L-Thyroxin

Das Medikament L-Thyroxin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

L-Thyroxin wurde bisher von 578 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6.8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von L-Thyroxin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Gewichtszunahme (136/562)
24%
keine Nebenwirkungen (124/562)
22%
Müdigkeit (72/562)
13%
Schlafstörungen (52/562)
9%
Haarausfall (50/562)
9%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 320 Nebenwirkungen bei L-Thyroxin

L-Thyroxin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Schilddrüsenunterfunktion44%(262 Bew.)
Hashimoto-Thyreoiditis19%(108 Bew.)
Schilddrüsen-OP13%(72 Bew.)
Schilddrüsenfunktionsstöru…6%(51 Bew.)
Schilddrüsenüberfunktion2%(16 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 47 Krankheiten behandelt mit L-Thyroxin

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in L-Thyroxin

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Euthyrox44% (171 Bew.)
L-Thyrox23% (96 Bew.)
Eferox19% (73 Bew.)
Thyroxin8% (32 Bew.)
Thyrex4% (19 Bew.)

Wir haben 562 Patienten Berichte zu L-Thyroxin.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg7693
Durchschnittliches Alter in Jahren4850
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,6628,41

In L-Thyroxin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Thyroxin

Fragen zu L-Thyroxin

alle Fragen zu L-Thyroxin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Ich nahm 4 Jahre lang L-Thyroxin. Zum Schluss war die Dosis bei 125 am Tag. Ich litt jahrelang unter Verstopfung, ständiger Gewichtszunahme trotz glutenfreier und sehr gesunder Ernährungsweise. Ich war dauerhaft Antriebslos, weinerlich und nervlich ein Wrack. Meine Haut war sehr trocken, die...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm 4 Jahre lang L-Thyroxin. Zum Schluss war die Dosis bei 125 am Tag. Ich litt jahrelang unter Verstopfung, ständiger Gewichtszunahme trotz glutenfreier und sehr gesunder Ernährungsweise. Ich war dauerhaft Antriebslos, weinerlich und nervlich ein Wrack. Meine Haut war sehr trocken, die Haare brüchig und mein Stoffwechsel funktionierte einfach nicht mehr. Da es mir jahrelang schleichend immer schlechter ging, dachte ich vorerst nicht an die Tabletten, da diese ja eigentlich den Stoffwechsel und die Folgen einer Schilddrüsenunterfunktion lindern sollen. Jedoch las ich einen Bericht, der mich auf Prothyrid brachte. Mein Arzt verschrieb mir dann Prothyrid 100/10 und siehe da, mein Leben ist wieder lebenswert! Die Kilos purzeln auf der Waage wie von selbst. Ich fühle mich pudelwohl, fit, ausgeruht, kann wieder ganz normal auf Toilette und bin weder gereizt, noch weinerlich. Jahrelang habe ich mich gequält, meine Beziehung litt auch sehr darunter und nun weiß ich, dass es am L-Thyroxin lag. Ich kann nur jedem raten, dass er sich bei Problemen mit LT über einen Wechsel der Medikamete bei seinem Arzt informiert.

Eingetragen am  als Datensatz 87794
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Tyroxin für Hashimoto-Tyreoiditis mit Wundheilungsstörungen, Hautrockenheit, Hautausschlag

Seit 1,5 Jahren nehme ich L-Tyroxin 75 und komme damit relativ gut zurecht. Mir ist allerdings aufgefallen, dass meine Haut schlechter heilt und extrem trocken ist. Außerdem neige ich vermehrt zu Ausschlägen an den Oberarmen und auf dem Oberkörper. Die Auschläge kommen und gehen, die trockene...

L-Tyroxin bei Hashimoto-Tyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-TyroxinHashimoto-Tyreoiditis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 1,5 Jahren nehme ich L-Tyroxin 75 und komme damit relativ gut zurecht. Mir ist allerdings aufgefallen, dass meine Haut schlechter heilt und extrem trocken ist. Außerdem neige ich vermehrt zu Ausschlägen an den Oberarmen und auf dem Oberkörper. Die Auschläge kommen und gehen, die trockene Haut aber bleibt. Vor ein paar Tagen wurde bei mir Reflux mit Barret-Syndrom festgestellt. Da ich mit der Hashi-Erkrankung viel sensibler geworden bin, vermute ich als Ursache vermehrten Stress. Es könnte aber auch an der täglichen Medikamenteneinnahme liegen. Schwer zu sagen, ob es Symptome des Hashi-Syndroms oder Nebenwirkungen der Medikamente sind.

Eingetragen am  als Datensatz 3586
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Novothyral für Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenunterfunktion mit keine Nebenwirkungen

nach Borrelieninfektion mit vielen Symptomen kam nun die Schilddrüsenerkrankung. Ich fühlte mich nur noch schlecht. Mit Novothyral (nehme ich 5 Tage pro Woche) und L-Thyroxin (nehme ich 2 Tage pro Woche)fühle ich mich seit langem wieder gut. Wobei ich Novothyral vorziehe - mir geht es besser...

Novothyral bei Schilddrüsenunterfunktion; lt-thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovothyralSchilddrüsenunterfunktion6 Monate
lt-thyroxinSchilddrüsenunterfunktion4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Borrelieninfektion mit vielen Symptomen kam nun die Schilddrüsenerkrankung. Ich fühlte mich nur noch schlecht.

Mit Novothyral (nehme ich 5 Tage pro Woche) und L-Thyroxin (nehme ich 2 Tage pro Woche)fühle ich mich seit langem wieder gut.
Wobei ich Novothyral vorziehe - mir geht es besser damit. Habe keine Nebenwirkungen und keine Gewichtsprobleme - im Gegenteil habe trotz Rauchstopp ein kg weniger. Ich hoffe nur, das bleibt.

Eingetragen am  als Datensatz 16817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novothyral
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Liothyronin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit keine Nebenwirkungen

Nehme nun seit 10 Tagen L-Thyrox von Hexal (direkt mit 75µg eingestiegen) wegen Schilddrüsenunterfunktion. Was für ein Unterschied zu den letzten knapp 20 Jahren! Vor der Einnahme ging es mir extrem schlecht (Müdigkeit/Abgeschlagenheit war schon extrem fortgeschritten, d.h. ich hatte selbst schon...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme nun seit 10 Tagen L-Thyrox von Hexal (direkt mit 75µg eingestiegen) wegen Schilddrüsenunterfunktion. Was für ein Unterschied zu den letzten knapp 20 Jahren! Vor der Einnahme ging es mir extrem schlecht (Müdigkeit/Abgeschlagenheit war schon extrem fortgeschritten, d.h. ich hatte selbst schon Probleme überhaupt noch aus dem Bett zu kommen, nach dem Duschen war ich so erschöpft, dass den ganzen Tag lang nichts mehr ging). Dazu kamen schwere Depressionen und Antriebslosigkeit (ich schaffte es nicht einmal mehr die Wohnung sauber zu halten etc.). Mein Gewicht lag in Höchstzeiten bei knapp 170kg, dazu kamen Diabetes Typ 2, Bluthochdruck, chron. Gastritis/Refluxprobleme, Wasseransammlungen/Ödem am Bauch, Haarausfall, Atemnot bei kleinsten Anstrengungen, Konzentrationsprobleme, Hauterkrankungen und vieles mehr.

Und nun nach der Einnahme des Schilddrüsenhormons? Es ist einfach unglaublich! Innerhalb kürzester Zeit hat sich viele so extrem gebessert. Ich fühle mich wie ein ganz anderer Mensch. Meine Stimmung hat sich total gebessert, ich habe wieder Lust mich zu bewegen, bin ständig am herumlaufen und erledige wieder liegengebliebene Sachen. Zudem fühle ich mich kräftig und fit wie nie zuvor. Gleichzeitig purzeln nun die Pfunde, wie ich es nie erwartet hätte. Für mich ist es immer noch wie ein Traum und ich kann es kaum glauben, dass die "nicht funktionierende" Schilddrüse so eine große Auswirkung auf mein Leben hatte. Man könnte fast sagen, dass L-Thyroxin hat mir das Leben gerettet (mir ging es kurz vor der ersten Einnahme wirklich sehr schlecht). Nebenwirkungen (zumindest negative =)) habe ich bisher keine feststellen können. Fettleibig war ich eh schon (und nun purzeln sogar die Pfunde), Haarausfall hatte ich auch (und der hat sich in der kurzen Zeit auch nicht verschlechtert), schwächer/müder bin ich auch nicht geworden (wie schon geschrieben ist das extreme Gegenteil eingetreten, d.h. ich fühle mich so stark und fit wie zuletzt vor 20 Jahren). Und nein, ich arbeite nicht für die Pharmaindustrie! =) Bei mir hat das Zeug einfach nur total das Leben verbessert.

Eingetragen am  als Datensatz 67918
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis, pap.Schildrüsenkarzinom mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Blutzuckererhöhung

Nebenwirkungen L-Thyroxin: 200 mg tgl. * Gewichtszunahme * Schlafstörungen * Blutzuckererhöhung

L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis, pap.Schildrüsenkarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis, pap.Schildrüsenkarzinom320 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen L-Thyroxin: 200 mg tgl.

