Sucht

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) definiert Abhängigkeit als „einen seelischen, eventuell auch körperlichen Zustand, der dadurch charakterisiert ist, dass ein dringendes Ver...

Community über Sucht

Wir haben 312 Patienten Berichte zu der Krankheit Sucht.

Prozentualer Anteil 49%51%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg6785
Durchschnittliches Alter in Jahren4546
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8226,23

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Sucht

Heroin-Abhängigkeit, opiatabhängigkeit, Substitutionstherapie, sucht, Tramadolabhängigkeit

Bei Sucht wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Methadon23% (83 Bew.)
SUBUTEX15% (58 Bew.)
L-Polamidon11% (40 Bew.)
Doxepin4% (19 Bew.)
Tramadol4% (9 Bew.)
Champix3% (8 Bew.)
Suboxone3% (13 Bew.)
Diazepam2% (14 Bew.)
Rivotril2% (7 Bew.)
Baclofen2% (11 Bew.)
Codein2% (7 Bew.)
Subuxone2% (8 Bew.)
Truxal1% (4 Bew.)
Fentanyl<1% (3 Bew.)
Nemexin<1% (5 Bew.)
Nicorette<1% (3 Bew.)
Tavor<1% (3 Bew.)
Tilidin<1% (4 Bew.)
Tramal<1% (4 Bew.)
Buprenaddict<1% (2 Bew.)
alle 85 Medikamente gegen Sucht

Bei Sucht wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Methadon24% (84 Bew.)
Buprenorphin19% (74 Bew.)
Levomethadon10% (37 Bew.)
Naloxon5% (26 Bew.)
Tramadol4% (13 Bew.)
Doxepin3% (17 Bew.)
Vareniclin3% (8 Bew.)
Diazepam2% (15 Bew.)
Codein2% (8 Bew.)
Clonazepam2% (6 Bew.)
Baclofen1% (10 Bew.)
Zolpidem1% (3 Bew.)
Venlafaxin<1% (3 Bew.)
Morphin<1% (3 Bew.)
Naltrexon<1% (5 Bew.)
Tilidin<1% (4 Bew.)
Flunitrazepam<1% (3 Bew.)
Quetiapin<1% (2 Bew.)
Chlorprothixen<1% (3 Bew.)
Fentanyl<1% (3 Bew.)
alle 52 Wirkstoffe gegen Sucht

Fragen zur Kranheit Sucht

alle Fragen zu Sucht

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Methadon bei Sucht

 

Methadon für sucht

Im Jahr 2004 habe ich angefangen regelmäßig Heroin zu nehmen, größtenteils gespritzt. Nach einigen erfolglosen Entgiftungen,habe ich dann im Jahr 2006 den Fehler gemacht und bin ins Methadon Programm. Ich muss vorab sagen, ich war damals erst 21 Jahre alt und hatte kaum Ahnung von Substitution...

Methadon bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methadonsucht5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Jahr 2004 habe ich angefangen regelmäßig Heroin zu nehmen, größtenteils gespritzt. Nach einigen erfolglosen Entgiftungen,habe ich dann im Jahr 2006 den Fehler gemacht und bin ins Methadon Programm. Ich muss vorab sagen, ich war damals erst 21 Jahre alt und hatte kaum Ahnung von Substitution und Co. Für meinen Ex war es leider auch das erste Mal, also Substitution. Der Arzt war auch das allerletzte. Obwohl ich nur höchstens 2g täglich konsumiert habe, hat er mich direkt auf 80 Mg Methadon eingestellt. Was viel zu viel war, was ich durch das verschwommene Sehen( die ersten Wochen) und die extreme Müdigkeit( hat bis zur Abdosierung angehalten), hätte merken müssen. Ich habe extrem angefangen zu schwitzen, obwohl ich normalerweise sehr wenig schwitze. In den ersten Wochen habe ich fast nur geschlafen und danach war ich immer noch ständig müde. Das schlimmste für mich war aber die extreme Gewichtszunahme. Ich habe in 4 Monaten zunächst 20 kg zugenommen(63 auf 83kg). Später dann nochmal 17 kg. 100 kg war mein Höchstgewicht.

Die ersten 7 Monate habe ich dennoch weiter täglich Heroin genommen. Abgesehen von 2007- 2008, als ich mit meinem Sohn schwanger war, habe ich fast die ganze Zeit Heroin Beikonsum gehabt. Habe durch das Dreckszeug sogar eine Zeitlang viel Alkohol getrunken. Kurz vor meiner Inhaftierung (2011) habe ich dann schon angefangen mich abzudosieren. So habe ich innerhalb von ca 6 Wochen direkt 15 kg abgenommen und das Schwitzen hat auch aufgehört.

Als ich dann 2011 in den Knast gekommen bin, habe ich mich dann komplett abdosieren lassen, woraufhin nochmal 10 kg runter waren. Der Entzug ging zum Glück auch noch einigermaßen, wahrscheinlich weil ich vorher mich schon runterdosiert hatte. Habe mich soviel besser ohne Methadon gefühlt. Leider bin ich seit meiner Haftentlassung( 2012) noch öfter rückfällig geworden. Habe mich danach aber nur noch auf Polamidon einstellen lassen, wovon ich kaum Nebenwirkungen hatte. Die Gewichtszunahme hat sich davon auch noch in Grenzen gehalten.

Die beste Lösung habe ich für mich persönlich vor 2 Jahren gefunden. Bin seitdem auf 6 Mg Subutex und mir geht es so gut damit. Ich fühle mich fit, bin zum Glück ganz klar im Kopf. Seit einem Jahr gehe ich wieder arbeiten, und das wichtigste, ich habe davon kein kg zugenommen. Im Gegenteil, habe sogar wieder auf 65 kg abgenommen. Außerdem habe ich seit 1 1/2 Jahren kein Heroin mehr genommen. Irgendwie habe ich auf Subutex gar nicht mehr das Verlangen danach.

Ich wünschte, ich hätte mich von Anfang an auf Subutex Einstellen lassen. Sorry für den langen Text, aber meine Erfahrung damit ist halt lang..Ich habe mich sogar noch sehr kurz gehalten.:D

Eingetragen am 26.01.2021 als Datensatz 102017
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für sucht

Im Jahr 2004 habe ich angefangen regelmäßig Heroin zu nehmen, größtenteils i.v. Nach einigen erfolglosen Entgiftungen,habe ich dann im Jahr 2006 den Fehler gemacht und bin ins Methadon Programm. Ich muss vorab sagen, ich war damals erst 21 Jahre alt und hatte kaum Ahnung von Substitution und Co....

Methadon bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methadonsucht5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Jahr 2004 habe ich angefangen regelmäßig Heroin zu nehmen, größtenteils i.v. Nach einigen erfolglosen Entgiftungen,habe ich dann im Jahr 2006 den Fehler gemacht und bin ins Methadon Programm. Ich muss vorab sagen, ich war damals erst 21 Jahre alt und hatte kaum Ahnung von Substitution und Co. Für meinen Ex war es leider auch das erste Mal, also Substitution. Der Arzt war auch das allerletzte. Obwohl ich nur höchstens 2g täglich konsumiert habe, hat er mich direkt auf 80 Mg eingestellt. Was viel zu viel war, was ich durch das verschwommene Sehen( die ersten Wochen) und extreme Müdigkeit( hat bis zur Abdosierung angehalten), hätte merken müssen. Ich habe extrem angefangen zu schwitzen, obwohl ich normalerweise sehr wenig schwitze. In den ersten Wochen habe ich fast nur geschlafen und danach war ich immer noch sehr viel kaputt. Das schlimmste für mich war aber die extreme Gewichtszunahme. Ich habe in 4 Monaten zunächst 20 kg zugenommen(63 auf 83kg). Später dann nochmal 17 kg.

Die ersten 7 Monate habe ich dennoch weiter Heroin genommen. Abgesehen von 2007- 2008, als ich mit meinem Sohn schwanger war, habe ich fast die ganze Zeit Beikonsum gehabt. Habe durch das Dreckszeug sogar eine Zeitlang viel Alkohol getrunken. Kurz vor meiner Inhaftierung (2011) habe ich dann schon angefangen mich abzudosieren. So habe ich innerhalb von ca 6 Wochen direkt 15 kg abgenommen und das Schwitzen hat auch aufgehört.

Als ich dann 2011 in den Knast gekommen bin, habe ich mich dann komplett abdosieren lassen, woraufhin nochmal 10 kg runter waren. Der Entzug ging zum Glück auch noch einigermaßen, wahrscheinlich weil ich vorher mich schon runterdosiert hatte. Habe mich soviel besser ohne Methadon gefühlt. Leider bin ich seit meiner Haftentlassung( 2012) noch öfter rückfällig geworden. Habe mich danach aber nur noch auf Polamidon einstellen lassen, wovon ich kaum Nebenwirkungen hatte

Die beste Lösung habe ich für mich persönlich vor 2 Jahren gefunden. Bin seit dem auf 6 Mg Subutex und mir geht es so gut damit. Ich fühle mich fit, bin zum Glück ganz klar im Kopf. Und das wichtigste, ich habe davon kein kg zugenommen. Im Gegenteil, habe sogar wieder auf 65 kg abgenommen. Außerdem habe ich seit 1 1/2 Jahren kein Heroin mehr genommen. Irgendwie habe ich auf Subutex gar nicht mehr das Verlangen danach.

Ich wünschte, ich hätte mich von Anfang an auf Subutex Einstellen lassen. Sorry für den langen Text, aber meine Erfahrung damit ist halt lang..

Eingetragen am 26.01.2021 als Datensatz 102015
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Methadon

Patienten Berichte über die Anwendung von SUBUTEX bei Sucht

 

Subutex für sucht mit keine Nebenwirkungen

Ich (24,w) nehme subutex seit ca 2 Jahren gegen meine Opioidabhängigkeit. Hatte früher auf Substitol (Morphin) sehr viel Beikonsum. Seit ich nun auf 2mg Subutex (nasal) täglich bin habe ich kein Verlangen mehr nach Drogen, führe ein geregeltes Leben, gehe wieder arbeiten und fühle mich gut. Ich...

