Juckreiz

Wir haben 1502 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Juckreiz.

Prozentualer Anteil 66%34%
Durchschnittliche Größe in cm166179
Durchschnittliches Gewicht in kg7187
Durchschnittliches Alter in Jahren4755
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,7626,90

Die Nebenwirkung Juckreiz trat bei folgenden Medikamenten auf

ILON Abszess-Salbe (29/57)
50%
HAES-Infusion (23/49)
46%
Amoxi (67/164)
40%
Mono-Embolex (15/51)
29%
Unacid (36/149)
24%
Neupro transdermales Pflaster (22/94)
23%
Soledum (17/85)
20%
Amoxicillin (142/756)
18%
Aldara (18/108)
16%
Clexane (17/103)
16%
Cefaclor (18/112)
16%
Copaxone (20/148)
13%
Sinupret (26/194)
13%
Epiduo (20/152)
13%
Clindamycin (68/603)
11%
Novaminsulfon (35/332)
10%
Novalgin (27/257)
10%
Gelomyrtol (25/267)
9%
Cotrim (28/325)
8%
Voltaren (20/244)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 539 Medikamente mit Juckreiz

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei ILON Abszess-Salbe

 

juckender Ausschlag bei Ilon Abszess-Salbe für eingewachsenes Haar, eitige Entzündung Intimbereich (äußerlich)

Eiterherd nach Behandlung ausgetrocknet, Nebenwirkung!: unerträgliches Jucken breitet sich über ganzen Intimbereich aus bis hin zur Quaddelbildung, nichts hilft, ich werde verrückt!! (Kann durch Fehlanwendung gekommen sein, weil der Arzt Salbe+Pflaster empfohlen hatte und ich dies nur die ersten...

Ilon Abszess-Salbe bei eingewachsenes Haar, eitige Entzündung Intimbereich (äußerlich)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ilon Abszess-Salbeeingewachsenes Haar, eitige Entzündung Intimbereich (äußerlich)8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eiterherd nach Behandlung ausgetrocknet, Nebenwirkung!: unerträgliches Jucken breitet sich über ganzen Intimbereich aus bis hin zur Quaddelbildung, nichts hilft, ich werde verrückt!! (Kann durch Fehlanwendung gekommen sein, weil der Arzt Salbe+Pflaster empfohlen hatte und ich dies nur die ersten 3 Anwendungen/Tage gemacht habe...) also lieber vorsichthalber die zu behandelnde Stelle IMMER mit einem Pflaster zum Abgrenzen abkleben...?!

Eingetragen am  als Datensatz 42033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lärchenterpentin, Gereinigtes Terpentinöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag bei Ilon Abszess-Salbe für Nagelbettentzündung

Nach Anwendung an einer Nagelbettentzündung trat ein stark juckender Ausschlag auf, der nun mit einer Cortisonsalbe behandelt werden muss!

Ilon Abszess-Salbe bei Nagelbettentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ilon Abszess-SalbeNagelbettentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Anwendung an einer Nagelbettentzündung trat ein stark juckender Ausschlag auf, der nun mit einer Cortisonsalbe behandelt werden muss!

Eingetragen am  als Datensatz 75068
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lärchenterpentin, Gereinigtes Terpentinöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ILON Abszess-Salbe

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei HAES-Infusion

 

Juckreiz bei HAES-Infusion 10% für Tinnitus

Ich habe in der Vergangenheit bereits 2 mal Haes Infusionen erhalten,jeweils 6% Lösung.Das erste mal wegen Hörsturz,das 2mal wegen Tinnitus.Bei beiden Anwendungen wurde Hörsturz/Tinnitus behoben.Die 3 Anwendung Mitte Dezember 2007 10 mal 0,5l 10Tage lang brachte wiederum Erfolg. Jedoch plagte...

HAES-Infusion 10% bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HAES-Infusion 10%Tinnitus10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in der Vergangenheit bereits 2 mal Haes Infusionen erhalten,jeweils 6%
Lösung.Das erste mal wegen Hörsturz,das 2mal wegen Tinnitus.Bei beiden Anwendungen wurde Hörsturz/Tinnitus behoben.Die 3 Anwendung Mitte Dezember 2007
10 mal 0,5l 10Tage lang brachte wiederum Erfolg. Jedoch plagte mich ca 2 Wochen
nach der letzten Infusion ein Juckreiz wie ich ihn bisher noch nicht kannte.Bei den früheren Anwendungen hatte ich keine Nebenwirkungen zu verzeichnen,bei 6%.Die
3 Anwendung mit 10% brachte den extremen Juckreiz,speziell im Rückenbereich entlang der Wirbelsäule.Nach dem 1 Kratzen kann man kaum wieder aufhören!Ich ver-
mute das Mittel reichert sich im Bereich der Nerven an die dicht unter der Haut
liegen und irritiert diese.Ich hoffe mein Körper kann dieses Mittel nach und nach
wieder abbauen,damit diese Nebenwirkung wieder verschwindet!!!

Eingetragen am  als Datensatz 6596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydroxyethylstärke

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz bei HAES-Infusion für Tinnitus

Nach Auftreten eines Tinnitus meinte der Vertretungsarzt (mein Hausarzt war in Urlaub) mir HES-Infusionen geben zu müssen, obwohl er wusste, dass die Wirkung nicht belegt ist, aber diese Juckreiz auslösen können. Ich erhielt die erste Infusion 250 ml 6% HES 200/0,5. Abends hatte ich dann...

HAES-Infusion bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HAES-InfusionTinnitus2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Auftreten eines Tinnitus meinte der Vertretungsarzt (mein Hausarzt war in Urlaub) mir HES-Infusionen geben zu müssen, obwohl er wusste, dass die Wirkung nicht belegt ist, aber diese Juckreiz auslösen können.
Ich erhielt die erste Infusion 250 ml 6% HES 200/0,5. Abends hatte ich dann leichtes Hautjucken mit leichter Rötung an einigen Körperstellen.

2 Tage später erhielt ich trotz Hinweis auf das Jucken die nächste Infusion, aber nur 3/4 der Menge, da die Infusion zu langsam durch lief und ich einen Folgetermin hatte. Auch danach hatte ich Abends einen Juckreiz, diesmal stärker. Ich sprach den Arzt darauf am Folgetag nocheinmal daruaf an und er meinte dann könne man HES nicht weiter geben. Stattdessen erhielt ich dann 250 ml NaCl+Aspisol (500mg) Infusion zur Blutverdünnung. Dies ohne Nebenwirkungen. Der Juckreiz trat sporadisch noch einige Tage auf. Dann war er verschwunden.

Ich berichtete dies meinem Hausarzt als er aus dem Urlaub zurück war und er meinte er hätte mir das HES wegen dieser möglichen Nebenwirkungen auch nicht gegeben.

Jetzt (nach 10-11 Wochen) habe ich erneut Hautjucken, diesmal stärker und an großflächigeren Körperstellen, u.a. auch auf dem Rücken. Ein wirklicher Auslöser dafür ist nicht feststellbar. Ob dies mit der damaligen HES -Infusion zusammenhängt, kann ich nicht beurteilen. Mein Arzt sieht keinen Zusammenhang mit der HES-Infusion weil diese zu lange her sei, da hätte der Juckreiz früher auftreten müssen. Ich persönlich weiß es aber nicht.

Und ich würde mir auch keine HES-Infusion mehr geben lassen, wenn nicht Lebensgefahr bestünde und dies zwingend erforderlich ist.

Eingetragen am  als Datensatz 65563
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydroxyethylstärke

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für HAES-Infusion

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Amoxi

 

Juckreiz bei Amoxi für Schluckbeschwerden, hustenreiz

Starker Juckreiz zunächst in der Nierengegend, dann auf dem ganzen Rücken nach Einnahme der 18.Tablette (von der 20er Packung).

Amoxi bei Schluckbeschwerden, hustenreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiSchluckbeschwerden, hustenreiz6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starker Juckreiz zunächst in der Nierengegend, dann auf dem ganzen Rücken nach Einnahme der 18.Tablette (von der 20er Packung).

Eingetragen am  als Datensatz 73594
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Scheidenpilz, juckender Ausschlag bei Amoxi für Mandelentzündung

Nebenwirkungen während der 7 Tage Einnahmezeit: Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Scheidenpilz Nach Einnahme der letzten Tablette: Extremer juckender Ausschlag am GANZEN Körper, Pilzinfekt am After

Amoxi bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiMandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen während der 7 Tage Einnahmezeit:
Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Scheidenpilz

Nach Einnahme der letzten Tablette:
Extremer juckender Ausschlag am GANZEN Körper,
Pilzinfekt am After

Eingetragen am  als Datensatz 78461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amoxi

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Mono-Embolex

 

Juckreiz bei Mono-Embolex für Thromboseprophylaxe

Bis jetzt war eigentlich alles prima, ich habe das Medikament gut vertragen und hatte auch keine Nebenwirkungen. Aber seit 2 Tagen juckt es mich an den Armen und Beinen. Ich dachte erst, das sei von meiner neuen Sonnencreme, aber als es nach deren Absetzung nicht aufgehört hat, hab ich mir die...

Mono-Embolex bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-EmbolexThromboseprophylaxe30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt war eigentlich alles prima, ich habe das Medikament gut vertragen und hatte auch keine Nebenwirkungen. Aber seit 2 Tagen juckt es mich an den Armen und Beinen. Ich dachte erst, das sei von meiner neuen Sonnencreme, aber als es nach deren Absetzung nicht aufgehört hat, hab ich mir die Packungsbeilage nochmal durchgelesen. Ich bin sonst nämlcih völlig unempfindlich, was meine Haut angeht. Insgesamt muss ich noch 14 Tage durchstehen. Ich hoffe der Juckreiz wird nicht schlimmer.
Nicht empfehlenswert bei Patienten, die sowieso schon zu gereizter Haut neigen.

Eingetragen am  als Datensatz 44680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

blaue Flecken an der Einstichstelle, Haarausfall, Müdigkeit (Erschöpfung), juckender Ausschlag bei Mono-Embolex für Thromboseprophylaxese nach Calcaneus- und Radiusköpfchenfraktur

Nach Arztwechsel wurde mir statt "Innohep" "Mono-Embolex" zur Thromboseprohylaxe verschrieben. Ich fand die Größe der Spritze schon sehr abschreckend, auch durch die Feder. Bei der Anwendung brauchte ich teilweise 3 Anlüge, bis die Nadel drin war. Auch funktioniert der Sicherheitsmechanismus der...

Mono-Embolex bei Thromboseprophylaxese nach Calcaneus- und Radiusköpfchenfraktur

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-EmbolexThromboseprophylaxese nach Calcaneus- und Radiusköpfchenfraktur21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Arztwechsel wurde mir statt "Innohep" "Mono-Embolex" zur Thromboseprohylaxe verschrieben. Ich fand die Größe der Spritze schon sehr abschreckend, auch durch die Feder. Bei der Anwendung brauchte ich teilweise 3 Anlüge, bis die Nadel drin war. Auch funktioniert der Sicherheitsmechanismus der Spritze nur sehr selten.

Nebenwirkungen: bei den "Innohep"-Spritzen wurde nichts blau, seit Einnahme von "Mono-Embolex" ist mittlerweile mein gesamter Bauch blau. Nach jeder gesetzten Spritze wurde es sofort blau. Ganz schlimm ist der Haarausfall. Dieser fing ca. 3 Tage nach Beginn an. Auch bin ich sehr müde und kraftlos. Die 1. Tage hatte ich auch noch juckenden Ausschlag an den Armen

Eingetragen am  als Datensatz 78667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mono-Embolex

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Unacid

 

Hautrötungen, Juckreiz, Allergische Hautreaktion bei Unacid für Katzenbiss

Wenige Tage nach Beendigung der intravenösen Gabe von Unacid (im Krankenhaus) traten Hautrötungen und Juckreiz auf. Daraufhin wurde bei mir eine Allergie auf Sultamicillin /Penicillin festgestellt.

