Clarithromycin

Das Medikament Clarithromycin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clarithromycin wurde bisher von 454 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5.5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Clarithromycin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Durchfall (83/451)
18%
Übelkeit (83/451)
18%
Kopfschmerzen (67/451)
15%
Schwindel (63/451)
14%
Herzrasen (48/451)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 240 Nebenwirkungen bei Clarithromycin

Wo kann man Clarithromycin kaufen?

Clarithromycin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Clarithromycin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Bronchitis (akut)28% (128 Bew.)
Mandelentzündung10% (44 Bew.)
Sinusitis10% (45 Bew.)
Lungenentzündung6% (30 Bew.)
Helicobacter-pylori-Gastri…5% (25 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 55 Krankheiten behandelt mit Clarithromycin

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Clarithromycin

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Clarilind53% (21 Bew.)
Klacid26% (10 Bew.)
Clarithrobetas13% (5 Bew.)
Claromycin8% (2 Bew.)

Wir haben 451 Patienten Berichte zu Clarithromycin.

Prozentualer Anteil 74%26%
Durchschnittliche Größe in cm166181
Durchschnittliches Gewicht in kg6785
Durchschnittliches Alter in Jahren4247
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,0225,92

In Clarithromycin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Clarithromycin

Clarithromycin jetzt Günstig bestellen

Fragen zu Clarithromycin

alle Fragen zu Clarithromycin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Clarithromycin für lungenentzündung mit Magenkrämpfe, Durchfall, depressive Verstimmung, Schwindel, Atembeschwerden

Anfangs dachte ich, dass ich das Antibiotikum sehr gut vertragen würde. Ich hatte andere Erfahrungsberichte vorher gelesen und hab mich aufs schlimmste vorbereitet. Die ersten Tage bestanden nur aus Erkältungssymptomen, Magenkrämpfen, Metallgeschmack und leichtem Durchfall und ich freute mich,...

Clarithromycin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinlungenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs dachte ich, dass ich das Antibiotikum sehr gut vertragen würde. Ich hatte andere Erfahrungsberichte vorher gelesen und hab mich aufs schlimmste vorbereitet. Die ersten Tage bestanden nur aus Erkältungssymptomen, Magenkrämpfen, Metallgeschmack und leichtem Durchfall und ich freute mich, dass sich keine schlimmeren Nebenwirkungen zeigten. Ab dem dritten Tag verschlechterte sich dann aber meine Stimmung mit jeden weiteren Tag. Ich war dauerhaft traurig und am 6. Tag bekam ich einen zittrigen Heulkrampf, bei dem ich nicht mehr aufhören konnte zu weinen. Ab und zu versagte meine Stimme und ich konnte nur leise krächzten. Wenn ich zu viel gesprochen hatte, bekam ich leichte Atemprobleme und mir wurde schwindelig. Ich muss auch sagen, dass ich die gesamte Zeit während des Antibiotikums auch noch kolloidales Silber 3x täglich für zwei Minuten im Mund eingenommen habe. Es wurde mir empfohlen, dass es zusätzlich meine Erkältung bekämpft und die Heilung durch das Antibiotikum unterstützt ohne weitere Nebenwirkungen. Ich habe das Gefühl, dass es mir wirklich geholfen hat, da ich auch nur die ersten Tage Durchfall hatte und im Großen und Ganzen mich schnell von der Lungenentzündung befreit hat.
Morgen ist mein letzter Tag und ich kann es kaum erwarten endlich durch zu sein! Mein Arzt meinte heute, dass das Antibiotikum erfolgreich war und meine Lungenentzündung weg sei. Trotzdem wurde ich noch eine extra Woche krank geschrieben, um mich richtig zu schonen.
Jetzt nachdem ich diesen Text geschrieben habe, merke ich, dass ich doch recht viele Nebenwirkungen hatte... Aber hauptsache es hat funktioniert!

Eingetragen am  als Datensatz 77454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut) mit keine Nebenwirkungen

Also erstmal möchte ich auf die hier geschilderten Nebenwirkungen reagieren. Ein Antibiotika wird erst eingenommen wenn der Körper die Bekämpfung der Bakterien nicht mehr selbst bewältigen kann. Nach der Einnahme von Antibiotika nimmt das Immunsystem die Arbeit zur Beseitigung der Eindringlinge...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also erstmal möchte ich auf die hier geschilderten Nebenwirkungen reagieren. Ein Antibiotika wird erst eingenommen wenn der Körper die Bekämpfung der Bakterien nicht mehr selbst bewältigen kann. Nach der Einnahme von Antibiotika nimmt das Immunsystem die Arbeit zur Beseitigung der Eindringlinge wieder auf. Schweissausbrüche, Herzrasen, Schlaflosigkeit, etc. können auch eine Reaktionen des Immunsystems bei der Bekämpfung sein. Magen-Darmprobleme und der Metallgeschmack im Mund sind bei Antibiotika normal. Ich habe seit 3 Monaten diese Erkrankung/Superinfektion und dass ist das erste Medikament 2x500 mg das wirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 77530
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für eitrige Mandelentzündung mit keine Nebenwirkungen

So! Ich nehme Clarithromicin nun den 4. Tag. 2xtgl 500mg..... und oh Wunder ich lebe noch!!!! Ich wäre schon längst durch mit der Behandlung, wenn ich mich nicht zu sehr mit den ganzen schlechten Bewertungen hier auseinander gesetzt hätte!! Ich bin gegen ziemlich viele Antibiotika allergisch und...

Clarithromycin bei eitrige Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycineitrige Mandelentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

So! Ich nehme Clarithromicin nun den 4. Tag. 2xtgl 500mg..... und oh Wunder ich lebe noch!!!! Ich wäre schon längst durch mit der Behandlung, wenn ich mich nicht zu sehr mit den ganzen schlechten Bewertungen hier auseinander gesetzt hätte!! Ich bin gegen ziemlich viele Antibiotika allergisch und vertrage auch Erythromicin von Magen her gar nicht, aber Clarithromicin ist das beste Antibiotika was ich bisher bekommen habe. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen vielleicht mal ein bisschen Bauchgrummeln aber das war es auch. Ach ja und ich habe auch Paracetamol gleichzeitig genommen und meine Leber funktioniert auch noch ;-) Habe auch mit 2 Ärzten und einem Apotheker Rücksprache gehalten, aber die haben ja wahrscheinlich keine Ahnung- sind ja vom Fach ;-) Natürlich reagiert jeder anders aber ich kann diejenigen, die genauso unsicher waren nach den Bewertungen hier beruhigen, sie selbst zu testen und sich nicht verrückt machen zu lassen UND ja auch ich litt früher unter Angst/Panikattacken und es ist durch die Einnahme auch nichts wieder erweckt worden - zum Glück!!!! Gute Besserung an alle!!

Eingetragen am  als Datensatz 76998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Streptokokken-Angina mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Schwindel, Hörverschlechterung, Druckgefühl im Kopf, Geschmacksveränderungen

Ich habe dieses Antibiotika von meiner Ärztin über die Dauer von 7 Tagen verschrieben bekommen. Anfangs war die Wirkung sehr gut, meine Beschwerden aufgrund der Angina waren schnell gedämpft. Dann kamen aber die Nebenwirkungen aufgrund des Antibiotikums und wenn ich mir die Berichte hier...

Clarithromycin bei Streptokokken-Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinStreptokokken-Angina7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Antibiotika von meiner Ärztin über die Dauer von 7 Tagen verschrieben bekommen. Anfangs war die Wirkung sehr gut, meine Beschwerden aufgrund der Angina waren schnell gedämpft. Dann kamen aber die Nebenwirkungen aufgrund des Antibiotikums und wenn ich mir die Berichte hier durchlese, bin ich wohl noch glimpflich davon gekommen. Bei mir traten ab dem zweiten Einnahmetag starke Magenkrämpfe, sowie starker Schwindel und Übelkeit auf, Erbrechen musste ich mich jedoch nicht. Bald gesellten sich zu diesen Beschwerden noch eine geringere Hörfähigkeit und ein anhaltender dumpfer Druck im Kopf. Der supereklige Geschmack im Mund, als auch das gestörte Geschmacksempfinden sind kleinere Übel. Da ich selten von Medikamenten Nebenwirkungen bekomme, war ich schon ein wenig überrascht.

Eingetragen am  als Datensatz 65787
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut) mit Kopfschmerzen

Habe das Medikament 6 Tage eingenommen wegen Bronchitis. Schon nach der ersten Einnahme bekam ich gegen Mittag sehr strake Kopfschmerzen, habe mir nicht gedacht dass es von medikament kommen könnte, sonst hätte ich den abgesetzt. ,heute letzte einnahme, hatte durchgängig starke kopfschmerzen,die...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament 6 Tage eingenommen wegen Bronchitis. Schon nach der ersten Einnahme bekam ich gegen Mittag sehr strake Kopfschmerzen, habe mir nicht gedacht dass es von medikament kommen könnte, sonst hätte ich den abgesetzt. ,heute letzte einnahme, hatte durchgängig starke kopfschmerzen,die kaum auszuhalten sind, hoffe dass es dann vorbei geht wenn ich es nicht mehr einnehme. kopfschmerztabletten nicht geholfen, weder 400mg ibuprofin noch 500mg paracetamol.
würde es echt niemanden empfehlen, bin sonst hart im nehmen, aber das geht zu weit an die grenze.

Eingetragen am  als Datensatz 26125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis mit Geschmacksverlust, Panikattacken, Gaumenschwellungen, Schweißausbrüche, Brustschmerzen, Bauchschmerzen, Zittern

Bin ein Angstpatient und nehme seit knapp 8 Jahren Paracetamol. Allerdings habe ich seit 1,5 Wochen Erkältung und Bronchitis. Nach dem Arztbesuch habe ich Clarithronycin verschrieben bekommen mit der Dosierung von 2 Tabletten täglich. Nach dem ersten Tag bekam ich Geschmacksstörungen, am zweiten...

