Clindamycin

Wir haben 1973 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Clindamycin.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg6986
Durchschnittliches Alter in Jahren4751
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,6126,56

Clindamycin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clindamycin wurde bisher von 1784 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Clindamycin:

DrugBank-NummerAPRD00566
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

J01FF01
Antiinfektiva zur systemischen Anwendung / Antibiotika zur systemischen Anwendung / Makrolide, Lincosamide und Streptogramine / Lincosamide / Clindamycin
D10AF01
Dermatika / Aknemittel / Aknemittel zur topischen Anwendung / Antiinfektiva zur Behandlung der Akne / Clindamycin
G01AA10
Urogenitalsystem und Sexualhormone / Gynäkologische Antiinfektiva und Antiseptika / Antiinfektiva und Antiseptika, exkl. Kombinationen mit Corticosteroiden / Antibiotika / Clindamycin

Clindamycin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Acnatac<1% (6 Bew.)
Clinda-saar32% (545 Bew.)
Clindabeta<1% (5 Bew.)
ClindaHEXAL7% (118 Bew.)
Clindamycin45% (831 Bew.)
Clindasol9% (184 Bew.)
Clindastad<1%
Dalacin<1% (20 Bew.)
DUAC Akne Gel2% (45 Bew.)
Lanacine<1% (1 Bew.)
Sobelin2% (28 Bew.)

Bei der Anwendung von Clindamycin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Durchfall (533/1973)
27%
Übelkeit (204/1973)
10%
keine Nebenwirkungen (154/1973)
8%
Magenschmerzen (149/1973)
8%
Schwindel (127/1973)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 489 Nebenwirkungen bei Clindamycin

Clindamycin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Zahnentzündung37% (513 Bew.)
Zahnbehandlung9% (120 Bew.)
Sinusitis8% (104 Bew.)
Mandelentzündung4% (57 Bew.)
Akne3% (51 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 139 Krankheiten behandelt mit Clindamycin

Wirkstoffe, mit denen Clindamycin in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Benzoylperoxid, Tretinoin

Fragen zu Clindamycin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Clindamycin für Zahnentzündung mit Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit

Ich habe die Tabletten für eine Zahnentzündung bekommen. Ich habe die Bewertungen im Internet gelesen und war total verunsichert, ob ich die Tabl. überhaupt einnehmen soll. Ich war drauf und dran, sie nicht einzunehmen, bzw. nach ein paar Tagen abzusetzen, aus Angst vor Nebenwirkungen! Ich...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Tabletten für eine Zahnentzündung bekommen.
Ich habe die Bewertungen im Internet gelesen und war total verunsichert, ob ich die Tabl. überhaupt einnehmen soll.
Ich war drauf und dran, sie nicht einzunehmen, bzw. nach ein paar Tagen abzusetzen, aus Angst vor Nebenwirkungen!

Ich habe dann mit der Anwendung begonnen. Am Anfang hatte ich ein paar Tage Kopfschmerzen, aber es war keine Migräne. Ich fühlte mich allgemein etwas schlapper, aber, nicht wie bei einem grippalen Infekt.

Ich musste die ersten 3 Tage, 3 Tabletten einnehmen, ab dem 4. Tag nur noch 2 Tabletten am Tag.

Ich habe von den Tabletten weder Durchfall, Erbrechen, Bauchschmerzen, Hautausschläge, Pilz noch sonstige Nebenwirkungen bekommen, wie hier andere beschreiben. Darüber bin ich sehr sehr froh, zumal die Tabletten mir geholfen haben. Die Kopfschmerzen gingen vorbei, sie waren auch nicht ständig, es war auszuhalten.
Die Tabletten wirkten so ca. ab dem 3. Tag der Einnahme, da wurden die Schmerzen weniger. Nach einer Woche hatte ich dann gar keine Schmerzen mehr. Kann sein, dass ich wirklich großes Glück hatte, dass ich die Tabletten so gut vertragen habe.

Ich würde anderen empfehlen, erstmal zu probieren, wie sie die Tabletten vertragen, absetzen kann man sie immer noch.

Es muss ja nicht jeder solche schlimmen und extremen Nebenwirkungen bekommen. Ich denke, dass hängt auch mit vielen anderen Faktoren zusammen, dass manche Menschen so extrem darauf reagiert haben.

Ich habe die Tabletten nie auf nüchternen Magen eingenommen, immer nach dem Essen. Ich bin Nichtraucherin, nehme auch ansonsten keinerlei Tabletten ein.
Ich glaube, dass andere Mittel auch für Nebenwirkungen zusammen dann zuständig sein können.

Eingetragen am 22.12.2011 als Datensatz 40197
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnbehandlung mit keine Nebenwirkungen

Gute Erfahrungen!! Um den Leuten mal die Angst vor diesem Medikament zu nehmen, berichte ich mal was Positives. Habe das Medikament für 10 Tage wegen einer Zahnentzündung genommen. Ich habe keinerlei Darmprobleme oder ähnliches erlitten. Wie so manch andere auch, informiere ich mich gern vorher...

Clindamycin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnbehandlung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Erfahrungen!! Um den Leuten mal die Angst vor diesem Medikament zu nehmen, berichte ich mal was Positives. Habe das Medikament für 10 Tage wegen einer Zahnentzündung genommen.
Ich habe keinerlei Darmprobleme oder ähnliches erlitten. Wie so manch andere auch, informiere ich mich gern vorher im Internet über mögliche Nebenwirkungen und war geschockt,wieviel negatives ich zu lesen bekam. Kann dies in keinsterweise nachempfinden und hoffe, einigen die Angst davor zu nehmen. Meine Schmerzen, die bereits in den Kiefer strahlten, ließen nach ca. 3 Tagen nach und waren nach 6 Tagen wie verschwunden. Also keine Angst ;)

Eingetragen am 30.08.2014 als Datensatz 63472
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Starke akute Zahnschmerzen, Sehr starke akute Zahnschmerzen

Vielleicht ist nicht jeder Mensch geeignet, die beschriebenen Nebenwirkungen auf Beipackzetteln zu lesen. Bei manchen Geschichten hier bekommt man wirklich das Gruseln. Zu mir: 51 Jahre, eher empfindlicher Magen-Darm, täglich frisches Obst und Gemüse, aber auch mal Fastfood. Ich bekam akute, sehr...

Clindamycin bei Sehr starke akute Zahnschmerzen; Clindasol bei Starke akute Zahnschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinSehr starke akute Zahnschmerzen10 Tage
ClindasolStarke akute Zahnschmerzen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vielleicht ist nicht jeder Mensch geeignet, die beschriebenen Nebenwirkungen auf Beipackzetteln zu lesen. Bei manchen Geschichten hier bekommt man wirklich das Gruseln. Zu mir: 51 Jahre, eher empfindlicher Magen-Darm, täglich frisches Obst und Gemüse, aber auch mal Fastfood. Ich bekam akute, sehr starke Zahnscherzen in einer Ruine, die vor mindestens 25 Jahren eine Wurzelbehandlung hatte und seitdem eine Amalganfüllung. (Amalgan, auch so viel Angstmacherei um dieses Material - aus meiner Sicht großartige Füllungen, die ewig halten, nur eben nicht dauernd aufgebohrt werden sollten.) Ich konnte nicht mehr kauen. Alles tat nur weh und strahlte auch auf den Unterkiefer aus. Ibo 600 blieb wirkungslos. Nach Tag drei mit dem Antibiotikum (3x täglich) hatte ich kaum noch Hoffnung für meinen Zahn. Am vierten Tag wurde es dann doch besser und ab Tag 6 war ich schmerzfrei. Yippieh! Das alleine war die Einnahme schon mal wert! Mit Beginn der Besserungen begannen auch die Nebenwirkungen. Diese waren nichts, aber auch gar nichts im Vergleich zu meinen Zahnproblemen zuvor. Ich musste sehr häufig auf Toilette, das auch sehr zügig mit sehr weichem Stuhl, aber kein Wasser wie bei Infekten. Ich hatte mir vorbeugend für 15 Euro aus der Apotheke unterstützende Bakterien geben lassen, wo ich täglich einen Beutel in Wasser auflöste und dies 3 h nach einer Antibiotikaeinnahme trank. Vielleicht hat das Schlimmeres verhindert. Die Einnahme ist unangenehm aber machbar. Die Tabletten sind recht groß. Wenn ich das Gefühl hatte, sie rutscht nicht richtig runter, schluckte ich ein unzerkautes großes Gummitier hinterher :) Ich hatte häufig am Tag einen unangenehmen Geschmack und manchmal war mir vorübergehend etwas übel ohne zu erbrechen, aber auch das ist ja nichts schlimmes. Trotz Wecker hatte ich eine Einnahme vergessen und auf Anraten von Praxis und Apotheker sie auch 2 h später noch eingenommen und die nächsten beiden dann jeweils nach 7 h, um danach im 8h-Rhythmus wie zuvor weiterzumachen. Das hatte mir nicht geschadet. Auf Alkohol habe ich komplett verzichtet, aber geraucht. Morgens nahm ich sie auf nüchternen Magen und auch sonst selten zum Essen. Für jede Tabletteneinnahme habe ich mich wecken lassen und heute morgen war die letzte Einnahme. Ich bin sehr froh und dankbar dieses Medikament bekommen zu haben und das bisschen Magen-Darm erträgt man schon. Lasst Euch keine Angst machen und versucht es einfach, wenn der Arzt es euch verschrieben hat. Es hilft!

Eingetragen am 19.09.2021 als Datensatz 106863
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindasol für Wurzelspitzenresektion mit Juckreiz, Magenschleimhautentzündung, leichter Juckreiz

Clindasol 600mg nach einer Wurzelspitzenresektion verschrieben bekommen. Hatte nach all den Geschichten auch ziemlich Bammel - völlig unbegründet! Die Tabletten sind für meine Begriffe mega groß und schmecken widerlich, wenn sie dann allerdings erstmal erfolgreich unten sind, war es das dann...

Clindasol bei Wurzelspitzenresektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindasolWurzelspitzenresektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clindasol 600mg nach einer Wurzelspitzenresektion verschrieben bekommen. Hatte nach all den Geschichten auch ziemlich Bammel - völlig unbegründet!
Die Tabletten sind für meine Begriffe mega groß und schmecken widerlich, wenn sie dann allerdings erstmal erfolgreich unten sind, war es das dann auch mit Problemen.
Ich hatte absolut keine Nebenwirkungen, leichter Juckreiz an den Oberschenkeln, welche ich aber jetzt nicht zwingend damit in Verbindung bringen würde. Magenverträglichkeit ist super und das sage ich als Magenschleimhautentzündung-Patientin mit einem sehr empfindlichen Magen!

Eingetragen am 02.04.2019 als Datensatz 89295
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung mit Schmerzen, Juckreiz

Ich habe Clindasol 300mg gegen Zahnentzündung verschrieben bekommen, alle 8 Stunden eine Tablette. Nach 3-4 Tagen bekam ich einen Ausschlag Fleck mit vielen Pickeln am rechten Rücken und unter der rechten Achse. Es juckt und schmerzt wenn ich versuche mich zu kratzen. Warum verschreiben Zahnerze...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clindasol 300mg gegen Zahnentzündung verschrieben bekommen, alle 8 Stunden eine Tablette. Nach 3-4 Tagen bekam ich einen Ausschlag Fleck mit vielen Pickeln am rechten Rücken und unter der rechten Achse. Es juckt und schmerzt wenn ich versuche mich zu kratzen. Warum verschreiben Zahnerze so was wenn in dem Nebenwirkungen deutlich ausgeschrieben ist das man dieses Medikament nicht an ältere Menschen verschreiben soll die, wie im meinem Fall, auch andere Medikamente einnehmen? Sorry, bin etwas sauer, weil sich der Ausschlag bei mir nach 4 Tagen immer noch nicht gebessert hat!

