Brustwachstum

Wir haben 148 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Brustwachstum.

Prozentualer Anteil 82%18%
Durchschnittliche Größe in cm168176
Durchschnittliches Gewicht in kg6587
Durchschnittliches Alter in Jahren4064
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,2227,87

Die Nebenwirkung Brustwachstum trat bei folgenden Medikamenten auf

Bicalutamid (4/9)
44%
Casodex (3/9)
33%
Madonella (5/31)
16%
Propecia (5/60)
8%
Yaz (10/190)
5%
Desofemine (2/39)
5%
EVRA transdermales Pflaster (6/126)
4%
Enriqa (2/49)
4%
AIDA (4/144)
2%
Yasminelle (5/183)
2%
Estreva-Gel (1/37)
2%
Asumate 20 (5/193)
2%
Morea Sanol (2/86)
2%
Bellissima (3/130)
2%
Sortis (2/88)
2%
Diane (2/88)
2%
Enbrel (2/88)
2%
Qlaira (8/389)
2%
Amisulprid (4/208)
1%
Bella HEXAL (3/158)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 53 Medikamente mit Brustwachstum

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Bicalutamid

⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Stuhlerweichung, Unruhe, Leistungsverminderung, Libidoverlust, Erektionsprobleme, Brustwachstum bei Bicalutamid für Prostatakarzinom

prostatakarzinom eingekapselt. bicalutamid seit 70 tagen. stuhl dünner, harndrang geringer - nachts nur noch zweimal. innere unruhe, "zappelig". nachmittags im job etwas leistungsabfall (bin 71 und noch im freien beruf). libido down, erektion kaum, brustdrüsen leicht geschwollen u....

Bicalutamid bei Prostatakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BicalutamidProstatakarzinom70 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

prostatakarzinom eingekapselt. bicalutamid seit 70 tagen. stuhl dünner, harndrang geringer - nachts nur noch zweimal. innere unruhe, "zappelig". nachmittags im job etwas leistungsabfall (bin 71 und noch im freien beruf). libido down, erektion kaum, brustdrüsen leicht geschwollen u. druckempfindlich. tablette wird begleitend zu strahlentherapie eingenommen. nach allen erreichbaren berichten: positive heilungsprognose nachbsiebenwöchiger strahlentherapie. antioxidante ernährung empfehlenswert mit ca. 1 liter grünem tee pro tag. insgesamt positive einstellung für heilingsprozess m.e. ganz wichtig. motto: der unliebsame mitbewohner wir exmittiert!

Eingetragen am 22.03.2014 als Datensatz 60297
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bicalutamid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bicalutamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.03.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Brustwachstum, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen bei Bicalutamid plus Bestrahlung für Prostatakarzinom

Bei Prosta Karzinom PSA 12,5 und Glason 3 plus 3 - 6 ging der Wert binnen 3 Monaten auf 1,3...grandios...doch Brüste haben an Wachstum zugenommen und das für Mann ganz doll schmerzlich. Schweissausbrüche und Stimmungswandel sporadisch, aber wohl zu verkraften. Bestrahlung in Schmerzbehadlung der...

Bicalutamid plus Bestrahlung bei Prostatakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bicalutamid plus BestrahlungProstatakarzinom6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bei Prosta Karzinom PSA 12,5 und Glason 3 plus 3 - 6 ging der Wert binnen 3 Monaten auf 1,3...grandios...doch Brüste haben an Wachstum zugenommen und das für Mann ganz doll schmerzlich. Schweissausbrüche und Stimmungswandel sporadisch, aber wohl zu verkraften. Bestrahlung in Schmerzbehadlung der Brust bei rocc Böblingen, nur zu empfehlen. Dort wir auch die Weitere Bestrahlung mit TOMO Therapie durchgeführt. Von meinen Fahrgästen ist diese Adr. nur zu empfehlen...und dies auch von mir

Eingetragen am 07.02.2014 als Datensatz 59265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bicalutamid plus Bestrahlung
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bicalutamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.02.2014
mehr
Mehr für Bicalutamid

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Casodex

⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Brustwachstum bei Casodex für Brustschmerzen

Jetzt nach 6 Monaten von Einnahme Bicalutamid 150mg ist der PSA Wert heruntergeschnellt auf 0,69...von ursprünglich 12,5...doch Stimmungsschwankungen, Schweissausbrüche und vollem ungewohnten depressivem Empfinden absolut nicht genial. Würde gerne die Zeit zurückschrauben und die durch...

Casodex bei Brustschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CasodexBrustschmerzen6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Jetzt nach 6 Monaten von Einnahme Bicalutamid 150mg ist der PSA Wert heruntergeschnellt auf 0,69...von ursprünglich 12,5...doch Stimmungsschwankungen, Schweissausbrüche und vollem ungewohnten depressivem Empfinden absolut nicht genial. Würde gerne die Zeit zurückschrauben und die durch Bicalutamid begonnene Brustvergrösserung nie mehr bestrahlen lassen. Das Zeug wirkt, ist aber für nen Mann der absolute Oberhorror. Leber macht ne Hochkonjunktur in ihren Werten und ich bin ab Mittags platt. Empfehlen kann man das Zeug, wenn man sich im klaren ist, dass es hilft bei nem Prostakarzinom...jedoch den Rest in Kauf nimmt. Libido ist unverändert, sauberer Orgassi ganz fein, ist nichts zu putzen, aber trocken und für einfach pflopp im Gegensatz zu früherem weia war echt doll ein echter Flopp...verlängert eben das Leben...muss Mann eben in kauf nehmen...deswegen, kann das Teufelszeug gerne weiter empfohlen werden...

Eingetragen am 27.02.2014 als Datensatz 59733
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Casodex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bicalutamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.02.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Brustwachstum bei Bicalutamid 150mg für Prostatakarzinom

Erste Einnahme war am 29.08.2013 Heute, knapp 7 Wochen später ist mein PSA Wert von 12,5 auf 1,35 heruntergeschnellt. Weswegen ich auch meine Planungs CT am 4.-5.-6.11 und Bestrahlungsbeginn 14.11.2013 in der Radio-Linac C in Tübingen abgesagt habe. Morgen sollte ein sogenannter Spacer...

Bicalutamid 150mg bei Prostatakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bicalutamid 150mgProstatakarzinom7 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Erste Einnahme war am 29.08.2013 Heute, knapp 7 Wochen später ist mein PSA Wert von 12,5 auf 1,35 heruntergeschnellt. Weswegen ich auch meine Planungs CT am 4.-5.-6.11 und Bestrahlungsbeginn 14.11.2013 in der Radio-Linac C in Tübingen abgesagt habe. Morgen sollte ein sogenannter Spacer implantiert werden-Geleinlage zwischen Darm und Prostata. Habe zu meinem Urologen jetzt vollstes Vertrauen und mache die Chemische Keule einfach mit. Zu verlieren hab ich dabei nichts. Nur Gewinn....Brustzuwachs mit Spannenden Warzen in Minitittiform...kann dabei mit meiner Frau aber nicht konkurieren-Potenz hat sich nicht verändert, mit viel Geschick haben wir Glück, jedoch ohne etwas putzen zu müssen. Kann nur jedem empfehlen, sich bei seinem Uro Spezie wenn Vertrauen vorhanden, in Beratung zu geben. Ich fahre gerne Taxi....und das wohl noch sehr lange in der Rente.

Eingetragen am 17.10.2013 als Datensatz 56959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bicalutamid 150mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bicalutamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.10.2013
mehr
Mehr für Casodex

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Madonella

⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Gewichtsschwankungen, Brustwachstum bei madonella für Schmerzen (Menstruation)

Ich nehme die Madonella Mite jetzt bereits seit einem Jahr und bin eigentlich zufrieden. Stimmungsschwankungen würden mir jetzt tatsächlich nicht auffallen. Hab aber im letzten Jahr zirka 15 kg zugenommen und diese aber mittlerweile auch wieder abgenommen. Ob dies von der Pille kommt weiß ich...

madonella bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
madonellaSchmerzen (Menstruation)1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme die Madonella Mite jetzt bereits seit einem Jahr und bin eigentlich zufrieden. Stimmungsschwankungen würden mir jetzt tatsächlich nicht auffallen. Hab aber im letzten Jahr zirka 15 kg zugenommen und diese aber mittlerweile auch wieder abgenommen. Ob dies von der Pille kommt weiß ich nicht. Meine Brüste sind auch etwas gewachsen. Ansonsten ist alles beim Alten.

Eingetragen am 27.07.2022 als Datensatz 111884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

madonella
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.07.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Brustwachstum, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme bei madonella für Empfängnisverhütung

Also ich bin 17 Jahre und hatte ca. 53kg. In den ersten 3 Wochen hatte ich ständig so ein Stechen im Kopf, was aber dann aufhörte. Zudem nahm ich in den ersten 1,5 monaten ca. 4 kg zu da ich immer so hungrig war. Aber nach den 1,5 monaten hörte das ebenfalls auf und zurzeit haben sich extreme...

madonella bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
madonellaEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Also ich bin 17 Jahre und hatte ca. 53kg. In den ersten 3 Wochen hatte ich ständig so ein Stechen im Kopf, was aber dann aufhörte. Zudem nahm ich in den ersten 1,5 monaten ca. 4 kg zu da ich immer so hungrig war. Aber nach den 1,5 monaten hörte das ebenfalls auf und zurzeit haben sich extreme Stimmungsschwankungen jedoch eher im negativen Sinne ausgewirkt...ich bin sehr leicht genervt von Allem und Jedem und vermeide teilweise eher den vielen Kontakt mit Menschen um ein bisschen Ruhe zu bekommen. Zusätzlich zum Gewicht veränderte sich auch meine BH Größe von ca. 75B auf 80C (was gerade noch passt), das war natürlich positiv :). Grundsätzlich finde ich diese Pille gut bis hald auf die teilweise seltsamen Stimmungsschwankungen jedoch werde ich sie weiter nehmen und mal schauen vielleicht verschwinden die ja auch noch dann wär sie perfekt:)

Eingetragen am 09.12.2018 als Datensatz 87128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

madonella
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.12.2018
mehr
Mehr für Madonella

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Propecia

⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Brustwachstum bei Propecia für Haarausfall

Hallo, ich nehme seit 5 Monaten täglich 1mg Tablette Propecia. Noch lebende Haarwurzeln bringen wieder Haare zum Vorschein. Nach ca. 1- 2 Monaten wurde eine kleine weibliche Brust sichtbar

Propecia bei Haarausfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PropeciaHaarausfall5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo,

ich nehme seit 5 Monaten täglich 1mg Tablette Propecia.
Noch lebende Haarwurzeln bringen wieder Haare zum Vorschein.
Nach ca. 1- 2 Monaten wurde eine kleine weibliche Brust sichtbar

Eingetragen am 20.01.2015 als Datensatz 65936
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Propecia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Finasterid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.01.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Brustwachstum, Gesichtsschwellung bei Propecia für Haarausfall

Man kann hier viel über Nebenwirkungen lesen. Wichtig ist, das das, Medikament bis ins hohe Alter einzunehmen ist, ansonsten beginnt der Haarausfall nach einen Aussetzungszeitraum von ca. 6 Monaten wieder.Das heisst ein Leben lang einnehmen. Nebenwirkungen sind insbesondere Verlust der...

Propecia bei Haarausfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PropeciaHaarausfall-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Man kann hier viel über Nebenwirkungen lesen.

