Denkstörungen

Denkstörungen treten als Symptom von psychiatrischen Erkrankungen, häufig bei der Schizophrenie auf.
Man unterscheidet formale und inhaltliche Denkstörungen.
Formale Denkstöru...

Community über Denkstörungen

Wir haben 47 Patienten Berichte zu der Krankheit Denkstörungen.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm167178
Durchschnittliches Gewicht in kg7280
Durchschnittliches Alter in Jahren5247
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,7325,05

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Denkstörungen

Denkstörungen, Gedankenrasen, Hirnleistungsstörungen

Bei Denkstörungen wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Abilify6% (4 Bew.)
Seroquel6% (2 Bew.)
Solian6% (4 Bew.)
Tebonin6% (2 Bew.)
Amisulprid4% (2 Bew.)
Fluoxetin4% (1 Bew.)
Lyrica4% (2 Bew.)
Medikinet4% (2 Bew.)
Opipramol4% (2 Bew.)
Zeldox4% (2 Bew.)
Aurorix2% (1 Bew.)
Clomipramin2% (1 Bew.)
Cymbalta2% (1 Bew.)
Fluanxol2% (1 Bew.)
Gingobeta2% (1 Bew.)
Implanon2% (1 Bew.)
L-Thyrox2% (1 Bew.)
Mirtazapin2% (1 Bew.)
NeurotoSan2% (1 Bew.)
NuvaRing2% (1 Bew.)
alle 34 Medikamente gegen Denkstörungen

Bei Denkstörungen wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Amisulprid9% (5 Bew.)
Trockenextrakt aus Ginkgo biloba-Blättern9% (3 Bew.)
Nahrungsergänzung6% (3 Bew.)
Quetiapin6% (2 Bew.)
Aripiprazol6% (4 Bew.)
Opipramol4% (2 Bew.)
Ziprasidon4% (2 Bew.)
Pregabalin4% (2 Bew.)
Etonogestrel4% (2 Bew.)
Fluoxetin4% (1 Bew.)
Flupentixol2% (1 Bew.)
Lorazepam2%
Thyroxin2% (1 Bew.)
Tamsulosin2% (1 Bew.)
Risperidon2%
Duloxetin2% (1 Bew.)
Sertralin2% (1 Bew.)
Methylphenidat2% (1 Bew.)
Clomipramin2% (1 Bew.)
Lacosamid2% (1 Bew.)
alle 28 Wirkstoffe gegen Denkstörungen

Fragen zur Kranheit Denkstörungen

alle Fragen zu Denkstörungen

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Abilify bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Abilify für ADH-Syndrom, Denkstörungen

Behandlung erfolgte 2011 in der Psychiatrie. Warum Abilify verordnet wurde ist mir bisher nicht bekannt, mir gegenüber benannt als Mittel gegen "Gedankenkreisen". Es wurde 2 Wochen zuvor Ritalin wegen der schon lange vorliegenden ADHS-Diagnose verordnet. Dies wirkte - im Gegensatz zu vielen...

Abilify bei Denkstörungen; Ritalin bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDenkstörungen14 Tage
RitalinADH-Syndrom28 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Behandlung erfolgte 2011 in der Psychiatrie. Warum Abilify verordnet wurde ist mir bisher nicht bekannt, mir gegenüber benannt als Mittel gegen "Gedankenkreisen".

Es wurde 2 Wochen zuvor Ritalin wegen der schon lange vorliegenden ADHS-Diagnose verordnet. Dies wirkte - im Gegensatz zu vielen Generika - sehr gut und war sehr verträglich, was bisherigen Erfahrungen entsprach.

Dann nach circa 2 Wochen wurde zusätzlich Abilify verordnet. Es begannt schon nach kurzer Zeit ein Höllentrip. Gedankenlich hat sich wenig verändert, ausser das ich apathisch wurde, meine Mutter behauptet ich hätte auch gesabbert und war zu keiner Unterhaltung fähig.
Ich selbst erlebte es vor allem körperlich als schrecklich, es fühlte sich täglich mehr als als würde ich einen Kreislaufkollaps erleiden. Am Ende fürchtete ich, ohne Hilfe zu keiner Anstrengung mehr fähig zu sein, z.B. auch nicht zu Toilettengängen. Es fühlte sich an wie schweres Fieber mit Schüttelfrost und Kreislaufproblemen.
Weiterhin fühlte ich mich einfach elend und am Ende, Gefühle und Empfindungen jeder Art waren einfach weg oder sehr flach.

Malen und Zeichnen für das ich eine Begabung habe, wurde mir unmöglich, ich bin noch heute schockiert wenn ich die Bilder aus der Ergotherapie sehe - man sieht deutlich, welche Bildbereiche durch das Medikament zerstört wurden. Das merkte ich damals auch, und es hat mir viel Angst bereitet, das ein Medikament einfach eine kreative Begabung auslöschen kann.

Ich bat die Behandler mehrfach, das Mittel abzusetzen, es wurde mir jedesmal sagt, es wären nur Nebenwirkungen, mein Bitte wurde nicht ernst genommen. Nach 2 Wochen war ich so am Ende, das ich anfing das Medikament zu verweigern bzw. es in Klo zu spucken. Nach 3 Tagen war der Horror vorbei. Ich empfand das alles in allem als Misshandlung ohne Grund.

Es wurde dann offiziell "abgesetzt" als mein Pfleger das kapiert hat, als Begründung wurden Wechselwirkungen mit Ritalin angeführt. Auch das Ritalin wurde abgesetzt.

Inzwischen habe ich einen Prozess zur Akteneinsicht in die Wege geleitet, wenn die Unterlagen es ermöglichen werde ich mich danach an die Ärztekammer wenden. Diese und andere fragliche Behandlungsmethoden werden dann ein Nachspiel haben.

Eingetragen am 15.04.2021 als Datensatz 103729
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ritalin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.04.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Abilify für Depressionen, Angststörungen, Antriebsstörungen, Denkstörungen mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Zittern

Wow,kann ich nur sagen. Sehr krasse Nebenwirkungen. Drei Wochen, nehme ich Abilify, morgens 5mg. Morgens, nach etwa 15 min. nach der Einnahme, Übelkeit mit Würgreiz. Zur Zeit , zwinge ich mir das Essen rein, weil ich quasi kein Appetit habe. Unruhe, Angst, Depressionen und...

