Clindamycin

Das Medikament Clindamycin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clindamycin wurde bisher von 682 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5.2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Clindamycin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Durchfall (205/708)
29%
Übelkeit (78/708)
11%
keine Nebenwirkungen (59/708)
8%
Müdigkeit (57/708)
8%
Magenschmerzen (56/708)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 299 Nebenwirkungen bei Clindamycin

Clindamycin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Zahnentzündung32%(170 Bew.)
Sinusitis11%(54 Bew.)
Zahnbehandlung9%(42 Bew.)
Mandelentzündung6%(31 Bew.)
Kieferosteomyelitis3%(15 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 91 Krankheiten behandelt mit Clindamycin

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Clindamycin

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Clinda-saar65% (547 Bew.)
ClindaHEXAL15% (118 Bew.)
Clindasol13% (124 Bew.)
Sobelin4% (31 Bew.)
Dalacin2% (15 Bew.)

Wir haben 701 Patienten Berichte zu Clindamycin.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg6884
Durchschnittliches Alter in Jahren4549
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,6126,22

In Clindamycin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Clindamycin

Fragen zu Clindamycin

alle Fragen zu Clindamycin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Clindamycin für Kiefer-OP mit keine Nebenwirkungen

Ich finde es ein Unding, dass man hier jede kleinste Nebenwirkung überdramatisieren muss. Zumal einige „Nebenwirkungen“ hier sehr wahrscheinlich gar nicht auf Clindamycin zurückzuführen sind, sondern andere Ursachen haben. Viele Menschen googeln nach ihren Medikamente und bekommen direkt den...

Clindamycin bei Kiefer-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKiefer-OP9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich finde es ein Unding, dass man hier jede kleinste Nebenwirkung überdramatisieren muss. Zumal einige „Nebenwirkungen“ hier sehr wahrscheinlich gar nicht auf Clindamycin zurückzuführen sind, sondern andere Ursachen haben. Viele Menschen googeln nach ihren Medikamente und bekommen direkt den Schock ihres Lebens, wenn sie diese Horrorgeschichten hier lesen.
Um hier mal etwas Positives zu berichten: ich habe nach einer Kiefer-OP 9 Tage 3x täglich Clindamycin 300mg genommen. Aufgrund Komplikationen nach der OP habe ich das Antibiotikum zur Sicherheit verschrieben bekommen, um einer potentiellen Infektionen vorzubeugen. Nach dem Lesen der Bewertungen hier, hätte ich es am liebsten gar nicht genommen.
Aber ich habe mich durchgerungen. Und siehe da: es gab keine nennenswerten Nebenwirkungen. Und das, obwohl ich am Reizdarmsyndrom leide und starke Darmbeschwerden habe. Weder hatte ich Durchfall, noch sonst eine dramatische Nebenwirkung. Das Einzige, was bei mir vorhanden war, war eine minimale Übelkeit und Magengrummeln. Das war durchaus verkraftbar.

Bitte, bitte lasst euch von diesen negativen Bewertungen hier nicht verrückt machen und sammelt eure eigenen Erfahrungen. Manchmal kann man sich auch sehr in sowas hineinsteigern. Und dieses Hineinsteigern kann auch zu Durchfall o.ä. führen.

Eingetragen am  als Datensatz 84929
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Erysipel mit Müdigkeit, Schwindel, Erbrechen, Druckgefühl im Bauch

Ich habe Clindamycin wegen einer wiederauftretenden Entzündung am rechten Fuss verschrieben bekommen.Diese Form der Entzündung ( Erysipel) habe ich im Laufe von 35 Jahren etwa 8 mal gehabt. Clindamycin war das am schnellsten wirkende Präparat welches ich dagegen je eingenommen habe. Innerhalb...

Clindamycin bei Erysipel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinErysipel8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clindamycin wegen einer wiederauftretenden Entzündung am rechten Fuss verschrieben bekommen.Diese Form der Entzündung ( Erysipel) habe ich im Laufe von 35 Jahren etwa 8 mal gehabt. Clindamycin war das am schnellsten wirkende Präparat welches ich dagegen je eingenommen habe.
Innerhalb von 36 Stunden gingen die Schwellungen in den betroffenen Zehen zurück und die Temperatur im Bereich des befallenen Fusses sank. Das war eine grosse Erleichterung.

Als Nebenwirkung bemerkte ich Schläfrigkeit, Schwindel, Druck im Bauch sowie zeitweise Brechreiz.
Keine dieser Nebenwirkungen war allerdings so massiv, dass ich das Medikament hätte absetzen müssen. Durchfall oder Koliken hatte ich nicht.

Ich würde dieses Präparat wiedernehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 63036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Mandelentzündung mit Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen, Herzrasen, Gewichtsverlust, Benommenheit, Kreislaufbeschwerden, Schüttelfrost, Magendrücken, Kopfschmerzen

Clindamycin 600mg, Dosierung: eine halbe Tablette 3x täglich. Ich muss das Medikament gegen eine eitrige Mandelentzündung nehmen. Clindamycin ist bereits das zweite Antibiotikum, dass ich wegen der Mandelentzündung nehmen musste. Die Woche davor nahm ich bereits Cefaclor, dies zeigte...

Clindamycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinMandelentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clindamycin 600mg, Dosierung: eine halbe Tablette 3x täglich.

Ich muss das Medikament gegen eine eitrige Mandelentzündung nehmen. Clindamycin ist bereits das zweite Antibiotikum, dass ich wegen der Mandelentzündung nehmen musste. Die Woche davor nahm ich bereits Cefaclor, dies zeigte allerdings überhaupt keine Wirkung. Auf Penicilin reagiere ich grundsätzlich schlecht, weshalb die schon mal wegfiel.
Also ging ich noch mal zum Arzt und dieser verschrieb mir dann das Clindamycin.

Die ersten zwei Tage der Behandlung verliefer recht gut und ausser einem leichten Drücken im bauch ging es mir nicht sonderlich schlecht, ich war nur leicht schlapp. Ab dem dritten Tag der Einnahme wurden die Halsschmerzen und die Entzündung an sich besser, jedoch fingen dann auch die Nebenwirkungen an....
Das ich etwas abgenommen hatte bemerkte ich bereits am morgen des dritten tages, habe mir dabei aber noch nicht viel gedacht, da ich nicht unter Durchfällen oder ähnlichem litt....Vielmehr riss das Medikament meinen Kreislauf immer mehr zu Boden. Am besagten dritten Tag der Einnahme war ich bereits nicht mehr in der Lage groß das Haus zu verlassen, da mir pausenlos schwindelig war und ich unter immer wieder aufsteigender Übelkeit litt. Ab da wurde es fortlaufend schlimmer, der Kreislauf wollte nicht mehr mitmachen, ich bekam Schüttelfrost, Schwißausbrüche, Herzrasen, konnte mich nicht mehr konzentrieren, kaum noch lesen durch Sehstörungen, Farbkontraste verursachten bei mir große Kopfschmerzen und starke Benommenheit, ich fühlte mich irgendwie bettlägerig. Heute, am fünften Tag der Behandlung hab ich mich dazu entschlossen es morgen Abend abzusetzen, da ich mittlerweile 4 Kilo innerhalb von 5 Tagen verloren habe... ohne Durchfall, ohne viel Bewegung und trotz regelmäßiger Mahlzeiten. Ein Medikament für Magen oder Darm hat mein Arzt mir nicht zusätzlich verschrieben gehabt. Dies ist das zweitschlimmste Antibiotikum, dass ich jemals nehmen musste und beim nächsten Mal werde ich auch nach einer weiteren Alternative fragen.

Eingetragen am  als Datensatz 65200
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahn-Operation mit Bauchkrämpfe, Durchfall, gestörte Darmflora

Wochenlange Durchfälle, Bauchkrämpfe, Zerstörung der gesamten Darmflora dadurch monatelange NMU

Clindamycin bei Zahn-Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahn-Operation10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wochenlange Durchfälle, Bauchkrämpfe, Zerstörung der gesamten Darmflora dadurch monatelange NMU

Eingetragen am  als Datensatz 462
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnbehandlung mit Kopfschmerzen, Hautausschlag

Nach einer Zahnentfernung am 30.01.2013 und nachfolgender Entzündung in der Zahnwunde bekam ich am 07.02.2013 von meinem Zahnarzt Clindamicyn verschrieben für eine Einnahmedauer von 12 Tagen, sowie zwei weitere Gaben Clindamycin direkt in die Zahnwunde gespritzt. - In den ersten 4 Tagen war die...

Clindamycin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnbehandlung12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Zahnentfernung am 30.01.2013 und nachfolgender Entzündung in der Zahnwunde bekam ich am 07.02.2013 von meinem Zahnarzt Clindamicyn verschrieben für eine Einnahmedauer von 12 Tagen, sowie zwei weitere Gaben Clindamycin direkt in die Zahnwunde gespritzt. - In den ersten 4 Tagen war die Einnahme okay, doch dann zeigte sich am Freitag den 11.02.2013 ein erster Hautausschlag mit eitrigen Blasen in beiden Kniekehlen. Da ich viele Lebensmittel-, Pollen und Penicilin, Sulfonamideallergien habe, nahm ich diesen Zustand hin.
Am nächsten Tag verschlimmerte sich mein Zustand indem ich sehr starke Kopfschmerzen im ganzen Hinterkopf bekam, ein sehr starker Druck von innen heraus. Ich nahm weiterhin meine vorgeschriebene Dosis Clincamicyn ein. - Erst am 10. Tag stellte ich mich dann meiner Hausärztin vor nach Ausschlag von Kopf und Oberkörper. Diese stellte gleich meine Beschwerden mit dem Antibiotikum zusammen und wunderte sich nicht. Sie gab mir Cordisontabletten oral als Verschreibung mit. - Am 11. Tag stellte sich auf meinem ganzen Körper ein ekelhaft blasiger Ausschlag von Kopf bis Fuß ein, auch in den Mund und Augenschleimhäuten, sodass ich sofort mit 40 Grad Fieber in eine dermatologische Klinik eingewiesen wurde. Wieder einen Tag später verschlimmerte sich mein Zustand sosehr dass die Ärzte den Zustand Verbrennungen 2. Grades gleichsetzten und mich mit einem Hubschrauber in eine Verbrennungsklinik verlegen wollten. Es bestand bei mir akute Lebensgefahr!!! - Im Verlauf schlug die hohe Gabe von Cordison von 200 mg und einem neuen Antibiotika "Erythromicyn" an das mit weiteren sehr hohen Schmerzmitteln venös zwei Wochen lang bekam. Nach 13 Tagen im Krankenhaus ist das "Steven-Johnson Syndrom", wie sich die allergische Reaktion nennt, noch immer nicht abgeheilt und ich muss noch drei Wochen Cortison nehmen und mich noch mdst. 2 Monate mit Cordisonsalben behandeln lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 51921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnextraktion mit Durchfall, Gewichtsverlust, Zittern, Schwitzen, Fieber, Schwäche, Schmerzen im Darmbereich

Anlässlich einer Zahnextraktion musste ich 5 Tage das Medikament Clinda-saar 600 mg einnehmen. Ab dem 5.Tag bekam ich Durchfall, den ich zunächst als normal ansah. Ich machte eine Darmsanierung mit Bakterienkulturen. Diese vertrag ich sehr schlecht und es veränderte die Symptomatik nicht....

Clindamycin bei Zahnextraktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnextraktion5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anlässlich einer Zahnextraktion musste ich 5 Tage das Medikament Clinda-saar 600 mg
einnehmen. Ab dem 5.Tag bekam ich Durchfall, den ich zunächst als normal ansah.
Ich machte eine Darmsanierung mit Bakterienkulturen. Diese vertrag ich sehr schlecht und es veränderte die Symptomatik nicht. Allmählich wurde die Sache kritisch, denn ich verlor zunehmend an Gewicht. Der Durchfall ließ sich allerdings
durch nichts stoppen. Die Ärzte fanden keine Hinweise auf eine entzündliche Darmerkrankung und keine pathogenen Keime. Immer wieder wurde ich 2 Wochen vertröstet, so dass ich zur Zeit bei einem Gewicht von 54 kg bin. Es geht mir miserable: Schüttelfrost, Schwitzen mit Fieberanfällen, Nierenschmerzen, starke Oberbauchverhärtung, Unterbauchkrämpfe, allgemeine totale Schwäche bis zur häufigen Arbeitsunfähigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 1513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Weisheitszahn schmerzte, Behandlung gegen eine bestehende Entzündung mit Müdigkeit, Magenkrämpfe, Schwindel, Übelkeit, Atemnot, Gereiztheit

Hallo zusammen, Auch ich habe vor 3 Tagen vom Zahnarzt dieses Antibiotika verschrieben bekommen weil ich einen Weisheitszahn bekomme, der aber irgendwie gegen einen anderen Zahn drückt und ich dadurch halt eine Entzündung bekommen habe und starke Schmerzen seit einer Woche aushalten musste....

