innere Unruhe

Wir haben 97 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung innere Unruhe.

Prozentualer Anteil 78%22%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg7185
Durchschnittliches Alter in Jahren3940
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,3726,26

Die Nebenwirkung innere Unruhe trat bei folgenden Medikamenten auf

Ciatyl-Z (1/5)
20%
Moxifloxacin (1/24)
4%
Amoxiclav (1/48)
2%
Voltaren Gel (1/54)
1%
Abilify (7/390)
1%
Efexor (1/59)
1%
Paroxat (2/128)
1%
Zeldox (2/144)
1%
Fluanxol (1/76)
1%
Euthyrox (2/169)
1%
Johanniskraut (1/94)
1%
Aspirin Complex (1/95)
1%
Prednisolon (6/572)
1%
Methadon (1/104)
0%
Sertralin (4/636)
0%
L-Thyroxin (3/525)
0%
Cipralex (6/1057)
0%
Medikinet (1/186)
0%
Citalopram (7/1440)
0%
Lamotrigin (1/259)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 63 Medikamente mit innere Unruhe

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Ciatyl-Z

 

Wirkungslosigkeit, Gewichtszunahme, Müdigkeit, innere Unruhe, Zungen-Schlund-Krämpfe bei Ciatyl für Borderline-Störung, psychotische Anteile

Zyprexa: Wirkung keine. Nebenwirkung: Gewichtszunahme, Müdigkeit. Zeldox: Wirkung keine. Nebenwirkung: Müdigkeit, innere Unruhe. Ciatyl: Wirkung keine. Nebenwirkung: Müdigkeit, Zungen- Schlundkrämpfe. Fluanxol: Wirkung keine. Nebenwirkungen keine.

Zyprexa bei Borderline-Störung, psychotische Anteile; Zeldox bei Borderline-Störung, psychotische Anteile; Ciatyl bei Borderline-Störung, psychotische Anteile; Fluanxol bei Borderline-Störung, psyotische Anteile

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZyprexaBorderline-Störung, psychotische Anteile4 Wochen
ZeldoxBorderline-Störung, psychotische Anteile7 Tage
CiatylBorderline-Störung, psychotische Anteile2 Wochen
FluanxolBorderline-Störung, psyotische Anteile28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zyprexa: Wirkung keine. Nebenwirkung: Gewichtszunahme, Müdigkeit.

Zeldox: Wirkung keine. Nebenwirkung: Müdigkeit, innere Unruhe.

Ciatyl: Wirkung keine. Nebenwirkung: Müdigkeit, Zungen- Schlundkrämpfe.

Fluanxol: Wirkung keine. Nebenwirkungen keine.

Eingetragen am  als Datensatz 25900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zyprexa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Zeldox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ciatyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Fluanxol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin, Ziprasidon, Zuclopenthixol, Flupentixol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Moxifloxacin

 

Wadenkrämpfe, innere Unruhe, Schwäche der Muskulatur bei Moxifloxacin für lungenentzündung

Extreme Nebenwirkungen! Moxifloxacin auf keinen Fall einnehmen!!! Hier handelt es sich um ein RESERVE-Antibiotikum. Leider wissen viele Ärzte zu wenig darüber und verschreiben dieses Medikament leichtfertig. Ich bin ca. 40 und mit den Nebenwirkungen habe ich mich nach der 10-tägigen Einnahme,...

Moxifloxacin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Moxifloxacinlungenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Nebenwirkungen! Moxifloxacin auf keinen Fall einnehmen!!! Hier handelt es sich um ein RESERVE-Antibiotikum. Leider wissen viele Ärzte zu wenig darüber und verschreiben dieses Medikament leichtfertig. Ich bin ca. 40 und mit den Nebenwirkungen habe ich mich nach der 10-tägigen Einnahme, also ca. am 12. Tag, wie eine 90-jährige gefühlt. Bsp.: Ich war vom Autofahren (Arzttermin-Wohnung 1km) trotz Servolenkung außer Atem und musste erst mal 15 Min oder länger im Auto pausieren, bevor ich mich auf den Weg vom Auto in die Wohnung ca. 30 Stufen gemacht habe. Und jetzt ganz langsam, 5 Stufen - Pause - usw. Einfach erschreckend! Vor der Erkältung habe ich zwei Stufen auf einmal genommen; Treppensteigen kein Problem. Die Nebenwirkungen s.u. waren mindestens 1/2 Jahr sehr extrem und sind nach fast einem Jahr noch nicht komplett verschwunden. Es gibt zahlreiche Berichte über Flurchinolone. Wer seine Gesundheit nicht aufs Spiel setzen will, sollte sich vor der Einnahme mit den Nebenwirkungen auseinander setzen. Nach der Einnahme kann es zu spät sein!!!

Eingetragen am  als Datensatz 82086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Moxifloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Amoxiclav

 

Kopfschmerzen, innere Unruhe, Ängste, Wut bei Amoxiclav für Zahnentzündung

Direkt nach der ersten Einnahme traten Kopfschmerzen, Herzklopfen, stark erhöhte Reizbarkeit und Wutanfälle auf. Ebenso fühlte ich mich hochemotional und weinerlich. Das ist mir stark aufgefallen, denn ich bin ein eher unemotionaler Mensch, der sich normalerweise nicht so schnell aus dem...

Amoxiclav bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiclavZahnentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Direkt nach der ersten Einnahme traten Kopfschmerzen, Herzklopfen, stark erhöhte Reizbarkeit und Wutanfälle auf. Ebenso fühlte ich mich hochemotional und weinerlich. Das ist mir stark aufgefallen, denn ich bin ein eher unemotionaler Mensch, der sich normalerweise nicht so schnell aus dem Gleichgewicht bringen lässt.

Weiterhin verschlechterte sich mein Allgemeinbefinden und ich fühlte mich einfach krank, etwa wie bei einem grippalen Infekt mit höherem Fieber. Schlapp, abgeschlagen, unruhig.

Nachts wachte ich mit Ängstlichkeit und Sorgen auf, obwohl eigentlich alles im Lot ist. Dieses bedrückte Gefühl hat sich im Laufe der Einnahme fortgetragen.

Die Reizbarkeit ist im Laufe der Einnahme zurückgegangen, Kopfschmerzen, innere Unruhe und Bedrücktheit sind geblieben. Dennoch nehme ich das Medikament weiter, da ich die Nebenwirkungen so wie sie sich eingependelt haben tolerieren kann.

Eingetragen am  als Datensatz 83693
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxiclav
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Voltaren Gel

 

innere Unruhe, Schüttelfrost, Kälte, Unverträglichkeitsreaktion bei Voltaren Gel für Schmerzen (Gelenk)

Ich hatte Schmerzen in der Schulter bis zum Schulterblatt. Hab mir dann auch Voltaren Gel drauf geschmiert. Das war vorgestern Abend nach dem Duschen. Am nächsten Tag bin ich mit innerer Unruhe aufgewacht, hab mir aber noch nichts bei gedacht. Hab dann geduscht mich wieder eingecremt und für die...

Voltaren Gel bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Voltaren GelSchmerzen (Gelenk)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte Schmerzen in der Schulter bis zum Schulterblatt. Hab mir dann auch Voltaren Gel drauf geschmiert. Das war vorgestern Abend nach dem Duschen. Am nächsten Tag bin ich mit innerer Unruhe aufgewacht, hab mir aber noch nichts bei gedacht. Hab dann geduscht mich wieder eingecremt und für die Arbeit fertig gemacht. Die innere Unruhe blieb. Es wurde dann schlimmer. Ich hatte leichten Schüttelfrost (bei über 30 Grad Hitze), meine Zehen waren leicht blau und im allgemeinen war ich sehr kalt und hab halt gefroren und Hunger hatte ich auch nicht. Hatte vermehrt Stuhl- und Harndrang an dem Tag und mein Rücken tat extrem weh, bis zum Steiß. Kannte ich so nicht. Aber konnte immer noch keinen Zusammenhang mit dem Voltaren Gel erkennen. Als ich dann zu hause war, habe ich dann erst mal festgestellt, dass mein Rücken total heiß ist und es brannte wie Feuer. Das Gel hat sich über den ganzen Rücken ausgebreitet, der total überempfindlich auf Berührung reagiert hat. Nachdem ich mich dann unter die Dusche gequält habe und intensiv Schulter und Schulterblatt abgeseift hatte und dann noch kühles Wasser eine ganze Weile drüber laufen lassen habe konnte ich doch tatsächlich eine Besserung feststellen. Das kühle Duschen habe noch ein paar Mal gemacht, auch mitten in der Nacht, weil mein Rücken durch Schwitzen wieder so höllisch gebrannt hat und ich dadurch wach geworden bin. Zum Glück ist heute nun ist alle wieder in Ordnung. Eigentlich hätte ich einen Arzt aufsuchen müssen, was ich jedoch nicht gemacht habe. Sehr leichtsinnig von mir, denn das grenzte schon an einen anaphylaktischen Schock, wenns nicht sogar schon einer war. Werde dieses Zeug auch nicht nochmal nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 78078
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Voltaren Gel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenacl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Abilify

 

Unruhe, Appetitlosigkeit, innere Unruhe bei Abilify für Psychose, Dissoziative Störung, Depersonalisation

Absolute unaushaltbare Unruhe. Habe etwa 4 Stunden pro Nacht geschlafen und sobald ich aufgestanden bin war die Unruhe so schlimm, dass ich einfach laufen gegangen bin. Laufen ging nicht, musste sprinten. Habe etwa 7 Tage nur im gehen essen können. Also alles in allem komplette innere und...

