Clarithromycin

Das Medikament Clarithromycin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clarithromycinwurde bisher von 330 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Clarithromycin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Durchfall (75/346)
22%
Übelkeit (73/346)
21%
Kopfschmerzen (54/346)
16%
Schwindel (54/346)
16%
Herzrasen (41/346)
12%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 202 Nebenwirkungen bei Clarithromycin

Clarithromycin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Bronchitis (akut)28%(104 Bew.)
Sinusitis10%(38 Bew.)
Mandelentzündung10%(36 Bew.)
Lungenentzündung6%(25 Bew.)
Rachenentzündung5%(15 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 50 Krankheiten behandelt mit Clarithromycin

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Clarithromycin

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Clarilind38% (10 Bew.)
Klacid29% (7 Bew.)
Clarithrobetas21% (5 Bew.)
Claromycin13% (2 Bew.)

Wir haben 345 Patienten Berichte zu Clarithromycin.

Prozentualer Anteil 72%28%
Durchschnittliche Größe in cm166181
Durchschnittliches Gewicht in kg6586
Durchschnittliches Alter in Jahren4046
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5626,17

In Clarithromycin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Clarithromycin

Fragen zu Clarithromycin

alle Fragen zu Clarithromycin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Clarithromycin für Bronchitis mit Geschmacksverlust, Panikattacken, Gaumenschwellungen, Schweißausbrüche, Brustschmerzen, Bauchschmerzen, Zittern

Bin ein Angstpatient und nehme seit knapp 8 Jahren Paracetamol. Allerdings habe ich seit 1,5 Wochen Erkältung und Bronchitis. Nach dem Arztbesuch habe ich Clarithronycin verschrieben bekommen mit der Dosierung von 2 Tabletten täglich. Nach dem ersten Tag bekam ich Geschmacksstörungen, am zweiten...

Clarithromycin bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin ein Angstpatient und nehme seit knapp 8 Jahren Paracetamol. Allerdings habe ich seit 1,5 Wochen Erkältung und Bronchitis. Nach dem Arztbesuch habe ich Clarithronycin verschrieben bekommen mit der Dosierung von 2 Tabletten täglich.
Nach dem ersten Tag bekam ich Geschmacksstörungen, am zweiten Tag bekam ich Panikattacken, am dritten Tag hatte ich einen komplett entzündeten Gaumen und seit dem 4ten Tag habe ich ständig Panikattacken: zugeschnürte Brust, Kälte in der Herzgegend, Druck im Oberbauch, Schweißausbrüche und Zittern am ganzen Körper. Muss nun morgen wieder zum Arzt und hoffe, dass es wirklich "nur" die Nebenwirkungen sind, da das Druckgefühl im Oberbauch (Herzgegend) immer noch anhält. Nun habe ich auch wieder Angst und meine Erkältung und Bronchitis sind immer noch da.

Eingetragen am  als Datensatz 2746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Schmerzen, Bronchitis mit Medikamentenwechselwirkungen

Ich schreibe diesen Erfahrungsbericht um vor dem vorherigen Erfahrungsbericht meiner Vorgängerin zu warnen: Es gibt keine Interaktion zwischen Aspirin und Clarithromycin, aber eine sehr gefährliche hepatoxische Interaktion zwischen Paracetamol und Clarithromycin, die beide über das Cytochrom...

Clarithromycin bei Bronchitis; Paracetamol bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis1 Wochen
ParacetamolSchmerzen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich schreibe diesen Erfahrungsbericht um vor dem vorherigen Erfahrungsbericht meiner Vorgängerin zu warnen:

Es gibt keine Interaktion zwischen Aspirin und Clarithromycin, aber eine sehr gefährliche hepatoxische Interaktion zwischen Paracetamol und Clarithromycin, die beide über das Cytochrom P450 metabolisiert werden. Besonders Hohe Dosierungen schon von einer der beiden Medikamente kann lebensgefährlich werden und/oder zum Leberversagen führen. Nicht umsonst haben 30.000 Briten pro Jahr eine Paracetamolvergiftung und nicht umsonst sterben 150-300 Briten jedes Jahr daran (Dunkelziffer vermutlich 2 bis 3 mal so hoch). Wie in Großbritannien, ist Paracetamol auch in den USA die häufigste Ursache für akutes Leberversagen, wobei etwa die Hälfte der Intoxikationen unbeabsichtigt geschehen! Dasselbe gilt in grossen Teilen von Deutschland.

Vermutlich kommt das torkeln und der Schwindel der im vorherigen Bericht erwähnt wird von der Leber der Patienten oder einer QT-Verlängerung bzw. Torsades de pointes. Die Patienten wird sicher einen Schaden an der Leber verursacht haben, was sich irgendwann rächen wird.

Auf jedenfall sollte man in keinem Fall Clarithromycin und Paracetamol gemeinsam einnehmen. DAS GILT BESONDERS FÜR KINDER!!!

Aspirin und Clarithromycin ist unproblematisch, selbst hochdosiert.

Eingetragen am  als Datensatz 24774
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi 1000mg für Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis mit bitterer Geschmack, Durchfall

Ich war eine Wochen im KH, wegen diverser Beschwerden: Seit Jahren immer wieder kehrenden langanhaltendem Dauerdurchfall, starke Gewichtabnahme, Übelkeit mit Erbrechen & Magenschmerzen. Bei Ultraschall, Blutabnahme, Magen& Darmspielung wurden Speiseröhren-Magen/Darmentzündungen...

Amoxi 1000mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Clarithromycin 500mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Pantozol 40mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
Clarithromycin 500mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
Pantozol 40mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war eine Wochen im KH, wegen diverser Beschwerden:

Seit Jahren immer wieder kehrenden langanhaltendem Dauerdurchfall, starke Gewichtabnahme, Übelkeit mit Erbrechen & Magenschmerzen.

Bei Ultraschall, Blutabnahme, Magen& Darmspielung wurden Speiseröhren-Magen/Darmentzündungen festgestellt, Magengeschwüre, Zysten & Polypen in Dünn& Dickdarm (welche entfernt wurden) und zu guter letzt Helicobacter-pylori-Gastritis diagnostiert.

Zarte Frau gönnt sich ja sonst nicht- wenn schon denn schon, ganzes Programm.

Da ich auf morbus crohn verdacht im KH war, der nicht heilbar ist, war ich dann denoch erleichtert.
Gegen den Helicobacter-pylori-Gastritis bekam ich Amoxi 1000mg , Clarithromycin 500mg, Medikament Pantozol 40mg verschrieben. Seit dem bin ich in allem oben genannten, Beschwerdenfrei !!
Und das nach Jahren

Amoxi 1000mg , die ist Filmtablette ist groß wie ein Baguette ( hätte ich ohne zerkleinern nicht würgefrei schlucken können

Clarithromycin 500mg, wärend der ganzen Einnahme bitteren Geschmack im Mund
von einem der beiden oben genannten Medis hatte ich am ersten Tag erneuten leichten Durchfall der sich dann, aber gab.

Eingetragen am  als Datensatz 32440
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):41
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Reizhusten, Atemwegsinfekte mit Geruchsverlust, Geschmacksverlust

Ca. 2 Tagen nach der Einnahme habe ich den Geschmacks- und Geruchsinn völlig verloren. Ich habe die Packung bis zum Ende aufgrbraucht (7 Tage 2 mal / Tag 250 mg). Die bakterielle Infektion der Atemwege war nah der Therapie noch immer nicht gänzlich ausgestanden. Sehr beunruhigend ist jedoch der...

Clarithromycin bei Reizhusten, Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinReizhusten, Atemwegsinfekte7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca. 2 Tagen nach der Einnahme habe ich den Geschmacks- und Geruchsinn völlig verloren. Ich habe die Packung bis zum Ende aufgrbraucht (7 Tage 2 mal / Tag 250 mg). Die bakterielle Infektion der Atemwege war nah der Therapie noch immer nicht gänzlich ausgestanden. Sehr beunruhigend ist jedoch der Totalverlust des Geruchs- und Geschmacksinn auch nach Absetzen des Medikamentes.

