innere Unruhe

Wir haben 144 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung innere Unruhe.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg7086
Durchschnittliches Alter in Jahren4242
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,0426,46

Die Nebenwirkung innere Unruhe trat bei folgenden Medikamenten auf

Reagila (1/7)
14%
Mucospas (2/15)
13%
Mometason (2/21)
9%
Moxonidin (1/44)
2%
Skid (1/46)
2%
Paspertin (1/49)
2%
Paroxat (2/130)
1%
Abilify (7/481)
1%
Zeldox (2/153)
1%
Milnaneurax (1/82)
1%
Zoloft (1/83)
1%
Topiramat (1/93)
1%
Euthyrox (2/205)
0%
Prednisolon (9/972)
0%
Sertralin (9/1012)
0%
Laif (2/241)
0%
Metamizol (1/125)
0%
Medikinet (2/283)
0%
L-Thyroxin (4/678)
0%
Cipralex (7/1201)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 86 Medikamente mit innere Unruhe

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Reagila

 

Müdigkeit, innere Unruhe bei Reagila für Depression, Psychose

Nehme Reagila seit zwei wochen. Es ist noch zu früh das Medikament zu beurteilen da ich noch rest von der Depot im Blut habe. Davor wurde ich mit Xeplion 25 mg Depotspritze behandelt. Durch das Xeplion habe ich zugenommen und es hat bei mir starke Depressionen ausgelößt, besonders nach der Depot...

Reagila bei Depression, Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ReagilaDepression, Psychose2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Reagila seit zwei wochen. Es ist noch zu früh das Medikament zu beurteilen da ich noch rest von der Depot im Blut habe. Davor wurde ich mit Xeplion 25 mg Depotspritze behandelt. Durch das Xeplion habe ich zugenommen und es hat bei mir starke Depressionen ausgelößt, besonders nach der Depot spritze. Daher die Umstellung auf Reagila. Erstmal habe ich mich müde gefüllt. Jetzt habe auch ich innere Unruhe. Die kommt und geht manchmal mit der Müdigkeit zusammen.
Ich hoffe es legt sich wieder. Ich hatte schon viele medikamente durch. Das beste medikament war für mich Invega.

Eingetragen am 27.12.2021 als Datensatz 108533
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Reagila
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Mucospas

 

Herzrasen, Zittern der Hände, innere Unruhe, Erschöpfung bei Mucospas für Sekretstau in den Atemwegen

Bekam Herzrasen, zittern der Hände, innere Unruhe, und Erschöpfung.

Mucospas bei Sekretstau in den Atemwegen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucospasSekretstau in den Atemwegen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam Herzrasen, zittern der Hände, innere Unruhe, und Erschöpfung.

Eingetragen am 28.09.2017 als Datensatz 79487
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucospas
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol, Clenbuterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Herzrasen, Nervosität, Muskelzittern, innere Unruhe bei Mucospas für Bronchitis (akut)

Muskelzittern, Herzrasen, innere Unruhe

Mucospas bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucospasBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelzittern, Herzrasen, innere Unruhe

Eingetragen am 10.11.2021 als Datensatz 107786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucospas
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol, Clenbuterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Mometason

 

Abhängigkeit, erhöhter Puls, Herzklopfen, innere Unruhe, Schlaflosigkeit, Unruhe bei mometason für Stirnhöhlenentzündung

Ich habe das Spray von einer Apothekerin empfohlen bekommen, aufgrund einer hartnäckigen Stirnhöhlenentzündung, um die Abhängigkeit von abschwellenden Nasentropfen zu durchbrechen. Laut Apothekerin wird es in diesem Fall von vielen HNO-Ärzten empfohlen. Das Spray schien auch zu wirken und die...

mometason bei Stirnhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonStirnhöhlenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Spray von einer Apothekerin empfohlen bekommen, aufgrund einer hartnäckigen Stirnhöhlenentzündung, um die Abhängigkeit von abschwellenden Nasentropfen zu durchbrechen. Laut Apothekerin wird es in diesem Fall von vielen HNO-Ärzten empfohlen. Das Spray schien auch zu wirken und die Nase wurde freier. Allerdings waren die Nebenwirkungen bereits ab der ersten Einnahme so drastisch, dass ich es nach drei Anwendungen (drei Tagen), abgesetzt habe: erhöhter Puls, innere Unruhe und eine schlimme Schlaflosigkeit. Probleme mit dem Einschlafen, die ich sonst nie habe, nächtliches Erwachen mit Herzklopfen, stundenlanges wach liegen. Das alles erschwert natürlich einen Heilungsprozess bei Krankheit enorm. Ich kann das Medikament daher keinesfalls empfehlen!

Eingetragen am 19.07.2022 als Datensatz 111779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Herzrasen, Schwitzen, Schlaflosigkeit, Augenschmerzen, innere Unruhe, hoher Blutdruck, geschwollenes Gesicht bei mometason für Schnupfen

Anfangs hat das Spray super geholfen. Die Nase wurde frei. Die monatelange anhaltende Entzündung ging langsam weg. Doch nach drei Tagen fingen die Nebenwirkungen an. Diese sind viel schlimmer als die eigentlichen Beschwerden die ich habe. Die schlaflosen Nächte, das schwitzen und das geschwollene...

mometason bei Schnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonSchnupfen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs hat das Spray super geholfen. Die Nase wurde frei. Die monatelange anhaltende Entzündung ging langsam weg. Doch nach drei Tagen fingen die Nebenwirkungen an. Diese sind viel schlimmer als die eigentlichen Beschwerden die ich habe. Die schlaflosen Nächte, das schwitzen und das geschwollene Gesicht waren kaum auszuhalten. Es ist sehr schlimm. Ich nehme es jetzt seit 2 Tagen nicht mehr und spüre immer noch diese innere Unruhe. Das ist sehr unangenehm. Ich hoffe ich kann bald wieder normal schlafen. Die Tage durchzustehen ist hart. Ich muss arbeiten und bin Dauermüde. Dieses Spray werde ich nie mehr nehmen.

Eingetragen am 22.04.2022 als Datensatz 110479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Moxonidin

 

Herzrasen, innere Unruhe, Schlafstörungen, Gewichtszunahme bei Moxonidin 02 für Bluthochdruck

Habe bis vor Kurzem wegen Bluthochdruck folgende blutdrucksenkende Medikamente eingenommen. Valsartan 160, Amlodipin 5, Molsidomin 8 retard, Nebilet 5, Moxonidin 04, Nifedipin 20. Kam dann vor 3 Wochen wegen einer Bluthochdruckkrise bewusstlos ins Krankenhaus, wo eine Überdosierung festgestellt...

Moxonidin 02 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Moxonidin 02Bluthochdruck3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bis vor Kurzem wegen Bluthochdruck folgende blutdrucksenkende Medikamente eingenommen. Valsartan 160, Amlodipin 5, Molsidomin 8 retard, Nebilet 5, Moxonidin 04, Nifedipin 20. Kam dann vor 3 Wochen wegen einer Bluthochdruckkrise bewusstlos ins Krankenhaus, wo eine Überdosierung festgestellt wurde. Sofort abgesetzt wurden Moxonidin 04, Nebilet 5 und Nifedipin 20. Seitdem ist mein Blutdruck trotz 6 Tabletten pro Tag weniger erheblich besser, eher zu niedrig (105/68). Die Ärzte in der Klinik hielten überhaupt nichts von Moxonidin, sagten, dass man davon auch einfach mal so umfallen kann. Hatte ständig Herzrasen, Angina Pectoris, innere Unruhe, Schlafstörungen, Gewichtzunahme. Seit einer Woche wieder zu Hause geht es mir wesentlich besser.

Eingetragen am 01.10.2010 als Datensatz 27715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Moxonidin 02
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Skid

 

Schweißausbrüche, Brennen im Gesicht, Panikgefühl, Brennende Zunge, innere Unruhe, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Angst bei Skid für Akne

Ich hatte vor ca 15 Jahren schon mal dieses Medikament verschrieben bekommen und gut vertragen. Dieses Mal jedoch war seit der ersten Tablette alles anders. Ich bekam bereits nach der ersten Einnahme Angst und innere Unruhe, wie Panik. Kopfschmerzen und zum Abend leichte Halsschmerzen. Am...

Skid bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkidAkne2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor ca 15 Jahren schon mal dieses Medikament verschrieben bekommen und gut vertragen.
Dieses Mal jedoch war seit der ersten Tablette alles anders.
Ich bekam bereits nach der ersten Einnahme Angst und innere Unruhe, wie Panik. Kopfschmerzen und zum Abend leichte Halsschmerzen.
Am nächsten Morgen nahm ich noch eine und nach einer halben Stunde ging es los, brennendes Gesicht, Unruhe wie gestern, Schweißausbrüche.
Trotzdem nahm ich abends nochmal eine, wieder brannte das Gesicht wie Feuer, auch die Zunge fing an zu stechen und stark zu brennen an, Angst und Unruhe kamen noch oben drauf.
Werde dieses Präparat nicht mehr nehmen! Daher kann ich zur jetzigen Wirksamkeit auch nichts sagen.

Eingetragen am 07.01.2022 als Datensatz 108701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Skid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Minocyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Paspertin

 

Angstgefühle, innere Unruhe, Panikgefühl bei Paspertin für Magen-Darm-Infekt

Das Medikament wurde mir im Spital intravenös verabreicht und hat bei mir eine höchst unangenehme innere Unruhe ausgelöst! Ich konnte nicht mehr liegen bleiben. Wollte auf der Stelle die Infusion loswerden und das Spital verlassen. Das konnte ich aber nicht was eine Art Panik ähnlich Platzangst...

Paspertin bei Magen-Darm-Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PaspertinMagen-Darm-Infekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wurde mir im Spital intravenös verabreicht und hat bei mir eine höchst unangenehme innere Unruhe ausgelöst! Ich konnte nicht mehr liegen bleiben. Wollte auf der Stelle die Infusion loswerden und das Spital verlassen. Das konnte ich aber nicht was eine Art Panik ähnlich Platzangst in mir auslöste! Es war grauenhaft... Nicht beschreibbar und kaum zu ertragen. Nie wieder dieses Medikament! Zum Glück legten sich die Symptome nach ca. 15 min.

