Tagesmüdigkeit

Wir haben 75 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Tagesmüdigkeit.

Prozentualer Anteil 64%36%
Durchschnittliche Größe in cm168181
Durchschnittliches Gewicht in kg7387
Durchschnittliches Alter in Jahren4547
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,1026,63

Die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit trat bei folgenden Medikamenten auf

L-Tryptophan (1/9)
11%
Maprotilin (1/12)
8%
Junik (1/14)
7%
Jodthyrox (1/16)
6%
Blopress (3/96)
3%
Hoggar N (1/35)
2%
Carmen (1/62)
1%
Atripla (1/64)
1%
Zeldox (2/140)
1%
Clomipramin (1/72)
1%
Trimipramin (3/242)
1%
Amineurin (1/82)
1%
Amitriptylin (3/285)
1%
Zopiclon (3/293)
1%
VALDOXAN (4/406)
0%
Seroquel (7/776)
0%
Atosil (1/121)
0%
Mirtazapin (8/1035)
0%
Beloc-Zok (1/132)
0%
Tetrazepam (1/146)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 62 Medikamente mit Tagesmüdigkeit

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei L-Tryptophan

 

Tagesmüdigkeit bei L-Tryptophan für Schlafstörungen

Gelegentliche Tagesmüdigkeit. Allgemeine Besserung des Befindens Bein Stress und depressiven Verstimmungen.

L-Tryptophan bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-TryptophanSchlafstörungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelegentliche Tagesmüdigkeit. Allgemeine Besserung des Befindens Bein Stress und depressiven Verstimmungen.

Eingetragen am  als Datensatz 49457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tryptophan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Maprotilin

 

Mundtrockenheit, Verstopfung, Tagesmüdigkeit bei Maprotilin für Depression, Angststörungen

Seit meiner Scheidung vor 2 Jahren leide ich an Depressionen und Angststörungen. Mein Hausarzt verschrieb mir zuerst Opipramal und Citalopram, beide hatten auch starke Nebenwirkungen, halfen mir aber nicht. Dann ging ich zum Psychiater, der mir 50mg Maprotilin verschrieb, weil ich auch...

Maprotilin bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MaprotilinDepression, Angststörungen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit meiner Scheidung vor 2 Jahren leide ich an Depressionen und Angststörungen. Mein Hausarzt verschrieb mir zuerst Opipramal und Citalopram, beide hatten auch starke Nebenwirkungen, halfen mir aber nicht. Dann ging ich zum Psychiater, der mir 50mg Maprotilin verschrieb, weil ich auch Schlafstörungen hatte. Maprotilin hatte anfangs viele Nebenwirkungungen wie Mundtrockenheit und Verstopfung, aber ich konnte vom ersten Tag der Einnahme an wieder gut schlafen. Innerhalb einer Woche habe ich von 50mg auf 100mg hochdosiert. Die Tagesmüdigkeit durch Maprotilin hielt etwa 1 bis 2 Wochen an, meine Stimmung hellte sich nach 4 Wochen langsam wieder auf und meine Angstzustände sind fast verschwunden. Nun mache ich auch eine Gesprächstherapie, die noch einige Wochen dauern wird. Zugenommen habe ich durch Maprotilin nicht, aber ich habe wieder Appetit und koche wieder gern. Überhaupt habe ich wieder Freude am Leben, treibe wieder aktiv Sport und seit 2 Monaten auch wieder eine neue Partnerin. Ich kann das Maprotilin nur weiterempfehlen, die Nebenwirkungen sind schnell vorüber und die Gewichtszunahme ist gut in den Griff zu kriegen. Nehme das Medikament jetzt 7 Monate und mein Psychiater sagte, ich solle es wegen der Stabilisierung meines Krankheitsbildes noch einige Monate weiternehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 22209
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Maprotilin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Junik

 

Akne, Schleimhautveränderungen, Nachtschweiß, Blasenentzündung, Libidoverlust, Tagesmüdigkeit, Albträume, Agressivität, Zittern, Unruhe bei Junik für Asthma, Hyperreagiebles Bronchialsystem

Pantozol: Ich bin sehr dankbar um dieses Medikament, dennoch bin ich davon überzeugt, dass meine Depression einen Zusammenhang mit diesem Medikament darstellen. Ich habe auch eine Akne bekommen! Meine ganzen Schleimhäute spielen verrückt, ich habe das Gefühl mein Darm nimmt nicht mehr alle...

Pantozol bei Helicobacter-pylori-Gastritis resistent; Sertralin bei Depressive Episode; Junik bei Asthma, Hyperreagiebles Bronchialsystem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolHelicobacter-pylori-Gastritis resistent3 Jahre
SertralinDepressive Episode2 Jahre
JunikAsthma, Hyperreagiebles Bronchialsystem1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pantozol:

Ich bin sehr dankbar um dieses Medikament, dennoch bin ich davon überzeugt, dass meine Depression einen Zusammenhang mit diesem Medikament darstellen.
Ich habe auch eine Akne bekommen! Meine ganzen Schleimhäute spielen verrückt, ich habe das Gefühl mein Darm nimmt nicht mehr alle Nährstoffe richtig auf.
Ich bin sehr schlank und friere eher Nachts für gewöhnlich. Obwohl ich (Oktober) nicht im Schlafzimmer heize und das Fenster geöffnet halte, schwitze ich nachts so stark, dass ich mir manchmal das Nachthemd wechseln muss.
Ich habe einen erhöhten bedarf an Magnesium obwohl ich gehaltvolles Wasser trinke (mehr als 3 Liter) und bekomme vermutlich vom schwitzen trotzdem andauernd eine Blasenentzündung...

Sertralin

meine Libido leidet auf alle Fälle darunter und das liegt garantiert nicht an der Depression! Die Empfindung ist etwas blockiert! Vielleicht schwitze ich auch von diesem Medikament!? Schilddrüse ist schon abgeklärt anscheinend ist da diesbezüglich nichts außer ein kl. Knoten der angeblich nichts zur Sache tut!?

Ich habe sehr extreme Träume, die oft nicht zu stoppen sind und oft als albtraum enden! Bin Vormittags extrem Müde. Manchmal bin ich aggressiv und überfordert und kann Stress extrem schlecht verarbeiten.
Ich kann seither kein Buch mehr lesen und bin zappelig. Ich habe auch einen leichten Tremor.

Was sich wieder im nächsten Medikament spiegelt:

Junik Cortison:

Ich bin auch hier dankbar, weil ich keinen chronischen Husten mehr habe! Ich habe mich lange gegen Cortison gewehrt, aber im Moment erscheint es mir als einzige Rettung. Es bringt mir erheblich viel Lebensenergie zurück. Trotzdem glaube ich auch hier, greift es in meine Stressanpassung ein!?

Eingetragen am  als Datensatz 19548
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Sertralin, Beclomethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Jodthyrox

 

Tagesmüdigkeit bei jodthyrox für Schilddrüsenfunktionsstörung

Seit ich Jodthyrox und Citalopram einnehme, bin ich häufig auch tagsüber müde, kann vor allem beim Autofahren vor Müdigkeit die Augen nicht mehr offen halten. Dann muß ich anhalten und einige Minuten schlafen um den Rest der Strecke zu bewältigen. Es handelt sich um eine Strecke von ca 80km, die...

jodthyrox bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
jodthyroxSchilddrüsenfunktionsstörung14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich Jodthyrox und Citalopram einnehme, bin ich häufig auch tagsüber müde, kann vor allem beim Autofahren vor Müdigkeit die Augen nicht mehr offen halten. Dann muß ich anhalten und einige Minuten schlafen um den Rest der Strecke zu bewältigen. Es handelt sich um eine Strecke von ca 80km, die ich ab und zu morgens oder abends fahre.