Eingetragen am  als Datensatz 13572
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für lungenentzündung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Magenkrämpfe, Reizhusten, Wahrnehmungsstörungen, Ohrenschmerzen

Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Magenkrämpfe, Magenstechen, Dauerschluckauf, Reizhusten, anderes Wahrnehmungsvermögen, Ohrensausen, Ohrenschmerzen

Clarithromycin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinlungenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Magenkrämpfe, Magenstechen, Dauerschluckauf, Reizhusten, anderes Wahrnehmungsvermögen, Ohrensausen, Ohrenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 33282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin ratiopharm 1000mg für DURCHFALL, Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis mit Durchfall, Übelkeit, Allergische Hautreaktion

Habe zu jeder Antibiotika-Einnahme (2x täglich) Joghurt gegessen, zusätzlich ein Präparat zum Aufbau der Darmflora genommen. Am 5. Tag abends ohne Joghurt und Lactobacillus eingenommen, am 6. Tag hatte ich schlimmen Durchfall (ca. 12 - 13 Darmentleerungen innerhalb von 4 Stunden) und Übelkeit....

Amoxicillin ratiopharm 1000mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Clarithromycin 500mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Lansobene 30mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Enterobene bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin ratiopharm 1000mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
Clarithromycin 500mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
Lansobene 30mgHelicobacter-pylori-Gastritis7 Tage
EnterobeneDURCHFALL1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe zu jeder Antibiotika-Einnahme (2x täglich) Joghurt gegessen, zusätzlich ein Präparat zum Aufbau der Darmflora genommen.
Am 5. Tag abends ohne Joghurt und Lactobacillus eingenommen, am 6. Tag hatte ich schlimmen Durchfall (ca. 12 - 13 Darmentleerungen innerhalb von 4 Stunden) und Übelkeit. Habe dann gegen den Durchfall Enterobene verschrieben bekommen, diese haben schnell gewirkt. Am 7. und letzten Tag der Antibiotika-Einnahme juckenden Ausschlag auf Kopfhaut, im Genick, zwischen den Fingern, auf der Oberschenkelinnenseite, auf den Knien, am Handgelenk, am Rücken, am Bauch und auf den Augenlidern.

Eingetragen am  als Datensatz 3017
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clarithromycin, Lansoprazol, Loperamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Nasennebenhöhlenentzündung mit Zungenverfärbung, Geschmacksveränderung, Zungenbelag, Pilzinfektion

Ich bekam am 3. Tag eine schwarze Zunge, der zusätzlich am 5. Tag, also dem letzten Tag noch einen seltsamer Geschmack hinzufügte, sowie Beläge im hinteren Zungenbereich, der wohl ein Pilz ist.

Clarithromycin bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinNasennebenhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam am 3. Tag eine schwarze Zunge, der zusätzlich am 5. Tag, also dem letzten Tag noch einen seltsamer Geschmack hinzufügte, sowie Beläge im hinteren Zungenbereich, der wohl ein Pilz ist.

Eingetragen am  als Datensatz 4110
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin 250 mg für akute Bronchitis, akute Bronchitis mit Unruhe, Schwindel, Tachykardie, Atemnot, Panikattacken

Nachdem nach einer schweren Bronchitis Clarithromycin nicht den gewünschten Effekt erzielte, habe von meiner Ärztin Avalox bekommen, damit "das nicht chronisch wird" (bin Raucher). Nach der dritten Einnahme (also am dritten Tag) bekam ich nachts Unruhezustände, Beklemmungen, Schwindel, Herzrasen,...

Clarithromycin 250 mg bei akute Bronchitis; Avalox 400mg bei akute Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycin 250 mgakute Bronchitis5 Tage
Avalox 400mgakute Bronchitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem nach einer schweren Bronchitis Clarithromycin nicht den gewünschten Effekt erzielte, habe von meiner Ärztin Avalox bekommen, damit "das nicht chronisch wird" (bin Raucher). Nach der dritten Einnahme (also am dritten Tag) bekam ich nachts Unruhezustände, Beklemmungen, Schwindel, Herzrasen, Atemnot, Panik-Attacken. Es war ein Gefühl, als schnürte sich mir das Herz zusammen. Bin wie aus dem Nichts aufgewacht und es war da und ich hatte vorher keine Schlafprobleme, im Gegenteil. Da ich ohnehin privat sehr viel um die Ohren hatte, bin ich nicht gleich darauf gekommen, dass Avalox daran schuld sein könnte und nahm es weiter. Da mittlerweile Wochenende war, habe ich auch keinen Arzt aufsuchen können...so kam es zu der Einnahmedauer von 6 Tagen. Die Nebenwirkungen sind erst nach weiteren 4-5 Tagen verschwunden, die Unruhe jedoch ist heute (4 Wochen danach) noch nicht vollständig weg, bin immer noch schlapp und die Bronchitis ist wiedergekommen (war wahrscheinlich auch nie ganz weg). Nehme jetzt Cefuroxim und harre der Dinge die da kommen...
Ich möchte so etwas nie wieder erleben!!! und rate jedem von der Einnahme ab. Zumindest sollte das Medikament SOFORT abgesetzt werden, wenn die Nebenwirkungen auftreten.

Eingetragen am  als Datensatz 953
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis mit Fieber, Lymphknotenschwellung

Das erste Mal, hab nur einmal mittags die zwei Pillen (1xAmoxicillin 1000mg + 1xClarithromycin)genommen. Nach ca. 5 Stunden fuehlte ich mich schwach, ich hatte Fieber bis 38,4 (nach 6-7 Stunden war es besser) und meine Lymphknoten sind schrittweise dick geworden. Vor allem hinter den Ohren waren...

Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis1 Tage
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das erste Mal, hab nur einmal mittags die zwei Pillen (1xAmoxicillin 1000mg + 1xClarithromycin)genommen. Nach ca. 5 Stunden fuehlte ich mich schwach, ich hatte Fieber bis 38,4 (nach 6-7 Stunden war es besser) und meine Lymphknoten sind schrittweise dick geworden. Vor allem hinter den Ohren waren die so geschwollen, dass es weh tat. Ausserdem taten meine Augen drinne weh, und das hat ca. 1 Woche gedauert. Leider hat es Monate gedauert bis meine Lymphknoten wieder in Ordnung waren. Bin zum Krankenhaus gegangen, hab viele Tests gemacht, die Aerzte haben gesagt es war keine allergische Reaktion, da ich auch keine Hautroetungen oder so hatte. Sollte sogar am naechsten Tag mit der Therapie weitermachen. Hab ich nicht gemacht. Habe nach zwei Monate wieder versucht... leider. Das Ergebnis war schlimm. Es gab genau dieselben Nebenwirkungen, wie beim ersten Mal. Jetzt nach einjaehriger Pause, werde ich es mal mit einer anderen Kombination versuchen. Hoffe es klappt...

Eingetragen am  als Datensatz 3552
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut) mit Herzrasen, Pulssteigerung, Panikattacken, Hautausschlag, Unruhe, Benommenheit, Verwirrtheit, Albträume

EINFACH GRAUSAM!!!!! Das wohl schlimmste Medikament, das ich je eingenommen habe. Ich habe die 500er zweimal am Tag einnehmen müssen. (Im Nachhinein viel zu hoch die Dosis!!) Schon am ersten Abend der Einnahme habe ich im Bett Herzrasen bekommen... In den darauffolgenden Tagen wurden die...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

EINFACH GRAUSAM!!!!!

