Johanniskraut-Trockenextrakt

Wir haben 445 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Johanniskraut-Trockenextrakt.

Prozentualer Anteil 70%30%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg6783
Durchschnittliches Alter in Jahren4648
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8225,51

Johanniskraut-Trockenextrakt wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Johanniskraut-Trockenextrakt wurde bisher von 458 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Johanniskraut-Trockenextrakt:

Einordnung nach ATC-Code:

Johanniskraut-Trockenextrakt kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Felis<1% (4 Bew.)
Jarsin5% (25 Bew.)
Johanniskraut28% (132 Bew.)
Laif49% (221 Bew.)
Neurapas4% (19 Bew.)
Neuroplant5% (16 Bew.)
Sedariston9% (41 Bew.)

Bei der Anwendung von Johanniskraut-Trockenextrakt traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (86/445)
19%
Müdigkeit (50/445)
11%
Missempfindungen (33/445)
7%
Durchfall (28/445)
6%
Übelkeit (26/445)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 174 Nebenwirkungen bei Johanniskraut-Trockenextrakt

Johanniskraut-Trockenextrakt wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Depression63% (264 Bew.)
Schlafstörungen5% (19 Bew.)
Stress3% (9 Bew.)
Nervosität3% (14 Bew.)
Stimmungsschwankungen2% (13 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 49 Krankheiten behandelt mit Johanniskraut-Trockenextrakt

Wirkstoffe, mit denen Johanniskraut-Trockenextrakt in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Baldrian, Melissa, Passionsblume Trockenextrakt, Baldrianwurzel Trockenextrakt

Fragen zu Johanniskraut-Trockenextrakt

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Johanniskraut für Depressive Verstimmung, Angststörung mit Impotenz

Verändertes Gefühl im männlichen Glied, Schlaffheit und leichter empfindlicher Druck ist zu spüren. Verändertes Gefühl beim Wasserlassen. Ähnlich wie bei SSRIs.

Johanniskraut bei Depressive Verstimmung, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressive Verstimmung, Angststörung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verändertes Gefühl im männlichen Glied, Schlaffheit und leichter empfindlicher Druck ist zu spüren. Verändertes Gefühl beim Wasserlassen. Ähnlich wie bei SSRIs.

Eingetragen am 20.09.2007 als Datensatz 3910
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression

Ich habe aufgrund von einer Burn-out-Symptomatik mit Ängsten, Depressionen, Schlaflosigkeit etc. Laif 900 genommen. Sie hatten zunächst keinerlei Nebenwirkungen und haben relativ schnell geholfen. In Kombination mit Lasea konnte ich auch Nachts wieder besser schlafen. Leider bekam ich nach...

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe aufgrund von einer Burn-out-Symptomatik mit Ängsten, Depressionen, Schlaflosigkeit etc. Laif 900 genommen. Sie hatten zunächst keinerlei Nebenwirkungen und haben relativ schnell geholfen. In Kombination mit Lasea konnte ich auch Nachts wieder besser schlafen.

Leider bekam ich nach etwa drei Monaten des Nachts Herzrythmusstörungen, Herzklopfen und Herzrasen. Da ich schon seit 2011 darunter leide, nehme ich täglich Bisoprolol 1,25 mg, was derlei Herzrasen eigentlich komplett verhindern konnte. Doch leider wurden das Herzrasen immer häufiger und ließ sich, trotz Erhöhung der Betablockerdosis auf das 4-fache, kaum bändigen.

Nach längerer Recherche vermute ich nun, dass es wohl eine Nebenwirkung des Johanniskrauts ist, da dieses über das selbe Leberenzym verstoffwechselt wird und somit die Wirkung von Betablockern nahezu unbrauchbar machen kann. Daher werde ich Laif 900 zunächst ausschleichen lassen und schauen, wie es dann so um mein Herz bestellt ist.

Eingetragen am 11.02.2020 als Datensatz 95460
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für leichte Depression mit Libidoverlust

Habe mich häufig einsam gefühlt und konnte mich nur schwer konzentrieren. Durch das Johanniskraut ist das Einsamkeitsgefühl geringer und ich kann viel besser studieren. Es dauert ein bis zwei Wochen bis die Wirkung sich voll entfaltet. Aufgrunddessen würde ich für einen akuten Notfall ein...

Johanniskraut bei leichte Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Johanniskrautleichte Depression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mich häufig einsam gefühlt und konnte mich nur schwer konzentrieren. Durch das Johanniskraut ist das Einsamkeitsgefühl geringer und ich kann viel besser studieren. Es dauert ein bis zwei Wochen bis die Wirkung sich voll entfaltet. Aufgrunddessen würde ich für einen akuten Notfall ein anderes, stärkeres Medikament empfehlen. Für Leute, die nicht gerne zum Arzt gehen oder psychisch nicht dazu in der Lage sind, ist Johanniskraut prima, da es nicht rezeptpflichtig ist und in Drogerien angeboten wird.
Eine einzige Nebenwirkung ist mir aufgefallen: LibidoReduktion. Diese ist auf der Packungsbeilage nicht aufgeführt und offenbar sehr selten. Trotzdem bin ich ziemlich sicher, dass es von diesem Präparat kommt, da es zur selben Zeit begonnen hat.

Eingetragen am 16.10.2017 als Datensatz 79746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression/Burn out mit Übelkeit, Magenschmerzen, Zwischenblutungen, Kopfschmerzen, Benommenheit, Missempfindungen, Müdigkeit

Vor 5 Monaten hatte ich eine Erschöpfungsdepression, seitdem warte ich auf einen Platz beim Psychologen für eine Behandlung. Da meine Depression kaum besser wurde und ich extreme Schlafstörungen hatte, habe ich es mit Laif900 probiert. Nach ca. 2 Wochen konnte ich eine Besserung des Schlafes...

Laif bei Depression/Burn out

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression/Burn out21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 5 Monaten hatte ich eine Erschöpfungsdepression, seitdem warte ich auf einen Platz beim Psychologen für eine Behandlung. Da meine Depression kaum besser wurde und ich extreme Schlafstörungen hatte, habe ich es mit Laif900 probiert. Nach ca. 2 Wochen konnte ich eine Besserung des Schlafes feststellen, ich schlafe seitdem immer durch und habe weniger negative Gedanken. Positiv gestimmt/optimistisch bin ich aber noch nicht.

Leider hatte ich bereits nach 2 Tagen eine große Übelkeit und starke Magenschmerzen. Dazu kamen - und blieben - Zwischenblutungen und Kopfschmerzen. Ich fühle mich oft wie benebelt und als wäre ich halb betrunken, was das Arbeiten wirklich erschwert. Seit gestern kommen auch noch die oft erwähnten Missempfindungen in den Händen dazu, bisher nur als leichtes Pieksen bemerkbar. Auch mein Mund ist voller Aphten, ich weiß allerdings nicht, ob das wegen der Einnahme ist. Die für mich schlimmste Nebenwirkung ist die Müdigkeit, die so extrem ist, dass ich manchmal das Gefühl habe, ich schlafe mitten am Tag ein. Ich werde es noch eine Woche weiter versuchen, in der Hoffnung, dass die positiven Aspekte die negativen überdecken. Sollten die Nebenwirkungen aber nicht weggehen oder schlimmer werden, setze ich die Tabletten wieder ab.

Eingetragen am 30.04.2016 als Datensatz 72841
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressionen mit Hautempfindlichkeit, Kribbeln

Ich habe Laif 900 gegen meine Depressionen genommen. Leider hat es diesmal nicht wie in der Vergangenheit gewirkt und ich bin immer tiefer reingerutscht. Drauf hin habe ich die Dosis verdoppelt auf 1800mg Morgens. Das wirkte sich Positiv auf mein befinden aus und hat das Gedankenkarusell...

Johanniskraut bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressionen40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Laif 900 gegen meine Depressionen genommen.
Leider hat es diesmal nicht wie in der Vergangenheit gewirkt und ich bin immer tiefer reingerutscht.
Drauf hin habe ich die Dosis verdoppelt auf 1800mg Morgens. Das wirkte sich Positiv auf mein befinden aus und hat das Gedankenkarusell mit negative Gedanken endlich gestoppt und mich vom Selbstmordgedanken befreit. Leider habe ich jetzt eine sehr starke Hautempfindlichkeit. Kleinste Berührungen fühlen sich gleich sehr schmerzhaft an als ob man sich verletzt hätte. Kribbeln an den Händen. Besonderst mit Wasser beim Händewaschen.

Eingetragen am 23.09.2014 als Datensatz 63956
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neuroplant für leichte depressive Verstimmung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Neuroplant wegen Stress und leichter depressiver Verstimmung (meine eigene Wahrnehmung: häufige Stimmungsschwankungen) verschrieben bekommen (die 600-mg-Version). Ich hatte seit einem halben Jahr einen eher leichten Tinnitus - im Anschluss an die Insolvenz meiner Firma. Die...

Neuroplant bei leichte depressive Verstimmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neuroplantleichte depressive Verstimmung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Neuroplant wegen Stress und leichter depressiver Verstimmung (meine eigene Wahrnehmung: häufige Stimmungsschwankungen) verschrieben bekommen (die 600-mg-Version). Ich hatte seit einem halben Jahr einen eher leichten Tinnitus - im Anschluss an die Insolvenz meiner Firma. Die Stimmungsschwankungen ließen nach, dass ich plötzlich ein Hochgefühl gehabt hätte, kann ich nicht sagen, war alles eher normal, nur ohne die häufigen Ausschläge nach unten. Am wichtigsten für mich damals: Der Tinnitus ging weg. Wenn ich später bei Stress wieder einen Tinnitus hatte, nahm ich zusätzlich zu den durchblutungsfördernden Mitteln noch Neuroplant und es half bis jetzt jedes Mal. Diese Erfahrung möchte ich gerne weitergeben.