Clarithromycin bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin ein Angstpatient und nehme seit knapp 8 Jahren Paracetamol. Allerdings habe ich seit 1,5 Wochen Erkältung und Bronchitis. Nach dem Arztbesuch habe ich Clarithronycin verschrieben bekommen mit der Dosierung von 2 Tabletten täglich.
Nach dem ersten Tag bekam ich Geschmacksstörungen, am zweiten Tag bekam ich Panikattacken, am dritten Tag hatte ich einen komplett entzündeten Gaumen und seit dem 4ten Tag habe ich ständig Panikattacken: zugeschnürte Brust, Kälte in der Herzgegend, Druck im Oberbauch, Schweißausbrüche und Zittern am ganzen Körper. Muss nun morgen wieder zum Arzt und hoffe, dass es wirklich "nur" die Nebenwirkungen sind, da das Druckgefühl im Oberbauch (Herzgegend) immer noch anhält. Nun habe ich auch wieder Angst und meine Erkältung und Bronchitis sind immer noch da.

Eingetragen am  als Datensatz 2746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für lungenentzündung mit Metallgeschmack, Unruhe, Schlaflosigkeit, Halluzinationen, Brustschmerzen, Herzrasen, Nasenbluten, Magenschmerzen, Durchfall

Habe das Medikament Clarithromycin 500 auf Grund einer "verschleppten" Lungenentzündung genommen (7 Tage Morgens und Abends je 1x500). Zuerst nur metallischer Geschmack und etwas aufgewühlt. An Tag zwei und drei sind dann krasse Nebenwirkungen aufgetreten, Schlaflosigkeit mit totaler...

Clarithromycin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinlungenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament Clarithromycin 500 auf Grund einer "verschleppten" Lungenentzündung genommen (7 Tage Morgens und Abends je 1x500). Zuerst nur metallischer Geschmack und etwas aufgewühlt. An Tag zwei und drei sind dann krasse Nebenwirkungen aufgetreten, Schlaflosigkeit mit totaler Überdrehtheit, Halluzinationen, starke Brustschmerzen links, dauerhaftes Herzrasen, Nasenbluten, Magenschmerzen, Durchfall, also fast nichts was nicht auf der Liste der Nebenwirkungen steht...habe das Medikament dann eigenmächtig sofort abgesetzt und es hat noch ca. 1 ganzen Tag gedauert ehe die Symptome abgeklungen (noch nicht vollständig verschwunden) sind. Nach Rücksprache mit meinem "gestressten" Arzt bei Clarithromycin eine ungewöhnliche Reaktion deutet auf eine Unverträglichkeit hin, sofort absetzen (hatte ich zu diesem Zeitpunkt schon getan).
Ich habe schon ein Jahr zuvor eine Antibiotika-Kombi-Kur gegen Heliobacter eingenommen, hier war unter anderem auch Clarithromycin enthalten, damals hatte ich gar keine Nebenwirkungen.
Es war auf jeden Fall grenzwertig und durch den starken Druck im linken Brustbereich, das Herzrasen und die Halluzinationen habe ich auch Panik bekommen. Glücklicherweise ist es dabei geblieben und die Reaktion lässt nun nach...trotzdem bin ich nun erst mal vor diesem Medikament/Wirkstoff gewarnt und extrem vorsichtig was Antibiotika angeht.
Als kurze Randinfo, ich bin Vegetarierin (also kein Antibiotika durch Fleisch/Fisch, etc.), habe eine Glutenunverträglichkeit und Hashimoto.

Eingetragen am  als Datensatz 66900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi 1000mg für Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis mit bitterer Geschmack, Durchfall

Ich war eine Wochen im KH, wegen diverser Beschwerden: Seit Jahren immer wieder kehrenden langanhaltendem Dauerdurchfall, starke Gewichtabnahme, Übelkeit mit Erbrechen & Magenschmerzen. Bei Ultraschall, Blutabnahme, Magen& Darmspielung wurden Speiseröhren-Magen/Darmentzündungen...

Amoxi 1000mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Clarithromycin 500mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Pantozol 40mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
Clarithromycin 500mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
Pantozol 40mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war eine Wochen im KH, wegen diverser Beschwerden:

Seit Jahren immer wieder kehrenden langanhaltendem Dauerdurchfall, starke Gewichtabnahme, Übelkeit mit Erbrechen & Magenschmerzen.

Bei Ultraschall, Blutabnahme, Magen& Darmspielung wurden Speiseröhren-Magen/Darmentzündungen festgestellt, Magengeschwüre, Zysten & Polypen in Dünn& Dickdarm (welche entfernt wurden) und zu guter letzt Helicobacter-pylori-Gastritis diagnostiert.

Zarte Frau gönnt sich ja sonst nicht- wenn schon denn schon, ganzes Programm.

Da ich auf morbus crohn verdacht im KH war, der nicht heilbar ist, war ich dann denoch erleichtert.
Gegen den Helicobacter-pylori-Gastritis bekam ich Amoxi 1000mg , Clarithromycin 500mg, Medikament Pantozol 40mg verschrieben. Seit dem bin ich in allem oben genannten, Beschwerdenfrei !!
Und das nach Jahren

Amoxi 1000mg , die ist Filmtablette ist groß wie ein Baguette ( hätte ich ohne zerkleinern nicht würgefrei schlucken können

Clarithromycin 500mg, wärend der ganzen Einnahme bitteren Geschmack im Mund
von einem der beiden oben genannten Medis hatte ich am ersten Tag erneuten leichten Durchfall der sich dann, aber gab.

Eingetragen am  als Datensatz 32440
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxi 1000mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Clarithromycin 500mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pantozol 40mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):41
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Borreliose mit Gliederschmerzen, Schweißausbrüche, Muskelschmerzen, Geschmacksveränderung, Nasenlaufen, Müdigkeit

Nun ist bei Borreliose sowieso irgendwie alles sehr vage. Der Erregernachweis gestaltet sich schwierig bis unmöglich (vora allem wenn der Arzt nicht mitspielt und aus Kostengründen und Prinzip nur IgG und IgM ohne Westernblot macht) und die Symptome sind so vielschichtig, daß sie von...

Clarithromycin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBorreliose25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nun ist bei Borreliose sowieso irgendwie alles sehr vage. Der Erregernachweis gestaltet sich schwierig bis unmöglich (vora allem wenn der Arzt nicht mitspielt und aus Kostengründen und Prinzip nur IgG und IgM ohne Westernblot macht) und die Symptome sind so vielschichtig, daß sie von Nebenwirkungen oder einer Herxheimer-Reaktion nicht unterschieden werden können. Daher ist ein Erfahrungsbericht in dem Zusammenhang alles andere als stichhaltig - das nur vorweg.

Nach einem Zeckenstich (ohne Wanderröte, ohne Krankheits-Symptome aber in der Leiste und somit optimal für die Erregerverbreitung) habe ich "vorsorglich" zunächst Doxycyclin (2x100mg/Tag) erhalten. Bereits nach 4 Stunden tat mir alles weh, jedem Schritt folgte ein Schweißausbruch, ich war komplett zerstört und lag nur noch rum. Das Ganze habe ich 4 Tage durchgehalten und bin dann auf Clarithromycin (2x250mg/Tag) umgestiegen. Die Gliederschmerzen besserten sich, die Schweißausbrüche ebenfalls. Nach 3-4 Tagen traten dann allerdings Bauchschmerzen und Durchfälle auf. Ich besorgte mir Omniflora und Perenterol. Die Durchfälle und Bauchschmerzen verschwanden, aber ich litt 2-3 Tage unter starkem allergischen Schnupfen, was ich zunächst der Umwelt zurechnete (Hab Heuschnupfen) - Im Nachhinein bin ich mir nicht mehr sicher, ob dies ebenfalls eine Nebenwirkung war oder nicht. Insgesamt fühlte ich mich täglich wieder kraftloser und müder. So wie wenn man Fieber hat, nur eben ohne Fieber. Also Glieder- oder Muskelschmerzen. Nach 18 Tagen kam der allergische Schnupfen stärker zurück als jemals zuvor. Die Nase floß nur so, juckte unerträglich, roch nach Blut und war dauernd verstopft. 3 Tage später nahm ich die letzte Tablette, gebessert hat sich seither (10 Tage später) allerdings wenig bis gar nichts. Die Nase spielt nicht mehr verrückt, ist allerdings immer noch bis in die Nebenhöhlen geschwollen und wirkt irgendwie "wund". Bei kleinster Anstrengung fange ich an zu schwitzen und habe das drängende Gefühl mich hin zu legen. Meine Glieder schmerzen besonders in Ruhe und wirken schwer bei Bewegung.

Mein Fazit: Entweder habe ich Borreliose, daß Medikament hat versagt und das sind nun die Symptome oder all das sind Nebenwirkungen einer durch das Medikament ausgelösten Dysbiose nebst viralem Infekt in der Nase. Ich tippe auf letzteres. Mein HNO-Arzt sagt dazu: Ist doch klar, sie vernichten im Darm, im Mund, in der Nase ca 4000 Bakterienstämme und damit 2/3 aller dort lebenden Bakterien, egal ob gut oder böse, und hinterlassen dort gereizte aber "unbewohnte" Haut, die nun hervorragend als Neubesiedlungsgebiet für Viren und Bakterien dient. Das Immunsystem hat also mit der Bekämpfung neuer Bedrohungen alle Hände voll zu tun und das kostet Kraft.

