Fentanyl für Nervenschädigung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 61 Einträge zu Nervenschädigung. Bei 3% wurde Fentanyl eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Nervenschädigung in Verbindung mit Fentanyl.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg089
Durchschnittliches Alter in Jahren061
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0028,09

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Fentanyl für Nervenschädigung auftraten:

keine Nebenwirkungen (2/2)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Fentanyl für Nervenschädigung liegen vor:

 

Fentanyl für Nervenschädigung mit keine Nebenwirkungen

Ein schwerer Unfall (von Wand erschlagen) vor 11 Jahren hatte schwere Verletzungen von Bandscheiben, Rückenmark und Nerven zur Folge. Nach Operation der Halswirbelsäule und Entlastung des Rückenmarkes drei Monate nach dem Unfall waren Schädigungen des Rückenmarkes und verschiedener Nervenbahnen als Restschädigungen geblieben. Erst acht Jahre nach dem Unfall konnte erstmals ein halbwegs akzeptapler Schmerzlevel erreicht werden durch die Verordnung von Targin. Eine fast 100prozentige Schmerzfreiheit und damit ein völlig neues Lebensgefühl wurde erreicht nach der Nutzung von Fentanyl-Pflaster (Anfangs 50ng, heute 37,5ng). Gleichzeitig wird noch Pregabalin 2xtgl 150mg und Paroxetin 60mg/tgl eingenommen

Fentanyl bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylNervenschädigung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ein schwerer Unfall (von Wand erschlagen) vor 11 Jahren hatte schwere Verletzungen von Bandscheiben, Rückenmark und Nerven zur Folge. Nach Operation der Halswirbelsäule und Entlastung des Rückenmarkes drei Monate nach dem Unfall waren Schädigungen des Rückenmarkes und verschiedener Nervenbahnen als Restschädigungen geblieben.
Erst acht Jahre nach dem Unfall konnte erstmals ein halbwegs akzeptapler Schmerzlevel erreicht werden durch die Verordnung von Targin. Eine fast 100prozentige Schmerzfreiheit und damit ein völlig neues Lebensgefühl wurde erreicht nach der Nutzung von Fentanyl-Pflaster (Anfangs 50ng, heute 37,5ng). Gleichzeitig wird noch Pregabalin 2xtgl 150mg und Paroxetin 60mg/tgl eingenommen

Eingetragen am  als Datensatz 77355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl 75my für Nervenschädigung mit keine Nebenwirkungen

der zweite versuch,nachdem ich vor 3 jahren schon mal pflaster probiert habe ,damals bildeten sich wasserblasen unter dem pflaster und es fiel immer wieder ab.jetzt seit 2 monaten wieder probiert und siehe da , es passiert nichts mehr dergleichen.ich fuehre das auf eine allergische reaktion mit anderen medikamenten zurueck. im moment scheint es zu passen.

Fentanyl 75my bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanyl 75myNervenschädigung60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

der zweite versuch,nachdem ich vor 3 jahren schon mal pflaster probiert habe ,damals bildeten sich wasserblasen unter dem pflaster und es fiel immer wieder ab.jetzt seit 2 monaten wieder probiert und siehe da , es passiert nichts mehr dergleichen.ich fuehre das auf eine allergische reaktion mit anderen medikamenten zurueck. im moment scheint es zu passen.

Eingetragen am  als Datensatz 44346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl 75my
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Fentanyl wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Fentanyl, Fentanyl 100, fentanyl 12,5mg pflaster, Fentanyl 50Ug-h 3Tage, Fentanyl 12 + 25, Fentanyl Pflaster, Fentanyl (50 µg-h), Fentanillo 50mg, Fentanyl Stada, Fentanyl 100µg-h, Fentanyl 12, Fentanyl Pflaster 25 mg, Fentanyl- Pflaster, Fentanyl 37mg, Fentanyhl Matrixpflaster 100mg, Fentanyl Pfl. Winthrop, Fentanyl Pflaster Winthrop, Fentanyl75, Fntanyl 75, Fentanyl-Pflaster 75µg/H, Fentanyl 75mg, Fentanyl 12Mikrogramm/h, Fetany l250, fenthanyl, Fentanyl 50mg-h, Fentanyl Hexal, Fentanyl Matrifen, Fentanyl 12mg-h, Fentanyl sandoz 100, Fentanyl 50, Fentanyl-flaster 75µ/h, Fentanyl - 100yg alle 2Tage wechsel, Fentanyl 75-100, Fentanyl Matrixpflaster, Fentanyl 50µ, Fentanylpflaster µg/h, Fentanyl 100 mg, Fentanyl (Actiq) = BTM !, Fentanyl 37,5, Fentanyl 25 mg, pflaster, fentany pflaster, Fentanyl-Pflaster, fentanyl 75mg pflaster, Fentanyl Pflaster 50mmg, fentanyl 50 mg, fetanyl, Ventanylpflaster 75mg, Fentanyl Matrix Schmerzpflaster, fentanyl hexal 50 microgram, Fentanylflaster 100, Fentanyl 100µg/h, Fentanyl 75, Fentanyl-Pflaster 37,5, Fentanyl Nasenspray, Fentanyl-ratiopharm (50), Fentanyl Schmerzpflaster, Fentanyl o;75 Pflaster, FentanylMepha 12, Fentanyl 25, Fentanyl 0,1 mg iv, PecFent 100 Fentanyl, 1A Pharma, Fentanyl-Matrixpflaster, Fentanyl 50μg, Fentanyl Ampullen, Fentanyl 100mmg/h alle 3Tg, Fentanyl Pflaster 50, Fentanyl Pflaster 12, Fentanylpflaster 50er, Fentanyl 25 ug, Fentanyl 1A, Fentanyl 2x 12 mg, Fentanyl 50 -75 mg, Fentanyl 12 Mikrogramm, Fentanyl-Hexal S 125 m/h, Fentanyl 75my, Fentanylpflaster 75, Fentanyl z.Zt. 100 mg, Fentanyl 150mg/h, Fentanyl 150 mg/g, Fentanyl 25µg alle 72 Std., Fentanyl 12,5 Pflaster, Fentanyl 37.5mg lyrica150mg, Fentanyl-CT 100 Mikrogramm / h, Fentanyl 75-100m/h, Fentanyl. Pharma 100, Fentanyl Pharma 100, Fentanyl (Dermalpflaster), Fentanyl 25 mg, fentanyl/75pg Pflaster, Fentanyl 100 Pflaster, Fentanyl ca. 8 mycrogramm, Fentanyl 150, Fentanylpflaster 7,5, Fentanyl 100 PFT, Fentanyl 50µg/h, Fentanyl 150 ugl, Fentanyl Pflaster 50 ug/h, Fentanylschmerzpflaster 37.5, Fentanyl 50 µg/h, Fentanyl 75 yg/h, Fentanyl beta 100, Fentanyl beta 12, Fentanyl 50ug/h, Fentanyl-Matrixpflaster

[]