Lungenentzündung21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon für karnifizierende Lungenentzündung. 1. Woche morgens 40 mg, 2. Woche 30 mg, 3. Woche 20 mg, demnächst 10 mg, usw.
Nebenwirkungen sind Sehstörungen, Schwindel, Bluthochdruck, gesteigerter Appetit, Gewichtszunahme, Zahnfleisch schmerzt stellenweise, Zittern, Empfindungsstörungen, Stimmungsschwankungen, Aggressionen, Vergesslichkeit, unscharfes Sehen, nachts teilweise Druck auf dem Brustkorb, Blähungen, liege nachts mehrere Stunden wach, nachmittags Heißhunger-Attacken, Wassereinlagerungen im Gesicht, teilweise Gelenkschmerzen in Hüfte und Knie. Warum klärt mich mein Arzt nicht schon vorher über diese Nebenwirkungen auf?! Vor allem über das Osteoporose-Risiko und dass man zusätzlich Calcium nehmen sollte?

Eingetragen am  als Datensatz 77223
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Trevilor

 

Absetzerscheinungen, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Weinerlichkeit, Aggression, starkes Träumen, Schwitzen bei Venlafaxin für Depression, Angststörungen

Ich möchte gern von meinen Erfahrungen mit Venlafaxin berichten. Ich muss vorab sagen, ohne das Medikament wäre ich heute sicher nicht, wo ich jetzt bin. Nach einer schweren postnatalen Depression mit Klinikaufenthalt mit Baby und medikamentöser Behandlung durch Venlafaxin habe ich das erste Mal...

Venlafaxin bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression, Angststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte gern von meinen Erfahrungen mit Venlafaxin berichten. Ich muss vorab sagen, ohne das Medikament wäre ich heute sicher nicht, wo ich jetzt bin. Nach einer schweren postnatalen Depression mit Klinikaufenthalt mit Baby und medikamentöser Behandlung durch Venlafaxin habe ich das erste Mal im Leben unter psychischen Problemen gelitten. Und das gleich mit voller Breitseite. Schwere Depressionen, Angststörungen, teilweise Wahrnehmungsstörungen... Nachdem zuerst Citalopram und Cipralex nicht angeschlagen haben wurde ich auf Trevilor eingestellt und ambulant dann Venlafaxin (225 mg) entlassen. Damit kam ich lange sehr gut zurecht und habe dann irgendwann selbständig reduziert. Das hat super geklappt, bis ich (viel zu schnell) auf 0 mg stand und es wieder über mich hereinbrach. Ich habe dann mit ärztlicher Rücksprache wieder auf 75mg erhöht und war ca. 6 Monate damit wieder stabil. Nun wollte ich es aber doch irgendwann ganz ohne schaffen, weil ich auch Angst vor Langzeitschäden habe. Momentan stehe ich bei 37,5 mg und ich muss sagen das Absetzen ist ein harter Kampf mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Heulen, Aggressionen, verstärktem Träumen und Schwitzen, Unzufriedenheit etc... Ich hoffe es geht bald vorbei und ich kann irgendwann wieder ohne Hilfe von Venlafaxin ein glückliches Leben fühlen. Dankbar bin ich trotzdem dafür, dass es dieses Medikament gibt. Denn über die Einnahme an sich hätte ich quasi gar keine Nebenwirkungen!!! Nur bei Veränderung der Dosierung, dann aber richtig:-(

Eingetragen am  als Datensatz 80846
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Magenschmerzen, Nervosität, verlängerte Menstruationsblutungen, Unruhezustand, Aggression, Appetitstörungen bei Venlafaxin für Schwere Depression

Habe mich im stationären Setting von 40mg Citalopram bei zu geringe Wirkung & schwerer Depression auf 150mg Venla umstellen lassen. Anfangs vermehrt Nervosität, Agressionen und Unruhezustände, sowie Magenprobleme. Nach der Umstellung blieben diese Symptome aus. Seither vermehrt...

Venlafaxin bei Schwere Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinSchwere Depression140 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mich im stationären Setting von 40mg Citalopram bei zu geringe Wirkung & schwerer Depression auf 150mg Venla umstellen lassen.
Anfangs vermehrt Nervosität, Agressionen und Unruhezustände, sowie Magenprobleme.
Nach der Umstellung blieben diese Symptome aus. Seither vermehrt Schlafstörungen & eine nicht enden wollende Zwischenblutung & ausbleibende Menstruation. Allerdings im Tausch dazu ein Entkommen aus den depressiven Stimmungsschwankungen & Reduktion der Suizidgedanken.