Wichtig ist, das das, Medikament bis ins hohe Alter einzunehmen ist, ansonsten beginnt der Haarausfall nach einen Aussetzungszeitraum von ca. 6 Monaten wieder.Das heisst ein Leben lang einnehmen.
Nebenwirkungen sind insbesondere Verlust der Libido, Gewichtszunahme, Weibliche Brustbildung, Anschwellung des Gesichts.
Ich habe das Medikament nach 10 Jahren abgesetzt. Die Neben/Wirkungen waren zu extrem. Vo

psychischen Störungen oder sonstige kuriose Dinge können von mir absolut nicht bestätigt werden.

Man/n muss abwägen was einem wichtig ist? Haare mit Nebenwirkungen oder wenige Haare ......
Wichtig ist noch zu erwähnen das schwangere Frauen nicht in Kontakt mit den Tab kommen dürfen.

Eingetragen am 11.12.2012 als Datensatz 49577
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Propecia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Finasterid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.12.2012
mehr
Mehr für Propecia

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Yaz

⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Brustwachstum, Scheidentrockenheit bei Yaz für Menstruationsbeschwerden, Akne

Ich habe Yaz für 6 Monate gegen Akne und viel zu starker und schmerzhafter Regelblutung eingenommen. Meine Haut ist nach einem Monat besser geworden, ich habe bisschen abgenommen, ich hatte leichte (halbe Größe) Brustvergrösserung (ohne Spannen oder Schmerzen), nach 2 Monaten hatte ich überhaupt...

Yaz bei Menstruationsbeschwerden, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YazMenstruationsbeschwerden, Akne-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Yaz für 6 Monate gegen Akne und viel zu starker und schmerzhafter Regelblutung eingenommen. Meine Haut ist nach einem Monat besser geworden, ich habe bisschen abgenommen, ich hatte leichte (halbe Größe) Brustvergrösserung (ohne Spannen oder Schmerzen), nach 2 Monaten hatte ich überhaupt keine Akne mehr am Rücken und im Dekolteebereich, aber im Gesicht waren die Pickel nie komplett weg. Meine Tage kamen nach 1-2 Tagen der weissen (leeren) Pille, waren fast schmerzlos und die Blutung war sehr gering. Der entscheidende Nachteil war, dass meine Lust auf Sex ist immer schwächer geworden, die Empfindungen beim Sex waren nicht mehr so wie vorher (ab und zu fast gar nix gespührt) und manchmal es war so trocken, dass ich mich eincremen musste sogar ohne Sex, um mich wohl zu fühlen, mein Freund hat sich beschwert, dass meine Geruch und Geschmack haben sich verändert. Das liegt leider genau an der antiandrogener Wirkung, die Akne reduziert. Ich glaube, die Pille und alle ähnliche Anti-Akne Pillen würden ganz gut zu Frauen passen, die erhöhte Testosteronwerte haben. Ich habe die Pille vor ein paar Tagen abgesetzt. Angeblich muss die Haut nach der Absetzung noch schlimmer werden, das berichten viele Patientinnen, Ärzte warnen aber selten davor.

Eingetragen am 02.12.2015 als Datensatz 70672
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yaz
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.12.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Menstruationsschmerzen, Kopfschmerzen, Extrasystolen, Gewichtszunahme, Brustwachstum bei Yaz für Empfängnisverhütung

Ich nehme die Yaz schon seit über 5 Jahren und hatte anfangs keine Probleme. Mit der Zeit hat sich bei mir eine Laktoseintoleranz und Histaminintoleranz entwickelt. Zudem hab ich massive Regelschmerzen bekommen, was ich zuvor nie hatte. Ich habe jeden morgen Bauchschmerzen wegen der Laktose in...

Yaz bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YazEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme die Yaz schon seit über 5 Jahren und hatte anfangs keine Probleme. Mit der Zeit hat sich bei mir eine Laktoseintoleranz und Histaminintoleranz entwickelt. Zudem hab ich massive Regelschmerzen bekommen, was ich zuvor nie hatte. Ich habe jeden morgen Bauchschmerzen wegen der Laktose in der Pille immer wieder Kopfschmerzen und es haben sich bei mir ventrikuläre Extrasystolen entwickelt. Ich vermute, dass es von der Pille kommt. Am Anfang hab ich einige Kilos zugenommen und 2 Körbchen Größe mehr bekommen sonst eigentlich nichts. Mit der Zeit hat sich dann nach und nach immer mehr entwickelt. Nun spiele ich mit dem Gedanken die Pille abzusetzen und such nach einer zuverlässigen Alternative.

Eingetragen am 08.05.2015 als Datensatz 67725
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yaz
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.05.2015
mehr
Mehr für Yaz

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Desofemine

⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Rückenschmerzen, Brustwachstum bei Desofemine für Empfängnisverhütung

Nach der Einnahme der Desofemine 20 bekam ich vor 4 Monaten nach starkem Gewichtsverlust und Zwischenblutungen die Desofemine 30 von meinem Frauenarzt verschrieben. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Pille, zugenommen habe ich nur an Körbchengröße (von A-B auf B-C). Die einzige Nebenwirkung waren...

Desofemine bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DesofemineEmpfängnisverhütung4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach der Einnahme der Desofemine 20 bekam ich vor 4 Monaten nach starkem Gewichtsverlust und Zwischenblutungen die Desofemine 30 von meinem Frauenarzt verschrieben. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Pille, zugenommen habe ich nur an Körbchengröße (von A-B auf B-C). Die einzige Nebenwirkung waren Rückenschmerzen vor der Periode in den ersten 3 Monaten.

Eingetragen am 06.08.2014 als Datensatz 62990
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Desofemine
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.08.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Schmierblutungen, Brustwachstum bei Desofemine 30 für Hypermenorrhoe

Meine Frauenärztin hat mir Desofemine 30 wegen unregelmäßiger Zyklen und starker Monatsblutungen in den Vorwechseljahren, trotz des Wissens um meine hormonellbedingte Migräne, gegeben. Leider haben die Nebenwirkungen sofort mit der ersten Einnahme begonnen: Schmierblutungen, die bis zum Absetzten...

Desofemine 30 bei Hypermenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Desofemine 30Hypermenorrhoe13 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Meine Frauenärztin hat mir Desofemine 30 wegen unregelmäßiger Zyklen und starker Monatsblutungen in den Vorwechseljahren, trotz des Wissens um meine hormonellbedingte Migräne, gegeben. Leider haben die Nebenwirkungen sofort mit der ersten Einnahme begonnen: Schmierblutungen, die bis zum Absetzten mal stärker mal weniger stark waren. Am 3. Einnahmetag bekam ich zusätzlich migräneartige Kopfschmerzen, die ich mit Ibuprofen wegbekommen habe. Langsam tauchten noch weitere Nebenwirkungen auf: Stimmungsschwankungen und Brustvergrößerung wie bei PMS. Dazu noch ein ziemlicher Libidoverlust. Heftig wurde es ab dem 11. Einnahmetag. Am Morgen fingen die Kopfschmerzen wieder an. Ibuprofen oder Ibuprofen Migräne halfen wenig, d.h. sie reduzierten die Schmerzen nur etwas, so dass es erträglich war. Nachmittags kamen jedoch noch Nackenschmerzen hinzu. Am 12. Einnahmetag wurden die Kopfschmerzen im Laufe des Tages migräneartig und die Nackenschmerzen verstärkten sich. Ibuprofen half weiterhin nur wenig. Am 13. Zyklustag war die so Migräne stark, dass ich Triptan verwenden musste. Danach war ich schmerzfrei. Ich habe die Einnahme abgebrochen.

Eingetragen am 10.05.2013 als Datensatz 53625
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Desofemine 30
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.05.2013
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei EVRA transdermales Pflaster

⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Heißhungerattacken, Appetitsteigerung, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Brustwachstum bei EVRA transdermales Pflaster für Einfache handhabung - starke Nebenwirkungen

Nehme das Pflaster, da ich immer die Pille vergaß einzunehmen. Die Anwendung ist top, jedoch habe ich Heißhunger wie verrückt und ständigen Appetit. Kopfschmerzen, Müdigkeit und Hitzewallungen. Sie kommen und gehen aber auch Stimmungsschwankungen sind sehr häufig. Man gewöhnt sich an alles...

EVRA transdermales Pflaster bei Einfache handhabung - starke Nebenwirkungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEinfache handhabung - starke Nebenwirkungen4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme das Pflaster, da ich immer die Pille vergaß einzunehmen.
Die Anwendung ist top, jedoch habe ich Heißhunger wie verrückt und ständigen Appetit. Kopfschmerzen, Müdigkeit und Hitzewallungen. Sie kommen und gehen aber auch Stimmungsschwankungen sind sehr häufig.
Man gewöhnt sich an alles aber ich überlege wieder zur Pille zu wechseln... Periode ist stärker und Brustweite nimmt deutlich zu.
Meine Ärztin meint auch dass das Pflaster die höchsten Trombose Risiken mit sich bringt.LG

Eingetragen am 02.10.2016 als Datensatz 74688
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.10.2016
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Durchfall, Schwindel, Übelkeit, Depression, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme, Aggressivität, Brustwachstum bei EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung

Das Evra Pflaster ist an sich sehr bequem anzuwenden. Einmal pro Woche (bei mir mittwochs) musste ich das Pflaster wechseln, nach dem 3. Pflaster war immer eine 1-wöchige Pause, in der man normalerweise seine Menstruation bekommen sollte. Nun ja, das Pflaster WIRKT! Es schützt wie die Pille!...

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Evra Pflaster ist an sich sehr bequem anzuwenden. Einmal pro Woche (bei mir mittwochs) musste ich das Pflaster wechseln, nach dem 3. Pflaster war immer eine 1-wöchige Pause, in der man normalerweise seine Menstruation bekommen sollte.

Nun ja, das Pflaster WIRKT! Es schützt wie die Pille!
Nur leider, leider sind bei mir viele Nebenwirkungen aufgetreten, weswegen ich heute den letzten Tag mit dem Pflaster hatte. Es hat meine Psyche verändert. Ich bin wegen jeder Kleinigkeit ausgeflippt, bekam unnormale Aggressionen. Man kann da schon fast von einer beginnenden Depression reden. Mein Freund hatte kein Verständnis mehr für mein Verhalten.
Mein Brüste wuchsen und wuchsen. Vorher hatte ich eine 70G und jetzt eine 65J. Für manche ist dieser Brustwachstum vielleicht toll, aber ich persönlich war vorher schon überfordert mit meiner Größe.

Am Rest des Körpers habe ich abgenommen! In dieser Zeit (knapp 4 Monate) habe ich 4-5 Kilo verloren..Und meine Brüste sind gewachsen!

Ich bekam starke Kopfschmerzen (hatte sonst nie Probleme damit). Schwindel, Durchfall, Übelkeit und Appetitlosigkeit waren auch einige meiner Begleiter in dieser Zeit.

Ich empfehle es NICHT! Die Dosis ist einfach zu stark. Wo ist der Sinn zu verhüten, wenn man dabei seine Psyche verändert? Ich werde mir bald die Kupferkette einsetzen lassen, da diese ohne Hormone eine Schwangerschaft unterbindet.

Eingetragen am 21.01.2015 als Datensatz 65965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.01.2015
mehr
Mehr für EVRA transdermales Pflaster

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Enriqa

⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Kopfschmerzen, Übelkeit, Unterleibsschmerzen, Brustschmerzen, Brustwachstum, Pilzinfektion bei Enriqa für Verhütung

Einnahme erfolgte 6 Monate nach der Geburt meiner Tochter . Am Anfang ständig Blutungen, die sehr unregelmäßig waren. Meine Laune ist etwas besser geworden dafür ständig Kopfschmerzen , Übelkeit , Unterleibsschmerzen, Schmerzen in der Brust, Brüste sind größer geworden.hatte auch einfach so ohne...

