Bisoprolol

Wir haben 705 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Bisoprolol.

Prozentualer Anteil 51%49%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg7894
Durchschnittliches Alter in Jahren5660
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,9529,20

Bisoprolol wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bisoprolol wurde bisher von 664 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Bisoprolol:

DrugBank-NummerDB00612
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

C07AB07
Kardiovaskuläres System / Beta-Adrenorezeptor-Antagonisten / Beta-Adrenorezeptor-Antagonisten / Beta-Adrenozeptor-Antagonisten, selektiv / Bisoprolol

Bisoprolol kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Bilol1% (8 Bew.)
Biso Lich<1% (1 Bew.)
Bisobeta2% (17 Bew.)
Bisobeta comp<1% (2 Bew.)
BisoHEXAL10% (68 Bew.)
BisoHEXAL plus<1% (3 Bew.)
BisoLich2% (17 Bew.)
BisoLich comp<1% (5 Bew.)
Bisoplus<1% (1 Bew.)
Bisoprolol67% (462 Bew.)
Bisoprolol comp.<1% (1 Bew.)
Bisoprolol HCT TAD<1% (1 Bew.)
Bisoprolol plus<1% (5 Bew.)
Concor15% (71 Bew.)
Emconcor<1% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Bisoprolol traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Müdigkeit (148/705)
21%
Gewichtszunahme (129/705)
18%
keine Nebenwirkungen (94/705)
13%
Schwindel (93/705)
13%
Antriebslosigkeit (89/705)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 306 Nebenwirkungen bei Bisoprolol

Bisoprolol wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck57% (419 Bew.)
Herzrhythmusstörungen24% (187 Bew.)
Herzinfarkt3% (32 Bew.)
Vorhofflimmern3% (15 Bew.)
Koronare Herzkrankheit2% (15 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 40 Krankheiten behandelt mit Bisoprolol

Wirkstoffe, mit denen Bisoprolol in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Hydrochlorothiazid

Fragen zu Bisoprolol

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Bisoprolol für Bluthochdruck

Dieses Medikament hat mir niemand erklärt, nun bin ich 61 Jahre und habe ein paar weitere Erkrankungen, mit denen ich mich nicht zufrieden gab, von wegen es ist das Alter, damit müssen sie rechnen und Gewichtzunahme war enorm, in 25 Jahre mit Essenumstellungen (keine Diät) habe ich nun satte 45...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck25 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Medikament hat mir niemand erklärt, nun bin ich 61 Jahre und habe ein paar weitere Erkrankungen, mit denen ich mich nicht zufrieden gab, von wegen es ist das Alter, damit müssen sie rechnen und Gewichtzunahme war enorm, in 25 Jahre mit Essenumstellungen (keine Diät) habe ich nun satte 45 kg zu genommen. Gut ich laufen nicht mehr, ich bewrghe mich als Krnakenpflege immer noch, ich habe aufgeört zu rauchewn seit 20 Jahren, versuchte immer weider ab zunehmen hatte 1995 85 kg bei 180cm. Ich fahre Farrad und verscuhe stets die Treppen zu nehmen. Dann habe ich noch Amlodipin mit den selben Nebenwirkungen und meone Kardiologin seit einem Jahr, sagte es liegt mit an den Medikamenten, auch münde Antriebslosigkeit, Schlafstörungen in den letzten 2 bis drei Jahren. Es enkt mein RR aber die Nebenwirkungen gehen auf dass Gemüt, auf die gesamte Lebensqualität, man mag sich gar nicht anschauen. Wenn ich jemanden erzähle ich esse Konjak Nudels und viel Gemüse max. Huhn und Pute und Rind zwei bis max. dreimal, glaubt mir dass kein Mensch,

Eingetragen am 16.08.2020 als Datensatz 98968
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):133
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen

Ich nehme Bisoprolol in sehr geringer Dosierung 2,5 MG) seit vielen Jahren. Ursprünglich, weil mein Ruhepuls mit 80-100 bpm zu hoch war. In den letzten Jahren war ich allerdings immer wieder "krank". Mal ein Schnupfen der nicht wegging; taube, kalte und kribbelnde Finger; Schwindel;...

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Bisoprolol in sehr geringer Dosierung 2,5 MG) seit vielen Jahren. Ursprünglich, weil mein Ruhepuls mit 80-100 bpm zu hoch war.
In den letzten Jahren war ich allerdings immer wieder "krank". Mal ein Schnupfen der nicht wegging; taube, kalte und kribbelnde Finger; Schwindel; Muskelkrämpfe... Ich könnte ewig so weiter machen. Die schlimmsten - ich nenne sie mal vorsichtig Nebenwirkungen - waren allerdings der komplette Verlust meiner Libido und der stetige Haarausfall. Das gefährdete sowohl meine Ehe, als auch mein Gemüt.
Nach langer und aufwendiger Ärzte-Odyssee kam ich wegen der tauben und kribbelnden Finger zu einem Angiologen, der gemeinsam mit mir den Beipackzettel meines Bisoprolol durchging. Ich war entsetzt. Gemeinsam haben wir entschieden dass und geplant wie ich das Bisoprolol absetze.
Kurz nach dem Absetzen wurde der Schnupfen besser, die Finger werden nicht mehr taub und langsam aber merklich kehrt auch die Libido zurück. Ob die Haare je nachwachsen und wieder voller werden, bleibt abzuwarten. Ich wünsche es mir.

Eingetragen am 12.05.2020 als Datensatz 97307
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Schwindel, Rheumatische Athritis, Rheumatische Athritis, Bluthochdruck, Diabetes mellitus Typ II mit Durchfall, Müdigkeit (Erschöpfung)

Unter der Einnahme von Metformin 850, 3 x täglich, ereichten meine BZ-Werte über Jahre hinweg Notmalwerte. Der HBa1C lag meist im 3-Monatscheck bei 6- 6,5 %. Während der gesamzen Einnahmezeit hatte ich immer Blähungen und vermehrt weichen Stuhlgang, mehrfach hintereinander.. Seit etwa 9 Monaten...

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II; Bisoprolol bei Bluthochdruck; Leflunomide medac bei Rheumatische Athritis; Sulfasalazin bei Rheumatische Athritis; Arlevert bei Schwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II5 Jahre
BisoprololBluthochdruck10 Jahre
Leflunomide medacRheumatische Athritis180 Tage
SulfasalazinRheumatische Athritis2 Jahre
ArlevertSchwindel180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unter der Einnahme von Metformin 850, 3 x täglich, ereichten meine BZ-Werte über Jahre hinweg Notmalwerte. Der HBa1C lag meist im 3-Monatscheck bei 6- 6,5 %. Während der gesamzen Einnahmezeit hatte ich immer Blähungen und vermehrt weichen Stuhlgang, mehrfach hintereinander.. Seit etwa 9 Monaten wurde der Stuhlgang morgendlich immer flüssiger, bis hin zu wässrigem Durchfall. Anfangs konnte ich diese Auswirkung noch gut kpmpensieren, da nach ca. 60 Min. alles vorüber war, Es war natürlich unangenehm und lästig. Mittlerweile treten die Duchfälle fast immer plötzlich und wässrig auf, sind schwer zu koordinieren, d.h. manches Mal war die Toilette nicht schnell genug erreichbar.
Auch meine körperliche Belastbarkeit hat deutlich gelitten. Nach ca. 6 Stunden Arbeit war meine Leistungsfähigket bereits auf dem Tiefpunkt. Es ging sogar so weit, dass ich meine berufl. Tätigkeit im AD unterbrechen musste, um eine bis zu 2-stündige Regenerationspause einzulegen. Gleichermaßen verschlechterte sich der HBa1C deutlich und die Triglyceride stiegen drastisch an, obwohl ich diätetische Maßnahmen einhalte und körperliche Betätigung habe.
Darauf hin meinte ein zu Rate gezogener Diabetologe, dass ich Metformin in der eingenommenen Dosierung nicht vertragen würde.
Das Präparat wurde auf 1 x abendliche Einnahme reduziert und morgens ein SGTB II- Hemmer verordnet.