Abilify bei Depressionen, Angststörungen, Antriebsstörungen, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepressionen, Angststörungen, Antriebsstörungen, Denkstörungen3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wow,kann ich nur sagen. Sehr krasse Nebenwirkungen.
Drei Wochen, nehme ich Abilify, morgens 5mg.

Morgens, nach etwa 15 min. nach der Einnahme, Übelkeit mit Würgreiz.

Zur Zeit , zwinge ich mir das Essen rein, weil ich quasi kein Appetit habe.
Unruhe, Angst, Depressionen und Schlaflosigkeit werden verstärkt!
Leichtes Zittern tritt auf.
Einfach gesagt, Krise

Mir wurde gesagt, das Neuroleptika, eine gewisse Eingewöhnungszeit brauchen, bis diese effektiv wirken.

Ich frage mich, wie lange noch ?

Eingetragen am 04.08.2010 als Datensatz 26158
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.08.2010
mehr
Mehr für Abilify

Patienten Berichte über die Anwendung von Seroquel bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Seroquel für Ängste, Schlafstörungen, Denkstörungen mit Unruhe

Nehme Seroquel 100 mg und Seroquel retard 50mg, in den ersten Tagen Schlafstörungen; paradoxe Wirkung = Überdrehtheit, dies legte sich aber nach 1-2 Wochen; keine Gewichtszunahme !! das war meine größte Befürchtung, habe eigentlich von den meisten Medikamenten bisher zugenommen, im Gegenteil ist...

Seroquel bei Ängste, Schlafstörungen, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelÄngste, Schlafstörungen, Denkstörungen1 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme Seroquel 100 mg und Seroquel retard 50mg, in den ersten Tagen Schlafstörungen; paradoxe Wirkung = Überdrehtheit, dies legte sich aber nach 1-2 Wochen; keine Gewichtszunahme !! das war meine größte Befürchtung, habe eigentlich von den meisten Medikamenten bisher zugenommen, im Gegenteil ist der Appetit geringer;
kombiniere Seroquel mit Mirtazapin 15 mg

Eingetragen am 18.12.2012 als Datensatz 49722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.12.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Seroquel für Denkstörungen mit Schlafstörungen

ich nehme schon seit 4 Jahren seroquel und die dosis wird immer weniger und mir geht es ab und zu nicht sehr gut weil ich viel stress habe mit der uni und andere sachen. Es ist kommisch am anfang hat es voll gut gewirkt aber danach wo die dosis immer weniger wurde bekamm ich mehr und mehr...

Seroquel bei Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDenkstörungen4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

ich nehme schon seit 4 Jahren seroquel und die dosis wird immer weniger und mir geht es ab und zu nicht sehr gut weil ich viel stress habe mit der uni und andere sachen. Es ist kommisch am anfang hat es voll gut gewirkt aber danach wo die dosis immer weniger wurde bekamm ich mehr und mehr schlafprobleme. ich denkte sachen die ich gar nicht denken wollte aber mein gehirn konnte nur diese schlechte gedancken aufnehmen und konnte nichts anderes denken. es ist schlimm ich weiss nicht wass mit mir los ist und warum dass so ist vieleicht sollte ich eine höhere dosis fragen weil dass kotzt mich echt an diese schlafstörungen ich hoffe dass es bald besser wird.

Eingetragen am 25.01.2009 als Datensatz 12744
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.01.2009
mehr
Mehr für Seroquel

Patienten Berichte über die Anwendung von Solian bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Solian 100mg für Depressionen, Denkstörungen mit Ejakulationsprobleme, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Gewichtszunahme

Leicht verschwommener Blick nur sehr leicht,Augen wollen sich einfach nur schliessen wegen der Müdigkeit.Errektion vorhanden aber keine Ejakulation,machnmal sehr Hungrig dann aber wieder nicht.Zu nichts lust,man ist sehr entspannt und das allein sein und die Ruhe ansich ist wieder lebenswerter...

Solian 100mg bei Denkstörungen; Trevilor 75mg bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Solian 100mgDenkstörungen1 Jahre
Trevilor 75mgDepressionen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Leicht verschwommener Blick nur sehr leicht,Augen wollen sich einfach nur schliessen wegen der Müdigkeit.Errektion vorhanden aber keine Ejakulation,machnmal sehr Hungrig dann aber wieder nicht.Zu nichts lust,man ist sehr entspannt und das allein sein und die Ruhe ansich ist wieder lebenswerter und der Kopf ist frei vor Bildern Gedanken Wiirwar und Emotionalem Müll Ängsten,das ewige Geplanne was soll ich tuen dies oder das und was kommt dann,das alles ist Plötzlich kein problem,Kein Zeitdruck und Zeitgefühl fällt weg,alles easy und locker,man ist viel Konzentrierter bei einer sache wenn man sich mit etwas mal beschäftigt und wird überhaupt nicht mehr durch äussere Sachen Dingen abgelenkt,Visuell oder Audiull keine ablenkungen mehr keine reizüberflutungen mehr.Keine Fixierung auf äusserre Dinge.Man kann ganz entspannt alles auf sich zukommen lassen mit vollem Vertrauen und Mut.Natürlich sollte man jeden 2 tag mal auf das Ergometer für 1 Stunde mindestens um das Gewicht zu verlieren.Sonst droht Kugelbauch!!!!

Eingetragen am 25.03.2010 als Datensatz 23343
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solian 100mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Trevilor 75mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.03.2010
mehr
⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Solian für Misstrauen, Denkstörungen, Wahnvorstellungen, Halluzinationen, Feindseligkeit, Rückzug mit Mundtrockenheit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Erektionsstörungen, Schwitzen, Übelkeit, Zittern

Ich muss Solian jetzt seit etwa 3 Jahren nehmen. Ich war vorher schon 5 mal in der Nervenheilanstalt, weil ich immer wieder rückfällig geworden bin. Angefangen hat es bei mir, dass ich Gras geraucht habe und später chemische Drogen ausprobiert habe. Außerdem hatte ich eine schwere Zeit während...