Enriqa bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnriqaVerhütung5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Einnahme erfolgte 6 Monate nach der Geburt meiner Tochter . Am Anfang ständig Blutungen, die sehr unregelmäßig waren. Meine Laune ist etwas besser geworden dafür ständig Kopfschmerzen , Übelkeit , Unterleibsschmerzen, Schmerzen in der Brust, Brüste sind größer geworden.hatte auch einfach so ohne das ich es mir erklären könnte ne Pilzinfektion bekommen -sehr unangenehm . Lust auf Sex habe ich auch nicht wirklich. Regelblutung ist sehr schwach und kurz . Bin insgesamt sehr unzufrieden, Beratungstermin beim FA steht schon. Hoffe das ich nicht noch schwanger bin :/

Eingetragen am 05.03.2015 als Datensatz 66722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Enriqa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.03.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Unterleibsschmerzen, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Nasenbluten, Brustwachstum bei Enriqa für Empfängnisverhütung

Bisher hatte ich eigentlich keine Probleme mit der Einnhame von Enriqa. War immer zufrieden. Meine Beschwerden haben allerdings vor 3 Monaten angefangen und werde deshalb nun eine andere Pille nehmen.

Enriqa bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnriqaEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bisher hatte ich eigentlich keine Probleme mit der Einnhame von Enriqa. War immer zufrieden. Meine Beschwerden haben allerdings vor 3 Monaten angefangen und werde deshalb nun eine andere Pille nehmen.

Eingetragen am 14.01.2013 als Datensatz 50380
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Enriqa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.01.2013
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei AIDA

⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Blasenentzündung, Durchfall, Magenkrämpfe, Angstzustände, Nervosität, Aggressivität, Brustwachstum, Brustschmerzen, Zystenbildung, Pilzinfektionen, Schilddrüsenunterfunktion bei Aida für Verhütung

AIDA war meine erste Pille und wurde von meiner Frauenärztin als Wundermittel angepriesen, "die Pille, die schön macht". Es klang zu gut, um wahr zu sein. Ein halbes Jahr war ich sehr zufrieden; ich nahm nicht zu, meine leichte Akne im Kinnbereich verschwand und die Abbruchblutung war schwach und...

Aida bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaVerhütung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

AIDA war meine erste Pille und wurde von meiner Frauenärztin als Wundermittel angepriesen, "die Pille, die schön macht". Es klang zu gut, um wahr zu sein. Ein halbes Jahr war ich sehr zufrieden; ich nahm nicht zu, meine leichte Akne im Kinnbereich verschwand und die Abbruchblutung war schwach und schmerzlos. Dann fing es abrupt an: Ich bekam Durchfall (zum Teil im Wechsel mit Verstopfung). Besonders nach warmen Mahlzeiten bekam ich in kürzester Zeit starke Bauchkrämpfe und saß dann erstmal mit starkem Durchfall auf dem Klo fest. Danach war mein Kreislauf meist im Keller. Ich war verzweifelt, hatte ich doch nie Unverträglichkeiten gegen Lebensmittel gehabt. Ganze Familienfeste waren ruiniert, weil ich nicht von der Toilette herunterkam und die Bauchkrämpfe mich fast ohnmächtig werden ließen. Es folgte eine Ärzteodyssee mit Magen- und Darmspiegelung. Ich wurde auf den Kopf gestellt, ohne Befund. Das dies alles von der Pille kommen könnte, darauf kam ich nicht. Langsam merkte ich auch, wie sich mein Wesen veränderte. Ich hatte Angstzustände, war nervös und aggressiv, untypisch für mich. Meine Brüste wuchsen um eine Körbchengröße, schmerzten ständig und wurden extrem knotig. Mir wurde ein Fibroadenom diagnostiziert, was sich später aber glücklicherweise als große Zyste herausstellte. Nach 3 Jahren Einnahme häuften sich Blasenentzündungen und Pilzinfektionen. Es wurde eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert, obwohl ich vorher nie Probleme mit dem Stoffwechsel hatte. In der Folge nahm ich etwas zu. Als schließlich auch meine Libido immer weiter sank, setzte ich schließlich nach 4,5 Jahren die AIDA ab. Innerhalb von nur einem Monat hörten meine Darmprobleme komplett auf. Meine Brüste schwollen ab und haben nun wieder Ausgangsgröße - leider mit Leichtb Dehnungsstreifen und das Gewebe ist insgesamt etwas schlaffer. Meine Libido kehrte zurück, ich hatte keine Blasen- ud Pilzinfektionen mehr. Meine Stoffwechselwerte besserten sich, aber ich werde wohl den Rest meines Lebens Thyroxin nehmen müssen. Ich war wieder ein fröhlicher, ausgeglichener Mensch und kann bis heute nicht glauben, dass ich nicht viel früher den Zusammenhang zwischen all den Symptomen und der AIDA hergestellt habe. Solltet auch ihr eine der aufgezählten Nebenwirkungen haben, setzt die Pille ab! Ich habe es nicht bereut.

Eingetragen am 28.01.2013 als Datensatz 50810
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aida
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.01.2013
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Haarausfall, Brustwachstum, Weinerlichkeit, Depression, Libidoverlust, Wassereinlagerungen, Blasenentzündungen bei Aida für Empfängnisverhütung

Hallo, ich nahm die AIDA jetzt schon knappe 5Jahre ein. In diesem Zeitraum stieg der Preis um mind 15€ mehr für ein halbes Jahr an, was ich persönlich eine Schweinerei finde. Zur Pille kann ich sagen das ich diese die erste Zeit (knappe 2Jahre) recht gut vertragen habe. Danach ging es...

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo,

ich nahm die AIDA jetzt schon knappe 5Jahre ein. In diesem Zeitraum stieg der Preis um mind 15€ mehr für ein halbes Jahr an, was ich persönlich eine Schweinerei finde.

Zur Pille kann ich sagen das ich diese die erste Zeit (knappe 2Jahre) recht gut vertragen habe.

Danach ging es mir von Jahr zu Jahr mit der Pille schlechter.
Neben Nebenwirkungen wie unerklärlichem Haarausfall, Brustwachstum (B auf D Körbchen), Depressionen und Weinerlichkeit (in jeder Art und Weise) habe ich damit begonnen an der Pille zu zweifeln...
Desweiteren hatte ich Wassereinlagerungen im Knie und in den Schenkeln. Ganz davon abgesehen trat ein kompletter Libidoverlust ein.
Zur Krönung habe ich in dem letzten halben Jahr noch unter mehreren Blasenentzündungen gelitten!

Jetzt habe ich die Pille abgesetzt und merke wie es mir von Zeit zu Zeit besser geht. Empfehlen werde ich diese Pille in keinem Fall, da meiner Meinung nach die Pille den kompletten Körper beinflusst und das mehr im negativen Sinn als im positiven.

Eingetragen am 21.01.2013 als Datensatz 50592
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aida
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.01.2013
mehr
Mehr für AIDA

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Yasminelle

⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Brustwachstum bei Yasminelle für Empfängnisverhütung

Nachdem ich angefangen habe, das Medikament zu nehmen, habe ich innerhalb weniger Monate sehr viel an Gewicht zugenommen ohne meine Ess- und Bewegungsgewohnheiten zu verändern. Zu dem ist meine Brust stark gewachsen. Ich habe früher Cub C gehabt, mittlerweile bin ich bei Cub E.

Yasminelle bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nachdem ich angefangen habe, das Medikament zu nehmen, habe ich innerhalb weniger Monate sehr viel an Gewicht zugenommen ohne meine Ess- und Bewegungsgewohnheiten zu verändern. Zu dem ist meine Brust stark gewachsen. Ich habe früher Cub C gehabt, mittlerweile bin ich bei Cub E.

Eingetragen am 19.01.2012 als Datensatz 41013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasminelle
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.01.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Depressionen, Scheidentrockenheit, Brustschmerzen, Brustwachstum bei Yasminelle für Empfängnisverhütung

Habe durch die Yasminelle Depressionen, extremen Libidoverlust, starke Scheidentrockenheit, ständig schmerzende und geschwollene Brüste, sowie eine leicht gedrückte Stimmung gehabt. Diese Nebenwirkungen sind jedoch alle sehr schleichend aufgetreten, so dass ich sie kaum bemerkt habe. Habe noch...

Yasminelle bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleEmpfängnisverhütung18 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe durch die Yasminelle Depressionen, extremen Libidoverlust, starke Scheidentrockenheit, ständig schmerzende und geschwollene Brüste, sowie eine leicht gedrückte Stimmung gehabt. Diese Nebenwirkungen sind jedoch alle sehr schleichend aufgetreten, so dass ich sie kaum bemerkt habe. Habe noch kein anderes Präparat ausprobiert, werde jedoch nach einer Pause, bei der sich nach 3 Monaten wieder alles eingependelt hat wieder zu dem Präparat greifen, da die Nebenwirkungen alle wieder weggegangen sind und ich andere wie Gewichtszunahme nicht haben möchte.

Eingetragen am 16.07.2011 als Datensatz 35950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasminelle
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.07.2011
mehr
Mehr für Yasminelle

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Estreva-Gel

⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Brustempfindlichkeit, Brustwachstum, Brustspannen bei Estreva-Gel für Transsexualität

Nachdem ich ca. ein halbes Jahr Estrifam-Tabletten in Verbindung mit Androcur 10mg verschrieben bekommen und eingenommen habe, aber körperlich kaum Veränderungen zu erkennen waren, verschrieb mir meine Ärztin dann Estreva Gel und weiterhin Androcur 10mg. Nach ca. 6 Wochen merkte ich dann ein...

Estreva-Gel bei Transsexualität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Estreva-GelTranssexualität365 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nachdem ich ca. ein halbes Jahr Estrifam-Tabletten in Verbindung mit Androcur 10mg verschrieben bekommen und eingenommen habe, aber körperlich kaum Veränderungen zu erkennen waren, verschrieb mir meine Ärztin dann Estreva Gel und weiterhin Androcur 10mg.
Nach ca. 6 Wochen merkte ich dann ein starkes Spannen in der Brust, die Brustwarzen schwollen ziemlich schnell an und wurden extrem sensibel. Jetzt, nachdem ich diese Medikation ca. 1 Jahr lang eingenommen habe, kann ich ein stolzes, gut gefülltes B-Körbchen vorweisen und ich denke, dass das noch nicht das Ende ist. Das Spannen in meinen Brüsten ist immer noch da und ich kann das Wachstum förmlich spüren.
Ich weiss zwar, dass die Medikamenta bei jedem Menschen anders wirken, aber ich muss sagen: Für mich scheint diese o.g. Medikation optimal zu sein.

Eingetragen am 28.01.2015 als Datensatz 66086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Estreva-Gel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.01.2015
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Asumate 20

⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Pickel, Schuppenbildung, Gewichtszunahme, Brustwachstum bei Asumate 20 für Schuppen

Ich nehme die Pille Asumate 20 seit ca. 3 Monaten ich bekam trockene Kopfhaut ,sowie vereinzelte Pickel im Gesicht. zudem habe ich 12 kg zugenommen + 2 Körbchengrößen mehr (E). Ich bin 17 und habe seit dem Wechsel zu Asumate 20 nie Probleme mit der Pille gehabt. Ich werde umgehend die Pille...

Asumate 20 bei Schuppen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Asumate 20Schuppen3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme die Pille Asumate 20 seit ca. 3 Monaten ich bekam trockene Kopfhaut ,sowie vereinzelte Pickel im Gesicht. zudem habe ich 12 kg zugenommen + 2 Körbchengrößen mehr (E). Ich bin 17 und habe seit dem Wechsel zu Asumate 20 nie Probleme mit der Pille gehabt. Ich werde umgehend die Pille wechseln.