Eingetragen am 14.08.2018 als Datensatz 85129
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Leflunomide medac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Arlevert
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin, Bisoprolol, Leflunomid, Sulfasalazin, Dimenhydrinat, Cinnarizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

iscover 75 für Herzinfarkt, Stent-Einlage, Herzinfarkt, Stent-Einlage, Herzinfarkt, Stent-Einlage mit Gewichtsabnahme, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

habe iscover bekommen, da dieses mittel weniger nebenwirkungen hat, habe aber auch sofort auf gut 2 Jahre 35 kg abgenommen, mittlerweile wieder 7 kg dazu / 92 kg. Treibe Sport mit rad fahren und laufband, auch zu fuß gehen, wie ich gerade drauf bin. letzte zigarette vorm infarkt, alkohol nur...

iscover 75 bei Herzinfarkt, Stent-Einlage; sortis 10-20 mg bei Herzinfarkt, Stent-Einlage; Concor 1,25mg bei Herzinfarkt, Stent-Einlage

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
iscover 75Herzinfarkt, Stent-Einlage9 Jahre
sortis 10-20 mgHerzinfarkt, Stent-Einlage10 Tage
Concor 1,25mgHerzinfarkt, Stent-Einlage10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe iscover bekommen, da dieses mittel weniger nebenwirkungen hat, habe aber auch sofort auf gut 2 Jahre 35 kg abgenommen, mittlerweile wieder 7 kg dazu / 92 kg. Treibe Sport mit rad fahren und laufband, auch zu fuß gehen, wie ich gerade drauf bin.
letzte zigarette vorm infarkt, alkohol nur rotwein 0,25 l trocken

trotzdem bin auch ich manchmal müde und fertig, obwohl ich ausgeschlafen bin, auch mal agressiv, aber erst nach Jahren

iscover hat einen wirkstoff, den ass nicht hat und der ist mir wichtig

ist das risiko für einen infarkt nicht höher, wenn ich es absetze ?

habe 2000 infarkt gehabt, ziemlich schwer sogar, 2 stents bekommen

blutuntersuchungen alle 3 monate,- nur vom feinsten

Kardiologische Untersuchungen 1/2 - 1 Jahr

öfters auch langzeit-ekg

concor wird mit 1,25 mg nur zum schutz genommen

nebenwirkungen müssen daher nicht von iscover kommen, von mensch zu mensch verschieden

Eingetragen am 09.08.2010 als Datensatz 26254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

iscover 75
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
sortis 10-20 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Concor 1,25mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel, Atorvastatin, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Concor für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Concor 2,5 seid ca. 5Jahren um meinen Blutdruck nach einer Bypassoperation zu reduzieren. Bei mir sind keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Concor bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcorBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Concor 2,5 seid ca. 5Jahren um meinen Blutdruck nach einer Bypassoperation zu reduzieren. Bei mir sind keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Eingetragen am 15.02.2009 als Datensatz 13307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck

Nehme seid 15 Jahre Valsarcor oder Valsartan 320/12 mg in den letzten zwei Jahren waren meine Nierenwerte nicht so gut und mein Blutdruck, der sonst gut eingestellt war, zeigte nun Werte von 190/103 oder 160/98 er schwankt ständig und pendelt sich meist 148/98....156/78. ein. Mein Hausarzt...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seid 15 Jahre Valsarcor oder Valsartan 320/12 mg in den letzten zwei Jahren waren meine Nierenwerte nicht so gut und mein Blutdruck, der sonst gut eingestellt war, zeigte nun Werte von 190/103 oder 160/98 er schwankt ständig und pendelt sich meist 148/98....156/78. ein.
Mein Hausarzt verordnete mir darauf
Valsarcor 160 mg
Amplodipin 5 mg
Bisoprolol 2,5 mg
Doxazosin 2,5 mg. an.
Seid dem ist mein Blutdruck morgens immer um die 156/103 oder 148/ 98
Mittags dann durch die Tabl 123/75 oder 132/82....aber schon ab Nachmittag wieder um die 166/90 er schwankt auch weiterhin ständig.
Mein Arzt sagt aber wir machen weiter so....
Dabei habe ich nur noch Kopfschmerzen, bin sehr Müde, antriebslos, hänge nur auf der Couch, bekomme Depressionen, Haarausfall und habe jetzt ganz schlimm Wasser in den Füßen. Bekomme kein Schuh mehr an.
Frage mich ! Warum soll ich diese ganzen Medikamente einnehmen, wenn sie nichts für den Blutdruck tun, mir es aber elend geht.
Hatte meinem Arzt gesagt, dass ich diese Medikamente wieder ausschleichen möchte. Er ist total dagegen.
Was soll ich tun?????

Eingetragen am 10.02.2021 als Datensatz 102361
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Ilona
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck

Der Blutdruck wurde zwar gesenkt, allerdings war der Puls immer zu niedrig (bei 50), anfangs gut verträgliches Medikament. Leider von Beginn an dauerhafte Antriebslosigkeit. Die normale Leistungsfähigkeit wurde auf die Hälfte reduziert. Ich schleppte mich nur noch durch den Tag. Gewichtszunahme...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Blutdruck wurde zwar gesenkt, allerdings war der Puls immer zu niedrig (bei 50), anfangs gut verträgliches Medikament. Leider von Beginn an dauerhafte Antriebslosigkeit. Die normale Leistungsfähigkeit wurde auf die Hälfte reduziert. Ich schleppte mich nur noch durch den Tag.
Gewichtszunahme und Wassereinlagerungen konnte ich auch feststellen.
Nun, am letzten Morgen, kurz nach der Einnahme Auftreten eines großflächigen Ausschlages an den Unterarmen, mit Pustelbildung und Juckreiz.
Außerdem gehäuftes Auftreten von trockenen Augen mit Bindehautentzündung. Musste jeden Abend befeuchtende Augentropfen nehmen.

Eingetragen am 23.06.2020 als Datensatz 98018
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Concor für Herzrhythmusstörungen, Herzrhytmusstörung in der SS mit Müdigkeit, Herzrhythmusstörungen, Kraftlosigkeit

Ich bin in 24 Wo schwanger und liege seit 4 WOchen mit Herzrhytmusstörungen im Krankenhaus. Erst wurde bei mir 250 mg Tambocor eingeesetzt. Dazu kamen dann 2 mal 1,25 mg Concor. Beim ersten Medikament bin ich total müde, fertig, kann mich kaum bewegen, muss leigen und am besten schlafen, sehe...

Concor bei Herzrhytmusstörung in der SS; Tambocor bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcorHerzrhytmusstörung in der SS10 Tage
TambocorHerzrhythmusstörungen15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin in 24 Wo schwanger und liege seit 4 WOchen mit Herzrhytmusstörungen im Krankenhaus. Erst wurde bei mir 250 mg Tambocor eingeesetzt. Dazu kamen dann 2 mal 1,25 mg Concor.
Beim ersten Medikament bin ich total müde, fertig, kann mich kaum bewegen, muss leigen und am besten schlafen, sehe viel schlechter, habe schwarze Unteraugenringe.
Nach der Dazugabe von Concor kriege ich in erster Stunde Herzrhytmusstörungen die dann aber vergehen. Wobei Ärzte wollen mich überzeugen dass es einfach zufall ist, bzw. Zufall 2 mal am Tag nach der Name von Concor.
Sonst konnte mein Puls von 130 -150 auf 70-80 durch diese Medikamente gesenkt werden.
Laut Gynäkologen geht es dem Kind dabei gut.

Eingetragen am 01.06.2010 als Datensatz 24961
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tambocor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Flecainid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruckchdruck

Nehme das Medikament seit Monaten gegen meinen hohen Bluthochdruck und die Werte sind seitdem viel besser und fast in der Norm. Aber die Nebenwirkungen sind doch zu extrem : Müdigkeit, antriebslos, extremer Haarausfall (Hinterkopf !!) und Albträume, die keinen Tiefschlaf zulassen. Zudem ist mein...

Bisoprolol bei Bluthochdruckchdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruckchdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Medikament seit Monaten gegen meinen hohen Bluthochdruck und die Werte sind seitdem viel besser und fast in der Norm. Aber die Nebenwirkungen sind doch zu extrem : Müdigkeit, antriebslos, extremer Haarausfall (Hinterkopf !!) und Albträume, die keinen Tiefschlaf zulassen. Zudem ist mein Sehvermögen schlechter geworden. Auch die Libido leidet und dies ist nicht altersbedingt !

Da mir vor allem der Haarausfall zu schaffen macht - und ich hatte schon eine teure Eigenhaartransplantation durchführen lassen - werde ich das Medikament absetzen. Bin kein Glatzentyp ....leider

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit Haarausfall und extremen Träumen ? Was nehmt Ihr alternativ um den Blutdruck zu senken ohne diese Nebenwirkungen? Freue mich über jede Antwort

Eingetragen am 14.05.2021 als Datensatz 104368
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Concor für Schlaganfall, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Schlaganfall, Herz-Kreislauf-Erkrankung

Mein Angehöriger ist Herzkrank und leidet an Folgen eines Schlaganfalls. Nach einmaliger Einnahme von Concor 5 mg erlitt mein Angehöriger Sprachstörungen, Schwindel, Benomnmenheit, Schwäche, Taubheit seines Beines und Schwellung, Schwellung der Hand, starke Schwäche, Gehbehinderung. Die...

