Nervenschädigung

Eine Nervenschädigung führt je nach Art des Nerven zu unterschiedlichen Symptomen. Es gibt sensible und motorische Nerven. Beim Ausfall sensibler Nerven folgen Empfindungsstöru...

Community über Nervenschädigung

Wir haben 70 Patienten Berichte zu der Krankheit Nervenschädigung.

Prozentualer Anteil 53%47%
Durchschnittliche Größe in cm169180
Durchschnittliches Gewicht in kg8187
Durchschnittliches Alter in Jahren5659
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,3726,86

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Nervenschädigung

Nervenschädigung

Bei Nervenschädigung wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Lyrica26% (32 Bew.)
Gabapentin21% (17 Bew.)
Novaminsulfon6% (4 Bew.)
Palladon4% (3 Bew.)
Amitriptylin3% (2 Bew.)
Fentanyl3% (2 Bew.)
Oxygesic3% (1 Bew.)
Palexia3% (2 Bew.)
Restaxil3% (2 Bew.)
Tetrazepam3% (1 Bew.)
Anafranil1% (1 Bew.)
Carbamazepin1%
Citalopram1% (1 Bew.)
Domperidon1% (1 Bew.)
Fentanylmatrix-Pflaster1% (1 Bew.)
handchirugie1% (1 Bew.)
Katadolon1% (1 Bew.)
Lidocain-Pflaster1% (1 Bew.)
Magnetrans1% (1 Bew.)
Mirtazapin1% (1 Bew.)
alle 30 Medikamente gegen Nervenschädigung

Bei Nervenschädigung wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Pregabalin23% (30 Bew.)
Gabapentin21% (17 Bew.)
Metamizol6% (4 Bew.)
Hydromorphon4% (3 Bew.)
Oxycodon4% (2 Bew.)
Naloxon3% (2 Bew.)
Tetrazepam3% (1 Bew.)
Tapentadol3% (2 Bew.)
Fentanyl3% (2 Bew.)
Amitriptylin3% (2 Bew.)
Magnesium oxid1% (1 Bew.)
Clomipramin1% (1 Bew.)
Diclofenac1%
Thiaminhydrochlorid1% (1 Bew.)
Flupirtin1% (1 Bew.)
Tilidin1% (1 Bew.)
Carbamazepin1%
Tramadol1% (1 Bew.)
Mirtazapin1% (1 Bew.)
Vitamin B1% (1 Bew.)
alle 28 Wirkstoffe gegen Nervenschädigung

Fragen zur Kranheit Nervenschädigung

alle Fragen zu Nervenschädigung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Lyrica bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Lyrica für Nervenschädigung mit Abhängigkeit

Wenn man es richtig, und von einem Arzt verschrieben bekommt, setzt er es auch langsam ab. Klar sind die letzten Schritte immer schwer, aber nach Monaten ohne Lyrica ist das Leben viel einfacher. Man hat mehr Freiheiten, und nicht immer diesen Druck und Abhängigkeit ( rennerei ). Lasst mal ne...

Lyrica bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNervenschädigung3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wenn man es richtig, und von einem Arzt verschrieben bekommt, setzt er es auch langsam ab. Klar sind die letzten Schritte immer schwer, aber nach Monaten ohne Lyrica ist das Leben viel einfacher. Man hat mehr Freiheiten, und nicht immer diesen Druck und Abhängigkeit ( rennerei ). Lasst mal ne Naturkatastrophe oder was anderes ein Treffen, und man kommt nicht mehr an die Tabletten Ran, dann erst dann wird euch klar was ich meine....denkt ruhig Mal darüber nach.....und trotz allem bleibt gesund....

Eingetragen am 07.06.2022 als Datensatz 111172
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.06.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Lyrica für Nervenschädigung mit Fahruntüchtigkeit, Hitzewallungen, Zittern, Schlafstörungen

Fahruntüchtig schwindlig Hitzewelle zittern schlafstörungen Problematisiert

Lyrica bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNervenschädigung8 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Fahruntüchtig schwindlig Hitzewelle zittern schlafstörungen Problematisiert

Eingetragen am 13.08.2017 als Datensatz 78817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.08.2017
mehr
Mehr für Lyrica

Patienten Berichte über die Anwendung von Gabapentin bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Gabapentin für Nervenschädigung mit Appetitlosigkeit, Erschöpfung, innere Unruhe, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Unruhe

Schlafstörungen ,Kopfschmerzen,Deppresions Verstärkung, Schlafstörungen,innere Unruhe, Appetitlosigkeit,Erschöpfung bei innerer Unruhe.

Gabapentin bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNervenschädigung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Schlafstörungen ,Kopfschmerzen,Deppresions Verstärkung, Schlafstörungen,innere Unruhe, Appetitlosigkeit,Erschöpfung bei innerer Unruhe.

Eingetragen am 26.09.2022 als Datensatz 112726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gabapentin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.09.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Gabapentin für Nervenschädigung

Nehme die Tabletten jetzt seit 2 Tagen wegen einer Nervenschädigung nach einer Ganglion Entfernung Habe Probleme mit dem Fingerspitzen und Gelenken Seit 2 Tagen habe ich extreme Müdigkeit und Schwindel und Übelkeit was mich echt umhaut Selbst jetzt beim liegen dreht sich alles Hoffe das...

