Johanniskraut

Das Medikament Johanniskraut wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Johanniskraut wurde bisher von 139 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6.5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Johanniskraut traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (13/129)
10%
Müdigkeit (13/129)
10%
Durchfall (11/129)
9%
Photosensibilisierung (7/129)
5%
Unruhe (7/129)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 84 Nebenwirkungen bei Johanniskraut

Wo kann man Johanniskraut kaufen?

Johanniskraut ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Johanniskraut wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Depression65% (78 Bew.)
Stimmungsschwankungen4% (8 Bew.)
Schlafstörungen3% (3 Bew.)
Nervosität3% (4 Bew.)
Psychische Labilität2% (3 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 25 Krankheiten behandelt mit Johanniskraut

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Johanniskraut

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Laif82% (226 Bew.)
Neuroplant8% (16 Bew.)
Jarsin8% (25 Bew.)
Felis1% (4 Bew.)

Wir haben 129 Patienten Berichte zu Johanniskraut.

Prozentualer Anteil 65%35%
Durchschnittliche Größe in cm169180
Durchschnittliches Gewicht in kg6881
Durchschnittliches Alter in Jahren4649
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,6624,94

In Johanniskraut kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Johanniskraut-Trockenextrakt

Johanniskraut jetzt Günstig bestellen

Fragen zu Johanniskraut

alle Fragen zu Johanniskraut

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Johanniskraut für Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen mit Magenschmerzen, Darmbeschwerden, Hitzewallungen

Vorausschicken möchte ich, dass die ganzen PatientInnenberichte zu den Arzneimitteln natürlich keinesfalls wissenschaftlich sind. Vermeintliche Nebenwirkungen können auch vollkommen andere Ursachen haben. Gerade die psychischen Veränderungen zum Schlechten, die hier beschrieben werden müssen...

Johanniskraut bei Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautAbgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorausschicken möchte ich, dass die ganzen PatientInnenberichte zu den Arzneimitteln natürlich keinesfalls wissenschaftlich sind.
Vermeintliche Nebenwirkungen können auch vollkommen andere Ursachen haben.
Gerade die psychischen Veränderungen zum Schlechten, die hier beschrieben werden müssen rein gar nichts mit dem Johanniskraut zu tun haben, traten aber zufällig zur gleichen Zeit auf. Manche Menschen nehmen ja auch mehrere Psychopharmaka gleichzeitig ein...
außerdem wird die wirksame Dosis von ca. 400 bis 900µ oft weit unterschritten, dann kann natürlich keine Wirkung eintreten!
Doch jetzt meine Erfahrung.
Obwohl ich wusste, dass Johanniskraut erst nach wenigen Wochen wirkt, merkte ich schon am zweiten Tag eine Stimmungsaufhellung.
Jetzt, nach einem Monat, fühle ich mich ruhiger und meine Stimmung ist fast immer positiv. Das muss allerdings nicht unbedingt mit dem Medikament zu tun haben!
Nebenwirkungen bei mir:
Zunächst nahm ich die Dragees abends mit wenig Wasser ein. Ich bekam nachts starke Magenschmerzen und Darmprobleme.
Nachdem ich die Dragees jetzt tagsüber nach dem Essen nehme, habe ich keine Magendarmprobleme mehr.
Ich bekomme mehrmals am Tag Hitzewallungen. In dieser Art kenne ich das bisher nicht und vermute, dass es mit dem Johanniskraut zusammenhängt.

Eingetragen am  als Datensatz 20375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Leide schon seit Längerem an Depression und Angstzuständen. Nach einem richtigen Zusammenbruch habe ich mich in psychiatrische Behandlung begeben. Der Arzt hat mir Escitalopram (Cipralex) verschrieben. Nach 10-tägiger Einnahme habe ich das Zeug in den Mülleimer gepfeffert. Morgens unmögliche...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide schon seit Längerem an Depression und Angstzuständen. Nach einem richtigen Zusammenbruch habe ich mich in psychiatrische Behandlung begeben. Der Arzt hat mir Escitalopram (Cipralex) verschrieben. Nach 10-tägiger Einnahme habe ich das Zeug in den Mülleimer gepfeffert. Morgens unmögliche Schwindelanfälle. Bin die 10 Tage wie besoffen in Gegend herumgelaufen, dazu Kopfschmerzen und Übelkeit. Habe mich dann irgendwie ohne Medikamente ins Leben zurückgekämpft. War auch ein viertel Jahr alles o.k. Dann hat`s mich wieder erwischt. Allerdings nicht so heftig wie das letzte mal. Ich war "nur" ständig müde, niedergeschlagen und grundlos unendlich traurig. Da die Psychoteraphie nicht viel gebracht hat, (ich bin inzwischen der Meinung, man muss sich auch selber helfen) und nach meiner letzten Erfahrung synthetische
Antidepressiva für mich nicht mehr in Frage kamen, habe ich beschlossen es mit der Einnahme von Johaniskraut zu versuchen. Habe mir ein Präparat aus der Drogerie besorgt und es über mehrere Wochen ohne irgendeine Wrkung genommen. Habe dann im Internet geforscht und erfahren ass die Wirkstoffkonzentration in diesen Pillen zu gering ist um irgendetwas zu bewirken. Habe mir dann in der Apotheke das Laif 900 Balance besorgt. Und was soll ich sagen, schon nach einigen Tagen hat sich mein Zustand deutlich gebessert. Kann wieder lachen und nehme aktiv am Leben teil. Das ständige Grübeln und die Panikatacken sind fast vollständig verschwunden. Bis auch leiche Kopfschmerzrn habe ich so gut wie keine Nebenwirkungen verspührt. Kann auch manche Beriche über verstärkte Sonnenempfindlichkeit nicht nachvollziehen. Bin selber blond und hellhäutig. Nachdem ich die Lebensfreude wiedergefunden habe bin ich täglich ins Schwimmbad gegangen und mich mehrere Stunden in der Sonne aufgehalten ohne einen Sonnenbrand oder gar Flecken oner Pusteln auf der Haut zu bekommen.(Man sollte sich halt vorher eincremen). Kann Johanniskraut uneingeschränkt empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 85224
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressive Verstimmung, Angststörung mit Impotenz

Verändertes Gefühl im männlichen Glied, Schlaffheit und leichter empfindlicher Druck ist zu spüren. Verändertes Gefühl beim Wasserlassen. Ähnlich wie bei SSRIs.

Johanniskraut bei Depressive Verstimmung, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressive Verstimmung, Angststörung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verändertes Gefühl im männlichen Glied, Schlaffheit und leichter empfindlicher Druck ist zu spüren. Verändertes Gefühl beim Wasserlassen. Ähnlich wie bei SSRIs.

Eingetragen am  als Datensatz 3910
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Stimmungsschwankungen mit Hitzewallungen

Ich habe Jarsin als Stummunsaufheller verschrieben bekommen. Ich bin (44) durchaus gesund, treibe viel Sport, rauche nicht und konsumiere kein Alkohol. Es war einfach ein Bisschen zu viel um die Ohren in der letzen Zeit - privat und geschäftlich. Meine Àrztin hat mir empfohlen, Jarsin...

Johanniskraut bei Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautStimmungsschwankungen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Jarsin als Stummunsaufheller verschrieben bekommen. Ich bin (44) durchaus gesund, treibe viel Sport, rauche nicht und konsumiere kein Alkohol. Es war einfach ein Bisschen zu viel um die Ohren in der letzen Zeit - privat und geschäftlich. Meine Àrztin hat mir empfohlen, Jarsin auszuprobieren. Das Medikament hat sehr gut geholfen. Am Anfang merkt man fast nichts. Die Wirkung bildet sich almällig auf. Ich habe keine sonnst Medikamente in dieser Zeit genommen. Plötzlich sind bei mir Hitzewallungen ausgebrochen, d.h. nachts ab etwa 4 Uhr morgens in 20 minuten Takt. Sehr unangehem. Am morgen sleppt man sich zombimässig ins Büro und sonnst durch den Tag. Die Frauenärztin hat gemeint, dass es sich schon die Menopause angekündigt hat, zwar sehr früh für meinen Alter. Sie hat auch ein paar pflanzliche Medikamente für Menopause verschrieben. Die Apothekerin hat mich zuerst aber nach Symptomen gefragt und was ich schon vorhin genommen habe. Als sie von Johanniskraut gehört hat, hat sie mir dringendst geraten, das Jersin abzusetzen und mit der Einnahme von anderen Medikamenten abzuwarten. Und tatsächlich, kaum habe ich eine Woche lang Jarsin weggelassen, sind die Hitzewallungen verschwunden. Finde ich sehr merkwüdig. Vor allem, dass die Frauenärztin davor nicht gewarnt hat. Also Vorsicht bei Jarsin.

Eingetragen am  als Datensatz 75544
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Angststörungen mit Durchfall, Magenkrämpfe

Ich habe gegen Prüfungsstress und Leistungsdruck angefangen regelmäßig Johanniskraut zu nehmen, in der Hoffnung, dass es sich bessert. Durch den Stress habe ich immer einen sehr empfintlichen Magen bekommen. Um den Stress und die damit verbundenen Magenschmerzen zu senken, habe ich angefangen...

