Thyroxin

Wir haben 1418 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Thyroxin.

Prozentualer Anteil 85%15%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg7592
Durchschnittliches Alter in Jahren5255
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,9631,35

Thyroxin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Thyroxin wurde bisher von 1291 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Thyroxin:

DrugBank-NummerAPRD00235

Einordnung nach ATC-Code:

H03AA01
Systemische Hormonpräparate, exkl. Sexualhormone und Insuline / Schilddrüsentherapie / Schilddrüsenpräparate / Schilddrüsenhormone / Levothyroxin-Natrium

Thyroxin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Berlthyrox<1% (7 Bew.)
Combithyrex<1% (1 Bew.)
Eferox6% (80 Bew.)
Euthyrox15% (198 Bew.)
Jodthyrox1% (14 Bew.)
L-Thyrox7% (90 Bew.)
L-Thyrox Jod HEXAL<1% (1 Bew.)
L-Thyroxin50% (639 Bew.)
Lymphomyosot<1% (1 Bew.)
Novothyral2% (28 Bew.)
Prothyrid1% (21 Bew.)
Thyrex1% (20 Bew.)
Thyronajod13% (163 Bew.)
Thyroxin2% (28 Bew.)

Bei der Anwendung von Thyroxin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Gewichtszunahme (308/1418)
22%
keine Nebenwirkungen (275/1418)
19%
Müdigkeit (174/1418)
12%
Schlafstörungen (114/1418)
8%
Herzrasen (111/1418)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 453 Nebenwirkungen bei Thyroxin

Thyroxin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Schilddrüsenunterfunktion40% (608 Bew.)
Hashimoto-Thyreoiditis18% (259 Bew.)
Schilddrüsen-OP13% (175 Bew.)
Schilddrüsenfunktionsstöru…6% (115 Bew.)
Schilddrüsenknoten4% (48 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 74 Krankheiten behandelt mit Thyroxin

Wirkstoffe, mit denen Thyroxin in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Liothyronin, Kaliumiodid, Iod, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid, Trijodthyronin, Ferrum iodatum, Geranium robertianum, Nasturtium officinale, Araneus diadematus, Calcium phosphoricum, Equisetum hyemale, Fumaria officinalis, Gentiana lutea, Myosotis arvensis, Natrium sulfuricum, Pinus sylvestris, Scrophularia nodosa, Smilax, Teucrium scorodonia, Veronica officinalis, Berberis vulgaris, Solidago virgaurea, Lytta vesicatoria, Chelidonium majus

Fragen zu Thyroxin

Folgende Berichte liegen bisher vor

⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Eferox für Hashimoto-Thyreoiditis

Nehme Eferox jetzt schon lange Jahre, hatte einmalig Herzrasen, nach Anpassung der Dosierung keinerlei Nebenwirkungen mehr.

Eferox bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EferoxHashimoto-Thyreoiditis10 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme Eferox jetzt schon lange Jahre, hatte einmalig Herzrasen, nach Anpassung der Dosierung keinerlei Nebenwirkungen mehr.

Eingetragen am 03.04.2024 als Datensatz 119877
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eferox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.04.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Lichtempfindlichkeit

Nach der Einnahme von L-Thyroxin (Henning), bekam ich dauerhafte Kopfschmerzen mit Lichtempfindlichkeit. Sehr belastet haben mich die plötzlich auftretenden Herzprobleme. Nach einigen Untersuchungen war klar, das ich durch die Einnahme von L-Thyroxin, Fehlzündungen (Extraschläge) bekommen...

L-Thyroxin bei Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Lichtempfindlichkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinKopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Lichtempfindlichkeit28 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach der Einnahme von L-Thyroxin (Henning), bekam ich dauerhafte Kopfschmerzen mit Lichtempfindlichkeit.
Sehr belastet haben mich die plötzlich auftretenden Herzprobleme.
Nach einigen Untersuchungen war klar, das ich durch die Einnahme von L-Thyroxin, Fehlzündungen (Extraschläge) bekommen habe, die Tag für Tag schlimmer wurden.
Dazu war ich abends völlig erledigt und konnte trotzdem nicht schlafen.
Nach Absetzen des Medikament gingen die Symptome schnell wieder weg

Eingetragen am 05.02.2024 als Datensatz 119203
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

2019 wurde mir die komplette Schildrüse aufgrund von Morbus Basedow entfernt. Seitdem ging es mit mir körperlich & psychisch total Berg ab. Ich bekam nach der Operation, L-Thyroxin von Henning verschrieben. Nach einiger Zeit waren meine Schildrüsenwerte zwar im Normbereich, mir ging es jedoch so...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion60 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

2019 wurde mir die komplette Schildrüse aufgrund von Morbus Basedow entfernt. Seitdem ging es mit mir körperlich & psychisch total Berg ab. Ich bekam nach der Operation, L-Thyroxin von Henning verschrieben. Nach einiger Zeit waren meine Schildrüsenwerte zwar im Normbereich, mir ging es jedoch so schlecht wie nie zuvor in meinem Leben. Ich entwickelte Panikattacken und hatte regelmäßig Angstzustände. Aufgrunddessen und der ständigen anhalten inneren Unruhe was mit mir nicht stimmt, hatte ich insgesamt 10kg abgenommen. Den notärztlichen Bereitschaftsdienst habe ich mehrmals die Woche aufgesucht. Nach Rücksprache mit meinem Arzt, wurden mir dann andere L-Thyroxin Präparate von anderen Herstellern verschrieben um zu testen, ob diese eventuell besser wirken und anschlagen. Die Nebenwirkungen blieben jedoch gleich.
Ich nehme seit 1 Jahr nun Prothyrid. Die Depressionen und Angstzustände verschwanden und ich fühlte mich von Tag zu Tag wieder lebendiger. Prothyrid hat mein Leben gerettet.

Eingetragen am 09.01.2024 als Datensatz 118913
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsenknoten mit Schweißausbrüche

Ich war in den Wechseljahren als ich vor 9 Jahren mit der Einnahme von L-Thyroxin begonnen habe. Jetzt bin ich schon länger nicht mehr in den Wechseljahren und habe noch immer Schweißausbrüche und führe das nun nicht mehr auf die Wechseljahre zurück.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenknoten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenknoten7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich war in den Wechseljahren als ich vor 9 Jahren mit der Einnahme von L-Thyroxin begonnen habe. Jetzt bin ich schon länger nicht mehr in den Wechseljahren und habe noch immer Schweißausbrüche und führe das nun nicht mehr auf die Wechseljahre zurück.

Eingetragen am 28.12.2023 als Datensatz 118791
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 2,2 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Bluthochdruck mit Benommenheit, Verwirrtheit

Nach Einnahme von 10 tage verwirrt Benommenheit Blutdruck Attacken 180/100 Das war der zweite Versuch Nie wieder

L-Thyroxin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinBluthochdruck10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach Einnahme von 10 tage verwirrt Benommenheit
Blutdruck Attacken 180/100
Das war der zweite Versuch
Nie wieder

Eingetragen am 27.12.2023 als Datensatz 118780
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Unruhe

Bei Überdosierung folgende Nebenwirkungen, s.u.

L-Thyroxin bei Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinUnruhe4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bei Überdosierung folgende Nebenwirkungen, s.u.

Eingetragen am 20.12.2023 als Datensatz 118723
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Thyronajod für Schilddrüsenunterfunktion mit Herzrasen, Herzstolpern, kalte Finger, Engegefühl des Halses

Habe diese Tabletten genommen, weil eine leichte Unterfunkton hatte/habe! Nach 3 Tagen ging das ganze los : Herzrasen, Herzstolpern, Innere Unruhe, kalte Hände( was für mich ein undenkbarer Zustand ist), enge Gefühl in der Kehle, Ängste und auch alles andere, was im Beipackzettel an...