Eingetragen am 15.01.2017 als Datensatz 75819
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Asumate 20
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.01.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Brustwachstum, Übelkeit, Brustspannen bei Asumate 20 für Empfängnisverhütung

Die Nebenwirkungen haben sich allerdings nur zum Einnahmebeginn bemerkbar gemacht. Nehme die Asumate nun schon seit ca drei Jahren. Bin sehr zufrieden!!

Asumate 20 bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Asumate 20Empfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Nebenwirkungen haben sich allerdings nur zum Einnahmebeginn bemerkbar gemacht. Nehme die Asumate nun schon seit ca drei Jahren. Bin sehr zufrieden!!

Eingetragen am 21.07.2014 als Datensatz 62645
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Asumate 20
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.07.2014
mehr
Mehr für Asumate 20

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Morea Sanol

⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Brustwachstum, Brustempfindlichkeit, Libidoverlust, Orgasmusstörungen bei Morea Sanol für Haarausfall

Hallo, ich habe die Pille genommen, da ich sehr starken hormonell bedingten Haarausfall habe. Die Nebenwirkungen waren leider so extrem, dass ich die Pille freiwillig nach 2,5 Monaten wieder abgesetzt habe. Selbst in dieser kurzen Zeit sind erhebliche Nebenwirkungen aufgetreten....

Morea Sanol bei Haarausfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolHaarausfall-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo,

ich habe die Pille genommen, da ich sehr starken hormonell bedingten Haarausfall habe.

Die Nebenwirkungen waren leider so extrem, dass ich die Pille freiwillig nach 2,5 Monaten wieder abgesetzt habe.

Selbst in dieser kurzen Zeit sind erhebliche Nebenwirkungen aufgetreten.
Sofort aufgefallen ist die Gewichtszunahme. Da innerhalb kürzester Zeit alle Hosen zu eng geworden sind, bzw habe sie gar nicht mehr zu bekommen. In meinen Oberteilen war ich nur noch eine Presswurst. Dann hab ich totalen Brustwachstum gehabt, dass ich selbst komplett neue BH´s benötige. Des Weiteren sind meine Brüste total empfindlich geworden, es tat selbst das BH-Tragen weh.
Sonst ist mir aufgefallen, dass ich extremen Libidoverlust hatte und wenn es dann doch mal dazu kam, hatte ich starke Orgasmusstörungen. Entweder ging gar nichts oder es hat Ewigkeiten gedauert, was vorher definitv nicht der Fall war.

Eins ist mir noch aufgefallen, kann aber nicht sagen ob es an der Pille liegt, aber seit dem habe ich starke Sehprobleme.
hab erst eine neue Brille bekommen und ich sehe wesentlich schlechter als vorher... (kann aber auch woanders dran liegen)

Ich empfehle sie definitiv NICHT weiter.

Eingetragen am 12.01.2012 als Datensatz 40749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.01.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Brustschmerzen, Brustwachstum, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Besenreisser bei Morea Sanol für Akne

Habe jetzt ein halbes Jahr Morea Sanol genommen, da ich plötzlich mit 24 schwere Akne bekommen habe. Die ersten 2 bis 3 Monate hatte ich extreme Brustschmerzen über den gesamten Zyklus und meine Körbchengröße ist von B auf C-D gestiegen. Die Schmerzen haben jetzt aber seit einiger Zeit aufgehört....

Morea Sanol bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolAkne6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe jetzt ein halbes Jahr Morea Sanol genommen, da ich plötzlich mit 24 schwere Akne bekommen habe. Die ersten 2 bis 3 Monate hatte ich extreme Brustschmerzen über den gesamten Zyklus und meine Körbchengröße ist von B auf C-D gestiegen. Die Schmerzen haben jetzt aber seit einiger Zeit aufgehört. Dafür habe ich jetzt festgestellt, dass ich vermehrt Besenreißer an den Beinen bekommen habe und auch eine Ader die aussieht als könnte sie eine Krampfader werden! Zudem habe ich ca. 6 Kilo in der Zeit zugenommen, die auch mit häufigem Sport nicht wieder runterkommen, ebenso wie Wassereinlagerungen. Ich hatte gehofft, dass sich das Gewicht mit der Zeit wieder einpendelt, aber dem ist leider nicht so. Außerdem ist die Verbesserung meiner Haut zwar deutlich sichtbar, aber dann auch nicht so gut, dass ich dafür in Kauf nehme fast ins Übergewicht zu rutschen. Ich werde jetzt weiter nach einer geeigneten Pille für meine Akne suchen. Irgendwas muss ja helfen.

Eingetragen am 21.11.2011 als Datensatz 39289
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.11.2011
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Bellissima

⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Brustwachstum, Depressive Verstimmungen, Appetitsteigerung, Wassereinlagerungen bei bellissima für Empfängnisverhütung

Ich nehme die Pille seit zwei Monaten. Habe keine starken Nebenwirkungen, wie z.B. Gewichtszunahme, bemerkt, außer vielleicht ein paar typisch hormonbedingte. Meine Brüste sind bisschen gewachsen und angeschwollen und schmerzen häufig, besonders morgens, wobei ich die Pille auch immer abends...

bellissima bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme die Pille seit zwei Monaten. Habe keine starken Nebenwirkungen, wie z.B. Gewichtszunahme, bemerkt, außer vielleicht ein paar typisch hormonbedingte. Meine Brüste sind bisschen gewachsen und angeschwollen und schmerzen häufig, besonders morgens, wobei ich die Pille auch immer abends einnehme. Ich habe auch hin und wieder sehr depressive Phasen, aber das kann ich nicht allein der Pille zuschreiben. Am meisten stört mich jedoch das dauernde Hungergefühl und den Wassereinlagerungen in vor allem Oberschenkeln und zum Teil im Gesicht.
Die ganzen Beschwerden halten sich trotzdem alle in einem akzeptablen Bereich, so dass ich die belissima empfehlen würde.

Eingetragen am 25.03.2017 als Datensatz 76736
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

bellissima
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.03.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Fingernagelbrüchigkeit, Haarausfall, Blähungen, Stimmungsschwankungen, Hautunreinheiten, Gewichtszunahme, Brustwachstum bei bellissima für Empfängnisverhütung

Also ich nehme die Bellissima mittlerweile schon sehr lange. Vorher nahm ich die Belara und als das Patent ablief die Bellissima. Die ersten jahre lief alles super...nehme jetzt schon 10 Jahre die Pille, doch seit einiger Zeit beobachte ich zunehmend Nebenwirkungen. Ich habe brüchige Fingernägel,...

bellissima bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Also ich nehme die Bellissima mittlerweile schon sehr lange. Vorher nahm ich die Belara und als das Patent ablief die Bellissima. Die ersten jahre lief alles super...nehme jetzt schon 10 Jahre die Pille, doch seit einiger Zeit beobachte ich zunehmend Nebenwirkungen. Ich habe brüchige Fingernägel, Haarausfall, Blähungen, Stimmungsschwankungen, unreine Haut, Gewichtszunahme und mittlerweile 2 Körpchengrößen mehr, was langsam echt anstrengend wird. Ich habe einen verkürzten Zyklus, aber regelmäßig, dafür mittlerweile immer heftiger.

Eingetragen am 07.04.2014 als Datensatz 60611
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

bellissima
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.04.2014
mehr
Mehr für Bellissima

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Sortis

⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Muskelschmerzen, Müdigkeit, Brustwachstum bei Sortis für Reduzierung Cholesterin nach 3-Gefäßerkrankung

Nach 10 Jahren beginnende Muskelschmerzen, die nach Absetzung von 2 - 3 Monaten weg waren. Müdigkeit sei ca. 2 - 3 Jahren zunehmend. Seit 3 Monaten Brustvergrößerung = Gynäkomastitis

Sortis bei Reduzierung Cholesterin nach 3-Gefäßerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SortisReduzierung Cholesterin nach 3-Gefäßerkrankung15 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach 10 Jahren beginnende Muskelschmerzen, die nach Absetzung von 2 - 3 Monaten weg waren.

Müdigkeit sei ca. 2 - 3 Jahren zunehmend.

Seit 3 Monaten Brustvergrößerung = Gynäkomastitis

Eingetragen am 12.03.2014 als Datensatz 60048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sortis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82,
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.03.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Gedächtnislücken, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Brustwachstum, Appetitlosigkeit bei Sortis für hohe Blutfettwerte

Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Gedächtnislücken, keine Libido, Gewichtzunahme, Brustwachstum, Apetitlosigkeit

Sortis bei hohe Blutfettwerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sortishohe Blutfettwerte1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Gedächtnislücken, keine Libido, Gewichtzunahme, Brustwachstum, Apetitlosigkeit

Eingetragen am 15.03.2012 als Datensatz 42766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sortis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.03.2012
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Diane

⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Brustwachstum, Appetitsteigerung bei Diane für Akne Verhütungsmittel

Ich habe fast nur positive Erfahrungen mit der Diane machen dürfen. Ich nehme sie wegen meiner Akne und zur Verhütung und ich bin in beiden Fällen vollkommen zufrieden. Meine Akne hat sich drastisch verbessert. Was mir aufgefallen ist, ist dass auch meine Haare weniger schnell fetten und ich sie...

Diane bei Akne Verhütungsmittel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DianeAkne Verhütungsmittel60 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe fast nur positive Erfahrungen mit der Diane machen dürfen. Ich nehme sie wegen meiner Akne und zur Verhütung und ich bin in beiden Fällen vollkommen zufrieden. Meine Akne hat sich drastisch verbessert. Was mir aufgefallen ist, ist dass auch meine Haare weniger schnell fetten und ich sie theoretisch nur einmal die Woche waschen müsste.
Die einzigen Nebenwirkungen, die ich habe sind Brustschmerzen,bedingt durch das Brustwachstum, und eine Appettitsteigerung. Ansonsten ist alles super. Keine Wassereinlagerungen, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme (tendenziell habe ich eher abgenommen) oder Stimmungsschwankungen. Ich. In sehr zufrieden mit diesem Medikament und würde es weiterempfehlen:)

Eingetragen am 15.01.2017 als Datensatz 75811
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diane
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.01.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Wirkungslosigkeit, Gewichtszunahme, Brustwachstum, Ovarialzysten bei Diane 35 für Hirsutismus

Das Präparat hat ABSOLUT NICHT gewirkt (gegen starken Haarwuchs)! Ich habe 10 Kilo innerhalb von 2 Jahren zugenommen und meine Brüste vergrößerten sich (vorher 75 B-nachher 80C), durch die rasche Zunahme habe ich auch Dehnungsstreifen am Unterbauch und Brust bekommen.Ich bin zwar immer...

Diane 35 bei Hirsutismus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diane 35Hirsutismus2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Präparat hat ABSOLUT NICHT gewirkt (gegen starken Haarwuchs)!
Ich habe 10 Kilo innerhalb von 2 Jahren zugenommen und meine Brüste vergrößerten sich (vorher 75 B-nachher 80C), durch die rasche Zunahme habe ich auch Dehnungsstreifen am Unterbauch und Brust bekommen.Ich bin zwar immer Übergewichtiggewesen aber ich hatte nie Dehnungsstreifen.
Nach zwei Jahren hatte ich eine 3cm große Ovarialzyste.
Meine Periode war vorher normal danach auch.
Aus meinen Erfahrungen, würde ich dieses Produkt nicht empfehlen.