* Gewichtszunahme
* Schlafstörungen
* Blutzuckererhöhung

Eingetragen am  als Datensatz 23103
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Niedergeschlagenheit, Müdigkeit, Depressionen, Gewichtsabnahme, Herzrasen

Mit wurde L-Thyroxin 50 verschrieben aufgrund einer leichten Schilddrüsenunterfunktion. Am Anfang war alles gut. Vor gut 4 Wochen ging es dann los. Erst einige Tage Niedergeschlagenheit, dann permanente Schlafstörungen (2 Wochen mindestens 8 mal jede Nacht wach) und der Höhepunkt waren die...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit wurde L-Thyroxin 50 verschrieben aufgrund einer leichten Schilddrüsenunterfunktion. Am Anfang war alles gut. Vor gut 4 Wochen ging es dann los. Erst einige Tage Niedergeschlagenheit, dann permanente Schlafstörungen (2 Wochen mindestens 8 mal jede Nacht wach) und der Höhepunkt waren die aufkommenden Depressionen und Angstzustände sowie massiver Gewichtsverlust, Herzrasen und hoher Puls. Ich habe dann den Arzt gewechselt, da dieser nach Schilderung der Symptome mir zusätzlich Schlafmittel, Betablocker, Antidepressiva und Phsychotherpaie verschrieben hat. Ich kannte mich selbst nicht mehr, vorher war eine Powefrau; jetzt nur noch ein Häufchen Elend. Meine jetzige Ärztin hat jetzt erst einmal L-Thyroxin abgesetzt, seit 1 Woche nehme ich sie nicht mehr. Heute ist der 1. Tag, an dem ich mich wieder so einigermaßen "wie ein Mensch" fühle. Ich hoffe, es geht weiter aufwärts.

Eingetragen am  als Datensatz 86717
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion, Hashimoto-Thyreoiditis mit Gewichtszunahme

In den ersten Wochen nach Beginn der Einnahme konnte ich bei mir massiven Hunger feststellen, so dass ich auch mehr Lebensmittel zu mir genommen habe und im Ergebnis auch 4 Kilo zugenommen habe. Bei weiterer Steigerung der Dosis und somit besserer Einstellung löste sich dieses Problem von selbst....

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion, Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion, Hashimoto-Thyreoiditis9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Wochen nach Beginn der Einnahme konnte ich bei mir massiven Hunger feststellen, so dass ich auch mehr Lebensmittel zu mir genommen habe und im Ergebnis auch 4 Kilo zugenommen habe. Bei weiterer Steigerung der Dosis und somit besserer Einstellung löste sich dieses Problem von selbst. Ich hatte keinen überdurchschnittlichen Hunger mehr und wiege wieder soviel wie zuvor. Also es kommt nur auf die richtige Einstellung an.

Die Einnahme ist einfach und ich fühle mich 100 besser als früher, bin viel agiler, komme morgens gut aus dem Bett, habe keine Wahrnehmungsprobleme mehr, merke mir die Dinge wieder so gut wie früher, keine trockenen Augen mehr, die Haare sind nicht mehr so strohig und ich muss mich nicht mehr ständig räuspern.

Eingetragen am  als Datensatz 20993
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Anafranil für Schilddrüsenentfernung, Bluthochdruck, Depression mit Schwitzen, Schweißausbrüche

Eine Nebenwirkung von Anafranil (bei mir! Muß nicht bei jedem auftreten) ist starkes Schwitzen bei körperlicher Anstrengung. Auch bei unangenehmer nervlicher Belastung kommen schon mal Schweißausbrüche. Aber da mehr nicht ist, bin ich sehr zufrieden!! Beim Dociton und L-Thyroxin keine...

Anafranil bei Depression; Dociton40 bei Bluthochdruck; L-Thyroxin100 bei Schilddrüsenentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AnafranilDepression7 Jahre
Dociton40Bluthochdruck4 Jahre
L-Thyroxin100Schilddrüsenentfernung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eine Nebenwirkung von Anafranil (bei mir! Muß nicht bei jedem auftreten) ist starkes Schwitzen bei körperlicher Anstrengung. Auch bei unangenehmer nervlicher Belastung kommen schon mal Schweißausbrüche. Aber da mehr nicht ist, bin ich sehr zufrieden!!

Beim Dociton und L-Thyroxin keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 25840
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Anafranil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Dociton40
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Thyroxin100
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin, Propranolol, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Tinnitus, Harndrang, Schlafstörungen, benommenheit, Magenbeschwerden, Übelkeit mit Übelkeit, Benommenheit, Tinnitus, Ohrensausen, Magenschmerzen, Abgeschlagenheit, Muskeldruckschmerz, Gelenkschmerzen, Harndrang, Bluthochdruck, Schwindel

Starke Übelkeit in immer wiederkehrenden Intervallen, starkes Benommenheitsgefühl, Tinitus bzw. Ohrenrauschen, permanente Magenschmerzen mit Aufstoßen, starke Abgeschlagenheit und extreme Müdigkeit bzw. Erschöpfung, Muskel- und Gelenkschmerzen, starker Harndrang, Bluthochdruckattacken und...

L-Thyroxin bei Übelkeit; L-Thyroxin bei Magenbeschwerden; L-Thyroxin bei benommenheit; L-Thyroxin bei Schlafstörungen; L-Thyroxin bei Harndrang; L-Thyroxin bei Tinnitus; L-Thyroxin bei Muskelschwäche; L-Thyroxin bei Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinÜbelkeit70 Tage
L-ThyroxinMagenbeschwerden70 Tage
L-Thyroxinbenommenheit70 Tage
L-ThyroxinSchlafstörungen70 Tage
L-ThyroxinHarndrang70 Tage
L-ThyroxinTinnitus70 Tage
L-ThyroxinMuskelschwäche70 Tage
L-ThyroxinMuskelschmerzen70 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Übelkeit in immer wiederkehrenden Intervallen, starkes Benommenheitsgefühl, Tinitus bzw. Ohrenrauschen, permanente Magenschmerzen mit Aufstoßen, starke Abgeschlagenheit und extreme Müdigkeit bzw. Erschöpfung, Muskel- und Gelenkschmerzen, starker Harndrang, Bluthochdruckattacken und Schwindel. Ich habe zwei Versuche gestartet L-Thyroxin 50 Micro einzunehmen. Beim ersten Versuch ca. 30 Tage und beim zweiten Versuch 70 Tage. Ich hatte zwei verschiedene Präparate. Ich habe weder Betapharm noch Henning vertragen. Beim zweiten Versuch musste ich regelrecht die Notbremse ziehen, weil die Nebenwirkungen unerträglich waren. Aufgrund der Halbwertzeit von L-Thyroxin brauchte ich 4,5 Wochen bis das L-Thyroxin und die Nebenwirkungen abgebaut bzw. Verschwunden waren.Es ist mir ein vollkommenes Rätsel,das die Pharmahersteller nichts von diesen derart starken Nebenwirkungen wissen. Die Fachärzte müssten darüber ebenfalls Bescheid wissen, denn die allgemeine Unverträglichkeit von L-Thyroxin ist groß und gravierend. Ich fühle mich als Patient betrogen.

Eingetragen am  als Datensatz 79889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Blutzuckererhöhung

Gewichtszunahme, Stimmungschwankungen, Blutzuckeranstieg. Seit über 10 Jahre nehme ich L-Thyroxin, fing mit 50 an und nehme heute, nachdem meine Schilddrüse komplett entfernt wurde, 200. Habe mit Kleidergröße 40 begonnen und bin nach 40 kg Gewichtszunahme jetzt bei Kleidergröße 52 !!. Selbst...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Stimmungschwankungen, Blutzuckeranstieg.
Seit über 10 Jahre nehme ich L-Thyroxin, fing mit 50 an und nehme heute, nachdem meine Schilddrüse komplett entfernt wurde, 200. Habe mit Kleidergröße 40 begonnen und bin nach 40 kg Gewichtszunahme jetzt bei Kleidergröße 52 !!.
Selbst nach schlimmer Kiefer OP (Wochenlang nur Baby Nahrung essen) nahm ich nicht ab. Es ist so frustrierend, aber was soll man machen ?
Angeblich sagt der Arzt, kommt die Zunahme NICHT davon, dann frag ich mich woher, denn ich achte auf meine Kalorien.

Eingetragen am  als Datensatz 44231
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Scheitzen, Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, benommenheit, Sehstörungen, Mundtrockenheit, Ataxie, Sprachstörungen, Schläfrigkeit mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Schwindel

Lyrica kann ich nicht weiter empfehlen. Es wurde mir verordnet wegen meiner degenerativen Wirbelsäulenschmerzen,Lumbalgien,ISG- u.Farcettengelenksarthrosen. 75-0-75-0 Es sollte auf 150-0150-0 gesteigert werden. Ich verspürte ca.20 Min. nach der Einnahme eine bleierne Müdigkeit, Arme,Hände...

Lyrica bei Kopfschmerzen, Schwindel, benommenheit, Sehstörungen, Mundtrockenheit, Ataxie, Sprachstörungen, Schläfrigkeit; Arcoxia bei Übelkeit; Tetra-saar bei Müdigkeit; L-Thyroxin bei Scheitzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaKopfschmerzen, Schwindel, benommenheit, Sehstörungen, Mundtrockenheit, Ataxie, Sprachstörungen, Schläfrigkeit6 Tage
ArcoxiaÜbelkeit10 Tage
Tetra-saarMüdigkeit10 Tage
L-ThyroxinScheitzen11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lyrica kann ich nicht weiter empfehlen.
Es wurde mir verordnet wegen meiner degenerativen Wirbelsäulenschmerzen,Lumbalgien,ISG- u.Farcettengelenksarthrosen.
75-0-75-0
Es sollte auf 150-0150-0 gesteigert werden.
Ich verspürte ca.20 Min. nach der Einnahme eine bleierne Müdigkeit, Arme,Hände und Beine wurden wie gelähmt.
Der Kopf fühlte sich an,als hätte ihn jemand mit einem Eisenring umspannt, der immer enger wurde.
Ich konnte nicht mehr klar sehen.Alles war verschwommen.Ich bekam einen unerträglichen Druckkopfschmerz.Ich konnte nicht mehr gehen,wegen des Schwindels.Ich hatte das Gefühl,ich hätte eine Wolldecke im Mund,so trocken war er.Ich setzte das Medikament ab.
Ich kann das Medikament nicht empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 23704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tetra-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Etoricoxib, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP mit Schlafstörungen, Depressionen, Stimmungsschwankungen, Abgeschlagenheit, Hautprobleme, Juckreiz, Augentrockenheit, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Brustschmerzen

Ich nehme das Medikament seit ca. 2 einhalb Jahren . Nach kontinuierlicher Hochstufung und dem Wissen das ich mein Leben lang darauf angewiesen sein werde , kann ich meine Erfahrung über verschiedener Nebenwirkungen mitteilen . Ich mach´s kurz in Stichpunkten ... Schlafstörungen , Depressionen...