Subutex bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutexsucht2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (24,w) nehme subutex seit ca 2 Jahren gegen meine Opioidabhängigkeit. Hatte früher auf Substitol (Morphin) sehr viel Beikonsum. Seit ich nun auf 2mg Subutex (nasal) täglich bin habe ich kein Verlangen mehr nach Drogen, führe ein geregeltes Leben, gehe wieder arbeiten und fühle mich gut. Ich heirate nun bald einen tollen Mann, habe nen guten Job und kann endlich diesen Suchtdruck und verlangen nach irgendwelchen Drogen loslassen. Das macht mich sehr happy. Würde jeden der vor hat die Drogen hinter sich zu lassen und der bereit dafür ist, die Klarheit der Welt wieder zu ertragen und der WILL, Subutex empfehlen.

Eingetragen am 24.04.2022 als Datensatz 110510
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Subutex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subutex für opiatabhängigkeit

Durch die Substitution mit Subutex hab ich mein Leben zurück bekommen, Das heißt ich führe ein relativ normales Leben mit 2 Kindern und meiner Frau seit 8 Jahren.. Allerdings ist es so das ich jetzt davon nicht loskomme. Ich bekomme 4 mg täglich und wochenweise take home.

Subutex bei opiatabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutexopiatabhängigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Substitution mit Subutex hab ich mein Leben zurück bekommen, Das heißt ich führe ein relativ normales Leben mit 2 Kindern und meiner Frau seit 8 Jahren..
Allerdings ist es so das ich jetzt davon nicht loskomme.
Ich bekomme 4 mg täglich und wochenweise take home.

Eingetragen am 11.07.2021 als Datensatz 105536
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Subutex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für SUBUTEX

Patienten Berichte über die Anwendung von L-Polamidon bei Sucht

 

L-Polamidon für sucht mit Gewichtsverlust

Bitte lassen Sie sich von niemandem einreden, dass Methadon oder L-Polamidon eine Lösung ist. Als ich mit 17 schwanger wurde und man mich zwang das Kind abzutreiben, wollte ich nicht mehr leben.Ich war zu feige, mir entgültig das Leben zu nehmen. Deswegen hoffte ich, verwirrt und jung, dass ich...

L-Polamidon bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Polamidonsucht9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bitte lassen Sie sich von niemandem einreden, dass Methadon oder L-Polamidon eine Lösung ist. Als ich mit 17 schwanger wurde und man mich zwang das Kind abzutreiben, wollte ich nicht mehr leben.Ich war zu feige, mir entgültig das Leben zu nehmen. Deswegen hoffte ich, verwirrt und jung, dass ich unvorbereitet an einer Überdosis Heroin sterben würde..in Berlin an Heroin zu kommen, ist leichter als gutes Hasch zu kriegen. Anfänglich musste ich mir das Zeug reinzwingen, weil ich es so eklig fand. Ich habe mich nur noch übergeben. Dann, mit 21 Jahren, begab ich mich 10 Monate lang in stationäre Langzeittherapie. Danach bis zu meinem 29. Geburtstag vollkommen clean. Um es kurz zu machen, wurde ich von einem Substitutions Arzt, nach 8 Jahren cleanem Leben, nach einem kurzen Rückfall mit anschließendem Entzug im KH, auf 60mg, 6ml Polamidon eingestellt, so high, dass ich über dem Abwasch mit dem Kopf im Spülwasser aufwachte. Heroin nahm ich, mit Pausen, drei Jahre lang. Alle 6 Monate habe ich kalt entzogen. Nach drei Wochen nahmen die Schlaflosigkeit und Panikattacken ab..Jetzt werde ich 40 und bin vollkommen abhängig von der Willkür meines Arztes. Seit drei Jahren dosiere ich runter. Von über 30ml täglich, auf 3ml runter. Seit drei Jahren stabil. Polamidon hat mich erst richtig in die Sucht getrieben. Es macht angeblich nicht high, das stimmt nicht. Ich habe auf Pola völlig den Boden unter den Füßen verloren. Nahm einige Jahre(!) 150mg pro Tag vom Arzt- und kaufte zusätzlich noch dazu. Ich bin Künstlerin.Polamidon hat mich innerlich völlig leer gemacht. Ich habe nicht mehr arbeiten können, habe meine Wohnung verloren, mein Kind verloren. Schulden angehäuft etc.Ich habe weiter gekämpft. Heute lebe ich auf 3ml, mit meiner 17-jährigen Tochter in einer kleinen Wohnung. Ich habe so viele Traumata, dass ich das Haus kaum verlassen kann. Meine Psyche ist unwiederbringlich kaputt. Ich bete jeden Tag, dass ich diese Erde verlassen darf. Ich kam schwer unterernährt zur Welt und ich habe einfach keine Kraft mehr. Das interessiert keinen Arzt. NIEMANDEN. ICH WILL ENTZIEHEN, SEIT DREI JAHREN KÄMPFE ICH, OHNE RÜCKFALL. HABE FAST 20 kg verloren (aktuelles Gewicht 45 kg). Die Antwort meines Arztes:" Das ist doch ein Traum Gewicht!" Ein Entzug von Levomethadon ist um ein Vielfaches härter, als ein Heroinentzug. Meine Psyche und der Körper machen einfach nicht mehr mit. Es wird in der Medizin so viel geforscht. Aber die Suchtmedizin ist auf dem Stand der 90er Jahre. Es ist nicht fair, alle Abhängigen über einen Kamm zu scheren. Mein Leben ist vorbei. Polamidon hat mich lebensunfähig gemacht. Von den Darmkrämpfen, die mich jeden Morgen schweißgebadet um 04:30 Uhr aufwecken, gar nicht erst zu sprechen. Ich wäre sehr dankbar, wenn dieser persönliche Beitrag nicht gleich aggressive Besserwisser animiert, mir mitzuteilen, dass alles an mir selbst hängt, dass ich einfach zu schwach bin und alles nur Kopfsache ist . ES IST NICHT ALLES ALLES ALLES AUSSCHLIESSLICH KOPFSACHE. DAS IST EINFACH NICHT WAHR. SO ETWAS KANN ICH NACH 27 JAHREN DROGEN ERFAHRUNG BEURTEILEN. ICH BIN NUR EINE FRAU. ABER AUCH ICH HABE DAS BEDÜRFNIS MAL ETWAS FREUNDLICHES ZU HÖREN. DIE ABHÄNGIGKEIT SIEHT MAN MIR ÄUẞERLICH NICHT AN UND ICH VERNACHLÄSSIGE KEINE SCHUTZBEFOHLENE.
DANKE.

Eingetragen am 09.12.2021 als Datensatz 108285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Polamidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levomethadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Polamidon für sucht

Als erste Substitution zu empfehlen allerdings im Berufsleben unbefriedigend. Ich war zu oft müde und nicht klar genug. Darum Umstellung auf Buprenaddict.

L-Polamidon bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Polamidonsucht15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als erste Substitution zu empfehlen allerdings im Berufsleben unbefriedigend. Ich war zu oft müde und nicht klar genug. Darum Umstellung auf Buprenaddict.

Eingetragen am 13.02.2022 als Datensatz 109364
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Polamidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levomethadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für L-Polamidon

Patienten Berichte über die Anwendung von Doxepin bei Sucht

 

Trazodon für Depression, Angststörungen/Depression, sucht, sucht, Depression/Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

Trazodon nehme ich seit 2 jahren und vertrage es sehr gut. endlich ein antidepressivum, welches keinen einfluss auf das gewicht hat (ich habe eher abgenommen). ich litt unter sehr starken schlafproblemen; mit trazodon schlafe ich sehr gut ein und fast immer durch. meine depression ist fast...

Trazodon bei Depression/Schlafstörungen; Doxepin bei sucht; dipiperon bei sucht; Bromazepam bei Angststörungen/Depression; Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrazodonDepression/Schlafstörungen-
Doxepinsucht6 Wochen
dipiperonsucht6 Wochen
BromazepamAngststörungen/Depression1 Jahre
CitalopramDepression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trazodon nehme ich seit 2 jahren und vertrage es sehr gut.
endlich ein antidepressivum, welches keinen einfluss auf das gewicht hat (ich habe eher abgenommen).
ich litt unter sehr starken schlafproblemen; mit trazodon schlafe ich sehr gut ein und fast immer durch.
meine depression ist fast wie weggeblasen... ich bin super zufrieden mit trazodon.

Eingetragen am 17.11.2012 als Datensatz 48934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trazodon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
dipiperon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bromazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trazodon, Doxepin, Pipamperon, Bromazepam, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für sucht mit Herzstolpern

Also am Anfang der Einnahme von Doxepin hatte ich herzstolpern und war sehr träge die ersten Tage. Ich habe ein Sucht Problem bei dem mir das Medikament sehr gut geholfen hat. Ich hatte Sucht Attacke und Doxepin füllte mein Geist mit einem warmen Gefühl , der suchtdruck war nur unterschwellig zu...

Doxepin bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepinsucht25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also am Anfang der Einnahme von Doxepin hatte ich herzstolpern und war sehr träge die ersten Tage. Ich habe ein Sucht Problem bei dem mir das Medikament sehr gut geholfen hat. Ich hatte Sucht Attacke und Doxepin füllte mein Geist mit einem warmen Gefühl , der suchtdruck war nur unterschwellig zu spüren, sehr ab gedämpft.

Eingetragen am 23.03.2019 als Datensatz 89101
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxepin

Patienten Berichte über die Anwendung von Tramadol bei Sucht

 

Tramadol für sucht

Ich habe Tramadol über einen sehr langen Zeitraum Missbraucht. Mehrmals täglich (2-3 Mal) nahm ich 40 Huber ein (ca. 400mg) (d.h. flüssig) Dieses Medikament verfügt über die klassischen Nebenwirkungen opioid-basierter Stoffe. (Juckreiz, Harnverhalt, Schlafstörungen etc.) Diese sind jedoch ein...

Tramadol bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadolsucht500 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Tramadol über einen sehr langen Zeitraum Missbraucht. Mehrmals täglich (2-3 Mal) nahm ich 40 Huber ein (ca. 400mg) (d.h. flüssig)
Dieses Medikament verfügt über die klassischen Nebenwirkungen opioid-basierter Stoffe. (Juckreiz, Harnverhalt, Schlafstörungen etc.)
Diese sind jedoch ein Witz im Vergleich zu dem was dieses Teufelszeug mit euch machen kann!!
Eine Bitte an jeden der darüber nachdenkt Tramadol zur Behandlung seiner Schmerzen, oder einfach plump zum Missbrauch zu verwenden: BITTE LEST WEITER!