Gabapentin bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNervenschädigung2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme die Tabletten jetzt seit 2 Tagen wegen einer Nervenschädigung nach einer Ganglion Entfernung
Habe Probleme mit dem Fingerspitzen und Gelenken

Seit 2 Tagen habe ich extreme Müdigkeit und Schwindel und Übelkeit was mich echt umhaut
Selbst jetzt beim liegen dreht sich alles
Hoffe das die Nebenwirkungen schnell abklingen

Eingetragen am 01.09.2022 als Datensatz 112399
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gabapentin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):123
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.09.2022
mehr
Mehr für Gabapentin

Patienten Berichte über die Anwendung von Novaminsulfon bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Novaminsulfon für Nervenschädigung

Kopfschmerzen am Morgen nach Einnahme.

Novaminsulfon bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonNervenschädigung2 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Kopfschmerzen am Morgen nach Einnahme.

Eingetragen am 01.02.2023 als Datensatz 114540
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.02.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Novaminsulfon für Nervenschädigung

Habe die Tabletten nach 2 Tagen abgesetzt und noch 4 Tage später an den Nebenwirkungen leiden müssen.

Novaminsulfon bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonNervenschädigung2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe die Tabletten nach 2 Tagen abgesetzt und noch 4 Tage später an den Nebenwirkungen leiden müssen.

Eingetragen am 23.02.2020 als Datensatz 95746
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.02.2020
mehr
Mehr für Novaminsulfon

Patienten Berichte über die Anwendung von Palladon bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Palladon für Nervenschädigung mit Erektionsstörungen, Verstopfung

Seit dem Jahr 2000 leide ich an Durchblutungsstörungen in den Beinen. 2005 hatte ich eine Bypass OP am rechten Bein. Dadurch wurden leider die Nerven beschädigt. Die Folge sind unerträgliche Schmerzen. In den ersten 3 Jahren wurden die Schmerzen mit unterschiedlichen Schmerzmitteln...

Palladon bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonNervenschädigung2 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit dem Jahr 2000 leide ich an Durchblutungsstörungen in den Beinen.
2005 hatte ich eine Bypass OP am rechten Bein. Dadurch wurden leider die Nerven beschädigt. Die Folge sind unerträgliche Schmerzen. In den ersten 3 Jahren wurden die Schmerzen mit unterschiedlichen Schmerzmitteln behandelt.Erst 2008 kam ich zu einer Schmerztherapeutin. Diese verschrieb mir Palladon und Cymbalta. Bald konnte eine deutliche Besserung festgestellt werden. Die Medikamente haben super gewirkt. Nebenwirkungen traten auf. Verstopfung und Erektionsstörungen traten ein. Das habe ich hingenommen,da ich endlich ein wirksames Mittel gegen die Schmerzen gefunden hatte. Mein Leben war endlich wieder lebenswert geworden. Leider musste die Ärztin aber aus Kostengründen eine Umstellung vornehmen. Ich bekam Morphin und Lyrika. Von Anfang an hatte ich Probleme. Die Schmerzen waren nicht schlimmer geworden. Aber mir war dauerhaft übel. Die Verstopfung hat sich nicht mehr gelöst. Ich konnte oft 2 Wochen lang keinen Stuhl absetzen. Da war ein andauernder starker Druck im gesamten Bauchraum. Mit der Zeit verlor ich immer mehr an Gewicht. Mir fehlte es an Kraft und ich war oft nicht in der Lage das Haus zu verlassen. Eine anhaltende Müdigkeit sorgte dafür das ich sogar öfters mal 2 Tage nur geschlafen habe. Gelebt habe ich in dieser Zeit nicht wirklich. Dann wurde Lyrika angesetzt und ich bekam wieder Cymbalta. Da war zumindest die dauernde Müdigkeit weg. Alle anderen Beschwerden blieben allerdings. Bei einer neueren Kontrolluntersuchung beim Hausarzt,habe ich das eingehende Gespräch mit dem Arzt gesucht und erneut mein ganzes Leiden beschrieben. Ich war zu dem Zeitpunkt deutlich gezeichnet. Mit meinen 54 Jahren sah ich aus wie ein 70 jähriger. Bei einer Größe von 185 cm wog ich 53 KG
Ich fühlte mich extrem schwach und mir war,wie immer total übel. Erst da,nach 3 Jahren Leiden,ist es mir gelungen, meinen Arzt dazu zu bewegen, mir endlich wieder Palladon zu verschreiben.
Seit 2 Monaten nehme ich nun Palladon und Cymbalta ein. Ich habe fast 4KG zugenommen. Mir ist es nicht mehr übel. 1 mal die Woche hatte ich bisher Stuhlgang. Die Müdigkeit ist wie weggeblasen. Allgemein fühle ich mich jetzt deutlich besser. Mein Appetit hat zugenommen. Seit ca. 4 Wochen schaffe ich es sogar,auch mal meinen Teller leer zu essen. In der gesamten Zeit mit Morphin war es mir nie möglich,eine Mahlzeit zu mir zu nehmen,ohne daß mir so übel wurde, daß ich das Essen nach 2-3 Löffeln einstellen musste.
Jetzt hoffe ich nur, dass man mir das Palladon nicht wieder wegnimmt, wegen eines Kostenproblemes.