Unacid bei Katzenbiss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UnacidKatzenbiss21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenige Tage nach Beendigung der intravenösen Gabe von Unacid (im Krankenhaus) traten Hautrötungen und Juckreiz auf. Daraufhin wurde bei mir eine Allergie auf Sultamicillin /Penicillin festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 9126
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ampicillin, Sulbactam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Juckreiz bei Unacid für Entzündung Ohrlöcher

Direkt zwei Stunden nach der ersten Einnahme, bekam ich Durchfall. An tag zwei begann der juckreiz, am ganzen Körper. Jetzt ist Montag, die letzte Einnahme war Freitag. Nach wie vor Durchfall und juckreiz. Nie mehr Unacid!!!!!!

Unacid bei Entzündung Ohrlöcher

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UnacidEntzündung Ohrlöcher4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Direkt zwei Stunden nach der ersten Einnahme, bekam ich Durchfall. An tag zwei begann der juckreiz, am ganzen Körper. Jetzt ist Montag, die letzte Einnahme war Freitag. Nach wie vor Durchfall und juckreiz. Nie mehr Unacid!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 77848
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ampicillin, Sulbactam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Unacid

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Neupro transdermales Pflaster

 

Juckreiz, Nahrungsmittelunverträglichkeit bei Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom

Nachdem Isicom 100 mg und später Restex sowie Restex retard nicht mehr als Mittel der Wahl genommen werden können (zu hohe Dosierung-nachlassende Wirkung)bin ich vor 8 Monaten auf Neupropflaster 2 mg umgestellt worden. Die Nächte sind erträglicher. Beobachtet habe ich, daß Schokolade und die...

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem Isicom 100 mg und später Restex sowie Restex retard nicht mehr als Mittel der Wahl genommen werden können (zu hohe Dosierung-nachlassende Wirkung)bin ich vor 8 Monaten auf Neupropflaster 2 mg umgestellt worden. Die Nächte sind erträglicher. Beobachtet habe ich, daß Schokolade und die Flüssigkeitszufuhr die Wirkungsweise sehr beeinflussen. Bei Schokolade ist die Wirkung aufgehoben und verschlimmert die RLS-Symptomatik panikartig. Bei ausreichender Flüssigkeitsaufnahme 1 1/2 liter pro Tag ist die Wirkungsweise besser. Der Juckreiz im Pflasterbereich nimmt zu und ist ausgesprochen lästig.

Eingetragen am  als Datensatz 8344
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz bei Neupro transdermales Pflaster für Juckreiz Hautveränderung

Schnell wirksam. Nach kurzer Zeit Juckreiz und Veränderung der Haut

Neupro transdermales Pflaster bei Juckreiz Hautveränderung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterJuckreiz Hautveränderung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schnell wirksam. Nach kurzer Zeit Juckreiz und Veränderung der Haut

Eingetragen am  als Datensatz 78703
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Neupro transdermales Pflaster

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Soledum

 

Juckreiz bei Soledum für Bronchitis (akut), später auch Sinusitis

Nehme Soledum Forte nun schon fast die dritte Woche. Was mit einer akuten Bronchitis begonnen hat und nach einer Woche fast komplett weg war, brach einen Tag später wieder mit starken Halsschmerzen und zusätzlicher Sinusitis aus. Nun habe ich auch nach 2,5 Woche immer noch Husten, Heiserkeit und...

Soledum bei Bronchitis (akut), später auch Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SoledumBronchitis (akut), später auch Sinusitis2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Soledum Forte nun schon fast die dritte Woche. Was mit einer akuten Bronchitis begonnen hat und nach einer Woche fast komplett weg war, brach einen Tag später wieder mit starken Halsschmerzen und zusätzlicher Sinusitis aus. Nun habe ich auch nach 2,5 Woche immer noch Husten, Heiserkeit und den ganzen Kopf "zusitzen". Es kommt beim Nase putzen zäher grüner Schleim raus und es wird nicht wirklich besser. Trotzdem nehme ich nun die dritte Packung Soledum. Ich war auch in der ersten Woche beim Arzt und er meinte es handele sich sehr wahrscheinlich um einen Virus. So oder so hätte ich (auch im Falle von Bakterien) kein Antibiotikum gewollt.

Seit einigen Tagen habe ich aber speziell im Oberschenkelbereich recht starken Juckreiz, was ich auf Soledum zurückführe. Bislang ist es noch nicht so schlimm, dass ich mit der Einnahme aufhöre. Wenn die Packung jedoch leer ist, werde ich auf Gelomyrtol oder Sinupret umsteigen, weil ich der Meinung bin, dass es nach drei Wochen entweder endlich helfen oder gewechselt werden muss. Das reicht langsam. Ich finde außerdem, dass Soledum sehr teuer ist.

Eingetragen am  als Datensatz 31193
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cineol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Juckreiz bei Soledum für erkältung

Nachdem ich Soledum eingenommen hatte, begleitete mich schon nach kurzer Zeit eine ständige Übelkeit. Wobei natürlich der Appetit auf Essen auch auf der Strecke blieb. Am 3. Tag nach Einnahme fingen meine Finger an zu jucken, Gott sei Dank ohne Ausschlag. Ich kann mir nur erklären, dass es von...

Soledum bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Soledumerkältung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich Soledum eingenommen hatte, begleitete mich schon nach kurzer Zeit eine ständige Übelkeit. Wobei natürlich der Appetit auf Essen auch auf der Strecke blieb. Am 3. Tag nach Einnahme fingen meine Finger an zu jucken, Gott sei Dank ohne Ausschlag. Ich kann mir nur erklären, dass es von den Kapseln kommt, da ich keine Pflegeprodukte in dieser Zeit genutzt habe und auch sonst keine anderen Medikamente einnehme. Heute am 4. Tag werde ich zu einem anderen Medikament wechseln, da die Übelkeit ziemlich auf's Gemüt schlägt.

Eingetragen am  als Datensatz 77508
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cineol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Soledum

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Amoxicillin

 

Hautausschlag, juckender Ausschlag bei Amoxicillin-ratiopharm für Bronchitis

eine Woche nach Einnahme der Medikamente kommt es zu einem leicht fleckigen Aussschlag an den Armen und zu einem juckenden Ausschlag an den Beinen und Kinn.

Amoxicillin-ratiopharm bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin-ratiopharmBronchitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

eine Woche nach Einnahme der Medikamente kommt es zu einem leicht fleckigen Aussschlag an den Armen und zu einem juckenden Ausschlag an den Beinen und Kinn.

Eingetragen am  als Datensatz 452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erschöpfung, Übelkeit, Grippe-ähnliche Symptome, Pusteln auf der Haut, Juckreiz, depressive Verstimmung bei Amoxicillin für Verdacht auf Borreliose

In den ersten Tagen fühlte ich mich völlig erschöpft, als hätte ich eine Erkältung. Außerdem hatte ich weichen Stuhl und immer wieder leichte Übelkeit, jedoch ohne Erbrechen. Die Müdigkeit und das Krankheitsgefühl sowie die Übelkeit ließen nach etwa fünf Tagen von allein nach. Am achten Tag...

Amoxicillin bei Verdacht auf Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinVerdacht auf Borreliose9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Tagen fühlte ich mich völlig erschöpft, als hätte ich eine Erkältung. Außerdem hatte ich weichen Stuhl und immer wieder leichte Übelkeit, jedoch ohne Erbrechen.
Die Müdigkeit und das Krankheitsgefühl sowie die Übelkeit ließen nach etwa fünf Tagen von allein nach.

Am achten Tag der Einnahme bekam ich extremen Juckreiz und innerhalb weniger Stunden war mein halber Körper übersät von roten Punkten. Am schlimmsten war der Juckreiz an Händen und Füßen. In Absprache mit dem Arzt musste ich das Amoxicillin gegen ein weiteres Antibiotikum tauschen. Zusätzlich bekam ich ein Antiallergikum.

Zu allem Überfluss habe ich das Gefühl, keinerlei Befriedigung bei meinen Taten zu empfinden - geradezu wie bei einer depressiven Verstimmung.

Eingetragen am  als Datensatz 78385
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amoxicillin

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Aldara

 

Hautveränderungen, Juckreiz, offene Wunden bei Aldara für Condylome, Feigwarzen

Grüezi miteinand, ich habe im November das erste mal an meinem Pullermann =) diese Sche***dinger entdeckt ... Leider viel zu lange damit gewartet etwas dagegen zu tun, da ich dachte, dass Zeuch haut schon wieder von alleine ab. Jetzt habe ich aufgrund von meinem Schamgefühl gegoogelt und...

Aldara bei Condylome, Feigwarzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AldaraCondylome, Feigwarzen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Grüezi miteinand,

ich habe im November das erste mal an meinem Pullermann =) diese Sche***dinger entdeckt ... Leider viel zu lange damit gewartet etwas dagegen zu tun, da ich dachte, dass Zeuch haut schon wieder von alleine ab.

Jetzt habe ich aufgrund von meinem Schamgefühl gegoogelt und alles vorstellbar auffindbare bezüglich der Entfernung von diesen Feigwarzen durchgelesen und letztendlich bei www.doktersonline.eu ALDARA 5% geordert um ja nicht zum Hautarzt zu müssen.

Naja, 130 Euro ist nicht gerade wenig aber ich dachte mir, wenns hilft dann bezahl ich jeden Preis.

Nach ca. 5 Tagen kam das Päckchen aus den Niederlanden.

Ich habe sofort mit der "Kur/Behandlung" angefangen. Jeden zweiten Tag abends, vor dem schlafen gehen die Feigwarzen mit dieser Pampe eincremen. Nach 3 Packungen/Sachets (einer Woche) hatte ich immernoch keine Wirkung oder Veränderung feststellen können. Auch die Salbe an sich war Geruchs- und Nebenwirkungsneutral.

Bis zu Sachet/Beutel Nr. 7 dann ging die Qual los. Alle Feigwarzen waren am morgen nach der Behandlung Feuerrot. Da ich die Creme etwas dicker auf den Feigwarzen liess und nicht komplett eingerieben hatte, hatte die Salbe im Schlaf beim hin-und-her-welzen meinen Hodensack berührt und somit gelang auch Salbe auf meine Kronjuwelen =)

Das grosse Jucken und brennen ging los.

Am Abend der nächsten Behandlung, Sachet Nr. 8 war das Brennen unvorstellbar. Ich machte trotzdem weiter, da ich diese Drecksdinger besiegen wollte.

Das jucken und brennen zog sich bis Sachet Nr. 10 hin und dann begann erst die richtig brutale Qual. Durch die Berührung der Salbe mit meinem Hodensack, brannte sich förmlich Hautschicht für Hautschicht an divers. Stellen an meinem Hodensack durch. Es entstanden offene Fleischwunden und ein tierischen Brennen, sodass ich teilweise nicht mehr ohne das Gesicht zu verziehen laufen konnte.

Der Schmerz ist unvorstellbar. Schlimmer als wenn man 100 Fussbälle gleichzeitig in die Nüsse bekommt. (Ich weiss ob ihr euch das vorstellen könnt, aber glaubt mir es tat sehr sehr weh)

Naja, wie gesagt so "hart" wie ich im nehmen bin/war habe ich trotzdem weiter gemacht, da sich so langsam "Erfolge" machten.

Die Feigwarzen gingen zurück, sie wurden flacher, an manchen Stellen war nur noch eine kleine Narbe zurückgeblieben.

