Muskelbeschwerden

Wir haben 70 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Muskelbeschwerden.

Prozentualer Anteil 66%34%
Durchschnittliche Größe in cm167182
Durchschnittliches Gewicht in kg6692
Durchschnittliches Alter in Jahren5061
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,6727,70

Die Nebenwirkung Muskelbeschwerden trat bei folgenden Medikamenten auf

Praluent 75mg (2/10)
20%
Forsteo (1/9)
11%
Stelara (1/11)
9%
Taxotere (1/15)
6%
CoAprovel (2/32)
6%
Opipram (1/28)
3%
Interferon (1/31)
3%
Atacand Plus (1/40)
2%
Simvastatin (5/241)
2%
Crestor (1/61)
1%
AscoTop (1/64)
1%
Plavix (1/67)
1%
Tavanic (5/419)
1%
Sortis (1/86)
1%
xarelto (2/196)
1%
Arimidex (1/113)
0%
Ciprofloxacin (4/552)
0%
Thyronajod (1/159)
0%
Trimipramin (1/250)
0%
Tamoxifen (1/283)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 51 Medikamente mit Muskelbeschwerden

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Praluent 75mg

 

Gelenkbeschwerden, Muskelbeschwerden bei Praluent 75mg für Cholesterinwerterhöhung

Hatte vorher ohne Probleme Atorvastatin80 mg und Ezetrol10 mg -leider ohne ausreichende Senkung des Chol.spiegels eingenommen. Mit Praluent sind die Werte top. Leider treten jetzt täglich Gelenk- und Muskelschmerzen auf, die sich auf Dehnübungen kurz bessern. Nach 1 Stunde gehts aber wieder los...

Praluent 75mg bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Praluent 75mgCholesterinwerterhöhung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte vorher ohne Probleme Atorvastatin80 mg und Ezetrol10 mg -leider ohne ausreichende Senkung des Chol.spiegels eingenommen. Mit Praluent sind die Werte top. Leider treten jetzt täglich Gelenk- und Muskelschmerzen auf, die sich auf Dehnübungen kurz bessern. Nach 1 Stunde gehts aber wieder los...

Eingetragen am  als Datensatz 79206
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alirocumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Muskelbeschwerden, Kopfschmerzen, Schwindel bei Praluent 75mg für cholesteriensenkung

Muskelschmerzen am ganzen Körper aber besonders stark in den Beinen. Kopfschmerzen und Schwindel.

Praluent 75mg bei cholesteriensenkung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Praluent 75mgcholesteriensenkung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen am ganzen Körper aber besonders stark in den Beinen. Kopfschmerzen und Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 79537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alirocumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Forsteo

 

Muskelbeschwerden, Stuhlprobleme, Energielosigkeit, nächtliches Schwitzen, Übelkeit bei Forsteo für Osteoporose

Die Nebenwirkungen bringen mich um. Es wird jeden Tag schlechter. Das Laufen fällt mir immer schwerer. Ich mag überhaupt nicht mehr vor die Türe gehen. Die Hausarbeit fällt mir zunehmend schwerer. Die Übelkeit hört auch nicht auf. Das Schwitzen nachts ist auch nicht schön. Dann kommt noch die...

Forsteo bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ForsteoOsteoporose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen bringen mich um. Es wird jeden Tag schlechter. Das Laufen fällt mir immer schwerer. Ich mag überhaupt nicht mehr vor die Türe gehen. Die Hausarbeit fällt mir zunehmend schwerer. Die Übelkeit hört auch nicht auf. Das Schwitzen nachts ist auch nicht schön. Dann kommt noch die Energielosigkeit dazu. Stuhlverstopfung auch noch

Eingetragen am  als Datensatz 56532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Teriparatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):40
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Stelara

 

Schwindel, Missempfindungen, Muskelbeschwerden, Kopfschmerzen bei Stelara für Psoriasis-Arthritis

hatte vor ausbruch meiner Erkrankung immer wieder mal kurz Missempfindungen (neuro/leichtes muskelfaszikulieren, erschöpfungsschwindel) alles neurologisch gut untersucht mr+muskelblute, und ohne befund). psychosomatisch/burn out? dann plötzlich exantemisch aufgetretene high Need Psoriasis am...

Stelara bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StelaraPsoriasis-Arthritis4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hatte vor ausbruch meiner Erkrankung immer wieder mal kurz Missempfindungen (neuro/leichtes muskelfaszikulieren, erschöpfungsschwindel) alles neurologisch gut untersucht mr+muskelblute, und ohne befund). psychosomatisch/burn out?
dann plötzlich exantemisch aufgetretene high Need Psoriasis am ganzen körper mit reaktiver Arthritis. auf uva-lichttherapie allergisch reagiert und verschlimmert, mtx unverträglich. zunächst schien stelara ein echtes Wundermittel, bereits nach 2 tagen sichtbare Remission, nach 2 Wochen alle herde so gut wie verschwunden. nach 2 Wochen stellten sich allerdings neben erschöpfungsschwindel insbesondere muskelbeschwerden (ziehen, faszikulieren, kribbeln, stechen) ein, zunächst Unterschenkel, wurde stetig schlimmer, auch nach absetzen des medikaments nach 3. Injektion dzt. hals und schlüsselbeinbeschwerden, muskelstarre und verbundene Kopfschmerzen. ebenso aufgetretene stärkere Missempfindungen/empfundene neuropathien sind wieder besser geworden. beine ziehen auch immer noch und manchmal mit stechendem schmerz in Muskeln.
bin weiter in Behandlung, meine dzt. Diagnose lautet Psoriasis arthropathica mit enthesitis, dh sehr unangenehme ziehende sehnenschmerzen, Psoriasis nach stelara immer noch fast völlig weg.

bei vorangehenden neuro/myopathien, auch wenn nur leicht vorhanden, würde ich vor leichtfertiger
einnahme von stelara warnen.