Abilify bei Psychose, Dissoziative Störung, Depersonalisation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose, Dissoziative Störung, Depersonalisation10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absolute unaushaltbare Unruhe. Habe etwa 4 Stunden pro Nacht geschlafen und sobald ich aufgestanden bin war die Unruhe so schlimm, dass ich einfach laufen gegangen bin. Laufen ging nicht, musste sprinten. Habe etwa 7 Tage nur im gehen essen können. Also alles in allem komplette innere und Sitzunruhe.
(Vielleicht hätte es mit einer Mikrodosis bei mir besser geklappt, wirkt ja bei jedem Menschen anders. Nur weil es bei mir nicht funktioniert hat, heißt es nicht, dass es bei dir nicht funktioniert)

Eingetragen am  als Datensatz 84997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen, Zittern, Heißhunger, innere Unruhe, Verdauungsbeschwerden, Motorikstörungen bei Abilify für maniforme Episode mit psychotichen Elementen

nebenwirkungen wie zittern (motorisch) gestörter Nachtschlaf sehr belastend. ich bin nicht schizophren auch wenn verdacht war daher vielleicht ärztliches anraten.

Abilify bei maniforme Episode mit psychotichen Elementen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifymaniforme Episode mit psychotichen Elementen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nebenwirkungen wie zittern (motorisch) gestörter Nachtschlaf sehr belastend. ich bin nicht schizophren auch wenn verdacht war daher vielleicht ärztliches anraten.

Eingetragen am  als Datensatz 83195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Abilify

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Efexor

 

Schwindel, vermehrtes Schwitzen, innere Unruhe, Nervosität, Kopfschmerzen, Panikattacken, Schlafstörungen, Alpträume bei efexor für Depression, Angststörungen

nehme jetzt efexor er 150 seit august 09.da ich über 12 jahre an angst und panikattacken gelitten habe,und nach zahllosen arzt- und spezialistenbesuche keine diagnose über meine krankheit erhielt,fiel ich im frühjahr 09 in eine schwere depression.ein 6-monatiger klinikaufenthalt war die folge...

efexor bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
efexorDepression, Angststörungen10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme jetzt efexor er 150 seit august 09.da ich über 12 jahre an angst und panikattacken gelitten habe,und nach zahllosen arzt- und spezialistenbesuche keine diagnose über meine krankheit erhielt,fiel ich im frühjahr 09 in eine schwere depression.ein 6-monatiger klinikaufenthalt war die folge davon.
nach 2 fehlversuchen mit anderen antidepressivum bekam ich schliesslich efexor er.
anfangsdosis 75 mg.
die ersten zwei wochen waren sehr hart.
nebenwirkungen
-starker schwindel
-unwohlsein
-starkes schwitzen auch bei ruhe
-innere unruhe und nervosität
-kopfschmerzen
-panikattacken
-schlafstörungen und alpträume

doch mein bemühen und durchhaltewille wurde belohnt..:-)
in der 3.woche klangen die nebenwirkungen ab und meine stimmung verbesserte sich von tag zu tag.
die depression nahm stark ab doch die pannikattacken verschwanden nicht vollständig.
meine psychiaterin in der klinik erhöhte die dosis auf 150mg und schlussendlich auf 300mg die ich jetzt seit 8 monaten einnehme.
fazit; jetzt kann ich ein sorgenfreies und (ganz wichtig!) angstfreies leben führen und fühle mich als \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"normaler\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" mensch.geniesse jeden tag mit meiner freundin und dem motorrad.
und noch etwas ganz wichtiges..!!
-ich habe seit beginn der efexor-therapie gänzlich auf alkohol verzichtet..!!
-auch keine gewichtszunahme festgestellt,obwohl ich wieder sehr gerne und viel esse.

ergebniss meiner persöhnlichen erfahrung;
ein sehr empfehlenswertes medikament aus schweizer produktion

lieber gruss an alle leidensgenossen
corsin meyer

Eingetragen am  als Datensatz 25430
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

efexor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Paroxat

 

Nervosität, innere Unruhe, Gereiztheit, Panikattacken, Kribbeln, Schweißausbrüche, Weinerlichkeit, Halstrockenheit bei Paroxat für Angststörungen, Panikattacken

Anfängliche Begleiterscheinungen: Starke Nervosität, innere Unruhe, Gereiztheit, Panikattacken, Schweißausbrüche, Kribbeln im Körper, trockene Kehle, Weinen

Paroxat bei Angststörungen, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörungen, Panikattacken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfängliche Begleiterscheinungen: Starke Nervosität, innere Unruhe, Gereiztheit, Panikattacken, Schweißausbrüche, Kribbeln im Körper, trockene Kehle, Weinen

Eingetragen am  als Datensatz 25764
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

innere Unruhe, Zittern, Einschlafstörungen, Appetitlosigkeit bei Paroxat für Generalisierte Angststörungen

Da ich schon seit einigen Jahren Paroxat 30mg einnehme, kann ich sehr sicher sagen, dass es tatsächlich Nebenwirkungen gibt, die wie folgt, bei mir auftreten. Innere Unruhe, unwillkürliches Zittern der Beine, Einschlafstörungen und Appetittlosigkeit.

Paroxat bei Generalisierte Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatGeneralisierte Angststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich schon seit einigen Jahren Paroxat 30mg einnehme, kann ich sehr sicher sagen, dass es tatsächlich Nebenwirkungen gibt, die wie folgt, bei mir auftreten.

Innere Unruhe, unwillkürliches Zittern der Beine, Einschlafstörungen und Appetittlosigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 27787
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Zeldox

 

innere Unruhe, Müdigkeit bei Zeldox für Borderline-Störung, psychotische Anteile

Wirkung keine. Nebenwirkung: Müdigkeit, starke innere Unruhe.

Zeldox bei Borderline-Störung, psychotische Anteile

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZeldoxBorderline-Störung, psychotische Anteile5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung keine. Nebenwirkung: Müdigkeit, starke innere Unruhe.

Eingetragen am  als Datensatz 32452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zeldox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ziprasidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Euthyrox

 

Sehstörungen, extreme Müdigkeit, starker Juckreiz, Hauttrockenheit, Pickel, innere Unruhe, Gewichtszunahme, Haarausfall, Antriebslosigkeit, depressive Verstimmung, Konzentrationsschwäche bei Euthyrox für Hashimoto

Meine Nebenwirkungen seit der Einnahme von Euthyrox: Komplett benebelt im Kopf, starke Sehstörungen, extreme Müdigkeit, starker Juckreiz der Haut, Hauttrockenheit, Pickel im ganzen Gesicht, Gewichtszunahme, Haarausfall, depressive Grundstimmung, innere Unruhe, Konzentrationsschwäche,...

Euthyrox bei Hashimoto

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxHashimoto2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Nebenwirkungen seit der Einnahme von Euthyrox: Komplett benebelt im Kopf, starke Sehstörungen, extreme Müdigkeit, starker Juckreiz der Haut, Hauttrockenheit, Pickel im ganzen Gesicht, Gewichtszunahme, Haarausfall, depressive Grundstimmung, innere Unruhe, Konzentrationsschwäche, Antriebslosigkeit. Ich dachte das wäre halt die Erkrankung der Schilddrüse, aber ich wurde auf ein anderes Präparat (Thyrex) umgestellt und all das ist seitdem weg...