Eingetragen am 21.08.2010 als Datensatz 26531
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neuroplant
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression /Anspannung/Angstzustände

Ich leide schon Jahre unter Angstzuständen und depressiven Episoden. Zudem plagt mich immer wieder Unruhe und hohe Anspannung. Habe es mit Antidepressiva versucht. Nebenwirkungen überwogwogen leider. Mit Laif 900 hatte ich die ersten Tage eine leichte Verschlimmerung der Symptome. Was normal ist....

Laif bei Depression /Anspannung/Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression /Anspannung/Angstzustände60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide schon Jahre unter Angstzuständen und depressiven Episoden. Zudem plagt mich immer wieder Unruhe und hohe Anspannung. Habe es mit Antidepressiva versucht. Nebenwirkungen überwogwogen leider. Mit Laif 900 hatte ich die ersten Tage eine leichte Verschlimmerung der Symptome. Was normal ist. Zudem juckende Haut und Magenbeschwerden. Nach ca 3 Wochen waren die Nebenwirkungen komplett weg, meine Stimmung hob sich enorm. Bin sehr begeistert und bekomme es jetzt von meiner Kasse Salus Bkk bezahlt. Bin viel ausgeglichener. Meine Anspannung und Angstphasen sind nur noch minimal da. Kann dieses Medikament sehr empfehlen!!! Dennoch muss man natürlich an sich arbeiten! Es ist pflanzlich und hilft bei mittel starken Depressionen /Angstzuständen. Nicht mit chem Antidepressiva kombinierbar!!!! Über die häufigste Nebenwirkung-Sonnenlichtempfindlichkeit, kann ich nix sagen. Trotz Solarium keine Auffälligkeiten.

Eingetragen am 13.01.2020 als Datensatz 94723
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression, Unruhe

Ich hatte Leif900 schon mal über 3 Monate genommen. Zu dem Zeitpunkt haben sie echt gut geholfen. Aufgrund von Depressiven Verstimmungen habe ich sie wieder angefangen zu nehmen und diesmal kam es zu extremer Unruhe die ich so nicht kenne. Sobald ich allein war kam es zu extremen Gedankengänge....

Laif bei Depression, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression, Unruhe20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte Leif900 schon mal über 3 Monate genommen. Zu dem Zeitpunkt haben sie echt gut geholfen. Aufgrund von Depressiven Verstimmungen habe ich sie wieder angefangen zu nehmen und diesmal kam es zu extremer Unruhe die ich so nicht kenne. Sobald ich allein war kam es zu extremen Gedankengänge. Nicht mal unter den Depressionen war es so extrem. Erst meine Ärztin hat mich darauf gebracht das es von Leif900 kommen kann, da ich sonst keine anderen Medikamente nehme und es zu der Zeit angefangen hat wo ich Leif900 genommen habe kann es nur davon kommen. Wie gesagt bei den ersten 3 Monaten letztes Jahr hatte ich nicht solche Probleme.

Eingetragen am 01.07.2019 als Datensatz 90996
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression, Depression

Nehme Laif 900 seit 2 Jahren Bisher hatte ich keine mir bekannten Nebenwirkungen Doch jetzt auf einmal habe ich seit ca 6 Wochen ein Taubheitsgefühl und Kribbeln in den Fingerspitzen und den Hand-Aussenflächen Beim Händewaschen mit kaltem Wasser war alles taub und jetzt habe ich...

Laif bei Depression; Lauf 900 bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression3 Jahre
Lauf 900Depression3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Laif 900 seit 2 Jahren

Bisher hatte ich keine mir bekannten Nebenwirkungen

Doch jetzt auf einmal habe ich seit ca 6 Wochen ein Taubheitsgefühl und Kribbeln in den Fingerspitzen und den Hand-Aussenflächen

Beim Händewaschen mit kaltem Wasser war alles taub und jetzt habe ich Mißempfindungen ( reagiere total auf Alles was ich anlange )

Alles was ich anziehe kratzt auf meiner Haut ganz ekelig - sogar das Handtuch beim Abtrocknen der Hände

Habe auch auf einmal Nadelstiche am ganzen Körper- gegen Abend im Ruhezustand sehr extrem

Mir tun sogar die Wassertropfen beim Duschen weh - empfinde Wärme als extrem heiß und unangenehm

Ich habe Laif 900 dann nach 1 Woche abgesetzt - die Symphtome sind aber noch da .... werden immer schlimmer - betreffen immer mehr Stellen am Körper

Kann mir jemand einen Tip geben was ich tun kann

Gegen Abend wird es immer schlimmer

War schon x-mal beim Hausarzt- auch beim Hautarzt und Neurologen- keiner kann helfen

Eingetragen am 03.07.2020 als Datensatz 98222
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lauf 900
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression

Nach vier Wochen Einnahme von Laif 900 wegen depressiven Verstimmungen bekam ich starke Missempfindungen in den Händen. Es fühlte sich an wie tausend Nadelstiche oder leicht Stromschläge. Der Schmerz war teilweise so stark, dass jede Berührung mit einem Gegenstand die Hölle war. Kälte begünstigte...

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach vier Wochen Einnahme von Laif 900 wegen depressiven Verstimmungen bekam ich starke Missempfindungen in den Händen. Es fühlte sich an wie tausend Nadelstiche oder leicht Stromschläge. Der Schmerz war teilweise so stark, dass jede Berührung mit einem Gegenstand die Hölle war. Kälte begünstigte den Schmerz. Dann auch diese Stiche in den Füßen und manchmal an verschiedenen anderen Körperstellen. Da dies für mich nicht mehr tragbar war, setzte ich das Medikament ab. Jetzt nach fast fünf Wochen sind diese Missempfindungen immer noch da, zwar nicht mehr ganz so stark, aber immer noch sehr störend. Ist einen Tag besser, dann mal wieder schlechter. Fühle mich wie vergiftet und hatte auch schon Angst, dass es eine Nervenkrankheit ist. Finde es sehr merkwürdig, dass es noch nicht weg ist....hoffe, dass ich meine Nerven nicht dauerhaft geschädigt habe. In allen anderen Berichten ist zu lesen, dass die Beschwerden spätestens nach vier Wochen weg waren.. bei mir leider nicht. Besser ja, aber noch weit entfernt von weg...

Eingetragen am 30.06.2020 als Datensatz 98172
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für DURCHFALL

Bei mir hat Laif 900 nach wenigen Tagen starke Durchfälle ausgelöst. Kein Wunder, wenn man mal auf die Inhaltsstoffe schaut: Das enthaltene Macrogol 4000 wird normalerweise als Abführmittel eingesetzt. Carboxymethylcellulosen wiederum kann die Mucus-Barriere im Darm von Säugetieren schwächen. Die...

Laif bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDURCHFALL14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir hat Laif 900 nach wenigen Tagen starke Durchfälle ausgelöst. Kein Wunder, wenn man mal auf die Inhaltsstoffe schaut: Das enthaltene Macrogol 4000 wird normalerweise als Abführmittel eingesetzt. Carboxymethylcellulosen wiederum kann die Mucus-Barriere im Darm von Säugetieren schwächen. Die Mucus-Barriere isoliert den Darminhalt von der Darmwand. Bei Mäusen bewirkte die Substanz im Futter eine bakterielle Überwucherung der Darmschleimhaut und Entzündungszeichen ähnlich dem Morbus Crohn. Ich finde es nicht in Ordnung ein Medikament mit derartig vielen chemischen Zusatzstoffen als "natürliches Präparat" zu verkaufen.
Abgesehen davon ist ein Präparat mit fast identischer Zusammensetzung für einen Bruchteil des Preises bei einer großen Drogeriekette (derzeit 2,50 Eur für die 100er Packung) erhältlich.
Zur Wirkung: Wenn überhaupt stellte sich bei mir eine sehr leichte stabilisierende Wirkung ein - könnte aber auch auf einen Placebo-Effekt zurückzuführen sein.

Eingetragen am 03.06.2020 als Datensatz 97705
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Angste und Depresion

Jedes Medikament hat neben Wirkung. Johanniskraut ist ein Wunder mittel. Ich nehme 200 mg jeden Tag seit Monaten. Anfang an 400 mg für 8 tage dann 400 mg für 8 tage dann langsam steigen wir jeder andere Medikamente. Die Nebenwirkungen sind nicht schlimm. Anfang an hatte ich kein Hunger...

Johanniskraut bei Angste und Depresion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautAngste und Depresion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Jedes Medikament hat neben Wirkung.
Johanniskraut ist ein Wunder mittel. Ich nehme 200 mg jeden Tag seit Monaten.
Anfang an 400 mg für 8 tage
dann 400 mg für 8 tage dann langsam steigen wir jeder andere Medikamente.

Die Nebenwirkungen sind nicht schlimm. Anfang an hatte ich kein Hunger und unwohl im Magen, aber nun, mir geht es gut. Hunger habe ich und kein Unwohlsein mehr im Magen.
beim Arzt kriegen Sie Rezept und muss bezahlen nur 6 Euro für 100 Tabletten.

Ich nehme 10,000 jeden Tag D3 mit 200 K2 und 600 Mg.

D3 ist eine wunder mittel. Meine Blutwerte, sind über 90.
200 oder 300 D3 hilft nicht. Keine Ärzte wird Ihnen empfehlen, weil sie angst haben das die menschen- gesund werden.

Mindesten es sollte über 6,000 D3 sein. Sehe - Dr. Raimund von Helden oder Googlen über D3.
Kinder und jugendlicher brauchen viel Vitamine und Minerale.
Keine will das wir gesund bleiben. Mein Arzt war unzufrieden weil ich D3 nahme.