Eingetragen am  als Datensatz 64174
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ustekinumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Taxotere

 

Schleimhautentzündung, Atembeschwerden, Gelenkschmerzen, Muskelbeschwerden, Hautbrennen, Müdigkeit bei Docetaxel für Brustkrebs

Ich wurde mit Docetaxel als Infusion bei Brustkrebs behandelt. Die Anwendung über den Port war angenehm und problemlos. Aber die Nebenwirkungen ab dem Tag nach der Infusion waren unerträglich. Die gesamten Schleimhäute waren entzündet - eine Essenaufnahme war nur unter Qualen möglich, denn selbst...

Docetaxel bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DocetaxelBrustkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde mit Docetaxel als Infusion bei Brustkrebs behandelt. Die Anwendung über den Port war angenehm und problemlos. Aber die Nebenwirkungen ab dem Tag nach der Infusion waren unerträglich. Die gesamten Schleimhäute waren entzündet - eine Essenaufnahme war nur unter Qualen möglich, denn selbst Wasser trinken tat weh. Dazu kam das Gefühl von Atemproblemen. Alle Gelenke waren schmerzempfindlich bis hinein in die Fingerspitzen und länger als 10 Min. gehen war nicht möglich, weil immer die Beine wie Gummi waren. Die Muskeln spielten nicht mehr mit. Brennen und Spannungsgefühl der Haut und konstante Müdigkeit.
Alles in allem empfand ich die Behandlung mit dem Medikament schon als Körperverletzung, denn es funktionierte der gesamte Körper nicht mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 37823
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Docetaxel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei CoAprovel

 

Gelenkprobleme, Depressionen, Blutzuckererhöhung, Verdauungsprobleme, Muskelbeschwerden bei CoAprovel für Bluthochdruck

Verdauungs-Muskel-und Gelenkprobleme Blutzucker angestiegen Depressionen

CoAprovel bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CoAprovelBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verdauungs-Muskel-und Gelenkprobleme
Blutzucker angestiegen
Depressionen

Eingetragen am  als Datensatz 30194
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tinnitus, Muskelbeschwerden, Psoriasis bei CoAprovel für Bluthochdruck

Nebenwirkungen, Tinnitus, Muskelbeschwerden, Herzton im Ohr, Psoriasis/Immunschwäche. Da mein Vater und die Schwiegermutter unseres Sohnes, ebenfalls durch Hypertoniemedikamente, den Tinnitus, Muskelbeschwerden und Hautschäden bekamen habe ich, auf der gleichen Basis, wie die Pharmaverbrecher,...

CoAprovel bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CoAprovelBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen, Tinnitus, Muskelbeschwerden, Herzton im Ohr, Psoriasis/Immunschwäche.
Da mein Vater und die Schwiegermutter unseres Sohnes, ebenfalls durch Hypertoniemedikamente, den Tinnitus, Muskelbeschwerden und Hautschäden bekamen habe ich, auf der gleichen Basis, wie die Pharmaverbrecher, Adererweiterung/Körperentwässerung, ein Medikament entwickelt(ich habe noch weitere medizinische Projekte). Es erzeugt keinerlei Nebenwirkungen, wirkt besser, als alle Pharmamedikamente, weil Hydrochlorothiazid nur bei wenigen Stoffwechseltypen, als Entwässerung funktioniert, alle anderen bekommen gravierende Nebenwirkungen. Unter Einnahme dieses Medikamentes darf man problemlos Auto fahren und Maschinen bedienen, was man mit allen Pharmamedikamenten nicht dürfte. Alleine der Inhaltsstoff Irbesartan C25H18N6O, wirkt wie Alkohol, erzeugt vermehrt Leberenzyme und baut, über den Stoffwechsel, Ethylglucuronid(ETG) ab. Das hat mir der ADAC bestätigt. Gas Mittel kann sogar zum Tod führen und dürfte überhaupt nicht auf dem Markt sein Justizministerium Gesezt über den Verkehr mit Arzneimittel, 2.Abschnitt Paragraph 5 -Verbot bedenklicher Arzneimittel- wem interessiert das schon.
Ich suche Personen(7-27), Schweizer, ab 18 Jahre, für eine entsprechende Volksinitiative.

Eingetragen am  als Datensatz 35233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Interferon

 

Muskelbeschwerden, Gelenkbeschwerden, Antriebslosigkeit, Aggressivität bei Interferon für Muskelschmerzen, Schwäche, Muskelschwäche, demotivation

in der therapie sehr motiviert sein und immer denken "i will gsund sein" und mit 100ten von naturprodukten den körper unterstützen, so gut wo´s nur geht!! löffel honig in der früh ester c (vitamin c kapseln) muskelbäder naturkräuter konsumieren (rauchen, trinken, riechen, schmieren egal wie...

Interferon bei Muskelschmerzen, Schwäche, Muskelschwäche, demotivation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
InterferonMuskelschmerzen, Schwäche, Muskelschwäche, demotivation5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

in der therapie sehr motiviert sein und immer denken "i will gsund sein" und mit 100ten von naturprodukten den körper unterstützen, so gut wo´s nur geht!!
löffel honig in der früh
ester c (vitamin c kapseln)
muskelbäder
naturkräuter konsumieren (rauchen, trinken, riechen, schmieren egal wie alles hilft! )
die ersten 3monate brauchte ich auch homeopatische tropfen die mir zusammengestellt wurden für die psyche!

jojo das mach ich jetzt schon fast 6 monate und abgesehn von den AbundZu-nebenwirkungen stresst mich am meisten (dauerhaft) die muskeln/gelenke, demotivation-schwäche, aggressivität = noch kaum auszuhalten habe meinen freund die nase fast geborchen! und diese verdammten gelenke..
und mit dem essen ist es auch nicht so einfach.. habe nur mehr 47kg :( aber egal ALLES REIN WAS GEHT!
nie aufgeben, essen trinken und enspannen!!
habe die ganze therapie ohne antidepressivium durchgestanden und mich noch von subutex getrennt.. dachte mir "noch schlechter kanns eh net mehr werden" aber auszuhalten, meine sucht zu besiegen war härter! egal..
sobald ich einen hass auf das medikament bekomme denk ich immer daran wie gut es uns geht das wir diese teuere therapie überhaupt machen dürfen!! eine 2te chance sozusagen und EMPFEHLEN WÜRDE ICH AUCH
DR. JOSEPH MURPHYS "die Macht des Unterbewusstseins"

ajo habe Hepatitis C Typ 1 und die therapie (2-0-3) beende ich in 3 wochen :) bin WO 21 habe glück!! DANKE
nie den glauben verlieren und nie die kraft zum weiterkämpen bewahren..
alles gute an alle!