Eingetragen am  als Datensatz 79211
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Schwindel, Kopfschmerzen, innere Unruhe, Schlafstörungen bei Euthyrox für Schilddrüsenunter

Vor 2 Jahre nahm ich innerhalb von 2 Wochen 12kg zu. Neben der Gewichtszunahme traten oft Schwindelgefühle, starke Kopfschmerzen sowie innere Unruhe auf. Mein Arzt diagnostizierte eine Schilddrüsenunterfunktion. Habe innerhalb der letzen 2 Jahre, obwohl ich mich gesund ernähre und 3 mal...

Euthyrox bei Schilddrüsenunter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxSchilddrüsenunter720 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 2 Jahre nahm ich innerhalb von 2 Wochen 12kg zu. Neben der Gewichtszunahme traten oft Schwindelgefühle, starke Kopfschmerzen sowie innere Unruhe auf. Mein Arzt diagnostizierte eine Schilddrüsenunterfunktion. Habe innerhalb der letzen 2 Jahre, obwohl ich mich gesund ernähre und 3 mal wöchentlich Sport mache, weitere 8kg zugenommen. Ich wache nachts oft auf, schlafe schlecht ein und bin oft sehr launisch.

Eingetragen am  als Datensatz 77282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Johanniskraut

 

innere Unruhe, Durchfall, Herzklopfen bei Johanniskraut für Depressive Verstimmung

Habe die erste Tablette abends genommen. Hatte daraufhin die ganze Nacht Bauchkrämpfe, Durchfall, Herzklopfen und extreme innere Unruhe. Meine Verstimmung hat sich verschlimmert. Habe danach das Johanniskraut nicht weiter eingenommen und nach 2 Tagen war wieder alles wie vor der Einnahme.

Johanniskraut bei Depressive Verstimmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressive Verstimmung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die erste Tablette abends genommen. Hatte daraufhin die ganze Nacht Bauchkrämpfe, Durchfall, Herzklopfen und extreme innere Unruhe. Meine Verstimmung hat sich verschlimmert. Habe danach das Johanniskraut nicht weiter eingenommen und nach 2 Tagen war wieder alles wie vor der Einnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 81109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Aspirin Complex

 

Zittern, Herzrasen, Schweißausbrüche, innere Unruhe, Ohrenklingeln bei Aspirin Complex für erkältung

Nach der Einnahme am Abend, wurde ich gegen 1 Uhr durch Herzrasen, Schweißausbrüche, Zittern, Ohrenrauschen und innerliche Unruhe wach. Erst gegen 5 Uhr schwächte sich der Zustand ab. Ich war kurz davor den Notarzt zu rufen. Möchte so einen Zustand nicht wieder erleben und kann von dem...

Aspirin Complex bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin Complexerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme am Abend, wurde ich gegen 1 Uhr durch Herzrasen, Schweißausbrüche, Zittern, Ohrenrauschen und innerliche Unruhe wach. Erst gegen 5 Uhr schwächte sich der Zustand ab.
Ich war kurz davor den Notarzt zu rufen.
Möchte so einen Zustand nicht wieder erleben und kann von dem Medikament nur abraten.

Eingetragen am  als Datensatz 82375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aspirin Complex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Pseudoephedrin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Prednisolon

 

Hitzewallung, starker Schwindel, Pulsanstieg, innere Unruhe, Angstgefühl, Panikattacken, Kreislaufprobleme bei Prednisolon für Tinnitus, Schwindel, Höhrsturz

Mehr Nebenwirkungen als es überhaupt gewirkt hat.Angefangen mit 100 mg, da wurde es noch gut vertagen.Habe mich sehr fit gefühlt, bis auf den verstärkten Schwindel.Beim Ausschleichen des Medikaments fing es dann an.Hitzewallungen ohne Ende, ein Ruhepuls von 120, was sehr unangenhem war.Dazu...

Prednisolon bei Tinnitus, Schwindel, Höhrsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTinnitus, Schwindel, Höhrsturz11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mehr Nebenwirkungen als es überhaupt gewirkt hat.Angefangen mit 100 mg, da wurde es noch gut vertagen.Habe mich sehr fit gefühlt, bis auf den verstärkten Schwindel.Beim Ausschleichen des Medikaments fing es dann an.Hitzewallungen ohne Ende, ein Ruhepuls von 120, was sehr unangenhem war.Dazu innere Unruhe,Angstzustände und Panikattacken.Auch sehr starke Kreislaufprobleme.Eine Woche mach Absetzen immer noch viel zu schnellen Puls, total nervig.Wenn möglich Finger weg davon!

Eingetragen am  als Datensatz 78286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

innere Unruhe, Antriebslosigkeit, Agressivität, Depressivität, Konzentrationsprobleme bei Prednisolon für Colitis ulcerosa

Innere Unruhe bei gleichzeitiger Antriebslosigkeit. Aggressiv und ungeduldig. Unkonzentriert und Depressiv.

Prednisolon bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Innere Unruhe bei gleichzeitiger Antriebslosigkeit. Aggressiv und ungeduldig. Unkonzentriert und Depressiv.

Eingetragen am  als Datensatz 81217
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Methadon

 

Kaltschweiss, innere Unruhe, Schlafstörungen bei Methadon für Depression, Müdigkeit, innere Unruhe, Muskelschmerzen, Schwitzen

Seit ca 2 Jahren fang ich an mit dem Methadon, nahm aber gleichzeitig Heroin sodass ich mit meiner Tagesdosis Meth. stets steigen musste. Vor 3 Monaten dann beendete ich meinen Heroinkonsum und nahm nur noch das Methadon. In dieser Zeit baute ich jede Woche eine Pille ab was ich jetzt bereue weil...

Methadon bei Depression, Müdigkeit, innere Unruhe, Muskelschmerzen, Schwitzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonDepression, Müdigkeit, innere Unruhe, Muskelschmerzen, Schwitzen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca 2 Jahren fang ich an mit dem Methadon, nahm aber gleichzeitig Heroin sodass ich mit meiner Tagesdosis Meth. stets steigen musste. Vor 3 Monaten dann beendete ich meinen Heroinkonsum und nahm nur noch das Methadon. In dieser Zeit baute ich jede Woche eine Pille ab was ich jetzt bereue weil es zu schnell war. Seit 5 Tagen nehme ich jetzt nichts mehr habe aber noch Nebenwirkungen wie Kalter Schweiss und die stetige innere Unruhe und Schlafstoerungen. Ich hoffe dass das alles gleich aufhoert weil ich es unangenehm finde ueberall zu schwitzen.

Eingetragen am  als Datensatz 30553
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Sertralin

 

Schlafstörungen, Sodbrennen, Zähneknirschen, innere Unruhe, Spannungsgefühl, Schweißausbrüche bei Sertralin für Depressionen, Züge von Narzistischen Persönlichkeitsstörung

-Schlafstörungen -Magenprobleme ( Sodbrennen ) - Starke Schweißausbrüche bei minimaler körperlicher Aktivität. Ich nehme das Medikament seit knapp 6-7 Monaten und muss sagen das ich in der Ersten Woche einen ähnlichen Rauschzustand verspürt habe wie bei leichten Amphetamin oder ähnlich...

Sertralin bei Depressionen, Züge von Narzistischen Persönlichkeitsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepressionen, Züge von Narzistischen Persönlichkeitsstörung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Schlafstörungen
-Magenprobleme ( Sodbrennen )
- Starke Schweißausbrüche bei minimaler körperlicher Aktivität.


Ich nehme das Medikament seit knapp 6-7 Monaten und muss sagen das ich in der Ersten Woche einen ähnlichen Rauschzustand verspürt habe wie bei leichten Amphetamin oder ähnlich wie bei Ritalin.
Nach dem abklingen der durchaus positiven Nebeneffekten ist natürlich alles negative übrig geblieben.
- Ich Schwitze bei den kleinsten Tätigkeiten und habe starke Probleme beim ein und durchschlafen.
- Ansonsten hab ich durchgehend Sodbrennen, was ich mit zusätzlichen Pillen ( Pantoprazol ) einigermaßen gut in den Griff bekomme.
-Auch wenn sich die Innere Unruhe und Spannungszustände auch sehr gut auf mein Krankheitsbild passen dürften, habe ich das Gefühl das diese mit der besagten Medikation ein Stück weit verschlechtert hat

Eingetragen am  als Datensatz 79063
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schlafprobleme, innere Unruhe, Schwindel, starkes Schwitzen, Müdigkeit bei Sertralin für Depression

Wirkung nach ungefähr 3 Wochen Anfänglich Schlafprobleme wegen innerer Unruhe, außerdem Schwindelgefühle, übermäßiges Schwitzen, Gähnen und Müdigkeit haben später nachgelassen. Nun noch gelegentlich unruhig, selten Schlafprobleme, oft Nachtschweiß.

Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung nach ungefähr 3 Wochen

Anfänglich Schlafprobleme wegen innerer Unruhe, außerdem Schwindelgefühle, übermäßiges Schwitzen, Gähnen und Müdigkeit haben später nachgelassen.
Nun noch gelegentlich unruhig, selten Schlafprobleme, oft Nachtschweiß.

Eingetragen am  als Datensatz 78291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sertralin

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei L-Thyroxin

 

innere Unruhe, Erschöpfung, Halsenge bei L-Thyroxin 50 für Abgeschlagenheit, Unruhe

Ich nehme seit etwa 2 Monaten L-Thyroxin 50 Tabletten, 1 x täglich vor dem Frühstück. Zwar hat man mir aufgrund einer Schilddrüsenuntersuchung Knoten in der Schilddrüse bestätigt, hatte aber außer innere Unruhe und Schlaflosigkeit keine besonders Symtome einer Erkrankung. Jetzt nach 2 Monatiger...

L-Thyroxin 50 bei Abgeschlagenheit, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin 50Abgeschlagenheit, Unruhe2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit etwa 2 Monaten L-Thyroxin 50 Tabletten, 1 x täglich vor dem Frühstück. Zwar hat man mir aufgrund einer Schilddrüsenuntersuchung Knoten in der Schilddrüse bestätigt, hatte aber außer innere Unruhe und Schlaflosigkeit keine besonders Symtome einer Erkrankung. Jetzt nach 2 Monatiger Einnahme des Medikamentes habe ich die sog. "Kloß"-Gefühle im Halsbereich und noch mehr Unruhe. Manchmal richtige Erschöpfungszustände. Ich weiß jetzt nicht ob ich die Tabletten weiter einnehmen soll oder nicht. Aufgrund einer Kontroll-Blutuntersuchung bei meinem Hausarzt, hat mir dieser die Einnahme des Medikamentes weiterhin empfohlen bzw. nahegelegt.

Eingetragen am  als Datensatz 28619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin 50
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wadenkrämpfe, innere Unruhe bei L-Thyroxin für Starke Wadenkrämpfe auf Beiden waden und innere Unruhe

Ich habe die Tabletten von meiner Frauenärztin bekommen und nehme die seit 6 Tagen eines Nachts wachte ich auf und hatte erst an der andere Wade Krämpfe und dann an beide .... es war kaum auszuhalten ...ich dachte nicht das es die Nebenwirkungen sind des wegen bin ich ins Krankenhaus gegangen...

L-Thyroxin bei Starke Wadenkrämpfe auf Beiden waden und innere Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinStarke Wadenkrämpfe auf Beiden waden und innere Unruhe6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Tabletten von meiner Frauenärztin bekommen und nehme die seit 6 Tagen eines Nachts wachte ich auf und hatte erst an der andere Wade Krämpfe und dann an beide .... es war kaum auszuhalten ...ich dachte nicht das es die Nebenwirkungen sind des wegen bin ich ins Krankenhaus gegangen da habe ich entdeckt das ich so ne plötzliche innere Unruhe hatte und egal wie sehr ich unruhig war das es schlimmer wird ...danach war alles okay außer jetzt ich habe die leichte Kontrolle zu meinem linken Knie verloren und habe das Gefühl es fängt jetzt auch im Arm an ...bitte aufpassen ...nicht zum empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 78438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für L-Thyroxin

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Cipralex

 

Ängste, Depressionen, innere Unruhe bei Cipralex 10 mg für Depression, Angststörungen

Cipralex nehme ich schon seit 3 Jahren. Meine Depressionen sind davon besser geworden, meine Angsstörung (v.a. somatisch) jedoch kaum bis gar nicht. Habe schon soviel ausprobiert um die Somatisierungsprobleme in den Griff zu bekommen, aber nichts hat gewirkt. Seit ich Seroquel nehme geht es mir...

Seroquel Prolong 50 mg bei Depression, Angststörungen; Cipralex 10 mg bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquel Prolong 50 mgDepression, Angststörungen10 Tage
Cipralex 10 mgDepression, Angststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cipralex nehme ich schon seit 3 Jahren. Meine Depressionen sind davon besser geworden, meine Angsstörung (v.a. somatisch) jedoch kaum bis gar nicht. Habe schon soviel ausprobiert um die Somatisierungsprobleme in den Griff zu bekommen, aber nichts hat gewirkt. Seit ich Seroquel nehme geht es mir wirklich besser. Habe mehr Antrieb, bin fröhlicher, kann entspannen und fühle mich eingermaßen normal. Am Anfang der Einnahme hatte ich eine Verstärkung meiner Ängste und Depressionen. Dann folgte eine starke Antriebssteigerung mit innerer Unruhe und nun gehen die NW weg und es stellt sich eine angenehme Wirkung ein. Wenn alle NW weggehen wird eine Erhöhung bis auf 150 mg erwogen um evtl. Cipralex zu reduzieren oder wegzulassen.

Eingetragen am  als Datensatz 30765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel Prolong 50 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cipralex 10 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

innere Unruhe bei Cipralex für starke innere Unruhe

Hallo, ich nehme seit September 2010 Cipralex gegen Depressionen, Angst,Panik,Innere Unruhe.Ich stelle auch eine Wirkung nach 3 wochen fest und nehme das Cipralex jetzt 2 Monate, die depressiven Gefühle sind weniger geworden und die Angst-und Panikattacken seltener und nicht mehr so stark wie...

Cipralex bei starke innere Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipralexstarke innere Unruhe2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich nehme seit September 2010 Cipralex gegen Depressionen, Angst,Panik,Innere Unruhe.Ich stelle auch eine Wirkung nach 3 wochen fest und nehme das Cipralex jetzt 2 Monate, die depressiven Gefühle sind weniger geworden und die Angst-und Panikattacken seltener und nicht mehr so stark wie früher.Ich kann auch besser durchschlafen und habe mehr Appetit als früher!Ich kann schon wieder besser am Leben teilnehmen.Nur die innere Unruhe, dieses Gefühl, am Liebsten nur noch Laufen zu wollen und ständig aufspringen zu wollen ,ist einfach nicht weggegangen.Ich habe schon an Sport treiben und Entspannungsübungen zusätzlich gedacht?Hat jemand ähnliche Erfahrungen?Geht das irgendwann weg?Muß ich noch die Dosis erhöhen(nehme jetzt 10 mg prop Tag).?Ich mache zusätzlich noch eine Psychotherapie , die mir auch etwas im Bewältigen der Situation hilft!

Danke für die Antworten!

Eingetragen am  als Datensatz 30118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cipralex

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Medikinet

 

Appetitlosigkeit, Blutdruckanstieg, Pulssteigerung, innere Unruhe bei Medikinet für ADH-Syndrom

Ich nehme das Medikament eigentlich schon etwas länger. Nebenwirkungen wie Appetitlosigkeit, hoher Blutdruck/ Puls und gelegentlich innere Unruhe kenne ich nur zu gut. Meiner Meinung nach hat die Wirkung mit der Zeit nachgelassen (habe auch zwischendurch kleinerer Einnahmepausen gemacht). Auch...

Medikinet bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedikinetADH-Syndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament eigentlich schon etwas länger. Nebenwirkungen wie Appetitlosigkeit, hoher Blutdruck/ Puls und gelegentlich innere Unruhe kenne ich nur zu gut. Meiner Meinung nach hat die Wirkung mit der Zeit nachgelassen (habe auch zwischendurch kleinerer Einnahmepausen gemacht). Auch wenn es bei mir nicht immer so gut wirkt, würde ich es trotzdem weiterempfehlen. Die Nebenwirkungen lassen sich eindämmen durch einen geregelten Tagesablauf und Medikamenteneinnahme nach der Hauptmahlzeit. Die Medikamente wirken bei mir zischen 3 bis 4 Stunden, demnach lässt sich die Hauptmahlzeitregel gut einbauen ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 25436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Medikinet
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Citalopram

 

innere Unruhe, Nervosität, Schlafstörungen bei Citalopram für Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen, Antriebsstörungen

Citalopram erbrachte bei mir leider keine Wirkung. Ich kann mir gut vorstellen, dass es bei leichten depressiven Episoden hilft, aber bei tiefsitzenden, seit Jahren verschleppten Angststörungen, Verlustängsten, Sozialer Isolation und heftigen Depressionen nicht. Es hilft gegen...

