Mirtazapin: Erfahrungen, Berichte und Bewertungen von Patienten für Patienten

Das Medikament Mirtazapin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirtazapin wurde bisher von 1178 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6.7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Mirtazapin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Gewichtszunahme (517/1388)
37%
Müdigkeit (329/1388)
24%
Appetitsteigerung (132/1388)
10%
Benommenheit (115/1388)
8%
keine Nebenwirkungen (97/1388)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 346 Nebenwirkungen bei Mirtazapin

Wo kann man Mirtazapin kaufen?

Mirtazapin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mirtazapin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Depression52% (847 Bew.)
Schlafstörungen26% (472 Bew.)
Borderline3% (54 Bew.)
Burnoutsyndrom2% (36 Bew.)
Angst- und Panikattacken2% (27 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 73 Krankheiten behandelt mit Mirtazapin

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Mirtazapin

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Remergil52% (70 Bew.)
Mirtabene18% (30 Bew.)
Remeron18% (35 Bew.)
Mirta Lich7% (15 Bew.)
Mirtel3% (7 Bew.)

Wir haben 1385 Patienten Berichte zu Mirtazapin.

Prozentualer Anteil 61%39%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg6984
Durchschnittliches Alter in Jahren4852
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,5125,98

In Mirtazapin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Mirtazapin

Mirtazapin jetzt Günstig bestellen

Fragen zu Mirtazapin

alle Fragen zu Mirtazapin

Folgende Berichte liegen bisher vor

⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen

Ich habe dieses Medikament geben Schlafstörungen und Depressionen bekommen. Ich kann noch weniger schlafen, als ohne dieses Medikament, macht leider garnicht müde und ich habe wachstumschmerzen dadurch jede Nacht.

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe dieses Medikament geben Schlafstörungen und Depressionen bekommen. Ich kann noch weniger schlafen, als ohne dieses Medikament, macht leider garnicht müde und ich habe wachstumschmerzen dadurch jede Nacht.

Eingetragen am  als Datensatz 119504
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.03.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 2,4 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression, Angststörungen, Zwangsstörung

Ich nehme Mirtazapin nun seit 7 Monaten. Nach der ersten Einnahme bin ich quasi sofort ins Bett gefallen. In den ersten Wochen und Monaten haben sich meine Einschlafprobleme gebessert. Das war aber auch das einzige. Durch die Einnahme von Mirtazapin haben sich meine Angst und Panikattacken...

Mirtazapin bei Depression, Angststörungen, Zwangsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Angststörungen, Zwangsstörung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Mirtazapin nun seit 7 Monaten.
Nach der ersten Einnahme bin ich quasi sofort ins Bett gefallen. In den ersten Wochen und Monaten haben sich meine Einschlafprobleme gebessert. Das war aber auch das einzige. Durch die Einnahme von Mirtazapin haben sich meine Angst und Panikattacken drastisch verschlimmert. Ich erkenne mich kaum wieder. Ich habe kein Zeitgefühl mehr, keine Konzentration, bin allgemein total durch den Wind. Nachts leide ich an Alpträumen. Total beängstigend. 20kg mehr gab es noch oben drauf.
Allgemein würde ich jedem von Mirtazapin abraten.

Eingetragen am  als Datensatz 119406
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Hunger

Seid ich die Tablette nehme kann ich viel besser schlafen und starte besser in den Tag als zuvor. Nur ich habe stark zugenommen in den 3 Wochen und habe gefühlt nur noch Hunger. Hatte vorher fast nichts gegessen und selten Hunger gefühl gehabt. Laut anderen esse ich normale Mengen am Tag für eine...

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seid ich die Tablette nehme kann ich viel besser schlafen und starte besser in den Tag als zuvor. Nur ich habe stark zugenommen in den 3 Wochen und habe gefühlt nur noch Hunger. Hatte vorher fast nichts gegessen und selten Hunger gefühl gehabt. Laut anderen esse ich normale Mengen am Tag für eine Erwachsene Person. Was für mich aber viel viel mehr ist als ich gewöhnt bin.

Eingetragen am  als Datensatz 119312
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depressionen, Angst- und Panikattacken

Ich habe mit 15mg/24h angefangen. Gegen meine Schlafstörungen hat es einwandfrei geholfen. Bin dann nach einiger Zeit hoch auf 30mg/24h um mehr Unterstützung bei meinen Depressionen und Panikattacken zu bekommen. Bis auf 15 kg Gewichtszunahme innerhalb von 2 Monaten hat es nichts gebracht. Ich...

Mirtazapin bei Depressionen, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepressionen, Angst- und Panikattacken-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe mit 15mg/24h angefangen. Gegen meine Schlafstörungen hat es einwandfrei geholfen. Bin dann nach einiger Zeit hoch auf 30mg/24h um mehr Unterstützung bei meinen Depressionen und Panikattacken zu bekommen. Bis auf 15 kg Gewichtszunahme innerhalb von 2 Monaten hat es nichts gebracht. Ich lief rum wie ein Zombie, war permanent müde und von allem und jedem genervt.
Setze es jetzt auf ärztlichen Rat wieder ab.

Eingetragen am  als Datensatz 119297
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Unruhe mit keine Nebenwirkungen

Noch keine Besserung !

Mirtazapin bei Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinUnruhe10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Noch keine Besserung !

Eingetragen am  als Datensatz 119218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Panikattacken, PTBS

Ich habe Mirtazapin aufgrund einer PTBS bekommen und weil ich nicht schlafen konnte. Mit Mirtazapin könnte ich schlafen, aber die Nebenwirkungen waren gravierend. Ich stand neben mir und war gleichgültig, gefühlt wie tot. Und das bei geringer Dosierung. Das schlimmste ist aber eine bis heute...

Mirtazapin bei Panikattacken, PTBS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinPanikattacken, PTBS-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Mirtazapin aufgrund einer PTBS bekommen und weil ich nicht schlafen konnte.
Mit Mirtazapin könnte ich schlafen, aber die Nebenwirkungen waren gravierend.
Ich stand neben mir und war gleichgültig, gefühlt wie tot. Und das bei geringer Dosierung.
Das schlimmste ist aber eine bis heute anhaltende Leukopenie - ich habe ständig Erkältungen oder Corona mit Langzeit Schädigung.
Ich kann nur abraten!!.

Eingetragen am  als Datensatz 118938
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen, Unruhe mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Seit zehn Jahren nehme ich Mirtazapin. Einige Jahre ein Viertel der Tablette von 15mg, einige Jahre eine halbe 15er. Zwischendurch nehme ich es auch oft tagelang nicht. Bei mir ist das Medikament ein Segen, ich fühle mich nicht abhängig und kann tagelang aussetzen und bei Bedraf wieder...

Mirtazapin bei Schlafstörungen, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen, Unruhe1000 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit zehn Jahren nehme ich Mirtazapin. Einige Jahre ein Viertel der Tablette von 15mg, einige Jahre eine halbe 15er. Zwischendurch nehme ich es auch oft tagelang nicht. Bei mir ist das Medikament ein Segen, ich fühle mich nicht abhängig und kann tagelang aussetzen und bei Bedraf wieder einsteigen. Bis auf die Appetitsteigerung und die Gewichtszunahme habe ich gar keine Nebenwirkung beobachtet.

Eingetragen am  als Datensatz 118771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungenrungen mit Gewichtzunahme

Gewichtzunahme

Mirtazapin bei Schlafstörungenrungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungenrungen6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichtzunahme

Eingetragen am  als Datensatz 118714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen mit Gewichtszunahme

Vor rund 6 Jahren habe ich erstmals in meinem Leben Schlafprobleme entwickelt. Mein Hausarzt verschrieb mir Mirtazapin, ohne mich jemals wieder danach zu fragen. Schlafen konnte ich prompt wieder, aber am Ausschleichen probiere ich mich nun seit Jahren. Derzeit nehme ich circa 6 mg vor dem...

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Vor rund 6 Jahren habe ich erstmals in meinem Leben Schlafprobleme entwickelt. Mein Hausarzt verschrieb mir Mirtazapin, ohne mich jemals wieder danach zu fragen. Schlafen konnte ich prompt wieder, aber am Ausschleichen probiere ich mich nun seit Jahren. Derzeit nehme ich circa 6 mg vor dem Einschlafen. Im Jahr, als ich mit den Mirtazapin begonnen habe, habe ich ca. 13 Kilo zugenommen, obwohl ich begann, sehr viel Sport zu treiben.

Fazit: Wenn's irgendwie geht, gar nicht erst damit anfangen.

Eingetragen am  als Datensatz 118619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression, Angststörungen, Schlafstörungen mit Müdigkeit, Gereiztheit, Müdigkeit (Erschöpfung), Konzentrationsschwierigeiten

Nehme Mirtazepin als mein erstes AD und war anfangs sehr unsicher wegen Nebenwirkungen und Wirksamkeit generell. Ich nehme Mirtazepin (15mg/Tag) jetzt seit ungefähr 2½ Wochen und die symptome meiner Depression und Angststörung werden langsam besser. Seit dem ich es nehme schlafe ich auch deutlich...