Eingetragen am  als Datensatz 33091
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Atacand Plus

 

Muskelbeschwerden, Achillessehnenentzündung bei Atacand Plus für Bluthochdruck

Unterschenkelbeschwerden, Achillessehnenentzündung (rechtes Bein), Durchblutungsstörungen Füße. (Möglicherweise durch langjährige Einnahme von Atacand Plus - 1mal täglich 16mg - verursacht?)

Atacand Plus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand PlusBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unterschenkelbeschwerden, Achillessehnenentzündung (rechtes Bein), Durchblutungsstörungen Füße.
(Möglicherweise durch langjährige Einnahme von Atacand Plus - 1mal täglich 16mg - verursacht?)

Eingetragen am  als Datensatz 35962
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Simvastatin

 

Muskelbeschwerden bei Simvastatin für Wadenkrämpfe, Muskelschmerzen, Kraftlosigkeit, Gewsichtsrötung

Nach jahrelanger problemlosee Anwendung durch Dosiserhöhung ausgelöste heftige Muskelbeschwerden . Durch familärbedingte Hypercholseterinämie mit hohen Werten fehlt mir die Alternative !! Ideen ??sehr

Simvastatin bei Wadenkrämpfe, Muskelschmerzen, Kraftlosigkeit, Gewsichtsrötung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinWadenkrämpfe, Muskelschmerzen, Kraftlosigkeit, Gewsichtsrötung15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach jahrelanger problemlosee Anwendung durch Dosiserhöhung ausgelöste heftige Muskelbeschwerden . Durch familärbedingte Hypercholseterinämie mit hohen Werten fehlt mir die Alternative !! Ideen ??sehr

Eingetragen am  als Datensatz 34699
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gelenkbeschwerden, Muskelbeschwerden bei Simvastatin für Cholesterinwerterhöhung

Wie üblich als das Mittel nach HI vor 9 Jahren bekommen. Meine Fett-Werte sind seit dem alle im vom Arzt gewünschten Bereich. Fühle ich mich nun dadurch besser ? Eher nein. Mit der Zeit treten doch nun Gelenkprobleme, verbunden mit Muskelproblemen auf, die ich auf die Einnahme der Statine zurück...

Simvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinCholesterinwerterhöhung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wie üblich als das Mittel nach HI vor 9 Jahren bekommen.
Meine Fett-Werte sind seit dem alle im vom Arzt gewünschten Bereich. Fühle ich mich nun dadurch besser ? Eher nein. Mit der Zeit treten doch nun Gelenkprobleme, verbunden mit Muskelproblemen auf, die ich auf die Einnahme der Statine zurück führe. Da bestimmst auch die ach so beliebten Sortis zu den gleichen Problemen führen werden, ist es nun mein Ziel, auf Statine grundsätzlich verzichten zu können. Dazu arbeite ich z.B. sehr stark mittels Sport ( 4x pro Woche, Schwimmen , walking, Ergometer) und mit einer Umstellung der Ernährung

Eingetragen am  als Datensatz 42310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):119
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei AscoTop

 

Muskelbeschwerden bei AscoTop für Migräne

Es wirkt schnell,haelt 24 Std. an.Habe ab und zu Muskelbeschwerden im gesamten Koerper .

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es wirkt schnell,haelt 24 Std. an.Habe ab und zu Muskelbeschwerden im gesamten Koerper .

Eingetragen am  als Datensatz 49843
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Plavix

 

Müdigkeit, Hautprobleme, Atemnot, Kribbeln, Muskelbeschwerden bei PLAVIX 75 mg für Stent in Halsschlagader

seit Einnahme Müdigkeit ab Mittags, Hautprobleme(Fingerkuppeln pellen sich),teilweise im Liegen minimale Luftnot bishin zum einmaligen Hyperventilationssyndrom,ähnlich einem Erstickungsanfall.Kribbeln und komisches Gefühl in den Armen, als würden sie mir nicht gehören....

PLAVIX 75 mg bei Stent in Halsschlagader

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PLAVIX 75 mgStent in Halsschlagader5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit Einnahme Müdigkeit ab Mittags, Hautprobleme(Fingerkuppeln pellen sich),teilweise im Liegen minimale Luftnot bishin zum einmaligen Hyperventilationssyndrom,ähnlich einem Erstickungsanfall.Kribbeln und komisches Gefühl in den Armen, als würden sie mir nicht gehören. Muskelbeschwerden,grippeähnlich in den Beinen. Insgesamt nicht belastbar und schlapp.Einnahme soll 8 Wochen erfolgen. Anfangs im Krankenhaus behandelt mit Original ISCOVER.Danach über HA Clopidogrel .Irrtümlich wurde mir in der Apotheke ein Resinat gegeben.Danach Umstellung durch Gefäßchirurgie auf das Original Plavix. Probleme bei Clopidrogel am größten, aber auch bei Plavix nicht viel besser.

Eingetragen am  als Datensatz 27949
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Tavanic

 

Muskelbeschwerden, Schwächegefühl, Gewichtsabnahme bei Tavanic für Bronchitis

Mit der Einnahme des Medikamentes hat sich mein Allgemeinzustand eher verschlechtert, was ich aber nicht mit dem Medikament in Verbindung gebracht habe, sondern dachte, dass ich mich einfach schlecht von der schweren Bronchitis erhole. Neben einer insgesamt schlechten Verfassung (Schwäche,...