Concor bei Schlaganfall, Herz-Kreislauf-Erkrankung; Concor bei Schlaganfall, Herz-Kreislauf-Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcorSchlaganfall, Herz-Kreislauf-Erkrankung1 Tage
ConcorSchlaganfall, Herz-Kreislauf-Erkrankung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Angehöriger ist Herzkrank und leidet an Folgen eines Schlaganfalls. Nach einmaliger Einnahme von Concor 5 mg erlitt mein Angehöriger Sprachstörungen, Schwindel, Benomnmenheit, Schwäche, Taubheit seines Beines und Schwellung, Schwellung der Hand, starke Schwäche, Gehbehinderung.
Die Auswirkungen traten in unmittelbaren Zusammenhang mit der Einnahme von Concor, einem Beta-Blocker, auf. Es war so schlimm, dass ich Angst habe, dass er einen weiteren stillen Schlaganfall erlitten hat. Zumindest aber verursachte dieses Medikament einen schweren Rückschlag in den Folgeerscheinungen des Schlaganfalls. Er war wie "weggeschossen" und auch 2 Wochen nach der Einnahme war seine Sprachfähigkeit schlechter als vor der Einnahme. Seine Gehfähigkeit war nach ca. 1 1/2 Wochen wieder so, wie vor der Einnahme....
Ähnliches geschah mit einem danach verordneten anderen Beta-Blocker nur nicht so stark, da mein Angehöriger vorsichtshalber statt einer halben nur eine viertel Tablette nahm.
Er will nun keine Beta-Blocker mehr nehmen, da sie bei ihm katastrophale Auswirkungen haben und ich unterstütze das- da ich die sehr schlimmen Auswirkungen von Concor selbst beobachten konnte und auch die Auswirkungen des anderen Beta-Blockers. Der Zusammenhang ist für mich eindeutig.
Offenbar sind Beta-Blocker für bereits Schlafganfall-Geschädigte gefährlich.....

Eingetragen am 21.01.2020 als Datensatz 94917
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Depressive Verstimmung, Antriebsschwäche, Durchblutungsstörungen, Potenzstörungen. Wegen einer Nierenstenose, die man leider übersehen hat, bekam ich starken Bluthochdruck. U.A. bekam ich 10 mg Bisoprolol. Bald darauf entwickelte sich eine Depressive Verstimmung,...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Depressive Verstimmung, Antriebsschwäche, Durchblutungsstörungen, Potenzstörungen. Wegen einer Nierenstenose, die man leider übersehen hat, bekam ich starken Bluthochdruck. U.A. bekam ich 10 mg Bisoprolol. Bald darauf entwickelte sich eine Depressive Verstimmung, die sich vor allem durch Antriebsschwäche auszeichnete und mit Paroxetin behandelt wurde. Zunächst erfolgreich, ließ die Wirkung bald nach, auch andere Mittel halfen nicht. Vor zwei Wochen reduzierte ich das Bisoprolol auf 5 mg. Seitdem hat sich die Antriebsschwäche erheblich gebessert. Fühlt sich an wie ein Wunder. Auch konnte ich wegen Durchblutungsstörungen schlecht laufen. Das geht plötzlich auch viel besser. Auch wie ein Wunder. Ich werde jetzt gnadenlos abnehmen, damit ich wegen der dann besseren Blutdruckwerte das Bisoprolol ganz weg lassen kann. Bei Betablocker und Depression sollte man immer prüfen, ob der Betablocker die Ursache ist. Und bei Durchblutungsstörungen sollte man Betablocker möglichst gar nicht verschreiben, da sie Gefäße eng stellen.

Eingetragen am 22.10.2019 als Datensatz 93078
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):123
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck

Ich nehme Bisoprolol und andere Blutdrucktabletten seit 14 Monaten und habe in der Zeit 10 kg zugenommen. Seit der Einnahme bin ich schlapp und müde. Dazu kommt das ich Nacht sehr stark schwitze. Ich muss aufstehen und mich komplett umziehen Das Bett ist ebenfalls nass. Danach ist mir meistens...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Bisoprolol und andere Blutdrucktabletten seit 14 Monaten und habe in der Zeit 10 kg zugenommen. Seit der Einnahme bin ich schlapp und müde. Dazu kommt das ich Nacht sehr stark schwitze. Ich muss aufstehen und mich komplett umziehen Das Bett ist ebenfalls nass. Danach ist mir meistens innerlich sehr kalt. So das ich aufstehen oder mich dick anziehen muss.
Vorher kannte ich die Symptome nicht. Ich habe immer wie ein Murmeltier geschlafen. Durch die Einnahme habe ich auch viel mehr Appetite auf deftige/Süße Speisen.
Die Bewegungslust hat stark abgenommen.

Das Medikament werde ich auf jeden Fall absetzen.

Eingetragen am 12.03.2019 als Datensatz 88878
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen

Ich muss Medikamente nehmen gegen RLS, allergisches Asthma, Schilddrüseunterfunktion, nach Herzklappenersatz Bisoprolol, Falithrom, Candesartan, Wassertabletten. Seid ca 10 Jahren nehme ich beständig zu. Gliederschmerzen, Wasseransammlungen, Schweisausbrueche, Antriebslosigkeit, nächtliche...

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen3650 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss Medikamente nehmen gegen RLS, allergisches Asthma, Schilddrüseunterfunktion, nach Herzklappenersatz Bisoprolol, Falithrom, Candesartan, Wassertabletten. Seid ca 10 Jahren nehme ich beständig zu. Gliederschmerzen, Wasseransammlungen, Schweisausbrueche, Antriebslosigkeit, nächtliche Schlafstörungen. Die Gliederschmerzen schiebt ich auf mein Gewicht 85 kg bei 1,60 Größe. Ich verabscheue meinen Körper. Ich esse 2 oder manchmal 3 Mahlzeiten normal und bewege mich mit meinem Hund 4 Runden am Tag. Dazu zwing ich mich. Ich war 30 Jahre immer bei 60-62 kg. Und nun, nach der Herz OP in 2008, habe ich erst einmal leicht aufgeholt um die kurzzeitig 45 kg aufzustocken. Das war eine angenehme Zeit, nach der OP. Seit 2010 geht es nur noch nach oben. Ernährungsberatung könnte mir nichts raten. Endokrinologie auch nicht. Ich hasse meinen Körper. Kann mir jemand helfen?

Eingetragen am 09.06.2021 als Datensatz 104897
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Angelika
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Concor für Herz-Kreislauf-Erkrankung

Sofort nach Einnahme von halber 5mg-Tablette (Einnahme gg. Bluthochdruck, Herzinsuffiziens, Stent): Schwindel, Benommenheit,geistig an den ersten 2 Tagen nach Einnahme wie "weggeschossen", Beinschwellung, Beintaubheit, wieder starke Geh-Behinderung, ich war entsetzt, als ich das sah. Unfähigkeit...

Concor bei Herz-Kreislauf-Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcorHerz-Kreislauf-Erkrankung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sofort nach Einnahme von halber 5mg-Tablette (Einnahme gg. Bluthochdruck, Herzinsuffiziens, Stent): Schwindel, Benommenheit,geistig an den ersten 2 Tagen nach Einnahme wie "weggeschossen", Beinschwellung, Beintaubheit, wieder starke Geh-Behinderung, ich war entsetzt, als ich das sah. Unfähigkeit zu Sprechen, starke Schwäche.. Beintaubheit u. Schwellung erst nach ca 1 1/2 Wochen weg, Verschlechterung der Sprache besteht weiter.
Vorgeschichte; Schlaganfall im Sommer und Verbesserung zugehöriger Symptome. Nach Concor-nahme schwere Verschlimmerung der Schlaganfall-Symptomatik (Sprechunfähigkeit, Beinschwellung, leichte Lähmung, Beintaubheit)!. Fast denke ich, es war ein neuer stiller Schlaganfall, ausgelöst durch Concor! Die verschlechterte Sprache besteht bis heute, die Beinschwellung ist nach ca 1 1/2 Wochen zurückgegangen, und es ist nicht mehr taub. Die Schwäche ist nach ca. 1 1/2 Wochen zurückgegangen aber es ist nicht wie vorher.
Die Symptome habe ich bei einem Freund beobachtet und mit ihm besprochen(so weiss ich durch ihn, dass er Schwindel hatte (ich glaube auch Übelkeit, bin nicht sicher) und dass sein Bein nichts mehr gespürt hat). Ihm wurde dann ein anderer Beta-Blocker verschrieben; Hiervon nahm er nur 1/4: wieder Beinschwellung, Schwindel, Benommenheit. Diesmal aber nicht so stark ausgeprägt. Er weigert sich nun, weiter Beta-blocker zu nehmen und hatte vorher schon versucht ein Mittel aus der Naturheilkunde von der Krankenversicherung bezahlt zu bekommen, das er gern probieren würde- aber die zahlt es nicht...........