Solian bei Misstrauen, Denkstörungen, Wahnvorstellungen, Halluzinationen, Feindseligkeit, Rückzug

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolianMisstrauen, Denkstörungen, Wahnvorstellungen, Halluzinationen, Feindseligkeit, Rückzug3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich muss Solian jetzt seit etwa 3 Jahren nehmen. Ich war vorher schon 5 mal in der Nervenheilanstalt, weil ich immer wieder rückfällig geworden bin. Angefangen hat es bei mir, dass ich Gras geraucht habe und später chemische Drogen ausprobiert habe. Außerdem hatte ich eine schwere Zeit während meiner Ausbildung. Ich hatte das Gefühl gemobbt zu werden und meine damalige Freundin hat mich oft durch ihre Probleme (hat Borderline) runter gezogen. Dann habe ich irgendwann einen Absturz erlebt, weil mein Körper und meine Psyche das nicht mehr mitgemacht haben. Und dann ging die Sache los.

Erst hieß es, ich hätte eine Schizophränie und soziale Phobie. Später bipolare Störung. Was ich in der Klinik alles nehmen musste für Medikamente, weiß ich nicht mehr. Auf jeden Fall habe ich sehr schlechte Erinnerungen daran - vorallem an die geschlossene Station.

Seit ich Solian bekomme, geht es in meinem Leben nicht mehr abwärts. Ich habe eine Ausbildung angefangen, die sehr gut läuft und wieder Freunde gefunden. Ich denke aber, dass die Besserung meiner Lebensumstände erheblich mehr zu meiner Geneßung beigetragen hat, als das Medikament. Leider habe ich auch einiges an Nebenwirkungen:

Zum ersten habe ich, als ich in der Klinik darauf eingestellt wurde, plötzlich visuelle Halluzinationen gesehen. Diese kamen aber nie wieder. Ein Backflasch war's aber sicher nicht, da ich zu dem Zeitpunkt schon lange keine Drogen mehr genommen habe. Desweiteren habe ich so einen Zustand bekommen, als würde ich unter Strom stehen. Das war sehr unangenehm. Später hatte ich einen starken Schmerz in der Brust und konnte nicht mehr aufstehen. Das waren aber alles nur einmalige Symptome.

So die üblichen Symptome, wie Mundtrockenheit, extreme Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit usw. hatte ich als die Dosis noch höher war. Jetzt geht's.

Mittlerweile nehme ich 300mg/Tag. Das ist eine verträgliche Dosis. Allerdings habe ich gemerkt, dass ich an einer Errektionsstörung leide. Das ist sehr übel, vorallem, wenn man eine Freundin hat und noch nicht mal 30 ist. Mein letzter Psychodoc meinte, dann währe es die falsche Freundin. Was für ein Schwachsinn. Ich merke auch, dass ich emotionsloser geworden bin und in gewisser Weise auch abgestumpft. Außerdem merke ich, dass meine Bewegungsabläufe nicht mehr so fließend sind und ich schnell ins Schwitzen komme - selbst bei kühlen Temperaturen und nichts machen. Übelkeit bekomme ich auch manchmal und Zustände, wo ich total zittere und überhaspelt rede, obwohl es keinen Grund dafür gibt. Und mich Leute manchmal fragen, ob ich Drogen genommen hätte - mach ich aber nicht.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Nebenwirkungen von der Dosis und von der Dauer der Anwendung abhängen. Helfen tut's gegen psychische Beschwerden, wie Grübeleien und negative Gedanken und Angst vor Menschen.

Die Nebenwirkungen sind im Einzellfall sehr hinderlich aber im Anbetracht zur psychischen Krankheit annehmbar.

Eingetragen am 16.03.2009 als Datensatz 13983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.03.2009
mehr
Mehr für Solian

Patienten Berichte über die Anwendung von Tebonin bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Tebonin für Vergesslichkeit mit Durchblutungsstörungen

Ich möchte prophylaktisch vor Gingkoeinnahme warnen. Kurz nach Einnahme von Tebonin 240, je eine halbe pro Tag, erlitt ich einen Ischämie im Auge, also eine schwerwiegende Erkrankung. Ich kann mit nichts beweisen, dass das am Tebonin liegen könnte, aber ich kann es auch nicht ausschließen, da bei...

Tebonin bei Vergesslichkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TeboninVergesslichkeit3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich möchte prophylaktisch vor Gingkoeinnahme warnen. Kurz nach Einnahme von Tebonin 240, je eine halbe pro Tag, erlitt ich einen Ischämie im Auge, also eine schwerwiegende Erkrankung. Ich kann mit nichts beweisen, dass das am Tebonin liegen könnte, aber ich kann es auch nicht ausschließen, da bei mir keinerlei Risikofaktoren vorliegen u. ich diese Erkrankung vom Alter her gar nicht haben dürfte.

Eingetragen am 17.02.2012 als Datensatz 41958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tebonin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trockenextrakt aus Ginkgo biloba-Blättern

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.02.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Tebonin für Denkstörungen mit Erschöpfung, Muskelbeschwerden, Rückenschmerzen

Ich nahm eine Pille á 120 mg und ich fühlte mich für etwa 3-4 Stunden deutlich Leistungsfähiger als gewöhnlich, danach aber in etwa so als hätte ich einen Tag lang durchgemacht und darum absolut todmüde. Doch damit nicht genug, ich hatte plötzlich Auftretende Muskelblockaden am Rücken. Ich...

Tebonin bei Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TeboninDenkstörungen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nahm eine Pille á 120 mg und ich fühlte mich für etwa 3-4 Stunden deutlich Leistungsfähiger als gewöhnlich, danach aber in etwa so als hätte ich einen Tag lang durchgemacht und darum absolut todmüde.

Doch damit nicht genug, ich hatte plötzlich Auftretende Muskelblockaden am Rücken. Ich nahm das Tebonin trotzdem noch ein oder 2 mal im Abstand von Wochen und immer wieder traten diese extremsten Rückenschmerzen auf.Das ich mich sogar eine Woche Krankschreiben lassen mußte. Inzwischen sitze ich auf einer Angerissenen Packung Tebonin und trau mich nicht mehr diese Anzurühren. Die Schmerzen sind bis heute nicht weg und ich bekomme immer wieder Rückfälle. hätte ich dieses (Teufels)zeug blos nie Angerührt, ich mache das Giloba Toxin für die Krampfanfälle verantwortlich.

Eingetragen am 25.12.2010 als Datensatz 31031
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tebonin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trockenextrakt aus Ginkgo biloba-Blättern

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.12.2010
mehr
Mehr für Tebonin

Patienten Berichte über die Anwendung von Amisulprid bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Amisulprid für Depression, Angststörungen, Denkstörungen mit Milchfluss, Brustwachstum, Amenorrhoe, Appetitsteigerung, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme

Medikament war schnell wirksam bei Denkstörungen bzw. Grübeln,baute Feindseligkeit ab und lies mich nicht mehr so schnell an die Decke gehen.Nebenwirkungen:Milchfluß,Vergrößerung der Brust,ausbleiben der Menstruation,Gewichtszunahme durch Appetitsteigerung und Wassereinlagerung.Habe es (natürlich...