Eingetragen am  als Datensatz 21665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Iod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Blopress

 

Tagesmüdigkeit, Schlafstörungen bei Blopress für Bluthochdruck

Keine Verbesserung des Bludrucks. Übliche Nebenwirkungen wie Tagesmüdigkeit und Schlafstörungen (Zusammenhang). Deshalb abgesetzt. Seit vier Wochen Carmen 20 und Blopress 32. Positive Erfahrung 130-140/80-70 Puls unter 65. Welches der beiden Medikamente allein wirken könnte soll noch getestet...

Rasilez bei Bluthochdruck; Carmen bei Bluthochdruck; Beloczoc mite bei Bluthochdruck; Blopress bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RasilezBluthochdruck3 Monate
CarmenBluthochdruck20 Tage
Beloczoc miteBluthochdruck4 Jahre
BlopressBluthochdruck20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Verbesserung des Bludrucks. Übliche Nebenwirkungen wie Tagesmüdigkeit und Schlafstörungen (Zusammenhang). Deshalb abgesetzt. Seit vier Wochen Carmen 20 und Blopress 32. Positive Erfahrung 130-140/80-70 Puls unter 65. Welches der beiden Medikamente allein wirken könnte soll noch getestet werden.
Ich tippe auf Carmen, da es ähnlich wirkt wie Nitrendipin (Bayotensin), das aber zu stark entwässerte.

Eingetragen am  als Datensatz 22763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aliskiren, Lercanidipin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Benommenheit, Tagesmüdigkeit bei Blopress plus 8 mg für Bluthochdruck

neben ganz schneller sehr guter wirkung auf den blutdruck hat sich leider auch genauso schnell ständig zunehmende benommenheit (wie durch watte gehen und sehen) und unangenehme tagesmüdigkeit eingestellt. daraufhin jetzt wechsel zu aprovel 150 ... mal sehen, was passiert

Blopress plus 8 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Blopress plus 8 mgBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

neben ganz schneller sehr guter wirkung auf den blutdruck hat sich leider auch genauso schnell ständig zunehmende benommenheit (wie durch watte gehen und sehen) und unangenehme tagesmüdigkeit eingestellt. daraufhin jetzt wechsel zu aprovel 150 ... mal sehen, was passiert

Eingetragen am  als Datensatz 25390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Hoggar N

 

Tagesmüdigkeit bei Hoggar N für Schlafstörungen

Einschlafen in ca. 30 Min. - Aufstehen am Morgen fällt schwer - die Tauglichkeit am Tag kommt schwer in Gang

Hoggar N bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Hoggar NSchlafstörungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einschlafen in ca. 30 Min. - Aufstehen am Morgen fällt schwer - die Tauglichkeit am Tag kommt schwer in Gang

Eingetragen am  als Datensatz 25047
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxylamin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Atripla

 

Tagesmüdigkeit, Schlafprobleme, Gewichtszunahme bei Atripla für Gewichtszunahme, kaum Nebenwirkungen

Ich nehme Atripla jetzt schon über ein halbes Jahr. Hatte kaum Nebenwirkungen. Ein wenig unruhigen Schlaf, und daher etwas müdigkeit am Tag. Etwas an Gewicht zugenommen, so ca 5 KG. Habe aber auch aufgehört mit Fitness, kann mich irgendwie nicht so recht aufraffen. Sonst vertrage ich das...

Atripla bei Gewichtszunahme, kaum Nebenwirkungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtriplaGewichtszunahme, kaum Nebenwirkungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Atripla jetzt schon über ein halbes Jahr. Hatte kaum Nebenwirkungen. Ein wenig unruhigen Schlaf, und daher etwas müdigkeit am Tag. Etwas an Gewicht zugenommen, so ca 5 KG. Habe aber auch aufgehört mit Fitness, kann mich irgendwie nicht so recht aufraffen.
Sonst vertrage ich das Medikament gut und bin schon lange unter der Nachweisgrenze. Meine Helferzellen liegen auch im gesunden Bereich.
Also nur zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 22642
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tenofovir, Emtricitabin, Efavirenz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Zeldox

 

Antriebslosigkeit, Tagesmüdigkeit, Lustlosigkeit bei Zeldox für Schizophrene Psychose

Zeldox war mein 4. Neuroleptikum nach einer Psychose und es wirkte soweit auch ganz gut, nur leider lief ich die ersten Wochen der Einnahme wie ein Zombie herum und war auch tagsüber tierisch müde, lust- und antriebslos. Mit der Zeit wurde dies etwas besser, aber die Müdigkeit, Lust- und...

Zeldox bei Schizophrene Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZeldoxSchizophrene Psychose100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zeldox war mein 4. Neuroleptikum nach einer Psychose und es wirkte soweit auch ganz gut, nur leider lief ich die ersten Wochen der Einnahme wie ein Zombie herum und war auch tagsüber tierisch müde, lust- und antriebslos. Mit der Zeit wurde dies etwas besser, aber die Müdigkeit, Lust- und Antriebslosigkeit blieben. Dies ging soweit, dass ich mich jeden Mittag etwa eine Stunde schlafen legen musste, war mein Arbeitgeber glücklicherweise tolerierte. Aufgrund dieser Müdigkeit und Antriebslosigkeit habe ich es dann letztendlich abgesetzt und zu Abilify gewechselt.

Eingetragen am  als Datensatz 26327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ziprasidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tagesmüdigkeit, Konzentrationsprobleme bei Zeldox für Psychose

Ich nehme Zeldox und Doxepin seit ca. 6 Jahren, nach einer drogeninduzierten Psychose. Der Einstieg mit Zeldox war etwas schwierig, weil ich in den ersten Tagen ziemlich müde und unkonzentriert war! Nach zwei,drei Wochen hatte sich mein Körper aber relativ schnell an die Medikamente gewöhnt. Die...

