Juckreiz bei Neupro transdermales Pflaster

Nebenwirkung Juckreiz bei Medikament Neupro transdermales Pflaster

Insgesamt haben wir 94 Einträge zu Neupro transdermales Pflaster. Bei 21% ist Juckreiz aufgetreten.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Juckreiz bei Neupro transdermales Pflaster.

Prozentualer Anteil 79%21%
Durchschnittliche Größe in cm163180
Durchschnittliches Gewicht in kg7384
Durchschnittliches Alter in Jahren6155
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,4526,13

Neupro transdermales Pflaster wurde von Patienten, die Juckreiz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Neupro transdermales Pflaster wurde bisher von 20 sanego-Benutzern, wo Juckreiz auftrat, mit durchschnittlich 7,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Juckreiz bei Neupro transdermales Pflaster:

 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Juckreiz, Nahrungsmittelunverträglichkeit

Nachdem Isicom 100 mg und später Restex sowie Restex retard nicht mehr als Mittel der Wahl genommen werden können (zu hohe Dosierung-nachlassende Wirkung)bin ich vor 8 Monaten auf Neupropflaster 2 mg umgestellt worden. Die Nächte sind erträglicher. Beobachtet habe ich, daß Schokolade und die Flüssigkeitszufuhr die Wirkungsweise sehr beeinflussen. Bei Schokolade ist die Wirkung aufgehoben und verschlimmert die RLS-Symptomatik panikartig. Bei ausreichender Flüssigkeitsaufnahme 1 1/2 liter pro Tag ist die Wirkungsweise besser. Der Juckreiz im Pflasterbereich nimmt zu und ist ausgesprochen lästig.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem Isicom 100 mg und später Restex sowie Restex retard nicht mehr als Mittel der Wahl genommen werden können (zu hohe Dosierung-nachlassende Wirkung)bin ich vor 8 Monaten auf Neupropflaster 2 mg umgestellt worden. Die Nächte sind erträglicher. Beobachtet habe ich, daß Schokolade und die Flüssigkeitszufuhr die Wirkungsweise sehr beeinflussen. Bei Schokolade ist die Wirkung aufgehoben und verschlimmert die RLS-Symptomatik panikartig. Bei ausreichender Flüssigkeitsaufnahme 1 1/2 liter pro Tag ist die Wirkungsweise besser. Der Juckreiz im Pflasterbereich nimmt zu und ist ausgesprochen lästig.

Eingetragen am  als Datensatz 8344
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Übelkeit, Juckreiz

Am Anfang Übelkeit nur drei Tage, ab und zu Hautjucken unter dem Pflaster. Leider muss diese Pflaster im Kühlschrank aufbewahrt werde, dadurch bin ich nicht unabhängig. Falls ich abends mal länger von meinem Kühlschrank weg bin, habe ich es nicht dabei. Manchmal habe ich es auch schon vormittags einfach mitgenommen, jetzt ist es ja noch kühl draußen, aber im Sommer. Gerne würde ich da am Abend nicht immer vor meinem Kühlschrank sitzen :-) Ich würde auch gerne wieder Fernwanderweg gehen, da bin ich 7 Tage und mehr weg von Kühlschränken. In der Sauna war ich auch noch nicht mit dem Pflaster, angeblich darf ich das nicht mehr, bzw. das Pflaster hält nicht auf der Haut, ich werde es in Bälde mal ausprobieren

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang Übelkeit nur drei Tage, ab und zu Hautjucken unter dem Pflaster. Leider muss diese Pflaster im Kühlschrank aufbewahrt werde, dadurch bin ich nicht unabhängig. Falls ich abends mal länger von meinem Kühlschrank weg bin, habe ich es nicht dabei. Manchmal habe ich es auch schon vormittags einfach mitgenommen, jetzt ist es ja noch kühl draußen, aber im Sommer. Gerne würde ich da am Abend nicht immer vor meinem Kühlschrank sitzen :-) Ich würde auch gerne wieder Fernwanderweg gehen, da bin ich 7 Tage und mehr weg von Kühlschränken.
In der Sauna war ich auch noch nicht mit dem Pflaster, angeblich darf ich das nicht mehr, bzw. das Pflaster hält nicht auf der Haut, ich werde es in Bälde mal ausprobieren