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament seit ca. 2 einhalb Jahren . Nach kontinuierlicher Hochstufung und dem Wissen das ich mein Leben lang darauf angewiesen sein werde , kann ich meine Erfahrung über verschiedener Nebenwirkungen mitteilen .
Ich mach´s kurz in Stichpunkten ... Schlafstörungen , Depressionen , Gefühlsschwankungen und körperliche Mattheit sind wohl die psychischen Nebenwirkungen . Die körperlichen sind in erster Linie , Hautprobleme , Juckreiz , trockene und brennende Augen , Muskel - und Knochenschmerzen , Brustschmerzen und Heilprozesse bei Entzündungen der Gelenke ziehen sich lange hin , bzw. finden garnicht statt .
Das sind nur die Nebenwirkungen an die man als erstes denkt , da sie einen gravierend im Leben einschränken und immer aktuell sind .

Eingetragen am  als Datensatz 38379
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis mit Atemnot, Muskelkrämpfe, Depressionen, Verstopfung, Schlafstörungen, Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Rückenschmerzen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

ok - vielleicht bin ich auch einfach zu ungeduldigt. Aber seit der Einnahme von L-Thyroxi ist bei mir folgendes aufgetreten; ob das nun Nebenwirkungen der Medikamente sind oder die klassichen Symptome eines Hashimoto kann ich nicht differenzieren: > Atemnot > Wadenkrämpfe > Weinkrämpfe >...

L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ok - vielleicht bin ich auch einfach zu ungeduldigt.
Aber seit der Einnahme von L-Thyroxi ist bei mir folgendes aufgetreten; ob das nun Nebenwirkungen der Medikamente sind oder die klassichen Symptome eines Hashimoto kann ich nicht differenzieren:

> Atemnot
> Wadenkrämpfe
> Weinkrämpfe
> Verstopfung
> Schlafstörung
> Hitzewallung
> weiteres Ansteigen des Gewichts
> Rückenschmerzen
> Antriebslosigkeit
> Müdigkeit
usw.

Eingetragen am  als Datensatz 9506
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Gewichtszunahme, Haarausfall

Nach der Schwangerschaft (2004) wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Angefangen habe ich mit L-Thyroxin 50, dann kam L-Thyroxin 75. Mit den Jahren der Einnahme nahm ich etliche Kilos zu! Mein start Gewicht war 83 kg. Vor 3 Wochen habe ich noch 115 kg gewogen und die...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Schwangerschaft (2004) wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt.
Angefangen habe ich mit L-Thyroxin 50, dann kam L-Thyroxin 75.
Mit den Jahren der Einnahme nahm ich etliche Kilos zu! Mein start Gewicht war 83 kg. Vor 3 Wochen habe ich noch 115 kg gewogen und die Tabletten eigenverantwortlich abgesetzt - nun wiege ich 103 kg.
Müde war ich immer trotz Tabletten und der Haarausfall blieb auch gleich - ich werde sie nicht mehr einnehmen - denn so geht mein Gewicht wenigstens wieder runter!

Eine gern verschwiegene Nebenwirkung von L-Thyroxin ist, das sie ein Lipödem begünstigen - was bei mir der Fall ist.
Seit der Erhöhung von 50 auf 75 habe ich enorm zugenommen und ein Lipödem mit "abgestaubt".

Eingetragen am  als Datensatz 64212
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Depressionen, Müdigkeit, Haarausfall

Mir wurde L-Thyroxin verschrieben, weil eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt wurde. Zudem hatte ich Nebenwirkungen wie Haarausfall, Müdigkeit, Lethargie, Depression und Gewichtszunahme (Von August bis Februar insgesamt 3 KG). Ich nehme sie nun seit knapp 3 Wochen und hatte vom ersten...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde L-Thyroxin verschrieben, weil eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt wurde.
Zudem hatte ich Nebenwirkungen wie Haarausfall, Müdigkeit, Lethargie, Depression und Gewichtszunahme (Von August bis Februar insgesamt 3 KG).
Ich nehme sie nun seit knapp 3 Wochen und hatte vom ersten Morgen an die Wirkung bemerkt. Ich konnte Bäume ausreißen, war hellwach, aktiv und habe seither wieder an Gewicht abgenommen (2 KG). Zudem ist meine Laune sehr gestiegen und die depressiven Einbrüche sind verschwunden.

Ich nehme insgesamt 50 Mikrogramm täglich (also eine Tablette).

Eingetragen am  als Datensatz 22168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsentotalresektion mit Stimmungsschwankungen, Wesensveränderung

Nebenwirkungen: Stimmungsschwankungen, langfristig allgemeine Wesensänderung Seit Einnahme der Tabletten hat sich mein früheres sehr ruhiges und gelassenes Wesen sehr verändert. Ich bin zunehmend häufig aufbrausend und explosiv, ohne daß ich es irgendwie beeinflussen kann. Außerdem wechselt...

L-Thyroxin bei Schilddrüsentotalresektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsentotalresektion10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen: Stimmungsschwankungen, langfristig allgemeine Wesensänderung

Seit Einnahme der Tabletten hat sich mein früheres sehr ruhiges und gelassenes Wesen sehr verändert. Ich bin zunehmend häufig aufbrausend und explosiv, ohne daß ich es irgendwie beeinflussen kann. Außerdem wechselt manchmal meine Stimmung im Stundentakt.

Eingetragen am  als Datensatz 12887
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für kalte Knoten re./li. Schilddrüse mit Muskelbeschwerden, Gelenkbeschwerden, Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, nächtlicher Harndrang, Herzrhythmusstörungen

Hallo, liebe Mitleidende, habe durch Zufall die Seite "sanegeo" Medikamenten-Nebenwirkungen erwischt und bin aus alllen Wolken gefallen. Wegen kalter Knoten re. u. li. Schilddrüse muss ich, vom Endokrinologen verordnet, L-Tyroxin 75 1/2 Tablette täglich nehmen. Wegen der geringen Dosis las ich...

L-Thyroxin bei kalte Knoten re./li. Schilddrüse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxinkalte Knoten re./li. Schilddrüse-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, liebe Mitleidende,
habe durch Zufall die Seite "sanegeo" Medikamenten-Nebenwirkungen erwischt und bin aus alllen Wolken gefallen. Wegen kalter Knoten re. u. li. Schilddrüse muss ich, vom Endokrinologen verordnet, L-Tyroxin 75 1/2 Tablette täglich nehmen. Wegen der geringen Dosis las ich den Beipackzettel nicht durch. Habe nun nach Durchlesen der Kommentare dazu festgestellt, dass ich fast alle Nebenwirkungen habe, die dort aufgeführt sind. Besonders Muskel- und Gelenkbeschwerden, Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit, Erschöpfungsphasen, nächtl. Harndrang, Herzrhythmusstörungen. Das einzigste, was noch nicht auftrat, ist Haarausfall. Da ich das alles auf keinen Fall auf die Schilddrüsenpillen schob, war ich 3 x stationär in Behandlung wegen vermeintlichem Rheuma. Laborwerte alle prima im Referenzbereich, keine Entzündungsparameter, also Fibromyalgie!!! Meine letzten Schilddrüsenwerte liegen bei fT3 = 2,98, fT4 = 1,05. Da das prima Werte sind, werde ich ab sofort die Pillen absetzen. Ich bin gespannt, was passiert.

Ich danke Euch, dass Ihr mich auf die vielleicht richtige Fährte geführt habt, denn Fibromyalgie ist unheilbar.Ach so, zugenommen habe ich auch innerhalb dieser Zeit 15 kg.

Eingetragen am  als Datensatz 59400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin Henning 200 für Hashimoto-Thyreoiditis mit Stimmungsschwankungen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Ich nehme jetzt seit meinem ersten Lebensjahr Schilddrüsenhormone ein. Hatte zwischenzeitlich auch mal ein hin und her zwischen Unterfunktion und Überfunktion, nun schlussendlich ist es bei der Unterfunktion geblieben und die wurde im Laufe der letzten Jahre deutlich schlimmer. Im August war ich...

L-Thyroxin Henning 200 bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin Henning 200Hashimoto-Thyreoiditis4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit meinem ersten Lebensjahr Schilddrüsenhormone ein. Hatte zwischenzeitlich auch mal ein hin und her zwischen Unterfunktion und Überfunktion, nun schlussendlich ist es bei der Unterfunktion geblieben und die wurde im Laufe der letzten Jahre deutlich schlimmer. Im August war ich beim HA wegen Beschwerden wie: starkes schwitzen trotz geringer Anstrengung, heftiges Zittern, sehr starker Haarausfall, bei Ruhe Herzrasen, und einiges mehr. Es wurde dann auf eine Überfunktion getippt und Blut abgenommen, wobei sich herausstellte das mein TSH Wert bei 20,7 lag der fT3 und fT4 aber gut wären. Wurde dann zum Endokrinologen überwiesen, der Ultraschall gemacht hat und nach einem langen Gespräch vermutete das mein Körper die Hormone nicht mehr aufnimmt (durch Darm-Op bei Morbus Crohn) und es sein könnte das ich mir evtl das Hormon spritzen müsse. Es wurde aber erstmal auf 200 erhöht. War vor zwei Wochen dann nochmal zur Blutabnahme und heute zum Gespräch. Bei dem mir dann mitgeteilt wurde das der TSH Wert nun bei 3,4 läge und die fT-Werte weiterhin gut wären. Also bleiben wir bei L-Thyroxin Henning 200
Dazu wurde mir dann mitgeteilt das ich Hashimoto habe... Womit ich erstmal überhaupt nichts anfangen konnte. Die Erklärung beim Arzt klang für mich so als hätte mein Körper nun einen Selbstzerstörungsmechanismus aktiviert :-) Dann hab ich erstmal lange und ausführlich gegoolet. Und kam so hier hin.
Und nun mußte ich feststellen das vieles bei mir nicht "normal" ist, sondern aufgrund der Krankheit oder der Medikamente so ist.
Ich bin oft sehr schnell gereizt, schwanke stark zwischen sehr guter Laune und absolut mieser Laune hin und her. Bin oft einfach nur Müde, abgeschlagen und würde am liebsten an manchen Tagen einfach nur liegen. Habe häufiger Muskelschmerzen ohne das ich wer weiß was an Sport gemacht hätte, hauptsächlich im Nacken und im BWS Bereich.