Mirtazapin bei Depression, Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Angststörungen, Schlafstörungen2 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme Mirtazepin als mein erstes AD und war anfangs sehr unsicher wegen Nebenwirkungen und Wirksamkeit generell. Ich nehme Mirtazepin (15mg/Tag) jetzt seit ungefähr 2½ Wochen und die symptome meiner Depression und Angststörung werden langsam besser. Seit dem ich es nehme schlafe ich auch deutlich besser. Die ersten 3-4 Tage hatte ich leichte nebenwirkungen wie starke Müdigkeit, gereizte Stimmung und schwierigkeiten mich zu konzentrieren, diese sind aber nun komplett weg. Kann es bei leichten bis moderaten Depressionen empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 118391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen mit Bewegungsstörungen

Bei 1/8 Tablette bereits sofort eingeschlafen, 10 Stunden geschlafen. Morgens Durchblutungsstörungen in den Händen bis hin zum Ellenbogen, Hände eingeschlafen. Wirksamkeit weiterhin noch am Tag mit Müdigkeit, Bewegungsstörungen.

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen1 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bei 1/8 Tablette bereits sofort eingeschlafen, 10 Stunden geschlafen. Morgens Durchblutungsstörungen in den Händen bis hin zum Ellenbogen, Hände eingeschlafen. Wirksamkeit weiterhin noch am Tag mit Müdigkeit, Bewegungsstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 118325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schmerzen (chronisch)therapie mit Atembeschwerden

Seit ich das Medikament einnehme haben sich langsam aber kontinuierlich Atembeschwerden eingestellt. Zur Zeit ca. 100 Tage Einnahme 15 mg 1 x täglich abends, kann ich kaum zwei Treppen a 13 Stufen hintereinander hochgehen. Auch schnell (stramm) Gehen ist mir nicht mehr möglich. Nach 20 Meter bin...

Mirtazapin bei Schmerzen (chronisch)therapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchmerzen (chronisch)therapie100 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit ich das Medikament einnehme haben sich langsam aber kontinuierlich Atembeschwerden eingestellt. Zur Zeit ca. 100 Tage Einnahme 15 mg 1 x täglich abends, kann ich kaum zwei Treppen a 13 Stufen hintereinander hochgehen. Auch schnell (stramm) Gehen ist mir nicht mehr möglich. Nach 20 Meter bin ich total außer Atem und habe Atemnot mit Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 118285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):107
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression mit Depression, Gewichtszunahme, Einschlafschwierigkeiten

Mirtazzapin hat mir gut in meiner Depression geholfen. Jedoch hatte ich trotzdem zwischendurch Einschlafschwierigkeiten; ca 2-3 pro Woche. Kämpfe noch mit Gewichtszunahme. Nach 10 Monaten Einnahme von M. hab ich 6 Kg zugenommen.

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mirtazzapin hat mir gut in meiner Depression geholfen. Jedoch hatte ich trotzdem zwischendurch Einschlafschwierigkeiten; ca 2-3 pro Woche. Kämpfe noch mit Gewichtszunahme. Nach 10 Monaten Einnahme von M. hab ich 6 Kg zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 118149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression mit Gewichtszunahme

Macht die ersten 6 Wochen noch ziemlich müde, mittlerweile aber überhaupt nicht mehr, mittlere Wirksamkeit gegen die depressive Symptomatik. Jedoch kam es bei mir als Nebenwirkung zu einer starken Gewichtszunahme (26kg in 8 Monaten). Durch Konsequenter Eährungsumstellung und Sport von den 26 kg...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression7 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Macht die ersten 6 Wochen noch ziemlich müde, mittlerweile aber überhaupt nicht mehr, mittlere Wirksamkeit gegen die depressive Symptomatik. Jedoch kam es bei mir als Nebenwirkung zu einer starken Gewichtszunahme (26kg in 8 Monaten). Durch Konsequenter Eährungsumstellung und Sport von den 26 kg wieder 11kg verloren ..

Eingetragen am  als Datensatz 118009
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):111
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression, Angststörungen mit Hangover, Gewichtzunahme

Keinen Effekt auf Depressionen und Angstsymptomatik. Evtl. kam die Verstärkung der Symptome sogar durch die Einnahme. Extrem einschlaffördernd, aber kein erholsamer Schlaf. Morgens Hangover, sediert schon bei kleinsten Mengen und aggressiv.

Mirtazapin bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Angststörungen2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Keinen Effekt auf Depressionen und Angstsymptomatik. Evtl. kam die Verstärkung der Symptome sogar durch die Einnahme.
Extrem einschlaffördernd, aber kein erholsamer Schlaf.
Morgens Hangover, sediert schon bei kleinsten Mengen und aggressiv.

Eingetragen am  als Datensatz 117964
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen mit Gewichtszunahme

Mirtazapin ist Gift und gehört verboten. Bei einer Körpergröße (weiblich) von 1,60 m in schlimmster Verfassung ein Gewicht von 78 kg. Ich schnellstmöglich das Medikament abgesetzt und den Körper getrimmt durch Sport, sich von innen zu ernähren. Eine Form der Körperverletzung war das, da ich...

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mirtazapin ist Gift und gehört verboten.
Bei einer Körpergröße (weiblich) von 1,60 m in schlimmster Verfassung ein Gewicht von 78 kg.
Ich schnellstmöglich das Medikament abgesetzt und den Körper getrimmt durch Sport, sich von innen zu ernähren.
Eine Form der Körperverletzung war das, da ich Krebspatientin war und mir der Onkologe angeraten hatte, Gewicht zu halten.
Eine grausame Nacherkrankung ist entstanden durch das starke Übergewicht.

Finger weg von diesem Dreck.

Eingetragen am  als Datensatz 117786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression, Sozialphobie mit Mundtrockenheit

In der gesamten Zeit schwankte die Dosis zwischen 15mg und 30mg. Klar, man schläft wie ein Stein und am Stück auch durch (30mg). Bei mir Mundtrockenheit, ansonsten keine Nebenwirkungen. Bei leichter Reduktion der Dosierung sind Schlafstörungen unmittelbar spürbar. Der Absetzprozess hat bereits...

Mirtazapin bei Depression, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Sozialphobie30 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

In der gesamten Zeit schwankte die Dosis zwischen 15mg und 30mg. Klar, man schläft wie ein Stein und am Stück auch durch (30mg). Bei mir Mundtrockenheit, ansonsten keine Nebenwirkungen. Bei leichter Reduktion der Dosierung sind Schlafstörungen unmittelbar spürbar. Der Absetzprozess hat bereits begonnen. Man braucht schon dicke Eier um da auf Null zu kommen aber den Weg gehe ich auch noch.

Eingetragen am  als Datensatz 117563
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression, Schlafstörung, Unruhe mit Schwindel, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Habe über 6 Wochen durchgehend erst 7,5 und dann 15mg nachts genommen. Hat zu Beginn sehr gut beim Einschlafen geholfen, kein Überhang, alles prima. Leider hatte ich schnell sehr oft und sehr stark Hunger, Sättigungsgefühl kam erst spät und hat nicht lange angehalten - ich fresse regelrecht und...

Mirtazapin bei Depression, Schlafstörung, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Schlafstörung, Unruhe6 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe über 6 Wochen durchgehend erst 7,5 und dann 15mg nachts genommen. Hat zu Beginn sehr gut beim Einschlafen geholfen, kein Überhang, alles prima. Leider hatte ich schnell sehr oft und sehr stark Hunger, Sättigungsgefühl kam erst spät und hat nicht lange angehalten - ich fresse regelrecht und habe bereits 5kg zugenommen. Ich denke an manchen Tagen nur noch an Essen, wenn ich es nicht gerade tue. Ist mir inzwischen zu viel geworden, weswegen ich jetzt wieder auf 7,5mg runter bin, werde es eventuell absetzen, wenn das nicht besser wird. Mittlerweile macht es mich auch nicht mehr so müde und ich schlafe auch nicht mehr so gut.

Eingetragen am  als Datensatz 117507
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungenörungen mit Verwirrtheit

Aufgrund von Arbeitslosigkeit und der dadurch entstehenden Unruhe, konnte ich 2 Wochen lang nicht schlafen. Mir wurde von einem Arzt zunächst Tavor verschrieben. Später in der Notaufnahme Mitrazapin 15 mg und es war meine Rettung. Beim ersten Mal habe ich eine ganze Tablette genommen, 12 Stunden...

Mirtazapin bei Schlafstörungenörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungenörungen2 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Aufgrund von Arbeitslosigkeit und der dadurch entstehenden Unruhe, konnte ich 2 Wochen lang nicht schlafen. Mir wurde von einem Arzt zunächst Tavor verschrieben. Später in der Notaufnahme Mitrazapin 15 mg und es war meine Rettung. Beim ersten Mal habe ich eine ganze Tablette genommen, 12 Stunden geschlafen und war am nächsten Tag sehr durcheinander. Dann habe ich eine halbe genommen, mit der ich immer noch durch den Wind war. Eine viertel Tablette reicht bei mir vollkommen aus um schnell und gut zu schlafen. Nehme sie mittlerweile nur noch gelegentlich, wenn ich aufgeregt und unruhig bin.