Johanniskraut bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe gegen Prüfungsstress und Leistungsdruck angefangen regelmäßig Johanniskraut zu nehmen, in der Hoffnung, dass es sich bessert. Durch den Stress habe ich immer einen sehr empfintlichen Magen bekommen. Um den Stress und die damit verbundenen Magenschmerzen zu senken, habe ich angefangen Johanniskraut einzunehmen. Das war eine dumme Idee!
Nach ein bis zwei Monaten bekam ich regelmäßig Durchfall. Ich habe erst gedacht, dass es durch den Stress käme und habe daraufhin eine Tablette mehr am Tag genommen, in der Hoffnung, dass es besser würde.
Es wurde aber nicht besser. Oft traten plötzliche Bauchkräpfe auf und da wusste ich schon, dass ich in den nächsten 5min dringend eine Toilette aufsuchen muss. Nachdem alles vorbei war, war es so, als wäre garnichts gewesen.
Irgentwann habe ich mir dann gesagt, dass ich das zeug nicht mehr brauche und habe es abgesetzt. Seit dem bin ich schon fast 2 Monate Schmerz- und Durchfall-frei. Aber ich muss trotzdem immer noch schauen, dass immer eine Toilette in der nähe ist, wenn ich etwas unternehme.
Ich hoffe ich konnte helfen. MfG Fred

Eingetragen am  als Datensatz 46796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression, Angst mit keine Nebenwirkungen

Ich bekomme seit 2 Jahren von meiner Psychiaterin Laif 900 N3 verschrieben. Seit Dezember ist es nicht mehr lieferbar. Nun nehme ich Neuroplant 600 und davon 1,5 Tabletten um wieder auf die 900 mg zu kommen. Das Johanniskraut bekomme ich wege@ n mittelgradiger endogener Depression und...

Johanniskraut bei Depression, Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression, Angst2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme seit 2 Jahren von meiner Psychiaterin Laif 900 N3 verschrieben. Seit Dezember ist es nicht mehr lieferbar. Nun nehme ich Neuroplant 600 und davon 1,5 Tabletten um wieder auf die 900 mg zu kommen.

Das Johanniskraut bekomme ich wege@ n mittelgradiger endogener Depression und generalisierter Angststörung. Zuerst bekam ich Citalopram und andere Antidepressiva, die ich aber wegen Nebenwirkungen wie starker Unruhe usw. nicht mehr nehmen wollte.

Von dem Laif 900 und dem Neuroplant hatte ich bis jetzt keine Nebenwirkungen. Im Sommer bin ich fast täglich in der Sonne bei der Gartenarbeit oder dem Brennholz machen. Einen Sonnenbrand usw. hatte ich bisher nicht. Die Wirkung bemerkte ich schon nach 2 Tagen. Ich fühlte mich sicherer. Einen Wirkungsschub habe ich noch festgestellt seit ich das Johanniskraut 30 min vor dem Schlafen nehme. Vorher habe ich es morgens genommen. Ich schlafe jetzt besser und länger. Jetzt schlafe ich fast immer durch. Normal bin ich immer um 4.00 Ihr aufgewacht und habe gegrübelt. Wenn die Wirkung so bleibt bin ich zufrieden.

Ich habe mich schon auf eine lebenslange Einnahme eingestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 71801
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression mit Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Unruhe

Habe Johanniskraut Dragees (Trockenextrakt 720 mg) über 14 Monate hinweg genommen. Es hat ca. 10 Tage gedauert bis meine gefühlten Neben-Mir-Steh-Phasen (verbunden mit zum Teil starker depressiver Stimmung und extremer Müdigkeit) besser wurden. Nach einigen Wochen waren diese ganz weg ! Anfangs...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Johanniskraut Dragees (Trockenextrakt 720 mg) über 14 Monate hinweg genommen. Es hat ca. 10 Tage gedauert bis meine gefühlten Neben-Mir-Steh-Phasen (verbunden mit zum Teil starker depressiver Stimmung und extremer Müdigkeit) besser wurden. Nach einigen Wochen waren diese ganz weg ! Anfangs habe ich 900 mg genommen, jedoch wegen einsetzenden Unruhegefühls auf 720 mg reduziert und damit war's gut. Habe in der ganzen Zeit nichts anderes genommen, auch kein Aspirin oder irgendwelche unsinnigen Vitamin-Präparate oder sonst etwas. Beinahe kein Alkoholkonsum.
Ich bin mir sicher, dass das Johanniskraut einen großen Anteil an meinem wiedergewonnen positiven und starken Ich-Empfindens und an der Wiederkehr meiner Lebensfreude hat. Die Nebenwirkungen beschränken sich auf dieses Unruhegefühl. Momentan bin ich gerade dabei, das JK auszuschleichen.
Es gibt immer mehr Studien, die die zuverlässige und nachhaltige Wirksamkeit von JK belegen.
!!! Wichtig bei der Anwendung!!!:
a) Dosierung (mind. 600 mg)
B) es muss Trockenextrakt sein (keine geschredderten Pflanzenteile in Pillenform, diese sind wesentlich weniger wirksam) und eben
c) etwas Geduld (mind. 10 Tage).
Ich bin mir sicher, dass es bei vielen Leidenden helfen kann, ein Versuch ist es allemal Wert (bevor wahllos irgendwelche chemischen Keulen eingesetzt werden). Zudem ist es ungeführlich und absolut günstig zu erstehen (bspw. bei Aldi: 120 Dragees = 4 Euro wobei 1 Dragee = 180 mg Trockenextrakt, also 4 bis 5 davon nehmen).
Flankierend dazu am besten: mentales Training, Meditation, viel spazieren gehen, ggf. Yoga.
Gute Besserung !

Eingetragen am  als Datensatz 30564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Katadolon für Fibromyalgie, Fibromyalgie, HWS-BWS-LWS-Syndrom, Fibromyalgie, HWS-BWS-LWS-Syndrom, Fibromyalgie, HWS-BWS-LWS-Syndrom mit Alkoholunverträglichkeit

Katadolon: Endlich ein Mittel das hilft!!! Die Nebenwirkungen wie Müdigkeit sind ja der Sinn der Sache! Endlich wieder Nachts schlafen statt vor Schmerzen immer wieder wach liegen! Andere Nebenwirkungen hatte ich kaum und wenn dann sind sie im Laufe der Anwendung verschwunden! Eine Gewöhnung...

Katadolon bei Fibromyalgie, HWS-BWS-LWS-Syndrom; Mydocalm bei Fibromyalgie, HWS-BWS-LWS-Syndrom; Ibuprofen bei Fibromyalgie, HWS-BWS-LWS-Syndrom; Johanniskraut Dragees SN bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KatadolonFibromyalgie, HWS-BWS-LWS-Syndrom9 Jahre
MydocalmFibromyalgie, HWS-BWS-LWS-Syndrom9 Jahre
IbuprofenFibromyalgie, HWS-BWS-LWS-Syndrom10 Jahre
Johanniskraut Dragees SNFibromyalgie9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Katadolon: Endlich ein Mittel das hilft!!! Die Nebenwirkungen wie Müdigkeit sind ja der Sinn der Sache! Endlich wieder Nachts schlafen statt vor Schmerzen immer wieder wach liegen! Andere Nebenwirkungen hatte ich kaum und wenn dann sind sie im Laufe der Anwendung verschwunden! Eine Gewöhnung tritt NICHT ein. Im Gegenteil konnte ich nach Jahren! der Einnahme die Dosis reduzieren. ACHTUNG mit Alkohol!!! und anderen Medikamenten die über die Leber abgebaut werden! Regelmäßige Kontrolle der Leberwerte!

Mydocalm: Keine Nebenwirkungen !!! Daher als Muskelentspanner immer ein Versuch wert!

Ibu: Nicht auf Dauer! Hilft gut bei akut Schmerzen kein Medikament gegen chronische Schmerzen! Magen und Nieren machen das nicht lange mit.

Johanniskraut: Unterstütz die Wirkung des Katadolon - vor allem zum schlafen :-) und holt das gesammte "Nervenkostüm" etwas runter! "Glücklichmacher ohne Nebenwirkung" - Gute Präparate sind teuer, aber zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 21220
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Katadolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Mydocalm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ibuprofen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Johanniskraut Dragees SN
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupirtin, Tolperison, Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Laif 900 für Depression, Angstzustände, Depression, Angstzustände mit Photosensibilisierung, Empfindungsstörungen, Kribbeln, Kältegefühl, Hautempflindlichkeit

Die ersten Monate habe ich "Johanniskraut ratiopharm" genommen und hatte keinerlei Nebenwirkungen (Einnahme jeweils morgens und abends eine Tablette). Die letzten beiden Monate habe ich auf "Laif900" umgestellt, da ich hier nur eine Tablette am Tag nehmen muss. Habe zurzeit sehr unangenehme...