Eingetragen am  als Datensatz 30816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin Henning 200
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin 75 für Schilddrüsenentfernung mit Tachykardie, Gewichtszunahme, Muskelschwäche, Harndrang

Herzrasen,Gewichtszunahme, Muskelschwäche, häufiges Wasserlassen, Irititis, Entzündungsherde an den Füßen

L-Thyroxin 75 bei Schilddrüsenentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin 75Schilddrüsenentfernung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrasen,Gewichtszunahme, Muskelschwäche, häufiges Wasserlassen,
Irititis, Entzündungsherde an den Füßen

Eingetragen am  als Datensatz 2597
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenerkrankung, Schilddrüsenerkrankung mit Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Haarausfall, Blutdruckschwankungen, Durchblutungsstörungen, Übelkeit

Absetzung jeglicher Levothyroxin-Präparate: Begründung: Aufgrund der zahlreichen Nebenwirkungen durch L-Thyroxin (=Levothyroxin) von Henning, Hexal bzw. Merck trotz richtiger Einstellung, die wie folgt auftraten: - Abschlagenheit - Blässe - Kopfschmerzen - Haarausfall - schlechte...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenerkrankung; Lixin Liquid Henning Tropfen bei Schilddrüsenerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenerkrankung3 Jahre
Lixin Liquid Henning TropfenSchilddrüsenerkrankung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absetzung jeglicher Levothyroxin-Präparate:

Begründung:
Aufgrund der zahlreichen Nebenwirkungen durch L-Thyroxin (=Levothyroxin) von Henning, Hexal bzw. Merck trotz richtiger Einstellung, die wie folgt auftraten:

- Abschlagenheit
- Blässe
- Kopfschmerzen
- Haarausfall
- schlechte Durchblutung, Puls- und Blutdruck-Schwankungen
- Übelkeit
- usw.


Wechsel zu Levothyroxin-Tropfen:

Begründung / Empfehlung:
Die Einnahme von Levothyroxin als Tropfen (L-Thyroxin Henning Tropfen) ist zwar aufwendiger, aber dennoch sehr zu empfehlen.
Zudem enthalten die Tropfen gegenüber den Tabletten keine Nebenstoffe wie Laktose, Maisstärke usw.
Es traten bei der persönlichen Einnahme deutlich weniger Nebenwirkungen auf, als bei den Tabletten:


- 1. Kopfschmerzen
- 2. Haarausfall nur bedingt.


Noch genauere Einstellung gegenüber den Tabletten ( 25/100/125/150/175-er Dosierungen) :

- 5 µg l-thyroxin pro Tropfen

Eingetragen am  als Datensatz 25880
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lixin Liquid Henning Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenentfernung mit Durchfälle, Haarausfall, Schlafstörungen, Gewichtszunahme

Hatte mit L-Thyroxin viele Nebenwirkungen. Nur um einige zu nennen: Ständige Durchfälle, starker Haarausfall, Durchschlafschwierigkeiten etc. Seit Umstellung auf Thybon sind diese sogut wie weg. Hatte mit L-Thyroxin 12Kg zugenommen. Mit den vielen anderen Nebenwirkungen muß man sich...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenentfernung; Thybon bei Schilddrüsenentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenentfernung11 Jahre
ThybonSchilddrüsenentfernung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte mit L-Thyroxin viele Nebenwirkungen. Nur um einige zu nennen:
Ständige Durchfälle, starker Haarausfall, Durchschlafschwierigkeiten etc.
Seit Umstellung auf Thybon sind diese sogut wie weg. Hatte mit L-Thyroxin 12Kg
zugenommen.
Mit den vielen anderen Nebenwirkungen muß man sich wohl arangieren.
Wenigsten bleit mir nun eine Glatze erspart.

Eingetragen am  als Datensatz 20892
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Trijodthyronin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trevilor retard 300 für Hashimoto-Thyreoiditis, Depression, ADS mit Schwindel, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Mundtrockenheit, Nachtschweiß, Traumveränderungen, Hämatome, Müdigkeit

Anfangsdosis Trevilor ret.75mg: leichtes Schwindelgefühl,Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme(ca.10Kg),Mundtrockenheit, starkes nächtliches Schwitzen,sehr reale(vom Gefühl her wie erlebte) Träume; starkes Gähnen; vermehrte kleine Hämatome nach 2Wochen Steigerung auf 150mg und nach weiteren 2...

Trevilor retard 300 bei Depression, ADS; L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor retard 300Depression, ADS2 Jahre
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangsdosis Trevilor ret.75mg: leichtes Schwindelgefühl,Appetitlosigkeit,
Gewichtsabnahme(ca.10Kg),Mundtrockenheit, starkes nächtliches Schwitzen,sehr reale(vom Gefühl her wie erlebte) Träume; starkes Gähnen; vermehrte kleine Hämatome
nach 2Wochen Steigerung auf 150mg und nach weiteren 2 Wochen auf 225mg - Gesamtgefühl besserte sich, konnte ohne Problme morgens aufstehen,war insgesamt gelassener.Insgesamt ging es mir eine Zeit lang recht gut.So gut, daß ich manchmal die Medikamente vergaß einzunehmen... Das merkte ich aber dann sehr schnell-Kopfschmerzen und Stromschläge im Kopf. Diese Dosis(225mg) behielt ich für ca.18 Monate, schleichende Verschlechterung ,verstärkte Müdigkeit, verminderter Antrieb, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme(20Kg) . Alles wie vorher(ohne Trevilor)- Mag sein, daß es hauptsächlich an der Schilddrüsenunterfunktion lag, die dann diagnostiziert wurde. Bekam dann noch L-Throxin dazu, erst 50µg, dann 100µg und im Moment nehme ich 125µg.Die SD-werte sind o.k., vertrage das L-Thyroxin auch gut.Seit 2 Monaten wurde das Trevilor auf 2x150 mg erhöht,da es mir wieder schlechter ging(Heulkrämpfe,verstärkte Müdigkeit).Die meisten Nebenwirkungen vom Anfang sind weg- bis auf die Kopfschmerzen, die hab ich jetzt öfter und das nächtl. Schwitzen . Nach anfänglicher Besserung des Allgemeinbefindens ist es jetzt wieder wie vorher...
Ich weiß,daß ADS,Depressionen und Schilddrüsenunterfunktion alle ähnliche Symptome haben. Daher ist es schwierig, die Wirksamkeit der einzelnen Medis getrennt von einander einzuschätzen.

Eingetragen am  als Datensatz 15151
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor retard 300
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ergenyl chrono für bipolare Störung, Gewichtszunahme, bipolare Störung mit Aggressivität, Gewichtszunahme

Durch das Medikament sind bei mir offensichtlich die hier auf der Seite genannten Nebenwirkungen auch aufgetreten. Ich hab sie nur am Anfang nicht als solche bemerkt, da man die Dosierung ja langsam erhöht. Oft weiß ich auch nicht ob mein Zustand jetzt folge von der bipolaren Störung oder den...

Ergenyl chrono bei bipolare Störung; L-Thyroxin bei bipolare Störung, Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ergenyl chronobipolare Störung2 Jahre
L-Thyroxinbipolare Störung, Gewichtszunahme2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch das Medikament sind bei mir offensichtlich die hier auf der Seite genannten Nebenwirkungen auch aufgetreten. Ich hab sie nur am Anfang nicht als solche bemerkt, da man die Dosierung ja langsam erhöht. Oft weiß ich auch nicht ob mein Zustand jetzt folge von der bipolaren Störung oder den Nebenwirkungen von Ergenyl sind. Gerade in Vebindung von Alkohol und verschobenem Schlaf-Wachrhytmus. Nebenwirkungen sind von stark nach schwar sortiert: Aggressivität, Vergesslichkeit, psychotisches Erleben, Trägheit und Gewichtszunahme natürlich von ca. 8 kg. Ich denke oft, ob es das alles wert ist, oder ob man es nicht einfach einmal ohne Medikamente versuchen sollte ? Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht ?
Info noch: Meine Krankheit ist vor 7 bis 8 Jahren zum ersten mal aufgetreten, und dann immer wieder in Phasen, wie das halt so ist, zwischendurch ging es auch mal ein zwei jahre ohne behandlung gut...

Eingetragen am  als Datensatz 21738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ergenyl chrono
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Hypothyreose, Hashimoto-Thyreoiditis mit Müdigkeit, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen, Magenschmerzen, Durchfall, Amenorrhoe, Lähmungen, Migräne, Schwindel, Übelkeit

Zuerst gute Verträglichkeit im ersten halben Jahr der Einnahme, danach kam die extreme Müdigkeit trotz euthyreoter Schilddrüsenhormonlage. Extreme Muskelverspannungen des Nackens und der Brustwirbelsäule, sowie extreme Rückenschmerzen. Verdauungsbeschwerden, Magenschmerzen etc., starke Durchfälle...

