Errektionsstörungen

Wir haben 7 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Errektionsstörungen.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0177
Durchschnittliches Gewicht in kg094
Durchschnittliches Alter in Jahren051
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0030,19

Die Nebenwirkung Errektionsstörungen trat bei folgenden Medikamenten auf

Androcur (1/62)
1%
Doxepin (1/347)
0%
Bisoprolol (1/391)
0%
Ramipril (1/575)
0%
Cipralex (1/1048)
0%
Citalopram (1/1433)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Errektionsstörungen bei Androcur

 

Aggressives Verhalten, Errektionsstörungen bei Androcur für Transsexualität

Ich nehme aktuell täglich 2,5mg Andocur und 1 Hub Gynokadin Gel. Eigentlich sollte ich täglich 10mg nehmen, ich wurde jedeoch sehr agressiv. So habe ich jedenzweiten Tag 2,5 mg genommen. In der aktuellen Dosis, ist der Drang den Weg der Transsexulität stark gesunken. Ich bin sehr zufrieden und...

Androcur bei Transsexualität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AndrocurTranssexualität6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme aktuell täglich 2,5mg Andocur und 1 Hub Gynokadin Gel.
Eigentlich sollte ich täglich 10mg nehmen, ich wurde jedeoch sehr agressiv. So habe ich jedenzweiten Tag 2,5 mg genommen.
In der aktuellen Dosis, ist der Drang den Weg der Transsexulität stark gesunken. Ich bin sehr zufrieden und denke ich könnte mich damit abfinden nur mit meiner weichen leichten weiblichen Persönlichkeit aber im Männerkörper zu leben.
Ich habe die Medikation drei mal abgesetzt, nach mindestens Drei Tagen stieg der Drang den Weg weiter zu gehen.

Auch wenn es schwieriger geworden ist sexuell akti zu sein, bin ich es noch. Allerdings bin ich am nächten Tag sehr aggressiv. Vermute da der daraus folgende Testoschub nirgends andocken kann.

Eingetragen am  als Datensatz 80362
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Androcur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Errektionsstörungen bei Doxepin

 

Müdigkeit, Errektionsstörungen bei Doxepin für Sucht Cannabis

In den ersten 2-3 Tagen Müdigkeit von doxipin 50mg die mir wegen der Nervosität und Aggression und Angstgefühle sehr geholfen haben und ich Nachts durchschlafen könnte hat es mich stabilisiert die Müdigkeit kam mir zu gute nach Tag 7-14 wirkten sie aufhälend ich hatte gute Laune bin klar gekommen...

Doxepin bei Sucht Cannabis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSucht Cannabis2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten 2-3 Tagen Müdigkeit von doxipin 50mg die mir wegen der Nervosität und Aggression und Angstgefühle sehr geholfen haben und ich Nachts durchschlafen könnte hat es mich stabilisiert die Müdigkeit kam mir zu gute nach Tag 7-14 wirkten sie aufhälend ich hatte gute Laune bin klar gekommen hilft einem auf jeden Fall beim Entzug alleine schon wegen dem Appetit und das du schlafen kannst wegen doxipin und keine Angstgefühle hast also genau das richtige war ein heftiger kiffer 3-5 Gramm am Tag habe den Entzug auch mal ohne doxipin gemacht die Hölle 1-2 Wochen kein Appetit vllt ein Brötchen mehr ging nicht und das hab ich kaum runtergekriegt Übelkeit ich habe in den ersten 2-3 Tagen garnicht schlafen können vllt 3stunden es erleichtert den Entzug auf jeden Fall und nach 2wochen konnte ich es wieder absetzen ohne Problem und nähme die nur noch über ein 2 Tage wenn es mir schlecht geht und Ängste und innere Unruhe zurück kommt

Eingetragen am  als Datensatz 82371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Errektionsstörungen bei Bisoprolol

 

Müdigkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Durchblutungsstörungen, Antriebslosigkeit, Potenzstörungen, Errektionsstörungen bei Bisoprolol für Herzinsuffizienz durch Lungenentzündung