Thyronajod bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodSchilddrüsenunterfunktion14 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe diese Tabletten genommen, weil eine leichte Unterfunkton hatte/habe! Nach 3 Tagen ging das ganze los : Herzrasen, Herzstolpern, Innere Unruhe, kalte Hände( was für mich ein undenkbarer Zustand ist), enge Gefühl in der Kehle, Ängste und auch alles andere, was im Beipackzettel an Nebenwirkungen steht! Direkt abgesetzt und in der Hoffnung , dass das Herz wieder normal schlägt!

Eingetragen am 12.12.2023 als Datensatz 118649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thyronajod
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):114
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Eferox für Schilddrüsenunterfunktion mit Schwitzen, Muskelbeschwerden

Nach Einnahme starkes schwitzen. körperliche Aktivitäten. z.B. normal Spazieren gehen. Muskelbeschwerden im Oberschenkel.

Eferox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EferoxSchilddrüsenunterfunktion4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach Einnahme starkes schwitzen. körperliche Aktivitäten. z.B. normal Spazieren gehen. Muskelbeschwerden im Oberschenkel.

Eingetragen am 07.11.2023 als Datensatz 118286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eferox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Antriebslositgkeit mit Stimmungsschwankungen, Libidoverlust

Der TSH-Wert war leicht erhöht. Auf Anraten des Arztes habe ich mit 25 μg angefangen und mich auf 100 μg gesteigert. Über die gesamte Zeit ist mein LH-Wert auf ein Drittel abgefallen. Ob das nur ein Zufall ist, ist unklar. Folge: Absoluter Libidoverlust und das bei einem jungen Mann. Bin gerade...

L-Thyroxin bei Antriebslositgkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinAntriebslositgkeit2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Der TSH-Wert war leicht erhöht. Auf Anraten des Arztes habe ich mit 25 μg angefangen und mich auf 100 μg gesteigert. Über die gesamte Zeit ist mein LH-Wert auf ein Drittel abgefallen. Ob das nur ein Zufall ist, ist unklar. Folge: Absoluter Libidoverlust und das bei einem jungen Mann. Bin gerade dabei das Präparat abzusetzen, in der Hoffnung dass sich die Hormone wieder regulieren.

Rate jedem bei einer Schilddrüsenunterfunktion einen Alternativmediziner aufzusuchen um die Ursache herauszufinden. Oft sind es Nährstoffdefizite. Die Schulmedizin greift halt lieber zum Rezeptblock.

Eingetragen am 01.11.2023 als Datensatz 118226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Thyronajod für Schilddrüsenknoten mit Schwindel, Benommenheit, Panikattacke, Muskelempfindlichkeit, Kopfbeschwerden

Erst alles super war begeistert 6 Wochen lang. Dann habe ich mich 2 wochen krank gefühlt mit Schwindel, Muskel schmerzen, Kopfweh, benommenheit und panikattacken konnte nicht Arbeiten. Habe tyranjod 50 mg jetzt abgesetzt und fühle mich schon viel besser nach 48 std.

Thyronajod bei Schilddrüsenknoten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodSchilddrüsenknoten8 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Erst alles super war begeistert 6 Wochen lang. Dann habe ich mich 2 wochen krank gefühlt mit Schwindel, Muskel schmerzen, Kopfweh, benommenheit und panikattacken konnte nicht Arbeiten. Habe tyranjod 50 mg jetzt abgesetzt und fühle mich schon viel besser nach 48 std.

Eingetragen am 30.10.2023 als Datensatz 118208
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thyronajod
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Euthyrox für Herz-Kreislauf-Erkrankung mit Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Unruhe, Durchfall

Kopfschmerzen Durchfall Schlaflosigkeit Unruhen

Euthyrox bei Herz-Kreislauf-Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxHerz-Kreislauf-Erkrankung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Kopfschmerzen
Durchfall
Schlaflosigkeit
Unruhen

Eingetragen am 17.10.2023 als Datensatz 118069
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis mit Herzrasen, Hitzegefühl, innere Unruhe, Muskelschwäche, Unruhe

Seit kurzem bekomme ich 10 bis 20 Minuten nach der Einnahme von L-Thyroxin 100 extremen Schwindel, Herzrasen, Muskelschwäche, sodass ich mich beim Laufen festhalten muss. Mein Gaumen schwillt an, ich bekomme Hitzegefühl auf der Haut (vor allem Oberkörper), meine Kopfhaut und Ohren pieksen und...

L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit kurzem bekomme ich 10 bis 20 Minuten nach der Einnahme von L-Thyroxin 100 extremen Schwindel, Herzrasen, Muskelschwäche, sodass ich mich beim Laufen festhalten muss. Mein Gaumen schwillt an, ich bekomme Hitzegefühl auf der Haut (vor allem Oberkörper), meine Kopfhaut und Ohren pieksen und werden heiß, ich kann nur noch schwer atmen, Schwitze und habe extrem innere Unruhe. Außerdem vertrage ich plötzlich kaum noch Lebensmittel. Ich weiß momentan wirklich nicht, was ich überhaupt noch essen kann und fühle mich oft aus heiterem Himmel depressiv, obwohl es wirklich keinen Grund dafür gibt. Ob das im Zusammenhang steht, weiß ich nicht.

Eingetragen am 16.10.2023 als Datensatz 118050
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Eferox für Hashimoto-Thyreoiditis mit Herzrasen, Schlaflosigkeit, Herzstolpern

Zur Behandlung von Hashimoto wurde mir Eferox 75 mg verschrieben. Ich bestand darauf, dass ich mit 25 mg beginne, da ich vor Jahren eine schlechte Erfahrung mit L-Thyroxin gemacht habe. Die ersten 30 Tage der Einnahme verliefen ganz gut. Ich habe mich gut gefühlt und dann begann langsam...

Eferox bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EferoxHashimoto-Thyreoiditis65 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zur Behandlung von Hashimoto wurde mir Eferox 75 mg verschrieben. Ich bestand darauf, dass ich mit 25 mg beginne, da ich vor Jahren eine schlechte Erfahrung mit L-Thyroxin gemacht habe. Die ersten 30 Tage der Einnahme verliefen ganz gut. Ich habe mich gut gefühlt und dann begann langsam ansteigende Herzrhythmusstörungen, beziehungsweise Herzstolpern, Schlaflosigkeit.
Habe jetzt das Medikament abgesetzt, in der Hoffnung, dass es besser wird.

Eingetragen am 10.10.2023 als Datensatz 117967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eferox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis mit keine Nebenwirkungen

Keine

L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis15 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Keine

Eingetragen am 03.10.2023 als Datensatz 117893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP mit Haarausfall, Lactose-Intoleranz, Schweißausbrüche, Magen-Darm-Beschwerden, innere Unruhe, Herzrhythmusstörung

Das 1. Jahre tägliche Einnahme von 50mg nach der OP waren ok. Ich litt sehr an innerer Unruhe, verminderter Resilienz und starken Haarausfall. Ab dem 2. Jahr fing es dann auch mit Darm Problemen an. Erst konnte ich keinen Kaffee mehr trinken ohne Probleme, einige Monate danach nichts mehr mit...

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das 1. Jahre tägliche Einnahme von 50mg nach der OP waren ok. Ich litt sehr an innerer Unruhe, verminderter Resilienz und starken Haarausfall. Ab dem 2. Jahr fing es dann auch mit Darm Problemen an. Erst konnte ich keinen Kaffee mehr trinken ohne Probleme, einige Monate danach nichts mehr mit Lactose und seit dem 3. Jahr auch nichts mehr mit Gluten und seit dem 5. Jahr bekomme ich Schmerzen bei fast allem was ich esse. Vor der Einnahme hatte ich nie Probleme mit Essen und Trinken gehabt. Ab dem 5. Jahr fingen dann auch die Herzrhythmusstörungen an und Schmerzen in den Gelenken. Kurz vor dem 6. Jahr gab es kein L-thyroxin Jod und ich bekam nur L-Thyroxin. Da hab ich gemerkt das vertrage ich besser. Ich nahm dann ein Ergänzungsmittel mit Jod-Selen (150/55) zu L-Thyroxin. Kein Haarausfall mehr, nur noch vor der Periode innere Unruhe. Alle Nebenwirkungen bis auf verminderte Resilienz bei Angst, Glutenintoleranz und Darmprobleme sind weg gegangen.