Eingetragen am 20.01.2020 als Datensatz 94891
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck

Ich nehme dieses Medikament soweit knapp vier Wochen, aber ich scheine dieses Medikament nicht allzu gut zu vertragen, ich bin sehr müde obwohl ich morgens nur eine viertel und eine halbe nehme. Ich fühle mich immer müde und habe Probleme mit meinem Gedächtnis. Des weiteren habe ich...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme dieses Medikament soweit knapp vier Wochen, aber ich scheine dieses Medikament nicht allzu gut zu vertragen, ich bin sehr müde obwohl ich morgens nur eine viertel und eine halbe nehme.
Ich fühle mich immer müde und habe Probleme mit meinem Gedächtnis. Des weiteren habe ich konzentrationsprobleme.
Richtige Angst hat mir aber eine Sache gemacht und zwar bin ich mit dem Hund Gassi gegangen und bin auf dem Weg nach Hause gewesen und plötzlich war ich in einer ganz anderen Straße als die in der ich wohne. In diesem Augenblick wusste ich nicht wo ich bin ich konnte mich nur daran erinnern dass ich eigentlich nach Hause wollte das ist mir bis jetzt ein einziges Mal passiert aber es war doch für mich sehr beängstigend.

Eingetragen am 21.11.2019 als Datensatz 93708
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen

Morgens nach dem aufstehen Magen und darm Schmerzen als bekäme ich Durchfall. Nach dem aufwachen Druck in der Brust als hätte ich einen Muskelkater. Kurze Zeit danach symptomfrei. Ab dem Mittag druck in der Brust bis zum Gaumen, sowie engegefühl in der Brust. Stärke Müdigkeit tagsüber....

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Morgens nach dem aufstehen Magen und darm Schmerzen als bekäme ich Durchfall. Nach dem aufwachen Druck in der Brust als hätte ich einen Muskelkater. Kurze Zeit danach symptomfrei. Ab dem Mittag druck in der Brust bis zum Gaumen, sowie engegefühl in der Brust. Stärke Müdigkeit tagsüber. Schlappheit, gewichtszunahme. Kopfschmerzen. Nachts im liegen falle ich in den Schlaf wie ins Koma, innerhalb sehr kurzer Zeit und wie eine Art sofortiger Tiefschlaf. Werde mit meinem Arzt nochmals darüber sprechen, denn beim letzten Termin meinte er nur "wir sind doch alle nach der Arbeit irgendwie kaputt!" Schwachsinn. Nicht mit 29 Jahren, da sollte man sich noch fit fühlen.

Eingetragen am 06.08.2019 als Datensatz 91677
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck

Bisoporolo 2,5mg wegen Hypertonie (Bluthochdruck), der aber großteils stressbedingt war. Zunächst trat Besserung ein. Nach 4 Monaten begannen die Nebenwirkungen: oft lähmende Müdigkeit, Leistungsabfall, schwere Beine, dicke Fesseln (Wasserablagerungen), schwallartrige Schweißausbrüche bei der...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bisoporolo 2,5mg wegen Hypertonie (Bluthochdruck), der aber großteils stressbedingt war.
Zunächst trat Besserung ein.
Nach 4 Monaten begannen die Nebenwirkungen: oft lähmende Müdigkeit, Leistungsabfall, schwere Beine, dicke Fesseln (Wasserablagerungen), schwallartrige Schweißausbrüche bei der geringsten Anstrengung.
habe dann das Medikament ausgeschlichen - erst 8 Tage eine halbe Tablette,, dann nochmal 4 Tage eine Viertel Tablette. Danach verschwanden die Nebenwirkungen.
Den Arzt habe ich erst hinterher informiert ( keine Lust auf überflüssige Duskussion). Für mich ist leichter Bluthochdruck hinnehmbarer als die nebenwirkungen.

Eingetragen am 06.06.2019 als Datensatz 90574
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzinfarkt, Koronare Herzkrankheit

Ich hatte vor 4 Jahren einen Herzinfarkt, der aber in der Notaufnahme nicht erkannt wurde. Nach ca 1 einhalb Jahren bekam ich Herzrythmusstörungen und wurde daraufhin untersucht und bekam 2 Stents. Unter anderem habe ich Bisoprolol verschrieben bekommen. Täglich 5mg. Es ging mir schlecht....

Bisoprolol bei Herzinfarkt, Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzinfarkt, Koronare Herzkrankheit2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor 4 Jahren einen Herzinfarkt, der aber in der Notaufnahme nicht erkannt wurde. Nach ca 1 einhalb Jahren bekam ich Herzrythmusstörungen und wurde daraufhin untersucht und bekam 2 Stents. Unter anderem habe ich Bisoprolol verschrieben bekommen. Täglich 5mg. Es ging mir schlecht. Kurzatmigkeit und Schwindel. Die Dosis wurde dann auf 2,5mg halbiert. Es wurde immer schlimmer. Ich konnte mich nicht anziehen ohne Erstickungsangst, bekam nichts mehr geregelt und saß eigentlich nach 4 Schritten, nach Luft schnappen auf dem Sofa. Ein Teufelskreis, denn Bewegung ist ja sehr wichtig. Ich habe auch viel zugenommen. Ich hatte keinerlei Lebenslust und schon gar keine Lebensqualität mehr. Dazu kamen mittelschwere Depressionen. Lange Rede kurzer Sinn, ich habe vor einigen Tagen nun die Dosis insofern verringert, indem ich morgens eine viertel Tablette nehme (1,25mg) und nachmittags ebenfalls 1,25mg. Ich habe damit zurück ins Leben gefunden! Ich kann wieder normal leben und die Niedergeschlagenheit hat sich aufgelöst. Der Blutdruck ist leicht angestiegen, aber im grünen Bereich. Ich beobachte das noch. Evt. Kann mann den Blutdrucksenker ein wenig erhöhen. Aber es geht mir super!

Eingetragen am 08.05.2019 als Datensatz 90047
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für mechanische Mitralklappe

Im Okt. 2017 wurde mir minimalinvasiv (rechte Seite) eine mechanische Mitralklappe eingebaut. Nach der OP und der Einnahme von Bisoprolol geht es mir jetzt schlechter als vorher. Zuerst bekam ich 5mg Morgens und 2,5mg Abends, trotz Asthma bronchiale. (Betablocker bei Asthma ???) Nach ein paar...

Bisoprolol bei mechanische Mitralklappe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprololmechanische Mitralklappe14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Okt. 2017 wurde mir minimalinvasiv (rechte Seite) eine mechanische Mitralklappe eingebaut. Nach der OP und der Einnahme von Bisoprolol geht es mir jetzt schlechter als vorher. Zuerst bekam ich 5mg Morgens und 2,5mg Abends, trotz Asthma bronchiale. (Betablocker bei Asthma ???)
Nach ein paar Tagen bemerkte ich dann gelegentlich Luftnot (auch schon bei leichter Belastung), Brustschmerzen rechts bis unter den Achseln, Empfindungsstörungen am rechten Bein bis in die Zehen, extreme Kälteempfindlichkeit an den Fingern und ein Piepen in beiden Ohren. Morgens die ersten drei Stunden werden mit kleinen Schwindelattacken begleitet.
Nach der OP stellte man noch Vorhofflimmern fest und erhöhte die Dosis einige Monate später auf 10mg Morgens und 10mg Abends.
Dann dauerte es genau 10 Tage, dann kamen Brustschmerzen auf der linken Seite dazu, genau wie es schon Wochen vorher auf der rechten Seite der Fall war. Ich hatte die Brustschmerzen rechts bisher immer für OP-Wundschmerz gehalten, komischerweise sind die Schmerzen nur tagsüber merkbar. Ein Langzeit EKG ergab ein Puls von 90 bis 140.
Die Herzrhythmusstörungen nahmen dann erheblich zu. Mir war mehrmals täglich einfach nur schlecht, Schlafstörungen mit 3 bis 4 mal nachts Toilettengang war keine Seltenheit.
Die Dosis wurde dann wieder auf 2 x 5mg reduziert. Die Brustschmerzen links verschwanden nach ca. 8 Tagen spurlos.
Ich habe in den 14 Monaten bis heute ca. 10kg an Körpergewicht zugelegt. Eine Gewichtsabnahme scheint irgendwie gar nicht möglich.
Nächste Woche werde ich meinem neuen Kardiologen wegen dem Bisoprolol bitten, mir ein anderes Medikament zu besorgen.
Ich denke, die ganzen Nebenwirkungen entstehen durch das Bisoprolol.
Neben dem Bisoprolol nehme ich noch Marcumar, Atorvastatin, Allopurinol und Pantoprazol
ein.

Eingetragen am 05.01.2019 als Datensatz 87584
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Concor Cor für Herzinsuffizienz mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkung bei mir empfunden

Concor Cor bei Herzinsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Concor CorHerzinsuffizienz18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkung bei mir empfunden

Eingetragen am 22.07.2009 als Datensatz 17046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concor Cor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1929 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):81 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81.
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Concor für Bluthochdruck mit Depressionen

Seit einiger Zeit Depressionen. Lese nun zu meiner Überraschung,dass ein Patient ebenfalls Depressionen bekommen hat.Diese aber behoben Wurden. Darf ich wissen womit.Meine Depressionen haben nach eingehenden Untersuchungen keine erklärbare Ursache.Mit Concor wäre die Erklärung dann möglich....