Libidoverlust, potenzstörungen, Müdigkeit, Antriebslos, Gewichtszunahme

Bisoprolol bei Herzinsuffizienz durch Lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzinsuffizienz durch Lungenentzündung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, potenzstörungen, Müdigkeit, Antriebslos, Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 84404
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Errektionsstörungen bei Ramipril

 

Wassereinlagerungen, geschwollene Zunge, Lippenschwellung, Errektionsstörungen, Durchschlafstörungen bei Ramipril für Blutdruck

Wassereinlagerungen im Mund. Zunge stark geschwollen. Lippen aufgedunsen. Schwillt nach und nach innerhalb von 4 - 7 Stunden ab. Erektionsstörungen. Durchschlafprobleme

Ramipril bei Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBlutdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wassereinlagerungen im Mund. Zunge stark geschwollen. Lippen aufgedunsen. Schwillt nach und nach innerhalb von 4 - 7 Stunden ab. Erektionsstörungen. Durchschlafprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 82623
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Errektionsstörungen bei Cipralex

 

Orgasmusstörungen, sexuelle Funktionsstörung, Errektionsstörungen, Störungen beim Wasserlassen bei Cipralex für Depression

Sexualfunktionssstörungen wie Orgasmusprobleme, Erektionsstörungen, verändertes sexuelles erleben. Wirkte nicht ausreichend gegen die Angststörung. Antriebssteigernd.

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sexualfunktionssstörungen wie Orgasmusprobleme, Erektionsstörungen, verändertes sexuelles erleben. Wirkte nicht ausreichend gegen die Angststörung. Antriebssteigernd.

Eingetragen am  als Datensatz 78954
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Errektionsstörungen bei Citalopram

 

Depression, Mundtrockenheit, Libidoverlust, Errektionsstörungen, Ejakulationsprobleme bei Citalopram für Depression

Nehme Citalopram in wechselnden Dosierungen seit ca. 5 Jahren gegen meine Depression. Nachdem ich es jetzt für 6 Monate ganz abgesetzt hatte (vorher ausgeschlichen, natürlich) und es mir dabei recht gut ging, kamen jetzt die Depressionen heftigst zurück. Kann also wohl ohne das Medikament (zur...

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Citalopram in wechselnden Dosierungen seit ca. 5 Jahren gegen meine Depression. Nachdem ich es jetzt für 6 Monate ganz abgesetzt hatte (vorher ausgeschlichen, natürlich) und es mir dabei recht gut ging, kamen jetzt die Depressionen heftigst zurück. Kann also wohl ohne das Medikament (zur Zeit) nicht leben. Bin jetzt wieder auf 40 mg und nach ca. 3 Wochen ist die Wirkung deutlich spürbar. Zwar fühle ich mich etwas "in Watte gepackt", aber im Vergleich zur tiefen Handlungsunfähigkeit der Depression ist das durchaus angenehm.

Leider kamen auch die mich betreffenden Nebenwirkungen zurück: die Mundtrockenheit ist ein kleineres Übel, aber der fast totale Verlust der Libido, Erektion- und Ejakulationsstörungen sind schon ein großes Problem für mich. Wie soll so ein "normales" Sexualleben möglich sein? Andere Medikamente möchte ich lieber nicht ausprobieren, da ich ansonsten mit Citalopram sehr gut zurechtkomme, aber ich werde sicher weiter mit der Dosis experimentieren und in 2-3 Jahren einen neuen Absetzversuch starten. Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Eingetragen am  als Datensatz 78666
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Errektionsstörungen aufgetreten:

Libidoverlust (3/7)
43%
Müdigkeit (2/7)
29%
Aggressives Verhalten (1/7)
14%
Störungen beim Wasserlassen (1/7)
14%
Orgasmusstörungen (1/7)
14%
sexuelle Funktionsstörung (1/7)
14%
Depression (1/7)
14%
Ejakulationsprobleme (1/7)
14%
Mundtrockenheit (1/7)
14%
Antriebslosigkeit (1/7)
14%
Gewichtszunahme (1/7)
14%
Potenzstörungen (1/7)
14%
Durchblutungsstörungen (1/7)
14%
Wassereinlagerungen (1/7)
14%
Durchschlafstörungen (1/7)
14%
geschwollene Zunge (1/7)
14%
Lippenschwellung (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]