Er schätzt, daß ich noch gut 2-3 Monate schlapp sein werde... Mein Internist hingegen meint, daß das alles nicht sein kann und das nach Ablauf von 2-3 Tagen keine Nebenwirkungen mehr vorhanden sind. Alles andere seien neue Infektionen oder eben Borreliose. Nun kann man Roulette spielen wer wohl Recht hat... Das Schlimme daran: Macht man das eine und es ist das andere, verschlimmert sich die Symptomatik.

Eingetragen am  als Datensatz 64944
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Nasennebenhöhlenentzündung, akute Bronchitis mit Magen-Darm-Beschwerden, Magenkrämpfe, Oberbauchbeschwerden, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, bitterer Geschmack, Herzrhythmusstörungen

Clarithromycin von Ratiopharm nahm ich 5 T gegen akute Bronchitis u. Nasennebenhöhlenentzündung, die mich schon gut 10 Tage begleitete. Anfangs die Symptome außer Acht gelassen kam es nach dem zweiten bis zum fünften Tag abwechselnd zu Nebenwirkungen in wirklich mehr als extremen Ausmaß (bin...

Clarithromycin bei Nasennebenhöhlenentzündung, akute Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinNasennebenhöhlenentzündung, akute Bronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clarithromycin von Ratiopharm nahm ich 5 T gegen akute Bronchitis u. Nasennebenhöhlenentzündung, die mich schon gut 10 Tage begleitete. Anfangs die Symptome außer Acht gelassen kam es nach dem zweiten bis zum fünften Tag abwechselnd zu Nebenwirkungen in wirklich mehr als extremen Ausmaß (bin grundsätzlich nie krank, scheinbar mit vielen Abwehrfunktionen ausgestattet, ziemlich sportlich und ein totaler Tablettengegner, nur im äußersten SOS-Fall muss ich diese an meinen Körper lassen) wie Magen-Darm-Beschwerden, Magenkrämpfen, Oberbauchbeschwerden, Gelenk-, Muskel- und Kopfschmerzen, ekeligster bitterer Geschmack im Mund und das Schlimmste waren plötzliche Herzryythmusstörungen die widerum zu Schlafstörungen führten, panisch einen Herzinfarkt zu erleiden und demzufolge verbunden mit massiven Schlafstörungen. Ließ dann auch noch alle möglichen Röntgen machen, EKG etc. Alle ergebnislos natürlich. Alles in allem eine Katastrophe bzw. waren die Nebenwirkungen massiver als die eigentliche Krankheit nur kann man im vorhinein niemals abschätzen, wie der Körper reagiert und liest man den Beipackzettel mit diesen zig möglichen Folgen scheint es so gut wie ausgeschlossen, dass nicht irgendeine davon eintritt. Die Hersteller sichern sich einfach gegen alle Risken ab irgendwie natürlich verständlich, würde andernfalls eine Flut an Regressen von findigen Anwälten auf diese zukommen.

Eingetragen am  als Datensatz 32152
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Reizhusten, Atemwegsinfekte mit Geruchsverlust, Geschmacksverlust

Ca. 2 Tagen nach der Einnahme habe ich den Geschmacks- und Geruchsinn völlig verloren. Ich habe die Packung bis zum Ende aufgrbraucht (7 Tage 2 mal / Tag 250 mg). Die bakterielle Infektion der Atemwege war nah der Therapie noch immer nicht gänzlich ausgestanden. Sehr beunruhigend ist jedoch der...

Clarithromycin bei Reizhusten, Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinReizhusten, Atemwegsinfekte7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca. 2 Tagen nach der Einnahme habe ich den Geschmacks- und Geruchsinn völlig verloren. Ich habe die Packung bis zum Ende aufgrbraucht (7 Tage 2 mal / Tag 250 mg). Die bakterielle Infektion der Atemwege war nah der Therapie noch immer nicht gänzlich ausgestanden. Sehr beunruhigend ist jedoch der Totalverlust des Geruchs- und Geschmacksinn auch nach Absetzen des Medikamentes.

Eingetragen am  als Datensatz 13572
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis mit Übelkeit, Schwindel, Blähungen, Geschmacksveränderung, Müdigkeit, Schwäche, Durchfall

Die Einnahme erfolgte morgens 1 Stunde vor dem Frühstück und abends 1 Stunde vor dem Essen, 7 Tage lang, jeweils 3 Tabletten zusammen. Ich hatte eine Kombi-Packung, ZacPac, bei der die einzelnen Tabletten gut und übersichtlich verpackt waren und Einnahmefehler unmöglich sind. Am 1. und 2. Tag...

Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Pantoprazol bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
PantoprazolHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme erfolgte morgens 1 Stunde vor dem Frühstück und abends 1 Stunde vor dem Essen, 7 Tage lang, jeweils 3 Tabletten zusammen. Ich hatte eine Kombi-Packung, ZacPac, bei der die einzelnen Tabletten gut und übersichtlich verpackt waren und Einnahmefehler unmöglich sind.

Am 1. und 2. Tag habe ich fast nichts gemerkt, außer ein wenig Überkeit, Blähungen und einen bitteren Geschmack im Mund.
Am 3. und 4. Tag verstärkte sich die Übelkeit und dazu kam noch Schwindel, Müdigkeit, Schwäche. Ich war an diesen Tagen zu nichts fähig.
Am 5. - 7. Tag kam dann plötzlich Durchfall dazu, obwohl ich zu den Tabletteneinnahmen immer Darmflora plus (Reformhaus) - gesunde Darmbakterien - eingenommen habe. Gegen den Durchfall habe ich 1 x 1 Loperamid genommen und bin damit ganz gut hingekommen.

Der bittere Geschmack und die Blähungen hielten die gesamten 7 Tage an. Heute - also der 8. und 9. Tag - habe ich noch immer leichten Durchfall und die Schwäche ist auch noch nicht ganz weg.

Sonst hatte ich keine Nebenwirkungen, auch keine Hautprobleme.

Positiv gesehen, kann ich jetzt wieder Sachen essen, die vorher sofort Sodbrennen und Magenprobleme ausgelöst haben, wie z. Bsp. verschiedene Obstsorten (Nektarine, Weintrauben, Pfirsich ...)

Es ist zwar eine ganz schöne Belastung, aber vom Zeitrahmen her überschaubar und auszuhalten. Denke, dass sich auch der Durchfall in ein paar Tagen wieder geben wird. Daher kann ich diese Therapie empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 25395
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clarithromycin, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Helicobacter-pylori-Gastritis mit erhöhter Puls, metallischer Geschmack im Mund

Lasst euch kein Angst machen! Ich wollt das Medikament auf Grund der Rezensionen hier nicht nehmen. Außer metallischen Geschmack und leicht erhöhten Puls über die Dauer der Einnahme hätte ich keine Nebenwirkungen. Ich hatte noch ein paar wilde Träume nachts, aber das kann auch unabhängig davon...

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lasst euch kein Angst machen!
Ich wollt das Medikament auf Grund der Rezensionen hier nicht nehmen. Außer metallischen Geschmack und leicht erhöhten Puls über die Dauer der Einnahme hätte ich keine Nebenwirkungen. Ich hatte noch ein paar wilde Träume nachts, aber das kann auch unabhängig davon kommen.

Eingetragen am  als Datensatz 81681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Schmerzen, Bronchitis mit Medikamentenwechselwirkungen

Ich schreibe diesen Erfahrungsbericht um vor dem vorherigen Erfahrungsbericht meiner Vorgängerin zu warnen: Es gibt keine Interaktion zwischen Aspirin und Clarithromycin, aber eine sehr gefährliche hepatoxische Interaktion zwischen Paracetamol und Clarithromycin, die beide über das Cytochrom...

Clarithromycin bei Bronchitis; Paracetamol bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis1 Wochen
ParacetamolSchmerzen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich schreibe diesen Erfahrungsbericht um vor dem vorherigen Erfahrungsbericht meiner Vorgängerin zu warnen:

Es gibt keine Interaktion zwischen Aspirin und Clarithromycin, aber eine sehr gefährliche hepatoxische Interaktion zwischen Paracetamol und Clarithromycin, die beide über das Cytochrom P450 metabolisiert werden. Besonders Hohe Dosierungen schon von einer der beiden Medikamente kann lebensgefährlich werden und/oder zum Leberversagen führen. Nicht umsonst haben 30.000 Briten pro Jahr eine Paracetamolvergiftung und nicht umsonst sterben 150-300 Briten jedes Jahr daran (Dunkelziffer vermutlich 2 bis 3 mal so hoch). Wie in Großbritannien, ist Paracetamol auch in den USA die häufigste Ursache für akutes Leberversagen, wobei etwa die Hälfte der Intoxikationen unbeabsichtigt geschehen! Dasselbe gilt in grossen Teilen von Deutschland.

Vermutlich kommt das torkeln und der Schwindel der im vorherigen Bericht erwähnt wird von der Leber der Patienten oder einer QT-Verlängerung bzw. Torsades de pointes. Die Patienten wird sicher einen Schaden an der Leber verursacht haben, was sich irgendwann rächen wird.

Auf jedenfall sollte man in keinem Fall Clarithromycin und Paracetamol gemeinsam einnehmen. DAS GILT BESONDERS FÜR KINDER!!!

Aspirin und Clarithromycin ist unproblematisch, selbst hochdosiert.