Eingetragen am  als Datensatz 29894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Übelkeit, Juckreiz

Meine Probleme sind nicht nur Abends sondern den ganzen Tag über es geht in der Früh schon los beim Frühstücken…….Ameisenlauf, Kribben, Wadenkrämpfe usw. Am Anfang Übelkeit nur drei Tage, ab und zu Hautjucken unter dem Pflaster. Erste Woche 2mg Neupro Pflaster. Nach einer Woche Dosis erhöht auf 3 mg die ersten 2 Tage das gleiche Bild Übelkeit den ganzen Tag über. Leichte Besserung in Sicht jetzt 4 Stunden Schlaf zuvor 1-2 Stunden, aber Tagsüber immer noch Beschwerden. Krämpfe usw. ..Diese Woche Erhöhung auf 4 mg. Bei mir klebt das Pflaster sehr gut aber nach ca. 20 Stunden fängt es an zu Jucken.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Probleme sind nicht nur Abends sondern den ganzen Tag über es geht in der Früh schon los beim Frühstücken…….Ameisenlauf, Kribben, Wadenkrämpfe usw.
Am Anfang Übelkeit nur drei Tage, ab und zu Hautjucken unter dem Pflaster. Erste Woche 2mg Neupro Pflaster. Nach einer Woche Dosis erhöht auf 3 mg die ersten 2 Tage das gleiche Bild Übelkeit den ganzen Tag über. Leichte Besserung in Sicht jetzt 4 Stunden Schlaf zuvor 1-2 Stunden, aber Tagsüber immer noch Beschwerden. Krämpfe usw. ..Diese Woche Erhöhung auf 4 mg. Bei mir klebt das Pflaster sehr gut aber nach ca. 20 Stunden fängt es an zu Jucken.

Eingetragen am  als Datensatz 37485
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Juckreiz

Ich habe ein schweres Restless-Legs-Sydrom und wurde seit 2 Jahren mit Pramipexol behandelt. Es war eine furchtbare Zeit mit starken Schmerzen und extremen Schlafstörungen und zunehmender Tagesmüdigkeit. Das schaukelte sich soweit hoch, dass ich ins Krankenhaus musste. Dort hat man mir erstmal das Pramipexol abgesetzt und mir Neupro-Pflaster 6mg/24h gegeben. Nach einigen Stunden waren die Schmerzen weg und nach 3-4 Tagen konnte ich auch wieder besser schlafen. Mir wurde gesagt, dass waren die Nebenwirkungen vom Pramipexol aufgrund der Dosierung. Mit den Neupro-Pflastern komme ich sehr gut zurecht. Manchmal gibt es leichten Juckreiz, wenn ich schwitze oder wenn es warm ist. Aber das ist erträglich. Dafür sind die Schmerzen weg und ich kann wieder arbeiten.

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe ein schweres Restless-Legs-Sydrom und wurde seit 2 Jahren mit Pramipexol behandelt. Es war eine furchtbare Zeit mit starken Schmerzen und extremen Schlafstörungen und zunehmender Tagesmüdigkeit. Das schaukelte sich soweit hoch, dass ich ins Krankenhaus musste. Dort hat man mir erstmal das Pramipexol abgesetzt und mir Neupro-Pflaster 6mg/24h gegeben. Nach einigen Stunden waren die Schmerzen weg und nach 3-4 Tagen konnte ich auch wieder besser schlafen. Mir wurde gesagt, dass waren die Nebenwirkungen vom Pramipexol aufgrund der Dosierung.
Mit den Neupro-Pflastern komme ich sehr gut zurecht. Manchmal gibt es leichten Juckreiz, wenn ich schwitze oder wenn es warm ist. Aber das ist erträglich. Dafür sind die Schmerzen weg und ich kann wieder arbeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 48968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Juckreiz, Hautrötungen, Sehschwäche