Ich habe die restlichen Sachets auch noch im 2-Tage-Rhytmus verwendet um endgültig mit den Feigwarzen abzuschliessen.

Mein Hodensack brennte immernoch fürchterlich, es bildete sich Eiter (Ich hatte teilweise sehr grosse Angst, dass das nicht von alleine weggeht, da sich evtl. ein Pilz oder ähnliches gebildet hatte?)

Tag für Tag gingen die Schmerzen langsam, naja ok, sehr langsam zurück und es bildete sich eine Kruste über die Wundstellen/Fleischwunden.

Die Feigwarzen bildeten sich soweit zurück, dass ich mich sogar wieder im Intimbereich rasieren konnte, ohne das ich die Feigwarzen aufschnitt und ich blutete wie eine aufgespiesste Sau.

Ich habe jetzt noch 4 Beutel. Die bring ich auch noch zu Ende. Falls sie sich danach nicht komplett zurückgebildet haben, werde ich eine zweite Packung ordern und kämpfen bis das alles weg ist.

Kurz gesagt: ALDARA 5% HILFT !!! ABER, WENN DU KEINE SCHMERZEN ERLEIDEN WILLST, SORGT EUCH ANDERS DRUM ...

Ich hoffe ich konnte mit meinem "kurzen" Beitrag helfen, um euer Selbstvertrauen, "falls etwas verschmolzen" wieder aufzubauen und neuen Mut fassen zu können.

Falls ihr noch Fragen haben solltet könnt ihr mir gerne eine Mail an khwuerth@web.de senden.

Liebste Grüsse

Thomi

Eingetragen am  als Datensatz 32286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Imiquimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Brennen, Juckreiz bei Aldara für Juckender Ausschlag

Hallo, ich habe ein wenig eure Erfahrungsberichte gelesen. Bei mir hatte das so genannte Teebaumöl gut geholfen. Allerdings nicht direkt auf der Haut sondern eher richtung Kuppe :P Habe jetzt Aldara und soweit zufrieden, aber die Frage die mir am wichtigstens sind: Kann man es zu 100%...

Aldara bei Juckender Ausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AldaraJuckender Ausschlag1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe ein wenig eure Erfahrungsberichte gelesen. Bei mir hatte das so genannte Teebaumöl gut geholfen. Allerdings nicht direkt auf der Haut sondern eher richtung Kuppe :P
Habe jetzt Aldara und soweit zufrieden, aber die Frage die mir am wichtigstens sind:
Kann man es zu 100% loswerden? (es sollte nie wieder kommen)
Ich finde nicht eine Antwort darüber und kann man, wenn es weg ist wieder ungeschützten Sex haben? (Dazu muss ich ja wissen ob es 100% weg ist)
Wie sieht es mit Kinder bekommen aus? Greift es die Spermien an?

Ich bitte um schnelle Antwort auf diese 3 Fragen.
Das macht mir wirklich sorgen.

Eingetragen am  als Datensatz 67620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Imiquimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Aldara

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Clexane

 

Juckreiz, Brennen an der Injektionsstelle, Hämatome bei clexane für Arthroskopie

Nach einer Knie OP bekam ich für 10 Tage Clexane 40 Fertigspritzen. Die Einstichstellen juckten oder brannten am Anfang für einige Minuten. Manche taten für ca. 10 Min. richtig weg. Es gab große Blutergüsse, egal wer sie mir gab (2 Krankenschwestern, ich) Die letzten 3 taten richtig weh, es...

clexane bei Arthroskopie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clexaneArthroskopie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Knie OP bekam ich für 10 Tage Clexane 40 Fertigspritzen. Die Einstichstellen juckten oder brannten am Anfang für einige Minuten. Manche taten für ca. 10 Min. richtig weg. Es gab große Blutergüsse, egal wer sie mir gab (2 Krankenschwestern, ich)
Die letzten 3 taten richtig weh, es bildeten sich dicke harte Knubbel, die nach ca. 2 Tagen weggingen. Dann gingen Sie wohl auf und der große Bluterguss wurde noch größer. Dann plötzlich (nach Ende der Behandlung) fingen die letzten Stellen an stark zu jucken, es bildeten sich rote Stellen. Ich fühlte mich schlagartig total krank, aber ob das auch davon ist, weiß ich nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 51354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enoxaparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pusteln, Juckreiz bei clexane für Kreuzband-OP

Ich verabreiche mit die Spritzen nun zum 3. mal, immer wegen einer Kreuzband-Op. Anfangs hatte ich keinerlei Probleme, doch nun, nach ca. 2 Wochen, bekomme ich an den Beinen, dem Bauch und den Armen kleine Pusteln, die auch etwas jucken.

clexane bei Kreuzband-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clexaneKreuzband-OP3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich verabreiche mit die Spritzen nun zum 3. mal, immer wegen einer Kreuzband-Op.
Anfangs hatte ich keinerlei Probleme, doch nun, nach ca. 2 Wochen, bekomme ich an den Beinen, dem Bauch und den Armen kleine Pusteln, die auch etwas jucken.

Eingetragen am  als Datensatz 77622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enoxaparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clexane

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Cefaclor

 

Juckreiz, Hautausschlag bei Cefaclor 500mg für Mandelentzündung, Juckenden Ausschlag am ganzen Körper

Hallo, hab nach einer längern schweren Erkältung mit fieber Gliederschmerzen und Schwindelgefühl kurz vor Sylvester dank meiner erfahrung selbst ein Antibiotika zu mir genommen Amoxicillin-Ratiopharm 1000 über einen zeitraum von zweieinhalb bis drei wochen genommen. Nach dem die Symptome...

Cefaclor 500mg bei Mandelentzündung, Juckenden Ausschlag am ganzen Körper

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefaclor 500mgMandelentzündung, Juckenden Ausschlag am ganzen Körper2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

hab nach einer längern schweren Erkältung mit fieber Gliederschmerzen und Schwindelgefühl kurz vor Sylvester dank meiner erfahrung selbst ein Antibiotika zu mir genommen Amoxicillin-Ratiopharm 1000 über einen zeitraum von zweieinhalb bis drei wochen genommen. Nach dem die Symptome verschwunden waren und ich 3 tage über abklingen der Anzeichen weiter genommen hatte, war die grippeweg. Nach einer gesunden woche jedoch, bekam ich jedoch ähnliche anzeichen jedoch mit anzeichen einer mandelentzünung und nicht eienr Erkältung. Zursicherheit verschrieb mir der Arzt ein anderes Antibiotika, für den Fall das die Erreger von der vorrigen Infektion nicht komplett wirksam abgetötet wurden, CEC 500mg mit dem Wirkstoff Cefaclor. Dieser schlug erst garnicht an wurde sogarnoch 3 tage anch einnachme schlimmer was mich darin bestätigt das der wirkstoff nicht Anschlug... ich nachm ihn jedoch weiter einnach dem auch hier die Fieberphase sowie die schwindelgefühle und Mandelschmerzen am ersten abend der Besserung abgeklungen sind.(zuvor war es so schlimm das ich morgens zusätzlich 2x Paracetamol 500 einnehmen musste um den tag überhaupt im bett zu überstehen) war ich am tag danach schon wieder fast auf dem Damm. nun jedoch am 2ten tag nach ende der Sympthome der Mandelentzündung bekam ich einen starken ganzkörper Hautausschlag sowie starken juckreiz leider werde ich erst nach rosenmontag korespondenz mit meinem Arzt halten kann, werde ich das Medikament wohl oder übel noch weiter nehmen.
ich bin Absolut sicher das dieser Ausschlag von dem Cefaclor kommt und rate damit von diesem Medikament ab! Selbst die Cortison Salbe wirkt nur bedingt... daher finger weg und lieber auf alternativ Antibiotika zurückgreifen... wie das Amoxicillin-Ratiopharm, oder das bei Streptokokken effektivste standard antibiotika penicillin.

Eingetragen am  als Datensatz 22286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag, Gelenkschwellungen bei Cefaclor für Angina pectoris

Mein Sohn hat bei der Behandlungen starke Nebenwirkungen gehabt. Er bekam nach 6 Tagen Einnahme Gelenkschwellungen mit starken Schmerzen und Hautausschlag mit starkem Juckreiz.Der Ausschlag hielt über 2 Wochen an.

Cefaclor bei Angina pectoris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorAngina pectoris6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Sohn hat bei der Behandlungen starke Nebenwirkungen gehabt. Er bekam nach 6 Tagen Einnahme Gelenkschwellungen mit starken Schmerzen und Hautausschlag mit starkem Juckreiz.Der Ausschlag hielt über 2 Wochen an.

Eingetragen am  als Datensatz 68338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cefaclor

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Copaxone

 

Gewichtszunahme, Juckreiz, Rötungen, Lustlosigkeit, Libidoverlust, Depressionen, Müdigkeit, Schmerzen bei Copaxone für Multiple Sklerose

Gewichtszunahme, Juckreiz an den Einstichstellen sowie Rötungen und kleine Knoten. Lustlosigkeit im allgemeinen Lebensablauf sowie sexuell, leichte bis mittelschwere Depressionen, Hautschmerzen an den Beinen, schwere Müdigkeit. Habe vorher Rebif 1 Jahr genommen war mit dem Präparat sehr...

Copaxone bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Juckreiz an den Einstichstellen sowie Rötungen und kleine Knoten.
Lustlosigkeit im allgemeinen Lebensablauf sowie sexuell, leichte bis mittelschwere Depressionen, Hautschmerzen an den Beinen, schwere Müdigkeit.
Habe vorher Rebif 1 Jahr genommen war mit dem Präparat sehr zufrieden obwohl sich
nach und nach die Nebenwirkungen verstärkten wie z. B. Suizidgefahr, starke Depressionen, ausgeprägte Fatique. Jedoch verdanke ich diesem Medikament, dass sich
meine Läsionen im Gehirn geschlossen haben u. hatte auch bis dato keinen Schub mehr.
Jedoch ließ die tägliche Lebensqualität schwer nach-da muss man entscheiden, was
will mann dann, jeden Tag im Halbkoma verbringen oder evtl. mal vielleicht im Roll-
stuhl landen. Ich hatte mich mit meiner Ärztin gegen Rebif entschieden. Nehme seit nun gut 2 Monaten Copaxone, die Nebenwirkungen wurden von Tag zu Tag auch mehr bzw.
kann ich nicht mehr auseinanderhalten, sind es Nebenwirkungen von Copaxone oder von
der MS, habe die Spritzen einfach ohne ärztlichen Rat abgesetzt, meine Ärztin war nicht begeistert. Ich will aber für mich wissen, sind die Depression, die Müdigkeit u. Lustlosigkeit auch da, wenn ich keine Medikamente nehme! Ich bin eigentlich ein lebenslustiger Mensch, aber in den letzten Monaten war ich ein depressives Wrack, was meinen beiden Kindern, meinem Mann u. vor allem mir sehr zu schaffen machte.
Die Depressionen in den Griff zu kriegen ist nicht einfach, ich soll jetzt in Reha für Psychische Erkrankungen, soll Antidepressiver nehmen, tolle Lösung... so wird es einfach gemacht. Ich glaube nicht dass das mein Weg ist. Ich muss erst die Krankheit noch besser kennenlernen und mich selber, muss lernen sie zu akzeptieren,
möchte den Pflanzlichen Weg evtl. gehen, und die Selbstheilung versuchen durch eine
glückliche Seele. Ärzte haben leider nicht viel Zeit um für diese Dinge Verständnis
aufzubringen. Erkundigt euch im Internet, Selbsthilfegruppen und versucht einfach alles u. findet den eigenen persönlichen Weg für Euch, dass muss ich auch, und da hilft auch nicht der Arzt am besten, weil jeder Arzt seine Meinung hat. Und wir die Betroffenen stehen vor einem Haufen von Fragen u. einem ewigen Suchen nach Antworten.