Eingetragen am  als Datensatz 24774
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Paracetamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für lungenentzündung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Magenkrämpfe, Reizhusten, Wahrnehmungsstörungen, Ohrenschmerzen

Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Magenkrämpfe, Magenstechen, Dauerschluckauf, Reizhusten, anderes Wahrnehmungsvermögen, Ohrensausen, Ohrenschmerzen

Clarithromycin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinlungenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Magenkrämpfe, Magenstechen, Dauerschluckauf, Reizhusten, anderes Wahrnehmungsvermögen, Ohrensausen, Ohrenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 33282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für akute Bronchitis mit Schmerzen im Bewegungsapparat, Schlaflosigkeit, Empfindungsstörungen

Nach der zweiten Einnahme bekam ich jeweils 2-3 Stunden nach der Einnahme stärkere Schmerzen in den Oberschenkelmuskeln sowie Schmerzen in den Kniegelenken, ähnlich früherer "Wachstumsschmerzen". Um schlafen zu können musste ich deswegen Schmerzmittel einnehmen. Hinzu kam Schlaflosigkeit und...

Clarithromycin bei akute Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinakute Bronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der zweiten Einnahme bekam ich jeweils 2-3 Stunden nach der Einnahme stärkere Schmerzen in den Oberschenkelmuskeln sowie Schmerzen in den Kniegelenken, ähnlich früherer "Wachstumsschmerzen". Um schlafen zu können musste ich deswegen Schmerzmittel einnehmen.

Hinzu kam Schlaflosigkeit und eine Art "Aufgedrehtheit".......

Außerdem hatte ich ein verändertes Hörempfinden. D.h., Geschirr klappern wurde laut schellend usw....

Nach Rücksprache mit der Ärztin habe ich das Medikament nach 5 tagen abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 4013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin ratiopharm 1000mg für DURCHFALL, Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis mit Durchfall, Übelkeit, Allergische Hautreaktion

Habe zu jeder Antibiotika-Einnahme (2x täglich) Joghurt gegessen, zusätzlich ein Präparat zum Aufbau der Darmflora genommen. Am 5. Tag abends ohne Joghurt und Lactobacillus eingenommen, am 6. Tag hatte ich schlimmen Durchfall (ca. 12 - 13 Darmentleerungen innerhalb von 4 Stunden) und Übelkeit....

Amoxicillin ratiopharm 1000mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Clarithromycin 500mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Lansobene 30mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Enterobene bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin ratiopharm 1000mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
Clarithromycin 500mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
Lansobene 30mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
EnterobeneDURCHFALL1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe zu jeder Antibiotika-Einnahme (2x täglich) Joghurt gegessen, zusätzlich ein Präparat zum Aufbau der Darmflora genommen.
Am 5. Tag abends ohne Joghurt und Lactobacillus eingenommen, am 6. Tag hatte ich schlimmen Durchfall (ca. 12 - 13 Darmentleerungen innerhalb von 4 Stunden) und Übelkeit. Habe dann gegen den Durchfall Enterobene verschrieben bekommen, diese haben schnell gewirkt. Am 7. und letzten Tag der Antibiotika-Einnahme juckenden Ausschlag auf Kopfhaut, im Genick, zwischen den Fingern, auf der Oberschenkelinnenseite, auf den Knien, am Handgelenk, am Rücken, am Bauch und auf den Augenlidern.

Eingetragen am  als Datensatz 3017
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clarithromycin, Lansoprazol, Loperamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Nasennebenhöhlenentzündung mit Zungenverfärbung, Geschmacksveränderung, Zungenbelag, Pilzinfektion

Ich bekam am 3. Tag eine schwarze Zunge, der zusätzlich am 5. Tag, also dem letzten Tag noch einen seltsamer Geschmack hinzufügte, sowie Beläge im hinteren Zungenbereich, der wohl ein Pilz ist.

Clarithromycin bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinNasennebenhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam am 3. Tag eine schwarze Zunge, der zusätzlich am 5. Tag, also dem letzten Tag noch einen seltsamer Geschmack hinzufügte, sowie Beläge im hinteren Zungenbereich, der wohl ein Pilz ist.

Eingetragen am  als Datensatz 4110
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin 250 mg für akute Bronchitis, akute Bronchitis mit Unruhe, Schwindel, Tachykardie, Atemnot, Panikattacken

Nachdem nach einer schweren Bronchitis Clarithromycin nicht den gewünschten Effekt erzielte, habe von meiner Ärztin Avalox bekommen, damit "das nicht chronisch wird" (bin Raucher). Nach der dritten Einnahme (also am dritten Tag) bekam ich nachts Unruhezustände, Beklemmungen, Schwindel, Herzrasen,...

Clarithromycin 250 mg bei akute Bronchitis; Avalox 400mg bei akute Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycin 250 mgakute Bronchitis5 Tage
Avalox 400mgakute Bronchitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem nach einer schweren Bronchitis Clarithromycin nicht den gewünschten Effekt erzielte, habe von meiner Ärztin Avalox bekommen, damit "das nicht chronisch wird" (bin Raucher). Nach der dritten Einnahme (also am dritten Tag) bekam ich nachts Unruhezustände, Beklemmungen, Schwindel, Herzrasen, Atemnot, Panik-Attacken. Es war ein Gefühl, als schnürte sich mir das Herz zusammen. Bin wie aus dem Nichts aufgewacht und es war da und ich hatte vorher keine Schlafprobleme, im Gegenteil. Da ich ohnehin privat sehr viel um die Ohren hatte, bin ich nicht gleich darauf gekommen, dass Avalox daran schuld sein könnte und nahm es weiter. Da mittlerweile Wochenende war, habe ich auch keinen Arzt aufsuchen können...so kam es zu der Einnahmedauer von 6 Tagen. Die Nebenwirkungen sind erst nach weiteren 4-5 Tagen verschwunden, die Unruhe jedoch ist heute (4 Wochen danach) noch nicht vollständig weg, bin immer noch schlapp und die Bronchitis ist wiedergekommen (war wahrscheinlich auch nie ganz weg). Nehme jetzt Cefuroxim und harre der Dinge die da kommen...
Ich möchte so etwas nie wieder erleben!!! und rate jedem von der Einnahme ab. Zumindest sollte das Medikament SOFORT abgesetzt werden, wenn die Nebenwirkungen auftreten.

Eingetragen am  als Datensatz 953
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Helicobacter-pylori-Gastritis mit Bauchkrämpfe, Angst, Kopfschmerzen, Brechreiz

Ich hatte mich endlich dazu überwunden, dem Helicobacter pylori in meinem Magen den Kampf anzusagen, nachdem ich lange unter Sodbrennen und empfindlichem Reagieren auf bestimmte Nahrungsmittel litt. Ich nahm also die erste Dosis ein, und keine zwei Stunden später ging es mir richtig schlecht....

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte mich endlich dazu überwunden, dem Helicobacter pylori in meinem Magen den Kampf anzusagen, nachdem ich lange unter Sodbrennen und empfindlichem Reagieren auf bestimmte Nahrungsmittel litt.
Ich nahm also die erste Dosis ein, und keine zwei Stunden später ging es mir richtig schlecht. Ich hatte das Gefühl einen riesigen Stein im Bauch zu tragen, Ich bekam Krämpfe im Bauch, später hatte ich das Gefühl der Bauch ist im Krampf stecken geblieben und entspannte sich gar nicht mehr. Dabei war mir extrem schlecht und ich bekam außerdem richtig Angst.
Um den Magen zu beruhigen versuchte ich etwas Zwieback und Tee zu mir zu nehmen, bekam aber sofort starken Brechreiz. Dazu bekam ich rasende Kopfschmerzen.
Ganz ehrlich. Ich bereue dass ich dieses Gift überhaupt geschluckt habe. Letzten Endes lebe ich lieber mit meinen Beschwerden, als sieben Tage diese Hölle durchzustehen.
Die Einnahme der einen!!!!! Dosis liegt jetzt zwei Tage zurück und mir ist immer noch übel und mein Bauch fühlt sich voll und empfindlich an.

Ich lebe dann in Frieden mit dem Helicobacter und achte auf die Ernährung.

Aber das tue ich mir nicht noch einmal an.

Eingetragen am  als Datensatz 80603
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut) mit Herzrasen, Pulssteigerung, Panikattacken, Hautausschlag, Unruhe, Benommenheit, Verwirrtheit, Albträume

EINFACH GRAUSAM!!!!! Das wohl schlimmste Medikament, das ich je eingenommen habe. Ich habe die 500er zweimal am Tag einnehmen müssen. (Im Nachhinein viel zu hoch die Dosis!!) Schon am ersten Abend der Einnahme habe ich im Bett Herzrasen bekommen... In den darauffolgenden Tagen wurden die...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

EINFACH GRAUSAM!!!!!

Das wohl schlimmste Medikament, das ich je eingenommen habe.
Ich habe die 500er zweimal am Tag einnehmen müssen. (Im Nachhinein viel zu hoch die Dosis!!)
Schon am ersten Abend der Einnahme habe ich im Bett Herzrasen bekommen...
In den darauffolgenden Tagen wurden die Nebenwirkungen immer schlimmer:

- Herzrasen
- erhoehter Puls
- Panikattacken
- das Gefühl gleich zu sterben
- Hautauschlag
- innere Unruhe
- extreme Spannung
- geschwollener Gaumen
- Verwirrtheit
- Benommenheit
- Beklemmung, bedrohliche Wahrnehmung der Welt
- extreme Angstgefühle
- Alpträume
- das Gefühl mich selber zu verlieren, "verrückt" zu werden

Ich habe mich nicht getraut das Medikament abzusetzen aus Angst vor Resistenzen. Hätte ich es mal getan!! Vorher war ich eine ganz normale junge Frau und nach der Einnahme ein nervliches Wrack!!! Ich hatte noch nie mit ängsten, panik, allgemein mit psychischen Stoerungen zu tun.
Es ist jetzt 6 WOCHEN her das ich das Medikament abgesetzt habe und ich habe IMMERNOCH Probleme!! Immernoch Angstgedanken, "taube" Ohren, manchmal erhöter Puls und das schlimmste : das Gefühl das meine Persönlichkeit sich total verändert hat. ich hoffe so sehr das ich endlich bald wieder "normal" werde, so wie vorher!!!
ABSOLUT NICHT EMPFEHLENSWERT!!!!


Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht??? Würde mich freuen, wenn sich jemand bei mir meldet.

Eingetragen am  als Datensatz 52352
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis mit Fieber, Lymphknotenschwellung

Das erste Mal, hab nur einmal mittags die zwei Pillen (1xAmoxicillin 1000mg + 1xClarithromycin)genommen. Nach ca. 5 Stunden fuehlte ich mich schwach, ich hatte Fieber bis 38,4 (nach 6-7 Stunden war es besser) und meine Lymphknoten sind schrittweise dick geworden. Vor allem hinter den Ohren waren...

Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis1 Tage
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das erste Mal, hab nur einmal mittags die zwei Pillen (1xAmoxicillin 1000mg + 1xClarithromycin)genommen. Nach ca. 5 Stunden fuehlte ich mich schwach, ich hatte Fieber bis 38,4 (nach 6-7 Stunden war es besser) und meine Lymphknoten sind schrittweise dick geworden. Vor allem hinter den Ohren waren die so geschwollen, dass es weh tat. Ausserdem taten meine Augen drinne weh, und das hat ca. 1 Woche gedauert. Leider hat es Monate gedauert bis meine Lymphknoten wieder in Ordnung waren. Bin zum Krankenhaus gegangen, hab viele Tests gemacht, die Aerzte haben gesagt es war keine allergische Reaktion, da ich auch keine Hautroetungen oder so hatte. Sollte sogar am naechsten Tag mit der Therapie weitermachen. Hab ich nicht gemacht. Habe nach zwei Monate wieder versucht... leider. Das Ergebnis war schlimm. Es gab genau dieselben Nebenwirkungen, wie beim ersten Mal. Jetzt nach einjaehriger Pause, werde ich es mal mit einer anderen Kombination versuchen. Hoffe es klappt...

Eingetragen am  als Datensatz 3552
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin Stada 250mg für Bronchitis mit Sodbrennen, Magenschmerzen, Herzrasen, Augenschmerzen, Sehstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Schwitzen, Bauchkrämpfe, Stuhlveränderungen

Sodbrennen, Magenschmerzen, Herzrasen, Augendruckschmerz, Sehstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Mattigkeit, Gelenkschmerzen, Schwitzen, Bauchkrämpfe, Lehmigen Stuhl

Clarithromycin Stada 250mg bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycin Stada 250mgBronchitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sodbrennen, Magenschmerzen, Herzrasen, Augendruckschmerz, Sehstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Mattigkeit, Gelenkschmerzen, Schwitzen, Bauchkrämpfe, Lehmigen Stuhl

Eingetragen am  als Datensatz 4423
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose, Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose mit Müdigkeit, Magenkrämpfe, Sodbrennen, Geschmacksveränderung, Herzrasen, Herzrhythmusstörungen

Gleichzeitige Einnahme von 3x täglich Amoxi und 2x täglich Clari wegen Helicobacter pylori und einer fieberhaften, chronischen Borrelien-Infektion. Anfangs war ich absolut begeistert, da schon am zweiten Tag meine seit Monaten erhöhte Temperatur um ein Grad sank. Speziell nach Einnahme der...

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose; Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose-
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gleichzeitige Einnahme von 3x täglich Amoxi und 2x täglich Clari wegen Helicobacter pylori und einer fieberhaften, chronischen Borrelien-Infektion.

Anfangs war ich absolut begeistert, da schon am zweiten Tag meine seit Monaten erhöhte Temperatur um ein Grad sank.
Speziell nach Einnahme der Amoxi packte mich ab dem 2.-3. Tag aber jedes Mal die extremste Müdigkeit, die ich jemals erlebt hatte, sodass ich nach jeder Tablette mehrere Stunden schlief, also insgesamt den Großteil des Tages.
Zusätzlich schlug es mir etwas auf den Magen, leichte Magenkrämpfe, Sodbrennen, Mundbrennen nahmen während der Einnahme immer stärker zu, wobei ich nicht sagen kann ob das durch Amoxi, Clari oder beides verursacht wurde. Diese Beschwerden ließen sich jedoch vermidnern, wenn ich wie empfohlen vor der Einnahme ausreichend viel gegessen habe.
Außerdem hatte ich noch einen störenden metallischen Geschmack im Mund und seltsamerweise schmeckte alles scharf, sogar Wasser.

Ab ca. dem 4. Einnahmetag bekam ich immer stärkeres Herzrasen und später auch Herzrhythmusstörungen, weshalb die Behandlung schließlich abgebrochen werden musste. Diese "Herzaussetzer" dauern auch heute, 5 Wochen nach der Einnahme noch an.

Trotzdem finde ich die Medikamente empfehlenswert, da sie viel besser verträglich sind als diese Eintragungen hier vermuten lassen und wenn ich Sätze lese wie "ich würde das nicht noch einmal freiwillig nehmen", kann ich nur den Kopf schütteln. Manchmal sind Antibiotika eben die einzig wirksame Therapie und ein paar Tage lang Nebenwirkungen sind besser als die Alternative, überhaupt nicht gesund zu werden!

Man sollte nicht vergessen, dass hier überdurchschnittlich viele Leute bewerten, die mit dem Medikament unzufrieden waren. Und speziell beim Einsatz von Antibiotika gegen Krankheiten wie Borreliose sind viele Beschwerden keine Nebenwirkungen, sondern Herxheimer-Reaktionen.

Eingetragen am  als Datensatz 17432
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Keuchhusten mit Verlust des Geschmackssinns, Verlust des Geruchssinnes, Geruchs- und Geschmacksstörung

Schon nach der ersten Einnahme bemerkte ich einen äußerst unangenehmen bitteren Geschmack im Mund. Zwei Tage später verlohr ich meinen Geschmacks- und Geruchssinn. Nach Rücksprache mit einem Internisten brach ich die Einnahme ab. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich schon 12 Tabletten genommen. Dies...

Clarithromycin bei Keuchhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinKeuchhusten3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach der ersten Einnahme bemerkte ich einen äußerst unangenehmen bitteren Geschmack im Mund. Zwei Tage später verlohr ich meinen Geschmacks- und Geruchssinn. Nach Rücksprache mit einem Internisten brach ich die Einnahme ab. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich schon 12 Tabletten genommen. Dies ist jetzt 1 1/2 Wochen her und ich schmecke und rieche immer noch nichts. Die Ehefrau des danach behandelden Arztes hat die gleich Erfahrung mit Clarithromycin gemacht. Der Verlust des Geruchssinnes hält bei ihr seit 3 Jahren an.

Eingetragen am  als Datensatz 307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Lyme-Borreliose, Lyme-Borreliose, Lyme-Borreliose mit Blutzuckerwertveränderung, Übelkeit

Bin seit 2004 an Lymeborreliose erkrankt.Habe im 1. Jahr Doxicyclin eingenommen und Rozefin intravenös bekommen.Geholfen hat diese Kombi nicht wirklich.Hatte nur mit Überkeit zu kämpfen und mein Blutzucker hat total durchgedreht. 2005/2006 habe ich dann noch 2mal Doxi geschluckt und hat wieder...

Clarithromycin bei Lyme-Borreliose; Doxycyclin bei Lyme-Borreliose; Quensyl bei Lyme-Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinLyme-Borreliose2 Monate
DoxycyclinLyme-Borreliose2 Monate
QuensylLyme-Borreliose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin seit 2004 an Lymeborreliose erkrankt.Habe im 1. Jahr Doxicyclin eingenommen und Rozefin intravenös bekommen.Geholfen hat diese Kombi nicht wirklich.Hatte nur mit Überkeit zu kämpfen und mein Blutzucker hat total durchgedreht.
2005/2006 habe ich dann noch 2mal Doxi geschluckt und hat wieder nichts begbacht.Habe dann eine Borrelien Spezi in Bonn gefunden und er hat mir nach Jahren geholfen.
Wenn man Lymeborreliose erkrankt ist,hilft kein Doxy.Denn es ist nicht Liquor gängig.
Habe 2006/2007 eine neue Therapie angefangen mit Quensyl und das andere AB habe ich leider vergessen.Habe dann mit Clarythromicin und Doxy 1-1-1-1 angefangen und es ist besser geworden.Kann auch nichts über Nebenwirkungen sagen,hatte keine.Kann diese Therapie nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 22166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Quensyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Doxycyclin, Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin 100 mg für Chlamydien-Infektion, Chlamydien-Infektion mit Sehstörungen, Augenschmerzen, Angstzustände, Panikattacken, Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Erbrechen, Durchfall, Alpträume, Schlaflosigkeit

Anwendung bei Chlamydia pneumoniae und Chlamydia trachomatis Sehstörungen, Druckgefühl in den Augen, Angst, Panikattacken, starke vegetative Dystonie, Brennen im Rückenmark, Gefühl, als ob das ganze Nervensystem unter 10.000 Volt steht, Präkollapsanfälle (evtl. Absence), Druckgefühl im Kopf,...

Doxycyclin 100 mg bei Chlamydien-Infektion; Clarithromycin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclin 100 mgChlamydien-Infektion6 Tage
ClarithromycinChlamydien-Infektion20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Chlamydia pneumoniae und Chlamydia trachomatis

Sehstörungen, Druckgefühl in den Augen, Angst, Panikattacken, starke vegetative Dystonie, Brennen im Rückenmark, Gefühl, als ob das ganze Nervensystem unter 10.000 Volt steht, Präkollapsanfälle (evtl. Absence), Druckgefühl im Kopf, Alpträume, Verwirrtheit, Benommenheit, Schwindel, Erbrechen, Durchfall, starke Erschöpfung, Schlaflosigkeit. Die Symptome halten nach über 4 Wochen nach Beendigung der Antibiose immernoch unverändert an, mal mehr, mal weniger. Leider keine Besserung bislang.