Zeldox bei Psychose; Doxepin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZeldoxPsychose6 Jahre
DoxepinDepressionen6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Zeldox und Doxepin seit ca. 6 Jahren, nach einer drogeninduzierten Psychose. Der Einstieg mit Zeldox war etwas schwierig, weil ich in den ersten Tagen ziemlich müde und unkonzentriert war! Nach zwei,drei Wochen hatte sich mein Körper aber relativ schnell an die Medikamente gewöhnt. Die akuten Symptome der Psychose waren dann auch schon nach 10 Tagen so gut wie weg! Ich nehme abends "nur" 80 mg Zeldox und habe die Befürchtung, dass wenn ich es nicht 2 Stunden vor dem Zubettgehen nehme ich nicht schlafen kann. Habe es auch schon einige Male vergessen und konnte dann die ganze Nacht nicht schlafen, auch nicht wenn ich es später als zu der üblichen Zeit genommen habe. Ich werde es allerdings in der nächsten Zeit versuchen abzusetzen, da ich komplett medikamentenfrei leben möchte, nachdem ich jetzt auch schon seit 6 Jahren keine Drogen mehr nehme und seit 5 Jahren nicht mehr rauche. Denn jedes Medikament hat Nebenwirkungen und ich glaube jede Dauereinnahme hat Folgen, die die Medikamentenhersteller auch nicht ausschließen können!. Das Doxepin bin ich bereits am Ausschleichen und ich merke plötzlich auch dass ich morgends nicht mehr so müde bin. Könnte ansonsten wenn ich nicht arbeiten müßte bis 11:00 Uhr im Bett liegenbleiben und Tagträumen nachgehen! Doxepin nahm ich in einer Dosierung von morgens 25 mg und abends 50 mg. Derzeit bin ich auf 25 mg abends und in 10 Tagen hoffe ich auf 0 zu sein. Danach ist das Zeldox dran. Werde ich auch in 20 mg Schritten reduzieren über 4 Wochen. Habe zwar etwas Angst, dass die Psychose wiederkehren könnte, weil mir meine Ärztin auch permanent einredet, dass ich das ein Leben lang nehmen sollte, aber wie gesagt, es ist nicht in meinem Sinne Medikamente, die nicht unbedingt lebensnotwendig sind ein Leben lang einzunehmen.
Trotzdem kann ich zumindest das Zeldox sehr empfehlen. Es behebt die Sypmptome der Psychose zuverlässig und ist sicher auch noch einige Jahre nach einem akuten Psychoseanfall wichtig!

Eingetragen am  als Datensatz 22681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ziprasidon, Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Clomipramin

 

Tagesmüdigkeit, starkes Träumen, Nachtschweiß bei Clomipramin für Depressionen

Ich habe auch große Probleme mit Mirtazapin. Anfänlich habe ich es bei 30 mg gut vertragen. Da ich aber in letzter Zeit extreme Schlafstörungen nabe wurde die Dosis auf 45 mg erhöht.Ich habe einmal die Dosis genommen , es war die Hölle. Ich konnte auch nicht besser schlafen,war aber den ganzen...

Clomipramin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClomipraminDepressionen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe auch große Probleme mit Mirtazapin. Anfänlich habe ich es bei 30 mg gut vertragen. Da ich aber in letzter Zeit extreme Schlafstörungen nabe wurde die Dosis auf 45 mg erhöht.Ich habe einmal die Dosis genommen , es war die Hölle. Ich konnte auch nicht besser schlafen,war aber den ganzen folgenden tag extrem müde,aber an Schlaf war nicht zu denken.Habe auch seit ca. 6 Wochen ,wenn es mir gelingt zu schlafen extreme Träume,die mich nerven.Des weiteren schwitze ich des Nachts wie verrückt. Bin am Morgen total durchgeschwitzt.

Eingetragen am  als Datensatz 32988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Trimipramin

 

Tagesmüdigkeit bei Trimipramin für Psychische Labilität

Hallo! Ich hatte schon lange Zeit relativ hohen Stress im Beruf. Zusätzlich dazu kam es auf einer Urlaubsreise zu einem Ereignis, dass mich privat sehr getroffen hat. Von heute auf morgen traten massive Schlafstörungen auf (zunächst starke Einschlafstörungen) mit vielen vollständig schlaflosen...

Trimipramin bei Psychische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrimipraminPsychische Labilität14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo! Ich hatte schon lange Zeit relativ hohen Stress im Beruf. Zusätzlich dazu kam es auf einer Urlaubsreise zu einem Ereignis, dass mich privat sehr getroffen hat. Von heute auf morgen traten massive Schlafstörungen auf (zunächst starke Einschlafstörungen) mit vielen vollständig schlaflosen Nächten. Dann folgten starke Panik- und Angstzustände und es setzten zahlreiche psychosomatische Beschwerden ein (Klossgefühl im Hals, Druck auf der Brust, Verspannungen im Rücken, Schwindel und Sehstörungen, Kopfschmerzen). Nach einigen Monaten wurde es mit dem Einschlafen etwas besser, aber ich wachte regelmäßig nach nur 2 - 4 Stunden Schlaf auf und konnte nur noch schwer einschlafen. Selbst Schlaftabletten halfen nur gering. Die körperlichen Beschwerden hielten auch munter an und wechselten sich ab. Die Arbeit noch auf die Reihe zu kriegen war nicht einfach.
Ich habe in den nun vergangenen fast 6 Monaten alle nätürliche und rezeptfreie Mittelchen ausprobiert, die im Internet so empfohlen werden (Vitamin B Komplex Hevert, Vitamin B12 Spritzen, Folsäure 5mg, Vitamin D 5000 iw, Vitamin C, Zinkorot, Tryptophan, 5-HTP, Phenibut, DHEA, Fischöl, Ornithin & Arginin, Lysin, Methionin, Ferrosanol Duodenal, Lasea, Baldrian, Bachblüten).
So richtig geholfen hat hier leider nichts (Ich war fest davon überzeugt und hatte schon leicht hypochondrische Wahnvorstellungen, dass ein Nährstoffmangel die Ursache meiner Beschwerden war). Letztenendes konnte ich aber doch mit den Amninosäuren Tyrosin und Glutamin eine Verbesserung meines Zustands erreichen. Dennoch war dieser leider immernoch weit von dem
Früheren entfernt.

Nach weiterer Recherche im Internet über verschiedene sedierende Antidepressive und sehr langem zögern habe ich endlich den Mut gefasst und in einer Institutsambulanz gezielt nach den Antidepressiva Opipramol und Trimipramin gefragt. Die freundliche Ärztin verschrieb mir diese ohne zu zögern.

Ich habe Opipramol knapp 4 Wochen genutzt, aber geholfen hat es mir leider garnicht (alle körperlichen Symptome blieben und der Schlaf wurde auch nicht viel besser) zudem hatte ich noch einen stark trockenen Hals.

Ohne große Erwartungen versuchte ich das Trimipramin.
Vor zwei Wochen habe ich hiermit angefangen (10 Trofen Anfangsdosis, dann innerhalb einer Woche auf 20 Tropfen gesteigert und seit 7 Tagen konstant bei 22 Tropfen geblieben).
Ich fühlte schon nach 3 - 4 Tagen wie sich mein Kopf stabilisierte. Gefühl, als wenn der Kopf aufgepumpt wird... Der Schlaf ist wesentlich besser geworden, alle körperlichen Beschwerden werden zunehmen besser und sind teilweise sogar ganz verschwunden.
Tagsüber bin ich zwar müde, aber entspannter und nicht mehr so ängstlich.
Am Wochenende bei Feiern mit Freunden wo auch mal etwas Alkohol getrunken wird, lasse ich die Tropfen weg, oder reduziere auf 10 Tropfen.

Vielleicht kann ich ja jemandem der gerade ähnliches erlebt mit diesem Bericht weiterhelfen.
Ich hoffe dies zumindest, denn insbesondere die ersten 4 Monate waren sowas von hart für mich. Ich werde lange brauchen um dieses aufzuarbeiten, und versuche es auch dadurch dass ich mich hier mitteile.

Bei starken psychosomatischen Beschwerden hat leider kein frei verkäufliches Mittel so gewirkt wie Trimipramin, dass ich erst seit zwei Wochen nehme. Also habt keine Angst vor der Einnahme. Gerade die Tropfendosierung ist m.E. ideal.