Eingetragen am  als Datensatz 117461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression, Angst- und Panikattacken mit Sedierung, Zitterigkeit, Müdigkeit (Erschöpfung)

nehme Mirtazapin seit 2 Monaten wegen starker Depression und Angststörung, die mir mein Leben zur Hölle gemacht haben. bin seit 1 Jahr nicht mehr ich selbst, dauernd im Überlebens-Modus, erkenne mich nicht wieder und hab Angst mir durch weitere schlimme Momente, irgendwann was anzutun....

Mirtazapin bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Angst- und Panikattacken2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

nehme Mirtazapin seit 2 Monaten wegen starker Depression und Angststörung, die mir mein Leben zur Hölle gemacht haben. bin seit 1 Jahr nicht mehr ich selbst, dauernd im Überlebens-Modus, erkenne mich nicht wieder und hab Angst mir durch weitere schlimme Momente, irgendwann was anzutun.
Mirtazapin hat meine Ängste fast vollständig beseitigt, dafür bin ich aber komplett sediert und fühle mich wie ein Zombie. Alltag ist extrem anstrengend und kräfte-zehrend, da ich keine Energie mehr habe und jede Nacht um die 13h Schlaf bräuchte, was natürlich nicht möglich ist mit Job etc.
Dieses ständige rumliegen und an die Wand starren weil der Kopf leer ist und der Körper keine Kraft hat, hat meine Depression somit verstärkt, auch zwischenmenschlicher Kontakt ist eine Qual aufgrund der schlechten Konzentration. Ich steige jetzt auf ein SSRI um und hoffe, damit endlich wieder mehr ich selbst sein zu können... - vielleicht ist nicht bei jedem die Wirkung von M. so krass sedierend. Mich allerdings hat es hauptsächlich abgestumpft und noch mehr psycho fühlen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 117405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen mit Wutanfälle, Aggression, Schwindel - Benommenheit

Ich nehme es jetzt seit 7 Tagen und kann eindeutig besser schlafen ,aber ich könnte nur noch schlafen und bin nicht mehr Herr meines Körpers. Ich habe schwindel und starkes kribbeln in den Händen, Beinen und Füßen. Ich wünsche mir manchmal morgens nicht aufzuwachen, weil es mir körperlich...

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme es jetzt seit 7 Tagen und kann eindeutig besser schlafen ,aber ich könnte nur noch schlafen und bin nicht mehr Herr meines Körpers. Ich habe schwindel und starkes kribbeln in den Händen, Beinen und Füßen. Ich wünsche mir manchmal morgens nicht aufzuwachen, weil es mir körperlich überhaupt nicht mehr gut geht. Ich werde heute zum Arzt gehen und sie absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 117390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):151 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression, Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich habe das Medikament von meiner Psychologin bekommen. Hab in letzter Zeit viel Stress gehabt, innere Unruhe und Depressionen. Hab das Medikament abends und zur Nacht genommen. Hab es gut vertragen, keine Nebenwirkungen. Ich kann so besser einschlafen und durchschlafen. Nehme es auch...

Mirtazapin bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Schlafstörungen10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe das Medikament von meiner Psychologin bekommen. Hab in letzter Zeit viel Stress gehabt, innere Unruhe und Depressionen.
Hab das Medikament abends und zur Nacht genommen. Hab es gut vertragen, keine Nebenwirkungen.
Ich kann so besser einschlafen und durchschlafen.
Nehme es auch weiterhin.

Eingetragen am  als Datensatz 117387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen

Habe Mirtazpin 15 mg wegen Schlaflosigkeit bekommen. Habe vorsichtshalber nur eine halbe Tablette genommen. Habe 11 Stunden lang sehr gut geschlafen. Am nächsten Tag sehr müde und benommen. Sehstörungen, als hätte ich die falsche Brille auf. Über den Tag verteilt konnte ich nur noch circa 200ml...

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe Mirtazpin 15 mg wegen Schlaflosigkeit bekommen. Habe vorsichtshalber nur eine halbe Tablette genommen. Habe 11 Stunden lang sehr gut geschlafen. Am nächsten Tag sehr müde und benommen. Sehstörungen, als hätte ich die falsche Brille auf. Über den Tag verteilt konnte ich nur noch circa 200ml Urin lassen. Außerdem habe ich mich extrem aggressiv gefühlt und hatte ständig Lust mit dem Kopf gegen die Wand zu schlagen.

Eingetragen am  als Datensatz 116891
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Angststörungen

Kuriose Träume Mundtrockenheit Tagesmüdigkeit gelegentlich

Mirtazapin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinAngststörungen4 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Kuriose Träume
Mundtrockenheit
Tagesmüdigkeit gelegentlich

Eingetragen am  als Datensatz 116818
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen

Das Medikament wird gerne von uns Ärzten verschrieben, um z. B Schlafstörungen zu behandeln. Da ich es selber genommen habe kann ich eich sagen, das die Nebenwirkungen wie Benommenheit/ Überhang am nexten Tag extrem sind. Bei einer Dosierung von 7,5 - 15 mg. Falls ihr es aufgrund einer...

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Medikament wird gerne von uns Ärzten verschrieben, um z. B Schlafstörungen zu behandeln.

Da ich es selber genommen habe kann ich eich sagen, das die Nebenwirkungen wie Benommenheit/ Überhang am nexten Tag extrem sind. Bei einer Dosierung von 7,5 - 15 mg.

Falls ihr es aufgrund einer Schlafstörung nehmt, schaut lieber mit euren Hausarzt die Schlafhygiene an.

Eingetragen am  als Datensatz 116800
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):66
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen

Am Anfang totale Wirkung, ich schlief gut durch, nach mehreren MOnaten Einnahme lässt die Wirkung nach, ich wurde nachts wieder häufig wach. Ich nahm Mirtazapin in geringer Dosierung (7,5 - 10 mg), steigerte dann in EInzeldosen bis auf ca. 20 mg, später wieder etwas weniger, etwa 10 mg, die...

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Am Anfang totale Wirkung, ich schlief gut durch, nach mehreren MOnaten Einnahme lässt die Wirkung nach, ich wurde nachts wieder häufig wach. Ich nahm Mirtazapin in geringer Dosierung (7,5 - 10 mg), steigerte dann in EInzeldosen bis auf ca. 20 mg, später wieder etwas weniger, etwa 10 mg, die Wirkung verstärkte sich. Nebenwirkungen: Gelegentliche Mundtrockenheit, erhöhter Speichelfluss, Verstopfung. Habe nicht zugenommen. Man muss sich nur beherrschen und den Anfällen von Fresslust nicht nachgeben. Bin Typ II Diabetiker. Durch die Unterdrückung der Fressattacken und bewusstes ganz normales Essen sind die Zuckerwerte/Langzeitzuckerwert sogar gesunken. Man sollte Mirtazapin dosiert und gezielt einsetzen, dann genügen auch geringe Mengen von 7,5 bis etwa 12 mg. Geringe Mengen Alkohol (Bier) haben keine Auswirkungen. Irgendwann will ich es wieder absetzen. Mal sehen. .

Eingetragen am  als Datensatz 116776
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Angst- und Panikattacken

Das Medikament wirkt fast sofort. Einnahme täglich abends. Ich habe auf Anraten meiner Ärztin mit einer halben Tablette (7,5 mg) begonnen, habe hervorragend schlafen können, war aber 3 Tage lang ziemlich benommen. Arbeiten wäre nicht möglich gewesen. Deshalb habe ich auf eine viertelte Tablette...

Mirtazapin bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinAngst- und Panikattacken10 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Medikament wirkt fast sofort. Einnahme täglich abends. Ich habe auf Anraten meiner Ärztin mit einer halben Tablette (7,5 mg) begonnen, habe hervorragend schlafen können, war aber 3 Tage lang ziemlich benommen. Arbeiten wäre nicht möglich gewesen. Deshalb habe ich auf eine viertelte Tablette reduziert, relativ zügig dann auf ein achtel, also nur noch ca. 2 mg, weil mein Zustand ruhig und stabil blieb.

Das einzig negative war die von der Ärztin vorausgesagte Gewichtszunahme. Anfangs war sie sogar gewünscht, weil ich aufgrund der Panikattacken keinen Appetit mehr hatte und stark abgenommen habe. Aber die Zunahme erfolgte rasant. Pro Monat nun ein Kilo. Allerdings war es nicht verwunderlich, weil ich vor lauter Heißhunger sehr viel und sehr kalorienreich gegessen habe. Kurz gesagt, mit etwas mehr Zurückhaltung wäre es wahrscheinlich nicht so viel geworden. Der Heißhunger ließ mit der Zeit nach.

In den letzten Monaten habe ich einige Absetzversuche gestartet, welche allerdings leider nicht besonders erfolgreich waren, trotz der geringen Dosis. Die Unruhe wurde dann wieder größer und der Schlaf war nicht mehr so tief. Die Ängstlichkeit stieg wieder.