Das wohl schlimmste Medikament, das ich je eingenommen habe.
Ich habe die 500er zweimal am Tag einnehmen müssen. (Im Nachhinein viel zu hoch die Dosis!!)
Schon am ersten Abend der Einnahme habe ich im Bett Herzrasen bekommen...
In den darauffolgenden Tagen wurden die Nebenwirkungen immer schlimmer:

- Herzrasen
- erhoehter Puls
- Panikattacken
- das Gefühl gleich zu sterben
- Hautauschlag
- innere Unruhe
- extreme Spannung
- geschwollener Gaumen
- Verwirrtheit
- Benommenheit
- Beklemmung, bedrohliche Wahrnehmung der Welt
- extreme Angstgefühle
- Alpträume
- das Gefühl mich selber zu verlieren, "verrückt" zu werden

Ich habe mich nicht getraut das Medikament abzusetzen aus Angst vor Resistenzen. Hätte ich es mal getan!! Vorher war ich eine ganz normale junge Frau und nach der Einnahme ein nervliches Wrack!!! Ich hatte noch nie mit ängsten, panik, allgemein mit psychischen Stoerungen zu tun.
Es ist jetzt 6 WOCHEN her das ich das Medikament abgesetzt habe und ich habe IMMERNOCH Probleme!! Immernoch Angstgedanken, "taube" Ohren, manchmal erhöter Puls und das schlimmste : das Gefühl das meine Persönlichkeit sich total verändert hat. ich hoffe so sehr das ich endlich bald wieder "normal" werde, so wie vorher!!!
ABSOLUT NICHT EMPFEHLENSWERT!!!!


Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht??? Würde mich freuen, wenn sich jemand bei mir meldet.

Eingetragen am  als Datensatz 52352
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin Stada 250mg für Bronchitis mit Sodbrennen, Magenschmerzen, Herzrasen, Augenschmerzen, Sehstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Schwitzen, Bauchkrämpfe, Stuhlveränderungen

Sodbrennen, Magenschmerzen, Herzrasen, Augendruckschmerz, Sehstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Mattigkeit, Gelenkschmerzen, Schwitzen, Bauchkrämpfe, Lehmigen Stuhl

Clarithromycin Stada 250mg bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycin Stada 250mgBronchitis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sodbrennen, Magenschmerzen, Herzrasen, Augendruckschmerz, Sehstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Mattigkeit, Gelenkschmerzen, Schwitzen, Bauchkrämpfe, Lehmigen Stuhl

Eingetragen am  als Datensatz 4423
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose, Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose mit Müdigkeit, Magenkrämpfe, Sodbrennen, Geschmacksveränderung, Herzrasen, Herzrhythmusstörungen

Gleichzeitige Einnahme von 3x täglich Amoxi und 2x täglich Clari wegen Helicobacter pylori und einer fieberhaften, chronischen Borrelien-Infektion. Anfangs war ich absolut begeistert, da schon am zweiten Tag meine seit Monaten erhöhte Temperatur um ein Grad sank. Speziell nach Einnahme der...

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose; Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose-
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gleichzeitige Einnahme von 3x täglich Amoxi und 2x täglich Clari wegen Helicobacter pylori und einer fieberhaften, chronischen Borrelien-Infektion.

Anfangs war ich absolut begeistert, da schon am zweiten Tag meine seit Monaten erhöhte Temperatur um ein Grad sank.
Speziell nach Einnahme der Amoxi packte mich ab dem 2.-3. Tag aber jedes Mal die extremste Müdigkeit, die ich jemals erlebt hatte, sodass ich nach jeder Tablette mehrere Stunden schlief, also insgesamt den Großteil des Tages.
Zusätzlich schlug es mir etwas auf den Magen, leichte Magenkrämpfe, Sodbrennen, Mundbrennen nahmen während der Einnahme immer stärker zu, wobei ich nicht sagen kann ob das durch Amoxi, Clari oder beides verursacht wurde. Diese Beschwerden ließen sich jedoch vermidnern, wenn ich wie empfohlen vor der Einnahme ausreichend viel gegessen habe.
Außerdem hatte ich noch einen störenden metallischen Geschmack im Mund und seltsamerweise schmeckte alles scharf, sogar Wasser.

Ab ca. dem 4. Einnahmetag bekam ich immer stärkeres Herzrasen und später auch Herzrhythmusstörungen, weshalb die Behandlung schließlich abgebrochen werden musste. Diese "Herzaussetzer" dauern auch heute, 5 Wochen nach der Einnahme noch an.

Trotzdem finde ich die Medikamente empfehlenswert, da sie viel besser verträglich sind als diese Eintragungen hier vermuten lassen und wenn ich Sätze lese wie "ich würde das nicht noch einmal freiwillig nehmen", kann ich nur den Kopf schütteln. Manchmal sind Antibiotika eben die einzig wirksame Therapie und ein paar Tage lang Nebenwirkungen sind besser als die Alternative, überhaupt nicht gesund zu werden!

Man sollte nicht vergessen, dass hier überdurchschnittlich viele Leute bewerten, die mit dem Medikament unzufrieden waren. Und speziell beim Einsatz von Antibiotika gegen Krankheiten wie Borreliose sind viele Beschwerden keine Nebenwirkungen, sondern Herxheimer-Reaktionen.

Eingetragen am  als Datensatz 17432
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Lyme-Borreliose, Lyme-Borreliose, Lyme-Borreliose mit Blutzuckerwertveränderung, Übelkeit

Bin seit 2004 an Lymeborreliose erkrankt.Habe im 1. Jahr Doxicyclin eingenommen und Rozefin intravenös bekommen.Geholfen hat diese Kombi nicht wirklich.Hatte nur mit Überkeit zu kämpfen und mein Blutzucker hat total durchgedreht. 2005/2006 habe ich dann noch 2mal Doxi geschluckt und hat wieder...

Clarithromycin bei Lyme-Borreliose; Doxycyclin bei Lyme-Borreliose; Quensyl bei Lyme-Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinLyme-Borreliose2 Monate
DoxycyclinLyme-Borreliose2 Monate
QuensylLyme-Borreliose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin seit 2004 an Lymeborreliose erkrankt.Habe im 1. Jahr Doxicyclin eingenommen und Rozefin intravenös bekommen.Geholfen hat diese Kombi nicht wirklich.Hatte nur mit Überkeit zu kämpfen und mein Blutzucker hat total durchgedreht.
2005/2006 habe ich dann noch 2mal Doxi geschluckt und hat wieder nichts begbacht.Habe dann eine Borrelien Spezi in Bonn gefunden und er hat mir nach Jahren geholfen.
Wenn man Lymeborreliose erkrankt ist,hilft kein Doxy.Denn es ist nicht Liquor gängig.
Habe 2006/2007 eine neue Therapie angefangen mit Quensyl und das andere AB habe ich leider vergessen.Habe dann mit Clarythromicin und Doxy 1-1-1-1 angefangen und es ist besser geworden.Kann auch nichts über Nebenwirkungen sagen,hatte keine.Kann diese Therapie nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 22166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Doxycyclin, Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Angina, Halsentzuendung mit Bauchkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Muskelschmerzen, Muskelzuckungen, Gliederschmerzen, Gelenkschmerzen, Angstzustände, Suizidgedanken, Schlaflosigkeit, Hautrötungen, Juckreiz, Fieber, Missempfindungen

Schreckliches Medikament!!!! hatte bis jetzt noch NIE nebenwirkungen auf irgendetwas, aber bei Clarithromycin hatte ich alles was so im beipacktext steht!!! :-( schlimmste bauchkraempfe, uebelkeit, erbrechen, durchfall, muskelschmerzen, muskelzuckung, gliederschmerzen, gelenksschmerzen,...

Clarithromycin bei Angina, Halsentzuendung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAngina, Halsentzuendung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schreckliches Medikament!!!!

hatte bis jetzt noch NIE nebenwirkungen auf irgendetwas,
aber bei Clarithromycin hatte ich alles was so im beipacktext steht!!! :-(

schlimmste bauchkraempfe, uebelkeit, erbrechen, durchfall, muskelschmerzen,
muskelzuckung, gliederschmerzen, gelenksschmerzen, angstzustaende (selbstmordgedanken),
depressionen, SCHLAFLOSIGKEIT (hab nur 2x Clarithromycin genommen und 72 Std. nicht schlafen koennen!!!!) schreckliches hautbrennen, rote haut wie nach schlimmem sonnenbrand, fieber, juckreiz, kalt/heiss gefuehl, und so weiter....