Seit ca. einem Jahr klebe ich mir dieses Pflaster, wie im Beipackzettel beschrieben,auf die Haut. Die Dosierung liegt bei 3mg/24h.Die allergischen Hautreizungen halten sich begrenzt und heilen schnell wieder ab.Zusätzlich nehme ich(nach Bedarf)max. noch 3 Restex 0,25mg pro Tag zu mir.Damit komme ich mit meinem schweren rls bestens zu recht.Mir bekannte Nebenwirkungen sind ,wie gesagt,Juckreiz mit Hautrötungen(bei hohen Aussentemperaturen etwas verstärkt),die Sehstärke hat etwas nachgelassen.Halbjährliche Blutuntersuchungen haben keine Veränderungen offenbart.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca. einem Jahr klebe ich mir dieses Pflaster, wie im Beipackzettel beschrieben,auf die Haut. Die Dosierung liegt bei 3mg/24h.Die allergischen Hautreizungen halten sich begrenzt und heilen schnell wieder ab.Zusätzlich nehme ich(nach Bedarf)max. noch 3 Restex 0,25mg pro Tag zu mir.Damit komme ich mit meinem schweren rls bestens zu recht.Mir bekannte Nebenwirkungen sind ,wie gesagt,Juckreiz mit Hautrötungen(bei hohen Aussentemperaturen etwas verstärkt),die Sehstärke hat etwas nachgelassen.Halbjährliche Blutuntersuchungen haben keine Veränderungen offenbart.

Eingetragen am  als Datensatz 48448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Juckreiz

Vom ersten Pflaster an hatte ich Beschwerdefreiheit. Die Beine merke ich nur, wenn das Pflaster mal wieder nicht richtig geklebt hat, ich schwitze oft sehr, oder ich die Zeit überschritt. Das Pflaster bleibt bei mir allein nicht kleben, ich muss das dicke, rote Leukoplast darüber setzen. Ich habe aber eine Pflasterallergie und würde lieber Tabletten nehmen. Da ich das Pflaster ständig an anderer Stelle platzieren muss, habe ich schon überall an Armen und Beinen Entzündungen und Narben vom Kratzen. Am Körper kann ich gar nichts kleben, da kratze ich mich wahnsinnig.

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vom ersten Pflaster an hatte ich Beschwerdefreiheit. Die Beine merke ich nur, wenn das Pflaster mal wieder nicht richtig geklebt hat, ich schwitze oft sehr, oder ich die Zeit überschritt. Das Pflaster bleibt bei mir allein nicht kleben, ich muss das dicke, rote Leukoplast darüber setzen. Ich habe aber eine Pflasterallergie und würde lieber Tabletten nehmen. Da ich das Pflaster ständig an anderer Stelle platzieren muss, habe ich schon überall an Armen und Beinen Entzündungen und Narben vom Kratzen. Am Körper kann ich gar nichts kleben, da kratze ich mich wahnsinnig.

Eingetragen am  als Datensatz 56650
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Juckreiz, Kopfschmerzen

die erste nacht habe ich ja schon beschrieben. am vormittag habe ich rücksprache mit dem arzt gehalten. ich habe heute morgen ein neues pflaster aufgeklebt allesdings werde ich am abend ein neues aufkleben,die doppelte dosis,nach absprache. den tag über hatte ich immer wieder starke unruhen,nevosität und kopfschmerzen. 20 uhr,ich habe das pflaster gewechselt von 1mg/24h auf 2mg/24h bis ca 0.30 hatte ich sehr starke unruhen an sitzen oder gar schlafen war nicht zu denken. ab ca 1.00 kam schlagartig die müdigkeit und ruhe in den beinen und armen. ich habe bis zum nächsten morgen 10 uhr tief und fest schlafen können. Tag 3 verlief ohne irgen welche unruhen,zumindest bis jetzt,18 uhr. den tag über hatte ich immer wieder mittelstarke kopfschmerzen und einen leichten juckreiz um das pflaster herum. um 20 uhr werde ich das pflaster wieder wechseln und morgen dann berichten,wie die nacht so war