Eingetragen am  als Datensatz 1997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Angina, Halsentzuendung mit Bauchkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Muskelschmerzen, Muskelzuckungen, Gliederschmerzen, Gelenkschmerzen, Angstzustände, Suizidgedanken, Schlaflosigkeit, Hautrötungen, Juckreiz, Fieber, Missempfindungen

Schreckliches Medikament!!!! hatte bis jetzt noch NIE nebenwirkungen auf irgendetwas, aber bei Clarithromycin hatte ich alles was so im beipacktext steht!!! :-( schlimmste bauchkraempfe, uebelkeit, erbrechen, durchfall, muskelschmerzen, muskelzuckung, gliederschmerzen, gelenksschmerzen,...

Clarithromycin bei Angina, Halsentzuendung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAngina, Halsentzuendung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schreckliches Medikament!!!!

hatte bis jetzt noch NIE nebenwirkungen auf irgendetwas,
aber bei Clarithromycin hatte ich alles was so im beipacktext steht!!! :-(

schlimmste bauchkraempfe, uebelkeit, erbrechen, durchfall, muskelschmerzen,
muskelzuckung, gliederschmerzen, gelenksschmerzen, angstzustaende (selbstmordgedanken),
depressionen, SCHLAFLOSIGKEIT (hab nur 2x Clarithromycin genommen und 72 Std. nicht schlafen koennen!!!!) schreckliches hautbrennen, rote haut wie nach schlimmem sonnenbrand, fieber, juckreiz, kalt/heiss gefuehl, und so weiter....

Eingetragen am  als Datensatz 22322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin 2 x 500 mg für Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis mit Geschmacksveränderung, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Mundtrockenheit, Muskelschmerzen, Blähungen

Sofort: Metallischer Geschmack; ca. 2 Stunden nach Einnahme begannen die Kopfschmerzen, die mehr oder weniger die ganze Zeit blieben; starke Schmerzen beim Bewegen der Augäpfel; ab der 2. Nacht (nach dritter Dosis): Schlaflosigkeit und ca. 6 Stunden nach Einnahme der Tablette starke Übelkeit, die...

Clarithromycin 2 x 500 mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Amoxicillin 2 x 1000 mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Omeprazol 2 x 20 mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycin 2 x 500 mgHelicobacter-pylori-Gastritis2 Tage
Amoxicillin 2 x 1000 mgHelicobacter-pylori-Gastritis2 Tage
Omeprazol 2 x 20 mgHelicobacter-pylori-Gastritis14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sofort: Metallischer Geschmack; ca. 2 Stunden nach Einnahme begannen die Kopfschmerzen, die mehr oder weniger die ganze Zeit blieben; starke Schmerzen beim Bewegen der Augäpfel; ab der 2. Nacht (nach dritter Dosis): Schlaflosigkeit und ca. 6 Stunden nach Einnahme der Tablette starke Übelkeit, die etwa ebenso lange anhält. Außerdem extreme Mundtrockenheit und zeitweise Muskelschmerzen in den Beinen, so dass ich nicht mehr sitzen oder liegen konnte. Die Nebenwirkungen sind auf Clarithromycin zurückzuführen, da ich früher schon Penicillin bekommen und auch vertragen habe. Omeprazol habe ich bereits eine Woche vorher genommen und auch keine gravierenden Nebenwirkungen (ausser Blähungen und Muskelschmerzen in den ersten Tagen)verspürt. Da sich die Nebenwirkungen nach jeder Tabletteneinnahme gesteigert haben und ich mich schließlich in einem furchtbaren Zustand befand, habe ich die Therapie nach der 4. Dosis abgebrochen. Nach ca. 3 Tagen ging es mir dann wieder ganz gut.

Eingetragen am  als Datensatz 6322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Amoxicillin, Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Angina tonsillaris mit Durchfall, Empfindungsstörungen, Angstzustände

Es begann ca. am 2. Tag der Einnahme (jeweils morgens und abends 1 Tablette), mit Durchfall. Am 5. Tag fühlte ich mich sehr aufgedreht, unruhig, ein kribbeln in meinem ganzen Körper, kalter Schweiß, Angstzustände und Schwindelgefühle. Es war grausam, habe die Tabletten sofort abgesetzt. Doch die...

Clarithromycin bei Angina tonsillaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAngina tonsillaris5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es begann ca. am 2. Tag der Einnahme (jeweils morgens und abends 1 Tablette), mit Durchfall. Am 5. Tag fühlte ich mich sehr aufgedreht, unruhig, ein kribbeln in meinem ganzen Körper, kalter Schweiß, Angstzustände und Schwindelgefühle. Es war grausam, habe die Tabletten sofort abgesetzt. Doch die Nebenwirkungen sind noch immer nicht ganz weg.

In dem Beipackzettel steht, dass solche Symptome wie Angstzustände, SEHR SELTEN auftreten (sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten einschließlich Einzelfälle). Da hatte ich wohl Pech!
Mein Schwindelgefühl sowie das Kribbeln soll laut Beipackzettel auch SEHR SELTEN auftreten. Wieder Pech gehabt!

Kann dieses Medikament absolut nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 5076
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Entzündungen

Ich habe schon ab der ersten Einnahme des Medikamentes schlimmer Speichelfuss gehabt. Ab Tag 2. Durchfall, Herzrasen, Herzstechen, Schlafstörungen. Dann kamen starke Menstruationsblutungen. Ich kann das Medikament nicht empfehlen. Nie wieder

Clarithromycin bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinEntzündungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe schon ab der ersten Einnahme des Medikamentes schlimmer Speichelfuss gehabt.
Ab Tag 2. Durchfall, Herzrasen, Herzstechen, Schlafstörungen.
Dann kamen starke Menstruationsblutungen.

Ich kann das Medikament nicht empfehlen.
Nie wieder

Eingetragen am  als Datensatz 104864
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für lungenentzündung

Atemnot und blockierte Atmung Habe viele Allergien und war allergisch auf das meDi extremer schwindel auch

Clarithromycin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinlungenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atemnot und blockierte Atmung
Habe viele Allergien und war allergisch auf das meDi extremer schwindel auch

Eingetragen am  als Datensatz 104189
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Hals/Rachenentzündung

Starke Halsschmerzen. Die bin ich nach Tag 3 mit Clarithromycin losgeworden. Einzige Nebenwirkung: alles (inclusive eigener Schleim) schmeckt stark salzig.

Clarithromycin bei Hals/Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHals/Rachenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Halsschmerzen. Die bin ich nach Tag 3 mit Clarithromycin losgeworden. Einzige Nebenwirkung: alles (inclusive eigener Schleim) schmeckt stark salzig.

Eingetragen am  als Datensatz 103465
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mittelohrentzündung

Habe bitzeln in den Händen bekommen, und habe mich sehr schwach gefühlt, jeder Schritt ist eine echte Herausforderung

Clarithromycin bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMittelohrentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bitzeln in den Händen bekommen, und habe mich sehr schwach gefühlt, jeder Schritt ist eine echte Herausforderung

Eingetragen am  als Datensatz 103451
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2004 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für heliobakter

Ich habe zac Pac 8 Tage genommen Ende 2016 Leide heute immer noch an Dickdarmentzündung nach der Einnahme

Clarithromycin bei heliobakter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinheliobakter8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe zac Pac 8 Tage genommen Ende 2016
Leide heute immer noch an Dickdarmentzündung nach der Einnahme

Eingetragen am  als Datensatz 103390
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Erysipel

Wirkt schnell, Nebenwirkungen nur Kopfschmerzen und Herzklopfen

Clarithromycin bei Erysipel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinErysipel7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt schnell, Nebenwirkungen nur Kopfschmerzen und Herzklopfen

Eingetragen am  als Datensatz 102132
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bakterielle Infektion

Die Nebenwirkungen sind schlimmer als die eigentlichen Krankheitssymptome. Verschrieben wegen bakterieller Infektion, bei der nicht ganz klar ist, um welche Bakterien es sich handelt. Das Medikament hat sicherlich die Bakterien abgetötet, denn es löste eine Menge weiterer Nebenwirkungen aus. Sehr...

Clarithromycin bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBakterielle Infektion2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen sind schlimmer als die eigentlichen Krankheitssymptome. Verschrieben wegen bakterieller Infektion, bei der nicht ganz klar ist, um welche Bakterien es sich handelt. Das Medikament hat sicherlich die Bakterien abgetötet, denn es löste eine Menge weiterer Nebenwirkungen aus. Sehr sehr starke Kopfschmerzen und ein übeler chemischer Geschmack, die sich bisher über die ganze Behandlung hindurch ziehen, 1,5 Tage Durchfall (an Tag 2 nicht mehr vorhanden). Brennen beim Toilettengang. Völlige Appetitlosigkeit bis hin zur Verweigerung von Essen. Weiß belegte Zunge. Übelkeit tritt jeweils eine halbe Stunde nach Einnahme ein und hält für min. 4 Stunden. Schlaflosigkeit durch den bitteren Geschmack und der Übelkeit. Schmerzen beim Sehen. Am Ende von Tag 2 fühlte ich mich bereits besser, zumindest aktiver als zur Krankheit und zum Start der Einnahme. An Tag 2 war der Durchfall weg, allerdings sind dafür neue Nebenwirkungen eingetreten: Auflösen jeglicher Schleimhäute, rissig und blutig dementsprechend Nasenbluten.Juckreiz am ganzen Körper. Eine Art Muskelkater.
Also wenn das nicht den Ursprungsherd tötet weiß ich auch nicht. Die Wirkung lasse ich mir aber erst durch den Arzt bestätigen.