Eingetragen am  als Datensatz 22322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Keuchhusten mit Verlust des Geschmackssinns, Verlust des Geruchssinnes, Geruchs- und Geschmacksstörung

Schon nach der ersten Einnahme bemerkte ich einen äußerst unangenehmen bitteren Geschmack im Mund. Zwei Tage später verlohr ich meinen Geschmacks- und Geruchssinn. Nach Rücksprache mit einem Internisten brach ich die Einnahme ab. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich schon 12 Tabletten genommen. Dies...

Clarithromycin bei Keuchhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinKeuchhusten3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach der ersten Einnahme bemerkte ich einen äußerst unangenehmen bitteren Geschmack im Mund. Zwei Tage später verlohr ich meinen Geschmacks- und Geruchssinn. Nach Rücksprache mit einem Internisten brach ich die Einnahme ab. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich schon 12 Tabletten genommen. Dies ist jetzt 1 1/2 Wochen her und ich schmecke und rieche immer noch nichts. Die Ehefrau des danach behandelden Arztes hat die gleich Erfahrung mit Clarithromycin gemacht. Der Verlust des Geruchssinnes hält bei ihr seit 3 Jahren an.

Eingetragen am  als Datensatz 307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin 100 mg für Chlamydien-Infektion, Chlamydien-Infektion mit Sehstörungen, Augenschmerzen, Angstzustände, Panikattacken, Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Erbrechen, Durchfall, Alpträume, Schlaflosigkeit

Anwendung bei Chlamydia pneumoniae und Chlamydia trachomatis Sehstörungen, Druckgefühl in den Augen, Angst, Panikattacken, starke vegetative Dystonie, Brennen im Rückenmark, Gefühl, als ob das ganze Nervensystem unter 10.000 Volt steht, Präkollapsanfälle (evtl. Absence), Druckgefühl im Kopf,...

Doxycyclin 100 mg bei Chlamydien-Infektion; Clarithromycin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclin 100 mgChlamydien-Infektion6 Tage
ClarithromycinChlamydien-Infektion20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Chlamydia pneumoniae und Chlamydia trachomatis

Sehstörungen, Druckgefühl in den Augen, Angst, Panikattacken, starke vegetative Dystonie, Brennen im Rückenmark, Gefühl, als ob das ganze Nervensystem unter 10.000 Volt steht, Präkollapsanfälle (evtl. Absence), Druckgefühl im Kopf, Alpträume, Verwirrtheit, Benommenheit, Schwindel, Erbrechen, Durchfall, starke Erschöpfung, Schlaflosigkeit. Die Symptome halten nach über 4 Wochen nach Beendigung der Antibiose immernoch unverändert an, mal mehr, mal weniger. Leider keine Besserung bislang.

Eingetragen am  als Datensatz 1997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin 2 x 500 mg für Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis, Helicobacter-pylori-Gastritis mit Geschmacksveränderung, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Mundtrockenheit, Muskelschmerzen, Blähungen

Sofort: Metallischer Geschmack; ca. 2 Stunden nach Einnahme begannen die Kopfschmerzen, die mehr oder weniger die ganze Zeit blieben; starke Schmerzen beim Bewegen der Augäpfel; ab der 2. Nacht (nach dritter Dosis): Schlaflosigkeit und ca. 6 Stunden nach Einnahme der Tablette starke Übelkeit, die...

Clarithromycin 2 x 500 mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Amoxicillin 2 x 1000 mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis; Omeprazol 2 x 20 mg bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycin 2 x 500 mgHelicobacter-pylori-Gastritis2 Tage
Amoxicillin 2 x 1000 mgHelicobacter-pylori-Gastritis2 Tage
Omeprazol 2 x 20 mgHelicobacter-pylori-Gastritis14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sofort: Metallischer Geschmack; ca. 2 Stunden nach Einnahme begannen die Kopfschmerzen, die mehr oder weniger die ganze Zeit blieben; starke Schmerzen beim Bewegen der Augäpfel; ab der 2. Nacht (nach dritter Dosis): Schlaflosigkeit und ca. 6 Stunden nach Einnahme der Tablette starke Übelkeit, die etwa ebenso lange anhält. Außerdem extreme Mundtrockenheit und zeitweise Muskelschmerzen in den Beinen, so dass ich nicht mehr sitzen oder liegen konnte. Die Nebenwirkungen sind auf Clarithromycin zurückzuführen, da ich früher schon Penicillin bekommen und auch vertragen habe. Omeprazol habe ich bereits eine Woche vorher genommen und auch keine gravierenden Nebenwirkungen (ausser Blähungen und Muskelschmerzen in den ersten Tagen)verspürt. Da sich die Nebenwirkungen nach jeder Tabletteneinnahme gesteigert haben und ich mich schließlich in einem furchtbaren Zustand befand, habe ich die Therapie nach der 4. Dosis abgebrochen. Nach ca. 3 Tagen ging es mir dann wieder ganz gut.

Eingetragen am  als Datensatz 6322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Amoxicillin, Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Angina tonsillaris mit Durchfall, Empfindungsstörungen, Angstzustände

Es begann ca. am 2. Tag der Einnahme (jeweils morgens und abends 1 Tablette), mit Durchfall. Am 5. Tag fühlte ich mich sehr aufgedreht, unruhig, ein kribbeln in meinem ganzen Körper, kalter Schweiß, Angstzustände und Schwindelgefühle. Es war grausam, habe die Tabletten sofort abgesetzt. Doch die...

Clarithromycin bei Angina tonsillaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAngina tonsillaris5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es begann ca. am 2. Tag der Einnahme (jeweils morgens und abends 1 Tablette), mit Durchfall. Am 5. Tag fühlte ich mich sehr aufgedreht, unruhig, ein kribbeln in meinem ganzen Körper, kalter Schweiß, Angstzustände und Schwindelgefühle. Es war grausam, habe die Tabletten sofort abgesetzt. Doch die Nebenwirkungen sind noch immer nicht ganz weg.

In dem Beipackzettel steht, dass solche Symptome wie Angstzustände, SEHR SELTEN auftreten (sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten einschließlich Einzelfälle). Da hatte ich wohl Pech!
Mein Schwindelgefühl sowie das Kribbeln soll laut Beipackzettel auch SEHR SELTEN auftreten. Wieder Pech gehabt!

Kann dieses Medikament absolut nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 5076
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut) mit Gelenkschmerzen, Augenschmerzen

Die bereits beschriebenen Nebenwirkungen wie Gelenkschmerzen und Druck auf den Augen habe ich auch festgestellt. An für sich nicht das Problem, nur bei mir zeigt es keine Wirkung in Bezug auf eine Heilung der Krankheit. Werde mir ein Ciprofloxacin verschreiben lassen. Aus eigener Erfahrung kann...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die bereits beschriebenen Nebenwirkungen wie Gelenkschmerzen und Druck auf den Augen habe ich auch festgestellt. An für sich nicht das Problem, nur bei mir zeigt es keine Wirkung in Bezug auf eine Heilung der Krankheit. Werde mir ein Ciprofloxacin verschreiben lassen. Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass dies eine wirklich effektive Alternative ist, die dann auch ihren Preis wert ist. Zudem bin ich entwas enttäuscht darüber, dass erwachsenen Menschen 250mg Tabletten verschrieben werden, die Wirksamkeit einer so geringen Dosis ist doch sehr fraglich.

Eingetragen am  als Datensatz 10235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Streptokokken-Angina mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Schwindel, Hörverschlechterung, Druckgefühl im Kopf, Geschmacksveränderungen

Ich habe dieses Antibiotika von meiner Ärztin über die Dauer von 7 Tagen verschrieben bekommen. Anfangs war die Wirkung sehr gut, meine Beschwerden aufgrund der Angina waren schnell gedämpft. Dann kamen aber die Nebenwirkungen aufgrund des Antibiotikums und wenn ich mir die Berichte hier...