Eingetragen am 05.09.2017 als Datensatz 79145
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Mandelentzündung, Bronchitis (akut) mit Magenschmer, Bronchitis, Erbrechen, Magenschmerzen, Metallgeschmack, Schweißausbrüche, Sodbrennen, Übelkeit

Die erste Behandlung mit 600mg dreimal täglich für 10 Tage bekam ich bei einer Bakteriellen Bronchitis die Wirkung war fantastisch und ich hatte keine Nebenwirkungen. Nun wende ich erneut Clindamycin an in der selben Dosierung dieses mal für 7 Tage aufgrund einer Bronchitis bei welcher die Lunge...

Clindamycin bei Bronchitis (akut); Clindamycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinBronchitis (akut)7 Tage
ClindamycinMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die erste Behandlung mit 600mg dreimal täglich für 10 Tage bekam ich bei einer Bakteriellen Bronchitis die Wirkung war fantastisch und ich hatte keine Nebenwirkungen.
Nun wende ich erneut Clindamycin an in der selben Dosierung dieses mal für 7 Tage aufgrund einer Bronchitis bei welcher die Lunge mit einbezogen ist mit geht es gerade mal nach drei Tagen viel besser jedoch die Verträglichkeit ist nicht so gut ich habe Magenschmerzen, Übelkeit, Fieser Metallgeschmack der zu Erbrechen führt wenn man nichts isst oder die Zähne putzt und dazu noch extremes Sodbrennen sowie einen Stein in Magen gestern nacht wurde ich wach mit Schweißausbrüchen Zitteranfällen und rapiden Blutdruck Abfall ich dachte ich falle um on es an dem Medikament liegt weiß ich nicht es könnte auch die Infektion sein denn als ich es dann in diesem Zustand einnahm beruhigte ich mich 40 Minuten später gerade nachts bin ich immer sehr bedröhnt durch das Medikament.

Eingetragen am 15.06.2022 als Datensatz 111308
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindasol für Entzündung nach Weisheitszahn OP

Ich muss jetzt hier mal was loswerden, da man wenn man nach Erfahrungen mit Antibiotika sucht immer nur schlechtes liest, Dinge die einem Angst machen dieses Medikament zu nehmen. So war es nämlich auch bei mir und das schon zwei Mal jetzt. Jedes Mal bevor ich ein Antibiotikum genommen habe,...

Clindasol bei Entzündung nach Weisheitszahn OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindasolEntzündung nach Weisheitszahn OP7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss jetzt hier mal was loswerden, da man wenn man nach Erfahrungen mit Antibiotika sucht immer nur schlechtes liest, Dinge die einem Angst machen dieses Medikament zu nehmen. So war es nämlich auch bei mir und das schon zwei Mal jetzt.
Jedes Mal bevor ich ein Antibiotikum genommen habe, suchte ich erst nach Erfahrungen mit dem Medikament und immer wieder ließ ich nur negatives über die Medikamente, so wie eben auch über Clindasol.
Aber da muss ich jetzt mal was sagen: Ich bin absolut zufrieden gewesen mit dem Antibiotikum und das hat mir gezeigt, wie blöd es ist, sich durch Erfahrungsberichte von anderem Angst machen zu lassen, denn jeder Körper reagiert nunmal anders auf Medikamente.
Zudem findet man meist nur negative Erfahrungen, da die Leute die Zufrieden mit einem Medikament sind oft gar nicht daran denken dieses anderen Menschen mitzuteilen. Bei negativen Erfahrungen gibt es eben viel mehr zu berichten.
Deswegen: Ich habe es super vertragen, es wirkt super schnell und es ist leicht anzuwenden.
Das einzige was mich an Clindasol störte war der bittere Mundgeschmack nach der Einnahme, was jedoch keine Nebenwirkung ist sondern an dem Geschmack der Tablette liegt.
Also keine Angst haben und einnehmen und dann schauen wie dein Körper darauf reagiert.

Eingetragen am 05.02.2021 als Datensatz 102233
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

DUAC Akne Gel für Akne

Ich habe dieses Gel von meinem Arzt verschrieben bekommen, weil ich zum Teil Pickel unter der Haut hatte und diese partout nicht weggingen. Die ersten Tage war eine Besserung zu verzeichnen. Die "Beulen" wurden kleiner und das Hautbild besserte sich. Am fünften Tag merkte ich dann, dass mein...

DUAC Akne Gel bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DUAC Akne GelAkne5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Gel von meinem Arzt verschrieben bekommen, weil ich zum Teil Pickel unter der Haut hatte und diese partout nicht weggingen. Die ersten Tage war eine Besserung zu verzeichnen. Die "Beulen" wurden kleiner und das Hautbild besserte sich. Am fünften Tag merkte ich dann, dass mein Gesicht an zu jucken fing. Es kam ein fieser Hautausschlag hinzu. Mein Gesicht ist komplett mit kleinen Pickelchen und Rötungen versehen. Anwendung erfolgte nach Beipackzettel. Ich kann dieses Akne Geld nicht weiterempfehlen. Schon nach wenigen Tagen traten Nebenwirkungen auf. Nun darf ich wieder mein Arzt vorbeischauen und mir ein Gegenmittel verschreiben lassen.

Eingetragen am 02.03.2020 als Datensatz 96004
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

DUAC Akne Gel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin, Benzoylperoxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung

Ich hatte zwei Clindamycin-Behandlungen wegen chronischer Zahninfektion. Beide gingen etwa 9 Tage. Nachdem ich zuvor schwer allergisch auf Amoxicillin reagiert hatte, bin ich sehr ängstlich in die Behandlung gegangen, auch, weil die Bewertungen ja hier teilweise furchtbar sind. Zum Glück sind...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte zwei Clindamycin-Behandlungen wegen chronischer Zahninfektion. Beide gingen etwa 9 Tage.
Nachdem ich zuvor schwer allergisch auf Amoxicillin reagiert hatte, bin ich sehr ängstlich in die Behandlung gegangen, auch, weil die Bewertungen ja hier teilweise furchtbar sind.
Zum Glück sind keine nennensweirten und beeinträchtigenden Nebenwirkungen aufgetreten, weswegen ich "keine Nebenwirkungen" angebe, nur ein paar Kleinigkeiten, die das Verdauungssystem betreffen. Darunter hin und wieder vorübergehende Flauheit und Völlegefühl, vehrmehrter Hunger und Stuhlveränderungen (größere Mengen, fest). Der letzte Effekt hat noch jeweils Wochen oder Monate nach der Therapie angehalten, Durchfälle gab es nicht.

Die Tabletten haben entsetzlich geschmeckt (ähnlich wie Verwesung, ich hatte Clinda-Saar), weswegen ich sie mit zugehaltener Nase und großer Trinkmenge (500 ml) schlucken musste.

Wichtig zu sagen ist wohl noch, dass ich vom ersten Tag an ein Darmflorapräparat genommen habe und noch ca. 14 Tage über die Therapie hinaus angewendet habe (Omniflora und ein Apothekeneigenes Präparat)

Eingetragen am 08.08.2019 als Datensatz 91712
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindasol für Bakterielle Infektion mit schlechter Geschmack

Ich kann die Erfahrungen der meisten hier zum Glück nicht teilen. Ich nehme das Medikament nun 3 Tage und es hat begonnen zu wirken, jedoch hätte ich eine etwas "schnellere" Besserung erwartet. Die hier beschriebenen Nebenwirkungen treffen bei mir nicht zu, lediglich ein etwas komisch,...

Clindasol bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindasolBakterielle Infektion4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann die Erfahrungen der meisten hier zum Glück nicht teilen.
Ich nehme das Medikament nun 3 Tage und es hat begonnen zu wirken, jedoch hätte ich eine etwas "schnellere" Besserung erwartet.
Die hier beschriebenen Nebenwirkungen treffen bei mir nicht zu, lediglich ein etwas komisch, bitterer Geschmack der nach Einnahme im Mundraum bleibt. Das merkt man auch bereits beim Schlucken, die Tabletten sind recht groß und man muss sie sehr schnell runter bekommen, um nicht diesen bitteren Schub abzubekommen. Es gilt, je mehr Flüssigkeit desto besser! Nicht nur bei Einnahme sondern generell während der Behandlungsdauer!
Ich hoffe das ich in den 4 Tagen wirklich damit durch bin, da es teilweise recht schwierig ist soooooooo viel zu trinken! Ich trinke generell viel und das Erhöhen der Menge wegen den Tabletten ist dann schon etwas nervig.

Ansonsten alles top, war auch etwas skeptisch, aber probieren geht über studieren und ich bin froh nicht diese negativen Erfahrungen zu machen.

Eingetragen am 05.07.2018 als Datensatz 84468
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindasol für dentogene Sinusitis mit Magendrücken

Durch 2 stark entzündete Zähne im Oberkiefer und einer daraus folgenden Zahn OP hat die Kieferhöhle darüber schlapp gemacht. Es entwickelte sich ein paar Tage nach dem Eingriff eine Kieferhöhlenentzündung die zunächst mit Penicillin behandelt wurde. Zu meiner Enttäuschung schlug das nicht an und...

Clindasol bei dentogene Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindasoldentogene Sinusitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch 2 stark entzündete Zähne im Oberkiefer und einer daraus folgenden Zahn OP hat die Kieferhöhle darüber schlapp gemacht. Es entwickelte sich ein paar Tage nach dem Eingriff eine Kieferhöhlenentzündung die zunächst mit Penicillin behandelt wurde. Zu meiner Enttäuschung schlug das nicht an und gab mir zu denken, denn ich habe die letzten 14 Jahre keine Antibiotika genommen. Der HNO wurde mit ins Boot geholt, denn die Kieferhöhle war inzwischen vereitert und stank zum Himmel und es gesellte sich Fieber dazu. Vor Clindasol hatte ich viel Respekt und mögliche Nebenwirkungen wurden auch von der Ärztin nicht verschwiegen. Ich hatte aber zu viel Schiss vor weiteren Komplikationen so dass ich das Medikament nach Vorschrift bis zum letzten Tag eingenommen habe. Zu meiner grossen Verwunderung hielten sich die Nebenwirkungen in Grenzen. Die Mundschleimhaut war ganz leicht irritiert und ab und zu hatte ich ganz leichtes Magendrücken. Das Medikament macht etwas müde. Aber bei solchen Erkrankungen soll man eh ruhen. Es hat schnell gegriffen und nach 4 Tagen war auch der Gestank weg. Ich habe zur Medikation viel Mineralwasser und vorsorglich Magen-Darm-Tee getrunken. Ich nehme schon längere Zeit Curcuma-Kapseln. Vielleicht haben die auch Nebenwirkungen abgepuffert. Ich würde das Medikament in so einer Situation wieder nehmen.

Eingetragen am 20.06.2018 als Datensatz 84219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ibuflam 600 für Weisheitszahn OP, Weisheitszahn OP mit Durchfall, Übelkeit, Magenkrämpfe, Mattigkeit

Nachdem mir zwei Weisheitszähne gezogen wurden, wurde mir Clindasol 600 und Ibuflam 600 verschrieben. Die OP liegt inzwischen 13 Tage zurück. Anfangs nahm ich täglich 3 Tabletten Ibuflam gegen die Schmerzen, reduzierte nach ca 4 Tage auf zwei und nahm dann nur noch nach Bedarf (k)eine Tablette am...

Ibuflam 600 bei Weisheitszahn OP; Clindasol 600 bei Weisheitszahn OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ibuflam 600Weisheitszahn OP2 Wochen
Clindasol 600Weisheitszahn OP2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem mir zwei Weisheitszähne gezogen wurden, wurde mir Clindasol 600 und Ibuflam 600 verschrieben. Die OP liegt inzwischen 13 Tage zurück. Anfangs nahm ich täglich 3 Tabletten Ibuflam gegen die Schmerzen, reduzierte nach ca 4 Tage auf zwei und nahm dann nur noch nach Bedarf (k)eine Tablette am Tag. Zwischenzeitlich hatte ich mit Durchfall und Übelkeit zu kämpfen und nun mit extremen Magenkrämpfen. Trotz Antibiotika und die wohl entzündungshemmende Wirkung von Ibuflam, sind meine Wangen weiterhin geschwollen und das Zahnfleisch scheint sich nicht zu erholen. Die Mundöffnung ist weiterhin eingeschränkt.

Da ich kein Arzt bin empfehle ich grundsätzlich keine Medikamente.

