Schwierigkeiten beim Wasserlassen

Wir haben 3 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Schwierigkeiten beim Wasserlassen.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm165184
Durchschnittliches Gewicht in kg5990
Durchschnittliches Alter in Jahren3856
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,6726,58

Die Nebenwirkung Schwierigkeiten beim Wasserlassen trat bei folgenden Medikamenten auf

Celecoxib TAD (1/2)
50%
Tramal (1/220)
0%
Amitriptylin (1/349)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Schwierigkeiten beim Wasserlassen bei Celecoxib TAD

 

Gewichtszunahme, Schmerzen im Brustbereich, Nierensteine, Konzentrationsprobleme, Reizdarmsyndrom, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Angina pectoris, Herzprobleme, Müdigkeit (Erschöpfung), Schwindel, Durchfall im Zusammenhang mit dem Antibiotikum bei Celecoxib TAD für Fibromyalgie

Müdigkeit Konzentrationsstörungen Übelkeit Gewichtszunahme Schwindel Erbrechen Gelenkschmerzen Flüssigkeitsansammlung im Körper Schwellungen der Fußgelenke Beine oder Hände führen kann. Kopfschmerzen Durchfall Blähungen Verdauungsstörungen Verschlechterung einer bestehenden Allergie Kurzatmigkeit...

Celecoxib TAD bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Celecoxib TADFibromyalgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit Konzentrationsstörungen Übelkeit Gewichtszunahme Schwindel Erbrechen Gelenkschmerzen Flüssigkeitsansammlung im Körper Schwellungen der Fußgelenke Beine oder Hände führen kann. Kopfschmerzen Durchfall Blähungen Verdauungsstörungen Verschlechterung einer bestehenden Allergie Kurzatmigkeit grippeähnliche Beschwerden Schlaflosigkeit Herz und Magenprobleme Nierensteine Schwierigkeiten beim Wasserlassen.Habe mit der Gewichtszunahme Müdigkeit Gelenkschmerzen Schwellungen mit dem Beinen Händen Kopfschmerzen Husten grippeähnliche Symptome und Konzentrationsstörungen zu tun.

Eingetragen am 10.07.2018 als Datensatz 84570
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Celecoxib TAD
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Celecoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schwierigkeiten beim Wasserlassen bei Tramal

 

Amenorrhoe, Abhängigkeit, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Verstopfung bei tramal retard 200 für sucht

hallo ihr lieben ich bin süchtig nach tramal und möchte gerne davon warnen, ich fing mit wenig an und jetzt nehme ich 1600mg am tag eine fast tödliche dosis lange habe ich mich nicht getraut darüber zu reden meine familie weis von nichts ich habe keine monatsblutungen mehr kan kaum noch...

tramal retard 200 bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
tramal retard 200sucht5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo ihr lieben ich bin süchtig nach tramal und möchte gerne davon warnen, ich fing mit wenig an und jetzt nehme ich 1600mg am tag eine fast tödliche dosis lange habe ich mich nicht getraut darüber zu reden meine familie weis von nichts ich habe keine monatsblutungen mehr kan kaum noch wasserlassen und nur noch alle 2 wochen mit einem einlauf aufs wc. am anfang habe ich dieses gefühl genossen jetzt ist es nur noch eine plage und ein stress die tableten zu besorgen. ich habe kein normales leben und möchte es zurück. ich habe jetzt einen lieben menschen kennengelernt dem es noch viel schlimmer ging als mir aber er ist bereit mir zuhelfen und morgen habe ich meinen ersten termin bei einem arzt ich bin sehr nervös aber es muss was passieren,

Eingetragen am 20.06.2010 als Datensatz 25311
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

tramal retard 200
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schwierigkeiten beim Wasserlassen bei Amitriptylin

 

Potenzstörungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schwierigkeiten beim Wasserlassen bei Amitriptylin für Kopfschmerzen, Nervenschädigung, Augenschmerzen, M.Schmerzsyndrom am Skelett, Schmerzen (akut) Narbenschmerzen, Weichteilschmerzen

Hallo! Nach Einnahme von Amitripylin - neuraxpharm 40mg in den ersten Tagen 15 Tropfen vorm Schlafengehen, nach 3 Tagen fast beschwerdefrei. Leide seit meinen 14 Jährigen Lebensjahr an bedingten Op schmerzen. Mit erreichen des 44 Lebensjahr hatte ich keine Lust mehr am Leben. Nur schmerzen - war...