Eingetragen am 19.12.2010 als Datensatz 30907
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diane 35
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.12.2010
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Enbrel

⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Brustwachstum, Blähbauch, Leberwerterhöhung, Gewichtszunahme bei Enbrel für arth

Anfänglich sehr gute Ergebnisse. Leider nach 2 Jahren haben sich die Leberwerte immer mehr verschlechtert, bis Verdacht einer Fettleber (trotz sehr gesunder Ernährung).

Enbrel bei arth

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Enbrelarth3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Anfänglich sehr gute Ergebnisse. Leider nach 2 Jahren haben sich die Leberwerte immer mehr verschlechtert, bis Verdacht einer Fettleber (trotz sehr gesunder Ernährung).

Eingetragen am 26.02.2018 als Datensatz 82202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Enbrel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etanercept

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.02.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Leberwerterhöhung, Muskelkrämpfe, Brustwachstum, Geschmacksveränderungen, Nesselfieber bei Enbrel für rheumatologische Artritis

Das Präparat half mir, hatte jedoch größere Erwartungen. Die Leberwerte wurden zunehmend schlechter. Fuß- und Wadenkrämpfe vorallem in der Nacht nahmen zu. Ansonsten habe ich mich nicht so gut beobachtet, um Nebenwirkungen festzustellen. Brust ist jedoch auch deutlich größer geworden....

Enbrel bei rheumatologische Artritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Enbrelrheumatologische Artritis2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Präparat half mir, hatte jedoch größere Erwartungen. Die Leberwerte wurden zunehmend schlechter. Fuß- und Wadenkrämpfe vorallem in der Nacht nahmen zu. Ansonsten habe ich mich nicht so gut beobachtet, um Nebenwirkungen festzustellen. Brust ist jedoch auch deutlich größer geworden. Infektionen, Geruchs- und Geschmacksempfindungen nahmen deutlich ab. Was ich jedoch als besonders negativ empfand war das auftretende Nesselfieber, welches ich zweifelsfrei Enbrel zuordnete. Im Moment pausiere ich seit ca. 8 Wochen mit dem 1x wöchentlich Spritzen. Der Allgemeinzustand der Be-
wegungen ist jedoch deutlich schlechter geworden. Also wieder Enbrel spritzen, damit die Schmerzen halbwegs erträglich sind. Jede Tablette hat ja irgendwelche Nebenwirkungen. Die Lebensqualität steigt jedoch wesentlich, wenn man wieder richtig laufen kann und nicht mehr so starke Schmerzen.

Eingetragen am 14.10.2011 als Datensatz 38228
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Enbrel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etanercept

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.10.2011
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Qlaira

⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

Depressionen, Bauchkrämpfe, Brustwachstum, Brustschmerz, Emotionalität bei Qlaira für Empfängnisverhütung⁰

Nach 2 Tage der Einnahme fingen bei mir etliche Nebenwirkungen an. Es ging los mit dumpfen Magenkrämpfen die ab den Zeitpunkt nicht aufgehört haben. Ich hatte unglaubliche Brustschmerzen, die mich daran gehindert haben nachts schlafen zu können. Mein wesen hat sich ausserdem verändert. Ich war...

Qlaira bei Empfängnisverhütung⁰

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung⁰3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach 2 Tage der Einnahme fingen bei mir etliche Nebenwirkungen an. Es ging los mit dumpfen Magenkrämpfen die ab den Zeitpunkt nicht aufgehört haben. Ich hatte unglaubliche Brustschmerzen, die mich daran gehindert haben nachts schlafen zu können.
Mein wesen hat sich ausserdem verändert. Ich war volkommen weinerlich, überemotional und aggressiv. Jede kleinigkeit war für mich dramatisch, ich habe wegen jeder kleinigkeit losgeheult. Ich hab mich ausserdem sehr erschöpft und müde gefühlt. Ich hab weniger unternommen, mehr Zeit Zuhause verbracht in meinem Bett und war einfach nur traurig ohne grund. Eingewöhnung hin oder her, dieses medikament hat so derartig in mein Leben eingegriffen dass ich es nach 3 wochen abgesetzt habe. Hier hat es ca eine Woche gedauert, die sich so angefühlt hat als würde jemand nach wochen eiben vorhanh öffnen und als würde plötzlich wieder die Sonne scheinen.

Eingetragen am 16.12.2021 als Datensatz 108389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.12.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Brustwachstum, Scheidentrockenheit, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme bei Qlaira für Empfängnisverhütung

Mir wurde die Qlaira von meiner FA empfohlen, da sie einen Zyklus nachahmen sollte und somit weniger Nebenwirkungen auftreten sollten. Zuvor habe ich die Pillen Madonella und Volina genommen (nicht vertragen) und auch den NuvaRing ausprobiert. Bei den Anwendungen hatte ich jedoch immer...

Qlaira bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung7 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mir wurde die Qlaira von meiner FA empfohlen, da sie einen Zyklus nachahmen sollte und somit weniger Nebenwirkungen auftreten sollten. Zuvor habe ich die Pillen Madonella und Volina genommen (nicht vertragen) und auch den NuvaRing ausprobiert. Bei den Anwendungen hatte ich jedoch immer Nebenwirkungen.
Bei der Qlaira sind mir diese Dinge aufgefallen:

Positive Nebenwirkungen: reine Haut, regelmäßige Abbruchblutung, nur mehr wenige Bauchkrämpfe während der Blutung

Negative Nebenwirkungen: Brustvergrößerung, Scheidentrockenheit, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme (5kg - trotz 3 mal die Woche Kraft- und Ausdauersport + gesunder Ernährung)

Eingetragen am 01.03.2016 als Datensatz 71954
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.03.2016
mehr
Mehr für Qlaira

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Amisulprid

⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Brustwachstum, Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Orgasmusstörungen, Amenorrhoe, Unruhe, Muskelsteifheit bei Amisulprid für Depression/Angst-und Panikattacken/ Psychosevermeidung

Besserung folgender Symptome: Depression, sozialer Rückzug, Angst- und Panikattacken, psychotische Gedanken, Schlafstörungen Nebenwirkungen: exorbitante Brustvergrößerung, Gewichtszunahme (kein Sättigungsgefühl) (mittlerweile 50Kilo!), Gelenkschmerzen, starke Kopfschmerzen (vor allem beim...

Amisulprid bei Depression/Angst-und Panikattacken/ Psychosevermeidung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridDepression/Angst-und Panikattacken/ Psychosevermeidung15 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Besserung folgender Symptome: Depression, sozialer Rückzug, Angst- und Panikattacken, psychotische Gedanken, Schlafstörungen

Nebenwirkungen: exorbitante Brustvergrößerung, Gewichtszunahme (kein Sättigungsgefühl) (mittlerweile 50Kilo!), Gelenkschmerzen, starke Kopfschmerzen (vor allem beim Sex), Orgasmusstörung, Ausbleiben der Monatsblutung, nervöse Bewegungen (wackeln mit den Beinen/Füßen), starke Nikotinsucht, Steifigkeit der Muskeln (Kiefer, Nacken-/Schulter)

Eingetragen am 04.02.2014 als Datensatz 59180
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amisulprid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):128
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.02.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Schlafstörungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Magenschmerzen, Sodbrennen, Brustwachstum, Rückenschmerzen, Gewichtszunahme, Verstopfung, Suizidgedanken, Schwitzen, Gereiztheit bei Amisulprid für Psychose

Libidoverlust, Schlafstörungen, Diabetis mellitus, Müdigkeit/Trägheit/Antriebsschwäche, Magenschmerzen, Sodbrennen, unnormale enorme Brustvergrößerung, Rückenschmerzen, Krämpfe, Frigidität, Gewichtszunahme, Verstopfung, Suizidgedanken, Depressionen, emotionale abflachung vermehrtes schwitzen,...

Amisulprid bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridPsychose10 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Libidoverlust, Schlafstörungen, Diabetis mellitus, Müdigkeit/Trägheit/Antriebsschwäche, Magenschmerzen, Sodbrennen, unnormale enorme Brustvergrößerung, Rückenschmerzen, Krämpfe, Frigidität, Gewichtszunahme, Verstopfung, Suizidgedanken, Depressionen, emotionale abflachung
vermehrtes schwitzen, Gereiztheit,

Eingetragen am 08.08.2012 als Datensatz 46437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amisulprid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.08.2012
mehr
Mehr für Amisulprid

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Bella HEXAL

⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Brustwachstum, Gewichtzunahme bei Bella Hexal für Akne, hormone

Ich bin sehr zufrieden und schade für die jenigebn die es leider nicht gut vertragen haben. Durch ein pillen wechsel kam ich auf die bella hexal und ich wende sie erst 2 Monate an. Schon in dieser Anwendungzeit hab ich eine tolle Hautveränderung bemerkt. Stimmungsschwankungen waren nicht mehr...

Bella Hexal bei Akne, hormone

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bella HexalAkne, hormone2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bin sehr zufrieden und schade für die jenigebn die es leider nicht gut vertragen haben.
Durch ein pillen wechsel kam ich auf die bella hexal und ich wende sie erst 2 Monate an. Schon in dieser Anwendungzeit hab ich eine tolle Hautveränderung bemerkt.
Stimmungsschwankungen waren nicht mehr als sonst.Die Brüste sind auch gewachsen ohne jegliche schmerzen hab an sich schon Körbchen grösse c jetzt geht es auf d zu was kein nachteil sein muss.ich hab auch an Gewicht endlich wieder zugenommen,mein appetit ist wieder gestiegen was ich persönlich super finde da ich endlich mehr esse dar ich vor 1 jahr stark abgenommen hab durch viel stress und nicht mehr zunehmen konnte. Jetzt bin ich extrem zufrieden und fühle mich besser den jetzt aber ich würde so eine starke pille nicht auf dauer nehmen also nicht länger als 1 jahr darf ich danach noch Kinderwunsch hab und die braucht bestimmt bis mein körper ohne diese Hormone klar kommt. Das muss aber jeder für sich selber wissen wie sein körper darauf reagiert.

Eingetragen am 27.09.2018 als Datensatz 85913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bella Hexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Cyproteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.09.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Brustwachstum, Menstruationsstörungen bei Bella Hexal für Akne, Unterleibsschmerzen

Ich bin 16 und habe diese Pille nach Belara und Chariva genommen, weil beide eher wirkungslos waren. Ich habe mit Bella 9 kg zugenommen und dabei 2 Koerbchengroessen mehr bekommen, dieses Gewicht bin ich auch nach Absetzen der Pille nicht wieder mit viel Sport und Ernaerungsberatung losgeworden,...

Bella Hexal bei Akne, Unterleibsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bella HexalAkne, Unterleibsschmerzen2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bin 16 und habe diese Pille nach Belara und Chariva genommen, weil beide eher wirkungslos waren. Ich habe mit Bella 9 kg zugenommen und dabei 2 Koerbchengroessen mehr bekommen, dieses Gewicht bin ich auch nach Absetzen der Pille nicht wieder mit viel Sport und Ernaerungsberatung losgeworden, erst mit der Stoffwechseldiaet Almased und das auch nur beschwerlich.
Akne ist weggegangen, aber ich bin in Hinsicht auf die Gewichtsfrage wirklich an meine emotionale Grenze gekommen ;) Und weiss mir auch weiter nicht zu helfen weil ich jetzt mit normaler Ernaehrung wieder zunehme. (Weiss jemand Rat?) Mein Zyklus bleibt nach Absetzen der Pille auch aus, das sind jetzt 4 Monate. Hormontests etc ergeben nichts Besonderes, nur Gelbkoerperhormon ist nicht mehr ausreichend vorhanden aber das sollte sich regeneriert haben. Ich wuerde diese Pille persoenlich nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am 21.09.2011 als Datensatz 37666
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bella Hexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Cyproteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.09.2011
mehr
Mehr für Bella HEXAL

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Lafamme

⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Brustwachstum bei Lafamme 2/2 für Schleimhauttrockenheit im Genitalbereich

Gegen die ursprünglichen Beschwerden (Scheidcentrockenheit) hat Lafamme ja nach einiger Zeit gut geholfen. Allerdings habe ich in den 2 Jahren 6 kg zugenommen und bin, vorher gut trainiert und muskulös, völlig wabbelig geworden. Orangenhaut an Oberschenkeln und Oberarmen und dicke Rolle am Bauch...

