Mometason

Wir haben 33 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Mometason.

Prozentualer Anteil 48%52%
Durchschnittliche Größe in cm170179
Durchschnittliches Gewicht in kg6688
Durchschnittliches Alter in Jahren4659
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,0227,26

Mometason wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mometason wurde bisher von 38 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Mometason:

Einordnung nach ATC-Code:

D07AC13
Dermatika / Corticosteroide, dermatologische Zubereitungen / Corticosteroide, rein / Corticosteroide, stark wirksam (Gruppe III) / Mometason
D07XC03
Dermatika / Corticosteroide, dermatologische Zubereitungen / Corticosteroide, andere Kombinationen / Corticosteroide, stark wirksam, andere Kombinationen / Mometason
R01AD09
Respirationstrakt / Rhinologika / Dekongestiva und andere Rhinologika zur topischen Anwendung / Corticosteroide / Mometason
R03BA07
Respirationstrakt / Mittel bei obstruktiven Atemwegserkrankungen / Andere inhalative Mittel bei obstruktiven Atemwegserkrankungen / Glucocorticoide / Mometason

Mometason kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Ecural48% (16 Bew.)
Elocom15% (5 Bew.)
Mometason36% (15 Bew.)

Bei der Anwendung von Mometason traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (15/33)
45%
Wirkungslosigkeit (2/33)
6%
Atemnot (1/33)
3%
Augenentzündung (1/33)
3%
Bauchschmerzen (1/33)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 13 Nebenwirkungen bei Mometason

Mometason wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Hautausschlag19% (5 Bew.)
Allergie15% (7 Bew.)
Neurodermitis11% (19 Bew.)
Psoriasis11% (3 Bew.)
Allergische Rhinitis7% (2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 13 Krankheiten behandelt mit Mometason

Wirkstoffe, mit denen Mometason in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Salicylsäure

Fragen zu Mometason

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Elocom für Neurodermitis

Bei meiner nässenden Neurodermitis an den Handinnenflächen bewirkte die Anwendung von Elocom, dass sich die obere Hautschicht auflöste und sich die in den Bläschen gespeicherte Flüssigkeit austrat. Nach ca. 30 Minuten habe ich die Creme jeweils wieder abgewaschen, da die Hände zu brennen...

Elocom bei Neurodermitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElocomNeurodermitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei meiner nässenden Neurodermitis an den Handinnenflächen bewirkte die Anwendung von Elocom, dass sich die obere Hautschicht auflöste und sich die in den Bläschen gespeicherte Flüssigkeit austrat. Nach ca. 30 Minuten habe ich die Creme jeweils wieder abgewaschen, da die Hände zu brennen anfingen. Anschliessend aufgetragene Emulsionen vermochten die nachfolgende starke Trockenheit nicht zu kompensieren. Was dazu führte, dass sich in den Handinnenseiten und bei den Fingeransätzen tiefe Risse öffneten. an diesen Tagen verging kaum eine Minute, in der ich an Meine Hände dachte, denn diese Risse brannten fürchterlich und heilten auch erst wieder nach ca. 1 Woche ab. Zudem bildete sich rund um die erkrankte Haut viele neue Bläschen, wo zuvor noch gesunde Haut war. Ich benutze für alle nassen Tätigkeiten einen Baumwollhandschuh in einem Gummihandschuh. Daher bin ich der Überzeugung, dass die Risse in meiner Haut von der Elocom kamen. Nie wieder!

Eingetragen am 30.04.2021 als Datensatz 104037
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elocom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

mometason für Abschwellen der Verbindung Ohr-Nase

Direkt nach dem Sprühen brennt der Nasen-Rachenraum. Man soll beim Sprühen einatmen, was bei mir sofort starken Hustenreiz verursachte. Generell habe ich Kopfschmerzen, Kratzen im Hals und Rachen und das Gefühl, als würde ich Schnupfen bekommen. Heute war ich joggen und hatte sofort einen...

mometason bei Abschwellen der Verbindung Ohr-Nase

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonAbschwellen der Verbindung Ohr-Nase4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Direkt nach dem Sprühen brennt der Nasen-Rachenraum. Man soll beim Sprühen einatmen, was bei mir sofort starken Hustenreiz verursachte. Generell habe ich Kopfschmerzen, Kratzen im Hals und Rachen und das Gefühl, als würde ich Schnupfen bekommen. Heute war ich joggen und hatte sofort einen ungewöhnlich hohen Puls. Gegen die eigentlichen Beschwerden (Ohrprobleme durch geschwollenen Lüftungsgang) hilft es überhaupt nicht. Habe es jetzt nach 4 Tagen abgesetzt. Nicht zu empfehlen!!!