L-Thyroxin bei Hypothyreose, Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHypothyreose, Hashimoto-Thyreoiditis3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst gute Verträglichkeit im ersten halben Jahr der Einnahme, danach kam die extreme Müdigkeit trotz euthyreoter Schilddrüsenhormonlage. Extreme Muskelverspannungen des Nackens und der Brustwirbelsäule, sowie extreme Rückenschmerzen. Verdauungsbeschwerden, Magenschmerzen etc., starke Durchfälle und Ausbleiben der Periode. Starke Kolliken im Bereich der Leber, jedoch wiederholt ohne internistischem Befund. Nach ca. 3 Jahren Einnahme kam eine plötzliche Lähmung der linken Gesichtshälfte hinzu. Außerdem sehr schmerzhafte Muskelverkürzung/-verhärtung im rechte Abdomen, starke Migräne, Übelkeit und Schwindel (ähnlich wie Seekrankheit).
Seit ca. 2 Jahren nehme ich keine Schilddrüsenhormone mehr. Ich Meeresalgenpräparate (Kelp), das sehr viel natürliches Jod enthält, außerdem hochdosiertes Vitamin B6, B12 etc.. Dadurch verschwinden die Leberschmerzen, sowie die Lähmung der linken Gesichtshälfte. Ich bin fast Vegtarier geworden und esse sowenig, wie möglich Weißmehlprodukte. Dadurch kann ich meine Befindlichkeitsstörungen noch mehr positiv beeinflussen.

Eingetragen am  als Datensatz 13285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Apoplexie, Va. syst.Lupus, Hashimoto-Thyreoiditis, Morbus Bechterew, Bandscheibenvorfälle, Morbus Bechterew mit Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Müdigkeit, Magenschmerzen, erhöhte Temperatur, Schwitzen

Übelkeit, Erbrechen, aufgeblähter Bauch,erhöte Temperatur,Schweisausbrüche, Müdigkeit, Magenschmerzen

MTX bei Morbus Bechterew; MST 100 bei Morbus Bechterew, Bandscheibenvorfälle; L- Thyroxin 100 bei Hashimoto-Thyreoiditis; ASS 300 bei Apoplexie, Va. syst.Lupus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXMorbus Bechterew3 Wochen
MST 100Morbus Bechterew, Bandscheibenvorfälle6 Jahre
L- Thyroxin 100Hashimoto-Thyreoiditis12 Jahre
ASS 300Apoplexie, Va. syst.Lupus10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Erbrechen, aufgeblähter Bauch,erhöte Temperatur,Schweisausbrüche, Müdigkeit, Magenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 29977
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MTX
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
MST 100
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L- Thyroxin 100
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
ASS 300
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Morphin, Thyroxin, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin 25 für Schwindel, Haarausfall, Erbrechen, Venenentzündung mit Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Venenschmerzen, Beinschwellungen

ich habe seit ca. fünf Jahren die Hashimoto-Thyreoiditis. Diese Krankheit begann mit einer Überfkt. jetzt habe ich die Unterfkt. und muss diese Tabletten einnehmen(Dauer der Einnahme: 23 Tage). Seit dem habe ich deutlich vergrößerte Venen (die Haut an der Schwellstelle ist auch baraun/dunkelblau...

L-Thyroxin 25 bei Schwindel, Haarausfall, Erbrechen, Venenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin 25Schwindel, Haarausfall, Erbrechen, Venenentzündung23 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe seit ca. fünf Jahren die Hashimoto-Thyreoiditis. Diese Krankheit begann mit einer Überfkt. jetzt habe ich die Unterfkt. und muss diese Tabletten einnehmen(Dauer der Einnahme: 23 Tage). Seit dem habe ich deutlich vergrößerte Venen (die Haut an der Schwellstelle ist auch baraun/dunkelblau gefärbt und schmerzt bei Berührung. Dazu ist mir durchgehend übel. Nach max. 30min. Tabletteneinnahme, muss ich unbeding estwas essen sonnst habe erbrechen, übelkeit und schwindel. schon zwei Mal und es ist so schrecklich!!!!! einmal musste ich sogar ins Krankenhaus, nach einer Infussion ging es mir wieder gut und ich konnte wenigstens etwas trinken/essen. Ärzte meinen, dass die Ursache eine Magen-Darm-Grippe sei. Ich hatte anTagen davor nur das gegessen was auch mein Freund gegessen hat und ihm ging es prima! Dass ich schon einmal Erbrechen und Schwindel hatte wollten sie nichts davon hören... naja ich war glücklich, dass ich nach ca. 5Std fit war und durfte zm Glück nachhause :)

Aus Angst esse ich schon nach 15min. Tabl.Einnahme + zwei Gläser Wasser eine Kleinigkeit. Zwar habe ich den ganzen Tag über nur Übelkeit und Venenschmerz, aber zum Glück kein Erbrechen/Schwindel mehr!

Ich laufe drei Tage die Woche genau eine Std. im Walde herum, ziehe auch keine enge Hosen an. Bin deshalb überfragt, warum ich jetzt Venenproblem bekommen habe :(
tjaja Mein Hausartzt meinte ich soll mich noch mehr bewegen und Beine hochlegen. Noch sehe er keine Notwendigkeit mich zum Spezialisten überweisen zu müssen. Aber wann ist es das soweit? Wie lange soll man die Schmerzen noch ertragen und die schwere ab und an geschwollene beine mit sich schlepen :( ?

Eingetragen am  als Datensatz 29414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin 25
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP mit Gewichtszunahme, Herzrasen, Konzentrationsschwierigkeiten, Wortfindungsschwierigkeiten, Gedächtnisschwierigkeiten, Schlafstörungen, Haarausfall

Hallo und guten Tag! Sämtliche Nebenwirkungen, die bei der Einnahme von L-Thyroxin in der Packungsbeilage aufgelistet sind, treten bei mir auf! Anfang April dieses Jahres wurde mir die komplette SD entfernt, bin seitdem auf L-Thyroxin angewiesen. Die OP verlief gut, nach 2 Tagen wurde...

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo und guten Tag!

Sämtliche Nebenwirkungen, die bei der Einnahme von L-Thyroxin in der Packungsbeilage aufgelistet sind, treten bei mir auf!

Anfang April dieses Jahres wurde mir die komplette SD entfernt, bin seitdem auf L-Thyroxin angewiesen.

Die OP verlief gut, nach 2 Tagen wurde ich aus der Klinik entlassen.

Die Einnahmedosis wurde auf 100! angesetzt und in den ersten beiden Tagen daheim ging es mir wieder richtig gut und ich konnte es kaum fassen.

Dann aber fingen die Probleme an.

Ich schilderte diese meinem Hausarzt und die Dosis wurde auf 25 herabgesetzt.

Dies ging ca. acht Wochen gut bis befriedigend.

Mein Gesundheitszustand verschlechterte sich plötzlich rapide, Notarzt/Notaufnahme in der Klinik, mein Wert betrug 149!:O

Ich musste 2 Tage lang die Dosis von 150! einnehmen und es ging mir immer schlechter!

Also wurde die Dosis wieder gesenkt, seit einer Woche bin ich nun bei 75 und fühle mich immer schlechter.

Was mir ganz besonders zu schaffen macht, ist die Gewichtszunahme/Wasseransammlung in Oberschenkeln, Bauch, Po und Hüfte. Ich war immer ein sehr schlanker, zierlicher Mensch und habe immer Sport getrieben, der durch die Einnahme des SD-Hormons mittlerweile sehr eingeschränkt ist, da ich schnell erschöpft bin und das macht mich unheimlich wütend!!!

Hinzu kommen eben auch Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Wortfindungsstörungen, Vergesslichkeit, starkes Schwitzen/Frieren, massive Schlafstörungen, Haarausfall usw. .

Ein "normaler" Alltag ist nicht mehr möglich!

Einen zeitnahen Termin beim Endokrinologen zu erhalten ist schier unmöglich (vier - sechs Monate!).

Mein Hausarzt scheint mit meinem gesundheitlichen Problem überfordert zu sein!

Ich weiss nicht mehr, was ich noch tun könnte, um meine gesundheitliche Situation wieder in den Griff zu bekommen und bin mittlerweile sehr verzweifelt!

Eingetragen am  als Datensatz 74909
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Gewichtszunahme, Periode bleibt aus, Lungenembolie, Mehretagen Thrombose mit Gewichtsprobleme, Hautblutungen, Haarausfall

Also ich bin Mitte 20, habe einen kleinen Sohn und nehme das Falithrom seit ca. 5 Monaten auf Grund einer Mehretagen-Thrombose. Vor ein paar Jahren habe ich es schon mal nehmen müssen, wegen einer dreistufigen Thrombose und einer darausfolgenden Lungenembolie. Seit ich dieses Medikament nehme...

Falithrom bei Lungenembolie, Mehretagen Thrombose; L-Thyroxin112 bei Gewichtszunahme, Periode bleibt aus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromLungenembolie, Mehretagen Thrombose5 Monate
L-Thyroxin112Gewichtszunahme, Periode bleibt aus10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich bin Mitte 20, habe einen kleinen Sohn und nehme das Falithrom seit ca. 5 Monaten auf Grund einer Mehretagen-Thrombose. Vor ein paar Jahren habe ich es schon mal nehmen müssen, wegen einer dreistufigen Thrombose und einer darausfolgenden Lungenembolie. Seit ich dieses Medikament nehme bekomme ich auf der Haut verteilt kleine Blutbläschen, habe sehr starken Haarausfall und habe Probleme mit dem Gewicht. Davon abgesehen habe ich noch eine Schilddrüsenunterfunktion, wofür ich das L-Thyroxin nehme. Das L-Thyroxin , so habe ich die Vermutung, hilft nicht ein bisschen.