Clindamycin bei Weisheitszahn schmerzte, Behandlung gegen eine bestehende Entzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinWeisheitszahn schmerzte, Behandlung gegen eine bestehende Entzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,
Auch ich habe vor 3 Tagen vom Zahnarzt dieses Antibiotika verschrieben bekommen weil ich einen Weisheitszahn bekomme, der aber irgendwie gegen einen anderen Zahn drückt und ich dadurch halt eine Entzündung bekommen habe und starke Schmerzen seit einer Woche aushalten musste.
Also geht man dort hin und holt das Medikament! Da ich sowieso schon eine Penicillin Allergie habe, bin ich immer ängstlich gegenüber Antibiotika und der Zahnarzt und ich haben uns für dieses entschieden als 'gutes' Alternativ Produkt'
Nur leider sind die Nebenwirkungen so heftig das ich ausser Gefecht gesetzt bin und mich nicht mal mehr traue das Haus zu verlassen! Ich habe so starke Magenkrämpfe, dass es kaum auszuhalten ist. Der Schmerz strahlt bis in die Lendenwirbel und in die Brust. Ich bekomme sehr schlecht Luft, habe einen Druck auf der Brust als wäre ein Lkw drauf geparkt! Dazu kommt eine Unglaubliche Müdigkeit und ständiger Schwindel wenn ich den Kopf senke oder hebe! Durch das alles bleibt nicht aus dass ich ziemlich gereizt bin und völlig depressiv!
Für mich reicht es mit diesem Medikament und ich werde es auch nicht mehr weiter nehmen und mir nach dem Wochenende lieber nochmal eine andere Lösung vorstellen lassen bevor ich weiter hier mit dem Gefühl sitze zu sterben!
Nicht empfehlenswert und sollte dringend von der Pharmaindustrie nochmal überprüft werden!!

Wirkung hingegen war trotzdem gut. Die Zahnschmerzen waren 2. Tag verschwunden. Obs damit einher geht das die anderen Schmerzen die Zahnschmerzen übertönt haben ist dann doch schon fraglich :')

Eingetragen am  als Datensatz 62040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung mit Zungenbrennen, Bläschen am Gaumen, Brennen der Lippen

Ich bekam Clindamycin, weil sich bei mir nach dem Zähne ziehen(1x Weißheitszahn u. 1x Backenzahn) alles entzündet hatte und sich Eiter bildete. Am 1. Tag der Einnahme merkte ich noch nichts. Am 2. Tag ein leichtes Brennen in der Mundhöhle und auf der Zunge. Am 3. Tag(heute) morgens, den Mund...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Clindamycin, weil sich bei mir nach dem Zähne ziehen(1x Weißheitszahn u. 1x Backenzahn) alles entzündet hatte und sich Eiter bildete. Am 1. Tag der Einnahme merkte ich noch nichts. Am 2. Tag ein leichtes Brennen in der Mundhöhle und auf der Zunge. Am 3. Tag(heute) morgens, den Mund voller Bläschen und im Bereich der Oberlippe ebenfalls Bläschen. Leichtes Kribbeln am Körper und ständiger Harndrang. War zum Wechsel der Tamponage beim Arzt. Dort hat man die allergische Reaktion gesehen. Keine Reaktion! Nichts mit : naja dann setzen wir das mal lieber ab. nö. Ich komme vom Arzt nach Hause und nehme natürlich artig die nächste Dosis und fange ein paar Minuten später an, über dieses Medikament im Internet zu recherchieren. Da war es dann vorbei mit der Ruhe. Ich bekam Panik. Meine erste Tat: ein Glas Wasser. Meine Zweite: gewolltes Erbrechen. Das Ganze habe ich, in genau dieser Reihenfolge 3x gemacht. Ich hoffe ich konnte wenigstens die Hälfte der Dosis erbrechen. nun ich werde es merken, ob alles schlimmer wird. Ich hoffe, dass ich mit einem blauen Auge davon komme und ich nicht noch die Nebenwirkungen bekomme wie all die Anderen, deren Berichte ich gelesen habe. Nie wieder Clindamycin.

Eingetragen am  als Datensatz 27772
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung mit keine Nebenwirkungen

Leider muss man hier eine Menge an Horrorgeschichten über dieses Medikament lesen, was ich wirklich sehr schade finde, denn es scheinen sich nur diejenigen zu Wort zu melden, die mit Clindamycin schlechte Erfahrung gemacht haben. Aus diesem Grund fühle ich mich dazu verpflichtet, meine...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider muss man hier eine Menge an Horrorgeschichten über dieses Medikament lesen, was ich wirklich sehr schade finde, denn es scheinen sich nur diejenigen zu Wort zu melden, die mit Clindamycin schlechte Erfahrung gemacht haben.

Aus diesem Grund fühle ich mich dazu verpflichtet, meine positive Erfahrung mit diesem Medikament kundzutun, um den Leuten unter euch, denen die Einnahme von Clindamycin noch bevorsteht, ein wenig die Angst vor den potentiellen Nebenwirkungen zu nehmen.

Mir wurde dieses Medikament bereits 2 mal verschrieben (Entzündung am Bein und Zahnwurzelentzündung) und es hat jedes mal seine volle Wirkung entfaltet. Die Symptome verschwanden rasch, und ich merkte sogar, wie sich mein Allgemeinbefinden in den Wochen nach der Einnahme verbesserte. Bevor ich die Therapie mit diesem Mittel begann, wurde ich öfters von Durchfall heimgesucht, welcher mit der Einnahme von Clindamycin ebenfalls verschwand. Eine positive Nebenwirkung also!

Ich kann dieses Mittel mit bestem Gewissen weiterempfehlen! Lasst euch also nicht von den schlechten Berichten einschüchtern!

Grüße

Eingetragen am  als Datensatz 60969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin Ratiopharm für Nasennebenhöhlenentzündung mit Benommenheit, Schwindel

Nichts gegen Erfahrungsberichte im Internet, aber ich finde, dass bei dem Antibiotikum Clindamycin eine ziemliche Paranoia verbreitet wird, die mich persönlich sehr verunsichert hat. Gleich nach der ersten Einnahme war mir sehr schwindlig und benommen und ich habe mich natürlich gleich im...

Clindamycin Ratiopharm bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin RatiopharmNasennebenhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nichts gegen Erfahrungsberichte im Internet, aber ich finde, dass bei dem Antibiotikum Clindamycin eine ziemliche Paranoia verbreitet wird, die mich persönlich sehr verunsichert hat. Gleich nach der ersten Einnahme war mir sehr schwindlig und benommen und ich habe mich natürlich gleich im Internet über Erfahrungsberichte informiert. Ich habe echt einen gewaltigen Schreck bekommen und wollte das Mittel schon fast absetzen.

Ich nehme Clindamycin trotzdem seit 5 Tagen und gleichzeitig (natürlich in Abstand) Bactoflor, um die Darmflora wieder aufzubauen, ich habe keinerlei Durchfall nur etwas breiigen Stuhl, aber dass habe ich sonst auch öfter. Der Übelkeit nach der Einnahme habe ich entgegengewirkt, indem ich immer ein Stück Banane dazu gegessen und auch ausreichend getrunken habe. Bactoflor ist ein Mittel mit verschiedenen Darmbakterien und ziemlich hoch dosiert (90 Kapseln kosten 35 Euro in der Apotheke). Es ist viel besser als Perenterol (da sind nur Hefebakterien drin), aber man muss es aus eigener Tasche bezahlen.

Zu den Nebenwirkungen:
Da sich die meisten nur bei negativer Wirkung über ihre Erfahrungen auslassen, entsteht hier oft der Eindruck, das Medikament würde nur Nebenwirkungen verursachen und fast immer zu schwerem Durchfall führen. Clindamycin ist natürlich ein ziemlicher Hammer, daher bin ich seit der Einnahme sehr müde und ich fühle mich benommen und der Kreislauf spinnt. Ich finde das aber tolerierbar, da man bei Antibiotka-Einnahme sowieso kürzer treten sollte und nicht wieviele meinen, gleichzeitig arbeiten gehen kann usw. Wenn ich es auf leeren Magen nehme wird mir ziemlich übel und schwindlig, aber dem kann man, wie oben bereits beschrieben, entgegenwirken.

zur Wirkung:
Was die Wirkung angeht, bin ich noch gespannt, ich hatte schon den Verdacht, es wirke bei mir nicht. Nun nach einigen Tagen fühle ich mich langsam besser, aber da ich es nur 5 Tage nehmen soll, weiß ich nicht, ob das nicht ein wenig zu kurz ist. Auf jeden Fall kommt kein eitriger Schnupfen mehr aus meiner Nase, aber in der linken Nasennebenhöhle ist alles immer noch ziemlich entzündet und ich bin ziemlich benommen. Tja und natürlich ist es immer so ein Glücksspiel, ob das Antibiotikum wirklich wirkt, denn einen Abstrich von meiner zugeeiterten Nase hat der Arzt natürlich nicht genommen.

Ich wunder mich aber echt etwas über die wahnsinnig negativen Berichte zu dem Medikament.
Antibiotika sind auf jeden Fall keine Smarties, sie verursachen in vielen Fällen Beeinträchtigungen wie Müdigkeit, leichten Durchfall u.ä. Das sollte man aber einkalkulieren. Auf jeden Fall wird die Darmflora stark beeinträchtigt, was natürlich im Extremfall zu der berüchtigten Dickdarmentzündung führen kann. Dem kann man aber wirklich vorbeugen, indem man z.B. Bactoflor einnimmt und auch noch probiotischen Joghurt isst. Außerdem sollte man bei Antibiotikaeinnahme Süßes meiden und kürzer treten.

Eingetragen am  als Datensatz 32047
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin Ratiopharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnbehandlung mit Darmentzündung, blutiger Durchfall, Kolitis, Clostridieninfektion, Blutungen

Hallo, ich schreibe diesen Bericht, da mir die Berichte, als ich selbst durch die Tabletten krank wurde, sehr geholfen haben, und ich mit meiner Erfahrung vielleicht weiterhelfen kann: Nach meiner Weißheitszahn-OP (eine Wunde hatte sich entzündet) habe ich Clindamycin 600 3xtäglich...

Clindamycin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnbehandlung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich schreibe diesen Bericht, da mir die Berichte, als ich selbst durch die Tabletten krank wurde, sehr geholfen haben, und ich mit meiner Erfahrung vielleicht weiterhelfen kann:

Nach meiner Weißheitszahn-OP (eine Wunde hatte sich entzündet) habe ich Clindamycin 600 3xtäglich verschrieben bekommen. Am 5. Tag bekam ich erstmalig Krämpfe und schleimigen Durchfall, einen Tag später hatte ich das erste Mal Blut im Stuhl. Ich hatte auch einen merkwürdig chemischen Geschmack im Mund von den Tabletten und wurde müde und schlapp. Ich setzte das Antibiotikum nach 6 Tagen ab. Die Blutungen wurden aber schlimmer. Ich ging zum Spezialisten, da ich im Internet schon gelesen hatte, dass auch viele andere durch Clinda Darmprobleme bekommen. Noch ohne Befund bekam ich durch Verdacht auf Clostridium difficile Metronidazol 400 (3xtäglich). Durch die Stuhlprobe wurde der Verdacht bestätigt. Mit der Metronidazol-Einnahme verschlimmerten sich die Symptome jedoch weiter. Nach einer Woche Metronidazol konnte ich mich kaum noch auf den Beinen halten. Ich musste über 20-mal am Tag auf die Toilette und es war jedes Mal viel hellrotes Blut dabei. Ich verlor in acht Tagen 5 Kilo. Ich ging noch zwei Mal zum Gastroenterologen und bat um Hilfe, da ich merkte, dass ich bald nicht mehr alleine aufstehen könnte. Ich fragte, ob er mich nicht an den Tropf hängen könnte, da ich das Gefühl hätte, dass ich dehydriere. Der Arzt schickte mich nach Hause mit den Worten, ich sollte abwarten und keine Panik machen!! Einen Tag später kam ich ins Krankenhaus! Ich hatte dann schon eine Kreislaufdysregulation, mein Blutdruck war im Keller, der Puls ging immer weiter nach oben. Ich wurde sofort an den Tropf gehängt und an den Monitor angeschlossen. Ich kann jedem nur raten, sich nicht so lange von den Ärzten in den Praxen vertrösten zu lassen, selbst unter Spezialisten gibt es Menschen, die nicht im Stande sind, zwei Syptome miteinander zu verknüpfen, und mehr oder weniger fahrlässig handeln - traurig, aber es ist nicht die erste Erfahrung dieser Art. Man muss selbst alles nachlesen und besser informiert sein, da es viele Ärzte scheinbar nicht sind....
Jedenfalls stellten die besser informierten Ärzte im Krankenhaus fest, dass das Metronidazol die Clostridien zwar erledigt hatte, die starke Entzündung jedoch nicht zurückging. Ich bekam eine Darmspiegelung, Ultraschall, EKG etc. Durch das Clindamycin, das auch jedes nützliche Bakterium im Darm vernichtet hat, war das Organ komplett aus dem Takt. Die blutigen Durchfälle wollten von selbst einfach nicht aufhören, hätte man das Metronidazol gleich abgesetzt, hätten die Clostridien wieder freies Feld gehabt und ich wäre niemals aus diesem Teufelskreis rausgekommen.