Eingetragen am  als Datensatz 2826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schmerzen an der Einstichstelle, Juckreiz, Schüttelfrost bei Copaxone für Mulitple Sklerose

Schmerzen an der Einstichstelle, Juckreiz, Schüttelfrost

Copaxone bei Mulitple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMulitple Sklerose210 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzen an der Einstichstelle, Juckreiz, Schüttelfrost

Eingetragen am  als Datensatz 78779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Copaxone

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Sinupret

 

juckender Ausschlag, Schwitzen bei Sinupret für Nasennebenhöhlenentzündung

Nach 5 Tagen Sinupret-Saft, sah ich über Nacht, am sechsten Tag aus, wie ein Streuselkuchen. Meine Kopfhaut, Gesicht, Arme, Oberkörper waren übersät mit juckenden Quaddeln. Hinzu kamen noch das starke schwitzen durch die Schlüsselblumen in dem Saft. Es war eine quälerei von der feinsten Sorte....

Sinupret bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SinupretNasennebenhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 5 Tagen Sinupret-Saft, sah ich über Nacht, am sechsten Tag aus, wie ein Streuselkuchen. Meine Kopfhaut, Gesicht, Arme, Oberkörper waren übersät mit juckenden Quaddeln. Hinzu kamen noch das starke schwitzen durch die Schlüsselblumen in dem Saft. Es war eine quälerei von der feinsten Sorte.

Achtung!!!!! Hände weg von solchen Medikamenten!!!!!
Fast 10 Tage brauchte meine Haut um zu heilen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 46733
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag bei Sinupret für Sinusitis

Wirksamkeit mäßig, aber nach kurzer Zeit entwickelte sich ein schlimm juckender Hautausschlag. Zunächst einzelne kleine Pickelchen auf der Brust, dann Rötungen in Gesicht und Nacken bevor ich darauf kam, dass es eine Nebenwirkung von Sinupret ist.

Sinupret bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SinupretSinusitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirksamkeit mäßig, aber nach kurzer Zeit entwickelte sich ein schlimm juckender Hautausschlag. Zunächst einzelne kleine Pickelchen auf der Brust, dann Rötungen in Gesicht und Nacken bevor ich darauf kam, dass es eine Nebenwirkung von Sinupret ist.

Eingetragen am  als Datensatz 76500
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sinupret

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Epiduo

 

Hautbrennen, Hautschuppung, Hautrötungen, Juckreiz bei Epiduo für Schmerzen (akut), Rötung, hautschuppung

ich benutze epiduo erst seit einer woche und sehe schon eine kleine besserung.was nervt ist aber, dass das gel nach dem auftragen unerträglich brennt.außerdem schuppt die haut und ist gerötet.auch am nächsten tag brennt die haut und juckt wie verrückt. aber wer schön sein will muss leiden!

Epiduo bei Schmerzen (akut), Rötung, hautschuppung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EpiduoSchmerzen (akut), Rötung, hautschuppung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich benutze epiduo erst seit einer woche und sehe schon eine kleine besserung.was nervt ist aber, dass das gel nach dem auftragen unerträglich brennt.außerdem schuppt die haut und ist gerötet.auch am nächsten tag brennt die haut und juckt wie verrückt.
aber wer schön sein will muss leiden!

Eingetragen am  als Datensatz 44351
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Adapalen, Benzoylperoxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautbrennen, Hautschuppung, Juckreiz bei Epiduo für Akne (mittelstark)

Ich verwende Epiduo seit 10 Tagen, nachdem ich meine Akne überhaupt nicht mehr in den Griff bekommen habe. Mein Apotheker warnte mich bereits beim Kauf vor, dass sich der Zustand meiner Haut in der ersten Woche verschlechtern würde. Nach den ersten 4 Tagen Anwendung, in denen wirklich nichts...

Epiduo bei Akne (mittelstark)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EpiduoAkne (mittelstark)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich verwende Epiduo seit 10 Tagen, nachdem ich meine Akne überhaupt nicht mehr in den Griff bekommen habe. Mein Apotheker warnte mich bereits beim Kauf vor, dass sich der Zustand meiner Haut in der ersten Woche verschlechtern würde.
Nach den ersten 4 Tagen Anwendung, in denen wirklich nichts passierte, traten am 5. Tag alle Nebenwirkungen ein. Meine Haut wurde feuerrot, schuppte sich, brannte und juckte des Todes. Jedoch muss ich auch sagen, dass ich das Gefühl habe dass Epiduo wirklich auch die schlimmsten Unreinheiten aus der Haut rauszieht (Unterlagerungen am Ohr etc.)

Nach den Worten des Apothekers wurde meine Haut auch wirklich sehr schlimm, sogar schlimmer als vor der Anwendung on Epiduo. Heute, am 10. Tag sehe ich überhaupt keine Pickel mehr (bin seit 5 Tagen Pickel-frei)

Meine Haut schuppt sich jedoch immer noch extrem, juckt und brennt schon bei der kleinsten Berührung.

Meiner Meinung nach lohnt es sich aber alle mal, da sich schon nach so kurzer Zeit Verbesserung zeigen.

WER SCHÖN SEIN WILL, DER MUSS LEIDEN

Eingetragen am  als Datensatz 75426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Adapalen, Benzoylperoxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Epiduo

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Clindamycin

 

Hautausschlag, Zahnfleischbluten, Juckreiz, Hautablösung bei Clindamycin Ratiopharm für Abgeschlagenheit, Fieber

Bin Mitte 50 und kann sagen, daß mir noch nie in meinem Leben die Einnahme eines Medikamentes - postwendend und massiv - derartige Probleme beschert hat wie dieses "Clindamycin-ratiopharm": - großflächicher Hautausschlag an praktisch allen Extremitäten - starkes Zahnfleischbluten bei jeder...

Clindamycin Ratiopharm bei Abgeschlagenheit, Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin RatiopharmAbgeschlagenheit, Fieber5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin Mitte 50 und kann sagen, daß mir noch nie in meinem Leben die Einnahme eines Medikamentes - postwendend und massiv - derartige Probleme beschert hat wie dieses "Clindamycin-ratiopharm":
- großflächicher Hautausschlag an praktisch allen Extremitäten
- starkes Zahnfleischbluten bei jeder Zahnreinigung (trotz Gebrauch einer weichen Zahnbürste)
- über Monate hinweg schuppende Haut und penetrant zunehmender Juckreiz
- am Hals bröselte die Haut regelrecht weg; gleichzeitig bestand und besteht das wahre Wunder für mich in der permanenten Neubildung der Haut (bestimmt KEIN VERDIENST VON RATIOPHARM!!!)

Mir wird nur noch schlecht, wenn ich an die zurückliegenden acht Monate denke!!!
(Nach stationärer Behandlung in einer renommierten Hautklinik und zwischenzeitlichem Reha-Aufenthalt in der Hochgebirgsklinik Davos
... darf ich mich nun wohl zu den Neurodermitikern rechnen, die von - vermeintlich modernen - Medizinern allzuleicht als "Menschen mit GenDefekt" abqualifiziert werden.

... und wieder einmal stellt sich mir die Frage, wer eigentlich krank(er) ist, - ein betroffener Mensch oder jemand, dessen Diagnose eigentlich jeden normalen Menschen betroffen machen müßte!

Bei der Bewertung bzgl. "Verträglichkeit" und "Empfehlung" war es mir leider verwehrt, über diese ohne einen einzigen Punkt hinweg zu klicken.

Eingetragen am  als Datensatz 33021
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schmerzen, Juckreiz bei Clindamycin für Zahnentzündung

Ich habe Clindasol 300mg gegen Zahnentzündung verschrieben bekommen, alle 8 Stunden eine Tablette. Nach 3-4 Tagen bekam ich einen Ausschlag Fleck mit vielen Pickeln am rechten Rücken und unter der rechten Achse. Es juckt und schmerzt wenn ich versuche mich zu kratzen. Warum verschreiben Zahnerze...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clindasol 300mg gegen Zahnentzündung verschrieben bekommen, alle 8 Stunden eine Tablette. Nach 3-4 Tagen bekam ich einen Ausschlag Fleck mit vielen Pickeln am rechten Rücken und unter der rechten Achse. Es juckt und schmerzt wenn ich versuche mich zu kratzen. Warum verschreiben Zahnerze so was wenn in dem Nebenwirkungen deutlich ausgeschrieben ist das man dieses Medikament nicht an ältere Menschen verschreiben soll die, wie im meinem Fall, auch andere Medikamente einnehmen? Sorry, bin etwas sauer, weil sich der Ausschlag bei mir nach 4 Tagen immer noch nicht gebessert hat!

Eingetragen am  als Datensatz 79145
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clindamycin

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Novaminsulfon

 

juckender Ausschlag, Lidödeme, Atemnot bei Novaminsulfon für Schleimbeutelentzündung, Ischalgie

Bislang immer gut vertragen, heute erstmalig schwere allergische Reaktion. Begann mit Niesen, innerhalb 30 Minuten roter Ausschlag am ganzen Körper, Juckreiz insbesondere der Hände und Füße, Lidödem, Atemnot.

Novaminsulfon bei Schleimbeutelentzündung, Ischalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonSchleimbeutelentzündung, Ischalgie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bislang immer gut vertragen, heute erstmalig schwere allergische Reaktion.
Begann mit Niesen, innerhalb 30 Minuten roter Ausschlag am ganzen Körper, Juckreiz insbesondere der Hände und Füße, Lidödem, Atemnot.

Eingetragen am  als Datensatz 59770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz, Herzrasen, Atemnot, Kreislaufbeschwerden bei Novaminsulfon für Rückenschmerzen

Habe ,Novaminsulfon heute nach langem ,weil kein Ibuprofen mehr da war eingenommen. Nach ca. 1 Stunde fing es an überall zu Jucken was ja noch erträglich ist nach 10minuten allerdings ging es richt los mein Puls hat so heftig gerast das ich dachte mein Herz macht gleich schluss ,dann ging es...

Novaminsulfon bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonRückenschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe ,Novaminsulfon heute nach langem ,weil kein Ibuprofen mehr da war eingenommen. Nach ca. 1 Stunde fing es an überall zu Jucken was ja noch erträglich ist nach 10minuten allerdings ging es richt los mein Puls hat so heftig gerast das ich dachte mein Herz macht gleich schluss ,dann ging es weiter mit Heftiger Atemnot und Kreislauf beschwerden so das ich schon Todes angst hatte und zur Not schon 112 in mein Handy eingegeben hatte. was mich nur Wundert ist das ich vor ein 1/2 jahr -Jahr Novaminsulfon schon öfter eingenommen hatte und da war nie was passiert nur weiss ich das ich dieses nieeeee wieder einnehmen werde .

Eingetragen am  als Datensatz 77384
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Novaminsulfon

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Novalgin

 

juckender Ausschlag, Juckreiz, Allergische Hautreaktion bei Novalgin für Fersensporn

Habe Katadolon S long + Novalgin Tropen im Zusammenhang mit starken Fersensporn-Schmerzen bekommen. Nach ca. einer Woche hat sich dann ein stark juckender Ausschlag entwickelt, der sich von der Bauchregion auf den GESAMTEN Körper ausgedehnt hat. Zudem hatte ich das Gefühl zunehmend neben mir zu...