Eingetragen am 24.03.2019 als Datensatz 89133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paspertin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Paroxat

 

Nervosität, innere Unruhe, Gereiztheit, Panikattacken, Kribbeln, Schweißausbrüche, Weinerlichkeit, Halstrockenheit bei Paroxat für Angststörungen, Panikattacken

Anfängliche Begleiterscheinungen: Starke Nervosität, innere Unruhe, Gereiztheit, Panikattacken, Schweißausbrüche, Kribbeln im Körper, trockene Kehle, Weinen

Paroxat bei Angststörungen, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörungen, Panikattacken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfängliche Begleiterscheinungen: Starke Nervosität, innere Unruhe, Gereiztheit, Panikattacken, Schweißausbrüche, Kribbeln im Körper, trockene Kehle, Weinen

Eingetragen am 17.07.2010 als Datensatz 25764
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

innere Unruhe, Zittern, Einschlafstörungen, Appetitlosigkeit bei Paroxat für Generalisierte Angststörungen

Da ich schon seit einigen Jahren Paroxat 30mg einnehme, kann ich sehr sicher sagen, dass es tatsächlich Nebenwirkungen gibt, die wie folgt, bei mir auftreten. Innere Unruhe, unwillkürliches Zittern der Beine, Einschlafstörungen und Appetittlosigkeit.

Paroxat bei Generalisierte Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatGeneralisierte Angststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich schon seit einigen Jahren Paroxat 30mg einnehme, kann ich sehr sicher sagen, dass es tatsächlich Nebenwirkungen gibt, die wie folgt, bei mir auftreten.

Innere Unruhe, unwillkürliches Zittern der Beine, Einschlafstörungen und Appetittlosigkeit.

Eingetragen am 03.10.2010 als Datensatz 27787
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Abilify

 

Unruhe, Appetitlosigkeit, innere Unruhe bei Abilify für Psychose, Dissoziative Störung, Depersonalisation

Absolute unaushaltbare Unruhe. Habe etwa 4 Stunden pro Nacht geschlafen und sobald ich aufgestanden bin war die Unruhe so schlimm, dass ich einfach laufen gegangen bin. Laufen ging nicht, musste sprinten. Habe etwa 7 Tage nur im gehen essen können. Also alles in allem komplette innere und...

Abilify bei Psychose, Dissoziative Störung, Depersonalisation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose, Dissoziative Störung, Depersonalisation10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absolute unaushaltbare Unruhe. Habe etwa 4 Stunden pro Nacht geschlafen und sobald ich aufgestanden bin war die Unruhe so schlimm, dass ich einfach laufen gegangen bin. Laufen ging nicht, musste sprinten. Habe etwa 7 Tage nur im gehen essen können. Also alles in allem komplette innere und Sitzunruhe.
(Vielleicht hätte es mit einer Mikrodosis bei mir besser geklappt, wirkt ja bei jedem Menschen anders. Nur weil es bei mir nicht funktioniert hat, heißt es nicht, dass es bei dir nicht funktioniert)

Eingetragen am 05.08.2018 als Datensatz 84997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stimmungsschwankungen, Zittern, Heißhunger, innere Unruhe, Verdauungsbeschwerden, Motorikstörungen bei Abilify für maniforme Episode mit psychotichen Elementen

nebenwirkungen wie zittern (motorisch) gestörter Nachtschlaf sehr belastend. ich bin nicht schizophren auch wenn verdacht war daher vielleicht ärztliches anraten.

Abilify bei maniforme Episode mit psychotichen Elementen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifymaniforme Episode mit psychotichen Elementen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nebenwirkungen wie zittern (motorisch) gestörter Nachtschlaf sehr belastend. ich bin nicht schizophren auch wenn verdacht war daher vielleicht ärztliches anraten.

Eingetragen am 22.04.2018 als Datensatz 83195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Abilify

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Zeldox

 

Wirkungslosigkeit, Gewichtszunahme, Müdigkeit, innere Unruhe, Zungen-Schlund-Krämpfe bei Zeldox für Borderline-Störung, psychotische Anteile

Zyprexa: Wirkung keine. Nebenwirkung: Gewichtszunahme, Müdigkeit. Zeldox: Wirkung keine. Nebenwirkung: Müdigkeit, innere Unruhe. Ciatyl: Wirkung keine. Nebenwirkung: Müdigkeit, Zungen- Schlundkrämpfe. Fluanxol: Wirkung keine. Nebenwirkungen keine.

Zyprexa bei Borderline-Störung, psychotische Anteile; Zeldox bei Borderline-Störung, psychotische Anteile; Ciatyl bei Borderline-Störung, psychotische Anteile; Fluanxol bei Borderline-Störung, psyotische Anteile

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZyprexaBorderline-Störung, psychotische Anteile4 Wochen
ZeldoxBorderline-Störung, psychotische Anteile7 Tage
CiatylBorderline-Störung, psychotische Anteile2 Wochen
FluanxolBorderline-Störung, psyotische Anteile28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zyprexa: Wirkung keine. Nebenwirkung: Gewichtszunahme, Müdigkeit.

Zeldox: Wirkung keine. Nebenwirkung: Müdigkeit, innere Unruhe.

Ciatyl: Wirkung keine. Nebenwirkung: Müdigkeit, Zungen- Schlundkrämpfe.

Fluanxol: Wirkung keine. Nebenwirkungen keine.

Eingetragen am 23.07.2010 als Datensatz 25900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zyprexa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Zeldox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ciatyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Fluanxol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin, Ziprasidon, Zuclopenthixol, Flupentixol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

innere Unruhe, Müdigkeit bei Zeldox für Borderline-Störung, psychotische Anteile

Wirkung keine. Nebenwirkung: Müdigkeit, starke innere Unruhe.

Zeldox bei Borderline-Störung, psychotische Anteile

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZeldoxBorderline-Störung, psychotische Anteile5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung keine. Nebenwirkung: Müdigkeit, starke innere Unruhe.

Eingetragen am 20.02.2011 als Datensatz 32452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zeldox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ziprasidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Milnaneurax

 

Tachykardie, Obstipation, Gewichtsabnahme, innere Unruhe, Schlafstörung bei Milnaneurax für Depression

Ich nehme dieses Medikament seit 7 Wochen. Die Anfangsdosis betrug 25 mg. Dann wurde es auf 50 mg pro Tag erhöht. Die Nebenwirkungen werden täglich schlimmer. Zur Zeit habe ich eine Tachykardie ....Ruhepuls zeitweise bis 130!!!! Verstopfung,Schkafstörungen(welche ich vorher selten hatte),...

Milnaneurax bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MilnaneuraxDepression2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme dieses Medikament seit 7 Wochen.
Die Anfangsdosis betrug 25 mg.
Dann wurde es auf 50 mg pro Tag erhöht.
Die Nebenwirkungen werden täglich schlimmer.
Zur Zeit habe ich eine Tachykardie ....Ruhepuls zeitweise bis 130!!!!
Verstopfung,Schkafstörungen(welche ich vorher selten hatte),
Schweißausbrüche,die zu jeder Tageszeit auftreten,Erschöpfung nach geringer Anstrengung,Unruhe,stetige Gewichtsabnahme( es mag für manche Menschen angenehm sein,ich wiege jedoch nur 61 kg).
Ich fühle mich total erschöpft und habe kaum noch Kraft.
Meine Depression hat sich verbessert,aber es ist auch z.Z.Frühling und die Sonne bewirkt viel.
Der Preis ist mir viel zu hoch.Meine Lebensqualität ist schlecht.
Leider muss ich dieses Medikament wohl "ausschleichen".
Schade,ich hatte mir so grosse Hoffnungen gemacht.

Eingetragen am 03.05.2019 als Datensatz 89954
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Milnaneurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Milnacipran

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Zoloft

 

Heißhungerattacken, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Wassereinlagerungen, Durchfall, innere Unruhe, Schlafstörungen, Verlust des Sättigungsgefühls bei Zoloft für Depression, posttraumatische Belastungsstörung

Essanfälle;Kopfschmerzen; starke Müdigkeit; zu Anfang kein Sättigungsgefühl mehr, starke Wassereinlagerungen, Durchfall, innere Unruhe, Schlafstörungen, Leberwerterhöhung

Zoloft bei Depression, posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoloftDepression, posttraumatische Belastungsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Essanfälle;Kopfschmerzen; starke Müdigkeit; zu Anfang kein Sättigungsgefühl mehr, starke Wassereinlagerungen, Durchfall, innere Unruhe, Schlafstörungen, Leberwerterhöhung

Eingetragen am 24.05.2010 als Datensatz 24804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoloft
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Topiramat

 

Durchfall, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Aufstoßen, Magen-Darm-Beschwerden, innere Unruhe, Durstgefühl bei Topiramat für Migräne

Ich kann Topiramat aufgrund meiner Erfahrungswerte leider nur bedingt weiterempfehlen. Seit Anfang 2018 wird herum probiert. Bis ich endlich einen Termin bei einem Neurologen als Neupatientin erhielt, verging etliche Zeit. Neben ASS nehme ich seither Rizatriptan bei Bedarf ein. Ich muss dazu...

Topiramat bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopiramatMigräne1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann Topiramat aufgrund meiner Erfahrungswerte leider nur bedingt weiterempfehlen. Seit Anfang 2018 wird herum probiert. Bis ich endlich einen Termin bei einem Neurologen als Neupatientin erhielt, verging etliche Zeit. Neben ASS nehme ich seither Rizatriptan bei Bedarf ein. Ich muss dazu sagen, dass ich kein Tablettenfreund bin und Migräne mit Aura habe. Von Licht- und Lärmempfindlichkeit, über Sehstörungen bishin zu Übelkeit/Erbrechen. Da sich meine Kopfschmerztage durchschnittlich bei 11/12 befinden, erhalte ich seit Juni eine Migräneprophylaxe mit Topiramat. Ich las bereits in einigen Foren, dass die Nebenwirkungen nicht ohne sind und man sehr geduldig sein muss. Viele beschreiben, dass die Anzahl der Schmerztage zurückgehen, aber wenn sie auftreten, umso heftiger seien. Diese Heftigkeit bekam ich schon am eigenen Leib zu spüren. Mein Triptan half nicht mehr. Mir liefen vor Schmerz die Tränen über's Gesicht. Ich halte schmerzbedingt viel aus. Aber das war zu viel des Guten. Ich konnte nicht mal mehr laufen. Ich war an einem lauen Wochenende bis spät abends mit meiner Hündin und Freunden am See. Auf dem Heimweg ging absolut nichts mehr. Davon abgesehen blieb es bisher bei den durchschnittlich 11/12 Schmerztagen monatlich. Ich habe jetzt in Absprache mit meiner Ärztin aufdosiert auf 50mg. Kaum hat sich mein Magen beruhigt, fängt der Durchfall wieder an. Sehr schmerzhafte Magenkoliken, aufstoßen wie faule Eier, wenn sich das beruhigt hat ständiges rülpsen und pupsen. Ich esse nicht anders, als sonst auch. Zudem bin ich extrem antriebslos und Depressionen sind in meinem Fall die Folge. Zur Nacht hält mich eine innere Unruhe wach und macht das Einschlafen oft unerträglich. Kribbeln in den Fingerspitzen und ein pelziges Gefühl habe ich auch. Extreme Appetitlosigkeit...würde ich mich nicht selbst an das Essen erinnern, ich würde es einfach vergessen. Dafür habe ich extrem viel Durst. Durst kenne ich eigentlich nicht, da ich eine gute Trinkerin bin. Ab Herbst kommen die Spritzen auf den deutschen Markt. Ich hoffe, ich fahre damit besser und die Nebenwirkungen fallen dann geringer aus. Mir tut Topiramat momentan leider nichts Gutes.