Concor bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcorBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit einiger Zeit Depressionen.
Lese nun zu meiner Überraschung,dass ein Patient ebenfalls Depressionen bekommen hat.Diese aber behoben Wurden. Darf ich wissen womit.Meine Depressionen haben nach eingehenden Untersuchungen keine erklärbare Ursache.Mit Concor wäre die Erklärung dann möglich.
Danke für die Hilfe.

Gruß Günter

Eingetragen am 02.06.2007 als Datensatz 1555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen

Seit ich Bisoprolol in hoher Dosierung ( 5 mg morgens und 5 mg abends) einnehme, habe ich meine Herzrhythmussörungen weitgehend im Griff. Ab und zu spüre ich noch ein kurzes Herzstolpern, das aber gleich wieder verschwindet. Die Nebenwirkungen machen sich wie folgt bemerkbar: Abends bin ich kaum...

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich Bisoprolol in hoher Dosierung ( 5 mg morgens und 5 mg abends) einnehme, habe ich meine Herzrhythmussörungen weitgehend im Griff. Ab und zu spüre ich noch ein kurzes Herzstolpern, das aber gleich wieder verschwindet. Die Nebenwirkungen machen sich wie folgt bemerkbar: Abends bin ich kaum mehr fähig eine Sendung im Fernsehen bis zum Ende anzuschauen. Ich gehe somit früher ins Bett, als ich es bisher tat. Mir ist dann auch bevor ich zu Bett gehe sehr schwindelig. Aber das nehme ich gerne in Kauf, Hauptsache diese schlimmen stundenlangen Herzrhythmusstörungen plagen mich nicht mehr, oder kaum mehr.

Eingetragen am 17.10.2020 als Datensatz 100049
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck

Plötzlicher Bluthochdruck von 180/130, deshalb Arzt konsultiert. Alter: 53 Jahre, weiblich. Verschrieb Betablocker Bisoprolol 2,5 mg. Nach 6 Tagen keine Veränderung bezüglich Bluthochdruck mit dieser Dosis. Also Beipackzettel sorgfältig gelesen (Arzt war 14 Tage im Urlaub) und zunächst auf 5...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Plötzlicher Bluthochdruck von 180/130, deshalb Arzt konsultiert. Alter: 53 Jahre, weiblich. Verschrieb Betablocker Bisoprolol 2,5 mg.

Nach 6 Tagen keine Veränderung bezüglich Bluthochdruck mit dieser Dosis. Also Beipackzettel sorgfältig gelesen (Arzt war 14 Tage im Urlaub) und zunächst auf 5 mg dosiert, danach 10 mg. Blutdrucktechnisch war mit der 10 mg Dosis eine deutliche Verbesserung da, Werte wurden täglich 3 - 6 mal gemessen. An Tag 18 liegt der Wert bei 122/78, Pulsdruck 44, Puls 59.

Nebenwirkungen: Das Medikament hat meine bleierne Müdigkeit genommen, die ich vorher verspürt habe, bin aber immer noch vormittags müde. Nach der Einnahme des Medikaments ist mir übel, die Übelkeit (leicht, aber deutlich spürbar) dauert bis zum Nachmittag an und verschwindet dann. Ich lasse momentan das Mittagessen aus, bei meinem BMI kein Problem. Gleichzeitig aufgrund eines permanenten Drucks im Hals auf Schilddrüsenultraschall bestanden, da wurde ein Knoten mit 3 cm festgestellt. Kann sein, dass der hohe Blutdruck dadurch verursacht wurde, weitere Befunde stehen noch aus. Insgesamt fühle ich mich mit der Medikamenteneinnahme nicht unbedingt gut. Ich nehme selten Medikamente und war erstaunt, dass mein Blutdruck so aus dem Takt ist, weil ich bei der letzten Untersuchung einen völlig normalen Blutdruck von 120/80 hatte. Anstrengungen wie Umgraben im Garten verursachen mir gefühlt Herzrasen und Herzstolpern, sehr schlecht, denn die Arbeit muss gemacht werden. Weiter habe ich durchfallähnlichen Stuhlgang: Man scheißt alles raus, ist eh gut, aber belastet irgendwie auch.

Eingetragen am 22.09.2020 als Datensatz 99615
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck, herzrasen, erhöhter Puls mit keine Nebenwirkungen

Da ich Bluthochdruck mit sehr hohem Puls bei Herzinsuffizienz hatte, wurde mir neben einem Blutdrucksenker auch Bisoprolol 5mg verschrieben. Anfangs habe ich morgens und abends je eine halbe genommen, inzwischen nehme ich morgens eine und komme damit gut zurecht. Ich habe davon keine...

Bisoprolol bei Bluthochdruck, herzrasen, erhöhter Puls

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck, herzrasen, erhöhter Puls8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich Bluthochdruck mit sehr hohem Puls bei Herzinsuffizienz hatte, wurde mir neben einem Blutdrucksenker auch Bisoprolol 5mg verschrieben. Anfangs habe ich morgens und abends je eine halbe genommen, inzwischen nehme ich morgens eine und komme damit gut zurecht.
Ich habe davon keine Nebenwirkungen und mein Puls ging in kurzer Zeit auf den Normalzustand zurück.

Eingetragen am 06.08.2013 als Datensatz 55496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol 10mg für Hypertonie mit Gewichtszunahme

wegen "milden hochdrucks" bin ich auf anraten meines arztes seit rund 2 Jahren mit täglich 10mg Bisoprolol "unterwegs" - trotz ausreichender (und seit jahren gleicher) bewegung und bewusster Ernährung habe ich knapp 10 kg Gewicht zugelegt. Ich fühle mich müde und lustlos. Kann das an Bisoprolol...

Bisoprolol 10mg bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprolol 10mgHypertonie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wegen "milden hochdrucks" bin ich auf anraten meines arztes seit rund 2 Jahren mit täglich 10mg Bisoprolol "unterwegs" - trotz ausreichender (und seit jahren gleicher) bewegung und bewusster Ernährung habe ich knapp 10 kg Gewicht zugelegt. Ich fühle mich müde und lustlos. Kann das an Bisoprolol liegen? Neulich habe ich wegen Magen-/Darmproblemen kaum etwas gegessen, habe aber ca. 1,5 kg zugenommen...

Eingetragen am 16.04.2007 als Datensatz 928
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen

Erst war gar nichts nach 14 Tagen dann fing es an. Schlimme Kopfschmerzen den ganzen Tag dann Durchfall. Beim arbeiten Luftnot dann beim Fahrradfahren fast umgeklappt da keine Luft mehr bekommen. Die Müdigkeit ist erdrückend. Nach der Arbeit erst mal zwei Stunden Schlaf, vor dem Fernseher dann...

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erst war gar nichts nach 14 Tagen dann fing es an. Schlimme Kopfschmerzen den ganzen Tag dann Durchfall. Beim arbeiten Luftnot dann beim Fahrradfahren fast umgeklappt da keine Luft mehr bekommen. Die Müdigkeit ist erdrückend. Nach der Arbeit erst mal zwei Stunden Schlaf, vor dem Fernseher dann aber trotzdem eingeschlafen. Antriebslosigkeit und gereizt . Jetzt zieh ich die reissleine..... Heute beim Arzt der sagte aufhören und abwarten wenn wieder herzrasen dann zum doc und was anderes Probieren.

Eingetragen am 21.04.2020 als Datensatz 96926
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen

Nehme Bisoprolol 1,25 mg täglich wegen leichter Tachykardie. Habe innerhalb von ca 50 Tagen 4 kg zugenommen und habe ständig Hunger. Ich kriege das Gewicht mit nichts herunter, weder Hungern, bin schon immer sportlich, bewege mich täglich zwischen 1 und 4 Stunden intensiv. Ich bin Veganer....

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Bisoprolol 1,25 mg täglich wegen leichter Tachykardie. Habe innerhalb von ca 50 Tagen 4 kg zugenommen und habe ständig Hunger. Ich kriege das Gewicht mit nichts herunter, weder Hungern, bin schon immer sportlich, bewege mich täglich zwischen 1 und 4 Stunden intensiv. Ich bin Veganer. Ansonsten geht es mir gut damit. Ich spüre das Gewicht allerdings sehr beim Laufen und werde das mit meinem Internisten besprechen

Eingetragen am 02.02.2020 als Datensatz 95228
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck zu hoher puls bei Belastung

Ich bin da wahrscheinlich eine Ausnahme. Schon ein Tag nach Einnahme gigng es mir deutlich besser. 3 Tage nach Einnahme verschwanden meine Muskelschmerzen u d auch die recht starken Schmerzen im Beckenbereich. Bei mir wurde schon vor Einnahme des Medikaments Fibromyalgie diagnostiziert. Jetzt bin...