Eingetragen am 25.09.2023 als Datensatz 117806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,2 von 10,0 Punkten

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit Übelkeit, Verstopfung, Müdigkeit

Komme kaum noch aus dem Bett, Schwindel und Übelkeit. Leide unter starker Verstopfung und fühle mich nur noch krank. Finde keinen Arzt, der mir hilft.

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Komme kaum noch aus dem Bett, Schwindel und Übelkeit. Leide unter starker Verstopfung und fühle mich nur noch krank.
Finde keinen Arzt, der mir hilft.

Eingetragen am 10.09.2023 als Datensatz 117624
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Hormonsubstitution nach Entfernung der Schilddrüse mit Blähungen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit

Verringerter Appetit, Blähungen, Müdigkeit

L-Thyroxin bei Hormonsubstitution nach Entfernung der Schilddrüse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHormonsubstitution nach Entfernung der Schilddrüse2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Verringerter Appetit, Blähungen, Müdigkeit

Eingetragen am 29.08.2023 als Datensatz 117456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Euthyrox für Schilddrüsenfunktionsstörung

Habe seit der Einnahme auf den Oberarmen und teilweise am oberen Rückenbereich dicke und teils entzündete Pusteln.

Euthyrox bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxSchilddrüsenfunktionsstörung8 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe seit der Einnahme auf den Oberarmen und teilweise am oberen Rückenbereich dicke und teils entzündete Pusteln.

Eingetragen am 09.08.2023 als Datensatz 117180
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schlafstörungen, Gewichtszunahme

Seit zwei Monaten Annahme der L-Thyroxin-Tabletten habe ich ca. 4 kg zugenommen. Unangenehmes Gefühl, wenn ich mit Luft gepumpt wurde. Jede Nacht werde ich immer von 2 Uhr bis ca. 5 Uhr morgen wach. Was bring es, wenn die Blutwerte gut sind, aber es mir schlecht geht. (Sorry für meine deutsche...

L-Thyroxin bei Schlafstörungen, Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchlafstörungen, Gewichtszunahme2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit zwei Monaten Annahme der L-Thyroxin-Tabletten habe ich ca. 4 kg zugenommen. Unangenehmes Gefühl, wenn ich mit Luft gepumpt wurde. Jede Nacht werde ich immer von 2 Uhr bis ca. 5 Uhr morgen wach. Was bring es, wenn die Blutwerte gut sind, aber es mir schlecht geht. (Sorry für meine deutsche Sprache)

Eingetragen am 05.08.2023 als Datensatz 117132
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion

Starke Appetitsanregung Müdigkeit Stimmungsschwankungen

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starke Appetitsanregung
Müdigkeit
Stimmungsschwankungen

Eingetragen am 17.07.2023 als Datensatz 116889
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP

Habe nach jahren das medikamet anfang 2023 selbst runterdosiert, weil ich vergessen hatte ein Rezept rechtzeitig einzulösen. Bin von ca 65 auf jetzt 37 und habe endlich wieder Lebensqualität. Schlafe gut. Bin gelöst, entspannt liebevoll und ruhig. Nach all den jahren der unruhe körperlichen und...

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP2100 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe nach jahren das medikamet anfang 2023 selbst runterdosiert, weil ich vergessen hatte ein Rezept rechtzeitig einzulösen. Bin von ca 65 auf jetzt 37 und habe endlich wieder Lebensqualität. Schlafe gut. Bin gelöst, entspannt liebevoll und ruhig. Nach all den jahren der unruhe körperlichen und seelischen angespanntheit ist dieser Zustand eine offenbarung und treibt mir die Freudentränen in die augen. Ich bin unter stetiger kontrolle, werte und andere befunde sind in Ordnung. Heureka!

Eingetragen am 04.07.2023 als Datensatz 116727
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hodenschmerzen, Hahndrang, Muskelzittern, Gelenckschmerzen

Hallo Ich nehme seid 5 Monaten L-Thyroxin ein und die Nebenwirkungen sind ja nicht so toll. Anfangs hatte ich Nachts oft Atemprobleme,meine Niren haben weh getan,Bauchschmerzen und Durchfall Dann habe ich mit 25/50/75/ (je 3 Tage) und dann 100er Dosis(Ich wiege 90KG und meine SD ist noch...

L-Thyroxin bei Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hodenschmerzen, Hahndrang, Muskelzittern, Gelenckschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinMüdigkeit, Abgeschlagenheit, Hodenschmerzen, Hahndrang, Muskelzittern, Gelenckschmerzen5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo

Ich nehme seid 5 Monaten L-Thyroxin ein und die Nebenwirkungen sind ja nicht so toll.

Anfangs hatte ich Nachts oft Atemprobleme,meine Niren haben weh getan,Bauchschmerzen und Durchfall Dann habe ich mit 25/50/75/ (je 3 Tage) und dann 100er Dosis(Ich wiege 90KG und meine SD ist noch drin) eingenommen und nach 2 Monaten ging es mir auch besser,aber weil der TSH-Wert immer noch schlecht war wurde die Dosis auf 150 erhöht und 4 Wochen danach auf 175.Ich habe aber schon 2 Woche nach der Dosis umstellung gemerkt das es mir schlechter geht.Fing an mit Müdigkeit die immer stärker wurde,dann Abgeschlagenheit,Ohrenrauschen,Durchfall Übelkeit,dann immer Muskelzittern und Gelenkschmerzen und anfangs leichte Hodenschmerzen und Hahndrang die nach 3 Tagen so schlimm geworden sind das ich in die Notaufnahme musste.Wurde da Urologisch untersucht und alles war in Ordnung(Blutwerte,Urinwerte,Ultraschall.Zu dem kam raus das meine Unterfunktion wegen der hohen Dosierung in eine Überfunktion umgeschlagen ist.Daraufhin habe ich die letzen 5 Tage keine L-Thyroxin mehr eingenommen und nicht einmal Hodenschmerzen gehabt,aber gestern gemerkt das die Abgeschlagenheit wieder zunimmt und heute morgen habe ich dann eine 125er L-Thyroxin genommen weil ein Endokrinologe mir das empfholen hat,aber leider sind die Hodenschmerzen wieder da heute.Also für mich ist das irgendwie schwer vorstellbar das die Hodenschmerzen nicht von den L-Thyroxin kommen sollten,weil ich auch vorher in meinem Leben nie wirklich Probleme mit sowas gehabt habe.Aber bis jetzt alle Ärzte die ich gefragt habe meinte das,dass nicht von den L-Thyroxin kommen kann.

Vielleicht hat ja jemand ein paar Tipps oder Ratschläge für mich weil keine L-Thyroxin mehr einzunehmen ist leider auch keine Option auf Dauer.

LG Simon

Eingetragen am 25.06.2023 als Datensatz 116610
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.06.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Euthyrox für Hashimoto-Thyreoiditis

Ich habe seit meiner Kindheit eine Hashimoto Erkrankung. Habe lange Zeit L-Thyroxin von Hexal genommen, die ich aber immer weniger vertragen habe. Seit 2 Jahren bin ich nun auf Euthyrox 175 eingestellt und bin von den Blutwerten und allgemeinen Wohlbefinden sehr zufrieden. Auch hat sich mit...

Euthyrox bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxHashimoto-Thyreoiditis2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe seit meiner Kindheit eine Hashimoto Erkrankung. Habe lange Zeit L-Thyroxin von Hexal genommen, die ich aber immer weniger vertragen habe. Seit 2 Jahren bin ich nun auf Euthyrox 175 eingestellt und bin von den Blutwerten und allgemeinen Wohlbefinden sehr zufrieden. Auch hat sich mit zunehmender optimaler Dosis eine Gewichtsabnahme gezeigt. Nur das mit dem Haarausfall kann ich bestätigen, gehört aber leider zu Schilddrüsenerkrankungen dazu.