Eingetragen am 03.07.2018 als Datensatz 84434
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topiramat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Euthyrox

 

Sehstörungen, extreme Müdigkeit, starker Juckreiz, Hauttrockenheit, Pickel, innere Unruhe, Gewichtszunahme, Haarausfall, Antriebslosigkeit, depressive Verstimmung, Konzentrationsschwäche bei Euthyrox für Hashimoto

Meine Nebenwirkungen seit der Einnahme von Euthyrox: Komplett benebelt im Kopf, starke Sehstörungen, extreme Müdigkeit, starker Juckreiz der Haut, Hauttrockenheit, Pickel im ganzen Gesicht, Gewichtszunahme, Haarausfall, depressive Grundstimmung, innere Unruhe, Konzentrationsschwäche,...

Euthyrox bei Hashimoto

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxHashimoto2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Nebenwirkungen seit der Einnahme von Euthyrox: Komplett benebelt im Kopf, starke Sehstörungen, extreme Müdigkeit, starker Juckreiz der Haut, Hauttrockenheit, Pickel im ganzen Gesicht, Gewichtszunahme, Haarausfall, depressive Grundstimmung, innere Unruhe, Konzentrationsschwäche, Antriebslosigkeit. Ich dachte das wäre halt die Erkrankung der Schilddrüse, aber ich wurde auf ein anderes Präparat (Thyrex) umgestellt und all das ist seitdem weg...

Eingetragen am 10.09.2017 als Datensatz 79211
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Schwindel, Kopfschmerzen, innere Unruhe, Schlafstörungen bei Euthyrox für Schilddrüsenunter

Vor 2 Jahre nahm ich innerhalb von 2 Wochen 12kg zu. Neben der Gewichtszunahme traten oft Schwindelgefühle, starke Kopfschmerzen sowie innere Unruhe auf. Mein Arzt diagnostizierte eine Schilddrüsenunterfunktion. Habe innerhalb der letzen 2 Jahre, obwohl ich mich gesund ernähre und 3 mal...

Euthyrox bei Schilddrüsenunter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxSchilddrüsenunter720 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 2 Jahre nahm ich innerhalb von 2 Wochen 12kg zu. Neben der Gewichtszunahme traten oft Schwindelgefühle, starke Kopfschmerzen sowie innere Unruhe auf. Mein Arzt diagnostizierte eine Schilddrüsenunterfunktion. Habe innerhalb der letzen 2 Jahre, obwohl ich mich gesund ernähre und 3 mal wöchentlich Sport mache, weitere 8kg zugenommen. Ich wache nachts oft auf, schlafe schlecht ein und bin oft sehr launisch.

Eingetragen am 03.05.2017 als Datensatz 77282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Prednisolon

 

Hitzewallung, starker Schwindel, Pulsanstieg, innere Unruhe, Angstgefühl, Panikattacken, Kreislaufprobleme bei Prednisolon für Tinnitus, Schwindel, Höhrsturz

Mehr Nebenwirkungen als es überhaupt gewirkt hat.Angefangen mit 100 mg, da wurde es noch gut vertagen.Habe mich sehr fit gefühlt, bis auf den verstärkten Schwindel.Beim Ausschleichen des Medikaments fing es dann an.Hitzewallungen ohne Ende, ein Ruhepuls von 120, was sehr unangenhem war.Dazu...

Prednisolon bei Tinnitus, Schwindel, Höhrsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTinnitus, Schwindel, Höhrsturz11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mehr Nebenwirkungen als es überhaupt gewirkt hat.Angefangen mit 100 mg, da wurde es noch gut vertagen.Habe mich sehr fit gefühlt, bis auf den verstärkten Schwindel.Beim Ausschleichen des Medikaments fing es dann an.Hitzewallungen ohne Ende, ein Ruhepuls von 120, was sehr unangenhem war.Dazu innere Unruhe,Angstzustände und Panikattacken.Auch sehr starke Kreislaufprobleme.Eine Woche mach Absetzen immer noch viel zu schnellen Puls, total nervig.Wenn möglich Finger weg davon!

Eingetragen am 08.07.2017 als Datensatz 78286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zittern, innere Unruhe, depressive Verstimmung bei Prednisolon für Entzündungen

1-2 Tage 100 mg 3-4 Tage 50 mg 5-6 Tage 25 mg 7-8 Tage 12,5 mg Innere Unruhe von Bauch bis in die Beine , Schlafstörungen, depressive Verstimmung, zittern, Puls ist höher, Angstzustände

Prednisolon bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonEntzündungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1-2 Tage 100 mg
3-4 Tage 50 mg
5-6 Tage 25 mg
7-8 Tage 12,5 mg
Innere Unruhe von Bauch bis in die Beine , Schlafstörungen, depressive Verstimmung, zittern, Puls ist höher, Angstzustände

Eingetragen am 23.12.2021 als Datensatz 108482
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Sertralin

 

Libidoverlust, Abgeschlagenheit, innere Unruhe bei Sertralin für Depression, Sozialphobie, Burnoutsyndrom

Hallo liebe Gemeinde, ich möchte euch hier mal meine Erfahrung mitteilen, da ich während meiner schweren Burnoutphase hier auch immer wieder gelesen habe und es mir geholfen hat. Kurz zu mir, ich bin Selbständiger Ingenieur mit Frau, Haus und einem Kind, das zweite Kind ist auf dem Weg, also...

Mirtazapin bei Schlafstörungen; Sertralin bei Depression, Sozialphobie, Burnoutsyndrom; Psychoterapie Einzeltherapie Verhaltenstherapie bei Depression, Sozialphobie, Burnoutsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen4 Monate
SertralinDepression, Sozialphobie, Burnoutsyndrom3 Monate
Psychoterapie Einzeltherapie VerhaltenstherapieDepression, Sozialphobie, Burnoutsyndrom6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo liebe Gemeinde,
ich möchte euch hier mal meine Erfahrung mitteilen, da ich während meiner schweren Burnoutphase hier auch immer wieder gelesen habe und es mir geholfen hat.

Kurz zu mir, ich bin Selbständiger Ingenieur mit Frau, Haus und einem Kind, das zweite Kind ist auf dem Weg, also ihr könnt euch vorstellen, es ist immer was los und viel zu tun...

Bei mir war der Burnout ein schleichender Prozess, über ca 4 Jahre seid 2017 wurde das Arbeitsaufkommen immer mehr und auch nach Feierabend wurde ich viel am Telefon und Rechner kontaktiert, dann kam 2018 das erste Kind dazu und die Arbeit wurde immer mehr, das machte mir in den ersten Jahren auch nix aus, nur irgendwann verlernte ich völlig auf mich selbst und meine Bedürfnisse zu hören. Nahm mir keine zeit mehr für Hobbies und treffen mit Freunden und Familie waren auch nur noch Stress für mich.

Zum Zusammenbruch kam es dann im September 2021, ich stellte fest, dass ich unter Leuten gar nichts mehr zu sagen haben, weil die einzigsten Themen in meinem Leben arbeit und Kind waren. Auf Arbeitwar ich sehr unkonzentriert und machte Fehler.Ich hatte große Probleme zu schlafen und kaum noch Lebenswillen, schlief manche Nächte kaum eine Stunde und die Gedanken kreisten ständig. ich ging zum Hausarzt und bekam leichte mittel gegen Depression verschrieben die aber nicht halfen, zum Schlafen bekam ich vom psychologen Mirtazapin, was super half, die ersten zwei Wochen war ich davon sehr schlapp tagsüber, das legte sich aber. Ich nahm es dann Regelmäßg, meist half mir schon eine halbe Tablette 15mg.

Ich muss sagen es war echt ein Kampf an einen Psychologen(Therapie) bzw. Psychiater (Medikammente) zu kommen, aber mit viel telefoniererei kam ich in eine Gruppentherapie, welche mir leider gar nicht half, da ich schwierigkeiten hatte meine Probleme überhaupt zu artikulieren, da es mir von den äußeren Umständen (Finanzen, Familie, Arbeit) gut ging. Durch einen Tipp einer bekannten kam ich dann zu einer Verhaltenstherapeuten, welche mir half einfach Alltagsprobleme anzugehen. Dort war ich anfangs wöchentlich, dann nach 2-3 Monaten im zwei wochen Rhytmus und jetzt zum Ende hin noch einmal monatlich und dann ist Schluss, sie hat mir sehr gehoilfen.

Parallel zur Therapie nahm ich das Medikament Sertralin, auch etwa ab Oktober 2021. Dosierung war nicht zu hoch 25mg, zeitweise 50mg, bis Mitte Januar. Durch das Medikament hatte ich mit leichtem Libidoverlust zu kämpfen, war aber eher eine schwache nebenwirkung, schlimmer waren die gednaken der sinnlosigkeit und völligen leere, das wünsche ich keinem, aber ich ließ mich immer wieder von Freunden und Familie beraten und die Empfahlen mir durchzuhalten. Durch das Medikament bekam ich eine völlig neue Sichtweise auf das Leben, auf die Menschen um mich herum, auf den Umgang mit einander, es war aber trotzdem recht gruselig. Ich wurde aber nach und nach durch die Kombination aus Therapie und Mediakemnt aktiver, fing an meinen Kopf durchzusetzen, auf Arbeit, zu Hause...was anfangs zu starken reibereien führte, aber jetzt kam DER DRUCHBRUCH meine Verhaltensänmderung und neue stärke hatte sichtbar spuren bei mir und anderen hinterlassen und ich merkte langsam, dass mich zum einen die Menschen respektieren und das nahezu jeder es gut mit mir meint.