Eingetragen am 02.05.2018 als Datensatz 83387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ibuflam 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Clindasol 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen, Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnbehandlung mit Halsschmerzen, Brustenge, Atembeschwerden mit Husten

Am ersten Tag der Behandlung, wurde mir ca 10 min nach derEinnahme total schlecht und ich musste mich zwingen nicht zu erbrechen. Mitten in der Nacht würde ich durch sehr starke Brustschmerzen wach. Am zweiten Tag der Behandlung, musste ich mich nach der Einnahme übergeben und wachte mit noch...

Clindamycin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnbehandlung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am ersten Tag der Behandlung, wurde mir ca 10 min nach derEinnahme total schlecht und ich musste mich zwingen nicht zu erbrechen.
Mitten in der Nacht würde ich durch sehr starke Brustschmerzen wach.
Am zweiten Tag der Behandlung, musste ich mich nach der Einnahme übergeben und wachte mit noch stärkeren Brustschmerzen auf.
Dieses Mal strahlten die Schmerzen aber bis in den Rücken und auch den Hals aus.
Im Hals hatte ich ein Gefühl, als wenn ich einen grossen Kloss verschluckt hätte, der dann im Hals stecken geblieben ist.
Auch fiel mir das atmen schwer und ich musste beim einatmen Husten.

Eingetragen am 19.01.2018 als Datensatz 81421
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sobelin für Geniater Infekt mit Schwindel, Hautausschlag, Unterleibsschmerzen

Ich habe das Antibiotikum vor 4 Wochen zum 2 Mal verschrieben bekommen. Die Vaginale Einnahme verläuft meist unauffällig. Beim 1. Mal hatte ich einen Hautausschlag auf dem Brustbereich mit kleinen Bläschen, hinzu kamen starke Schmerzen im Unterleib, die sich als Zyste im Eierstock herausstellten....

Sobelin bei Geniater Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SobelinGeniater Infekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Antibiotikum vor 4 Wochen zum 2 Mal verschrieben bekommen. Die Vaginale Einnahme verläuft meist unauffällig. Beim 1. Mal hatte ich einen Hautausschlag auf dem Brustbereich mit kleinen Bläschen, hinzu kamen starke Schmerzen im Unterleib, die sich als Zyste im Eierstock herausstellten. Beim 2. Mal traten die Nebenwirkungen 1 Woche nach Ende der Behandlung auf. Auffällig starker Schwindel, mir bisher nie so passiert. Dann der Hautausschlag, auch auf dem Rücken. Dann kamen wieder die Schmerzen im Unterleib, bzw. dann im Eierstock. Im Krankenhaus sagte man, es ist alles in Ordnung. Am Tag darauf, bekam ich meine Periode, 1 Woche zu früh. Meine persönliche Meinung: Starke Nebenwirkungen. Einnahme sollte nur erfolgen, wenn es zwingend notwendig ist.

Eingetragen am 07.08.2011 als Datensatz 36572
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sobelin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Schwindel, DURCHFALL, besonderwsnachabsetzen des medikaments mit Schwindel, Kreislaufbeschwerden

aufgrund einer zahnwurzelvereiterung mit erregern bereits im blut nah, ich 1 owche clindamycin. parallel dazu sofort mutafloor, um die darmflora aufzubauen und weiterhin symbiofloor,frische hefe, buttermilch, johgurt...-dies ist das wichtigste nach einer antoibiotikumbehandlung. seit 4 owchen...

Clindamycin bei Schwindel, DURCHFALL, besonderwsnachabsetzen des medikaments

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinSchwindel, DURCHFALL, besonderwsnachabsetzen des medikaments-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

aufgrund einer zahnwurzelvereiterung mit erregern bereits im blut nah, ich 1 owche clindamycin.
parallel dazu sofort mutafloor, um die darmflora aufzubauen und weiterhin symbiofloor,frische hefe, buttermilch, johgurt...-dies ist das wichtigste nach einer antoibiotikumbehandlung.
seit 4 owchen leide ich unter schwindel,konzentrationsstörungen - mit leichter besserung,
nehme vertigoheel -gegen schwindel, heepheel um die leber zu stärkern.
der schwindel sowie kreislaufbeschwerden kommen eindeutoig von clyndamycin.
wer erfahrung damit hat ,wann die beschwerden wieder aufhören, oder ob esbleibende schädigungten des zns ... geben kann, möge dies doch bitte veröffentlichen und anderendamit weiterhelfen.
ärzte um apotheker zeigen sich über die symptomatik verwundert -undwollensichdazu nicht äußern .

Eingetragen am 02.06.2010 als Datensatz 25000
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Pfeiffersches Drüsenfieber mit keine Nebenwirkungen

Ich möchte hier eine Gegenmeinung zu den zwei vorherigen Erfahrungsberichten im Bezug auf die Einnahme von Clindamycin und EBV/Pfeiffersches Drüsenfieber schreiben und jedem Mut machen der es von seinem Arzt oder seiner Ärztin verschrieben bekommt, da es mir sehr geholfen hat. In der zweiten...

Clindamycin bei Pfeiffersches Drüsenfieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinPfeiffersches Drüsenfieber7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte hier eine Gegenmeinung zu den zwei vorherigen Erfahrungsberichten im Bezug auf die Einnahme von Clindamycin und EBV/Pfeiffersches Drüsenfieber schreiben und jedem Mut machen der es von seinem Arzt oder seiner Ärztin verschrieben bekommt, da es mir sehr geholfen hat.

In der zweiten Woche der Erkrankung (EBV), kam zum Virus eine bakterielle Superinfektion in Form einer Angina/Mandelentzündung hinzu. Daraufhin verschrieb mir die Ärztin Penicillin. Leider schlug dieses Antibiotika nach 3 Tagen Einnahme nicht an und die Angina wurde schlimmer. Daraufhin ging ich zum HNO-Arzt, der mir Clindamycin verschrieb. Ungefähr 24 Stunden nach der Einnahme von 3x 600mg war eine deutliche Besserung spürbar. Heute ist der 4. Tag und meine Angina ist quasi weg.

Nebenwirkungen? Außer ein bisschen Magenkrummeln, GAR NICHTS! Und ich bin mir sicher, so geht es den meisten. Ich hatte auf Grund den zwei anderen Bewertungen wirklich Angst. Bei mir war sie hingegen vollkommen unbegründet. Übrigens hatte ich auch beim Penicillin keinerlei Nebenwirkungen. Beide Ärzte hatten mir nochmals versichert, dass dies ein sehr gutes und sehr häufig verschriebenes Antibiotika ist. Als Unterstützung für mein Darm, nehme ich täglich noch ein Beutelchen Omni Biotik 10.

Ich würde es jederzeit wieder nehmen.

Eingetragen am 29.03.2022 als Datensatz 110094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Abszess

Nachdem ich von vielen starken Nebenwirkungen gelesen hatte und auch der Erfolg in mehreren Fällen ausblieb, ist es mir wichtig, an dieser Stelle einen positiven Bericht verfassen zu können. Ich hoffe, dass ich damit Menschen helfen kann, die sich in der gleichen Situation wie ich vor ein paar...

Clindamycin bei Abszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinAbszess10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich von vielen starken Nebenwirkungen gelesen hatte und auch der Erfolg in mehreren Fällen ausblieb, ist es mir wichtig, an dieser Stelle einen positiven Bericht verfassen zu können. Ich hoffe, dass ich damit Menschen helfen kann, die sich in der gleichen Situation wie ich vor ein paar Wochen befinden. Nachdem ich an einem Perianalabszess operiert wurde, welcher zunächst auch gut verheilte, merkte ich nach einigen Tagen eine erneute Verhärtung an gleicher Stelle, womit ich direkt zum Arzt ging. Dieser verschrieb mir Clindamycin mit dem Hinweis, dass dies Medikament nicht ohne sein soll und er keine Garantie geben kann, damit eine erneute OP zu verhindern. Um den Darm zu schonen nahm ich parallel ein Probiotik. Mit der ersten Anwendung merkte ich direkt Veränderungen im Körper. Wie häufig berichtet, war ich Abends wirklich müde, konnte aber Tagsüber ganz normal ohne Probleme lernen und wichtige Aufgaben erledigen. Besonders in der Nacht schwitzte ich und merkte, wie es begann in der alten OP-Wunde zu arbeiten. Bereits nach einigen Tagen war von einer Verhärtung nichts mehr zu spüren. Hinzu kam allerdings ein Blei-Geschmack durch das Medikament. Alles in allem hat dieses Medikament geholfen, eine erneute OP zu verhindern und somit an wichtigen Klausuren teilnehmen zu können, worüber ich sehr glücklich bin. Dafür habe ich gerne eine Müdigkeit und einen Blei-Geschmack in Kauf genommen. Durchfall oder ähnliches blieb mir glücklicherweise erspart. Nach meinen Erlebnissen kann ich also nur empfehlen, dieses Medikament als letzten Ausweg vor einer OP zu versuchen. Jedoch ist es mMn notwendig, so schnell wie möglich zum Arzt zu gehen, sodass der Abszess nicht zu groß wird.

Eingetragen am 21.05.2021 als Datensatz 104531
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnfleischentzündung nach gezogenen Weisheitzähnen

Hallo, ich stelle mich erstmal kurz vor, damit andere sich ein Bild machen können. Ich bin 22 Jahre alt, bin ca 1,70 cm groß und wiege um die 53 kg. Nachdem ich alle vier Weisheitszähne gezogen bekam, blieb leider eine Zahnfleischentzündung in meinem Mund, die eiterte. Da ich gegen...

Clindamycin bei Zahnfleischentzündung nach gezogenen Weisheitzähnen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnfleischentzündung nach gezogenen Weisheitzähnen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich stelle mich erstmal kurz vor, damit andere sich ein Bild machen können. Ich bin 22 Jahre alt,
bin ca 1,70 cm groß und wiege um die 53 kg. Nachdem ich alle vier Weisheitszähne gezogen bekam, blieb leider eine Zahnfleischentzündung in meinem Mund, die eiterte. Da ich gegen Penicillin allergisch bin, wurde mir also dieses Antibiotika verschrieben. Ich las viel im Internet darüber und hatte ein wenig Angst vor der Einnahme. Dazu kommt noch, dass ich eigentlich keine Tabletten schlucken kann. Mein Rat, versucht die Tablette klein zu schneiden und diese Stückchen nacheinander einzeln runterzuschlucken, falls auch ihr Probleme beim Tabletten schlucken habt. Auf keinen Fall die Tablette in Wasser auflösen. Der Geschmack ist unerträglich und ich verspreche euch, dass ihr dieses Glas Wasser nicht runterbekommen werdet.
Die Tabletten bekamen mir anfangs gut. Nach ein paar Tagen dann leichte Mundtrockenheit, was allerdings nicht schlimm war. Ebenfalls nach ein paar Tagen leichte Krämpfe im Magen (ähneln Unterleibschmerzen) und Durchfall. Der Durchfall hält leider bis nach Einnahme der Tablette an. Ansonsten ist die Entzündung super verheilt. Kein Schwindel, kein Herzrasen etc. Ich empfehle vor der Einnahme immer genug zu essen und die Tablette mit sehr viel Wasser zu verzehren.

Eingetragen am 11.02.2021 als Datensatz 102404
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Abszess

Eigentlich dachte ich, dass ich hier einen positiven Erfahrungsbericht posten werde, um anderen Leuten die Angst vor diesem Medikament nehmen zu können, leider musste ich genau das Gegenteil an Erfahrung erleben. Ich hätte Clindamycin 300 mg 3x täglich 1 Kapsel für 5 Tage nehmen sollen, aufgrund...