Eingetragen am  als Datensatz 100676
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Helicobacter-pylori-Gastritis

1.Tag der Einnahme- starke Kopfschmerzen welche auf Schmerzstiller NUROFEN nicht reagierten 2-10. Tag- Verstopfung, bitterer Geschmack, Schlafstörungen

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1.Tag der Einnahme- starke Kopfschmerzen welche auf Schmerzstiller NUROFEN nicht reagierten
2-10. Tag- Verstopfung, bitterer Geschmack, Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 100541
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Helicobacter-pylori-Gastritis

Grausam!! Bereits nach dem 2. Tag sind massive Herzrhythmusstörung In Form von Extrasystolen und Herzrasen aufgetreten. Zudem kam noch Übelkeit -Schlafstörungen. Finger weg von dem Zeug, es gibt Alternativen die besser verträglich sind!!

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Grausam!! Bereits nach dem 2. Tag sind massive Herzrhythmusstörung In Form von Extrasystolen und Herzrasen aufgetreten. Zudem kam noch Übelkeit -Schlafstörungen. Finger weg von dem Zeug, es gibt Alternativen die besser verträglich sind!!

Eingetragen am  als Datensatz 100494
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Zahnbehandlung, Entzündung

Das Medikament wurde verabreicht auf Grund von massiven Zahnschmerzen, die von einem Riss in der Zahnwurzel kamen, dazu gab es dann auch eine Entzündung. Um die Schmerzen zu reduzieren und das Zahnfleisch auf eine Zahnextraktion vorzubereiten musste die Einnahme 7 Tage durchgeführt werden. Am...

Clarithromycin bei Zahnbehandlung, Entzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinZahnbehandlung, Entzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wurde verabreicht auf Grund von massiven Zahnschmerzen, die von einem Riss in der Zahnwurzel kamen, dazu gab es dann auch eine Entzündung. Um die Schmerzen zu reduzieren und das Zahnfleisch auf eine Zahnextraktion vorzubereiten musste die Einnahme 7 Tage durchgeführt werden.
Am ersten Tag keinerlei Nebenwirkungen, am zweiten Tag Metallgeschmack der nicht wieder verschwand bis das Medikament zu Ende genommen wurde.
Ansonsten sind keine anderen Nebenwirkungen aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 100180
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Rachenentzündung

Hilft gut aber starke Nebenwirkungen

Clarithromycin bei Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinRachenentzündung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft gut aber starke Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 99991
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung

Die Beschwerden stellten sich nach etwa 48h ein. Erst war es ein Gefühl innerer Verstimmung, Unruhe etc. Ich bin grundsätzlich dieses Jahr überarbeitet und werde als Angstpatient behandelt. Keine Einnahme weiterer Medikamente. In der zweiten Tageshälfte Herzflattern und ein Gefühl von Gelee im...

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Beschwerden stellten sich nach etwa 48h ein. Erst war es ein Gefühl innerer Verstimmung, Unruhe etc. Ich bin grundsätzlich dieses Jahr überarbeitet und werde als Angstpatient behandelt. Keine Einnahme weiterer Medikamente. In der zweiten Tageshälfte Herzflattern und ein Gefühl von Gelee im Kopf. Hitzewallungen aber kein Fieber. Gliederschmerzen, Bewusstseinseintrübungen. Nachts reale Albträume und panische aufwachen mit Verwirrung. Puls ganztägig erhöht.
Also wieder zum Arzt vor allem wegen dem Herz. Kein EKG Befund aber weiter Unruhe, Abgeschlagenheit und Herzklopfen immer wieder auftretend und wieder verschwindend. Angeraten einfach weiter zu nehmen. Körperliches Gefühl sagt das Gegenteil.
HNO meinte Schwellung rückläufig.
Dritter Tag vorbei, Hälfte noch vor mir.
Typische Magen Darm Beschwerden außen vor gelassen, da Reizdarmpatient.
Insgesamt das Gefühl schwer erkrankt zu sein.

Eingetragen am  als Datensatz 99899
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Rachenentzündung

Ich habe eine Rachenentzündung und nehme heute den zweiten Tag das Medikament. Dauerhaft habe ich einen bitteren Geschmack im Mund. Heute Nacht war mir sehr übel, erbrochen habe ich mich allerdings nicht. Des Weiteren habe ich ein "Rumoren" im Magen und vermehrte Darmtätigkeit ist festzustellen.

Clarithromycin bei Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinRachenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eine Rachenentzündung und nehme heute den zweiten Tag das Medikament. Dauerhaft habe ich einen bitteren Geschmack im Mund. Heute Nacht war mir sehr übel, erbrochen habe ich mich allerdings nicht.
Des Weiteren habe ich ein "Rumoren" im Magen und vermehrte Darmtätigkeit ist festzustellen.

Eingetragen am  als Datensatz 99542
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut)

Ich bekam das Medikament zur Behandlung meiner Bronchitis bekommen - nach 3 Tagen ist der Auswurf heller und der Husten besser, die Nebenwirkungen sind aber unangenehm. Bitterer Geschmack im Mund und Magenschmerzen, sowie Kopf- und Gliederschmerzen

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament zur Behandlung meiner Bronchitis bekommen - nach 3 Tagen ist der Auswurf heller und der Husten besser, die Nebenwirkungen sind aber unangenehm.
Bitterer Geschmack im Mund und Magenschmerzen, sowie Kopf- und Gliederschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 99506
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Blasenentzündung

Clarithromycin (2 Mal täglich 500 mg) hat sehr schnell gegen die starke Blasenentzündung geholfen, dabei aber leider einige Nebenwirkungen gezeigt. Von Anfang an war da dieser schreckliche Geschmack im Mund, der durch nichts wegzubekommen war. Außerdem war mir immer wieder ziemlich übel, ich...

Clarithromycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBlasenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clarithromycin (2 Mal täglich 500 mg) hat sehr schnell gegen die starke Blasenentzündung geholfen, dabei aber leider einige Nebenwirkungen gezeigt. Von Anfang an war da dieser schreckliche Geschmack im Mund, der durch nichts wegzubekommen war. Außerdem war mir immer wieder ziemlich übel, ich hatte Kopfschmerzen und Magenschmerzen sowie Kreislaufprobleme.
Insgesamt gab es somit ziemlich viele Nebenwirkungen, die ich mir gerne erspart hätte. Da das Medikament jedoch sehr schnell anschlug und die Symptome der Blasenentzündung weitaus gravierender und unangenehmer waren als die Nebenwirkungen, nahm ich diese gerne in Kauf.
Clarithromycin würde ich eingeschränkt empfehlen und zwar denjenigen, die zuvor sehr starke Schmerzen hatten.

Eingetragen am  als Datensatz 97679
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Virusinfekt

Musste das Medikament wegen eines Virusinfekts der Bronchien und oberen Atemwegen einnehmen. Die ersten 2 Tage hatte ich Durchfall der dann wieder verschwand. Ab Tag 2 begann die Hölle auf Erden. Schwindel, Atemnot, Herzrhythmusstörungen, Schlaflosigkeit, das volle Programm. Ich hatte auch kurze...

Clarithromycin bei Virusinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinVirusinfekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste das Medikament wegen eines Virusinfekts der Bronchien und oberen Atemwegen einnehmen.
Die ersten 2 Tage hatte ich Durchfall der dann wieder verschwand. Ab Tag 2 begann die Hölle auf Erden. Schwindel, Atemnot, Herzrhythmusstörungen, Schlaflosigkeit, das volle Programm. Ich hatte auch kurze Aussetzer der Atmung (einzelne Atemzüge). Ich hatte Panikattacken deswegen.
Egal was ihr habt, schaut das ihr ein anderes Antibiotikum bekommt. Dieses Medikament zu verabreichen grenzt an Körperverletzung.

Eingetragen am  als Datensatz 96970
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Schwindel Kopfschmerzen

Ich bin ein Mensch der nie Kopfschmerzen und Schwindel hatte. Nach der Einnahme dieses Präparats bekam ich druch den Tag hinweg Schwindel und Kopfschmerzen. Früher habe ich Amoxicilin erhalten und keinerlei Probleme gehabt. werde morgen den Arzt kontaktieren für eine Umstellung.

Clarithromycin bei Schwindel Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSchwindel Kopfschmerzen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin ein Mensch der nie Kopfschmerzen und Schwindel hatte. Nach der Einnahme dieses Präparats bekam ich druch den Tag hinweg Schwindel und Kopfschmerzen. Früher habe ich Amoxicilin erhalten und keinerlei Probleme gehabt. werde morgen den Arzt kontaktieren für eine Umstellung.

Eingetragen am  als Datensatz 96939
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Brustentzündung

Das Medikament musste ich aufgrund einer Allergie auf andere Antibiotika nehmen - bisher habe ich es noch nie verschrieben bekommen. Die Entzündung ist gut und schnell abgeklungen, auch die anderen Symptome der Mastitis waren schnell weg. Das Medikament hat mich müde und etwas antriebslos...

Clarithromycin bei Brustentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBrustentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament musste ich aufgrund einer Allergie auf andere Antibiotika nehmen - bisher habe ich es noch nie verschrieben bekommen.

Die Entzündung ist gut und schnell abgeklungen, auch die anderen Symptome der Mastitis waren schnell weg.

Das Medikament hat mich müde und etwas antriebslos gemacht, am unangenehmsten fand ich allerdings den bitteren Geschmack im Mund. Insbesondere abends und nachts ist dieser aufgetreten. Nachts bin ich manchmal aufgestanden und habe Zahnpasta in den Mund geschmiert - es hat nichts geholfen. Ich empfinde das als sehr störend und einschränkend beim Essen, da mir davon die ganze Zeit latent schlecht ist.