Amisulprid bei Depression, Angststörungen, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridDepression, Angststörungen, Denkstörungen3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Medikament war schnell wirksam bei Denkstörungen bzw. Grübeln,baute Feindseligkeit ab und lies mich nicht mehr so schnell an die Decke gehen.Nebenwirkungen:Milchfluß,Vergrößerung der Brust,ausbleiben der Menstruation,Gewichtszunahme durch Appetitsteigerung und Wassereinlagerung.Habe es (natürlich nach ärztlicher Absprache) nach 3 Monaten Einnahme abgesetzt da die Nebenwirkungen für die eingenommene Dosis von gerade mal 50 nicht verhältnismäßig waren.

Eingetragen am 27.04.2012 als Datensatz 43975
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amisulprid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.04.2012
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Fluoxetin bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Fluoxetin für Depression, Denkstörungen mit Müdigkeit, Schlafstörungen, Absetzerscheinungen, verstopfte Nase, unruhige Beine

Ich nehme seit Anfang 2001 Fluctin (damals noch teuer), jetzt Generetikum Fluoxitin von verschiedenen Herstellern. Fluoxitin wirkt bei mir gegen Depressionen, Heulkrämpfe und Antriebslosigkeit und ständig kreisenden Gedanken. Dosis 40 mg morgens. Am Anfang dauerte es ein paar Wochen bis sich die...

Fluoxetin bei Depression, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression, Denkstörungen11 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme seit Anfang 2001 Fluctin (damals noch teuer), jetzt Generetikum Fluoxitin von verschiedenen Herstellern. Fluoxitin wirkt bei mir gegen Depressionen, Heulkrämpfe und Antriebslosigkeit und ständig kreisenden Gedanken. Dosis 40 mg morgens. Am Anfang dauerte es ein paar Wochen bis sich die Wirkung aufgebaut hat. Ich war total müde, konnte nicht schlafen und mußte ständig gähnen. Mein Schlafrythmus war sehr durcheinander. Plötzlich (wie auch in anderen Erfahrungsberichten geschrieben) war alles wie weggeblasen. Fluoxitin pusht mich morgens. 1 Absetzungsversuch scheiterte, allerdings weil ich es nicht ausschlich, sondern auf einmal absetzte. Mittlerweile spüre ich ein paar Nebenwirkungen wie dauerhaft verstopfte Nase, Anämie, und Ruhelosigkeit in den Beinen. Meine psychische Situation hat sich sehr verbessert. Anfang November 2011 habe ich mit Absprache meines behandelnden Psychiaters die Dosis auf 30mg herunter gesetzt. Er schlug sogar eine Dosis von 20 mg vor. Leider ging es mir 30 mg innerhalb von 1 Woche wieder schlechter. Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Denkstörungen - alles wieder da. Schnell setzte ich wieder die alte Dosis von 40mg an. Wirkte innerhalb von wenigen Stunden wieder voll. Die nächste Reduzierung wird kommen, aber nicht mehr im 10mg Bereich sondern nur noch 2,5mg-weise. Bei mir wirkt es gut. Trotzdem möchte ich gerne irgendwann so stabil sein, daß ich die Medizin nicht mehr brauche. Muß noch genügend anderes einnehmen.

Eingetragen am 01.01.2012 als Datensatz 40425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.01.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

fluoxetin-biomo für Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen, Denkstörungen mit Müdigkeit, Sehstörungen, Traumveränderungen, Gewichtsabnahme, Mundtrockenheit

In den ersten Tagen hatte ich starke Mundtrockenheit, Sehstörungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit und eine Verstärkung der Angstzustände. Nach 2 - 3 Wochen haben diese Nebenwirkungen aufgehört, bis auf die Müdigkeit. Zur jetztigen Zeit habe ich Nebenwirkungen wie, Schwitzen (auch an den Händen),...

fluoxetin-biomo bei Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
fluoxetin-biomoDepressionen, Angststörungen, Schlafstörungen, Denkstörungen30 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

In den ersten Tagen hatte ich starke Mundtrockenheit, Sehstörungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit und eine Verstärkung der Angstzustände. Nach 2 - 3 Wochen haben diese Nebenwirkungen aufgehört, bis auf die Müdigkeit. Zur jetztigen Zeit habe ich Nebenwirkungen wie, Schwitzen (auch an den Händen), Müdigkeit, verstärktes Träumen, und Gewichtsabnahme. Ich fühle mich mit dem Medikament sonst sehr gut.

Eingetragen am 28.05.2008 als Datensatz 8153
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.05.2008
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Lyrica bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Lyrica für Depressionen, Unruhe, Sozialphobie, Gedankenrasen mit Benommenheit

Ich nehme erst seit einem Tag Lyrica 75mg in Verbindung mit Citalopram 20mg (Antidepressiva). Ich leide seit Jahren an einer Sozialphobie,hinzukommen Depressionen,Nervosität,starkes Grübeln,was teitweise in Gedankenrasen umschlägt. Ich hab sofort nach Einnahme,ca.3h,eine Wirkung gemerkt und...

Lyrica bei Depressionen, Unruhe, Sozialphobie, Gedankenrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaDepressionen, Unruhe, Sozialphobie, Gedankenrasen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme erst seit einem Tag Lyrica 75mg in Verbindung mit Citalopram 20mg (Antidepressiva).
Ich leide seit Jahren an einer Sozialphobie,hinzukommen Depressionen,Nervosität,starkes Grübeln,was teitweise in Gedankenrasen umschlägt.
Ich hab sofort nach Einnahme,ca.3h,eine Wirkung gemerkt und zwar so etwas wie eine leichte Benommenheit.
Eine halbe h später merkte man eine Art Glücksgefühl,was anhaltend ist,man wurde ruhiger und das Grübeln hat ungelogen schlagartig aufgehört!
Das war echt belastend,weil man davon echt depressive Phasen hatte.
Jetzt hab ich so ein Gefühl was das Nachdenken absolut uninteressant macht,es spielt alles keine Rolle mehr.Echt erlösend!
Man kann wieder lachen und fühlt sich echt nach der kurzen Zeit ausgeglichener,viel besser was den Zustand angeht.
Bin gespannt wie es in 3 Wochen aussieht wenn die volle Wirkung einsetzt.
Bin jetzt schon absolut positiv überrascht!
Hatte schon andere Medikamente gehabt,aber so eine gute Wirkung hatte ich bisher noch nie!Mein Psychotherapeut hat es mir empfohlen,sehr gute Erfahrungen gemacht bei seinen Patienten und ich kann mich dem bloß anschließen.
Das Gefühl ist echt so als wäre man leicht auf Drogen (im positivem Sinne),mir kanns egal sein,ich fühl mich besser.:-)