Alles in allem ein sehr wirksames, sehr gut verträgliches Medikament, welches man aber nicht leicht wieder absetzen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 116438
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.06.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Borderline

Ich nehme Mirtazapin tatsächlich nur als Bedarfsmedikation in einer Höhe von 7,5 mg am Abend. Ich bin Borderlinerin und wenn ich über mehrere Tage sehr unter Stress und Druck stehe, kann ich sehr schlecht schlafen, alles fängt an zu kribbeln und ich bin total überreizt. Hier hilft mir das...

Mirtazapin bei Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinBorderline1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Mirtazapin tatsächlich nur als Bedarfsmedikation in einer Höhe von 7,5 mg am Abend.
Ich bin Borderlinerin und wenn ich über mehrere Tage sehr unter Stress und Druck stehe, kann ich sehr schlecht schlafen, alles fängt an zu kribbeln und ich bin total überreizt.
Hier hilft mir das Mirtazapin tatsächlich sofort und verlässlich, ABER: Ich kann es nur nehmen, wenn ich am nächsten Tag keinerlei Termine habe und am übernächsten am besten auch nicht (somit höchstens einmal im Monat), denn der Hangover und die ständige Müdigkeit halten gefühlt ewig. Zudem kommt die auch schon von anderen beschriebene Aggressivität, wenn ich "in meiner Ruhe" gestört werde, mir fällt ständig etwas aus der Hand und ich habe zu nichts Lust und keinen Elan.

Eingetragen am  als Datensatz 116340
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.06.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Verwirrtheitszustand

Benommenheit im kopf mal 1 woche nicht dann fängt es wieder an . Bin zwar Anwesen aber durch die Tabletten ist ein komisches gefühl im kopf und das tagelang.

Mirtazapin bei Verwirrtheitszustand

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinVerwirrtheitszustand3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Benommenheit im kopf mal 1 woche nicht dann fängt es wieder an . Bin zwar Anwesen aber durch die Tabletten ist ein komisches gefühl im kopf und das tagelang.

Eingetragen am  als Datensatz 116333
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Sabrina
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.06.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Gleichgewichtsstörungen, das erste Mal in meinem Leben zu hohe Blutzuckerwerte, abends nach der Einnahme Herzrasen, früh morgens jeden Tag circa um 1:30 Uhr aufgewacht und die ganze Nacht wach gelegen, dadurch von Tag zu Tag mehr Müdigkeit am Tag, Zittern...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression5 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Gleichgewichtsstörungen, das erste Mal in meinem Leben zu hohe Blutzuckerwerte, abends nach der Einnahme Herzrasen, früh morgens jeden Tag circa um 1:30 Uhr aufgewacht und die ganze Nacht wach gelegen, dadurch von Tag zu Tag mehr Müdigkeit am Tag, Zittern der Hände so stark, dass ich fast nicht mit Besteck essen konnte, da alles von der Gabel runterfiel, Kopfschmerzen, an manchen Tagen völlige Teilnahmslosigkeit, den ganzen Tag Selbstmordgedanken, die unerträglich waren.
Vorschlag, das Medikament abzusetzen, wurde von den Ärzten abgelehnt. Nach Entlassung aus dem BKH habe ich das Medikament sofort abgesetzt, habe dann einen ganzen Tag lang am ganzen Körper gezittert und war den ganzen Tag nass geschwitzt. Dann sind alle oben beschriebenen Nebenwirkungen weg gewesen. Positive Wirkung war nicht gegeben.

Eingetragen am  als Datensatz 116222
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Ohrengeräusche, Kreislaufstörungenn

Starker Schwindel, Ohrengeräusche, Ohrendruckschmerzen

Mirtazapin bei Ohrengeräusche, Kreislaufstörungenn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinOhrengeräusche, Kreislaufstörungenn5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starker Schwindel, Ohrengeräusche, Ohrendruckschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 116131
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Ich wurde Glücklich aber kaum zufriedener mit meiner Gesundheitszustand demnach was es Zwiegestalten. Würde nach 1-3 Monate solcher Wahrnehmung es ansprechen. Ich bekam Wutzustände die nimmer Normal waren und trank zunehmend mehr Alkohol und Schnaps das ich eine Kiste oder Große Schnapsflasche...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression7 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich wurde Glücklich aber kaum zufriedener mit meiner Gesundheitszustand demnach was es Zwiegestalten. Würde nach 1-3 Monate solcher Wahrnehmung es ansprechen. Ich bekam Wutzustände die nimmer Normal waren und trank zunehmend mehr Alkohol und Schnaps das ich eine Kiste oder Große Schnapsflasche alleine am Abend trank. Teufelszeug mit der Zeit. Hab da wohl Gewisse Probleme wegen der vorliegenden Pseudo-Demenz und Vergangenheit. Würde es mit Vorsicht nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 116123
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Als Patient, der Mirtazapin in einer Dosis von 45 Milligramm jeden Abend zwei Stunden vor dem Schlafengehen einnimmt, möchte ich einen neutralen und objektiven Bericht über meine Erfahrungen mit diesem Medikament seit meiner Entlassung aus der Klinik geben. Mirtazapin hat sich bei der...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Als Patient, der Mirtazapin in einer Dosis von 45 Milligramm jeden Abend zwei Stunden vor dem Schlafengehen einnimmt, möchte ich einen neutralen und objektiven Bericht über meine Erfahrungen mit diesem Medikament seit meiner Entlassung aus der Klinik geben.

Mirtazapin hat sich bei der Behandlung meiner Schlafstörungen und der Verbesserung meiner allgemeinen Stimmung als wirksam erwiesen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Einnahme des Medikaments am Abend zu Schläfrigkeit führt, was die Fähigkeit, an Aktivitäten oder sozialen Veranstaltungen teilzunehmen, in dieser Zeit beeinträchtigen kann. Ich empfehle, den Tagesablauf an diese Nebenwirkung anzupassen.
Außerdem habe ich festgestellt, dass unzureichender Schlaf die Müdigkeit am nächsten Tag verstärken kann, und zwar stärker als vor der Einnahme von Mirtazapin. Das erinnert mich daran, wie wichtig es ist, während der Einnahme dieses Medikaments einen festen Schlafrhythmus einzuhalten.

Eine Nebenwirkung, die ich festgestellt habe, ist ein leicht erhöhter Appetit, der aber nicht zu ungesunden Essgewohnheiten oder einer signifikanten Gewichtszunahme geführt hat. Es ist wichtig, während der Einnahme von Mirtazapin auf die Nahrungsaufnahme zu achten und eine ausgewogene Ernährung beizubehalten.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass meine Erfahrungen mit Mirtazapin insgesamt positiv waren und sich Schlaf und die Stimmung deutlich verbessert haben. Es ist jedoch wichtig, sich der möglichen Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit und Appetitsteigerung bewusst zu sein und die notwendigen Anpassungen an den eigenen Tagesablauf und Lebensstil vorzunehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 115773
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2004 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen, Burnoutsyndrom

Zu Anfang haut ein das Medikament echt in den Schlaf und am morgen hat man ein Hangover, es ist sehr schwer aus dem Bett zu kommen. Ich empfehle frühzeitig das Medikament einzunehmen, habe es ab 18:30 eingenommen. Nach 2 Wochen legen sich die negativen Nebenwirkungen langsam und ich merkte...

Mirtazapin bei Schlafstörungen, Burnoutsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen, Burnoutsyndrom3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zu Anfang haut ein das Medikament echt in den Schlaf und am morgen hat man ein Hangover, es ist sehr schwer aus dem Bett zu kommen. Ich empfehle frühzeitig das Medikament einzunehmen, habe es ab 18:30 eingenommen.
Nach 2 Wochen legen sich die negativen Nebenwirkungen langsam und ich merkte wirklich wie es mir psychisch richtig gut ging! Ich hatte eine sehr starke Lebensfreude, ein sehr guten Antrieb was ich wirklich genoß. Es machte mich deutlich gelassener und ich konnte wieder jeden Abend super einschlafen. Die Gewichtszunahme war bei mir minimal, allerdings ernähre ich mich auch sehr gesund und bin sehr aktiv mit Sport usw.
Bei mir wirkt das Medikament sehr gut, habe keine groß spürbaren Nebenwirkungen.
Setze es jetzt nach 4 Monaten Einnahme ab, leichte Einschlafprobleme kamen wieder. Mir ist etwas schwindlig, aber es ist erträglich. Falls ich nochmals eine Krise habe, ist mir mit Mirtazapin auf jedenfall geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 115623
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Medizinstudent
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

15mg abends eingenommen, Schlafstörungen,Muskelzucken , Heißhunger Attacken und extremer Blutdruckanstieg auf 178 / 108 . Mitradizipan wieder abgesetzt

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

15mg abends eingenommen, Schlafstörungen,Muskelzucken , Heißhunger Attacken und extremer Blutdruckanstieg auf 178 / 108 . Mitradizipan wieder abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 115352
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,5 von 10,0 Punkten

Citalopram für Schlafstörungen, Burnoutsyndrom

An Nebenwirkungen waren mit Ausnahme des Libidoverlustes keine Vorhanden. Die Störung äußerte sich in kurzer Erregbarkeit jedoch schnell nachlassend, so daß keine sexuelle Handlung möglich war.