Gruß, Tobias

Eingetragen am  als Datensatz 59706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Albträume, Tagesmüdigkeit bei Trimipramin für Gewichtszunahme

Ich nehme Trimipramin ca. 8 Monate ein.Am anfang war der Erfolg sehr gut.Ich konnte endlich Schlafen.Jetzt habe ich des öfteren schlechte Träume.Ich nehme 37,5 mg täglich ein,was noch sehr gering ist.Fühle mich am Tage oft müde,so dass ich nach der Arbeit auch noch schlafe.Im grossen und...

Trimipramin bei Gewichtszunahme; Paroxetin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrimipraminGewichtszunahme-
Paroxetin-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Trimipramin ca. 8 Monate ein.Am anfang war der Erfolg sehr gut.Ich konnte endlich Schlafen.Jetzt habe ich des öfteren schlechte Träume.Ich nehme 37,5 mg täglich ein,was noch sehr gering ist.Fühle mich am Tage oft müde,so dass ich nach der Arbeit auch noch schlafe.Im grossen und ganzen,kann ich dieses Medikament weiter empfehlen.Meine Lebensqualität hat deutlich zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 34846
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin, Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trimipramin

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Amineurin

 

Tagesmüdigkeit bei Amineurin für Rückenschmerzen, Schlafstörungen

etwas Müdigkeit am Tage

Amineurin bei Rückenschmerzen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmineurinRückenschmerzen, Schlafstörungen50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

etwas Müdigkeit am Tage

Eingetragen am  als Datensatz 24461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Amitriptylin

 

Müdigkeit, Tagesmüdigkeit bei Amitriptylin für Depressionen

Wegen Verdacht auf Depression wurde mir Amitriptylin verschrieben. Als ich das Medikament die ersten Wochen einnahm merkte ich keine Wirkung, stattdessen haute es mich aber ein paar Stunden nach der Einnahme komplett um. Es empfiehlt sich also, das Medikament anfangs nur am Abend zu nehmen, damit...

Amitriptylin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinDepressionen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Verdacht auf Depression wurde mir Amitriptylin verschrieben. Als ich das Medikament die ersten Wochen einnahm merkte ich keine Wirkung, stattdessen haute es mich aber ein paar Stunden nach der Einnahme komplett um. Es empfiehlt sich also, das Medikament anfangs nur am Abend zu nehmen, damit man schläft, während die Nebenwirkungen auftreten würden. Mein Arzt empfahl mir, nach 3 Wochen auch frühs eine Tablette zu nehmen. Da ich sowieso unter chronischer Müdigkeit leide, ließ ich das nach wenigen Versuchen sein, da es meine Müdigkeit erhöhte. Trotzdem kam es zu einer leichten stimmungsaufhellenden Wirkung und machte bei mir bei abendlicher Einnahme nicht am nächsten Tag müder. Die sedierende Nebenwirkung nahm ziemlich abrupt ab. Nach wenigen Wochen war von Nebenwirkungen nichts mehr spürbar.

Eingetragen am  als Datensatz 20276
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Konzentrationsprobleme, Tagesmüdigkeit bei Amytryptilin für Morbus Sudeck

Herzstolpern und starke Müdikeit am Tag danach. Konzentration kaum möglich.

Amytryptilin bei Morbus Sudeck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmytryptilinMorbus Sudeck2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzstolpern und starke Müdikeit am Tag danach.
Konzentration kaum möglich.

Eingetragen am  als Datensatz 19891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amitriptylin

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Zopiclon

 

Gewichtszunahme, Medikamentenüberhang, Tagesmüdigkeit, Kopfschmerzen bei Zopiclon für Ein- und Durchschlafstörungen

Ich nehme Zopiclon nicht in der vollen Dosis von 7,5 mg sondern nur jeweils ca. jeden zweiten Tag eine halbe Tablette wenn ich länger als 1 Stunde zum Einschlafen brauche oder wieder einmal so extrem grübele dass ich weiß dass die Nacht "gelaufen ist" wenn ich nichts einnehme. Im Extremfall liege...

Zopiclon bei Ein- und Durchschlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZopiclonEin- und Durchschlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Zopiclon nicht in der vollen Dosis von 7,5 mg sondern nur jeweils ca. jeden zweiten Tag eine halbe Tablette wenn ich länger als 1 Stunde zum Einschlafen brauche oder wieder einmal so extrem grübele dass ich weiß dass die Nacht "gelaufen ist" wenn ich nichts einnehme. Im Extremfall liege ich sonst die ganze Nacht wach.
An Zopiclon stört mich eigentlich nur der extrem bittere Geschmack. Ich bekomme schon Schlingkrämpfe wenn ich die Tablette sehe :-) aber ich muß sagen...sie hilft wirklich sehr gut gegen die Schlaflosigkeit und ja...ich habe immens an Gewicht zugenommen....15 kg in 6 Monaten :-(
Am nächsten Morgen bin ich jedoch regelmässig "geplättet", müde, Kopfschmerzen, Schwindelgefühl usw. also wenn man das noch wegbringen könnte, wäre es eine super Schlaftablette!
Trotz allem...ich würde lieber ohne Schlaftablette schlafen können. Habe in 10 Jahren sämtliche homöopathische Mittel versucht, Rituale angewandt usw. nichts hat geholfen bis auf die Zopiclon. LEIDER

Eingetragen am  als Datensatz 21707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zopiclon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mundtrockenheit, Tagesmüdigkeit bei Zopiclon für Schlaflosigkeit

Ich muss nach einem OP Unfall ( nerven im linken Bein zerschnitten ) schon längere Zeit Zeugs zum einschlafen nehmen. Zur Zeit nehm ich gegen 23 Uhr ... 3 Zopiclon zusammen mit 30 Tropfen Trimipramin. Die Wirkung ist gut... nach gut ner Stunde werd ich hundemüde und schlaf dann 8 Stunden. Habe...

Trimipramin bei Depression, Schlafstörungen; Zopiclon bei Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrimipraminDepression, Schlafstörungen1 Monate
ZopiclonSchlaflosigkeit4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss nach einem OP Unfall ( nerven im linken Bein zerschnitten ) schon längere Zeit Zeugs zum einschlafen nehmen. Zur Zeit nehm ich gegen 23 Uhr ... 3 Zopiclon zusammen mit 30 Tropfen Trimipramin. Die Wirkung ist gut... nach gut ner Stunde werd ich hundemüde und schlaf dann 8 Stunden. Habe aber auch Mundtrockenheit und die Zunge ist sehr empfindlich. Aufgrund der Tagesmüdigkeit muss ich dann nachmittags noch mal etwa 3 Stunden schlafen. Mal schauen wie das weitergeht....