Kuki

Eingetragen am 02.06.2019 als Datensatz 90513
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Habe Johanniskraut 900mg (Laif) eingenommen und bei leichter Verbesserung nach sechs Wochen auf 1350mg (anderthalb Tabletten) erhöht. Die depressiven Verstimmungen haben sich verbessert, allerdings nicht ganz wie erwartet: ich hatte ein großes Problem mit bleierner Antriebslosigkeit, die sich...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression200 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Johanniskraut 900mg (Laif) eingenommen und bei leichter Verbesserung nach sechs Wochen auf 1350mg (anderthalb Tabletten) erhöht.
Die depressiven Verstimmungen haben sich verbessert, allerdings nicht ganz wie erwartet: ich hatte ein großes Problem mit bleierner Antriebslosigkeit, die sich unter Johanniskraut nicht gebessert hat. Sie wurde mir mit dem Mittel allerdings egal. Dazu kam aber zunehmend eine starke Müdigkeit, so daß ich freie Tage fast komplett im Bett verbracht habe.
Ja: mir ging es nicht mehr richtig, richtig schlecht. Aber Johanniskraut hat mich letztendlich nicht aufgehellt, sondern eigentlich allem gegenüber etwas apathisch gemacht.
Zunehmend machten mir auch Nebenwirkungen zu schaffen, die ich allerdings erst als solche erkannt habe, nachdem ich einige Erfahrungsberichte von anderen hier gelesen habe: Ständige Magen-Darm-Probleme, Müdigkeit, Herzhüpfer: hatte ich vorher nicht und habe es mit dem Mittel auch gar nicht in Zusammenhang gebracht. Nun schleiche ich aber seit fünf Tagen langsam aus und stelle fest: ich bin wieder wach, fühle mich aktiver; das Herz macht was es soll und der Durchfall ist auch weg... All das kam also vom Johanniskraut...
Von daher würde ich davon abraten: ja, es hilft gegen die Tiefen einer Depression. Aber in meinem Fall nicht, indem es meine Stimmung hebt und somit die Aktivität wieder erhöht. Sondern indem es allem gegenüber abstumpft, so daß man Negatives nicht mehr wahrnimmt.

Eingetragen am 11.02.2019 als Datensatz 88293
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sedariston für Angst, Unruhe, Winterdepressionen mit keine Nebenwirkungen

Gegen Winterdepressionen ist Sedariston meine erste Wahl. Mein Doktor wollte mir erst normale Psychopharmaka geben, aber das hilft ich für etwas übertrieben, da es sich ja nur um eine depressive Phase handelt. So suchte ich in der Apotheke rat und wurde mit Sedariston fündig. Ich nehme es...

Sedariston bei Angst, Unruhe, Winterdepressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SedaristonAngst, Unruhe, Winterdepressionen8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen Winterdepressionen ist Sedariston meine erste Wahl. Mein Doktor wollte mir erst normale Psychopharmaka geben, aber das hilft ich für etwas übertrieben, da es sich ja nur um eine depressive Phase handelt. So suchte ich in der Apotheke rat und wurde mit Sedariston fündig. Ich nehme es mittlerweile schon seit einigen Jahren. Natürlich immer nur dann, wenn die Depressionen auftreten. Das Absetzen danach ist überhaupt kein Problem. Ich hatte noch nie irgendein Suchtgefühl oder ähnliches. In den schwarzen Tagen des Jahres unterstützt es mich und hilft mir zurück in die Spur, damit ich die Tage bis es wieder warm und hell draußen wird ohne Zusammenbruch überstehe.

Eingetragen am 28.11.2018 als Datensatz 86923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sedariston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Baldrian, Johanniskraut-Trockenextrakt, Melissa

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sedariston für innere Unruhe mit keine Nebenwirkungen

Ich war rundum zufrieden mit Sedariston. Das Produkt wirkt genau so wie ich es mir vorgestellt habe. Es gibt viele Mittel gegen innere Unruhe auf dem Markt, die auf pflanzlicher Basis sind, aber viele haben bei mir nicht gewirkt oder nur unschöne Nebenwirkungen erzeugt. Hatte bei Sedariston keine...

Sedariston bei innere Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sedaristoninnere Unruhe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war rundum zufrieden mit Sedariston. Das Produkt wirkt genau so wie ich es mir vorgestellt habe. Es gibt viele Mittel gegen innere Unruhe auf dem Markt, die auf pflanzlicher Basis sind, aber viele haben bei mir nicht gewirkt oder nur unschöne Nebenwirkungen erzeugt. Hatte bei Sedariston keine Nebenwirkungen zu verzeichnen, aber es hat sehr gut gewirkt. Ich konnte damit wieder besser schlafen und kam wieder besser zur Ruhe. Dabei wurde keine Schläfrigkeit erzeugt wie bei vielen anderen Produkten, die ich ausprobiert habe, sondern eher eine antriebssteigernde Wirkung. Falls ich wieder in eine solche Situation komme, würde ich wieder auf Sedariston zurückgreifen.

Eingetragen am 25.10.2018 als Datensatz 86418
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sedariston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Baldrian, Johanniskraut-Trockenextrakt, Melissa

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sedariston für innere Unruhe, Prüfungsangst mit keine Nebenwirkungen

Meine Tochter leidet schon immer an panischer Prüfungsangst und umso weiter sie in ihrer akademischen Laufbahn kam, umso schlimmer wurde es. Während sie Abi schrieb, haben wir schon diverse pflanzliche Mittel ausprobiert, aber nichts wirkte zufriedenstellend und auf verschreibungspflichtige...

Sedariston bei innere Unruhe, Prüfungsangst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sedaristoninnere Unruhe, Prüfungsangst-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter leidet schon immer an panischer Prüfungsangst und umso weiter sie in ihrer akademischen Laufbahn kam, umso schlimmer wurde es. Während sie Abi schrieb, haben wir schon diverse pflanzliche Mittel ausprobiert, aber nichts wirkte zufriedenstellend und auf verschreibungspflichtige Medikamente wollten wir nicht zurückgreifen. Als sie ihr Studium begann wurde es besser und wir dachten, dass es sich nun erledigt hat, aber als sie vor den Diplom Prüfungen stand, wurde es wieder schlimmer. Ein Bekannter hat uns dann empfohlen, sie sollte doch einmal Sedariston ausprobieren und es half auch unserer Tochter. Sie hat es dann nach und nach wieder abgesetzt und meistert jetzt alle Aufgaben in ihrem Job ohne Probleme. Wir würden jederzeit wieder darauf zurückgreifen, wenn wir vor ähnlichen Probleme stehen.

Eingetragen am 01.08.2018 als Datensatz 84930
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sedariston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Baldrian, Johanniskraut-Trockenextrakt, Melissa

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sedariston für innere Unruhe, unruhige Beine, Gedankenkreisen, nervöses Zittern mit keine Nebenwirkungen

Durch Stress bekomme ich die beschriebenen Probleme wie innere Unruhe, Gedankenkreisen, zittern am ganzen Körper etc. Sobald ich von der Arbeit nach Hause komme und entspannen will fängt es an und es ist kaum auszuhalten. Nach einem 14h Arbeitstag will man eigentlich nur seine Ruhe und die ist...

Sedariston bei innere Unruhe, unruhige Beine, Gedankenkreisen, nervöses Zittern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sedaristoninnere Unruhe, unruhige Beine, Gedankenkreisen, nervöses Zittern-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch Stress bekomme ich die beschriebenen Probleme wie innere Unruhe, Gedankenkreisen, zittern am ganzen Körper etc. Sobald ich von der Arbeit nach Hause komme und entspannen will fängt es an und es ist kaum auszuhalten. Nach einem 14h Arbeitstag will man eigentlich nur seine Ruhe und die ist mir nicht gegönnt. Ich liege die ganze Nacht wach und mache mir Gedanken über den nächsten Arbeitstag. Ich will aber nicht, dass meine Arbeit mein Leben komplett vereinnahmt, deswegen habe ich mich nach einer Lösung umgesehen und bin dabei auf Sedariston gestoßen. Ich will hier jetzt gar nicht zu viel Lobpreisung über Sedariston machen, aber ich bin sehr überrascht gewesen, wie schnell und effektiv es meine Probleme in den Griff bekommen hat. Ich kann es jedem, der durch die Arbeit ähnliche Probleme hat, nur empfehlen!

Eingetragen am 15.05.2018 als Datensatz 83597
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sedariston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Baldrian, Johanniskraut-Trockenextrakt, Melissa

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depressionen und Angstzustände mit Schmerzempfindlichkeit

Ich nehme Laif seit fast zwei Jahren. Meine Depressions- und Angstzustände haben sich gebessert, ich habe allerdings seit über einem Jahr starke chronische Schmerzen im ganzen Körper. Ich vermute, dass durch die Langzeiteinnahme von Laif mein Schmerzempfinden derart gesteigert worden ist, dass...

Laif bei Depressionen und Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepressionen und Angstzustände2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Laif seit fast zwei Jahren. Meine Depressions- und Angstzustände haben sich gebessert, ich habe allerdings seit über einem Jahr starke chronische Schmerzen im ganzen Körper. Ich vermute, dass durch die Langzeiteinnahme von Laif mein Schmerzempfinden derart gesteigert worden ist, dass ich mittlerweile kaum noch schmerzfreie Momente erlebe. Vor allem schmerzen die Hände und Füße insbesondere morgens (verstärkte Morgensteifigkeit). Missempfindungen an der Haut (v.a. Gesicht und Hände) hatte ich schon nach ein paar Tagen nach Beginn der Anwendung: kühler Wind führte dazu, dass die Haut wie mit 1000 heißen oder kalten Nadeln gestochen würde. Bei Berührung/ leichtem Stoßen gegen z.B. eine Türkante, fühlte es sich an, als würde der betroffene Körperteil explodieren. Im Nordseeklima verschlimmerte sich diese Überempfindlichkeit: Baden im Meer wurde auf Grund unerträglicher Schmerzen kaum noch möglich. Auch Baden in sehr warmem Wasser, was mir bis dahin immer sehr gut getan hatte, war plötzlich nicht mehr zu ertragen: es fühlte sich an, als würde mein gesamter Körper verbrennen. Inzwischen überlege ich Laif abzusetzen; ich frage mich ohnehin, ob ich dieses Medikament nicht schon viel zu lange einnehme.