Eingetragen am 12.01.2016 als Datensatz 71207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.01.2016
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Palladon für Nervenschädigung mit Übelkeit, Gewichtszunahme, Verstopfung

sehr schnell wirkendes Schmerzmittel

Palladon bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonNervenschädigung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

sehr schnell wirkendes Schmerzmittel

Eingetragen am 02.10.2011 als Datensatz 37933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.10.2011
mehr
Mehr für Palladon

Patienten Berichte über die Anwendung von Amitriptylin bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 2,6 von 10,0 Punkten

Amitriptylin für Nervenschädigung

Leider kann ich nur sagen das ich nicht ich bin keine Empathie, gleichgültig ob ich sterbe oder auch nicht(keine sorge bin nicht gefährdet) Für alle die auch so Probleme damit haben meine Empfehlung holt euch 8% CBD Öl ambesten Bio Qualität das hilft sehr gut um nicht den Verstand zu verlieren .

Amitriptylin bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinNervenschädigung11 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Leider kann ich nur sagen das ich nicht ich bin keine Empathie, gleichgültig ob ich sterbe oder auch nicht(keine sorge bin nicht gefährdet)
Für alle die auch so Probleme damit haben meine Empfehlung holt euch 8% CBD Öl ambesten Bio Qualität das hilft sehr gut um nicht den Verstand zu verlieren .

Eingetragen am 22.11.2019 als Datensatz 93736
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amitriptylin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.11.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 9,4 von 10,0 Punkten

Amitriptylin für Kopfschmerzen, Nervenschädigung, Augenschmerzen, M.Schmerzsyndrom am Skelett, Schmerzen (akut) Narbenschmerzen, Weichteilschmerzen mit Potenzstörungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schwierigkeiten beim Wasserlassen

Hallo! Nach Einnahme von Amitripylin - neuraxpharm 40mg in den ersten Tagen 15 Tropfen vorm Schlafengehen, nach 3 Tagen fast beschwerdefrei. Leide seit meinen 14 Jährigen Lebensjahr an bedingten Op schmerzen. Mit erreichen des 44 Lebensjahr hatte ich keine Lust mehr am Leben. Nur schmerzen - war...

Amitriptylin bei Kopfschmerzen, Nervenschädigung, Augenschmerzen, M.Schmerzsyndrom am Skelett, Schmerzen (akut) Narbenschmerzen, Weichteilschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinKopfschmerzen, Nervenschädigung, Augenschmerzen, M.Schmerzsyndrom am Skelett, Schmerzen (akut) Narbenschmerzen, Weichteilschmerzen90 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo! Nach Einnahme von Amitripylin - neuraxpharm 40mg in den ersten Tagen 15 Tropfen vorm Schlafengehen, nach 3 Tagen fast beschwerdefrei. Leide seit meinen 14 Jährigen Lebensjahr an bedingten Op schmerzen. Mit erreichen des 44 Lebensjahr hatte ich keine Lust mehr am Leben. Nur schmerzen - war kaum noch in der Lage zu gehen. Narbenschmerzen von 11 Op`s taten ihr Übriges dazu.
Ich hatte keine Lebensqualität mehr! Nachdem mein Hausarzt verstorben war, habe ich mir diese Schmerztherapie mit Amitripylin - neuraxpharm selbst aus dem WWWeb gezogen. Meine neue Hausärztin ist für alles offen und verschrieb mir dieses Medikament. Nach 3 Tagen stellte sich bei mir ein "fast" schmerzfreies Leben da. Ich kann bis heute nicht verstehen, dass man mir nicht schon am anfang der Schmerzen diese Medizin verschrieben hat. Leider hat dieses Medikament auch ein paar Nebenwirkungen in form von Potenzproblemen, schlecht Wasserlassen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Da das Medikament zum Essen anregt, legt man schnell viele Kilos zu! Ich habe mit der Einnahme des Medikaments meine Ernährung entsprechend "umgestellt" und habe bis dato 12 Kilo abgenommen!!! Bei der Einnahme wird kurfristig der Hals taub. Schmecken tut das Medikament nicht wirklich. Aber mal ernsthaft, mir geht es wieder "für meine Verhältnisse" sehr gut!!! Den Preis der Nebenwirkungen zahle ich gerne, dafür habe ich mein Leben zurück. Jetzt nach 3 Monaten habe ich die tägliche Dosis auf 20 tropfen erhöht. Ich bin sehr dankbar, dass es dieses Medikament gibt. Jetzt liegt eine Blutuntersuchung an, da auf dauer die Blutwerte sich Rapide ändern können. Ich hoffe das alles gut ist, und ich dieses Medikament für den Rest meines Lebens einnehmen kann. Nie wieder möchte ich ein Gefangener meines Körpers sein, dann lieber tot. Ich gebe hier eindeutig ein Ja für Amitripylin - neuraxpharm ab!!! Meine heutige Lebensqualität ist fast normal. Liebe grüße an alle!

Eingetragen am 24.05.2010 als Datensatz 24791
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amitriptylin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.05.2010
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Fentanyl bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Fentanyl für Nervenschädigung mit keine Nebenwirkungen

Ein schwerer Unfall (von Wand erschlagen) vor 11 Jahren hatte schwere Verletzungen von Bandscheiben, Rückenmark und Nerven zur Folge. Nach Operation der Halswirbelsäule und Entlastung des Rückenmarkes drei Monate nach dem Unfall waren Schädigungen des Rückenmarkes und verschiedener Nervenbahnen...

