Blutdruckansteig

Wir haben 11 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Blutdruckansteig.

Prozentualer Anteil 44%56%
Durchschnittliche Größe in cm166178
Durchschnittliches Gewicht in kg6680
Durchschnittliches Alter in Jahren5456
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5925,03

Die Nebenwirkung Blutdruckansteig trat bei folgenden Medikamenten auf

Doxazosin (1/27)
3%
Metronidazol (1/108)
0%
Ritalin (1/132)
0%
Visanne (1/218)
0%
xarelto (1/290)
0%
Sinupret (1/308)
0%
Novaminsulfon (1/530)
0%
Doxycyclin (1/645)
0%
Prednisolon (1/828)
0%
Amoxicillin (1/1047)
0%
Trevilor (1/1437)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckansteig bei Doxazosin

 

Blutdruckansteig bei Doxazosin für Bluthochdruck

Hoher Blutdruck er stieg Herz schmerzen durstattacken häufiges Wasserlassen kopfweh Kiefer schmerzen einseitig kribbeln Finger Sehstörungen Schwindel Müdigkeit extrem Stimmung Sache ab jungen Schlafstörung depressiv füsse taub missempfindung Wirkung auf Blutdruck gegenteilig stieg...

Doxazosin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxazosinBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hoher Blutdruck er stieg Herz schmerzen durstattacken häufiges Wasserlassen kopfweh Kiefer schmerzen einseitig kribbeln Finger Sehstörungen Schwindel Müdigkeit extrem Stimmung Sache ab jungen Schlafstörung depressiv füsse taub missempfindung Wirkung auf Blutdruck gegenteilig stieg abgesetzt und mit altem Denker Ramipril gesenkt .werde nie wieder diesen senker einsetzen senkt nicht hab das Gefühl gehabt kurz vor Infarkt Schlaganfall zustehen nur mit Ramipril asperin konnte ich schlimmeres verhindern hatte Blutdruck von 200 /120 /puls 90 nicht zu empfehlen gefährlich das zeug .

Eingetragen am 10.05.2018 als Datensatz 83534
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxazosin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxazosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckansteig bei Metronidazol

 

Zittern, Blutdruckabfall, Herzrasen, Tinnitus, Atemnot, Panikattacken, Blutdruckansteig, Gangunsicherheit, Schlafprobleme, Ohnmacht, geschwollene Zunge, Herz- und Kreislaufprobleme, Verwirrtheitsgefühl bei Metronidazol für Prophylaktisch

Am 2. Tag morgens nach Einnahme der 3. Tablette, starker Schwindel, Zittern, Blutdruckabfall und plötzliches Ansteigen (Wellen), Herzrasen, Ohnmacht, geschwollene Zunge und Gefühl stark betrunken/benommen zu sein und nur noch Lallen zu können. Musste mich hinlegen. Leider gingen die...

Metronidazol bei Prophylaktisch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetronidazolProphylaktisch2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 2. Tag morgens nach Einnahme der 3. Tablette, starker Schwindel, Zittern, Blutdruckabfall und plötzliches Ansteigen (Wellen), Herzrasen, Ohnmacht, geschwollene Zunge und Gefühl stark betrunken/benommen zu sein und nur noch Lallen zu können. Musste mich hinlegen. Leider gingen die Nebenwirkungen nicht weg.
1 Jahr lang Schwindel, der durch keinerlei Fachärzte zuzuordnen war, Herzrasen und Herzrhytmusstörung 1/2 Jahr, 1/2 Jahr ebenso Gangunsicherheit und Gehen wie auf Wolken. Angstzustände und Panikattacken. Sind bis heute geblieben! 4 Jahre danach. Ebenso Unverträglichkeiten Schmerzmittel, geht sofort auf den Kreislauf mit Schwindel und anhaltenden Blutdruckschwankungen (hoch/runter), Unverträglichkeiten Lebensmittel, vor allem Weizenprodukte. Kann auch lebensmittelunabhängig auftreten. Viele Allergien wieder aufgeflammt bzw. neu dazu gekommen.
Tinnitus bis heute! Kribbeln auf dem Kopf, Einschlafen der Gliedmaßen nachts. Damals ganz schlimm kurz nach Einschlafen zusammenzucken und das Gefühl zu Ersticken, da man das Atmen vergisst oder vergessen hat.
Dieses Medikament hat mich krank gemacht und meine Lebensqualität extrem eingeschränkt. Nach 4 Jahren immernoch leidend. Ärzte sind mit Latein am Ende. Befinde mich in Psychotherapie deswegen.
Und alles nur, weil ich prophylaktisch behandelt wurde! Meine Frauenärztin sagte nur dazu, das wäre bekannt, dass dieses Medikament schwer vertraglich wäre, aber das Ganze kann nicht davon kommen. Ich war davor kerngesund und sportlich, heute geht es mir tageweise so schlecht, dass ich Todesängste ausstehe und das bis jetzt 4 Jahre danach!
Habe alles in meinem Allergiepass zu stehen. Ich glaube heute nach der langen Zeit nicht mehr an eine vollständige Genesung. Gerade durch die immernoch anhaltenden Schlafprobleme habe ich genug Zeit alles Revue passieren zu lassen. Hände weg von dem Teufelszeug.