Eingetragen am  als Datensatz 24139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Thyroxin112
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Herzrasen, Atemnot, Schwitzen, Zittern, Aggressivität, Haarausfall, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Unruhe

Nach Diagnose einer latenten SD-UF wurde mir L-Thyroxin verschrieben. Die Einstiegsdosis war viel zu hoch und mir war nicht bewusst, wie sich bereits geringe Dosisänderungen auswirken können. Die Dosis sollte lieber in kleinen Schritten über einen längeren Zeitraum erhöht werden, statt direkt mit...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Diagnose einer latenten SD-UF wurde mir L-Thyroxin verschrieben. Die Einstiegsdosis war viel zu hoch und mir war nicht bewusst, wie sich bereits geringe Dosisänderungen auswirken können. Die Dosis sollte lieber in kleinen Schritten über einen längeren Zeitraum erhöht werden, statt direkt mit der vollen Tablette einzusteigen.

Im ersten Jahr waren die Nebenwirkungen verstärkt: Herzrasen, Atemnot, Schwitzen, Zittern, Aggressionen, Haarausfall, Gewichtszunahme und Wassereinlagerungen. Nach der Gewöhnungsphase, Dosisanpassungen und regelmässigen Kontrollen wurden die Nebenwirkungen etwas abgemildert. Direkt nach Einnahme der Tablette habe ich trotzdem immer so eine Art "Anfluten" gespürt, d.h. Herzrasen, Unruhe, etc. was sich nach ein paar Stunden wieder gelegt hat.

Mit Wechsel auf das sanftere Euthyrox sind Probleme wie das "Anfluten" zum Großteil verschwunden. Probleme mit dem Gewicht habe ich leider noch immer, trotz ausgewogener Ernährung und Sport.

Eingetragen am  als Datensatz 69079
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin beta 50 für Schilddrüsenunterfunktion mit Schwitzen, Blutzuckererhöhung, Zittern, Schlafstörungen, Schwindel, Harndrang, Muskelschmerzen, Halskratzen, Blähungen, Geblähter Bauch, Müdigkeit

Ich nehme das Medikament seit 3 Tagen (1/2 Tablette morgens) und habe folgende Nebenwirkungen: Schwitzen, Blutzuckeranstieg (Diabetikerin Typ 2, noch ohne Medikamente), Zittern, Schlafstörungen, Schwindel, häufiger Harndrang, Muskelschmerzen, Kloßgefühl im Hals, Blähungen (und aufgeblähter...

L-Thyroxin beta 50 bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin beta 50 Schilddrüsenunterfunktion3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament seit 3 Tagen (1/2 Tablette morgens) und habe folgende Nebenwirkungen:
Schwitzen, Blutzuckeranstieg (Diabetikerin Typ 2, noch ohne Medikamente), Zittern, Schlafstörungen, Schwindel, häufiger Harndrang, Muskelschmerzen, Kloßgefühl im Hals, Blähungen (und aufgeblähter Bauch), Müdigkeit.

Nun versuche ich in Absprache mit meinem Hausarzt, mit einer kleineren Dosis weiterzumachen. Falls die Nebenwirkungen nicht besser werden, wird er das Medikament wechseln. Da ich ansonsten keinerlei Medikamente nehme, ist auch er der Ansicht, dass die Beschwerden vom L-Thyroxin kommen.

Eingetragen am  als Datensatz 21668
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin beta 50
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trulicity für Schilddrüsenunterfunktion, Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II

Ich bekam das Medikament auf Nachfrage meinerseits. Meine Hausärztin hat es mir empfohlen aufgrund meines hohen Gewichtes und da ich nicht wirklich ein Sättigungsgefühl hatte und eine Magenverkleinerung erwog. Hatte dann einen Termin beim Diabetologen gemacht und bekam es direkt verschrieben,...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II; Metformin bei Diabetes mellitus Typ II; L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II2 Wochen
MetforminDiabetes mellitus Typ II10 Jahre
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament auf Nachfrage meinerseits. Meine Hausärztin hat es mir empfohlen aufgrund meines hohen Gewichtes und da ich nicht wirklich ein Sättigungsgefühl hatte und eine Magenverkleinerung erwog.
Hatte dann einen Termin beim Diabetologen gemacht und bekam es direkt verschrieben, in der 1,5 mg Dosierung.
Die erste Woche ging es mir nicht sehr gut. Ich hatte häufig Kopfschmerzen, keine Hunger oder Appetit und beim Gedanken zu essen, würde mir übel. Musste mich zwingen und oft nur einmal am Tag etwas gegessen und nur wenige bissen. Hab jetzt die zweite Spritze hinter mir und es geht besser. Hab auch wieder leichten Hunger und schaffe es auch eher drei Mahlzeiten täglich zu essen. Allerdings viiiel weniger als vorher, esse eine Scheibe brot und bin satt. Mittags essen ich vielleicht die Hälfte von dem was ich vorher gegessen habe, wenn überhaupt. Einzige Nebenwirkung die noch da ist, ist der Durchfall.
In Hinblick meines Gewichtes und der Wirkung des Medikaments, ist das aber meine kleinste Sorge und ich bin begeistert. Hoffe das ich nun endlich vom Gewicht runter komme. Metformin alleine hat auch nicht mehr richtig gewirkt, der HBA1 war bei 7,4. Nächste Blutabnahme ist erst im Januar kurz vor meinem nächsten Termin beim Diabetologen.
Abnahme ist bis jetzt ca 5 kg innerhalb der ersten Woche, so kann es weiter gehen.
Ich kann es nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 93232
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid, Metformin, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):141
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis

Schwindel muskelschmerzen schlafstörungen erhöhter Puls Gewichtszunahme

L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel muskelschmerzen schlafstörungen erhöhter Puls Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 93201
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Keine Gerichtsmedizin möglich, ständig niedergeschlagen, müde und hungrig.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Gerichtsmedizin möglich, ständig niedergeschlagen, müde und hungrig.

Eingetragen am  als Datensatz 93163
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Untrfunktion

Brustenge, Atemnot - immer stärker, Darmbluten

L-Thyroxin bei Untrfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinUntrfunktion10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Brustenge, Atemnot - immer stärker, Darmbluten

Eingetragen am  als Datensatz 93132
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Ich möchte insbes ältere Patienten warnen. Ich mache mir im Nachhinein wirklich Sorgen und frage mich, was ich meinem Herz angetan habe. Ich wollte stets eher in Richtung Überfunktion eingestellt sein. Also mit sehr niedrigem TSH. Ein Neurologe war wegen Herzrhytmusstörungen besorgt. Ich...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion22 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte insbes ältere Patienten warnen.
Ich mache mir im Nachhinein wirklich Sorgen und frage mich, was ich meinem Herz angetan habe.
Ich wollte stets eher in Richtung Überfunktion eingestellt sein. Also mit sehr niedrigem TSH.
Ein Neurologe war wegen Herzrhytmusstörungen besorgt. Ich dachte nie an dieses Medikament.
Ich denke, es sind die Wechseljahre. Plötzlich vertrug ich das Medikament nicht mehr. Kopfschmerzen, lebensgefährlich hoher Blutdruck... Inneres Zittern, Beben...
Ich googelte: Viele Frauen berichten, sie mussten das Medikament in niedrigerer Dosierung einnehmen. In der Dt Ärztebzeitung liest man, Östrogen spielt eine Rolle. Ältere Patienten profitierten von einem höheren TSH Wert.
Ich konnte finden, dass das T4 bei älteren Frauen nicht mehr so schnell abgebaut/umgewandelt würde und dies zu ernsten Herzproblemen führen könne.
Und dass es häufiger zu plötzlichem Herztod käme...

Das Herzsymbol für Herzrhytmusstörungen blinkte beim Blutdruckmessgerät bei jeder Messung - Jahrzehntelang...

Nachdem mein BD völlig verrückt spielte, setzte ich L-Thyroxin nun ganz ab. Es benötigt ca. 2 Wochen, bis es weg ist...
Und siehe da: Keine Herzrhytmusstörungen mehr.

Trotzdem - ich fühle mich sehr schläfrig und deprimiert. Ich denke, ich muss wieder etwas nehmen.
Ohne das Medikament war mein TSH das letzte Mal (vor Jahren) bei 11. Das ist natürlich viel zu hoch...
Insofern werde ich versuchen, es - superlangsam!!! - wieder einzudosieren. Aber statt der 125mcg sicherlich nur noch 50. Soweit keine Herzrhytmusstörungen auftauchen.

Hoffentlich hat mein Herz keinen Schaden erlitten durch diese 2 Jahrzehnte! Um Himmels willen!!!
Ich hoffe, mein Beitrag hilft anderen...

Eingetragen am  als Datensatz 93034
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis

Selten leichte Übelkeit und Schmerzen in der Schilddrüsengegend.

L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Selten leichte Übelkeit und Schmerzen in der Schilddrüsengegend.

Eingetragen am  als Datensatz 92987
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP

Nach 7 Jahren Carbimazol einnehmen und durch Beratung meines Arztes, wurde mir dieses Jahr die Schilddrüse rausoperiert, die Nebensschildrüsen sind drin geblieben. Nach der Operation musste ich 125 mq L-Thyroxin nehmen und habe diese auch soweit vertragen bis vor ca. 1 Monat. Da machten sich die...

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 7 Jahren Carbimazol einnehmen und durch Beratung meines Arztes, wurde mir dieses Jahr die Schilddrüse rausoperiert, die Nebensschildrüsen sind drin geblieben. Nach der Operation musste ich 125 mq L-Thyroxin nehmen und habe diese auch soweit vertragen bis vor ca. 1 Monat. Da machten sich die Nebenwirkungen der L-Thyroxin-Tabletten bemerkbar. Es fing an mit chronischer Verstopfung, Magendarm-Beschwerden, depressive Verstimmungen, Übelkeit, kein Hungergefühl Schlaflosigkeit, Herzrasen sowie Herzrythmusstörungen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Libido sehr stark sogar. Bin dann zur Blutabnahme, weil die Nebenwirkungen zu stark waren und ich endlich Gewissheit wollte. Bei mir wurde eine starke Unterfunktion festgestellt und dementsprechend die Dosis auf 175 mq L-Thyroxin erhöht, diese Erhöhung machte sich dann auch bemerkbar, die Nebenwirkungen sind sehr abgeflacht, aber noch nicht ganz weg.