Lafamme 2/2 bei Schleimhauttrockenheit im Genitalbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lafamme 2/2Schleimhauttrockenheit im Genitalbereich2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gegen die ursprünglichen Beschwerden (Scheidcentrockenheit) hat Lafamme ja nach einiger Zeit gut geholfen. Allerdings habe ich in den 2 Jahren 6 kg zugenommen und bin, vorher gut trainiert und muskulös, völlig wabbelig geworden. Orangenhaut an Oberschenkeln und Oberarmen und dicke Rolle am Bauch war früher nie Thema. Ich war völlig verzweifelt, weil jegliche Diätversuche überhaupt nichts brachten. Danben ist mein Busen von Körbchengröße B auf E angewachsen, sehr zur Freude meines Ehemannes, zu meiner weniger. Von der niedriger dosierten Variante 2/1 habe ich Schmierblutungen bekommen. Ich werde das Präparat jetzt wieder absetzen, die Nebenwirkungen wiegen die positive Wirkung, die man sicher auch mit anderen Methoden erreichen kann, bei weitem nicht auf.

Eingetragen am 29.06.2011 als Datensatz 35529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lafamme 2/2
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiolvalerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.06.2011
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Brustwachstum, Wassereinlagerungen, Kopfschmerzen bei Lafamme für Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Wassereinlagerung, Brustvergrößerung

Ich nehme Lafamme seit zwei Monaten und werde es wieder absetzen. Mein Busen ist um 2 Körbchengrößen angewachsen und steht wie ein Fremdkörper vor mir. Auch sonst habe ich Wassereinlagerungen, besonders in den Beinen. Folglich habe ich auch an Gewicht zugenommen. Ich habe jeden Abend...

Lafamme bei Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Wassereinlagerung, Brustvergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LafammeKopfschmerzen, Brustschmerzen, Wassereinlagerung, Brustvergrößerung60 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Lafamme seit zwei Monaten und werde es wieder absetzen. Mein Busen ist um 2 Körbchengrößen angewachsen und steht wie ein Fremdkörper vor mir. Auch sonst habe ich Wassereinlagerungen, besonders in den Beinen. Folglich habe ich auch an Gewicht zugenommen. Ich habe jeden Abend Kopfschmerzen, das kannte ich früher nur, wenn ich meine Blutung bekam. Scheidentrockenheit ist wenig besser geworden.

Eingetragen am 28.03.2011 als Datensatz 33380
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lafamme
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiolvalerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.03.2011
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Cyproderm

⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Depression, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Brustwachstum bei Cyproderm für Akne

starke Depressionen und Stimmungsschwankungen in den zweiten Woche, Gewichtszunahme, große Brüste, minimale Verbesserung der Akne

Cyproderm bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CyprodermAkne3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

starke Depressionen und Stimmungsschwankungen in den zweiten Woche, Gewichtszunahme, große Brüste, minimale Verbesserung der Akne

Eingetragen am 13.04.2012 als Datensatz 43571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cyproderm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.04.2012
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Zoely

⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Pickel, Brustwachstum bei Zoely für Empfängnisverhütung

Die Darstellung auf dem Blister mit dem Wochenstreifen ist sehr übersichtlich und die Einnahme einfach. Bin zufrieden mit Zoely. Vorallem, dass die Monatsblutung nun nicht mehr so stark und schmerzhaft ist wie vor der Einnahme. Ab der ersten Woche wurde eine Verschlechterung des Hautbildes...

Zoely bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyEmpfängnisverhütung40 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Darstellung auf dem Blister mit dem Wochenstreifen ist sehr übersichtlich und die Einnahme einfach. Bin zufrieden mit Zoely. Vorallem, dass die Monatsblutung nun nicht mehr so stark und schmerzhaft ist wie vor der Einnahme.
Ab der ersten Woche wurde eine Verschlechterung des Hautbildes sichtbar. Momentan habe ich viele Mitesser und Pickel trotz gleichbleibender Hautpflege.
Zudem bemerkte ich, dass meine Brüste etwas grösser wurden und empfindlicher auf Berührungen reagieren.
Sonst sind keine weiteren Nebenwirkungen aufgetreten.

Eingetragen am 25.08.2014 als Datensatz 63386
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.08.2014
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Brustwachstum, Heißhungerattacken bei Zoely für Empfängnisverhütung

Ich habe von der Yasminelle zu Zoely gewechselt, da meine FA meinte, es sei eine "gesündere" Pille und sie habe bis jetzt durchwegs gute Erfahrungen damit gemacht. Auch war der Pillenwechsel dazu da, dass wieder regelmäßige Blutungen einsetzen, da diese mit der Yasminelle äußerst unregelmäßig...

Zoely bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe von der Yasminelle zu Zoely gewechselt, da meine FA meinte, es sei eine "gesündere" Pille und sie habe bis jetzt durchwegs gute Erfahrungen damit gemacht. Auch war der Pillenwechsel dazu da, dass wieder regelmäßige Blutungen einsetzen, da diese mit der Yasminelle äußerst unregelmäßig wurden nach 5 Jahren Anwendung. Nun zu Zoely: An sich finde ich sie nicht schlecht, sie hat eine wirklich hohe Wirkung und eigentlich vermerke ich bis auf 3 Nebenwirkungen, keine. Nur wäre es besser, wenn 2 davon nicht so sehr stören würden. Ersteres Brustvergrößerung (nicht wirklich das Problem) und zweitens bzw. drittens jedoch die Gewichtszunahme mit extremen Fressatacken. Wärens 2 oder 3 kilo wärs nicht das Problem, nur habe ich in 2! Monaten nun beinahe 7 kilo dank Zoely zugenommen und bekomme sie mit noch so viel Sport und gesunder Ernährung (ich betreibe 4 mal wöchentlich Sport) nicht in den Griff, nicht mal einen halben Kilo bekomm ich runter! Wobei ich nach etwa einem halben Monat ausschließlich mit Gurken und Tomaten bei diesen Fressattacken vollgestopft habe, und trotzdem sinds 7 Kilo!!!! Am liebsten würde ich sie sofort absetzen, da ich eigentlich nicht noch mehr zunehmen will, habe aber leider noch 2 Packungen und will diese nicht sinnlos herumliegen lassen. Und bei einer Größe von 1.53m sind knappe 60 Kilo meines Erachtens etwas zu viel und wie gesagt, ich bekomm sie nicht weg!

Möglicherweise gehts einer anderen gut mit der Pille, aber für mich ist sie absolut nichts, da habe ich lieber unregelmäßige Blutungen und 52kg anstatt eine Kugel zu sein.

Eingetragen am 02.11.2013 als Datensatz 57335
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.11.2013
mehr
Mehr für Zoely

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Minisiston

⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Brustwachstum bei Minisiston für Empfängnisverhütung

Die Minisiston ist super! Sie ist die erste Pille, die ich sehr gut vertrage und ich habe schon drei verschiedene Pillen ausprobiert, die ich aufgrund von Nebenwirkungen wie Stimmungsschwankungen und Gewichtszunahme absetzen musste. Ganz toll finde ich, dass mein Busen wieder sehr straff geworden...

Minisiston bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MinisistonEmpfängnisverhütung21 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Minisiston ist super! Sie ist die erste Pille, die ich sehr gut vertrage und ich habe schon drei verschiedene Pillen ausprobiert, die ich aufgrund von Nebenwirkungen wie Stimmungsschwankungen und Gewichtszunahme absetzen musste. Ganz toll finde ich, dass mein Busen wieder sehr straff geworden ist, seitdem ich die Minisiston einnehme. Mein Busen war nach der Schwangerschaft eine Körbchengröße kleiner und nicht mehr so straff. Seitdem ich die Minisiston nehme habe ich wieder den alten Brustumfang zurück erlangt und die Brust ist wieder ganz fest, straff und richtig prall geworden.

Eingetragen am 28.09.2012 als Datensatz 47647
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Minisiston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.09.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Brustwachstum, Zwischenblutungen bei Minisiston für Empfängnisverhütung

Ich nehme seit 3 Wochen zum 1. Mal die Pille nach der Geburt meiner Tochter Ende Juni. Seit einigen Tagen nun habe ich Zwischenblutungen die kommen und gehen, mal schwächer sind und mal stärker. Ebenfall wuchs anfangs meine Brust ein wenig, dies ist aber wieder abgeschwächt.

Minisiston bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MinisistonEmpfängnisverhütung3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme seit 3 Wochen zum 1. Mal die Pille nach der Geburt meiner Tochter Ende Juni. Seit einigen Tagen nun habe ich Zwischenblutungen die kommen und gehen, mal schwächer sind und mal stärker.
Ebenfall wuchs anfangs meine Brust ein wenig, dies ist aber wieder abgeschwächt.

Eingetragen am 16.08.2010 als Datensatz 26401
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Minisiston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.08.2010
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Maxim Jenapharm

⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Brustwachstum, Weinerlichkeit, Stimmungsschwankungen, Unterleibsbeschwerden bei Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung

leichter Brustwachstum, keine Gewichtszunahme, Libido unverändert, Verbesserung des Hautbildes (vereinzelt kleine Pickel vor Entzugsblutung), Monatsregel hauptsächlich als Schmierblutung, gelegentlich leichte Unterleibsschmerzen (meiner Meinung nach aber erträglich), selten Übelkeit, allerdings...

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung12 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

leichter Brustwachstum, keine Gewichtszunahme, Libido unverändert, Verbesserung des Hautbildes (vereinzelt kleine Pickel vor Entzugsblutung), Monatsregel hauptsächlich als Schmierblutung, gelegentlich leichte Unterleibsschmerzen (meiner Meinung nach aber erträglich), selten Übelkeit, allerdings häufigere Stimmungsschwankungen als vorher und öfter Drang zum weinen (wehleidiger)

Eingetragen am 25.07.2017 als Datensatz 78557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.07.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Wassereinlagerung, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Brustwachstum, Verstopfung, Blähungen bei Maxim Jenapharm für Polycystisches Ovarsyndrom

Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Brustwachstum, Verstopfung, Blähungen

Maxim Jenapharm bei Polycystisches Ovarsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmPolycystisches Ovarsyndrom2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Brustwachstum, Verstopfung, Blähungen

Eingetragen am 15.06.2017 als Datensatz 77907
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.06.2017
mehr
Mehr für Maxim Jenapharm

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Yasmin

⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Depression, Wassereinlagerungen, Antriebslosigkeit, Schwächegefühl, Brustwachstum bei Yasmin für Verhütung

Meine Erfahrungen mit dieser Pille sind sehr schlecht. Ich bekam sie mit 16 von meiner Frauenärztin verschrieben. Ich hatte ein gute Figur vor der einnahme dieser Pille, ich war 45 Kilo bei 160 cm. Nach ein paar Monaten der einnahme kam es kontinuierlich zu einem Gewichtsanstieg. Meine Brüste...