Eingetragen am 07.11.2017 als Datensatz 80114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metronidazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckansteig bei Ritalin

 

Blutdruckansteig, Muskelzuckungen, Herzrhythmusstörungen bei Ritalin für ADS

Ich bin 20 jahre alt und bei mir wusste man schon lage das ich ein ADS habe. Man hat nur nie etwas dagegen unternommen, bis vor 2.5 Jahre. Ich wahr in der schule so ungenügend, dass ich die Oberstufe in einer Sonderschule verbringen musste. Auch dort war ich ein miserabler schüler. Ich würde so...

Ritalin bei ADS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RitalinADS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 20 jahre alt und bei mir wusste man schon lage das ich ein ADS habe. Man hat nur nie etwas dagegen unternommen, bis vor 2.5 Jahre.
Ich wahr in der schule so ungenügend, dass ich die Oberstufe in einer Sonderschule verbringen musste. Auch dort war ich ein miserabler schüler. Ich würde so in der privaten wirtschaft nie eine lehrstelle finden.
Also kamm ich ein ein programm der iv. Ich verbrachte 2 jahre in diesem programm, man versuchte mir verzweifelt arbeitspraktiken die mit meinem gewünschten lehrberuf zu tun hatten beizubringen.

Dies wahr die schlimmste zeit meines lebens. Ich wollte schon immer lernen, konnte as aber fast nie, und wen mal was hängen blieb war es spätestens nach 2 tagen fast kommplet weg.
Ich fühlte mich als versager, als minderwertiger mensch, ich schlug mich selbst weil ich einen riessen grossen hass auf mich hatte. Ich war nirgends in meinem leben hin gekommen, hatte nichts erreich.
Und das kn meinem alter.
Ich schonglierte tag füt tag mit selbstmord gedanken und versank immer mehr in tagtreumen.

Ich war bei 4 verschiedenen Psychologen bis das problemm ads beim 5 psychologen richtig erkannt wurde. Manversuchte bei mir vor längerer zei, so zu sagen als experiment das ritalin.
Ich bekam von anfang an 80 mg, und es wirkte bei mir nichts.

Aber vor 2.5 jahren, kamm ich wie schon gesagt zu dem richtigen psychologen, der mit mir das ritalin nochmals versuchte. Nach einer 2 monatigen einstellungsphase hatten wir die richtige dosis gefunden.

Ich nahm anfangs 5 x 10mg, und ich war ein anderer mensch, man musste mir sachei ein oder zwei mal erklären und ich konnte es mir merken und korrekt umsetzen.
Ich wahr ein neuer mensch mit einem neuen leben..... Hört sich krass an, ist aber so.

Mit diesen voraussetzungen began ich eine anlehre auf meinem beruf, ging in due befufsschule und machte zum ersten mal in meinem leben 5 und 6 am laufmeter.
Ich konnte lernen und es klappte.