Eingetragen am 23.04.2018 als Datensatz 83216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sedariston für innere Unruhe, Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

Sedariston verhalf mir zu einer schnellen und guten Verbesserung nach stressbedingten Schlafstörungen und nach stressbedingter innerer Unruhe und nervösem Zittern. Bereits nach kurzer Zeit, merkte ich ein Gefühl der Gelassenheit in mir aufsteigen und ich konnte bereits am ersten Tag, an dem ich...

Sedariston bei innere Unruhe, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sedaristoninnere Unruhe, Schlafstörungen60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sedariston verhalf mir zu einer schnellen und guten Verbesserung nach stressbedingten Schlafstörungen und nach stressbedingter innerer Unruhe und nervösem Zittern. Bereits nach kurzer Zeit, merkte ich ein Gefühl der Gelassenheit in mir aufsteigen und ich konnte bereits am ersten Tag, an dem ich mit der Einnahme begonnen hatte, besser schlafen. Die Wirkstoffe werden aber über die Tage immer mehr freigesetzt und so merkte ich auch nach einigen Tagen, dass sich ein antriebssteigerndes Gefühl entwickelte. Ich bin sehr zufrieden mit Sedariston, vor allem weil ich auch keine Nebenwirkungen zu verzeichnen hatte. Somit war alles nach meiner vollsten Zufriedenheit und kann es absolut weiterempfehlen!

Eingetragen am 13.03.2018 als Datensatz 82526
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sedariston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Baldrian, Johanniskraut-Trockenextrakt, Melissa

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sedariston für kindliche Unruhe mit keine Nebenwirkungen

Wir haben zu Sedariston gegriffen, da unser Sohn nie zur Ruhe kommt. Unser Arzt hat ihm kindliche Unruhe attestiert. Dann haben wir uns auf die Suche nach geeigneten Medikamenten gemacht und sind dabei auf Sedariston gestoßen. Die Kombination aus Johanniskraut und Baldrian schien uns eine gute...

Sedariston bei kindliche Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sedaristonkindliche Unruhe10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wir haben zu Sedariston gegriffen, da unser Sohn nie zur Ruhe kommt. Unser Arzt hat ihm kindliche Unruhe attestiert. Dann haben wir uns auf die Suche nach geeigneten Medikamenten gemacht und sind dabei auf Sedariston gestoßen. Die Kombination aus Johanniskraut und Baldrian schien uns eine gute Lösung und so haben wir es ausprobiert. Die Ergebnisse können sich durch aus sehen lassen. Nicht nur die Unruhe und die Hyperaktivität haben wir dadurch besser in den Griff bekommen, sondern auch die Noten in der Schule wurden dadurch deutlich besser, da uns auch seine Lehrerin sagte, dass er viel aufmerksamer ist. Deswegen sind wir auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Produkt Sedariston.

Eingetragen am 25.10.2017 als Datensatz 79909
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sedariston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Baldrian, Johanniskraut-Trockenextrakt, Melissa

Patientendaten:

Geburtsjahr:2007 
Größe (cm):140 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut Dragees SN für Depressive Verstimmung mit Körpergeruch

Im Mai 2007 begann ich aufgrund persönlicher Probleme mit der Einnahme von Johanniskraut-Dragees SN. Aufgrund meines Körpergewichts und der Niedergeschlagenheit nahm ich täglich 2 Dragees ein. Parallel dazu nahm ich das Schilddrüsenhormon L-Thyroxin ein, das ich nach der Einnahme von Jodthyrox in...

Johanniskraut Dragees SN bei Depressive Verstimmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Johanniskraut Dragees SNDepressive Verstimmung5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Mai 2007 begann ich aufgrund persönlicher Probleme mit der Einnahme von Johanniskraut-Dragees SN. Aufgrund meines Körpergewichts und der Niedergeschlagenheit nahm ich täglich 2 Dragees ein. Parallel dazu nahm ich das Schilddrüsenhormon L-Thyroxin ein, das ich nach der Einnahme von Jodthyrox in den Jahren zuvor, nun auch \\\"neu\\\" zu mir nahm. Nach ca. 4-5 Wochen stellte ich einen seltsamen Körpergeruch fest, der bis heute andauert. Es ist aber nicht nur der unangenehme Geruch an mir selbst(den nur ich rieche, meine Umwelt findet, ich rieche wie immer), ich habe ständig diesen Geruch in der Nase, auch unmittelbar nach dem Duschen. Auch im Zusammenhang mit Lebensmitteln verspüre ich diesen Geruch, wenn ich z.B. eine Packung Wurst aufreiße. Der Arzt meinte, Johanniskraut lagert sich im Fettgewebe ab. Aber wie lange? Seit Absetzen des Medikaments sind 4 Monate vergangen und ich \\\"stinke\\\" immer noch. Wenn jemand Rat wüßte, wäre ich sehr dankbar.

Eingetragen am 03.10.2007 als Datensatz 4247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

wollte meine chemischen Antidepressiva damit ausschleichen. Ich nehme zur Zeit 9350 mg da die antidepressive Wirkung ab 9000 mg eintritt. Es wirkt bei mir ausgleichend jedoch muss ich die Dosis wohl noch etwas erhöhen so ganz raus bin ich nicht mit dem Gedankenkarusell. Ab und an bringt mir das...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wollte meine chemischen Antidepressiva damit ausschleichen. Ich nehme zur Zeit 9350 mg da die antidepressive Wirkung ab 9000 mg eintritt. Es wirkt bei mir ausgleichend jedoch muss ich die Dosis wohl noch etwas erhöhen so ganz raus bin ich nicht mit dem Gedankenkarusell. Ab und an bringt mir das Medikament Lachanfälle was eigentlich gut ist, so richtige Lachflashs:)

was mir jedoch Sorgen macht ist der hohe Preis und vor allem habe ich jetzt sowas wie tausend brennende Nadelstiche wenn ich mit Wasser in Berührung komme-z.b. Händewaschen mit kaltem Wasser tut weh. Wer kann noch von sowas berichten? es macht mir Angst weil ist doch nicht normal daß es jetzt so schmerzt. Ich muss mit einem Arzt reden der mir hoffentlich die Sorgen nimmt, weil die Chemie möchte ich nicht mehr einnehmen müssen obwohl die gratis war für mich-Rezeptgebührbefreit.

Eingetragen am 18.06.2021 als Datensatz 105081
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression

Ich habe Laif 900 (einmal täglich) gegen leichte Depressionssymptome von meiner Hausärztin verschrieben bekommen. An sich habe ich nach drei/vier Wochen eine deutliche Verbesserung gemerkt. Inzwischen nehme ich die Tabletten seit sieben Wochen und seit einigen Tagen merke ich eine besondere,...

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression47 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Laif 900 (einmal täglich) gegen leichte Depressionssymptome von meiner Hausärztin verschrieben bekommen. An sich habe ich nach drei/vier Wochen eine deutliche Verbesserung gemerkt. Inzwischen nehme ich die Tabletten seit sieben Wochen und seit einigen Tagen merke ich eine besondere, unangenehme Hautempfindlichkeit bei meinen Händen. Die Haut "brennt" bei jeglicher Berührung, so dass ich oft nachschauen muss, ob ich mich geschnitten oder die Haut gerissen habe. Dabei ist gar nichts zu sehen. Ich werde nun wohl ein anderes Präparat ausprobieren, denn ob der Besserung meiner weiteren Symptome ist dieses Hautgefühl auf Dauer leider nicht zu ertragen.

Eingetragen am 10.06.2021 als Datensatz 104903
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Unruhe, Gedankenkreisen

Ich schreibe generell eigentlich keine Bewertungen, aber hier finde ich das angebracht: Ich hatte seit ca. 1,5 Jahren mit ständiger Unruhe zu kämpfen, konnte mich nicht mehr entspannen, war unkonzentriert und ständig müde. Ich habe in dieser Zeit viel nach diesen Symptomen gegoogelt und wurde...

Laif bei Unruhe, Gedankenkreisen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifUnruhe, Gedankenkreisen17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich schreibe generell eigentlich keine Bewertungen, aber hier finde ich das angebracht: Ich hatte seit ca. 1,5 Jahren mit ständiger Unruhe zu kämpfen, konnte mich nicht mehr entspannen, war unkonzentriert und ständig müde.

Ich habe in dieser Zeit viel nach diesen Symptomen gegoogelt und wurde dadurch noch unruhiger. Während meiner Recherche bin ich auf Laif 900 gestoßen und wurde von den hier geschriebenen Bewertung erstmal verunsichert, ob ich das Medikament überhaupt probieren soll. Ich las von vermehrter Unruhe, Photosensibilität, etc. Hätte ich diese Bedenken mal früher beseitigt... Nach Absprache mit einem Therapeuten habe ich begonnen, Laif 900 zu nehmen.

Seit nun 17 Tagen nehme ich Laif 900 und verspürte in den ersten Tagen überhaupt keine Wirkung. Ich wollte schon fast wieder damit aufhören, überzeugte mich dann aber selbst davon, dass ich die angegeben 14 Tage abwarte. Es hat sich gelohnt: ca. nach 14 Tagen waren meine Beschwerden fast "über Nacht" weg, jeden Tag werde ich zunehmend ruhiger, kann mich besser konzentrieren und bin nicht mehr ständig müde. Jetzt nach 17 Tagen fühle ich mich fast wieder wie früher. Ich gehe fest davon aus, dass sich dieser positive Trend fortsetzt. Nebenwirkungen konnte ich bis dato keine feststellen.