Eingetragen am  als Datensatz 85196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):128
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Cipralex

 

Schwindel, Traumveränderungen, Aggression bei Cipralex für Sozialphobie, Agoraphobie, Emetophobie, Angst- und Panikatacken

Ich litt vor knapp 3 Jahren unter einer plötzlich sehr extrem eintretenden Angststörung, diese ging einher mit extremer Angst und Panik Attacken bei dem Gedanken raus gehen zu müssen, da ich mich draußen übergeben könnte (heute weiß ich das es sich dabei um eine Emetophobie handelt, die Angst...

Cipralex bei Sozialphobie, Agoraphobie, Emetophobie, Angst- und Panikatacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexSozialphobie, Agoraphobie, Emetophobie, Angst- und Panikatacken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich litt vor knapp 3 Jahren unter einer plötzlich sehr extrem eintretenden Angststörung, diese ging einher mit extremer Angst und Panik Attacken bei dem Gedanken raus gehen zu müssen, da ich mich draußen übergeben könnte (heute weiß ich das es sich dabei um eine Emetophobie handelt, die Angst vorm Erbrechen). Monate lang verließ ich das Haus nicht und litt täglich unter meinen Ängsten. Ich entschied mich dazu in eine Tagesklinik zu gehen, dort empfahl man mir Escitalopram. Diese konnte ich aber aus Angst vor Nebenwirkungen (Übelkeit, Erbrechen) nicht einnehmen. Ein halbes Jahr später konnte ich mich allerdings doch dazu überwinden sie einzunehmen. Mir wurden Tropfen verschrieben, die ich somit super dosieren konnte und die Einnahme erfolgte in einem täglichen Ritual um meiner Angst den Kampf abzusagen. Mittlerweile war ich nach Monaten bei 10mg angekommen und nahm diese auch in Tablettenform ein. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen, wirklich nichts und ohne die Tabletten würde es mir heute nicht so gut gehen. Natürlich im Zusammenhang mit vielen Therapiestunden, guten Freunden, viel Arbeit... Alleine bringen die Tabletten auch nicht viel. Ich möchte jedem Emetophobiker sagen, es gibt Hoffnung und ihr braucht keine Angst vor den Tabletten haben, macht es einfach so wie ich, schleicht das Medikament mit Tropfen ein! Nach ca 1 1/2 Jahren habe ich mich allein dazu entschieden die Tabletten abzusetzen. Ich bin von 10 auf 5 mg runter (innerhalb von 2 Tagen) und danach habe ich sie einfach nicht mehr eingenommen. Das empfehle ich keinem, normalerweise sollte man sie wirklich ausschleichen. Als Nebenwirkungen habe ich extremen Schwindel und Aggressivität wahrnehmen können. Aggressiver war ich allerdings auch als ich die Tabletten eingenommen habe, aber nicht extrem schlimm. Nun bin ich gespannt wie lange diese Nebenwirkungen noch anhalten :) Momentan denke ich einfach, dass ich das beste draus machen werde. Ach und ich träume extrem intensiv, teilweise auch schlechte Sachen, aber nicht so dass sie mich negativ beeinflussen. Also traut euch ruhig :) Alles Gute und viel Glück!

Eingetragen am  als Datensatz 80326
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Aggression bei Citalopram

 

Gewichtszunahme, Unruhe, Aggression, Appetitsteigerung bei Citalopram für Sozialphobie

Gewichtszunahme Aggression Unruhe Appetitanregend

Citalopram bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramSozialphobie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme
Aggression
Unruhe
Appetitanregend

Eingetragen am  als Datensatz 55607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Aggression aufgetreten:

Gewichtszunahme (4/19)
21%
Stimmungsschwankungen (4/19)
21%
Kopfschmerzen (4/19)
21%
Schwindel (3/19)
16%
Libidoverlust (3/19)
16%
Schlafstörungen (3/19)
16%
Unruhezustand (3/19)
16%
Müdigkeit (2/19)
11%
Depressionen (2/19)
11%
Selbstmordgedanken (2/19)
11%
Zittern (2/19)
11%
Gliederschmerzen (2/19)
11%
Nervosität (2/19)
11%
Weinerlichkeit (2/19)
11%
Schweißausbrüche (1/19)
5%
Empfindungsstörungen (1/19)
5%
Stimmungsänderung (1/19)
5%
Hautprobleme (1/19)
5%
Schmerzen in den Beinen (1/19)
5%
Gelenkschmerzen (1/19)
5%
Heißhunger (1/19)
5%
trockener Mund (1/19)
5%
Unruhe (1/19)
5%
Zahnfleischbeschwerden (1/19)
5%
Migräne (1/19)
5%
Niedergeschlagenheit (1/19)
5%
Appetitsteigerung (1/19)
5%
Angstzustände (1/19)
5%
Erschöpfungsgefühl (1/19)
5%
Bluthochdruck (1/19)
5%
Verfolgungswahn (1/19)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]