Clarithromycin bei Streptokokken-Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinStreptokokken-Angina7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Antibiotika von meiner Ärztin über die Dauer von 7 Tagen verschrieben bekommen. Anfangs war die Wirkung sehr gut, meine Beschwerden aufgrund der Angina waren schnell gedämpft. Dann kamen aber die Nebenwirkungen aufgrund des Antibiotikums und wenn ich mir die Berichte hier durchlese, bin ich wohl noch glimpflich davon gekommen. Bei mir traten ab dem zweiten Einnahmetag starke Magenkrämpfe, sowie starker Schwindel und Übelkeit auf, Erbrechen musste ich mich jedoch nicht. Bald gesellten sich zu diesen Beschwerden noch eine geringere Hörfähigkeit und ein anhaltender dumpfer Druck im Kopf. Der supereklige Geschmack im Mund, als auch das gestörte Geschmacksempfinden sind kleinere Übel. Da ich selten von Medikamenten Nebenwirkungen bekomme, war ich schon ein wenig überrascht.

Eingetragen am  als Datensatz 65787
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für akute Bronchitis mit Schmerzen im Bewegungsapparat, Schlaflosigkeit, Empfindungsstörungen

Nach der zweiten Einnahme bekam ich jeweils 2-3 Stunden nach der Einnahme stärkere Schmerzen in den Oberschenkelmuskeln sowie Schmerzen in den Kniegelenken, ähnlich früherer "Wachstumsschmerzen". Um schlafen zu können musste ich deswegen Schmerzmittel einnehmen. Hinzu kam Schlaflosigkeit und...

Clarithromycin bei akute Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinakute Bronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der zweiten Einnahme bekam ich jeweils 2-3 Stunden nach der Einnahme stärkere Schmerzen in den Oberschenkelmuskeln sowie Schmerzen in den Kniegelenken, ähnlich früherer "Wachstumsschmerzen". Um schlafen zu können musste ich deswegen Schmerzmittel einnehmen.

Hinzu kam Schlaflosigkeit und eine Art "Aufgedrehtheit".......

Außerdem hatte ich ein verändertes Hörempfinden. D.h., Geschirr klappern wurde laut schellend usw....

Nach Rücksprache mit der Ärztin habe ich das Medikament nach 5 tagen abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 4013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut) mit Kopfschmerzen

Habe das Medikament 6 Tage eingenommen wegen Bronchitis. Schon nach der ersten Einnahme bekam ich gegen Mittag sehr strake Kopfschmerzen, habe mir nicht gedacht dass es von medikament kommen könnte, sonst hätte ich den abgesetzt. ,heute letzte einnahme, hatte durchgängig starke kopfschmerzen,die...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament 6 Tage eingenommen wegen Bronchitis. Schon nach der ersten Einnahme bekam ich gegen Mittag sehr strake Kopfschmerzen, habe mir nicht gedacht dass es von medikament kommen könnte, sonst hätte ich den abgesetzt. ,heute letzte einnahme, hatte durchgängig starke kopfschmerzen,die kaum auszuhalten sind, hoffe dass es dann vorbei geht wenn ich es nicht mehr einnehme. kopfschmerztabletten nicht geholfen, weder 400mg ibuprofin noch 500mg paracetamol.
würde es echt niemanden empfehlen, bin sonst hart im nehmen, aber das geht zu weit an die grenze.

Eingetragen am  als Datensatz 26125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut) mit keine Nebenwirkungen

Also erstmal möchte ich auf die hier geschilderten Nebenwirkungen reagieren. Ein Antibiotika wird erst eingenommen wenn der Körper die Bekämpfung der Bakterien nicht mehr selbst bewältigen kann. Nach der Einnahme von Antibiotika nimmt das Immunsystem die Arbeit zur Beseitigung der Eindringlinge...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also erstmal möchte ich auf die hier geschilderten Nebenwirkungen reagieren. Ein Antibiotika wird erst eingenommen wenn der Körper die Bekämpfung der Bakterien nicht mehr selbst bewältigen kann. Nach der Einnahme von Antibiotika nimmt das Immunsystem die Arbeit zur Beseitigung der Eindringlinge wieder auf. Schweissausbrüche, Herzrasen, Schlaflosigkeit, etc. können auch eine Reaktionen des Immunsystems bei der Bekämpfung sein. Magen-Darmprobleme und der Metallgeschmack im Mund sind bei Antibiotika normal. Ich habe seit 3 Monaten diese Erkrankung/Superinfektion und dass ist das erste Medikament 2x500 mg das wirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 77530
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für lungenentzündung mit Magenkrämpfe, Durchfall, depressive Verstimmung, Schwindel, Atembeschwerden

Anfangs dachte ich, dass ich das Antibiotikum sehr gut vertragen würde. Ich hatte andere Erfahrungsberichte vorher gelesen und hab mich aufs schlimmste vorbereitet. Die ersten Tage bestanden nur aus Erkältungssymptomen, Magenkrämpfen, Metallgeschmack und leichtem Durchfall und ich freute mich,...

Clarithromycin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinlungenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs dachte ich, dass ich das Antibiotikum sehr gut vertragen würde. Ich hatte andere Erfahrungsberichte vorher gelesen und hab mich aufs schlimmste vorbereitet. Die ersten Tage bestanden nur aus Erkältungssymptomen, Magenkrämpfen, Metallgeschmack und leichtem Durchfall und ich freute mich, dass sich keine schlimmeren Nebenwirkungen zeigten. Ab dem dritten Tag verschlechterte sich dann aber meine Stimmung mit jeden weiteren Tag. Ich war dauerhaft traurig und am 6. Tag bekam ich einen zittrigen Heulkrampf, bei dem ich nicht mehr aufhören konnte zu weinen. Ab und zu versagte meine Stimme und ich konnte nur leise krächzten. Wenn ich zu viel gesprochen hatte, bekam ich leichte Atemprobleme und mir wurde schwindelig. Ich muss auch sagen, dass ich die gesamte Zeit während des Antibiotikums auch noch kolloidales Silber 3x täglich für zwei Minuten im Mund eingenommen habe. Es wurde mir empfohlen, dass es zusätzlich meine Erkältung bekämpft und die Heilung durch das Antibiotikum unterstützt ohne weitere Nebenwirkungen. Ich habe das Gefühl, dass es mir wirklich geholfen hat, da ich auch nur die ersten Tage Durchfall hatte und im Großen und Ganzen mich schnell von der Lungenentzündung befreit hat.
Morgen ist mein letzter Tag und ich kann es kaum erwarten endlich durch zu sein! Mein Arzt meinte heute, dass das Antibiotikum erfolgreich war und meine Lungenentzündung weg sei. Trotzdem wurde ich noch eine extra Woche krank geschrieben, um mich richtig zu schonen.
Jetzt nachdem ich diesen Text geschrieben habe, merke ich, dass ich doch recht viele Nebenwirkungen hatte... Aber hauptsache es hat funktioniert!

Eingetragen am  als Datensatz 77454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Grippaler Infekt mit Geschmacksveränderung, Schlafstörungen, Übelkeit

Ich hatte eigentlich nur einen Schnupfen (einen sehr starken) der sich einen Monat nicht verabschiedete und deswegen hab ich dann dieses Antibiotikum bekommen. Erstmal sind das ja 20 tabletten. Viel zu viel wie ich finde. Ich habe direkt nach der ersten Einnahme einen ganz komisch-bitteren...

Clarithromycin bei Grippaler Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinGrippaler Infekt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eigentlich nur einen Schnupfen (einen sehr starken) der sich einen Monat nicht verabschiedete und deswegen hab ich dann dieses Antibiotikum bekommen. Erstmal sind das ja 20 tabletten. Viel zu viel wie ich finde. Ich habe direkt nach der ersten Einnahme einen ganz komisch-bitteren Geschmack im Mund bekommen. Ich konnte nachts nicht Schlafen. Mir war speiübel. Wirklich, da hätte ich meinen Schnupfen doch lieber ganz normal auskuriert. Aber da ich zur Zeit im Prüfungsstress bin, kann ich mir eben auch nicht erlauben, ständig krank zu sein. Jedenfalls hatte ich noch nie zuvor solche Probleme mit einem Medikament. Schrecklich. Die Pillenwirkung wird im Übrigen eingeschränkt.