Laif 900 bei Depression, Angstzustände; Johanniskraut ratiopharm 425 mg bei Depression, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Laif 900Depression, Angstzustände60 Tage
Johanniskraut ratiopharm 425 mgDepression, Angstzustände120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Monate habe ich "Johanniskraut ratiopharm" genommen und hatte keinerlei Nebenwirkungen (Einnahme jeweils morgens und abends eine Tablette).
Die letzten beiden Monate habe ich auf "Laif900" umgestellt, da ich hier nur eine Tablette am Tag nehmen muss.
Habe zurzeit sehr unangenehme Nebenwirkung aufgrund von Photosensibilisierung. Habe äußerlich nicht erkennbare Probleme der Haut. Sobald ich aber an die frische Luft gehe, habe ich starke Empfindungsstörungen in der Haut an Händen und mittlerweile auch im Gesicht. Das Gefühl lässt sich mit Kribbeln und starkem Kälteempfinden beschreiben, bis hin zu starkem Schmerz und damit verbundene Überempfindlichkeit bei Berühren der Haut.
Ich werde sofort wieder auf "Johanniskraut ratiopharm" wechseln, da dieses Produkt zudem wesentlich günstiger ist (bei gleicher, wenn nicht sogar besserer Wirkung).

Eingetragen am  als Datensatz 33355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif 900
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Johanniskraut ratiopharm 425 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression mit Herzrhythmusstörungen

Nach einem Depressionsschub half Johanniskraut ausgezeichnet. Allerdings traten nach etwa 4 Monaten Anwendung starke Herzrhythmusstörungen auf.

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Depressionsschub half Johanniskraut ausgezeichnet.
Allerdings traten nach etwa 4 Monaten Anwendung starke Herzrhythmusstörungen auf.

Eingetragen am  als Datensatz 47562
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressive Verstimmungen mit Kopfschmerzen, Nackenstarre

hämmernde Kopfschmerzen, zunehmende Nackensteifheit, nach Absetzen des Präparates alle Beschwerden weg

Johanniskraut bei Depressive Verstimmungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressive Verstimmungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hämmernde Kopfschmerzen, zunehmende Nackensteifheit, nach Absetzen des Präparates alle Beschwerden weg

Eingetragen am  als Datensatz 46608
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressionen, Nervosität mit Müdigkeit, Augenbrennen

Etwa 1 Woche nach Beginn der Einnahme besserten sich die Nervosität und auch die depressiven Episoden, gleichzeitig bemerkte ich ständig brennende Augen und zunehmende Müdigkeit, ich war eigentlich nur noch müde, konnte Tag und Nacht schlafen, dann setzte ich das Medikament ab und die...

Johanniskraut bei Depressionen, Nervosität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressionen, Nervosität4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Etwa 1 Woche nach Beginn der Einnahme besserten sich die Nervosität und auch die depressiven Episoden, gleichzeitig bemerkte ich ständig brennende Augen und zunehmende Müdigkeit, ich war eigentlich nur noch müde, konnte Tag und Nacht schlafen, dann setzte ich das Medikament ab und die Nebenwirkungen waren nach einigen Tagen verschwunden. Ein erneuter Versuch sollte zeigen, ob die extreme Müdigkeit wirklich eine Nebenwirkung des
edikamentes war und ich begann die Einnahme erneut und schon nach ca 1 Woche das gleiche, ich kann die Augen kaum offenhalten, bin permanent müde und lustlos. Also ganz klar, für mich ist Johanniskraut keine Lösung, obwohl sowohl Depression als auch Nervosität deutlich besser wurden und sogar meine Ängste sich teilweise besserten. Aber da ich ja nicht den Tag und die Nacht schlafend im Bett verbringen will, verzichte ich auf die Einnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 28528
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressionen, Depressive Verstimmung, Trauer, Trauerbewälltigung, PMDS mit Unruhe, Herzrasen, Muskelverspannungen, Händezittern

Nehme seit nun 7 Monaten ein Johanneskrautpräparat. Grund: Todesfall, Trennung, Krankheit... es sollste ersteinmal vermieden werden den Trauerprozess zu "verdrängen" durch chemische Mittel. Extreme Anfälligkeit zur depressiven Verstimmung bei Schiksalsschlägen, erhebliche Störungen in der...

Johanniskraut bei Depressionen, Depressive Verstimmung, Trauer, Trauerbewälltigung, PMDS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressionen, Depressive Verstimmung, Trauer, Trauerbewälltigung, PMDS7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit nun 7 Monaten ein Johanneskrautpräparat.
Grund: Todesfall, Trennung, Krankheit... es sollste ersteinmal vermieden werden den Trauerprozess zu "verdrängen" durch chemische Mittel. Extreme Anfälligkeit zur depressiven Verstimmung bei Schiksalsschlägen, erhebliche Störungen in der zweiten Zyklushälfte direkt beginnend nach der Eisprungzeit bis zum Eintreten des erneuten Östrogenanstieges (PMDS), unkontrollierbares Gefühlschaos, Weinerlichkeit etc pp. (fühle mich wehrlos gegen diese Gefühle, obwohl ich ein lebensbejahender glücklicher Mensch bin)
Begonnen habe ich mit 425 mg und hatte nach den Einnahmen der ersten Kapseln "Wattekopf"-Gefühle und "neben sich stehen". War am 3. Tag aber weg.
Minimalste Besserung meiner Symptome, die aber in der zweiten Zyklushälfte noch genauso waren wie vorher, also Dosisanstieg auf 850 mg seit nunmehr etwas über 2 Monaten.
Sofortige Besserung aller Symtptome bereits nach einer Woche der höheren Dosis.
Besonders in der ersten Zyklushälfte bin ich fast wieder die Alte mit: Zielen, Lachen, locker sein, sich freuen, Unternehmungsdrang. In der zweiten Zyklushälfte Besserung der depressiven Schübe und der Umgang mit Trauer wesentlich besser aber noch nicht gut genug.
Allerdings kämpfe ich seit der Dosissteigerung mit einer inneren Unruhe, Gefühl "wie auf der Hut sein müssen" Muskelverspannungen und Herzrasen - permanent und besonders morgens nach dem Aufstehen. Selbst noch nach 15 km Radfahren dreh ich innerlich am Rad :), die Hände zittern usw.
Schlaf gestört, bis zu 4 x wach werden die Nacht. Spätes Einschlafen, auch Tees uns andere Mittel halfen nicht die Unruhe aufzuheben.
Kann ein Grund sein - kann auch ein Begleitsymptom der depressiven Verstimmung und Daueranspannung sein, der tief sitzenden Verlustangst (?) Habe ich wie gesagt aber erst unkontrollierbar seit Dosisanstieg.

Eingetragen am  als Datensatz 24061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression, Angst, Nervosität mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Herzklopfen

In meinem Fall hat Johanniskraut zwar meinen Selbst-Hass beseitigt, innerhalb von 2 Tagen, aber es hat mich furchtbar müde und träge gemacht. Das alleine wäre wohl kein Problem, ich könnte mich anders wach machen. Das Problem war, dass es mich trotzdem nicht hat zu Ruhe kommen lassen weil mein...

Johanniskraut bei Depression, Angst, Nervosität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression, Angst, Nervosität6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In meinem Fall hat Johanniskraut zwar meinen Selbst-Hass beseitigt, innerhalb von 2 Tagen, aber es hat mich furchtbar müde und träge gemacht. Das alleine wäre wohl kein Problem, ich könnte mich anders wach machen. Das Problem war, dass es mich trotzdem nicht hat zu Ruhe kommen lassen weil mein Herz ständig stark fühlbar schlug. Außerdem hatte ich zweimal Herzschmerzen. Ich habe nur einen Bruchteil der empfohlenen Dosis genommen, weil ich erfahrungsgemäß auf alles sehr stark reagiere. Wenn es gut wirkte, war ich wie leicht betrunken und auch nicht wirklich stabil. Ich habe in meiner Depression leichte manische Zustände, und es hat mich aus meiner Depression in in diese Richtung gezogen. Ich würde es weiter ab und zu nehmen, aber die Herz-Angelegenheit kann nicht gesund sein!

Eingetragen am  als Datensatz 30552
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressive Verstimmung mit Missempfindungen, Photosensibilisierung, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Schwitzen, Magen-Darm-Beschwerden

Aufgrund einer leichten depressiven Verstimmung und nervöser Unruhe habe ich hochdosiertes Johanniskraut verschrieben bekommen. Da ich vor zwei Jahren schon einmal mit exakt demselben Medikament (Laif) sehr gute Erfahrungen ohne Nebenwirkungen (!) gemacht habe, war ich dazu gerne bereit....

Johanniskraut bei Depressive Verstimmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressive Verstimmung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer leichten depressiven Verstimmung und nervöser Unruhe habe ich hochdosiertes Johanniskraut verschrieben bekommen. Da ich vor zwei Jahren schon einmal mit exakt demselben Medikament (Laif) sehr gute Erfahrungen ohne Nebenwirkungen (!) gemacht habe, war ich dazu gerne bereit.