Über Monate ging alles gut, arglos steigerte ich die Dosierung schrittweise immer höher. Bis eines schicksalshaften Tages mein jugendlicher Leichtsinn und ein schwerer privater Rückschlag dazu führten, dass ich ca. 1200mg initial einnahm und dies auch noch mit Betäubungsmitteln kombinierte. (Ich spare es mir im Folgenden die genauen neuronalen Effekte zu erläutern. Grob gesagt handelte es sich bei dem Problem um einen sogenannten Serotoninschock)

Jedenfalls kam es wie es kommen musste. Ich bekam einen Krampfanfall (ca. 10min. lang,+ 60min. Bewusstlosigkeit,+ ca. 300 Minuten starke Orientierungslosigkeit)
Wäre ich alleine gewesen hätte dies ohne jeden zweifel zu meinem Tod geführt.

Zunächst habe ich die Verbindung zwischen Tramadol und Krampfanfall nicht herstellen können (oder wollte es einfach nicht sehen) und konsumierte einfach weiter.

Das Ende vom Lied waren insgesammt 4 Krampfanfälle, (Einer davon sogar am Arbeitsplatz)
Jeder dieser Anfälle hätte problemlos mein Leben beenden können, aber ich hatte deutlich mehr Glück als Verstand. (Anmerkung: bei den späteren Anfällen reichte allein Tramadol, auch in niedrigerren Dosen (400-600mg) und eine einfache Zigarette um einen Anfall auszulösen)

NUN MEIN APELL AN EUCH:

Wenn ihr euch trotzdem nicht vom (wie auch immer gearteten) Konsum abbringen lassen könnt, dann beherzigt bitte folgende Regeln:

1. Überschreitet !NIEMALS! eine Dosis von 400mg pro 24 Stunden
2. Nehmt Tramadol !AUF KEINEN FALL! länger als 2 Wochen am Stück ein und macht danach !MINDESTENS! 30 Tage Konsumpause.
3. Kombiniert Tramadol !NIEMALS! mit anderen Drogen oder Antidepressivern. (Besonders gefährlich sind Kokain, Alkohol, Nikotin, THC, alle Drogen auf Amphetamin-Basis (Speed, MDMA (Ecstasy), Meth o. ä.), andere Opioide/Opiate und auch !ALLES! was die Serotonin Auschüttung fördert, oder dessen Wideraufnahme hemmt.
4. Haltet für den Notfall Diazepam (als iv.-Lösung) oder Lorazepam (als Schmelztabletten) bereit. (Achtung Injektionen NUR von Sanitätern bzw. geschulten Personen durchführen lassen, diese haben aber nicht immer alles an Medikamenten dabei)

Selbst nach Einhaltung dieser Regeln kann ein Krampfanfall auftreten und glaubt mir, es ist nicht nur der Horror für euch selbst, sondern auch für eure Freunde/Familie die das evtl. mit ansehen müssen. (Mal ganz davon abgesehen, dass ihr einfach sterben könntet)

Abschließend lässt sich nur eins sagen: Finger weg von Tramadol. Jedes andere Opioid ist die bessere Wahl. (Aber nicht vergessen: Schwer süchtig machen sie ALLE)

Eingetragen am 09.05.2020 als Datensatz 97265
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Apotheker
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für sucht

Ich habe Tramadol über einen sehr langen Zeitraum Missbraucht. Mehrmals täglich (2-3 Mal) nahm ich 40 Huber ein (ca. 400mg) (d.h. flüssig) Dieses Medikament verfügt über die klassischen Nebenwirkungen opioid-basierter Stoffe. (Juckreiz, Harnverhalt, Schlafstörungen etc.) Diese sind jedoch ein...

Tramadol bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadolsucht500 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Tramadol über einen sehr langen Zeitraum Missbraucht. Mehrmals täglich (2-3 Mal) nahm ich 40 Huber ein (ca. 400mg) (d.h. flüssig)
Dieses Medikament verfügt über die klassischen Nebenwirkungen opioid-basierter Stoffe. (Juckreiz, Harnverhalt, Schlafstörungen etc.)
Diese sind jedoch ein Witz im Vergleich zu dem was dieses Teufelszeug mit euch machen kann!!
Eine Bitte an jeden der darüber nachdenkt Tramadol zur Behandlung seiner Schmerzen, oder einfach plump zum Missbrauch zu verwenden: BITTE LEST WEITER!

Über Monate ging alles gut, arglos steigerte ich die Dosierung schrittweise immer höher. Bis eines schicksalshaften Tages mein jugendlicher Leichtsinn und ein schwerer privater Rückschlag dazu führten, dass ich ca. 1200mg initial einnahm und dies auch noch mit Betäubungsmitteln kombinierte. (Ich spare es mir im Folgenden die genauen neuronalen Effekte zu erläutern. Grob gesagt handelte es sich bei dem Problem um einen sogenannten Serotoninschock)

Jedenfalls kam es wie es kommen musste. Ich bekam einen Krampfanfall (ca. 10min. lang,+ 60min. Bewusstlosigkeit,+ ca. 300 Minuten starke Orientierungslosigkeit)
Wäre ich alleine gewesen hätte dies ohne jeden zweifel zu meinem Tod geführt.

Zunächst habe ich die Verbindung zwischen Tramadol und Krampfanfall nicht herstellen können (oder wollte es einfach nicht sehen) und konsumierte einfach weiter.

Das Ende vom Lied waren insgesammt 4 Krampfanfälle, (Einer davon sogar am Arbeitsplatz)
Jeder dieser Anfälle hätte problemlos mein Leben beenden können, aber ich hatte deutlich mehr Glück als Verstand. (Anmerkung: bei den späteren Anfällen reichte allein Tramadol, auch in niedrigerren Dosen (400-600mg) und eine einfache Zigarette um einen Anfall auszulösen)

NUN MEIN APELL AN EUCH:

Wenn ihr euch trotzdem nicht vom (wie auch immer gearteten) Konsum abbringen lassen könnt, dann beherzigt bitte folgende Regeln:

1. Überschreitet !NIEMALS! eine Dosis von 400mg pro 24 Stunden
2. Nehmt Tramadol !AUF KEINEN FALL! länger als 2 Wochen am Stück ein und macht danach !MINDESTENS! 30 Tage Konsumpause.
3. Kombiniert Tramadol !NIEMALS! mit anderen Drogen oder Antidepressivern. (Besonders gefährlich sind Kokain, Alkohol, Nikotin, THC, alle Drogen auf Amphetamin-Basis (Speed, MDMA (Ecstasy), Meth o. ä.), andere Opioide/Opiate und auch !ALLES! was die Serotonin Auschüttung fördert, oder dessen Wideraufnahme hemmt.
4. Haltet für den Notfall Diazepam (als iv.-Lösung) oder Lorazepam (als Schmelztabletten) bereit. (Achtung Injektionen NUR von Sanitätern bzw. geschulten Personen durchführen lassen, diese haben aber nicht immer alles an Medikamenten dabei)

Selbst nach Einhaltung dieser Regeln kann ein Krampfanfall auftreten und glaubt mir, es ist nicht nur der Horror für euch selbst, sondern auch für eure Freunde/Familie die das evtl. mit ansehen müssen. (Mal ganz davon abgesehen, dass ihr einfach sterben könntet)

Abschließend lässt sich nur eins sagen: Finger weg von Tramadol. Jedes andere Opioid ist die bessere Wahl. (Aber nicht vergessen: Schwer süchtig machen sie ALLE)

Eingetragen am 09.05.2020 als Datensatz 97262
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tramadol

Patienten Berichte über die Anwendung von Champix bei Sucht

 

Champix für sucht

Hallo meine lieben Mitstreiter, der Rauchsucht den Kampf anzusagen. Aber ich persönlich habe extrem schlechte Erfahrungen mit Champix gemacht. Erstens in 14 Tagen 6 Kilo zu genommen und dann habe ich so eine extreme Rückenverspannung bekommen, welche auf einen Nerv gedrückt hatte. Der Schmerz war...

Champix bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Champixsucht14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo meine lieben Mitstreiter, der Rauchsucht den Kampf anzusagen. Aber ich persönlich habe extrem schlechte Erfahrungen mit Champix gemacht. Erstens in 14 Tagen 6 Kilo zu genommen und dann habe ich so eine extreme Rückenverspannung bekommen, welche auf einen Nerv gedrückt hatte. Der Schmerz war fast nur noch unerträglich. Bei meinem Hausarzt, der mir das Medikament auf meinen Wunsch hin verschrieben hatte, haben wir in seinem Ärztebuch nachgeschlagen, in denen an die 100 Nebenwirkungen von Champix aufgezählt waren. Nicht nur das es lebensbedrohlich sein kann, wenn Menschen darauf schwer depressiv reagieren und sich etwas antun, nein, auch sämtliche andere schwere Nebenwirkungen, die ich gar nicht im Beipackzettel fand. Unter anderem eben die Nebenwirkung der Muskelschädiung und starke Verspannungen. Erst dann habe ich verstanden, dass ich eben diese Nebenwirkungen hatte und nun die Schmerzen aushalten muss. Wer aufhören möchte zu rauchen, sollte dieses aus festem Willen tun. Diese Tabletten kann ich persönlich überhaupt gar nicht empfehlen.

Eingetragen am 09.06.2019 als Datensatz 90628
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Champix
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vareniclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Champix für sucht

Ich bin 72 und habe 57 Jahre geraucht. Die folgenden erfolglosen Versuche habe ich durchgeführt: - Akkupunktur 3 x Hamburg 270,00 € - Gruppen-Hypnose Quickborn 200,00 € - Akkupunktur in Harburg 6 x 180,00 € - Handauflegen Emsland 40,00 € - Spritze 3-fach...