Nach einem jahr beschlissen wir die anlehre abzubrechen und in eine volle berufslehre mit sehr hohen ansprüchen einzusteigen.

Und jetzt mache ich meine ausbildung in einem der besten häusern der branche, ich konnte mich zwischen 5 lehrstelenangebote entscheiden, da ich mich durch praktiken dauer 2-8 wochen pro betrieb ungewolt begehrt machte.

Und entschied mich natürlich für die bessten.

Seit ich diese strenge ausbildung began habe ich stressige zeiten die nahe an meiner leistungsgränze sind. 3 tage die woche sicherli 9 h arbeiten und minimum 2-3h lernen. Und 2 tage die woche schule, die auch no 2,15 von meinem zugause empfernt ist zu besuchen.

Mein ritalinkonsum steigerte sich jetzt um 8-9 10mg tabletenam tag.
So langsam zeigen sich bei mir auch di ersten nebenwirkungen, hoher blutdruck und pul, sehr oft muskelzukungen, leichte herzrytmusstörungen.

Aber hey, dies nehme ich für mein neueserfolgrfiches leben das ich diesem medikament zuverdanken habe gerne in kauf.

Ich würde mich auf austasch mit ander freuen.

Eingetragen am 23.01.2014 als Datensatz 58947
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ritalin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckansteig bei Visanne

 

Kopfschmerzen, Blutdruckansteig bei Visanne für Endo-/Adenomyose

Eigentlich bis jetzt sehr gute Verträglichkeit. Während der Mens tägliche Kopfschmerzen und trotzdem Unterleibsschmerzen, aber habe ja erst gestartet. 2-3 mal hat es mir den BD vorübergehend hochgejagt, allerdings bei normalem Puls, daher ungefährlich. Über die Wirksamkeit kann ich leider noch...

Visanne bei Endo-/Adenomyose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VisanneEndo-/Adenomyose3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigentlich bis jetzt sehr gute Verträglichkeit. Während der Mens tägliche Kopfschmerzen und trotzdem Unterleibsschmerzen, aber habe ja erst gestartet. 2-3 mal hat es mir den BD vorübergehend hochgejagt, allerdings bei normalem Puls, daher ungefährlich. Über die Wirksamkeit kann ich leider noch nichts aussagen zum aktuellen Zeitpunkt. Nur dass ich zu Beginn Bedenken hatte und grundsätzlich keine Hormone nehmen wollte. Aber es nun besser als gedacht vertrage. Der beste Nebeneffekt ist wohl, dass ich wegen der Hormoneinnahme nicht mehr rauche.

Eingetragen am 14.04.2019 als Datensatz 89587
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Visanne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckansteig bei xarelto

 

Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Blutdruckansteig bei xarelto für D-Dimere zu hoch

außergewöhnliche Schwäche, Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, unerklärliche Schwellungen, Blutdruckanstieg.

xarelto bei D-Dimere zu hoch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoD-Dimere zu hoch-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

außergewöhnliche Schwäche, Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, unerklärliche Schwellungen, Blutdruckanstieg.

Eingetragen am 12.09.2018 als Datensatz 85655
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckansteig bei Sinupret

 

Kopfschmerzen, Müdigkeit, Blutdruckansteig bei Sinupret für nasennebenhöhlen

Habe die Tabletten 7 Tage lang genommen und nach 2/3 Tagen ging es mir besser und dann wurd es schlechter also körperlich. Aufeinmal war ich so müde und hatte Kopfschmerzen. Und habe mal Blutdruck gemessen er war aufeinmal bei 150/80. dementsprechend habe ich mich gefühlt. Heute ist der letzte...

Sinupret bei nasennebenhöhlen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sinupretnasennebenhöhlen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Tabletten 7 Tage lang genommen und nach 2/3 Tagen ging es mir besser und dann wurd es schlechter also körperlich. Aufeinmal war ich so müde und hatte Kopfschmerzen. Und habe mal Blutdruck gemessen er war aufeinmal bei 150/80. dementsprechend habe ich mich gefühlt. Heute ist der letzte Tag wo ich die letzte Tablette genommen habe. Hoffe es wird besser.