Novalgin bei Fersensporn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginFersensporn1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Katadolon S long + Novalgin Tropen im Zusammenhang mit starken Fersensporn-Schmerzen bekommen. Nach ca. einer Woche hat sich dann ein stark juckender Ausschlag entwickelt, der sich von der Bauchregion auf den GESAMTEN Körper ausgedehnt hat. Zudem hatte ich das Gefühl zunehmend neben mir zu stehen, und der Juckreiz wurde fast UNERTRÄGLICH Die Ärzte im Franziskus-Hospital Münster (groß - kein Dorfkrankenhaus) haben mich direkt in die Uniklinik Münster verfrachtet. Dort war man geradezu begeistert - solch einen stark ausgeprägten Ausschlag als Folge einer Arzneimittel-Unverträglichkeit bekäme man nur selten zu sehen.
Hoch dosierte Kortisonsalben und Anti-Allergika haben den Ausschlag beseitigt.

Eingetragen am  als Datensatz 20252
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz, Pusteln bei Novalgin für starke unterleibsbeschwerden

Ich nehme Novalgin während der ersten 2 tage meiner Periode, die sehr schmerzhaft ist. Heute Nacht nahm ich auch wieder ca. 25 Tr. ein, kaum hatte ich das Glas weggestellt, fingen meine Handflächen an zu jucken, nach einer halben Stunde wurde der Verlauf immer schlimmer und die Reaktion breitete...

Novalgin bei starke unterleibsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Novalginstarke unterleibsbeschwerden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Novalgin während der ersten 2 tage meiner Periode, die sehr schmerzhaft ist.
Heute Nacht nahm ich auch wieder ca. 25 Tr. ein, kaum hatte ich das Glas weggestellt, fingen meine Handflächen an zu jucken, nach einer halben Stunde wurde der Verlauf immer schlimmer und die Reaktion breitete sich über den gesamten Körper aus, Gesicht Hände, Arme Bauch Rücken Fußsohlen, bekam ich großflächige juckende rote Pusteln, ich war nur mit kratzen und cremen beschäftigt, alles lies ca nach 3- 4 Stunden nach und zum Glück war außer 2 kleinen Pusteln heute Morgen nichts mehr zu sehen. Ich nehme regelmäßig während der ersten beiden Perioden - Tagen Novalgin Tropfen ein, weil diese einen sehr schnellen Wirkeintritt haben, allerdings dass so eine Reaktion auftritt, hätte ich nie erwartete, auf jeden Fall nehme ich es nie mehr ein.

Eingetragen am  als Datensatz 77730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Novalgin

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Gelomyrtol

 

juckender Ausschlag bei Gelomyrtol für erkältung

Ich nehme Gelomyrtol Forte nun schon seit ca. 3 Jahren und hatte bisher eigentlich auch nur gute Erfahrungen damit. Bisher... Die Wirkung als Schleimlöser ist nach wie vor nicht zu beanstanden, allerdings habe ich mittlerweile wohl eine Allergie gegen eins der beinhalteten Öle entwickelt, was...

Gelomyrtol bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gelomyrtolerkältung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Gelomyrtol Forte nun schon seit ca. 3 Jahren und hatte bisher eigentlich auch nur gute Erfahrungen damit. Bisher... Die Wirkung als Schleimlöser ist nach wie vor nicht zu beanstanden, allerdings habe ich mittlerweile wohl eine Allergie gegen eins der beinhalteten Öle entwickelt, was schon nach dem ersten Tag der Anwendung zu einem Juckreiz am ganzen Körper geführt hat.

Die ersten 5 Tage waren vor allem die Hände und Füße betroffen. Beinahe unerträglich wurde es nachts, wenn ich eigentlich schlagen wollte. Hier wurden meine Hände und Füße extrem warm und der Juckreiz konnte nur mit Kälte (kaltes Wasser, Eisbeutel) gelindert werden.
Am 6ten Tag (habe die Kapseln bereits an Tag 3, nach jeweils 1 Kapsel pro Tag, wieder abgesetzt) hat sich dann über meinen ganzen Körper Ausschlag gebildet, während der Juckreiz in den Händen und Füßen allerdings verschwunden war (immerhin etwas...). Einen Tag zuvor habe ich begonnen ein Antiallergikum (Loratadin) zu nehmen.

9 Tage nach Erstanwendung (die ersten Tage hoffe ich dummerweise immer auf spontane Selbstheilung...), war ich endlich beim Hautarzt und habe nun zusätzlich begonnen Cortison-Pillen zu nehmen. Bereits nach ca. 7 Stunden hat sich der Ausschlag merklich zurückgebildet. Auch die Dosis des Antiallergikums habe ich nach Anweisung meines Arztes (!) aufgrund der Großflächigkeit erhöht.

Eingetragen am  als Datensatz 57936
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz bei Gelomyrtol für Husten

Juckreiz nach 2 Tagen an Händen und Füßen

Gelomyrtol bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolHusten3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckreiz nach 2 Tagen an Händen und Füßen

Eingetragen am  als Datensatz 74672
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gelomyrtol

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Cotrim

 

tränende Augen, Augenrötung, Nackenschmerzen, Schweißausbrüche, Hautrötungen, Juckreiz, Atembeschwerden, Druckgefühl in der Brust, Hitzegefühl bei Cotrim für Eileiterentzündung

Ich habe das Medikament 4 Tage genommen, da bekam ich tränende, gerötete Augen - dachte mir erst nichts dabei, da ich auch allergisch auf Pollen reagiere. Abends dann bei leichtem Training Schweißausbrüche, heißes Gesicht und Schmerzen im Nacken. Am 5. Tag wachte ich mit stark juckender,...

Cotrim bei Eileiterentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimEileiterentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament 4 Tage genommen, da bekam ich tränende, gerötete Augen - dachte mir erst nichts dabei, da ich auch allergisch auf Pollen reagiere. Abends dann bei leichtem Training Schweißausbrüche, heißes Gesicht und Schmerzen im Nacken.
Am 5. Tag wachte ich mit stark juckender, geröteter Haut (großflächig) am ganzen Körper auf, der gut 2 Tage nach Absetzen noch anhielt. Zusätzlich hatte ich ein Druckgefühl in der Zwerchfellgegend, so als hätte man zuviel Luft im Magen. Zusätzlich bekam ich schwerer Luft als normal. Ich war erhitzt (Haut war sehr warm) und doch hab ich gefroren.

Ich kann die Tabletten nicht wirklich empfehlen. @Menschen mit Sulfosalazin-Allergie: Hier könntet ihr auch reagieren. Vorher mit dem Doc genau absprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 42981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Unterleibsbeschwerden, Übelkeit, Quaddeln, Juckreiz, Abgeschlagenheit bei Cotrim für Blasenentzündung

10 Tage Cotrim in der höheren Dosis (960mg, 20 Stück) eingenommen wegen einer Blasenentzündung. Zu Beginn der ersten Tage massive Müdigkeit, Belastungsabhängige Schmerzen im Unterleib/Leiste, Bauchschmerzen und leichte Übelkeit direkt nach der Einnahme. Die ganze Einnahmezeit war ich deswegen...

Cotrim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

10 Tage Cotrim in der höheren Dosis (960mg, 20 Stück) eingenommen wegen einer Blasenentzündung.

Zu Beginn der ersten Tage massive Müdigkeit, Belastungsabhängige Schmerzen im Unterleib/Leiste, Bauchschmerzen und leichte Übelkeit direkt nach der Einnahme.
Die ganze Einnahmezeit war ich deswegen krankgeschrieben gewesen und förmlich an das Bett gefesselt.
Verbesserung der Beschwerden bereits nach 1 Tag - Fehlanzeige!

Auf Nachfrage wie ich die Tablette wegen der massiven Größe schlucken sollte - einfach in etwas Wasser lösen.
Das Ende vom Lied - Erbrechen aufgrund des starken bitteren Geschmacks. Nur mit achteln (einer halben Tablette!), war es mir überhaupt möglich diese ein zu nehmen.

Es wäre auch so ziemlich das "einzigste" Antibiotikum was es dagegen geben sollte was ich nicht glaube, wieviel ich hier von Allergien darauf bereits las, muss doch da ebenfalls Alternativen wie auch für Penicilin-Allergien geben!

Gestern, am letzten Tag weiterhin Schmerzen im Unterleib/Leiste, zusätzlich Rote Flecken, Quaddeln, mäßiger Juckreiz am ganzen Körper, Abgeschlagenheit und starkes Hitzegefühl im Gesicht.

Heute 1. Tag danach, Schmerzen gleichbleibend, die neu dazugekommen Beschwerden wurden noch stärker. Nach Blutentnahme und Urinprobe, zur Auswertung beim Arzt wegen der Schmerzen, erfuhre ich das die neu dazugekommenen Sypmtome für eine Allergie gegen das Medikament deuten. Dagegen bekam ich nichts verschrieben trotz des Ausmaßes, um die Symptome zu lindern. Es wurde heute zeutweise unerträglich mit dem Juckreiz und Hitzegefühl.

Die Schmerzen sind wohl Verspannungen vom langen Liegen (trotz Schmerzen hatte ich auch gesessen, Stehen, Gehen bin ich gegangen wie ein alter Mensch, Treppe gekrochen um hinther völlig fertig wieder liegen zu können).

Das einzigse Positive was ich zu dem sagen kann, trotz vorzeitiger Kontrolle (normal 2 - 3, 5 Tage) keine Entzündungswerte usw. im Blut und Urin nachweisbar.

Ich würde es wieder nehmen, sofern prophylaktisch etwas dagegen unternommen werden kann das die Nebenwirkungen / Allergie gar nicht erst oder wenig auftritt.

Geholfen gegen Entzündung hatte es im Nachhein trotz der Folgen sehr gut.

Eingetragen am  als Datensatz 77300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cotrim

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Voltaren

 

Juckreiz bei Voltaren-Tabletten für Bursopathie

Hatte nach einem Unfall eine schmerzhafte Bursopathie (Schleimhautentzündung) im Ellenbogen. Nachdem ein Arzt mich operieren lassen wollte, zog ich den medikamentösen Weg als Versuch vor und kaufte mir Voltaren-Tabletten. Ich nahm täglich drei Stück und die Ellenbogenschmerzen verbesserten sich...

Voltaren-Tabletten bei Bursopathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Voltaren-TablettenBursopathie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte nach einem Unfall eine schmerzhafte Bursopathie (Schleimhautentzündung) im Ellenbogen. Nachdem ein Arzt mich operieren lassen wollte, zog ich den medikamentösen Weg als Versuch vor und kaufte mir Voltaren-Tabletten. Ich nahm täglich drei Stück und die Ellenbogenschmerzen verbesserten sich rapide bis sie tatsächlich ganz verschwanden. Allerdings setzte schleichend ein Juckreiz am ganzen Körper ein, den ich anfangs nicht gleich richtig auf die Tabletten zurückführte, sondern mich stattdessen blutig kratzte. Bis mir die Nebenwirkungsliste wieder einfiel. Ich setzte die Voltaren-Tabletten ab und nach ein paar Tagen hörte das Jucken auf. Ellenbogen blieb trotztem schmerzfrei.

Eingetragen am  als Datensatz 46529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag bei Voltaren für Operation

Nach der Einnahme von 2 Tabletten, die 1.in der Früh, die 2. zu Mittag, am ganzen Körper als allergische Reaktion Pusteln und starker Juckreis. Mit XYZal Tabletten die Pusteln wieder zum Abschwellen gebracht.

Voltaren bei Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VoltarenOperation1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme von 2 Tabletten, die 1.in der Früh, die 2. zu Mittag, am ganzen Körper als allergische Reaktion Pusteln und starker Juckreis. Mit XYZal Tabletten die Pusteln wieder zum Abschwellen gebracht.