Eingetragen am  als Datensatz 34109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin, Zopiclon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zopiclon

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei VALDOXAN

 

Tagesmüdigkeit, Blutbildveränderungen, Kopfschmerzen, Juckreiz, Verdauungsstörungen, Magenschmerzen bei valdoxan für Depressionen, Schlafstörung

Inzwischen nehme ich das Medikament ca. seit 3 Monaten. Zunächst nur eine Tablette, also 25mg, allerdings hat sich nicht viel gebessert, ich hatte nach wie vor Schlafprobleme und sehr negative Gedanken. Zwischenzeitlich nahm ich dann zwei Tabletten. Letztlich verbesserte sich dann meine...

valdoxan bei Depressionen, Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepressionen, Schlafstörung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Inzwischen nehme ich das Medikament ca. seit 3 Monaten. Zunächst nur eine Tablette, also 25mg, allerdings hat sich nicht viel gebessert, ich hatte nach wie vor Schlafprobleme und sehr negative Gedanken. Zwischenzeitlich nahm ich dann zwei Tabletten. Letztlich verbesserte sich dann meine Gedankenwelt endlich, auch konnte ich damit zuverlässig schlafen, dafür hing mir die Wirkung tagsüber regelrecht nach, d.h. es trat Tagesmüdigkeit auf und bei der letzten Kontrolle waren meine Blutwerte nicht mehr optimal. Inzwischen nehme ich wieder nur 25mg, habe dafür einen leichten Schlaf, gefühlsmäßig scheint es aber stabil zu bleiben, ich bin entspannter und mich wirft nicht jede Kleinigkeit aus der Bahn. Unverständlich, warum man die Tabletten nicht halbieren kann bzw. würde ich gerne eine Zwischendosierung ausprobieren, denn eine Tablette empfinde ich als zu wenig, zwei sind zu viel, daher Abzug bei der Handhabung.
Insgesamt empfinde ich das Medikament als angenehmer, als andere von mir getestete Antidepressiva, was die Nebenwirkungen betrifft, dennoch weit weg von gut. Sehr störend waren praktisch tägliche Kopfschmerzen während der ersten drei Wochen, die inzwischen komplett verschwunden sind. Kontraproduktiv zu der einschläfernden Wirkung sind die nach d. Einnahme auftretenden Verdauungsstörungen und gelegentlich Juckreiz, wenn letzteres auftritt ist die nächsten Stunden nicht an Schlaf zu denken. Tagsüber habe ich immer leichte Bauchschmerzen.
Beim nächsten Arztbesuch werde ich ansprechen, ob man es nicht mit einem "Tagesmedikament" kombinieren kann, die positive Wirkung ist zu gering, als dass ich von normal sprechen würde.

Eingetragen am  als Datensatz 50842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tagesmüdigkeit bei valdoxan für Depression

valdoxan hat leider nicht mein Depression gemindert. Am Anfang spürte nahezu ich keine Wirkung, nach gesteigerte Dosierung auf 2 Tabletten (50mg) war eine gute Schlaf-anstoßende Wirkung zu bemerken. Die hat leider über die Dauer der Anwendung abgenommen. Als Nebenwirkung ist mir nur auf gefallen...

valdoxan bei Depression; Concerta bei ADS, ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression4 Monate
ConcertaADS, ADH-Syndrom18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

valdoxan hat leider nicht mein Depression gemindert. Am Anfang spürte nahezu ich keine Wirkung, nach gesteigerte Dosierung auf 2 Tabletten (50mg) war eine gute Schlaf-anstoßende Wirkung zu bemerken. Die hat leider über die Dauer der Anwendung abgenommen.
Als Nebenwirkung ist mir nur auf gefallen das man nur schwer aus dem Bett kommt, also Tagesmüdigkeit.

Zu Concerta ist mir eine leicht zu Aktivität anstoßende Wirkung aufgefallen. Allerdings eher selten. Nebenwirkungen, auch bei versehentlichen Überdosierung,sind mir nicht bekannt.

Eingetragen am  als Datensatz 19936
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin, Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für VALDOXAN

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Seroquel

 

Schwindel, Kopfschmerzen, Brustspannen, Gewichtszunahme, Tagesmüdigkeit bei Seroquel für Depressionen, Schlafstörungen

Bei mir wurden anfangs des Jahres Depressionen mit emotionaler Instabilität, gekoppelt mit Impulsivität festgestellt. Die Diagnose Depressionen war nicht neu, darunter litt ih bereits 2010/2011; der Rest ist/war neu. Neben den Depressionen leide ich unter Schlafstörungen und Prüfungsphobie....

Citalopram bei Depressionen; Seroquel bei Depressionen, Schlafstörungen; Mirtazapin bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen4 Monate
SeroquelDepressionen, Schlafstörungen3 Monate
MirtazapinDepressionen, Schlafstörungen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurden anfangs des Jahres Depressionen mit emotionaler Instabilität, gekoppelt mit Impulsivität festgestellt. Die Diagnose Depressionen war nicht neu, darunter litt ih bereits 2010/2011; der Rest ist/war neu. Neben den Depressionen leide ich unter Schlafstörungen und Prüfungsphobie. Seitdem nehme ich jeden morgen 15 mg Citalopram und habe von diesem Medikament keinerlei Nebenwirkungen. Es hilft mir bei den Depressionn als auch bei meiner Phobie. Bei der Phobie bin ich mir noch nicht sicher, da ich momentan keine Prüfungssituationen habe.
Bei den Medikamenten, die mich bei den Schlafstörungen unterstützen sollen, sieht es anders aus. Zu erst bekam ich Seroquel 75 mg, nachts. Hier hatte ich nur Nebenwirkungen...Schwindelanfälle (vorallem morgens), Kopfschmerzen, spannende Brüste, Gewichtszunahme, ich bin nicht aus Bett gekommen und war den ganzen Tag müde. Dann habe ich 50 mg Seroquel Retard probiert mit der Hoffnung es wird besser. Fehlanzeige, die Nebenwirkungen blieben.
Nun habe ich seit einigen Tagen Mirtazapin, erstmal 7,5 mg. Mirtazapin soll das Citalopram unterstützen, als auch bei den Schlafstörungen und der Prüfungsphobie helfen. Mein Gewicht steigt leider weiterhin. Ich hoffe mein gewicht pegelt sich wieder ein, denn so langsam ist die Gewichtszunahme am deprimierensten! Falls sich bis zum nächsten Arztbesuch nichts ändert, muss ich nochmal dringend mit meinem Psychiater darüber sprechen.
Ich würde am liebsten nur noch das Citalopram nehmen und wenn es sein muss erhöhen.

Eingetragen am  als Datensatz 52710
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Quetiapin, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tagesmüdigkeit bei Seroquel für posttraumatische Belastungsstörung Seroquel für Borderline-Störung

Hallo, ich nehme seit Jahren Seroquel (1-1-1 bzw. 2-2-2) und Zolpidem (1/2 Tbl. zur Nacht). Die Seroquel-Dosis wird meinem jeweiligen Zustand angepasst; in Krisenzeiten mehr und in guten Zeiten weniger. Anfangs war ich davon tagsüber hundemüde, jetzt hat sich mein Körper zumindest an die...

Seroquel bei posttraumatische Belastungsstörung; Seroquel bei Borderline-Störung; Zolpidem bei posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelposttraumatische Belastungsstörung-
SeroquelBorderline-Störung-
Zolpidemposttraumatische Belastungsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich nehme seit Jahren Seroquel (1-1-1 bzw. 2-2-2) und Zolpidem (1/2 Tbl. zur Nacht). Die Seroquel-Dosis wird meinem jeweiligen Zustand angepasst; in Krisenzeiten mehr und in guten Zeiten weniger. Anfangs war ich davon tagsüber hundemüde, jetzt hat sich mein Körper zumindest an die Mindestdosierung gewöhnt und es geht mir gut damit. Weil ich extrem geräuschempfindlich bin und abends gerne zu grübeln anfange, bekomme ich das Zolpidem, was ich ebenfalls gut vertrage. Schönen Gruß!