Neupro transdermales Pflaster 1mg/24h bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales Pflaster 1mg/24hRestless-legs-Syndrom2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die erste nacht habe ich ja schon beschrieben.
am vormittag habe ich rücksprache mit dem arzt gehalten.
ich habe heute morgen ein neues pflaster aufgeklebt
allesdings werde ich am abend ein neues aufkleben,die doppelte dosis,nach absprache.
den tag über hatte ich immer wieder starke unruhen,nevosität und kopfschmerzen.
20 uhr,ich habe das pflaster gewechselt
von 1mg/24h auf 2mg/24h
bis ca 0.30 hatte ich sehr starke unruhen
an sitzen oder gar schlafen war nicht zu denken.
ab ca 1.00 kam schlagartig die müdigkeit und ruhe in den beinen und armen.
ich habe bis zum nächsten morgen 10 uhr tief und fest schlafen können.
Tag 3 verlief ohne irgen welche unruhen,zumindest bis jetzt,18 uhr.
den tag über hatte ich immer wieder mittelstarke kopfschmerzen
und einen leichten juckreiz um das pflaster herum.
um 20 uhr werde ich das pflaster wieder wechseln und morgen dann berichten,wie die nacht so war

Eingetragen am  als Datensatz 45692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Juckreiz, Kopfschmerzen

das pflaster hält leider nicht so gut. ich muß es mit zusätzlichem rollenpflaster fixieren. nachdem ich die dosis auf 4 mg erhöht habe, wirkt es super. endlich habe ich fast totale ruhe mit den beinen. das pflaster kann ich nur empfehlen. gut es juckt oft und meine sowieso vorhandenen kopfschmerzen sind am anfang noch stärker geworden (lol), doch ansonsten hab ich vorerst ein bischen lebendsqualität zurück gewonnen. bei den anderen im Beipackzettel aufgeführten nebenwirkungen bin ich noch gespannt, da für borderliner eine gewisse nebenwirkung tötlich sein kann.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom270 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

das pflaster hält leider nicht so gut. ich muß es mit zusätzlichem rollenpflaster fixieren. nachdem ich die dosis auf 4 mg erhöht habe, wirkt es super. endlich habe ich fast totale ruhe mit den beinen. das pflaster kann ich nur empfehlen. gut es juckt oft und meine sowieso vorhandenen kopfschmerzen sind am anfang noch stärker geworden (lol), doch ansonsten hab ich vorerst ein bischen lebendsqualität zurück gewonnen. bei den anderen im Beipackzettel aufgeführten nebenwirkungen bin ich noch gespannt, da für borderliner eine gewisse nebenwirkung tötlich sein kann.

Eingetragen am  als Datensatz 28872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Hautrötungen, Juckreiz

seit ich das Pflaster benutze hat sich meine Lebensqualität wieder verbessert , ich kann fast jede Nacht durchschlafen und bin sehr glücklich darüber.Nebenwirkungen habe ich fast keine, manchmal gerötete Haut und jucken aber eher selten. Aber ein Problem gibt es für mich, das Pflaster muss immer gekühlt werden , ich weiß noch nicht wie das im Urlaub passiert oder auch auf einem Langstreckenflug ?

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit ich das Pflaster benutze hat sich meine Lebensqualität wieder verbessert , ich kann fast jede Nacht durchschlafen und bin sehr glücklich darüber.Nebenwirkungen habe ich fast keine, manchmal gerötete Haut und jucken aber eher selten.
Aber ein Problem gibt es für mich, das Pflaster muss immer gekühlt werden , ich weiß noch nicht wie das im Urlaub passiert oder auch auf einem Langstreckenflug ?

Eingetragen am  als Datensatz 26677
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Juckreiz, Hautrötungen

Seit etwa 20 Jahren leide ich an einem RLS - vor 12 Jahren kam eine Schlafapnoe hinzu. Das RLS wurde mit verschiedenen Medikamenten - von Parkotil bis Sifrol -jeweil plus Schlaftabletten -behandelt. Es gab zwar Erleichterung, die Beschwerden waren aber nie vollständig weg. Das Zusammentreffen von RLS und Schlafapnoe war für Neurologe und Schalfmediziner eine große Herausforderung. Die Belastung war für mich jedoch auf Dauer unertäglich. Ich wurde berufsunfähig. Meine "normale" Schlafapnoe entwickelte sich zu einer Zentralen Apnoe. Das bedeutet, dass ich nicht nur Aussetzer beim Einatmen hatte sondern zunehmend durch eine Fehlsteuerung des Atemzentrums des Gehirns auch das Ausatmen "vergaß". Helfen konnte nur eine Bipap-Maske, die mich nun voll beatmet. Geblieben ist das RLS. Die wenigen Schlafphasen wurden dadurch ständig durch Beinbewegungen wieder unterbrochen. Vor sechs Monaten wurde mir in einer UNI-Klinik mit Schlaflabor dann erstmals das Neupro-Pflaster verordnet. Der Erfolg war unfassbar gut. Ich bin inzwischen auf 8 mg (2x4 mg) eingestellt und - hinsichtlich des RLS -...