Clindamycin bei Abszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinAbszess5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigentlich dachte ich, dass ich hier einen positiven Erfahrungsbericht posten werde, um anderen Leuten die Angst vor diesem Medikament nehmen zu können, leider musste ich genau das Gegenteil an Erfahrung erleben. Ich hätte Clindamycin 300 mg 3x täglich 1 Kapsel für 5 Tage nehmen sollen, aufgrund der schweren Nebenwirkungen, habe ich sie nur bis zum dritten Tag eingenommen. Bereits die zweite Tablette, ersten Tag verspürte ich erstmals starkes Herzrasen puls 120-140, welches bis zum Ende des zweiten Tag durchgehend ohne Pause, auch in der Nacht anhielt und mich nicht schlafen ließ und mich dazu entschließte, den Arzt anzurufen um weitere Vorgehensweisen zu besprechen. Daraufhin wurde mir mitgeteilt, dass das Medikament angeblich keinerlei großen Nebenwirkungen außer Durchfall hervorrufe und ich mir das nur einbilden würde bzw psychosomatisch wäre, wegen meines jungen Alters. Um so mehr Tabletten ich nahm, umso schlimmer die Nebenwirkungen, starke Benommenheit und zum Schluss, welches mich dann dazu entschloss abzubrechen, starken Schwindel, der auch noch bis heute anhält (3Tag nach Beendigung der Therapie!) Ähnlichen Fall hatte ich vor 3 Jahren mit einem anderen Antibiotika bzw unter einem anderen Namen, aber wie sich herausstellen gleicher Wirkstoff. Ich hatte zwei Jahre ab Theraoiebeginn mit diesem Antibiotika mit starken Schwindel zu kämpfen, so schlimm, dass ich über ein Jahr, meinen Alltag nicht mehr nachgehen konnte und ein Invalide war und mein Mann mir alles abnehmen musste. So etwas wünsche ich keinem. Und jetzt wieder das Gleiche. Ich hoffe das es bald besser wird und nicht so schlimm wie damals... Hätte ich von vornherein gewusst, dass es sich um das selbe Antibiotika handelt, hätte ich es nie genommen. Denn ich war nach mehr als zwei Jahren endlich wieder beschwerdefrei und konnte wieder ein normales Leben führen. Auch dort sagte man mir damals, daß käme nicht vom Antibiotika, Antibiotika führen angeblich nicht zu Langzeitschäden. Obwohl es bereits zich seriöse Belege gibt und dies sogar in Ärzte Zeitungen berichtet wird, dass Antibiotika das Innenohr schädigen können usw. Manche Antibiotika gehören meiner Meinung nach verboten, dazu zählt dieses und auch die Antibiotika die zu den Fluorchionole zählen, die eigentlich nur eingesetzt werden, wenn kein anderes Medikament mehr anspricht bzw wenn man kein anderes verträgt, aber trotzdem von vielen Ärzten hier in Deutschland noch wie Sand am Meer verschrieben werden.Bei anderen Antibiotika hatte ich nie Probleme, außer evtl etwas Durchfall. Nichts muss, alles kann, aber meiner Meinung nach nicht empfehlenswert.

Eingetragen am 19.07.2019 als Datensatz 91341
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Fieber, Unterleibsschmerzen, Ausschlag, Durchfall

Ich habe Clinda saar wegen einer Zahnentzündung vom Zahnarzt verschrieben bekommen. Zusätzlich nahm und nehme ich Omni biotic zum Schutz und Aufbau der Darmflora Am 6. Tag bekam ich einen roten,juckenden Pünktchenausschlag.Meine Zunge brannte,war gelblich dick belegt,mein Stuhl war die ganze...

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clinda saar wegen einer Zahnentzündung vom Zahnarzt verschrieben bekommen. Zusätzlich nahm und nehme ich Omni biotic zum Schutz und Aufbau der Darmflora
Am 6. Tag bekam ich einen roten,juckenden Pünktchenausschlag.Meine Zunge brannte,war gelblich dick belegt,mein Stuhl war die ganze Zeit weicher als sonst.
Was aber am schlimmsten ist,2 Wochen nach Einnahmeende bekam ich heftige Durchfälle mit Schleim und Blut,Fieber und Unterleibsschmerzen. Meine Blutwerte waren komplett aus dem Lot und eine Stuhlprobe ergab Clostridien difficile mit Toxin B.
Nun muss ich mich von Schonkost ernähren und ein weiteres Antibiotikum namens Vancomycin gegen die Bakterien im Darm nehmen.
Ich hoffe sehr,dass dieses Antibiotikum die Bakterien vollständig ausrottet und mein Darm wieder gesund wird.
Ich habe bis jetzt jedes Antibiotikum gut vertragen,aber dieses Clinda saar ist ein Teufelszeug. Ich werde es nie wieder nehmen.

Eingetragen am 30.04.2019 als Datensatz 89901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Wurzelentzündung mit erhöhte Temperatur, Juckreiz am ganzen Körper, Hautallergie, Geschmacksirritationen

Ich hab die Tabletten am Donnerstag verschrieben bekommen wegen meiner Wurzelentzündung. Hab ingesamt 5 Tabletten genommen (Donnerstag (abend), Freitag (morgen, mittag, abend) und Samstag (morgen) bevor ich in den Spiegel sah ... nachdem ich in den Spiegel gesehen hatte, hab ich gedacht mich...

Clinda-saar bei Wurzelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarWurzelentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab die Tabletten am Donnerstag verschrieben bekommen wegen meiner Wurzelentzündung. Hab ingesamt 5 Tabletten genommen (Donnerstag (abend), Freitag (morgen, mittag, abend) und Samstag (morgen) bevor ich in den Spiegel sah ... nachdem ich in den Spiegel gesehen hatte, hab ich gedacht mich trifft der Schlag. Über Nacht hab ich einen juckenden, glühenden Hautausschlag im Gesicht bekommen, der sich innerhalb der nächsten 3 Tage über fast den ganzen Körper ausgebreitet hat. Ich wünschte ich hätte mich hier vorher über das Mittel informiert, dann hätte ich mich viel Qual und Schmerz ersparen können. Ich kann jedem nur raten, wenn ihr es nicht UNBEDINGT braucht (und das wird der kleinste Teil sein denke ich da es noch genug andere antibiotika gibt) LASST DIE FINGER VON DEM ZEUG!!! Mein Arzt hat mich schon darauf vorbereitet, dass die Nebenwirkungen noch 2 weitere Tage schlimmer werden, bevor es besser wird, daher bin ich mal echt auf die nächsten 2 tage gespannt ... Ich ärger mich so dermaßen, dass ich mich nicht erst über das Mittel schlau gemacht habe :(

Eingetragen am 23.10.2018 als Datensatz 86369
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Geschwollene Drüsen im Kieferbereich mit starker Durchfall, Übelkeit, Kopfschmerzen, Speichelfluss, Geschmacksveränderung

Am gleichen Abend kam mein Darm in Bewegung und ich "musste" ungewöhnlicher Weise zweimal abends. Außerdem nach ein- zwei Stunden Schlaf aufgewacht, wegen extrem bitterem Geschmack im Mund, Übelkeit, Speichelfluss, Metallgeschmack, Kopfschmerzen. Am nächsten Tag ab 5 Uhr morgens Durchfall......

Clinda-saar bei Geschwollene Drüsen im Kieferbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarGeschwollene Drüsen im Kieferbereich1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am gleichen Abend kam mein Darm in Bewegung und ich "musste" ungewöhnlicher Weise zweimal abends. Außerdem nach ein- zwei Stunden Schlaf aufgewacht, wegen extrem bitterem Geschmack im Mund, Übelkeit, Speichelfluss, Metallgeschmack, Kopfschmerzen.
Am nächsten Tag ab 5 Uhr morgens Durchfall... zigmal.
Auf eigene Faust abgesetzt, wegen Selbsterhaltungstrieb...
Jetzt esse ich erstmal nichts...
Ist mir ein Rätsel, wie man sowas zulassen kann? Ob es ums Geld geht oder Leute bestochen wurden? Denn: bis jetzt habe ich jedes andere Antibiotikum vertragen.

Eingetragen am 14.06.2018 als Datensatz 84113
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Geschmacksveränderungen, Darmbeschwerden

Für die Zahnbehandlung hat das Medikament geholfen. Nebenwirkungen furchtbar. Am Anfang das Gefühl als hätte man eine Chilischote auf der Zunge und in der der Speiseröhre.Zunge verfärbte sich . Unangenehmer Geschmack im Mund. Ca 3 Wochen später , nachdem das Medikament abgesetzt war, nach...

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für die Zahnbehandlung hat das Medikament geholfen.

Nebenwirkungen furchtbar.
Am Anfang das Gefühl als hätte man eine Chilischote auf der Zunge und in der der Speiseröhre.Zunge verfärbte sich . Unangenehmer Geschmack im Mund.

Ca 3 Wochen später , nachdem das Medikament abgesetzt war, nach jedem Essen starke Bauchkrämpfe mit dringendem Drang auf Toilette zu gehen. Kein Durchfall aber starker Druck, Krämpfe und mehrmals täglich Stuhlgang.

Diese Nebenwirkungen haben mir meinen Urlaub versaut. Nächste Woche , wenn ich wieder zu Hause bin sofort zur Hausärztin.
Zur Zeit helfe ich mir mit wenig Essen, Apetit ist eh nicht groß, mit Perenterol und Buscopan.
Ich hoffe es normalisiert sich bald.

Dieses Medikament werde ich NIE wieder einnehmen, ist nicht zu empfehlen.

Allen Gute Besserung !! Ich scheine nicht die einzige zu sein, die unter den Nebenwirkungen leidet.

Eingetragen am 15.05.2018 als Datensatz 83600
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Eiternde Wunde am Fuß mit Juckreiz, Ausschlag am ganzen Körper

Dieses Antibiotika ist die reinste Katastrophe! Habe es wegen eine eiternden Wunde am Fuß verschrieben bekommen, der nach meinen Urlaub immer größer wurde. Im Krankenhaus habe ich bereits eine Infusion bekommen und sollte anschließen 4 Tage lang Clyndamicin einnehmen. Nach dem 3.Tag bemerkte ich...

Clindamycin bei Eiternde Wunde am Fuß

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinEiternde Wunde am Fuß4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Antibiotika ist die reinste Katastrophe! Habe es wegen eine eiternden Wunde am Fuß verschrieben bekommen, der nach meinen Urlaub immer größer wurde. Im Krankenhaus habe ich bereits eine Infusion bekommen und sollte anschließen 4 Tage lang Clyndamicin einnehmen. Nach dem 3.Tag bemerkte ich kleine Pusteln mit leichtem Juckreiz. Ich dachte mir nichts weiteres dabei, also nahm ich das Antibiotika zu Ende, da die Ärztin ausdrücklich darauf hinwies dieses nicht abzubrechen. Gestern habe ich die letzte Tabletten genommen, seit heute breitet sich der Ausschlag immer weiter aus. Angefangen an den Armen, welche mittlerweile schon große Flecken darstellen, weiter über Brust, Hals, Bauch, Kniekehlen, Füße. Mein ganzer Körper ist überseht und am jucken. Wenn so viele Patienten Probleme haben, verstehe ich nicht wieso dieses Medikament immer noch so leichtgläubig verschrieben wird.

Eingetragen am 24.04.2018 als Datensatz 83255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Kehlkopfentzündung mit Sodbrennen, Geschmacksveränderung

Hatte das Medikament von HNO wegen einer akuten Kehlkopfentzündung bekommen, weil ein vorheriges Antibiotikum nicht gewirkt hat. Nach Einnahme von Clindamycin heftigstes Sodbrennen, was die Beschwerden im Kehlkopf noch verschlimmert hat. Weiterhin ein fieser Geschmack im Mund bis hin zu...

Clindamycin bei Kehlkopfentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKehlkopfentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte das Medikament von HNO wegen einer akuten Kehlkopfentzündung bekommen, weil ein vorheriges Antibiotikum nicht gewirkt hat. Nach Einnahme von Clindamycin heftigstes Sodbrennen, was die Beschwerden im Kehlkopf noch verschlimmert hat. Weiterhin ein fieser Geschmack im Mund bis hin zu vollkommenem Geschmacksverlust. Nach Ende der Einnahme noch immer Sodbrennen, obwohl ich damit mit meinen über 50 Jahren noch nie zu tun hatte. Geschmack kommt langsam wieder, aber alles in allem sehr bedenkliche Nebenwirkungen, und dies 8 Tage nach Absetzen. Werde dieses Medikament NIE MEHR nehmen!!!