Eingetragen am 03.02.2012 als Datensatz 41500
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.02.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Cymbalta für Schmerzen (chronisch), Denkstörungen, Schmerzen (chronisch), Depressionen, Schmerzen (chronisch), Depression, Chron Schmerzen mit Schwindel, Übelkeit, Müdigkeit

nehe seit 8 tagen zusätzlich cymbalta mir ist schwindelig übel bin teilweise sehr schläfrig

Cymbalta bei Depression, Chron Schmerzen; Doxepin-neuraxpharm bei Depressionen, Schmerzen (chronisch); Palladon retard bei Schmerzen (chronisch); Lyrica bei Schmerzen (chronisch), Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression, Chron Schmerzen8 Tage
Doxepin-neuraxpharmDepressionen, Schmerzen (chronisch)1 Jahre
Palladon retardSchmerzen (chronisch)1 Jahre
LyricaSchmerzen (chronisch), Denkstörungen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

nehe seit 8 tagen zusätzlich cymbalta mir ist schwindelig übel bin teilweise sehr schläfrig

Eingetragen am 31.08.2009 als Datensatz 18010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Doxepin, Hydromorphon, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.08.2009
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Medikinet bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Medikinet für Denkstörungen

Ansich ein super Mittel. Nur leider muss ich die Behandlung mit Medikinet Aufgeben, da ich an ein paar Nebenwirkungen leide und das mich leider auch ins Krankenhaus befördert hat. Nur leider kann ich es nicht einfach ansetzen, da ich sonst den ganzen Tag verschlafe, weil ich einfach so unfassbar...

Medikinet bei Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedikinetDenkstörungen4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ansich ein super Mittel. Nur leider muss ich die Behandlung mit Medikinet Aufgeben, da ich an ein paar Nebenwirkungen leide und das mich leider auch ins Krankenhaus befördert hat. Nur leider kann ich es nicht einfach ansetzen, da ich sonst den ganzen Tag verschlafe, weil ich einfach so unfassbar müde bin. Die Kopfschmerzen sind dagegen nicht so schlimm. Nur leider ist es doof, da ich Kinder habe und dann nicht den ganzen Tag schlafen kann. Darauf habe ich für mich beschlossen, es nicht einfach abzusetzen, sondern es langsam ausschleichen zu lassen!

Eingetragen am 22.03.2024 als Datensatz 119743
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Medikinet
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.03.2024
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Opipramol bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Opipramol für Schlafstörungen, Zwangsstörung, Denkstörungen mit Benommenheit, Blutdruckabfall, Augenbrennen, Verstopfung, Doppelbilder, Druckgefühl im Kopf, Juckreiz, bitterer Geschmack

Opipramol ist eigentlich ein sehr wirksames Medikament gegen Schlaflosigkeit und starken Gefühlsschwankungen. Vor zwei Jahren hatte ich es mal für einen Monat. Da half es mir, ich fühlte mich wie neugeboren. Leider habe ich den Hersteller vom damaligen Opipramol vergessen. Jetzt nehme ich von...

Opipramol bei Schlafstörungen, Zwangsstörung, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolSchlafstörungen, Zwangsstörung, Denkstörungen64 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Opipramol ist eigentlich ein sehr wirksames Medikament gegen Schlaflosigkeit und starken Gefühlsschwankungen.
Vor zwei Jahren hatte ich es mal für einen Monat.
Da half es mir, ich fühlte mich wie neugeboren.
Leider habe ich den Hersteller vom damaligen Opipramol vergessen.
Jetzt nehme ich von einem anderen Pharmaunternehmen und ich taumel nur noch durch die Gegend.
Abends bin ich benommen, muss sehr früh zu Bett gehen. Der Blutdruck und Puls sinken sehr stark. Ich habe Verstopfung, Augenbrennen, leichtes Doppeltsehen, Juckreiz, Kopfdruck, bitteren Geschmack. Ich habe keine Lust darauf, morgens wie ein Clown rumzulaufen.
Das kann keine Hilfe sein. Vielleicht habe ich diesmal ein Generikum erwischt.
Ich setzte ab heute das Medikament sofort ab. Habe sowieso nur 50mg am Tag verschrieben bekommen.
Finger weg! Nicht gerade das beste Antidepressiva. Es schläfert nur ein.

Eingetragen am 03.08.2015 als Datensatz 69059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.08.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Opipramol für Depression, Denkstörungen mit Müdigkeit, Benommenheit, Schwindel, Übelkeit, Juckreiz

Dieses Medikament kann ganz schön müde und schläfrig machen. Die Benommenheit kommt besonders abends und frühen Morgenstunden sehr oft. Es macht dafür den Kopf nach einigen Wochen so allmählich frei. Die Beine jucken häufig, es wird einem auch schon mal schwindelig, so dass man kurz vorm...

Opipramol bei Depression, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolDepression, Denkstörungen65 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Dieses Medikament kann ganz schön müde und schläfrig machen.
Die Benommenheit kommt besonders abends und frühen Morgenstunden sehr oft.
Es macht dafür den Kopf nach einigen Wochen so allmählich frei.
Die Beine jucken häufig, es wird einem auch schon mal schwindelig, so dass man kurz vorm Erbrechen steht.
Ich rate eher davon ab.

Eingetragen am 03.08.2015 als Datensatz 69053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.08.2015
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Zeldox bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Zeldox für Psychose, Gedankenrasen mit Atemnot

Zeldox Verursacht bei mir nur Schwere Atemnot. Mein Hals verengt sich direkt nach der Einnahme, ich huste, ich glaube keine Luft bekommen zu können. Ich nehme erst seit 1 Monat Zeldox da ich vorher Seroquel nahm und jede einzelne der möglichen Nebenwirkungen hatte. Ich denke , ich werde es...