Neupro Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro PflasterRestless-legs-Syndrom6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit etwa 20 Jahren leide ich an einem RLS - vor 12 Jahren kam eine Schlafapnoe hinzu. Das RLS wurde mit verschiedenen Medikamenten - von Parkotil bis Sifrol -jeweil plus Schlaftabletten -behandelt. Es gab zwar Erleichterung, die Beschwerden waren aber nie vollständig weg.
Das Zusammentreffen von RLS und Schlafapnoe war für Neurologe und Schalfmediziner eine große Herausforderung. Die Belastung war für mich jedoch auf Dauer unertäglich. Ich wurde berufsunfähig.
Meine "normale" Schlafapnoe entwickelte sich zu einer Zentralen Apnoe. Das bedeutet, dass ich nicht nur Aussetzer beim Einatmen hatte sondern zunehmend durch eine Fehlsteuerung des Atemzentrums des Gehirns auch das Ausatmen "vergaß". Helfen konnte nur eine Bipap-Maske, die mich nun voll beatmet. Geblieben ist das RLS. Die wenigen Schlafphasen wurden dadurch ständig durch Beinbewegungen wieder unterbrochen. Vor sechs Monaten wurde mir in einer UNI-Klinik mit Schlaflabor dann erstmals das Neupro-Pflaster verordnet. Der Erfolg war unfassbar gut. Ich bin inzwischen auf 8 mg (2x4 mg) eingestellt und - hinsichtlich des RLS - so gut wie beschwerdefrei. Nach der langen Leidensgeschichte bin ich einfach nur glücklich. Die leichte Hautrötung/Juckreiz nehme ich gerne in Kauf.
Ein kleines Anwendungsproblem gibt es allerdings. Das Pflaster klebt nicht ausreichend sicher auf der Haut. Ich habe alles versucht, bin aber zwischenzeitlich dazu übergegangen, eine selbsthaftende transparente Folie über die Pflaster zu kleben.

Eingetragen am  als Datensatz 12159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Juckreiz

Ich nehme 1neupro Pflaster 2mg/24h reicht jedoch nicht mehr aus so nehme ich seit 21.11.2012 noch 2 Stück 20mg Capros akut Kapseln ( oder Morphin ARISTO 30 mg Retardtabletten )dazu und habe jetzt keine Probleme mehr . Keine Schmerzen mehr kann wieder voll durchschlafen 6-12 Stunden . Habe schon viele verschiedene Medikamente versucht : Restex Tab. und Kapseln , Lyrica 75 , Tilidin 100/8 4x1 , Targin 10/5 mg 2x1 , Valoron 100/8 , alle komb. keine Wirkungen mehr.Bekam sogar eine Chronische Niereninsuffienz dazu. Heute der glücklichste Mensch ohne Schmerz und normale bis sehr gute Schlaf. . Mein RLS war so sehr stark ausgeprägt, dass ich manchmal nicht mehr ....... wollte.

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme 1neupro Pflaster 2mg/24h reicht jedoch nicht mehr aus so nehme ich seit 21.11.2012 noch 2 Stück 20mg Capros akut Kapseln ( oder Morphin ARISTO 30 mg Retardtabletten )dazu und habe jetzt keine Probleme mehr . Keine Schmerzen mehr kann wieder voll durchschlafen 6-12 Stunden .
Habe schon viele verschiedene Medikamente versucht :
Restex Tab. und Kapseln , Lyrica 75 , Tilidin 100/8 4x1 , Targin 10/5 mg 2x1 , Valoron 100/8 , alle komb. keine Wirkungen mehr.Bekam sogar eine Chronische Niereninsuffienz dazu.

Heute der glücklichste Mensch ohne Schmerz und normale bis sehr gute Schlaf.
.
Mein RLS war so sehr stark ausgeprägt, dass ich manchmal nicht mehr ....... wollte.