Eingetragen am  als Datensatz 96786
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Sinusitis

An sich war die Einnahme sehr angenehm, da die Tabletten leicht süßlich auf der Zunge schmeckten und somit das herunter schlucken nicht unangenehm war. Von den häufigen Nebenwirkungen hatte ich zum Glück gar keine, aber während der Einnahme hatte ich einen häufigen Harndrang und musste tagsüber...

Clarithromycin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSinusitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

An sich war die Einnahme sehr angenehm, da die Tabletten leicht süßlich auf der Zunge schmeckten und somit das herunter schlucken nicht unangenehm war.
Von den häufigen Nebenwirkungen hatte ich zum Glück gar keine, aber während der Einnahme hatte ich einen häufigen Harndrang und musste tagsüber sowie nachts sehr häufig auf die Toilette.

Eingetragen am  als Datensatz 96106
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Helicobacter Eradikation

Nach Behandlung Infektion mit Grippe Starke Beinschmerzen Extrem Wade und Unterschenkel muskel nach kurzem Lauf.Nachtschweiß extrem,auch nach 3 Wochen noch.Krankheitssymtome schlimmer als Magenprobleme.Gefährliches Mittel.Hoffentlich klingen die Beschwerden ab.

Clarithromycin bei Helicobacter Eradikation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter Eradikation6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Behandlung Infektion mit Grippe Starke Beinschmerzen Extrem Wade und Unterschenkel muskel nach kurzem Lauf.Nachtschweiß extrem,auch nach 3 Wochen noch.Krankheitssymtome schlimmer als Magenprobleme.Gefährliches Mittel.Hoffentlich klingen die Beschwerden ab.

Eingetragen am  als Datensatz 95885
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut)

Ca. 1 Stunde nach Einnahme bitterer Geschmack im Mund, Ruhepuls von 120 mit Herzrhythmusstörungen. Medikament daraufhin sofort abgesetzt.

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca. 1 Stunde nach Einnahme bitterer Geschmack im Mund, Ruhepuls von 120 mit Herzrhythmusstörungen.
Medikament daraufhin sofort abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 95823
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut)

Metallischer Geschmack im Mund

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metallischer Geschmack im Mund

Eingetragen am  als Datensatz 95750
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):176
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Unidentifizierter Husten

Über ganzen Tag anhaltender seltsamer Geschmack

Clarithromycin bei Unidentifizierter Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinUnidentifizierter Husten10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Über ganzen Tag anhaltender seltsamer Geschmack

Eingetragen am  als Datensatz 95645
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2003 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für lungenentzündung, Keuchhusten, Bronchitis (akut)

Bei der ersten Einnahme hatte ich 2 1/2 Stunden Übelkeit. Übelkeit bei welcher man nicht Erbrechen muss, aber ständig das Gefühl hat - von einer Skala 1-10 (10 = unerträglich), würde ich die Übelkeit auf 8 schätzen. Zusätzlich hatte ich einen Tinitus, Kopfschmerzen und einen beschleunigten...

Clarithromycin bei lungenentzündung, Keuchhusten, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinlungenentzündung, Keuchhusten, Bronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der ersten Einnahme hatte ich 2 1/2 Stunden Übelkeit. Übelkeit bei welcher man nicht Erbrechen muss, aber ständig das Gefühl hat - von einer Skala 1-10 (10 = unerträglich), würde ich die Übelkeit auf 8 schätzen. Zusätzlich hatte ich einen Tinitus, Kopfschmerzen und einen beschleunigten Blutdruck.
Mir wurde das Breitbandantibiotika verschrieben, da eine genaue Diagnose zu lange gedauert hätte (Verdacht auf Pertussis, Pneumonie und Bronchitis).

Eingetragen am  als Datensatz 95627
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Helicobacter-pylori-Gastritisbacter, Helicobacter-pylori-Gastritis

Bei mir wurde vor 2 Wochen die Krankheit „Helicobacter“ entdeckt. Ich habe die beiden Tabletten mit Pantoprazol 20mg bekommen. Als ich mir die Rezensionen hier durchgelesen habe, war ich so mitgenommen und wollte die Tabletten auf keinen Fall nehmen. Vor allem wegen Übelkeit. Doch außer leichter...

Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritisbacter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritisbacter7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde vor 2 Wochen die Krankheit „Helicobacter“ entdeckt. Ich habe die beiden Tabletten mit Pantoprazol 20mg bekommen. Als ich mir die Rezensionen hier durchgelesen habe, war ich so mitgenommen und wollte die Tabletten auf keinen Fall nehmen. Vor allem wegen Übelkeit. Doch außer leichter Übelkeit beim 1-3 Tag, etwas hohem Puls und dem komischen Geschmack kann ich über nichts meckern. Heute ist meine letzte Tablette und ich hoffe dass es etwas genützt hat. Jedoch habe ich erfahren, wie man diese Übelkeit reduzieren kann. Mir hat’s geholfen. Ihr müsst vor den Antibiotika euch gut ernähren so dass ihr merkt, dass ihr satt seit. Bitte während des Essens kein Wasser trinken. Anschließend die Antibiotika einnehmen und 2h nichts trinken (Empfehlung von einer Heilpraktikerin). Muss nicht bei jedem funktionieren doch bei mir hat es die Übelkeit etwas reduziert oder sogar gestoppt. Wünsche jedem gute Besserung und hoffe dass ihr schnell auf Beine kommt :)

Eingetragen am  als Datensatz 95513
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Lungenentzündungen

Dieses Zeug gehört verboten und die Ärzte die das verschreiben ebenso. Ich bin fassungslos über die Nebenwirkungen und es wird immer schlimmer. Habe das Zeug gestern schon abgesetzt und heute mit Herzrasen und Schmerzen in der Brust gequält... Zum anderen Arzt und diese meinte ja bei dem...

Clarithromycin bei Lungenentzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinLungenentzündungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Zeug gehört verboten und die Ärzte die das verschreiben ebenso.

Ich bin fassungslos über die Nebenwirkungen und es wird immer schlimmer. Habe das Zeug gestern schon abgesetzt und heute mit Herzrasen und Schmerzen in der Brust gequält... Zum anderen Arzt und diese meinte ja bei dem Medikament kein wunder...

Das ist zum KOTZEN!!!

Eingetragen am  als Datensatz 95270
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Husten

Hatte den ganzen Tag einen bitteren Geschmack im mund

Clarithromycin bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHusten7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte den ganzen Tag einen bitteren Geschmack im mund

Eingetragen am  als Datensatz 95103
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):124
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut)

Ich habe keine Nebenwirkungen von dem Medikament, ausser dem bitteren Geschmack im Mund (was völlig normal ist bei mir, ich habe überhaupt selten Nebenwirkungen). Der Geschmack geht halbwegs weg, wenn ich etwas trinke, kommt aber kurz darauf zurück. Sooo schlimm finde ich ihn nicht, aber ich war...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe keine Nebenwirkungen von dem Medikament, ausser dem bitteren Geschmack im Mund (was völlig normal ist bei mir, ich habe überhaupt selten Nebenwirkungen). Der Geschmack geht halbwegs weg, wenn ich etwas trinke, kommt aber kurz darauf zurück. Sooo schlimm finde ich ihn nicht, aber ich war überrascht davon. Ich wachte morgens auf und dachte, was ist das denn? Aber ich bin einfach dankbar, dass es solche Medikamente gibt und da nehme ich so etwas gerne in Kauf.

Eingetragen am  als Datensatz 94811
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung

Bereits bei der 1. Einnahme, Oberbauch und leicht linksseitige Bauchschmerzen. 2.Tag Durchfall und leicht Sehstörungen. Seit Beginn am Zungenrand mehrere Pickelartiger Ausschlag. Medikamentengeschmack auf der Zunge.

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits bei der 1. Einnahme, Oberbauch und leicht linksseitige Bauchschmerzen. 2.Tag Durchfall und leicht Sehstörungen.
Seit Beginn am Zungenrand mehrere Pickelartiger Ausschlag. Medikamentengeschmack auf der Zunge.

Eingetragen am  als Datensatz 94174
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Sinusitis, Bronchitis (akut)

Am 2. Tag der Einnahme (verordnet wegen Sinusitis und Bronchitis) gings los mit Blähungen, Rumor im Unterleib und überfallsartigem Durchfall. Da am 3. Tag noch immer nicht gewünschte Wirkung eingetreten ist, die beschriebenen Symptome aber sich deutlich verstärkt haben und zusätzlich noch durch...

Clarithromycin bei Sinusitis, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSinusitis, Bronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 2. Tag der Einnahme (verordnet wegen Sinusitis und Bronchitis) gings los mit Blähungen, Rumor im Unterleib und überfallsartigem Durchfall. Da am 3. Tag noch immer nicht gewünschte Wirkung eingetreten ist, die beschriebenen Symptome aber sich deutlich verstärkt haben und zusätzlich noch durch üblen Geschmack im Mund ausgeweitet haben, hab ichs ganz einfach abgesetzt. Jetzt 1 Tag Pause, und danach ein anderes Präparat.

Eingetragen am  als Datensatz 93846
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
60 mehr Nebenwirkungen mit Clarithromycin

Clarithromycin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Amoxicillin, Metronidazol, Avalox, Omeprazol, Doxycyclin

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von unschuldsengel
unschuld…
Benutzerbild von Parisplage
Parispla…
Benutzerbild von Albdreamgirl
Albdream…

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 87 Benutzer zu Clarithromycin

Graphische Auswertung zu Clarithromycin

Graph: Altersverteilung bei Clarithromycin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Clarithromycin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Clarithromycin
[]