Im Januar fing ich dann an die Medikamente auszuschleichen, zwei Wochen sollte man sich da nehmen und langsam absetzen,

Dann machte ich weiter, fing wieder an alte Hobbies aufzugreifen, das Haus zu putzen, etwas im Garten zu bauen, Motorrad fahren, mit meiner Tochter zu spielen, wurde wieder locker, gelassen, witzig... man muss nur mut haben zu tun was man gern tun möchte und damit andere mitzureißen. Seid 3 Monaten geht es mir jetzt viel viel besser, ich würde sagen so gut ging es mir noch nie.

Weiterhin verzichte ich jetzt weitgehend auf Alkohol, treibe 2-3 mal die Woche Sport (nebenbei, kein volles Workout, kleine Einheiten über den Tag verteilt), esse Gesund, habe meinen Kaffeekonsum fast auf 0 Reduziert, schlafe super, bin manchmal nur schon um 6/7Uhr wach weil ich es kaum erwarten kann in den nächsten Tag zu starten.

Also ich kann euch nur sagen, ihr habt es in der Hand, holt euch Hilfe, macht was aus eurem Leben, holt euch rat bei Freunden und Familie, ihr packt das auch.

P.S. Von der Krankheit gewusst hat bei mir auch nur einer kleiner Kreis aus besten Freunden und Familie.

Eingetragen am 08.04.2022 als Datensatz 110242
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Psychoterapie Einzeltherapie Verhaltenstherapie
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Traumveränderungen, innere Unruhe, erweiterte Pupillen bei Sertralin für Depression, Angst- und Panikattacken

Ich wollte nun auch mal meine Erfahrungen teilen, da ich manchen die Angst nehmen und Mut machen möchte. Ich habe mich 3 Jahre lang geweigert Medikamente einzunehmen. Ich dachte, die Therapie alleine würde reichen. Allerdings war ich an einem Punkt, an dem ich merkte, dass ich die...

Sertralin bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression, Angst- und Panikattacken2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wollte nun auch mal meine Erfahrungen teilen, da ich manchen die Angst nehmen und Mut machen möchte.

Ich habe mich 3 Jahre lang geweigert Medikamente einzunehmen. Ich dachte, die Therapie alleine würde reichen.
Allerdings war ich an einem Punkt, an dem ich merkte, dass ich die Unterstützung eines Medikamentes brauche.

Am Anfang hatte ich folgende Nebenwirkungen:

Appetitlosigkeit
Extremes schwitzen
Schlaflosigkeit
Erweiterte Pupillen
Innere Unruhe
Reizbarkeit
Komische Träume

Es ist aber normal, dass Nebenwirkungen auftreten.
Daher muss man am Anfang einfach die Zähne zusammenbeißen, auch wenn die Nebenwirkungen nicht angenehmen sind.

Mittlerweile nehme ich dieses Medikament zwei Monate und ich habe so gut wie keine Nebenwirkungen mehr.
Das einzige was ich zur Zeit habe ist folgendes:

Komische Träume
Juckreiz

Damit kann ich aber gut leben!

Ich bin auch nur bei einer Dosis von 50 mg, weil diese bis jetzt ausreicht.
Ich hoffe, dass das auch so bleiben wird!

Ich bin wirklich begeistert von dem Medikament und es ist eine tolle Unterstützung, um an mir zu arbeiten.

Eingetragen am 24.07.2022 als Datensatz 111839
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sertralin

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Laif

 

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Verstopfung, Libidosteigerung, innere Unruhe bei Laif für Depression

Ich leide schon seit meiner Kindheit an chronischen Depressionen bzw. rezidivierender depressiver Störung. Aufgrund von vielen neuen und herausfordernden Situationen hat es mich dieses Jahr besonders stark erwischt. Da ich Angst hatte, meine erste richtige und wundervolle Freundin zu verlieren,...

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression70 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide schon seit meiner Kindheit an chronischen Depressionen bzw. rezidivierender depressiver Störung. Aufgrund von vielen neuen und herausfordernden Situationen hat es mich dieses Jahr besonders stark erwischt.
Da ich Angst hatte, meine erste richtige und wundervolle Freundin zu verlieren, ließ ich mich dazu überreden, mich endlich in professionelle Behandlung zu begeben.

Ich wandte mich zuerst an meinen Hausarzt und bekam von ihm ein SSRI(Fluoxetin) verschrieben.
Allerdings haben diese ****Tabletten das genaue Gegenteil bewirkt.
Ich bin Anfang 20, männlich und bis auf meine psychischen Leiden bei bester Gesundheit...
Das Fluoxetin hat es selbst bei halber Dosierung geschafft, meine Sexualität innerhalb von 3 Tagen komplett zu zerstören. (totaler Libidoverlust, Errektionsstörungen und Orgasmusstörungen)
Dazu kamen noch viele weitere Nebenwirkungen wie starke Kopfschmerzen, Verstopfung, wahnhafte Albträume und und und.
Vorallem die sexuellen Nebenwirkungen haben mich wieder in ein noch viel größeres Loch gestürzt, noch dazu hat es auch sonst gar nichts gebracht.
Nach etwas Recherche im Internet habe ich erfahren, dass dies wohl bei den meisten ADs, insbesondere SSRIs eine häufige Nebenwirkung ist und es wohl auch zu PSSD kommen kann.
Aufgrund dessen hab ich die Einnahme aprubt abgebrochen und alle Nebenwirkungen waren ca 1-2 Wochen nach absetzen komplett weg, zudem ging es mir wieder deutlich besser.

So, nun aber zum Johanniskraut:
Aufgrund meiner schlechten Erfahrung mit chemischen ADs und meiner mangelnden Bereitschaft, mein Sexualleben dafür aufzugeben, kam ich nach vielen frei verkäuflichen Alternativen wie CBD-Öl und 5-HTP bei Johanniskraut an.

Gestartet habe ich zum ausprobieren mit 1x Laif 900 Balance jeden Morgen.
Vorallem am Anfang kam es öfter mal zu Kopfschmerzen und Anzeichen von Verstopfung und Müdigkeit am Abend.
Bereits nach 1 - 2 Wochen konnte ich allerdings schon eine leichte Besserung meiner Stimmung vermerken.
Ich weiß nicht, ob es an der Besserung meiner Stimmung oder am Johanniskraut selbst liegt, da es ein natürliches Aphrodisiakum sein soll, aber eine willkommene "Nebenwirkung" war, dass ich relativ schnell eine Erhöhung meiner Libido bemerkt habe, außerdem ist er jetzt immer hart wie ein Brett und mein Orgasmus fühlt sich wieder besser an.
Sehr zur Freude meiner Freundin ;)

Aufjedenfall habe ich nach ca. 2 Monaten Einnahme bemerkt, dass sich meine Stimmung aufgrund beruflicher Schwierigkeiten und Ängste wieder ins negative entwickelt.
Im Internet habe ich in einem Forum gelesen, dass viele auch eine höhere Dosis als 900mg täglich nehmen und es Studien gibt, bei denen 1800mg täglich bei schweren Depressionen zum Einsatz kommen.

Da im Beipackzettel nicht davon abgeraten wird und Johanniskraut als relativ unbedenklich gilt, solange man nicht mit anderen Medikamenten kombiniert.
So habe ich also nach ca 2 Monaten jeden Morgen 1 1/2 Tabletten (=1350mg) eingenommen und nach ein paar Tagen habe ich tatsächlich eine deutliche Verbesserung gespürt.
Allerdings auch öfter starke Kopfschmerzen, teilweise starke Müdigkeit/Benommenheit und innere Unruhe, das hat sich aber nach ein paar Tagen wieder von selbst eingestellt.
Ebenfalls habe ich das Gefühl, dass die höhere Dosis auch eine leicht antriebssteigernde Wirkung auf mich hat.

Insgesamt gesehen kann ich nur sehr empfehlen Johanniskraut bzw. Laif 900 eine Chance zu geben, da es im Vergleich zu chemischen ADs kaum Nebenwirkungen hat.
Ich konnte auch keine Missempfindungen oder Lichtempfindlichkeit feststellen, von denen hier oft berichtet wird.
Man sollte nur wirklich lange genug auf die Wirkung warten und evtl. die Dosis erhöhen, falls sich keine Besserung einstellt.
Vorsicht ist nur geboten, falls ihr andere Medikamente oder Serotoninsteigernde Mittel einnehmt, dazu kann man sich am besten beim Arzt/Apotheker beraten lassen oder im Internet nachlesen, da Johanniskraut viele Wechselwirkungen haben kann.
Außerdem sollte man regelmäßig seine Leberwerte kontrollieren lassen.

Der Unterschied zwischen Laif 900 und Laif 900 Balance ist übrigends nur, dass sich Laif 900 von der Krankenkasse erstatten lässt.

In diesem Sinne hoffe ich, dass ich euch weiterhelfen konnte und wünsche euch alles Gute für die Zukunft!

Eingetragen am 10.12.2021 als Datensatz 108306
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Übelkeit, innere Unruhe bei Laif für Depression, Angst- und Panikattacken

Leider hat das Medikament bei mir nichts gebracht. Habe 4 Wochen 1 Tablette (900mg) wegen einer Depression mit Angst und Panikattacken genommen. Meine Laune und Stimmung wurde besser und ich war gelassener, jedoch hat es mir für die eigentlichen Beschwerden leider nichts gebracht, hatte starke...

Laif bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression, Angst- und Panikattacken4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider hat das Medikament bei mir nichts gebracht. Habe 4 Wochen 1 Tablette (900mg) wegen einer Depression mit Angst und Panikattacken genommen.
Meine Laune und Stimmung wurde besser und ich war gelassener, jedoch hat es mir für die eigentlichen Beschwerden leider nichts gebracht, hatte starke innere Unruhe und wässrigen Durchfall. Nach absetzen waren die Beschwerden weg ...

Eingetragen am 20.09.2017 als Datensatz 79354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Metamizol

 

Unruhe, Schlaflosigkeit, Restless-Legs-Syndrom, Panikanfälle, innere Unruhe bei Metamizol für Schmerzen (postoperativ)

Extreme Unruhe innerlich

Metamizol bei Schmerzen (postoperativ)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetamizolSchmerzen (postoperativ)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Unruhe innerlich

Eingetragen am 08.11.2021 als Datensatz 107732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metamizol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Medikinet

 

Herzrasen, Zittern der Hände, Appetitabnahme, innere Unruhe, vermehrte Urinausscheidung bei Medikinet für Depression, ADH-Syndrom, Konzentrationsstörungen

Ich nehme Medikinet (30mg) seit fast 2 Jahren und die Nebenwirkungen haben noch nicht nachgelassen. Ich kann mich zwar besser Konzentrieren und habe mehr Antrieb, aber das Zittern der Hände (nicht durchgehend aber wiederkehrend) , die fast stündlichen Klobesuche(obwohl ich sehr wenig trinke)...