Champix bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Champixsucht8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 72 und habe 57 Jahre geraucht. Die folgenden erfolglosen Versuche habe ich durchgeführt:
- Akkupunktur 3 x Hamburg 270,00 €
- Gruppen-Hypnose Quickborn 200,00 €
- Akkupunktur in Harburg 6 x 180,00 €
- Handauflegen Emsland 40,00 €
- Spritze 3-fach Quickborn 180,00 €
- Gruppen-Tiefenhypnose Bremen 229,00 €
- Einzel-Hypnose 3 x Neu Wulmstorf 200,00 €
- ProDOPA Hamburg UKE 185,00 €
Dann habe ich aufgrund von wiederholten Durchblutungsstörungen Champix versucht.
Es ist unglaublich wir dieses Medikament bei mir gewirkt hat. Nach dem von mir festgesetzten Termin habe ich innerhalb von 2 Wochen noch 8 Zigaretten geraucht (Ich dachte es geht nicht ohne). Also habe ich nach der Start-Packung eine Folge-Packung gekauft. Es hat sich gelohnt! Die Sucht ist einfach weg und der Gedanke "Mal eine zu rauchen" wir auch immer weniger.

Eingetragen am 14.06.2019 als Datensatz 90727
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Champix
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vareniclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Champix

Patienten Berichte über die Anwendung von Suboxone bei Sucht

 

suboxsone für sucht mit Schlaflosigkeit, Geruchs-Empfindlichkeit, Ermüdung

hallo,nach fast 18 jahren heroin konsum und etlichen versuchen damit aufzuhören kam ich nach codein-THC-saft,methadon schlussendlich zu suboxone.die ersten 3-4 tage sind eigentlich immer noch in etwa 60-70prozent des kalten...

suboxsone bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
suboxsonesucht3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo,nach fast 18 jahren heroin konsum und etlichen versuchen damit aufzuhören kam ich nach codein-THC-saft,methadon schlussendlich zu suboxone.die ersten 3-4 tage sind eigentlich immer noch in etwa 60-70prozent des kalten affen''entzug's''.schlaflosigkeit,geruchsempfindlichkeit,gaensehaut,kaelteschocks,sehverzögerungen und was man noch so kennt bei einem entzug,nur halt nicht ganz so schlimm wie kalt!ich habe schon 3oder4 mal mich mit suboxone abgesetzt von heroin und war zwischendurch auch schon laenger mal clean,doch ich bin so ein fall für sich werde einfach nicht schlauer und kann nie laenger als 1-2-3monate durchhalten mit dem clean dasein.wie gesagt ausser das es die ersten tage wirklich schmerzt mit suboxone aufzuhören,was durch das naloxsone richtig in die höhe getrieben wird,ist suboxone ein wirklich gutes medikament.in meiner langen suchtzeit hatte ich so einige medikamente doch mit suboxone habe ich immer bessere karten gehabt aufzuhören.es geschied so pö a pö,eines morgens sind alle entzugserscheinungen weg und das medikament zeigt volle wirkung.nehme zur zeit 4mg,also eine halbe tabl.der8mg sorte.das einteilen faellt sehr leicht.8durch4 und schon haben sich 4 mal 2mg...ich bin nun schon wieder ganz am anfang und nehme wieder seit 4tagen kein heroin sonder subosone.wobei ich sagen muss das es mir diesmal schon am 2tag gut ging.ich schaetze das ich in 10-15 tagen wieder clean bin.natürlich hat suboxone auch entzugserscheinungen wie alle medikamente auf opiod basis.5-6tage schlaflosigkeit nach der absetzung des preparats sind gegenwaertig...subotex soll kein naloxone enthalten sondern nur das pubrenorphine,daher denke ich das es eigentlich mit subotex leichter und gemühtlicher waere abzukicken doch was man nicht hat das will man...ich hoffe ich konnte etwas behilflich sein,und möchte jedem und jeder raten es einfach zu probieren und nicht am 2'ten tag direckt aufzuhören sondern mal ne woche durchziehen und ihr werdet schon bald selber merken das sogar suboxone sehr gemühtlich zum aufhören sein beitrag leisten kann...danke und alles alles gute!!!clean for ever,wat ever!!!

Eingetragen am 08.08.2013 als Datensatz 55537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

suboxsone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch selbstkonsument
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für sucht, sucht, Psychose, Angststörungen, sucht

Solian: vorwiegend Akustische Halluzinationen, Paranoia, Feindseligkeit Nebenwirkungen: Gewichtszunahme 20KG, 1 BH Größe mehr, Brustschmerzen, dadurch Rûckenschmerzen,

Diazepam bei Angststörungen, sucht; Solian bei Psychose; polamidon bei sucht; suboxone bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAngststörungen, sucht5 Jahre
SolianPsychose5 Jahre
polamidonsucht6 Monate
suboxonesucht3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Solian: vorwiegend Akustische Halluzinationen, Paranoia, Feindseligkeit
Nebenwirkungen: Gewichtszunahme 20KG,
1 BH Größe mehr, Brustschmerzen, dadurch Rûckenschmerzen,

Eingetragen am 02.04.2020 als Datensatz 96603
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Solian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
polamidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
suboxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam, Amisulprid, Buprenorphin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Suboxone

Patienten Berichte über die Anwendung von Diazepam bei Sucht

 

Subutex für Sucht (UNRÄGELMÄßIGER missbrauch ), sucht, sucht, 3-Etagen-Thrombose, Substitutiion mit Abhängigkeit, Entzugserscheinungen

Ich habe eine koplettEntgiftung hinter mir. Ich habe von allen o.g. Medikamenten entzogen. Mein Entzg war nach einer Woche noch so EXTREM vom Subutex & vor allem vom Diazepam. Ich konnte nicht umhin wieder zum Arzt zu gehen, um mir wieder Subutex verschreiben zu lassen. Da ich seit 22...

Subutex bei sucht, 3-Etagen-Thrombose, Substitutiion; Doxepin bei sucht; Diazepam bei Sucht (UNRÄGELMÄßIGER missbrauch )

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subutexsucht, 3-Etagen-Thrombose, Substitutiion8 Jahre
Doxepinsucht1 Jahre
DiazepamSucht (UNRÄGELMÄßIGER missbrauch )15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eine koplettEntgiftung hinter mir.
Ich habe von allen o.g. Medikamenten entzogen. Mein Entzg war nach einer Woche noch so EXTREM vom Subutex & vor allem vom Diazepam.
Ich konnte nicht umhin wieder zum Arzt zu gehen, um mir wieder Subutex verschreiben zu lassen.
Da ich seit 22 Jahren Drogensüchtig bin habe ich mir nun klar gemacht, dass ich nach 5 Wöchiger Entgiftung und danach erneuter Substitution es für mein Leben aktzeptiert habe, dass ich immer Subutex brauchen werde.

Ich finde Subutex sehr gut - aber es hat auch seine Schattenseiten- wie eben die Abhängigkeit des Subutex selbst als auch der Apotheke und nicht zuletzt dem Arzt natürlich.

Da bei mir Diazepam anders wirken, als bei normal Gebrauch kann ich nur sagen
das Mittel hat mich echt im Griff !
Ich bin von allem Clean ! Nur diese Scheiss Benzos davon komme ich nicht weg.

Ich habe mal vor ca 15 Jahren vom Arzt 1000 Stück in 14 Tagen genommen. Und war schwer breit. Das waren 100St. am Tag a10mg ...

Man darf KEINE BEZODIAZIPINE MIT SUBUTEX einnehmen !

Ich will nur jedem sagen hiermit - bitte nimmt das zeug nicht wenn Ihr es nicht bekommt ! Es macht schwerst Süchtig !


Zum AOPNAL kann ich nur sagen, dass ich diese nicht merke !
Da das Diazepam aggressiv macht & Aponat ein antidepressivum ist hebt sich das wohl auf !


Ich wollte diesen Beitrag einfach mal machen.
BLEIBT Gesund und Clean alle die es können!!!!

Eingetragen am 26.02.2010 als Datensatz 22633
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Subutex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Doxepin, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):199 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diazepam für sucht, sucht, Psychose, Angststörungen, sucht

Solian: vorwiegend Akustische Halluzinationen, Paranoia, Feindseligkeit Nebenwirkungen: Gewichtszunahme 20KG, 1 BH Größe mehr, Brustschmerzen, dadurch Rûckenschmerzen,

Diazepam bei Angststörungen, sucht; Solian bei Psychose; polamidon bei sucht; suboxone bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamAngststörungen, sucht5 Jahre
SolianPsychose5 Jahre
polamidonsucht6 Monate
suboxonesucht3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Solian: vorwiegend Akustische Halluzinationen, Paranoia, Feindseligkeit
Nebenwirkungen: Gewichtszunahme 20KG,
1 BH Größe mehr, Brustschmerzen, dadurch Rûckenschmerzen,

Eingetragen am 02.04.2020 als Datensatz 96603
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Solian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
polamidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
suboxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam, Amisulprid, Buprenorphin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Diazepam

Patienten Berichte über die Anwendung von Rivotril bei Sucht

 

Rivotril für Angst, Unruhe, sucht, Stress mit Gedächtnislücken, Abhängigkeit, Wahrnehmungsstörungen, Gangunsicherheit

Rivotril habe ich als Tropfen eingenommen. In den Fläschen befand sich 10ml blaue, süßliche Flüssigkeit. Die Konzentration beträgt 2,5mg je ml. Ich bin auf Clonazepam irgendwann gewechselt, weil ich stark abhängig von Benzodiazepinen war. Vom Bromazepam musste ich etliche Tabletten nehmen, um...

Rivotril bei Angst, Unruhe, sucht, Stress

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RivotrilAngst, Unruhe, sucht, Stress-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rivotril habe ich als Tropfen eingenommen. In den Fläschen befand sich 10ml blaue, süßliche Flüssigkeit. Die Konzentration beträgt 2,5mg je ml. Ich bin auf Clonazepam irgendwann gewechselt, weil ich stark abhängig von Benzodiazepinen war. Vom Bromazepam musste ich etliche Tabletten nehmen, um noch eine Wirkung zu spüren oder mit Alkohol kombinieren. Dadurch dass ich das Clonazepam flüssig hatte, war die Wirkung nach Einnahme ziemlich zügig zu bemerken. Rivotril ist auch ein recht potentes Benzo und wirkt nicht nur entspannend für Körper und Geist, sondern verschafft in etwas höheren Dosierungen, gerade in Wechselwirkung mit anderen dämpfenden Mitteln ein Zufriedenheits- und Hochgefühl. Einfach wohl fühlen. Es nimmt sowohl die Angst, als auch die Anspannung. Somit angstlösend und beruhigend zugleich. Natürlich nimmt auch beim Rivotril die Sucht ihre Wege und nach einer gewissen Zeit muss das doppelt, dreifache oder noch mehr von der ursprünglichen Menge genommen, um den selben Effekt zu erzielen. Clonazepam macht ja nun auch seit einigen Jahren akls Junkie-Benzo auf sich aufmerksam. Auf einem Opiate-Affen hilft es tatsächlich, soweit eine opioidfremde Substanz dies vermag. Die Abhängigkeitsgefahr ist hoch. Später war ein 10ml Fläschen täglich maßvoll. Man sollte Clonazepam nicht unterschätzen, nur weil man es in so großzügigen Verpackungen verschrieben bekommt. Nebenwirkungen hat Rivotril die gleichen wie andere länger wirksamen Benzos, wobei es bei Rivotril noch etwas ausgeprägter ist, da es Tranquilizer und Axiolytikum ist. Wenigstens ist es nicht wie Bromazepam lipophil, so dass das Ausschleichen besser funktioniert und der Entzug nicht ganz so brutal ist.

