Drehschwindel

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Drehschwindel.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm175186
Durchschnittliches Gewicht in kg75130
Durchschnittliches Alter in Jahren5233
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4937,58

Die Nebenwirkung Drehschwindel trat bei folgenden Medikamenten auf

Venlafaxin (1/87)
1%
Fluoxetin (1/557)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Drehschwindel bei Venlafaxin

 

Übelkeit, Kreislaufprobleme, Drehschwindel bei Venlafaxin 75mg für Depression

Drei Tage genommen, war der Horror Starke Übelkeit, Kreislaufprobleme, Drehschwindel,

Venlafaxin 75mg bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxin 75mgDepression3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Drei Tage genommen, war der Horror

Starke Übelkeit, Kreislaufprobleme, Drehschwindel,

Eingetragen am  als Datensatz 55583
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Drehschwindel bei Fluoxetin

 

Drehschwindel, Übelkeit, Angst bei Fluoxetin für Zwangsstörung

Ich habe leider keine guten Erfahrungen mit Fluoxetin gemacht. 2012 wurde bei mir eine Zwangsstörung diagnostiziert und gleich am selben Arzttermin wurde mir Fluoxetin 10mg verschrieben. Zuerst war die Freude groß dass mir ein Mittel gegeben wurde was mich aus der Angst holt, was aber alles für...

Fluoxetin bei Zwangsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinZwangsstörung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe leider keine guten Erfahrungen mit Fluoxetin gemacht.
2012 wurde bei mir eine Zwangsstörung diagnostiziert und gleich am selben Arzttermin wurde mir Fluoxetin 10mg verschrieben. Zuerst war die Freude groß dass mir ein Mittel gegeben wurde was mich aus der Angst holt, was aber alles für Nebenwirkungen auftreten können war mir bis da noch nicht klar.
Ich nahm das Fluoxetin wie besprochen mit 10 mg täglich über nur drei tage ein.
Bereits nach der ersten Einnahme bekam ich Drehschwindel und starke Übelkeit - ich konnte nicht mehr gerade laufen. Gleichwohl wurde die Angst um ein vielfaches verstärkt ebenso wie der Antrieb was für mich absolut schlecht war da ich aufgrund der Krankheit eh sehr agitiert war. Hab das Medikament dann drei Tage so weiter genommen aber die Beschwerden blieben sodass ich es wieder absetzen musste. Ich habe gelesen dass besonders die SSRI in den ersten Tagen Unruhezustände verursachen können. Vielleicht wären ja auch die Nebenwirkungen wieder weniger geworden wenn ich es länger genommen hätte aber das ging leider nicht aufgrund des Drehschwindels. Für Leute bei denen es nicht solche Nebenwirkungen verursacht und bei denen der Antrieb gehemmt ist könnte ich mir vorstellen das das Fluoxetin ein gutes Medikament ist. Heute bekomme ich eine Kombination aus verschiedenen Medis darunter auch Clomipramin welches ja auch gut gegen Zwänge und Angste wirkt. Fühle mich wohl damit

Eingetragen am  als Datensatz 77723
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Drehschwindel aufgetreten:

Übelkeit (2/2)
100%
Kreislaufprobleme (1/2)
50%
Angst (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]