Eingetragen am  als Datensatz 30451
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Seroquel

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Atosil

 

Tagesmüdigkeit, Gewichtszunahme bei Atosil für Angststörungen, Deppresionen

Nehme die oben beschriebene Medikamente seit über sieben Jahren. Momentan lasse ich das Atosil ausschleichen, da ich Tagsüber immer sehr müde bin und in den letzten 7 Jahren über 50 Kg zugenommen habe. Von der Wirkung her bin ich mit den Medikamenten sehr zufrieden, da mein Alltag wieder...

Atosil bei Angststörungen, Deppresionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtosilAngststörungen, Deppresionen7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die oben beschriebene Medikamente seit über sieben Jahren. Momentan lasse ich das Atosil ausschleichen, da ich Tagsüber immer sehr müde bin und in den letzten 7 Jahren über 50 Kg zugenommen habe. Von der Wirkung her bin ich mit den Medikamenten sehr zufrieden, da mein Alltag wieder hervorragend zu meistern ist.

Eingetragen am  als Datensatz 22669
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):164
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Mirtazapin

 

Tagesmüdigkeit, Medikamentenüberhang, Übelkeit, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Gliederschmerzen, Gewichtszunahme, Benommenheit, Wirkungslosigkeit bei Mirtazapin für Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen

Seid ca 4 Monaten nehme ich Mirtazapin gegen meine Depressionen, Angststörungen und Schlafstörungen. Zu Beginn 15 mg, mittlerweile sind es 30 mg. Schlafe nachts immer noch nicht durch (für meine Ärzte unverständlich), dafür bin ich über Tag total übermüdet. Meine ständige Übelkeit macht mir zu...

Mirtazapin bei Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepressionen, Angststörungen, Schlafstörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seid ca 4 Monaten nehme ich Mirtazapin gegen meine Depressionen, Angststörungen und Schlafstörungen. Zu Beginn 15 mg, mittlerweile sind es 30 mg. Schlafe nachts immer noch nicht durch (für meine Ärzte unverständlich), dafür bin ich über Tag total übermüdet. Meine ständige Übelkeit macht mir zu schaffen. Ausserdem leide ich unter ständigen starken Kopf-, Hals-, und Gliederschmerzen. Ich habe in dieser Zeit 20 kg zugenommen, wobei ich sich mein Essverhalten nicht geändert hat, glücklicherweise habe ich den ständigen Hunger gut im Griff, dennoch nehme ich weiter zu (Anfangsgewicht 55 kg). Das ist natürlich nicht gerade Vorteilhaft wenn man unter Depressionen leidet. Fühle mich über Tag teilweise benommen, stehe oft neben mir und leide extrem unter Stimmungsschwankungen bis hin zu Wutausbrüchen. Meine dunklen Gedanken, Kopfkino usw sind nach wievor da. Habe das Gefühl, das Medikament hilft überhaupt nicht. Werde meinem Arzt beim nächsten Termin mitteilen, das ich es absetze.

Eingetragen am  als Datensatz 21028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tagesmüdigkeit, starkes Träumen, Nachtschweiß bei

Ich habe auch große Probleme mit Mirtazapin. Anfänlich habe ich es bei 30 mg gut vertragen. Da ich aber in letzter Zeit extreme Schlafstörungen nabe wurde die Dosis auf 45 mg erhöht.Ich habe einmal die Dosis genommen , es war die Hölle. Ich konnte auch nicht besser schlafen,war aber den ganzen...

Clomipramin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClomipraminDepressionen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe auch große Probleme mit Mirtazapin. Anfänlich habe ich es bei 30 mg gut vertragen. Da ich aber in letzter Zeit extreme Schlafstörungen nabe wurde die Dosis auf 45 mg erhöht.Ich habe einmal die Dosis genommen , es war die Hölle. Ich konnte auch nicht besser schlafen,war aber den ganzen folgenden tag extrem müde,aber an Schlaf war nicht zu denken.Habe auch seit ca. 6 Wochen ,wenn es mir gelingt zu schlafen extreme Träume,die mich nerven.Des weiteren schwitze ich des Nachts wie verrückt. Bin am Morgen total durchgeschwitzt.

Eingetragen am  als Datensatz 32988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirtazapin

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Tetrazepam

 

Tagesmüdigkeit, Schwindel bei Tetrazepam für HWS-Syndrom, harte Muskelstränge Nacken/Schultern

Anfangsdosis 50 mg , 1 Tbl. abends. Wegen anhaltender Tagesmüdigkeit, Dauerschwindel in der Nacht (auch im Liegen) wurde auf 25 mg reduziert. Wirkt meiner Meinung nach nicht mehr so lange in den Tag hinein und ich bin der Meinung dass ich abends zeitlich eher verspannter bin . Allerdings ist der...

Tetrazepam bei HWS-Syndrom, harte Muskelstränge Nacken/Schultern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TetrazepamHWS-Syndrom, harte Muskelstränge Nacken/Schultern3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangsdosis 50 mg , 1 Tbl. abends. Wegen anhaltender Tagesmüdigkeit, Dauerschwindel in der Nacht (auch im Liegen) wurde auf 25 mg reduziert. Wirkt meiner Meinung nach nicht mehr so lange in den Tag hinein und ich bin der Meinung dass ich abends zeitlich eher verspannter bin . Allerdings ist der Schwindel im Liegen ganz verschwunden.. müde macht es auch so noch extrem ..

Eingetragen am  als Datensatz 31085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tetrazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Citalopram

 

Akne, Libidostörungen, Müdigkeit, Tagesmüdigkeit, Gewichtszunahme bei Citalopram für Schwindel, Fatigue

Anfangs nahm ich gegen den Schwindel und die dauernde Müdigkeit bei Multipler Sklerose nur Citalopram, anfangs hat es mich sehr runtergezogen und noch müder gemacht, der Schwindel wurde mit der Zeit minimal besser. Später kam dann PekaMerz dazu, diese Kombination wurde mir von einer Ärztin bei...

Citalopram bei Schwindel, Fatigue; Peka Merz bei Schwindel, Fatigue-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramSchwindel, Fatigue2 Jahre
Peka MerzSchwindel, Fatigue-Syndrom1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs nahm ich gegen den Schwindel und die dauernde Müdigkeit bei Multipler Sklerose nur Citalopram, anfangs hat es mich sehr runtergezogen und noch müder gemacht, der Schwindel wurde mit der Zeit minimal besser. Später kam dann PekaMerz dazu, diese Kombination wurde mir von einer Ärztin bei Multipler Sklerose empfohlen. Ich bin wirklich begeistert. Habe seitdem wieder neue Lebensfreude. Der Schwindel ist nur noch in Stresssituationen da, die Müdigkeit beeinträchtigt mich kaum noch und ich kann wieder arbeiten. Vorher musste ich 16 Stunden schlafen und war trotzdem müde und schlapp. Heute komme ich mit 10-12 Stunden Schlaf gut über den Tag.
Meine Libido war nur anfangs beeinträchtigt, mittlerweile habe ich (bis auf leichte Akne) keine Nebenwirkungen mehr.
Zugenommen habe ich etwa 12 Kilo, die sind aber etwa seit einem halben Jahr stabil.

Eingetragen am  als Datensatz 29981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Amantadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tagesmüdigkeit bei Citalopram für Depression

Citalopram:eher geringfügig bis keine. Keine Gewichtzunahme. Citalopam wirkt nach einiger Zeit nicht mehr. Macht schön( ironisch) gleichgültig und oberflächlich. Seroquel prolong 50 mg: am Anfang: etwas Tagesmüdigkeit, Vergeßlichkeit. Aber keine Fressattacken. Da ich es erst seit 8 Tagen nehme,...