Eingetragen am 04.02.2021 als Datensatz 102227
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

mometason für chronische Rhinitis

Schon nach ersteren Anwendungen wurde die Nase wieder frei..allerdings mit unangehmen Nebenwirkungen schon nach einigen Tagen, wie starker Juckreiz in der Nase, starker Hustenreiz, Nasenbluten, tränendende Augen und Kopfschmerzen.An Schlafen war kaum zu denken. Ich scheine an einer...

mometason bei chronische Rhinitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonchronische Rhinitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach ersteren Anwendungen wurde die Nase wieder frei..allerdings mit unangehmen Nebenwirkungen schon nach einigen Tagen, wie starker Juckreiz in der Nase, starker Hustenreiz, Nasenbluten, tränendende Augen und Kopfschmerzen.An Schlafen war kaum zu denken.
Ich scheine an einer Überempfindlichkeit der Inhaltsstoffe dieses Medikamentes zu leiden, deshalb hab ich dieses Medikament abgesetzt.

Eingetragen am 03.03.2019 als Datensatz 88702
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

mometason für polypen mit trockene Nase

Sehr trockene Nase, Schwund der Schleimhaut, nun sogar Verdacht auf Septumperforation. Keine Empfehlung, würde Jedem von dem Medikament abraten!

mometason bei polypen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonpolypen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr trockene Nase, Schwund der Schleimhaut, nun sogar Verdacht auf Septumperforation.
Keine Empfehlung, würde Jedem von dem Medikament abraten!

Eingetragen am 17.11.2018 als Datensatz 86776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

mometason für nach Wurzelspitzenresektion mit keine Nebenwirkungen

Ich habe bei einer langen schweren Sinusitis vor einigen Monaten Mometason probehalber zusätzlich genommen um eine Wurzelspitzenresektion zu verhindern. Es hat leider bei der Sinusitis nicht geholfen und es musste tatsächlich eine Wurzelspitzenresektion gemacht werden. Danach stand im Raum ob...

mometason bei nach Wurzelspitzenresektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonnach Wurzelspitzenresektion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bei einer langen schweren Sinusitis vor einigen Monaten Mometason probehalber zusätzlich genommen um eine Wurzelspitzenresektion zu verhindern.
Es hat leider bei der Sinusitis nicht geholfen und es musste tatsächlich eine Wurzelspitzenresektion gemacht werden.
Danach stand im Raum ob die Wurzelspitzenresektion ausreicht oder mein Zahn gezogen werden muss. Es pochte noch lange und auch nach einer Woche hatte ich den Eindruck, dass meine Wange unter dem Jochbein wieder anzuschwellen droht. Ich habe Mometason gekauft und wende es jetzt seit 7 Tagen regelmäßig an. Siehe da, die Schwellung ging zurück, das Pochen wurde weniger und ich habe den Eindruck meinen Zahn behalten zu dürfen. Das kann natürlich aich unabhängig vom Mometa geheilt worden sein, und vielleicht hatte es auch in sofern einen Placebo Effekt dass ich mir eingeredet habe etwas für den Heilungsprozess zu tun was sich positiv auf die Heilung auswirkte. Ich halte es aber für nicht ausgeschlossen, dass Mometa seinen Teil dazu wirklich beigetragen hat. Teilweise hatte ich allerdings direkt nach Einnahme kurz eine trocken verstopftere Nase. Dann ging es aber besser. Weil HNO und Zahnmedizin oft auch nah beieinander liegen ist es also möglich dass mometa mir wirklich ein bischen geholfen hat.
Ich würde grundsätzlich niemals Medikamente empfehlen weil ich immer ein Freund davon bin es ohne zu probieren und dem Körper die Heilung zu überlassen. Außerdem wirkt es bei anderen vielleicht anders und sie haben auch andere Symptome.

Eingetragen am 03.06.2017 als Datensatz 77681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

mometason für Sinusitis durch entzündete Zahnwurzel

Leider erzielte das Nasenspray bei mir fast keine positive Wirkung dafür aber zahlreiche Nebenwirkungen. Die Nase wurde nach ca. 1 Woche Einnahme extrem trocken und begann zu bluten, was eher zu einer Verschlechterung der Symptome führte, weshalb ich es dann absetzte. Desweiteren bekam ich...

mometason bei Sinusitis durch entzündete Zahnwurzel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonSinusitis durch entzündete Zahnwurzel12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider erzielte das Nasenspray bei mir fast keine positive Wirkung dafür aber zahlreiche Nebenwirkungen. Die Nase wurde nach ca. 1 Woche Einnahme extrem trocken und begann zu bluten, was eher zu einer Verschlechterung der Symptome führte, weshalb ich es dann absetzte. Desweiteren bekam ich Sehstörungen, Herzrasen und schlimme Unruhezustände, konnte kaum noch schlafen. Absolut keine Empfehlung!

Eingetragen am 21.05.2020 als Datensatz 97479
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Allergie, Allergie, Schilddrüsenfunktionsstörung, Zahnbehandlung, Operation mit Juckreiz, Bauchschmerzen

Soll 3 Tage als Vorbereitung auf eine Zahn-OP die Tabletten je 3 x am Tag einnehmen. Nach Einnahme der 2. Tablette starken Juckreiz und starke Bauchschmerzen. Werde die Tabletten nicht weiter einnehmen, statt dessen Übermorgen (Montag) den Arzt anrufen.