Bisoprolol bei Bluthochdruck zu hoher puls bei Belastung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck zu hoher puls bei Belastung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin da wahrscheinlich eine Ausnahme. Schon ein Tag nach Einnahme gigng es mir deutlich besser. 3 Tage nach Einnahme verschwanden meine Muskelschmerzen u d auch die recht starken Schmerzen im Beckenbereich. Bei mir wurde schon vor Einnahme des Medikaments Fibromyalgie diagnostiziert. Jetzt bin ich Beschwerdenfrei. Ich schlafe nachts durch. Ja ich bin tagsüber schneller müde, aber das ist wirklich mir lieber als viele Schmerzen und Herzprobleme.
Ich muss sagen, ich nehme das Medikament kombiniert mit RamiLich ein. Also wenn es so bleibt, bin ich super zufrieden!

Eingetragen am 10.01.2020 als Datensatz 94641
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Verwirrtheit, Verlangsamung, Gedächtnisstörungen, Gewichtszunahme

Bisoprolol (bis zu 5 mg bei 166 zu 106 BLD) habe ich zwar ganz gut vertragen (Senkung auf 135 zu 85), aber es traten doch ganz erhebliche Nebenwirkungen auf: Sehr große Müdigkeit, Verwirrtheit / Vergeßlichkeit und Freunde sagten, ich sei im Denken und in der Bewegung seeehr langsam....

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bisoprolol (bis zu 5 mg bei 166 zu 106 BLD) habe ich zwar ganz gut vertragen (Senkung auf 135 zu 85), aber es traten doch ganz erhebliche Nebenwirkungen auf: Sehr große Müdigkeit, Verwirrtheit / Vergeßlichkeit und Freunde sagten, ich sei im Denken und in der Bewegung seeehr langsam. Gewichtszunahme war 5 Kg im Jahr. Habe deswegen Bisoprolol abgesetzt. Für mich ist das Medikament nicht das Schlechteste, aber wenn man arbeiten geht, ist es nicht so einfach, mit der Müdigkeit und der Veränderten Reaktionsfähigkeit klarzukommen. (Für mich war es jedenfalls so).

Eingetragen am 04.10.2011 als Datensatz 37977
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Schlafstörungen, Kältegefühl

Plötzlich aufgetretener Bluthochdruck, wahrscheinlich durch Stress. Seid 3 Tagen Bisoprolol von Heumann. Fühle mich ruhig und ausgeglichen. Enorme Konditionssteigerung, keine Antriebslosigkeite, eher das Gegenteil. Leichter Schwindel, wobei der auch von meinem durch einen Auffahrunfall...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Plötzlich aufgetretener Bluthochdruck, wahrscheinlich durch Stress. Seid 3 Tagen Bisoprolol von Heumann. Fühle mich ruhig und ausgeglichen. Enorme Konditionssteigerung, keine Antriebslosigkeite, eher das Gegenteil. Leichter Schwindel, wobei der auch von meinem durch einen Auffahrunfall ausgelösten Gehörsturz kommen kann.
Schlafstörungen. Gehe gegen 22Uhr ins Bett und bin um 1Uhr wieder hellwach... das nervt. Kältegefühl in Händen und Füßen tritt über Tag teilweise auf.
Ansonsten bisher nichts negatives zu berichten, außer das ich mich trotz der v. g. kleinen Nebenwirkungen einfach nur viel, viel besser fühle.
Also Kopf hoch Leute, Nebenwirkungen kann man sich auch herbeisehnen, wenn man sich zu sehr damit beschäftigt ;-).

Eingetragen am 24.04.2010 als Datensatz 24063
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen mit Müdigkeit

Habe das Medikament aufgrund von Vorhofflimmern und Supraventrikulärer Tachykardie nehmen müssen. Mein Kardiologe empfahl mir eine ca. 3 Monatige Therapie (1,25mg 1x tägl.) Zuerst hatte ich einen sehr geringen Ruhepuls (ca. 50) und niedrigen Blutdruck (100/55mmHg). Zudem hab ich die erst Woche...

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament aufgrund von Vorhofflimmern und Supraventrikulärer Tachykardie nehmen müssen.
Mein Kardiologe empfahl mir eine ca. 3 Monatige Therapie (1,25mg 1x tägl.)
Zuerst hatte ich einen sehr geringen Ruhepuls (ca. 50) und niedrigen Blutdruck (100/55mmHg).
Zudem hab ich die erst Woche fast nur geschlafen und war auf der Arbeit kaum belastbar aufgrung der Müdigkeit.
Nach 2 Wochen ging es mir blendend und die Nebenwirkungen sind verschwunden.

Vor einer Woche habe ich den ß-Blocker mit Rücksprache abgesetzt und bis jetzt geht es meinem Herzen gut. Toitoitoi

Eingetragen am 05.01.2013 als Datensatz 50127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):205 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvabeta für Bluthochdruck, Cholesterinwerterhöhung mit Muskelschmerzen

Seit einigen Wochen nach Einnahme des Medikament habe Muskelschmerzen im rechten Arm. Zuerst habe ich das intensive spielen mit der Wii Spielconsole in Verdacht. Es ist wie wenn man einen Muskelkater hat. Seit drei Wochen habe ich das Spielen komplett eingestellt. Es wird aber nicht besser. Ich...

Simvabeta bei Cholesterinwerterhöhung; Bisoprolol Rathiopharm bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvabetaCholesterinwerterhöhung6 Wochen
Bisoprolol RathiopharmBluthochdruck6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit einigen Wochen nach Einnahme des Medikament habe Muskelschmerzen im rechten Arm.
Zuerst habe ich das intensive spielen mit der Wii Spielconsole in Verdacht. Es ist wie wenn man einen Muskelkater hat.
Seit drei Wochen habe ich das Spielen komplett eingestellt. Es wird aber nicht besser. Ich habe eher das Gefühl, dass es Tag für Tag schlimmer wird.
Inszwischen kann ich mit dem Arm so gut wie nichts mehr machen. Sogar das Anziehen schmerzt.
Obwoh der Arzt meint, dass es nicht vom Medikament kommt, hat er mir geraten das Medikament abzusetzen.

Nachtrag: 26 April 2010
Heute nach mehr als einem Jahr sind die Schmerzen ganz weg.
Habe die Medikamente nicht weiter genommen. Die Schmerzen hatten noch ca 3 Monate angehalten.
Habe gleichzeitig mit einstellen der Medikamente mehr "überhaupt :) " mit sportlichen Aktivitäten angefangen. Fahre jetzt sehr viel mit dem Fahrrad. Bis zu 150 km die Woche.

Ob sich meine Werte verbessert haben, weiß ich nicht. Ich fühle mich zumindest wieder kerngesund :)
Der Bluthochdruck hat sich wesentlich verbessert. Der Cholesterinspiegel ist natürlich selbst nicht feststellbar.

Eingetragen am 20.03.2009 als Datensatz 14062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvabeta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bisoprolol Rathiopharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck

Ich habe die Bisoprolol 2,5 vor 13 Jahren auf Grund von Herzstolpern und Bluthochdruck verschrieben bekommen. Nehmen musste ich immer 1,25 mg also eine halbe am Tag. Diese habe ich auch immer gut vertragen und keine Nebenwirkungen gehabt. Vor zwei Wochen wurde ich dann auf 2,5 mg einmal am Tag...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Bisoprolol 2,5 vor 13 Jahren auf Grund von Herzstolpern und Bluthochdruck verschrieben bekommen. Nehmen musste ich immer 1,25 mg also eine halbe am Tag. Diese habe ich auch immer gut vertragen und keine Nebenwirkungen gehabt. Vor zwei Wochen wurde ich dann auf 2,5 mg einmal am Tag hoch gesetzt und dann kamen die Nebenwirkungen, Schwindel, Schwitzen, Unruhe, Panik und Kältegefühl in Armen und Beinen. Heute bin ich dann zu meinem Arzt und sagte, das es so nicht geht, das meine Lebensqualität unter dem Schwindel sehr leide, er hat mich nun wieder zurück gesetzt auf einmal am Tag 1,25 mg und bei Bedarf eine halbe dazu.

Eingetragen am 23.10.2020 als Datensatz 100153
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Fast keine Nebenwirkung, nur wenn zu hoch dosiert wurde es mir sehr schummerig. Nun hat es sich gut eingependelt.

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fast keine Nebenwirkung, nur wenn zu hoch dosiert wurde es mir sehr schummerig. Nun hat es sich gut eingependelt.

Eingetragen am 09.09.2017 als Datensatz 79200
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Vorhofflimmern mit Gewichtszunahme, Leberwertveränderung

- Gewichtszunahme (8kg in 4 Monaten) - drastisch verschlechterte Leberwerte (Gamma-GT, GPT, LDH) Ich kann jedem nur empfehlen, die Leberwerte überprüfen zu lassen. Habe das Zeug jetzt in Absprache mit meinem Artzt abgesetzt.

Bisoprolol bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololVorhofflimmern4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Gewichtszunahme (8kg in 4 Monaten)
- drastisch verschlechterte Leberwerte (Gamma-GT, GPT, LDH)
Ich kann jedem nur empfehlen, die Leberwerte überprüfen zu lassen.
Habe das Zeug jetzt in Absprache mit meinem Artzt abgesetzt.