Amitriptylin bei Kopfschmerzen, Nervenschädigung, Augenschmerzen, M.Schmerzsyndrom am Skelett, Schmerzen (akut) Narbenschmerzen, Weichteilschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinKopfschmerzen, Nervenschädigung, Augenschmerzen, M.Schmerzsyndrom am Skelett, Schmerzen (akut) Narbenschmerzen, Weichteilschmerzen90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo! Nach Einnahme von Amitripylin - neuraxpharm 40mg in den ersten Tagen 15 Tropfen vorm Schlafengehen, nach 3 Tagen fast beschwerdefrei. Leide seit meinen 14 Jährigen Lebensjahr an bedingten Op schmerzen. Mit erreichen des 44 Lebensjahr hatte ich keine Lust mehr am Leben. Nur schmerzen - war kaum noch in der Lage zu gehen. Narbenschmerzen von 11 Op`s taten ihr Übriges dazu.
Ich hatte keine Lebensqualität mehr! Nachdem mein Hausarzt verstorben war, habe ich mir diese Schmerztherapie mit Amitripylin - neuraxpharm selbst aus dem WWWeb gezogen. Meine neue Hausärztin ist für alles offen und verschrieb mir dieses Medikament. Nach 3 Tagen stellte sich bei mir ein "fast" schmerzfreies Leben da. Ich kann bis heute nicht verstehen, dass man mir nicht schon am anfang der Schmerzen diese Medizin verschrieben hat. Leider hat dieses Medikament auch ein paar Nebenwirkungen in form von Potenzproblemen, schlecht Wasserlassen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Da das Medikament zum Essen anregt, legt man schnell viele Kilos zu! Ich habe mit der Einnahme des Medikaments meine Ernährung entsprechend "umgestellt" und habe bis dato 12 Kilo abgenommen!!! Bei der Einnahme wird kurfristig der Hals taub. Schmecken tut das Medikament nicht wirklich. Aber mal ernsthaft, mir geht es wieder "für meine Verhältnisse" sehr gut!!! Den Preis der Nebenwirkungen zahle ich gerne, dafür habe ich mein Leben zurück. Jetzt nach 3 Monaten habe ich die tägliche Dosis auf 20 tropfen erhöht. Ich bin sehr dankbar, dass es dieses Medikament gibt. Jetzt liegt eine Blutuntersuchung an, da auf dauer die Blutwerte sich Rapide ändern können. Ich hoffe das alles gut ist, und ich dieses Medikament für den Rest meines Lebens einnehmen kann. Nie wieder möchte ich ein Gefangener meines Körpers sein, dann lieber tot. Ich gebe hier eindeutig ein Ja für Amitripylin - neuraxpharm ab!!! Meine heutige Lebensqualität ist fast normal. Liebe grüße an alle!

Eingetragen am 24.05.2010 als Datensatz 24791
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amitriptylin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Schwierigkeiten beim Wasserlassen aufgetreten:

Reizdarmsyndrom (1/3)
33%
Abhängigkeit (1/3)
33%
Amenorrhoe (1/3)
33%
Schwindel (1/3)
33%
Angina pectoris (1/3)
33%
Schmerzen im Brustbereich (1/3)
33%
Gewichtszunahme (1/3)
33%
Herzprobleme (1/3)
33%
Nierensteine (1/3)
33%
Müdigkeit (Erschöpfung) (1/3)
33%
Konzentrationsprobleme (1/3)
33%
Verstopfung (1/3)
33%
Durchfall im Zusammenhang mit dem Antibiotikum (1/3)
33%
Müdigkeit (1/3)
33%
Potenzstörungen (1/3)
33%
Antriebslosigkeit (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]