Clindamycin bei Zahnbehandlung, Operation; L-Thyroxin bei Schilddrüsenfunktionsstörung; Telfast bei Allergie; Ecural bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnbehandlung, Operation1 Tage
L-ThyroxinSchilddrüsenfunktionsstörung6 Jahre
TelfastAllergie10 Jahre
EcuralAllergie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Soll 3 Tage als Vorbereitung auf eine Zahn-OP die Tabletten je 3 x am Tag einnehmen. Nach Einnahme der 2. Tablette starken Juckreiz und starke Bauchschmerzen. Werde die Tabletten nicht weiter einnehmen, statt dessen Übermorgen (Montag) den Arzt anrufen.

Eingetragen am 05.02.2011 als Datensatz 32054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Telfast
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin, Thyroxin, Fexofenadin, Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Neurodermitis, Münzekzem mit keine Nebenwirkungen

Also ich muss sagen, ich fühle mich als bescheiße ich mich selbst bei der Bewertung, aber meine Symptome, der Ausschlag und der Juckreiz waren nach einem Tag entweder komplett verschwunden oder spätestens nach 3- bis 4-tägiger Behandlung, was nicht mehr als 2-3 mal am Tag eincremen bedeutet. Wie...

Ecural bei Neurodermitis, Münzekzem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralNeurodermitis, Münzekzem-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich muss sagen, ich fühle mich als bescheiße ich mich selbst bei der Bewertung, aber meine Symptome, der Ausschlag und der Juckreiz waren nach einem Tag entweder komplett verschwunden oder spätestens nach 3- bis 4-tägiger Behandlung, was nicht mehr als 2-3 mal am Tag eincremen bedeutet. Wie gesagt besteht die Anwendung ausschließlich aus eincremen und auch wenn auf der Packung 4 Wochen Haltbarkeit propagiert werden, habe ich, nach nun mehr 4 Jahren mit derselben Tube, weder gesundheitliche noch etwaige andere Probleme wie mangelnde Heilungsfähigkeit bemerkt. Einfach ein für mich perfektes Produkt und ich bin froh dass ich mein Münzekzem so leicht behandeln kann, ohne dass es komplett ausbricht.
Nebenwirkungen habe ich bisher noch keine gehabt, außer dass manchmal behandelte Stellen sensibler sind und eventuell dünnere Hautschichten zum Vorschein kommen, wobei das Ekzem in letzterem Falle schon sehr stark ausgebrochen war.

Eingetragen am 08.03.2014 als Datensatz 59959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Hautausschlag und Juckreiz mit keine Nebenwirkungen

Vereinzelter Hautausschlag: sehr kleine rote und stark juckende Erhebungen; "wandernd", Gegend Handgelenk, Arme, Knöchel und Waden: mal hier, mal dort. Vermutlich eine leichte Form von Lichen Rubens. Stillung des Juckreizes innerhalb ca. 20 Min., Abheilung gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden....

Ecural bei Hautausschlag und Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralHautausschlag und Juckreiz365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vereinzelter Hautausschlag: sehr kleine rote und stark juckende Erhebungen; "wandernd", Gegend Handgelenk, Arme, Knöchel und Waden: mal hier, mal dort. Vermutlich eine leichte Form von Lichen Rubens.
Stillung des Juckreizes innerhalb ca. 20 Min., Abheilung gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden. Keine Nebenwirkungen beobachtet. In Anwendung seit vielen Monaten punktuell, 2 - 3 mal die Woche.

Es bildet sich immer wieder neuer Ausschlag an anderen Stellen, der dann erneut behandelt werden muss.

Eingetragen am 20.03.2011 als Datensatz 33188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Allergie; Juckreiz mit keine Nebenwirkungen

Ich leide seit meiner frühesten Kindheit unter verschiedensten Allergien und Überempfindlichkeiten, die sich auch über die Haut äußern. Oft war ich in Allergiekliniken und habe als Ersatz für reine Kortison- und zusätzliche Fettcremes Ecural bekommen. Hiermit komme ich sehr gut klar -...

Ecural bei Allergie; Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralAllergie; Juckreiz10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit meiner frühesten Kindheit unter verschiedensten Allergien und Überempfindlichkeiten, die sich auch über die Haut äußern. Oft war ich in Allergiekliniken und habe als Ersatz für reine Kortison- und zusätzliche Fettcremes Ecural bekommen.

Hiermit komme ich sehr gut klar - allerdings nur gaaaanz dünn aufgetragen und äußerst vorsichtig an den Schleimhäuten!!!

Eingetragen am 05.02.2011 als Datensatz 32057
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

mometason für Sinusitis

Ich habe bis auf eine trockene Nase / Schleimhaut die man mit Bepanthen eincremen kann / sollte keine Nebenwirkungen. Keine Kopfschmerzen, bisher kein Nasenbluten oder ähnliches. Meine Beschwerden sind weg. Hatte zwischendurch mal versucht es abzusetzen und zu schauen wie ich klar komme...

mometason bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonSinusitis2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bis auf eine trockene Nase / Schleimhaut die man mit Bepanthen eincremen kann / sollte keine Nebenwirkungen. Keine Kopfschmerzen, bisher kein Nasenbluten oder ähnliches. Meine Beschwerden sind weg. Hatte zwischendurch mal versucht es abzusetzen und zu schauen wie ich klar komme allerdings kamen die Beschwerden wieder zurück weshalb ich das Spray dann wieder angefangen habe zu nutzen und es wurde wieder besser.