Citalopram bei Depression; Seroquel Prolong bei Schlafstörungen, Borderline, Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression1 Jahre
Seroquel ProlongSchlafstörungen, Borderline, Depressive Episode8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram:eher geringfügig bis keine. Keine Gewichtzunahme. Citalopam wirkt nach einiger Zeit nicht mehr. Macht schön( ironisch) gleichgültig und oberflächlich.
Seroquel prolong 50 mg: am Anfang: etwas Tagesmüdigkeit, Vergeßlichkeit. Aber keine Fressattacken. Da ich es erst seit 8 Tagen nehme, weiß ich nicht ob es wirkt. Momentan verschlimmern sich meine Beschwerden eher sodaß ich mich zwingen muß weiter zu machen. Die Wirkung tritt ja erst nach frühestens 2 Wochen ein. Tagsüber keine extreme Schläfrigkeit, also durchaus alltagstauglich. Eine Bekannte hat es länger genommen und ebenfalls eher an Gewicht abgenommen. Bei mir hemmt Seroquel prolong auch eher den Appetit, insbesondere auf Süsses!
Liebe Leser, bedenkt beim Studieren aller Berichte auf diesen Seiten: Es melden sich immer eher diejenigen, die Beschwerden haben als diejenigen, die keine haben! Man hat hier ein Sammelsurium von Beschwerdeberichten, die überhaupt nicht zusammen passen und total unterschiedlich sind. Daher: Immer selbst ausprobieren und sich nicht Angst einjagen lassen von Horrorberichten!

Eingetragen am  als Datensatz 26474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Azathioprin

 

Übelkeit, Appetitlosigkeit, Fieber, Kopfschmerzen, Nachtschweiß, Schüttelfrost, Tagesmüdigkeit bei Azathioprin für Morbus Crohn

Ich habe Azathiopron im Rahmen der Morbus Crohn Therapie erhalten. In der ersten Woche habe ich 50mg eingenommen und hatte keinerlei Nebenwirkungen. Ab Woche 2 habe ich die Dosis auf 100mg erhöhen müssen. Ab dem 10. Tag habe ich zuerst Übelkeit und Kopfschmerzen sowie Appetitlosigkeit...

Azathioprin bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinMorbus Crohn2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Azathiopron im Rahmen der Morbus Crohn Therapie erhalten.
In der ersten Woche habe ich 50mg eingenommen und hatte keinerlei Nebenwirkungen.
Ab Woche 2 habe ich die Dosis auf 100mg erhöhen müssen.
Ab dem 10. Tag habe ich zuerst Übelkeit und Kopfschmerzen sowie Appetitlosigkeit bekommen.
Das war ja noch zu tolerieren. In der darauf folgenden Nacht ging es dann los mit Schüttelfrost und Fieber bis 39° C.
Mit ein 1g Paracetamol sank das Fieber tagsüber wieder runter.
Leider ging es gegen abend wieder los mit Schüttelfrost. Auch mein Allgemeinzustand war nicht mehr der Beste. Da wir die Nebenwirkungsbeschreibung des Azathioprins noch im Hinterkopf hatten, sind wir in der Nacht in die Klinik gefahren, wo ich auch prompt stationär aufgenommen wurde.
Die Ärzte wollten allerdings das Fieber nicht sofort auf das Aza schieben, und führten erstmal etliche Tests durch (Malaria, Dengue-Fieber und tausend andere Infektionskrankheiten).
Nach 4 weiteren fiebrigen Nächten (bis 41° C) waren alle Tests negativ und meine Leber- und Pankreaswerte erhöht. Noch ein Grund mehr, das Aza abzusetzen. Und siehe da....kaum abgesetzt, war auch in der folgenden Nacht vom Fieber keine Spur mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 30282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Metoprolol

 

Erschöpfung, Müdigkeit, Tagesmüdigkeit, Benommenheit bei Metoprolol 50 mg für hoher Blutdruck, Angina pectoris

Ich bekam die Tabletten nachdem ich zu hohen Blutdruck und Schmerzen in der Herzgegend hatte. Danach ging es mir immer schlechter. Ich wurde immer erschöpfter, bis zur anfänglichem burn out Syndrom. Am schlimmsten war es morgens. Mir versagten die Beine, brach der Schweiß aus und es wurde mir...

Metoprolol 50 mg bei hoher Blutdruck, Angina pectoris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metoprolol 50 mghoher Blutdruck, Angina pectoris2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam die Tabletten nachdem ich zu hohen Blutdruck und Schmerzen in der Herzgegend hatte. Danach ging es mir immer schlechter. Ich wurde immer erschöpfter, bis zur anfänglichem burn out Syndrom. Am schlimmsten war es morgens. Mir versagten die Beine, brach der Schweiß aus und es wurde mir übel. Die Ärztin sagte es ist Erschöpfung. Ich quällte mich zu Arbeit und durch den Tag. Arme und Beine waren schwer, ich machte nur Fehler und wurde auch noch vergesslich. Ich arbeite am PC und mit Zahlen, die mir vor den Augen verschwammen. Ich ging schon Abends um 20 Uhr ins Bett und war Morgens weiterhin müde. Die Ärztin schrieb mich krank, ich sollte ausruhen. Ich habe jetzt von 24 Stunden mindestens 19-20 geschlafen und war immer erschöpfter (sonst bin ich ein sehr lebensfroher und beweglicher Mensch) . Bin zu einem Heilpraktiker gegangen, der sofort sagte, kommt von Metoprolol als Nebenwirkung. Die behandelnde Ärztin, nachdem ich sie fragte, sagte, sie schließt es nicht aus und gab mir erst Ramipril, dann Delix. Jetzt bekomme ich Aufbauspritzen vom Heilpraktiker dazu, denn ohne dem fühle ich mich immer noch erschöpft. Zwar nicht so sehr wie von Metoprolol aber es ist noch vorhanden. Ich nehme Metoprolol jetzt seit 2 Wochen nicht mehr und hoffe, dass ich wieder die Person vor der Einnahme der Medikamente werde.

Eingetragen am  als Datensatz 20765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Paroxetin

 

Tagesmüdigkeit, Medikamentenüberhang bei Paroxetin für Depression, soziale Phobie

Paroxetin und Opipramol gemeinsam gegen Depression und Soz. Phobie, Opipramol zusätzlich gegen Schlaflosigkeit. Deutliche Steigerung der Stimmung, Lockerheit im Umgang mit Menschen, Wiederkehr der Freude und Spaß an Aktivität. Nach Einnahme von Opipramol (zur Nacht eingenommen) innerhalb von...

Paroxetin bei Depression, soziale Phobie; Opipramol bei Depression, Schlaflosigkeit, soziale Phobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinDepression, soziale Phobie3 Monate
OpipramolDepression, Schlaflosigkeit, soziale Phobie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Paroxetin und Opipramol gemeinsam gegen Depression und Soz. Phobie, Opipramol zusätzlich gegen Schlaflosigkeit.
Deutliche Steigerung der Stimmung, Lockerheit im Umgang mit Menschen, Wiederkehr der Freude und Spaß an Aktivität.
Nach Einnahme von Opipramol (zur Nacht eingenommen) innerhalb von 1-1,5 Stunden problemloses Einschlafen & Durchschlafen ohne aufzuwachen/Alpträume.
NW: verhaltene Müdigkeit am Tage, mühseliges Aufstehen&Wachwerden.