Citalopram bei Burnoutsyndrom; Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramBurnoutsyndrom60 Tage
MirtazapinSchlafstörungen60 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

An Nebenwirkungen waren mit Ausnahme des Libidoverlustes keine Vorhanden. Die Störung äußerte sich in kurzer Erregbarkeit jedoch schnell nachlassend, so daß keine sexuelle Handlung möglich war.

Eingetragen am  als Datensatz 115336
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 2,4 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für nichts

Scheis Medikament hilft so gut wie nicht.. Man hat mehr Probleme wie nutzen..... Und die Ärzte haben meistens keine Ahnung leider zum Leidwesen von Patienten... Traurige Sache.... Wenn Ärzte zu Heuchler und Lügner werden in einer zeitlosen Gesellschaft!!!! Gibt man chemische Stoffe dem Menschen...

Mirtazapin bei nichts

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapinnichts-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Scheis Medikament hilft so gut wie nicht.. Man hat mehr Probleme wie nutzen..... Und die Ärzte haben meistens keine Ahnung leider zum Leidwesen von Patienten... Traurige Sache.... Wenn Ärzte zu Heuchler und Lügner werden in einer zeitlosen Gesellschaft!!!! Gibt man chemische Stoffe dem Menschen die er gar nicht braucht bezw nehmen muss... Nur weil Ärzte keine Zeit haben der Ursache auf dem Grund zu gehen... Ärzte sind Schweine erbärmliche dazu ich Rede aber nicht von allen aber mindestens 90 Prozent... Bittere Wahrheit!!!

Eingetragen am  als Datensatz 115279
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Extrem appetit, harndrang seid 3 tagen extrem daher grosses durstgefühl, nächtliche träume

In den ersten Tagen extreme Träume über jeglichen Schwachsinn und Leute. Seid 2 Tagen extrem Appetit furchtbar, seid heute extremer durst . Daher sehr starken harndrang . War heute im 6 Std spätdienst alleine 5 mal zur Toilette, wo aber ich sonst nur einmal gehen musste

Mirtazapin bei Extrem appetit, harndrang seid 3 tagen extrem daher grosses durstgefühl, nächtliche träume

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinExtrem appetit, harndrang seid 3 tagen extrem daher grosses durstgefühl, nächtliche träume8 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

In den ersten Tagen extreme Träume über jeglichen Schwachsinn und Leute. Seid 2 Tagen extrem Appetit furchtbar, seid heute extremer durst . Daher sehr starken harndrang . War heute im 6 Std spätdienst alleine 5 mal zur Toilette, wo aber ich sonst nur einmal gehen musste

Eingetragen am  als Datensatz 115169
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Psychosomatische Störung

Meine persönliches Fazit zu Mirtazapin mit +Plus und -Minuspunkten: + Sedierendes, schlafanstoßendes, gut verträgliches Antidepressivum. + eindeutig die wenigsten Nebenwirkungen im Vergleich zu den anderen Antidepressiva. + schneller Wirkungseintritt zum direkten Einschlafen - Falls man...

Mirtazapin bei Psychosomatische Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinPsychosomatische Störung2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Meine persönliches Fazit zu Mirtazapin mit +Plus und -Minuspunkten:

+ Sedierendes, schlafanstoßendes, gut verträgliches Antidepressivum.

+ eindeutig die wenigsten Nebenwirkungen im Vergleich zu den anderen Antidepressiva.

+ schneller Wirkungseintritt zum direkten Einschlafen - Falls man noch wach bleiben möchte, wird man angenehm müde und sollte die Möglichkeit haben, sofort ins Bett gehen zu können.

+ Ein- und Durschlafprobleme sowie Angst-Störungen werden sehr schnell besser, hervorragend!

+ einen unangenehmen Überhang am nächsten Tag habe ich noch nie gehabt, Angst-Störungen sind gut behoben.

+ Appetit-anregende und antiemetische Wirkung (für mich OK, bei vielen unerwünscht)

+ Bei mir wirkt es sofort leicht stimmungsaufhellend, vermutlich auch durch das gründliche Ausgeschlafen-Sein und das Ausbleiben von Angst-Störungen.

- viel zu lange Schlafdauer mit mindestens 12-14 Stunden, normal wären für mich etwa 8 Std.

- meist lebhaftes Traumgeschehen

- über eine Verringerung der Dosis lässt sich leider keine Wirkungs-Abschwächung erzielen, evtl. Nebenwirkungen treten so aber logischerweise weniger auf.


____ausführlicher_______________________________________________________
Für mich ist nur ein ein beruhigendes Antidepressivum geeignet, also keine SSRI wie zum Beispiel Escitalopram.
Ich neige zu Unruhe, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen. Oft genug ist mir unwohl oder sogar schlecht, sodass mir das Mirtazapin mit seiner appetitanregenden, antiemetischen Wirkung da gut entgegensteuert, was bei den SSRIs ja gegenteilig ist - Übelkeit zählt da ja mit zu den häufigsten Nebenwirkungen - nichts für mich!

Die wenigen übrigen sedierenden Antidepressiva - man kann sie ja fast an einer Hand abzählen - haben Nebenwirkungen, die Mirta nicht hat - und so schränkt sich der Kreis auch schon ein.
- Mir bleibt praktisch nur das Mirtazapin übrig im "Ausschlussverfahren" - es hat eindeutig die wenigsten Nebenwirkungen im Vergleich zu den wenigen anderen sedierenden Antidepressiva.
Doxepin, Amitriptylin, Trimpramin haben Nebenwirkungen, die Mirtazapin nicht hat:
Verstopfte, ausgetrocknete Nase, kardiovaskuläre Nebenwirkungen und viele andere mehr.

Trotzdem bin ich vom Mirtazapin nicht gerade begeistert und ich frage mich, warum es die Wissenschaft nicht geschafft hat, mehr und bessere Antidepressiva auf den Markt zu bringen.

Hier zu meinen Kritik-Punkte für Mirtazapin:

- Die Schlafdauer ist mit ca. 12-14 Stunden viel zu lang- egal wie niedrig ich dosiere, selbst bei 2 mg. Über die Dosis lässt sich da also für mich keine Wirkungsabschwächung erreichen.
Wie soll man mit diesem Medikament seine Aufgaben im Alltag erfüllen? Es wird nicht gerade einfach - Man hat zwar wie ein Baby geschlafen, auch keine nennenswerten Nebenwirkungen ----
Aber wer so lange schlafen muss, um sich ausgeruht zu fühlen, hat kaum mehr Zeit für was Anderes im Leben, was leider wieder Stress aufkommen lässt, den man ja gerade eben nicht haben möchte.

- Das Traumgeschehen ist jedesmal lebhaft - man kann es hinnnehmen so nach dem Motto "Träume sind Schäume", ich würde lieber darauf verzichten.

Da ich nicht jedesmal 12-14 Stunden schlafen möchte, nehme ich es auch nicht regelmäßig.

Eingetragen am  als Datensatz 115056
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Ich habe Mirtazapin fast 6 Jahre lang genommen. 2016 hatte ich eine schwere depressive Episode und konnte nicht mehr schlafen. Ich begann die Therapie mit 30 mg. Nach 2 Jahren bin ich auf 15 mg runter gegangen. Nach 3 1/2 Jahren dann auf 7,5 mg. Nach ca. 4 Jahren habe ich eine Wechselwirkung...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Mirtazapin fast 6 Jahre lang genommen.
2016 hatte ich eine schwere depressive Episode und konnte nicht mehr schlafen. Ich begann die Therapie mit 30 mg. Nach 2 Jahren bin ich auf 15 mg runter gegangen. Nach 3 1/2 Jahren dann auf 7,5 mg. Nach ca. 4 Jahren habe ich eine Wechselwirkung bekommen, die durch Mirtazapin und dem anderen Medikament ausgelöst wurde. Häufiges Herzstolpern. Das andere Medikament ist super selten, deswegen diesbezüglich keine Sorgen machen das ihr das auch erlebt.
Meine Apothekerin machte mich auf die Wechselwirkung aufmerksam, nachdem Kardiologe und Hausarzt den Grund fürs Herzstolpern nicht finden konnten.
Habe dann die 7,5 mg nach fast 6 Jahren von heute auf morgen abgesetzt. Ich habe keinerlei Entzzugserscheinungen/Nebenwirkungen durch das absetzen erlebt.
Denke dadurch das ich immer sehr viel Zeit zwischen dem runterdosieren gelassen habe, ging es alles ohne Absetzerscheinungen.
Brauche Mirta heute gar nicht mehr, bin aber froh, dass es mir in der sehr schweren Zeit beim Dchlafen geholfen hat. 30 mg haben mich leider auch tagsüber sehr müde machen lassen, deswegen warning damals runter auf 15 mg. Dann wurde es besser mit der Tagesmüdikeit und den Konzentrationsproblemen. Mit 7,5 mg konnte ich immer noch sehr gut und schnell schlafen, war aber tagsüber gar nicht mehr müde.

Eingetragen am  als Datensatz 115002
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Nehme seit ca. 1 Jahr Mirtazipin 45 mg und bin sehr zufrieden. Schlaf in der Nacht super, keine Gewichtszunahme und auch sonst keine merkbaren Nebenwirkungen. Und es hat mir gegen die Depressionen geholfen.