Was hat mir also geholfen? Metronidazol 4 Wochen! Dazu Mesalazin 500 bzw. Salofalk als Entzündungshemmer (3xtäglich), dazu Hefepräparate wie Perocur forte (2xtäglich), nebenbei Infusionstherapie, da der Körper einfach keine Nährstoffe mehr aufnehmen wollte und ständig Flüssigkeit verlor! Ich habe dazu noch ohne Anweisung magensaftresistente Kapseln mit unterschiedlichen Milchsäurebakterien genommen. Erst mit dieser Kombi hat sich der Darm LANGSAM beruhigt.

Ich war 1 Woche im Krankenhaus bis die Blutungen weggingen, war insgesamt 2 Monate bettlägerig, da der Körper so abgebaut hatte! (ich bin erst 30 Jahre und sonst gesund) Wenn ich hier lese, dass einige schon nach fünf Tagen das Metronidazol absetzen, ebenso wie die Probiotika - nach meiner Erfahrung wundere ich mich nicht mehr, dass die Symptome dann gleich wieder da sind. Ich habe das Metronidazol wie schon geschrieben 4 Wochen lang eingenommen (Nebenwirkungen musste ich bei meinem Zustand in Kauf nehmen: leichte Entzündung der Zunge, Zunge belegt, Müdigkeit und Geschmacksveränderungen, Verdreifachung der Leber- und Bauchspreicheldrüsenwerte), das Mesalazin und die Hefestämme schlucke ich bis heute in kleinerer Dosis (über vier Monate später! Keine Nebenwirkungen) Ich habe vor vier Wochen experimentiert, einmal das Mesalazin und einmal die Hefe komplett abzusetzen. Leider war der Durchfall in beiden Fällen nach etwa fünf Tagen wieder da, auch wenn ich das andere Mittel jeweils weiternahm. Ich nehme sie also beide weiter, werde die Einnahmezeiträume irgendwann hoffentlich immer länger werden lassen können, bis die Darmflora wieder aufgebaut ist und ich endlich ohne Tabletten funktionieren kann. Mein Blut wurde während der Behandlung mehrmals untersucht. Bei Metronidazol auch unbedingt machen, da sich meine Werte insbesondere Leber wie beschrieben sehr verschlechtert haben. Vier Wochen nach Absetzen sind sie aber um die Hälfte zurück und normalisierten sich nach und nach. Ich kann wirklich jedem nur raten, Clinda nicht zu nehmen, nach einem anderen Antibiotikum zu fragen und sich vorher über die Nebenwirkungen zu informieren. Ich wünsche keinem so einen mehrmonatigen Krankheitstrip nur wegen einer Zahnwunde!!!! Diese Pillen sind für den Darm Gift!

Eingetragen am  als Datensatz 41770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Schmerzen nach Zahnextraktion, Zahnschmerzen (Wurzelbehandelter Zahn) mit Durchfall, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen

Sehr gut: Falls Zahnschmerzen bakteriell bedingt sind (Stichwort: wurzelbehandelter Zahn), so wirkt es schon nach der ersten Einnahme schmerzstillend und in besten Fall ist der Schmerz nach einer paar Tagen verschwunden (Ursachen wie schlechte Wurzelfüllungen werden natürlich nicht beseitigt,...

Clindamycin bei Zahnschmerzen (Wurzelbehandelter Zahn); Clindamycin bei Schmerzen nach Zahnextraktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnschmerzen (Wurzelbehandelter Zahn)7 Tage
ClindamycinSchmerzen nach Zahnextraktion6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gut:
Falls Zahnschmerzen bakteriell bedingt sind (Stichwort: wurzelbehandelter Zahn), so wirkt es schon nach der ersten Einnahme schmerzstillend und in besten Fall ist der Schmerz nach einer paar Tagen verschwunden
(Ursachen wie schlechte Wurzelfüllungen werden natürlich nicht beseitigt, aber der Übeltäter ist damit lokalisiert).

ABER: Die Nebenwirkungen sind nicht zu unterschätzen, sodass ich folgendes empfehle:

Die strikte "Alle 8 Stunden Einnahme" sollte etwas aufgeweicht, sodass man die Tablette mit einer Mahlzeit einnahmen kann. Auf keinen Fall nachts auf nüchternen Magen einwerfen und wieder schlafen legen.

Bei der Einnahme mind. 0.5 Liter Wasser trinken und auch in den ersten Stunden nach der Einnahme viel nachtrinken. Allein der Nachgeschmack sollte jedoch daran erinnern.

Täglich eine "Perenterol Forte" einnehmen, beruhigt den Magen und den Darm. Am besten ein paar Stunden nach der Einnahme von Clindamycin.

Diese Empfehlungen beruhen auf eigenen Erfahrungen und zwar folgendermaßen. Ich habe zur Behandlung eines wurzelbehandelten Zahns Clindamycin genommen und ohne Bedenken alle 8 Stunden zu mir genommen (also keine der o.g. Empfehlungen eingehalten) und innerhalb weniger Tage ging es mir sehr schlecht mit starken Durchfall und Appetitosigkeit, sodass Clindamycin nach 3 Tagen abgesetzt werden mussten. Mit den Nebenwirkungen musste ich weitere Wochen kämpfen bis sich meine Darmflora wieder erholt hatte.
Ein halbes Jahr später lies ich mir den wurzelbehandelten Zahn endlich ziehen und bekam prompt eine Alveolitis sicca mit Entzündung, welche mit Clindamycin behandelt werden sollte. Dieses mal habe ich ganz penibel die genannten Regeln eingehalten.
Ich hatte weder Schmerzen noch Darmprobleme, das heißt Clindamycin wirkte ohne Probleme, jedoch ohne wirkliche Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 42942
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin Ratiopharm für Kieferosteomyelitis mit keine Nebenwirkungen

Also ich nehme das Medikament nun seit 2 Tagen und kann überhaupt nicht klagen! Der strahlende Schmerz, welcher mir den Schlaf nahm, der ist nun weg. Ich kann ganz normal essen und trinken. Ein leichtes drücken ist noch da, alber das bekämpfe ich mit IBUFLAM. Ich muss 30 Tabletten nehmen, 3...

Clindamycin Ratiopharm bei Kieferosteomyelitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin RatiopharmKieferosteomyelitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme das Medikament nun seit 2 Tagen und kann überhaupt nicht klagen! Der strahlende Schmerz, welcher mir den Schlaf nahm, der ist nun weg. Ich kann ganz normal essen und trinken. Ein leichtes drücken ist noch da, alber das bekämpfe ich mit IBUFLAM. Ich muss 30 Tabletten nehmen, 3 täglich, also 10 Tage lang. Ich habe da relativ wenig bedenken, da ich bislang fast alle Tebletten ohne Nebenwirkungen nehmen konnte!

Das ist nun natürlich auch meine Einstellung zu dem Medikament. Vielleicht kann jemand, der bestimmte Bestandteile nicht verträgt, dieses nicht ab.

Aber ich kann nur sagen, ich bin froh, es bekommen zu haben.

Eingetragen am  als Datensatz 27665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin Ratiopharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Kiefer-OP mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen, auch wenn man nach Lesen der beunruhigenden Bewertungen hier mit dem schlimmsten rechnen muss ;) Deshalb hier nun meine positive Erfahrung: Auch wenn die Tabletten ziemlich groß und bitter sind, bin ich mit der Anwendung wirklich zufrieden, da dieses Antibiotikum im...

Clindamycin bei Kiefer-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKiefer-OP14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen, auch wenn man nach Lesen der beunruhigenden Bewertungen hier mit dem schlimmsten rechnen muss ;)
Deshalb hier nun meine positive Erfahrung:

Auch wenn die Tabletten ziemlich groß und bitter sind, bin ich mit der Anwendung wirklich zufrieden, da dieses Antibiotikum im Gegensatz zu vielen anderen keine Einschränkungen der Nahrung (Verzicht auf Milchprodukte etc.) verlangt und mir auch auf leeren Magen keine Probleme bereitet hat.
Selbst nach 14 Tagen hatte ich keinen Durchfall, Hautausschlag oder sonstige Probleme, maximal hin und wieder ein Grummeln im Bauch was aber auch darauf zurückzuführen sein könnte, dass ich nach der OP erst mal nur unter Schwierigkeiten und wenn dann nur Suppe und Brei essen konnte.
Vorsichtshalber habe ich dennoch Perenterol genommen um etwaigen Darmproblemen vorzubeugen.
An der Wirksamkeit habe ich auch nichts zu meckern, denn die Entzündung (die relativ schwer war, Fieber etc.) war am 2. Tag nach der Einnahme schon erheblich besser und nach ein paar Tagen komplett verschwunden.


Ich finde es relativ unverantwortlich, wenn hier Leute anderen empfehlen, dieses Antibiotikum nicht zu nehmen. Eine Entzündung kann weitaus böser ausgehen als ein paar harmlose Nebenwirkungen. Außerdem sollte man auch bedenken, sofern man das Antibiotikum schon vor der Zahnbehandlung nehmen soll, dass eine Entzündung und der damit verbundene veränderte pH-Wert im Gewebe die Wirkung der örtlichen Betäubung beim Zahnarzt einschränkt und das ganze wesentlich schmerzhafter werden könnte.

Bei all der Panikmache hier sollte man auch den sog. Nocebo-Effekt nicht außer Acht lassen, ein umgekehrter Placebo sozusagen. Dh. wer auf Nebenwirkungen förmlich wartet, wird mit einer viel höheren Wahrscheinlichkeit auch darunter zu leiden haben als jemand, der dem Medikament positiv gegenüber steht. Schließlich wissen wir ja alle, dass der Glaube an eine Wirkung Berge versetzen kann, das gilt im Guten wie im Schlechten.

Eingetragen am  als Datensatz 25309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahn-OP mit Durchfall, Magenkrämpfe, Übelkeit

Mein asiatischer, in Krefeld praktizierender Oral-Chirurg hat mir nach einer Zahn-Op Clindamycin verschrieben. Aus Mangel an Sprachkenntnissen hat er mir anstatt ein Penicillin Medikament, Clindamycin verschrieben. Ich habe bis jetzt alle Antibiotika gut vertragen. Nach 4 Tagen der Einnahme hatte...

Clindamycin bei Zahn-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahn-OP7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein asiatischer, in Krefeld praktizierender Oral-Chirurg hat mir nach einer Zahn-Op Clindamycin verschrieben. Aus Mangel an Sprachkenntnissen hat er mir anstatt ein Penicillin Medikament, Clindamycin verschrieben. Ich habe bis jetzt alle Antibiotika gut vertragen. Nach 4 Tagen der Einnahme hatte ich einen Wasser-Durchfall, später Magenkrämpfe, sodass ich fast einen Rettungswagen rufen musste, wollte aber keine Probleme meinem Mann bereiten. Auch jetzt Wochen später bekomme ich schlimme Magenkrämpfe und Übelkeit, obwohl ich das Antibiotikum nur 7 Tage eingenommen habe. Mein Zahnarzt hat auf dieses Problem nicht reagiert und ich muss jetzt zusätzlich bei einem anderen Arzt kostenpflichtig behandeln lassen. FAZIT: Clindamycin ist GIFT, hat meine Gesundheit ruiniert und sollte von der Medikamentenzulassungliste gestrichen werden.

Eingetragen am  als Datensatz 62782
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Infekt nach Weisheitszahn OP mit Antriebslosigkeit, Müdigkeit

Nach dem mir vor 10 Tagen 3 Weisheitszähne entfernt wurden und es sich danach entzündete wurde mir Clindamycin verschrieben. Leider googlte ich nach dem Antibiotikum und stieß auf dieses Forum hier. Nach einigem Lesen bekam ich regelrecht Panik und mir ging es gleich ein ganz schönes Stück...

Clindamycin bei Infekt nach Weisheitszahn OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinInfekt nach Weisheitszahn OP10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem mir vor 10 Tagen 3 Weisheitszähne entfernt wurden und es sich danach entzündete wurde mir Clindamycin verschrieben. Leider googlte ich nach dem Antibiotikum und stieß auf dieses Forum hier. Nach einigem Lesen bekam ich regelrecht Panik und mir ging es gleich ein ganz schönes Stück schlechter. Völlig ohne Grund!