Fentanyl bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylNervenschädigung6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ein schwerer Unfall (von Wand erschlagen) vor 11 Jahren hatte schwere Verletzungen von Bandscheiben, Rückenmark und Nerven zur Folge. Nach Operation der Halswirbelsäule und Entlastung des Rückenmarkes drei Monate nach dem Unfall waren Schädigungen des Rückenmarkes und verschiedener Nervenbahnen als Restschädigungen geblieben.
Erst acht Jahre nach dem Unfall konnte erstmals ein halbwegs akzeptapler Schmerzlevel erreicht werden durch die Verordnung von Targin. Eine fast 100prozentige Schmerzfreiheit und damit ein völlig neues Lebensgefühl wurde erreicht nach der Nutzung von Fentanyl-Pflaster (Anfangs 50ng, heute 37,5ng). Gleichzeitig wird noch Pregabalin 2xtgl 150mg und Paroxetin 60mg/tgl eingenommen

Eingetragen am 09.05.2017 als Datensatz 77355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.05.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Fentanyl 75my für Nervenschädigung mit keine Nebenwirkungen

der zweite versuch,nachdem ich vor 3 jahren schon mal pflaster probiert habe ,damals bildeten sich wasserblasen unter dem pflaster und es fiel immer wieder ab.jetzt seit 2 monaten wieder probiert und siehe da , es passiert nichts mehr dergleichen.ich fuehre das auf eine allergische reaktion mit...

Fentanyl 75my bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanyl 75myNervenschädigung60 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

der zweite versuch,nachdem ich vor 3 jahren schon mal pflaster probiert habe ,damals bildeten sich wasserblasen unter dem pflaster und es fiel immer wieder ab.jetzt seit 2 monaten wieder probiert und siehe da , es passiert nichts mehr dergleichen.ich fuehre das auf eine allergische reaktion mit anderen medikamenten zurueck. im moment scheint es zu passen.

Eingetragen am 12.05.2012 als Datensatz 44346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl 75my
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.05.2012
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Oxygesic bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Amineurin für HWS-Syndrom, chron.Schmerzsyndrom, Fibromyalgie, chron. Schmerzsyndrom, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle, hochgrad. Verschleiß d. LWS, Einengung der Nerven, Fibromyalgie, chron. Schmerzsyndrom, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle, hochgrad. Verschleiß d. LWS, Einengung der Nerven, Fibromyalgie mit Übelkeit, Verstopfung, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Lustlosigkeit, Gewichtszunahme, Gewichtsverlust

Ich habe zu erst mit Tramundin angefangen. Bekam schlimme Magenprobleme, ganz schlimme Übelkeit, starkes Schwitzen und chronische Verstopfung . Aber es half mir meine Tage mit den Schmerzen zu überstehen. Ich nahm dadurch erst 30 Kilo ab, die ich 4 Jahre hielt, nehme aber jetzt leider wieder...

Amineurin bei Fibromyalgie; Oxygesic bei Fibromyalgie, chron. Schmerzsyndrom, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle, hochgrad. Verschleiß d. LWS, Einengung der Nerven; Novaminsulfat bei Fibromyalgie, chron. Schmerzsyndrom, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle, hochgrad. Verschleiß d. LWS, Einengung der Nerven; Ibroprofen bei HWS-Syndrom, chron.Schmerzsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmineurinFibromyalgie5 Jahre
OxygesicFibromyalgie, chron. Schmerzsyndrom, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle, hochgrad. Verschleiß d. LWS, Einengung der Nerven4 Jahre
NovaminsulfatFibromyalgie, chron. Schmerzsyndrom, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle, hochgrad. Verschleiß d. LWS, Einengung der Nerven5 Jahre
IbroprofenHWS-Syndrom, chron.Schmerzsyndrom20 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe zu erst mit Tramundin angefangen. Bekam schlimme Magenprobleme, ganz schlimme Übelkeit, starkes Schwitzen und chronische Verstopfung . Aber es half mir meine Tage mit den Schmerzen zu überstehen.
Ich nahm dadurch erst 30 Kilo ab, die ich 4 Jahre hielt, nehme aber jetzt leider wieder schnell zu. Soll vom Amineurin kommen. Irgendwann wurde Tamundin zu schwach. Nehme jetzt 40 mg Oxygesic täglich. Mein Magen hat sich nach 5 Jahren endlich etwas dran gewöhnt. Die Überkeit kommt nicht mehr so oft. Habe aber chronische Verstopfung weiterhin und war deshalb im Krankenhaus weil ich Steine im Darm hatte und kurz vor einer Darmverschlingung stand. Nehme jetzt dafür Movicol was super zu empfehlen ist bei Opiumhaltigen Schmerzmitteln. Insgesamt zu allen Medikamenten kann ich sagen, daß sie sehr viele Nebenwirkungen haben, wie Dauermüdigkeit, Konzentrationsschwäche, Übelkeit, Unlust.
Aber leide muß man das in Kauf nehmen, um ein bißchen Lebensqualität zu haben. Ohne gehts leider gar nicht. Mache seit 5 Jahren eine ambulante Schmerztherapie im Helios-Klinikum in Wuppertal. Ich kann das nur empfehlen, weil ich mich da sehr gut aufgehoben fühle. Es wurde alles für mich versucht, um zu helfen. Ich wüßte nicht was ich ohne die tolle Ärztin Fr. Dr. Krischnak getan hätte. Vielen Dank! Vor 2 Monaten wurde meine Dosis von Amineurin von 100 mg auf 75 mg Retard runtergesetzt, wegen der starken Gewichtszunahme. Danach bekam ich leider sehr schlimme Schlafstörungen, Muskelverspannungen und schlimmere Depressionen. Damit kam ich gar nicht zu recht. Jetzt nehme ich wieder 100 mg und keine Retardtabletten und kann wieder schlafen wie ein Baby und es geht mir wieder etwas besser.