Eingetragen am 21.08.2017 als Datensatz 78924
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Bluterguss / Entzündung am Schienbein mit keine Nebenwirkungen

Ich konnte das Antibiotikum gut vertragen und die Nebenwirkungen waren minimal. Als positive Nebenwirkung war auch eine kleine Dauer-Zahnfleischentzündung entschwunden. Ich bin sehr, sehr kritisch bezüglich Antibiotika-Einnahmen und versuche möglichst ohne auszukommen (war seit mehr als 10...

Clindamycin bei Bluterguss / Entzündung am Schienbein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinBluterguss / Entzündung am Schienbein9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich konnte das Antibiotikum gut vertragen und die Nebenwirkungen waren minimal. Als positive Nebenwirkung war auch eine kleine Dauer-Zahnfleischentzündung entschwunden.
Ich bin sehr, sehr kritisch bezüglich Antibiotika-Einnahmen und versuche möglichst ohne auszukommen (war seit mehr als 10 Jahren ohne). Gegen das entzündete Hämatom am Schienbein, habe ich es genommen, weil die Entzündung über 3 Wochen lang nicht abklang. Ich habe, wie immer, mind. 2 - 3 Liter Wasser am Tag getrunken und einmal am Tag eine Kapsel mit Darmbakterien genommen.
Ich konnte überwiegend gut arbeiten, sowohl körperlich als auch geistig. Ab und zu kam ein leicht bitterer Geschmack in der Mundschleimhaut durch und ich war etwas müder als sonst. Da die Entzündung auch nach dem 7. Tag noch nicht ganz verschwunden war, habe ich noch 2 Tage verlängert. Am 9. Tag reagierte meine Körper dann allerdings mit Schwitzen, erhöhter Herzfrequenz und ekliger Bitterkeit in der Mundschleimhaut (ich bin mir nicht sicher, ob für all das, das Antibiotikum ursächlich war). Zu Durchfall kam es nicht. Da eigentlich 7 Tage ausreichend sind, habe ich es dann zur 9. Nacht abgesetzt und konnte gut schlafen. Am nächsten Tag hatte ich mich nach einem reichhaltigem Frühstück wieder schnell fit gefühlt.

Eingetragen am 29.04.2016 als Datensatz 72825
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindasol für Brustentzündung, Mastitis mit Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen, Geschmacksirritationen

Ich habe das Antibiotika aufgrund einer Brustentzündung bekommen. Das einzig positive an dem Medikament ist das es doch sehr gut wirkt. Schon am 1 Tag war meine Brust nicht mehr so rot und auch die Schwellung wurde etwas besser. Aber es fingen auch die Nebenwirkungen an. Von Tablette 1 an hab ich...

Clindasol bei Brustentzündung, Mastitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindasolBrustentzündung, Mastitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Antibiotika aufgrund einer Brustentzündung bekommen. Das einzig positive an dem Medikament ist das es doch sehr gut wirkt. Schon am 1 Tag war meine Brust nicht mehr so rot und auch die Schwellung wurde etwas besser. Aber es fingen auch die Nebenwirkungen an. Von Tablette 1 an hab ich einen so bitteren Geschmack im Mund das sich das ganze wirklich nur duch ständiges Kaugummi kauen ertragen lässt.
Ich habe den ganzen Tag Bauchschmerzen und immer mal wieder Durchfall unf Übelkeit. Bin jetzt bei Tag 3 und muss ehrlich sagen das ich mir nicht sicher bin ob ich es schaffe das Medikament zu ende zu nehmen.
Von der Wirkung her kann ich das Medikament wirklich empfehlen aber was die Nebenwirkungen angeht ist das Zeug nicht gerade empfehlenswert.

Eingetragen am 08.05.2022 als Datensatz 110724
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

DUAC Akne Gel für Akne mit Rötungen, trockene Haut

Ich hab noch rötere und gereiztere haut als sonst schon bekommen, aber das gel hat bei mir schnell gegen größere (mit eiter gefüllte und normale) pickel geholfen, aber nicht gehen unterirdische bzw tief unter der haut verborgene pickel. Das hat die haut nur unnötig gereizt und trocken gemacht....

DUAC Akne Gel bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DUAC Akne GelAkne1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab noch rötere und gereiztere haut als sonst schon bekommen, aber das gel hat bei mir schnell gegen größere (mit eiter gefüllte und normale) pickel geholfen, aber nicht gehen unterirdische bzw tief unter der haut verborgene pickel. Das hat die haut nur unnötig gereizt und trocken gemacht. Hat auch nicht gehen narben oder pickelmahle geholfen… Trotzdem war es das erste gel was bei mir ansatzweise geholfen hat (und ich habe schon viel ausprobiert) Es halt halt nur gegen einzelnde pickel geholfen aber nicht wirklich der ganzen akne. Habe starke rötungen und noch mega viele unreinheiten ( die zwar nicht so groß sind, aber trotzdem da!) Für größere pickel die auch wehtaten war das gel echt mein lebensretter… Würde euch raten es nicht so wie ich am anfang zu machen: Etwas länger das gel nicht benutzen und dqnn innerhalb von 2-3 tagen richtig viel zu nehmen. Sondern eher jeden tag ein bisschen. Benutze es jetzt schon etwas länger als 1 Monat. Ich denke nicht das es mir noch weiter helfen wird weil ich nicht glaube , dass es noch gegen die probleme die ich jetzt habe helfen wird. Außer bei einem pickel ausbruch wo bei mir dann immer viele große richtig nervige pickel kommen. Da ist es echt mein retter!! Aber ich hab immer gelesen das es bei allen die klamotten/handtücher/bettwäsche bleicht und das ist bei mir noch nie passiert.

Eingetragen am 27.04.2022 als Datensatz 110566
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

DUAC Akne Gel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin, Benzoylperoxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

DUAC Akne Gel für Akne mit Juckreiz, Rötung, Schälen der Haut

Habe die Creme verschrieben bekommen nachdem das Epiduo Gel (vorher verschrieben) wenig wirkung bei mir gezeigt hatte(bzw zu langsamer fortschritt) Da die Bestandteile sehr ähnlich sind hat meine Hautärztin gemeint das Akne Duo gut funktionieren sollte. Die Anwendung ist leicht. Die creme wird...

DUAC Akne Gel bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DUAC Akne GelAkne30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Creme verschrieben bekommen nachdem das Epiduo Gel (vorher verschrieben) wenig wirkung bei mir gezeigt hatte(bzw zu langsamer fortschritt) Da die Bestandteile sehr ähnlich sind hat meine Hautärztin gemeint das Akne Duo gut funktionieren sollte.
Die Anwendung ist leicht. Die creme wird dünn aufgetragen nach der Reinigung am Abend.
Am nächsten Tag wachte ich auf und hatte ein komplett Rotes Gesicht mit juckenden stellen an Stirn und Wange. Ich ging also zum Hautarzt um das abchecken zu lassen. Das sind normale Nebenwirkungen und ich soll die Creme absetzen und wieder benutzen nach ca 1 woche. Gesagt getan. Gleiches Spiel wieder Rote Haut juckende stellen etc.
Deshalb wurden mir 2 optionen gegeben
1stens Creme im 2x die Woche Rhythmus weiternehmen und mot den Nebenwirkungen klarkommen oder absetzen und neues medikament.
Ich habe mich nach weiteren 2 monaten Testen dazu entschieden auf das alte epiduo zu wechseln. Es wird besser von meiner haut aufgenommen.

Eingetragen am 16.04.2022 als Datensatz 110371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

DUAC Akne Gel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin, Benzoylperoxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung mit Durchfall, Darmkrämpfe, Magenschmerzen, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit (Erschöpfung)

Die ersten 3 Tage habe ich das Medikament sehr gut vertragen. Es wurde mir als Alternative zu AmoxiClav verschrieben, da eine Penicillin-Allergie auftrat. Ab dem 4. Tag bemerkte ich sehr angenehme, wohlige Schauer in meinen Gliedmaßen, die mich komplett innehalten und die Augen schließen ließen....

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 3 Tage habe ich das Medikament sehr gut vertragen. Es wurde mir als Alternative zu AmoxiClav verschrieben, da eine Penicillin-Allergie auftrat.
Ab dem 4. Tag bemerkte ich sehr angenehme, wohlige Schauer in meinen Gliedmaßen, die mich komplett innehalten und die Augen schließen ließen. Ich habe das erst nicht dem Antibiotikum zugeordnet, sondern war einfach verwundert, hab es einfach genossen. Dann verstärkten sich diese Schauer und fühlten sich auch wie eine leichte Taubheit an. Zudem schlug mir das Medikament schon direkt nach der Einnahme ab Tag 3 mehr und mehr auf den Magen und führte nachts zu Darmschmerzen und letztendlich zu Durchfällen. Ich habe das Medikament dann nach dem 5.Tag abgesetzt.

Eingetragen am 26.01.2022 als Datensatz 109053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ClindaHexal für Parodontose mit Magenschmerzen, Übelkeit, kein Appetit, Durchfall, bitterer Geschmack im Mund, entzündete Flächen im Mund

4 x täglich aller 6 h - 300 mg Nach Lesen des Beipackzettel hätte ich das Medikament am liebsten zurück gegeben (Bombe). Geschmack - bitter - am besten Wasser mit Geschmack oder Saft verwenden. Nach Einnahme Einstellung von Magenschmerzen, Übelkeit und Druck, kein Appetit. Am 5. Tag...

ClindaHexal bei Parodontose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalParodontose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

4 x täglich aller 6 h - 300 mg
Nach Lesen des Beipackzettel hätte ich das Medikament am liebsten zurück gegeben (Bombe).
Geschmack - bitter - am besten Wasser mit Geschmack oder Saft verwenden.
Nach Einnahme Einstellung von Magenschmerzen, Übelkeit und Druck, kein Appetit.
Am 5. Tag plötzlich beginnender Durchfall, stärker werdend, dann nur noch flüssig und das fast nach jeder Einnahme der Kapsel sowie sofort nach jeder Essensaufnahme sowie stärker werdende Übelkeit und Magenschmerzen mit stark bittererem Geschmack im Gaumen. Entzündungen leider auch an anderen Stellen - nicht angenehm.
Noch 3 Stück dann geschafft - länger hätte ich es nicht ertragen.
Hoffe das weitere Nebenwirkungen nicht eintreten (Hautausschlag etc.) und danach sich der Durchfall und die Übelkeit rasch wieder legen.
Ein weiteres Mal würde ich es nicht einnehmen.

Eingetragen am 15.11.2021 als Datensatz 107866
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ClindaHexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindasol für Sinusitis mit Herzrasen, Appetitlosigkeit, Panikgefühl, Angstanfälle, Müdigkeit (Erschöpfung), Schwindel

Leider kann auch ich nichts positives Berichten. Ich nahm die Tabletten aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung. 2mal täglich 1 Tablette. Gewirkt hat sie dagegen schon. Ich merkte eine Verbesserung. Allerdings erfolgte schnell die Ernüchterung. Zunächst merkte ich eine starke Erschöpfung und...

Clindasol bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindasolSinusitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider kann auch ich nichts positives Berichten. Ich nahm die Tabletten aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung. 2mal täglich 1 Tablette. Gewirkt hat sie dagegen schon. Ich merkte eine Verbesserung. Allerdings erfolgte schnell die Ernüchterung. Zunächst merkte ich eine starke Erschöpfung und Müdigkeit. Ich fiel nur von der Couch ins Bett und umgekehrt. Es folgten Appetitlosigkeit und Schwindelanfälle. Am 5 Tag bekam ich in der Nacht Herzrasen gefolgt mit einer Panikattacke und Angst. Ich machte die ganze Nacht kein Auge zu. Ging am nächsten Morgen in die Notaufnahme.....
Tabletten abgesetzt. Heute nach 2 Tagen immer noch das Gefühl von Herzrasen und Angst.....