Jetzt im Nachhinein ärgere ich mich über mich selbst, dass ich mich durch die vielen Bewertungen, gerade hier auf Sanego, habe verunsichern lassen. Mein Learning aus der ganzen Geschichte ist, dass ich Portale wie Sanego in Zukunft meiden werde. Alles wirkt bei jedem anders und es bringt unterm Strich nichts, sich mit Nebenwirkungen anderer auseinanderzusetzten. Ich kann wirklich nur jedem ans Herz legen: Lest euch nicht die 1000. Bewertung durch und probiert es einfach selbst! Mir hat es sehr geholfen und ich werde es nun eine Weile nehmen. Der Preis ist zwar ohne Rezept nicht ganz billig, das Produkt ist diesen aber wert.

Eingetragen am 07.05.2021 als Datensatz 104207
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression

Als ich 2016 eine sehr schwere Depression bekam wurde ich stationär aufgenommen und bekam zunächst Citalopram. Nach sechs Wochen wurde auf Duloxetin umgestellt da das Citalopram trotz korrektem Blutserumspiegel nicht wirkte. Mit dem Duloxetin kam ich nach 5 Monaten aus der Depression heraus. Ich...

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich 2016 eine sehr schwere Depression bekam wurde ich stationär aufgenommen und bekam zunächst Citalopram. Nach sechs Wochen wurde auf Duloxetin umgestellt da das Citalopram trotz korrektem Blutserumspiegel nicht wirkte. Mit dem Duloxetin kam ich nach 5 Monaten aus der Depression heraus. Ich nahm es auch noch nach der Klinikentlassung. Als Nebenwirkung hatte ich zeitweilig eine Hypomanie. Ich hatte dann mehrere, monatelange Rückfälle blieb aber bei dem Medikament bis ich nach drei Jahren umstellen mußte auf Fluoxetin da das Duloxetin nicht mehr wirkte. Ja und dann wirkte auch das Fluoxetin nach einem 3/4 Jahr nicht mehr und ich bekam zusätzlich Lamotrigin. Damit kam ich aus der depressiven Episode heraus aber nach einem Zeitraum von nur 4 Monaten wirkte auch diese Medi-Kombination nicht mehr. Dann schlug ich meinem Psychiater Laif 900 vor und bekam das dann auf Rezept verordnet. Es dauerte genau 4 Monate aber dann war die Depression schlagartig beendet, ich konnte wieder lachen, mich freuen und das Leben wieder positiv angehen - Nebenwirkungen habe ich mit Laif 900 keine.

Eingetragen am 18.04.2021 als Datensatz 103789
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression

Gegen meine Depression hat Laif900 super geholfen. Ich bin nach ca 1,5 Wochen von 1 Tablette auf 2 Tabletten hoch gegangen. Leider traten auch bei mir nach ca 4,5 Monaten diese Empfindungsstörungen auf. Los ging es mit Kribbeln und Schmerzen wie Brennnesseln auf der Haut beim Händewaschen mit...

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen meine Depression hat Laif900 super geholfen. Ich bin nach ca 1,5 Wochen von 1 Tablette auf 2 Tabletten hoch gegangen. Leider traten auch bei mir nach ca 4,5 Monaten diese Empfindungsstörungen auf.
Los ging es mit Kribbeln und Schmerzen wie Brennnesseln auf der Haut beim Händewaschen mit kaltem Wasser.
Das wurde dann immer schlimmer. Auch fing dann irgendwann das Geicht an zu schmerzen (z.B beim Ausdrücken von einem Pickel).
Irgendwann schmerzten die Hände wie verrückt, wenn ich mich leicht angestoßen habe. Dann war die kalte Luft draussen im Gesicht und an den Händen unerträglich. Mittlerweile schmerzen nach dem zweiten Tag in der Sonne Hände und Arme dauerhaft wie Nadelstiche.
Zum Glück bin ich auf Sanego gestoßen, denn nun weiß ich woher es kommt und dass ich Laif erstmal absetzen muss

Eingetragen am 11.04.2021 als Datensatz 103653
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Stress, soziale Phobie, rezidivierende Mittelgradige Depression

Nachdem ich vor ein paar Jahren verschiedene Antidepressiva (Mirtazapin, Escitalopram) ausprobiert habe und die Nebenwirkungen teils sehr stark waren, hab mich gegen eine erneute Einnahme entschieden. Ich nehme nun seit drei Wochen Laif 900 und bin von der Wirkung, welche bei mir nach ca. 10/11...

Laif bei Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Stress, soziale Phobie, rezidivierende Mittelgradige Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifMüdigkeit, Antriebslosigkeit, Stress, soziale Phobie, rezidivierende Mittelgradige Depression21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich vor ein paar Jahren verschiedene Antidepressiva (Mirtazapin, Escitalopram) ausprobiert habe und die Nebenwirkungen teils sehr stark waren, hab mich gegen eine erneute Einnahme entschieden. Ich nehme nun seit drei Wochen Laif 900 und bin von der Wirkung, welche bei mir nach ca. 10/11 Tagen eintrat, echt positiv überrascht. Ich hab schon verschiedene Johanniskrautpräparate ausprobiert, aber bislang keine vergleichbare Wirkung verspürt (vermutlich immer zu niedrig dosiert). Ich bin deutlich positiver gestimmt, habe Energie und Tatendrang. Ich bin zwar etwas unruhiger und habe oft das Gefühl, mich bewegen und etwas tun zu wollen, was es manchmal etwas erschwert, zur Ruhe zu kommen, aber es macht Spaß. Auch meine ich, mich nicht mehr so leicht von äußeren Faktoren reizen und stressen zu lassen.
Wie gesagt, es sind erst 3 Wochen und ich weiß nicht, ob auch andere Faktoren ursächlich sein könnten. Ich schreibe die momentane Stimmungsänderung, da auch zeitlich passend, aber schon zu großen Teilen diesem Präparat zu. Bislang übrigens völlig ohne Nebenwirkungen... Dafür ist die Zeit vlt noch zu kurz.

Eingetragen am 09.04.2021 als Datensatz 103619
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression

Ich habe Lauf 900 ca. 7 Monate lang genommen. Die Corona Krise hat bei bei mir depressive Verstimmungen verursacht. Es ging mir tatsächlich sehr schnell viel besser, als wäre nie etwas gewesen. Jetzt nach 7 Monaten bekam ich plötzlich fast zeitgleich Magen- Darm Probleme, wurde stark...

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Lauf 900 ca. 7 Monate lang genommen. Die Corona Krise hat bei bei mir depressive Verstimmungen verursacht. Es ging mir tatsächlich sehr schnell viel besser, als wäre nie etwas gewesen. Jetzt nach 7 Monaten bekam ich plötzlich fast zeitgleich Magen- Darm Probleme, wurde stark lichtempfindlich und überempfindlich auf der Haut, speziell Hände. Ich bin kein empfindlicher Hauttyp, aber war nach 10 Minuten in der Frühlingssonne wie verbrannt. Gleichzeitig fingen Hände und Füße an, kälteempfindlich zu werden. Beim Händewaschen brennt es und alles piekst am Körper wie Nadelstiche oder Brennnesseln. Nachdem sich das mit vielen Erfahrungsberichten hier deckt, setze ich Laif900 sofort ab und hoffe, dass sich die Nebenwirkungen schnell geben.

Eingetragen am 31.03.2021 als Datensatz 103461
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neurapas für Depression

In den ersten 3 Wochen war ich sehr angetan von der beruhigenden Wirkung. Habe regelmäßig 2x3 Tabletten morgens/mittags/abends eingenommen. In der 4 Woche bemerkte ich verstärkt eine leichte Übelkeit, vorallem nach dem Essen. Mein Magen/Darm hat ebenso rebelliert und ich hatte häufig Durchfall....

Neurapas bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeurapasDepression6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten 3 Wochen war ich sehr angetan von der beruhigenden Wirkung. Habe regelmäßig 2x3 Tabletten morgens/mittags/abends eingenommen.
In der 4 Woche bemerkte ich verstärkt eine leichte Übelkeit, vorallem nach dem Essen.
Mein Magen/Darm hat ebenso rebelliert und ich hatte häufig Durchfall.
Ab der 5. Woche kam dann noch dazu, dass ich Missempfindungen wie kribbeln im Gesicht, an den Händen und Füßen bekam.
Vorrangig nachts und somit hatte ich einige schlaflose Nächte verbracht.
Da ich neben einer leichten Depression auch noch an einer generalisierten Angststörung leide, haben mir die Symptome psychisch sehr zugesetzt und letztendlich fühlte ich mich kränker als vor der Einnahme von Neurapas.
War bei zwei verschiedenen Ärzten wegen dem Kribbeln und den Magen/Darm Problemen und keiner konnte eine Ursache ausmachen.
Zufällig las ich dann von den Nebenwirkungen von Johanniskraut im Allgemeinen und prompt stand da auch Magen/Darm Probleme und Missempfindungen wie z.B. kribbeln.
Seit dem ich das Medikament weg lasse, geht es mir zumindest was die Nebenwirkungen betrifft besser.
Ärgerlich ist, dass im Beipackzettel von Neurapas zwar etwas von Magen/Darm Problemen steht, aber kein Wort von eventuell auftretenden Missempfindungen. Sehr schwach!!!
Ich kann das Medikament somit nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am 24.03.2021 als Datensatz 103310
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neurapas
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt, Passionsblume Trockenextrakt, Baldrianwurzel Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression, Angststörungen, Zwangsstörung

Ich leide seit längerem an Depressionen, Zwangsgedanken und einer Angststörung. Leider h at sich meine Depression durch private-und berufliche Belastung verschlechtert. Mein Psychiater hat seine Praxis vor einem Jahr aufgegeben sodass ich mir einen neuen Arzt suchen musste. Dieses stellte sich...