Yasmin bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminVerhütung1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Meine Erfahrungen mit dieser Pille sind sehr schlecht. Ich bekam sie mit 16 von meiner Frauenärztin verschrieben.

Ich hatte ein gute Figur vor der einnahme dieser Pille, ich war 45 Kilo bei 160 cm. Nach ein paar Monaten der einnahme kam es kontinuierlich zu einem Gewichtsanstieg. Meine Brüste sind von 70A auf 80C gewachsen, meine Kleidergrösse von 32 auf 38-40 gestiegen. Ich bekam überall Dehnungsstreifen, auch an den Unterschenkeln. Lange Zeit sah ich keinen zusammenhang mit der Pille, ich dachte das liege an der Pubertät.

Ich wurde sark Depressiv, hatte keine Lust mehr auf Sex mit meinem Freund. Der verliess mich schlussendlich.

Meine Oma sagte dann das etwas nicht stimmen kann, da war ich aber dann schon 58 Kilo schwer. Wir gingen zum Frauenarzt und die meinte, das sie so einen starken Gewichtsanstieg noch nie gesehen hatte, sie war entsetzt über die vielen Dehnungsstreifen und riet mir, die Pille sofort abzusetzen. Das habe ich dann auch gemacht und mir die Spirale einsetzen lassen. Im zwei Wochen verlor ich massiv an Gewicht (was wohl Wassereinlagerung war) von 58 Kilo wieder exakt auf 45 runter. Zurück blieben schlaffe Haut und Hängebrüste. Ich würde niemandem diese Pille empfehlen der auch so schlank ist wie ich, denn sie ist viel zu stark.

Eingetragen am 24.02.2012 als Datensatz 42115
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):42
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.02.2012
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Brustschmerzen, Brustwachstum bei Yasmin für Schmerzen (Menstruation)

ich nehme yasmin mittlerweile wieder seit einem jahr. davor hatte ich 3 jahre das implanon. damit hatte ich null probleme. mit yasmin anfänglich auch nicht. bis ich dann mehrere wochen starke schmerzen in den brüsten hatte. meine körbchengrösse hat sich in dieser zeit von 75B auf 57D !!...

Yasmin bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminSchmerzen (Menstruation)1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

ich nehme yasmin mittlerweile wieder seit einem jahr. davor hatte ich 3 jahre das implanon. damit hatte ich null probleme. mit yasmin anfänglich auch nicht. bis ich dann mehrere wochen starke schmerzen in den brüsten hatte. meine körbchengrösse hat sich in dieser zeit von 75B auf 57D !! vergrössert und jetz hab ich hässliche wachstumsstreifen auf den brüsten...

Eingetragen am 16.04.2011 als Datensatz 33860
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.04.2011
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei NuvaRing

⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Schmierblutungen, Appetitsteigerung, Brustwachstum, Akne bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Nachdem ich mit der Pille im Jugendalter schlechte Erfahrungen gemacht habe (starke Depressionen nachweisbar nur im Zeitraum der Einnahme) hatte lange Zeit Abstand von hormoneller Verhütung genommen. Eine Freundin mit ähnlicher Symptomatik empfahl mit den Nuvaring. Die Vorteile auf einen Blick:...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nachdem ich mit der Pille im Jugendalter schlechte Erfahrungen gemacht habe (starke Depressionen nachweisbar nur im Zeitraum der Einnahme) hatte lange Zeit Abstand von hormoneller Verhütung genommen. Eine Freundin mit ähnlicher Symptomatik empfahl mit den Nuvaring.
Die Vorteile auf einen Blick:
-nur Hälfte der Hormone im Vergleich zur Pille
-keine tägliche Einnahme
-Umgehung des Magen-Darm-Trakts
-kann z.B. beim GV für bis zu 3h innerhalb von 24h rausgenommen werden.

Nebenwirkungen:
wie auch bei der Pille brauchte mein Körper in den ersten zwei Monaten eine Umstellung auf die zusätzliche Hormonzufuhr.
Schmierblutung, etwas mehr Akne, mehr Appetit, Brüste sind größer geworden.

Die Schmierblutungen sind im zweiten und dritten Monat ausgeblieben.
Akne ist auch wieder abgeklungen und das Hautbild hat sich sogar insgesamt verbessert.
Brüste: sind immer noch etwas größer (was anfänglich auch etwas gespannt hat), aber das stört mich und auch meinen Freund) gar nicht :D

Gewichtszunahme: grds. würde ich in den allermeisten Fällen darauf tippen, dass diese mit einem erhöhten Appetit einhergeht. Immerhin gauckeln wir unserem Körper ne halbe Schwangerschaft vor und da muss man ja eigentlich für zwei Essen. Ich hab seit Verwendung des Nuvarings ziemlich häufig Heißhunger.
Durch Disziplin, Obst und etwas mehr Sport bekommt man das aber in den Griff und ich hab sogar dadurch zwei Kilo abgenommen.

Depressionen: keine Beschwerden mehr. Mag neben der geringeren Dosis auch daran liegen, dass ich vielleicht nicht mehr in der Pubertät bin, wo das Gemüt ja generell gerne mal schneller schwankt.

Abschließend würde ich den Nuvaring jedem empfehlen, der über eine Anwendung nachdenkt.
Grundsätzlich reagiert jeder Körper anders, eine Pauschalisierung ist nicht möglich.
Ich mag hiermit mal denen Mut machen, die vielleicht auch gerade über die Verwendung des Nuvarings nachdenken und nach einem positiven Erfahrungsbericht suchen davon gibt es im Internet leider zu wenig).

Bedenkt immer: eine hormonelle Verhütung kann eigentlich nur in wenigen Fällen ohne Folgen bleiben, es isz vom Körper halt nicht nicht so gewollt. Der Nuvaring bietet mir überschaubare Nebenwirkung und sein positiver Effekt überwiegt für mich.

Eingetragen am 01.10.2015 als Datensatz 69862
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.10.2015
mehr
⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Brustwachstum, Weinerlichkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Depression bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Ich bin so froh diese Seite gefunden zu haben, da ich bis jetzt wirklich dachte, ich bin psychisch krank. Nehme den Nuvaring jetzt ca 6 Jahre, da ich von der Pille immer so ein ziehen in der Brust hatte und ich ihn in der Anwendung einfach total praktisch finde. Meine Regel habe ich sowol mit...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bin so froh diese Seite gefunden zu haben, da ich bis jetzt wirklich dachte, ich bin psychisch krank.
Nehme den Nuvaring jetzt ca 6 Jahre, da ich von der Pille immer so ein ziehen in der Brust hatte und ich ihn in der Anwendung einfach total praktisch finde. Meine Regel habe ich sowol mit der Pille als auch mit dem Nuvaring so gut wie nie (was mich aber nicht wirklich stört). Seit etwas mehr als einem Jahr bemerke ich bei mir, dass ich seelisch immer mehr abbaue. Habe es immer auf meinen Alltag geschoben (hatte letztes Jahr eine Weiterbildung, mein Job ist auch nicht gerade mein Traumjob, 12 Stunden am Tag aus dem Haus...) seit Anfang des Jahres ist es aber richtig schlimm geworden. Heulanfälle, Antriebslosigkeit, ständig müde und einfach nur platt, Stimmungsschwankungen.... Dachte auch schon, ich hätte so zugenommen, da meine linke Brust seit ca. 1/2 Jahr auf einmal zu groß für meine BH`s war (die linke war schon immer etwas größer als die rechte) meine anderen Sachen passen aber noch alle. Habe außerdem, wie auch schon oft beschrieben, fast jegliche Lust am Sex verloren. Nicht das ich es nicht möchte oder es an meinem Mann liegt, ganz im Gegenteil, aber bei mir kommt einfach keine Lust auf. Habe den Ring daher letztes Jahr für einen Monat abgesetzt und nach 2-3 Wochen war die Lust auf einmal wieder da. Da ich aber die Pille nicht mehr wollte und solche Themperatur-Methoden immer zu unsicher fand, gabs dann doch wieder den Ring (dachte, dass sich das ganze evtl. nach einem Monat Pause wieder ein wenig einpendelt.....von wegen Ring wieder drin und Libido wieder auf 0).
Dadurch dass mich das schon stresst und nervt, ich aber auch so dieses Jahr so mies drauf bin und dadurch meine Neurodermitis (habe ich normal nur ein wenig in den Wintermonaten) jetzt so schlimm ist wie schon Jahre nicht mehr, drehe ich bald durch.
Es tut so gut und ist jetzt schon sehr beruhigend, dass ich nicht die einzige bin, die Solche Probleme hat. Ich hoffe das es wirklich einfach an dem Ring liegt.
Habe übernächste Woche Urlaub und da werd ich mal meinen Frauenarzt aufsuchen und ihn fragen, was er davon hält. Werde den Ring auf jeden Fall zum nächstmöglichen Zeitpunkt weglassen und dann mal schauen wie es sich entwickelt.

Eingetragen am 24.05.2015 als Datensatz 67972
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.05.2015
mehr
Mehr für NuvaRing

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Cerazette

⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Akne, Brustwachstum, Gewichtszunahme, Libidostörungen, Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen bei Cerazette für Empfängnisverhütung

Akne, Brustwachstum, Brustspannen, das andauernde Gefühl schwanger zu sein. Gewichtszunahme, Libidostörungen, Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen. Wenn ich ganz ehrlich bin: Der einzige Grund warum ich die Pille bisher nicht abgesetzt habe, ist, weil meine Brüste so schön gross und prall...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung7 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Akne, Brustwachstum, Brustspannen, das andauernde Gefühl schwanger zu sein. Gewichtszunahme, Libidostörungen, Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen.
Wenn ich ganz ehrlich bin: Der einzige Grund warum ich die Pille bisher nicht abgesetzt habe, ist, weil meine Brüste so schön gross und prall geworden sind. Die Gewichtszunahme kann ich ebenfalls noch verkraften (+3 kg).
Was mich langfristig aber dazu bewegen wird, die Pille doch abzusetzen ist die Tatsache, dass es mich ängstigt wie immens der Einfluss dieser Hormone auf mein ganzes Wesen und Befinden wirken.

Eingetragen am 31.07.2017 als Datensatz 78648
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.07.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Zwischenblutungen, Gewichtszunahme, Brustwachstum bei Cerazette für Empfängnisverhütung

Nachdem ich mich vor Beginn der Einnahme der Cerazette unendlich verrückt gemacht habe, berichte ich jetzt von meinen Erfahrungen. Ich habe schon früher diePille genommen, die Valetta, die ich aber nicht mehr nehmen darf, weil ich dauerhaft Marcumar nehmen muss. Soviel Verhütungsmöglichkeiten...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung90 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nachdem ich mich vor Beginn der Einnahme der Cerazette unendlich verrückt gemacht habe, berichte ich jetzt von meinen Erfahrungen.

Ich habe schon früher diePille genommen, die Valetta, die ich aber nicht mehr nehmen darf, weil ich dauerhaft Marcumar nehmen muss. Soviel Verhütungsmöglichkeiten bleiben unter Marcumar nicht, und Kondom ist auf daher mit einem festen Partner sehr belastend.

Ich nehme die Cerazette nun 3 Monate. Zu den üblichen Nebenwirkungen zählen in den Erfahrungsberichten Stimmungsschwankungen, Blutungen, Gewichtszunahme.