Medikinet bei Depression, ADH-Syndrom, Konzentrationsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedikinetDepression, ADH-Syndrom, Konzentrationsstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Medikinet (30mg) seit fast 2 Jahren und die Nebenwirkungen haben noch nicht nachgelassen.
Ich kann mich zwar besser Konzentrieren und habe mehr Antrieb, aber das Zittern der Hände (nicht durchgehend aber wiederkehrend) , die fast stündlichen Klobesuche(obwohl ich sehr wenig trinke) und die hin und wieder auftretende innere Unruhe (habe ich jeden Tag unterschiedlich oft und intensiv), sind schon etwas nervig. Teilweise bekomme ich auch Herzrasen ( Puls von 104 bei normalerweise 80-90). Die Appetitabnahme macht mir nicht viel aus, da ich trotzdem genug esse und sowieso an Gewicht verlieren möchte.
Letztendlich würde ich aber ohne das Medikament schlechter im Alltag zurecht kommen als mit.
Ich habe weniger Stress mit meiner Mutter, da ich nun Aufgaben nicht ewig vor mir her schiebe und sie sogar teilweise gar nicht mehr so unerträglich finde wie zuvor. Ich bin genrell zufriedener im Alltag als sonst. Das Hinsetzen zum Lernen (auch für längere Zeit) fällt mir nun leichter und in der Schule konnte ich mich besser auf den Unterricht konzentrieren (anstatt zu Zeichnen oder in Gedanken zu versinken weil Langeweile!). Ob man sich Dinge schneller merken kann weiß ich nicht, denn ich konnte mir schon die ganzen Jahre zuvor Stoff sehr schnell einprägen ( Verrückte individuelle Eselsbrücken die sonst keiner versteht außer man selbst *hust* , oder sich einfach bildlich die ungefähre Position von Info im Heft merken, haben mir schon vor , als auch während der Einnahme von Medikinet geholfen)

PS: Man kann das Gymnasium auch mit ADHS bestehen (warum auch nicht??). Meine Eltern wollten mit mir die ganzen Jahre nicht zum Arzt gehen weil ihnen jeder eingeredet hat das man mit ADHS auf dem Gymnasium nichts zu suchen hat, bzw da gar nicht erst hinkommt wenn man darunter leiden sollte.
Ich habe mein Abitur bestanden, obwohl ich die ersten 6 1/2 Jahre keine Behandlung bekommen habe. Es war zwar kein leichter Weg (und er währe bei früherer Behandlung GARANTIERT leichter gewesen — nicht dauerndes *träumen* und verpassen des Unterrichts — ) aber machbar.

Was ich damit sagen will: Wenn ein Verdacht auf ADHS bei einer Person vorliegt, dann bitte Untersuchen lassen! Es kann im Leben echt hilfreich sein wenn sowas früh bemerkt wird.

(Ich entschuldige mich für diesen Roman, und danke an alle die ihn sich durchgelesen haben)

Eingetragen am 11.12.2018 als Datensatz 87167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Medikinet
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Appetitlosigkeit, Blutdruckanstieg, Pulssteigerung, innere Unruhe bei Medikinet für ADH-Syndrom

Ich nehme das Medikament eigentlich schon etwas länger. Nebenwirkungen wie Appetitlosigkeit, hoher Blutdruck/ Puls und gelegentlich innere Unruhe kenne ich nur zu gut. Meiner Meinung nach hat die Wirkung mit der Zeit nachgelassen (habe auch zwischendurch kleinerer Einnahmepausen gemacht). Auch...

Medikinet bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedikinetADH-Syndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament eigentlich schon etwas länger. Nebenwirkungen wie Appetitlosigkeit, hoher Blutdruck/ Puls und gelegentlich innere Unruhe kenne ich nur zu gut. Meiner Meinung nach hat die Wirkung mit der Zeit nachgelassen (habe auch zwischendurch kleinerer Einnahmepausen gemacht). Auch wenn es bei mir nicht immer so gut wirkt, würde ich es trotzdem weiterempfehlen. Die Nebenwirkungen lassen sich eindämmen durch einen geregelten Tagesablauf und Medikamenteneinnahme nach der Hauptmahlzeit. Die Medikamente wirken bei mir zischen 3 bis 4 Stunden, demnach lässt sich die Hauptmahlzeitregel gut einbauen ;-)

Eingetragen am 29.06.2010 als Datensatz 25436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Medikinet
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei L-Thyroxin

 

innere Unruhe, Erschöpfung, Halsenge bei L-Thyroxin 50 für Abgeschlagenheit, Unruhe

Ich nehme seit etwa 2 Monaten L-Thyroxin 50 Tabletten, 1 x täglich vor dem Frühstück. Zwar hat man mir aufgrund einer Schilddrüsenuntersuchung Knoten in der Schilddrüse bestätigt, hatte aber außer innere Unruhe und Schlaflosigkeit keine besonders Symtome einer Erkrankung. Jetzt nach 2 Monatiger...

L-Thyroxin 50 bei Abgeschlagenheit, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin 50Abgeschlagenheit, Unruhe2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit etwa 2 Monaten L-Thyroxin 50 Tabletten, 1 x täglich vor dem Frühstück. Zwar hat man mir aufgrund einer Schilddrüsenuntersuchung Knoten in der Schilddrüse bestätigt, hatte aber außer innere Unruhe und Schlaflosigkeit keine besonders Symtome einer Erkrankung. Jetzt nach 2 Monatiger Einnahme des Medikamentes habe ich die sog. "Kloß"-Gefühle im Halsbereich und noch mehr Unruhe. Manchmal richtige Erschöpfungszustände. Ich weiß jetzt nicht ob ich die Tabletten weiter einnehmen soll oder nicht. Aufgrund einer Kontroll-Blutuntersuchung bei meinem Hausarzt, hat mir dieser die Einnahme des Medikamentes weiterhin empfohlen bzw. nahegelegt.

Eingetragen am 14.10.2010 als Datensatz 28619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin 50
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, innere Unruhe, Müdigkeitsgefühl bei L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Ist eigentlich ein gutes Medikament bei mir waren nur zu viele Nebenwirkungen

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ist eigentlich ein gutes Medikament bei mir waren nur zu viele Nebenwirkungen

Eingetragen am 15.07.2018 als Datensatz 84655
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für L-Thyroxin

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Cipralex

 

Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme, Kraftlosigkeit, innere Unruhe, Nervosität, Panikattacken bei Cipralex für Depression, Angststörungen

Hallo aus Nürnberg. Ich nehme seit cca. 8 Tagen CIPRALEX,eine Umstellung da ich bis jetzt OPIPRAMOL(Insidon) genommen habe, längere Zeit, mit was ich leben konnte, aber war eher sedativ, wenig antidepressive Wirkung, und Leichte Bennomenheit und Verrwirtheit war immer da. Jetzt mit CIPRALEX...

Cipralex bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, Angststörungen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo aus Nürnberg.
Ich nehme seit cca. 8 Tagen CIPRALEX,eine Umstellung da ich bis jetzt OPIPRAMOL(Insidon) genommen habe, längere Zeit, mit was ich leben konnte, aber war eher sedativ, wenig antidepressive Wirkung, und Leichte Bennomenheit und Verrwirtheit war immer da.
Jetzt mit CIPRALEX habe aber sehr schlimme NW, kann kaum etwas essen, ich habe schon 3kg abgenommen, Übelkeit, dadurch bin ich körperlich auch schwach geworden, kann nicht arbeiten gehen. Das schlimmste ist aber - schlimme innere UNRUHE,Rastlosigkeit, PANIKATTAKEN, die fast unaushaltbar sind!, die aber cca. um 17 Uhr weggehen, komischeweise,- (Cipralex nehme ich morgens um 10 uhr/ nur 5mg.)
Also lauter \\\"paradoxe reaktionen\\\" .
Hat das auch jemand erlebt? Hört das bitte auf? Oder passt mir diese AD nicht? Bitte helft mir, ich muss funktionieren, habe einen 5J. Sohn.
Meine Mutter hat mal früher auch Cipralex genommen, aber Sie hatte im Gegenteil!=sehr sedative NW, hatte 2 Monate fast nur geschlafen!?

Eingetragen am 28.06.2010 als Datensatz 25417
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Panikattacke, innere Unruhe, Atemnot, Schluckstörungen bei Cipralex für Angststörungen mit Panik und körperliche Symptome

Ich habe dieses Medikament in einer meiner schlechtesten Phasen verschrieben bekommen. Am Anfang ( ca. die ersten 3 Wochen) ging es mir schlechter, aber ich bin nicht ins Kh wie sonst. Kopfschmerzen, Panikattacken und innere Unruhe sowie das Gefühl von einem Gefühl, dass sie wie eine Lähmung des...

Cipralex bei Angststörungen mit Panik und körperliche Symptome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen mit Panik und körperliche Symptome5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament in einer meiner schlechtesten Phasen verschrieben bekommen. Am Anfang ( ca. die ersten 3 Wochen) ging es mir schlechter, aber ich bin nicht ins Kh wie sonst. Kopfschmerzen, Panikattacken und innere Unruhe sowie das Gefühl von einem Gefühl, dass sie wie eine Lähmung des Gehirns angefühlt hat ( ganz, ganz fieses Gefühl). Nach ca. 4 Wochen und auf 10 mg fing es an mir besser zu gehen. Ich fand meine körperlichen Symptome ( Angst vor Atmung, Atemnot und Schluckstörungen) nicht mehr so schlimm. Bei 15 mg ging es mir richtig gut, mir ging es besser als zuvor. Ich kann dieses Medikament empfehlen, aber bitte, man darf nicht erwarten, dass es einem nach 1 Tag besser gehen wird. Man muss sich gedulden und trotz den NW das Medikament NICHT absetzen.
Heute nehme ich es nicht mehr ein, weil ich es nicht vertrage, werde aber ab morgen mit Sertralin beginnen und berichten. ALLES GUTE. Es gibt immer ein Sonnenaufgang nach der dunklen Nacht...