Zeldox bei Psychose, Gedankenrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZeldoxPsychose, Gedankenrasen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zeldox Verursacht bei mir nur Schwere Atemnot. Mein Hals verengt sich direkt nach der Einnahme, ich huste, ich glaube keine Luft bekommen zu können. Ich nehme erst seit 1 Monat Zeldox da ich vorher Seroquel nahm und jede einzelne der möglichen Nebenwirkungen hatte. Ich denke , ich werde es absetzen müssen.

Eingetragen am 28.03.2011 als Datensatz 33395
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zeldox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ziprasidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.03.2011
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Zeldox für Denkstörungen, unsicher-vermeidende Persönlichkeitsstörung mit Müdigkeit

Ich nehme Zeldox (1x20mg zum schlafen) erst seit etwas über zwei Wochen in Kombination mit Paroxetin (40mg ebenfalls zum schlafen) welches ich schon seit 4 Monaten nehme, und die Wirkung ist geradezu eine Offenbarung. Ich fühle mich daß erste mal in meinem Leben normal. Die Komplexe die ich...

Zeldox bei Denkstörungen, unsicher-vermeidende Persönlichkeitsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZeldoxDenkstörungen, unsicher-vermeidende Persönlichkeitsstörung3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Zeldox (1x20mg zum schlafen) erst seit etwas über zwei Wochen in Kombination mit Paroxetin (40mg ebenfalls zum schlafen) welches ich schon seit 4 Monaten nehme, und die Wirkung ist geradezu eine Offenbarung.

Ich fühle mich daß erste mal in meinem Leben normal.
Die Komplexe die ich hatte sind wie weggeblasen und ich kann an so ziemlich allem Freude empfinden und mich begeistern.
Ich hab jetzt auch soviel mehr Energie - ich hab mich schon gefragt, ob ich nicht eine Manie entwickelt habe.

Die einzige Nebenwirkung bei mir ist Müdigkeit, ein runterkommen von dem Aktivitätsdrang.
Allerdings in kombination mit Paroxetin, was alleine normalerweise eher wach macht, aber zusammen mit Zeldox die eben beschriebene Wirkung hat.

Ich hatte auch schon andere Atypische Neuroleptika probiert (Risperdal, Solian und Abilify), allerdings ist Zeldox das erste was so eingeschlagen ist wie eine Bombe.
Übrigens muss ich jetzt noch ca. 1000kcal mehr am Tag zu mir nehmen um mein Gewicht zu halten.

Mein Fazit: In Kombination mit Paroxetin ein Wundermittel

ich könnte noch soviel dazu schreiben...

Eingetragen am 10.04.2009 als Datensatz 14518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zeldox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ziprasidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.04.2009
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Aurorix bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Aurorix für Depressionen, Antriebsstörungen, Denkstörungen mit Mundtrockenheit, Kopfschmerzen, Alkoholunverträglichkeit

Ich fing klein bei 75 mg/Tag an. Jedoch hörte ich schnell auf es zu nehmen da die Wechselwirkung mit Alkohol mir zu stark ist. Ich trank wie gewohnt aber bald hatte ich einen Kreislauf-Zusammenbruch. Ich hatte vorher schon Erfahrungen mit 2 SSRI\\\\\\\'s gemacht, die allesamt gut mit Alkohol...

Aurorix bei Depressionen, Antriebsstörungen, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AurorixDepressionen, Antriebsstörungen, Denkstörungen7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich fing klein bei 75 mg/Tag an.
Jedoch hörte ich schnell auf es zu nehmen da die Wechselwirkung mit Alkohol mir zu stark ist.
Ich trank wie gewohnt aber bald hatte ich einen Kreislauf-Zusammenbruch.
Ich hatte vorher schon Erfahrungen mit 2 SSRI\\\\\\\'s gemacht, die allesamt gut mit Alkohol verträglich waren. Bei dem jedoch nicht. Allerdings wird vor der Kombination von MAO Hemmern und Alkohol im Beipackzettel gewarnt.

Nebenwirkungen:
- Alkoholunverträglichkeit
- Mundtrockenheit
- Kopfschmerzen

Eingetragen am 29.05.2008 als Datensatz 8173
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aurorix
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moclobemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.05.2008
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Clomipramin bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Clomipramin für Depression, Phobie, Denkstörungen mit Nachtschweiß, verstopfte Nase, Heiserkeit, Mundtrockenheit, Absetzerscheinungen

Nach 2 Tagen fühlte ich mich schon sehr gut,nach 2 Wochen nichts mehr von meiner Antriebslosigkeit gespürt---------aber die Nebenwirkungen finde ich persönlich sehr schlimm........Nächtliches schwitzen(sehr stark)Die Nase immer verstopft,heiserkeit und trockenen Mund.Habe im November 2008 mit der...

Clomipramin bei Depression, Phobie, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClomipraminDepression, Phobie, Denkstörungen8 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach 2 Tagen fühlte ich mich schon sehr gut,nach 2 Wochen nichts mehr von meiner Antriebslosigkeit gespürt---------aber die Nebenwirkungen finde ich persönlich sehr schlimm........Nächtliches schwitzen(sehr stark)Die Nase immer verstopft,heiserkeit und trockenen Mund.Habe im November 2008 mit der Einnahme angefangen.Wollte jetzt im Juni die Tab. absetzen von 3 Stufenweise auf 1 wöchendlich verringern so das ich von heute auf Morgen auf 0 war.Nach gut 1er Woche ging es mir sehr schlecht.Schwindel----weinerlich ---antriebslos sehr viel geschlafen und es kamm noch eine Verspannung im Nackenbereich dazu........Habe heute wiedr 3 eingenommen und siehe da kein schwindel mehr vorhanden und die Müdigkeit ist auch verschwunden !!!Werde aber jetzt wieder versuchen 1 Tabl.pro Tag 2 Woche lang zu nehmen und dann eine halbe alle 2 Tage zu nehmen werde es euch später berichten ob das absetzen so angenehmer ist........ach ja zugenommen habe ich gar nicht weil ich 3 mal die Woche Sport mache..............lg manila

Eingetragen am 22.07.2009 als Datensatz 17038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clomipramin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.07.2009
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cymbalta bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Cymbalta für Depressionen, Angst, Denkstörungen mit Bauchkrämpfe, Migräne

Starke Bauchkrämpfe vor und nach dem Stuhlgang, aber ansonsten syper Präparat Mehrere Migräneanfällte pro Woche