Eingetragen am 08.05.2021 als Datensatz 104248
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Pilzbefall im Außenohr

Ich hatte eine Entzündung im Außenohr, aber mein Arzt konnte lange nicht erkennen, wo es herkam. Nachdem es erst mit Antibiose behandelt wurde, schien es besser zu werden, kam dann aber nach 6-8 Tagen wieder. Wir haben dann irgendwann Ecural ausprobiert und das half tatsächlich das wunde Ohr zu...

Ecural bei Pilzbefall im Außenohr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralPilzbefall im Außenohr3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine Entzündung im Außenohr, aber mein Arzt konnte lange nicht erkennen, wo es herkam. Nachdem es erst mit Antibiose behandelt wurde, schien es besser zu werden, kam dann aber nach 6-8 Tagen wieder. Wir haben dann irgendwann Ecural ausprobiert und das half tatsächlich das wunde Ohr zu kurieren.Ich hatte wohl einen Pilzbefall im Ohr aufgrund von geschwächtem Immumsystem.

Eingetragen am 06.11.2019 als Datensatz 93414
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

mometason für Allergische Rhinitis

Wirkt sehr gut, zum ersten Mal seit Jahren habe ich kaum etwas von meinem Heuschnupfen bemerkt. Allerdings habe ich seit einigen Tagen starke Nebenwirkungen. Verschwommen Sehen, Kopfschmerzen, Herzrasen, Unruhezustände. Da ich das sonst nicht kenne, führe ich es auf das kortisonhaltige Medikament...

mometason bei Allergische Rhinitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonAllergische Rhinitis30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt sehr gut, zum ersten Mal seit Jahren habe ich kaum etwas von meinem Heuschnupfen bemerkt. Allerdings habe ich seit einigen Tagen starke Nebenwirkungen. Verschwommen Sehen, Kopfschmerzen, Herzrasen, Unruhezustände. Da ich das sonst nicht kenne, führe ich es auf das kortisonhaltige Medikament zurück. Ich werde heute einen Arzt konsultieren und danach überlegen ob ich es absetze.

Eingetragen am 07.05.2019 als Datensatz 90021
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Lichen ruber planus, Lichen ruber planus, Lichen ruber planus, Lichen ruber mit Wirkungslosigkeit

Heute will Euch einmal von meiner Erkrankung berichten: Ich habe Lichen Ruber Planus und dies seit März April dieses Jahres. Es zeigten sich rote Pusteln und Flecken auf meinen Unterarmen. An den Knöcheln, Penis und aneinigen anderen Stellen. Ich ging ganz besorgt zu meiner Hausärztin....

Ecural bei Lichen ruber; Volon A bei Lichen ruber planus; Decoderm tri bei Lichen ruber planus; Quensyl bei Lichen ruber planus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralLichen ruber-
Volon ALichen ruber planus-
Decoderm triLichen ruber planus-
QuensylLichen ruber planus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heute will Euch einmal von meiner Erkrankung berichten:

Ich habe Lichen Ruber Planus und dies seit März April dieses Jahres.

Es zeigten sich rote Pusteln und Flecken auf meinen Unterarmen. An den Knöcheln, Penis und aneinigen anderen Stellen. Ich ging ganz besorgt zu meiner Hausärztin. Sie verschrieb mit Decoderm tri und ich schmierte alles damit ein. Anschließend macht eich einen Termin mit einer Hautärztin in Vellmar. Ich musste 6 Wochen dabei warten. Als ich zur Hautärztin kam sagte die, dass seien Ekzeme und sie hat mit eine Salbe verschrieben 50 Gramm. Diese musste von der Apotheke erst hergestellt werden. Sonst keine weiteren Maßnahmen.
Dann wurde es schlimmer und ich ging einige Wochen später zu einem anderen Hautarzt nach Warburg. Der schlug die Hände über den Kopf zusammen und meinte das ist eine völlig generalisierte Lichen Ruber Planus. Er wies mich sofort uns Krankenhaus ein und ich wurde aufgenommen. Also sind nach dem Auftreten schon 3 Monate vergangen und jetzt hat endlich jemand mal die richtige Diagnose gestellt.

Ich bekam in den Städtischen Kliniken in Kassel eine Cortisonstoßtherapie angefangen mit Decortin 250 mg iv. Diese Dosierung wurde eigentlich zu schnell wieder ausgeschlichen. Ich wurde, dank der Gesundheitsreform nach nur 5 Tagen nach Hause entlassen. Der Hautarzt in Warburg schlug wieder die Hände über den Kopf zusammen und sagte, normalerweise dauert eine Stoßtherapie in einem Krankenhaus über 3 Wochen und dank der Gesundheitsreform werden die Patienten nach 5 Tagen nach Hause entlassen. Die Folge: Die Facharztpraxen müssen nun das tun, was damals eigentlich noch im Krankenhaus erledigt werden müsse. Die Nachsorge. Und das eist der Grund. Warum so mancher Facharzt völlig überlaufen ist.