Eingetragen am 15.06.2023 als Datensatz 116482
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.06.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 2,6 von 10,0 Punkten

Euthyrox für Schilddrüsenfunktionsstörung

Kopfschmerzen

Euthyrox bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxSchilddrüsenfunktionsstörung300 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Kopfschmerzen

Eingetragen am 29.05.2023 als Datensatz 116265
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Müdigkeit, Kopfschmerzen, Muskelschwäche

Puh! Hoffe, die Einstellungsphase ist bald rum. Mit mir ist seit Beginn der Einnahme nichts anzufangen- starke Kopfschmerzen ab morgens und allgemeine Schwäche. Schaffe es morgens nur mit Müh u Not aufzustehen.

L-Thyroxin bei Müdigkeit, Kopfschmerzen, Muskelschwäche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinMüdigkeit, Kopfschmerzen, Muskelschwäche7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Puh! Hoffe, die Einstellungsphase ist bald rum. Mit mir ist seit Beginn der Einnahme nichts anzufangen- starke Kopfschmerzen ab morgens und allgemeine Schwäche. Schaffe es morgens nur mit Müh u Not aufzustehen.

Eingetragen am 26.05.2023 als Datensatz 116228
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

L-Thyroxin 100 Einnahme aufgrund einer Schilddrüsenunterfunktion. Nach dieser jahrelangen Einnahme kam es schleichend und vorwiegend morgens zu Unruhezuständen, Herzrasen, Schwindel und später zu sehr heftigen Panikattacken. Diese Symptome entsprachen exakt dem Krankheitsbild einer Hyperthyreose...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion30 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

L-Thyroxin 100 Einnahme aufgrund einer Schilddrüsenunterfunktion. Nach dieser jahrelangen Einnahme kam es schleichend und vorwiegend morgens zu Unruhezuständen, Herzrasen, Schwindel und später zu sehr heftigen Panikattacken. Diese Symptome entsprachen exakt dem Krankheitsbild einer Hyperthyreose factitia. Nach Absetzen dieser Medikation verbesserte sich mein Wohlbefinden und die sehr belastenden Panikattacken.

Eingetragen am 20.05.2023 als Datensatz 116164
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Eferox für Hashimoto-Thyreoiditis

Durchfall

Eferox bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EferoxHashimoto-Thyreoiditis-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Durchfall

Eingetragen am 10.05.2023 als Datensatz 116015
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eferox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,6 von 10,0 Punkten

Eferox für Schilddrüsenunterfunktion

bei mir ist Jahren her eine leichte Unterfunktion diagnostisiert, wir versuchen schon seit Jahren die richtige Dosis zu finden. Aber bei jeder Erhöhung gab es mehr und mehr Nebenwirkungen wie : Müdigkeit, Gehirnnebel, Schwankschwinkel, Libidoverlust, Tinnitus, Gewichtszunahme,...

Eferox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EferoxSchilddrüsenunterfunktion3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

bei mir ist Jahren her eine leichte Unterfunktion diagnostisiert, wir versuchen schon seit Jahren die richtige Dosis zu finden.
Aber bei jeder Erhöhung gab es mehr und mehr Nebenwirkungen wie : Müdigkeit, Gehirnnebel, Schwankschwinkel, Libidoverlust, Tinnitus, Gewichtszunahme, Antriebslosiigkeit, Depression.
Es ging mir so schlecht mit Eferox und daher damit aufgehört, die Nebenwirkungen waren für mich 1000x schlimmer als die Unterfunktion selbst

Eingetragen am 09.05.2023 als Datensatz 116003
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eferox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Trockene brennende Augen Schlechte Laune Gereiztheit

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Trockene brennende Augen
Schlechte Laune
Gereiztheit

Eingetragen am 13.04.2023 als Datensatz 115621
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Thyrex für Schilddrüsenunterfunktion

Wirkt bei mir nur mäßig - es treten mehr Nebenwirkungen als Wirkungen auf

Thyrex bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyrexSchilddrüsenunterfunktion21 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wirkt bei mir nur mäßig - es treten mehr Nebenwirkungen als Wirkungen auf

Eingetragen am 12.04.2023 als Datensatz 115603
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thyrex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Vor ca. 30 Jahren wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, Einstellung auf 100 µg L-Thyroxin. Hat prima funktioniert, vor allem beim Körpergewicht. Gewichtszunahme über die Jahre von 70 kg auf 120 kg. Ich sah aus wie eine Presswurst. Vor etwa 4 Jahren ging es dann los:...

Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion30 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Vor ca. 30 Jahren wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, Einstellung auf 100 µg
L-Thyroxin. Hat prima funktioniert, vor allem beim Körpergewicht. Gewichtszunahme über die Jahre von 70 kg auf 120 kg. Ich sah aus wie eine Presswurst. Vor etwa 4 Jahren ging es dann los: Andauernde Müdigkeit tagsüber, nachts Schlaflosigkeit, keinerlei Lust irgendetwas zu machen, kein Antrieb mehr, starke Depressionen, massiver Libidoverlust (obwohl meine 13 Jahre jüngere Partnerin ein sehr leckeres Weibchen ist und gerne kuschelt). Mich hat jede Betätigung nur noch angeekelt, auch meine Hobbies, auch der Sex. Und der andauernde Harndrang, sehr lästig.
Ich also zum Hausarzt, ein sehr engagierter Mann, komplettes Blutbild. Mit meinen 66 Jahren habe ich Blutwerte wie ein 20ig Jähriger, auch Testosteron hoch. Nur die Schilddrüse war jetzt in der Überfunktion mit einem TSH Wert von 0,04. Der Normalbereich geht von 0,30 bis 4,50!
Was die Wenigsten wissen: Je NIEDRIGER der TSH Wert, desto größer die Überfunktion, je
HÖHER der TSH Wert, desto größer die Unterfunktion! Auch die meisten Ärzte wissen das nicht.
Die Höhe des TSH Wertes ist also reziprok zur Schilddrüsenfunktion.
T3 und T4 waren bei mir immer im Normalbereich, sehr seltsam.
Nächster Schritt: Der Nuklearmediziner, zu dem mich mein Hausarzt geschickt hat. Nach wirklich
ausführlicher Untersuchung mit Szintigrafie (3 kalte Knoten) solle ich die 100 µg Thyroxin weglassen, 1 Tablette Kelp mit 200 mg (= 5mg Jod) wäre ausreichend.
Habe ich auch gemacht, man vertraut ja dem Facharzt!
Hat auch 2 Wochen funktioniert, dann waren die Thyroxinreserven im Körper aufgebraucht.
Es kam der Totalabsturz mit Blutdruck 80/50 und Puls 40, schwerste Depressionen mit Panik-
attacken morgens, kompletter Denkverlust, nur noch Stumpfsinn. Massive Lungensuppression,
konnte nicht mehr atmen. Ich war ganz kurz vor der Notaufnahme im Krankenhaus. Gehen konnte
ich auch nicht mehr, da stärkste Schmerzen in der Beinmuskulatur mit massivem Muskelschwund.
Dann sind die Ellenbogen- und Kniegelenke dick angeschwollen. Da ich nicht mehr Autofahren
konnte, hat mich meine Freundin zum Hausarzt gefahren, der hat mir sofort 50 µg Thyroxin + Jod
verordnet. Mir ging es sofort besser. Der dauernde Harndrang hat sich verringert, die Muskulatur
kommt langsam wieder, die Panikattacken sind weg, die Depressionen sind weniger schwer,
etwas Libido ist auch wieder da, die Fressattacken haben nachgelassen, auch das Essen
schmeckt schon wieder.