Eingetragen am 24.09.2015 als Datensatz 69766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rivotril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rivotril für sucht

Müdigkeit zum Schluss. Vorher etwas Stimmungssaufhellend.

Rivotril bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Rivotrilsucht2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit zum Schluss. Vorher etwas Stimmungssaufhellend.

Eingetragen am 24.04.2021 als Datensatz 103896
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rivotril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Rivotril

Patienten Berichte über die Anwendung von Baclofen bei Sucht

 

Sertralin für Angststörungen, sucht, Sozialphobie, Depressionen, ADS, Sozialphobie, Depressionen, Sozialphobie mit Orgasmusstörung, Sexuelle Funktionsstörungen, Libidoverlust, Wirkungslosigkeit

Sertralin hat bei mir leider nicht viel bewirkt außer das bei mir sexuell gar nichts mehr geht. Kein Lustempfinden mehr, kann keinen Orgasmus mehr bekommen. Setze es deswegen ab.

Sertralin bei Depressionen, Sozialphobie; Fluanxol bei Sozialphobie; Methylphenidat bei Depressionen, ADS; Baclofen bei Angststörungen, sucht, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepressionen, Sozialphobie4 Monate
FluanxolSozialphobie8 Monate
MethylphenidatDepressionen, ADS9 Monate
BaclofenAngststörungen, sucht, Sozialphobie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sertralin hat bei mir leider nicht viel bewirkt außer das bei mir sexuell gar nichts mehr geht. Kein Lustempfinden mehr, kann keinen Orgasmus mehr bekommen. Setze es deswegen ab.

Eingetragen am 21.10.2009 als Datensatz 19339
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin, Flupentixol, Baclofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Baclofen für Kokainsucht, Trinksucht, Alkoholerkrankung, Alkoholabhängigkeit, HEROINSUCHT, Allgemeine Drogensucht, sucht mit keine Nebenwirkungen

Baclofen hat mir sehr geholfen. Ich war extrem nach allen Drogen süchtig. Nehme zwar immer noch Drogen, aber mit Baclofen alles kein Problem mehr. Das ganze gibts jetzt sogar rezeptfrei in Deutschland.

Baclofen bei sucht; Baclofen bei Allgemeine Drogensucht; Baclofen bei HEROINSUCHT; Baclofen bei Alkoholabhängigkeit; Baclofen bei Alkoholerkrankung; Baclofen bei Trinksucht; Baclofen bei Kokainsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Baclofensucht6 Monate
BaclofenAllgemeine Drogensucht6 Monate
BaclofenHEROINSUCHT6 Monate
BaclofenAlkoholabhängigkeit-
BaclofenAlkoholerkrankung6 Monate
BaclofenTrinksucht6 Monate
BaclofenKokainsucht6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Baclofen hat mir sehr geholfen.
Ich war extrem nach allen Drogen süchtig.
Nehme zwar immer noch Drogen, aber mit Baclofen alles kein Problem mehr.

Das ganze gibts jetzt sogar rezeptfrei in Deutschland.

Eingetragen am 07.04.2014 als Datensatz 60625
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Baclofen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Baclofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Apotheker
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Baclofen

Patienten Berichte über die Anwendung von Codein bei Sucht

 

Codein für sucht mit keine Nebenwirkungen

Von 1990-1995 war ich heroinabhängig.Anschließend wurde ich 2 Jahre mit Kodein substituiert;- kam prima damit zurecht. Daraufhin, nach 5 Jahren nahtlos "clean" mit Familiengründung, 4 Kinder & lieber Frau und geregelter Arbeit verpfuschten mir Mietnomaden mein ganzes Leben. Ich wurde 2 Monate...

Codein bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Codeinsucht2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von 1990-1995 war ich heroinabhängig.Anschließend wurde ich 2 Jahre mit Kodein substituiert;- kam prima damit zurecht. Daraufhin, nach 5 Jahren nahtlos "clean" mit Familiengründung, 4 Kinder & lieber Frau und geregelter Arbeit verpfuschten mir Mietnomaden mein ganzes Leben. Ich wurde 2 Monate rückfällig und pendle seither mit meistens einpaar Monaten Unterbrechungen hin und her.
Mit Methadon habe ich ständiges Schwitzen, trotzdem Suchtdruck & ca. 12 Kilo Gewichtszunahme. Mit Kodein kam ich viel besser klar.

Eingetragen am 03.05.2012 als Datensatz 44112
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Codein
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Codein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Codein für sucht mit Gewichtszunahme

ich selber bin seit 2 jahren in ambulanter therapy, muss täglich codein tabletten einnehmen. aber mit der zeit habe ich gemerkt das ich zunahm. anfang der teraphy,wog ich 63kilo,und jetzt nach 2 jahren sind es 86kilo geworden.Und ist auch so geblieben. haben mich die tabletten dick gemacht?

Codein bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Codeinsucht2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich selber bin seit 2 jahren in ambulanter therapy,
muss täglich codein tabletten einnehmen.
aber mit der zeit habe ich gemerkt das ich zunahm.
anfang der teraphy,wog ich 63kilo,und jetzt nach 2 jahren sind es 86kilo geworden.Und ist auch so geblieben.
haben mich die tabletten dick gemacht?

Eingetragen am 01.07.2012 als Datensatz 45594
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Codein
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Codein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Codein

Patienten Berichte über die Anwendung von Subuxone bei Sucht

 

Subuxone für sucht mit Kopfschmerzen, Verstopfung, Müdigkeit, Gewichtsabnahme, Sexuelle Funktionsstörungen

Suboxone ist zur Substitution sehr gut geeignet. Nachteil ist der absolut eklige Zitronengeschmack. Nach der Einnahme musste ich fast kotzen meist. Zur Zeit bei 4 mg, was eine sehr gute Dosis ist. Bei 8 mg war ich meist mittags, nachmittags totmüde und musste 2-3 stunden schlafen und habe fast...

Subuxone bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subuxonesucht6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Suboxone ist zur Substitution sehr gut geeignet. Nachteil ist der absolut eklige Zitronengeschmack. Nach der Einnahme musste ich fast kotzen meist. Zur Zeit bei 4 mg, was eine sehr gute Dosis ist.
Bei 8 mg war ich meist mittags, nachmittags totmüde und musste 2-3 stunden schlafen und habe fast keinen mehr hoch gekriegt. Und Verstopfung und Kopfschmerzen hatte ich da auch oft als Nebenwirkungen.
Bei 4 mg funktioniert alles relativ normal.
Trotz Essen Gewichtsreduzierung.

Eingetragen am 02.09.2011 als Datensatz 37235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Subuxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Subuxone für sucht mit Libidoverlust

der entzug blieb aus , der kopf spielt jedoch öft verrückt und möchte etwas anderes. ich habe subuxone bisher gut vertragen mit der ausnahme das man weniger lust zum sex verspürt.

Subuxone bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subuxonesucht3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

der entzug blieb aus , der kopf spielt jedoch öft verrückt und möchte etwas anderes. ich habe subuxone bisher gut vertragen mit der ausnahme das man weniger lust zum sex verspürt.

Eingetragen am 17.11.2011 als Datensatz 39149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Subuxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Subuxone

Patienten Berichte über die Anwendung von Truxal bei Sucht

 

Truxal für Depression, sucht mit keine Nebenwirkungen

supergeiles Zeug, nach ner Eingewöhnungszeit (paar Tage) hat das Aufstehen auch wieder gut geklappt. kann man gut bei suchtdruck nehmen und mein Studium bekomme ich damit auch hin sortiert die Gedanken hat die Psychaterin gesagt und das finde ich stimmt

Truxal bei Depression, sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalDepression, sucht2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

supergeiles Zeug, nach ner Eingewöhnungszeit (paar Tage) hat das Aufstehen auch wieder gut geklappt. kann man gut bei suchtdruck nehmen und mein Studium bekomme ich damit auch hin
sortiert die Gedanken hat die Psychaterin gesagt und das finde ich stimmt

Eingetragen am 23.05.2009 als Datensatz 15551
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal für Schlafstörungen, Suchtdruck

Sehr gute Erfahrung mit gemacht hab beim ersten Mal 200 mg eingenommen und außer einer leichten Müdigkeit nichts gemerkt und das war ja Sinn der Sache. Wenn ich hier lese jemand hat aus Versehen aus der Flasche getrunken oder beinahe schon Nahtoderfahrungen gemacht kann ich nur sagen selber...

Truxal bei Schlafstörungen, Suchtdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalSchlafstörungen, Suchtdruck200 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gute Erfahrung mit gemacht hab beim ersten Mal 200 mg eingenommen und außer einer leichten Müdigkeit nichts gemerkt und das war ja Sinn der Sache.
Wenn ich hier lese jemand hat aus Versehen aus der Flasche getrunken oder beinahe schon Nahtoderfahrungen gemacht kann ich nur sagen selber Schuld.
Das Mittel ist gegen psychische Erregungszustände und wenn man diese nicht hat sollte man es auch nicht einnehmen.
Man muss schon extrem falsch dosieren oder töricht handeln damit es zu solchen extremen kommt.
Ich finde es sehr verträglich und wirksam und kenne Niemanden der andere Erfahrungen gemacht hat.