Laif bei Depression, Angststörungen, Zwangsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression, Angststörungen, Zwangsstörung21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit längerem an Depressionen, Zwangsgedanken und einer Angststörung.
Leider h
at sich meine Depression durch private-und berufliche Belastung verschlechtert.
Mein Psychiater hat seine Praxis vor einem Jahr aufgegeben sodass ich mir einen neuen Arzt suchen musste. Dieses stellte sich als extrem schwierig da, da viele Psychiater oder Neurologen in meiner Stadt 3-6 Monate Wartezeit haben.
Während ich wartete, merkte ich dass die Depression immer schlimmer wurde und entschloss mich daher es mit Laif 900 zu versuchen. Laif 900 ist rezeptfrei erhältlich und hat gute Bewertung, daher fand ich das eine gute Alternative.
Im Internet stand, dass nach 2 Wochen eine Wirkung zu erwarten sei, welche bei mir aber ausblieb.
Ich nahm das Mittel noch etwas weiter, doch als sich nach 3 Wochen nichts getan hat, habe ich mich entschlossen das Medikament zu abzusetzen.
Richtige Nebenwirkungen habe ich während der Einnahme nicht verspürt. Mir war manchmal übel und fühlte mich benommen, doch kann ich nicht mit Sicherheit sagen ob es von dem Laif oder von der Depression kam.

Eingetragen am 13.02.2021 als Datensatz 102426
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Ich habe es vor Jahren nach einer Trennung begonnen zu nehmen, und für die Stimmung und den Schlaf hat es definitiv geholfen. Ich hab dann paar mal versucht abzusetzen, das ging vor 2 bis 3 Jahren auch, aber da ich dann nicht mehr ganz so gut schlief und die Stimmung minimal schlechter...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe es vor Jahren nach einer Trennung begonnen zu nehmen, und für die Stimmung und den Schlaf hat es definitiv geholfen. Ich hab dann paar mal versucht abzusetzen, das ging vor 2 bis 3 Jahren auch, aber da ich dann nicht mehr ganz so gut schlief und die Stimmung minimal schlechter wurde, habe ich es wieder genommen.
Jetzt seit ca. 1,5 Jahren habe ich das Problem, das ich es nicht mehr absetzen kann, weil dann schon nach paar Std der Nichteinnahme , spätestens nach 1 bis 2 Tagen die Stimmung kippt, ich innere Unruhe und Angst bekomme, und teils sogar zittern .
Nehme meist 2x 300mg oder morgens 450 und abends 300

Eingetragen am 11.01.2021 als Datensatz 101669
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Ich hatte schwere Depressionen und teilweise Angstzustände. Nachdem ich ich mit Johanniskraut angefangen hatte (Hochdosiert,900mg tgl.), wurden die Symptome nach 2 Wochen deutlich spürbar besser. Weniger grübeln, weniger negative Gedanken, klareres Denken insgesamt, deutlich bessere Stimmung,...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte schwere Depressionen und teilweise Angstzustände. Nachdem ich ich mit Johanniskraut angefangen hatte (Hochdosiert,900mg tgl.), wurden die Symptome nach 2 Wochen deutlich spürbar besser. Weniger grübeln, weniger negative Gedanken, klareres Denken insgesamt, deutlich bessere Stimmung, weniger Ängste, vermindertes Stressempfinden. Es ist ein ganz neues Lebensgefühl, ich bin ruhiger, ausgeglichener, zuversichtlicher.
Ich war zu dem Zeitpunkt allerdings auch in einer Klinik zur Behandlung. Vermutlich war es die Kombination aus beidem. Aber auch jetzt zurück im Job und Alltag bin ich viel stabiler und die depressiven und ängstlichen Symptome sind so gut wie verschwunden.

Eingetragen am 15.12.2020 als Datensatz 101097
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Angststörungen

Aufgrund meiner Angststörung und eigentlich positiven Bewertungen griff ich zu Laif900. Eine Woche eingenommen spürte ich keine Besserung. Nach einer Woche und darüber hinaus kam eine enorme Müdigkeit Abgeschlagenheit und wässriger Durchfall hinzu dass ich kurzzeitig dachte ich hätte mir einen...

Johanniskraut bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautAngststörungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund meiner Angststörung und eigentlich positiven Bewertungen griff ich zu Laif900. Eine Woche eingenommen spürte ich keine Besserung. Nach einer Woche und darüber hinaus kam eine enorme Müdigkeit Abgeschlagenheit und wässriger Durchfall hinzu dass ich kurzzeitig dachte ich hätte mir einen Infekt zugezogen. Aufgrund der gelben Farbe (Vitamin B2) kam ich erst später darauf dass es an den Tabletten legen muss. Somit abgesetzt, darüber hinaus leide ich nach fast 2Wochen immer noch an Durchfall, so dass ich vermute dass mein Magen Darm Trakt beleidigt ist. Ich kann Laif900 daher leider nicht empfehlen. Für mich sind die Tabletten zudem auch sehr groß gewesen.

Eingetragen am 12.12.2020 als Datensatz 101047
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression

Ich nehme es wegen zeitweiser Niedergeschlagenheit. Mir geht es besser, die Stimmung steigt. Mir machen aber eine starke Hautempfindlichkeit (Brennen, wie Nadelstiche und Gelenkschmerzen) sehr zu schaffen. Ich kann kaum Rad fahren, schon der Luftzug schmerzt an den Händen und Füßen. Mitunter...

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme es wegen zeitweiser Niedergeschlagenheit. Mir geht es besser, die Stimmung steigt. Mir machen aber eine starke Hautempfindlichkeit (Brennen, wie Nadelstiche und Gelenkschmerzen) sehr zu schaffen. Ich kann kaum Rad fahren, schon der Luftzug schmerzt an den Händen und Füßen. Mitunter schmerzt ein kleiner Druck, als hätte ich mich grad arg verletzt. Diese Beschwerden traten nach zwei Wochen Einnahme auf und sind kaum auszuhalten. Zusätzlich bin ich sehr müde über den Tag, der Nachtschlaf ist deutlich besser geworden. Ich werde das Medikament langsam absetzen und nach einer Alternative suchen.

Eingetragen am 11.07.2020 als Datensatz 98385
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Antriebsstörungen

Laif hilft mir sehr gut. Auf Grund einer traumatischen Lebenseinschnitts (plötzlicher unerwarteter Tod meines Mannes) leide ich von Zeit zu Zeit immer wieder an depressiven Verstimmungen. Ich hatte es schon einmal bei einem anderen Problem vor 5 Jahren ca. ein halbes Jahr eingenommen. Damals...

Laif bei Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifAntriebsstörungen28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Laif hilft mir sehr gut. Auf Grund einer traumatischen Lebenseinschnitts (plötzlicher unerwarteter Tod meines Mannes) leide ich von Zeit zu Zeit immer wieder an depressiven Verstimmungen. Ich hatte es schon einmal bei einem anderen Problem vor 5 Jahren ca. ein halbes Jahr eingenommen. Damals hatte ich keinerlei Nebenwirkungen. Jetzt habe ich aber seit einigen Tagen eine sehr empfindliche Haut (Brennen an den Armen und unterm nahe der Achselhöhlen und an den Unterschenkeln, besonders bei Bewegungen im Liegen. Ich empfinde die Bewegung/Reibung auf der Matratze oder Couch als sehr unangenehm. Versuche nun durch Eincremen das Ganze etwas zu lindern. Weiß aber noch nicht, welche Creme/Salbe mir wirklich helfen kann und ob das überhaupt möglich ist. Ich hoffe sehr, dass ich die Einnahme noch nicht abbrechen muß! Ich muß noch dazu sagen, dass ich mich wenig der prallen Sonne ausgesetzt habe. Das soll ja diese Reaktionen manchmal auslösen. Und ich bin auch kein hellhäutiger Typ.

Eingetragen am 22.06.2020 als Datensatz 98008
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Ich nehme Laif 900 seit nun ca. drei Wochen. Stimmungsmäßig hat es mir sehr gut geholfen: ich bin wieder sehr ausgeglichen und kann auch wieder Freude empfinden. Aber: nach bereits 2 Wochen begannen Kribbeln in Händen und auch Unterschenkeln, sobald ich mit Wasser in berührung kam. Seit...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Laif 900 seit nun ca. drei Wochen. Stimmungsmäßig hat es mir sehr gut geholfen: ich bin wieder sehr ausgeglichen und kann auch wieder Freude empfinden.

Aber: nach bereits 2 Wochen begannen Kribbeln in Händen und auch Unterschenkeln, sobald ich mit Wasser in berührung kam. Seit nunmehr zwei Tagen schmerzen meine Hände: wenn ich mit den Händen -auch nur leichte Arbeuten verrichte, dauert es nicht lange und die Hände sind eiskalt und schmerzen und stechen (so wie im Winter, wenn die Hände "einfrieren" und wieder "auftauen");

Sehr schade.... meine Neurologin meint, dass dieses Phänomen wieder verschwindet ... nun habe ich hier gelesen, dass auch bei Anderen, die Lait 900 einnehmen, dieselben Empfindungsstörungen (Schmerzen) auftreten ...

Eingetragen am 05.06.2020 als Datensatz 97740
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression

Also ob die Stimmungsverbesserung nun an Laif lag oder daran, dass es jetzt im Frühling (die Tage werden heller) generell besser wird, kann ich nicht sagen. Anfangs hatte ich, wie einige hier berichten, ebenfalls Magenschmerzen. Gelöst hab ich das Problem, in dem ich die Tablette erst nach dem...

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression43 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ob die Stimmungsverbesserung nun an Laif lag oder daran, dass es jetzt im Frühling (die Tage werden heller) generell besser wird, kann ich nicht sagen.
Anfangs hatte ich, wie einige hier berichten, ebenfalls Magenschmerzen. Gelöst hab ich das Problem, in dem ich die Tablette erst nach dem Frühstück einnehme.
Was mich jetzt aber beunruhigt, ist die Beobachtung in den letzten Tagen, dass meine Hände empfindlich werden (Nadelstiche bei kaltem Wasser oder Wind).
Ich bin dankbar, dass ich hier bei sanego diese Einträge gefunden hab; damit ist klar: Ich setze Laif ab.