Tavanic bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBronchitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit der Einnahme des Medikamentes hat sich mein Allgemeinzustand eher verschlechtert, was ich aber nicht mit dem Medikament in Verbindung gebracht habe, sondern dachte, dass ich mich einfach schlecht von der schweren Bronchitis erhole. Neben einer insgesamt schlechten Verfassung (Schwäche, anhaltender Hustenreiz, depressive Verstimmung, keinerlei Apettit, trockener Mund) setzten nach einer Weile Nerven- und Muskelstörungen ein. Es war ein Gefühl wie nach einem Dauerlauf mit Koffern in der Hand. Ein totales Schwächegefühl in Bein- und Armmuskeln. Dazu immer wieder Kribbeln in Händen und Füßen und insgesamt das Gefühl eingeschlafener Gliedmaßen. Zischendurch, nach Anstrengungen ganz schnell Muskelkater-Gefühl. Insgesamt auch permanentes Abgeschlagenheitsgefühl, da mit den kraftlosen Muskeln alles viel anstrengender war. Nach Anstrengungen haben die Beine z.T. auch sehr geschmerzt. Dies hat 2 Monate ohne Besserung angehalten. Ich habe außerdem in der Zeit der Behandlung gut 5 Kilo abgenommen. Mein Arzt hat mir Vitamin B gegeben und war ansonsten etwas ratlos. Jetzt nach 2 Monaten glaube ich eine leichte Besserung zu spüren. Ich habe übrigens auch nebenher Geomyrthol genommen. Ich bin etwas vorgeschädigt, da ich mich vor 5 Jahren einer Chemotherapie wegen Brustkrebs unterziehne musste.

Eingetragen am  als Datensatz 32496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Muskelbeschwerden bei Tavanic für Bronchitis (akut)

Nahm an 5 Tagen je eine Tavanic 250mg. Am 5. Tag traten plötzlich große Beschwerden im linken Wadenbeinmuskel auf die bis zum Fußgelenk reichten. 3 Stunden später war auch das rechte Bein betroffen. Die Schmerzen dauern jetzt schon 3Tage an ohne Besserung. Ich musste auf Anraten meines Artztes...

Tavanic bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nahm an 5 Tagen je eine Tavanic 250mg. Am 5. Tag traten plötzlich große Beschwerden im linken Wadenbeinmuskel auf die bis zum Fußgelenk reichten. 3 Stunden später war auch das rechte Bein betroffen. Die Schmerzen dauern jetzt schon 3Tage an ohne Besserung. Ich musste auf Anraten meines Artztes das
Medikament sofort absetzen und er bestätigte mir daß das Medikament diese Schmerzen auslösen kann. Habe bei zwei mir gut bekannten Internisten nachgefragt die haben soetwas noch nie gehört.Ich habe sie auf das Forum im Internet aufmerksam gemacht.Bin sehr verunsichert, da ich nicht weiss wie ich weiter
vorgehen soll.

Eingetragen am  als Datensatz 39590
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tavanic

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Sortis

 

Krämpfe, Muskelbeschwerden, Schlaflosigkeit, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten bei Sortis für Cholesterinwerterhöhung

Katastrophale Nebenwirkungen! Krämpfe, Muskelbeschwerden, Schlaflosigkeit, Vergesslichkeit, Konzentrationslosigkeit etc. Nach absetzen verschwanden die Symptome ....

Sortis bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SortisCholesterinwerterhöhung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Katastrophale Nebenwirkungen! Krämpfe, Muskelbeschwerden, Schlaflosigkeit, Vergesslichkeit, Konzentrationslosigkeit etc. Nach absetzen verschwanden die Symptome ....

Eingetragen am  als Datensatz 33169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei xarelto

 

Mundtrockenheit, Muskelbeschwerden bei xarelto für Vorhofflimmern

Ich bin 77 und nehme Blutdrucksenker und Bisoprolol gegen Arrhythmie. Vor 3 Monaten Vorhofflimmern, konnte medikamentös geregelt werden. Seitdem zusätzlich Xarelto 20 mg/Tag.

xarelto bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoVorhofflimmern80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 77 und nehme Blutdrucksenker und Bisoprolol gegen Arrhythmie. Vor 3 Monaten Vorhofflimmern, konnte medikamentös geregelt werden. Seitdem zusätzlich Xarelto 20 mg/Tag.

Eingetragen am  als Datensatz 69462
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Muskelbeschwerden, Gelenkbeschwerden, Mundtrockenheit, Haarausfall, Blutungsneigung bei xarelto für Thromboseprophylaxe

Eigendlich habe ich Xarelto ganz gut vertragen, wusste aber nicht gleich die Nebenwirkungen richtig einzuordnen, da ich die vielen Erscheinungen auf die Wechseljahre und den Wechsel von Marcumar zu Xarelto geschoben habe.... Also Achtung bei der Einnahme!! denn Nebenwirkungen wie starke...

xarelto bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThromboseprophylaxe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigendlich habe ich Xarelto ganz gut vertragen, wusste aber nicht gleich die Nebenwirkungen richtig einzuordnen, da ich die vielen Erscheinungen auf die Wechseljahre und den Wechsel von Marcumar zu Xarelto geschoben habe.... Also Achtung bei der Einnahme!! denn Nebenwirkungen wie starke Blutungsneigung , Muskel-u. Gelenkbeschwerden bis zum totalen Anschwellen und Unvermögen meine Gelenke (insbesondere der Hände zu bewegen) muß ich warnen.... Meine Ärzte waren ratlos weil es so lange dauerte bis eine Besserung eintrat... Auch sehr starke Mundtrockenheit und Haarausfall kommt zu den Nebenwirkungen dazu......Jetzt habe ich das Medikament abgesezt und schon geht es mir besser.