Was lernen wir daraus?
1. Vertraue keinem Facharzt
2. Versuche vom Thyroxin wegzukommen, es gibt pflanzliche Ersatzpräparate (Braunalge)
3. Schleiche das Thyroxin aus wie Psychopharmaka, sonst kannst Du sterben!
4. Sei vorsichtig mit Melatonin, mehr als 20 mg/Tag verändern die Schilddrüsenwerte
5. Beachte den 6-Wochen-Turnus beim Ausschleichen: 6 Wo. 50 µg, dann 6 Wo. 25 µg,
dann 6 Wo. 12,5 µg (halbe 25iger).

Momentan bin ich auf 25 µg Thyroxin, bin noch schlapp, kann aber arbeiten. Ab nächster
Woche versuche ich mal 12,5 µg, ich kann den Pinkeleimer neben meinem Bett nicht leiden!
Vielleicht klappt es ja.
Nebenbei: Die mittlere Arbeitsunfähigkeit bei Thyroxinumstellung beträgt lt. Statistik der
Krankenkassen 3 Tage. Ich habe bis jetzt 3 Monate gebraucht!

Ich hoffe, mein Beitrag hier hat etwas Klarheit in diese verdammte Schilddrüsengeschichte
gebracht und mit einigen Facharzt-Märchen aufgeräumt (... denn sie wissen nicht was sie tun).

Gute Besserung uns Allen!

Eingetragen am 22.03.2023 als Datensatz 115292
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Vor ca. 30 Jahren wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, Einstellung auf 100 µg L-Thyroxin. Hat prima funktioniert, vor allem beim Körpergewicht. Gewichtszunahme über die Jahre von 70 kg auf 120 kg. Ich sah aus wie eine Presswurst. Vor etwa 4 Jahren ging es dann los:...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion30 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Vor ca. 30 Jahren wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, Einstellung auf 100 µg
L-Thyroxin. Hat prima funktioniert, vor allem beim Körpergewicht. Gewichtszunahme über die Jahre von 70 kg auf 120 kg. Ich sah aus wie eine Presswurst. Vor etwa 4 Jahren ging es dann los: Andauernde Müdigkeit tagsüber, nachts Schlaflosigkeit, keinerlei Lust irgendetwas zu machen, kein Antrieb mehr, starke Depressionen, massiver Libidoverlust (obwohl meine 13 Jahre jüngere Partnerin ein sehr leckeres Weibchen ist und gerne kuschelt). Mich hat jede Betätigung nur noch angeekelt, auch meine Hobbies, auch der Sex. Und der andauernde Harndrang, sehr lästig.
Ich also zum Hausarzt, ein sehr engagierter Mann, komplettes Blutbild. Mit meinen 66 Jahren habe ich Blutwerte wie ein 20ig Jähriger, auch Testosteron hoch. Nur die Schilddrüse war jetzt in der Überfunktion mit einem TSH Wert von 0,04. Der Normalbereich geht von 0,30 bis 4,50!
Was die Wenigsten wissen: Je NIEDRIGER der TSH Wert, desto größer die Überfunktion, je
HÖHER der TSH Wert, desto größer die Unterfunktion! Auch die meisten Ärzte wissen das nicht.
Die Höhe des TSH Wertes ist also reziprok zur Schilddrüsenfunktion.
T3 und T4 waren bei mir immer im Normalbereich, sehr seltsam.
Nächster Schritt: Der Nuklearmediziner, zu dem mich mein Hausarzt geschickt hat. Nach wirklich
ausführlicher Untersuchung mit Szintigrafie (3 kalte Knoten) solle ich die 100 µg Thyroxin weglassen, 1 Tablette Kelp mit 200 mg (= 5mg Jod) wäre ausreichend.
Habe ich auch gemacht, man vertraut ja dem Facharzt!
Hat auch 2 Wochen funktioniert, dann waren die Thyroxinreserven im Körper aufgebraucht.
Es kam der Totalabsturz mit Blutdruck 80/50 und Puls 40, schwerste Depressionen mit Panik-
attacken morgens, kompletter Denkverlust, nur noch Stumpfsinn. Massive Lungensuppression,
konnte nicht mehr atmen. Ich war ganz kurz vor der Notaufnahme im Krankenhaus. Gehen konnte
ich auch nicht mehr, da stärkste Schmerzen in der Beinmuskulatur mit massivem Muskelschwund.
Dann sind die Ellenbogen- und Kniegelenke dick angeschwollen. Da ich nicht mehr Autofahren
konnte, hat mich meine Freundin zum Hausarzt gefahren, der hat mir sofort 50 µg Thyroxin + Jod
verordnet. Mir ging es sofort besser. Der dauernde Harndrang hat sich verringert, die Muskulatur
kommt langsam wieder, die Panikattacken sind weg, die Depressionen sind weniger schwer,
etwas Libido ist auch wieder da, die Fressattacken haben nachgelassen, auch das Essen
schmeckt schon wieder.

Was lernen wir daraus?
1. Vertraue keinem Facharzt
2. Versuche vom Thyroxin wegzukommen, es gibt pflanzliche Ersatzpräparate (Braunalge)
3. Schleiche das Thyroxin aus wie Psychopharmaka, sonst kannst Du sterben!
4. Sei vorsichtig mit Melatonin, mehr als 20 mg/Tag verändern die Schilddrüsenwerte
5. Beachte den 6-Wochen-Turnus beim Ausschleichen: 6 Wo. 50 µg, dann 6 Wo. 25 µg,
dann 6 Wo. 12,5 µg (halbe 25iger).

Momentan bin ich auf 25 µg Thyroxin, bin noch schlapp, kann aber arbeiten. Ab nächster
Woche versuche ich mal 12,5 µg, denn ich kann den Pinkeleimer neben meinem Bett nicht leiden!
Vielleicht klappt es ja.
Nebenbei: Die mittlere Arbeitsunfähigkeit bei Thyroxinumstellung beträgt lt. Statistik der
Krankenkassen 3 Tage. Ich habe bis jetzt 3 Monate gebraucht!

Ich hoffe, mein Beitrag hier hat etwas Klarheit in diese verdammte Schilddrüsengeschichte
gebracht und mit einigen Facharzt-Märchen aufgeräumt (... denn sie wissen nicht was sie tun).

Gute Besserung uns Allen!

Eingetragen am 21.03.2023 als Datensatz 115291
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen3x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsen-OP

Meine Krankheits-Odyssee begann im Dezember 2019 mit der Entdeckung einer Schwellung in meinem Hals. In der Schilddrüse im linken Lappen wurde bei mir ein 3 cm grosser Knoten diagnostiziert und auch im rechten Lappen befand sich ein weiterer verdächtiger Knoten. Da meine Mutter an...

L-Thyroxin bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsen-OP2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Meine Krankheits-Odyssee begann im Dezember 2019 mit der Entdeckung einer Schwellung in meinem Hals. In der Schilddrüse im linken Lappen wurde bei mir ein 3 cm grosser Knoten diagnostiziert und auch im rechten Lappen befand sich ein weiterer verdächtiger Knoten. Da meine Mutter an Schilddrüsenkrebs erkrankt war, entschloss ich mich, die ganze Schilddrüse entfernen zu lassen. Coronabedingt konnte die Operation leider erst im Sommer 2020 durchgeführt werden. 24 Stunden nach der erfolgreichen Operation trat der behandelnde Arzt an mein Bett und teilte mir mit, dass er die nächsten fünf Tage in den Urlaub fahren werde, ich aber in dieser Zeit im Spital bleiben müsse, um Nachblutungen etc. zu verhindern. Nach drei Tagen ohne Substitution wurde mein Allgemeinzustand immer schlechter; d.h. ich wurde zunehmend schwächer und hatte keinen Appetit mehr. Auf meine Frage, wann ich endlich die Schilddrüsenhormone bekommen würde, konnte mir die Pflegeabteilung keine schlüssige Antwort erteilen und es fühlte sich im Spital niemand zuständig, mir die entsprechenden Hormone zu verschreiben. Nach fünf Tagen rief der behandelnde Arzt endlich im Spital an und wollte zwecks Nachkontrolle und Abgabe der Schilddrüsenhormone, dass ich in seine Praxis komme. Nach einer Woche ohne Schilddrüsenhormone war ich jedoch so kraftlos, dass ich kaum die Energie hatte aus dem Bett zu kommen. Ich weigerte mich in der Folge, das Spitalbett zu verlassen und verlangte stattdessen, dass mich der Arzt umgehend aufsuchen müsse, weil ich mich extrem krank fühlte. Als der Arzt endlich erschien, eröffnete er mir beiläufig, dass die Biopsie negativ ausgefallen sei und ich erfreulicherweise nicht an Schilddrüsenkrebs erkrankt sei.