Eingetragen am  als Datensatz 76726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Voltaren

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Clinda-saar

 

Magenbeschwerden, Zungenbelag, juckender Ausschlag, Geschmacksverlust bei clinda-saar 600 für Kieferhöhlenentzündung, Wurzelentzündung

Ab der 1. Tablette leichte Magenprobleme. Am 2. Tag gelber Belag auf der Zunge, der selbst eine Woche nach Absetzen des Medikaments noch vorhanden ist. Ab dem dritten Tag Hautausschlag, erinnert an Röteln oder Nesselsucht, je nach Körperregion, besonders schlimm waren bei mir Hals und Gesicht,...

clinda-saar 600 bei Kieferhöhlenentzündung, Wurzelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clinda-saar 600Kieferhöhlenentzündung, Wurzelentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab der 1. Tablette leichte Magenprobleme. Am 2. Tag gelber Belag auf der Zunge, der selbst eine Woche nach Absetzen des Medikaments noch vorhanden ist. Ab dem dritten Tag Hautausschlag, erinnert an Röteln oder Nesselsucht, je nach Körperregion, besonders schlimm waren bei mir Hals und Gesicht, der Hausarzt verschrieb mir eine Cortisonsalbe sowie ein Antiallergikum, was innerhalb 24h sichtbare Ergebnisse brachte. Clinda-saar 600 konnte selbst nach 6 Tagen die Entzündung an der Zahnwurzel nicht in den Griff bekommen, der Zahn wurde gezogen. Kämpfe nun nach der Extraktion (5 Tage her) noch immer mit der belegten Zunge, Geschmacksverlust (alles schmeckt bitter).

Eingetragen am  als Datensatz 52546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schluckbeschwerden, Bläschenbildung, Juckreiz bei Clinda-saar für Zahnentzündung

Schluckbeschwerden, eitrige Bläschenbildung mit Juckreiz

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schluckbeschwerden, eitrige Bläschenbildung mit Juckreiz

Eingetragen am  als Datensatz 77549
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clinda-saar

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Cefuroxim

 

Juckreiz, juckender Ausschlag, Arzneimittelexanthem, Müdigkeit, Abgeschlagenheit bei Cefuroxim 1A Pharma für Eitriger Schnupfen

Cefuroxim wurde wg eitrigem Schupfen verschrieben. Die Tabletten sind recht groß ( Kapselform ), aber auch sehr gut teilbar, so dass man gut eine Tablette in zwei "Häppchen" nehmen kann. Am vierten Tag der Einnahme stellte sich plötzlich extreme, juckende Exanthembildung ein. Daraufhin wurde C....

Cefuroxim 1A Pharma bei Eitriger Schnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim 1A PharmaEitriger Schnupfen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cefuroxim wurde wg eitrigem Schupfen verschrieben. Die Tabletten sind recht groß ( Kapselform ), aber auch sehr gut teilbar, so dass man gut eine Tablette in zwei "Häppchen" nehmen kann. Am vierten Tag der Einnahme stellte sich plötzlich extreme, juckende Exanthembildung ein. Daraufhin wurde C. abgesetzt und mit der Gabe von Prednisolon AL 50 mg ( ein Glukokortikoid, zunächst einmal zwei, dann 2x eine Tablette über vier Tage ) begonnen. Gegen den Juckreiz gibt es zusätzlich Cetirizin ADGC ( Dosierung nach Bedarf ). Müdigkeit und Abgeschlagenheit ist diesmal als Nebenwirkung aufgetreten. Am dritten Tag noch keine Besserung. Weiterer Artztbesuch notwendig....aber der Schnupfen ist weg ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 19512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz bei Cefuroxim für Sinusitis

Anfang des Jahres: Ich habe die erste Tablette eingenommen und kaum 15 Minuten später bekam ich an den Händen und Füßen Juckreiz der sich dann auch auf den Armen und Beinen sowie der Kopfhaut erweiterte. Doch nach 1 Std war es wieder gut. Die weiteren Tabletten hatten keine Nebenwirkungen...

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfang des Jahres: Ich habe die erste Tablette eingenommen und kaum 15 Minuten später bekam ich an den Händen und Füßen Juckreiz der sich dann auch auf den Armen und Beinen sowie der Kopfhaut erweiterte. Doch nach 1 Std war es wieder gut. Die weiteren Tabletten hatten keine Nebenwirkungen hervorgerufen.

Gestern hab ich wieder dieses Antibiotika bekommen und war genau das selbe nach der Einnahme der ersten Tablette. Bin gespannt wie es weiter geht jetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 79082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cefuroxim

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Ciprofloxacin

 

Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Juckreiz, Übelkeit, Durchfall, Unterleibskrämpfe, Gliederschmerzen bei Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

Wurde verschrieben aufgrund eines starken Harnweginfektes. Nach der ersten Einnahme (2 x 250 mg) Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Juckreiz am ganzen Körper und Übelkeit. Am nächsten Morgen Durchfall und starke Übelkeit, begleitet von Unterleibskrämpfen und Schmerzen in den Gliedern. Abends Blut...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wurde verschrieben aufgrund eines starken Harnweginfektes. Nach der ersten Einnahme (2 x 250 mg) Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Juckreiz am ganzen Körper und Übelkeit. Am nächsten Morgen Durchfall und starke Übelkeit, begleitet von Unterleibskrämpfen und Schmerzen in den Gliedern. Abends Blut und Schleim im Stuhl.

Nach reichlicher Recherche habe ich gesehen, dass dieses Medikament erschreckend häufig stärkste NWs hervorruft, die bisweilen sogar zu irreversiblen Sehnen- und Nervenschädigungen etc. geführt haben (s. auch andere Erfahrungsberichte hier). Muss das Medikament absetzen und morgen zum Notdienst wg. des Blutes im Stuhl und meiner mittlerweile geschwollenen Knie, die heftig schmerzen. Ich habe noch niemals so starke Nws bei einem Medikament gehabt und mich bei der Einnahme noch nie so schlecht gefühlt. Werde es zukünftig auch bestimmt kein 2. Mal "ausprobieren".

Eingetragen am  als Datensatz 49674
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz, Übelkeitsgefühl bei Ciprofloxacin für Blasenentzündung

Ich nehme 2 mal täglich 500 mg. Seit dem ersten Tag kämpfe ich mit Übelkeit. Seit einer Stunde juckt mein Arm wie verrückt. Und ich bilde mir ein, dass das Jucken auf den ganzen Körper über geht. Leider habe ich eine Allergie gegen amoxicilin und Penizillin. Das Antibiotikum vor 2 Wochen hat...

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme 2 mal täglich 500 mg.
Seit dem ersten Tag kämpfe ich mit Übelkeit. Seit einer Stunde juckt mein Arm wie verrückt. Und ich bilde mir ein, dass das Jucken auf den ganzen Körper über geht. Leider habe ich eine Allergie gegen amoxicilin und Penizillin. Das Antibiotikum vor 2 Wochen hat nicht gewirkt so das mir jetzt nichts anderes übrig bleibt als es zu Ende zu nehmen. Ich hoffe ich schaffe die zwei Tage noch

Eingetragen am  als Datensatz 79091
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ciprofloxacin

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Tramadol

 

Euphorie, Harnverhalt, Blähungen, Schlafstörungen, Juckreiz, Müdigkeit, Aggressivität, Schwindel, Lustlosigkeit, Krampfanfälle bei Tramadol für sucht

Ich habe durch Zufall diese Tramadol Tabletten gefunden als ich den Apotheken Schrank vom Freund ausgeräumt habe. Ich war schon immer ein bisschen anfällig was Tabletten angeht, möchte immer wieder mal was probieren. Die Wirkung war natürlich positiv für mich, so richig berauschend , ich habe...

Tramadol bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadolsucht4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe durch Zufall diese Tramadol Tabletten gefunden als ich den Apotheken Schrank vom Freund ausgeräumt habe. Ich war schon immer ein bisschen anfällig was Tabletten angeht, möchte immer wieder mal was probieren. Die Wirkung war natürlich positiv für mich, so richig berauschend , ich habe mich wahnsinnig wohl gefühlt, obwohl ich probleme beim Wasser lassen hatte und fast keinen Stuhlgang mehr hatte, dadurch habe ich auch immer einen aufgeblähten Bauch. Habe jeden Tag bis zu 4 Stück (je 100 mg) genommen , Anfangs weniger, danach brauchte ich immer mehr. Musste mich auch sehr oft übergeben, hatte oft Schluckauf und hatte auch nie einen richtigen erholsamen Schlaf, aber das war mir egal. Juckreiz am ganzen Körper. Müdigkeit, Lustlosigkeit, Aggresiv, Schwindel. Aber jedesmal wenn ich diese Tabletten genommen habe, da konnte ich tausend Sachen auf einmal machen. Man hat dann auch auf einmal Lust auf alles. Es sind so viele Nebenwirkungen , die kann man gar nicht alle aufzählen.
An einem Tag saß ich am Computer und bekamm ohne Vorwarnung einen Krampfanfall, dabei bin ich so unglücklich gefallen, das ich mir meine ganze Braue aufgerissen habe. Ich hatte nur Glück das mein Freund da war, sonst wäre ich verblutet.
Dieses Medikament ist wahnsinnig gefährlich. Wenn man es wirklich nehmen muss, dann nur mit VORSICHT. Jedem der mal sowas ausprobieren möchte, rate ich davon habe, es ist wahnsinn wie schnell man hier süchtig werden kann.
Ich will sowas nie wieder erleben.

Eingetragen am  als Datensatz 4023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Benommenheit, Schwindel, Schwitzen, Juckreiz bei Tramadol für Bandscheibenvorfall

1. Einnahme lief Belanglos. Ich schlief einfach ein, am ersten morgen war ich schon Benommen, Schwach und Schwindelig. Ab dem 2. Abend hat es ewig gedauert bis es eingesetzt hat zu wirken, dafür war es am folgenden Morgen nicht so schlimm. Jetzt nach der 3. Einnahme hatte ich erhöhten...

Tramadol bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolBandscheibenvorfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Einnahme lief Belanglos. Ich schlief einfach ein, am ersten morgen war ich schon Benommen, Schwach und Schwindelig.
Ab dem 2. Abend hat es ewig gedauert bis es eingesetzt hat zu wirken, dafür war es am folgenden Morgen nicht so schlimm.
Jetzt nach der 3. Einnahme hatte ich erhöhten Schwindel, Benommenheit, Schwitzte ohne Ende und hatte Juckreiz am ganzen Körper (ohne Ausschlag)

Gehe jetzt zum Arzt und lasse mir für meinen Bandscheibenvorfall was anderes verschreiben.
Lg

Eingetragen am  als Datensatz 76005
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tramadol

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Tilidin

 

Erbrechen, Juckreiz bei Tilidin für Polytoxikomanie

leider kann ich nicht wirklich von negativen nebenwirkungen berichten...da tramal oder tilidilin...oder Morhium bei mir als einzigste nebenwirkung extreme euphorie erzeugt hat...was beabsichtigt war.....ich hatte sehr sehr selten negative nebenwirkungen die sich geäussert haben in übergeben oder...

Tilidin bei Polytoxikomanie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinPolytoxikomanie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leider kann ich nicht wirklich von negativen nebenwirkungen berichten...da tramal oder tilidilin...oder Morhium bei mir als einzigste nebenwirkung extreme euphorie erzeugt hat...was beabsichtigt war.....ich hatte sehr sehr selten negative nebenwirkungen die sich geäussert haben in übergeben oder extremer Juckreiz am ganzen koerper...was ich aber immer als angenehm empfunden habe.meine tagesdosis war nach 4 moanten eine 30ml flasche...fuer viele vielleicht nicht viel aber mir hats gerreicht.habe 6 kalte entzüge hinter mir auf tramal...was nicht angenehm war aber das schlimme ist was im kopf danach abgeht...das man selber wieder lernen muss freude zu empfinden sich ueberhaupt ohne etwas zurecht zu finden...mit tramal oder anderen morhinartigen schmerzmitteln war meine welt immer in ordnung...habe heute noch oft damit zu kaempfen keinen rueckfall zu bekommen...da ich dieses gefeuhl sehr vermisse...den preis den ich bezahlt haben dafuer ist das medikamente egal was nicht die wirkung haben wie sie sollen oder gar nicht mehr wirken in normaler dosierung....ich kann jedem nur raten es mit VORSICHT EINZUNEHMEN....