Leider trafen mich diesmal unerwartet starke Nebenwirkungen: extreme Lichtempfindlichkeit, die bis zu Empfindungstörungen in Händen und Füßen ging (Nadelstechen, Brennen, Temperaturfehleinschätzungen), Gewichtszunahme (3 Kilo in 4 Wochen), starke Müdigkeit, Zwischenblutungen, Magen-Darm-Probleme, Schwitzen.

Meine Stimmung wurde bisher auch nur minimal positiv beeinflusst, ich möchte jedoch noch ein wenig durchhalten, bis ich aufgrund des Sommers sowieso absetzen muss (erhöhte Lichtempfindlichkeit).

Ich kann mir nicht recht erklären, weshalb ich es einmal so gut vertragen habe und diesmal nicht. Es beweist mir jedoch wieder die Unberechenbarkeit von pflanzlichen Medikamenten (die Wirkstoffkonzentration unterscheidet sich teils von Packung zu Packung, ohne dass der Hersteller großen Einfluss darauf hat, denn es kommt auf die geernteten Pflanzen selbst an), und auch, dass Johanniskraut offenbar in den Hormonhaushalt eingreift (alle Symptome kenne ich so von Zeiten starker Hormonschwankungen).

Ich muss daher wirklich darauf hinweisen, dass Johanniskraut in seiner Wirkungsweise leider viel zu oft unterschätzt wird. Nicht immer heißt pflanzlich auch gleich ungefährlich oder gut!

Eingetragen am  als Datensatz 73193
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für leichte Depression mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Herzrhythmusstörungen

Habe von meiner Psycho-Analytikerin Johanniskraut als Therapiebegleitung empfohlen bekommen. Bereits nach drei Wochen Einnahmezeit bekam ich neben häufiger Müdigkeit und Erschöpfungszuständen auch Herzrhythmusstörungen, die ich zunächst nicht mit Johanniskraut in Verbindung brachte. Es fühlte...

Johanniskraut bei leichte Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Johanniskrautleichte Depression30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe von meiner Psycho-Analytikerin Johanniskraut als Therapiebegleitung empfohlen bekommen.
Bereits nach drei Wochen Einnahmezeit bekam ich neben häufiger Müdigkeit und Erschöpfungszuständen auch Herzrhythmusstörungen, die ich zunächst nicht mit Johanniskraut in Verbindung brachte. Es fühlte sich an, als würde mein Herz stolpern, meist Abends oder in Ruhephasen. Ich habe das Medikament abgesetzt. Die Störungen ließen dann nach einigen Tagen bereits wieder nach.

Eingetragen am  als Datensatz 52323
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Reaktive Depression mit keine Nebenwirkungen

Johanniskraut 1000 mg/'Tag nach ca. 30 Tagen deutliche Besserung im Allgemeinbefinden, Stimmungsaufhellung, Interessenzunahme. Einnahme mit Sommerpausen seit 2007 - nach Tod des Kindes. Keine Nebenwirkungen - die letzte Blutkontrolle ergab keine Erhöhung er Leberwerte

Johanniskraut bei Reaktive Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautReaktive Depression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Johanniskraut 1000 mg/'Tag nach ca. 30 Tagen deutliche Besserung im Allgemeinbefinden, Stimmungsaufhellung, Interessenzunahme.
Einnahme mit Sommerpausen seit 2007 - nach Tod des Kindes.
Keine Nebenwirkungen - die letzte Blutkontrolle ergab keine Erhöhung er Leberwerte

Eingetragen am  als Datensatz 50441
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für leistungsschwach, entnervt, deppressiv mit Darmbeschwerden, Gewichtszunahme

Ich musste lange suchen, ein laktosefreies präparat zu finden, da es sonst zu massiven Bauchbeschwerden gekommen wäre. Aber auch so gab es in den ersten Tagen zu meinen dauerhaften Darmbeschwerden eine leichte bis mässige Verstärkung dieser. Dieses wurde dann aber besser, wobei ich genau Mitte...

Johanniskraut bei leistungsschwach, entnervt, deppressiv

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Johanniskrautleistungsschwach, entnervt, deppressiv5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste lange suchen, ein laktosefreies präparat zu finden, da es sonst zu massiven Bauchbeschwerden gekommen wäre. Aber auch so gab es in den ersten Tagen zu meinen dauerhaften Darmbeschwerden eine leichte bis mässige Verstärkung dieser.
Dieses wurde dann aber besser, wobei ich genau Mitte der Mahlzeiten einnahm. Dann ging es. Insgesamt merkte ich dass ich pyschisch doch schleichend gestärkt wurde,wobei ich dieses aber erstmals so nach ca. 1-2 Monaten bemerkte. Aber was super war, dass ich während der Gesamtheit (über 1/2 Jahr) entgegen der Fachliteratur 4 kg zugenommen habe und aufgrund dieses "Polsters" weniger Angst vor Erkrankungen habe. Da ich als Mann 1,84 nur 52KG wog und bei geringster Abnahme in tagelangen Schwindel, Innerem Zittern und schwächehaltiger Benommenheit gekommen bin, und daraus weitere Angst entstand infolge AU meinen Job zu verlieren,wobei ich so wie ich aussehe auch keinen neuen finden würde. - Auch wirke ich "draußen" nicht mehr so "angreifbar",zumindest mit entsprechender Bekleidung. Dennoch sind bei einem 52kg-Gwicht 4Kg mehr, deutlich zu erkennen und ein wundervoller Traum, den ich seit 20 Jahre erfolglos träumte. Nach einer Pause von 4 Monaten (musste lt Arzt), in der ich auch nicht mehr zunahm aber es halten konnte, freue ich mich schon wieder erneut beginnen zu können. Die anfängl. verstärkten Bauchbeschwerden nehme ich gern in Kauf. Immerhin hätte ich vor Jahren noch ernsthaft!!! Tausende von Euro bez. wenn mir jemand Gewicht gegeben hätte. So dünn hat nämlich massive psychosoziale Probleme bei Beruf, Partner finden, Freundschaft, Auf Veranstaltungen gehen,wo sich dann schnell jemand findet der sich an einem zum Spass körperlich abreagieren möchte. Und in dem Land mit den dicksten Männern zählt jedes Kilo. Johanniskraut ist einfach (für mich) supertoll und vor allem legal um zuzunehmen,nebst der hieraus und der ohnehin zusätzlichen psychischen Stärkung. P.S. Halte nun mit mehr Gewicht auch länger durch zu arbeiten ohne alle 2 Std Pause zu machen und etwas essen zu müssen, um nicht zu zittern.

Eingetragen am  als Datensatz 39249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Burn out mit Photosensibilisierung, Magenschmerzen, Durchfall, Gewichtszunahme, Herzklopfen, Gesichtsschwellung, Müdigkeit

Hatte schon vor einigen Jahren schlechte Erfahrungen mit Johanniskraut (900 mg/Tag) gemacht: eine allergische Lichtreaktion im Gesicht nach geringfügiger Sonneneinstrahlung - das Gesicht war extrem(!) angeschwollen, die Augen bestanden nur noch aus kleinen Sehschlitzen, ich sah aus wie ein...

Johanniskraut bei Burn out

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautBurn out20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte schon vor einigen Jahren schlechte Erfahrungen mit Johanniskraut (900 mg/Tag) gemacht: eine allergische Lichtreaktion im Gesicht nach geringfügiger Sonneneinstrahlung - das Gesicht war extrem(!) angeschwollen, die Augen bestanden nur noch aus kleinen Sehschlitzen, ich sah aus wie ein Monster. Klang nach ein paar Tagen ab.
Habe jetzt wieder Johanniskraut genommen, weil ich dachte, wenn ich einen hohen Lichtschutzfaktor nehme, dann gäb es keine Probleme. Jetzt hab ich aber folgende Nebenwirkungen:
schon nach wenigen Tagen Magenschmerzen u.a. mit viel Luft im Magen, Durchfall, Gewichtszunahme (ca. 2 kg in einer Woche ohne Änderung der Essgewohnheiten), Herzklopfen, leicht geschwollenes Gesicht, v.a. im Augenbereich. Inzwischen, nach ca. 3 Wochen, kommt eine lähmende Müdigkeit hinzu und erst jetzt komme ich auf den Gedanken, dass all dies Nebenwirkungen von Johanniskraut sein könnten. Eine andere Erklärung gibt es jedenfalls nicht. Ich frage mich nur, warum es so lange gedauert hat, warum ich auf diese Idee gekommen bin...
Also, ich vertrage Johanniskraut ganz offensichtlich nicht und werde es nie wieder nehmen. Gehe davon aus, dass in ein paar Tagen alles wieder abgeschwollen und ausgestanden ist.