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme seit ca. 1 Jahr Mirtazipin 45 mg und bin sehr zufrieden. Schlaf in der Nacht super, keine Gewichtszunahme und auch sonst keine merkbaren Nebenwirkungen. Und es hat mir gegen die Depressionen geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 114996
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression, Angststörungen, Antriebsstörungen, Depression, Zwangsstörung, Depression, Schlafstörungen, Zwangsstörung, Agoraphobie, Grübelzwang

Ich weiß gerade nicht für welches Medikament dieser Text Gültigkeit hat, darum schreibe ich hier einfach mal einen Platzhalter hin. Ich hoffe ich kann den Text im Nachhinein editieren oder zumindest löschen und entschuldige mich im Vorraus, sollte dies nicht gelingen.

Mirtazapin bei Depression, Schlafstörungen, Zwangsstörung, Agoraphobie, Grübelzwang; Sertralin bei Depression, Zwangsstörung; Duloxetin Glenmark bei Depression, Angststörungen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Schlafstörungen, Zwangsstörung, Agoraphobie, Grübelzwang2 Jahre
SertralinDepression, Zwangsstörung8 Wochen
Duloxetin GlenmarkDepression, Angststörungen, Antriebsstörungen7 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich weiß gerade nicht für welches Medikament dieser Text Gültigkeit hat, darum schreibe ich hier einfach mal einen Platzhalter hin. Ich hoffe ich kann den Text im Nachhinein editieren oder zumindest löschen und entschuldige mich im Vorraus, sollte dies nicht gelingen.

Eingetragen am  als Datensatz 114897
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Duloxetin Glenmark
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.02.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Keine nennenswerten Nebenwirkungen, schlaffördernde und angstlösende Wirkung hat schnell eingesetzt. DIe anfängliche Appetitsteigerung war ein willkommener Nebeneffekt, da ich zuvor kaum noch etwas essen konnte. Der Appetit hat sich schnell normalisiert, entsprechend keine Gewichtszunahme....

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Keine nennenswerten Nebenwirkungen, schlaffördernde und angstlösende Wirkung hat schnell eingesetzt. DIe anfängliche Appetitsteigerung war ein willkommener Nebeneffekt, da ich zuvor kaum noch etwas essen konnte. Der Appetit hat sich schnell normalisiert, entsprechend keine Gewichtszunahme.

Ausschleichen verläuft bislange problemslos (von 15mg auf aktuell 3mg).

Trotz großer anfänglicher Skepsis und Respekt vor dem Medikament, kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Als temporäre "Krücke" hat es seinen Zweck voll erfüllt.

Eingetragen am  als Datensatz 114710
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.02.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen

Ich nehme Mirtazapin nun schon ein halbes Jahr und 5 Monate schleiche ich dieses Medikament schon aus, gaaaanz langsam, sonst ist an Schlaf nicht zu denken. Ich bekam es wegen Schlaflosigkeit verschrieben, dafür wirkt es sehr gut, schon zu sehr, so das man am nächsten Morgen nicht aus dem Bett...

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Mirtazapin nun schon ein halbes Jahr und 5 Monate schleiche ich dieses Medikament schon aus, gaaaanz langsam, sonst ist an Schlaf nicht zu denken. Ich bekam es wegen Schlaflosigkeit verschrieben, dafür wirkt es sehr gut, schon zu sehr, so das man am nächsten Morgen nicht aus dem Bett kommt und den ganzen Tag nur schlafen könnte. Also hab ich von 7,5 mg auf 3,75 mg reduziert und da ging es dann mit der Tagesmüdigkeit. Ich habe mit dem Medikament aber nur sehr unruhig geschlafen, habe im schlaf komische Bewegungen gemacht und es hat überall gejuckt. Was ein ganz wichtiger Punkt ist, ist die Gewichtszunahme, diese ist, wenn man nicht aufpasst enorm. Ich lasse dafür mein Abendessen weg, so geht es, aber ich habe Heißhunger, vor allem auf Schokolade. Maximal 4 Kilo habe ich Gott sei Dank nur zugenommen, aber nur weil ich streng aufpasse.
Hab dann nach 3 Wochen angefangen zu reduzieren und nur die 3,75 mg gestallten sich arg schwierig. Zuckungen, Tinnitus und Schlaflosigkeit war die Folge. Nun reduziere ich mit der Wasserlösemethode und Minischritten schon seit 4 Monaten und habe immer noch 1,8 mg vor mir. Also richtig heftig ist der Entzug, dass sollte man vorher wissen und sich genau überlegen ob man dieses Medikament überhaupt einsetzt. Auch bei den Minischritten, habe ich ganz viel Zuckungen, vor allem nachts, aber auch am Tag. Auch schlafe ich dann schlecht, aber ich schlafe leicht und paar wenige Stunden, diese Symptome halten durch die geringe Reduktion nur 2-3 Tage an. Dann geht´s wieder. Ich würde dieses Medikament eigentlich nicht weiter empfehlen, wegen der enormen Absetzschwierigkeiten und auch der vielen Nebenwirkungen an sich.

Eingetragen am  als Datensatz 114617
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.02.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen

Ich nehme seit gestern Abend 1x 15mg Mirtazapin. Heute morgen aufgewacht und meine Ängste Depressionen und Schlafstörungen sind wie weg gezaubert. Ich bin geheilt. So das ich sie morgen wieder absetzen kann.

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme seit gestern Abend 1x 15mg Mirtazapin. Heute morgen aufgewacht und meine Ängste Depressionen und Schlafstörungen sind wie weg gezaubert. Ich bin geheilt. So das ich sie morgen wieder absetzen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 114353
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Ich werde seit zwei Jahren mit Mirtazapin behandelt. Das einzig gute ist, dass ich mit Mirtazapin ohne Probleme einsschlafen konnte, aber es war ein schwerer schlaf und am nächsten tag fühlte ich mich nicht ausgeruht und komplett fertig . Meine Libido verschwand komplett und ich wollte nur noch...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich werde seit zwei Jahren mit Mirtazapin behandelt. Das einzig gute ist, dass ich mit Mirtazapin ohne Probleme einsschlafen konnte, aber es war ein schwerer schlaf und am nächsten tag fühlte ich mich nicht ausgeruht und komplett fertig . Meine Libido verschwand komplett und ich wollte nur noch schlafen und zu hause sein. Vor zwei Wochen habe ich die behandlung abgeseztz ( psychiatrisch behandelt) und ich konnte einfach nicht schlafen, ich habe kopfschmerzen und wieder ganz schlimme Angst und großer Traurigkeit, sodass ich fast jeden Tag weine, obwohl Mit Medikamente habe ich mich komplett stumpf gefühlt. Heute fühle ich mich ein bisschen besser, zumindest konnte ich gestern schlafen.
ich hoffe, dass sich mein zustand mit der Zeit verbessern wird. Ich werde und hoffe, dass ich Mirtazapin nie wiedr einnehmen muss.

Eingetragen am  als Datensatz 114342
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Ich werde seit zwei Jahren mit Mirtazapin behandelt. Das Einzig gute ist, dass ich mit Mirtazapin ohne Probleme schlafen konnte, aber es war ein schwerer Schlaf und am nächsten Tag fühlte ich mich nicht ausgeruht. Meine Libido verschwand komplett und ich wollte nur noch schlafen und zuhause sein....

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich werde seit zwei Jahren mit Mirtazapin behandelt. Das Einzig gute ist, dass ich mit Mirtazapin ohne Probleme schlafen konnte, aber es war ein schwerer Schlaf und am nächsten Tag fühlte ich mich nicht ausgeruht. Meine Libido verschwand komplett und ich wollte nur noch schlafen und zuhause sein.
Vor zwei Wochen beendete ich die Behandlung und ich konnte einfach nicht einschlafen. ich habe Kopfschmerzen und ein paar Episodenmit angst und großer
Traurigkeit.
Endlich heute fühle ich mich ein bischen besser, Zumindest konnte ich gestern schlafen.
Ich hoffe, dass sich mein Zustand mit der Zeit verbessern wird.

Eingetragen am  als Datensatz 114340
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Kein Sättigungsgefühl Starke Müdigkeit bei nicht ausreichend Schlaf Ersten Wochen Überempfindlichkeit, Schwindel

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression100 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Kein Sättigungsgefühl

Starke Müdigkeit bei nicht ausreichend Schlaf

Ersten Wochen Überempfindlichkeit, Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 114243
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Seit dem ich Mirtazapin nehme, bin ich viiiiel motivierter. Damals hab ich z.b 6 Stunden gebraucht um duschen zu gehen (hatte damals keine Kraft irgendwas zu machen) und heute ist es überhaupt kein Problem mehr. Ich bin auch viel besser gelaunt auf Arbeit und das merken meine Kollegen und...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit dem ich Mirtazapin nehme, bin ich viiiiel motivierter. Damals hab ich z.b 6 Stunden gebraucht um duschen zu gehen (hatte damals keine Kraft irgendwas zu machen) und heute ist es überhaupt kein Problem mehr. Ich bin auch viel besser gelaunt auf Arbeit und das merken meine Kollegen und heimbewohner. Ich nehme es abends 2 Stunden vorm schlafen und anfangs bin ich dadurch sehr schnell eingeschlafen, weil es eine leicht sedierende Wirkung hat. Ich hab auch geschlafen wie ein Stein, mich hat nichts und niemand geweckt, deshalb nehme ich es mittlerweile 2 Stunden davor. Höre sonst meine 3 Wecker nicht. Mittlerweile geht es aber, ich bin nach der Einnahme nur leicht müde. Und ich hab dadurch zugenommen, weil ich nach der Einnahme noch richtig hungrig werde, egal wie viel ich davor gegessen habe aber zunehmen ist ja eh mein Wunsch also passt es für mich.