Ich hatte die höchstdosis verschrieben bekommen (1800mg täglich) und habe das ganze absolut heil überstanden. Ich habe die Tabletten jeweils im 8 stunden Takt zu bzw. kurz nach dem Essen eigenommen. Nebenwirkungen hatte ich ausser leichten Schlafschwierigkeiten, etwas Trägheit und Lustlosigkeit eigtl gar keine. Mein Stuhlgang war von vorne bis hinten fast unverändert.
Gegessen habe ich wie folgt:

-Zu den Tabletten zerdrückte Banane und lauwarmes Wasser, sonst nichts
Ansonsten: Kartoffelbrei, Hühnchen, Fisch, Fenchel, geriebener Apfel (etwas braun werden lassen), Haferschleim und Karotten

verzichten würde ich persönlich auf Milchprodukte, auch Jogurt, fettiges Essen, Zucker, Kohlensäure, Alkohol, Zigaretten und große Portionen.

Ansonsten kann ich zum Spülen Calendula Urtinktur empfehlen. Das ist besser als jede Mundspülung. Am besten einfach selbst googlen!

Meine Empfehlung jedenfalls, macht Euch nicht verrückt aufgrund der ganzen übertriebenen Rezensionen hier. Wenn man sich ordentlich verhält und auf ein paar Dinge achtet und vorallem verzichten kann, kommt man absolut gut über die Zeit. Ein paar Pfunde hab ich übrigens auch gelassen, das aber nicht aufgrund des Medikamentes sondern aufgrund der gesunden Ernährung.

Eingetragen am  als Datensatz 45761
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Wurzelbehandlung mit Stuhlveränderungen, Abgeschlagenheit, Übelkeit, Schwindel, Magenschmerzen, Depressionen, Halsschmerzen, Pilzinfektion, Augenschmerzen

1. stuhl wurde schwarz- hinweis auf blutung in darm 2. totale abgeschlagenheit wie bei einer grippe 3. ständige übelkeit 4. schwindel 5. leichtes magenbrennen 6. zustand wie bei einer depression 7. halsschmerzen 8. leicht brennendes gefühl in den augen wie bei leichter bindehautentzündung...

Clindamycin bei Wurzelbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinWurzelbehandlung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. stuhl wurde schwarz- hinweis auf blutung in darm
2. totale abgeschlagenheit wie bei einer grippe
3. ständige übelkeit
4. schwindel
5. leichtes magenbrennen
6. zustand wie bei einer depression
7. halsschmerzen
8. leicht brennendes gefühl in den augen wie bei leichter bindehautentzündung
9. scheidenpilz ab dem 4. tag

Eingetragen am  als Datensatz 2289
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):117
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin 600 für Kieferknochenentzündung mit Durchfälle, Übelkeit, Schwindel, Abgeschlagenheit, Gewichtsverlust, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Müdigkeit, Zittern

Anlässlich einer Kieferknochenentzündung und Kiefervereiterung sollte ich über 6 Tage 12 Tabletten Clindamycin-ratiopharm 600 mg einnehmen, von denen ich die letzte gar nicht mehr runter bekam. Durch dieses Medikament wurde ich total apathisch, konnte weder essen noch trinken, hatte starke...

Clindamycin 600 bei Kieferknochenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin 600Kieferknochenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anlässlich einer Kieferknochenentzündung und Kiefervereiterung sollte ich über 6 Tage 12 Tabletten Clindamycin-ratiopharm 600 mg einnehmen, von denen ich die letzte gar nicht mehr runter bekam. Durch dieses Medikament wurde ich total apathisch, konnte weder essen noch trinken, hatte starke Durchfälle, musste ständig würgen und selbst das Sprechen fiel mir schwer, bis mich zwei Freunde ins die Notdienstambulanz eines Klinikums brachten, wo ich erstmal an den Tropf gehängt wurde.
Reaktionen: Durchfälle, Übelkeit, Schwindel, Abgeschlagenheit, Apathie, Gewichtsverlust (12kg), Magenschmerzen, Bauchkrämpfe, extreme Kopfschmerzen, gegen die Migräne ein Spaziergang ist, gestörte Darmflora, Bauchschmerzen, Zittern, Schmerzen im Darmbereich, Unterleibskrämpfe, Müdigkeit, Schwäche, Krämpfe, Suizidgedanken, Magen-Darm-Störungen, Schläfrigkeit, Appetitlosigkeit
Ich nahm Clinda 600 Anfang Juni und bin heute (Ende September) immer noch krank, muss mich oft übergeben und habe Durchfälle und Magen-/Bauch- und Darmschmerzen und (star-ke) Kopfschmerzen sowie Appetitlosigkeit, Nebemwirkungen, die erst jetzt anfangen, lang-sam abzuklingen. Ich bin nach wie vor immer mal wieder krank geschrieben, bin aber zwi-schendurch auch sehr krank wieder zur Arbeit gegangen. Die Durchfälle halten also immer noch an und wurden erst nach Absetzen besonders schlimm (wie alle Nebenwirkungen). Ich habe Angst, dass bleibender Schaden verursacht wurde.
Mein Zahnarzt wollte mir das Zeug nicht geben, da er meinte, dass es tödlich sein könne. Er wusste von einem Fall eines jungen Mannes aus Amerika. In einer Kieferklinik ist es mir ver-schrieben worden, da es absolut notwendig war, sonst hätte ich an der Kieferknochenvereite-rung/- entzündung sterben können.

Eingetragen am  als Datensatz 4084
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Entfernung Weisheitszahn mit Durchfall, Magenkrämpfe, Gewichtsabnahme

Nach der Entfernung meines letzten Weisheitszahnes bildete sich eine Entzündung mit großem Schmerz. Nach 7 Tagen unter Schmerzen, 2 Cortison Streifen später und einer Menge Ibuprofen verschrieb mir die Zahnklinik endlich ein Antibiotikum: Clindamycin 600mg von Ratiopharm. Seitdem wünschte ich mir...

Clindamycin bei Entfernung Weisheitszahn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinEntfernung Weisheitszahn3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Entfernung meines letzten Weisheitszahnes bildete sich eine Entzündung mit großem Schmerz. Nach 7 Tagen unter Schmerzen, 2 Cortison Streifen später und einer Menge Ibuprofen verschrieb mir die Zahnklinik endlich ein Antibiotikum: Clindamycin 600mg von Ratiopharm. Seitdem wünschte ich mir wir wären in Amerika und eine Klage auf 3 Millionen Schadenersatz wäre möglich [...]

12 Std. nach der Einnahme stellte sich heftiger Durchfall ein. Dieser Durchfall hielt mehr als 15 Tagen an. Farbe tief braun, Konsistenz wie rote Grütze mit Schleim, begleitet von Krämpfen. Egal was ich nahm oder gegessen habe - nichts half [...] Oh, meine ungeliebten Kilos bin ich dann auch losgeworden, was in der Schnelligkeit ohne Sport kein gutes Zeichen ist.

Nun schreiben hier viele Leidensgenossen von ihren Erfahrungen, aber keiner hat einen Lösungsvorschlag parat.

Wichtig, bitte keine anderen Mittel (Immodium, Kohle, Perenterol) nehmen bei so einem Durchfall. Der Grund, Clindamycin tötet alle Darmbakterien ab. Nur nicht den mit dem Namen Clostridium Difficile. Der freut sich, vermehrt sich und greift Magen und Darm an. Wenn man es nicht behandeln lässt kann es dazu führen, dass teile vom Magen/Darm absterben etc. Keine Sorge, wenn es soweit ist, merkt man das an mehr Anzeichen wie nur langer, ätzender Durchfall. Trotzdem muss das mit Antibiotika behandelt werden. Ein guter Arzt weiß das und leitet direkt eine Behandlung nach einem STUHLPROBENTEST ein mit Metronidazol oder Vancomycin.

Bitte lasst diesen Test machen, ich habe gelesen das einige über 5 Wochen oder länger mit dem Durchfall leben mussten, danach würde ich umgehend meinen Arzt wechseln und die Ärztekammer informieren! Immodium deswegen nicht, weil Durchfall ein Zeichen des Körpers ist, etwas unbeliebtes schnell loszuwerden, Immodium hält drin, die kleinen Freunde haben also Spaß daran sich wie Sau zu vermehren!

Ich habe Ratiopharm angeschrieben, bis heute keine Antwort. Peinlich, lieber Herr Ratiopharm!!! Die Zwillinge sind auch nicht mit Blumen gekommen - alles Lüge *lol

Ganz wichtig (musste ich auch lernen) lasst euch vom Arzt über Nebenwirkungen aufklären. Ärzte können auf die rote Liste zurückgreifen und glaubt mir, bei so einer Statistik kann ein Arzt ganz genau sagen, wie gut ein Medikament ist, leider zählt heute der Preis, so ist Clindamycin billiger als ein sehr altes bis zum Schluss durchkontrolliertes Ammoxicillin. Wobei es hier bestimmt auch viele gibt, die Probleme damit haben. Aber so ist es, wir sind Individualisten.

Für weitere Informationen sprecht einen Arzt des Vertrauens an, oder lest einfach den Artikel im Wiki und gebt "Clostridium difficile" ein, hier ist auch sehr schön der Zusammenhang mit Clindamycin erklärt. Also, testen lassen und behandeln und sich nicht mehr quälen und demnächst bei Verschreibung sagen, dass man Clindamycin nicht verträgt!!! Mir fehlt die Zeit um nur als "Statistik" für die "Rote Liste" angesehen zu werden.

Wenn es trotzdem nicht besser werden sollte, dann weiß euer Arzt noch mehr, nur dieser Test ist der erste Schritt Richtung Klärung!Denn nur was geklärt ist, kann behandelt werden! Denkt daran, es müssen 3 Stuhlproben sein (bei mir war es so).

Gute Besserung!

P.S.
Mit positiv Einträgen bei Medikamenten ist es genauso wie mit Urlaubsbildern und Kritiken auf Reiseportalen, du buchst 2 Wochen Karibik mit Meerblick und bekommst Kakerlaken und Baustelle. Denkt mal darüber nach.

Übrigens, wenigstens die Entzündung an der Wunde ist weg, aber könnte ich entscheiden, lieber die richtige Behandlung mit einem guten Mittel, als vom Regen in die Traufe!

Eingetragen am  als Datensatz 33623
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin 300 für Nasennebenhöhlenentzündung, Halsentzündung mit Allergische Hautreaktion

6 Tage Einnahme des Medikaments. Am 7. Tag Hautausschlag mit starkem Juckreiz, der sich bis zum 10. Tag über den ganzen Körper ausbreitete. Vom 7. - 10. Tag Einnahme eines Antihistimanikums nach Anweisung des Hausarztes. Am 10. Tag erneuter Besuch beim Hausarzt. Aufgrund der starken Beschwerden...

Clindamycin 300 bei Nasennebenhöhlenentzündung, Halsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin 300Nasennebenhöhlenentzündung, Halsentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

6 Tage Einnahme des Medikaments. Am 7. Tag Hautausschlag mit starkem Juckreiz, der sich bis zum 10. Tag über den ganzen Körper ausbreitete. Vom 7. - 10. Tag Einnahme eines Antihistimanikums nach Anweisung des Hausarztes. Am 10. Tag erneuter Besuch beim Hausarzt. Aufgrund der starken Beschwerden Behandlung mit Prednasolon 10 mg(3x1). Langsame Besserung der Beschwerden: Hautausschlag ist jedoch auch am 10. Tag nach Ende der Einnahme von Clindamycin noch nicht weg.
Juckreiz dauert weiter an. Extreme Wärmeempfindlichkeit der Haut.

Eingetragen am  als Datensatz 6677
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Pfeiffersches Drüsenfieber mit Allergische Reaktion

Nach Beendigung der Einnahme masernartiger Ausschlag am Oberkörper, also auf Brust, Rücken, Ober- und Unterarmen. Schwellungen und Rötung des Gesichtes, besonder im Bereich der Wangen und des Kinns, aber auch der Ohren.

Clindamycin bei Pfeiffersches Drüsenfieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinPfeiffersches Drüsenfieber10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Beendigung der Einnahme masernartiger Ausschlag am Oberkörper, also auf Brust, Rücken, Ober- und Unterarmen. Schwellungen und Rötung des Gesichtes, besonder im Bereich der Wangen und des Kinns, aber auch der Ohren.

Eingetragen am  als Datensatz 1640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnimplantation mit Geschmacksveränderung, Geruchssinnstörungen

Geschmacksveränderung: Brot, Joghurt, Bier schmecken nicht mehr typisch. Die Geschmacksrichtungen süß und salzig sind nahezu i.O. Auch starke Einschränkung des Geruchssinns. Zuweilen riecht alles für Minuten wie Nitroverdünnung. Die Nebenwirkungen traten erst ca. eine Woche nach Beendigung der...

Clindamycin bei Zahnimplantation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnimplantation5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Geschmacksveränderung: Brot, Joghurt, Bier schmecken nicht mehr typisch. Die Geschmacksrichtungen süß und salzig sind nahezu i.O.
Auch starke Einschränkung des Geruchssinns. Zuweilen riecht alles für Minuten wie Nitroverdünnung.
Die Nebenwirkungen traten erst ca. eine Woche nach Beendigung der Therapie auf. Schleichender Beginn des Gruchsverlustes.