Eingetragen am 03.01.2022 als Datensatz 108626
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cipralex

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Trittico

 

Schwindelanfälle, innere Unruhe bei Trittico für Depression, Schlafstörungen

Bin seit 2007 zum schlafen auf Trittico und Seroquel umgestellt worden klappt auch gut mit dem Schlafen seit dem nur beim Einschlafen kommt es manchmal zu Schwindelartigen Zuständen und innere Unruhe. das nach der Einnahme des Medikaments auftritt. Die wirkung ist sehr gut und ich schlafe dann...

Seroquel bei Angststörungen, Schlafstörungen; Trittico bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelAngststörungen, Schlafstörungen-
TritticoDepression, Schlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin seit 2007 zum schlafen auf Trittico und Seroquel umgestellt worden klappt auch gut mit dem Schlafen seit dem nur beim Einschlafen kommt es manchmal zu Schwindelartigen Zuständen und innere Unruhe. das nach der Einnahme des Medikaments auftritt.
Die wirkung ist sehr gut und ich schlafe dann auch durch.
Von welchen der Beiden medikamente diese Zustände kommen kann ich nicht sagen. Oder es könnte auch eine Wechselwirkung mit den anderen Medikamenten aufgtreten sein. Aber als Schlafmittel in Kombination kann ich es empfehlen da es nicht so eine starke dämpfende Wirkung hat wie z.b. Benzodiazepine

Eingetragen am 13.11.2010 als Datensatz 30048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Trittico
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Trazodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Ciprofloxacin

 

Zittern, Angstzustände, Panikattacken, Schüttelfrost, innere Unruhe, Hitzewallungen oder Rötung des Gesichts bei Ciprofloxacin für Gebärmutterentzündung

Ich hatte aufgrund einer Gebärmutter- und Eileiterentzündung dieses Medikament im Rahmen eines stationären Aufenthaltes bekommen (2x500) Am ersten Tag hatte ich nur mit Übelkeit und etwas Kreislaufproblemen zu kämpfen. Am zweiten Tag wurde ich aus dem Krankenhaus entlassen mit der Info, dass ich...

Ciprofloxacin bei Gebärmutterentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinGebärmutterentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte aufgrund einer Gebärmutter-
und Eileiterentzündung dieses Medikament im Rahmen eines stationären Aufenthaltes bekommen (2x500) Am ersten Tag hatte ich nur mit Übelkeit und etwas Kreislaufproblemen zu kämpfen. Am zweiten Tag wurde ich aus dem Krankenhaus entlassen mit der Info, dass ich es für 14 Tage weiter einnehmen solle.
Am Nachmittag wurde ich plötzlich unruhig innerlich. Das kam zunächst nur in Schüben. Ich dachte mir zunächst nichts weiter dabei. Ich nahm dann abends meine 2 Tablette... und dann ging es rapide Bergab! Zu den nun permanent anhaltenden Unruhezuständen kamen heftigste Panikattaken. Ich zitterte am ganzen Leib und auch nach Stunden wurde es zusehens schlimmer. Ich wurde sehr blass im Gesicht und konnte mich kaum noch auf den Beinen halten. Mein Kreislauf war kurz vor dem kollabieren. Um es kurz zu machen: Das Ende vom Lied-Der Notarzt musste kommen, wieder ins KH für 7 Tage. Antibiotikum sofort abgesetzt.

Die Unruhe-und Angstzustände kamen in Schüben noch die nächsten 3 Tage vor. Ich habe in der Zeit nicht eine Nacht geschlafen; war körperlich und psychisch ein Wrack!

Ich kann jedem von diesem Medikament nur DRINGEND ABRATEN!!! Ich hatte leider erst im Nachhinein die Nebenwirkungen von diesem Medikament gegoogelt. Überall wird vor diesem Medikament aufgrund seiner extremen Nebenwirkungen gewarnt.In den USA soll es wieder vom Markt genommen werden. Es ist mir absolut schleierhaft, warum hier in Deutschland so ein giftiges Zeugs überhaupt noch vertrieben werden darf. In diversen Foren liest man die Leidensgeschichte von vielen Menschen, dessen Leben nach der Einnahme quasi keines mehr ist. Sie sind arbeitsunfähig seit her und leiden noch heute unter den Nebenwirkungen.

Auch meine Mutter hat Ciprofloaxin 1 Woche wegen einer bakteriellen Blasenentzündung genommen. Sie 2 Wochen nach Ende der Einnahme nun seit 1 Jahr heftige Probleme mit der Achillissehne. Sport kann sie bis heute nicht mehr machen.

Eingetragen am 22.03.2019 als Datensatz 89074
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

innere Unruhe, Schlafstörung bei Ciprofloxacin für Mittelohrentzündung

Kaum Nebenwirkungen, außer innere Unruhe und Schlafstörung

Ciprofloxacin bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinMittelohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kaum Nebenwirkungen, außer innere Unruhe und Schlafstörung

Eingetragen am 01.04.2019 als Datensatz 89277
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ciprofloxacin

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Citalopram

 

Mundtrockenheit, Angstzustände, Kribbel in den Beinen, Gewichtabnahme, innere Unruhe, abnorme Träume bei Citalopram für Angst- und Panikattacken

Habe Citalopram gegen eine seit zwei Jahren existierende Panikstörung verschrieben bekommen, da ich selbst merkte, dass mein Notfallmedikament (Diazepam) immer regelmäßiger mein Begleiter wurde. Meine Ärztin warnte mich bereits, dass die Angstsymptome am Anfang verstärkt auftreten können, daher...

Citalopram bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngst- und Panikattacken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Citalopram gegen eine seit zwei Jahren existierende Panikstörung verschrieben bekommen, da ich selbst merkte, dass mein Notfallmedikament (Diazepam) immer regelmäßiger mein Begleiter wurde. Meine Ärztin warnte mich bereits, dass die Angstsymptome am Anfang verstärkt auftreten können, daher war ich vorgewarnt. Schon nach der ersten Einnahme (10mg, nach 5 Tagen sollte ich auf 20 erhöhen) zeigte sich eine deutliche Wirkung auf den Körper. Ab dem zweiten Tag dann zunächst starke Tagesmüdigkeit und Benommenheit in den ersten Stunden der Einnahme.Ab Tag 3 dann heftige innere Unruhe, schwitzte Hände und das Gefühl irgendwie auf Droge zu sein, dazu mehrere Panikattacken. Die Dosis habe ich dann ganz langsam gesteigert, bin jetzt aber froh durchgehalten zu haben.Nach 10 Tagen kamen zunehmend klare Momente.Jetzt nach fast vier Wochen merke ich eine deutliche positive Wirkung.Das Angstlevel ist deutlich gesunken, ich bin ausgeglichener und letztlich wieder mehr ich.Wünsche jedem dass er die ersten Tage durchhält und es über den Berg schafft, denn danach wird es bedeutend besser und das Medikament wirkt.

Eingetragen am 06.01.2018 als Datensatz 81163
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Engegefühl im Brustkorb, Zittern der Hände, innere Unruhe, niedriger Blutdruck, Vergesslichkeit, Schlafstörung bei Citalopram für Angst- und Panikattacken

Dieses Medikament empfehle ich niemanden ! Klar muss man dazu sagen das jeder unterschiedlich auf Medikamente reagiert. Meine Symptome haben sich um das 10 fache verschlechtert mit diesem Medikament ging es mir noch schlechter wie davor : extreme Panik, Schlafstörungen, sehr starke Kopfschmerzen...

Citalopram bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngst- und Panikattacken5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Medikament empfehle ich niemanden ! Klar muss man dazu sagen das jeder unterschiedlich auf Medikamente reagiert. Meine Symptome haben sich um das 10 fache verschlechtert mit diesem Medikament ging es mir noch schlechter wie davor : extreme Panik, Schlafstörungen, sehr starke Kopfschmerzen fast nicht auszuhalten ,tagsüber sehr schläfrig.. selbst ein normales Gespräch zu führen viel mir schwer ich konnte mich überhaupt nicht konzentrieren. Ich war ein komplett anderer Mensch ich habe mir selber angst gemacht.In diesen 5 Tagen war ich auch sehr vergesslich konnte mich nicht mehr an Sachen erinnern die ich gemacht habe. Mit Absprache meines Arztes habe ich dieses Medikament abgesetzt mir ging es wieder von tag zu tag besser. Und bin schließlich auf ein pflanzliches Medikament gewechselt was mir mein Heilpraktiker empfohlen hat.

Eingetragen am 24.05.2018 als Datensatz 83731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Trevilor

 

Schwindel, Übelkeit, Herzrasen, innere Unruhe, Schluckbeschwerden bei Venlafaxin für Endogene Depression

Ich bin selbst Ärztin und weiß heute, dass ich seit meiner Pubertät unter Depressionen leide. Lange Jahre war mir das nicht bewusst, ich hatte solche Gedanken wie: "Ich bin halt ein emotionaler Typ.", "Ich bin halt nah am Wasser gebaut.", "Ich bin halt sensibler als andere." und "Das liegt bei...

Venlafaxin bei Endogene Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinEndogene Depression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin selbst Ärztin und weiß heute, dass ich seit meiner Pubertät unter Depressionen leide.
Lange Jahre war mir das nicht bewusst, ich hatte solche Gedanken wie: "Ich bin halt ein emotionaler Typ.", "Ich bin halt nah am Wasser gebaut.", "Ich bin halt sensibler als andere." und "Das liegt bei uns in der Familie."
Heute weiß ich, dass alle Frauen in meiner Familien depressiv sind und dass es wirklich eine Krankheit ist, die vererbt werden kann. Dass man die Veranlagung dazu in die Wiege gelegt bekommt, heißt zwar noch nicht, dass die Krankheit auch ausbricht, aber wenn man mit einer depressiven Mutter aufwächst, stehen die Chancen relativ schlecht, dass man selbst lernt, seine eigene depressive Veranlagung in den Griff zu bekommen.

Nach einem Selbstmordversuch begab ich mich während meines Studiums in ambulante Psychotherapie, was mir EXTREM gut getan hat. Ich denke heute noch, dass meine Therapeutin an mir wahre Wunder vollbracht hat. Sie hat mir eine völlig neue Perspektive auf das Leben eröffnet und ich werde ihr für den Rest meines Lebens sehr dankbar sein.

Ich hatte immer die Einstellung, dass Depressionen entstehen, weil man unverarbeitete Probleme mit sich herumträgt. Und dass die Lösung darin besteht, diese Probleme therapeutisch zu verarbeiten.
Tabletten einzunehmen, habe ich immer als Krücke betrachtet.