Eingetragen am 14.03.2009 als Datensatz 13936
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amineurin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin, Oxycodon, Metamizol, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.03.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Oxygesic für Nervenverletzung im Arm mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen! Benötige aber wenig Schlaf, ca. 4h/Tag.

Oxygesic bei Nervenverletzung im Arm

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicNervenverletzung im Arm9 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Keine Nebenwirkungen! Benötige aber wenig Schlaf, ca. 4h/Tag.

Eingetragen am 04.12.2007 als Datensatz 5371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.12.2007
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Palexia bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Palexia für Nervenschädigung mit keine Nebenwirkungen

Seit Einnahmen von Palexia 10 Jahre, sind keinerlei Nebenwirkungen aufgetreten. Auch regelmäßige Blutuntersuchungen zeigen keinerlei Veränderung. Seit Einnahme von Palexia ist mein Dauerschmerz von 8-10 auf 2-3 der Schmerzskala gesunken. Im Laufe von 10 Jahren musste lediglich die Dosierung...

Palexia bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaNervenschädigung10 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit Einnahmen von Palexia 10 Jahre, sind keinerlei Nebenwirkungen aufgetreten. Auch regelmäßige Blutuntersuchungen zeigen keinerlei Veränderung. Seit Einnahme von Palexia ist mein Dauerschmerz von 8-10 auf 2-3 der Schmerzskala gesunken. Im Laufe von 10 Jahren musste lediglich die Dosierung angepasst werden. Bei Nicht Einnahme von Palexia, verstärken sich die Schmerzen innerhalb von 2 Tagen.

Eingetragen am 19.05.2022 als Datensatz 110895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.05.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Palexia 50mg für Nervenschädigung mit Schwitzen

Ich habe vor drei Tagen begonnen Palexia zu nehmen und bin seit langem mal schmerzfrei. Seit September habe ich chronische Dauerschmerzen. Ich habe alles mögliche probiert und habe jetzt von meinem Schmeztherapeut Palexia bekommen.Ich bin jetzt wieder guter Dinge und habe ausser Schwitzen keine...

Palexia 50mg bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palexia 50mgNervenschädigung3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe vor drei Tagen begonnen Palexia zu nehmen und bin seit langem mal schmerzfrei.
Seit September habe ich chronische Dauerschmerzen. Ich habe alles mögliche probiert und habe jetzt von meinem Schmeztherapeut Palexia bekommen.Ich bin jetzt wieder guter Dinge und habe ausser Schwitzen keine Nebenwirkungen festgestellt.Aber ich schwitze lieber und habe dafür nicht mehr diese Schmerzen.

Eingetragen am 06.07.2014 als Datensatz 62355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia 50mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.07.2014
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Restaxil bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Restaxil für Nervenschädigung

Erfahrung mit Restaxil: Beschwerden: Seit Jahren Kribbeln in einem Fuß, bis in den Unterschenkel ziehend ohne körperliche Ursache. Ich habe Restaxil für insgesamt 7 Tage eingenommen, 3 - 4 x tgl. 5 - 6 Trpf.. Nach 5 Tagen bekam ich Bauchscherzen und Durchfall mehrmals tgl.. Restaxil hat in...

Restaxil bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RestaxilNervenschädigung7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Erfahrung mit Restaxil:
Beschwerden: Seit Jahren Kribbeln in einem Fuß, bis in den Unterschenkel ziehend ohne körperliche Ursache. Ich habe Restaxil für insgesamt 7 Tage eingenommen, 3 - 4 x tgl. 5 - 6 Trpf.. Nach 5 Tagen bekam ich Bauchscherzen und Durchfall mehrmals tgl..
Restaxil hat in dieser Zeit leider meine Beschwerden nicht verbessert, eher ist das Kribbeln noch unangenehmer zu spüren gewesen.
Aufgrund der Nichtbesserung und der Magen-Darm-Beschwerden habe ich das Medikament nach 7 Tg. abgesetzt.
Ich konnte nirgendwo einen Hinweis finden, ob es vielleicht sinnvoll wäre, die Einnahme trotzdem länger durchzuführen.
Eine allg. gültige Empfehlung kann ich nicht aussprechen, man muss es selbst ausprobieren, ob es einem hilft od. nicht.

Eingetragen am 31.05.2019 als Datensatz 90482
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Restaxil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.05.2019
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tetrazepam bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Tetrazepam für Muskelverspannungen, Nervenschädigung mit Müdigkeit, Medikamentenüberhang

Ich nehme das Medikament auf Anraten meines Arztes. Es soll die total verhärtete Nackenmuskulatur lösen, so wie einen eingeklemmten Nerv im linken Arm (der ständig taub wird)wieder frei geben. Nach ca. 1/2 - 1 Stunde tritt die Wirkung der Tablette ein und macht müde, bleischwer, ruhig und "haut...