Eingetragen am  als Datensatz 5731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung mit anschließender pseudomembranöser Colitis mit Durchfall, Darmentzündung

Clindamycin wurde mir vor ca. 20 Jahren wegen einer Zahnsache verschrieben (Kiefer war entzündet). Schön und gut, 5 Wochen später bekam ich nach Durchfällen eine Darmentzündung: Die schlimmsten Schmerzen, die ich je durchgemacht habe. 10 Kilo abgenommen und Tag und Nacht nur auf der Toilette...

Clindamycin bei Zahnentzündung mit anschließender pseudomembranöser Colitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung mit anschließender pseudomembranöser Colitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clindamycin wurde mir vor ca. 20 Jahren wegen einer Zahnsache verschrieben (Kiefer war entzündet). Schön und gut, 5 Wochen später bekam ich nach Durchfällen eine Darmentzündung:

Die schlimmsten Schmerzen, die ich je durchgemacht habe. 10 Kilo abgenommen und Tag und Nacht nur auf der Toilette gesessen. Die absolute Hölle.

Erst beim 2. Besuch beim Internisten erwähnte ich die Wochen zurückliegende Einnahme von Sobelin (enthält den Wirkstoff Clindamycin) und bekam daraufhin ( und nach diversen Untersuchungen) Vancomycin verschrieben. Nach 3 Tagen war ich von der höllischen Darmentzündung befreit.

Seitdem sind Lincosamide (= Clindamycin und Lincomycin) für mich absolute Tabu-Wirkstoffe. Ein griechischer Arzt wollte mir 15 Jahre später, nach einem Motorradunfall, Clindamycin verschreiben. Nicht mit mir: Wenn ich nur Antibiotika höre, frage ich nach dem Wirkstoff, um nicht erneut in die Clindamycin-Falle zu tappen.

Allerdings möchte ich betonen, dass ich bei anderen Antibiotika bisher keinerlei Nebenwirkungen hatte. Ich gehöre also nicht zu den Leuten, die oft Probleme mit Medikamenten haben.

Hier hatte ich wirklich Pech, irgendeine Disposition. Allerdings lehnte mein damaliger Internist, das sorglose Verschreiben durch Zahnärzte vehement ab. Ich glaube, er hat sogar meinen damaligen Zahnarzt angerufen und ihm seine schlechten Erfahrungen mit Clindamycin mitgeteilt.

Mein Fazit: Nie wieder Clindamycin.

Eingetragen am  als Datensatz 33993
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Mandelentzündung mit bitterer Geschmack

Nachdem mir meine Ärztin dieses Reserve-Antibiotikum (Clindasol 600mg) verschrieben hatte, weil meine Mandelentzündung so stark fortgeschritten war, suchte ich auch kurz nach Erfahrungsberichten zu diesem Medikament und war erst geschockt über die vielen negativen Berichte mit sehr starken...

Clindamycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem mir meine Ärztin dieses Reserve-Antibiotikum (Clindasol 600mg) verschrieben hatte, weil meine Mandelentzündung so stark fortgeschritten war, suchte ich auch kurz nach Erfahrungsberichten zu diesem Medikament und war erst geschockt über die vielen negativen Berichte mit sehr starken Nebenwirkungen. Wenigstens wusste ich dann, wann bei mir alle Alarmglocken schrillen sollten.

10 Tage lang musste ich alle 8 Stunden eine Tablette schlucken. Ganz wichtig: während einer Mahlzeit. Was ich aber noch vorbeugend nahm, waren Tabletten mit Darmbakterien, die mir schon mal sehr geholfen haben.

Die Tablette ist wirklich sehr bitter, außer man schluckt sie ganz schnell. In den ersten Tagen hatte ich am Morgen auch einen leicht bitteren Geschmack auf der Zunge, aber nicht weiter schlimm.
Vor allem trat bei mir sehr schnell eine Besserung ein. Meine Schmerzen waren am dritten Tag fast verschwunden. Die Schwellung ging zurück. Der weiße Belag auf meiner Zunge ging weg. Und ich bekam auch nicht, wie ich es sonst bei Antibitoka hatte gleich mal einen neuen seltsamen Belag oder Pilzbefall im Mund. Alles super.
Ich aß in den ersten Tagen Schohnkost in Form von Babynahrung. Also, Nichts Scharfes, Salziges oder Heißes essen oder was den Magen reitzen könnte. Ich bekam auch nur etwas weicheren Stuhl, aber keinen Durchfall. Keine Kopfschmerzen oder Ausschlag oder Sonstiges.
Meine Blase war allerdings etwas gereitzt. Anfang des Jahres hatte ich eine BE. Aber zum Glück ist jetzt keine Entzündung draus geworden. Und ich werde mein Scheidenmillieu etwas mit Milchsäurebakterien stärken. Ich habe zwar keine Symptome einer akuten Pilzinfektion bekommen, aber ein bisschen geschwächt und gereizt kommt es mir da unten vor.

Ich habe das Medikament hervorragend vertragen. Besser als manch anderes Antibiotikum und weiß nun nicht, ob ich nur Glück hatte oder ausschließlich Menschen mit schlechten Erfahrungen hier schreiben. Ich würde dem Medikament auf jeden Fall eine Chance geben und vorbeugend sehr genau drauf achten, wie der Körper reagiert. Wenn es wirkt, ist es wirklich ein Segen!

Eingetragen am  als Datensatz 61385
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung mit Allergische Hautreaktion

starke allergische Reaktion: Hautauschlag (rote Quaddeln auf Brust, Bauch, Beinen, Armen, Rücken, im Gesicht, auf dem Kopf, am und im Mund), Rachenentzündung mit starken Schwellungen Behebung der Nebenwirkungen war nur durch Cortison-Gabe möglich!

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke allergische Reaktion: Hautauschlag (rote Quaddeln auf Brust, Bauch, Beinen, Armen, Rücken, im Gesicht, auf dem Kopf, am und im Mund), Rachenentzündung mit starken Schwellungen
Behebung der Nebenwirkungen war nur durch Cortison-Gabe möglich!

Eingetragen am  als Datensatz 6012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Kieferknochenentzündungen mit Magenkrämpfe, Durchfall, Erbrechen, Dehydrierung, Pseudomembranöse Kolitis

Lebensbedrohlicher Zustand nach Einnahme - schwere Darmentzündung! Das war die wohl schrecklichste Medikamentenerfahrung meines Lebens. 7 Tage nach Beendigung der Einnahme begannen furchtbare Bauchkrämpfe, extrem starke Durchfälle, Erbrechen durch die starken Schmerzen! Zuerst glaubte ich an...

Clindamycin bei Kieferknochenentzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKieferknochenentzündungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lebensbedrohlicher Zustand nach Einnahme - schwere Darmentzündung!
Das war die wohl schrecklichste Medikamentenerfahrung meines Lebens. 7 Tage nach Beendigung der Einnahme begannen furchtbare Bauchkrämpfe, extrem starke Durchfälle, Erbrechen durch die starken Schmerzen! Zuerst glaubte ich an einen Magen-Darm-Infekt, aber nach 3 Tagen war ich so dermaßen dehydriert und kraftlos, ein normaler Tagesablauf war mittlerweile völlig unmöglich, dass ich zum Notdienst ging. Der wusste SOFORT was los war und fragte auch sofort nach einer Einnahme von Clindamycin!
Es folgten 10 Wochen extreme Krankheit, völlige Entkräftung, Krankenhausaufenthalte, sehr starke Antibiotika. Ich fiel als Mutter von 3 Kindern und Selbstständige in dieser Zeit komplett aus!

Mein Tipp: WENN Ihr den Verdacht auf eine pseudomembranöse Kolitis habt: Sofort beim Hausarzt den Verdacht äußern, am besten mehrere Stuhlproben abgeben und SCHNELLTEST(!!!) auf Clostridium difficile machen lassen! (nicht nur 7 Tage dauernde Kulturen anlegen!) Diesen Keim hat man sich dann nämlich irgendwann mal völlig unbemerkt (sehr wahrscheinlich in einem Krankenhaus!) eingefangen! Dieser Keim ist der einzige Überlebende in der Darmflora nach Clindamycin u. einigen anderen Antibiotika, dann kann er sich munter vermehren und zu extrem schwerwiegenden Darmentzündungen und -durchbrüchen und sogar zum Tod führen!
Außerdem empfehle ich, besonders Patenten mit empfindlichem Darm, chronischen Darmerkrankungen usw. eine parallele Einnahme hochdosierter GUTER Darmbakterien, um dieses extreme Vermehren der Clostridien zu verhindern!
Mein Fazit- Nie wieder Clindamycin! Ich achte darauf, dass wenn ich schon Antibiotika nehmen muss, diese nicht zu den am meisten Kolitis verursachenden Arten zählen. Infos dazu findet man zahlreich im Internet!

Eingetragen am  als Datensatz 51532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Kieferknochenentzündung mit Pseudomembranöse Kolitis

Zwei Wochen nach Ende der Einnahme starke Bauchschmerzen, Durchfall, der schnell blutig wurde, Fieber. Nach drei Tagen extrem geschwächt von der Hausärztin ins Krankenhaus eingewiesen, ohne konkrete Diagnose. Dort stellte man nach 7 Stunden in der Notaufnahme fest, dass man mich nicht...

Clindamycin bei Kieferknochenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKieferknochenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwei Wochen nach Ende der Einnahme starke Bauchschmerzen, Durchfall, der schnell blutig wurde, Fieber. Nach drei Tagen extrem geschwächt von der Hausärztin ins Krankenhaus eingewiesen, ohne konkrete Diagnose. Dort stellte man nach 7 Stunden in der Notaufnahme fest, dass man mich nicht unterbringen konnte und ich wurde in eine andere Klinik verlegt. Hier lag ich dann 6 Tage am Tropf, die Diagnose pseudomembranöse Enterokolitis stand nach 2 Tagen fest. Nach 8 Tage durfte ich nach Hause und war dann noch weitere 2,5 Wochen krank geschrieben. Die Darmflora musste wieder aufgebaut werden. Weitere 3 Wochen später fühlte ich mich wieder richtig gesund und war meinen Job los.

Eingetragen am  als Datensatz 53713
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Rachenentzündung mit Erbrechen, Durchfall, Fieber, Gewichtsverlust

Bin wegen einer ziemlich hartnäckigen Rachenentzündung die ich schon 2 Jahre mehr oder wenigen mit mir rumschleppe zum HNO Arzt/in . Die verschriebe mir das, 1 .Tag war noch alles ok am 2 Tag abends war alles vorbei , brechen und durchfall auf einmal , das war am 1 April 2008 , ich habe vom Arzt...

Clindamycin bei Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinRachenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin wegen einer ziemlich hartnäckigen Rachenentzündung die ich schon 2 Jahre mehr oder wenigen mit mir rumschleppe zum HNO Arzt/in . Die verschriebe mir das, 1 .Tag war noch alles ok am 2 Tag abends war alles vorbei , brechen und durchfall auf einmal , das war am 1 April 2008 , ich habe vom Arzt Metronidazol bekommen nehme es heute noch , keine besserung ins sicht , durchfall is geblieben hab schon ca. 15 kg abgenommen ,Perenterol hilft auch nicht zum wiederaufbau vom Darm ... bin seitdem Krankgeschrieben

Ps. mittlerweile habe ich Nachts auch stärker Fieberschübe .

Eingetragen am  als Datensatz 7467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für eitrige Mandelentzündung mit Schwitzen, Kreislaufprobleme, Hautausschlag, Zungenbelag

Clindamycin- eine Katastrophe wegen einer eitrigen Mandelentzündung bekam ich Clindamycin verordnet. 2 x täglich je 600mg. Von Beginn der Einnahme an schwitzte ich furchtbar und hatte vor allem morgens Kreislaufprobleme- naja das konnte man ja noch tolerieren. Am letzten Tag der Einnahme (8....

Clindamycin bei eitrige Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycineitrige Mandelentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clindamycin- eine Katastrophe
wegen einer eitrigen Mandelentzündung bekam ich Clindamycin verordnet. 2 x täglich je 600mg. Von Beginn der Einnahme an schwitzte ich furchtbar und hatte vor allem morgens Kreislaufprobleme- naja das konnte man ja noch tolerieren. Am letzten Tag der Einnahme (8. Tag) bekam ich wie aus heiterem Himmel massiven Hautausschlag- zuerst am Oberkörper, dann an den Oberschenkeln und an den Armen und Füßen, dazu Pickelchen auf der Zunge und im Mund und einen gräßlichen Zungenbelag mit ekeligem Geschmack.
Ich habe das Präparat nach Absprache mit dem Arzt abgeetzt und bekam Kortison als Antiallergikum verordnet. Seit 5 Tagen nehme ich das Clindamycin nun nicht mehr- der Ausschlag ist blassser geworden, die Pickel im Mund sind gleichgeblieben und das Schwitzen auch. Wie lange dauert so was, bis es aus dem Körper wieder raus ist.
Mein Fazit: Clindamycin- nie mehr wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 26224
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung, Zahnentfernung mit Zungenbrennen, Zungenverfärbung, Erbrechen, Fieber, Kreislaufkollaps, Schleimhautentzündung

Nach 4 Std. der ersten Einnahme, bemerkte ich ein leichtes brennen im vorderen Zungenbereich. Habe mir dabei aber nichts gedacht und somit schön weiter genommen....Nach der 2. Einnahme hatte ich bereits leichte keine Bläschen an den Zungenrändern und die Zunge war weißlich verfärbt. Abend dann...