Eingetragen am  als Datensatz 114183
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2003 
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schwere Depression und generalisierte Angststörung

Ich habe durch dieses Medikament massive Probleme. Schon am ersten Tag bemerkte ich Gedächtnislücken, Derealisationsgefühle und große Verwirrtheit.Ich wiederholte mich ständig und konnte nicht mehr zwischen Realität und Traum unterscheiden.Ich hab mich vollkommen hilflos gefühlt.War zu nichts...

Mirtazapin bei Schwere Depression und generalisierte Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchwere Depression und generalisierte Angststörung21 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe durch dieses Medikament massive Probleme.
Schon am ersten Tag bemerkte ich Gedächtnislücken, Derealisationsgefühle und große Verwirrtheit.Ich wiederholte mich ständig und konnte nicht mehr zwischen Realität und Traum unterscheiden.Ich hab mich vollkommen hilflos gefühlt.War zu nichts mehr zu gebrauchen.Es hat große Ängste in mir ausgelöst.Außerdem sind mir die Haare ständig ausgefallen.Hab auf Anraten meines Arztes sofort abgesetzt von jetzt auf gleich und sofort am 2 Tag Besserung verspürt.Ich würde es nie wieder anrühren.Ich konnte eigtl nur essen und schlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 114134
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen

Guten Tag, habe seit langem Depression und kann nicht Einschlafen. Am Anfang hat es geholfen aber nach wenigen Wochen spühre ich keine Wirkung mehr. Antidepressive Wirkung habe ich nie empfunden.

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Guten Tag, habe seit langem Depression und kann nicht Einschlafen. Am Anfang hat es geholfen aber nach wenigen Wochen spühre ich keine Wirkung mehr. Antidepressive Wirkung habe ich nie empfunden.

Eingetragen am  als Datensatz 114125
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Anfangs sehr gut zum schlafen, glatte 9 h Stunden jeden Tag. Aber Gedächtnisstörungen und höher puls. Und Gewicht direkt in zwei Wochen 5 kg drauf. Das mit dem puls und hohen blutdruck hat sich von Woche zu Woche gesteigert bis ein puls von 145 und in der Nacht 154 und Ruhe puls 80 (vorher 63)...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression6 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Anfangs sehr gut zum schlafen, glatte 9 h Stunden jeden Tag. Aber Gedächtnisstörungen und höher puls. Und Gewicht direkt in zwei Wochen 5 kg drauf. Das mit dem puls und hohen blutdruck hat sich von Woche zu Woche gesteigert bis ein puls von 145 und in der Nacht 154 und Ruhe puls 80 (vorher 63) mich dazu zwangen das Medikament abzusetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 113873
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen, Angst- und Panikattacken

Es ist schon beachtlich wie unterschiedlich Medikamente bei einzelnen wirken. Während ich lese, dass einige bereits bei 7,5mg in einen Tiefschlaf verfallen, war ich bei 45mg immer noch hellwach. Gegen meine Angstzustände hat es auch nur kurze Zeit geholfen. Zu unterschätzen ist auch nicht die...

Mirtazapin bei Schlafstörungen, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen, Angst- und Panikattacken4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Es ist schon beachtlich wie unterschiedlich Medikamente bei einzelnen wirken. Während ich lese, dass einige bereits bei 7,5mg in einen Tiefschlaf verfallen, war ich bei 45mg immer noch hellwach. Gegen meine Angstzustände hat es auch nur kurze Zeit geholfen. Zu unterschätzen ist auch nicht die Gewichtszunahme und die Wassereinlagerungen. Schade, einen Versuch war’s wert. Keine Absetzsymptome.

Eingetragen am  als Datensatz 113800
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen

Heiße oder eiskalte Füße und Beine

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Heiße oder eiskalte Füße und Beine

Eingetragen am  als Datensatz 113713
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Ich habe Mirtazapin (15 mg) zusammen mit Quetiapin (25 mg), Piracetam (800 mg) und Venlafaxin (150 mg) eingenommen. Leider hat alles absolut keine Wirkung gezeigt, außer dass ich 10-15 Kilo innerhalb von 2-3 Monaten zugenommen hab und unruhige Beine bekam. Ich hab sogar Dehnungsstreifen bekommen...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Mirtazapin (15 mg) zusammen mit Quetiapin (25 mg), Piracetam (800 mg) und Venlafaxin (150 mg) eingenommen. Leider hat alles absolut keine Wirkung gezeigt, außer dass ich 10-15 Kilo innerhalb von 2-3 Monaten zugenommen hab und unruhige Beine bekam. Ich hab sogar Dehnungsstreifen bekommen von der schnellen Gewichtszunahme. Ich wünschte, mein Psychiater hätte mich vor der möglichen raschen Gewichtszunahme durch Mirtazapin (und durch Quetiapin und Piracetam) gewarnt, ich habe immer noch Probleme, die ganzen Kilos wieder runterzubekommen. Ich hoffe, dass sich jeder dieser möglichen Nebenwirkungen bewusst ist. Ich wünschte, ich hätte die Tabletten niemals genommen.

Eingetragen am  als Datensatz 113634
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression

Hey ihr lieben, ich danke euch für euren ganzen Beiträge! Ich werde jetzt auch mal berichten. Ich nehme Mirtazapin seit März 2022. die erste Woche nahm ich 7,5mg zum Abend und danach 15mg zum Abend. Die Wirkung setzte schon seit der ersten Tablette voll ein. Als ich die erste Tablette...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression9 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hey ihr lieben,

ich danke euch für euren ganzen Beiträge!
Ich werde jetzt auch mal berichten.
Ich nehme Mirtazapin seit März 2022. die erste Woche nahm ich 7,5mg zum Abend und danach 15mg zum Abend. Die Wirkung setzte schon seit der ersten Tablette voll ein. Als ich die erste Tablette nahm versank ich in so einen Tiefschlaf das ich 15 Stunden geschlafen habe. Das ging dann die ersten 3 Wochen jede Nacht so bis mein Körper sich etwas dran gewöhnt hatte. Die Tabletten haben mir geholfen zur Ruhe zu kommen und mich einmal richtig auszuschlafen. Ich hatte vorher selten Schlafstörungen aber seitdem ich die Tabletten nehme verschlafe ich gefühlt mein ganzes Leben. Die Tabletten haben mir geholfen stabiler zu werden (denke ich aber vielleicht ist das auch nur Placebo) dennoch muss man beachten das die antidepressive Wirkung erst ab 30mg einsetzt. Ich habe seitdem ich Mirtazapin nehme richtig intensive und verwirrende Träume, oft auch Albträume. Ich habe so einen Appetit das ich mich immer zusammenreißen muss nichts zu essen weil wenn ich mich dem hingeben würde hätte ich locker schon mehr auf den Hüften!
Eine Freundin von mir hatte mir damals abgeraten die Tabletten zu nehmen da sie aus eigener Erfahrung mir berichtete das sie nur noch gegessen und geschlafen hat. Das ist eine krasse Formulierung aber so in etwa hat sich mein Leben entwickelt. Als ich mir dann Fotos vom letzten Jahr von mir angeschaut habe ist mir erst aufgefallen das ich wirklich zugenommen habe! Bestimmt 4-5 Kilo. Ich bin nur noch müde und hab Hunger und will schlafen. Des Weiteren ist meine Reaktionsschnelligkeit stark zurückgegangen und ich kann mich schlecht konzentrieren. Ich denke es gibt bessere antidepressiver auf dem Markt und für die Nebenwirkungen würde ich das nicht nochmal in Kauf nehmen. Wenn du vielleicht wirklich Probleme mit dem schlafen hast kann es eine Übergangslösung sein wobei es da auch andere Pflanzliche Mittelchen gibt die einen auch bombe schlafen lassen. Ich setze Mirtazapin gerade ab und bereue es das nicht schon früher getan zu haben aber irgendwie hab ich mich daran gewöhnt oft schlafen und essen zu wollen!
Ich hoffe der Beitrag hat dir geholfen und kann dir bei einer Entscheidung helfen.
Ich hoffe ich kann es so schnell wie möglich absetzen und das meine Zusatz Kilos wieder verschwinden sobald ich wieder normal esse!

Eingetragen am  als Datensatz 113469
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.11.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen

Kater am morgen und atemnot

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen6 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Kater am morgen und atemnot

Eingetragen am  als Datensatz 113330
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.11.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen, Depression, Schlafstörungen

Ich schreibe hier nun erstmalig einen Beitrag, da ich selbst immer viel hier gelesen habe während meiner Krisen. Ich hoffe ich kann einigen weiterhelfen und vielleicht auch Hoffnung schenken. Anfang 2016 erhielt ich die Diagnose Depression. Dies war zwar ein Schock aber da es in der Familie...