Trotz meiner erfolgreichen Psychotherapie war ich jedoch nach meinem Examen und Studienabschluss psychisch so am Ende, dass ich mich in stationäre Therapie begeben musste, wo ich fast drei Monate blieb. Auch dort hatte ich wieder den Anspruch an mich selbst, es ohne Tabletten zu schaffen.

Seit ich im Arbeitsalltag bin, schaffte ich es so leidlich, das, was ich in den Therapien gelernt hatte, umzusetzen, trotzdem brachen meine depressiven Schübe immer wieder durch.

Bis vor ca. 6 Monaten ein sehr guter Freund und Kollege mir dazu riet, Trevilor® (Wirkstoff Venlafaxin) einzunehmen. Er erklärte mir die Zusammenhänge folgendermaßen: "Bei der endogenen Depression ist dein Gehirn einfach nicht in der Lage, genügend Glücksbotenstoffe zu produzieren, weil es genetisch falsch gepolt wurde. Du hast also die Wahl, dein Leben lang gegen die Depression anzukämpfen, oder das, was dein Gehirn nicht kann, einfach mit Tabletten zu ersetzen."

Das leuchtete mir ein.
Schließlich nehmen Menschen, denen Eisen fehlt, ja auch Eisentabletten ein.

Ich wagte also einen Versuch mit Venlafaxin. Die empfohlene therapeutische Dosis liegt bei 150 mg täglich, ich habe jedoch erstmal mit 75 mg angefangen.
Und ich kann nur sagen: das war das Beste, was ich jemals gemacht habe!

In den ersten drei Tagen spürte ich nur die Nebenwirkungen: Schwindel, Übelkeit, Herzrasen, innere Unruhe und Schluckstörungen. Ich stand wirklich komplett neben mir. Das war aber nach genau drei Tagen vollständig vorbei.
Bereits nach vier oder fünf Tagen spürte ich, wie meine Laune sich hob. Und von dem Zeitpunkt an ging es mir jeden Tag besser.

Es ist nicht so, dass die Tabletten einem ein künstliches Glücksgefühl bereiten oder dass man nicht mehr man selbst ist.
Vielmehr geben die Tabletten eine Grundstabilität, die ich vorher noch nie kannte.
Wenn vorher etwas schief ging in meinem Leben, dachte ich sofort: "Ja klar, kein Wunder, du bist ja auch Scheiße, bei dir geht natürlich immer alles schief." und fühlte mich noch schlechter.
Mit den Tabletten habe ich eine gesunde Distanz.
Ich beziehe nicht alles sofort auf mein persönliches Versagen.
Und ich grübele nicht mehr stundenlang darüber, wie beschissen mein Leben ist.
Ich kann mich auch nicht mehr in meine Depression reinsteigern, indem ich stundenlang traurige Musik höre und heule.
Es ist, als ob die Tabletten die Kellertür zugemacht hätten.
Wenn es mir mal nicht richtig gut geht, denke ich: "Hörst du jetzt Coldplay und weinst und bemitleidest dich selbst?" und dann denke ich: "Nee, ich trink lieber einen Tee und seh mir einen schönen Film an."

Noch ganz wichtig: ich hadere schon immer ein bißchen mit meinem Gewicht und hatte schreckliche Angst, von den Tabletten zuzunehmen. Ich habe jedoch seitdem ich die Tabletten nehme ganz nebenbei ca. 5 Kilogramm abgenommen. Ich habe weniger Hunger und keine Fressattacken mehr.
Auch in Fachkreisen wird Venlafaxin als DAS gewichtsneutrale Antidepressivum gehandelt.

WICHTIG:
Ohne Werbung machen zu wollen, habe ich persönlich doch gewisse Unterschiede bei den verschiedenen Präparaten festgestellt:
1. Trevilor®, das Original und das teuerste Präparat, wirkt tatsächlich bei mir am Besten, das heißt, die beste antidepressive Wirkung kombiniert mit guter Verträglichkeit.
2. Wirklich gute Alternativen, die ich selbst getestet habe und die von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden, sind Venlafaxin AL 75 mg retard und Venlafaxin 1A Pharma 75 mg retard. Diese Präparate wirken zuverlässig und sind fast genauso gut wie das Original.
3. Ein Präparat, mit dem ich KEINE guten Erfahrungen gemacht habe, ist Venlafaxin Atid 75 mg Retardkapseln. Diese wirken bei mir so gut wie gar nicht.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Erfahrungen helfen.
Als es mir noch schlechter ging und ich vor der Entscheidung stand, Tabletten zu nehmen oder nicht, wäre ich über einen solchen Bericht sehr froh gewesen.

Also: GIVE IT A TRY! Es kann nur besser werden!
Grüße, Katrin

Eingetragen am 06.11.2010 als Datensatz 29859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mundtrockenheit, Restless-Legs-Syndrom, Zyklusstörungen, Heisshungerattacken, innere Unruhe, Übelkeitsgefühl bei Venlafaxin für Depression

Nachdem Sertralin, welches ich jahrelang nahm, keine gewünschte Besserung mehr brachte, stieg ich auf Anraten meines Psychiaters auf Venlaflaxin um. Erst 35mg, dann 75 und jetzt bei 150mg/Tag.Was ich relativ schnell bemerkte war das andauernde Übelkeitsgefühl in Verbindung mit Heißhunger Attacken...

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression74 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem Sertralin, welches ich jahrelang nahm, keine gewünschte Besserung mehr brachte, stieg ich auf Anraten meines Psychiaters auf Venlaflaxin um. Erst 35mg, dann 75 und jetzt bei 150mg/Tag.Was ich relativ schnell bemerkte war das andauernde Übelkeitsgefühl in Verbindung mit Heißhunger Attacken auf süss. (Wer schon mal schwanger war und die Symptome hatte - genau so fühlt es sich an!) Zudem kam dazu, dass mit Einschleichen des Medikamentes meine Regel komplett ausfiel. Ich nehme die Pille und in den Pillenpausen Tag sich GARNICHTS mehr. Nun war ich 10 Wochen in einer psychosomatischen Tagesklinik aufgrund von Depressionen, PTBS, Angst,- und Zwangsstörung und muss sagen ich hatte es relativ gut im Griff... die Zwänge waren z.T sogar ganz weg. Nun kommt das große ABER. Ich habe sie( Asche auf mein Haupt) 2 Tage vergessen zu nehmen und die Hölle auf Erden erlebt. Plötzlich waren die Zwänge wieder da..1000x schlimmer als je zuvor. Ängste.. unkontrollierbarer heulanfälle, keine Lust mehr am Leben, Sinnlosigkeit, soziale Distanz und Zweifel an allem und jedem. Und das nur wegen 2 verdankten Tagen!! Zudem habe ich nach einem halben Jahr meine Regel wieder bekommen. Mein Hormonhaushalt und meine Biochemie im Gehirn müssen total Amok gelaufen sein. Mir ging es wirklich in meinem ganzen Leben (Depressionen seit 20 Jahren!) Noch nie so schlecht!!!!
Die Wirkung des Medikamentes hält was es verspricht, wirklich ein Wundermittel meines Erachtens.. die Heißhunherattacken bekommt man auch mit Disziplin relativ gut in den Griff aber bitte nie nie niemals auch nur eine einzige Einheit auslassen oder vergessen. Wenn ihr es aus irgend einem Grund absetzen möchtet dann nur in Absprache und Begleitung eines Arztes und dann wirklich nur in mega kleinen Etappen runter fahren sonst macht es euch fertig und damit untertreibe ich noch. So ein Teufelszeug. Ich achte jetzt explizit drauf keine Einheit mehr zu vergessen und es pktl. Jeden Tag zur gleichen Uhrzeit einzunehmen. Man denkt immer " es dauert ja ewig bis es mal wirkr"..ja aber dann lohnt es sich.. aber die Absatzsymptome lassen nicht ewig auf sich warten.. da reichen manchmal schon Stunden aus.

Eingetragen am 18.05.2022 als Datensatz 110877
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trevilor

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Pantozol

 

Herzrasen, Panikattacken, Hautauschlag, innere Unruhe, kalte Füße, kalte Hände und Füße, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit bei Pantoprazol für Sodbrennen

Schrecklich! Panik Attacken. Herzrasen. Innere Unruhe. Kälte Hände und Füße. Starke Rückenschmerzen.Zucken in Armen und Beinen . Absolute Schlaflosigkeit

Pantoprazol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolSodbrennen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schrecklich! Panik Attacken. Herzrasen. Innere Unruhe. Kälte Hände und Füße. Starke Rückenschmerzen.Zucken in Armen und Beinen . Absolute Schlaflosigkeit

Eingetragen am 07.02.2018 als Datensatz 81800
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, innere Unruhe, Schwäche, kalter Schweiß, Appetitlosigkeit, Übelkeit bei Pantozol für Sodbrennen

Wirkt zwar gut gegen das Sodbrennen, für mich leider nur sehr eingeschränkt nutzbar. 20mg an vereinzelten Tagen vor üppigen Mahlzeiten vertrage ich noch, bisschen Übelkeit und Appetitlosikgkeit, aber noch zu ertragen. Bei insg. 40-60mg an 2-3 aufeinanderfolgenden Tagen gehe ich durch die Hölle:...

Pantozol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolSodbrennen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt zwar gut gegen das Sodbrennen, für mich leider nur sehr eingeschränkt nutzbar. 20mg an vereinzelten Tagen vor üppigen Mahlzeiten vertrage ich noch, bisschen Übelkeit und Appetitlosikgkeit, aber noch zu ertragen. Bei insg. 40-60mg an 2-3 aufeinanderfolgenden Tagen gehe ich durch die Hölle: Schwindel, starke innere Unruhe, Gefühl der Schwäche bis Ohnmacht, kalter Schweiß, absolute Appetitlosigkeit, latente Übelkeit, Schlaflosigkeit (wegen der Nebenwirkungen), Schmerzen im Oberbauch... Nach Absetzen ist in 2 Tagen wieder alles in Ordnung.

Eingetragen am 12.04.2022 als Datensatz 110320
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Cefuroxim

 

Kopfschmerzen, Übelkeit mit Erbrechen, Durchfall im Zusammenhang mit dem Antibiotikum, innere Unruhe bei Cefuroxim für Sinusitis

Bereits nach der ersten Tablette Kopfschmerzen, nach der zweiten Tablette im Abstand von 12 Stunden dazu noch Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und innere Unruhe. Übelkeit und Kopfschmerzen haben nach dem Absetzen noch ca. 10 Stunden angehalten.