Eingetragen am 24.03.2020 als Datensatz 96431
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Truxal

Patienten Berichte über die Anwendung von Fentanyl bei Sucht

 

Fentanyl für sucht

zum Verhalten möchte ich nichts weiter sagen, dies kann sich jeder denken! Jedenfalls habe ich jetzt die Nase voll und mache selbst einen kalten Entzug, nach 9 Monaten Fentanyl und davor 4 Jahren Morphin mindestens 100mg/Tag. (alles klinisch rein) Das hier ist nicht der Erste Opioid Entzug den...

Fentanyl bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanylsucht9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zum Verhalten möchte ich nichts weiter sagen, dies kann sich jeder denken! Jedenfalls habe ich jetzt die Nase voll und mache selbst einen kalten Entzug, nach 9 Monaten Fentanyl und davor 4 Jahren Morphin mindestens 100mg/Tag. (alles klinisch rein)
Das hier ist nicht der Erste Opioid Entzug den ich mache, habe es schon unzählige Male versucht und jetzt muss ich es durchziehen, zum Arzt zu gehen und einen kontrollierten Entzug zu machen kommt für mich nicht in Frage,. aber zu den Nebenwirkungen -> Mir läuft natürlich ununterbrochen die Nase und meine Augen tränen zeitweise sehr stark. Der Schmerz in den Gelenken und in den Muskeln macht mich irre, ich schaffe es einfach nicht meine Beine still zu halten, da ich das Gefühl habe ich muss sie trotz der Schmerzen die ganze Zeit bewegen. Ich muss mich alle paar Minuten strecken, undzwar nicht einfach nur strecken wie man es kennt, sondern so sehr strecken das ich das Gefühl habe ich reisse mich selbst auseinander und meine Gelenke springen raus. Mir ist bei aufgedrehter Heizung so Kalt das ich zittere und zu gleich läuft mir der Schweiß vom Rücken. Trotz der wirklich schlagartig auftretenden extremen Müdigkeit ist schlafen natürlich nicht möglich. Ich bin so unfassbar müde das jeder Mensch sofort einschlafen würde, aber ich lege mich hin und mache kein Auge zu und wenn dann dauert es nichtmal 10 Minuten bis mich meine Beine und der Bewegungsdrang wieder zum aufstehen zwingen. Es ist ein hin und her. Mein Herz rast und ich habe das Gefühl das die Atmung auch erschwert ist. Etwas essen ist nicht möglich da mir zu alle dem, trotz großem Hunger zeitweise kotzübel ist und ich einfach nichts herunter bekomme. Ich habe diesen ganzen Misst schon ein paar mal durchgemacht. Es wird noch ein paar Tage dauern bis sich der Normalzustand wieder eingestellt hat. Verlangen nach dem "Rausch" des Opioids habe ich nicht. Ich habe eher das Verlangen den Rausch des Lebens zu spüren. Ohne Morph und Fenta war alles so viel besser,.. aber gut, Augen zu und durch. Die guten Tage kommen,.!!!

Eingetragen am 28.10.2020 als Datensatz 100256
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für starke Schmerzen, Heroin-Abhängigkei mit keine Nebenwirkungen

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich hier im richtigen Forum bin. Aber ich möchte Euch dringend vor Fentanyl warnen. Das Zeug ist -zigfach stärker als Heroin und hat ein sehr hohes Suchtpotenzial!. Ich bin jetzt seit über 20 Jahren(mit mehreren "Pausen") "opiat"-abhängig und was stärkeres ist...

Fentanyl bei starke Schmerzen, Heroin-Abhängigkei

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanylstarke Schmerzen, Heroin-Abhängigkei5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich hier im richtigen Forum bin. Aber ich möchte Euch dringend vor Fentanyl warnen. Das Zeug ist -zigfach stärker als Heroin und hat ein sehr hohes Suchtpotenzial!. Ich bin jetzt seit über 20 Jahren(mit mehreren "Pausen") "opiat"-abhängig und was stärkeres ist mir noch nicht untergekommen. Man kann die Pflaster auch "kleinschneiden" und dann "Rauchen". Nach 4 - 5 Zügen ist man so breit, das man sich wie bei einer Narkose fühlt. Ich bereue es immer noch zutiefst, das ich das Pflaster angerührt habe, denn ich komme davon absolut nicht mehr weg und der Entzug ist um einiges stärker als bei Heroin.Man kann Fentanyl kaum mit Heroin ausgleichen Das Problem bei mir ist auch noch, das man Fentanyl nicht gerade an jeder Ecke bekkommt

Eingetragen am 26.07.2009 als Datensatz 17145
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Fentanyl

Patienten Berichte über die Anwendung von Nemexin bei Sucht

 

Subuxone für sucht, sucht, sucht mit Schwitzen, Brustschmerzen

Wollte eigentlich Nemexin zur Anti-Craving-Behandlung (Rückfallschutz). Wegen der Budgetierung usw. bekam ich Subutex, obwohl ich (noch) gar nicht wieder drauf war. Ist ein fauler Kompromiß, weil ich jetzt buprenorphinabhängig bin. Auch gegen das Verlangen nach Alkohol hilft es auf Dauer nicht....

Subuxone bei sucht; Subutex bei sucht; Nemexin bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Subuxonesucht3 Monate
Subutexsucht2 Jahre
Nemexinsucht6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wollte eigentlich Nemexin zur Anti-Craving-Behandlung (Rückfallschutz). Wegen der Budgetierung usw. bekam ich Subutex, obwohl ich (noch) gar nicht wieder drauf war.
Ist ein fauler Kompromiß, weil ich jetzt buprenorphinabhängig bin. Auch gegen das Verlangen nach Alkohol hilft es auf Dauer nicht. Das Naloxon im Suboxone verträgt sich mit Alkohol nicht so gut. Es schwächt auch die Wirkung etwas ab, 5 mg Subutex = 6 mg Suboxone. Bin deshalb wieder zum Subutex zurückgekehrt. Dennoch sind es beides sehr gute Medikamente, ich habe keinerlei Suchtdruck in Richtung Opiate und bin viel selbstsicherer als ohne alles. Irgendwie fehlt eben doch immer irgendwas. War insgesamt auch schon fast 10 Jahre total abstinent. Die Dauerlösung wars auch nicht. Nebenwirkungen, wie Schwitzen und Matschbirne sind im Vergleich zu Methadon und anderen Opioiden wirklich sehr leicht. Keine Depressionen. Anfangs hatte ich Thoraxschmerzen, aber nicht so stark wie bei Nemexin. Den antidepressiven Effekt, der dem Buprenorphin oft zugeschrieben wird, hat es bei mir nicht. Aber die als Symptom der Polytoxikomanie auftetenden depressiven Phasen kann es beseitigen, da ja schließlich die Ursache effektiv behandelt wird. Es ist schon ein Fortschritt.
Wenn man an die Zeit vor 20-30 Jahren zurückdenkt wurde aus einer Utopie Realität.

Eingetragen am 06.09.2009 als Datensatz 18146
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Subuxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Naloxon, Naltrexon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch selbst denkender Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipramil für Schlafstörungen, sucht, Depression mit keine Nebenwirkungen

Da ich oft depressive Verstimmung hatte,hat mir Cipramil geholfen nicht mehr in ein tiefes Loch zu fallen. Mit Nemexin habe ebenfalls positive Erfahrungen gemacht.Eigentlich ist Nemexin für opiatabhängige Menschen gedacht,bei mir hilft es das trinkverlangen zu verringern.Seid der konstanten...

Cipramil bei Depression; Nemexin bei sucht; Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipramilDepression1 Jahre
Nemexinsucht1 Jahre
DoxepinSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich oft depressive Verstimmung hatte,hat mir Cipramil geholfen nicht mehr in ein tiefes Loch zu fallen.

Mit Nemexin habe ebenfalls positive Erfahrungen gemacht.Eigentlich ist Nemexin für opiatabhängige Menschen gedacht,bei mir hilft es das trinkverlangen zu verringern.Seid der konstanten Einnahme habe ich keinen Saufdruck mehr und bin längere Zeit abstinent.

Doxepin nehme ich nur bei Bedarf,da ich am nächsten Morgen voll müde bin.

Eingetragen am 17.06.2011 als Datensatz 35259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipramil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Nemexin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Naltrexon, Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Nemexin

Patienten Berichte über die Anwendung von Nicorette bei Sucht

 

Nicorette für sucht mit keine Nebenwirkungen

Ich möchte mit meinem Erfahrungsbericht gerne Skeptiker und Zweifler (war selbst einer) unter den Rauchern ermutigen, es mit Nicorette zu probieren, wenn sie tatsächlich aufhören wollen: 1) Großer Vorteil von Nicorette: Im Gegensatz zu Champix oder Zyban wird nicht medikamentös in deinen...

Nicorette bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nicorettesucht4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte mit meinem Erfahrungsbericht gerne Skeptiker und Zweifler (war selbst einer) unter den Rauchern ermutigen, es mit Nicorette zu probieren, wenn sie tatsächlich aufhören wollen:

1) Großer Vorteil von Nicorette: Im Gegensatz zu Champix oder Zyban wird nicht medikamentös in deinen Körper eingegriffen. Schon die möglichen Nebenwirkungen der o.g. Medikamente hat mich von dieser Option abgeschreckt und ich bin froh, dass ich mich für Nicorette entschieden habe, obwohl es lediglich ein Nikotin-Ersatzstoff ist.

2) Erfolg auch bei EXTREM-Raucher: Ich habe jahrelang 2-3 Schachteln pro Tag geraucht und bin trotzdem seit 4 Monaten mit Hilfe von Nicorette tatsächlich rauchfrei. Ohne hätte ich das nicht geschafft.

3) Kein Automatismus: Nicorette HILFT SEHR, man muss aber trotzdem schon auch wirklich aufhören WOLLEN. Wer an einen Automatismus glaubt, dass es Nicorette allein schon richten wird, liegt falsch. Es wird KEIN SCHALTER umgelegt, so dass man plötzlich den Gedanken ans Rauchen hassen würde. Das ist Blödsinn. Man ist immer nur Ex-Raucher und nie Nicht-Raucher. Hat man das erstmal akzeptiert, kann man besser und rationaler und erfolgreicher damit umgehen. Mit Nicorette ist das Ex-Raucher-Dasein jedenfalls sehr sehr erträglich. Tipp: Mit einer gewissen GELASSENHEIT, Humor und gerne auch einer Portion Zynismus an die Sache gehen. Lache über dich selbst, wie unglaublich du es findest, dass du jetzt - verdammt nochmal - am liebsten schon wieder zur Kippe greifen würdest. Stattdessen greifst du dann ganz trotzig zur Nicorette, um dir selbst und deiner Sucht "eins auszuwischen".