Eingetragen am  als Datensatz 51994
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Juckreiz, Schlafstörungen

Nachdem bei der Einnahme von Restex, Retex retard und dopergin 0,2 mg die Wirkung derart nachgelassen hat und ich immer höhere Dosen nehmen musste, gab mir mein Neurologe aus Bremen (top Arzt auf dem Gebiet RLS) das Neupro Pflaster (4mg). Am Anfang die ersten 4 Tage ging es mir nicht besonders. Kopfschmerzen, Übelkeit waren mein Begleiter. Aber gewirkt hat es von Anfang an top. Bis auf teilweises Jucken auf der Hautstelle war die Wirkung verblüffend. Nur leider habe ich mit Neupro massive Schlafstörungen. Mehr als drei Stunden Schlaf pro Tag sind nicht mehr drin. Kommt es vom Pflaster? Weiß jemand Rat, denn selbst Atosil (125 mg) zeigen keine Wirkung.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom; Restex bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom2 Wochen
RestexRestless-legs-Syndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem bei der Einnahme von Restex, Retex retard und dopergin 0,2 mg die Wirkung derart nachgelassen hat und ich immer höhere Dosen nehmen musste, gab mir mein Neurologe aus Bremen (top Arzt auf dem Gebiet RLS) das Neupro Pflaster (4mg). Am Anfang die ersten 4 Tage ging es mir nicht besonders. Kopfschmerzen, Übelkeit waren mein Begleiter. Aber gewirkt hat es von Anfang an top. Bis auf teilweises Jucken auf der Hautstelle war die Wirkung verblüffend.
Nur leider habe ich mit Neupro massive Schlafstörungen. Mehr als drei Stunden Schlaf pro Tag sind nicht mehr drin. Kommt es vom Pflaster? Weiß jemand Rat, denn selbst Atosil (125 mg) zeigen keine Wirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 27297
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin, Levodopa, Benserazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Juckreiz

Sas Pflaster klebt sehr gut , nur sehr unangenehm ist der starke Juckreiz im Klebebereich.

neupro pflaster 6mg bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
neupro pflaster 6mgRestless-legs-Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sas Pflaster
klebt sehr gut , nur sehr unangenehm ist der starke Juckreiz im
Klebebereich.

Eingetragen am  als Datensatz 4982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Juckreiz

Pflaster wirkt bisher super, besser als Restex. Seit 2 Wochen Juckreiz durch das Pflaster.

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pflaster wirkt bisher super, besser als Restex.
Seit 2 Wochen Juckreiz durch das Pflaster.

Eingetragen am  als Datensatz 40308
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Juckreiz, Übelkeit

In den ersten Wochen hatte ich mit Übelkeit tagsüber zu kämpfen. Leider scheinen bei mir 2mg zu wenig zu sein und ich werde erhöhen müssen. Das Pflaster hinterlässt an empfindlichen Hautstellen, wie z.B. Halsbereich oder bei Schwangerschaftsstreifen bei mir als Allergiker juckende Stellen.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Wochen hatte ich mit Übelkeit tagsüber zu kämpfen. Leider scheinen bei mir 2mg zu wenig zu sein und ich werde erhöhen müssen. Das Pflaster hinterlässt an empfindlichen Hautstellen, wie z.B. Halsbereich oder bei Schwangerschaftsstreifen bei mir als Allergiker juckende Stellen.

Eingetragen am  als Datensatz 39964
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Allergische Hautreaktion, Juckreiz

anfangs half das pflaster zusammen mit dem medi ropinirol super. doch dann fing ich an, allergisch auf das pflaster zu reagieren. die haut rötete sich unter dem pflaster und juckte stark. im laufe der zeit wurde der juckreiz immer schlimmer, die gerötete hautstelle schwoll stark an nach dem ablösen des pflasters und dann bildeten sich dicke gelbe bläschen, die platzten auf und ich hatte schlimme entzündung an der stelle. so ging es mir an jeder stelle des körpers, auf die ich das pflaster mit 2 mg klebte. die schwellung und entzündung ging in ca. 2-3 wochen erst wieder zurück.