Cymbalta bei Depressionen, Angst, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepressionen, Angst, Denkstörungen90 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starke Bauchkrämpfe vor und nach dem Stuhlgang, aber ansonsten syper Präparat
Mehrere Migräneanfällte pro Woche

Eingetragen am 30.12.2008 als Datensatz 12168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.12.2008
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Fluanxol bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Fluanxol für Depressionen, Schlafstörungen, Borderline-Störung, Stimmungsschwankungen, Borderline-Störung, Depressionen, Borderline-Störung, Depressionen, Borderline-Störung, Gedankenrasen mit Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Koordinationsstörungen

Ich nehme Fluanxol jetzt seit 5 Wochen gegen starkes Gedankenrasen, was Teil meiner Borderline- Störung ist. Außerdem wirkt es meiner Depression entgegen. ich nehme abends 0,5 mg. Als Nebenwirkung merke ich, dass ich verstärkt Appetit auf Süßigkeiten habe, ansonsten ist meine Stimmung äußerst...

Fluanxol bei Depressionen, Borderline-Störung, Gedankenrasen; Citalopram bei Depressionen, Borderline-Störung; Topamax bei Stimmungsschwankungen, Borderline-Störung; Saroten bei Depressionen, Schlafstörungen, Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluanxolDepressionen, Borderline-Störung, Gedankenrasen5 Wochen
CitalopramDepressionen, Borderline-Störung4 Jahre
TopamaxStimmungsschwankungen, Borderline-Störung4 Jahre
SarotenDepressionen, Schlafstörungen, Borderline-Störung2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Fluanxol jetzt seit 5 Wochen gegen starkes Gedankenrasen, was Teil meiner Borderline- Störung ist. Außerdem wirkt es meiner Depression entgegen. ich nehme abends 0,5 mg. Als Nebenwirkung merke ich, dass ich verstärkt Appetit auf Süßigkeiten habe, ansonsten ist meine Stimmung äußerst positiv und es wirkt.
Aufgrund ausgiebiger Erfahrungen mit Psychopharmaka ist dieses Medikament für mich ansonsten noch recht arm an Nebenwirkungen, es wirkt sogar meinen Alpträumen entgegen und hält mich auf Abstand zu meinen Gedanken ohne mir ein Gefühl von Benommenheit zu geben.
Allerdings habe ich festgestellt, dass ich in letzter Zeit äußerst ungeschickt bin und ständig stolpere oder irgendwo anstoße, ob das am Fluanxol liegt vermag ich nicht zu sagen.
Daher ist bis jetzt der Drang nach Süßigkeiten in der Nacht( daher Gewichtszunahme) und eine eventuelle Koordinations-(Konzentrations-)störung als Nebenwirkung von mir in Betracht zu ziehen.

Das Citalopram nehme ich seit 4 Jahren, nachdem ich schon vorher reichlich zugenommen hatte hat sich mein Gewicht noch gesteigert, allerdings habe ich noch andere Medikamente genommen. Ansonsten hat es mal mehr oder weniger geholfen. Habe allerdings auch oft stärke depressive Episoden. Am Anfang Schwindel und Unruhe, aber das ging vorbei. Ansonsten gut verträglich.

Mit Topamax hatte ich gar keine Probleme, ich bekam es gegen Stimmungsschwankungen aus dem Grund, weil ich auch Migränepatient war. Nebenwirkungen gab es keine. Auch nicht die erhoffte Gewichtsreduktion, die es angeblich auch haben soll. Ich mußte die Dosierung immer wieder steigern um eine Wirkung zu erzielen, bin aber nicht mehr davon überzeugt, da ich mittlerweile doch recht labil bin, was meine Stimmung angeht. Bei einem Versuch es abzusetzen bekam ich Krampfattacke, die äußerst unangenehm waren.

Saroten ist ein Versuch gegen Schlafstörungen mit einem Antidepressivum anzugehen. In der Hinsicht versagt es leider bei mir. Dafür ist meine Stimmung besser und mir macht es weniger aus. Allerdings ist mein Apetit enorm und ich nehme wieder zu, ansonsten merke ich keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am 20.03.2009 als Datensatz 14052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluanxol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupentixol, Citalopram, Topiramat, Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.03.2009
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Gingobeta bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Gingobeta 40 für Vergesslichkeit mit Appetitlosigkeit, Darmbeschwerden

Eine Empfehlung kann ich noch nicht abgeben, nach 20 Tagen kann ich nur sagen. Habe Apetittlosigkeit und Darmprobleme. Habe das Medikament mal ausprobiert ohne den Arzt zu fragen, werde dies aber schleunigst nachholen und hier neu berichten.

Gingobeta 40 bei Vergesslichkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gingobeta 40Vergesslichkeit20 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Eine Empfehlung kann ich noch nicht abgeben, nach 20 Tagen kann ich nur sagen. Habe Apetittlosigkeit und Darmprobleme. Habe das Medikament mal ausprobiert ohne den Arzt zu fragen, werde dies aber schleunigst nachholen und hier neu berichten.

Eingetragen am 05.12.2009 als Datensatz 20549
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gingobeta 40
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trockenextrakt aus Ginkgo biloba-Blättern

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.12.2009
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Implanon bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Implanon für Vergesslichkeit mit Dauerblutungen, Hautunreinheiten, Gewichtszunahme

Ich bin wirklich enttäuscht und würde es auch keinem weiter empfehlen! Ich habe mir das Implanon vor ca.2 Monaten einsetzen lassen, da ich die Pille oft vergessen habe. Auch dass man davon keine Regel mehr bekommen sollte , fand ich sehr gut , doch falsch gedacht stattdessen habe ich seit 3...

Implanon bei Vergesslichkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonVergesslichkeit2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bin wirklich enttäuscht und würde es auch keinem weiter empfehlen! Ich habe mir das Implanon vor ca.2 Monaten einsetzen lassen, da ich die Pille oft vergessen habe. Auch dass man davon keine Regel mehr bekommen sollte , fand ich sehr gut , doch falsch gedacht stattdessen habe ich seit 3 Wochen dauerblutungen und meine Haut die eigentlich rein war, ist jetzt voller unreinheiten , die von Tag zu Tag schlimmer werden. Und das schlimmste für mich ist, dass ich bereits in dieser kurzen zeit 8kg zugenommen habe . Ich lasse es mir so bald wie möglich wieder entfernen.