Citalopram bei Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Angststörungen, Schlafstörungen, Antriebsstörungen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram erbrachte bei mir leider keine Wirkung. Ich kann mir gut vorstellen, dass es bei leichten depressiven Episoden hilft, aber bei tiefsitzenden, seit Jahren verschleppten Angststörungen, Verlustängsten, Sozialer Isolation und heftigen Depressionen nicht.

Es hilft gegen Antriebslosigkeit, bei 40 mg / Tag war ich extrem unruhig, total aufgedreht und gedanklich hellwach. Das wurde aber zur Nacht nicht weniger, weshalb ich extreme Schlafstörungen bekam, bis mein Körper irgendwann so ausgelaugt war, dass wir Citalopram wieder absetzen mussten. Eine Stimmungsaufhellende Wirkung konnte ich nicht feststellen. Zugenommen habe ich 2 Kilo.

Eingetragen am  als Datensatz 25393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Engegefühl im Brustkorb, Zittern der Hände, innere Unruhe, niedriger Blutdruck, Vergesslichkeit, Schlafstörung bei Citalopram für Angst- und Panikattacken

Dieses Medikament empfehle ich niemanden ! Klar muss man dazu sagen das jeder unterschiedlich auf Medikamente reagiert. Meine Symptome haben sich um das 10 fache verschlechtert mit diesem Medikament ging es mir noch schlechter wie davor : extreme Panik, Schlafstörungen, sehr starke Kopfschmerzen...

Citalopram bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngst- und Panikattacken5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Medikament empfehle ich niemanden ! Klar muss man dazu sagen das jeder unterschiedlich auf Medikamente reagiert. Meine Symptome haben sich um das 10 fache verschlechtert mit diesem Medikament ging es mir noch schlechter wie davor : extreme Panik, Schlafstörungen, sehr starke Kopfschmerzen fast nicht auszuhalten ,tagsüber sehr schläfrig.. selbst ein normales Gespräch zu führen viel mir schwer ich konnte mich überhaupt nicht konzentrieren. Ich war ein komplett anderer Mensch ich habe mir selber angst gemacht.In diesen 5 Tagen war ich auch sehr vergesslich konnte mich nicht mehr an Sachen erinnern die ich gemacht habe. Mit Absprache meines Arztes habe ich dieses Medikament abgesetzt mir ging es wieder von tag zu tag besser. Und bin schließlich auf ein pflanzliches Medikament gewechselt was mir mein Heilpraktiker empfohlen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 83731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Lamotrigin

 

Mundtrockenheit, Aggressivität, Gereiztheit, Zuckungen, innere Unruhe, Wut, lebhafte Träume, Euphorische Stimmung bei Lamotrigin für bipolare Störung

Zuerst wurde bei mir eine rezidivierende Depression diagnostiziert. Als ich aber nach der Einnahme von Cymbalta bzw. dem Generikum Duloxetin ein paar Wochen später in eine hypomanische Phase geraten bin, stellte meine Ärztin fest, dass ich bipolar II bin. Rezidivierende Depressionen und bipolare...

Cymbalta bei Depression; Lamotrigin bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression8 Monate
Lamotriginbipolare Störung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst wurde bei mir eine rezidivierende Depression diagnostiziert. Als ich aber nach der Einnahme von Cymbalta bzw. dem Generikum Duloxetin ein paar Wochen später in eine hypomanische Phase geraten bin, stellte meine Ärztin fest, dass ich bipolar II bin. Rezidivierende Depressionen und bipolare Störungen werden offenbar oft verwechselt bzw. die Bipolarität II nicht erkannt. Ich bekam zusätzlich Lamotrigin verschrieben, um die Schwankungen zu stabilisieren. Dies hat bei mir sehr gut gewirkt, obwohl wir bei der Dosierung etwas herum schrauben mussten. Am Anfang hatte ich - wie es bei Antidepressiva üblich ist - nur Nebenwirkungen. Übelkeit, Durchfall, innere Unruhe, Gereiztheit und Mundtrockenheit. Ebenfalls kamen zum Teil heftige Zuckungen in Armen und Beinen dazu. Dies hauptsächlich nachts. Lebhafte Träume verstärken die Zuckungen, wobei die Träume meist angenehm sind. Ich weiss nicht, ob letzteres von Cymbalta oder Lamotrigin verursacht wird. Jedenfalls fliessen die Träume teilweise in die Realität, so dass ich manchmal unsicher bin, ob ich ein Ereignis erlebt oder geträumt habe. Jedenfalls wirkt die Kombination bei mir sehr gut. Die leichten bis schweren Depressionen, die ich regelmässig über Jahre durchmachen musste, sind momentan verschwunden und die hypomanische Phase durch Lamotrigin stabilisiert. Probleme gibt es noch bei übermässigem Konsum von Alkohol. Ab einer gewissen Menge verliere ich die Kontrolle und die Vernunft, was zu verbaler Aggressivität und Wut führt. Am nächsten Tag habe ich teilweise einen "Filmriss". Und ich mache Dinge, die gefährlich sein könnten. Ich weiss nicht, ob dies von den Medikamenten ist, oder mein Unterbewusstsein widerspiegelt. Daran muss ich arbeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 79731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lamotrigin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Qlaira

 

Gewichtszunahme, Blutdruckschwankungen, Heißhunger, innere Unruhe bei Qlaira für Empfängnisverhütung

Ich bin 18 Jahre alt und nehme die Qlaira seit circa 3 Jahren und bin eher unzufrieden. Als ich sie die ersten paar Monate nahm, konnte ich mich mit der kurzen Menstruationsdauer nicht anfreunden. Ich hatte das Gefühl, "es kommt nicht alles heraus" und hatte mal mehr, mal weniger...

Qlaira bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 18 Jahre alt und nehme die Qlaira seit circa 3 Jahren und bin eher unzufrieden. Als ich sie die ersten paar Monate nahm, konnte ich mich mit der kurzen Menstruationsdauer nicht anfreunden. Ich hatte das Gefühl, "es kommt nicht alles heraus" und hatte mal mehr, mal weniger Unterleibsschmerzen, was mich auch verwunderte. Ich habe mich daraufhin entschlossen, die Pille zu wechseln, aber bin nach einigen Wochen wieder auf die Qlaira umgestiegen, da ich zu dieser Zeit starke Kopfschmerzen hatte, die mit der Qlaira nicht auftraten. Nach und nach gewöhnte ich mich wieder an die Qlaira, denn nur 2 Tage Pause hatten immerhin auch ihre Vorteile ;).

!!!Doch schleichend traten die ersten Nebenwirkungen auf, ich nahm bis jetzt insgesamt ÜBER 12 KG zu!!!

Habe extremen Heißhunger auf Süßigkeiten, saure Gurken oder Kuchen...im Prinzip wie eine Schwangere und bin total launisch und träge geworden. Ich grenze mittlerweile an Übergewicht, was auch an zu wenig Bewegung liegen kann, aber das Problem mit ständigem Hunger, kann ich auch mit Bewegung nicht vertreiben. Ich vermute, dass dieses Problem durch die unterschiedliche Dosierung der Hormone verursacht wird...Mein Körper durchlebt quasi einen ständigen Wechsel, wodurch sich auch die innere Unruhe begründen könnte, genau so wie ständig steigender und fallender Blutdruck.
Mit meiner Haut habe ich keine Probleme...sie ist weder pickelig, noch zu trocken. Zwischenblutungen habe ich auch nicht, aber hingegen mehr Verdauungsprobleme und Durchfall.
Mittlerweile fühle ich mich einfach nur mies und entschließe mich deshalb die Pille abzusetzen und eine andere Möglichkeit zur Verhütung zu verwenden.
Hinzu kommt, dass die Qlaira sehr teuer ist, deswegen kann ich von der Pille (vor allem für jüngere Frauen) nur abraten...

Eingetragen am  als Datensatz 55657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Risperdal

 

Müdigkeit, Appetitsteigerung, innere Unruhe bei Risperdal für Psychose, schizophrenie

War häufig sehr müde und äußerst hungrig. Hab in kürzester Zeit 24 kg zugenommen, was allerdings auch dem Umstand geschuldet war, dass ich in der Psychiatrie war und den ganzen Tag nichts zu tun hatte. War einerseits müde und andererseits unruhig.

Risperdal bei Psychose, schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose, schizophrenie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

War häufig sehr müde und äußerst hungrig. Hab in kürzester Zeit 24 kg zugenommen, was allerdings auch dem Umstand geschuldet war, dass ich in der Psychiatrie war und den ganzen Tag nichts zu tun hatte. War einerseits müde und andererseits unruhig.