Eingetragen am  als Datensatz 1040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

juckender Ausschlag bei Tilidin für Kopfschmerzen

Durch das Tilidin bekam ich einen juckenden brennenden Hautausschlag. Diese roten Flecken traten zuerst an den Handgelenken auf und breiteten sich auf Arme, Oberkörper und Beine aus.

Tilidin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinKopfschmerzen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch das Tilidin bekam ich einen juckenden brennenden Hautausschlag. Diese roten Flecken traten zuerst an den Handgelenken auf und breiteten sich auf Arme, Oberkörper und Beine aus.

Eingetragen am  als Datensatz 75165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tilidin

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Ramipril

 

Wassereinlagerungen, Reizhusten, Zahnfleischwucherungen, Erektionsstörungen, juckender Ausschlag, Antriebslosigkeit, Rückenschmerzen bei Ramipril für Erektionsstörungen, Reizhusten, Ödeme, juckender Hautausschlag, Zahnfleischentzündung

Ich muß nun Blutdruckmittel einnehmen, bei Ramipril; Wasseransammlungen in den Beinen, Reizhusten, Wucherung des Zahnfleisch, Erektionstörung, Juckender Hautausschlag an den Beinen. Wechsel mit Votum; Erektionstörung, Rückenschmerzen, Antriebslos. Was muß ich noch alles ertragen?

Ramipril bei Erektionsstörungen, Reizhusten, Ödeme, juckender Hautausschlag, Zahnfleischentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilErektionsstörungen, Reizhusten, Ödeme, juckender Hautausschlag, Zahnfleischentzündung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muß nun Blutdruckmittel einnehmen, bei Ramipril; Wasseransammlungen in den Beinen, Reizhusten, Wucherung des Zahnfleisch, Erektionstörung, Juckender Hautausschlag an den Beinen.
Wechsel mit Votum; Erektionstörung, Rückenschmerzen, Antriebslos.
Was muß ich noch alles ertragen?

Eingetragen am  als Datensatz 21801
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schmerzen in der Brust, Schwindel, Juckreiz, Unwohlsein bei Ramipril für Bluthochdruck

Am Anfang alles gut nach 6 Monaten brustschmerzen,nach 2 Jahre schwindel juckreiz ,und unwohlsein

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang alles gut nach 6 Monaten brustschmerzen,nach 2 Jahre schwindel juckreiz ,und unwohlsein

Eingetragen am  als Datensatz 75639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ramipril

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Doxycyclin

 

Juckreiz bei Doxycyclin für Zeckenbiss

Ich wusste aus Erfahrungsberichten anderer Betroffener, dass auf diese Art Medikament es zu einer Sonnenempfindlichkeit kommen kann. Nach etwa 10 Tagen Einnahme kam es nach einer relativ kurzen Aufenthaltszeit im Freien bei sonnigem Wetter zu einer erheblichen Reaktion. Anfänglich nur an den...

Doxycyclin bei Zeckenbiss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinZeckenbiss16 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wusste aus Erfahrungsberichten anderer Betroffener, dass auf diese Art Medikament es zu einer Sonnenempfindlichkeit kommen kann. Nach etwa 10 Tagen Einnahme kam es nach einer relativ kurzen Aufenthaltszeit im Freien bei sonnigem Wetter zu einer erheblichen Reaktion. Anfänglich nur an den beschienen Stellen, Gesicht, Arme und Hemdausschnitt (nicht an den Händen, da ich Handschuhe trug) zu kleinen puntförmigen Rötungen. Dies verschlimmerte sich und verteilte sich auf dem Körper weiter, Beine und Rumpf und sogar Füße. Letztlich mit Juckreiz, sodass ich den Arzt aufsuchen musste und die Behandlung mit dem Medikament abbrach.

Eingetragen am  als Datensatz 77501
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Photosensibilität, Juckreiz bei Doxycyclin für Borreliose

Die Wanderröte verringerte sich von 22 cm auf 1cm. Keine Darmprobleme. dafür sehr viel Hautjucken, besonders am Hals, aber auch an Armen und Dekollete. Hals und Dekollete sehen nicht bürotauglich aus, zum Glück bin ich Freiberuflerin. Die Lichtempfindlichkeit war sehr hoch. am ersten tag abends...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose29 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wanderröte verringerte sich von 22 cm auf 1cm. Keine Darmprobleme. dafür sehr viel Hautjucken, besonders am Hals, aber auch an Armen und Dekollete. Hals und Dekollete sehen nicht bürotauglich aus, zum Glück bin ich Freiberuflerin. Die Lichtempfindlichkeit war sehr hoch. am ersten tag abends draußen gewesen, vielleicht für ca. 15 min um 20.40 uhr! trotz LSF 50 und Halstuch einen richtigen Sonnenbrand bekommen.

Einmal noch für ca. 10 min draußen gewesen, auch abends und am nächsten Tag das ganze Dekollete voller großer Flecken, jeder ca. 2 cm groß. Am Hals zwei größere mit violetten Punkten, wie Einblutungen, sahen entfernt wie Knutschflecke aus. Obwohl es schlimm aussah, war die Reaktion nach 2 Tagen deutlich verbessert.

Insgesamt würde ich sagen, dass Doxy zu empfehlen ist. Die Nebenwirkungen lassen sich ertragen und 4 wochen sollte man bei Borreliose durchziehen!

Wer nur 100 mg nehmen muss, wie bei vielen anderen Diagnosen, wird sicherlich im Normalfall viel weniger Nebenwirkungen erleben. :) Aber vor Sonne (auch im Auto) bitte schützen! Obligatorisch ist natürlich auch die Sonnenbrille, um einen Sonnenbrand der Hornhaut zu vermeiden. Nach Doxy muss ich jetzt so wie es aussieht, die nächste Antibiose machen und hoffen, dass ich diese genauso gut vertrage.

Eingetragen am  als Datensatz 69420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxycyclin

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Mirena

 

Augenentzündung, Gerstenkörner, Zystenbildung, Juckreiz, Hautschuppung, Lippentrockenheit, Appetitsteigerung bei Mirena für Schmerzen, Abgeschlagenheit, Zysten, Hautveränderungen

Hallo, ich trage nun seit 2 einhalb Jahren eine Mirena Spirale und muß schon sagen das ich mittlerweile ziemlich genervt bin! Hatte davor eine Kupferspirale und damit nie Probleme, meine Frauenärztin hat mit dann zur Mirena geraten da ich auf Grund meines Morbus crohn keine Pille vertrage! Seit...

Mirena bei Schmerzen, Abgeschlagenheit, Zysten, Hautveränderungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaSchmerzen, Abgeschlagenheit, Zysten, Hautveränderungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich trage nun seit 2 einhalb Jahren eine Mirena Spirale und muß schon sagen das ich mittlerweile ziemlich genervt bin! Hatte davor eine Kupferspirale und damit nie Probleme, meine Frauenärztin hat mit dann zur Mirena geraten da ich auf Grund meines Morbus crohn keine Pille vertrage! Seit ich nun die Mirena habe habe ich nur noch Probleme mit wirklich seltsamen Zipperlein! Angefangen hat es mit entzündeten Augen vielmehr den Drüsen die darunter sitzen, das wurde dann operativ entfernt, dann bekomme ich ständig Gerstenkörner am rechte Oberlid in 2 Jahren nun das 10! Dzu kommen nun eine Zyste in der Brust, eine an jedem Eierstock und nun eine sehr große an der Schildrüse die mir auf die Speiseröhre drückt! Weiterhin habe ich eine schuppende juckende Strin und Augenpartie...wie nach einem Sonnenbrand....und das Sommer wie Winter, eingerissene Mundwinkel, trockene Lippen...... ich hab bestimmt noch was vergessen.... ein enormes Hungergefühl, jedoch nehme ich eher ab statt zu! An meinem Crohn liegt es nicht die Werte sind bestens...und die Schildrüse is auch ok! Ich weiß nicht mehr was ich machen soll aber meine Frauenärztin sagt immer nur in einem sehr barschen Ton...."Dann entfernen wir sie halt..." keinerlei Äusserungen ob es tatsächlich von der Mirena kommt!
Bin nun etwas ratlos.....weiß jemand einen Rat oder ne Allternative zur Mirena?

Eingetragen am  als Datensatz 31928
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Libidoverlust, Gelenkschmerzen, Haarwuchs, Brustspannen, Blähungen, Haarausfall, juckender Ausschlag bei Mirena für Juckreiz

Leider geht mir erst nach 6,5 Jahren Mirena (2.Hormonspirale) ein Licht auf. Auch ich wurde nie von meinen FÄ (1. Spirale setzte ein anderer FA) über die Nebenwirkungen aufgeklärt, sondern nur über Gegenanzeigen, dass sie entweder verrutscht oder eventuell einwachsen könnte. Es soll ja keine...

