Clostridium difficile Colitis

Wir haben 3 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Clostridium difficile Colitis.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren260
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,490,00

Die Nebenwirkung Clostridium difficile Colitis trat bei folgenden Medikamenten auf

Augmentine (1/12)
8%
ClindaHEXAL (1/136)
0%
Ciprofloxacin (1/659)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Clostridium difficile Colitis bei Augmentine

 

Clostridium difficile Colitis bei Augmentine für harnwegsinfekt

Ich würde keiner Frau raten dieses Antibiotika Augmentin zu nehmen!! Ich bin 25 Jahre alt und habe es aufgrund eines Harnwegsinfektes genommen. Das Antibiotika hat nur für eine Woche geholfen und habe dann aber sofort den zweiten Harnwegsinfekt bekommen! Das war aber nicht alles.. 3 Wochen...

Augmentine bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Augmentineharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich würde keiner Frau raten dieses Antibiotika Augmentin zu nehmen!! Ich bin 25 Jahre alt und habe es aufgrund eines Harnwegsinfektes genommen. Das Antibiotika hat nur für eine Woche geholfen und habe dann aber sofort den zweiten Harnwegsinfekt bekommen! Das war aber nicht alles.. 3 Wochen dannach hatte ich eine schwere Durchfallerkrankung Clostridium difficile die über Wochen angehalten hat. Die Ärzte haben diesen Keim in mir durch eine Stuhlprobe entdeckt! Sie sagten das kommt von diesem Antibiotika! Mir ging es sehr schlecht! Hände weg von diesem Antibiotika kann ich nur sagen!!

Eingetragen am  als Datensatz 86071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Augmentine
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Clostridium difficile Colitis bei ClindaHEXAL

 

Magenkrämpfe, Durchfall, Clostridium difficile Colitis bei ClindaHexal für Mandelentzündung

Nach nur 2 Tagen bekam ich solch heftige Bauchkrämpfe und Durchfälle (in kurzen Abständen), dass ich das Medikament in Absprache mit dem Arzt absetzen musste. Immerhin sind die Mandelentzündungssymptome etwas zurück gegangen. Nach einmonatigen Problemen mit wässrigen Durchfällen und...

ClindaHexal bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalMandelentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach nur 2 Tagen bekam ich solch heftige Bauchkrämpfe und Durchfälle (in kurzen Abständen), dass ich das Medikament in Absprache mit dem Arzt absetzen musste. Immerhin sind die Mandelentzündungssymptome etwas zurück gegangen.

Nach einmonatigen Problemen mit wässrigen Durchfällen und Bauchkrämpfen hat sich herausgestellt, dass sich durch die kurzfristige Einnahme das Bakterium Clostridium difficile bei mir vermehrt, Toxine gesprüht und Durchfälle ausgelöst hat.
Nachdem die Clostridien bei mir bekämpft worden sind, hatte ich allerdings immernoch starke Verdauungsprobleme.

Perenterol, Symbioflor, Mutaflor und andere Medikamente brachten bisher keine Abhilfe.

Das ganze ist jetzt mehr als 8 Monate her. Da man nichts mehr gefunden hat, betitelt man es jetzt als Reizdarm. Ständig auf Toilette, ständig starke Schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 66219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ClindaHexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Clostridium difficile Colitis bei Ciprofloxacin

 

Kopfschmerzen, Angststörung, Panikattacken, Muskelschmerzen, Krämpfe, Schüttelfrost, Clostridium difficile Colitis, Ischiasschmerz, Übelkeit mit Durchfall, Benommenheit mit Drehschwindel, Fieber (38 °C oder höher) bei Ciprofloxacin für Blasenentzündung

Nicht nehmen!! Unbedingt nach einer Alternative fragen, es gibt alternativen, dieses Antibiotikum ist nicht die einzige Lösung!!!! Dieses Antibiotikum, welches ich vor 1,5 Jahren nehmen musste hat mein Leben komplett eingeschränkt. Nach Beendigung der Therapie ging es mir immer schlechter....

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nicht nehmen!! Unbedingt nach einer Alternative fragen, es gibt alternativen, dieses Antibiotikum ist nicht die einzige Lösung!!!! Dieses Antibiotikum, welches ich vor 1,5 Jahren nehmen musste hat mein Leben komplett eingeschränkt. Nach Beendigung der Therapie ging es mir immer schlechter. Ständige heftige Übelkeit, Durchfälle, Ischiasschmerzen, Schüttelfrost, Muskelkrämpfe die einfach nicht mehr weg gehen.
Ich bin eigentlich eine sportliche, lebensfrohe weltenbummlerin, seit einem halben Jahr (ca. 1 Jahr nach Beendigung des Antibiotikums) bin ich arbeitsunfähig und fast bettlägerig!
Ich habe es verschrieben bekommen da ich Blut im Urin durch eine Blasenentzündung hatte. Das alles hätte ich auch mit D-Mannose behandeln können ohne Nebenwirkungen aber das hat man mir verschwiegen. Erst nach Beendigung der Antibiotikatherapie hat man mir alternativen vorgeschlagen. Macht diesen dummen Fehler bitte nicht!

Eingetragen am  als Datensatz 84678
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Clostridium difficile Colitis aufgetreten:

Durchfall (1/3)
33%
Magenkrämpfe (1/3)
33%
Benommenheit mit Drehschwindel (1/3)
33%
Muskelschmerzen (1/3)
33%
Fieber (38 °C oder höher) (1/3)
33%
Krämpfe (1/3)
33%
Kopfschmerzen (1/3)
33%
Schüttelfrost (1/3)
33%
Angststörung (1/3)
33%
Ischiasschmerz (1/3)
33%
Übelkeit mit Durchfall (1/3)
33%
Panikattacken (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]