Eingetragen am  als Datensatz 26294
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Zopiclon

 

innere Unruhe bei Zopiclon für Schlafstörungen

Ich habe Zopiclon gegen Schlafstörungen genommen. Ich konnte zwar einschlafen aber tagsüber hatte ich innerlich ein schwer beschreibbares Gefühl das ich kaum aushielt. So etwas schlimmes hatte ich mein ganzes Leben noch nicht erlebt. Wie gesagt es ist sehr schwer zu beschreiben es war wie soll...

Zopiclon bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZopiclonSchlafstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Zopiclon gegen Schlafstörungen genommen. Ich konnte zwar einschlafen aber tagsüber hatte ich innerlich ein schwer beschreibbares Gefühl das ich kaum aushielt. So etwas schlimmes hatte ich mein ganzes Leben noch nicht erlebt. Wie gesagt es ist sehr schwer zu beschreiben es war wie soll ich sagen eine Art von Innerer Schwäche die ich wahrgenommen habe und die ich kaum aushielt. Ich hätte manchmal am liebsten nur geschrien. Ich habe es cirka ein Jahr lang genommen ich konnte so arbeiten gehen. Mit der Zeit nahm dann die Dosis zu und manchmal nahm ich 2 starke Zopiclon und ich hatte dann einen Filmriss und wusste am nächsten Tag nicht mehr was ich getan hatte. Ich sah dann dass ich noch andere Antidepressiva zu den Tabletten dazu nahm um einschlafen zu können und war dann erschrocken als ich das am nächsten Tag sah. Da war der Punkt dann wo ich sagte diese Tabletten nehme ich nie wieder selbst wenn ich nicht schlafen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 78799
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zopiclon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zopiclon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Mirena

 

Schwitzen, innere Unruhe, Schlafstörung, Einschlafprobleme bei Mirena für Empfängnisverhütung

Seit der Mirena schlafe ich häufig nur noch sehr leicht, schrecke schnell hoch und kann nur schwer einschlafen, weil ich durch innere Unruhe geplagt werden. Außerdem schwitze ich viel stärker als früher.

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Mirena schlafe ich häufig nur noch sehr leicht, schrecke schnell hoch und kann nur schwer einschlafen, weil ich durch innere Unruhe geplagt werden.
Außerdem schwitze ich viel stärker als früher.

Eingetragen am  als Datensatz 79640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Akne, Brustspannen, Bartwuchs, Wassereinlagerungen, Bauchschwellung, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, innere Unruhe, Gereiztheit bei Mirena für Verhütung

starke Gewichtszunahme, Akne, Brustspannen, Bartwuchs, dicker Bauch, Wassereinlagerungen, Stimmungsschwankungen, Schlafprobleme, innere Unruhe, Reizbarkeit

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Gewichtszunahme, Akne, Brustspannen, Bartwuchs, dicker Bauch, Wassereinlagerungen, Stimmungsschwankungen, Schlafprobleme, innere Unruhe, Reizbarkeit

Eingetragen am  als Datensatz 27241
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Clarithromycin

 

innere Unruhe, Todesangst, Pulssteigerung, Libidosteigerung, Bauchkrämpfe, Durchfall, kalte Hände bei Clarithromycin für Nasennebenhöhlenentzündung

Ich bekam Clarithromycin von meinem Hausarzt gegen eine leichte Sinusitis. Er sagte, das Medikament sei allgemein gut verträglich. Ich wies ihn darauf hin, dass ich Medikamente, die in seltenen Fällen Tachykardie auslösen, nicht nehmen kann, weil dies bei mir massive Auswirkungen hat. (Ich...

Clarithromycin bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinNasennebenhöhlenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Clarithromycin von meinem Hausarzt gegen eine leichte Sinusitis.
Er sagte, das Medikament sei allgemein gut verträglich. Ich wies ihn darauf hin, dass ich Medikamente, die in seltenen Fällen Tachykardie auslösen, nicht nehmen kann, weil dies bei mir massive Auswirkungen hat. (Ich vertrage aus diesem Grund auch keine Schnupfen-Sprays und keine Paracetamol-Kombi-Präparate).
Ich hatte angenommen, dass er dies zur Kenntnis genommen hat.

Leider stand im Beipacktext wieder der Hinweis auf das Vorkommen von Tachykardie ...

Ich sollte zweimal täglich 2 Tabletten nehmen. Nach der ersten Einnahme bemerkte ich noch keine Nebenwirkungen. Nach der zweiten Einnahme bekam ich dann folgende Symptome:

beginnend mit einer inneren Unruhe und Nervosität, Aufgedrehtheit, die ich mir nicht erklären konnte.
Das steigerte sich bis zur massiven Beklemmung und Todesangst. - Da ich die Symptome kenne, war mir klar, dass hier wieder eine Tachykardie vorliegt.
Mein Pulsschlag war stark erhöht. Ebenso der Herzschlag.
Ich wollte am liebsten aus meinem Körper raus, aber ich fühlte mich gefangen. Ich bekam kalte Hände, insbesondere kalte Fingerspitzen.
Des weiteren bemerkte ich eine stark übersteigerte Libido, die ich als quälend empfand, da sie sich von dem normalen Lustempfinden stark unterscheidet. (Ähnliche Libidosteigerungen habe ich nur bei hormoneller Umstellung auf eine andere Pille erlebt.)
Als weitere Nebenwirkung bekam ich starke Bauchkrämpfe und heftigen Durchfall.

Ich habe dann als Gegenmaßnahme gegen die massive Todesangst ein Plättchen Tavor genommen, was erst verzögert gewirkt hat.
Mit dessen Hilfe konnte ich auch nachts schlafen, mir fiel aber ein stark metallischer Geschmack im Mund auf, der sehr unangenehm war.

Ich habe dann die Dosis des Clarithromycin auf 2 x tgl eine Tablette reduziert.

Ich kann dieses Medikament nicht empfehlen für Patienten, die an Herzschwäche leiden, Risikopatienten für Herzinfarkt sind, an Angst- oder Panikattacken leiden. Diese Probleme können sich durch Clarithromycin massiv verstärken!!

Gerade bei Erkältungskrankheiten gibt es auch andere Antibiotika, die verträglicher sind.

Eingetragen am  als Datensatz 24845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Azithromycin

 

Müdigkeit, Benommenheit, Herzklopfen, innere Unruhe, Unwohlsein bei Azithromycin für grippaler Infekt und Blasenentzündung

Ich habe die 1. Tablette nach dem frühstück genommen und kurze Zeit später ging es mir schlecht. ich war sehr müde und benommen, hatte Herzklopfen und eine furchtbare innere Unruhe. Da ich etwas vorbelastet bin und schon unter Panikattacken gelitten habe, war das Unwohlsein sehr belastend und hat...

Azithromycin bei grippaler Infekt und Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Azithromycingrippaler Infekt und Blasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die 1. Tablette nach dem frühstück genommen und kurze Zeit später ging es mir schlecht. ich war sehr müde und benommen, hatte Herzklopfen und eine furchtbare innere Unruhe. Da ich etwas vorbelastet bin und schon unter Panikattacken gelitten habe, war das Unwohlsein sehr belastend und hat mich den ganzen Tag begleitet. Die nacht verlief normal, aber als ich am nächsten tag die selben Beschwerden hatte, habe ich gegoogelt und bin auf diese Seite nebst erfahrungsberichte gestoßen. Setze das Medikament jetzt ab.

Eingetragen am  als Datensatz 27296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Seroquel

 

Schwindelanfälle, innere Unruhe bei Seroquel für Angststörungen, Schlafstörungen

Bin seit 2007 zum schlafen auf Trittico und Seroquel umgestellt worden klappt auch gut mit dem Schlafen seit dem nur beim Einschlafen kommt es manchmal zu Schwindelartigen Zuständen und innere Unruhe. das nach der Einnahme des Medikaments auftritt. Die wirkung ist sehr gut und ich schlafe dann...