Eingetragen am  als Datensatz 92919
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):197 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Hauptproblem war die Einnahme des L-Thyroxin Schilddrüsenhormons von der Marke "Henning" 50 Mikrogramm. Das Medikament erzeugte bei mir starke Depressionen, die sich in Form von hoher Sensibilität und Weinerlichkeit zeigten. Nach Rücksprache mit Familienmitgliedern kam heraus, dass diese ein...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hauptproblem war die Einnahme des L-Thyroxin Schilddrüsenhormons von der Marke "Henning" 50 Mikrogramm. Das Medikament erzeugte bei mir starke Depressionen, die sich in Form von hoher Sensibilität und Weinerlichkeit zeigten. Nach Rücksprache mit Familienmitgliedern kam heraus, dass diese ein ähnliches Problem hatten und die Marke gewechselt haben. Danach trat das Problem nicht mehr auf, obwohl exakt die gleichen Inhaltsstoffe enthalten sind! Ich finde es schade, dass Ärzte über dieses Thema sehr wenig informiert sind. Mir hat es wirklich Probleme im Alltag bereitet. Ich hoffe, dass hierüber nun mehr berichtet wird.

Eingetragen am  als Datensatz 92867
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für DURCHFALL

Durchfall kurz nach Einnahme

L-Thyroxin bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinDURCHFALL7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall kurz nach Einnahme

Eingetragen am  als Datensatz 92491
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenfunktionsstörung

Kopfschmerzen,Gewichtszunahme,Verstopfung

L-Thyroxin bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenfunktionsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen,Gewichtszunahme,Verstopfung

Eingetragen am  als Datensatz 92490
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenvergrößerung und Knoten

Nach einem halben Jahr der Einnahme Atemaussetzer in der Einschlafphase, die teilweise so schlimm waren, dass ich erst nach mehreren Stunden einschlafen konnte oder auch gar nicht. Ich hatte auch zwischendurch Tage, in denen ich das weniger oder nicht hatte. Doch tendenziell wurde es im Laufe der...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenvergrößerung und Knoten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenvergrößerung und Knoten5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem halben Jahr der Einnahme Atemaussetzer in der Einschlafphase, die teilweise so schlimm waren, dass ich erst nach mehreren Stunden einschlafen konnte oder auch gar nicht. Ich hatte auch zwischendurch Tage, in denen ich das weniger oder nicht hatte. Doch tendenziell wurde es im Laufe der Jahre immer schlimmer. Es wurden dann richtig heftige Atemkrämpfe. Niemand kam drauf, dass das von den Tabletten kam. Nach einer qualvollen Nacht wurde mein Gebet endlich erhört und Gott hat mir gezeigt, dass das von den Tabletten kam. Habe sie mit Zustimmung meines Endokrinologen abgesetzt und 2 Monate später waren die Nebenwirkungen weg.

Eingetragen am  als Datensatz 92468
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Es gibt keinerlei Nebenwirkungen.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es gibt keinerlei Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 92110
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Wassereinlagerungen, Thromboseprophylaxe, Schilddrüsenunterfunktion, Bluthochdruck

gewichtszunahme in 7 bonaten trotz diät 20 kg...!!!

Ramipril bei Bluthochdruck; L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion; ASS bei Thromboseprophylaxe; Torasemid bei Wassereinlagerungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck1 Jahre
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion23 Jahre
ASSThromboseprophylaxe1 Jahre
TorasemidWassereinlagerungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gewichtszunahme in 7 bonaten trotz diät 20 kg...!!!

Eingetragen am  als Datensatz 92085
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
ASS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Torasemid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Thyroxin, Acetylsalicylsäure, Torasemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP

Angeschwollene Stirn, Augen, Nase, Wangen. Außerdem angeschwollener Oberschenkel, Finger sowie Füße. Schwierigkeiten beim Atmen. Psychische Belastung durch allergische Reaktion. Wusste nicht woher es kam. Lag an der Zusammensetzung dieser L-Thyroxin Henning Tablette. Habe daraufhin gewechselt...

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Angeschwollene Stirn, Augen, Nase, Wangen. Außerdem angeschwollener Oberschenkel, Finger sowie Füße. Schwierigkeiten beim Atmen. Psychische Belastung durch allergische Reaktion. Wusste nicht woher es kam. Lag an der Zusammensetzung dieser L-Thyroxin Henning Tablette. Habe daraufhin gewechselt nach 3 verdammten Jahren.

Zusammensetzung:
1 Tablette enthält Levothyroxin-Natrium.
Die sonstigen Bestandteile sind:
Maisstärke, vorverkleisterte Stärke (Mais), mikrokristalline Cellulose, Natriumcarbonat,
Natriumthiosulfat (Ph. Eur.), hochdisperses Siliciumdioxid, hydriertes Rizinusöl.

Eingetragen am  als Datensatz 91759
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP

Bei L-Thyrox Hexal 88 ca. 10-20 Min nach Einnahme Blutdruckanstieg, besonders des diastolischen Werts - mit Steigerungen bis zu 195/138. 3x Behandlung mit i.v. Antihypertonika notwendig in 7d, an den anderen Tagen nicht mehr die volle Dosis genommen. Mit L-Thyroxin Henning im Vergleich nur...

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei L-Thyrox Hexal 88 ca. 10-20 Min nach Einnahme Blutdruckanstieg, besonders des diastolischen Werts - mit Steigerungen bis zu 195/138. 3x Behandlung mit i.v. Antihypertonika notwendig in 7d, an den anderen Tagen nicht mehr die volle Dosis genommen.
Mit L-Thyroxin Henning im Vergleich nur leichte Blutdrucksteigerung, auch betont diastolisch.

Eingetragen am  als Datensatz 91494
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP

Magen Schmerzen, Kopf Schmerzen, Müdigkeit, Kreislauf Probleme, Haarausfall, rauschen im Ohr.

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen Schmerzen, Kopf Schmerzen, Müdigkeit, Kreislauf Probleme, Haarausfall, rauschen im Ohr.

Eingetragen am  als Datensatz 91181
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Seit ich das Medikament einnehme habe 30 kg zugelegt. Nasenbluten oft nachts.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich das Medikament einnehme habe 30 kg zugelegt. Nasenbluten oft nachts.

Eingetragen am  als Datensatz 91095
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):150 Eingetragen durch PTA
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Müde

Es stellt einen keiner ein! Die Nebenwirkungen ???? Man darf alles machen nicht nehmen und Essen. Die Wirkung lernt man schnell kenn , entweder umfallen, oder erbrechen. Besonders Allergiker haben viel Spass daran, da nicht alle mit dem Wirkstoff Lactose und Latexfrei sind...! Besonders wenn...

L-Thyroxin bei Müde

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinMüde7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es stellt einen keiner ein! Die Nebenwirkungen ???? Man darf alles machen nicht nehmen und Essen. Die Wirkung lernt man schnell kenn , entweder umfallen, oder erbrechen. Besonders Allergiker haben viel Spass daran, da nicht alle mit dem Wirkstoff Lactose und Latexfrei sind...!

Besonders wenn mann morgens auf zur Arbeit muss, ...2 Std vorher nehmen und nichts essen,
dann ist alles ok. Wenn die Abfahrt nach Frankfurt ins Büro um 6 ist kann sich dieses jeder vorstellen 4 Uhr einnehmen, Nicht esse, müde, Wecke um 5 hören tolle Sache ..Aber das sagt keiner bei der beliebten Schilddrüsen-op. Besonders wenn auch dieser Tabletten nicht lieferbar sind? Weil...Wir im Ausland produzieren... Oder hat Euch schon das jemand gesagt....vor der OP?!

Liebe Grüße jeder der nicht vor dem Ersticken ist last Euch nicht darauf ein ... Ist NUR GELD für die Konzerne!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 90847
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis

Nach Erhöhung von L-Thyrox Hexal auf 112 Mikrogramm kamen folgende Beschwerden auf: Schwindel, Benommenheit, Panik, Halsschmerzen, enge im Hals, Ohrendruck, Herzklopfen, Kurzatmigkeit und Schlafstörungen.

L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Erhöhung von L-Thyrox Hexal auf 112 Mikrogramm kamen folgende Beschwerden auf: Schwindel, Benommenheit, Panik, Halsschmerzen, enge im Hals, Ohrendruck, Herzklopfen, Kurzatmigkeit und Schlafstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 90778
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Sodbrennen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Juckreiz

Da ich immer diese Krankheiten nie als Nebenwirkung des L-Thyroxin gesehen habe sondern als Einzelfall, habe ich sehr viel experimentiert und von Arzt zu Arzt hilfloser geworden, da keiner helfen konnte. Nachdem ich jetzt im Forum diese Berichte gelesen habe ist mir einiges klarer.

L-Thyroxin bei Sodbrennen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSodbrennen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Juckreiz10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich immer diese Krankheiten nie als Nebenwirkung des L-Thyroxin gesehen habe sondern als Einzelfall, habe ich sehr viel experimentiert und von Arzt zu Arzt hilfloser geworden, da keiner helfen konnte. Nachdem ich jetzt im Forum diese Berichte gelesen habe ist mir einiges klarer.

Eingetragen am  als Datensatz 90520
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Seid dem ich das l thyroxin von Henning genommen habe habe ich ein rotes Gesicht es ist angeschwollen und brennen. Habe das Medikament abgesetzt und es ist immer noch nicht weg wenn es warm drausen wird wird mein Gesicht noch schlimmer rot es sieht aus wie Sonnenbrand und brennt auch so

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seid dem ich das l thyroxin von Henning genommen habe habe ich ein rotes Gesicht es ist angeschwollen und brennen. Habe das Medikament abgesetzt und es ist immer noch nicht weg wenn es warm drausen wird wird mein Gesicht noch schlimmer rot es sieht aus wie Sonnenbrand und brennt auch so

Eingetragen am  als Datensatz 90420
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Knoten..2stück..