Eingetragen am  als Datensatz 32894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Atemwegsinfektion mit bitterer Geschmack

Ich habe seit der 2. Tablette ein fiesen bitteren Geschmack im Mund der auch nicht besser wird wenn man Zähne putzt .. Unangenehner Geschmack... dadurch empfinde ich andere Nahrungsmittel als Seltsam

Clarithromycin bei Atemwegsinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAtemwegsinfektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit der 2. Tablette ein fiesen bitteren Geschmack im Mund der auch nicht besser wird wenn man Zähne putzt ..
Unangenehner Geschmack... dadurch empfinde ich andere Nahrungsmittel als Seltsam

Eingetragen am  als Datensatz 79726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für lungenentzündung mit bitterer Geschmack, Magenkrämpfe, Unruhe, Appetitlosigkeit, Übelkeit

Bitterer Geschmack, Magenkrämpfe,unruhig, Appetitlosigkeit Übelkeit

Clarithromycin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinlungenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bitterer Geschmack, Magenkrämpfe,unruhig, Appetitlosigkeit Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 79676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Halsschmerzen mit bitterer Geschmack im Mund

Ich nehme sie erst seit zwei Tagen und bei mir bricht jedes mal ein starker bitterer geschmack. Eklig!

Clarithromycin bei Halsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHalsschmerzen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme sie erst seit zwei Tagen und bei mir bricht jedes mal ein starker bitterer geschmack. Eklig!

Eingetragen am  als Datensatz 79469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Abszess mit metallischer Geschmack im Mund

Metallischer Geschmack im Mund. Ständig

Clarithromycin bei Abszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAbszess10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metallischer Geschmack im Mund. Ständig

Eingetragen am  als Datensatz 79305
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Broncitis mit Schwindel, Übelkeit, Herzschmerzen, Herzrasen, hoher Blutdruck

Absolute Sch**** kann ich da nur sagen! Das Medikament hilft nichts, gar nichts! Das verschlimmert alles noch viel mehr! Abnormal viel geschlafen, krasse Schmerzen in der Herzgegend, Schwindel, Herzrasen, Blutdruck von 150 (!), Arm tat weh, extrem starke Übelkeit(sofort zum Arzt gefahren) Dieses...

Clarithromycin bei Broncitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBroncitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absolute Sch**** kann ich da nur sagen! Das Medikament hilft nichts, gar nichts! Das verschlimmert alles noch viel mehr! Abnormal viel geschlafen, krasse Schmerzen in der Herzgegend, Schwindel, Herzrasen, Blutdruck von 150 (!), Arm tat weh, extrem starke Übelkeit(sofort zum Arzt gefahren) Dieses Zeug sollte verboten werden! Nie wieder! Dann leide ich lieber an einer Bronchitis anstatt von diesem Gift zu sterben! Kann ich absolut nicht empfehlen! Da hätte ich auch Rattengift schlucken können, wären bestimmt ähnliche Nebenwirkungen gewesen.

Eingetragen am  als Datensatz 79255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für heliobakter mit bitterer Geschmack im Mund

Bitterer Geschmack im Mund

Clarithromycin bei heliobakter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinheliobakter-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bitterer Geschmack im Mund

Eingetragen am  als Datensatz 79013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung mit Erbrechen

Zur Wirksamkeit kann ich nichts sagen. Habe es gegen Mandelentzündung verschrieben bekommen. Aber 2-3 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette hat bei mir das Erbrechen angefangen. In 4 Stunden habe ich mich mind. 15 mal übergeben müssen. Selbst als der Magen leer war, konnte ich nicht aufhören....

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Wirksamkeit kann ich nichts sagen. Habe es gegen Mandelentzündung verschrieben bekommen. Aber 2-3 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette hat bei mir das Erbrechen angefangen. In 4 Stunden habe ich mich mind. 15 mal übergeben müssen. Selbst als der Magen leer war, konnte ich nicht aufhören. Mein Freund musste den Krankenwagen rufen, weil es einfach kein Ende nahm. Sogar in der Notaufnahme ging es weiter. Furchtbares Erlebnis...

Eingetragen am  als Datensatz 78353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Sinusitis mit Kopfschmerzen, Schläfrigkeit

Hatte Grippe mit hohem Fieber, das Fieber ist nach 1 Tag schon runter gegangen. Allerdings kamen extreme Kopfschmerzen/ Migräne. Ich bin mir nicht sicher obs wirklich davon kam, weil ich hab öfters Migräne, aber so starke Kopfschmerzen hatte ich bis dahin noch nie! Sonst ganz gut vertragen...

Clarithromycin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSinusitis4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Grippe mit hohem Fieber, das Fieber ist nach 1 Tag schon runter gegangen. Allerdings kamen extreme Kopfschmerzen/ Migräne. Ich bin mir nicht sicher obs wirklich davon kam, weil ich hab öfters Migräne, aber so starke Kopfschmerzen hatte ich bis dahin noch nie!

Sonst ganz gut vertragen außer, dass ich wirklich nur schlafen konnte weil ich einfach so müde davon geworden bin.

Eingetragen am  als Datensatz 77041
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Angina tonsillaris, Bronchitis (akut) mit Oberbauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall

Einnahme alle 12 Std, 1Tbl 250mg, gegen Angina und akute Bronchitis -die Wirkung setzte ab dem 2. Tag der Einnahme gut ein, dann wurden aber die Nebenwirkungen immer deutlicher, obwohl ich zeitgleich Perenterol forte nahm -ab dem 4.Tag Oberbauchkrämpfe, einmaliges Erbrechen, Durchfall -am 5....

Clarithromycin bei Angina tonsillaris, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAngina tonsillaris, Bronchitis (akut)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme alle 12 Std, 1Tbl 250mg, gegen Angina und akute Bronchitis
-die Wirkung setzte ab dem 2. Tag der Einnahme gut ein, dann wurden aber die Nebenwirkungen immer deutlicher, obwohl ich zeitgleich Perenterol forte nahm
-ab dem 4.Tag Oberbauchkrämpfe, einmaliges Erbrechen, Durchfall
-am 5. Tag einmaliges Erbrechen, kurzzeitige Oberbauchkrämpfe,
-ab 6.Tag 1 Std. nach Einnahme dauerndes Erbrechen mit starken Schmerzen, Krämpfe vor allem im Oberbauch und Schweißausbrüche, der Spuk war erst nach 10 Std. vorbei, die letzten beiden Tabletten bleiben uneingenommen, ohne ärztliche Absprache auch sind die Halsschmerzen wieder da,
Ich würde dieses Arzneimittel nicht wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 77020
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für eitrige Mandelentzündung mit keine Nebenwirkungen

So! Ich nehme Clarithromicin nun den 4. Tag. 2xtgl 500mg..... und oh Wunder ich lebe noch!!!! Ich wäre schon längst durch mit der Behandlung, wenn ich mich nicht zu sehr mit den ganzen schlechten Bewertungen hier auseinander gesetzt hätte!! Ich bin gegen ziemlich viele Antibiotika allergisch und...

Clarithromycin bei eitrige Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycineitrige Mandelentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

So! Ich nehme Clarithromicin nun den 4. Tag. 2xtgl 500mg..... und oh Wunder ich lebe noch!!!! Ich wäre schon längst durch mit der Behandlung, wenn ich mich nicht zu sehr mit den ganzen schlechten Bewertungen hier auseinander gesetzt hätte!! Ich bin gegen ziemlich viele Antibiotika allergisch und vertrage auch Erythromicin von Magen her gar nicht, aber Clarithromicin ist das beste Antibiotika was ich bisher bekommen habe. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen vielleicht mal ein bisschen Bauchgrummeln aber das war es auch. Ach ja und ich habe auch Paracetamol gleichzeitig genommen und meine Leber funktioniert auch noch ;-) Habe auch mit 2 Ärzten und einem Apotheker Rücksprache gehalten, aber die haben ja wahrscheinlich keine Ahnung- sind ja vom Fach ;-) Natürlich reagiert jeder anders aber ich kann diejenigen, die genauso unsicher waren nach den Bewertungen hier beruhigen, sie selbst zu testen und sich nicht verrückt machen zu lassen UND ja auch ich litt früher unter Angst/Panikattacken und es ist durch die Einnahme auch nichts wieder erweckt worden - zum Glück!!!! Gute Besserung an alle!!