Seroquel bei Angststörungen, Schlafstörungen; Trittico bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelAngststörungen, Schlafstörungen-
TritticoDepression, Schlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin seit 2007 zum schlafen auf Trittico und Seroquel umgestellt worden klappt auch gut mit dem Schlafen seit dem nur beim Einschlafen kommt es manchmal zu Schwindelartigen Zuständen und innere Unruhe. das nach der Einnahme des Medikaments auftritt.
Die wirkung ist sehr gut und ich schlafe dann auch durch.
Von welchen der Beiden medikamente diese Zustände kommen kann ich nicht sagen. Oder es könnte auch eine Wechselwirkung mit den anderen Medikamenten aufgtreten sein. Aber als Schlafmittel in Kombination kann ich es empfehlen da es nicht so eine starke dämpfende Wirkung hat wie z.b. Benzodiazepine

Eingetragen am  als Datensatz 30048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Trittico
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Trazodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Trevilor

 

Schwindel, Übelkeit, Herzrasen, innere Unruhe, Schluckbeschwerden bei Venlafaxin für Endogene Depression

Ich bin selbst Ärztin und weiß heute, dass ich seit meiner Pubertät unter Depressionen leide. Lange Jahre war mir das nicht bewusst, ich hatte solche Gedanken wie: "Ich bin halt ein emotionaler Typ.", "Ich bin halt nah am Wasser gebaut.", "Ich bin halt sensibler als andere." und "Das liegt bei...

Venlafaxin bei Endogene Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinEndogene Depression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin selbst Ärztin und weiß heute, dass ich seit meiner Pubertät unter Depressionen leide.
Lange Jahre war mir das nicht bewusst, ich hatte solche Gedanken wie: "Ich bin halt ein emotionaler Typ.", "Ich bin halt nah am Wasser gebaut.", "Ich bin halt sensibler als andere." und "Das liegt bei uns in der Familie."
Heute weiß ich, dass alle Frauen in meiner Familien depressiv sind und dass es wirklich eine Krankheit ist, die vererbt werden kann. Dass man die Veranlagung dazu in die Wiege gelegt bekommt, heißt zwar noch nicht, dass die Krankheit auch ausbricht, aber wenn man mit einer depressiven Mutter aufwächst, stehen die Chancen relativ schlecht, dass man selbst lernt, seine eigene depressive Veranlagung in den Griff zu bekommen.

Nach einem Selbstmordversuch begab ich mich während meines Studiums in ambulante Psychotherapie, was mir EXTREM gut getan hat. Ich denke heute noch, dass meine Therapeutin an mir wahre Wunder vollbracht hat. Sie hat mir eine völlig neue Perspektive auf das Leben eröffnet und ich werde ihr für den Rest meines Lebens sehr dankbar sein.

Ich hatte immer die Einstellung, dass Depressionen entstehen, weil man unverarbeitete Probleme mit sich herumträgt. Und dass die Lösung darin besteht, diese Probleme therapeutisch zu verarbeiten.
Tabletten einzunehmen, habe ich immer als Krücke betrachtet.

Trotz meiner erfolgreichen Psychotherapie war ich jedoch nach meinem Examen und Studienabschluss psychisch so am Ende, dass ich mich in stationäre Therapie begeben musste, wo ich fast drei Monate blieb. Auch dort hatte ich wieder den Anspruch an mich selbst, es ohne Tabletten zu schaffen.

Seit ich im Arbeitsalltag bin, schaffte ich es so leidlich, das, was ich in den Therapien gelernt hatte, umzusetzen, trotzdem brachen meine depressiven Schübe immer wieder durch.

Bis vor ca. 6 Monaten ein sehr guter Freund und Kollege mir dazu riet, Trevilor® (Wirkstoff Venlafaxin) einzunehmen. Er erklärte mir die Zusammenhänge folgendermaßen: "Bei der endogenen Depression ist dein Gehirn einfach nicht in der Lage, genügend Glücksbotenstoffe zu produzieren, weil es genetisch falsch gepolt wurde. Du hast also die Wahl, dein Leben lang gegen die Depression anzukämpfen, oder das, was dein Gehirn nicht kann, einfach mit Tabletten zu ersetzen."

Das leuchtete mir ein.
Schließlich nehmen Menschen, denen Eisen fehlt, ja auch Eisentabletten ein.

Ich wagte also einen Versuch mit Venlafaxin. Die empfohlene therapeutische Dosis liegt bei 150 mg täglich, ich habe jedoch erstmal mit 75 mg angefangen.
Und ich kann nur sagen: das war das Beste, was ich jemals gemacht habe!

In den ersten drei Tagen spürte ich nur die Nebenwirkungen: Schwindel, Übelkeit, Herzrasen, innere Unruhe und Schluckstörungen. Ich stand wirklich komplett neben mir. Das war aber nach genau drei Tagen vollständig vorbei.
Bereits nach vier oder fünf Tagen spürte ich, wie meine Laune sich hob. Und von dem Zeitpunkt an ging es mir jeden Tag besser.

Es ist nicht so, dass die Tabletten einem ein künstliches Glücksgefühl bereiten oder dass man nicht mehr man selbst ist.
Vielmehr geben die Tabletten eine Grundstabilität, die ich vorher noch nie kannte.
Wenn vorher etwas schief ging in meinem Leben, dachte ich sofort: "Ja klar, kein Wunder, du bist ja auch Scheiße, bei dir geht natürlich immer alles schief." und fühlte mich noch schlechter.
Mit den Tabletten habe ich eine gesunde Distanz.
Ich beziehe nicht alles sofort auf mein persönliches Versagen.
Und ich grübele nicht mehr stundenlang darüber, wie beschissen mein Leben ist.
Ich kann mich auch nicht mehr in meine Depression reinsteigern, indem ich stundenlang traurige Musik höre und heule.
Es ist, als ob die Tabletten die Kellertür zugemacht hätten.
Wenn es mir mal nicht richtig gut geht, denke ich: "Hörst du jetzt Coldplay und weinst und bemitleidest dich selbst?" und dann denke ich: "Nee, ich trink lieber einen Tee und seh mir einen schönen Film an."

Noch ganz wichtig: ich hadere schon immer ein bißchen mit meinem Gewicht und hatte schreckliche Angst, von den Tabletten zuzunehmen. Ich habe jedoch seitdem ich die Tabletten nehme ganz nebenbei ca. 5 Kilogramm abgenommen. Ich habe weniger Hunger und keine Fressattacken mehr.
Auch in Fachkreisen wird Venlafaxin als DAS gewichtsneutrale Antidepressivum gehandelt.

WICHTIG:
Ohne Werbung machen zu wollen, habe ich persönlich doch gewisse Unterschiede bei den verschiedenen Präparaten festgestellt:
1. Trevilor®, das Original und das teuerste Präparat, wirkt tatsächlich bei mir am Besten, das heißt, die beste antidepressive Wirkung kombiniert mit guter Verträglichkeit.
2. Wirklich gute Alternativen, die ich selbst getestet habe und die von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden, sind Venlafaxin AL 75 mg retard und Venlafaxin 1A Pharma 75 mg retard. Diese Präparate wirken zuverlässig und sind fast genauso gut wie das Original.
3. Ein Präparat, mit dem ich KEINE guten Erfahrungen gemacht habe, ist Venlafaxin Atid 75 mg Retardkapseln. Diese wirken bei mir so gut wie gar nicht.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Erfahrungen helfen.
Als es mir noch schlechter ging und ich vor der Entscheidung stand, Tabletten zu nehmen oder nicht, wäre ich über einen solchen Bericht sehr froh gewesen.

Also: GIVE IT A TRY! Es kann nur besser werden!
Grüße, Katrin

Eingetragen am  als Datensatz 29859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, innere Unruhe bei Venlafaxin für Depression

Ich habe im November 2016 nach 3 monatiger Einnahme von Escitalopram (10mg) von heute auf morgen auf Venlafaxin (75mg) umgestellt, was keine Nebenwirkungen verursachte. Die Hochdosierung auf 225 mg innerhalb von einer Woche führte auch zu keinen Nebenwirkungen. Im Juni diesen Jahres habe ich dann...

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe im November 2016 nach 3 monatiger Einnahme von Escitalopram (10mg) von heute auf morgen auf Venlafaxin (75mg) umgestellt, was keine Nebenwirkungen verursachte. Die Hochdosierung auf 225 mg innerhalb von einer Woche führte auch zu keinen Nebenwirkungen. Im Juni diesen Jahres habe ich dann langsam ausgeschlichen, weil es mir sehr gut ging. Nur im allerletzten Schritt (ein Drittel der 37,5 mg Kapsel) hatte ich am Abend und am nächsten morgen leichte Depressionen (grundloses Weinen). Danach ging es mir 2 Monate lang bestens. Leider habe ich nun einen Rückfall erlitten, womit ich überhaupt nicht gerechnet habe. Wahrscheinlich ist es wegen einer gescheiterten Beziehung, Stress im Job und Vitamin D-Mangel (dunkle Jahreszeit) soweit gekommen. Jetzt nehme ich seit 17 Tagen Venlafaxin wieder ein. Bei 37,5 mg habe ich kaum etwas gespürt, aber vor 4 Tagen habe ich auf 75 mg hochdosiert, und direkt am Nachmittag ging es mir sehr schlecht. Appetitlos, weinerlich, innere Unruhe und wenig Schlaf trotz zusätzlicher Einnahme von 10mg Pipamperon am Abend. Jetzt bin ich wieder krank geschrieben und mache mir Zukunftssorgen und grüble. Die Hoffnung, dass es mir in spätestens 3 Wochen wieder gut geht, ist groß. Letztes Jahr hat es ja auch gut geklappt.