Eingetragen am  als Datensatz 34004
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression mit Müdigkeit, Gedächtnislücken

Ich möchte nur mal anmerken, dass die Nebenwirkungen, die in einem der Beiträge genannt werden, ich zitiere: "(Bewegungsdrang, Unruhe (stätiger Drang etwas zu machen), Sexualdrang wird stark gehemmt, Gliederzucken, verkrampfung/verstreckung des Fingers an der linken Hand. Beeinträchtigung des...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte nur mal anmerken, dass die Nebenwirkungen, die in einem der Beiträge genannt werden, ich zitiere: "(Bewegungsdrang, Unruhe (stätiger Drang etwas zu machen), Sexualdrang wird stark gehemmt, Gliederzucken, verkrampfung/verstreckung des Fingers an der linken Hand.
Beeinträchtigung des Denkens (mann wird wie "blöd"), zeitweise starrer Blick, Persönlichkeitsveränderung/Verlust)" mit Sicherheit von dem zeitgleich eingenommenen Neuroleptikum Abilify kommen. Während der Einnahme von Johanniskraut konnte ich bestenfalls eine leichte Beeinträchtigung des Gedächtnisses (seltsamerweise eher das Lang- als das Kurzzeitgedächtnis, eventuell ist das auch nur mein subjektives Empfinden) und leichte Müdigkeit feststellen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Johanniskraut, wie in manchen Beiträgen beschrieben, einen "Zombie" aus einem macht, das hängt meiner Meinung nach mit den gleichzeitig eingenommenen Medikamenten gegen Schizophrenie/Psychose zusammen.

Eingetragen am  als Datensatz 2812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression, Schlafstörungen mit Photosensibilisierung

Mir hilft Johanniskraut ausgezeichnet gegen Depression und Schlafprobleme. Nun bin ich ruhiger und ausgeglichener. Zudem verspüre ich keinerlei Nebenwirkung, ausser zu Beginn der Behandlung im Frühling. Damals verspürte ich eine Photosensibilisierung mit leicht stechenden Gefühlen auf...

Johanniskraut bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression, Schlafstörungen150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir hilft Johanniskraut ausgezeichnet gegen Depression und Schlafprobleme. Nun bin ich ruhiger und ausgeglichener. Zudem verspüre ich keinerlei Nebenwirkung, ausser zu Beginn der Behandlung im Frühling. Damals verspürte ich eine Photosensibilisierung mit leicht stechenden Gefühlen auf Hautstellen, die der Sonne ausgesetzt waren. Dies verschwand nach ca. 2 Monaten. Mittlerweile habe ich mehrere Präparate ausprobiert, wobei mir am Besten nicht extrahiertes Pulver hilft, welches ich in entsprechender Menge einnehme. Dies kann von meinen Magen-Darmproblemen herrühren, so dass mein Darm eventuell die Nährstoffe aus dem nicht extrahierten Pulver eher aufnimmt. Ach es gibt noch eine kleine Nebenwirkung: Das Interesse an Alkohol verschwindet;).

Eingetragen am  als Datensatz 79639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für traurige Stimmung mit Gewichtszunahme, Blähbauch, Verstopfung, Durchfall, Müdigkeit, Gesichtsschwellung

Auch ich merke nach drei Wochen Veränderungen. Ich habe trotz nicht geänderter Lebensweise stark an Gewicht zugenmommen (3kg.), einen permanenten Blähbauch, Verstopfung, dann wieder Druchfälle. Auch ist mein Gesicht geschwollen und ich bin ständig müde. Leider werde ich das Johanniskraut...

Johanniskraut bei traurige Stimmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Johanniskrauttraurige Stimmung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch ich merke nach drei Wochen Veränderungen. Ich habe trotz nicht geänderter Lebensweise stark an Gewicht zugenmommen (3kg.), einen permanenten Blähbauch, Verstopfung, dann wieder Druchfälle. Auch ist mein Gesicht geschwollen und ich bin ständig müde.
Leider werde ich das Johanniskraut absetzen, obwohl die positive Wirkung bei mir war, dass ich eine bessere Stimmung bekam.

Eingetragen am  als Datensatz 58668
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für bessere Nerven mit Photosensibilisierung, Missempfindungen

Seit ein paar Tagen habe ich komisches kribbeln in meinen Fingern und Händen und eine komische Überempfindlichkeit bei Kälte. Auch tut die Sonne ganz plötzlich auf meiner Haut weh. Als ich nun im Internet nachgeforscht habe, bin ich auf das Depressiva Leif900 gestossen, das die gleichen...

Johanniskraut bei bessere Nerven

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Johanniskrautbessere Nerven-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ein paar Tagen habe ich komisches kribbeln in meinen Fingern und Händen und eine komische Überempfindlichkeit bei Kälte. Auch tut die Sonne ganz plötzlich auf meiner Haut weh. Als ich nun im Internet nachgeforscht habe, bin ich auf das Depressiva Leif900 gestossen, das die gleichen Nebenwirklungen ausweist. Da ich dieses Mittel nicht nehme, habe ich nachgeforscht, welche Mittel in dem Leif900 enthalten sind, und bin auf Johanniskraut gestossen. Ich nehme seit 5 Monaten Johanniskraut Tabletten um meine Nerven zu stärken, denn ich wurde zu oft in das Gestreite meiner Teenager-Kinder involviert, und war nervlich oft am Ende. Seit ich diese Johanniskraut Filmtabletten nahm, ging es mir diesbezüglich viel besser,...aber diese Nebenwirkungen kann ich nicht akzeptieren und werde diese Tabletten nun wieder absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 45500
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression, Angststörung mit Durchfall, Unruhe

Ich hatte 30 Min. nach der ersten Einahme (500mg) wässrigen Durchfall. Unruhe nahm zu statt ab. Die Unruhe hielt bis abends an. Am nächsten Morgen erneute Einahme von 500 mg. Erneut Verschlimmerung der Symptome. Angstanfall. Schlimme Gedanken.

Johanniskraut bei Depression, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression, Angststörung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte 30 Min. nach der ersten Einahme (500mg) wässrigen Durchfall.
Unruhe nahm zu statt ab. Die Unruhe hielt bis abends an.
Am nächsten Morgen erneute Einahme von 500 mg. Erneut Verschlimmerung der Symptome. Angstanfall. Schlimme Gedanken.

Eingetragen am  als Datensatz 9465
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressive Verstimmung, Angststörung mit Unruhe

Starke Nervösität und Unruhe 6 Stunden nach der Einnahme, schlimme Gedanken, Panik. Danach kommt Entspannung, Erleichterung, Wärme. Nach einer Woche treten diese Nebenwirkungen nur noch vereinzelt auf, nach drei Wochen nicht mehr. Die Nebenwirkungen fühlen sich ähnlich wie bei SSRIs an. Man...

Johanniskraut bei Depressive Verstimmung, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressive Verstimmung, Angststörung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Nervösität und Unruhe 6 Stunden nach der Einnahme, schlimme Gedanken, Panik. Danach kommt Entspannung, Erleichterung, Wärme. Nach einer Woche treten diese Nebenwirkungen nur noch vereinzelt auf, nach drei Wochen nicht mehr. Die Nebenwirkungen fühlen sich ähnlich wie bei SSRIs an. Man sollte darauf gefasst sein, damit man auf keine dummen Gedanken kommt.

Eingetragen am  als Datensatz 3909
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Schizophrene Psychose, Schizophrene Psychose mit Unruhe, Libidoverlust, Krämpfe, Konzentrationsstörungen, Persönlichkeitsveränderung

Bewegungsdrang, Unruhe (stätiger Drang etwas zu machen), Sexualdrang wird stark gehemmt, Gliederzucken, verkrampfung/verstreckung des Fingers an der linken Hand. Beeinträchtigung des Denkens (mann wird wie \"blöd\"), zeitweise starrer Blick, Persönlichkeitsveränderung/Verlust, störung des...

Abilify bei Schizophrene Psychose; Johanniskraut bei Schizophrene Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifySchizophrene Psychose2 Jahre
JohanniskrautSchizophrene Psychose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bewegungsdrang, Unruhe (stätiger Drang etwas zu machen), Sexualdrang wird stark gehemmt, Gliederzucken, verkrampfung/verstreckung des Fingers an der linken Hand.
Beeinträchtigung des Denkens (mann wird wie \"blöd\"), zeitweise starrer Blick, Persönlichkeitsveränderung/Verlust, störung des kurzeitgedächnisses.

Eingetragen am  als Datensatz 701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression, Antriebslosigkeit mit keine Nebenwirkungen

Depressionen verschwanden, Müdigkeit bleibt (Erhöhter Serotoninkonzentration) Ausdauersport, bei dem die Fettverbrennung angeregt wird in Verbindung mit Johanniskraut erhöht den Serotoninspiegel sehr stark (Serotoninwiederaufnahmehemmung?) Gelegentliche Lachattacken und sehr starkes Gefühl der...

Johanniskraut bei Depression, Antriebslosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression, Antriebslosigkeit9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressionen verschwanden, Müdigkeit bleibt (Erhöhter Serotoninkonzentration) Ausdauersport, bei dem die Fettverbrennung angeregt wird in Verbindung mit Johanniskraut erhöht den Serotoninspiegel sehr stark (Serotoninwiederaufnahmehemmung?)
Gelegentliche Lachattacken und sehr starkes Gefühl der Freude.
Vorsicht vor Leichtsinnigkeit: z.B. fühle ich mich oft so stark, dass ich es nicht für nötig halte, mich ausreichend warm anzuziehen. --> Erkältung.

leicht antibiotisch wirkend, Besseres Hautbild.