Clindamycin bei Zahnentzündung, Zahnentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung, Zahnentfernung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Std. der ersten Einnahme, bemerkte ich ein leichtes brennen im vorderen Zungenbereich. Habe mir dabei aber nichts gedacht und somit schön weiter genommen....Nach der 2. Einnahme hatte ich bereits leichte keine Bläschen an den Zungenrändern und die Zunge war weißlich verfärbt. Abend dann nach der 3. Einnahme ging es los. So etwas habe ich noch nie erlebt. Kreislaufzusammenbruch, 40 Fieber, kontinuierliches Erbrechen, Quaddelbildung auf der Zunge, die gesamte Mundschleimhaut hebt sich ab. Habe seit heute nur rohes Fleisch im Mund und könnte die Wände hoch gehen vor Schmerzen.Dann in die Notaufnahme ins Krankenhaus. Die tippten auf ne Medikamentenunverträglichkeit. Seit gestern Abend Medikament nicht mehr genommen. Seitdem keine Übelkeit, Zunge schmerzt nicht mehr, ist aber komplett taub. Hoffe das hört bald auf. Habe 2kg verloren innerhalb 2 Tage.

Eingetragen am  als Datensatz 25937
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Mandelentzündung

Ich nehme das Medikament jetzt den 3. Tag gegen eine Mandelentzündung. Vor der Einnahme der ersten Tablette hatte ich bis auf einen geschwollenen Hals und Lymphknoten keine Beschwerden. Schlimm würde es erst als ich dieses Antibiotikum bekommen haben. Ich wurde morgens von einem ekligen bitteren...

Clindamycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinMandelentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament jetzt den 3. Tag gegen eine Mandelentzündung. Vor der Einnahme der ersten Tablette hatte ich bis auf einen geschwollenen Hals und Lymphknoten keine Beschwerden. Schlimm würde es erst als ich dieses Antibiotikum bekommen haben. Ich wurde morgens von einem ekligen bitteren Geschmack im Mund geweckt wegen dem ich mich fast übergeben musste. Das ging allerdings wieder weg. Am 2. Tag habe ich Fieber bekommen und konnte das Bett nicht mehr verlassen. Länger als 10 Minuten halte ich es kaum auf den Beinen aus. Mir ist dauerhaft schwindelig und komisch. Seit gestern habe ich auch Herzrythmusstörungen und ein komisches Schwindelgefühl. Nachts kann ich nur sehr schlecht schlafen und Appetit habe ich auch kaum mehr. Meine Mandeln sind übrigens kein Stückchen besser geworden (wobei das hier auch an der falschen Behandlung vom Arzt liegen kann). Ich kann dieses Medikament absolut nicht weiterempfehlen und nur dringend davon abraten.

Eingetragen am  als Datensatz 91368
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Abszess

Eigentlich dachte ich, dass ich hier einen positiven Erfahrungsbericht posten werde, um anderen Leuten die Angst vor diesem Medikament nehmen zu können, leider musste ich genau das Gegenteil an Erfahrung erleben. Ich hätte Clindamycin 300 mg 3x täglich 1 Kapsel für 5 Tage nehmen sollen, aufgrund...

Clindamycin bei Abszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinAbszess5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigentlich dachte ich, dass ich hier einen positiven Erfahrungsbericht posten werde, um anderen Leuten die Angst vor diesem Medikament nehmen zu können, leider musste ich genau das Gegenteil an Erfahrung erleben. Ich hätte Clindamycin 300 mg 3x täglich 1 Kapsel für 5 Tage nehmen sollen, aufgrund der schweren Nebenwirkungen, habe ich sie nur bis zum dritten Tag eingenommen. Bereits die zweite Tablette, ersten Tag verspürte ich erstmals starkes Herzrasen puls 120-140, welches bis zum Ende des zweiten Tag durchgehend ohne Pause, auch in der Nacht anhielt und mich nicht schlafen ließ und mich dazu entschließte, den Arzt anzurufen um weitere Vorgehensweisen zu besprechen. Daraufhin wurde mir mitgeteilt, dass das Medikament angeblich keinerlei großen Nebenwirkungen außer Durchfall hervorrufe und ich mir das nur einbilden würde bzw psychosomatisch wäre, wegen meines jungen Alters. Um so mehr Tabletten ich nahm, umso schlimmer die Nebenwirkungen, starke Benommenheit und zum Schluss, welches mich dann dazu entschloss abzubrechen, starken Schwindel, der auch noch bis heute anhält (3Tag nach Beendigung der Therapie!) Ähnlichen Fall hatte ich vor 3 Jahren mit einem anderen Antibiotika bzw unter einem anderen Namen, aber wie sich herausstellen gleicher Wirkstoff. Ich hatte zwei Jahre ab Theraoiebeginn mit diesem Antibiotika mit starken Schwindel zu kämpfen, so schlimm, dass ich über ein Jahr, meinen Alltag nicht mehr nachgehen konnte und ein Invalide war und mein Mann mir alles abnehmen musste. So etwas wünsche ich keinem. Und jetzt wieder das Gleiche. Ich hoffe das es bald besser wird und nicht so schlimm wie damals... Hätte ich von vornherein gewusst, dass es sich um das selbe Antibiotika handelt, hätte ich es nie genommen. Denn ich war nach mehr als zwei Jahren endlich wieder beschwerdefrei und konnte wieder ein normales Leben führen. Auch dort sagte man mir damals, daß käme nicht vom Antibiotika, Antibiotika führen angeblich nicht zu Langzeitschäden. Obwohl es bereits zich seriöse Belege gibt und dies sogar in Ärzte Zeitungen berichtet wird, dass Antibiotika das Innenohr schädigen können usw. Manche Antibiotika gehören meiner Meinung nach verboten, dazu zählt dieses und auch die Antibiotika die zu den Fluorchionole zählen, die eigentlich nur eingesetzt werden, wenn kein anderes Medikament mehr anspricht bzw wenn man kein anderes verträgt, aber trotzdem von vielen Ärzten hier in Deutschland noch wie Sand am Meer verschrieben werden.Bei anderen Antibiotika hatte ich nie Probleme, außer evtl etwas Durchfall. Nichts muss, alles kann, aber meiner Meinung nach nicht empfehlenswert.

Eingetragen am  als Datensatz 91341
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnbehandlung

4 tage a 3 Tabletten, soweit alles gut, mir wurde ein zahn gezogen und es entzündete sich nichts. Dann 3 tage nach Ende der Einnahme viele kleine pickel am Brustkorb. Am nächsten tag dann ausschlag fast am ganzen körper masernähnlich. Der Ausschlag an armen und beinen ist jetzt 6 tage später zwar...

Clindamycin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnbehandlung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

4 tage a 3 Tabletten, soweit alles gut, mir wurde ein zahn gezogen und es entzündete sich nichts. Dann 3 tage nach Ende der Einnahme viele kleine pickel am Brustkorb. Am nächsten tag dann ausschlag fast am ganzen körper masernähnlich. Der Ausschlag an armen und beinen ist jetzt 6 tage später zwar zurückgegangen, aber im brust rücken bereich sind noch viele kleine pickel geblieben. Denke es dauert noch 34tage bis alles woeder gut is.

Eingetragen am  als Datensatz 91324
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Entzündung über Zahn

Der Zahnarzt verschrieb mir Clindamycin. Nach 2 Tagen hatte ich extremen Hautausschlag, rot und dick und überall Pusteln. Notdienst sagte sofort absetzen. Hab ich gemacht. Trotzdem am nächsten Tag schlimme Gliederschmerzen, mir tun die Knochen weh, besonders der Nacken. Ich nehme das nie wieder!

Clindamycin bei Entzündung über Zahn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinEntzündung über Zahn3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Zahnarzt verschrieb mir Clindamycin. Nach 2 Tagen hatte ich extremen Hautausschlag, rot und dick und überall Pusteln. Notdienst sagte sofort absetzen. Hab ich gemacht. Trotzdem am nächsten Tag schlimme Gliederschmerzen, mir tun die Knochen weh, besonders der Nacken. Ich nehme das nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 91312
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für lungenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung

Nie wieder dieses Teufels-Antibiotikum!!!! Ich habe 5 Tage lang 3x täglich Clindamycin 450mg wegen oben beschriebener Dinge nehmen müssen. An Tag 5 war es dann vorbei, ich hatte so unaushaltbare heftige Magenkrämpfe, welche sich wie Gallenkoliken anfühlten (habe aber keine Galle mehr) in...

Clindamycin bei lungenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycinlungenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nie wieder dieses Teufels-Antibiotikum!!!!

Ich habe 5 Tage lang 3x täglich Clindamycin 450mg wegen oben beschriebener Dinge nehmen müssen.
An Tag 5 war es dann vorbei, ich hatte so unaushaltbare heftige Magenkrämpfe, welche sich wie Gallenkoliken anfühlten (habe aber keine Galle mehr) in Verbindung mit stärkster Übelkeit und Kreislaufproblemen. Ich musste stöhnend und weinend vor Schmerzen ins Krankenhaus mehrere Mittel gegen o. g. Symptome gespritzt kriegen, bekam oben drauf noch eine Allergie, weshalb ich noch Antiallergiemittel gespritzt bekam.

Natürlich sagte die Ärztin mir, dass ich das Antibiotikum keinesfalls weiter nehmen darf und sofort absetzen muss... Nun bete ich, dass die Krämpfe heute wegbleiben...

Eingetragen am  als Datensatz 91213
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für lungenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung

Nie wieder dieses Antibiotikum!!!! Ich habe 5 Tage lang 3x täglich Clindamycin 450mg wegen oben beschriebener Dinge nehmen müssen. An Tag 5 war es dann vorbei, ich hatte so unaushaltbare heftige Magenkrämpfe, welche sich wie Gallenkoliken anfühlten (habe aber keine Galle mehr) in Verbindung...

Clindamycin bei lungenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycinlungenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nie wieder dieses Antibiotikum!!!!

Ich habe 5 Tage lang 3x täglich Clindamycin 450mg wegen oben beschriebener Dinge nehmen müssen.
An Tag 5 war es dann vorbei, ich hatte so unaushaltbare heftige Magenkrämpfe, welche sich wie Gallenkoliken anfühlten (habe aber keine Galle mehr) in Verbindung mit stärkster Übelkeit und Kreislaufproblemen. Ich musste stöhnend und weinend vor Schmerzen ins Krankenhaus mehrere Mittel gegen o. g. Symptome gespritzt kriegen, bekam oben drauf noch eine Allergie, weshalb ich noch Antiallergiemittel gespritzt bekam.

Natürlich sagte die Ärztin mir, dass ich das Antibiotikum keinesfalls weiter nehmen darf. Nun bete ich, dass die Krämpfe heute wegbleiben...

Eingetragen am  als Datensatz 91212
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Weisheitzahn gezogen

Liebe Leute. Ich hatte nach der Einnahme eine schwarze Zunge, Appetitlosigkeit, Abgeschlagenheit, Depressionen und Kopfschmerzen. Meine Leberwerte waren auch schlecht-allerdings weiss ich nicht ob das damit zusammenhängt. Die Zahnop ist gut verlaufen und ich hatte keine Beschwerden in dem...

Clindamycin bei Weisheitzahn gezogen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinWeisheitzahn gezogen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Liebe Leute.
Ich hatte nach der Einnahme eine schwarze Zunge, Appetitlosigkeit, Abgeschlagenheit, Depressionen und Kopfschmerzen.
Meine Leberwerte waren auch schlecht-allerdings weiss ich nicht ob das damit zusammenhängt.
Die Zahnop ist gut verlaufen und ich hatte keine Beschwerden in dem Bereich.

Eingetragen am  als Datensatz 91164
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Erysipel

Ich musste Clindamycin 600mg 3x Zähl einnehmen über 7 Tage, da ich eine Entzündung im Fuß hatte (Erysipel). Am 2. Tag der Einnahme hatte ich im Oberbauch wie Magenschmerzen, Druckgefühl, Kreislaufprobleme mit Herzrasen und einen Blutdruck von 90/40, breiigen Stuhl, teilweise Durchfall....