Eingetragen am  als Datensatz 80622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trevilor

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Paroxetin

 

Müdigkeit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Verstopfung, innere Unruhe, Sehstörung, Beklemmung im Brustbereich bei Paroxetin für Depression, Angststörungen, Panikattacken

Durchhalten! An alle skeptischen Paroxetin Anwender, ein positiver Bericht über das Medikament Paroxetin. Ich habe in der Vergangenheit wg einer Depression mit Angststörung immer mal wieder 10-20mg Paroxetin genommen und es ging mir jedes Mal sehr schnell (ca. 1-2 Wochen) wieder sehr gut, hatte...

Paroxetin bei Depression, Angststörungen, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinDepression, Angststörungen, Panikattacken3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchhalten! An alle skeptischen Paroxetin Anwender, ein positiver Bericht über das Medikament Paroxetin.
Ich habe in der Vergangenheit wg einer Depression mit Angststörung immer mal wieder 10-20mg Paroxetin genommen und es ging mir jedes Mal sehr schnell (ca. 1-2 Wochen) wieder sehr gut, hatte kaum Nebenwirkungen (Gewichtszunahme) und habe das Medikament auch immer wieder schnell (5-6 Monate) abgesetzt (Fehler!)
Im Sommer hatte ich beruflich viel stress und auf einmal bekam ich aus heiterem Himmel beim Autofahren Panikattacken und dann kam die Angst vor der Angst, psychische Übelkeit, Gedankenkreisen, ich konnte nichts mehr genießen.
Meine Neurologin hat mir daraufhin Fluoxetin 10mg verschrieben, wg der Gewichtszunahme, jedoch habe ich das Medikament gar nicht vertragen (Anfangs starke übelkeit, habe 4 Kilo in einer Woche abgenommen!, Kopfschmerzen, Angst und Panik, sodass ich irgendwann fast durchgedreht bin und auf Paroxetin 10mg 1A Pharma gewechselt habe. Die Übergangszeit war wirklich hart. Ich habe 4 Tage 10mg, 2 Tage 15mg und jetzt seit 14 Tagen 20mg (enddosis) genommen. Die ersten Tage nach der Umstellung hatte ich eine totale Beklemmung und innere Unruhe im Brustbereich, sowie ein ständiges Angstgefühl, das ist langsam immer schwächer geworden und jetzt nach 2 Wochen fast weg! Weitere NW waren Müdigkeit, Schlafstörungen, Muskelzuckungen, Zittern in den Händen, starkes Herzklopfen, das wird aber alles viel weniger je länger man das Medikament nimmt! Jetzt kann ich wieder arbeiten gehen, habe wieder Hunger und kann Spaß haben!!
Fazit:
- ich glaube, je öfter man das Medikament nimmt desto länger dauert es bis es anschlägt
- HABT GEDULD UND HALTET BITTE DURCH! Ich dachte auch, dass wird nie wieder gut und wirkt nicht, aber es braucht einfach mind. 2 Wochen bis man überhaupt eine positive Wirkung merkt.
- ich habe von 1A Pharma auf Neuraxpharm gewechselt und habe das Gefühl, dass die NW (Zittern, Unruhe) seitdem viel besser geworden sind (kann aber auch Einbildung sein).
... UND... keine Horrorstories im Internet lesen und glauben! Jeder reagiert anders auf das Medikament und viele setzen es wegen den anfänglichen NW sofort wieder ab, bevor es wirklich positiv wirken kann. Es ist alles halb so schlimm und Paroxetin ist wirklich ein gutes Medikament :-) Alles Gute!!

Eingetragen am  als Datensatz 79786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei NuvaRing

 

Übelkeit, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, innere Unruhe, Heißhungerattacken, Agressivität, Gereiztheit, Weinerlichkeit, Schmierblutungen bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Ich benutze den Ring jetzt erst seit 2 1/2 Wochen und bin jetzt schon kläglich enttäuscht. Ich habe vorher fast 4 Jahre die Pille genommen und war aber iegendwann unzufrieden da immer mehr Nebenwirkungen aufgetreten sind und icj gemerkt hab das es an der Pille liegt. Icb hab dann mit meiner FA...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze den Ring jetzt erst seit 2 1/2 Wochen und bin jetzt schon kläglich enttäuscht. Ich habe vorher fast 4 Jahre die Pille genommen und war aber iegendwann unzufrieden da immer mehr Nebenwirkungen aufgetreten sind und icj gemerkt hab das es an der Pille liegt.
Icb hab dann mit meiner FA geredet und sie meinte zu mir ich soll den Ring ausprobieren dieser ist sehr verträglich, sie meinte außerdem zu mir das dieser ja scheinbar kaum Hormone hätte und sehr leicht zum anwenden.
Ich hab dann ein Rezept genommen aber hab erst mal einen Monat komplett von Hormonen pause gemacht. Ich hab gemerkt wie es mir viel viel besser ging.

Als ich dann nach einem Monat den Ring eingesetzt habe, fand ich ihn schon blöd einzusetzen. Er rutscht die ganze Zeit fast heraus, ich habe direkt 2 Tage nach Einnahme wieder Übelkeit bekommen, Libido Verlust der immer noch anhält, Stimmungsschwankungen des Todes, ich bin so gereizt ich hab schon meinen Freund wegen Sachen angebrüllt, für die es keinen Grund gab. Ich hab teilweise das Gefühl nutzlos zu sein, hab mich selbst nicht gut gefühlt vom inneren her.
Ich hab Hunger aber weiß nicht auf was, was meine Aggressivität die von dem Ring sind noch mehr verstärkt haben. Ich könnte einfach los weinen und weiß nicht warum.

Jetzt habe ich zudem seit einer Woche ca. anhaltende Schmierblutungen und seit heute hab ich Unterleibsschmerzen als würde ich meine Tage bekommen. Obwohl ich sie ja eigentlich erst in knapp 2 Wochen bekommen sollte.

Außerdem hatten mein freund und ich bis jetzt 1 mal Sex seit ich den Ring habe. Danach hab ich ca. 2 bis 3 Tage geblutet wahrscheinlich durch Reibung. Das war auch nicht besonders angenehm Weil man sich sorgen macht.

Ich denke jeder muss sich seine eigene Meinung über den Ring machen aber ich kann ihn auf gar keinen Fall weiterempfehlen ich hab wahrscheinlich 60% der Nebenwirkungen die auf dem Beipackzettel stehen. Ich werde ihn jetzt wieder raus nehmen und wegschmeißen und nie wieder auch nur einen Finger daran rühren.

Eingetragen am  als Datensatz 78613
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit innere Unruhe aufgetreten:

Schlafstörungen (18/97)
19%
Kopfschmerzen (17/97)
18%
Übelkeit (14/97)
14%
Müdigkeit (13/97)
13%
Schwindel (13/97)
13%
Herzrasen (12/97)
12%
Schlaflosigkeit (12/97)
12%
Gewichtszunahme (10/97)
10%
Appetitlosigkeit (9/97)
9%
Zittern (9/97)
9%
Panikattacken (8/97)
8%
Nervosität (7/97)
7%
Durchfall (7/97)
7%
Gereiztheit (6/97)
6%
Schwitzen (5/97)
5%
Stimmungsschwankungen (5/97)
5%
Angstzustände (5/97)
5%
Schweißausbrüche (4/97)
4%
Verstopfung (4/97)
4%
Abgeschlagenheit (3/97)
3%
Benommenheit (3/97)
3%
Herzklopfen (3/97)
3%
Aggressivität (3/97)
3%
Wassereinlagerungen (3/97)
3%
Libidoverlust (3/97)
3%
Blähungen (3/97)
3%
Ängste (3/97)
3%
Depressive Verstimmungen (3/97)
3%
Erbrechen (3/97)
3%
Bluthochdruck (2/97)
2%
Akne (2/97)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 178 Nebenwirkungen in Kombination mit innere Unruhe
[]