1. Stimmungsschwankungen: Ja, die hatte ich, ziemlich üble sogar. Allerdings nur in den ersten 4 Wochen. Danach, bzw jetzt bin ich genauso ausgeglichen wie vorher auch. Lust-Verlust hatte ih keinen, zu keiner Zeit. Im Gegenteil ; )

2. Blutungen: Ich hatte in den 3 Monaten 3 Mal je 3 Tage Blutung, auch recht starke, allerdings ohne schmerzen. Und hatte durchweg leicht rötlich eingefärbten Ausfluss (daswürde ich nicht als Blutung bezeichnen): Mit ner Slipeinlage war das Problem gelöst und Tampons hat ja eh fast jede für den Notfall dabei. Meine Tage habe ich nicht mehr. Das ist eine Erleichterung ohnegleichen, ich hatte starke PMS und ar vor den Tagen immer echt übelst drauf.

3. Gewichstszunahme: Da ich in der Zeit der Einnahme übelste Stress hatte (wir sind nach England ausgewandert), kann ich nicht sagen, ob die 3 kg mehr jetzt von der Pille kommen oder den Auswirkungen von Stress und fish& chips oder eine Kombination von beidem. Leicht größere Brüste habe ich, merke ich am BH. Sehr zur Freude meines Partners.

Alles also halb so wild, meines Erachtens. Und ein Paar Wochen sollte man eh jeder Pille geben. Lasst euch nicht verrückt machen.

Eingetragen am 31.10.2014 als Datensatz 64653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.10.2014
mehr
Mehr für Cerazette

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Risperdal

⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Brustwachstum, Gewichtszunahme bei Risperidon für Psychose

Mit Risperdal hab ich in elf Jahren 40Kilo zugenommen. Immer Kopfdruck. Kein Libido mehr. Brustwachstum bei mir als Mann.

Risperidon bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperidonPsychose11 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mit Risperdal hab ich in elf Jahren 40Kilo zugenommen. Immer Kopfdruck. Kein Libido mehr. Brustwachstum bei mir als Mann.

Eingetragen am 17.05.2022 als Datensatz 110852
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.05.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Konzentrationsschwierigkeiten, Erektionsstörungen, Brustwachstum bei Risperdal für Psychose

Ständige Müdigkeit, Impotenz, Konzentrationsstörung, starke Gewichtszunahme (40kg) und gutes Brustwachstum. So manche Frau wird neidisch wegen meiner Brustgröße !!! Außerdem muß ich ständig hin und herlaufen. Führte auch zu Inkontinenz.

Risperdal bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ständige Müdigkeit, Impotenz, Konzentrationsstörung, starke Gewichtszunahme (40kg) und gutes Brustwachstum. So manche Frau wird neidisch wegen meiner Brustgröße !!!
Außerdem muß ich ständig hin und herlaufen. Führte auch zu Inkontinenz.

Eingetragen am 07.07.2016 als Datensatz 73700
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.07.2016
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Brustwachstum bei Mirena

⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Brustwachstum, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Haarwuchs, Stimmungsschwankungen, Schmierblutungen bei Mirena für Empfängnisverhütung

Nach Empfehlung durch zwei Frauenärzte habe ich mich nach zwei Schwangerschaften vor allem wegen meiner seit jeher starken Monatsblutungen für die Verhütung mit der Mirena Hormonspirale entschieden. Ich habe zwar zunächst wegen bekannter Nebenwirkungen etwas gehadert, mich aber letztendlich ganz...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach Empfehlung durch zwei Frauenärzte habe ich mich nach zwei Schwangerschaften vor allem wegen meiner seit jeher starken Monatsblutungen für die Verhütung mit der Mirena Hormonspirale entschieden. Ich habe zwar zunächst wegen bekannter Nebenwirkungen etwas gehadert, mich aber letztendlich ganz bewusst und mit positiver Grundeinstellung dafür entschieden. Bin definitiv niemand, der Beipackzetteln in seinen Details inhaliert und nach Nebenwirkungen sucht - in dem Fall habe ich mich über die grundsätzlichen Risiken informiert und den Zettel aufgehoben. Was soll ich sagen? - Nach anfänglicher Begeisterung wegen des schmerzlosen Legens und der deutlich reduzierten Monatsblutung hätte ich den Beipackzettel selbst schreiben können!

Nachdem es mir kontinuierlich immer schlechter ging, habe ich ihn nach fast einem Jahr doch mal genauer studiert. Ich hatte acht Kilo zugenommen, war als sonst ausgeglichener Charakter extrem wankelmütig und ging bei jeder Kleinigkeit hoch wie eine Bombe ("super" bei zwei Kleinkindern!!!), wahrscheinlich durch die Wassereinlagerungen in den Beinen hatte ich extreme Gelenkschmerzen in den Füßen, am Kinn und um den Mund wuchsen mir plötzlich dicke schwarze Haare, ich hatte dauernd geschwollene und schmerzende Lymphknoten unter den Achseln während meine BH-Größe von D auf F anwuchs, die angeblich nur anfängliche Schmierblutung wurde zum Dauerzustand und mein allgemein schlechter Zustand sorgte letztlich auch für einen Libidoverlust nicht nur bei mir, sondern auch bei meinem Mann. Als ich zu guter letzt auch noch Abszesse im Genitalbereich (verging harmlos) und an der Schläfe (musste mit Antibiotikum behandelt werden und sorgte für das Anschwellen aller Lymphknoten um die Ohrregion) bekam, reichte es mir vollends. (Übrigens: Die Lymphknotenschwellungen auch unter den Achseln habe ich alle abklären lassen - hatten keine andere, gar bösartige Ursache.)

Also entschied ich mich nach nicht ganz einem Jahr, die Mirena wieder ziehen zu lassen. Seit sechs Wochen bin ich die Spirale nun los. Aber nach dem Ziehen ging der "Spaß" erstmal noch weiter: Nach zwei Wochen erlitt ich eine Sturzblutung, so dass ich zwei Stunden nicht mehr vom Klo und am Ende in die Notaufnahme kam. Die Blutung verging zwar nach ein paar Stunden, aber man riet mir nun wegen der starken Blutungsneigung, die Gebärmutterschleimhaut veröden zu lassen. Nachdem unsere Familienplanung definitiv abgeschlossen ist, habe ich das machen lassen. Alles ist gut verlaufen und ich frage mich, wieso ich mich nicht gleich dafür entschieden habe.

"Und sonst?" wird Frau fragen: Ich musste nicht die durchschnittlich angegebene Zeit von ungefähr der Liegedauer der Spirale warten, bis die Nebenwirkungen nachließen. Dreieinhalb Kilo bin ich inzwischen ohne Diät schon wieder los, meine alten BHs passen fast schon wieder, Lymphknotenschwellungen sind weg, Gelenkschmerzen deutlich besser, keine Abszesse mehr, die psychischen Schwankungen sind weg und das Wichtigste: Ich kann mich mit meinen Zwergen wieder ohne Risiko des Wutausbruchs auch über Chaos freuen. Auch mein Mann ist erleichtert. Wenn das Ganze erstmal verdaut und die enthaltsame Zeit nach dem operativen Eingriff vorüber ist, wird das auch wieder mit der Libido :-) Naja - und die schwarzen Haare an der Mundpartie zupfe ich halt und hoffe auch auf deren Verschwinden.

FAZIT: Die Mirena mag bei anderen Frauen vielleicht gut verträglich sein, bei mir definitiv nicht. Die 350 Euro und das damit verbundene Martyrium hätte ich mir gern erspart! Ach ja: die Hormonabgabe ist übrigens keineswegs so niedrig wie vom Hersteller angegeben und NATÜRLICH gehen die Hormone in den Blutkreislauf über und wirken nicht nur lokal! Das ist inzwischen wissenschaftlich nachgewiesen. Es ist ein Skandal, dass sowohl der Hersteller als auch die meisten Ärzte das nicht an- und zugeben!!!

Eingetragen am 07.12.2016 als Datensatz 75415
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.12.2016
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Dauerblutungen, Panikattacken, Herzrasen, Depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme, Brustempfindlichkeit, Brustwachstum, Brustschmerzen bei Mirena für Starke Regelblutung

Ich habe mir heute die Mirena enfernen lassen und hoffe auf Besserung. Habe sie vor 1,5 Jahren einsetzen lassen, da ich mit der Kupferspirale extrem starke Blutungen hatte und diese mit der Mirena ausbleiben sollten. Das Einsetzen war nicht schmerzhafter als bei der Kupferspirale. Nur dann war...

Mirena bei Starke Regelblutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaStarke Regelblutung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe mir heute die Mirena enfernen lassen und hoffe auf Besserung.
Habe sie vor 1,5 Jahren einsetzen lassen, da ich mit der Kupferspirale extrem starke Blutungen hatte und diese mit der Mirena ausbleiben sollten.
Das Einsetzen war nicht schmerzhafter als bei der Kupferspirale. Nur dann war ich etwas sprachlos.... 3 Wochen Blutungen, 2 Tage ohne Blutungen, dann eine Woche Blutungen dann eine Woche nicht, dann zwei Wochen Blutungen dann eine Woche nicht. Ich kam mir vor, wie.... mit der Regel durch das Jahr :-) nach nem halben Jahr hat sie sich von alleine, wie auch immer rausgeschafft, mein Frauenarzt war baff, denn sowas hatte er noch nie erlebt. Zu der Zeit war ich wegen Panikattacken, Herzrasen, depressiven Verstimmungen in Behandlung, woher das auch immer kam. Die Spirale wurde steril gemacht und wieder eingesetzt.
Nun ja, mittlerweile habe ich zugenommen und nicht wieder ab trotz Fitnesstudio (und ich mach richtig mit), mein Essverhalten habe ich nicht ins negative verändert. Die Dauerblutungen wurde ich auch nicht los. Mein Brust war ständig empfindlich und wie aufgepumt und tat zeitweise richtig weh (2 Körbchengrößen mehr !!! ) Rückenprobeme habe ich ebenfalls. Als meine Physiotherapeutin meinte an meinen Lendenwirbeln sei eine Schwellung und nach Dorn-Preuß sei das der Bereich der Gebärmutter, stand für mich der Entschluss .- raus mit dem DING !!! Jetzt mal sehen ob alles wieder besser wird.
Ab morgen starte ich erst einmal eine Entschlackungskur.
Ich denke, entweder man ist mit der Hormonspirale top zufrieden oder man verträgt das Ding einfach nicht.

Eingetragen am 12.02.2014 als Datensatz 59359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.02.2014
mehr
Mehr für Mirena
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Brustwachstum aufgetreten:

Gewichtszunahme (61/148)
41%
Stimmungsschwankungen (39/148)
26%
Libidoverlust (31/148)
21%
Kopfschmerzen (28/148)
19%
Brustschmerzen (24/148)
16%
Müdigkeit (21/148)
14%
Übelkeit (15/148)
10%
Depressive Verstimmungen (14/148)
9%
Wassereinlagerungen (12/148)
8%
Weinerlichkeit (11/148)
7%
Brustspannen (11/148)
7%
Appetitsteigerung (9/148)
6%
Brustempfindlichkeit (8/148)
5%
Antriebslosigkeit (8/148)
5%
Depression (7/148)
5%
Schmierblutungen (7/148)
5%
Scheidentrockenheit (7/148)
5%
Schwindel (7/148)
5%
Zwischenblutungen (7/148)
5%
Haarausfall (6/148)
4%
Aggressivität (6/148)
4%
Unterleibsschmerzen (6/148)
4%
Unruhe (5/148)
3%
Depressionen (5/148)
3%
Appetitlosigkeit (5/148)
3%
Pickel (5/148)
3%
Hitzewallungen (5/148)
3%
Heißhungerattacken (5/148)
3%
Herzrasen (4/148)
3%
Abgeschlagenheit (4/148)
3%
Reizbarkeit (4/148)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 139 Nebenwirkungen in Kombination mit Brustwachstum
[]