Der Lichen Ruber Planus ist dank der Cortisonstoßtherapie nicht ganz verschwunden.
Ich nahm seit dem Krankenhaus Quensyl 2x 200mg ein und eine Cortisoncreme sollte ich 2x am Tag auftragen.

Zusätzlich musste ich 3x die Woche nach Warburg zur Bestrahlungstherapie fahren. Das sind pro Woche bei mir ca. 120 Kilometer mit dem Auto.

Nach einigen Wochen bildeten sich neue Herde und der Arzt sagte mir, dass könne normal sein.

Dann wurde es immer schlimmer. Ich wurde verzweifelt. Ich bekam eine neue Salbe Eural Cortison. Die Quensyltherapie wurde auf 3x200 mg gesetzt. Es besserte sich nichts. Im Gegenteil. Meine Oberschenkel waren fleischig rot und juckten und taten weh. Die Unterschenkel auch. Meine ganzen Unterarme waren voller Ausschläge.

Ich wurde wieder vorstellig und der Hautarzt, dem ich auch keinen Vorwurfe mache! war ratlos. Er schickte mich wieder mit einer Überweisung in die städtischen Kliniken und die würden mich dann aufnehmen. Ich solle schon meine Sachen packen. Ich lies mich also krank schreiben.

Ich fuhr in die Hausklinik der Städtischen Kliniken der Erwartung, jetzt nehmen die mich auf. Da sagte die Oberärztin: „Nee, das ginge nicht und ich hätte wahrscheinlich eine Medikamentenunverträglichkeit und ich solle nun Volon A Schüttelmixtur auftragen.“

Ich nahm ganz perplex das Rezept der Schüttelmixtur und fuhr wieder nach Hause nach Hofgeismar

Auch unter der Schüttelmixtur änderte sich nichts. Es wurde eher noch schlimmer. Ich kam ins Zweifeln und ich fragte mich, ob die Alopatische Medizin überhaupt das richtige ist. Da bin ich schon hunderte von Kilometern gefahren und nichts hilft. Jeder Arzt sagt was anderes und ins Krankenhaus aufnehmen wollte man mich nicht. Nun hatte sich schon die
5. verschiedene Cortisonsalbe bekommen und die Haut tat schon richtig weh. Da stimmt etwa nicht, sagte ich zu mir.

Ich begann zu forschen und kam im Internet auf einige berichte mit Schüßlersalzen. Die hatten bei einigen auch geholfen. Auch berichtete eine Patientin, von Bioflor 1 und 2 Bakterienpräparate, die den Darm zu einem gesunden Milieu verhelfen sollen. So, wie der Darm, so wie die Haut. Da könnte was dran sein sagte ich mir.

Also erstellte ich mir einen eigenen Behandlungsplan:

1. Quensyl Ausschleichen 3x 1 für 1 Tag , dann 2x 1 für 2 Tage und dann 1x1 für 3 Tage.

2. Schüßlersalze 1,8,11 Kuranwendung 3x2 Tabletten von 1,8,11 für 4 Tage dann 2x1 Tabletten von 1,8,11 bis Packung alle ist. Ca 5 Wochen Dauer. Viel Wasser trinken.

3. Bioflor Bakterienlösung Version 1. und 2. Von jeder Lösung 2x10 Tropfen morgens und abends. Nach 7 Tagen auf 20 Tropfen je Gabe erhöhen bis 100 Milliliterflaschen alle sind. Dauer ca. 6 Wochen. (Achtung! Tabletten und Bakterien vor dem Zähneputzen morgens einnehmen und Wasser trinken. Zahnpasta zerstört diese Bakterien!)

4. Neuroderm Pflegecreme 1x am Tag auf die betroffenen Stellen auftragen am besten abends. Nicht zu dick auftragen!

Und jetzt kommt es:

Nach 7 Tagen Anwendung dieser Naturheilmittel geht mein Lichen Ruber Planusausschlag zurück und jetzt nach 9 Tagen Behandlung ist schon fast alles weg!!!!!!
Die Haut juckt noch etwas und die Hausflecken sind nur noch schemenhaft zu sehen aber mir geht es schlagartig besser.

Und jetzt kommt die Kostenmäßige Gegenüberstellung des ganzen:

Alopathische Behandlungskosten für den Patienten :

1. 1x Praxisgebühr II Quatal 2009 = 10 Euro
2. 1x Rezept für Decoderm Tri = 05 Euro
3. 1x Rezeptgebühr für Salbe = 05.- Euro
4. 1x Fahrkosten Ärztin Vellmar 40 Km x 0,3 Euro = 12 Euro
5. 1x Fahrtkosten Regiotramm nach Kassel. 06.- Euro
6. 5 Tage Krankenhaus Zuzahlungen = 50 Euro
7. 1x Fahrtkosten Regiotramm nach Kassel = 06 Euro
8. 2x Rezept für Quensyl 200 mg a 100 Tabl. = 10.- Euro
9. 1x Praxisgebühr III Quatal 2009 = 10 Euro
10. 1x Rezepptgebühr Prednitop 100 Gramm = 05.- Euro
11. 1x Praxisgebühr IV Quatal 2009 = 10 Euro
12. 2x Rezeptgebühr Ecural 1x 50 Gramm und 1x 100 Gramm Cortisonsalbe = 10.- Euro
13. 1x Rezeptgebühr für Volon A Schüttelmixtur = 05.- Euro
14. Fahrkosten zur Bestrahlung nach Warburg = 12 x 40 Km x 0,3 Euro = 144.- Euro
15. Fahrkosten 2x Städtische Kliniken zur Untersuchung = 2x50Km x 0,3 Euro = 30,- Euro
16. 1x Amalgamtest den die Krankenkasse nicht bezahlt. = 30,08 Euro.