Allgemein: angenehmes Wärmegefühl im Darmbereich (dort ist die Serotoninkonzentration auch am höchsten), Gelassenheit, Lichtempfindlichkeit,

Keine Auswirkung auf das Sexualleben und auf Denkprozesse.

Wirkung in geringem Ausmaß am Tag der Einnahme, volle Entfaltung erst nach ca. 1,5 bis 2 Wochen.

Eingetragen am  als Datensatz 11503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressionen mit Kopfschmerzen, Angstzustände, Nervosität

Gegen Depressionen nahm ich Johanniskraut (Laif). Schon wenige Stunden nach der ersten Einnahme hatte ich starke Kopfschmerzen. Diese verschwanden dann zwar, kamen aber in regelmäßigen Abständen wieder. Nach ungefähr zwei Monaten kamen noch Nervosität und schließlich Angstzustände dazu. Da diese...

Johanniskraut bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressionen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen Depressionen nahm ich Johanniskraut (Laif). Schon wenige Stunden nach der ersten Einnahme hatte ich starke Kopfschmerzen. Diese verschwanden dann zwar, kamen aber in regelmäßigen Abständen wieder. Nach ungefähr zwei Monaten kamen noch Nervosität und schließlich Angstzustände dazu. Da diese immer schlimmer wurden, habe ich das Medikament schließlich abgsetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 11810
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxetin für Panikattacken, Panikattacken mit Angststörung, Sehstörungen

verstärkte Angstgefühle Tunnelblick

Paroxetin bei Panikattacken; Johanniskraut-Dragees SN bei Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinPanikattacken1 Jahre
Johanniskraut-Dragees SNPanikattacken2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

verstärkte Angstgefühle
Tunnelblick

Eingetragen am  als Datensatz 526
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression mit Kopfschmerzen, Gelenksteife

Zunehmende erhebliche Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunehmende erhebliche Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 2018
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Johanniskraut hat mir gegen depressive Verstimmungen so gut geholfen. Während der ersten Einnahme von ca 2 Monaten komplett ohne Nebenwirkungen. Danach abgesetzt und als die Stimmungsschwankungen und Reizbarkeit wieder kamen, habe ich wieder angefangen. Nun nach 1 Monat Einnahme schlimmes Pieksen...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Johanniskraut hat mir gegen depressive Verstimmungen so gut geholfen. Während der ersten Einnahme von ca 2 Monaten komplett ohne Nebenwirkungen. Danach abgesetzt und als die Stimmungsschwankungen und Reizbarkeit wieder kamen, habe ich wieder angefangen. Nun nach 1 Monat Einnahme schlimmes Pieksen und Kribbeln bei “Kälte” (erst nach 3 Tagen Strandurlaub, d.h. wohl im Zusammenhang mit Sonne) in Händen und Füssen (also bspw bei Baden im Meer, Duschen, kalter Fussboden). Zudem abends immer Blähbauch und nach dem Essen super unangenehmer Druck im Oberbauch. Werde es leider, leider absetzen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 106594
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Alkoholunverträglichkeit, merke den Alkohol schneller

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alkoholunverträglichkeit, merke den Alkohol schneller

Eingetragen am  als Datensatz 106291
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Stimmungsschwankungen mit Sehstörung

Recht starke Probleme beim Lesen

Johanniskraut bei Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautStimmungsschwankungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Recht starke Probleme beim Lesen

Eingetragen am  als Datensatz 106084
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Kurze häufige Schmerzen an den Fingern und Händen, wie Stiche, Schnitte oder Verbrennungen, punktuell. Oft nach Berührungen, auch mit Wasser. Sehr unangenehm und beängstigend. Das begann ziemlich gleichzeitig mit der Einnahme. Anfangs hatte ich allerdings lange gerätselt, woran das liegen könnte!...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurze häufige Schmerzen an den Fingern und Händen, wie Stiche, Schnitte oder Verbrennungen, punktuell. Oft nach Berührungen, auch mit Wasser. Sehr unangenehm und beängstigend. Das begann ziemlich gleichzeitig mit der Einnahme. Anfangs hatte ich allerdings lange gerätselt, woran das liegen könnte! Hatte eher mechanische Ursachen im Verdacht, Glaswolle oder so. Ich werde es weiter beobachten, denn mit der Wirkung auf meine Stimmung bin ich recht zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 105969
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Wirkt tatsächlich, verursacht Müdigkeit, Orgasmus-Probleme, Sonnenallergie, Zyklusstörungen

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt tatsächlich, verursacht Müdigkeit, Orgasmus-Probleme, Sonnenallergie, Zyklusstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 105275
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):168 Eingetragen durch
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

wollte meine chemischen Antidepressiva damit ausschleichen. Ich nehme zur Zeit 9350 mg da die antidepressive Wirkung ab 9000 mg eintritt. Es wirkt bei mir ausgleichend jedoch muss ich die Dosis wohl noch etwas erhöhen so ganz raus bin ich nicht mit dem Gedankenkarusell. Ab und an bringt mir das...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wollte meine chemischen Antidepressiva damit ausschleichen. Ich nehme zur Zeit 9350 mg da die antidepressive Wirkung ab 9000 mg eintritt. Es wirkt bei mir ausgleichend jedoch muss ich die Dosis wohl noch etwas erhöhen so ganz raus bin ich nicht mit dem Gedankenkarusell. Ab und an bringt mir das Medikament Lachanfälle was eigentlich gut ist, so richtige Lachflashs:)

was mir jedoch Sorgen macht ist der hohe Preis und vor allem habe ich jetzt sowas wie tausend brennende Nadelstiche wenn ich mit Wasser in Berührung komme-z.b. Händewaschen mit kaltem Wasser tut weh. Wer kann noch von sowas berichten? es macht mir Angst weil ist doch nicht normal daß es jetzt so schmerzt. Ich muss mit einem Arzt reden der mir hoffentlich die Sorgen nimmt, weil die Chemie möchte ich nicht mehr einnehmen müssen obwohl die gratis war für mich-Rezeptgebührbefreit.

Eingetragen am  als Datensatz 105081
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressionion

Impotenz !!

Johanniskraut bei Depressionion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressionion28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Impotenz !!

Eingetragen am  als Datensatz 103703
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Kopfschmerzen

Ich habe Johanniskraut 500 1xtäglich 3 Monaten genommen, da ich gehofft habe dass es Migräne lindert. Leider habe keine Wirkung festgestellt.

Johanniskraut bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautKopfschmerzen90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Johanniskraut 500 1xtäglich 3 Monaten genommen, da ich gehofft habe dass es Migräne lindert. Leider habe keine Wirkung festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 102956
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Ich habe die Johanniskrauttabletten gegen meine depressive Verstimmung eingenommen. Ich spüre eine deutliche Verbesserung meiner Stimmung. Allerdings habe ich dauernd das Gefühl der inneren Unruhe.

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Johanniskrauttabletten gegen meine depressive Verstimmung eingenommen. Ich spüre eine deutliche Verbesserung meiner Stimmung. Allerdings habe ich dauernd das Gefühl der inneren Unruhe.

Eingetragen am  als Datensatz 102847
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Ich habe es vor Jahren nach einer Trennung begonnen zu nehmen, und für die Stimmung und den Schlaf hat es definitiv geholfen. Ich hab dann paar mal versucht abzusetzen, das ging vor 2 bis 3 Jahren auch, aber da ich dann nicht mehr ganz so gut schlief und die Stimmung minimal schlechter...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe es vor Jahren nach einer Trennung begonnen zu nehmen, und für die Stimmung und den Schlaf hat es definitiv geholfen. Ich hab dann paar mal versucht abzusetzen, das ging vor 2 bis 3 Jahren auch, aber da ich dann nicht mehr ganz so gut schlief und die Stimmung minimal schlechter wurde, habe ich es wieder genommen.
Jetzt seit ca. 1,5 Jahren habe ich das Problem, das ich es nicht mehr absetzen kann, weil dann schon nach paar Std der Nichteinnahme , spätestens nach 1 bis 2 Tagen die Stimmung kippt, ich innere Unruhe und Angst bekomme, und teils sogar zittern .
Nehme meist 2x 300mg oder morgens 450 und abends 300

Eingetragen am  als Datensatz 101669
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

habe wegen leichter Depression Rezept bekommen. meine Stimmung wurde schnell besser. ob es bereits eine Wirkung der Tabletten war, sei mal dahin gestellt. nach 14 Tagen hab ich abgesetzt. ich war nur noch am Schwitzen, ein Schweißausbruch jagte den nächsten. dann bekam ich Missempfindungen an...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe wegen leichter Depression Rezept bekommen. meine Stimmung wurde schnell besser. ob es bereits eine Wirkung der Tabletten war, sei mal dahin gestellt.
nach 14 Tagen hab ich abgesetzt. ich war nur noch am Schwitzen, ein Schweißausbruch jagte den nächsten. dann bekam ich Missempfindungen an den Händen. sie schmerzten, dass ich auf einmal nicht mehr was anfassen konnte. trug ein paar Tage Baumwollhandschuhe, selbst ein Luftzug tat weh.