Clindamycin bei Erysipel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinErysipel7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste Clindamycin 600mg 3x Zähl einnehmen über 7 Tage, da ich eine Entzündung im Fuß hatte (Erysipel).
Am 2. Tag der Einnahme hatte ich im Oberbauch wie Magenschmerzen, Druckgefühl, Kreislaufprobleme mit Herzrasen und einen Blutdruck von 90/40, breiigen Stuhl, teilweise Durchfall. Zusätzlich musste ich zum Clinda auch noch Penicillin einnehmen, wovon ich am 2. Tag auch ein aufgequollenes Gesicht mit Ausschlag bekam. Als ich aus dem KH entlassen wurde musste ich zu Hause Clinda noch weiter einnehmen. Nun nehme ich es seit 5 Tagen nicht mehr und kann trotzdem noch nicht richtig essen und trinken, weil mir gleich wieder Flau aufm Magen wird, leide teilweise immer noch unter Kreislaufproblemen und habe nun zusätzlich noch Kopfschmerzen mit starken Nackenverspannungen.

Würde ich nie wieder nehmen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 91111
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnbehandlung

Wegen einer Zahn- und Wurzelbehandlung 6 Fimtabletten Clindamycin 600 mg. bekommen. Schon am 2. Tag starke Müdigkeit und Schlappheit, Schwindel, Zunge belegt, komischer Geschmack, starke Blähungen, Bauchschmerzen. Das schlimmste kam ab ca. 3. Tag, konnte ab da durchgehend schlafen und war immer...

Clindamycin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnbehandlung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Zahn- und Wurzelbehandlung 6 Fimtabletten Clindamycin 600 mg. bekommen. Schon am 2. Tag starke Müdigkeit und Schlappheit, Schwindel, Zunge belegt, komischer Geschmack, starke Blähungen, Bauchschmerzen. Das schlimmste kam ab ca. 3. Tag, konnte ab da durchgehend schlafen und war immer noch müde und kaputt, bin sogar im Sitzen eingeschlafen. Es kamen extreme Schmerzen an Knochen, Gelenken, Bindegewebe und Sehnen hinzu, ich konnte teilweise nur 2-3 Schritte gehen und musste mich immer wieder irgendwo anlehnen oder hinsetzen, nichts ging mehr voran, habe zu Hause fast nur noch in der Senkrechten gelegen.
Mittlerweile ist die Antibiotika- Einnahme seit 4 Wochen beendet, doch bis zum heutigem Tag leide ich weiter unter extremen Gelenk, Knochen, Sehnen- oder Bindegewebsschmerzen, die mich verrückt machen, sehr stark einschränken und ich selbst im Liegen Schmerzen verspüre. Kann bis dato keinen Sport mehr machen, mich nur unter Schmerzen bewegen, hinzu kommt immer noch die Müdigkeit und Schlappheit, fühle mich total ausgeknockt. Nehme dieses "Zeugs" nie wieder, so etwas habe ich noch nicht erlebt, oder für möglich gehalten, wenn ich es nicht am eigenem Leib spüren würde.

Eingetragen am  als Datensatz 91025
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Kiefer-OP

Ich kann dieses Antibiotikum in jedem Fall weiterempfehlen. Ich nehme es derzeit zum 2. Mal in diesem Jahr und hatte bis dato keinerlei Nebenwirkungen. Gewirkt hat es bereits am 3. Tag nach Einnahmebeginn. Finde es sehr schade, wenn einem solche Angst vor manchen Medikamenten gemacht wird.......

Clindamycin bei Kiefer-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKiefer-OP10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann dieses Antibiotikum in jedem Fall weiterempfehlen. Ich nehme es derzeit zum 2. Mal in diesem Jahr und hatte bis dato keinerlei Nebenwirkungen. Gewirkt hat es bereits am 3. Tag nach Einnahmebeginn. Finde es sehr schade, wenn einem solche Angst vor manchen Medikamenten gemacht wird.... Muss jeder selbst für sich testen, was hilft und was nicht!
Mir hat es in jedem Fall sehr gut geholfen und ich würde es jederzeit wieder einnehmen!
Musste 2 täglich 1 Tablette 600mg einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 90888
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung

Nach drei Tagen der Einnahme dieses scheiß Medikaments bekam ich am ganzen Körper einem heftigen Ausschlag, der sich auch im Gesicht bemerkbar macht. Es juckt sehr dolle, so das man nicht zum schlafen kommt. Ich war beim Arzt und habe eine allergische Reaktion darauf, obwohl ich vorher nie auf...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach drei Tagen der Einnahme dieses scheiß Medikaments bekam ich am ganzen Körper einem heftigen Ausschlag, der sich auch im Gesicht bemerkbar macht. Es juckt sehr dolle, so das man nicht zum schlafen kommt. Ich war beim Arzt und habe eine allergische Reaktion darauf, obwohl ich vorher nie auf Antibiotika allergisch reagiert hatte. Ich habe Tabletten mit Cortison bekommen aber bisher ist keine Besserung meiner Beschwerden eingetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 90884
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnbehandlung

Als ich mir vor der Einnahme einige Beiträge durchgelesen habe, hatte ich ehrlich gesagt totale Angst vor Nebenwirkungen, da das Medikament hier mit den größten Horrorgeschichten beschrieben wird und man leider überwiegend negative Kommentare zu lesen bekommt. Daher möchte ich hier auch mal...

Clindamycin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnbehandlung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich mir vor der Einnahme einige Beiträge durchgelesen habe, hatte ich ehrlich gesagt totale Angst vor Nebenwirkungen, da das Medikament hier mit den größten Horrorgeschichten beschrieben wird und man leider überwiegend negative Kommentare zu lesen bekommt.
Daher möchte ich hier auch mal etwas positives hinterlassen um anderen die Angst zu nehmen. Ich musste Clindamycin 10 Tage lange wegen eines Abszesses nach einer Weisheitszahn op einnehmen und hab es super vertragen. Die Wirkung hat sehr schnell eingesetzt und ich konnte nach den ersten 2 Tagen eine deutliche Abschwellung des Abszesses feststellen.
Bis auf anfängliches grummeln im Bauch und eine etwas angeregtere Verdauung konnte ich aber keinerlei Nebenwirkungen feststellen.
Ich habe die Tabletten 3x täglich nach dem Essen eingenommen und auf Empfehlung 1x täglich vorbeugend eine Tablette perenterol eingenommen und hatte nicht einen Tag mit Durchfällen, Übelkeit oder ähnlichem zu kämpfen. Die ersten Tage hat man tatsächlich einen leicht bitteren Geschmack nach der Einnahme im Mund, aber nach einer Tasse Tee war das auch schnell vergessen .
Der Abszess ist weg und mir geht es wieder gut- also hat das Medikament seinen Dienst erfüllt.

Eingetragen am  als Datensatz 90441
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Abszess am Zahnfleisch /Implantat

starkes Zunge brennen, Bläschen auf Lippe und in Mundraum, Essen fast nicht möglich wegen Schmerzen. 3 Tabletten täglich à 300 mg.

Clindamycin bei Abszess am Zahnfleisch /Implantat

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinAbszess am Zahnfleisch /Implantat5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starkes Zunge brennen, Bläschen auf Lippe und in Mundraum, Essen fast nicht möglich
wegen Schmerzen.
3 Tabletten täglich à 300 mg.

Eingetragen am  als Datensatz 90351
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Parodontose

Habe gleichzeitig ein magenschonendes Medikament eingenommen. Es kam trotzdem zu Magenkrämpfen und Durchfall! Am allerschlimmsten sind der durchgängige bittere Geschmack und die starke Mundtrockenheit! Obwohl ich das Medikament bereits seit 8 Tagen nicht mehr nehme, halten die Nebenwirkungen...

Clindamycin bei Parodontose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinParodontose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe gleichzeitig ein magenschonendes Medikament eingenommen. Es kam trotzdem zu Magenkrämpfen und Durchfall! Am allerschlimmsten sind der durchgängige bittere Geschmack und die starke Mundtrockenheit! Obwohl ich das Medikament bereits seit 8 Tagen nicht mehr nehme, halten die Nebenwirkungen unverändert an!

Eingetragen am  als Datensatz 90303
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Akne

In der ersten Woche der Einnahme keine Auffälligkeiten. Ab der zweiten Woche ist kurz nach Einnahme des Medikamentes massives Sodbrennen mit Engegefühl hinter dem Brustbein aufgetreten. Zudem das Gefühl von Atemnot, Magenschmerzen und extremer Speichelproduktion. Ab Mitte der zweiten Woche kam...

Clindamycin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinAkne15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der ersten Woche der Einnahme keine Auffälligkeiten. Ab der zweiten Woche ist kurz nach Einnahme des Medikamentes massives Sodbrennen mit Engegefühl hinter dem Brustbein aufgetreten. Zudem das Gefühl von Atemnot, Magenschmerzen und extremer Speichelproduktion. Ab Mitte der zweiten Woche kam dann noch eine Hautveränderung mit Rötung, ähnlich eines Hautausschlages (nicht juckend), hinzu.

Eingetragen am  als Datensatz 90119
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung

Dadurch das ich auf Penicilin allergisch bin, der Arzt hat mir Clindamycin verschrieben.Ich hatte nur 3 Kapseln genommen. Innerhalb der zwei Tagen das Antibiotikum hat leider sofort bei mir Nebenwirkungen wie Durchfall, krampfarttige Magen und Bauchschmerzen verursacht. Habe es sofort...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dadurch das ich auf Penicilin allergisch bin, der Arzt hat mir Clindamycin verschrieben.Ich hatte nur 3 Kapseln genommen. Innerhalb der zwei Tagen das Antibiotikum hat leider sofort bei mir Nebenwirkungen wie Durchfall, krampfarttige Magen und Bauchschmerzen verursacht. Habe es sofort abgesetzt. Heute ist schon der zweiter Tag, ich habe leider immer noch leichter Durchfall und Magenschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 90115
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Abszess

Der Abszess verschwand sehr zügig und löste sich schnell auf. Die Nebenwirkungen stehen aber in keinem Verhältnis. Es kam grade zum Schluss der Einnahme vermehrt zu extrem starken Bauchschmerzen. Man wollte sich nurnoch zusammenrollen. Ich habe die Einnahme aufgrund von zu starken Schmerzen...

Clindamycin bei Abszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinAbszess7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Abszess verschwand sehr zügig und löste sich schnell auf. Die Nebenwirkungen stehen aber in keinem Verhältnis. Es kam grade zum Schluss der Einnahme vermehrt zu extrem starken Bauchschmerzen. Man wollte sich nurnoch zusammenrollen.
Ich habe die Einnahme aufgrund von zu starken Schmerzen abgebrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 90069
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Kiefern-OP

Nach Kiefern-OP sollte ich 8 Tage 3 x täglich Clyndamycin nehmen. Hatte dem Arzt vorher mitgeteilt, dass ich in meiner Jugend festgestellt habe, dass ich Penicillin-Allergiker bin. Dann hatte ich aber nie wieder Probleme mit Antibiotika, die nicht Penicillin-Basiert waren. Dieses Mal habe ich...

Clindamycin bei Kiefern-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKiefern-OP7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Kiefern-OP sollte ich 8 Tage 3 x täglich Clyndamycin nehmen. Hatte dem Arzt vorher mitgeteilt, dass ich in meiner Jugend festgestellt habe, dass ich Penicillin-Allergiker bin. Dann hatte ich aber nie wieder Probleme mit Antibiotika, die nicht Penicillin-Basiert waren. Dieses Mal habe ich erstmals Clyndamycin verwendet. In der Nacht zum letzten Tag entwickelte sich die mir bereits bekannte Nesselsucht (rötlicher juckender Ausschlag, masernähnlich, beginnend am Oberkörper). Habe daraufhin beschlossen, das Medikament abzusetzen und den Hausarzt zu konsultieren, muss auch den Zahnarzt informieren. Kann angesichts der zahlreichen Allergie-Berichte in diesem Forum nicht zur Einnahme raten.

Eingetragen am  als Datensatz 90059
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Sinusitis

Leider habe ich aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung das Antibiotikum bekommen. Ursprünglich war es geplant 10 Tage je 4 Tabletten am Tag zu nehmen. Einige Stunden nach der Einnahme der 1. Tabelle hatte ich bereits einen Juckreiz an den Beinen. Ich habe mir nichts dabei gedacht und das...