Eingetragen am 13.11.2021 als Datensatz 107837
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung mit keine Nebenwirkungen

Die Zahnärztin hat bei mir mit diesem Medikament voll ins Schwarze getroffen. Jedenfalls kann ich berichten, das ich zur Zeit der Behandlung keinerlei Nebenwirkungen hatte. Ich konnte sogar recht schnell, gleich mit der ersten Tabletten, eine enorme Verbesserung bis hin zu gar keine Schmerzen...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Zahnärztin hat bei mir mit diesem
Medikament voll ins Schwarze getroffen. Jedenfalls kann ich berichten, das ich zur Zeit der Behandlung keinerlei Nebenwirkungen hatte. Ich konnte sogar recht schnell, gleich mit der ersten Tabletten, eine enorme Verbesserung bis hin zu gar keine Schmerzen mehr feststellen. Ich bin mir sogar fast sicher, das dieses AntiBiotikum meinen Körper gereinigt hat, weil es mir nach der Einnahme körperlich so gut ging wie lange nicht mehr. Ich sah auch plötzlich wieder sehr gesund aus (kein Scherz!). Wenn Ärzte mit einen AntiBiotikum
voll ins Schwarze treffen, ist es das beste Gefühl überhaupt in der Medizin. Umso trauriger, das viele AntiB auf gut Glück vergeben werden und der Körper sinnlos belastet wird. Denn nichts desto trotz gehen ja auch gute Bakterien kaputt und da sollte mehr drauf geachtet werden wie man das wieder aufbauen kann.

Eingetragen am 13.11.2021 als Datensatz 107827
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Bauchschmerzen, weicher Stuhl, Verdauungsbeschwerden

Ich bekam dieses Antibiotikum aufgrund einer ausgeweiteten Zahnentzündung auf den Kiefer in Vorbereitung einer Wurzelspitzenresektion. Über die Wirksamkeit kann ich leider nicht viel berichten, da es bisher nur geringfügig besser ist und ich den Heilungsprozess noch nicht endgültig einschätzen...

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam dieses Antibiotikum aufgrund einer ausgeweiteten Zahnentzündung auf den Kiefer in Vorbereitung einer Wurzelspitzenresektion. Über die Wirksamkeit kann ich leider nicht viel berichten, da es bisher nur geringfügig besser ist und ich den Heilungsprozess noch nicht endgültig einschätzen kann. Aufgrund der schlechten Bewertungen und der Warnung meiner Zahnärztin wie heftig dieses Antibiotika sein kann, wollte ich es erst gar nicht nehmen. Sie verschrieb mir dazu noch Eubiol, um Magen und Darm zu schützen. Ich habe heute meine 8-tägige Einnahme beendet. Natürlich gab es ein paar Verdauungsbeschwerden, auch weichen Stuhl aber nichts der schlimmen Nebenwirkungen die hier beschrieben wurden, konnte ich feststellen. Ich nehme auch jetzt im Nachhinein Probiotika, damit meine Darmabwehr sich wieder normal aufbauen kann. Weitere Nebenwirkungen konnte ich auch nicht feststellen. Jeder sollte selbst probieren, was er verträgt und was nicht. Die Wurzelspitzenresektion allerdings steht bei mir noch aus.

Eingetragen am 06.11.2021 als Datensatz 107704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Abzess im Intimbereich

Hallo! Ich kann nur positives von dem Medikament berichten. Ich bin eine junge schlanke Frau (29 Jahre, 178cm groß, 64 Kilo schwer). Ich hatte leider mit einem sehr schmerzhaften Abzess im Intimbereich zu kämpfen. Meine Gynäkologin hat mir dieses Antibiotikum verschrieben. Einnahmedauer: 10...

Clindamycin bei Abzess im Intimbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinAbzess im Intimbereich10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!
Ich kann nur positives von dem Medikament berichten.
Ich bin eine junge schlanke Frau (29 Jahre, 178cm groß, 64 Kilo schwer).
Ich hatte leider mit einem sehr schmerzhaften Abzess im Intimbereich zu kämpfen. Meine Gynäkologin hat mir dieses Antibiotikum verschrieben.
Einnahmedauer: 10 Tage
Dosis: 3 x 1
Ich habe das Medikament sehr gut vertragen. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen. Ich denke, dass die Nebenwirkungen der anderen Patientinnen / Patienten Syptome der eigentlichen Krankheit waren. Dieses Antibiotikum ist sehr gut verträglich. Wer Angst vor Magen- Darmbeschwerden hat, sollte die Einnahme direkt nach dem Essen beachten. Zusätzlich kann man natürlich auch morgens auf nüchternen Magen ein Magenschutzmittel (z. B. Pantoprazol 20mg oder Omeprazol 20mg) eine Stunde vor dem Essen einnehmen. Dann passiert einem wirklich gar nichts. Das Medikament hat super schnell gewirkt und meine Entzündung ist innerhalb von zwei Tagen komplett ausgeheilt.
Also, macht euch hier bitte nicht gegenseitig verrückt. Jeder verträgt zwar Medikamente anders, aber ich bin der Meinung, dass die Patienten die "Nebenwirkungen" als eigentliche Symptome der Krankheit verwechseln.
Ich wünsche allen alles Gute und eine schnelle Genesung!

Eingetragen am 14.07.2021 als Datensatz 105583
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindasol für Zahnbehandlung

Ich habe Clindasol 3 x 600 täglich genommen. Aufgrund einer Entzündung im Zahn, welche ausgespült wurde, hat mein Zahnarzt mir dieses Medikament empfohlen. Direkt nach der Einnahme der ersten Tablette starken Durchfall bekommen. Ich empfehle dringend ein Medikament einzunehmen, welches den Darm...

Clindasol bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindasolZahnbehandlung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clindasol 3 x 600 täglich genommen.
Aufgrund einer Entzündung im Zahn, welche ausgespült wurde, hat mein Zahnarzt mir dieses Medikament empfohlen. Direkt nach der Einnahme der ersten Tablette starken Durchfall bekommen. Ich empfehle dringend ein Medikament einzunehmen, welches den Darm während der Therapie unterstützt, selbst eine Woche nach Beendigung der Therapie immer noch anhaltenden starken Durchfall.
Das Medikament wirkt und tut was es soll, aber neben innerer Unruhe und Durchfall kommt auch noch ein derber Geschmack im Mund dazu. Ich würde dieses Medikament nicht weiter empfehlen.

Eingetragen am 04.07.2021 als Datensatz 105395
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindasol für Zahnbehandlung

Mir wurde Clindasol nach einer Weisheitszahn-OP und einer beginnenden Entzündung an einer der Wunden verschrieben - 2x tgl. 600 mg. Um den Darm zu schützen und Durchfall vorzubeugen, habe ich außerdem 1x tgl. Perenterol Kapseln zu mir genommen. Zusätzlich habe ich täglich einen kleinen Becher...

Clindasol bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindasolZahnbehandlung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde Clindasol nach einer Weisheitszahn-OP und einer beginnenden Entzündung an einer der Wunden verschrieben - 2x tgl. 600 mg. Um den Darm zu schützen und Durchfall vorzubeugen, habe ich außerdem 1x tgl. Perenterol Kapseln zu mir genommen. Zusätzlich habe ich täglich einen kleinen Becher Naturjoghurt gegessen. Nebenwirkungen hatte ich damit KEINE. Nach all den Horror-Beiträgen auf dieser Seite war ich sehr beunruhigt (zu diesem Zeitpunkt hatte ich die Tabletten bereits 2-3 Tage genommen) und habe mich von einem Apotheker beraten lassen. Er war sehr verwundert über die negativen Beiträge. Clindasol ist ein harmloses und in der Zahnmedizin gängiges Antibiotikum. Schwerwiegende Nebenwirkungen sind extrem selten und können ja auch bei jedem anderen Medikament vorkommen. Außerdem hat es bei mir eine sehr gute Wirkung erzielt. Die Entzündung ist weg und alles ist gut verheilt. Lasst euch also hier nicht verrückt machen!

Eingetragen am 06.06.2021 als Datensatz 104838
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Entzündungen, Weißheitszahn

Ich habe heute dieses ich kann es gar nicht anders beschreiben, Teufelszeug verschrieben bekommen aufgrund einer Entzündung am Weisheitszahn. Nach der 1 Einnahme bemerkte ich ein Gefühl der Schwere im Gesicht im Bereich des Unterkiefers und mein Mundraum/Zahnfleisch brannte wie Feuer. Ich...

Clindamycin bei Entzündungen, Weißheitszahn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinEntzündungen, Weißheitszahn-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe heute dieses ich kann es gar nicht anders beschreiben, Teufelszeug verschrieben bekommen aufgrund einer Entzündung am Weisheitszahn.

Nach der 1 Einnahme bemerkte ich ein Gefühl der Schwere im Gesicht im Bereich des Unterkiefers und mein Mundraum/Zahnfleisch brannte wie Feuer.
Ich konnte nicht mehr deutlich sprechen sondern eher wie jemand der Grad von einer Alkohol Party betrunken kommt. Ich konnte nur noch Lallen.

Nach der 2 Einnahme verschlimmerte sich die Müdigkeit und die Übelkeit fing an. Bis zu dem Zeitpunkt noch ohne Erbrechen. Nur Übelkeit und starker Schüttelfrost.

Nach der 3 Einnahme war ich nur noch am mich Übergeben. Es hörte nicht mehr auf. Meine Speiseröhre brannte bei jedem Übergeben wie die Hölle. Ich konnte kaum Luft holen weil es keine brech Pausen gab.
Ich kann nichts essen und nichts trinken weil nichts drinnen bleibt.

Ärztin sagte erst Entzündung weg dann Weisheitszahn ziehen sonst mit Entzündung wirkt die Betäubung nicht.
Hätte ich gewusst wie es mir durch diese Medikamenten Einnahme ergeht hätte ich lieber den Weisheitszahn ziehen ohne Betäubung gewählt.

Nicht zu empfehlen !!!!
Das Zeug gehört vom Markt verbannt !!!

Eingetragen am 17.03.2021 als Datensatz 103117
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Nierenbeckenentzündung

Es gibt Hoffnung Hallo, ich habe vor 8 Jahren Clindamycin wegen eines Harnweginfekts eingenommen und möchte allen, welchen ähnliche Erfahrungen gemacht haben, Hoffnung schenken. Einen Monat nach der Einnahme bekam ich starke Durchfälle, obwohl ich während der Einnahme selbst keine Probleme...

Clindamycin bei Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinNierenbeckenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es gibt Hoffnung

Hallo, ich habe vor 8 Jahren Clindamycin wegen eines Harnweginfekts eingenommen und möchte allen, welchen ähnliche Erfahrungen gemacht haben, Hoffnung schenken.

Einen Monat nach der Einnahme bekam ich starke Durchfälle, obwohl ich während der Einnahme selbst keine Probleme hatte. Die Durchfälle waren wässrig und sehr schmerzhaft. Ich nahm Perenterol, welches mir nicht geholfen hat. Als die Durchfälle nach einer Woche nicht nachließen, ging ich zum Arzt. In einer Stuhlprobe wurde auf Chlostridien, Parasiten etc. getestet. Alles negativ.

Der Arzt riet mit zur Schonkost und viel Wasser und meint, dass würde ich von selbst regulieren. Außerdem warnte er mich vor Imodium, es würde den Darm unnötig belasten.

Ich verlor innerhalb von zwei Monaten 15 kg an Gewicht, damit bekam ich die Verdachtsdiagnose Morbus Crohn. Nach zwei Koloskopien (da bei der ersten keine Biopsie gemacht wurde) wurden Morbus Crohn und Colitis Ulzerosa ausgeschlossen. Ich war erstmal glücklich, leider wurde alles noch schlimmer.

Die Durchfälle wurden nicht besser, mit der Zeit entwickelte ich Intoleranzen: Fructose, Lactose, Histamin, Gluten. Für viele Symptome fand ich keine Ursache, zum Beispiel hatte ich teilweise eine erschwerte Atmung obwohl ich nichts histaminhaltiges oder ähnliches gegessen habe. Nach 6 Jahren vertrug ich nur noch Reis und Fleisch. Zumindest führten die Lebensmittel nicht zu starken Symptomen, symptomfrei war noch nie.
Ich probierte viele Probiotika, aber sie verschlimmerten meine Symptome nur ( Text bitte zu Ende lesen).

Ich litt 7 Jahren, kein Arzt half mir, immer war die Diagnose Reizdarm bzw. Psychosomatisch. Ich war beim Psychiater und bekam diverse Antidepressiva, die alles nur verschlimmerten.