Eingetragen am  als Datensatz 101159
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Ich hatte schwere Depressionen und teilweise Angstzustände. Nachdem ich ich mit Johanniskraut angefangen hatte (Hochdosiert,900mg tgl.), wurden die Symptome nach 2 Wochen deutlich spürbar besser. Weniger grübeln, weniger negative Gedanken, klareres Denken insgesamt, deutlich bessere Stimmung,...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte schwere Depressionen und teilweise Angstzustände. Nachdem ich ich mit Johanniskraut angefangen hatte (Hochdosiert,900mg tgl.), wurden die Symptome nach 2 Wochen deutlich spürbar besser. Weniger grübeln, weniger negative Gedanken, klareres Denken insgesamt, deutlich bessere Stimmung, weniger Ängste, vermindertes Stressempfinden. Es ist ein ganz neues Lebensgefühl, ich bin ruhiger, ausgeglichener, zuversichtlicher.
Ich war zu dem Zeitpunkt allerdings auch in einer Klinik zur Behandlung. Vermutlich war es die Kombination aus beidem. Aber auch jetzt zurück im Job und Alltag bin ich viel stabiler und die depressiven und ängstlichen Symptome sind so gut wie verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 101097
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Angststörungen

Aufgrund meiner Angststörung und eigentlich positiven Bewertungen griff ich zu Laif900. Eine Woche eingenommen spürte ich keine Besserung. Nach einer Woche und darüber hinaus kam eine enorme Müdigkeit Abgeschlagenheit und wässriger Durchfall hinzu dass ich kurzzeitig dachte ich hätte mir einen...

Johanniskraut bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautAngststörungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund meiner Angststörung und eigentlich positiven Bewertungen griff ich zu Laif900. Eine Woche eingenommen spürte ich keine Besserung. Nach einer Woche und darüber hinaus kam eine enorme Müdigkeit Abgeschlagenheit und wässriger Durchfall hinzu dass ich kurzzeitig dachte ich hätte mir einen Infekt zugezogen. Aufgrund der gelben Farbe (Vitamin B2) kam ich erst später darauf dass es an den Tabletten legen muss. Somit abgesetzt, darüber hinaus leide ich nach fast 2Wochen immer noch an Durchfall, so dass ich vermute dass mein Magen Darm Trakt beleidigt ist. Ich kann Laif900 daher leider nicht empfehlen. Für mich sind die Tabletten zudem auch sehr groß gewesen.

Eingetragen am  als Datensatz 101047
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Schnelles schwitzen Nachtschweiss Schlechte Haut Gewichtszunahme

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schnelles schwitzen
Nachtschweiss
Schlechte Haut
Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 100229
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Psychische Labilität

Schon bei der ersten Einnahme habe ich Probleme im Magen-Darm-Bereich bemerkt. Wahrscheinlich löst Johanniskraut bei mir eine allergische Reaktion aus und führt zu leichten Entzündungen im Verdauungstrakt: Symptome: Brennen, Blähungen, Aufstoßen

Johanniskraut bei Psychische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautPsychische Labilität7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon bei der ersten Einnahme habe ich Probleme im Magen-Darm-Bereich bemerkt. Wahrscheinlich löst Johanniskraut bei mir eine allergische Reaktion aus und führt zu leichten Entzündungen im Verdauungstrakt: Symptome: Brennen, Blähungen, Aufstoßen

Eingetragen am  als Datensatz 100146
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Polyneuropathie

innerhalb von 24 Stunden bis 3 Tage immer noch andauernde schreckliche Allergische Reaktion das ich keinem Menschen wühsche

Johanniskraut bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautPolyneuropathie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

innerhalb von 24 Stunden bis 3 Tage immer noch andauernde schreckliche Allergische Reaktion das ich keinem Menschen wühsche

Eingetragen am  als Datensatz 99482
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Angst- und Panikattacken

Habe direkt am 2 Tag starke Kopfschmerzen bekommen immer nach dem ich sie eingenommen habe. So das ich es ohne Tablette nicht ausgehalten habe. Dazu kam am 5 Tag Schlaflosigkeit. Bis jetzt bringen sie nicht viel außer Kopfschmerzen.

Johanniskraut bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautAngst- und Panikattacken6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe direkt am 2 Tag starke Kopfschmerzen bekommen immer nach dem ich sie eingenommen habe. So das ich es ohne Tablette nicht ausgehalten habe. Dazu kam am 5 Tag Schlaflosigkeit. Bis jetzt bringen sie nicht viel außer Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 99206
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Ich nehme Laif 900 seit nun ca. drei Wochen. Stimmungsmäßig hat es mir sehr gut geholfen: ich bin wieder sehr ausgeglichen und kann auch wieder Freude empfinden. Aber: nach bereits 2 Wochen begannen Kribbeln in Händen und auch Unterschenkeln, sobald ich mit Wasser in berührung kam. Seit...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Laif 900 seit nun ca. drei Wochen. Stimmungsmäßig hat es mir sehr gut geholfen: ich bin wieder sehr ausgeglichen und kann auch wieder Freude empfinden.

Aber: nach bereits 2 Wochen begannen Kribbeln in Händen und auch Unterschenkeln, sobald ich mit Wasser in berührung kam. Seit nunmehr zwei Tagen schmerzen meine Hände: wenn ich mit den Händen -auch nur leichte Arbeuten verrichte, dauert es nicht lange und die Hände sind eiskalt und schmerzen und stechen (so wie im Winter, wenn die Hände "einfrieren" und wieder "auftauen");

Sehr schade.... meine Neurologin meint, dass dieses Phänomen wieder verschwindet ... nun habe ich hier gelesen, dass auch bei Anderen, die Lait 900 einnehmen, dieselben Empfindungsstörungen (Schmerzen) auftreten ...

Eingetragen am  als Datensatz 97740
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression, Angst- und Panikattacken

Nach einer Woche war noch keinerlei Wirkung zu spüren. In der zweiten Woche der Einnahme wurde mein Zahnfleisch weißlich und man konnte die weiße Schicht ablösen. Diese Nebenwirkung hatte ich beispielsweise auch schon bei Antibiotika-Einnahme. Außerdem wurden meine Augen lichtempfindlich. Ich...

Johanniskraut bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression, Angst- und Panikattacken14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Woche war noch keinerlei Wirkung zu spüren. In der zweiten Woche der Einnahme wurde mein Zahnfleisch weißlich und man konnte die weiße Schicht ablösen. Diese Nebenwirkung hatte ich beispielsweise auch schon bei Antibiotika-Einnahme. Außerdem wurden meine Augen lichtempfindlich. Ich konnte kein helleres Licht mehr ertragen. Das allerschlimmste war allerdings die plötzlich (nach ca. 10 Tagen) eintretende "Betäubtheit". Ich fühlte mich wie gelähmt und konnte kaum am Tagesgeschehen teilnehmen. Lustlosigkeit und Benommenheit kamen dazu. Ein unerträgliches Gefühl. Nachdem das immer schlimmer wurde, habe ich das Medikament nach 12 Tagen abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 96957
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Jetzt nach 2 Monaten habe erstmals Nebenwirkungen festgestellt: immer wieder stechende Schmerzen in den Händen wie Nadelstiche bei Berührung von harten Gegenständen oder bei Druck auf die Haut. Zusätzliche Überempfindlichkeit bei kaltem oder warmem Wasser.

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Jetzt nach 2 Monaten habe erstmals Nebenwirkungen festgestellt: immer wieder stechende Schmerzen in den Händen wie Nadelstiche bei Berührung von harten Gegenständen oder bei Druck auf die Haut. Zusätzliche Überempfindlichkeit bei kaltem oder warmem Wasser.

Eingetragen am  als Datensatz 96680
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Ich nehme Johanniskraut seit fast 3 Monaten. Ich muss sagen, alles in allem scheint es meine Stimmung schon aufgeheitert zu haben. Allerdings fing nach etwa 90 Tagen ein Jucken am Oberkörper an, in den Regionen Brustbein und zwischen den Schultern. Dies wurde besser, als ich die Kapsel auf...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Johanniskraut seit fast 3 Monaten. Ich muss sagen, alles in allem scheint es meine Stimmung schon aufgeheitert zu haben.
Allerdings fing nach etwa 90 Tagen ein Jucken am Oberkörper an, in den Regionen Brustbein und zwischen den Schultern. Dies wurde besser, als ich die Kapsel auf vollen Magen genommen habe (immer eine 900mg abends).
Jetzt allerdings zum Frühlingsbeginn merke ich, wie EXTREM lichtempfindlich ich geworden bin, was ich sonst nie war. Sonneneinstrahlung fühlt sich unangenehm an (ich rede gar nicht vom Sonnenbaden, sondern nur ein paar Minuten auf dem Balkon) und Tage später fühlt sich meine Haut davon noch roh an und schmerzt, wenn ich sie reibe/drücke, als hätte ich mir innerhalb von 10min leichter Sonne einen Sonnenbrand weggeholt.
Diese starke Reaktion hat mich dazu bewogen, das Johanniskraut zum Sommer hin absetzen zu wollen, da ich mich oft draußen aufhalte und ich mich nicht jedes Mal total verschleiern möchte.
Jetzt habe ich wieder etwas Neues festgestellt: Sobald ich die Dosis nur ein wenig verringere, bekomme ich Entzugserscheinungen, die wie eine noch stärkere Depression sind. Gruselig! Ich bleibe allerdings weiter dran, gaaaanz langsam die Dosis zu verringern.
Nur mal so als Warnung.