Eingetragen am 24.04.2020 als Datensatz 96995
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression, Angst- und Panikattacken

Nach einer Woche war noch keinerlei Wirkung zu spüren. In der zweiten Woche der Einnahme wurde mein Zahnfleisch weißlich und man konnte die weiße Schicht ablösen. Diese Nebenwirkung hatte ich beispielsweise auch schon bei Antibiotika-Einnahme. Außerdem wurden meine Augen lichtempfindlich. Ich...

Johanniskraut bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression, Angst- und Panikattacken14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Woche war noch keinerlei Wirkung zu spüren. In der zweiten Woche der Einnahme wurde mein Zahnfleisch weißlich und man konnte die weiße Schicht ablösen. Diese Nebenwirkung hatte ich beispielsweise auch schon bei Antibiotika-Einnahme. Außerdem wurden meine Augen lichtempfindlich. Ich konnte kein helleres Licht mehr ertragen. Das allerschlimmste war allerdings die plötzlich (nach ca. 10 Tagen) eintretende "Betäubtheit". Ich fühlte mich wie gelähmt und konnte kaum am Tagesgeschehen teilnehmen. Lustlosigkeit und Benommenheit kamen dazu. Ein unerträgliches Gefühl. Nachdem das immer schlimmer wurde, habe ich das Medikament nach 12 Tagen abgesetzt.

Eingetragen am 22.04.2020 als Datensatz 96957
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression

Nach einer Woche (7 Tabletten) spürte ich eine deutliche Überempfindlichkeit in den Fingerspitzen. Ich habe z.B. an einem normalen Frühlingstag mit Sonne meinen Neoprenanzug mit kaltem Wasser abgespült und bekam unglaublich schnell einen starken Kälteschmerz, als wären es -10°C draußen und ich...

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Woche (7 Tabletten) spürte ich eine deutliche Überempfindlichkeit in den Fingerspitzen. Ich habe z.B. an einem normalen Frühlingstag mit Sonne meinen Neoprenanzug mit kaltem Wasser abgespült und bekam unglaublich schnell einen starken Kälteschmerz, als wären es -10°C draußen und ich würde mit Eiswasser hantieren.
Besonders die Fingerspitzen sind auch gegen Schmerz unglaublich sensibel und nach so etwas "einfachem" wie Abrutschen an einem Ast taten meine Finger sehr lang und übermäßig stark weh.
Nach Sonneneinstrahlung habe ich auf der Haut ein Gefühl von Brennen.

Zur Wirkung kann ich nichts sagen. Nach einer Woche wird es noch nicht gewirkt haben.
Ich setze das Produkt sofort ab.

Eingetragen am 19.04.2020 als Datensatz 96896
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression

seit ca. 3 tagen habe ich genau die symptome, die hier häufiger beschrieben wurden: pieken der haut, verstärktes schmerzempfinden besonders beim abtrocknen der hände, auch im gesicht bei leichtem rüberstreichen. ein gefühl wie beim berühren von brennesseln. seit 3 tagen ist das wetter super, ca....

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit ca. 3 tagen habe ich genau die symptome, die hier häufiger beschrieben wurden: pieken der haut, verstärktes schmerzempfinden besonders beim abtrocknen der hände, auch im gesicht bei leichtem rüberstreichen. ein gefühl wie beim berühren von brennesseln.
seit 3 tagen ist das wetter super, ca. so lange habe ich die symptome. das laif daran beteiligt sein könnte kam mir heute in den sinn, da ja vor verstärkter sonneneinstrahlung gewarnt wird. nun bin ich mir sicher: ich werde das präparat, welches mir sehr hilft, gegen ein anderes "tauschen" . ein versuch ist es wert.

Eingetragen am 12.04.2020 als Datensatz 96759
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Ich nehme Johanniskraut seit fast 3 Monaten. Ich muss sagen, alles in allem scheint es meine Stimmung schon aufgeheitert zu haben. Allerdings fing nach etwa 90 Tagen ein Jucken am Oberkörper an, in den Regionen Brustbein und zwischen den Schultern. Dies wurde besser, als ich die Kapsel auf...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Johanniskraut seit fast 3 Monaten. Ich muss sagen, alles in allem scheint es meine Stimmung schon aufgeheitert zu haben.
Allerdings fing nach etwa 90 Tagen ein Jucken am Oberkörper an, in den Regionen Brustbein und zwischen den Schultern. Dies wurde besser, als ich die Kapsel auf vollen Magen genommen habe (immer eine 900mg abends).
Jetzt allerdings zum Frühlingsbeginn merke ich, wie EXTREM lichtempfindlich ich geworden bin, was ich sonst nie war. Sonneneinstrahlung fühlt sich unangenehm an (ich rede gar nicht vom Sonnenbaden, sondern nur ein paar Minuten auf dem Balkon) und Tage später fühlt sich meine Haut davon noch roh an und schmerzt, wenn ich sie reibe/drücke, als hätte ich mir innerhalb von 10min leichter Sonne einen Sonnenbrand weggeholt.
Diese starke Reaktion hat mich dazu bewogen, das Johanniskraut zum Sommer hin absetzen zu wollen, da ich mich oft draußen aufhalte und ich mich nicht jedes Mal total verschleiern möchte.
Jetzt habe ich wieder etwas Neues festgestellt: Sobald ich die Dosis nur ein wenig verringere, bekomme ich Entzugserscheinungen, die wie eine noch stärkere Depression sind. Gruselig! Ich bleibe allerdings weiter dran, gaaaanz langsam die Dosis zu verringern.
Nur mal so als Warnung.

Eingetragen am 21.03.2020 als Datensatz 96364
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression

Ich nehme LAIF 900 seit ca. 3 Monaten und bin von der Wirkung sehr überrascht gewesen. Diese hat sich bei mir schnell bemerkbar gemacht in Form von einem Gefühl von Ausgeglichenheit, einem stabilen Gemütszustand und aufgehellter Stimmung. Statt mich jeden Tag miserabel zu fühlen habe ich...

Laif bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme LAIF 900 seit ca. 3 Monaten und bin von der Wirkung sehr überrascht gewesen. Diese hat sich bei mir schnell bemerkbar gemacht in Form von einem Gefühl von Ausgeglichenheit, einem stabilen Gemütszustand und aufgehellter Stimmung. Statt mich jeden Tag miserabel zu fühlen habe ich mittlerweile nur noch einen Tag in 1-2 Wochen an dem es mir sehr schlecht geht. Ich weine weniger, ich mache mir weniger selbstzerstörerische Gedanken. Ich nehme LAIF in den Wintermonaten, daher kann ich nicht von Nebenwirkungen wie Sonnenempfindlichkeit berichten.

Eingetragen am 21.02.2020 als Datensatz 95706
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Depression, Anxiety

I started Laif 900 and soon after felt a relief from my depression and anxiety (took about a week). Of course it is not a cure, but something to help alleviate the extremes of the swings and my sensitivity with social conversation. I have noticed paresthesia in my arms, which I find a bit...

Laif bei Depression, Anxiety

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifDepression, Anxiety10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

I started Laif 900 and soon after felt a relief from my depression and anxiety (took about a week). Of course it is not a cure, but something to help alleviate the extremes of the swings and my sensitivity with social conversation. I have noticed paresthesia in my arms, which I find a bit strange, especially when some of the research indicates that Johanneskraut could be used to help with nerve damage. I usually have a very sensitive stomach, and have only noticed light nausea. It has helped slightly with very difficult stresses over the past few weeks, but I recommend doing it in conjuntion with exercise, meditation and talk therapy.

Eingetragen am 30.07.2019 als Datensatz 91542
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neuroplant für Unruhe und Stressgefühl

Da ich mich in den letzten Jahres sehr gestresst fühlte, verschrieb mir der Arzt zur täglichen Einnahme 1-0-0 Neuroplant. Da es gegen meine Unruhe wenig half und ich den Verdacht hatte, dass ich mich zu stark verfärbte (braun wurde), setzte ich es ab, woraufhin mir der Arzt Sulpirid 50 A...

Neuroplant bei Unruhe und Stressgefühl

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeuroplantUnruhe und Stressgefühl1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich mich in den letzten Jahres sehr gestresst fühlte, verschrieb mir der Arzt zur täglichen Einnahme 1-0-0 Neuroplant. Da es gegen meine Unruhe wenig half und ich den Verdacht hatte, dass ich mich zu stark verfärbte (braun wurde), setzte ich es ab, woraufhin mir der Arzt Sulpirid 50 A (Psychopharmaka) verschrieb. Dessen Einnahme lehnte ich nach den Lesen des Beipackzettels ab.
Nachdem mein Problem sich nicht besserte, nahm ich nach einige Monaten in Absprache mit meinem Arzt wieder Neuroplant, diesmal aber in stärkerer Dosis 1-1-0. Dies nehme ich jetzt seit ca. einem Jahr und habe das Gefühl, dass ich ruhiger geworden bin. Allerdings habe ich seit einiger Zeit auch meine Schlafhygiene verbessert. Ich gehe möglichst nicht nach 23:00 Uhr ins Bett und vermeide geistig anstrengende (Foren-) Diskussionen.
Nach der längeren Einnahme - im Verbund mit anderen, vornehmlich pflanzlichen Mittelchen - fürchte ich längerfristig Nebenwirkungen, zumal ich seit ca. zwei Monaten am ganzen Körper unter starkem Juckreiz leide. Dass ich stärker bräune, stört mich weniger, da ich von meiner Veranlagung her ein dunkler Typ bin.

Eingetragen am 22.07.2019 als Datensatz 91396
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neuroplant
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif für Wechseljahresbeschwerden

Ich habe Laif 900 über mehrere Monate eigenommen und mich gut damit gefühlt. Keinerlei Nebenwirkungen. Vor einigen Wochen bemerkte ich dann eine enorme Überempfindlichkeit an beiden Händen. Jede Berührung tat weh und verursachte Stiche auf der Haut. Im Prinzip wie kleine Nadelstiche....