Leider hatte meine Odyssee jedoch noch lange kein Ende. Einige Tage nach Entlassung aus dem Spital hatte ich einen Termin bei meinem Endokrinologen. Dieser fiel aufgrund der starken Unterfunktion aus allen Wolken und bemängelte den Umstand, dass mir im Spital keinerlei Schilddrüsenhormone verabreicht wurden. Um mich so schnell wie möglich aus der Unterfunktion zu holen, verschrieb er mir eine hohe Dosis an L-Thyroxin. Er schickte mich dann ohne jegliche Instruktionen nach Hause und wollte mich erst in acht Wochen wieder sehen. Leider sollte sich jedoch herausstellen, dass die Dosierung viel zu hoch angesetzt war. Schon wenige Tage nach der Einnahme des synthetischen Schilddrüsenhormons (Tirosint) fühlte ich extrem hibbelig, fand nachts keinen Schlaf, litt unter akutem Herzrasen und es war mir immerzu schwindlig. Wie ich diese acht Wochen durchhielt, ist mir im Nachhinein schleierhaft. Der Laborbefund beim Arztbesuch bestätigte sodann eine starke Überfunktion, was mich nicht weiter überraschte. In den nächsten Wochen musste ich die Dosis erneut kontinuierlich senken, weil die Symptome der Überfunktion mir einen normalen Alltag verunmöglichten. Aus Verzweiflung war ich gezwungen zwei Mal den Notfall aufzusuchen, weil ich das Gefühl hatte, kurz von einem Herzinfarkt zu stehen. Nur schon leichte körperliche Anstrengungen verursachten extremes Herzrasen und ich begann stark zu schwitzen. Zudem hatte ich Mühe mit der Atmung. Erst einige Wochen später normalisierten sich die Werte – wenigstens für kurze Zeit. Als ich meinte, dass Schlimmste überstanden zu haben, begannen die Magenprobleme. Ich erkrankte an einer Gastritis und mir war nach jeder Mahlzeit übel. Es blieb mir nichts anderes übrig als weitere Spezialisten zur Lösung meiner diversen Krankheitsprobleme zu konsultieren. Nach einer Magenspiegelung verschrieb mir der Gastroenterologe Protonenhemmer, die ich nach Bedarf einnehmen sollte. Ich begann als guten Glaubens die Protonenhemmer zu nehmen, mit dem Ergebnis, dass ich bald wieder Symptome einer Unterfunktion hatte. Die teuflische Berg- und Talfahrt begann wieder von vorn. Leider hatten weder der Gastroenterologe noch meine Hausärztin den Umstand erwähnt, dass besagte Protonenhemmer die Wirkung des Schilddrüsenhormons negativ beeinflussen können! In meiner Verzweiflung suchte ich erneut meinen Endokrinologen auf. Dieser zeigte mir jedoch erneut keinen gangbaren Weg auf, meine Beschwerden in Griff zu bekommen. Ich war ernüchtert und entschloss mich, einen neuen Endokrinologen zu suchen. Glücklicherweise fand ich eine Endokrinologin, die über deutlich mehr Empathie für meine Situation verfügte und mir aufmerksam zuhörte, wenn ich meine vielen Symptome beschrieb, unter denen ich seit der Einnahme des L-Thyroxin litt. Da meine Schilddrüsenwerte weiterhin grosse Schwankungen aufwiesen und ich immer wieder in eine Unterfunktion fiel, musste die Dosis L-Thyroxin wieder erhöht werden. Daraufhin bekam ich wieder Probleme mit dem Magen und der Gastroenterologe verschrieb mir Gavoscan, da ich mich weigerte, die Protonenhemmer (wegen der bekannten Kontraindikation) zu nehmen. Das Medikament half zwar gegen das Aufstossen, aber die Ursache für diese Magenprobleme wurde damit noch immer nicht behoben.

Mein Eindruck verfestigte sich, dass sich - vermutlich aus Zeitgründen – keiner der behandelnden Ärzte ein umfassendes Bild meiner gesamten Symptome machen konnte resp. wollte. Vielmehr wurde ich als Patientin von Arzt zu Arzt weitergereicht. Es blieb mir somit nichts anderes übrig, als das Heft selbst in die Hand zu nehmen. Ich begann meine Symptome akribisch zu protokollieren, recherchierte im Internet und stiess auf unzählige Nebenwirkungen von L-Thyroxin. Vieles deutete daraufhin, dass eine grosse Anzahl an Patienten schlecht eingestellt war – trotz adäquatem TSH-Wert; d.h. alle diese Patienten zeigten trotz Behandlung weiterhin Symptome einer Unterfunktion. In einem Internet-Schilddrüsen-Forum stiess ich auf einen Beitrag, welcher auf den Nutzen von natürlichen Schilddrüsenhormonen hinwies und explizit auf das Buch «Für die Schilddrüse – gegen den Starrsinn – STOP the Thyroid Madness von Janie A. Bowthorpe, M.Ed.» - verwies. Mein Interesse war somit geweckt und ich besuchte die Website der Autorin (https://stopthethyroidmadness.com/). Im Buch ist eindrücklich beschrieben, wie die Autorin über mehrere Jahre an den Nebenwirkungen von L-Thyroxin gelitten hatte, ohne dies zu wissen. Denn von den vielen Ärzten, die sie aufsuchte, hiess es immer wieder, dass die Symptome unter denen sie jahrzehntelang litt, nichts mit der Schilddrüse zu tun haben, da sie ja adäquat eingestellt sei.
Ich litt seit der Einnahme von L-Thyroxin ebenfalls unter diversen Symptomen wie starke Erschöpfung, kalten Händen und Füssen, Reizmagen, Verstopfung, trockenem Haar und trockener Haut, Gehirnnebel und Konzentrationsschwierigkeiten, Gewichtszunahme, schmerzende Knochen und Muskeln, Vorstufe von Osteoporose, Ohrgeräuschen, Herzrasen und Blutdruckproblemen. Ich fühlte mich physisch und psychisch völlig erschöpft. Alle diese Symptome finden sich auch auf einer Liste, welche die Autorin des Buches «STOP the Thyroid Madness» aufgrund von hunderten Patientenzuschriften zusammengestellt hatte. Im Buch wird sehr anschaulich beschrieben, wie Patienten auf ein T4-Monopräparat wie z.B. Euthyrox oder Tirosint etc. eingestellt werden und als Folge davon unter psychischen Symptomen wie z.B. Depressionen, Verwirrung, Konzentrationsschwierigkeiten und Gedächtnisproblemen leiden. Viele von ihnen wurden mit Antidepressiva therapiert – was wiederum schwere Nebenwirkungen hervorgerufen hat.
Ich selbst verspürte schon bald nach der ersten Einnahme von Tirosint Auswirkungen auf meine mentale Gesundheit: Ich hatte insbesondere mit Zuckungen zu kämpfen (Überfunktion) und litt unter einen unangenehmen Hirnnebel. Nach über zwei Jahren unbefriedigender Substitution mit Tirosint (ich habe fast alle Dosierungen ausprobiert), entschloss ich mich dazu, dem natürlichen Schilddrüsenextrakt eine Chance zu geben. Ich vereinbarte einen Termin bei meiner Endokrinologin und bat sie explizit mich sofort auf NDT umzustellen. Daraufhin verschrieb sie mir Thyreogland aus der Klösterl-Apotheke in München. Es dauerte genau eine Woche bis das Extrakt aus getrockneter Schweinedrüse an meine Privatadresse in die Schweiz geliefert wurde. Die Kapsel ist problemlos zu schlucken und kann ca. 30 Minuten vor dem Frühstück eingenommen werden.
Somit begann ich also täglich Thyreogland (Anfangsdosis 40) einzunehmen und fühlte mich von Tag zu Tag besser und auch meine Magenbeschwerden verschwanden! Ich hatte auch das Gefühl, dass sich der Gehirnnebel lichtete und ich mich dadurch wieder besser konzentrieren konnte. Ich fühlte mich insgesamt wieder wohler und deutlich vitaler als während der Zeit in der ich L-Thyroxin verabreicht bekam.