Zusammen bisher 355 Euro innerhalb von 7 Monaten.
Dazu war ich bisher auch noch 4 Wochen krank geschrieben gewesen.

Naturheilmittelkosten:

1. Schüßlersalze 1,8,11 aus Internetapotheke = 12,27.- Euro
2. Symbioflor 1 und Symbioflor 2 aus Internetapotheke = 29,77.- Euro
3. Neuroderm Pflegecrem 3x 100 Gramm aus Internetapotheke = 12,63.- Euro
4. Alles ohne Portokosten da über 10 Euro Bestellung bei Medikamente-per-Klick.

Zusammen bisher 54,67.- Euro einmalig.
Hier war ich nicht krank geschrieben gewesen.
Ich konnte nach kurzer Zeit wieder besser arbeiten als vorher!

Fazit:

Die Alopatische Medizin mit ihrem riesigen Gesundheitsapparat ist für den Lichen Ruber Planus hilflos und viel zu teuer. Er verunsichert die Patienten und kein Arzt weis so richtig was man hier machen kann. Die Alopatische Medizin ist nur empfehlenswert, wenn es um eine Cortisonstoßtherapie geht. Nicht aber, um dauerhaft diese Hauterkrankung in den Griff zu bekommen.

Die Naturheilkunde mit Schüsslersalzen ist effektiv und wirkte bei mir viel besser und viel schneller, als die Alopatische Medizin. Sie ist sinnvoll nach einer Cortisonstoßtherapie und kostet zudem trotz des Selbstzahlens viel weniger.

Und selbst, wenn sie zu einem Heilpraktiker gehen, ist es immer noch billiger als zu einem Arzt mit den vielen Zuzahlungen. Für mich steht jedenfalls fest, dass die Naturheilkunde billiger ist und besser ist, als die moderne Alopatische Behandlung.

Eingetragen am 23.10.2009 als Datensatz 19383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason, Triamcinolon, Miconazol, Flupredniden 21-acetat, Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elocom für Psoriasis-Vulgaris mit keine Nebenwirkungen

Da ich an verschiednen Stellen des Körpers an Psoriasis Leide, habe ich in Spanien von der behandelnden Dermatologin Elocom Salbe und für den Kopf Elocom Flüssigkeit bekommen. Die Medikamente muss ich aber nach gewisser Zeit wieder anwenden. Nebenwirkungen habe ich nicht feststellen können....

Elocom bei Psoriasis-Vulgaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElocomPsoriasis-Vulgaris12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich an verschiednen Stellen des Körpers an Psoriasis Leide, habe ich in Spanien von der behandelnden Dermatologin Elocom Salbe und für den Kopf Elocom Flüssigkeit bekommen. Die Medikamente muss ich aber nach gewisser Zeit wieder anwenden. Nebenwirkungen habe ich nicht feststellen können.

Die Anwendung hilft mir für etliche Wochen.

Eingetragen am 24.04.2010 als Datensatz 24070
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elocom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1925 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

mometason für Allergie mit tränende Augen, trockene Schleimhäute, Husten kurz nach der Inhalation

Sehr trockene Nasen und Mundschleimhaut, schlechten Geschmack(faulig) im Mund. Nach Anwendung kaum Erfolg, Nase war weiterhin zu. Habe die Sprühstösse nach 4 Wochen eingestellt. Mit dem Beenden der Anwendung, auch keine Hustenanfälle mehr.

mometason bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonAllergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr trockene Nasen und Mundschleimhaut, schlechten
Geschmack(faulig) im Mund. Nach Anwendung kaum Erfolg, Nase war weiterhin zu. Habe die Sprühstösse nach 4 Wochen eingestellt. Mit dem Beenden der Anwendung, auch keine Hustenanfälle mehr.

Eingetragen am 25.07.2018 als Datensatz 84835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Psoriasis mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen

Ecural bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralPsoriasis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am 05.07.2018 als Datensatz 84477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Hautausschlag Unterschenkel mit keine Nebenwirkungen

Der Hautausschlag am rechten Unterschenkel ist in den 4 Wochen der Behandlung völlig verschwunden. Nach dem Absetzen der Creme ist er aber wieder abgeschwächt und an einer anderen Hautstelle wieder aufgetaucht. Eine Folgetherapie wird lt. hautarzt eingeleitet.