Eingetragen am  als Datensatz 96364
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Nervosität

Bin kläre in Kopf , ruhige geworden und ich bin mehr relaxed., allerdings in ca 1 Monat 3 kg zugenommen das für mich ist nicht schlecht , vermutet das es kommt das mein innerlicher Unruhe ist weg und mein Körper arbeitet jetzt nicht mehr 24 std am Tag .

Johanniskraut bei Nervosität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautNervosität3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin kläre in Kopf , ruhige geworden und ich bin mehr relaxed., allerdings in ca 1 Monat 3 kg zugenommen das für mich ist nicht schlecht , vermutet das es kommt das mein innerlicher Unruhe ist weg und mein Körper arbeitet jetzt nicht mehr 24 std am Tag .

Eingetragen am  als Datensatz 95752
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Nehme Johanniskraut Konzentrat Laif 900 gegen eine Depression. Medikament hat erst nach eineinhalb Monaten gewirkt. Hatte wieder klare Gedanken und bin aus dem Nebel raus. Nach 2 Monaten kamen die Erektionsstörungen, mit Libidostörungen

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Johanniskraut Konzentrat Laif 900 gegen eine Depression. Medikament hat erst nach eineinhalb Monaten gewirkt. Hatte wieder klare Gedanken und bin aus dem Nebel raus. Nach 2 Monaten kamen die Erektionsstörungen, mit Libidostörungen

Eingetragen am  als Datensatz 94143
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Musste die Einnahme von Laif900 nach 14 Tagen abbrechen, da sich die Symptome der Depression darunter von Tag zu Tag verschlechtert haben. Hatte zunehmend Suizidgedanken, war extrem gereizt und absolut verzweifelt. Ich habe schon viele negative Erfahrungen im Laufe meiner Depression mit...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste die Einnahme von Laif900 nach 14 Tagen abbrechen, da sich die Symptome der Depression darunter von Tag zu Tag verschlechtert haben. Hatte zunehmend Suizidgedanken, war extrem gereizt und absolut verzweifelt.
Ich habe schon viele negative Erfahrungen im Laufe meiner Depression mit Medikamenten (Psychopharmaka) gemacht, aber die Einnahme von Johanniskraut war bisher eine der schlimmsten Erfahrungen für mich.
Kann nur jeden warnen.

Eingetragen am  als Datensatz 93442
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depressionen, Stimmungsschwankungen

Ich litt jahrelang an episodich auftretenden depressiven Verstimmungen. Auf gut Glück habe ich mich für Johanniskraut entschieden und bin sehr zufrieden mit der einfachen Anwendung (verwende Tropfen) und mit dem Effekt. Erste Verbessung trat nach ca. 2.5 Wochen ein, habe es 3 Monate eingenommen...

Johanniskraut bei Depressionen, Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepressionen, Stimmungsschwankungen90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich litt jahrelang an episodich auftretenden depressiven Verstimmungen. Auf gut Glück habe ich mich für Johanniskraut entschieden und bin sehr zufrieden mit der einfachen Anwendung (verwende Tropfen) und mit dem Effekt. Erste Verbessung trat nach ca. 2.5 Wochen ein, habe es 3 Monate eingenommen und bin nachhaltig stabil geblieben.

Eingetragen am  als Datensatz 91980
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Aufregung durch Stress

Erektion Störung Kann die Erektion nicht halten Orgassmusstörung

Johanniskraut bei Aufregung durch Stress

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautAufregung durch Stress30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erektion Störung
Kann die Erektion nicht halten
Orgassmusstörung

Eingetragen am  als Datensatz 91525
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Ich nehme seit etwa zwei Monaten Johanniskraut gegen leichte Depressionen. Es erzielt die gewünschte Wirkung, seit einigen Tagen ist meine Haut jedoch extrem sensibel: kleine alltägliche Berührungen spüre ich sehr lange nach, ein leichtes anstoßen tut schon weh, vor allem an den Händen, manchmal...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit etwa zwei Monaten Johanniskraut gegen leichte Depressionen. Es erzielt die gewünschte Wirkung, seit einigen Tagen ist meine Haut jedoch extrem sensibel: kleine alltägliche Berührungen spüre ich sehr lange nach, ein leichtes anstoßen tut schon weh, vor allem an den Händen, manchmal ist selbst das Reiben vom Handtuch beim Hände abtrocknen sehr unangenehm, wie kleine Nadelstiche.

Eingetragen am  als Datensatz 91398
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Menstruationsbeschwerden

Kurzzeitige Kopfschmerzen, Müdigkeit, Nadelstiche auf der Haut bei kaltem Wasser oder Berührung, Schmerzempfinden der Haut stark erhöht, Libido Verlust, Sonnenempfindlichkeit der Haut erhöht, Keine pre menstruelle Depressionen mehr,

Johanniskraut bei Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautMenstruationsbeschwerden3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurzzeitige Kopfschmerzen,
Müdigkeit,
Nadelstiche auf der Haut bei kaltem Wasser oder Berührung,
Schmerzempfinden der Haut stark erhöht,
Libido Verlust,
Sonnenempfindlichkeit der Haut erhöht,
Keine pre menstruelle Depressionen mehr,

Eingetragen am  als Datensatz 91185
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für Depression

Ich nehme auch seit einigen Wochen Johanniskraut. Meine Selbstmord Gedanken sind ebenfalls bis jetzt verschwunden. Und ich fange nicht gleich bei jeder Gelegenheit an zu heulen. Ich merke seit einigen Tagen verstärkt das ich eine Hautempfindlichkeit bekomme. Bei Berührung fühlt sich die Haut...

Johanniskraut bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JohanniskrautDepression5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme auch seit einigen Wochen Johanniskraut. Meine Selbstmord Gedanken sind ebenfalls bis jetzt verschwunden. Und ich fange nicht gleich bei jeder Gelegenheit an zu heulen.
Ich merke seit einigen Tagen verstärkt das ich eine Hautempfindlichkeit bekomme. Bei Berührung fühlt sich die Haut schmerzhaft an und das am ganzen Körper. Verstärkt nehme ich es an den Armen und Händen wahr. Ich denke weil man da die meisten Berührungen hat . Wenn ich mich Junker dauert es lange an bis die schmerzen wieder nachlassen. Es fühlt ich wie eine Verbrennung an .
Vielleicht sollte ich Mal den Arzt fragen ob ich das Medikament aus den Gründen absetzten soll.
Außerdem wird mir übel wenn ich das Produkt auf nüchternen Magen zu mir nehme . Mit etwas im Magen geht es aber gut .

Eingetragen am  als Datensatz 90824
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Johanniskraut für leichte Depressionen

Hatte leichte Depressionen, Erschöpfung. Bekam von Arzt Johanniskraut verschrieben. 900 Wirkung schon nach ca 3 Tagen. Hatte gute Stimmung und wieder Antrieb. Jedoch kam es zu Nebenwirkungen. Die Haut meiner Hände schmerzte. Leichte Berührungen fühlten sich an wir Schnitte oder Verbrennungen....

Johanniskraut bei leichte Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Johanniskrautleichte Depressionen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte leichte Depressionen, Erschöpfung.
Bekam von Arzt Johanniskraut verschrieben. 900
Wirkung schon nach ca 3 Tagen. Hatte gute Stimmung und wieder Antrieb.
Jedoch kam es zu Nebenwirkungen. Die Haut meiner Hände schmerzte. Leichte Berührungen fühlten sich an wir Schnitte oder Verbrennungen. Wollte kaum noch was anfassen.
Weiter bekam ich Hitzewallungen. Zuvor hatte ich null...und nun gut alle 15 min. Tag und Nacht.

Eingetragen am  als Datensatz 90576
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Johanniskraut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
60 mehr Nebenwirkungen mit Johanniskraut

Johanniskraut wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Ritalin, Vigil, Paroxetin, Katadolon, Abilify

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von anke77
anke77
Benutzerbild von Raphael86
Raphael86
Benutzerbild von Rose1
Rose1

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 62 Benutzer zu Johanniskraut

Graphische Auswertung zu Johanniskraut

Graph: Altersverteilung bei Johanniskraut nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Johanniskraut nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Johanniskraut
[]