Ich nehme seit 6Wochen Lthroxin 75mg und bin nur noch am gähnen und müde..vorallem mittags schlaf ich immer ein für ne stunde dazu bin ich depressiv gereizt und habe keine Energie mehr für den Tag wie vorher..

L-Thyroxin bei Knoten..2stück..

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinKnoten..2stück..6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 6Wochen Lthroxin 75mg und bin nur noch am gähnen und müde..vorallem mittags schlaf ich immer ein für ne stunde dazu bin ich depressiv gereizt und habe keine Energie mehr für den Tag wie vorher..

Eingetragen am  als Datensatz 90339
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Sd op beidseitig

Nach Krebs Diagnose und beide sd weg nehme ich jetzt L thyroxin 200 von 1a Pharma und habe im laufe der Zeit folgende Nebenwirkungen gehabt: Gliederschmerzen, Rückenschmerzen, abgeschlagenheit, Müdigkeit, durchschlafstörungen, lustlosigkeit, blutdruckschwankungen, angstgefühle, Panikattaken....

L-Thyroxin bei Sd op beidseitig

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSd op beidseitig2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Krebs Diagnose und beide sd weg nehme ich jetzt L thyroxin 200 von 1a Pharma und habe im laufe der Zeit folgende Nebenwirkungen gehabt:
Gliederschmerzen, Rückenschmerzen, abgeschlagenheit, Müdigkeit, durchschlafstörungen, lustlosigkeit, blutdruckschwankungen, angstgefühle, Panikattaken. Übergewicht.
Meine Dosis ist gut eingestellt.
Empfehlung.spaziegänge. naja....

Eingetragen am  als Datensatz 90167
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP

Nach Entfernung der Schilddrüse wurde mir L-thyroxin 50 verschieben. Auffällig ist seit Einnahme des Medikamentes, dass ich mich ständig müde fühle. Am Wochenende schlafe ich 10 - 12 Stunden pro Tag. Außerdem ist seither der Blutdruck viel zu hoch!

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Entfernung der Schilddrüse wurde mir L-thyroxin 50 verschieben. Auffällig ist seit Einnahme des Medikamentes, dass ich mich ständig müde fühle. Am Wochenende schlafe ich 10 - 12 Stunden pro Tag. Außerdem ist seither der Blutdruck viel zu hoch!

Eingetragen am  als Datensatz 90113
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP entfernung mit Stimmungsschwankungen, Durchblutungsstörungen, häufige Infektionen, Menstruationsstörung

Nun also das typische leid der überfunktion hatte ich nach zwei schwangerschaften uber einem extrem langen zeitraum, die symptomatik in allen facetten ist mir sehr vertraut. Nun kam vor einem jahr meine SD raus, L-thyroxin 100 nehm ich seitdem, und laut werte ist jetzt alles tiptop. Bloß, ich bin...

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP entfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP entfernung11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nun also das typische leid der überfunktion hatte ich nach zwei schwangerschaften uber einem extrem langen zeitraum, die symptomatik in allen facetten ist mir sehr vertraut. Nun kam vor einem jahr meine SD raus, L-thyroxin 100 nehm ich seitdem, und laut werte ist jetzt alles tiptop. Bloß, ich bin aufgequollen, meine gelenke knartzen, meine muskeln sind müde, mein herz rast wenn ich 5 meter renne, meine haut sieht GRAUenvoll aus, meine periode bleibt aus oder kommt nächste woche vielleicht..... Und das allerschlimmste, weshalb ich kaum noch alltagsfähig bin, ich vergesse alles, und bin gleichzeotig aber extrem wissbegierig. Ich kann nicht aufhören zu recherchieren (in alle himmelsrichtungen), und die dinge, die priorität haben sollten (termine notieren z. b.), entfallen mir gänzlich. Das wird aber denk ich ne langzeitfolge sein. Und keine nebenwirkung (ergebnis meiner recherche)

Eingetragen am  als Datensatz 89712
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Ich habe 15 kg abgenommen und fühle mich top fit...allerdings bin ich am anfang der Wechseljahre und weiss nicht ob ich haarbruch auf grund der hormonumstellung oder von der einnahme von L- thyroxin habe.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 15 kg abgenommen und fühle mich top fit...allerdings bin ich am anfang der Wechseljahre und weiss nicht ob ich haarbruch auf grund der hormonumstellung oder von der einnahme von L- thyroxin habe.

Eingetragen am  als Datensatz 88929
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Habe die Tabletten Thyroxocin 50 seit drei Wochen, Wohlbefinden ist ok. Allerdings habe ich seit ein paar Tagen einen Hautausschlag im Gesicht extrem trockene und raue Haut. Ich werde darum bitten ein anderes Medikament zu erhalten!

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Tabletten Thyroxocin 50 seit drei Wochen, Wohlbefinden ist ok. Allerdings habe ich seit ein paar Tagen einen Hautausschlag im Gesicht extrem trockene und raue Haut. Ich werde darum bitten ein anderes Medikament zu erhalten!

Eingetragen am  als Datensatz 88656
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Sd total op krebs

Nach Einstellung stellten sich auch Nebenwirkungen ein: Müdigkeit Trachykardie Gelenkschmerzen Unterarmschmerzen Panikanfälle Antriebslos

L-Thyroxin bei Sd total op krebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSd total op krebs16 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einstellung stellten sich auch Nebenwirkungen ein:
Müdigkeit
Trachykardie
Gelenkschmerzen
Unterarmschmerzen
Panikanfälle
Antriebslos

Eingetragen am  als Datensatz 88528
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Auf Grund von Konzentrationsschwäche wurde bei mir eine Unterfunktion festgestellt. Lag einfach sehr nahe, da mein Vater dies auch hatte und auch Thyroxin eingenommen hat. Am Anfang meine ich Besserung gespürt zu haben. Die Blutwerte wurden auch besser. Innerhalb der 4 Jahre wurde die Dosis von...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Grund von Konzentrationsschwäche wurde bei mir eine Unterfunktion festgestellt. Lag einfach sehr nahe, da mein Vater dies auch hatte und auch Thyroxin eingenommen hat.
Am Anfang meine ich Besserung gespürt zu haben. Die Blutwerte wurden auch besser.
Innerhalb der 4 Jahre wurde die Dosis von 50 auf 75 und nun auf 100 erhöht. Ich selber bin 21 Jahre alt und männlich.

In den letzten Jahre habe ich immer mehr Magen-Darm Probleme bekomme, sehr viel Luft im Bauch und generell wurde vieles vom Magen abgewiesen und schlecht verdaut. Außerdem wurde ich damals bei Prüfungen verrückt, weil alles so leise war (innere Unruhe) + die Magen-Darm Probleme... unangenehm, aber gerade so noch vertretbar.

Hatte das aber nie mit Thyroxin in Verbindung gebracht.

Nun wurde es deutlich schlimmer in letzter Zeit, weshalb ich meine Ernährung umgestellt habe.
Parallel habe ich bei meinem Arzt gefragt, was es denn sein könnte. An den Blutwerten konnte man nix erkennen.

Ich habe auch erwähnt, dass ich sehr nervös immer bin und so eine innerliche Unruhe haben, obwohl ich sehr Selbstbewusst bin und mich in der Umgebung XY eigtl. wohlfühle.

Dann habe ich heute endlich mal die Nebenwirkungen von Thyroxin geprüft.. und meine Beschwerden mit dem Beginn meiner Einnahme abgeglichen und es liegt sehr nahe, dass es passt. Selbst Medikamente mit hoher Dosierung, welche die Luft aus dem Bauch nehmen, haben einfach überhaupt nicht geholfen.

Werde das nun beim Arzt ansprechen - aber es gibt ja glaube keine Alternative, wenn man eine Unterfunktion hat und ich habe Angst vor den Folgen. Aber mit dieser Unruhe und den Magen-Darm Problemen kann ich nicht leben.

Müdigkeit ging durch das Medikament aber weg, sowie Konzentrationsschwäche!

Eingetragen am  als Datensatz 88469
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Medivitan für Vitaminmangel, Schilddrüse, Vitaminmangel, Bluthochdruck, Entzündung der Nasennebenhöhlen, Allergie und Aufbaukur

Keine Nebenwirkungen

Medivitan bei Allergie und Aufbaukur; Sinupret bei Entzündung der Nasennebenhöhlen; tonotec bei Bluthochdruck; Dekristol bei Vitaminmangel; L-Thyroxin bei Schilddrüse; B6 B12 Folsäure Kombinationstherapie bei Vitaminmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedivitanAllergie und Aufbaukur8 Tage
SinupretEntzündung der Nasennebenhöhlen70 Tage
tonotecBluthochdruck3 Jahre
DekristolVitaminmangel2 Jahre
L-ThyroxinSchilddrüse2 Jahre
B6 B12 Folsäure KombinationstherapieVitaminmangel1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 88213
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Medivitan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sinupret
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
tonotec
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Dekristol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
B6 B12 Folsäure Kombinationstherapie
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pyridoxin, Cyanocobalamin, Folsäure, Mononatriumsalz, Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis, Colecalciferol, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
60 mehr Nebenwirkungen mit L-Thyroxin

L-Thyroxin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Trevilor, Amitriptylin, Ramipril, ASS, Paroxetin

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von contour
contour
Benutzerbild von molli49
molli49
Benutzerbild von suesseblume
suessebl…

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 956 Benutzer zu L-Thyroxin

Graphische Auswertung zu L-Thyroxin

Graph: Altersverteilung bei L-Thyroxin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei L-Thyroxin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von L-Thyroxin
[]