Eingetragen am  als Datensatz 60275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Arimidex

 

Gelenkbeschwerden, Muskelbeschwerden bei Arimidex für Brustkrebs

1988,1993 u.1996 an Brustkrebs erkrankt.Nach der Erkrankung 1996/1997 wurde ich mit Arimidex 1mg behandelt und hatte endlich Ruhe.Die Nebenwirkungen sind allerdings sehr belastend und verschlimmerten sich in den letzten ca 2Jahren,besonders die Gelenk-u.Muskelbeschwerden.von allen anderen...

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1988,1993 u.1996 an Brustkrebs erkrankt.Nach der Erkrankung 1996/1997 wurde ich mit Arimidex 1mg
behandelt und hatte endlich Ruhe.Die Nebenwirkungen sind allerdings sehr belastend und verschlimmerten sich in den letzten ca 2Jahren,besonders die Gelenk-u.Muskelbeschwerden.von allen anderen Problemen gar nicht zu sprechen.Ich bin inzwischen 60 Jahre alt geworden , würde aber gerne eine bessere Lebensqualität erreichen.
Meine Frage wäre,könnte man die Einnahme-Dosierung nicht etwas verringern? Der natürliche Östrogenspiegel hat sich in den Jahren doch wohl auch verringert? Ich wäre dankbar für jede Hilfe.

Eingetragen am  als Datensatz 26580
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Ciprofloxacin

 

Durchfall, Schwindel, Übelkeit, Angstzustände, Albträume, Muskelbeschwerden, Depressive Verstimmungen bei Ciprofloxacin für Bronchitis (chronisch)

Behandlung einer chronischen Bronchitits, Anwendung: 6 Tabletten morgens/abends jeweils 500mg Innerhalb weniger Tagen entwickelten sich bei mir Brust-und Rückenschmerzen, abgeschlagenheit, manchmal Husten und Schnupfen. Nachdem ich beim Arzt war, verschrieb dieser mir Cirpofloxacin 500mg....

Ciprofloxacin bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBronchitis (chronisch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Behandlung einer chronischen Bronchitits,
Anwendung: 6 Tabletten morgens/abends jeweils 500mg

Innerhalb weniger Tagen entwickelten sich bei mir Brust-und Rückenschmerzen, abgeschlagenheit, manchmal Husten und Schnupfen. Nachdem ich beim Arzt war, verschrieb dieser mir Cirpofloxacin 500mg. Einige Stunden nach der ersten Einnahme waren die Schmerzen fast verschwunden, allerdings ca. 6 Stunden nach der Einnahme fing ich an aus mir unersichtlichen Gründen zu weinen. Dies steigerte sich jeweils nach Einnahme einer weiteren Tablette. Ab und zu piepte es schubweise im linken oder rechten Ohr, Schwindel und Schmerzen in den Beinen. Angstzustände, Albträume, Depressionen waren in meinen Augen das Schlimmste. Ich sah in meinen Leben keinen Sinn mehr, weinte zeitweise über eine Stunde durch. Ich bekam Angstgefühle, als wenn ich nie mehr wieder gesund werden würde. Ich denke, bei Patienten die schon etwas angeschlagen sind, verstärken sich die Nebenwirkungen einer Depression.4 Tage später bekam ich dazu Durchfälle. Mein Arzt hat mir empfohlen die Tabletten abzusetzen und bekam ein neues AB. Eine andere Ärztin teilte mir mit, dass für sie generell es den Anschein hätte, die Dosierung wäre für mich zu hoch gewesen. 1000mg am Tag, auf 174 cm und 48 KG wären wohl sehr viel. Wirksam waren sie dennoch. Nach 4 Tagen Einnahmezeit sind meine Lungen und Bronchien frei und ich bin zu einer Nichtraucherin geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 48139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schlafstörungen, Durchblutungsstörungen, Angststörung, Nachtschweiß, Konzentrationsstörungen, Sehnenschmerzen, Muskelbeschwerden, Zahnfleischrückgang bei Ciprofloxacin für Gallenentzündung

Im Februar Ciproflaxin bekommen. Seit ist nichts mehr wie es einmal war. Aber was zählt schon ein Menschenleben wenn man soviel Geld damit verdienen kann. Nebenwirkungen halten bis zum heutigen Tag an!!!!!!!!

Ciprofloxacin bei Gallenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinGallenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Februar Ciproflaxin bekommen. Seit ist nichts mehr wie es einmal war.
Aber was zählt schon ein Menschenleben wenn man soviel Geld damit verdienen kann.

Nebenwirkungen halten bis zum heutigen Tag an!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 58438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ciprofloxacin

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Thyronajod

 

Herzrasen, Magenbeschwerden, Angstzustände, Muskelbeschwerden, Rückenschmerzen bei Thyronajod für herzrasen, leichte Schilddrüsenunterfunktion, Unwohlsein, leichter Schwindel, Magen verkrampft

Ich habe seit etwas länger als 6 Monaten Atembeschwerden. Es fühlt sich manchmal so an, als ob mit die Kehle zugedrückt wird. Ich war bei etlichen Fachärzten. Bei mir wurde ein allergisches Asthma festgestellt. Daraufhin habe ich ein Asthmaspray bekommen und auch regelmäßig benutzt. Leider mit...

Thyronajod bei herzrasen, leichte Schilddrüsenunterfunktion, Unwohlsein, leichter Schwindel, Magen verkrampft