4) Misch-Trick: Zugegeben, Nicorette schmeckt nicht besonders toll und kann bei starkem Kauen im Hals kratzen. Halb so schlimm. Erstens gehts wieder vorbei und zweitens kratzt Krebs deutlich mehr. Tipp: Nicorette mit halbem normalem Kaugummi mischen und Kau-Pausen einlegen. Vorsicht: Nicht alle Normal-Kaugummis lassen sich gut mit Nicorette mischen. Einmal hat sich meine Mischung ganz eklich im Mund verflüssigt (vermutlich war es der Zuckergehalt, keine Ahnung). Egal. Ausspucken und andere Kombi versuchen.

5) Wichtig am Anfang: Nicorette kauen WANN IMMER du zur Zigarette greifen willst (nie mehr als einen Kaugummi). Gib dir ein paar Minuten mit Kauen und lass dich in dieser überschaubaren Zeit halt nicht verleiten, doch in Panik eine anzuzünden. Das Verlangen lässt rasch nach und dann bist du froh, dass du nicht nachgegeben hast. Das nächste Mal ist es schon weniger hektisch - und die Minuten des starken Verlangens reduzieren sich weiter: Tag für Tag, Woche für Woche.

6) Reduktions-Trick: Ich habe mir KEINEN PLAN gemacht, wie ich Nicorette systematisch reduziere. Es wird automatisch weniger. Am besten lebt man seinen normalen Alltag, denkt nicht ständig krampfhaft dran und "gibt nach" (Nicorette kauen), wenn einem halt danach ist. Irgendwann fällt dir dann verwundert auf, dass du schon seit Stunden keine Nicorette gekaut hast. Auf diesen Erfolg, und wenn dir danach ist, kannst du dir ja eine (evt. nur halbe) Nicorette gönnen. Tipp: Immer wieder auch mal NUR NORMALEN Kaugummi kauen und herausfinden, inwieweit das reicht. Das Verhältnis Nicorette zu Normal-Kaugummi ändert sich mehr und mehr zugunsten des Normal-Kaugummis.

Ich bin nun 4 Monate rauchfrei und optimistisch, dass es so bleibt. Mein Nicorette-Konsum könnte mit NOCH MEHR WILLEN vielleicht bereits bei NULL sein. Ist er aber zugegebenermaßen noch nicht. Es gibt Tage, wo ich gar keine Nicorette kaue, aber auch tatsächlich noch welche, wo ich über den Tag verteilt 1-2 von den Halbstarken kaue (auch davon immer nur einen halben). Zweifelsohne hat das alles auch was mit Stress etc. zu tun, aber wie gesagt: Alles in allem wird es Schritt für Schritt drastisch weniger. Das ist ein großer Erfolg.

Es gibt Leute die es erst gar nicht mit Nicorette probieren, weil sie sagen "Warum sollte ich von der Zigaretten-Abhängigkeit zur Kaugummi-Abhängigkeit wechseln?" Das ist natürlich ein naives und pessimistisches Weichei-Argument. Erstens kann ich das so nicht bestätigen, weil sich mein Nicorette-Konsum ja trotz allem weiterhin reduziert, und zweitens: Selbst wenn es bei dem einen oder anderen so käme, wäre das zweifelsohne noch eine DEUTLICH GESÜNDERE Abhängigkeit als das Rauchen.

Dasselbe gilt für diejenigen, die meinen, die Kosten seien dieselben. Sind sie nur ganz am Anfang, wenn man noch sehr viel Nicorette kaut. Und auch hier gilt, sollte tatsächlich jemand nicht ganz weg von Nicorette kommen: So what? Teurer als Rauchen ist es keinesfalls und die Lunge wird dabei definitiv NICHT schwarz!

Alles in allem möchte ich dazu ermutigen, es mit Nicorette zu probieren, wenn der ernste Wille da ist. Gelassenheit und Humor sind wichtig und natürlich der ganze andere unterstützende Kram, z.B. anderen mitzuteilen, dass man aufhören will, sowie Unterstützung in der Familie, eine Wette abschließen etc.

Ich trinke nach wie vor meinen Kaffee und auch mein Bierchen und bin auch kein radikaler Ex-Raucher geworden. Ich kenne viele Raucher, aber keinen, der noch mit völlig gutem Gewissen rauchen würde bzw. meint, es sei gar nicht ungesund. Ich stehe auch nach wie vor bei meinen rauchenden Kollegen, die mich dann mit einer Mischung aus Unglaube und Neid beäugen und auch schonmal einen Spruch ablassen. Den kontere ich dann humorvoll oder sage, ich stünde eh nur bei ihnen, damit ich ein bisschen kostenlosen Passiv-Qualm abkriege. Lust auf Zigarette? Gelegentlich. Nachgeben? Nö.

Eingetragen am 24.05.2014 als Datensatz 61556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nicorette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nikotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nicorette für sucht mit Abhängigkeit

Ich bin seit 15 Monaten Nichtraucher (vorher 20 Jahre Kettenraucher gewesen), ich bin sicher, dass ich persönlich ohne Nicoretten nicht hätte mit dem Rauchen aufhören können. Der Grund für die Wirksamkeit der Nicoretten lag bei mir zu Beginn der Therapie zu einem großen Teil an der empfundenen...

Nicorette bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nicorettesucht10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin seit 15 Monaten Nichtraucher (vorher 20 Jahre Kettenraucher gewesen),

ich bin sicher, dass ich persönlich ohne Nicoretten nicht hätte mit dem Rauchen aufhören können. Der Grund für die Wirksamkeit der Nicoretten lag bei mir zu Beginn der Therapie zu einem großen Teil an der empfundenen Übelkeit, die das akute Verlangen nach einer Zigarette zunichtemachte.

Ich habe mich schnell an die Nicoretten gewöhnt und meine favorisierte Geschmacksrichtung gefunden; freshmint. die Übelkeit ließ nach und ich kaute täglich ca. 25 Nicoretten - sind im benachbarten Belgien übrigens deutlich günstiger 20 € für 105 Stück. Wie bereits von anderen Rezensenten erwähnt, bin ich regelrecht süchtig nach den Kaugummis geworden ... und wollte mir nicht eingestehen, dass die im Laufe der Zeit immer stärker werdenden Schwindelattacken mit meinem Nicoretten-Missbrauch zusammenhingen, bis ich wirklich vollkommen am Ende war und nach 11 Monaten die Reißleine zog ... ich habe den Absprung tatsächlich geschafft ... rauchfrei ohne Nicoretten ... diese sind sicherlich sehr hilfreich, aber kein Dauermedikament ...

Eingetragen am 12.11.2010 als Datensatz 30015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nicorette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nikotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tavor bei Sucht

 

Tavor für sucht

Hallo zusammen, Für alle die aktuell vor dem Entzug stehen oder sich das Ziel setzen, möchte ich gerne meine Erfahrungen mit euch teilen. Ich befinde mich mitten im Entzug. Wie hat es angefangen? ICh habe zunächst Zolpidem zum schlafen genommen. Sa ich viel auf Dienstreisen bin und...

Tavor bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavorsucht2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,

Für alle die aktuell vor dem Entzug stehen oder sich das Ziel setzen, möchte ich gerne meine Erfahrungen mit euch teilen.
Ich befinde mich mitten im Entzug.

Wie hat es angefangen? ICh habe zunächst Zolpidem zum schlafen genommen. Sa ich viel auf Dienstreisen bin und schlecht in fremden Betten schlafen konnte.
Der berauschende Effekt war angenehm und es tat was es sollte.
Durch Leichtsinn ist aus „bei Bedarf“ dann ein Missbrauch geworden. Ich kam zusätzlich durch eine Bekannte an Lorazepam und habe das Abends zusätzlich genommen.
Da irgendwann die Wirkung nachlässt, wurden die Mengen immer mehr erhöht.
Zum Schluss lag ich bei 20 Tabletten Zolpidem und 10 mg Lorazepam am Abend.
Als ich dann auf Dienstreise war, hatte ich nur Zolpidem dabei. Schnell wurde ich unruhig und daraus wurden Ängste.
Da realisierte ich das erste mal das ich eine Sucht entwickelt habe.
Lorazepam besorgt und alles war wieder gut.
Zumindest bis meine Frau das Gespräch suchte um mir zu sagen, dass ich mich am Tage völlig verändert hätte.
Die Stimmungsschwankungen unter diesen Medikamenten waren Tagsüber von Weinen bis zu Aggresivität.
Meine Familie will ich keinesfalls aufs Spiel setzen. Ich suchte Hilfe bei der Suchtberatung und fühlte mich verstanden.
Dort wurde ein Plan geschmiedet, 4 Wochen Entzugsklinik und 6 Monate Therapie nach der Entgiftung.
Ich befinde mich jetzt am Anfang der 3. Woche im Entzug, es ist hart aber zu schaffen.
Zolpidem und Tavor wurden sofort abgesetzt und gegen eine errechnete Menge Diazepam Tropfen ersetzt. Diazepam Tropfen sind gegen Ende besser zu dosieren.
Nach 3 Tagen in denen ich mich super fühlte, obwohl ich nachts nicht mehr schlief, begannen zum fehlenden Schlaf innere Unruhe die schnell zu Angst wurden. Dieser Zustand verschlimmerte sich innerhalb von 2 Tagen so sehr, dass ich ständig nasse Füße und Hände hatte und begann mich zu isolieren. Mir hat dann über die Woche das Therapieprogramm sehr geholfen. Der quälende Zustand hat etwa 1 Woche angehalten. Seit dem geht Tag für Tag einen kleinen Schritt bergauf. Ich schlafe Nachts auch inzwischen wieder 6-7 Stunden durch. Da ich vor 20 Jahren mal Panikattacken hatte, wusste ich wie ich mit der Unruhe und de3n Ängsten umzugehen habe.
Während meines Aufenthaltes hier in der Entzugsklinik wurde direkt an Tag 3 begonnen das Diazepam herunter zu dosieren. Man merkt es jedes mal mit etwas Verzug, Verzug deshalb weil Diazepam eine sehr lange Halbwertszeit hat. Aber es ist erträglich und jeder kleinste Schritt nach vorne motiviert unheimlich.
Natürlich reagiert jeder Mensch anders und jeder Entzug ist individuell.
Sich mit dem Thema zu befassen ist der erste Schritt in genau die richtige Richtung.
Bitte versucht unbedingt vor dem Entzug euer Umfeld so stabil wie möglich zu haben und sprecht mit den vertrautesten Menschen darüber die ihr habt. Diese Menschen sind im Verlauf de3s Entzuges wichtig und jeglicher Kontakt tut gut.
Inzwischen bin ich mit dem Diazepam von 60mg Anfangsdosis runter auf 15mg verteilt über den Tag.
Durch den Willen hatte ich nicht einmal den Gedanken mich jetzt mal mit einer Tablette von der Anspannung zu lösen.
Die Ängste und Unruhe sind Psychische Entzugserscheinungen die durchaus anhalten können. Aber auch die werden besser, das kann ich durch meine derzeitigen Erfahrungen durchaus sagen.
Ich werde in Kürze ein Update schreiben um über den weiteren Verlauf zu berichten.