Ecural bei Hautausschlag Unterschenkel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralHautausschlag Unterschenkel4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Hautausschlag am rechten Unterschenkel ist in den 4 Wochen der Behandlung völlig verschwunden. Nach dem Absetzen der Creme ist er aber wieder abgeschwächt und an einer anderen Hautstelle wieder aufgetaucht. Eine Folgetherapie wird lt. hautarzt eingeleitet.

Eingetragen am 18.09.2014 als Datensatz 63867
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Allergie mit keine Nebenwirkungen

Nach einer Gefäß-OP Auschlag an den Druckverbandpflasterstellen und Juckreiz in den Armbeugen. Nach der Behandlung mit Ecural Fettcreme fast schlagartige Verbesserung und Rückgang des Ausschlags

Ecural bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralAllergie4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Gefäß-OP Auschlag an den Druckverbandpflasterstellen und Juckreiz in den Armbeugen. Nach der Behandlung mit Ecural Fettcreme fast schlagartige Verbesserung und Rückgang des Ausschlags

Eingetragen am 15.12.2012 als Datensatz 49661
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für trockenes Ekzem mit keine Nebenwirkungen

Der schreckliche Juckreiz ließ sehr schnell nach, die Rötung verschwand nach 3 Tagen fast völlig. Das war eine große Erleichterung. Nebenwirkungen konnte ich keine feststellen, nur leider zieht die Salbe nur langsam ein, sodass man sich leicht die Kleidung damit einschmiert.

Ecural bei trockenes Ekzem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ecuraltrockenes Ekzem5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der schreckliche Juckreiz ließ sehr schnell nach, die Rötung verschwand nach 3 Tagen fast völlig. Das war eine große Erleichterung. Nebenwirkungen konnte ich keine feststellen, nur leider zieht die Salbe nur langsam ein, sodass man sich leicht die Kleidung damit einschmiert.

Eingetragen am 17.12.2011 als Datensatz 40071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

mometason für Sinusitis

Nebenwirkungen. Definitiv Erhöhung Blutdruck und Puls. Innerhalb 5 Tagen um exakt 10 bis 15%. Leichte Muskelschmerzen und Abgeschlagenheit. Leichte Erhöhung Blutzuckerspiegel. Leichte Sehprobleme

mometason bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonSinusitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen. Definitiv Erhöhung Blutdruck und Puls.
Innerhalb 5 Tagen um exakt 10 bis 15%.
Leichte Muskelschmerzen und Abgeschlagenheit.
Leichte Erhöhung Blutzuckerspiegel.
Leichte Sehprobleme

Eingetragen am 16.11.2020 als Datensatz 100565
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic 0,1% für Vitiligo, Vitiligo mit Wirkungslosigkeit

Leider keinerlei Erfolg. Weder am Kopf, noch an den Händen, noch am Rumpf. Protopic wurde an Tagen ohne direktes Sonnenlicht angewendet und Ecural an Tagen mit Sonnenschein.

Protopic 0,1% bei Vitiligo; Ecural bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Protopic 0,1%Vitiligo6 Monate
EcuralVitiligo6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider keinerlei Erfolg. Weder am Kopf, noch an den Händen, noch am Rumpf.
Protopic wurde an Tagen ohne direktes Sonnenlicht angewendet und Ecural an Tagen mit Sonnenschein.

Eingetragen am 23.05.2011 als Datensatz 34695
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Protopic 0,1%
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus, Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):121
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Ausschlag an arm und Bein mit juckender Ausschlag

Sehr starke Nebenwirkung, stark juckender Ausschlag am Rücken. Sieht aus wie Nesselsucht.

Ecural bei Ausschlag an arm und Bein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralAusschlag an arm und Bein3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starke Nebenwirkung, stark juckender Ausschlag am Rücken. Sieht aus wie Nesselsucht.

Eingetragen am 31.03.2019 als Datensatz 89274
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elocom für Flecken auf Haut mit Augenentzündung

Ich bekam nach 2 Wochen Anwendung (auf der Haut) eine Augenentzündung! Und im Mund bekam ich an 6 Stellen offene Wunden. Elocom: nie wieder

Elocom bei Flecken auf Haut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElocomFlecken auf Haut3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam nach 2 Wochen Anwendung (auf der Haut) eine Augenentzündung! Und im Mund bekam ich an 6 Stellen offene Wunden. Elocom: nie wieder

Eingetragen am 23.07.2015 als Datensatz 68867
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elocom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elocom für Ausschlag mit Hauttrockenheit, Atemnot

das war das schlimmste das ich je erlebt habe..4monate benutzte ich elocom bekam Nesselsucht ausschläge hauttrockenheit Atemnot alle schlimme zustände bis ich aufhörte mit elocom..dann dauerten die nebenw.noch ca 2monate und dann ging es ¨besser..nie wieder

Elocom bei Ausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElocomAusschlag4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

das war das schlimmste das ich je erlebt habe..4monate benutzte ich elocom bekam Nesselsucht ausschläge hauttrockenheit Atemnot alle schlimme zustände bis ich aufhörte mit elocom..dann dauerten die nebenw.noch ca 2monate und dann ging es ¨besser..nie wieder

Eingetragen am 20.07.2013 als Datensatz 55198
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elocom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

mometason für Rhinitis allergica mit Schleimhauttrockenheit

Ein hervorragendes Medikament zur Behandlung der allergisch bedingten Rhinitis (Schupfen). Gute Verträglichkeit auch für Kinder ab 6 Jahren. Gelegentlich leichte Austrocknung der Nase. Dies ist dann mit Pflegesprays ausgleichbar.

mometason bei Rhinitis allergica

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonRhinitis allergica30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ein hervorragendes Medikament zur Behandlung der allergisch bedingten Rhinitis (Schupfen). Gute Verträglichkeit auch für Kinder ab 6 Jahren. Gelegentlich leichte Austrocknung der Nase. Dies ist dann mit Pflegesprays ausgleichbar.