Eingetragen am 08.07.2007 als Datensatz 2194
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen

Gewichtszunahme - in 7 Jahren trotz regelmäßiger Bewegung und ca. 4km pro Tag und keiner übermäßigen Kalorienzufuhr 22 kg zugenommen, nächtliches Schwitzen in frühen Morgenstunden, plötzliche Müdigkeit, Oberbauchbeschwerden

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen2500 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme - in 7 Jahren trotz regelmäßiger Bewegung und ca. 4km pro Tag und keiner übermäßigen Kalorienzufuhr 22 kg zugenommen, nächtliches Schwitzen in frühen Morgenstunden, plötzliche Müdigkeit, Oberbauchbeschwerden

Eingetragen am 10.11.2020 als Datensatz 100477
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

BisoHexal für Tachykardie mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Depression, Ohrensausen

Seit Jahren leide ich unter einem hohen Ruhepuls mit bis zu 110 Schlägen. Ich der extrem heißen Zeit dieses Jahr stieg dieser sogar bis 135. Nach zahlreichen Untersuchen am Herz, alles in Ordnung. Somit bekam ich vom Hausarzt gegen die Tachykardie den Betablocker Bisohexal 2,5 verordnet, einmal...

BisoHexal bei Tachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoHexalTachykardie45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Jahren leide ich unter einem hohen Ruhepuls mit bis zu 110 Schlägen. Ich der extrem heißen Zeit dieses Jahr stieg dieser sogar bis 135. Nach zahlreichen Untersuchen am Herz, alles in Ordnung. Somit bekam ich vom Hausarzt gegen die Tachykardie den Betablocker Bisohexal 2,5 verordnet, einmal Abends einzunehmen. Vier Wochen hatte ich extreme Nebenwirkungen: Blutdruckabfall, extreme Müdigkeit. Antriebslosigkeit, schwere Depressionen, Gewichtszunahme, Hautausschlag und Ohrensausen. Herzschlag dafür Top bei ca. 70. Doch die Nebenwirkungen machten mir zu schaffen. Hausarzt meine ich solle mal mit den Verordnungen spielen (nehme seit Jahren auch den Blutdrucksenker Lorzaar 100 1x täglich). Nachdem ich Bisohexal auf 1,25 selbst gesenkt habe, fühle ich mich super wohl. Puls von 65-95, Blutdruck Top. Nur das Ohrensausen links ist noch leicht vorhanden. Fazit: Die Dosierung machts bei Tachykardie. Daher Tip: fangt mit einer niedrigen Dosis an und seht wie die Entwicklung ist. Lieber sanft einsteigen und dann erhöhen als umgekehrt.

Eingetragen am 27.10.2018 als Datensatz 86442
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

BisoHexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen ACE 10mg für Bluthochdruck, Schilddrüsen-OP, Schilddrüsen-OP, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich kämpfe seit Monaten gegen meinen hohen Blutdruck an.Habe mit Bisoprolol 2,5mg begonnen und dann auf 5,0mg gesteigert. Mein Blutdruck blieb gleich, dafür ging mein ständig hoher Puls von 90 auf 70 runter. Mit Ramipril als Kombi zu Bisoprolol hat nicht angeschlagen. Dann mit Rasilez 150 und...

Carmen ACE 10mg bei Bluthochdruck; L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP; Jodid bei Schilddrüsen-OP; Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Carmen ACE 10mgBluthochdruck1 Tage
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP16 Jahre
JodidSchilddrüsen-OP16 Tage
BisoprololBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kämpfe seit Monaten gegen meinen hohen Blutdruck an.Habe mit Bisoprolol 2,5mg begonnen und dann auf 5,0mg gesteigert. Mein Blutdruck blieb gleich, dafür ging mein ständig hoher Puls von 90 auf 70 runter. Mit Ramipril als Kombi zu Bisoprolol hat nicht angeschlagen. Dann mit Rasilez 150 und dann 300 versucht. Auch keinen Erfolg.
Hatte die letzten Tage massive Angstzustände und Blutdruck von 230/115. Mein Arzt gab mir dann Carmen ACE 10mg und siehe da, nach einem Tag Einnahme ging mein Blutdruck auf 120-130/70-80 runter und blieb den Tag über sehr konstant. Nebenwirkungen verspüre ich keine. Hoffe natürlich sehr, daß das bleibt.

Eingetragen am 25.10.2008 als Datensatz 10878
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Carmen ACE 10mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin, Thyroxin, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Tarchykardie

Ich nehme es bei Bedarf wenn mein Puls mal wieder ausser Rand und Band ist. Ich habe das jetzt schon lange dass ich selbst dosiere

Bisoprolol bei Tarchykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololTarchykardie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme es bei Bedarf wenn mein Puls mal wieder ausser Rand und Band ist. Ich habe das jetzt schon lange dass ich selbst dosiere

Eingetragen am 09.04.2020 als Datensatz 96714
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Haarausfall, Juckreiz, Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Herzrasen, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme, Empfindungsstörungen

Haarausfall, extremer Juckreiz, Schweißausbrüche, Taubheit in den Händen, Schlafstörungen, Herzrasen, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarausfall, extremer Juckreiz, Schweißausbrüche, Taubheit in den Händen, Schlafstörungen, Herzrasen, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme

Eingetragen am 21.07.2008 als Datensatz 9113
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrassn

Hatte 1 Jahr keine Probleme. Habe es verschrieben bekommen, wegen Herzrasen und einhergehende Panikattacken. Durfte Metroprolol wegen Asthma nicht nehmen, bekam Bisoprolol 2,5. Hat super geholfen. Bis bor 2 monaten. Bekam starke Atembeschwerden, und kam viel zu Spät auf die Idee dass es von dem...

Bisoprolol bei Herzrassn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrassn12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte 1 Jahr keine Probleme. Habe es verschrieben bekommen, wegen Herzrasen und einhergehende Panikattacken. Durfte Metroprolol wegen Asthma nicht nehmen, bekam Bisoprolol 2,5. Hat super geholfen. Bis bor 2 monaten. Bekam starke Atembeschwerden, und kam viel zu Spät auf die Idee dass es von dem Medikament sein kann..
Im Nachhinein hatte ich viel mehr Nebenwirkungen die ich aber nicht wahr genommen habe. Z.B. Totale Stimmungsschwankungen, tief Depressiv. Müde, unlust auf Verkehr, innere Unruhe bis Suizidgedanken.
Meine Kardiologe fand nichts und meinte damals zu mir: Schaden tut die Tablette ja nicht!
Nun weiss ich mehr!
Mein Arzt hat umgestellt auf ein Medikament welches die Bronchen nicht mitnimmt bei der Wirkung. Mir geht es langsam besser,und ich fühle mich auch wie ausgewechselt .

Eingetragen am 08.11.2020 als Datensatz 100440
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Haarausfall, Müdigkeit, Ohrengeräusche, Juckreiz

Starke Haarausfall, Kopfhautjucken, Müdigkeit, Piepen im Ohr

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Haarausfall, Kopfhautjucken, Müdigkeit, Piepen im Ohr

Eingetragen am 29.10.2007 als Datensatz 4836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen mit Übelkeit, Schwindel, Angstzustände, Panikattacken, Depressive Verstimmungen, Aggressivität, Müdigkeit, Zittern

Im März 2 Std. Gedächtnisverlust. CT Gedächtnistest. KH diverse Tests. Langzeitblutdruck, Lanzeit-EKG, alles im Normbereich. Hatte sehr viel psych. u. körperl. Stress. Ob das der Auslöser war weiß man nicht. Daraufhin vom Arzt seit nunmehr ca. 6 Monaten Bisoprolol wegen hohem Puls meist um die...

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im März 2 Std. Gedächtnisverlust. CT Gedächtnistest. KH diverse Tests. Langzeitblutdruck, Lanzeit-EKG, alles im Normbereich. Hatte sehr viel psych. u. körperl. Stress. Ob das der Auslöser war weiß man nicht. Daraufhin vom Arzt seit nunmehr ca. 6 Monaten Bisoprolol wegen hohem Puls meist um die 100. Laut Arzt besteht die Gefahr eines Schlaganfalls bei so hohem Puls. Der Blutdruck ist eher niedrig. Werte 100/80, 120/70, 110/60 usw. Morgens kurz nach dem Aufstehen ist alles soweit ok. Ca 10/11 Uhr starke Übelkeit, Schwindel, Angstzustände, Panikatacken,(Gefühl ich sterbe jetzt) depressive Verstimmung, Agressivität, Müdigkeit, (könnte immerzu schlafen), Zittern, Angstzustände. Fühle mich sehr sehr schlecht.
Bin weiblich 52 Jahre. Frauenarzt meint könnte auch mit Wechseljahre zu tun haben. Seit dem nehme ich Hormongel, Bisoprolol nun abgesetzt ohne Arztabsprache. Komm mir schon vor wie ein Hypochonter, keiner nimmt mich ernst. Überlege Reha oder Klinikaufenthalt anzustreben.