Wichtig ist, dass bei der Umstellung auf NDT nicht zu lange mit einer Dosiserhöhung zugewartet wird, da ansonsten die Symptome der Unterfunktion wieder zurückkehren können. Zudem hat sich die zweimalige Einnahme (d.h. morgens und im Verlauf des frühen Nachmittags) bewährt. Die langsame Steigerung der Anfangsdosierung hat sich bei mir als richtig erwiesen. Auch die aktuellen Laborwerte zeigen eindeutig, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Das natürliche Schilddrüsenextrakt Thyreogland hat mir endlich wieder meine Lebensqualität zurückgebracht und meine Odyssee hatte ein Ende – ich hatte im wahrsten Sinne des Wortes «Schwein gehabt!».
Da ich allen Schilddrüsenpatienten mit Umwandlungsstörungen meine wiedergewonnene Lebensqualität wünsche, rufe ich deshalb alle behandelnden Ärzte auf, sich wieder auf die bewährte Therapie mit natürlichen Schilddrüsenhormonen zurückzubesinnen und diese ihren Patienten ungefragt als weitere Therapie-Option anzubieten!

Eingetragen am 03.02.2023 als Datensatz 114570
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen3x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.02.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

L-Thyrox für okuläre myositis

Bin 73 und männlich Nach halbseitiger Entfernung der Schilddrüse wegen Adenom, also gutartige. 1996 wurde mir L-thyroxin 75 von Hennings verordnet. Seit dieser Zeit immer mal Herzrasen, Schweißausbrüche, Ängstlichkeit und Panikatacken. Einige Jahre ging es besser, dann wieder verstärkt....

L-Thyrox bei okuläre myositis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxokuläre myositis-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bin 73 und männlich
Nach halbseitiger Entfernung der Schilddrüse
wegen Adenom, also gutartige.
1996 wurde mir L-thyroxin 75 von Hennings verordnet. Seit dieser Zeit immer mal Herzrasen, Schweißausbrüche, Ängstlichkeit und Panikatacken. Einige Jahre ging es besser, dann wieder verstärkt. Seit Juli 2022 verstärkten sich die Beschwerden plötzlich immens. Ein Flieger nach Mallorca hatte ich
2 Std. 120 Puls und mußte mich auf 3 Plätzen hinlegen.
Muskelzittern, Nervosität, Blähungen bis zur Atemnot, Angstanfälle. Konnte im Supermarkt nicht am der Kasse stehen und bekam Schweißausbrüche und Herzrasen. Schlimm war die Unsicherheit beim Laufen mit leichtem Schwindel und Schwanken. Das aber nur außerhalb meiner Wohnung. Meistens Vormittag. Traute mich nicht mehr allein aus dem Haus. Herzuntersuchungen folgten, aber ohne Befund. Im Gegenteil, kerngesund.
Schilddrüse Sono ohne Befund. Dann am 1.1.23 L-thyroxin abgesetzt. Alle Beschwerden verschwanden innerhalb von 3 Wochen.
Nach 4 Wochen Tsh Wert normal. Mein Hausarzt kann es sich nicht erklären und riet mir das Hormon nicht mehr einzunehmen.
Fühle mich seither wie neugeboren. Kann mich wieder entspannen. Keine Schweißausbrüche mehr. Ängstlichkeit verschwunden. Ich hatte diese Beschwerden auf alles mögliche geschoben wie, Unterzuckerung, Magnesiummangel, Herzkrankheit, Blutdruck.
Wollte schon zum Nervenarzt um mir Angstlöser verschreiben lassen.
Im Nachhinein muß ich sagen, dass L-thyroxin mir jahrelang einen erheblichen Teil meiner Lebensqualität gekostet hat. Ich kann nur jedem raten der ähnliche Dinge erlebt, die Einnahme dieses Präparates zu hinterfragen.
Für mich jedenfalls Teufelszeug!

Eingetragen am 22.01.2023 als Datensatz 114386
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Thyronajod für Schilddrüsenunterfunktion

Ich bin eingestellt bei täglich 1x 50 Thyronajod und habe ein stark erhöhtes Kälteempfinden. Ständig kalte Füße, Hände und Nase. Wohlfühltemperatur im Sommer oberhalb von 28 Grad.

Thyronajod bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodSchilddrüsenunterfunktion2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bin eingestellt bei täglich 1x 50 Thyronajod und habe ein stark erhöhtes Kälteempfinden. Ständig kalte Füße, Hände und Nase.
Wohlfühltemperatur im Sommer oberhalb von 28 Grad.

Eingetragen am 05.01.2023 als Datensatz 114131
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thyronajod
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Euthyrox für Hashimoto-Thyreoiditis

am Anfang war es gut verträglich, doch mit der Zeit wurden die Nebenwirkungen immer stärker und nicht mehr aushaltbar

Euthyrox bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxHashimoto-Thyreoiditis6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

am Anfang war es gut verträglich, doch mit der Zeit wurden die Nebenwirkungen immer stärker und nicht mehr aushaltbar

Eingetragen am 30.12.2022 als Datensatz 114032
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Eferox für Schilddrüsenunterfunktion

Das Eferox 25 mg und 50 mg wurde mir verschreiben wegen Unterfunktion Schilddrüse hab jetzt 2 Anläufe und setz es wieder ab es macht fett, kompletter Libidoverlust und Trägheit und es ist für mich nicht gut! Heißhunger Attacken Bauch wie im 7 Monat schwanger , dicke Beine

Eferox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EferoxSchilddrüsenunterfunktion1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Eferox 25 mg und 50 mg wurde mir verschreiben wegen Unterfunktion Schilddrüse hab jetzt 2 Anläufe und setz es wieder ab es macht fett, kompletter Libidoverlust und Trägheit und es ist für mich nicht gut!
Heißhunger Attacken
Bauch wie im 7 Monat schwanger , dicke Beine

Eingetragen am 28.12.2022 als Datensatz 114010
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eferox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 2,6 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

BeiEinnahme von L-thyroxin 25 von Henning habe ich nur die Hälfte der Dosis, also 12,5 eingenommen. Nach Einnahme von 40 Tagen habe ich folgende Nebenwirkungen festgestellt: - ein schreckliche innere Unruhe - Hitzewallungen die wie Fieber waren - Muskel und Gelenkbeschwerden - konnte gar...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

BeiEinnahme von L-thyroxin 25 von Henning habe ich nur die Hälfte der Dosis, also 12,5 eingenommen.
Nach Einnahme von 40 Tagen habe ich folgende Nebenwirkungen festgestellt:
- ein schreckliche innere Unruhe
- Hitzewallungen die wie Fieber waren
- Muskel und Gelenkbeschwerden - konnte gar nicht richtig laufen
- Herzrasen
- erhöhter Cholesterinspiegel
Ich vertrage anscheinend das L-Thyroxin nicht. Egal von welcher Firma und weiss im Moment nicht
weiter. Werde diese Tabletten wieder absetzen.