Eingetragen am 14.01.2016 als Datensatz 71238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Vitiligo mit keine Nebenwirkungen

Die Vitiligo könnte auch ein Pilzbefall sein. Wird geklärt

Ecural bei Vitiligo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralVitiligo21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Vitiligo könnte auch ein Pilzbefall sein.
Wird geklärt

Eingetragen am 06.01.2013 als Datensatz 50155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Juckreiz, Hautausschlag mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen

Ecural bei Juckreiz, Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralJuckreiz, Hautausschlag3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen

Eingetragen am 08.03.2010 als Datensatz 22882
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural Loesung für Dishydrosis mit keine Nebenwirkungen

Funktioniert - sofort

Ecural Loesung bei Dishydrosis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ecural LoesungDishydrosis10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Funktioniert - sofort

Eingetragen am 22.05.2016 als Datensatz 73108
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural Loesung
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elocom für Ausschlag mit keine Nebenwirkungen

ju

Elocom bei Ausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElocomAusschlag4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ju

Eingetragen am 20.07.2013 als Datensatz 55196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elocom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvastatin für Koronare Herzkrankheit, Koronare Herzkrankheit, Koronare Herzkrankheit, Koronare Herzkrankheit, Koronare Herzkrankheit, HIV-Infektion, HIV-Infektion, Hyperlipoproteinämie, Schlafapnoe, Bandscheibenvorfall, Schmerzen (Muskel), Neurodermitis, Schmerzen (akut), Angina pectoris, Anästesie, Anästesie, khk mit keine Nebenwirkungen

soweit alles ok

Simvastatin bei khk; Propofol bei Anästesie; Dormicum bei Anästesie; Nitrolingual bei Angina pectoris; Novaminsulfon bei Schmerzen (akut); mometason bei Neurodermitis; Ibuflam bei Schmerzen (Muskel); Ortoton bei Bandscheibenvorfall; Melperon bei Schlafapnoe; Atorvastatin bei Hyperlipoproteinämie; Tivicay bei HIV-Infektion; Truvada bei HIV-Infektion; Bisoprolol-CT 2,5mg bei Koronare Herzkrankheit; Pantozol bei Koronare Herzkrankheit; Clopidogrel Actavis bei Koronare Herzkrankheit; HCT bei Koronare Herzkrankheit; Bezafibrat bei Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Simvastatinkhk2 Jahre
PropofolAnästesie5 Tage
DormicumAnästesie4 Tage
NitrolingualAngina pectoris4 Jahre
NovaminsulfonSchmerzen (akut)1 Jahre
mometasonNeurodermitis3 Monate
IbuflamSchmerzen (Muskel)5 Tage
OrtotonBandscheibenvorfall4 Monate
MelperonSchlafapnoe1 Monate
AtorvastatinHyperlipoproteinämie6 Monate
TivicayHIV-Infektion4 Monate
TruvadaHIV-Infektion6 Jahre
Bisoprolol-CT 2,5mgKoronare Herzkrankheit4 Jahre
PantozolKoronare Herzkrankheit4 Jahre
Clopidogrel ActavisKoronare Herzkrankheit4 Jahre
HCTKoronare Herzkrankheit2 Monate
BezafibratKoronare Herzkrankheit3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

soweit alles ok

Eingetragen am 10.06.2014 als Datensatz 61852
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Simvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Propofol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Dormicum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Nitrolingual
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ibuflam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Melperon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Atorvastatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tivicay
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Truvada
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bisoprolol-CT 2,5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Clopidogrel Actavis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
HCT
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bezafibrat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin, Propofol, Midazolam, Metamizol, Mometason, Ibuprofen, Methocarbamol, Melperon, Atorvastatin, Dolutegravir, Tenofovir, Emtricitabin, Bisoprolol hemifumarat, Pantoprazol, Clopidogrel, Hydrochlorothiazid, Bezafibrat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Psoriasis mit keine Nebenwirkungen

Keine

Ecural bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralPsoriasis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine

Eingetragen am 24.08.2012 als Datensatz 46854
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ecural
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

mometason für Schnupfen

Keine

mometason bei Schnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mometasonSchnupfen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine

Eingetragen am 29.11.2019 als Datensatz 93874
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mometason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Dildofun
Dildofun
Benutzerbild von Antidote
Antidote
Benutzerbild von heidemarie9
heidemar…

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 39 Benutzer zu Mometason

[]