Räuspern

Wir haben 3 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Räuspern.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg740
Durchschnittliches Alter in Jahren550
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,170,00

Die Nebenwirkung Räuspern trat bei folgenden Medikamenten auf

Inegy (1/152)
0%
Symbicort (1/202)
0%
L-Thyroxin (1/497)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Räuspern bei Inegy

 

Schleimbildung, Räuspern, Beinkrämpfe, Muskelschmerzen bei INEGY für erhöte Blutfettwete

Ich hatte starke Schleimbildung, starkes Räuspern und dachte immer es kommt von den Bronchen war dann ohnen Befund beim Lungenarzt, bei drei verschiedenen Halsärzten, Nasen und Ohren Ärzten habe mir die Nebenhölen Röntgen lassen, habe alle Ratschläge befolgt, unter anderen Nasentropfen aus öl,...

INEGY bei erhöte Blutfettwete

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
INEGYerhöte Blutfettwete2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte starke Schleimbildung, starkes Räuspern und dachte immer es kommt von den Bronchen war dann ohnen Befund beim Lungenarzt, bei drei verschiedenen Halsärzten, Nasen und Ohren Ärzten habe mir die Nebenhölen Röntgen lassen, habe alle Ratschläge befolgt, unter anderen Nasentropfen aus öl, aus Meersalzlösung , Inhalationen mit und ohne Medizien. Der Hausarzt sagte ich hätte mir das angewöhnt. Nachts dachte ich manchmal ich ersticke.
Dazu kamen Nachts Krämpfe in den Beinen ,die Zehen verkrampften sich es war kaum auszuhalten! Die Muskeln in den Oberarmen schmerzten so das ich nicht drauf liegen konnte. Der Orthopäde verschrieb mir Physotherapeutiche Anwendungen 30Stck. an der Zahl aber alles half nichts.Ich habe jetzt das Medikament abgesetzt und habe zwei Nächte Durchgeschlafen ohne zu Räuspern und all die andern Beschwerden. Hoffe es wird noch Besser!!

Eingetragen am  als Datensatz 30585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ezetimib, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Räuspern bei Symbicort

 

Stimmveränderung, Räuspern bei Symbicort für Asthma

Stimmveränderung, Ausbleiben der Stimme, Kratzen, ständiges räuspern!

Symbicort bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAsthma6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmveränderung, Ausbleiben der Stimme, Kratzen, ständiges räuspern!

Eingetragen am  als Datensatz 82225
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Räuspern bei L-Thyroxin

 

Libidoverlust, Konzentrationsstörungen, Zyklusstörungen, Zungenbrennen, Räuspern, Augenbrennen bei L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

ich vergesse immer wieder, dass ich eine Unterfunktion habe und darauf achten sollte. Ich merke oft das es mir nicht gut geht Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Zyklusstörungen, Gewichtszunahme, schlechte, teigige Haut (Gesicht), Antriebsarmut, langsamer Stoffwechsel etc. Erst nach Tagen denke...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich vergesse immer wieder, dass ich eine Unterfunktion habe und darauf achten sollte. Ich merke oft das es mir nicht gut geht
Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Zyklusstörungen, Gewichtszunahme, schlechte, teigige Haut (Gesicht), Antriebsarmut, langsamer Stoffwechsel etc. Erst nach Tagen denke ich daran, dass meine Dosis eventuell nicht merh ausreicht.
Ich muss wirklich besser auf mich achten. Das Einzige was mir echt zu schaffen macht ist, dass ich seit 3 Jahren Zungenbrennen habe. Liegt das an der Schilddrüse, oder kann das mit den Wechseljahren zusammenhängen???

Eingetragen am  als Datensatz 43783
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Räuspern aufgetreten:

Schleimbildung (1/3)
33%
Muskelschmerzen (1/3)
33%
Beinkrämpfe (1/3)
33%
Stimmveränderung (1/3)
33%
Zungenbrennen (1/3)
33%
Libidoverlust (1/3)
33%
Augenbrennen (1/3)
33%
Konzentrationsstörungen (1/3)
33%
Zyklusstörungen (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]