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfangs half das pflaster zusammen mit dem medi ropinirol super. doch dann fing ich an, allergisch auf das pflaster zu reagieren. die haut rötete sich unter dem pflaster und juckte stark. im laufe der zeit wurde der juckreiz immer schlimmer, die gerötete hautstelle schwoll stark an nach dem ablösen des pflasters und dann bildeten sich dicke gelbe bläschen, die platzten auf und ich hatte schlimme entzündung an der stelle. so ging es mir an jeder stelle des körpers, auf die ich das pflaster mit 2 mg klebte. die schwellung und entzündung ging in ca. 2-3 wochen erst wieder zurück.

Eingetragen am  als Datensatz 65821
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Juckreiz Hautveränderung mit Juckreiz

Schnell wirksam. Nach kurzer Zeit Juckreiz und Veränderung der Haut

Neupro transdermales Pflaster bei Juckreiz Hautveränderung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterJuckreiz Hautveränderung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schnell wirksam. Nach kurzer Zeit Juckreiz und Veränderung der Haut

Eingetragen am  als Datensatz 78703
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Juckreiz

Nehme das Neupro Plaster seit 2 Tagen,bin voll zufrieden.Kann endlich mal wieder durchschlafen.Das Pflaster hat mich zu 100 Prozent überzeugt.Anwendung auch sehr einfach.

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Neupro Plaster seit 2 Tagen,bin voll zufrieden.Kann endlich mal wieder durchschlafen.Das Pflaster hat mich zu 100 Prozent überzeugt.Anwendung auch sehr einfach.

Eingetragen am  als Datensatz 56990
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Juckreiz, Kopfschmerzen

Nach dem ich den Pflaster Neupro 6 mg um 18.00 Uhr anwende, bekomme ich kurze Zeit später Kopfschmerzen, oft auch Juckreiz, und Unwohlgefühl. Aber ich nehme dieses Pflaster erst 4 Wochen, und möchte jetzt noch abwarten, ob sich die Nebenwirkungen bessern. Zur Nacht nehme ich noch 1-2 Tapletten 100mg Levodopa. Dann kann ich schlafen, habe ein sehr ausgeprägtes RLS seit 6 Jahren, die Symtome wurden von jahr zu Jahr schlimmer.Vorher habe ich Restex und Levodopa retart in hoher Dosierung genommen.Die Neupro Pflaster sind schon eine gute Sache und helfen bisher sehr gut, wenn bloß die nebenwirkungen nicht wären.

Neupro Pflaster bei Restless-legs-Syndrom; levodopa ratiofarm com bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro PflasterRestless-legs-Syndrom1 Tage
levodopa ratiofarm comRestless-legs-Syndrom2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem ich den Pflaster Neupro 6 mg um 18.00 Uhr anwende, bekomme ich kurze Zeit später Kopfschmerzen, oft auch Juckreiz, und Unwohlgefühl. Aber ich nehme dieses Pflaster erst 4 Wochen, und möchte jetzt noch abwarten, ob sich die Nebenwirkungen bessern. Zur Nacht nehme ich noch 1-2 Tapletten 100mg Levodopa. Dann kann ich schlafen, habe ein sehr ausgeprägtes RLS seit 6 Jahren, die Symtome wurden von jahr zu Jahr schlimmer.Vorher habe ich Restex und Levodopa retart in hoher Dosierung genommen.Die Neupro Pflaster sind schon eine gute Sache und helfen bisher sehr gut, wenn bloß die nebenwirkungen nicht wären.

Eingetragen am  als Datensatz 13300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin, Levodopa, Carbidopa

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Juckreiz

Ich nehme seit 6 Monaten dieses Pflaster, es hilft eigentlich sehr gut, wenn man den Juckreiz überspielen kann. Vorher hatte ich Requip, da war die Tagesmüdigkeit schlimmer. Im Moment komme ich mit 4 mg aus, ganz selten, dass ich 2 mg dazu nehmen muss.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 6 Monaten dieses Pflaster, es hilft eigentlich sehr gut, wenn man den Juckreiz überspielen kann. Vorher hatte ich Requip, da war die Tagesmüdigkeit schlimmer. Im Moment komme ich mit 4 mg aus, ganz selten, dass ich 2 mg dazu nehmen muss.

Eingetragen am  als Datensatz 44127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Juckreiz bei Neupro transdermales Pflaster

[]