Ich baute immer mehr ab, hatte überall Schmerzen, starke Erschöpfung.

Mit der Zeit entwickelten sich starke Mangelsymptome. Kribbeln, Missempfindungen, Herzrythmusstörungen, Schlafstörungen, Krämpfe,  Muskelzuckungen, Übelkeit, verschwommenes Sehen und viele mehr.

Ich war bei einem Neurologen, der nach einem MRT eine neurologische Ursache ausschloss, mich aber daraufhin wies, dass B12-Mangel einen Teil der Symptome erklären könne. Leider ging er darauf nicht weiter ein. So dass ich noch ein weiteres Jahr verschwendete um das Rätsel meiner Symptome zu lösen.

Es war eher Zufall, dass ich ein Video über Vitamin D sah, dass mir bei Youtube angezeigt wurde. Doch erkannte ich jedes der dort aufgezählten Symptome wieder. Sofort ging ich zum Arzt um meinen Vitamin D Spiegel testen zu lassen, nur dass der Arzt mir dies verweigerte, da ich schließlich kein dunkler Hauttyp sei und ein Mangel untypisch wäre.

Schließlich machte ich einen Test auf eigene Kosten und siehe da mein Vitamin D war stark erniedrigt. Nach dieser Erkenntnis ließ ich durch einen Heilpraktiker alle meine Vitamine testen. Ich hatte zu Vit D auch noch einen B12 Mangel ( HTC). Der HP erklärte mir außerdem, dass meine Symptome auch auf einen Calciummangel hindeuten würden, dies aber im Blut schwer feststellbar wäre. Sofort begann ich Vitamine hochdosiert einzunehmen ( Achtung nie ein Vitamin allein hochdosiert einnehmen, hat mich in meiner Genesung stark zurückgeworfen, immer Kombi  z. Bsp. Vit D  und K, Calcium und Magnesium und informiert euch über die verschiedenen Präparate, mam muss einiges ausprobieren). Ich habe auch über Infusionen nachgedacht, hatte aber Angst, dass ich stark reagiere, weil ich auch viele Medikamente nicht mehr vertragen habe. Die orale Einnahme hat zwar länger gedauert, funktionierte aber auch, als ich die richtigen Präparate und Kombinationen gefunden habe.

Ich fühlte mich körperlich um einiges besser, viele Symptome verschwanden. Deshalb traute ich mich nochmal ran an meinen Darm, obwohl ich große Angst davor hatte, es dadurch wieder zu verschlechtern. Ich begann nach einigen Recherchen erneut mit Pro Symbioflor, dieses Mal in einer viel kleineren Dosis, ich startete mit einen Tropfen pro MZ und steigerte nur sehr langsam. Erst nach 3 Monaten nahm ich die empfohlene Dosis ein. Aber es half, meine Intoleranzen wurden besser, mit der Zeit nahm ich auch Symbioflor 1 und 2. Ich möchte dazusagen, dass Symbioflor sicher nicht für jeden was ist, viele Personen mit Histaminintoleranz vertragen es überhaupt nicht, trotzdem wollte ich den Versuch wagen. Nach einem Jahr Vitamine und Symbioflor Kur, hatten sich alle meine Intoleranzen verbessert oder waren ganz verschwunden(Histamin, Fructose).
Auch körperlich geht es mir viel besser, ich gehe wieder arbeiten und mache Sport. Ich fühle mich zu 95% wieder hergestellt, von den Intoleranzen blieb mir nur Lactose.
Ich habe 8 Jahre gelitten, kein Arzt hat mir geholfen. Hätte ich nicht selbst gesucht, jahrelang das Internet durchforstet, viel Geld investiert und hunderte Kuren, Darmreinigungen, Medikamente, Vitamine etc. (oft) umsonst ausprobiert, wäre ich heute immer noch schwer krank oder schlimmer.

Ich möchte mit diesem Beitrag all denen Hoffnung schenken, die dasselbe Schicksal erlitten haben wie ich. Lasst euch nicht einreden, es wäre normal. Lasst euch nicht einreden es wäre rein psychisch. Sucht nach Lösungen, und teilt eure Ergebnisse. Ich werde diesen Beitrag in möglichst vielen Foren posten, damit diejenigen welche mir viel geholfen haben, vielleicht auch mein Happy End erleben.

Ich denke es wäre falsch zu sagen, dass meine Lösung die einzig richtige und für alle funktionierende ist, dazu ist das Thema zu komplex. ABER ES GIBT EINE LÖSUNG.

Ich habe ein Jahr gewartet bevor ich diesen Text veröffentliche um sicherzustellen, dass meine Besserung nicht nur vorübergehend ist.

Ich habe diesen Text hier schon Mal veröffentlicht, da auf einem anderen Portal Frage gestellt wurden hier eine zweite Version,da ich meine Erfahrung im Nachhinein nicht mwhr ändern konnte.

Es war ein komplizierter Harnwegsinfekt mit Beteiligung der Nieren, deshalb das Clindamycin.

Ob die Intoleranzen letztendlich durch die Vitamine und Mineralien oder Symbioflor verschwanden, kann ich nicht sicher sagen, rein gefühlsmässig würde ich auf die Vitamine tippen. Die Histaminintoleranz hat sich schon vor dem Symbioflor merklich gebessert. Auch die Symptome, welche ich keiner Intoleranz zuordnen konnte, wie die Atemnot, verschwanden noch vor Symbioflor.

Eingetragen am 15.10.2020 als Datensatz 100015
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindasol für Sinusitis, Mandelentzündung

Das Medikament wurde bei einem Virusinfekt eingesetzt zur Gefahrenabwehr um eine Superinfektion durch Angina mit starken Belägen und Sekret, was nicht ablief, zu vermeiden. Hinzu kam eine Vorerkrankung mit dem Herz. Das Mittel wurde zuerst nur 4 Tage genommen und dann abgesetzt. Durch Auftreten...

Clindasol bei Sinusitis, Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindasolSinusitis, Mandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wurde bei einem Virusinfekt eingesetzt zur Gefahrenabwehr um eine Superinfektion durch Angina mit starken Belägen und Sekret, was nicht ablief, zu vermeiden. Hinzu kam eine Vorerkrankung mit dem Herz. Das Mittel wurde zuerst nur 4 Tage genommen und dann abgesetzt. Durch Auftreten neuer Beschwerden noch einmal 3 Tage. Am 3. Tag traten dann die Hautveränderungen auf. Zuerst nur vereinzelnd am Rücken, an den Armen und vorne an den Seiten, ohne Juckreiz(!). Abends kam der Juckreiz und etwas Durchfall dazu. Am nächsten Tag war der ganze Körper übersät mit dem Ausschlag und auch großflächiger, aber nur wenig Juckreiz.Bisher keine Atemnot, ich hoffe, das bleibt so!

Eingetragen am 16.05.2020 als Datensatz 97390
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Kieferabszess

Hallo, ich bin selber Ärztin und habe das Glindamycin wegen einem Kieferabszess unter einem Wurzelbehandlung nehmen müssen. Nach 7 Tagen war der Abszess weg. Eine Woche nach dem Glindamycin wurde mir schlagartig übel und ich war weiß wie die Wand. Am nächsten Tag hatte ich anal Schmerzen, wie...

Clindamycin bei Kieferabszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKieferabszess7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bin selber Ärztin und habe das Glindamycin wegen einem Kieferabszess unter einem Wurzelbehandlung nehmen müssen.
Nach 7 Tagen war der Abszess weg. Eine Woche nach dem Glindamycin wurde mir schlagartig übel und ich war weiß wie die Wand. Am nächsten Tag hatte ich anal Schmerzen, wie unter Hämorrhoiden, nur viel stärker. Dann ging am Folgetag gelblich- flüssiger Schleim ab, dem Blut beigemengt war. Der Gastroenterologen sah in der Koloskopie eine pseudomembranöse Kolitis. Allerdings war die Stuhlprobe auf Clostridium difficile und Toxine negativ.
Eine Woche lief ich mit Stuhlfrequenzen von bis zu 5x am Tag rum. Der Gastroenterologe meinte ich könnte arbeiten gehen- trotz Corona und meiner Darmentzündung. Der Hausarzt widersprach dem sofort und schrieb mich krank. Aus Eigeninitiative wurde ich nach der Woche am Montag bei der Gastroenterologie vorstellig, die mich auf Dienstag verwiesen. Ich sei kein Notfall. Am Dienstag um 07:00 Uhr neue Stuhlprobe abgegeben und Ultraschall gemacht. Am Mittwoch ein Rückruf der Praxis- den ich nicht hörte und die 10 min später zu hatte. Am Donnerstag die Nachricht Clostridium und Toxine doch positiv. Dann Metronidazol 4x400 mg bekommen. Darunter wurde der Stuhl von okka Farben wieder normal dunkel und die körperliche Abgeschlagenheit nahm ab. Nach den 10 Tagen Metronidazol erneut Stuhlprobe die negativ war. Mesalazalin Klysma während der Behandlung.
Dann leider schwach geworden und Eis+Chips gegessen weil ja vermeintlich alles gut war. Verstopfung plus Schleim mit Blut- weniger als bei Ersterkrankung. Wieder da angerufen und ich soll 2 Wochen warten- sonst erneute Koloskopie und dann zur Krönung wurde der Verdacht einer chronischen Darmerkrankung- Colitis ulcerosa- geäußert. Obwohl es keine Durchfälle waren- wie es typisch wäre.
Lange Rede kurzer Sinn- die betreuenden Gastroenterologen scheinen nicht besonders viel Zeit investieren zu wollen. Ich solle mich beruhigen. Nein mit Nahrung hänge es nicht zusammen und Omnibiotic wäre egal.
Ich kann nur sagen- ich würde immer Probiotika zum Wiederaufbau verwenden- Joghurt, Milch , Reis, Rohkost und Flohsamen nehmen und auf scharfe Lebensmittel achten.
Auch ich fühle mich trotz kollegialen Ärztetum alleine gelassen und ausgeliefert. Ich finde die Auswirkungen des Medikaments schlimm. Wenn es nicht anders geht, muss man das Risiko wohl in Kauf nehmen- bevor eine Kieferhöhle durchbrochen wird und man gegen Amoxicillin allergisch ist.

Eingetragen am 24.04.2020 als Datensatz 97007
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Karbunkel

Auf Grund eines Karbunkels in der Nasenspitze sollte ich 8 bis 9 Tage Clindamycin 450 mg. Tabletten 3 x täglich einnehmen. Zuvor wurde ich mit Salbe behandelt die nicht ausreichend angeschlagen hat. Ich hatte sehr große Angst da ich unter chronischem Durchfall/Reizdarm leide. Habe das Medikament...

Clindamycin bei Karbunkel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKarbunkel9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Grund eines Karbunkels in der Nasenspitze sollte ich 8 bis 9 Tage Clindamycin 450 mg. Tabletten 3 x täglich einnehmen. Zuvor wurde ich mit Salbe behandelt die nicht ausreichend angeschlagen hat.
Ich hatte sehr große Angst da ich unter chronischem Durchfall/Reizdarm leide. Habe das Medikament 9 Tage genommen ( Insgesamt 27 Tabletten ). Ich hatte bis auf einen bitteren Geschmack im Mund keinerlei Nebenwirkungen. Meine Angst war total unbegründet bzgl. Durchfall. Allerdings muss ich sagen das ich begleitend 2 x täglich Perenterol genommen habe und morgens und abends Darmflora plus select zur Unterstützung.

Eingetragen am 04.03.2020 als Datensatz 96061
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung

Ich mus dieses Medikament aufgrund einer Entzündung am Zahn nehmen um eine Wurzelspitzenresektion eventuell zu verhindern. Bin wirklich sehr anfällig auf jedes Medikament und vertrage so gut wie nichts und hätte riesen Angst diese Tabletten zu nehmen! Morgen ist der 3. Tag der Einnahme (3x tägl.)...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich mus dieses Medikament aufgrund einer Entzündung am Zahn nehmen um eine Wurzelspitzenresektion eventuell zu verhindern. Bin wirklich sehr anfällig auf jedes Medikament und vertrage so gut wie nichts und hätte riesen Angst diese Tabletten zu nehmen! Morgen ist der 3. Tag der Einnahme (3x tägl.) und ich hab keine nennenswerten Nebenwirkungen. Das einzig störende ist der sehr bittere Geschmack, den man aber verhindern kann, wenn man die tablette rasch ganz schluckt.
Die entzündung scheint aber nach wie vor nicht weg zu sein, weil der Zahn noch immer schmerzt.