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits nach der ersten Tablette Kopfschmerzen, nach der zweiten Tablette im Abstand von 12 Stunden dazu noch Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und innere Unruhe. Übelkeit und Kopfschmerzen haben nach dem Absetzen noch ca. 10 Stunden angehalten.

Eingetragen am 04.05.2017 als Datensatz 77287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magen-Darm-Beschwerden, Muskelbeschwerden, innere Unruhe bei Cefuroxim für Nasennebenhöhlen Entzündungen

Da ich jetzt im Abstand von 1 Monat 2 Mal Antibiotika nehmen muss. Kam die Nebenwirkungen sehr schnell..am 2 Tag starke Muskelschmerzen und beim liegen od schlafen starke innere Unruhe. Am 3 Tag kamen dann Magen U Bauchschmerzen dazu. Hoffe es Hört schnell wieder auf.Habe leider noch 3 Tage vor mir.

Cefuroxim bei Nasennebenhöhlen Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximNasennebenhöhlen Entzündungen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich jetzt im Abstand von 1 Monat 2 Mal Antibiotika nehmen muss. Kam die Nebenwirkungen sehr schnell..am 2 Tag starke Muskelschmerzen und beim liegen od schlafen starke innere Unruhe. Am 3 Tag kamen dann Magen U Bauchschmerzen dazu. Hoffe es Hört schnell wieder auf.Habe leider noch 3 Tage vor mir.

Eingetragen am 21.07.2022 als Datensatz 111808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Keppra

 

Gereiztheit, Gewichtsverlust, innere Unruhe, Aggressivität bei Keppra für Epilepsie

ich habe aggressionen bin gereizt, gewichtsverlust, verstopfung, schlafstöhrungen besser nach runterdosieren, innere unruhe, ekel gegen wurst und ei,

Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe aggressionen bin gereizt, gewichtsverlust, verstopfung, schlafstöhrungen besser nach runterdosieren, innere unruhe, ekel gegen wurst und ei,

Eingetragen am 23.07.2010 als Datensatz 25910
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Keppra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Mirena

 

Schwitzen, innere Unruhe, Schlafstörung, Einschlafprobleme bei Mirena für Empfängnisverhütung

Seit der Mirena schlafe ich häufig nur noch sehr leicht, schrecke schnell hoch und kann nur schwer einschlafen, weil ich durch innere Unruhe geplagt werden. Außerdem schwitze ich viel stärker als früher.

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Mirena schlafe ich häufig nur noch sehr leicht, schrecke schnell hoch und kann nur schwer einschlafen, weil ich durch innere Unruhe geplagt werden.
Außerdem schwitze ich viel stärker als früher.

Eingetragen am 09.10.2017 als Datensatz 79640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Akne, Brustspannen, Bartwuchs, Wassereinlagerungen, Bauchschwellung, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, innere Unruhe, Gereiztheit bei Mirena für Verhütung

starke Gewichtszunahme, Akne, Brustspannen, Bartwuchs, dicker Bauch, Wassereinlagerungen, Stimmungsschwankungen, Schlafprobleme, innere Unruhe, Reizbarkeit

Mirena bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaVerhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Gewichtszunahme, Akne, Brustspannen, Bartwuchs, dicker Bauch, Wassereinlagerungen, Stimmungsschwankungen, Schlafprobleme, innere Unruhe, Reizbarkeit

Eingetragen am 19.09.2010 als Datensatz 27241
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Cymbalta

 

Mundtrockenheit, Aggressivität, Gereiztheit, Zuckungen, innere Unruhe, Wut, lebhafte Träume, Euphorische Stimmung bei Cymbalta für Depression

Zuerst wurde bei mir eine rezidivierende Depression diagnostiziert. Als ich aber nach der Einnahme von Cymbalta bzw. dem Generikum Duloxetin ein paar Wochen später in eine hypomanische Phase geraten bin, stellte meine Ärztin fest, dass ich bipolar II bin. Rezidivierende Depressionen und bipolare...

Cymbalta bei Depression; Lamotrigin bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression8 Monate
Lamotriginbipolare Störung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst wurde bei mir eine rezidivierende Depression diagnostiziert. Als ich aber nach der Einnahme von Cymbalta bzw. dem Generikum Duloxetin ein paar Wochen später in eine hypomanische Phase geraten bin, stellte meine Ärztin fest, dass ich bipolar II bin. Rezidivierende Depressionen und bipolare Störungen werden offenbar oft verwechselt bzw. die Bipolarität II nicht erkannt. Ich bekam zusätzlich Lamotrigin verschrieben, um die Schwankungen zu stabilisieren. Dies hat bei mir sehr gut gewirkt, obwohl wir bei der Dosierung etwas herum schrauben mussten. Am Anfang hatte ich - wie es bei Antidepressiva üblich ist - nur Nebenwirkungen. Übelkeit, Durchfall, innere Unruhe, Gereiztheit und Mundtrockenheit. Ebenfalls kamen zum Teil heftige Zuckungen in Armen und Beinen dazu. Dies hauptsächlich nachts. Lebhafte Träume verstärken die Zuckungen, wobei die Träume meist angenehm sind. Ich weiss nicht, ob letzteres von Cymbalta oder Lamotrigin verursacht wird. Jedenfalls fliessen die Träume teilweise in die Realität, so dass ich manchmal unsicher bin, ob ich ein Ereignis erlebt oder geträumt habe. Jedenfalls wirkt die Kombination bei mir sehr gut. Die leichten bis schweren Depressionen, die ich regelmässig über Jahre durchmachen musste, sind momentan verschwunden und die hypomanische Phase durch Lamotrigin stabilisiert. Probleme gibt es noch bei übermässigem Konsum von Alkohol. Ab einer gewissen Menge verliere ich die Kontrolle und die Vernunft, was zu verbaler Aggressivität und Wut führt. Am nächsten Tag habe ich teilweise einen "Filmriss". Und ich mache Dinge, die gefährlich sein könnten. Ich weiss nicht, ob dies von den Medikamenten ist, oder mein Unterbewusstsein widerspiegelt. Daran muss ich arbeiten.

Eingetragen am 15.10.2017 als Datensatz 79731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lamotrigin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Restless-Legs-Syndrom, Schläfrigkeit, innere Unruhe, Verdauungsbeschwerden bei Cymbalta für Depression

Cymbalta: (60mg) Es hat mir geholfen wieder Lebenslust zu haben. Sowie meinen Alltag zu meistern. Wurde auch ruhiger. Als wieder die Panikattacken im Juli kamen haben wir es auf 120mg dosiert, jedoch mussten mir es absetzen, da es ganz klar die Sympthome durch das Noradrenalin verstärkt...

Cymbalta bei Depression; Stilnox bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression10 Jahre
StilnoxSchlafstörungen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cymbalta: (60mg)

Es hat mir geholfen wieder Lebenslust zu haben.
Sowie meinen Alltag zu meistern.
Wurde auch ruhiger.

Als wieder die Panikattacken im Juli kamen haben wir es auf 120mg dosiert, jedoch mussten mir es absetzen, da es ganz klar die Sympthome durch das Noradrenalin verstärkt hat
Was bei mir nicht klappte war die Absetzung von 60mg auf 0, dies empfehle ich gar nicht, da ich starke Entzugserscheinungen bekommen habe( Weinanfälle,Panik,Übelkeit,Diarrhö

Eingetragen am 18.11.2018 als Datensatz 86778
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Stilnox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung innere Unruhe bei Seroquel

 

Ängste, Depressionen, innere Unruhe bei Seroquel Prolong 50 mg für Depression, Angststörungen

Cipralex nehme ich schon seit 3 Jahren. Meine Depressionen sind davon besser geworden, meine Angsstörung (v.a. somatisch) jedoch kaum bis gar nicht. Habe schon soviel ausprobiert um die Somatisierungsprobleme in den Griff zu bekommen, aber nichts hat gewirkt. Seit ich Seroquel nehme geht es mir...

Seroquel Prolong 50 mg bei Depression, Angststörungen; Cipralex 10 mg bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquel Prolong 50 mgDepression, Angststörungen10 Tage
Cipralex 10 mgDepression, Angststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cipralex nehme ich schon seit 3 Jahren. Meine Depressionen sind davon besser geworden, meine Angsstörung (v.a. somatisch) jedoch kaum bis gar nicht. Habe schon soviel ausprobiert um die Somatisierungsprobleme in den Griff zu bekommen, aber nichts hat gewirkt. Seit ich Seroquel nehme geht es mir wirklich besser. Habe mehr Antrieb, bin fröhlicher, kann entspannen und fühle mich eingermaßen normal. Am Anfang der Einnahme hatte ich eine Verstärkung meiner Ängste und Depressionen. Dann folgte eine starke Antriebssteigerung mit innerer Unruhe und nun gehen die NW weg und es stellt sich eine angenehme Wirkung ein. Wenn alle NW weggehen wird eine Erhöhung bis auf 150 mg erwogen um evtl. Cipralex zu reduzieren oder wegzulassen.

Eingetragen am 12.12.2010 als Datensatz 30765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel Prolong 50 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cipralex 10 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit innere Unruhe aufgetreten:

Kopfschmerzen (23/144)
16%
Schlaflosigkeit (20/144)
14%
Schlafstörungen (20/144)
14%
Herzrasen (19/144)
13%
Übelkeit (18/144)
13%
Schwindel (17/144)
12%
Müdigkeit (16/144)
11%
Zittern (13/144)
9%
Appetitlosigkeit (12/144)
8%
Gewichtszunahme (12/144)
8%
Nervosität (9/144)
6%
Panikattacken (9/144)
6%
Durchfall (9/144)
6%
Schwitzen (7/144)
5%
Gereiztheit (7/144)
5%
Stimmungsschwankungen (6/144)
4%
Schweißausbrüche (6/144)
4%
Angstzustände (6/144)
4%
Libidoverlust (6/144)
4%
Schlafstörung (5/144)
3%
Unruhe (5/144)
3%
Mundtrockenheit (5/144)
3%
Verstopfung (5/144)
3%
Ängste (4/144)
3%
Bauchschmerzen (4/144)
3%
Abgeschlagenheit (4/144)
3%
Herzklopfen (4/144)
3%
Benommenheit (4/144)
3%
Panikattacke (4/144)
3%
Schluckbeschwerden (3/144)
2%
Depressive Verstimmungen (3/144)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 231 Nebenwirkungen in Kombination mit innere Unruhe
[]