Aber ich möchte jedem Mut machen diesen Schritt zu gehen, man merkt sehr schnell das man wieder der Mensch wird der man mal war.

Eingetragen am 26.02.2022 als Datensatz 109618
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zeldox für sucht, Depression, Psychose, schizophrenie, präpsychot. Sympt. mit Konzentrationsstörungen

Seit 12 Tagen nehme ich nun Zeldox: morgens bin ich gut gelaunt, abends habe ich depressionen, antriebslosigkeit und bin unkonzentriert. von situationen welche mich normalerweise aggressiv machen würden werde ich tieftraurig und lebensmüde, könnte aber auch am tavor liegen (die lebensmüdigkeit).

Zeldox bei Depression, Psychose, schizophrenie, präpsychot. Sympt.; Tavor bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZeldoxDepression, Psychose, schizophrenie, präpsychot. Sympt.12 Tage
Tavorsucht7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 12 Tagen nehme ich nun Zeldox:
morgens bin ich gut gelaunt, abends habe ich depressionen, antriebslosigkeit und bin unkonzentriert. von situationen welche mich normalerweise aggressiv machen würden werde ich tieftraurig und lebensmüde, könnte aber auch am tavor liegen (die lebensmüdigkeit).

Eingetragen am 05.10.2008 als Datensatz 10513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zeldox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ziprasidon, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tilidin bei Sucht

 

Tilidin für sucht

Starke Schmerzen und Entzugserscheinungen. Doch das Medikament hat gewirkt und getan was es sollte ich bitte jeden der das hier liest seine eigene Erfahrung zu machen und mit der Dosierung aufzupassen. Hört für ein paar Tage ab und zu auf und versucht euch so durchzischlauchen und fängt dann...

Tilidin bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidinsucht5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Schmerzen und Entzugserscheinungen. Doch das Medikament hat gewirkt und getan was es sollte ich bitte jeden der das hier liest seine eigene Erfahrung zu machen und mit der Dosierung aufzupassen. Hört für ein paar Tage ab und zu auf und versucht euch so durchzischlauchen und fängt dann wider an sonst entwickelt ihr eine Sucht & der Entzug hinterlässt Spuren die nicht nur körperlich sind

Eingetragen am 01.06.2020 als Datensatz 97662
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tilidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Angelina conradi
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tilidin für Substitution, sucht mit Müdigkeit, Übelkeit

Tilidin: Müdigkeit, Übelkeit Subutex: keine

Tilidin bei sucht; Subutex bei Substitution

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidinsucht4 Wochen
SubutexSubstitution6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tilidin: Müdigkeit, Übelkeit

Subutex: keine

Eingetragen am 28.08.2010 als Datensatz 26698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tilidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Subutex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin, Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tramal bei Sucht

 

tramal retard 200 für sucht mit Amenorrhoe, Abhängigkeit, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Verstopfung

hallo ihr lieben ich bin süchtig nach tramal und möchte gerne davon warnen, ich fing mit wenig an und jetzt nehme ich 1600mg am tag eine fast tödliche dosis lange habe ich mich nicht getraut darüber zu reden meine familie weis von nichts ich habe keine monatsblutungen mehr kan kaum noch...

tramal retard 200 bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
tramal retard 200sucht5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo ihr lieben ich bin süchtig nach tramal und möchte gerne davon warnen, ich fing mit wenig an und jetzt nehme ich 1600mg am tag eine fast tödliche dosis lange habe ich mich nicht getraut darüber zu reden meine familie weis von nichts ich habe keine monatsblutungen mehr kan kaum noch wasserlassen und nur noch alle 2 wochen mit einem einlauf aufs wc. am anfang habe ich dieses gefühl genossen jetzt ist es nur noch eine plage und ein stress die tableten zu besorgen. ich habe kein normales leben und möchte es zurück. ich habe jetzt einen lieben menschen kennengelernt dem es noch viel schlimmer ging als mir aber er ist bereit mir zuhelfen und morgen habe ich meinen ersten termin bei einem arzt ich bin sehr nervös aber es muss was passieren,

Eingetragen am 20.06.2010 als Datensatz 25311
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

tramal retard 200
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramal für sucht mit Atemdepression, Sprachschwierigkeiten, Koordinationsstörungen

Unklares Sprechen- koordinationsproblme Atemdepression

Tramal bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramalsucht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unklares Sprechen- koordinationsproblme Atemdepression

Eingetragen am 22.11.2011 als Datensatz 39325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tramal

Patienten Berichte über die Anwendung von Buprenaddict bei Sucht

 

buprenaddict für opiatabhängigkeit mit keine Nebenwirkungen

Ich bin nun 53 Jahre alt,und danke dem deutschenken Staat ,der es mir ermöglicht Substituiert zu werden.Meine Erfahrung mit Buprenaddict sind sehr positiv,Methadon war bei mir nicht so hilfreich.Therapien waren gut für mich,mußte mir aber eingestehen,daß ich eine Substitution benötige.Schade das...

buprenaddict bei opiatabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
buprenaddictopiatabhängigkeit6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin nun 53 Jahre alt,und danke dem deutschenken Staat ,der es mir ermöglicht Substituiert zu werden.Meine Erfahrung mit Buprenaddict sind sehr positiv,Methadon war bei mir nicht so hilfreich.Therapien waren gut für mich,mußte mir aber eingestehen,daß ich eine Substitution benötige.Schade das Ich nicht schon vor 20 Jahren Subutex/Buprenaddict bekommen habe.

Eingetragen am 02.02.2017 als Datensatz 76052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

buprenaddict
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

buprenaddict für sucht

Nachdem Polamydon im Berufsleben nicht funktionierte weil ich zu Müde und unklar war wurde ich auf Buprenaddict umgestellt.Jetzt komme ich zurecht wobei die Dosis mit 10 mg noch zu hoch ist weil ich oft unkonzentriert bin. Ich schaffe es nicht weiter runter wie 8 weil die Psyche es nicht zulässt.

buprenaddict bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
buprenaddictsucht15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem Polamydon im Berufsleben nicht funktionierte weil ich zu Müde und unklar war wurde ich auf Buprenaddict umgestellt.Jetzt komme ich zurecht wobei die Dosis mit 10 mg noch zu hoch ist weil ich oft unkonzentriert bin. Ich schaffe es nicht weiter runter wie 8 weil die Psyche es nicht zulässt.

Eingetragen am 13.02.2022 als Datensatz 109365
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

buprenaddict
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 85 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Sucht gruppiert wurden

a entzug, abhängig, Abhängigkeit /kein Absetzen mehr möglich, Abhängigkeit von Opiaten, abhänigkeit, Absetzen von Anabole Steroiden, Abstinenzstabilisierung, alkohol + heroin abusus, Alprazolam-Entwöhnung, Alprazolam-Entzug

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von heizfeld
heizfeld
Benutzerbild von Sylvimaus
Sylvimaus
Benutzerbild von manu67
manu67

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 326 Benutzer zu Sucht

Empfohlene Ärzte für Sucht

Psychotherapeut (Arzt)
  • Dr. Dr. Aribert Muhs
    Dr. Dr. Aribert Muhs
    (3 Bewertungen)
  • Dr. med. Manfred Strecker
    Dr. med. Manfred Strecker
    (2 Bewertungen)
Nervenheilkundler
  • Dr. med. Manfred Finck
    Dr. med. Manfred Finck
    (13 Bewertungen)
  • Elke Hartmann
    Elke Hartmann
    (7 Bewertungen)
Psychiater
  • Dr. med. Norwin Schmitt
    Dr. med. Norwin Schmitt
    (5 Bewertungen)
  • Dr. Dolf Hage
    Dr. Dolf Hage
    (0 Bewertungen)
Suchtmediziner
  • Dr. Pavel Khaykin
    Dr. Pavel Khaykin
    (12 Bewertungen)
  • Helmut Bonn
    Helmut Bonn
    (1 Bewertung)

Sucht Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) definiert Abhängigkeit als „einen seelischen, eventuell auch körperlichen Zustand, der dadurch charakterisiert ist, dass ein dringendes Verlangen oder unbezwingbares Bedürfnis besteht, sich die entsprechende Substanz fortgesetzt und periodisch zuzuführen.“

In der Medizin und medizinischen Psychologie steht der Begriff Sucht für unabweisbares Verlangen nach bestimmten Stoffen oder Verhaltensformen. Durch die Konsumierung oder das Ausführen wird ein befriedigter Zustand erreicht, der jedoch nur von kurzer Dauer ist. Der Verstand ist diesem Verlangen unterlegen und es kann willentlich keine Abstinenz herbeigeführt werden. Die freie Persönlichkeitsentfaltung und soziale Bindungen werden grundlegend beeinträchtigt. Häufig kommt es zum Bruch mit engen Freunden und der Familie. Die Sucht wird von der WHO als Krankheit eingestuft und nicht als Willens- oder Charakterschwäche.

Eine Bewältigung ist ohne äußere Hilfe in aller Regel nicht möglich. Eine Behandlung erfolgt in Kombination mit Psychopharmaka, Substitutionsstoffe oder Verhaltenspsychotherapie.

[]