Eingetragen am  als Datensatz 76998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Helicobacter-pylori-Gastritis mit Kreislaufbeschwerden, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Magenkrämpfe, Geruchsempfindlichkeit, Lichtempfindlichkeit, Herzbeschwerden

Ich habe Clarithromycin in Kombination mit Metronidazol und Pantoprazol als Helicobacter-Behandlung verschrieben bekommen. Schon nach der ersten Einnahme ging es mir sehr schlecht: Kreislaufbeschwerden, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Bauchkrämpfe und Geruchs- und Lichtempfindlichkeit. Ich hielt die...

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clarithromycin in Kombination mit Metronidazol und Pantoprazol als Helicobacter-Behandlung verschrieben bekommen. Schon nach der ersten Einnahme ging es mir sehr schlecht: Kreislaufbeschwerden, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Bauchkrämpfe und Geruchs- und Lichtempfindlichkeit. Ich hielt die Tortur 4,5 Tage aus, bis ich Herzprobleme bekam und mein Arzt die Behandlung abbrechen musste. Jetzt 3 Tage nach Ende dieser Behandlung sind die Herzbeschwerden zwar weniger geworden, aber immer noch spürbar - das macht mir Angst. Ich würde jedem empfehlen, so lange es möglich ist, dieses Medikament zu meiden.

Eingetragen am  als Datensatz 76424
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (akut) nach Indien Urlaub mit Herzrasen, Unruhe, Panikattacke

Anfangs ging es mir ziemlich schnell deutlich besser, hatte den schlimmsten Husten meines bisher 44 Jahre alten/jungen Lebens. Der Hustenreiz war jetzt kurz nach der Einnahme nur noch vor dem Einschlafen deutlich und laut zu hören, nicht mehr tagsüber (das war schon eine Entspannung). Jetzt im...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut) nach Indien Urlaub

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut) nach Indien Urlaub3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs ging es mir ziemlich schnell deutlich besser, hatte den schlimmsten Husten meines bisher 44 Jahre alten/jungen Lebens. Der Hustenreiz war jetzt kurz nach der Einnahme nur noch vor dem Einschlafen deutlich und laut zu hören, nicht mehr tagsüber (das war schon eine Entspannung).

Jetzt im Nachhinein fiel mir auf, dass ich letzte Nacht so wach war wie nie und auch Kopfschmerzen mehrere Tage hatte (können aber auch vom starken husten kommen).

Ich schlafe generell gut, schnell ein und durch. Aber an Schlaf war nicht zu denken, hellwach:O.
Heute Vormittag am 3. Tag nahm ich die Tablette (AB) wieder ein und es ist wohl knapp eine Stunde vergangen, plötzlich Herzrasen und totale innere Unruhe, die mir Angst machte. Typischerweise war es Mittwoch Mittag, Arztpraxis geschlossen, wollte nachfragen, ob ich die AB absetzten soll, was ich jetzt alleine beschlossen habe.

Es gibt für mich nichts Schlimmeres als Herzrasen und die damit verbundenen Panikattacken. Zudem ich eh ein Blutdrucksenkendes Mittel einnehme durch den Beginn der Wechseljahre. Ist ja alles nicht schon schlimm genug, man fühlt sich eh nicht gut gut und dann bekommt man ganz einfach noch mal dieses Nebenwirkungen mit aufgebrummt. Ich habe morgen früh eh einen Termin bei meinem Hausarzt, dem ich leider mitteilen muss, dass ich diese Sorte von AB abgesetzt habe, huste dann auch lieber einen Tag länger, als dieses Nebenwirkungen noch mal zu spüren. Habe nun viel getrunken, in der Hoffnung, dass diese nicht zu beeinflussenden Nebenwirkungen erneut auftauchen, ist ja schon durch die Wechseljahre und die Bronchitis schlimm genug. Ich möchte diese auch nie wieder einnehmen!!! Diesen komischen Geschmack habe ich auch, damit allein könnte ich es aushalten. Durchfall natürlich auch, schadet aber manchmal auch nicht, man verliert Gewicht, der einzige Vorteil. Nach der Einnahme verspüre ich auch schnell eine Art Benommenheit..

Eingetragen am  als Datensatz 75945
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Sinusitis mit Zittern, Nervosität

Eine Stunde nach Einnahme der ersten Tablette, zitternd und Nervösität. Ich habe andere Berichte gelesen und die Behandlung sofort unterbrochen.

Clarithromycin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSinusitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eine Stunde nach Einnahme der ersten Tablette, zitternd und Nervösität. Ich habe andere Berichte gelesen und die Behandlung sofort unterbrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 75193
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung mit Schalflosigkeit, bitterer Geschmack, Durchfall

Das Medikament wirkt gut, die Nebenwirkungen sind aber eindeutig da

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt gut, die Nebenwirkungen sind aber eindeutig da

Eingetragen am  als Datensatz 75163
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für akute Bronchitis mit Schlaflosigkeit, Schwindel, Brustschmerzen

gute Wirksamkeit, deutliche Verbesserung nach 2 bis 3 Tagen. Allerdings Schlaflosigkeit, starker Schwindel, Beklemmungen, gelegentlich Stechen in der Brust.

Clarithromycin bei akute Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinakute Bronchitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gute Wirksamkeit, deutliche Verbesserung nach 2 bis 3 Tagen. Allerdings Schlaflosigkeit, starker Schwindel, Beklemmungen, gelegentlich Stechen in der Brust.

Eingetragen am  als Datensatz 75017
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Angina tonsillaris mit Durchfall, Blähungen

Ich nehme das Antibiotikum jetzt gerade den ersten Tag und kann sagen, dass es sehr gut anschlägt. Leider sind das auch die ersten Pillen die in meinem Leben sehr schnell zu Nebenwirkungen führen. Ich habe nach ca. 4 Stunden Blähungen bekommen und nach ca.8 Stunden Durchfall.

Clarithromycin bei Angina tonsillaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAngina tonsillaris5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Antibiotikum jetzt gerade den ersten Tag und kann sagen, dass es sehr gut anschlägt. Leider sind das auch die ersten Pillen die in meinem Leben sehr schnell zu Nebenwirkungen führen. Ich habe nach ca. 4 Stunden Blähungen bekommen und nach ca.8 Stunden Durchfall.

Eingetragen am  als Datensatz 74933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Monate lang Kloß im Hals mit Metallgeschmack, Durchfall

Ich bin vor 3 Monaten wegen einem starken Globusgefühl zum Arzt gegangen und er hat eine Bakterielle Infektion festgestellt. Darauf hin bekam ich das erste mal Clarithromycin. 7 Tage lang 3 Stück am Tag. Bis auf den echt sta rein metallischen Geschmack im Mund habe ich das Antibiotikum gut...