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Thyronajodherzrasen, leichte Schilddrüsenunterfunktion, Unwohlsein, leichter Schwindel, Magen verkrampft2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit etwas länger als 6 Monaten Atembeschwerden. Es fühlt sich manchmal so an, als ob mit die Kehle zugedrückt wird. Ich war bei etlichen Fachärzten. Bei mir wurde ein allergisches Asthma festgestellt. Daraufhin habe ich ein Asthmaspray bekommen und auch regelmäßig benutzt. Leider mit wenig Erfolg. Anschließend habe ich mal meine Schilddrüse von einem Nuklearmediziner kontrollieren lassen. Fazit: ganz leichte Unterfunktion! Er hat mir die Tabletten Tyronajod 50 verschrieben. Ich sollte nur eine halbe am Tag einnehmen. Nachdem ersten Tag hatte ich sehr schlimme Herzrasen und mein Magen fühlte sich verkrampft an, als ob ich Steine drin habe. Ich wurde schon fast verrückt. Danach hat mein Arzt gesagt, dass ich erst mal ein viertel nehmen soll und es passiert wieder! Zudem habe ich noch Nadelstiche in den Wangen, am Nacken und in der rechten Hand bekommen, was nur ca. 1 Stunden angehalten hat. Ich weiß nicht, ob es von den Tabletten kommt.. Ich bin 26 Jahre alt und männlich. Ich hatte noch nie solche Angstzustände, dass ich ersticke oder gleich vor Sauerstoffmangel umfalle. Ich war immer lebensfroh und aktiv. Habe jetzt nur noch Rücken- und Muskelbeschwerden. Habe meinen Job verloren und kämpfe wieder um der alte zu werden. Es kann mir kaum ein Arzt helfen..

Eingetragen am  als Datensatz 79181
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Trimipramin

 

Gewichtszunahme, Hangover, Muskelbeschwerden bei Trimipramin für Schlafstörungen

Mit 2-3 Tropfen kann ich nach Jahren endlich sehr gut schlafen. Leider habe ich bereits 3-4 Kilos zugenommen. Morgens komme ich kaum aus dem Bett und fühle mich zerschlagen. Ich habe das Gefühl, ganz schwere Beine zu haben.

Trimipramin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrimipraminSchlafstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit 2-3 Tropfen kann ich nach Jahren endlich sehr gut schlafen. Leider habe ich bereits 3-4 Kilos zugenommen. Morgens komme ich kaum aus dem Bett und fühle mich zerschlagen. Ich habe das Gefühl, ganz schwere Beine zu haben.

Eingetragen am  als Datensatz 61540
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Tamoxifen

 

Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Stoffwechselstörungen, Muskelbeschwerden bei Tamoxifen für Brustkrebs

Starke Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, verlangsamter Stoffwechsel, Vergesslichkeit, schwächere Muskulatur

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, verlangsamter Stoffwechsel, Vergesslichkeit, schwächere Muskulatur

Eingetragen am  als Datensatz 76962
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Cetirizin

 

Übelkeit, Benommenheit, Bluthochdruck, Durchfall, Muskelbeschwerden bei Cetirizin für Histaminintoleranz

Übelkeit,Benommenheit,Bluthochdruck,Durchfall, Muskeln zittern, Muskeln zusammen ziehen,Tremor,Blutdruck Krisen

Cetirizin bei Histaminintoleranz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHistaminintoleranz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit,Benommenheit,Bluthochdruck,Durchfall,
Muskeln zittern, Muskeln zusammen ziehen,Tremor,Blutdruck Krisen

Eingetragen am  als Datensatz 67422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Clarithromycin

 

Herzbeschwerden, Muskelbeschwerden, bitterer Geschmack bei Clarithromycin für eitrige Mandelentzündung

Clarithromycin war nun das 4. o. 5. Antibiotika welches mir verschrieben wurde wegen einer eitrigen Anginis, davor die Antibiotika brachten nur kurzzeitig Linderung. Ich habe das Medikament für 10 Tage bekommen, heute ist der 7. Tag der Einnahme. Zur Wirksamkeit kann ich sagen, dass meine Mandeln...

Clarithromycin bei eitrige Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycineitrige Mandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clarithromycin war nun das 4. o. 5. Antibiotika welches mir verschrieben wurde wegen einer eitrigen Anginis, davor die Antibiotika brachten nur kurzzeitig Linderung. Ich habe das Medikament für 10 Tage bekommen, heute ist der 7. Tag der Einnahme. Zur Wirksamkeit kann ich sagen, dass meine Mandeln mittlerweile relativ "normal" aussehen, auch wenn es noch nicht ganz weg ist. Ich denke, dass Antibiotika bei mir sowieso nichtmehr allzuviel hilft wegen bereits zu häufiger Einnahme, die ich machen musste und die Bakterien nun schon ressistent reagieren (Mandel OP ist in Planung).
Zu den Nebenwirkungen kann ich sagen, dass Übelkeit etc. welche hier oft genannt werden, nicht auftraten. Nach den ersten Einnahmen hatte ich garkeine Nebenwirkungen, einzig war, dass ich nachts einpaarmal aufgewacht bin und 1-2x nicht so gut geschlafen habe am Anfang. Man kann dabei aber nicht sagen, dass es 100%ig von den Tabletten kommt. Was nun aber seit ca. 3 Tagen ist, dass es in meiner Herzgegend oft sticht und bei Druck mit der Hand es sich auch etwas unangenehm anfühlt. Ich habe zunächst gedacht, dass es irgend ein Nerv ist, doch dann fing mit der Zeit auch an mein linker Arm schwer zu werden, manchmal zu kribbeln oder wie heute, starker Muskelkater meinen Arm quält. (Sport etc. wurde nicht betrieben) Ich habe im Internet gelesen, dass Clarithromycin das Herz schädigen soll, ich weiß nicht ob es damit zusammen hängt, oder mein Körper mittweile durch so viele Antibiotika geschwächt ist, dass solche Symptome auftreten.. Ich bin doch froh, dass Mittwoch die Packung leer ist.
Auch wenn dieses Antibiotika vielleicht gut hilft, noch einmal würde ich dieses Antibiotika nicht nehmen wollen.

Eingetragen am  als Datensatz 63638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Mirtazapin

 

Muskelbeschwerden, Steifheit, Gelenkschmerzen, Myalgie bei Mirtazapin für Depression, Angst- und Panikattacken

Das Medikament hat meinem Kopf wunderbar geholfen. Andere Antidepressiva die ich probiert hatte haben mir nicht geholfen. Von einem bekam ich ab der ersten Einnahme Schwitzattacken ein anderes habe ich gar nicht erst vertragen, war zittrig, konnte keinen Kaffee mehr trinken. Dieses...

