innere Unruhe bei Sertralin

Nebenwirkung innere Unruhe bei Medikament Sertralin

Insgesamt haben wir 829 Einträge zu Sertralin. Bei 1% ist innere Unruhe aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu innere Unruhe bei Sertralin.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm169176
Durchschnittliches Gewicht in kg6183
Durchschnittliches Alter in Jahren3831
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,3626,65

Sertralin wurde von Patienten, die innere Unruhe als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sertralin wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo innere Unruhe auftrat, mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über innere Unruhe bei Sertralin:

 

Sertralin für Depressionen, Züge von Narzistischen Persönlichkeitsstörung mit Schlafstörungen, Sodbrennen, Zähneknirschen, innere Unruhe, Spannungsgefühl, Schweißausbrüche

-Schlafstörungen -Magenprobleme ( Sodbrennen ) - Starke Schweißausbrüche bei minimaler körperlicher Aktivität. Ich nehme das Medikament seit knapp 6-7 Monaten und muss sagen das ich in der Ersten Woche einen ähnlichen Rauschzustand verspürt habe wie bei leichten Amphetamin oder ähnlich wie bei Ritalin. Nach dem abklingen der durchaus positiven Nebeneffekten ist natürlich alles negative übrig geblieben. - Ich Schwitze bei den kleinsten Tätigkeiten und habe starke Probleme beim ein und durchschlafen. - Ansonsten hab ich durchgehend Sodbrennen, was ich mit zusätzlichen Pillen ( Pantoprazol ) einigermaßen gut in den Griff bekomme. -Auch wenn sich die Innere Unruhe und Spannungszustände auch sehr gut auf mein Krankheitsbild passen dürften, habe ich das Gefühl das diese mit der besagten Medikation ein Stück weit verschlechtert hat

Sertralin bei Depressionen, Züge von Narzistischen Persönlichkeitsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepressionen, Züge von Narzistischen Persönlichkeitsstörung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Schlafstörungen
-Magenprobleme ( Sodbrennen )
- Starke Schweißausbrüche bei minimaler körperlicher Aktivität.


Ich nehme das Medikament seit knapp 6-7 Monaten und muss sagen das ich in der Ersten Woche einen ähnlichen Rauschzustand verspürt habe wie bei leichten Amphetamin oder ähnlich wie bei Ritalin.
Nach dem abklingen der durchaus positiven Nebeneffekten ist natürlich alles negative übrig geblieben.
- Ich Schwitze bei den kleinsten Tätigkeiten und habe starke Probleme beim ein und durchschlafen.
- Ansonsten hab ich durchgehend Sodbrennen, was ich mit zusätzlichen Pillen ( Pantoprazol ) einigermaßen gut in den Griff bekomme.
-Auch wenn sich die Innere Unruhe und Spannungszustände auch sehr gut auf mein Krankheitsbild passen dürften, habe ich das Gefühl das diese mit der besagten Medikation ein Stück weit verschlechtert hat

Eingetragen am  als Datensatz 79063
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Depression, Angststörungen mit Durchfall, Schwindel, Libidoverlust, Übelkeit, Schwäche, Appetitlosigkeit, Schwitzen, Tremor, Schlafprobleme, innere Unruhe, häufiger Harndrang

habe auch nach über 1 jahr starke nebenwirkungen, aber trotzdem hilft es ziemlich gut gegen meine ängste und depressionen. nehme 200mg.

Sertralin bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression, Angststörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe auch nach über 1 jahr starke nebenwirkungen, aber trotzdem hilft es ziemlich gut gegen meine ängste und depressionen. nehme 200mg.

Eingetragen am  als Datensatz 86139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für schwere Depressionen mit Kopfschmerzen, Übelkeit, innere Unruhe

Sertralin nehme ich bereits seit 14 Monaten. Anfangs wurde es mit 25 mg eingeschlichen, dann einige Tage später wurde ich mit 50 mg eingestellt. Die ersten 3 Tage hatte ich starke Kopfschmerzen, kam aber erst später darauf, dass es eine Nebenwirkung war. Danach hatte ich keinerlei Nebenwirkungen, sondern es ging mir psychisch sehr viel besser. Ich konnte mal wieder lachen und mich freuen. Als die Wirkung nachließ, wurde Sertralin auf 100 mg erhöht. Auch da hatte ich keinerlei Nebenwirkungen. Seit einiger Zeit verspüre ich allerdings morgens eine Übelkeit immer kurz nach der Einnahme, die dann wieder nachlässt, sowie eine ausgeprägte innere Unruhe. Versuche nun die Dosis zu reduzieren, auch da es mir zur Zeit sehr gut geht.