Tetrazepam bei Muskelverspannungen, Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TetrazepamMuskelverspannungen, Nervenschädigung4 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme das Medikament auf Anraten meines Arztes. Es soll die total verhärtete Nackenmuskulatur lösen, so wie einen eingeklemmten Nerv im linken Arm (der ständig taub wird)wieder frei geben.
Nach ca. 1/2 - 1 Stunde tritt die Wirkung der Tablette ein und macht müde, bleischwer, ruhig und "haut völlig weg", so dass man die Schmerzen nicht mehr spüren kann, weil man tief, fest und traumlos schläft.
Ich habe die Tablette nur Abends genommen.Trotzdem spürte ich die Wirkung auch über Tag.
Reaktionsfähigkeit, Konzentration, Wachheit und Bewegung sind so eingeschränkt, dass man sich sowohl körperlich als auch geistig absolut nicht fit fühlt.
Am 4. Tag, da war es dann soweit, dass ich die Tabletten absetzte.
Es begann in der Nacht bei jeder Drehung des Körpers. Ich hatte keine Gewalt mehr über meinen Kopf.
Die Nackenmuskulatur ist so stark erschlafft, das die unkontrollierten Kopfbewegungen zu heftigen knacken und knierschen führte.
Jedes Knacken führte zu migräneartigen Kopfschmerzen.Und das halte ich nicht mehr aus.
Auch ist der Nerv im linken Arm nicht wieder frei gekommen.
Fazit: Das Medikament hat seine Aufgabe voll und ganz erfüllt. Allerdings kam ich mit den Nebenwirkungen nicht klar.

Eingetragen am 15.07.2008 als Datensatz 8999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tetrazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tetrazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.07.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Amitriptylin für Nervenschädigung, Arthrose, Schlafstörungen mit Medikamentenabhängigkeit

Bei Tetrazepam ist bereits nach kurzer Zeit eine Abhängigkeit gegeben die sich auf die Körperliche Ebene bezieht und nichts mit der Psyche zu tun hat hier ist euserste Vorsicht geboten.

Amitriptylin bei Schlafstörungen; Tramal bei Arthrose; Tetrazepam bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinSchlafstörungen-
TramalArthrose-
TetrazepamNervenschädigung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bei Tetrazepam ist bereits nach kurzer Zeit eine Abhängigkeit gegeben die sich auf die Körperliche Ebene bezieht und nichts mit der Psyche zu tun hat hier ist euserste Vorsicht geboten.

Eingetragen am 11.03.2008 als Datensatz 6771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin, Tramadol, Tetrazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.03.2008
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Anafranil bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Anafranil für Nervenschädigung, Schmerzen im Bauch mit Mundtrockenheit, vermehrtes Schwitzen

Ich habe Anafranil von meinem Neurologen verschrieben bekommen, nachdem schon mit Gabapentin versucht wurde meine Nervenschmerzen, welche von einer beidseitigen Leistenhernien-OP her rühren, zu bekämpfen, was so einigermaßen gelang, aber es auf einmal wieder schlimmer wurde und dann noch...

Anafranil bei Nervenschädigung, Schmerzen im Bauch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AnafranilNervenschädigung, Schmerzen im Bauch3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Anafranil von meinem Neurologen verschrieben bekommen, nachdem schon mit Gabapentin versucht wurde meine Nervenschmerzen, welche von einer beidseitigen Leistenhernien-OP her rühren, zu bekämpfen, was so einigermaßen gelang, aber es auf einmal wieder schlimmer wurde und dann noch beidseitige Schmerzen im Unterbauch und stechen in der Brust dazu kam.
Kurz um, auf einmal dachte ich, was ist denn nun los?
Schmerzen im ganzen Körper, welche Kardiologisch, von meiner Hausärztin, Orthopäden und weiteren Ärzten begutachtet wurden und ich mit keinem Befund nach Hause geschickt wurde.
Dann kam meine HÄ auf die Idee, das ganze wie so oft wenn man nichts findet auf die Psyche zu schieben, was vielleicht auch mein Glück war und verschrieb mit Opipram.
Parallel dazu hatte ich die Woche darauf einen Termin bei meinem Neurologen, welcher mit weitere Opipram verordnete und mir auf Nachfrage (Schmerzen noch immer da) dann Anafranil verordnete. Er sagte auch dazu, dass dies nicht nur als Antidepressiva, sondern eigentlich als Schmerzmittel fungieren soll, was ich bis dato gar nicht wusste.
Und was soll ich sagen, schon nach 2-3 Tagen schlug die Kombi aus den 3 Medikamenten an und ich bin seit dem fast Schmerzfrei. Die Nebenwirkungen, von Mundtrockenheit, vermehrtes Schwitzen und Einbußen im Bereich der Libido nehme ich halt in Kauf.

Eingetragen am 08.08.2021 als Datensatz 106082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Anafranil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.08.2021
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Carbamazepin bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Carbamazepin für Nervenschädigung, Karpaltunnelsyndrom, Nervenschädigung, Karpaltunnelsyndrom mit Schwindel, Doppelbilder, Orientierungsstörungen

morgens starkes schwindelgefühl tagsüber schwindelgefühle orientierungsprobleme und doppelte sehen

Carbamazepin bei Nervenschädigung, Karpaltunnelsyndrom; Voltaren bei Nervenschädigung, Karpaltunnelsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinNervenschädigung, Karpaltunnelsyndrom6 Wochen
VoltarenNervenschädigung, Karpaltunnelsyndrom6 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

morgens starkes schwindelgefühl tagsüber schwindelgefühle orientierungsprobleme und doppelte sehen

Eingetragen am 08.09.2007 als Datensatz 3566
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin, Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.09.2007
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Citalopram bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Citalopram für Unruhe, Stress, Nervenschädigung, Depressionssion mit Stimmungsschwankungen, Zittern, Kopfschmerzen

Am ersten Tag der Einnahme hab ich am ganzen Körper gezittert, dies war nur einmal und kam bis jetzt Gottseidank nicht mehr vor. In der ersten Woche hab ich durch die Einnahme nur geschlafen. Noch nie im Leben war ich so müde wie von den Citalopram. Zwischenzeitlich, so nach dem 4. Tag komplette...