Eingetragen am 05.10.2013 als Datensatz 56706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Implanon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.10.2013
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von L-Thyrox bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 9,4 von 10,0 Punkten

L-Thyrox Jod Hexal für Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit mit Appetitsteigerung, Stimmungsschwankungen, Muskelkrämpfe, Zittern

Als Nebenwirkungen ist eine sehr grosse Appetitsteigerung zu erwaehnen, die allerdings durch den erhoehten Stoffwechsel nicht ins Gewicht faellt. Ausserdem treten manchmal leichte Stimmungsschwankungen und sehr geringes Muskelzittern/kraempfe auf.

L-Thyrox Jod Hexal bei Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox Jod HexalMüdigkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Als Nebenwirkungen ist eine sehr grosse Appetitsteigerung zu erwaehnen, die allerdings durch den erhoehten Stoffwechsel nicht ins Gewicht faellt. Ausserdem treten manchmal leichte Stimmungsschwankungen und sehr geringes Muskelzittern/kraempfe auf.

Eingetragen am 05.11.2008 als Datensatz 11057
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyrox Jod Hexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.11.2008
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von NeurotoSan bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

NeurotoSan für Depression, Konzentrationsstörungen, Denkstörungen mit Schlafstörungen, Blutdruckanstieg

Ich habe seit Jahren Depressionen und Schlafstörungen und viele Medikamente durch. Das Problem ist, dass die wirklich guten Antidepressiva häufig die Nebenwirkung haben den Schlaf zu verschlechtern. Serotonin und Noradrenalin halten einfach wach. NeurotoSan ist schon mit den üblichen SSRIs...

NeurotoSan bei Depression, Konzentrationsstörungen, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeurotoSanDepression, Konzentrationsstörungen, Denkstörungen5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe seit Jahren Depressionen und Schlafstörungen und viele Medikamente durch.
Das Problem ist, dass die wirklich guten Antidepressiva häufig die Nebenwirkung haben den Schlaf zu verschlechtern. Serotonin und Noradrenalin halten einfach wach.
NeurotoSan ist schon mit den üblichen SSRIs vergleichbar und die Wirkung ist weniger im Johnanniskraut darin begründet als vielmehr im Rhodiola. Genauso gut kann man Rhodiola als Präparat kaufen und sich ggf. Johanniskraut dazu besorgen. Johanniskraut hat den Nachteil, dass es mit vielen anderen Arzneimitteln Wechselwirkungen eingehen kann.
Generell muss ich aber sagen, dass NeurotoSan bzw. Rhodiola-Extrakt sowohl sehr antidepressiv als auch konzentrationsfördernd sowei gewichtsreduzierend wirkt.
Nachteilig kann es sich für Menschen mit hohem Blutdruck auswirken. So war es auch bei mir. Und es verkürzt ggf. die Schlafdauer und kann das Einschlafen erschweren. In der Hinsicht stimmt es ganz und gar nicht, dass es frei von Nebenwirkungen ist. Das kommt ganz auf den Menschen an.
Insgesamt ist es aber ein Mittel, dass man durchaus ausprobieren sollte, gerade wenn man schon viel durch hat und es ist nicht verschreibungspflichtig und nicht allzu teuer. Ich finde, das ist ein Vorteil.

Nachtrag:
Beide Inhaltsstoffe haben ihre Wirkung. Rhodiola ist wohl eher antriebssteigernd und Joh-Kraut eher neutral bis beruhigend.

Eingetragen am 08.04.2010 als Datensatz 23666
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NeurotoSan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.04.2010
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von NuvaRing bei Denkstörungen

⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

NuvaRing für Denkstörungen mit Libidoverlust

Zuerst war ich sehr zufrieden. Ich nahm die Pille und vergass diese ständig und daher habe ich mich entschlossen auf den Ring zu wechseln. Dies war wirklich einfach. Handhabung super. Nur jetzt habe ich das Problem, dass ich keine Lust mehr auf Sex habe. Dies war auch schon mit der Pille so, nur...

NuvaRing bei Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingDenkstörungen2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zuerst war ich sehr zufrieden. Ich nahm die Pille und vergass diese ständig und daher habe ich mich entschlossen auf den Ring zu wechseln. Dies war wirklich einfach. Handhabung super. Nur jetzt habe ich das Problem, dass ich keine Lust mehr auf Sex habe. Dies war auch schon mit der Pille so, nur jetzt ist es mir richtig aufgefallen. Dies ist für mich und meinen Freund ein grosses Problem. Ich kann natürlich nicht zu 100% sagen, dass es von dem Ring kommt, aber ich kann mir nichts anderes vorstellen. Daher möchte ich jetzt ein Verhütungsmittel versuchen, welches ohne Hormone funktioniert.

Eingetragen am 04.07.2011 als Datensatz 35643
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.07.2011
mehr
mehr von 34 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Denkstörungen gruppiert wurden

Denkstörung, Denkstörungen(vergesslich, Denkstörungenzwang, falsches Denken, formale Denkstörungen, gedächnisschwäche, Gedächnisverlust, Gedächtnislücken, Grübelgedanken, Keinen Gedankenkontrolle

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von bermibs
bermibs
Benutzerbild von celine.warfsmann
celine.w…
Benutzerbild von Ceb
Ceb

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 30 Benutzer zu Denkstörungen

Empfohlene Ärzte für Denkstörungen

Nervenheilkundler
  • Dr. med. Manfred Finck
    Dr. med. Manfred Finck
    (13 Bewertungen)
  • Elke Hartmann
    Elke Hartmann
    (7 Bewertungen)
Neurologe
  • Dr. med. Thomas Probst
    Dr. med. Thomas Probst
    (2 Bewertungen)
  • Dr. med. Andreas Schöpf
    Dr. med. Andreas Schöpf
    (23 Bewertungen)

Denkstörungen Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Denkstörungen treten als Symptom von psychiatrischen Erkrankungen, häufig bei der Schizophrenie auf.
Man unterscheidet formale und inhaltliche Denkstörungen.
Formale Denkstörungen sind Störungen des Denkablaufes und zeigen sich bei sprachlichen Äußerungen in Form von Ideenflucht, Zerfahrenheit, Perseverationen und Gedankensperre.
Inhaltliche Denkstörungen äußern sich in für Außenstehenden nicht nachvollziehbaren Denkinhalten. Beispiele dafür sind Wahn und Zwangsgedanken.

[]