Sertralin bei schwere Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sertralinschwere Depressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sertralin nehme ich bereits seit 14 Monaten.
Anfangs wurde es mit 25 mg eingeschlichen, dann einige Tage später wurde ich mit 50 mg eingestellt.
Die ersten 3 Tage hatte ich starke Kopfschmerzen, kam aber erst später darauf, dass es eine Nebenwirkung war.
Danach hatte ich keinerlei Nebenwirkungen, sondern es ging mir psychisch sehr viel besser. Ich konnte mal wieder lachen und mich freuen.
Als die Wirkung nachließ, wurde Sertralin auf 100 mg erhöht. Auch da hatte ich keinerlei Nebenwirkungen.
Seit einiger Zeit verspüre ich allerdings morgens eine Übelkeit immer kurz nach der Einnahme, die dann wieder nachlässt, sowie eine ausgeprägte innere Unruhe. Versuche nun die Dosis zu reduzieren, auch da es mir zur Zeit sehr gut geht.

Eingetragen am  als Datensatz 77904
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Depression mit Schlafprobleme, innere Unruhe, Schwindel, starkes Schwitzen, Müdigkeit

Wirkung nach ungefähr 3 Wochen Anfänglich Schlafprobleme wegen innerer Unruhe, außerdem Schwindelgefühle, übermäßiges Schwitzen, Gähnen und Müdigkeit haben später nachgelassen. Nun noch gelegentlich unruhig, selten Schlafprobleme, oft Nachtschweiß.

Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung nach ungefähr 3 Wochen

Anfänglich Schlafprobleme wegen innerer Unruhe, außerdem Schwindelgefühle, übermäßiges Schwitzen, Gähnen und Müdigkeit haben später nachgelassen.
Nun noch gelegentlich unruhig, selten Schlafprobleme, oft Nachtschweiß.

Eingetragen am  als Datensatz 78291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Depressive Episode mit innere Unruhe, Unruhezustand, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel

Ich nehme seit Januar diesen Jahres Sertralin zur Behandlung meiner depressiven Episode ein. Begonnen habe ich mit morgens 50mg, im März wurde die Dosis auf 100mg erhöht. Zu Beginn der Einnahme bemerkte ich an mir einige Veränderungen: * innere und motorische Unruhe * Müdigkeit * Kopfschmerzen Aber gleichzeitig stellte sich bei mir auch immer mehr eine bessere Stimmung ein, die mir half meine Proleme anzugehen und beginnen zu bewältigen. Vor ein paar Wochen ist es mir passiert, dass ich es versäumt habe, morgens die Tablette zu nehmen. Seitdem habe ich häufig Probleme mit Schwindel und Kopfschmerzen. Ist das normal? Hat jemand ähnliches an sich beobachtet?

Sertralin Hexal bei Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sertralin HexalDepressive Episode11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit Januar diesen Jahres Sertralin zur Behandlung meiner depressiven Episode ein.
Begonnen habe ich mit morgens 50mg, im März wurde die Dosis auf 100mg erhöht. Zu Beginn der Einnahme bemerkte ich an mir einige Veränderungen:
* innere und motorische Unruhe
* Müdigkeit
* Kopfschmerzen
Aber gleichzeitig stellte sich bei mir auch immer mehr eine bessere Stimmung ein, die mir half meine Proleme anzugehen und beginnen zu bewältigen.

Vor ein paar Wochen ist es mir passiert, dass ich es versäumt habe, morgens die Tablette zu nehmen. Seitdem habe ich häufig Probleme mit Schwindel und Kopfschmerzen. Ist das normal? Hat jemand ähnliches an sich beobachtet?

Eingetragen am  als Datensatz 29872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin Hexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]