Mirtazapin bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Angst- und Panikattacken3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat meinem Kopf wunderbar geholfen.
Andere Antidepressiva die ich probiert hatte haben mir nicht geholfen.
Von einem bekam ich ab der ersten Einnahme Schwitzattacken ein anderes habe ich gar nicht erst vertragen, war zittrig, konnte keinen Kaffee mehr trinken.
Dieses Mirtazapin war anders. Bei der ersten Einnahme keine Nebenwirkungen festzustellen.
Es hebt nach circa 2 Wochen merklich die Laune, macht mich ruhiger, gelassener, ausgeglichen. Das Grübeln hört auf.

Man nimmt es am Abend und es macht müde. Zu Anfang der Behandlung war die Müdigkeit sehr stark und ich musste auch Tagsüber viel schlafen.

Alles fällt zu Beginn etwas schwerer, es macht träge.

Ich habe zugenommen und musste viel Essen.

Allerdings ging das ab circa einem Monat Einnahme zurück.

Trotzdem verschlafe ich oft und komme morgens dennoch schwer aus dem Bett.

Meiner Psyche ging es allerdings von Tag zu Tag besser.
Wirklich ein tolles Medikament ABER

Dann hatte ich leider eine Nebenwirkung die mir das Leben zur Hölle machte.

Ich ging regelmäßig zum Pilates und plötzlich hatte ich Probleme einige Übungen auszuführen.
Wenn ich morgens aufstand taten mir die Füße weh. Wenn ich Treppen stieg tat alles weh. Als wären meine Füße in einer falschen Position und nun setze ich sie das erste Mal in die eigentliche Position. Wenn ich in die Straßenbahn einstieg hatte ich Probleme auf die Erhöhung zu steigen.
Nach und Nach verschlimmerte sich das Problem.
Starke Muskelschmerzen sowie Gelenkschmerzen machten sich breit. Ich konnte mich kaum hin knien, oder ich kam kaum noch hoch.

Ich begann mich mehr zu bewegen, achtete wieder mehr auf mein Gewicht sowie Ernährung.
Das Problem wurde dennoch von Tag zu Tag schlimmer. Diese Schmerzen beim laufen ermöglichten es mir nicht mehr am Pilates teil zu nehmen. Ich sagte es meinem Arzt und er bestätigte mir dass Muskel und Gelenkschmerzen zu den häufigen Nebenwirkungen zählen.

Diese Schmerzen gepaart mit dieser Trägheit sind einfach schwer auszuhalten, vor allem wenn man einige Verpflichtungen hat.

Ich bin sehr traurig darüber denn bis auf diese Schmerzen vertrage ich das Medi wirklich toll. Viele andere Medikamente machten mich zittrig, unruhig, ängstlich, halfen mir nicht bei der Depression, ich konnte keinen Kaffee trinken und war fürchterlich am schwitzen. Das Mirtazapin war bisher das erste mit guter Verträglichkeit und es hat eine sehr. Natürliche Stimmungsaufhellung, und hilft bestens bei Sozialer Phobie und Angst sowie Grübelei.
Nun muss ich es ausschleichen da ich diese Schmerzen nicht mehr aushalten kann.

Dennoch würde ich jedem empfehlen es zu probieren. Es ist ansonsten wirklich ein tolles Medikament

Eingetragen am  als Datensatz 78771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Kurzatmigkeit, Knochenschmerzen, Muskelbeschwerden bei Mirtazapin für Depression

Mir wurde Mirtazapin (M.) im Anschluss an die Behandlung mit Citalopram gegen das s.gen. Burnout verschrieben, welches bei mir wesentlich heftigere Nebenwirkungen hervorriefen als M.. Gerade die sehr heftigen Träume, die mich sehr durcheinander gebracht haben , da ich Wirklichkeit und Fiction...

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde Mirtazapin (M.) im Anschluss an die Behandlung mit Citalopram gegen das s.gen. Burnout verschrieben, welches bei mir wesentlich heftigere Nebenwirkungen hervorriefen als M.. Gerade die sehr heftigen Träume, die mich sehr durcheinander gebracht haben , da ich Wirklichkeit und Fiction nicht mehr auseinander halten konnte und so Morgens erstmal einige Zeit brauchte mich neu zu organisieren, da es sich dabei ausschliesslich um Horrorszenarien handelte, die immer mit meinem Ableben endeten.
Ich nehme nun auf Anraten meiner Ärztin lediglich 15 mg M. um meine nächtliche Unruhe und das ständige Aufstehen zu vermeiden, das ständige Aufwachen vermeidet es nicht, ich vermag aber sofort wieder einzuschlafen wenn ich wach werde, die negativ belasteten Traumphasen werden jedoch durch weniger Intensive Träume ersetzt, die aber längst nicht an die Intesivität derer aus der Vergangenheit heranreichten.
Das wesentlich grössere Problem, bei beiden Medikamenten, ist die unfassbare Gewichtszunahme, als Ausdauersportler habe ich mein ganzes Leben ein konstantes Gewicht auf die Waage bringen können, selbst wenn es Phasen gab, in denen ich unheimlich gefressen habe (Witterpause), habe ich innerhalb kürzester Zeit durch anziehen meines Trainingsplanes sofort wieder den Normalzustand herstellen können.
Habe in den letzen 2 Monaten der Einnahme dieser Medikamente bereits 20 kg zugenommen, kann letztendlich machen was ich will, ob ich nun 50 km/Tag Radfahre oder 100 km das Ergebins ist das selbe, 10 km/Tag Laufe oder 20 km, spätestens am Ende der Woche sind es wieder 2 kg mehr.
Habe bei Recherchen im Internet erfahren, das sich sogenannte Ödeme (Wassereinlagerungen) bilden, die für einen guten Teil der Gewichtszunahme verantwortlich sind. Diese bilden sich bei mir am Bauch und den Hüften, was meinen Körper zusehends unförmiger macht und Aufgrund des zunehmenden Gewichtes auch Auswirkungen auf meine Trainings hat, da diese Lasten nicht mehr so einfach zu Bewegen sind.
Desweiteren muß feststellen das mir alle Glieder und Knochen schmerzen, ich führe dies auf die starke Belastung durch das hohe Gewicht zurück, auch bin ich sehr kurzatmig geworden, das Merke ich besonders, wenn ich mich mit anderen Unterhalte, oftmals fehlt mir kurz vor Ende des Satzes einfach die Luft, sodass ich dann erstmal tief einatmen muss, um den Satz dann zu Ende zu führen.
Was die Wirkung des Medikamentes auf meine Stimmung und geistige Einstellung wärend des Alltages anbetrifft, kann ich leider keine Verbesserung feststellen, vielleicht liegt es daran, daß ich momentan nicht Arbeite und auf meinen Therapieplatz zur stationären Behandlung warte, sodaß mir die Vergleichsmöglichkeiten fehlen.
Die wesentlichen Punkte zur Behandlung meiner psychischen Probleme liegen ja in meiner beruflichen Tätigkeit und der Schichtarbeit, die ich zur Zeit aber aussenvorlassen kann.