Citalopram bei Unruhe, Stress, Nervenschädigung, Depressionssion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramUnruhe, Stress, Nervenschädigung, Depressionssion-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Am ersten Tag der Einnahme hab ich am ganzen Körper gezittert, dies war nur einmal und kam bis jetzt Gottseidank nicht mehr vor.
In der ersten Woche hab ich durch die Einnahme nur geschlafen. Noch nie im Leben war ich so müde wie von den Citalopram. Zwischenzeitlich, so nach dem 4. Tag komplette Stimmungsschwankungen, ohne Grund geweint und verletzlich wie sonst was. Heute, nach ca. 2 Wochen geht es mir sehr gut, meine Stimmung ist nicht mehr negativ, ich bin innerlich sehr ruhig geworden und lass mich auch nicht mehr so schnell aus der Ruhe bringen. Nur hab ich nun das Problem, immer ein wenig Kopfschmerzen zu haben, damit komme ich aber um einiges besser klar als die Schläfrigkeit =D

Eingetragen am 21.07.2022 als Datensatz 111814
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):153
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.07.2022
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Domperidon bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Domperidon für vagusschädigung nach OP mit Zittern der Hände, Kopfschmerzen

Nach einer Tumorentfernung im Hals wurde der Nervus Vagus Nerv verletzt. (So meint es mein Hausarzt) .Seit der OP ist mir Übel, Brechreiz , kann nicht mehr Frühstücken.) Die Tabletten vertrage ich nicht , ich zittere,habe Kopfschmerzen. Der Druck im Oberbauch ist besser.

Domperidon bei vagusschädigung nach OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Domperidonvagusschädigung nach OP5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach einer Tumorentfernung im Hals wurde der Nervus Vagus Nerv verletzt.
(So meint es mein Hausarzt) .Seit der OP ist mir Übel, Brechreiz , kann nicht mehr Frühstücken.)
Die Tabletten vertrage ich nicht , ich zittere,habe Kopfschmerzen.
Der Druck im Oberbauch ist besser.

Eingetragen am 25.10.2015 als Datensatz 70127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Domperidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Domperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.10.2015
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Fentanylmatrix-Pflaster bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Fentanylmatrix-Pflaster für Nervenschädigung mit Schweißausbrüche, Darmträgheit

Der Beginn meiner Behandlung (sommer 2016) mit Fentanyl-Pflaster war holprig. Zu Beginn war die Dosierung zu hoch (50mg), was zu äusserst unangenehmen Nebenwirkungen geführt hat. Mein gesamter Körper stand unter Strom. Ich hatte eine Aggression in mir die ich bis dato nicht an mir kannte und die...

Fentanylmatrix-Pflaster bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanylmatrix-PflasterNervenschädigung2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Der Beginn meiner Behandlung (sommer 2016) mit Fentanyl-Pflaster war holprig. Zu Beginn war die Dosierung zu hoch (50mg), was zu äusserst unangenehmen Nebenwirkungen geführt hat. Mein gesamter Körper stand unter Strom. Ich hatte eine Aggression in mir die ich bis dato nicht an mir kannte und die mir grosse Angst bereitet hat. Glüchklicherweise konnte ich meine Wohnung nicht verlassen, so dass die Gefahr unterbunden war, ich könnte in dieser Aggression andere Menschen verletzen.

Nachdem die Überdosierung abgeklungen und die eigentliche Wirkung des Medikamentes eingesetzt hat (ca 1,5 Tage), war dies ein unbeschreibliches Gefühl. Nach zehn Jahren massivem Dauerschmerz ist mein Körper zum erstenmal zur Ruhe gekommen. Circa sechs Monate nach der ersten Nutzung des F.-Pflasters konnte ich ebenfalls nach Jahren erstmals ohne Rollator gehen. Zunächst nur Kurzstrecken (bis 20 Meter).

In Folge wurde das Medikament etappenweise erhöht und entsprechend der Schmerzen angepasst. Heute (Mai 2018) nehme ich 3tägig wechselnd jeweils 112mg. Zudem nehme ich weitere Schmerzmittel wie Pregabalin in hoher Dosierung.

Wichtigste Nebenwirkungen zu dem F.-Pflaster sind aus meiner Erfahrung: Schweissausbrüche und Darmträgheit.
Ein wichtiger Vorteil des F.-Pflasters gegenüber anderen starken Schmerzmitteln ist die Tatsache, dass es nicht auf die Organe (Leber, Niere, Milz) wirkt.

Die traurigste Erfahrung im Umgang mit dem Pflaster: Viele Ärzte, selbst solche die sich als Schmerzspezialist bezeichnen, haben nicht die geringst Ahnung über das Medikament, sind aber grundsätzlich gegen den Einsatz des Medikamentes.
Oft herrscht hier der Wissensstand aus den 1960ern, als das Medikament erstmals in Deutschland auf den Markt kam und als Droge verpöhnt war.

Empfehlenswerte Bücher zu dem Thema: Prof. Dr. med. Sven Gottschling - Leben bis zuletzt und Schmerzen loswerden.