Laut der Apotheke sollte ich die Tabletten bis zu Ende nehmen.

Eingetragen am 22.03.2018 als Datensatz 82692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sinupret
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckansteig bei Novaminsulfon

 

Gleichgewichtsstörungen, Blutdruckansteig bei Novaminsulfon für Rippenbruch

Ich stehe neben mir, als hätte ich Drogen genommen. Gleichgewichtsstörungen und mein sonst normaler Blutdruck ist auf 170 hoch gegangen.

Novaminsulfon bei Rippenbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonRippenbruch-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich stehe neben mir, als hätte ich Drogen genommen. Gleichgewichtsstörungen und mein sonst normaler Blutdruck ist auf 170 hoch gegangen.

Eingetragen am 30.10.2018 als Datensatz 86497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckansteig bei Doxycyclin

 

Blutdruckansteig, Herzrasen, Pulsanstieg bei Doxycyclin für Harnwegsinfektion

Wer noch keine interessante Reise in die Welt der Nebenwirkungen gemacht hat, dem empfehle ich die Einnahme von Doxycyclin. Der absolute Horror!!! Angefangen mit erhöhtem Blutdruck, Herzrasen und Druckgefühl im ganzen Körper, weiter mit nächtlicher Unruhe bis hin zu schlaflosen Nächten mit...

Doxycyclin bei Harnwegsinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinHarnwegsinfektion4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wer noch keine interessante Reise in die Welt der Nebenwirkungen gemacht hat, dem empfehle ich die Einnahme von Doxycyclin. Der absolute Horror!!!
Angefangen mit erhöhtem Blutdruck, Herzrasen und Druckgefühl im ganzen Körper, weiter mit nächtlicher Unruhe bis hin zu schlaflosen Nächten mit erhöhtem Puls.
Das Ganze wurde dann noch mit irren Blähungen und starken Kopfschmerzen gekrönt.
Von diesem Medikament sollte ich 10 Tabletten einnehmen. Nach 4 Tagen habe ich es in Eigenregie und in einem ziemlich erbärmlichen Zustand abgesetzt.
Jetzt, nach weiteren 4 Tagen ohne dieses AB geht es mir schon wieder besser.
Diesem Medikament gehört die Zulassung entzogen.

Eingetragen am 24.02.2018 als Datensatz 82164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckansteig bei Prednisolon

 

Blutdruckansteig, Kopfschmerzen bei Prednisolon für Hörsturz55

Ich bekam Predisolon wegen meinem Hörsturz . Ich dachte ich probiere es , weil die HES Infusionen nicht mehr verordnet werden, obwohl ich der Meinung bin sie haben mir damals bei meinem ersten Hörsturz geholfen. Ich leide seit Jahren unter leichten Depressionen , die ich aber mit einwenig Saroten...

Prednisolon bei Hörsturz55

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHörsturz555 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Predisolon wegen meinem Hörsturz . Ich dachte ich probiere es , weil die HES Infusionen nicht mehr verordnet werden, obwohl ich der Meinung bin sie haben mir damals bei meinem ersten Hörsturz geholfen. Ich leide seit Jahren unter leichten Depressionen , die ich aber mit einwenig Saroten gut in den Griff bekommen habe. Während der Einnahme von dem Kortison, neinte ich mir platzt der Kopf, denn das Cortisol ist so , als ob man 2o Tassen starken Kaffee trinkt. Kein Arzt kennt sich damit aus. Hätte ich nur im Computer vorher gelesen , was da auf mich zukommt. Habe nach 5 Tagen aufgehört. Ich nahm 3o mg, 2o mg 2o mg 10 mg und 5 mg.. Mir geht es sehr schlecht starke Angst und Panik-mein Blutdruck spielt verrückt, laufend über 2oo, war deshalb auch im Krankenhaus, Notaufnahme. NIE Wieder dieses Teufelszeug.