Eingetragen am 21.12.2022 als Datensatz 113889
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Thyronajod für Schilddrüsenfunktionsstörung

Warum nimmt man das Medikament nicht vom Markt.. Hab 10kg zugenommen, vom Hausarzt blöd angemacht,, man muss halt nicht nur Torte essen,. Einen Monat aufgeschrieben was ich esse. Sieht gut aus, wenn das stimmt.. Hab Schlafstörungen bin trotz dem immer müde bin gereizt, lustlos muss mich zu allem...

Thyronajod bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodSchilddrüsenfunktionsstörung5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Warum nimmt man das Medikament nicht vom Markt.. Hab 10kg zugenommen, vom Hausarzt blöd angemacht,, man muss halt nicht nur Torte essen,. Einen Monat aufgeschrieben was ich esse. Sieht gut aus, wenn das stimmt.. Hab Schlafstörungen bin trotz dem immer müde bin gereizt, lustlos muss mich zu allem zwingen. Artzt sagt das liegt nich an den Tabletten,, oh doch!!! Seit auch noch erhöht wurde ist mir nach dem Essen übel und kann im Sitzen einschlafen.

Eingetragen am 30.11.2022 als Datensatz 113602
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thyronajod
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.11.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Hashimoto-Thyreoiditis

10 kg zugenommen

L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

10 kg zugenommen

Eingetragen am 24.11.2022 als Datensatz 113522
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.11.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Euthyrox für Hashimoto-Thyreoiditis

Herzrasen starker Schwindel Kopfschmerzen Tinnitus... Ohnmacht Erst durch Umstieg auf anderes Medikament thyrex Symptome weg .

Euthyrox bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxHashimoto-Thyreoiditis-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Herzrasen starker Schwindel Kopfschmerzen Tinnitus... Ohnmacht

Erst durch Umstieg auf anderes Medikament thyrex Symptome weg .

Eingetragen am 23.11.2022 als Datensatz 113495
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.11.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Euthyrox für Schilddrüsenfunktionsstörung

Durch die Einnahme entsteht bei mir ca nach einer Stunde ein starkes sexuelles Verlangen.

Euthyrox bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxSchilddrüsenfunktionsstörung3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Durch die Einnahme entsteht bei mir ca nach einer Stunde ein starkes sexuelles Verlangen.

Eingetragen am 18.11.2022 als Datensatz 113439
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.11.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

Euthyrox für Hashimoto-Thyreoiditis

Ich habe mit 50 mg Euthyrox in der Schwangerschaft begonnen. Anfangs hat es mir geholfen. Aber inzwischen komme ich von der einen Nebenwirkung und die nächste. Habe häufig Kopfschmerzen, Magen-Darm Probleme, Unverträglichkeiten, Allergien, Juckreiz am ganzen Körper, Haarausfall, Muskel-...

Euthyrox bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxHashimoto-Thyreoiditis-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe mit 50 mg Euthyrox in der Schwangerschaft begonnen. Anfangs hat es mir geholfen. Aber inzwischen komme ich von der einen Nebenwirkung und die nächste. Habe häufig Kopfschmerzen, Magen-Darm Probleme, Unverträglichkeiten, Allergien, Juckreiz am ganzen Körper, Haarausfall, Muskel- Gelenkschmerzen, Kloßgefühl im Hals, Schleimhautprobleme, ständife Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gereiztheit. All das hatte ich vor der Einnahme nicht. Wer kann mir helfen?

Eingetragen am 16.11.2022 als Datensatz 113413
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.11.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion, Haarausfall, Gewichtszunahme

Was für mich anstrengend ist, ist immer die morgendliche Warterei bis man frühstücken kann. Denn ich habe fast direkt nach dem Aufwachen Hunger. Viel schlimmer ist der Schwindel, Herzrasen und die Übelkeit - direkt nach der ersten Einnahme, für ein paar Tage, sowie direkt bei jeder Dosiserhöhung.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion, Haarausfall, Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion, Haarausfall, Gewichtszunahme4 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Was für mich anstrengend ist, ist immer die morgendliche Warterei bis man frühstücken kann. Denn ich habe fast direkt nach dem Aufwachen Hunger.
Viel schlimmer ist der Schwindel, Herzrasen und die Übelkeit - direkt nach der ersten Einnahme, für ein paar Tage, sowie direkt bei jeder Dosiserhöhung.

Eingetragen am 01.11.2022 als Datensatz 113180
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.11.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für DURCHFALL, Schmerzen (Bauch)

Ich nehme l Thyroxin von HENNING schon über 10 Jahre und seit ca. 3 Jahren habe ich Bauchschmerzen und ständigen weichen Stuhl und Durchfall. Der Arzt meint, vom Hilfsstoff Rizinusöl könne es nicht kommen. Ich bestand auf einen Wechsel und habe jetzt einen anderen Hersteller, der auch kein...

L-Thyroxin bei DURCHFALL, Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinDURCHFALL, Schmerzen (Bauch)3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme l Thyroxin von HENNING schon über 10 Jahre und seit ca. 3 Jahren habe ich Bauchschmerzen und ständigen weichen Stuhl und Durchfall. Der Arzt meint, vom Hilfsstoff Rizinusöl könne es nicht kommen. Ich bestand auf einen Wechsel und habe jetzt einen anderen Hersteller, der auch kein Mannitol und andere Abführmittel beimischt, und es geht mir gut, die Beschwerden sind nicht mehr vorhanden. Sogar die Muskel- und Gelenkschmerzen bessern sich.

Eingetragen am 31.10.2022 als Datensatz 113164
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.10.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Novothyral für Schilddrüsenunterfunktion

Keine Nebenwirkungen bei korrekter Einstellung der Schilddrüsenwerte. Erhebliche Steigerung der Lebensqualität.

Novothyral bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovothyralSchilddrüsenunterfunktion7 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Keine Nebenwirkungen bei korrekter Einstellung der Schilddrüsenwerte. Erhebliche Steigerung der Lebensqualität.

Eingetragen am 17.10.2022 als Datensatz 112964
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novothyral
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Liothyronin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.10.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Starkes Herzklopfen, Herz-Rhythmus Störung, Engegefühl in linker Brust, Haarausfall, depressive Stimmung, häufiges Weinen

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion90 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starkes Herzklopfen, Herz-Rhythmus Störung, Engegefühl in linker Brust, Haarausfall, depressive Stimmung, häufiges Weinen

Eingetragen am 02.10.2022 als Datensatz 112802
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.10.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Thyronajod für Schilddrüsenknoten

Ich nehme seit 2 Monaten Thyronajod 50. Bin damit überhaupt nicht glücklich. 1 Woche nach Beginn der Einnahme, gingen die Probleme los. TSH bei 1,3 Ft 3 & 4 im Normalbereich

Thyronajod bei Schilddrüsenknoten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodSchilddrüsenknoten2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme seit 2 Monaten Thyronajod 50. Bin damit überhaupt nicht glücklich.
1 Woche nach Beginn der Einnahme, gingen die Probleme los.
TSH bei 1,3
Ft 3 & 4 im Normalbereich

Eingetragen am 30.09.2022 als Datensatz 112778
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thyronajod
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.09.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion18 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Eingetragen am 20.09.2022 als Datensatz 112670
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):128
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.09.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

L-Thyroxin für Schilddrüsenfunktionsstörung

Sehr sehr starkes Schwitzen...Ich kann oder traue mich wegen dem Schwitzen nicht vor die Tür...Es stört mich sogar beim Schlafen !!

L-Thyroxin bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenfunktionsstörung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Sehr sehr starkes Schwitzen...Ich kann oder traue mich wegen dem Schwitzen nicht vor die Tür...Es stört mich sogar beim Schlafen !!

Eingetragen am 03.09.2022 als Datensatz 112429
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.09.2022
mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Thyroxin

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Taita1959
Taita1959
Benutzerbild von Corno
Corno
Benutzerbild von fraulala
fraulala

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 1868 Benutzer zu Thyroxin

[]