Mirena bei Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaJuckreiz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider geht mir erst nach 6,5 Jahren Mirena (2.Hormonspirale) ein Licht auf. Auch ich wurde nie von meinen FÄ (1. Spirale setzte ein anderer FA) über die Nebenwirkungen aufgeklärt, sondern nur über Gegenanzeigen, dass sie entweder verrutscht oder eventuell einwachsen könnte. Es soll ja keine Nebenwirkungen geben, wird einem eingetrichtert. Dass diese die tollste Verhütung ist, die es gibt, keine Frage, denn Lust zum Sex habe ich kaum noch. Vom Libidoverlust ganz abgesehen, ist mein Hautbild stark verändert und der Haarwuchs enorm angestiegen. Natürlich nur an Stellen, die Männern vorbehalten sein sollte. Mein Kinn ist mittlerweile von Entzündungen und Narben übersäht, da ich mein morgendliches und nachmittägliches Ritual der Stoppelhaarentfernung mit der Pinzette gewidmet ist. Die Haare wachsen, trotz ständigem Peeling, in die Haut ein und diese entzündet sich. Ohne die Stellen mit Tönungscreme abzudecken, wage ich mich nicht mehr aus dem Haus. Ich bin zwar vom Typ her dunkel und hatte schon immer mehr Haare, aber nicht in diesem Ausmaß. Auf den Zehen, Fußrücken, Kinn, Pobacken, Pofalte haben sie sich nun vermehrt angesiedelt, sind dazu noch hart und schwarz. Wachsen, rasieren, zupfen wird zum Alltag. Ich legte mir sogar vor 1 1/2 Jahren ein teures Gerät zur dauerhaften Haarentfernung mit der Lichttechnologie zu. Dachte anfangs, es würde auch am Kinn helfen, leider nicht.
Mein allergrößtes Problem aber ist der permanente Juckreiz am ganzen Körper, vorwiegend am Rücken und an den Armen. Bin seit Jahren am Abklären beim Haus- bzw. Hautarzt. Da ich früher eine Kleiepilzflechte hatte, war ich der Meinung, dass ich diese nie mehr los werden würde. Hier entstehen kreisrunde weiße Flecken nach dem Kratzen, die ich am ganzen Oberkörper und Armen nachweisen kann. Mein Hausarzt meinte, mit der Tablettenkur gegen Hautpilze, müsste das Problem endgültig gelöst sein, da ich bereits jährlich öfters eine Duschkur gegen die Krankheit machte und nichts half. Dass diese aber bereits schon lang bekämpft war, war mir nicht bewusst, denn eigentl. war ja kein Hautpilz mehr nachzuweisen. Trotzdem Jucken und dauerhaft weiße Hautflecken, die im Sommer sehr stark ausgeprägt sind und unschön anzusehen. Eine fürchterliche Belastung, denn bis abends verstärkt sich der Juckreiz und hindert am Einschlafen. Ich hatte bis jetzt keine Erklärung mehr, kaufte bereits Akutsprays gegen Juckreiz für Neurodermitispatienten, machte Meersalzbäder und bin jetzt immer noch täglich 2-3 x am Eincremen und den Juckreiz erträglicher zu machen. Dazu kommt seit ein paar Jahren Nesselsucht, die sich bei Kälte bemerkbar macht. Bereits bei 10 Grad bilden sich juckende Pusteln an den Oberschenkeln, wenn ich walken gehe. Auch bekam ich urplötzlich abends vor kurzem Nesselsucht an meinem ganzen Oberkörper. Unerklärlich, da ich nichts besonderes aß oder getan hatte. Weder Waschmittelwechsel, noch Nahrungsumstellung änderte was. Man wird total verrückt dabei, weil keiner helfen kann. Meine Schwester riet mir wg. dem Haarwuchs und dem Juckreiz die Spirale zu entfernen, da diese der Auslöser sein musste. Niemals, dachte ich noch, kann gar nicht sein, wollte ihr nicht glauben. Warum auch? Kein FA bestätigt das, wie man hier bei vielen Frauen lesen kann. Ist ja schließlich ein lukratives Geschäft mit der Spirale. Der Patient ist Nebensache. Manchmal hat man das Gefühl, dass hier die in Absprache aller FÄ die Nebenwirkungen der Mirena einfach abgelehnt und verschwiegen werden, um die "Geschäfte" am Laufen zu halten.
Weitere Nebenwirkungen sind bei mir Blähungen, tageweise aufgetriebener Bauch mit Unwohlsein, als wenn man schwanger wäre. Seit einigen Jahren Durchfall, manchmal so stark, dass der Stuhl nur noch wässrig ist. Eine Analthrombose musste einige Male entfernt werden, deshalb riet mir der Proktologe, ich solle beim Stuhlgang nicht so stark drücken, dadurch entstehen die Hämorrhoiden und die Thrombosen. Er glaubte mir den Durchfall nicht, denn ich muss lt. seiner Aussage harten Stuhlgang haben. Eine Darmspiegelung musste ich deshalb auch noch über mich ergehen lassen. Also, nichts passt mehr zusammen. Frag mich immer noch, ob alle meine Beschwerden durch die Mirena ausgelöst werden.
Vor zwei Jahren bekam ich dann noch Schmerzen im Steißbein, ohne dass ich darauf gefallen wäre. Irgendwann wurde diese so stark, dass ich mich nicht mehr normal hinsetzen konnte. Nach ca. 1 1/2 Jahren wurde dann endlich ein CT gemacht. Natürlich ohne Befund! Keine Knochenhautentzündung oder etwas anderes nachzuweisen. Schmerzen sind mein ständiger Begleiter, wie Sehnenentzündung in den Armen bis zum Handgelenk, da Arthrose auch in den Schultergelenken vermutet wird. Sowie Arthrose im Knie und in der Halswirbelsäule. Entzündungen sind im Blut nie nachzuweisen und ich bin absolut "pumperlgsund". Da viele Frauen hier Rückenschmerzen angeben und auch Gelenkschmerzen, könnten auch diese Schmerzen mit der Spirale zu tun haben. Nachweisen kann man dies ja leider nicht. Die Steißbeinschmerzen sind weniger geworden, aber nicht weg. Da das Steißbein nah an der Gebärmutter liegt, könnte hier ein Zusammenhang sein. Dies ist mir erst diese Woche in den Sinn gekommen.
Seit des Einsetzens der 1. Mirena vor 6 1/2 Jahren habe ich auch Zahnfleischprobleme. Oder ist das Einbildung?
Erst durch intensive Recherchen im Internet über die Nebenwirkungen sehe ich nun die Zusammenhänge! Leider! Denn hätte mich meine Ärztin mit einem Beipackzettel ausgestattet und mich aufgeklärt, würde ich nun keine zweite Hormonspirale in mir tragen und hätte wahrscheinlich die letzten Jahre ein angenehmeres Leben gehabt. Die psychische Belastung nicht zu verachten!!
Die immer währenden Brustspannungen und das ständige Ziehen im rechten Unterleib ist ja noch zu ertragen. Ich hab das Gefühl, mein rechter Eierstock ist im Dauersprung. Nachdem ich hier in den Beiträgen von Nadelstichen im Unterleib las, fand ich mich auch hier wieder. Dies kommt urplötzlich, zwar nicht oft, aber heftig und ist auch so schnell wieder verschwunden, wie es kam.
Zurück zu den Haaren: entgegen dem Haarwuchs, steht gleichzeitig der Haarausfall! Normalerweise habe ich ziemlich viele Haare, doch fällt mir langsam auf, dass die Haare in den "Geheimratsecken" wie beim Mann weniger werden.
Nun, im Dezember habe ich einen Termin zur Kontrolle und werde mir auf jeden Fall die Spirale entfernen lassen, auch wenn mich meine Gyn vom Gegenteil überzeugen will. Eine Bestätigung sehe ich auch durch das Gespräch mit meiner Kollegin, die mir gerade eben erst diese Woche mitteilte, dass der Juckreiz sie wahnsinnig macht und sie sich bis jetzt das nie erklären konnte! Genauso wenig, wie ihr Haarwuchs und ihr Hautproblem, das auch bei ihr am Kinn sichtbar ist.

Eingetragen am  als Datensatz 57631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei NuvaRing

 

Herzrasen, Libidoverlust, Bewusstseinsstörungen, Juckreiz, Migräne bei NuvaRing für Verhütung, Endometriose

Wirksamkeit prima, denn Sex möchte man irgendwann gar nicht mehr, absoluter Verlust auf Sex und gemeiner Weise schleichend, man bekommt es gar nicht mit. Am schlimmsten waren die Herzanfälle (Herzrasen Puls bis 200/min und kein Betablocker half) in Verbindung mit plötzlicher Ohnmacht, sogar beim...

NuvaRing bei Verhütung, Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung, Endometriose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirksamkeit prima, denn Sex möchte man irgendwann gar nicht mehr, absoluter Verlust auf Sex und gemeiner Weise schleichend, man bekommt es gar nicht mit.
Am schlimmsten waren die Herzanfälle (Herzrasen Puls bis 200/min und kein Betablocker half) in Verbindung mit plötzlicher Ohnmacht, sogar beim Auto fahren.
Die Hölle war der Juckreiz und Migräne.
Auftreten der ersten Anzeichen von Nebenwirkungen nach einem Jahr, es dauert ewig ehe man darauf kommt, dass die Ursache vieler Probleme nur vom NuvaRing kommt. Nach dem Absetzen dauerte es noch weitere 6 Wochen bis ich wieder die "Alte" war. Der Preis ist überzogen und auch nicht nachvollziehbar.

Eingetragen am  als Datensatz 17726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz bei Citalopram

 

Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Harndrang, Albträume, juckender Ausschlag, Haarausfall, Gewichtszunahme, Verstopfung bei Citalopram für Depression

Wegen einer schweren Depression verschrieb mir der Psychiater Citalopram 20 mg morgens. Beim Einschleichen mit 10 mg hatte ich anfangs noch keine Probleme, doch nach Dosiserhöhung machte mir vor allem eine bleiernde Tagesmüdigkeit mit Schwindel zu schaffen. Statt den Antrieb wie versprochen zu...

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer schweren Depression verschrieb mir der Psychiater Citalopram 20 mg morgens. Beim Einschleichen mit 10 mg hatte ich anfangs noch keine Probleme, doch nach Dosiserhöhung machte mir vor allem eine bleiernde Tagesmüdigkeit mit Schwindel zu schaffen. Statt den Antrieb wie versprochen zu steigern, machte mich Citalopram praktisch handlungsunfähig. Ich hatte Tage an denen ich gar nicht mehr aufstehen konnte. Hinzu kamen ständige, starke Kopfschmerzen, extrem häufiger Harndrang, Alpträume, juckende Haut und Ausschlag, vermehrter Haarausfall. Zudem nahm ich auch gleich zu, trotz sehr bewusster Ernährung und geringer Kalorienaufnahme.

Die eigentliche Wirkung gegen die Depression war nur minimalst wahrnehmbar - ich hatte das Gefühl etwas weniger zu grübeln und etwas weniger "tief" zu fühlen.

Eingetragen am  als Datensatz 54830
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz, Unwohlsein, Zittern der Hände bei Citalopram für Angst Panik

Hallo, Ich nehme Citalopram 20 mg seit ca.6 Wochen. anfangs war es noch sehr schwer, aber nach der bestimmten Zeit die 2 Wochen ging es mir gut. aber es waren Tage dabei, da musste ich manchmal 20mg pipamperon dszunehmen, weil ich ein komisches Gefühl hatte. Aber ich bekam auf einmal das...

Citalopram bei Angst Panik

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngst Panik6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
Ich nehme Citalopram 20 mg seit ca.6 Wochen. anfangs war es noch sehr schwer, aber nach der bestimmten Zeit die 2 Wochen ging es mir gut. aber es waren Tage dabei, da musste ich manchmal 20mg pipamperon dszunehmen, weil ich ein komisches Gefühl hatte.
Aber ich bekam auf einmal das gefühl nicht in meinem eigenem Körper zu stecken , einen komischer Blick kam dazu und die Angst kam auch wieder aber komischerweise immer nur im Auto.
Juckreiz habe ich ab und zu auch, zitternde Hände und unwohlsamkeit.
Seit 2 tagen wurde meine Dosis auf 30mg erhöht ich muss sagen jetzt am zweitem Tag gehts mir wirklich nicht so pralle ab und zu kommen so die Gefühle das Angst wieder und extreme Hände zittern , ständiges aufs Klo rennen.
Morgens wenn ich aufstehe geht es mir super dann nehme ich DSS Medikament und sofort fängt dieser komischer Blick an.

Eingetragen am  als Datensatz 65830
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Juckreiz wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

juckender Ausschlag

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Juckreiz aufgetreten:

Übelkeit (178/1502)
12%
Müdigkeit (161/1502)
11%
Kopfschmerzen (134/1502)
9%
Schwindel (127/1502)
8%
Durchfall (116/1502)
8%
Hautausschlag (108/1502)
7%
Gewichtszunahme (106/1502)
7%
Schlafstörungen (68/1502)
5%
Haarausfall (68/1502)
5%
Benommenheit (50/1502)
3%
Gelenkschmerzen (49/1502)
3%
Abgeschlagenheit (46/1502)
3%
Schwitzen (46/1502)
3%
Schlaflosigkeit (45/1502)
3%
Appetitlosigkeit (45/1502)
3%
Unruhe (44/1502)
3%
Herzrasen (44/1502)
3%
Verstopfung (43/1502)
3%
Hauttrockenheit (41/1502)
3%
Brennen (39/1502)
3%
Schweißausbrüche (39/1502)
3%
Hautrötung (39/1502)
3%
Libidoverlust (38/1502)
3%
Hautrötungen (38/1502)
3%
Depressionen (37/1502)
2%
Antriebslosigkeit (37/1502)
2%
Muskelschmerzen (36/1502)
2%
Allergische Hautreaktion (36/1502)
2%
Mundtrockenheit (36/1502)
2%
Stimmungsschwankungen (33/1502)
2%
Magenschmerzen (33/1502)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 525 Nebenwirkungen in Kombination mit Juckreiz
[]