Ich hoffe Einigen damit geholfen zu haben, denn Ich habe doch gemerkt, daß Eindrücke Anderer sehr geholfen haben meine Krankheit und der daraus resultierenden Symptome zu verstehen und nicht daran zu verzweifeln.

Kopf hoch, Alles wird Gut


Ergänzung zu meinen Erfahrungen mit dem Medikament

Habe nun nach 2 Monaten der Einnahme von Mirtazapin eine Entscheidung getroffen, natürlich nach Rücksprache mit meinem Arzt (sollte in Jedemfalle mit in die Entscheidung eingebunden werden), habe das Medikament abgesetzt.

Zum Schluss hatte ich 30 Kilogramm zugenommen von 91 auf 121 kg, habe einen Ruhepuls von über 100 anliegen gehabt (Morgens nach dem Aufstehen) und mein Blutdruck befand sich in Regionen um die 190/160, auch bei nur mässiger Anstrengung noch höher, sodass ich gezwungen war Blutdruck senkende Medikamente zu nehmen, in der Addition hat mich das Medikament kranker gemacht als ich eh schon war, ich durfte auf Grund des hohen Blutdruckes noch nicht mal Sport betreiben was die Folgeerscheinungen (Gewicht) nöch Massiger erscheinen ließ und mir noch Grössere Probleme bereitete als mein Burnout.

Jetzt nach dem ersten Monat ohne Mitazapin, habe ich 15 Kilo abgenommen und meinen Blutdruck wieder bei 130/85 stabilisiert, auch meine Gemütslage lässt langsam wieder Positive Momente zu.

Ergo:

Chemie kann helfen, wollen muss der Mensch

Eingetragen am  als Datensatz 39439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Bisoprolol

 

Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Muskelbeschwerden, Depression, Blähbauch, Schlafstörungen, Aggressivität bei Bisoprolol für Bluthochdruck

Es ist das letzte...habe es abgesetzt

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ist das letzte...habe es abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 64448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Muskelbeschwerden bei Avalox

 

Kopfschmerzen, Müdigkeit, Unwohlsein, Muskelbeschwerden bei Avalox für Bronchitis (akut)

Habe nach den ersten beiden Einnahmen lediglich schwache für Antibiotika übliche Nebenwirkungen gehabt. Das waren zum Beispiel leichte Kopfschmerzen für wenige Minuten, allgemeines leichtes Unwohlsein, Müdigkeit. In der Nacht zwischen dem 3. und dem 4. Tag begann mein linker Arm an u kribbeln. Am...

Avalox bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe nach den ersten beiden Einnahmen lediglich schwache für Antibiotika übliche Nebenwirkungen gehabt. Das waren zum Beispiel leichte Kopfschmerzen für wenige Minuten, allgemeines leichtes Unwohlsein, Müdigkeit. In der Nacht zwischen dem 3. und dem 4. Tag begann mein linker Arm an u kribbeln. Am nächsten morgen war das auch noch so. Werde deshalb jetzt nochmal zum Arzt gehen und das untersuchten lassen, denn mein Arm kribbelt jetzt seit 12 Stunden. Glücklicherweise schlägt es wenigstens an, da ich seit Einnahme des Antibiotikums endlich gelben Auswurf habe, der schon weniger geworden ist, was ein Zeichen dafür ist, dass mein Immunsystem die Erreger abtötet.
Ich denke allerdings aus eigener Erfahrung, dass Amoxicillin wesentlich verträglicher ist und besser hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 61374
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Muskelbeschwerden aufgetreten:

Gelenkbeschwerden (16/70)
23%
Gewichtszunahme (10/70)
14%
Müdigkeit (9/70)
13%
Schwindel (7/70)
10%
Kopfschmerzen (7/70)
10%
Übelkeit (6/70)
9%
Gelenkschmerzen (5/70)
7%
Schlafstörungen (5/70)
7%
Mundtrockenheit (4/70)
6%
Rückenschmerzen (4/70)
6%
Haarausfall (4/70)
6%
Antriebslosigkeit (4/70)
6%
Abgeschlagenheit (3/70)
4%
Juckreiz (3/70)
4%
Unruhe (2/70)
3%
Suizidgedanken (2/70)
3%
Missempfindungen (2/70)
3%
Aggressivität (2/70)
3%
Depression (2/70)
3%
Bluthochdruck (2/70)
3%
Benommenheit (2/70)
3%
Darmbeschwerden (2/70)
3%
Hauttrockenheit (2/70)
3%
Nachtschweiß (2/70)
3%
Sehnenschmerzen (2/70)
3%
Magen-Darm-Beschwerden (2/70)
3%
Angstzustände (2/70)
3%
Durchfall (2/70)
3%
Blähbauch (2/70)
3%
Achillessehnenentzündung (2/70)
3%
Knochenschmerzen (2/70)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 113 Nebenwirkungen in Kombination mit Muskelbeschwerden
[]