Eingetragen am 27.12.2015 als Datensatz 70976
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvastatin für Depression, Panikattacken, Angstzustände, Hypertonie, Hypertonie, Cholesterinwerterhöhung mit Schwindel, Muskelschmerzen

Mit der genannten Medikamentengruppe lebe ich seit der Einnahme wieder ziemlich gut. Citalopram kann in den ersten zwei Wochen zu Schwindel führen, sonst hatte ich keine negativen Wahrnehmungen. Bisoprolol vertrage ich hervorragend. Mir der Einnahme von Simvastatin konnte ich anfangs...

Simvastatin bei Cholesterinwerterhöhung; Ramipril bei Hypertonie; Bisoprolol bei Hypertonie; Citalopram-ratiopharm bei Depression, Panikattacken, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinCholesterinwerterhöhung3 Monate
RamiprilHypertonie3 Monate
BisoprololHypertonie3 Jahre
Citalopram-ratiopharmDepression, Panikattacken, Angstzustände3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit der genannten Medikamentengruppe lebe ich seit der Einnahme wieder ziemlich gut.
Citalopram kann in den ersten zwei Wochen zu Schwindel führen, sonst hatte ich keine negativen Wahrnehmungen. Bisoprolol vertrage ich hervorragend. Mir der Einnahme von Simvastatin konnte ich anfangs Muskelschmerzen wahrnehmen. Diese ließen aber nach etwa einer Woche nach. Ramipril läuft einfach so parallel zu Bisoprolol. Bisher keine Nebenwirkungen erkannt.
Durch die Einnahme der Medikamente habe ich meinen Blutdruck ziemlich gut im Griff. Einige Spitzen entstehen immer wieder mal. Ist aber nichts schlimmes. Die Blutfette sind auch besser und meine Angstgefühle und Panikattacken treten nur noch sehr selten auf. Früher, ohne die Einnahme von Citalopram hat man mich mehrmals jährlich ins Krankenhaus gefahren mit verdacht auf Herzinfarkt. Handelte sich dann aber nur um ein Hyperventilieren, bedingt durch die Ängste.

Eingetragen am 08.07.2009 als Datensatz 16728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin, Ramipril, Bisoprolol, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für herzrasen

Das Medikament wurde eingenommen wegen schnellem Herzschlag (Tachikardie) und selten kurze Phasen von Herzrasen, welche apruppt beginnen und wieder aufhören. Manchmal habe ich auch Herzstolpern (supraventrikuläre Extrasystoren). Wöchentliches aufdosieren von 1,25 - 2,5 - 5mg funktionierte...

Bisoprolol bei herzrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprololherzrasen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wurde eingenommen wegen schnellem Herzschlag (Tachikardie) und selten kurze Phasen von Herzrasen, welche apruppt beginnen und wieder aufhören. Manchmal habe ich auch Herzstolpern (supraventrikuläre Extrasystoren).

Wöchentliches aufdosieren von 1,25 - 2,5 - 5mg funktionierte problemlos.

Hauptwirkung ist das Verlangsamen des Herzschlages um ca. 30%, der Blutdruck hat sich weniger reduziert, um ca. 20%. Das Herzstolpern war leider immernoch vereinzelt vorhanden.

Nebenwirkung ist (eigentlich ja die Hauptwirkung) ein verlangsamter Herzumsatz: Man kommt schneller aus der Puste! Anstrengende Tätigkeiten fallen einen spürbar schwerer, was eigentlich klar ist. Keine sonstigen unerwünschten Nebenwirkungen!

Ich kann dieses Medikament gut empfehlen, es tut genau was es soll: Das Herz beruhigen. Deshalb kann ich gut verstehen, dass es ebenfalls bei Angst und Panikatacken helfen kann.

Bei Anwendung bewerte ich nicht sehr gut, weil durch die geringe Halbwertszeit eigentlich 2 EInnahmen am Tag erfolgen müssten.

Eingetragen am 11.02.2020 als Datensatz 95455
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol 5mg für Bluthochdruck mit Antriebslosigkeit, Schwindel, Müdigkeit, Erektionsstörungen

Antriebslosigkeit, erektile Dysfunktion, Schwindel, Müdigkeit im lauf der Zeit schleichend schlecher geworden.

Bisoprolol 5mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprolol 5mgBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Antriebslosigkeit, erektile Dysfunktion, Schwindel, Müdigkeit
im lauf der Zeit schleichend schlecher geworden.

Eingetragen am 08.09.2007 als Datensatz 3567
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für erhöhter Puls

Nehme Bisoprolol n nun seit 4 jahren Es hat meinen zu schnellen Puls auch gut in den Griff bekommen. Nun leide ich aber seit 14 Tagen an einer Mundtrockenheit jedoch mit vorhanden Speichel Meine Ärzte sagen das dies von diesem Medikament kommen würde. Weiterhin leichte atembeschwerden bei...

Bisoprolol bei erhöhter Puls

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprololerhöhter Puls4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Bisoprolol n nun seit 4 jahren
Es hat meinen zu schnellen Puls auch gut in den Griff bekommen.
Nun leide ich aber seit 14 Tagen an einer Mundtrockenheit jedoch mit vorhanden Speichel
Meine Ärzte sagen das dies von diesem Medikament kommen würde.
Weiterhin leichte atembeschwerden bei Bewegung

Eingetragen am 02.11.2020 als Datensatz 100333
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit starkes Träumen, Schlafprobleme, Brustschmerzen, Herzrasen, Übelkeit, Benommenheit

Nehme Bisoprolol nun seit 3 Wochen wegen erhöhten Blutdrucks( 155/105)und zu hohen Pulses (Ruhepuls ca 90).Morgens einmalig 2,5 mg. Schlafe unruhig,wache oft auf und habe ausgeprägte Traumphasen.Tagsüber des öffteren linksseitige leichte Brustschmerzen,die bis in den Arm ausstrahlen.Ab und an...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Bisoprolol nun seit 3 Wochen wegen erhöhten Blutdrucks( 155/105)und zu hohen Pulses (Ruhepuls ca 90).Morgens einmalig 2,5 mg.
Schlafe unruhig,wache oft auf und habe ausgeprägte Traumphasen.Tagsüber des öffteren linksseitige leichte Brustschmerzen,die bis in den Arm ausstrahlen.Ab und an Herzrasen.Leichte Übelkeit,Leberwerte waren jedoch okay,Magespiegelung ohne Befund.
Der Hochdruck lässt sich gut senken,habe jedoch oftmals das Gefühl "leicht neben mir zu stehen".
Ich hoffe,die Nebenwirkungen verschwinden von alleine.

Eingetragen am 29.10.2011 als Datensatz 38630
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck

Ich hatte kurzfristig erhöhten Blutdruck aufgrund von Panikattacken. Habe morgens und abends 1,25 mg eingenommen. nach etwa 25 Tagen habe ich permanentes Rauschen in den Ohren, das Herz schmerzt teilweise. Eigentlich habe ich niedrigen Blutdruck. Habe inzwischen Angstgefühle was meine...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte kurzfristig erhöhten Blutdruck aufgrund von Panikattacken. Habe morgens und abends 1,25 mg eingenommen. nach etwa 25 Tagen habe ich permanentes Rauschen in den Ohren, das Herz schmerzt teilweise.
Eigentlich habe ich niedrigen Blutdruck. Habe inzwischen Angstgefühle was meine Herzleistung angeht.Kopfschmerzen habe ich auch. Das Herz hüpft, das kannte ich vorher nie.
Werde das Medikament wieder absetzen. Fühle mich inzwischen mit diesem Medikament krank, was vorher nie der Fall bezüglich meines Herzens war.

Eingetragen am 28.04.2020 als Datensatz 97061
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen

Ich bin 20 Jahre alt und nehme Betablocker seit meinem 16. Lebensjahr, aufgrund einer Tachykardie (Ruhepuls von 140 bpm) und einer Herzrythmusstörrung. Seit dem ich dir Medikamente nehme habe ich 15 - 20 Kilo zu genommen in den letzten 4 Jahren. Ich habe täglich (!!) Kreislauf Probleme...

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 20 Jahre alt und nehme Betablocker seit meinem 16. Lebensjahr, aufgrund einer Tachykardie (Ruhepuls von 140 bpm) und einer Herzrythmusstörrung.

Seit dem ich dir Medikamente nehme habe ich 15 - 20 Kilo zu genommen in den letzten 4 Jahren. Ich habe täglich (!!) Kreislauf Probleme (Schwindel, Tachykard, Hopytonie und Schweißausbrüche). Mit den Betablockern liegt mein Puls zwischen 90 und 110 bpm und mein Blutdruck um die 100/60.

Eingetragen am 11.03.2020 als Datensatz 96214
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Bisoprolol

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von connie
connie
Benutzerbild von moppelich
moppelich
Benutzerbild von LoBl
LoBl

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 869 Benutzer zu Bisoprolol

[]