Eingetragen am 17.05.2018 als Datensatz 83623
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanylmatrix-Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 17.05.2018
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von handchirugie bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

handchirugie für Nervenschädigung mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen

handchirugie bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
handchirugieNervenschädigung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am 14.09.2017 als Datensatz 79247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

handchirugie
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):180 Eingetragen durch neidhardt
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.09.2017
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Katadolon bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Katadolon für Muskelverspannungen, Nervenschädigung mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit, Schweißausbrüche

Die Schmerzen wurden durch das Medikament etwas gedämpft, allerdings war ich im Gesamten auch gedämpft, und zwar stark. Das heißt, nach jeder weiteren Tablette wurde ich zunehmend müder und abgeschlagener (Dosis: 2 x 1), fühlte mich benommen, am 2. Tag kamen Kopfschmerzen dazu, die an Intensität...

Katadolon bei Muskelverspannungen, Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KatadolonMuskelverspannungen, Nervenschädigung3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Schmerzen wurden durch das Medikament etwas gedämpft, allerdings war ich im Gesamten auch gedämpft, und zwar stark. Das heißt, nach jeder weiteren Tablette wurde ich zunehmend müder und abgeschlagener (Dosis: 2 x 1), fühlte mich benommen, am 2. Tag kamen Kopfschmerzen dazu, die an Intensität auch zunahmen, am 3. Tag dann noch leichtes Sodbrennen und Übelkeit sowie Schweißausbrüche. Insgesamt fühlte ich mich durch die Nebenwirkungen richtig krank und habe die Tabletten deshalb nach 3 Tagen abgesetzt.

Eingetragen am 28.11.2008 als Datensatz 11556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Katadolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.11.2008
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Lidocain-Pflaster bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Lidocain-Pflaster für Nervenschädigung mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Appetitsteigerung

Müdigkeit,lustlos,Hitzewallungen,Kopfschmerz,Hunger

Lidocain-Pflaster bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lidocain-PflasterNervenschädigung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Müdigkeit,lustlos,Hitzewallungen,Kopfschmerz,Hunger

Eingetragen am 14.08.2012 als Datensatz 46583
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lidocain-Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lidocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.08.2012
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Magnetrans bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Magnetrans 150 mg für Nervenschädigung mit keine Nebenwirkungen

Bei mir: keine Nebenwirkungen. Nehme sie erst 5 Tage ab 22.8.2011 und kann noch nichts sagen ob es hilft ;-(

Magnetrans 150 mg bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Magnetrans 150 mgNervenschädigung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bei mir: keine Nebenwirkungen. Nehme sie erst 5 Tage ab 22.8.2011 und kann noch nichts sagen ob es hilft ;-(

Eingetragen am 26.08.2011 als Datensatz 37031
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Magnetrans 150 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Magnesium oxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.08.2011
mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirtazapin bei Nervenschädigung

⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Mirtazapin für nervenschädigung am Trigeminusnerv mit Gewichtszunahme

Nehme seit ca. 1Jahr Mirtazapin 2-3mal täglich 15 mg, hilft gut zum schlafen, sehr starke Gewichtszunahme von 40 kg in einem Jahr. Ich nehme dieses Medikament weil man es mir in der Psychatrie bei Medikamenten- entzug verordnet hat. Ich machte den den Entzug von Opiaten und Lyrica. Habe eine...

Mirtazapin bei nervenschädigung am Trigeminusnerv

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirtazapinnervenschädigung am Trigeminusnerv1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme seit ca. 1Jahr Mirtazapin 2-3mal täglich 15 mg, hilft gut zum schlafen, sehr starke Gewichtszunahme
von 40 kg in einem Jahr. Ich nehme dieses Medikament weil man es mir in der Psychatrie bei Medikamenten-
entzug verordnet hat. Ich machte den den Entzug von Opiaten und Lyrica. Habe eine Nervenschädigung am Trigeminusnerv und Höllenschmerzen kein Medikament hilft. Ich weis nicht mehr weiter wer mir noch helfen
kann. Kennt sich jemand damit aus? Würde mich überjede Hilfe sehr freuen.

Eingetragen am 24.07.2014 als Datensatz 62691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.07.2014
mehr
mehr von 30 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Nervenschädigung gruppiert wurden

Amyotrophe Lateralsklerose, durchtrennte Nerven, Einengung der Nerven, eingequetschte nervenwurzel, Femuralisläsion, geklemmter Nerv, Hand CTS Nervenschädigung, Hirnnervenparesen 5-11 re, Ischiasläsion nach Hüft-TEP, Ischiasnervschädigung nach Hüft-TEP links (2004)

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von susi41
susi41
Benutzerbild von verena155
verena155
Benutzerbild von Gekko
Gekko

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 80 Benutzer zu Nervenschädigung

Empfohlene Ärzte für Nervenschädigung

Neurologe
  • Dr. med. Thomas Probst
    Dr. med. Thomas Probst
    (2 Bewertungen)
  • Monika Richter
    Monika Richter
    (0 Bewertungen)

Nervenschädigung Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Eine Nervenschädigung führt je nach Art des Nerven zu unterschiedlichen Symptomen. Es gibt sensible und motorische Nerven. Beim Ausfall sensibler Nerven folgen Empfindungsstörungen und Schmerzempfindungen in den Bereichen, die von dem Nerv sensibel versorgt werden. Nach Unterbrechung motorischer Nerven folgend Lähmung der Muskeln und Abnahme des Muskelgewebes. Ein durchtrennter Nerv kann nur unter Umständen wieder hergestellt werden.

[]