Eingetragen am  als Datensatz 26504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Cipralex

 

Libidoverlust, Orgasmusstörungen, Tagesmüdigkeit bei Cipralex für Schlafstörungen, Hyperaktivität, Libidoverlust, Euphorie, kiefern, gähnen etc...

hallo! nun als ich mit dem cypralex (10mg) begonnen hatte waren die ersten tage schon eher unruhig. schon nach der ersten einnahme fühlte ich mich total gut und mega euphorisch. ich hatte wieder lust dinge zu tun und der "kobold im kopf" (zwangsgedanken) wurde endlich ruhiger. bei der...

Cipralex bei Schlafstörungen, Hyperaktivität, Libidoverlust, Euphorie, kiefern, gähnen etc...

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexSchlafstörungen, Hyperaktivität, Libidoverlust, Euphorie, kiefern, gähnen etc...2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo!

nun als ich mit dem cypralex (10mg) begonnen hatte waren die ersten tage schon eher unruhig. schon nach der ersten einnahme fühlte ich mich total gut und mega euphorisch. ich hatte wieder lust dinge zu tun und der "kobold im kopf" (zwangsgedanken) wurde endlich ruhiger.

bei der einnahme ist es ein bisschen so, (mein gefühl), wenn man so aktiv ist im kopf und auch körperlich denke ich dass man für so komische gedanken und grübleien nicht mehr wirklich die zeit findet. dazu vermute ich, dass durch die körperlich gesteigerte aktivität auch der geist wieder mehr in balance kommt.

abends nehme ich zurezeit noch 7,5mg remeron, zuvor 15mg dass mir hilft besser einzuschlafen. die dosis hat im verhältniss nicht eine allzugrosse antidepressive wirkung und ist bei der niedrigen menge eher für den schlaf gedacht...

negative nebenwirkungen bei cypralex gibt es ja schon einige, an oberster stelle kommt der libidoverlust. nach dem dritten tag spürte ich kaum noch was in der hinsicht und der orgasmus fühlte sich (bisschen wie kleine stromschläge an) total frustrierend und man spürt irgendwie das es nicht normal ist. dann kam da noch das kiefern in der nacht und ständiges gähnen am tage.

nach den 2 wochen hatte ich es dann für etwa eine woche abgesetzt weil es mich einfach störte dass ich beim sex kein spass mehr haben konnte (auch wenn es natürlich nicht das wichtigste ist), jetzt nehme ich es wieder gegen die zwangsgedanken und es ist mir echt wichtiger das es mir erst mal psychisch wieder besser geht. sex kann warten=)

wenn ihr mich fragt, ich würde es empfehlen...denn nach all den pillen die ich schon ausprobiert habe (meist nicht für lange!!!), finde ich dies einer der besten...aber mal abwarten.
die lösung für das problem ist es natürlich nur bedingt, gleichzeitige therapie ist ein muss, denn man vergisst sehr schnell wenn ein medikament mal gut einschlägt!!!

zitat: medica mente- non medicamentis

ist lateineisch...könnt ihr ja googeln mag jetzt nicht erklären.

wünsche auf jeden fall euch allen viel erfolg und gebt nicht auf, manchmal muss man halt wiklich auch ein bisschen durchprobieren mit den "blöden" medikamenten=)

c@t

Eingetragen am  als Datensatz 27249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Libidoverlust, Tagesmüdigkeit bei Cipralex für Depressionen

Libidoverlust für wenige Wochen, einige Tage Gähnreiz,

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust für wenige Wochen, einige Tage Gähnreiz,

Eingetragen am  als Datensatz 22936
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cipralex

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Ramipril

 

Tagesmüdigkeit bei Ramipril für Bluthochdruck

Blutdruck wurde stabil auf 120/80 eingestellt. NW: Müdigkeit (Tagesmüdigkeit), Schwindelgefühl;

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck360 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blutdruck wurde stabil auf 120/80 eingestellt.
NW: Müdigkeit (Tagesmüdigkeit), Schwindelgefühl;

Eingetragen am  als Datensatz 30335
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Fluoxetin

 

Tagesmüdigkeit bei Fluoxetin für Depressionen, Antriebsstörungen

extreme Müdigkeit tagsüber, auch wenn ich nachts gut geschlafen habe

Fluoxetin bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepressionen, Antriebsstörungen25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

extreme Müdigkeit tagsüber, auch wenn ich nachts gut geschlafen habe

Eingetragen am  als Datensatz 30997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Lyrica

 

Tagesmüdigkeit bei Lyrica für Angststörungen, Schlafstörungen

Nachdem ich jetzt anderthalb Jahre lang abends sehr aufgedreht war und 1000 Ideen hatte und sehr hohe Dosen von Schlafmitteln benötigte, um überhaupt schlafen zu können, haben wir jetzt die Dosis von Wellbutrin auf 150 mg gesenkt. Resultat: Schlafmedikamente auf die Hälfte gesenkt, ich schlafe...

Lyrica bei Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngststörungen, Schlafstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich jetzt anderthalb Jahre lang abends sehr aufgedreht war und 1000 Ideen hatte und sehr hohe Dosen von Schlafmitteln benötigte, um überhaupt schlafen zu können, haben wir jetzt die Dosis von Wellbutrin auf 150 mg gesenkt. Resultat: Schlafmedikamente auf die Hälfte gesenkt, ich schlafe wie ein Stein. Es ist für mich kein Problem mehr, abends ins Bett zu gehen. Obwohl ich mit aktuellen Problemen einigermassen gut umgehen kann, fühle ich mich tagsüber anders müde, fast depressiv. Es ist schade, dass es vom Wellbutrin keine Zwischendosierung gibt. Die Morgenmüdigkeit (wegen der nachwirkenden Schlafmittel) ist weg. Allen wünsche ich alles Gute.

Eingetragen am  als Datensatz 50710
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Tagesmüdigkeit aufgetreten:

Gewichtszunahme (13/75)
17%
Kopfschmerzen (8/75)
11%
Müdigkeit (7/75)
9%
Libidoverlust (5/75)
7%
Übelkeit (5/75)
7%
Schwindel (5/75)
7%
Konzentrationsstörungen (4/75)
5%
Benommenheit (4/75)
5%
Antriebslosigkeit (4/75)
5%
Medikamentenüberhang (4/75)
5%
Schlafstörungen (4/75)
5%
Sehstörungen (4/75)
5%
Hautausschlag (3/75)
4%
Mundtrockenheit (3/75)
4%
Appetitlosigkeit (3/75)
4%
Zittern (3/75)
4%
Nachtschweiß (3/75)
4%
Unruhe (3/75)
4%
Akne (2/75)
3%
Schwitzen (2/75)
3%
Gewichtsabnahme (2/75)
3%
Lustlosigkeit (2/75)
3%
Konzentrationsprobleme (2/75)
3%
Hautprobleme (2/75)
3%
Orgasmusstörungen (2/75)
3%
eingeschränkte Belastbarkeit (2/75)
3%
Durchfall (2/75)
3%
Albträume (2/75)
3%
Schlaflosigkeit (1/75)
1%
Gliederschmerzen (1/75)
1%
Antriebsstörungen (1/75)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 76 Nebenwirkungen in Kombination mit Tagesmüdigkeit
[]