Mirtazapin bei Schlafstörungen; Fluoxetin bei Depression; Atosil bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen4 Jahre
FluoxetinDepression5 Jahre
AtosilSchlafstörungen4 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich schreibe hier nun erstmalig einen Beitrag, da ich selbst immer viel hier gelesen habe während meiner Krisen. Ich hoffe ich kann einigen weiterhelfen und vielleicht auch Hoffnung schenken.
Anfang 2016 erhielt ich die Diagnose Depression. Dies war zwar ein Schock aber da es in der Familie liegt, nichts Unbekanntes. Wegen starker Panikattacken litt ich unter Schlafstörungen und wurde als ich einen kurzen Klinkaufenthalt hatte, mit Mirtazapin behandelt (als Bedarfsmedikament).
15 mg zur Nacht hat mich innerhalb von 15 Minuten schlafen lassen wie ein Stein. Leider hatte ich davon immer einen starken Überhang und Heißhungerattaken, die ich mit Kinder Bueno gestillt habe. Nehmen musste ich Mirtazapin innerhalb von 4-5 Jahren nur so ca. 2 mal im Jahr. Es wirkte immer wunderbar. Der nächste Tag war nur nicht sehr produktiv. Kaum Nebenwirkungen gehabt.
Ende 2016 (in der Zwischenzeit hatte ich eine 6 Wöchige Tagesklinik Therapie gemacht und einen neuen Job) kam eine neue Episode der Depression und ich war am Boden zerstört. Litt extrem unter Appetitlosigkeit und ich habe mich so traut und hoffnungslos gefühlt. Zum Glück kam ich schnell bei einem Psychotherapeuten unter, der mir die Empfehlung gab, zusätzlich zur Gesprächstherapie auch eine medikamentöse Therapie zu beginnen.
Der Neurologe verschrieb mir dann das Medikament Fluoxetin, da ich Citalopram nicht vertragen habe. Die erste Wirkung von Fluoxetin habe ich ca 2 Wochen nach erster Einnahme gespürt. Begonnen wurde mit 10mg und nach einer Woche auf 20mg hochdosiert. Zu der Zeit litt ich nicht unter Ängsten/Panikattacken. Nebenwirkungen hatte ich Nachtschweiß, der tatsächlich länger anhielt, sonst keine Nebenwirkungen. Die Antriebssteigerung kam nach 2 Wochen und die aufgehellte Stimmung kam nach ca 4 Wochen. Endlich war ich nicht mehr hoffnungslos. Ich hatte endlich Licht am Ende des Tunnels gesehen. Es hat mich nicht wieder zu der Person gemacht die ich vorher war, aber es vertrieb die schwarzen Wolken aus meinem Kopf und ich konnte wieder realistisch sein und mir selbst sagen, dass ich mit der Gesprächstherapie auf dem richtigen Weg war.
Nach ca 5 Jahren habe ich Fluoxetin eingenständig abgesetzt, da ich nun 5 Jahre keine depressive Episode mehr hatte und seit 2 Jahren meinen Therapeuten nicht mehr getroffen hatte. Zusätzlich habe ich eh ständig vergessen es zu nehmen. Dies ging ca 6 Monate gut, bis ich vor ca 1,5 Monaten spürte, dass ich mich zunehmend schlechter fühle aufgrund von eigenen Druck den ich mir machte (Arbeit, Familie, Ehrenamt). Ich beschloss wieder eigenständig Fluoxetin zu nehmen und stieg sofort mit 20mg ein (hatte vergessen, dass damals mit 10mg gestartet wurde). Nach ca 5-6 Tagen kamen plötzlich über Nacht die schlimmen Panikattacken wieder, die ich vor ca 2 Monaten kurzzeitig für 3 Tage hatte und dann wieder alles ok war. Ich verstand die Welt nicht mehr. Ich schrieb meinem Psychotherapeuten und der hatte mir einen schnellen Termin für die folgende Woche gegeben. Aber die Panik blieb und wurde teilweise immer schlimmer. Ich war teilweise 56 Stunden wach und habe mich geistig nicht erschöpft gefühlt. Die ständige Panik hat mich fertig gemacht und meinen Alltag komplett unmöglich gemacht. Ich beschloss für wenige Tage auf 10mg runter zu gehen (mit Schwester abgeklärt, da sie in Psychatrie arbeitet) und zu gucken ob es besser wird. Wurde es kaum. Ich konnte nicht arbeiten, mich nicht treffen und konnte nur daran denken, dass ich so eine Angst hatte und mein Leben nun zusammenbrechen würde. Meine Hausärztin verschrieb mir zu der Zeit Atosil 5mg, da Mirtazapin zum einen nicht mehr wirkte und zum anderen nicht mit Fluoxetin kompatibel sei. Atosil hat mit zu Beginn gar nichts gebracht. 5mg waren einfach zu wenig. Mein Therapeut (der auch Anästhesist ist) hat mir darauf hin empfohlen mind. 25mg zu nehmen. Dann wirkt es amgstlösend und schlafanstoßend. Gesagt Getan. Und ja es wirkte ein wenig besser. Die innere Unruhe und Angst blieb, aber ich schlief wieder 7 Stunden am Stück. Nebenwirkungen waren trockener Mund und Zittern (was aber auch von der Panik kommen konnte). Die Panikattacken wurde weniger und weniger extrem.
Aktuell nehmen ich seit 5 Wochen wieder Fluoxetin und habe eine Antriebssteigerung nach ca 2 Wochen gemerkt, und seit gestern spüre ich, dass meine Hoffnungslosigkeit etwas weniger wird. Atosil nehme ich mich zum schlafen weil ich noch sehr nervös bin und versuche es, wenn ich mich auf der Arbeit wieder eingefunden habe, abzusetzen. Meine neue Neurologin hat die Vermutung, dass die Panikattacken vom Fluoxetin kamen und da ich jetzt weniger Ängste habe es anfängt zu wirken. Dies ist auch mein Gefühl.
Meine Angst, dass ich ein neues Medikament brauche oder es nicht wirkt, ist besser und es waren wirklich anstrengende Wochen, aber ich habe die Einnahme durchgezogen und bin seit 1,5 Wochen wieder auf 20mg. Und ich spüre etwas Besserung.
Bitte gebt nicht von selbst einfach auf, manchmal brauchen Medikamente Zeit! Und nur Medikamente sind nicht die Lösung, eine Psychotherapie sollte zusätzlich immer gemacht werden. Ich habe sehr viel über mich und mein Verhalten gelernt und bin dadurch selbstbewusster und bestimmter geworden. Das hätte ich mit nur Medikamenten nie geschafft.
Gebt die Hoffnung nicht auf! Es kommt irgendwann das Licht

Eingetragen am  als Datensatz 113297
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Atosil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Fluoxetin, Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.11.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Schlafstörungen

Meine Schlafstörungen haben sich unter Mirtazapin verschlimmert, da als Nebenwirkung Restless Legs aufgetreten sind. Leider ist mir der Gedanke erst nach knapp 3 Wochen gekommen. Die ersten Tage der Einnahme ist es nicht aufgetreten und ich konnte tatsächlich besser ein- aber nicht durchschlafen

Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen21 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Meine Schlafstörungen haben sich unter Mirtazapin verschlimmert, da als Nebenwirkung Restless Legs aufgetreten sind. Leider ist mir der Gedanke erst nach knapp 3 Wochen gekommen. Die ersten Tage der Einnahme ist es nicht aufgetreten und ich konnte tatsächlich besser ein- aber nicht durchschlafen

Eingetragen am  als Datensatz 113161
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.10.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für Depression, Schlafstörungen

Dieses Medikament hat mich schnell aus meiner schweren Depression geholt. Es wirkt sehr beruhigend und schlafanstoßend. Es ist aber schwierig , wenn man z.B. ein Baby hat. Man schläft schon sehr tief. In der Gewöhnungsphase kann man auch schon mal den Wecker überhören und ist morgens sehr...

Mirtazapin bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Schlafstörungen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Dieses Medikament hat mich schnell aus meiner schweren Depression geholt. Es wirkt sehr beruhigend und schlafanstoßend. Es ist aber schwierig , wenn man z.B. ein Baby hat. Man schläft schon sehr tief. In der Gewöhnungsphase kann man auch schon mal den Wecker überhören und ist morgens sehr müde.Bei Gewöhnung ist das alles kein Problem mehr für mich gewesen.

Eingetragen am  als Datensatz 112624
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.09.2022
mehr
60 mehr Nebenwirkungen mit Mirtazapin

Mirtazapin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Citalopram, Trevilor, Sertralin, Cipralex, Fluoxetin

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Sani112
Sani112
Benutzerbild von Lalulu
Lalulu
Benutzerbild von MediMax13
MediMax13

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 985 Benutzer zu Mirtazapin

Graphische Auswertung zu Mirtazapin

Graph: Altersverteilung bei Mirtazapin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Mirtazapin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Mirtazapin
[]