Laif bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LaifWechseljahresbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Laif 900 über mehrere Monate eigenommen und mich gut damit gefühlt. Keinerlei Nebenwirkungen.
Vor einigen Wochen bemerkte ich dann eine enorme Überempfindlichkeit an beiden Händen.
Jede Berührung tat weh und verursachte Stiche auf der Haut. Im Prinzip wie kleine Nadelstiche.
Besonders Kälte, auch kaltes Wasser lösten diese extremen Missempfindungen aus.
Von alleine ging die Symptomatik nicht weg und nach Weile kam dann der Arztbesuch mit Blutuntersuchung, Neurologe etc. Ohne Erkenntnisse wo die Ursache ist.
Beim googeln fand ich dann zufällig Beiträge über den Zusammenhang von Laif ( ich würde mal sagen Johanniskraut allgemein ) und Missempfindungen.
Ich habe die Tabletten abgesetzt und nach einigen Tagen waren die Symptome weg.

Eingetragen am 11.05.2019 als Datensatz 90121
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif 900 für leichte Deprissionen

Ich hab Laif 900 vor ca. 3 Monaten das erste Mal genommen und einen Monat lang fast nichts verspürt, außer, dass ich endlich wieder durchschlafen konnte. Mein Gemütszustand hat sich meines Empfindens nach weder verschlechtert noch verbessert. Nach diesem Monat habe ich festgestellt, dass ich...

Laif 900 bei leichte Deprissionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Laif 900leichte Deprissionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab Laif 900 vor ca. 3 Monaten das erste Mal genommen und einen Monat lang fast nichts verspürt, außer, dass ich endlich wieder durchschlafen konnte. Mein Gemütszustand hat sich meines Empfindens nach weder verschlechtert noch verbessert.

Nach diesem Monat habe ich festgestellt, dass ich weniger über Dinge nachdenke, die mich normalerweise dann runterziehen und generell weniger schlechte Stimmung verspüre. Eine kurze Zeit hatte ich Missempfinden an Händen und Füßen bis zu den Knöcheln hoch,(meist bei kaltem Wasser), was aber relativ schnell wieder verschwand.Zusätzlich bekomme ich nicht wie viele einen Sonnenbrand, sondern werde eher extrem braun aber ohne Sonnenbrand, was für mich nicht unbedingt eine negative Nebenwirkung ist. Ich habe auch gemerkt, dass ich viel weniger esse und nicht mehr so oft Hunger habe. Mein Arzt hatte mir geraten, das Medikament erstmal so lange zu nehmen, bis ich die Therapie beendet habe.Nun habe ich vor ein paar Tagen aus eigener Blödheit aufgehört sie zu nehmen, weil ich dachte das es mir ja doch wieder relativ gut geht. Nach 3-4 Tagen ( keine Ahnung ob Einbildung oder nicht? ) habe ich direkt wieder eine deutliche Verschlechterung verspürt.
Alles in Allem kann ich sagen, dass Laif 900 tatsächlich wieder aufbaut und einem aus seinem Tief hilft, trotzdem hatte ich mir aber mehr erhofft. Leide aber auch an leichten bis mittleren Deprissionen.

Eingetragen am 21.08.2018 als Datensatz 85262
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif 900
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressive Verstimmung mit keine Nebenwirkungen

Das Medikament ist schwer zu dosieren. Dosiert man zu niedrig tritt kein merkbarer Effekt ein. Dosiert man zu hoch, erhält man einen gegenteiligen Wirkeffekt, man wird extrem Depressiv. So war es zumindest bei mir. Ich empfehle Präparate aus der Apotheke oder reines Johanneskraut, frisch aus der...

Johanniskraut bei Depressive Verstimmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressive Verstimmung60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament ist schwer zu dosieren. Dosiert man zu niedrig tritt kein merkbarer Effekt ein. Dosiert man zu hoch, erhält man einen gegenteiligen Wirkeffekt, man wird extrem Depressiv. So war es zumindest bei mir. Ich empfehle Präparate aus der Apotheke oder reines Johanneskraut, frisch aus der Natur.
Am besten helfen Physiotherapeutische Maßnahmen bei mir. Z.B. Massagen, Bindegewebsmassagen, Entspannungsmassagen, Lichttherapie, Saunen, Sport, gute Ernährung mit stark basischen Lebensmittel und wenig sauren Lebensmitteln. Außerdem Autogenes Training und andere Entspannungstechnicken.

Eingetragen am 02.09.2010 als Datensatz 26835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Angststörungen, innere Unruhe mit keine Nebenwirkungen

keine

Johanniskraut bei Angststörungen, innere Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautAngststörungen, innere Unruhe13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am 31.05.2010 als Datensatz 24940
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen mit Magenschmerzen, Darmbeschwerden, Hitzewallungen

Vorausschicken möchte ich, dass die ganzen PatientInnenberichte zu den Arzneimitteln natürlich keinesfalls wissenschaftlich sind. Vermeintliche Nebenwirkungen können auch vollkommen andere Ursachen haben. Gerade die psychischen Veränderungen zum Schlechten, die hier beschrieben werden müssen...

Johanniskraut bei Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautAbgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorausschicken möchte ich, dass die ganzen PatientInnenberichte zu den Arzneimitteln natürlich keinesfalls wissenschaftlich sind.
Vermeintliche Nebenwirkungen können auch vollkommen andere Ursachen haben.
Gerade die psychischen Veränderungen zum Schlechten, die hier beschrieben werden müssen rein gar nichts mit dem Johanniskraut zu tun haben, traten aber zufällig zur gleichen Zeit auf. Manche Menschen nehmen ja auch mehrere Psychopharmaka gleichzeitig ein...
außerdem wird die wirksame Dosis von ca. 400 bis 900µ oft weit unterschritten, dann kann natürlich keine Wirkung eintreten!
Doch jetzt meine Erfahrung.
Obwohl ich wusste, dass Johanniskraut erst nach wenigen Wochen wirkt, merkte ich schon am zweiten Tag eine Stimmungsaufhellung.
Jetzt, nach einem Monat, fühle ich mich ruhiger und meine Stimmung ist fast immer positiv. Das muss allerdings nicht unbedingt mit dem Medikament zu tun haben!
Nebenwirkungen bei mir:
Zunächst nahm ich die Dragees abends mit wenig Wasser ein. Ich bekam nachts starke Magenschmerzen und Darmprobleme.
Nachdem ich die Dragees jetzt tagsüber nach dem Essen nehme, habe ich keine Magendarmprobleme mehr.
Ich bekomme mehrmals am Tag Hitzewallungen. In dieser Art kenne ich das bisher nicht und vermute, dass es mit dem Johanniskraut zusammenhängt.

Eingetragen am 28.11.2009 als Datensatz 20375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Leide schon seit Längerem an Depression und Angstzuständen. Nach einem richtigen Zusammenbruch habe ich mich in psychiatrische Behandlung begeben. Der Arzt hat mir Escitalopram (Cipralex) verschrieben. Nach 10-tägiger Einnahme habe ich das Zeug in den Mülleimer gepfeffert. Morgens unmögliche...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide schon seit Längerem an Depression und Angstzuständen. Nach einem richtigen Zusammenbruch habe ich mich in psychiatrische Behandlung begeben. Der Arzt hat mir Escitalopram (Cipralex) verschrieben. Nach 10-tägiger Einnahme habe ich das Zeug in den Mülleimer gepfeffert. Morgens unmögliche Schwindelanfälle. Bin die 10 Tage wie besoffen in Gegend herumgelaufen, dazu Kopfschmerzen und Übelkeit. Habe mich dann irgendwie ohne Medikamente ins Leben zurückgekämpft. War auch ein viertel Jahr alles o.k. Dann hat`s mich wieder erwischt. Allerdings nicht so heftig wie das letzte mal. Ich war "nur" ständig müde, niedergeschlagen und grundlos unendlich traurig. Da die Psychoteraphie nicht viel gebracht hat, (ich bin inzwischen der Meinung, man muss sich auch selber helfen) und nach meiner letzten Erfahrung synthetische
Antidepressiva für mich nicht mehr in Frage kamen, habe ich beschlossen es mit der Einnahme von Johaniskraut zu versuchen. Habe mir ein Präparat aus der Drogerie besorgt und es über mehrere Wochen ohne irgendeine Wrkung genommen. Habe dann im Internet geforscht und erfahren ass die Wirkstoffkonzentration in diesen Pillen zu gering ist um irgendetwas zu bewirken. Habe mir dann in der Apotheke das Laif 900 Balance besorgt. Und was soll ich sagen, schon nach einigen Tagen hat sich mein Zustand deutlich gebessert. Kann wieder lachen und nehme aktiv am Leben teil. Das ständige Grübeln und die Panikatacken sind fast vollständig verschwunden. Bis auch leiche Kopfschmerzrn habe ich so gut wie keine Nebenwirkungen verspührt. Kann auch manche Beriche über verstärkte Sonnenempfindlichkeit nicht nachvollziehen. Bin selber blond und hellhäutig. Nachdem ich die Lebensfreude wiedergefunden habe bin ich täglich ins Schwimmbad gegangen und mich mehrere Stunden in der Sonne aufgehalten ohne einen Sonnenbrand oder gar Flecken oner Pusteln auf der Haut zu bekommen.(Man sollte sich halt vorher eincremen). Kann Johanniskraut uneingeschränkt empfehlen.

Eingetragen am 19.08.2018 als Datensatz 85224
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Johanniskraut-Trockenextrakt

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Dani75
Dani75
Benutzerbild von Rebekka
Rebekka
Benutzerbild von fryk
fryk

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 187 Benutzer zu Johanniskraut-Trockenextrakt

[]