Clindamycin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinSinusitis4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider habe ich aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung das Antibiotikum bekommen. Ursprünglich war es geplant 10 Tage je 4 Tabletten am Tag zu nehmen. Einige Stunden nach der Einnahme der 1. Tabelle hatte ich bereits einen Juckreiz an den Beinen. Ich habe mir nichts dabei gedacht und das Antibiotikum weiter genommen. Am 4. Tag hatte ich bereits einen starken Ausschlag an den kompletten Beinen und an den Armen und Rücken ( leichter Ausschlag) und einen höllischen Juckreiz. Am 5. Tag habe ich das Antibiotikum ( Gott sei dank) abgesetzt. Mittlerweile sind 6 Tage vergangen und der Ausschlag ist schlimmer geworden. Ich habe ihn am ganzen Körper und der Juckreiz ist unerträglich. Fenestil- Salbe und Tabletten helfen leider nur temporär. Eigentlich wollte ich nicht auf Kortison zurückgreifen, jedoch werde ich nach der aktuellen Lage zu beurteilen, keine andere Wahl haben! Finger weg davon! Meinem Arzt ist eine solche Nebenwirkung wohl nicht bekannt. Er war total überrascht und meinte, dass es nicht vom Medikament sein kann! Was will man dazu noch sagen.

Eingetragen am  als Datensatz 90054
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Mastitis

Ich musste aufgrund einer Mastitis für 10 Tage 3/d 600mg Clindamycin oral einnehmen. Schon nach kurzer Zeit trat eine Kreinheitslinderung ein, jedoch war ich während diesem Zeitraum sehr müde, hatte eine Mundtrockenheit und wenig Appetit.

Clindamycin bei Mastitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinMastitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste aufgrund einer Mastitis für 10 Tage 3/d 600mg Clindamycin oral einnehmen. Schon nach kurzer Zeit trat eine Kreinheitslinderung ein, jedoch war ich während diesem Zeitraum sehr müde, hatte eine Mundtrockenheit und wenig Appetit.

Eingetragen am  als Datensatz 90045
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für bakterieninfektion Haut mit Kopfschmerzen, Geschmacksveränderungen, Speiseröhrenentzündung, Muskelanspannungen, Gelenkschmerzen mit Steifigkeit, Durchfall im Zusammenhang mit dem Antibiotikum, Schwindel - Benommenheit, Magenschmerzen mit Übelkeit, Schwäche der Muskulatur

Ich musste das Medikament nach 2 Tagen absetzen, weil ich schwere Nebenwirkungen bekommen habe,

Clindamycin bei bakterieninfektion Haut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycinbakterieninfektion Haut2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste das Medikament nach 2 Tagen absetzen, weil ich schwere Nebenwirkungen bekommen habe,

Eingetragen am  als Datensatz 89664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Nach Liposuktion mit Appetitlosigkeit, Atemnot, Bluthochdruck, Fieber, Übelkeit, Probleme beim Schlucken

Ich habe leider sehr schlecht auf dieses Medikament reagiert. Ich bekam Atemnot, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, meine Zunge wurde schwer und ich hatte das Gefühl Probleme beim Schlucken zu haben. Am ersten Tag der Einnahme bekam ich Angst- und Panikattacken, bin aufgrund dessen in die...

Clindamycin bei Nach Liposuktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinNach Liposuktion4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe leider sehr schlecht auf dieses Medikament reagiert. Ich bekam Atemnot, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, meine Zunge wurde schwer und ich hatte das Gefühl Probleme beim Schlucken zu haben. Am ersten Tag der Einnahme bekam ich Angst- und Panikattacken, bin aufgrund dessen in die Uniklinik und hatte zudem Fieber und Bluthochdruck. Ich kann das Medikament nicht empfehlen, reagiere ansonsten nicht empfindlich auf Medikamente, bei diesem extrem. Es gibt sicherlich Menschen die auf dieses Medikament weniger stark oder überhaupt nicht reagieren aber ich kann nur für mich sprechen und für mich persönlich war es eine sehr unangenehme Erfahrung. Ich würde es nicht wieder nehmen wollen.

Eingetragen am  als Datensatz 89357
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Operation mit Arzneimittelexanthem

Wurde nach Nasenoperation verschrieben. Am vierten Tag nach der Einnahme starker Ausschlag auf Brust und Rücken. Orale Cortisongabe ohne Erfolg. Bekomme nun Cortison intravenös inkl. vier Tage stationärem Aufenthalt. Laut Hautarzt Kreuzallergie mit Penicillin möglich. Wer also auf das eine...

Clindamycin bei Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinOperation-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wurde nach Nasenoperation verschrieben. Am vierten Tag nach der Einnahme starker Ausschlag auf Brust und Rücken. Orale Cortisongabe ohne Erfolg. Bekomme nun Cortison intravenös inkl. vier Tage stationärem Aufenthalt.
Laut Hautarzt Kreuzallergie mit Penicillin möglich. Wer also auf das eine reagiert hat sollte das andere auch meiden.

Eingetragen am  als Datensatz 89205
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Schmerzen (Zahn) mit Clostridieninfektion

Ich bin fast an den Nebenwirkungen dieses Medikamentes gestorben! Mein Darm war völlig zerstört!! Es entwickelten sich Clostridien (welches eine häufige Nebenwirkung von Clindamycin ist. So wurde mir später berichtet) Dieses Medikament sollte vom Markt genommen werden!!! Mein Darm brauchte 5...

Clindamycin bei Schmerzen (Zahn)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinSchmerzen (Zahn)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin fast an den Nebenwirkungen dieses Medikamentes gestorben! Mein Darm war völlig zerstört!! Es entwickelten sich Clostridien (welches eine häufige Nebenwirkung von Clindamycin ist. So wurde mir später berichtet) Dieses Medikament sollte vom Markt genommen werden!!!
Mein Darm brauchte 5 Jahre!!!! um sich zu erholen. Ich hatte eine unvorstellbare Leidenszeit und wog am Ende nur noch 45 kg. Ich hatte bis zu 30 Duchfälle am Tag!!! War total entkräftet und niemand konnte mir helfen. Es entwickelte sich eine Glutenunverträglichkeit, Lactose- u. Fructoseunverträglichkeit. Aber bis ich dies herausfand, war ein weiter Weg!!! Die Glutenunverträglichkeiet u. die Lactoseintoleranz sind mir geblieben, was mein Leben total eingeschränkt hat. Mein Darm war total entzündet, es kann sich keiner vorstellen, was ich mitgemacht habe. Davor war mein Leben in Ordnung, ich hatte nie Probleme mit Unverträglichkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 89172
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Entzündung beim Zahn mit Darmschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Entzündung, starke Kopfschmerzen

Habe wegen einer Entzündung im Zahn dieses Medikament bekommen. Sollte es nehmen bis die Packung (25 Tabletten) leer sind. Habe es bereits nach drei Tabletten abgesetzt. ( auf eigene Gefahr) Die Entzündung ist weggegangen obwohl nur kurze Zeit genommen wurde. Hatte aber bereits nach der zweiten...

Clindamycin bei Entzündung beim Zahn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinEntzündung beim Zahn1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen einer Entzündung im Zahn dieses Medikament bekommen. Sollte es nehmen bis die Packung (25 Tabletten) leer sind. Habe es bereits nach drei Tabletten abgesetzt. ( auf eigene Gefahr) Die Entzündung ist weggegangen obwohl nur kurze Zeit genommen wurde. Hatte aber bereits nach der zweiten Tablette starke Kopfschmerzen bekommen. Und nach der dritten kam Übelkeit dazu. Am Folgetag hatte ich immer noch ziemlich mit den Nebenwirkungen zukämpfe gehabt. Übelkeit, Bauch- und Darmschmerzen sowie Gliederschmerzen . Ist also sehr mit Vorsicht zu genießen!

Eingetragen am  als Datensatz 89134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung mit Fieber, Juckreiz, Zucken

Mir wurde dieses Antibiotikum wegen meiner zahnwurzelentzüdung verschrieben & ich habe in 2 Tagen 4 Tabletten eingenommen und am 2 Tagen stehe ich auf mit einem Juckreiz und mein ganzer Körper brennt & ist knallrot . Meine Augen haben auch noch angefangen zu Zucken und konnte mich kaum auf den...

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde dieses Antibiotikum wegen meiner zahnwurzelentzüdung verschrieben & ich habe in 2 Tagen 4 Tabletten eingenommen und am 2 Tagen stehe ich auf mit einem Juckreiz und mein ganzer Körper brennt & ist knallrot .
Meine Augen haben auch noch angefangen zu Zucken und konnte mich kaum auf den Beinen halten hinzu Kam auch der Fieber dazu & ich habe 2-3 kg zugekommen obwohl ich die Tabletten nach dem 2 Tag direkt abgesetzt habe .
Mein Körper fühlt sich nach einer Woche immernoch komisch an und wasereinlagerungen im Körper sind auch noch hinzugekommen !

Eingetragen am  als Datensatz 89119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Sinusitis mit Muskelkater, Nierenbeschwerden, Übelkeit mit Appetitverlust

Ich habe den Wirkstoff in Form von Dalacin c verordnet bekommen, da ich von einem anderen Antibiotikum mit Penicillin einen Hautausschlag bekommen habe. Schon wenige Stunden nach Einnahme der ersten Tablette habe ich ein Gefühl wie ein Muskelkater am ganzen Körper gehabt. Sehr unangenehm,...

Clindamycin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinSinusitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den Wirkstoff in Form von Dalacin c verordnet bekommen, da ich von einem anderen Antibiotikum mit Penicillin einen Hautausschlag bekommen habe.

Schon wenige Stunden nach Einnahme der ersten Tablette habe ich ein Gefühl wie ein Muskelkater am ganzen Körper gehabt. Sehr unangenehm, trotzdem habe ich noch eine weitere Tablette genommen, weil ich es erst nicht zuordnen konnte. Die Schmerzen wurden immer schlimmer, sodass ich die Einnahme sofort beendet habe. Nach einem Tag ging es den Muskeln besser, aber ich habe noch Schmerzen im Nieren Bereich. Zudem ist mit immer wieder übel.

Eingetragen am  als Datensatz 88980
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):197 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnbehandlung

Auf Grund einer Entzündung im Kiefer bekommen. Kurz nach der Einnahme immer einen komischen Geschmack im Mund, ansonsten keine Weiteren Nebenwirkungen.

Clindamycin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnbehandlung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Grund einer Entzündung im Kiefer bekommen.
Kurz nach der Einnahme immer einen komischen Geschmack im Mund, ansonsten keine Weiteren Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 88567
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Abszess im Intimbereich

Clindamycin als Salbe in die Scheide eingeführt. Am zweiten Tag 1 Stunde danach plötzlich starkes Zungenbrennen, kurz danach Bluthochdruck mit eiskalten Händen und leichtem Schwindel. Zunge fühlte sich auch leicht geschwollen an. Panik. Notaufnahme. Wurde nach 2 Stunden besser. Wieder nach Hause....

Clindamycin bei Abszess im Intimbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinAbszess im Intimbereich2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clindamycin als Salbe in die Scheide eingeführt. Am zweiten Tag 1 Stunde danach plötzlich starkes Zungenbrennen, kurz danach Bluthochdruck mit eiskalten Händen und leichtem Schwindel. Zunge fühlte sich auch leicht geschwollen an. Panik. Notaufnahme. Wurde nach 2 Stunden besser. Wieder nach Hause. Medikament abgesetzt. Am Tag danach weisser Belag auf der Zunge, Zunge wund, Spitze rot mit Bläschen. Mundschleimhaut und Rachen entzündet. Nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 88385
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Phlegmone

Ich lag aufgrund einer Schilddrüsenoperation im Krankenhaus. Bei der OP wurden mir am linken Arm zwei Zugänge gelegt, sowie die Blutdruckmanschette. Dadurch hat sich eine Entzündung gebildet, die nur mit Antibiotika behandelt werden konnte. Positiv ist zu vermerken, dass die Entzündung durch das...

Clindamycin bei Phlegmone

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinPhlegmone3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich lag aufgrund einer Schilddrüsenoperation im Krankenhaus. Bei der OP wurden mir am linken Arm zwei Zugänge gelegt, sowie die Blutdruckmanschette. Dadurch hat sich eine Entzündung gebildet, die nur mit Antibiotika behandelt werden konnte. Positiv ist zu vermerken, dass die Entzündung durch das Antibiotikum sehr schnell vorbei war, daher konnte ich das Antibiotikum bereits nach 3 Tagen absetzen. Negativ ist zu erwähnen, dass ich sehr starke Magenschmerzen durch das Antibiotikum bekommen habe. Es sind mittlerweile über drei Tage vergangen, an denen ich das Antibiotikum nicht mehr genommen habe und trotzdem habe ich immer noch Magenkrämpfe, sowie teilweise breiigen Stuhl. Es ist alles auszuhalten, aber so lange hatte ich bisher noch nie mit den Nebenwirkungen eines Antibiotika zu kämpfen.

Eingetragen am  als Datensatz 88230
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
60 mehr Nebenwirkungen mit Clindamycin

Clindamycin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Amoxicillin, Erythromycin, Clinda-saar, Prednisolon, Sobelin

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Parisplage
Parispla…
Benutzerbild von Nogula
Nogula
Benutzerbild von Dr. med. Müller
Dr. med.…

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 182 Benutzer zu Clindamycin

Graphische Auswertung zu Clindamycin

Graph: Altersverteilung bei Clindamycin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Clindamycin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Clindamycin
[]