Eingetragen am 10.07.2018 als Datensatz 84581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckansteig bei Amoxicillin

 

Durchfall, Blutdruckansteig bei Amoxicillin für Zahnen

Habe Amoxicillin AL 750 wegen einer Zahnentzündung 3x tägl. genommen (vom Arzt verschrieben). Nach 2-3 Tagen trat heftiger Durchfall auf, am 5. Tag bzw. Abends/Nachts hoher Blutdruck von bis zu 180/100, schwere innere Unruhe und erhöhte Pulsfrequenz von ca. 80 bpm in Ruhe (sonst 50 bpm). Habe auf...

Amoxicillin bei Zahnen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Amoxicillin AL 750 wegen einer Zahnentzündung 3x tägl. genommen (vom Arzt verschrieben). Nach 2-3 Tagen trat heftiger Durchfall auf, am 5. Tag bzw. Abends/Nachts hoher Blutdruck von bis zu 180/100, schwere innere Unruhe und erhöhte Pulsfrequenz von ca. 80 bpm in Ruhe (sonst 50 bpm). Habe auf 2 Tabletten tägl. reduziert und vor Einnahme mehr gegessen, das konnte hauptsächlich die Nebenwirkungen des Durchfalls reduzieren.
Beim nächsten mal würde ich die nicht mehr nehmen, habe dem Arzt darüber berichtet.

Eingetragen am 21.06.2018 als Datensatz 84247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckansteig bei Trevilor

 

Gewichtszunahme, Trägheit, Tagesmüdigkeit, Schweißausbrüche, Mundtrockenheit, Blutdruckansteig bei Venlafaxin für Depression

Anfangs gute Erfolge, vor allem bezügl. der Soziophobie. Antidepressive Wirkung liess nach ca. 1 Jahr stark nach, bis sie nicht mehr nachweisbar war und schwere Episoden folgten. Höchstdosis war 187,5mg. Wirkstoff-Blutlevel war optimal bei 150 mg. Gewichtszunahme von 20 Kilo, aufgrund eines...

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs gute Erfolge, vor allem bezügl. der Soziophobie. Antidepressive Wirkung liess nach ca. 1 Jahr stark nach, bis sie nicht mehr nachweisbar war und schwere Episoden folgten.
Höchstdosis war 187,5mg.
Wirkstoff-Blutlevel war optimal bei 150 mg.
Gewichtszunahme von 20 Kilo, aufgrund eines fehlenden Sättigungsgefühls und Heißhunger auf Zucker in allen Formen, in Verbindung mit einer generellen "was soll's"-Mentalität. Hinzu kam eine zunehmende Trägheit und Konditionsverlust in Verbindung mit massiver Tagesmüdigkeit. Emotionslosigkeit bis zum Roboter-Feeling und Traumlosigkeit. Extreme Schweißbildung bei kleinsten Anstrengungen ist sozial ziemlich belastend. Die Mundtrockenheit war so extrem, dass ich kaum sprechen konnte und immer etwas zum Lutschen und Kaugummi parat haben musste. Blutdruckwerte erhöht, etc. Aktuell schleiche ich aus und bin froh, das Zeug los zu sein.

Eingetragen am 28.04.2018 als Datensatz 83332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Blutdruckansteig aufgetreten:

Kopfschmerzen (4/11)
36%
Müdigkeit (2/11)
18%
Herzrasen (2/11)
18%
Tinnitus (1/11)
9%
Herz- und Kreislaufprobleme (1/11)
9%
Tagesmüdigkeit (1/11)
9%
Atemnot (1/11)
9%
Trägheit (1/11)
9%
Mundtrockenheit (1/11)
9%
Gangunsicherheit (1/11)
9%
Durchfall (1/11)
9%
Schweißausbrüche (1/11)
9%
Verwirrtheitsgefühl (1/11)
9%
Blutdruckabfall (1/11)
9%
Schlafprobleme (1/11)
9%
Panikattacken (1/11)
9%
Ohnmacht (1/11)
9%
Zittern (1/11)
9%
Herzrhythmusstörungen (1/11)
9%
geschwollene Zunge (1/11)
9%
Gewichtszunahme (1/11)
9%
Muskelzuckungen (1/11)
9%
Gleichgewichtsstörungen (1/11)
9%
Schwindel (1/11)
9%
Pulsanstieg (1/11)
9%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]