Eingetragen am 14.11.2019 als Datensatz 93548
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Kopfschmerzen, benommenheit, Erbrechen, Schmerzen (akut)

Ich musste das Antibiotika nehmen da mir durch eines Infekts der entzündete Zahn nicht gezogen werden kann.Bereits nach der ersten einnahme setzten massive Kopf und Nackenschmerzen ein.Die Wirkung war mega und schon nach 3 Std löste sich der Schleim aus den Nasennebenhöhlen und der entzündete...

Clindamycin bei Kopfschmerzen, benommenheit, Erbrechen, Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKopfschmerzen, benommenheit, Erbrechen, Schmerzen (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste das Antibiotika nehmen da mir durch eines Infekts der entzündete Zahn nicht gezogen werden kann.Bereits nach der ersten einnahme setzten massive Kopf und Nackenschmerzen ein.Die Wirkung war mega und schon nach 3 Std löste sich der Schleim aus den Nasennebenhöhlen und der entzündete Zahn schmerzte nicht mehr. Nach der 3. Einnahme am nächsten Mittag, bin ich zusammengebrochen vor Kopfschmerzen, übelste Nackenschmerzen die mir jeden Verstand nahmen, starken Schwindel und Erbrechen.Dazu war mein Magen total übersäuert und das, wo ich Gastritispatient bin.Ab ins KH, wo allerdings nix gemacht wurde außer der Verdacht einer Sepsis, da diese Symptome für ein AB nicht typisch sein.Als nachgewiesen wurde das es keine Sepsis ist, sondern wohl doch die Nebenwirkungen, wollte man mir nicht mehr helfen.Da heut Feiertag ist, werd ich gleich morgen zum Hausarzt gehen mit der bitte um ein anderes Medikament. Das hält doch keiner 10 Tage aus und wer weiß was noch kommt.Nein danke!

Eingetragen am 03.10.2019 als Datensatz 92700
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung

Sieben schrieb ich schon an einem Text und habe dabei das Bewusstsein verloren . kurz kribbelte die Kopfhaut fühlte sich "heiß " an. es wurde mir schwarz vor Augen und es zog mir die Beine zur Seite. ... es begann mit einer Zahnentzündung die ich übers Wochenende mit Ibu "behandelte " bri der...

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sieben schrieb ich schon an einem Text und habe dabei das Bewusstsein verloren .
kurz kribbelte die Kopfhaut fühlte sich "heiß " an. es wurde mir schwarz vor Augen und es zog mir die Beine zur Seite.
...
es begann mit einer Zahnentzündung die ich übers Wochenende mit Ibu "behandelte " bri der Zahnärztin war eine Vertretung und anstatt das mir lokal , wie sonstein Medikamenteingebracht wurde gab sie mir dieses Medikament ohne weitere Informationen.
nach eh er Stunde wurde mir irgendwie komisch, ich dachte aber da ich gerade eine Erkältung hinter mir hatte und meim freund 2 tsgr vorher erwas falsches gegessen hatte und sich erbrach , vielleicht ist es das.
aber es wurde schlimmer und schlimmer.
mattheit Kopfschmerzen leichte Übelkeit mumddtrockenheit am ersten Tag.
am zweiten Tag wurde ich im tagesverlauf zusehens müder und könnte mich um 18 beim Kind zu Bett bringen kaum noch bewegen alle Glieder waren schwer und mir wurde plötzlich noch schlechter. pünktlich als mein Partner nach Hause kam. wurde es so schlimm das ich bis heute kaum laufen kann. ich spreche gleich mit der Praxis und bin unendlich sauer und fühle mich wie schwerkrank weil man mich nicht aufklärte und mich nicht behandeln sondern abspeisen wollte.
ich muss nun aufstehen und rin paar Schritte ins bad und ich hoffe nicht wieder das Bewusstsein zu verlieren.
solch ein Medikament gehört verboten.
ich nehme es nich nicht mehr ein weiß aber auch nicht was ich machen soll wenn die Zahnschmerzen zurück kommen.
NIEMALS EINNEHMEN!

Eingetragen am 25.09.2019 als Datensatz 92529
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Nach Liposuktion mit Appetitlosigkeit, Atemnot, Bluthochdruck, Fieber, Übelkeit, Probleme beim Schlucken

Ich habe leider sehr schlecht auf dieses Medikament reagiert. Ich bekam Atemnot, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, meine Zunge wurde schwer und ich hatte das Gefühl Probleme beim Schlucken zu haben. Am ersten Tag der Einnahme bekam ich Angst- und Panikattacken, bin aufgrund dessen in die...

Clindamycin bei Nach Liposuktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinNach Liposuktion4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe leider sehr schlecht auf dieses Medikament reagiert. Ich bekam Atemnot, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, meine Zunge wurde schwer und ich hatte das Gefühl Probleme beim Schlucken zu haben. Am ersten Tag der Einnahme bekam ich Angst- und Panikattacken, bin aufgrund dessen in die Uniklinik und hatte zudem Fieber und Bluthochdruck. Ich kann das Medikament nicht empfehlen, reagiere ansonsten nicht empfindlich auf Medikamente, bei diesem extrem. Es gibt sicherlich Menschen die auf dieses Medikament weniger stark oder überhaupt nicht reagieren aber ich kann nur für mich sprechen und für mich persönlich war es eine sehr unangenehme Erfahrung. Ich würde es nicht wieder nehmen wollen.

Eingetragen am 04.04.2019 als Datensatz 89357
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Schmerzen (Zahn) mit Clostridieninfektion

Ich bin fast an den Nebenwirkungen dieses Medikamentes gestorben! Mein Darm war völlig zerstört!! Es entwickelten sich Clostridien (welches eine häufige Nebenwirkung von Clindamycin ist. So wurde mir später berichtet) Dieses Medikament sollte vom Markt genommen werden!!! Mein Darm brauchte 5...

Clindamycin bei Schmerzen (Zahn)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinSchmerzen (Zahn)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin fast an den Nebenwirkungen dieses Medikamentes gestorben! Mein Darm war völlig zerstört!! Es entwickelten sich Clostridien (welches eine häufige Nebenwirkung von Clindamycin ist. So wurde mir später berichtet) Dieses Medikament sollte vom Markt genommen werden!!!
Mein Darm brauchte 5 Jahre!!!! um sich zu erholen. Ich hatte eine unvorstellbare Leidenszeit und wog am Ende nur noch 45 kg. Ich hatte bis zu 30 Duchfälle am Tag!!! War total entkräftet und niemand konnte mir helfen. Es entwickelte sich eine Glutenunverträglichkeit, Lactose- u. Fructoseunverträglichkeit. Aber bis ich dies herausfand, war ein weiter Weg!!! Die Glutenunverträglichkeiet u. die Lactoseintoleranz sind mir geblieben, was mein Leben total eingeschränkt hat. Mein Darm war total entzündet, es kann sich keiner vorstellen, was ich mitgemacht habe. Davor war mein Leben in Ordnung, ich hatte nie Probleme mit Unverträglichkeiten.

Eingetragen am 26.03.2019 als Datensatz 89172
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Entzündung beim Zahn mit Darmschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Entzündung, starke Kopfschmerzen

Habe wegen einer Entzündung im Zahn dieses Medikament bekommen. Sollte es nehmen bis die Packung (25 Tabletten) leer sind. Habe es bereits nach drei Tabletten abgesetzt. ( auf eigene Gefahr) Die Entzündung ist weggegangen obwohl nur kurze Zeit genommen wurde. Hatte aber bereits nach der zweiten...

Clindamycin bei Entzündung beim Zahn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinEntzündung beim Zahn1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen einer Entzündung im Zahn dieses Medikament bekommen. Sollte es nehmen bis die Packung (25 Tabletten) leer sind. Habe es bereits nach drei Tabletten abgesetzt. ( auf eigene Gefahr) Die Entzündung ist weggegangen obwohl nur kurze Zeit genommen wurde. Hatte aber bereits nach der zweiten Tablette starke Kopfschmerzen bekommen. Und nach der dritten kam Übelkeit dazu. Am Folgetag hatte ich immer noch ziemlich mit den Nebenwirkungen zukämpfe gehabt. Übelkeit, Bauch- und Darmschmerzen sowie Gliederschmerzen . Ist also sehr mit Vorsicht zu genießen!

Eingetragen am 24.03.2019 als Datensatz 89134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung mit Fieber, Juckreiz, Zucken

Mir wurde dieses Antibiotikum wegen meiner zahnwurzelentzüdung verschrieben & ich habe in 2 Tagen 4 Tabletten eingenommen und am 2 Tagen stehe ich auf mit einem Juckreiz und mein ganzer Körper brennt & ist knallrot . Meine Augen haben auch noch angefangen zu Zucken und konnte mich kaum auf den...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde dieses Antibiotikum wegen meiner zahnwurzelentzüdung verschrieben & ich habe in 2 Tagen 4 Tabletten eingenommen und am 2 Tagen stehe ich auf mit einem Juckreiz und mein ganzer Körper brennt & ist knallrot .
Meine Augen haben auch noch angefangen zu Zucken und konnte mich kaum auf den Beinen halten hinzu Kam auch der Fieber dazu & ich habe 2-3 kg zugekommen obwohl ich die Tabletten nach dem 2 Tag direkt abgesetzt habe .
Mein Körper fühlt sich nach einer Woche immernoch komisch an und wasereinlagerungen im Körper sind auch noch hinzugekommen !

Eingetragen am 24.03.2019 als Datensatz 89119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnextraktion / Implantat

Zahnextraktion mit Sofortimplantat am Vormittag. Beim Kieferchirurgen die erste Tablette Clinda-saar 600 eingenommen. Am gleichen Abend dann die zweite. Am nächsten Tag gegen 6 Uhr aufgewacht, meine Hände brennen bei Berührung. Das kann man sich so vorstellen wie wenn man mit stark unterkühlten...

Clinda-saar bei Zahnextraktion / Implantat

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnextraktion / Implantat1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zahnextraktion mit Sofortimplantat am Vormittag. Beim Kieferchirurgen die erste Tablette Clinda-saar 600 eingenommen. Am gleichen Abend dann die zweite.
Am nächsten Tag gegen 6 Uhr aufgewacht, meine Hände brennen bei Berührung. Das kann man sich so vorstellen wie wenn man mit stark unterkühlten Händen diese sehr warm wäscht. Es ist ein stechender Schmerz, berührungs- und bewegungsabhängig.
(Dass ich nach 2 Tabletten und weniger als 24Stunden später starken Durchfall hatte, -geschenkt.)
Nachdem ich dem Arzt von meinen Händen berichtete, habe ich sofort ein anderes Präparat bekommen. Er wirkte nicht sonderlich überrascht.
Diese Nebenwirkungen sind zumindest bei mir (m, Anfang 50) absolut reproduzierbar (wobei ich nicht vorhabe den Versuch ein weiteres mal zu wiederholen).
Hatte bereits vor einigen Jahren eine Kieferchirurgische (Implantat) Behandlung beim gleichen Arzt, und kann mich anhand der Schachtel an dieses Penicillin erinnern.
Die Nebenwirkung war bei mir auch damals schon gleich. Erst diese extreme Reizung der Hände, später auch auf die Füße übergehend. Zum Schluss löst sich die Haut von den betroffenen Körperteilen, d.h. sie kann mit den Fingern großflächig abgezogen werden.
Das Zeug scheint mir dermaßen aggressiv, ich werde mir das wirklich merken, und diese Pillen zukünftig verweigern.

Eingetragen am 01.03.2019 als Datensatz 88665
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Clindamycin

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Dr. med. Zitz-Salzmann
Dr. med.…
Benutzerbild von AndiBalzer
AndiBalz…
desteny74

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 471 Benutzer zu Clindamycin

[]