Clarithromycin bei Monate lang Kloß im Hals

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMonate lang Kloß im Hals-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin vor 3 Monaten wegen einem starken Globusgefühl zum Arzt gegangen und er hat eine Bakterielle Infektion festgestellt. Darauf hin bekam ich das erste mal Clarithromycin. 7 Tage lang 3 Stück am Tag. Bis auf den echt sta
rein metallischen Geschmack im Mund habe ich das Antibiotikum gut vertragen.
Das Globusgefühl ist auch schon am 2. Tag der Behandlung verschwunden und ich war komplett Beschwerdefrei. Leider kam es ca. 3 Tage nach der Behandlung erneut wieder. Diesmal bekam ich Penicillin. Keine Nebenwirkungen aber auch keine Abhilfe was mein Problem anging. 2 Monate später, nach durchlaufen von mehreren Ärzten, bekam ich erneut Clarithromycin verschrieben. Da es das einzige war was mir bisher geholfen hat. Dieses Mal aber über 10 Tage 2 Tabletten täglich. Ich bin jetzt im 4 Tag und seit dem 2. habe ich starken Durchfall inkl. Magenkrämpfen. Da es aber wieder ganz gut gegen mein Hauptproblem hilft werde ich es wohl oder übel noch fast eine Woche lang nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 74910
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Bronchitis (chronisch) lunge giemt mit Magenkrämpfe, Durchfall

Hab heute mit 2 angefangen 500 mg und 6 std später solche bauchkrämpfe und Durchfall . Dann versuch ich es lieber pflanzlich und homöopathisch. Die bauchkrämpfe sind echt übel und schwindlig wurde mir auch. Nieee wieder echt

Clarithromycin bei Bronchitis (chronisch) lunge giemt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (chronisch) lunge giemt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab heute mit 2 angefangen 500 mg und 6 std später solche bauchkrämpfe und Durchfall . Dann versuch ich es lieber pflanzlich und homöopathisch. Die bauchkrämpfe sind echt übel und schwindlig wurde mir auch. Nieee wieder echt

Eingetragen am  als Datensatz 74766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Mandelentzündung mit Herzrasen, Schwindel, Durchfall, Schlaflosigkeit

Nach der 2 Einnahme Abends, bekam ich Nachts Herzrasen, Schwindel, Verwirrtheit Veränderte Atmung. Nach dem 3 Tag bekam ich Durchfall, und die Schmerzen im Hals waren immernoch da. Desweiteren ist man ziemlich geschwächt, und kann sehr schlecht Schlafen. Ich kann dieses Medikament nicht...

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der 2 Einnahme Abends, bekam ich Nachts Herzrasen, Schwindel, Verwirrtheit
Veränderte Atmung. Nach dem 3 Tag bekam ich Durchfall, und die Schmerzen im Hals waren immernoch da. Desweiteren ist man ziemlich geschwächt, und kann sehr schlecht Schlafen.
Ich kann dieses Medikament nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 74492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Nebenhöhlenentzündung mit Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Zungenverfärbung, bitterer Geschmack, Magendruck

Ich bekam das Medikament aufgrund einer schon chronisch festgesetzten Nebenhöhlenentzündung (Dauer bereits 7 Wochen). Es dauerte 5 Tage bis ich überhaupt eine leichte Besserung der Nebenhöhlenbeschwerden (ständiges, sehr unangenehmes Wabern und Druck in den Zähnen) bemerkte. Am 7 Tag stellte...

Clarithromycin bei Nebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinNebenhöhlenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament aufgrund einer schon chronisch festgesetzten Nebenhöhlenentzündung (Dauer bereits 7 Wochen). Es dauerte 5 Tage bis ich überhaupt eine leichte Besserung der Nebenhöhlenbeschwerden (ständiges, sehr unangenehmes Wabern und Druck in den Zähnen) bemerkte. Am 7 Tag stellte meine HNO-Ärztin mittels Ultraschall eine deutliche Besserung fest. Trotzdem sind meine Beschwerden heute am 10. und letzten Tag der Einnahme nicht weg. Ich fühle mich schon vor Einnahme des Medikaments krank und grippig. Aber seit ich das AB nehme, habe ich meine sowieso schon vorhandene Schwäche und Erschöpfung deutlich zugenommen. Ich bin zu nichts zu gebrauchen, habe das Gefühl, dass ich nie wieder auf die Beine komme und schleppe mich nur durch den Tag. Sobald ich mich nur ein bisschen anstrenge, fangen auch die Zähne wieder mehr an zu ziehen und zu wabern. Es ist furchtbar und meine Nerven liegen blank, zumal die ganze Sache sowieso schon sehr lange bei mir geht und einen normalen Alltag schon länger nicht möglich macht. Ich hoffe sehr, dass diese wahnsinnige, enorm belastende Schwäche nun mit Ende des ABs zügig nachlässt, denn die ist das allerschlimmste. Mit etwas Magendrücken, Appetitlosigkeit, bitterer Geschmack und etwas verfärbter Zunge konnte ich leben. Vorbeugend gegen Durchfall nahm ich Perenterol, für die Darmflora zeitversetzt zum AB Omnibiotic Stress Repair, so hat der Darm gut durchgehalten, was bei mir keine Selbstverständlichkeit ist.

Eingetragen am  als Datensatz 74300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Atemwegsinfekte mit Blutdruckanstieg, Hautausschlag, Gesichtsrötung

Gegen die Halsschmerzen hat es bereits nach der ersten Tablette angeschlagen. Leider waren die heftigen Nebenwirkungen auch schnell da. Ich schwitze wie nie zuvor, habe einen knallroten Kopf. Zwischendurch sehr hohen Blutdruck, was untypisch für mich ist. Fieber das vorher nicht da war. Heute...

Clarithromycin bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinAtemwegsinfekte5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen die Halsschmerzen hat es bereits nach der ersten Tablette angeschlagen. Leider waren die heftigen Nebenwirkungen auch schnell da.
Ich schwitze wie nie zuvor, habe einen knallroten Kopf. Zwischendurch sehr hohen Blutdruck, was untypisch für mich ist. Fieber das vorher nicht da war.
Heute an Tag 5 bin ich auch fleckig an den Schultern, im Gesicht und Dekolletee. Nehme es deshalb nun nicht weiter!

Eingetragen am  als Datensatz 74162
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Sinusitis mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ich bin extrem schlapp und müde. Schlafe mehrfach am Tag!

Clarithromycin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinSinusitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin extrem schlapp und müde. Schlafe mehrfach am Tag!

Eingetragen am  als Datensatz 74071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Eiterekzem mit bitterer Geschmack

Ab der 1. Einnahme starker metallisch, bitterer Geschmack im Mund! Mit viel trinken kann man es aushalten! Mir wurde empfohlen mind 2 std vor und nach der Einnahme keine Milchprodukte zu essen/trinken! Hab ich gemacht, daher keine weiteren Nebenwirkungen!

Clarithromycin bei Eiterekzem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinEiterekzem6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab der 1. Einnahme starker metallisch, bitterer Geschmack im Mund! Mit viel trinken kann man es aushalten! Mir wurde empfohlen mind 2 std vor und nach der Einnahme keine Milchprodukte zu essen/trinken! Hab ich gemacht, daher keine weiteren Nebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 73834
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für lungenentzündung mit Schlaflosigkeit, Magenschmerzen

Unsere 3-jährige nimmt dieses Antibiotikum wegen einer Lungenentzündung.

Clarithromycin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinlungenentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unsere 3-jährige nimmt dieses Antibiotikum wegen einer Lungenentzündung.

Eingetragen am  als Datensatz 73622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2013 
Größe (cm):100 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):12
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für seitenstränge entzündet (eiter) mit Übelkeit, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, bitterer Geschmack

INMER ca. eine halbe Stunde nach Einnahme sehr starke Übelkeit (mit Magenschutz keine Probleme) Hitzewallung starke Kopfschmerzen Nachts bitterer Nachgeschmack aber sonst sofortiges Nachlassen der Halsschmerzen

Clarithromycin bei seitenstränge entzündet (eiter)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clarithromycinseitenstränge entzündet (eiter)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

INMER ca. eine halbe Stunde nach Einnahme
sehr starke Übelkeit (mit Magenschutz keine Probleme)
Hitzewallung
starke Kopfschmerzen
Nachts bitterer Nachgeschmack

aber sonst sofortiges Nachlassen der Halsschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 73075
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Clarithromycin

Clarithromycin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Amoxicillin, Avalox, Omeprazol, Doxycyclin, Metronidazol

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 84 Benutzer zu Clarithromycin

Graphische Auswertung zu Clarithromycin

Graph: Altersverteilung bei Clarithromycin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Clarithromycin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Clarithromycin
[]